Hotel Westward Look Resort

Hotel Westward Look Resort

Ort: Oro Valley

0%
3.0 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
3.0
Service
5.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
2.0
Sport und Unterhaltung
6.0

Bewertungen

Rainer (46-50)

Januar 2018

Schönes Resort, aber in die Jahre gekommen

3.0/6

Leider konnte das Hotel/Resort unsere Erwartungen nicht erfüllen. Die positiven Aspekte waren die Lage, die tollen Freizeitangebote (Pools, 25m Schimmbecken, Tennisplätze) und die schöne Anlage. Eher negativ ist zu bewerten, dass die Preise in den Restaurants usw. völlig überzogen sind. Die meisten Gäste lassen sich daher Essen von den Lokalen in der Umgebung anliefern. Die Zimmer/Häuser/Balkone sind dringend renovierungsbedürftig, Ungeziefer ist ein echtes "no go", aber leider nicht zu vermeiden, wenn an Fenstern, Türen und Wänden zentimeterdicke Risse die traurige Realität sind. Alles in allem waren wir daher, auch wegen des verhältnismäßig hohen Preises, eher enttäuscht.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Rainer & Doris (66-70)

Februar 2015

Grüne Oase der Ruhe, komfortabel und geschmackvoll

6.0/6

Wir schicken voraus, wir haben im Haus 32 und hier das Zimmer 299 bewohnt. Dabei wurden wir von der geschmackvollen, stilvollen Moblierung und Ausstattung des Zimmers mehr als überzeugt. Hier und da gibt es kleinere Abwohnerscheinungen, die aber nicht Anlass zum Nörgeln sind - denn man schaue sich vielmehr hin und wieder in seiner eigenen Wohnung daheim um ... Neben dem überaus großzügigen Zimmer sind die beiden Badezimmer zu erwähnen, perfekt und ebenfalls geschmackvoll ausgestattet, u.a. mit dem oft vermissten Kosmetikspiegel. Ein neuer Duschvorhang zeugt vom Hygienebewusstsein des Hotels. Wie bereits im Prospekt nachzulesen ... großartig ist das außerordentlich große und gepflegte Gelände, was sagen wir: angebrachter ist das Wort Parkanlagen. Eingebettet darin die verschiedenen Sport- und Entspannungsmöglichkeiten. Wenn die Bewertungen Einkaufsmöglichkeiten und Verkehrsanbindung jeweils mit sehr gut bezeichnet werden, dann setzen wir voraus, dass man in den Vereinigten Staaten ohnehin mit dem Auto unterwegs ist - und vielfältige Einkaufszentren sind eben in "unmittelbaren" Nähe. Bleibt noch zu erwähnen, dass an der Reception eine aus Bremen stammende deutschstämmige (sehr verbindliche und reizende) Mitarbeiterin tätig ist, die - wenn gewünscht - mit Rat und Tat den Gästen zur Verfügung steht. Zum guten Schluss dieses Facit - ein Hotel, das uneingeschränkt für einen kurzen oder auch längeren Aufenthalt in dieser zum Teil bemerkenswerten Stadt empfohlen kann.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Gert (61-65)

Juli 2014

Hier bleibt kein Wunsch offen

5.6/6

Dieses Hotel / Ressort, das etwas außerhalb von Tucson liegt, kann ich wirklich nur in den höchsten Tönen loben. Die Zimmer sind großzügig, und modern eingerichtet. Die Hotelanlage bietet alles was man sich wünschen kann. 3 Pools, 6 Tennisplätze, Fitnessstudio etc. Die Weitläufigkeit der Anlage verstärkt das Gefühl von Großzügigkeit und Individualität. Der Service war in jeder Hinsicht perfekt. Dieses Hotel war sicherlich ein Höhepunkt meiner diesjährigen USA Reise


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans-Jürgen (61-65)

Mai 2014

Etwas abseits gelegen, dafür sehr ruhig

5.7/6

Sehr ruhig gelegenes Hotel. Große, sehr gut ausgestattete Zimmer mit großer Terrasse umgeben von vielen grünen Pflanzen. Aufgepasst vor Schlangen und Skorpionen! Happy Hour von 15.00 bis 18.00 Uhr sehr empfehlenswert. Die Außengastronomie bietet viele schmackhafte Kleinigkeiten.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manfred (41-45)

Oktober 2003

Wunderschöner Aufenthalt

5.8/6

Das Westward Look Resort ist eine weitläufige Anlage die sich perfekt in Hanglage des Geländes einfügt. Die Gebäude mit den Gästezimmern und Suiten sind dabei so platziert dass man von jedem Balkon/Terasse aus einen schönen Ausblick auf die Stadt resp. die Umgebung hat. Das Resort bietet den Besuchern eine ganze Menge, z.B. mehrere Pools, einen Spa Bereich, ein Wellnes Center, Tennis und Fitness Center ja sogar einen Basketballplatz und Beachvolleyball Felder. Wem das noch nicht genug ist kann sich gerne auch auf den Rücken eines Pferdes schwingen und die Gegend reitenderweise erkunden. Diverse BBQ Plätze sind ebenfalls angelegt worden. Diese haben wir jedoch nicht benutzt, denn das Essen im vornehmen "Gold Room" Restaurant hat uns viel zu gut geschmeckt. Angemessene Kleidung (bei Herren ein Veston) und lange Hosen sind Pflicht. OK, man kann alles toppen. Deshalb auch nicht die Höchstzahl von 6 Sonnen über alle Bereiche. Man ist im Westward Look Resort aber der Perfektion schon recht nahe gekommen.


Umgebung

6.0

Das Resort liegt ausserhalb der Stadt in Richtung der Santa Catalina Mountains. Das Gelände ist sanft ansteigend und bietet eine wunderbare Aussicht auf die Stadt Tuscon. Tuscon ist nicht sehr gross und so kann man das Resort von allen Seiten (oder auch vom Flughafen) gut erreichen.


Zimmer

5.5

Unsere Junior Suite verfügte auf einer Fläche von ca. 45m2 über einen räumlich abgetrennten Wohn- und Schlafbereich sowie über einen grossen Balkon. Fernseher, Klimaanlage, Minibar, Begrüssungskorb mit Früchten und Softdrinks, Telefon etc. sind hier selbstverständlich. Die Möblierung ist stilvoll und neuwertig. Gut ausgerüstet und angenehm gross auch das Badezimmer. Ein kleines (in den ganzen USA bekanntes) Problem ist mitunter der fehlende Wasserdruck. Die Dusche fühlt sich eher wie ein Regensc


Service

6.0

Sehr freundlicher, fast herzlicher Service von allen Seiten. Wir hatten keine Reservierung sondern haben auf gut Glück angefragt. Bereitwillig hat man uns die verschiedenen Zimmertypen gezeigt. Wir haben uns dann für eine Junior Suite entschieden. Wir konnten sogar über den Preis verhandeln! Egal ob an der Rezeption oder irgendwo sonst auf dem Gelände, alle Angestellten haben ein offenes Lächeln und einen netten Spruch parat. Man fühlt sich sehr schnell zuhause.


Gastronomie

6.0

Diese 6 Sonnen gehören einzig und allein dem Restaurant "Gold Room". Hier haben wir 3 mal zu Abend gegessen. Alle anderen Mahlzeiten haben wir ausserhalb des Resorts eingenommen. Der Gold Room ist offenbar eines der besten Restaurant in Tuscon, es kommen auch Einheimische hierher um zu speisen. Das Ambiente ist edel und stimmungsvoll. Die Tische stehen ziemlich weit auseinander so dass man sich ungestört unterhalten kann. Der Ausblick auf das nächtliche Tuscon ist grossartig. Wir haben verschie


Sport & Unterhaltung

6.0

Man hat fast alles dafür getan damit die Gäste im Resort bleiben. Verschiedene Pools, SPA, Fitness und Wellness, Tennis, Reiten, Basketball, Volleyball ja sogar Baseball kann hier gespielt werden. Es gibt verschiedene Picknickplätze, einen Naturlehrpfad und sehr schöne und gepflegte Gartenanlagen mit allerlei seltsamen Kakteen. Was auffällt ist dass es nur wenige Familien mit Kindern gibt. Es gibt hier auch keine Animation (gottlob!) und das ganze Ambiente ist eher ruhig. Das Resort ist sehr wei


Hotel

5.5

Bewertung lesen