Hotel Don Juan Tossa

Hotel Don Juan Tossa

Ort: Tossa de Mar

100%
4.5 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
5.0
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Daniela (46-50)

September 2019

War ganz okay

4.0/6

Hotel war ganz okay. Nur leider im Speisesaal zu laut. Und keine Möglichkeit draussen zu Essen. Ansonsten war alles okay


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

SteffiB. (31-35)

September 2019

Alles Tip Top

5.0/6

Sehr Sauber alles. Buffet ist ein bisschen Mager ausgefallen und als Salatsoße gab es nur olivenöl.Cola war inklusive aber bekamen immer nur ein kleines Kinderglass.Parkplatz kostet 18€.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr Altes Inventar


Service

Nicht bewertet

Alle sehr nett.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Buffet ist wenig Auswahl aber das Essen schmeckte sehr gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Schön


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (41-45)

Juli 2017

Schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis

1.0/6

Sehr große und in die Jahre gekommene Anlage. Viele Dinge sind nicht zeitgemäß. Das frei WLan ist kaum nutzbar so gering ist die Bandbreite für den Nutzer. Das Restaurant hat wenig Atmosphäre. Für den Preis hatte ich mehr erwartet


Umgebung


Zimmer

sauber aber sehr alt und viele Dinge beschädigt (Fliesen, Möbel etc.) oder abgenutzt, sehr kleines Zimmer, niedriger Standard


Service

Nicht bewertet

freundlich


Gastronomie

Nicht bewertet

preiswerte Zutaten, sehr niedrige Qualität, teilweise nur lauarm oder kalt Fisch sehr schlecht zubereitet und das direkt am Meer Restaurant zu eng für diese Anzahl Gäste


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (51-55)

September 2016

Hotel mit unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis

5.0/6

Ein gutes großes, strandnahes Hotel, direkt im Ort mit unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis! Saubere, zweckmäßig möblierte, geräumige Zimmer mit Balkon und Bad. Dezente, unaufdringliche Animation am Tag und am Abend. Der Pool befindet sich auf dem Dach und bietet kaum Schatten. Das Essen wird in Buffetform im Souterrain eingenommen. Die Qualität der Speisen ist gut. Die Atmosphäre ist aber nicht mit der eines Restaurantbesuchs vergleichbar. Im übrigen stimmt alles genau so wie es "Volker" im September 2015 schrieb. Im Hotel und in Tossa wird kaum Deutsch gesprochen. Mit Englisch kommt man zwar überall gut durch, doch über ein wenig Spanisch freuen sich die Gastgeber.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Die Speisen waren stets frisch und einwandfrei, selbst bei Hochbetrieb. Eier, Bohnen und Speck gibt es am Frühstücksbuffet genauso wie ein typisches, spanisches Frühstück. Immer mehrere frischen Obstsorten und Joghurt dazu. Kaffee, wie oft im Hotel, ein Greul, aber an der Hotelbar gibt es für 1,50 € einen erstklassigen Café con leche Die Speisen am Abend sind schwach gewürzt, aber Pfeffer und Salz befindet sich auf jedem Tisch. Durch grelle Beleuchtung und die Buffetform ist die Atmosphär


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dennis (41-45)

September 2016

Sehr empfehlenswert

6.0/6

Das Hotel Don Juan liegt in einer sehr angenehmen recht ruhigen Lage ca.100m von der Hauptstraße und ca. 150m vom wunderschönen Strand entfernt.


Umgebung

6.0

Ok zugegeben der Transfer vom Flughafen bis Tossa ist mit etwa 1,5h schon etwas lang aber der schöne Ort und seine Umgebung hat das bei uns alles entschädigt. Wir hatten einen Barcelonaaufenthalt und eine schöne Bootsfahrt mit herrlichen mehrstündigen Aufenthalt in einer der schönsten buchten entlang der Costa brava. Ansonsten wollten wir gar nicht weiter aus dem Ort raus. Die Promenade ist herrlich und die mediterran wirkende mittelalterliche Altstadt ist einfach so schön. Besonders abends!


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind zum wohlfühlen. Wir hatten aus dem vierten Stock der Rückseite genauer gesagt Zimmer 453 einen herrlichen Blick auf die schöne aus Feldsteinen gebaute Bungalowanlage


Service

6.0

Der Service ist auch gut. Das Personal geht super und interessiert auf alle Angelegenheiten ein.


Gastronomie

6.0

Das Essen war super. Sehr viel Landestypisches, aber auch internationale Spezialitäten.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Pool Anlage ist angenehm, und nie überfüllt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katja (41-45)

Juni 2016

100

6.0/6

Top sehr schön gelegen shopping sehr gut Restaurant ergiebig essen sehr lecker und nicht wenig sehr schön Strände alles in allem top


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Gut


Service

Nicht bewertet

Gut sehr


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Nur Frühstück gehabt


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Volker (51-55)

September 2015

Warum nicht ?

4.4/6

Zunächst einmal: Tossa de Mar verfügt bis auf vielleicht das Grand Hotel Reymar über keine ‚Superior Hotels‘ mit jeglichem Komfort in 1a Lage. Wer das Flair dieses wunderschönen Städtchens hautnah genießen will, wohnt am besten in den kleinen, meist eher einfachen, aber persönlich geführten Hotels und Pensionen am Passeig de Mar oder in den Altstadtgassen. Die Anzahl der hier verfügbaren Betten hier natürlich begrenzt. - Alternativ gibt es in der Hotelzone der Neustadt sowie im Wohngebiet Mas Font auch einige größere Hotels. Es sind überwiegend Gebäude, die in den 70er und 80er Jahren errichtet wurden. Das im Jahre 1988 als 3 Sterne Hotel eröffnete Don Juan ist mit seinen weit über 300 Zimmern eines der auch international gebuchten Großhotels von Tossa de Mar. 1999 wurde das Haus zuletzt renoviert und trägt seit dem den vierten Stern. Die Lage ist gut. Zum Strand sind es knapp 200 Meter. Im direkten Umfeld und auf dem Weg dahin findet man kleinere Bars und Restaurants, einen gut sortierten Supermarkt sowie Geschäfte des touristischen Bedarfs. Kaum weiter als zum Strand ist es in die quirlige Av. Costa Brava mit ihren vielen einladenden Geschäften. Den Plaça d'Espanya und die von hier verzweigenden Altstadtgassen erreicht man nach etwa 400 Metern durch die Fußgängerzone der C. Pou de la Vila, auch hier findet man zahlreiche kleine, einladende Geschäfte, Kneipen und Restaurants aller Preis- und Güteklassen. Das Hotel Don Juan, dessen Größe man von außen zunächst einmal gar nicht bemerkt, wirkt urban. Es besteht aus zwei Gebäudeteilen, dem Haupthaus sowie einem terrassenförmig an den Hang gebauten zweiten Gebäude. Man betritt das Haus durch eine einladende Hotelhalle, dieser angeschlossen sind die großzügige Rezeption, die Bar sowie verschiedene Gesellschaft- und Aufenthaltsräume. Tagsüber fand ein dezentes Unterhaltungsprogramm statt, allabendlich gab es ein mehr oder weniger ansprechendes Musikproramm das von mitreisendemde lateinamerikanische Rhythmen an einem Abend bis zum Mumienschieben bei Evergreens am nächsten Abend reichte. Das Restaurant, in dem Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform serviert werden, ist Tiefparterre des zweiten Gebäudes untergebracht. Der innenliegende Speisesaal ist eng bestuhlt, die einzelnen Bereichs des Buffets sind über den ganzen Saal verteilt, das Zusammenstellen der Mahlzeit wird mitunter zum Spießroutenlauf. Die Großzügigkeit eines 4 Sterne Hauses fehlt, dazu ist es, der Bauweise geschuldet, sehr laut. Da wir nur Übernachtung mit Frühstück gebucht hatten, war es uns letztlich egal. Den Rahmen für ein schönes Abendessenessen bietet der Bereich aber ganz sicher nicht! Über einen Freisitz oder eine Terrasse verfügt das Restaurant übrigens nicht – für uns, die liebend gerne und wann immer es geht im Freien essen, ein echtes Manko. Das Frühstück selbst war übrigens makellos, egal ob süß oder herzhaft, bis auf den Kaffee (den keiner von uns mochte) war bei einfachen Qualitäten doch für jeden Geschmack etwas dabei. Die recht großen Zimmer befinden sich in den oberen Stockwerken (im Haus 1 auf Ebene 2 bis 4, im Haus 2 auf Ebene 5 bis 7). Unser klimatisiertes Zimmer war mit angenehmen Laminatfußboden ausgestattet, sonst aber eher schlicht möbliert und verfügte neben drei wirklich bequemen Betten über einen Einbauschrank (mit Mietsafe) und einen kleinen Schreibtisch mit einem Hocker und einem Stuhl. Diverse deutsche Programme waren über einen sicher recht neuen Flachbildschirm, der an der Wand hing, zu empfangen. Eine Minibar oder einen Kleinkühlschrank gab es nicht, den hätte ich mir wie einen bequemen Sessel mit Tischchen, ein nettes Bild und etwas Deko aber gewünscht und sollte für ein Haus der 4 Sterne Kategorie selbstverständlich sein. Der Balkon war mit Plastikmöbeln ausgestattet - auch das ist nicht das, was man von einem **** Hotel eigentlich gewohnt ist. Das gibt bei der Bewertung natürlich Abzüge. Das innenliegende Bad war funktionell mit Wanne (Duschmöglichkeit, neuer Duschvorhang), Bidet, WC und großem Waschtisch ausgestattet. Die Sauberkeit war in Ordnung. Die Möbel unseres Zimmers aber leider in die Jahre gekommen und gehören wie auch die klemmende Zimmertür, die aus dem Leim ging, schlicht und einfach erneuert. Bade- oder Pooltücher waren nicht verfügbar, eine Möglichkeit eigene Badetücher auf dem Balkon zu trocken war leider auch nicht gegeben. Wlan war kostenfrei verfügbar, das Netz jedoch häufig überlastet. Auf dem Dach des Hauses 2 (Auffahrt mittels Rolltreppe) befindet sich das kahl wirkende ‚Solarium‘ mit Pool und Poolbar. Liegestühle standen knapp bemessen zur Verfügung. Sonnenschutz zu wenig. Eine Ebene tiefer befindet sich der Tennishartplatz sowie der Miniclub. Schön die Gartenanlage des der Anlage angeschlossenen ehemaligen Hotel Bongalow wie auch die Terrasse des ebenso zum Hotel gehörenden legendären Casa Blanca. Fazit: Zweckmäßige eher einfache Unterkünfte mit gewissem Modernisierungsstau in guter Lage von Tossa. Für mich ganz klar eher im spanischen 3 Sterne als im 4 Sterne Segment angesiedelt. Dennoch das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, aber bitte nicht zu viel erwarten.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Sofia (31-35)

September 2015

Angenehmer Ort, in der Tat

5.0/6

Gute Lage in der Nähe zum Meer. Herrliche Aussicht vom Balkon. Auch ich mochte lecker und verschiedene Frühstück. Es gab Pool auf dem Dach, gut für Kinder. Saubere und große Zimmer.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kostja (19-25)

Juni 2015

Man könnte hin aber muss nicht besser ein anderes

3.0/6

Naja nicht so gut essen schlecht zu wenig Auswahl hotel zu alt und Renovierungs bedürftlich...zu weit vom Meer bzw strand


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Olivia (36-40)

Juli 2014

Keine Weiterempfehlung

2.3/6

Diese veraltete, abgenutzte Hotelanlage ist nur auf spanische Gäste eingestellt. Die wenig vorhandene Animation ist nur für spanische Gäste interessant. Denn als deutscher Tourist versteht man kein Wort, da es überall nur auf Spanisch gesprochen wird. Der Pool ist auch nicht besonders einladend, alles wirkt alt und abgenutzt. Die Liegen Besetzung ging um 9h früh los und bis Mittag sah man die Leute nicht. Das Zimmer war OK, Zimmerreinigung-gut. Hauptkritikpunkt war allerdings die Rezeption: Rotzig und unhilfsbereit. Wir haben uns in dem Hotel sehr unwohl gefühlt. Unserer Meinung nach sollten deutsche Touristen dieses Hotel meiden. Leider kann ich diese Anlage so nicht weiterempfehlen!


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (46-50)

Juni 2014

Preis/Leistung Top

4.1/6

Preis/Leistung super. Trotz niedriger Preise super Essen und Service Bin sehr zufrieden und meinen Kindern hat es auch gefallen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Juri (19-25)

Mai 2014

Gutes 3 Sterne Hotel

5.2/6

Schöne Anlage und zahlreiche Restaurants und Supermärkte in naher Umgebung. Zum Strand sind es ca. 5 Minuten, zur Altstadt ca. 10 Minuten zu fuss. WLan ist auch in den sowie am Pool verfügbar.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michaela (31-35)

September 2013

Einfaches Hotel, toller Urlaub!!!!

3.5/6

Typische spanisches Hotel (in Deutschland 3 Sterne, in Spanien 4). Etwas in die Jahre gekommen, an der ein oder anderen Ecke bröckelt es schon ganz schön. Die Ausstattung der Zimmer sind sehr karg und einfach. Die Matratzen sind der Horror. Die Federnkerne spürt man noch den ganzen Tag am ganzen Körper. Die Kopfkissen sind eine Krankheit. Wir haben zum Glück nur mit Frühstück gebucht ( was sehr zu empfehlen ist, da es ganz in der Nähe eine ganze Menge toller Restaurants gibt), denn das Essen war grauenhaft. Nur die Eier waren genießbar.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Daniel (26-30)

Mai 2013

Jedes Jahr aufs neue!

4.9/6

Seit Jahren dort zu Gast und werden es auch bleiben! Es gibt leute die gehen schon negativ ins Hotel und Planen Reklamationen schon vor reiseantritt! Wir sind sehr zufrieden!!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulrike (41-45)

Oktober 2012

Top für Studienfahrten/Klassenfahrten!

5.3/6

Dieses Hotel ist für Klassenfahrten ganz hervorragend geeignet, saubere Zimmer (zwar etwas klein, aber absolut ausreichend), sehr nettes Personal, das sich augenblicklich um Belange kümmert, reichhaltige Auswahl beim Essen (wenn vielleicht auch nicht jedermanns Gesckmack, aber ich fand es prima), Tossa de Mar ist ein entzückender Ort, der viele kleine Geschäfte mit zum Teil sehr schönen Waren zu bieten hat, nette Restaurants und Bars, einen tollen alten Stadtkern und einen wunderschönen und übershaubaren Strand. Ich war rundrum zufrieden und würde jederzeit wieder in dieses Hotel fahren.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Carmen (46-50)

Mai 2012

Seit 8 Jahren immer wieder gerne ins Don Juan

5.2/6

Wir fahren seit vielen Jahren an Pfingsten mit einer Gruppe von 14 bis 30 Personen nach Tossa und verbringen unseren Urlaub im Hotel Don Juan. In den letzten Jahren wurde viel renoviert und auch das Essen hat sich deutlich verbessert. Am Wochenende sind meist immer viele Spanier da, woraus sich sicher auch schließen lässt, dass dieses Hotel doch recht gut sein muss. Im Speisesaal, an der Rezeption, an der Bar und auch die Reinemachfrauen sind alle sehr nett und zuvorkommend. Wer sich beschwert, dass er um 10.30 Uhr das Zimmer räumen musste, sollte sich die Beschreibung vorher durchlesen. Da steht nämlich, dass man bis 10 Uhr das Zimmer räumen muss. Also für uns ist es Jahr für Jahr ein schöner Aufenthalt im Hotel Don Juan und wir freuen uns schon bis wir wieder losfahren können.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Marc (26-30)

September 2011

Kein Hotel für Familien mit Kindern!

3.0/6

Die Zimmer sind zwar groß und passabel aber sehr hellhörig. Die Türen sind verzogen und knarzen. Wenn das Kind schläft, kann man keine Türen bewegen, ohne dass es aufwacht. Vom Gang hört man durch die Tür jedes Wort. Gäste sind laut, Kinder rennen schreiend durch den Gang. Die Zimmermädchen rufen sich ständig irgendwas zu, machen viel Lärm beim reinigen. Verrücken mit viel Quietschen die Betten. An ein Mittagsschläfchen von mehr als 30 Minuten ist gar nicht zu denken, Normalerweise schläft unser Kleiner 2 Stunden zu Mittag. Über den Betten sind kleine Leuchtstoffröhren angebracht. Die Verkleidung fehlt. LEBENSGEFAHR DURCH STROMSCHLAG!!! Hat man eines der wenigen Zimmer zur Straßenseite (wenig befahrene Einbahnstraße) ist alles gut, hat man ein Zimmer zum Innenhof, dann lärmt von Früh bis Spät noch zusätzlich die Klimaanlage des Restaurants. WIE AM HAUPTBAHNHOF... Das Personal ist nicht gerade das Freundlichste. Die Zimmermädchen platzen trotz "Bitte nicht stören"-Schild ins Zimmer. UNMÖGLICH!! Zum Pool im 4. Stock kommt man nur über eine Rolltreppe oder eine normale Treppe. Ist man mit Kind, Kinderwagen, Rucksack, Badetüchern, Spielzeug, etc. dann endlich oben muss man feststellen, dass man das alles mit Kind im Arm wieder 4 Stockwerke die Treppe runtertragen muss. Kein Aufzug, keine Rolltreppe runter. Der Pool selbst ist an allen Ecken und Enden verschimmelt. Das Kinderbecken ist ganze 75cm tief. Die Duschen sehen sehr eklig aus. Überall liegen Zigarettenstummel herum. Den Kleinen kann man hier keinesfalls krabbeln lassen, der steckt die sofort in den Mund. Die meist verdreckten Liegen lassen sich nicht hochklappen. Sonnenschirme gibt es weit und breit nicht. Dazu bekommt man die volle Dröhnung Mucke vom hießigen Hitradio das an der sogenannten "Pool-Bar" voll aufgedreht wird. ERHOLUNG IST WAS ANDERES!! Das Restaurant muss über eine Treppe betreten werden. Wieder nichts für Kinderwägen. Es gibt zwar ganz am anderen Ende des Saals noch einen Nebeneingang mit einer Rampe - aber 1. ist die wahnsinnig steil und 2. besteht man im Hotel darauf den Haupteingang zu benutzen. NICHT KINDERFREUNDLICH.. Das Essen selbst ist geschmacklich okay. Die Auswahl eher dürftig. "Reste" werden auffällig oft "wiederverwertet". Gedünstete Bratwürste vom Mittagessen gibt es am nächsten Morgengebraten in kleingeschnippelter Form. Im Obstkorb liegen auch schon mal schimmlige Nektarinen. IGITT!!! Die Hälfte der Gäste sind Spanier, dazu fast noch mal so viele Russen, einige Engländer, wenige Franzosen und Italiener - kaum Deutsche. Fazit: Für eine jugendliche Reisegruppe zum Party machen, laut sein und saufen bis in die Puppen ist es okay. Alle anderen sollten sich lieber ein anderes Hotel suchen. Wir hatten knapp 3 Wochen gebucht und sind nach 4 Tagen ins "Golden Bahia de Tossa" geflüchtet. DAS war dann endlich Urlaub nach 4 vergeudeten Tagen...


Umgebung

6.0

Die Lage ist sehr zentral. Supermärkte, Restaurants und Läden sind gleich in der Nähe. Zum Strand sind es nur 5 Minuten zu Fuß. Der Sand ist allerdings recht grobkörnig. Ca. 1-2 Milimeter Durchmesser. Nicht Jedermanns Sache. Der Flughafen in Barcelona ist ca. 1 Stunde mit Auto oder Bus entfernt. Die Altstadt und vor allem die burgähnliche Festung sind sehenswert. Ausflüge und Fahrten mit dem Glasbodenschiff werden angeboten.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind sehr geräumig mit Klimaanlage. Die Balkontüren quietschen SO LAUT, dass unser Kleiner immer Angst bekommen und angefangen hat zu weinen. Ein Fernseh ist vorhanden. Minibar Fehlanzeige. Telefon mit WÄHLSCHEIBE...


Service

3.0

Nicht sehr freundliches Personal. Unsere Beschwerden wurden immer abgewiegelt. Es gab nie ein deutliches "das dürfte nie passieren", "tut uns leid" oder ähnliches.


Gastronomie

3.0

Das Essen selbst ist geschmacklich okay. Die Auswahl eher dürftig. "Reste" werden auffällig oft "wiederverwertet". Gedünstete Bratwürste vom Mittagessen gibt es am nächsten Morgengebraten in kleingeschnippelter Form. Im Obstkorb liegen auch schon mal schimmlige Nektarinen. IGITT!!! Der Pina Colada an der Hotelbar hat geschmeckt wie tropischer Fruchtsaft ohne Alkohol.


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Pool ist einfach nur eklig!! Abends ist eine halbe Stunde Kinderdisco mit ein paar aktuellen Musiktiteln. WLAN ist in diesem Hotel ein Fremdwort. Weitere Freizeitangebote sind uns nicht aufgefallen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Lars (14-18)

August 2011

Gibt saubere und bessere Hotels!

3.9/6

Das Hotel ist eher älteren Paaren oder Familien mit Kindern zu empfehlen. Das Zimmer war sehr dreckig, da viele Haare im Zimmer (besonders im Bad) auf dem Boden lagen und es gab ab und zu Ameisen, die ins Bett gekrabbelt sind. Die Lage des Hotels ist sehr gut, weil es nur ca. 200m bis zum Strand und ca.300m in die Innenstadt mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sind. Der Pool ist zwar sehr groß, aber auch etwas dreckig. Insgesamt ist das Hotel nicht wirklich weiter zu empfehlen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Mandy (19-25)

Juni 2011

Don Juan Hotel - Tossa de Mar

3.7/6

Ich bin mit meinem Freund zusammen im Don Juan Hotel untergekommen in einem Doppelzimmer, in dem sogar noch ein drittes Bett stand. Wir haben Halbpension gebucht, aber es ist auch bis zu All Inklusiv buchbar. Altersdurchschnitt ist sehr schwankend. Zum einen gibt es die vielen alten Menschen, und auf der anderen Seite sind die ganzen jungen Familienen mit gefühlten tausenden Kindern. Also junge Menschen im alter von 18-30 ohne Kinderanhang sind da eher ein seltener Anblick gewesen. zumindest stand es ne Woche da. Denn dann kamen wir aufeinmal in das Zimmer, der Koffer und seine Sachen die auf dem Bett lagen lagen verstreut aufm Boden und das Bett war weg. Wir haben es natürlich nicht gebraucht und sie hätten es auf jedenfall haben können, nur ne Frage wäre angebracht gewesen. Für den Fernseher muss man sich unten an der Rezeption eine Fernbedienung ausleihen mit 2€ Pfand, ist akzeptabel meiner Meinung nach. Wir hatten nen kleinen Balkon in Richtung Hinterhof. War nicht so der Renner, aber immernoch besser als zum Beispiel die Möglichkeit nen Balkon zur Straße hin zu bekommen. Ansonsten ist das Hotelzimmer eigentlich ganz okay eingerichtet. Zwar etwas älter aber schon noch in Ordnung. Sauber war es schon im Hotel. Also es wurde ordentlich geputzt, zumindest auf den Hauptflächen. In den Ecken sammelten sich manchmal die Steinchen, aber wenn man dann zb den Stuhl in der Ecke weggestellt hat, wurde auch da sauber gemacht. Im Bad wird mit Chlor gereinigt, was nicht gut riecht, aber eben schön sauber macht. Manchmal wurden nen paar Haare von meinem Freund am Waschnbecken nicht weggemacht, aber die kleinen Rasierhaare die sich hinter dem Waschbecken ablegen, sind glaub ich auch nicht so auffällig wenn man nicht drauf achtet. Wir hatten Halbpension gebucht. Da mein Freund und ich Vegetarier sind, hatten wir es wirklich sehr schwer da was zu Essen zu finden.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist eigentlich ganz gut gelegen. Der Strand ist nur wenige Minuten weg. Allerdings ist der Strand im Gegensatz zu meiner Erwartung kein Sandstrand sondern ein Kiesstrand. Aber dafür ist es richtig sauber sowohl am Strand als auch im Wasser selbst, zumindest war es so, als wir da waren und die offizielle Sesion noch nicht angefangen hatte. In der Nähe ist ein Supermarkt der zwar schon etwas teurer ist,aber immer noch vertretbar. Ansonsten ist auch auch ein günstigerer Supermarkt nich


Zimmer

4.0

Das Zimme rist anz gut gewesen. Doppelbett, Fernseher, Schrank, Stuhl, Hocker . Im Bad gibts ne Badewanne und sogar nen BD. Allerdings war unser Duschkopf nicht so toll. Wenn man den Duschvorhang nicht an die Wand geklebt hat, stand das Bad unter wasser, weil die Wasserstahlen in alle richtungen gehen. Auf dem Balkon stehen 2 Stühle und ein kleiner Tisch. Alles ziemlich Alt aber nich Funktionstüchtig


Service

4.0

Das Personal ist mal nett mal weniger, je nach Stressanteil.. Ist nen bischen nervig aber man kommt mit klar. Fremdsprachen sind nicht wirklich weit verbreitet da. ALso man kann froh sein wenn dasPersonal Englisch spricht. Aber an Deutsch ist auf gar keinen Fall zu denken. Ohne Englisch oder Spanisch ist man aufgeschmissen. Die an der Rezeption sind eigentlich ganz gut in Englisch, alles was im Essenssaal ist, hat schon stärkere Schwirigkeiten bis zu ganz vielen weil sie nichts verstehen. Da


Gastronomie

2.0

Jaaa, jetzt kommen wir zum nervigsten Teil... Da mein Freund und ich Vegetarier sind, hatten wir es nun wirklich schwer... zum Frühstück gabs zwar 3 verschiedene Brötchen und auch anderes Gebäck, allerdings alles nicht sehr hochwertig sondern reiner billig fertig Kram. Und dann habs immer irgendeine Variante von Ei. Spiegelei und Rührei schwimmen nur im Fett und sehen gar nicht gut aus. Bacon gabs auch, was ich allerdings nicht bewerten kann, genau wie wurtstbeilagen. Die gekochten Eier sind ha


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt nen Pool auf dem Dach. Der ist zwar ganz schön und man hat ne schöne Aussicht auf die Burg und sogar auf den Sonnenuntergang, aber für die Masse an Menschen nicht groß genug. Und es ist auch nicht wirklich sauber da. Die Abduschgelegenheiten sind entweder voller Moos und Schimmer oder ziehen den Fußpilz nur magisch an. Also nicht sehr einladent. Die Liegen sehen teilweise wirklich auch schon ekelig aus und da will man nicht mehr drauf liegen. Es gibt einen Tennisplatz, für 10€ die


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Samira (14-18)

Oktober 2010

Hotel des Schreckens!

1.8/6

Das Hotel ist in einem super schlechten Zustand. Die Zimmer sind von Schimmel befallen und das Essen ist der HORROR!!!! Hauptsächlich waren ältere Menschen, sowie Abschlussklassen dort.


Umgebung

4.0

Das Hotel hat eigentlich eine gute Lage, der Strand ist nicht weit weg und Einkaufsmöglichkeiten sind in der Nähe.


Zimmer

1.0

Die Zimmerausstattung war alt. Die Betten durchgelegen. Die Decke war von Schimmel befallen und die Dusche undicht. Die Balkontür war auch nicht mehr die beste. Der Balkon war abends ganz schön zum zusammensitzen.


Service

1.0

Der Service im Hotel war nicht grade gut. Der Hotelmanager super unfreundlich und dreist!


Gastronomie

1.0

Die Gastronomie ist eine FRECHHEIT! Das Essen war eine Zumutung, sämtliche Leute aus meinem Jahrgang und den anderen Stockwerken wurden nachts vom Notarzt abgeholt, weil sie die Ko**erei und Durchfall hatten. Selbst das Frühstück war ekelhaft. Getränke waren abends nicht mit dabei.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Hotel hatte eine kleine Disco, die ganz ok war. Der Pool war genauso verdreckt wie der rest vom Hotel! Vom Pool aus hatte man jedoch eine super schöne Aussicht auf den Leuchtturm.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Katarina (41-45)

Oktober 2010

Hotel Don Juan

1.7/6

Das Hotel ist von außen eine erscheinung,aber hinter den Kolissen der reinste Horror.Man wird nicht ernst genommen.Die Zimmer und der Pool sind verschimmel.Im Pool sind außerdem gefährliche Schnittkanten durch herausgefallenen Fliesen entstanden.Das unverpackte Essen wird von den Tellern wieder auf die Servierplatten gelegt und anderen Leuten angeboten. Man kann nicht ruhig schlafen wegen Warnungen dass man Nachts besuch von Fremden bekommen kann (was von Gästen in den Schubladen geschrieben wurde) und klappernden Fenstern.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt mitten in der kleinen Stadt Tossa de mar. Es gibt viele Einkaufsmöglichkeiten,unteranderem zahlreiche Supermärkte. Den Strand erreicht man,indem mann eine lange Straße entlang läuft. Am Strand befindet sich dann eine Burg.Das ist aber auch die einzigste Ausflugsmöglichkeit.Wenn man etwas von der Stadt sehen möchte,kann man auch eine Rundfahrt mit der Bimmelbahn,vom Strand aus machen. In der Stadt Tossa wird man keine Discos oder ähnliches finden dafür viele Restaurants in den


Zimmer

1.0

Unser Zimmer war rundum mit fremden Haaren bestückt inkl.Bad,Bett,Dusche....alles.Die Betten waren nicht bezogen und als ich mich auf Bett setzte bin ich erst mal versunken-der Bettenrost war durchgebrochen,als sich meine Tochter aufs Bett setzte ebenfalls das gleiche Spiel. In den Schranktüren standen Warnungen,dass man nicht Duschen soll, wegen Stromschlaggefahr, man Nachts besuch von Männern bekommen kann,die von anderen Gästen dort niedergeschrieben wurden. Das Bad im Fenste konnte man ni


Service

1.0

Der Service in diesem Hotel ist gleich null!! Als wir nach unserer langen fahrt angekommen sind und an der Rezeption standen war lange kein angestellter zu sehen.Als dann endlich jemand kam,konnte dieser kein Wort Deutsch,also mussten wir versuchen mit Händen und Füßen zu erklären,was wir wissen wollten.(Im gesammten Hotel konnten die wenigsten Angestellten Deutsch.Die meisten sprachen ausschlieslich Spanisch.) Als wir dann endlich verstanden wurden und unser Zimmer gezeigt haben wollten,musst


Gastronomie

1.0

Als wir ankamen hatten wir erst mal ordentlich hunger,also gingen wir in das restaurant des Hotels.Doch dort verging uns der Apetitt als wir sahen,dass das unverpackte Essen von den Tellern wieder auf die Servierplatten gelegt wurde. Das Restaurant war nicht eingerichtet,es standen blos ein paar Tische mit Stühlen umherr (die eindeutig nicht gereicht haben).


Sport & Unterhaltung

1.0

Am nächsten Tag wollten wir im Pool schwimmen gehen.Doch was wird dort sahen schockierte uns erneut.Der Pool war umgeben von Kunstrasen,doch der war nicht mehr im besten Zustand.Überall waren Löcher und der ganze Teppich war verschimmelt. Auch der Pool an sich war verschimmelt und es haben hier und dort mal Fliesen gefehlt und so entstanden gefährlich scharfe Kanten.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Kyra (14-18)

Oktober 2010

Naja

2.7/6

Das Hotel hat eine schöne Lage und ist einfach zu finden.. -Hochwasser auf den Hotelfluren-kein Scherz!


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt in der Nähe zum Strand.


Zimmer

1.0

-Größe reicht für das Niveau einer Schulklasse,die wir halt waren zwar völlig aus,aber die folgenden Punkte machen dies zur Nichte: -Bett ist bei der kleinsten Bewegung zusammengebrochen -Die Deckenplatten sind in dem Zimmer unserer Jungs abgefallen,die mussten dann umziehen -Dusche war verschimmelt -Die Flure vor unseren Zimmern waren überschwemmt -Der Balkon war schön für kleine nächtliche Parties,aber sonst war er eklig und schimmelig


Service

3.0

-Zimmerpersonal hat unsere Süßigkeiten gegessen :/ -Personal an der Lobby war freundlich und hilfsbereit aber total unpersönlich


Gastronomie

2.0

-Sauberkeit und Hygiene ist bei denen ein Fremdwort! -Restaurant war wiederlich -10 Jahre alte Speisen -Kein Trinkgeld!


Sport & Unterhaltung

4.0

-Pool-ewig nicht gereinigt -Tischtennis -Tennisplatz-eher sehr dreckig und alt


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gabi (56-60)

Oktober 2009

Sehr freundlicher Service!

4.5/6

Entgegen unserer Erwartungen haben wir ein freundliches, günstig gelegenes und auch ruhiges Hotel vorgefunden. Aus Extra-Wünsche von uns wurde eingegangen. Der Service ist von uns hoch zu loben. Das Essen war nicht besonders, wir konnten aber glücklicherweise Abendessen und Mittagessen in der Halbpension tauschen. Speisesaal ist ebenfalls nicht einladend.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marco (14-18)

Oktober 2009

Günstiges und gutes Hotel!

3.8/6

Also zuerst mal: Wir waren mit der Abschlussklasse im Oktober '09 dort, insgesammt waren wir 25 Leute! Zimmer: Die Zimmer, waren normal eingerichtet! Die Einrichtung war etwas alt, und zum Teil sehr abgenutzt! Von der größe her, waren die Zimmer ganz Okay, es gab 3- & 4- Bettzimmer. Sauberkeit: Die Zimmer wurden jeden Morgen komplett Sauber gemacht, und die Handtücher wurden ausgewechselt! Essen: Wir haben Halbpension gehabt, das Essen war der Horror! Es hat nicht geschmeckt, war zum Teil kalt und eine Klassenkamaradin hatte einen Zahn im Essen! Ausserdem gab es nur zum Frühstück billigen saft, der zum teil nur aus Wasser bestand! Gäste: Die anderen Gäste waren in unseren Alter zum Teil.. (17 - 19 Jahre) mit dennen wir uns eigentlich gut verstanden haben.


Umgebung

6.0

Entfernung: Die Entfernung vom Strand war super, man hat vielleicht 5-10 Minuten zum Strand gebraucht! Im Ort war man auch innerhalb von 5-10 Minuten. Einkaufsmöglichkeiten: In Tossa de Mar gab es eigentlich alles, was man braucht. Viele Klamottengeschäfte, Restaurants und Supermärkte. Dazu muss man sagen, es war super günstig im gegensatz zu Deutschland.


Zimmer

4.0

Größe: Wie schon oben beschrieben, waren die Zimmer ganz Okay von der größe.. Klar, wenn man vielleicht länger dort Urlaub machen möchte, waren die Zimmer auf dauer doch recht klein, aber für uns hat es vollkommen gerreicht. Ausstatung: Jedes Zimmer hatte einen Balkon, Klimaanlage, Fernseh, Telefon und einen Safe. Im Fernseh gab es leider nur einen deutschen Kanal und das war RTL, aber man ist ja nicht zum Fernseh gucken gekommen. Mit dem Telefon konnte man andere Zimmer oder die Reptept


Service

4.0

Freundlichkeit: Das Personal war eigentlich ganz Freundlich, bis auf ein paar kleine ausnahmen! Fremdsprachkentnisse: An der Rezeption hat man unser Deutsch eigentlich sehr gut verstanden, und wenn nicht hat man sich mit Zeichensprache verständigt. Zimmerreinigung: Das Zimmer wurde jeden Tag ordnungsgemäß gereinigt. Zusätzliche Serviceleistungen: Es gab jeden Abend eine kleine Disco im Hotel, ausserdem gab es noch einen Spieleraum, wo ein Kicker-, Billiardtisch stand!


Gastronomie

1.0

Anzahl der Restaurants: Im Hotel gab es ein Speisesaal und eine Bar! Qualität der Speisen & Getränke: Die Qualität der Speisen war sehr schlecht (s.o.) - Die Getränke, waren meistens viel zu teuer, aber direkt vor dem Hotel stand ein Cocca-Cola Automat, wo man für eine 0,5 L. Cola 1,30 Euro bezahlte, was vollkommen akzeptabel war! Atmosphäre: Die Atmosphäre im Speisesaal war nicht schön. Die Tische stammten aus dem letzten Jahrhundert, und es war einfach viel zu groß und Hellhörig. Je


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebote: Das Freizeitangebot war eigentlich recht gut. Es gab einen Tennisplatz, Swimmingpool, Disco, Internetzugang.. Dazu war alle kostenlos, bis auf Billiard-, Kicker, Automaten und Internetzugang, aber das ging vom Preis her. Strand und Pool: Der Strand war sehr schön, man hatte einen tollen Ausblick auf das weiter Meer. Liegestühle gab es nicht mehr in der Zeit wo wir dort waren, aber man konnte sich bequem auf den Sand setzten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Olga (19-25)

Juni 2009

Studienfahrt in Tossa

4.0/6

Für einen kurzen Urlaub sehr gut, die zimmer sind von der größe her in ordnung, der Pool auch sauber und top, Rolltreppen und eine saubere umgebung, man darf einfach nicht zu viel erwarten, klar gibts armeisen, aber die sind leicht wegzubekommen und das Personal ist sehr behilflich dabei, das >Hotel ist nicht weit vom strand, direkt nebenan gibt es Restaurants und bars, ein großer Supermarkt ist auch in der Nähe. Der Busbahnhof ist auch nur 5 min entfernt, so dass man mobil bleibt^^ Der ort ist nicht weit von Lloret de mar..man kommt dort mit dem bus in 5 - 10 min hin.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Waltraud (61-65)

November 2008

Urlaubsfreundlich

6.0/6

alo espania,danke für den sehr schönen Urlaub, der zwar schon ein paar Jahre zurückliegt und auch im November war, aber es waren herrliche Zeiten mit viel Folklore und Menschennähe, habe sehr viel kennengelernt über Land und Leute, was man sicher nicht im Sommer erleb en kann. Ich würde immer wieder dort hin fahreen, aber diesen Veranstalter gibt es nicht mehr. Habe zu diesem Zeitpunkt auch den ersten Schnee in Barcelona kennengelernt. War sehr schön. liebe Grüße nach Tossa de Mar Waltraud Brandes P. S. das einzige was mir nicht gefiehl war, das man zu diesem Zeitpunkt die Wasserrohre gesäubert hatte un d wir nicht mit sauberen Wasser duschen konnte.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Susi (19-25)

September 2008

Nicht zumutbar!

2.0/6

Das Hotel macht allgemein einen sehr schlechten eindruck ,sehr heruntergekommen, nicht einladent, sauberkeit mangelhaft man könnte es als Absteige bezeichnen.


Umgebung

4.5

Die Lage is das einzig positive was das Hotel zu bieten hat. Der Strand is tatsächlich einen Steinwurf entfernt vom Hotel. Ich habe 1, 5 sterne abgezogen da der Strand Kieselstrand is (was man ja eig auch vorher weiß) und allgemein Tossa an manchen Stellen nicht so schön ist. Man muss aber sagen das der Ausblick am Strand sehr schön ist.


Zimmer

1.0

Das Zimmer ist auch keinenfalls empfehlenswert. Wenn sie auch noch Zimmer der günstigesten Variante nehmen ist alles verloren. Wenn sie Glück haben haben sie keinen Riss in den Wänden, da das Hotel in den Aussenmauern total mit Rissen überseht ist. Badezimmer eher unhygenisch, der Duschvorhang ist mittlerweile nciht mehr weiß sondern gelb. Klodeckel aus plastik und sehr gelblich und alt. Von der Klobürste will ich erst garnicht reden sehr alt sag ich nur *lach*. Wasserregulierung sehr schlecht e


Service

2.5

Von dem Service hat man nciht viel mitbekommen. Schienen leicht genervt zu sein wo man wieder seinen Schlüssel holen wollte. Ansonsten war die Zimmerreinigung auch nciht sehr gründlich. So wie es aussah hat die Pflegekraft versucht den Boden zu wischen was ihr nur teilweise gelungen ist. Es lag eine Erdnuss auf dem Boden, wobei keiner von uns Erdnüsse gegessen hat, da hat warscheinlich einer Hunger bekommen während seiner Arbeitszeit. Bad wurde nur oberflächig sauber gemacht zumindest ein pitsch


Gastronomie

1.0

Der eine mitleidspunkt. Einfach sehr sehr schlecht. Das Essen dort man nciht essen. Wenn sie nciht gerade blaue Nudeln (blauschimmel oder ähnliches) und blutiges Fleisch haben wollen. Keine Auswahl gerade mal 4 Gerichte. Es machte den Eindruck als ob die von einen 4 Sterne Hotel die Reste vom essen aufkaufen. Also nciht gerade frisch (gelbe gurken Oo) verschimmelt oder sehr ungenissbar. Es bekamen sehr viele meiner Freunde Magen-Darm erkrankungen, das sie sich fälschlicher weise weiter man dem E


Sport & Unterhaltung

Disco findet aufjeden fall statt aber eher für die Generation über 50-60. Ansonsten nichts dergleichen wie Animation gesehen...


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Kevin (14-18)

September 2007

Hotel ist akzeptabel, jedoch nicht der Knaller

4.1/6

Das Hotel ist eher ein Hotel für Jugendliche und Senioren. Familie mit Kindern waren zu unserer Reisezeit nicht da, da auch keine Ferien waren. Das Hotel verfügt über drei sogenannte "Flure", einigen Bungalows und ein ganz normalen Trakt.


Umgebung

5.5

Von der Lage her ist das Hotel top. Man ist mehr oder weniger mitten im Zentrum von Tossa de Mar. In wenigen Gehminuten ist man am groben Sandstrand. Die Stadt ist sehr schön, mit kleinen Einkaufsgassen und einer wunderschönen Burg. Einige Kilometer weiter ist Lloret de Mar. Von Tossa aus ist man eigentlich recht mobil und kann überall hin kommen.


Zimmer

3.5

Die Zimmer waren geräumig und haben ihren Zweck erfüllt. Es ist ein Sat-TV, Telefon und eine Klimaanlage vorhanden. Den Safe kann man für 18 € die Woche mieten. Handtücher wurden täglich gewechselt. Der Ausblick unseres Zimmers führte zu den Balkonen des anderen Gebäudes. Jedoch gibt es auch Zimmer, die einen schöneren Asublick haben.


Service

3.5

Alle Angestellten im Hotel waren überwiegend freundlich. Jedoch kann kaum ein Mensch im Hotel deutsch. Wir haben uns sehr sehr viel mit Englisch durchgeschlagen. Beschwerden wurden positiv aufgefasst und die Probleme umgehend beseitigt. Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt.


Gastronomie

3.0

Das Essen war das einzige Manko im Hotel. Es war häufig kalt. Egal zu welcher Tageszeit man kam. Das Essen war aber trotzdem noch gut genießbar.


Sport & Unterhaltung

5.0

Auf dem Dach des Hotels befindet sich ein großer Pool mit Liegen und Schirmen. Zudem ist auch ein Tennisplatz vorhanden und zwei Tischtennisplatten. In der Lobby des Hotels hatte man die Möglichkeit im Internet zu surfen oder zu telefonieren. Der Strand war zwar schön, jedoch hat mich persönlich der grobe Sand gestört. Das Wasser war kristall klar. Liegen konnte man auch bekommen. Im Hotel fand jeden Abend ein Tanzabend statt, jedoch nur für die ältere Generation.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Patrick (19-25)

August 2007

Don Juan? nein danke!

1.7/6

Fliegen im Essig, Zimmer nicht sauber, Personal kann nicht mal Englisch, Personal ist absolut unfreundlich,... Nicht zum weiterempfehlen!


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sandra (19-25)

Juli 2007

Für 3 Sterne ist es ganz ok

2.8/6

Allgemein ist das Hotel Don Juan recht befriedigend, da es einige Mängel im Punkto Sauberkeit und Service aufweist (Dazu unten mehr). Das Hotel ist recht groß und deshalb gibt es jeden Tag einen großen Ansturm auf das Essen, allerdings war ich auch während der hauptsaison dort. Ich war in einem Zimmer im 2. Stock untergebracht und hatte einen Balkon. Hierbei ist SEHR zu bemängeln, dass man keinerlei Privatsphäre auf dem Balkon und im Zimmer hat, da direkt vor unseren Balkonen das Hauptgebäude ist, in dem sich weitere Zimmer befinden, deren Balkone sich ca 5 Meter vor meinem befanden. Somit musste ich ständig die Gardinen zuziehen, damit mir niemand ins Zimmer schaut. Unser Balkon grenzte direkt an den Balkonen unserer Nachbarzimmer und diese Balkone waren nur durch eine waagerechte Stange voneinander abgegrenzt, was bedeutet, dass man leicht in unser Zimmer konnte, sobald die Balkontür auf war. Positiv ist allerding, dass das Hotel sehr behindertenfreundlich ist, da zu den Stockwerken Rolltreppen führen.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist nur ca 100Meter vom Strand entfernt und auch führen Busse in Nachbarorte, wie zum beispiel nach Llorett de mar oder Barcelona. Nicht weit entfernt befinden sich auch Einkaufsgassen mit typischen Souvenirläder und einem Einkaufsmarkt, der vom Preis-Leistungsverhältnis recht gut ist. Für eine 1, 5liter Wasserflasche habe ich nur 39 Cent bezahlt. Abends haben an der Strandpromenade viele Bars und restaurants geöffnet und für Kinder und Jugendtliche gibt es sogar eine Spielhalle mit di


Zimmer

3.0

Die Zimmer im Hotel waren recht Okay. Also bei 3 Sternen kann man nicht mehr erwarten. die badezimmer waren recht groß und auch die Zimmer waren geräumig. Wie oben beschrieben hat man allerdings nicht unbedingt Privatsphäre, da man von den Balkonen gegenüber in unser Zimmer luschern konnte. daher muss die Gardine immer gesclossen sein, weshalb das Zimmer recht dunkel wirkte. Teilweise sind die Betten ziemlich eingelegen und man spürt die federn im Rücken. Bekannte von mir hatten Probleme mit der


Service

2.0

Die Freundlichkeit des Personals lässt sehr zu wünschen übrig! Das Putzpersonal ist teilweise freundlich, teilweise reagieren sie ziemlich genervt auf Anfragen im Punkto Bettwäsche und Handtücher. Handtücher werden im regelfall täglich gewechselt (ansonsten Handtücher einfach auf den Boden werfen!) und die Bettwäsche nur 1 mal die Woche. Das Personal an der Rezeption ist sehr launisch und unfreundlich. Ich habe mich zum beispiel einmal nach der Uhrzeit erkundigt und nur eine Zickige handgeste be


Gastronomie

2.5

Es gibt ein großen Speisesaal mit relativ vielen Sitzmöglichkeiten. Die Qualität des Essens ließ zu wünschen übrig. das Fleisch war nur von beiden Seiten angebraten und von Innen noch roh und blutig. Nur in seltenen Fällen war das Fleisch genießbar. Ansonsten gab es zum Mittag und Abendsbrot immer Nudeln mit verschiedenen Soßen. Eigentlich gab es jeden tag in der Woche ein anderes Menü und zweimal die woche gab es jeweils einen mexikanischen Abend und einen italienischen Abend. Hehe.. allerding


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Hotel hat ein Pool auf dem Dach. Allerdings war in diesem Pool kein Chlor und von daher war er manchmal echt dreckig. Wenn man sich die Lippen ableckte hat das Wasser einen süß-salzigen Geschmack gehabt. Also nicht unbedingt einladend. Allerdings bietet das Hotel einen Tennisplatz, der recht okay ist. An der rezeption gibt es Computer mit Internetzugang und eine kleine Boutique und Bar.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Silke (36-40)

Oktober 2006

Nicht weiterzuempfehlen,langweilig.öde

1.2/6

Das Hotel hat 288 Betten,diese wurden jeden Tag gesäubert,aber nicht so gründlich wie ich das von anderen Hotels kenne,jeden Tag gab es frische Handtücher.Das Hotel ist älter,im Haupthaus sind 4 Stockwerke und im Nebengebäude sind 3 Stockwerke,das Ganze ist sehr hellhörig.das Essen sehr einseitig,ich habe mich in den 10 Tagen nur von Obst,Nudeln und Salat ernährt.Die Zimmer waren mit den notdürftigstigen ausgestattet,Internet,Telefon war vorhanden.Es waren viele Spanier,Franzosen und Deutsche dort.Und das Alter war ab 50 Jahren aufwärts.Zur gleichen Zeit (wie wir)waren auch eine schulklasse mit 12-16 jahren alten Mädels dortWir waren eine Fussballgruppe im Alter von 12-16 jährigen Jungs samt Betreuern.


Umgebung

1.5

der Ort für sich ist achön,sehr nah am Meer(5 Gehminuten), zum einkaufen gibt es viele Möglichkeiten in den kleinen verwinkelten Gässchen,doch besser und preiswerter ist es in Loret de MarParkmöglichkeiten sind übel,wir sind mit einem Bus gekommen und der konnte nicht in diese enge Gasse reinfahren,deshalb mussten wir alle Koffer selbst auf unser Zimmer schleppen,d.h. im hotel sind Aufzug und Rolltreppe.Ausflugsmöglichkeiten sind direkt auf die Burg in Tossa zu laufen,nach Loret (10 Minuten),na


Zimmer

1.0

Die Grösse des Zimmers war okay,das Mobilar war alt,das beste war der Balkon mit Tisch und zwei Liegen,Minibar gibt es keine,TV ist nur spanisch,das Telefon uralt und defekt,das Badezimmer war eine Badewanne mit Vorhang,kein Föhn,kein Bademantel,sehr hellhörig,es riecht stark überall nach Chlor,meine Zudecke war blutig,sehr dünne Decken,wir hatten ein Doppelzimmer mit einem Zustellbett


Service

1.0

also freundlich waren die Angestellten in dem Hotel überhaupt nicht.Deutsch-, und Englischkenntnisse besitzt dort keiner.hilfsbereit was ist das? Wäscherei,Arzt und Kinderbetreuung waren auch nicht vorhanden.es sollte auch ein Kinderspielplatz sein,doch den habe ich in 10 Tagen nicht gefunden!und der junge Mann vom Sicherheitsdienst(oder was das sein sollte) war der oberhammer,er konnte nur böse gucken und den Kindern Angst einjagen und kein Deutsch,kein Englisch,nur ständig Motzerei


Gastronomie

1.0

Es gibt ein Speisesaal,dort ist das Essen sehr einfältig,viel Nudeln,wenig Gemüse,Salate wurde einfach alles klein geschnitten,die Getränke im Speisesaal waren überteuert, Schimmel war an den Wänden im Speisesaal,und ich glaube es hat sogar reingeregnet,ab und zu war auch das Obst verschimmelt.die Lunchpakete wren auch mit trockenen Brötchen versehen.Mir kam es vor als hätten die Angestellten keine Lust mehr,da die Saison ja zu Ende ist


Sport & Unterhaltung

1.0

Fitness,Wellness keine Ahnung,im Hotel war ein kleiner Laden bei dem man Ansichtskarten,Briefmarken und Souveniers bekommen konnte.Disco,da war jeden Abend ein Disjockey da,der Platten auflegte,doch leider nur für die Ältere Generation.Der Swimming-Pool war sehr kalt,die Fliesen dort ständig mit Mövenkot verdreckt.der Strand war sehr sauber,doch leider steinig und etwas grobkörnig,die Liegen am Strand kosten 4,50 Euro am Tag,die Duschen am Strand waren auch schon abgestellt und aus dem sand geb


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Dorina & Yvonne (14-18)

Oktober 2006

Von wegen Horror! So ein Quatsch

5.5/6

Das Hotel Don Juan ist ein sehr schönes Hotel, als ich zuhause kurz vor der Abreise die Hotelbewertung gelesen habe hab ich echt einen schock bekommen, diese bewertungen hier haben mir echt angst gemacht... Aber das is überhaupt nicht so schlecht wie es hier beschrieben ist... Also lasst euch davon nicht beeinflussen. Als wie in Spanien ankamen hat es zwar noch lange gedauert bis wir ins zimmer konnten aber das is überall so, die zimmer müssen ja auch erstmal geputzt werden, das sind ja auch nur Menschen die das machen. Das Personal is total freundlich, sprechen zwar nur alle englisch und spanisch aber damit muss man leben wenn man ins ausland fährt, wir haben uns aufjedenfall mit allen sehr gut verstanden... In Tossa de Mar gibt es drei discotheken die allerdings nur juli und august geöffnet haben wir das hotelpersonal gesagt hat. deswegen sind wir öfters nach Lloret rüber gefahrenj mit dem Bus, wenn man einen Partyurlaub machen möchte sollte man auf jedenfall nach Lloret fahren und nicht nach tossa.Mit dem bus kostet eine fahrt auch nur 1.25 € mit dem taxi 20 €... Wir mussten unseren Urlaub nach einer Woche leider abbrechen aus privaten gründen, das Personal war auch sehr traurig als wir gefahren sind, die Putzfrauen waren auch sehr nett, obwohl unser zimmer echt aussah wie n Schweinestall, darüber haben sie nur gelacht. Also in das Hotel würde ich aufjedenfall wieder fahren, wir sind 17 und 16 jahre alt und waren echt super zufrieden mit dem hotel, allerdings werde ich das nächste mal wieder nach LLoret fahren weil da einfach mehr party is... Also macht euch keine Sorgen das Hotel ist echt schön, jeden Abend gab es Programm im Hotel was allerdings mehr für die älteren war würd ich sagen, der pool war schön man hatte einen super ausblick von da da er ziehmich hoch liegt, aber man kann mit einer rolltreppe hoch fahren, der pool is den ganzen tag in der sonne da war nie schatten... ich könnt noch viel viel mehr schreiben aber das lass ich dann jetzt mal lieber sonst müsstet ihr noch 2 std lesen... grins... is echt supa das hotel...


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Stefan & Bea (41-45)

September 2006

Einfach und zweckmäßig, drei Sterne sind OK.

3.9/6

Wir sind in diesem Hotel durch Zufall untergebracht worden. Es ist ein älteres großes Hotel. Die Flure und Zimmer sind in Terassen an den Berg gebaut und können durch eine Rolltreppe erreicht werden. Die Küche ist nicht besonders gut und abwechslungsreich. Es gibt jedoch sehr viele Möglichkeiten in der Nähe(ca. 100m) gut und preiswert Essen zu gehen. Die Zimmer sind sauber aber einfach. Kein Fön, TV nur in spanischer Sprache. Die Matratzen waren gut und bequem. Die meisten Zimmer haben 3 Betten auf dem Zimmer. Die Wäsche wurde täglich gewechselt. Die Poolanlage liegt auf dem 4 Stock und ist sehr karg. Man sollte lieber zum Strand gehen. Dieser besteht aus feinem Kies und ist ca. 100m entfernt. Animation: Nur Musik zum Tanzen in spanischer Sprache-etwas lieblos. Für Leute die nur Badeurlaub machen möchten ist es völlig OK.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Conny (36-40)

September 2005

Hotel Don Juan Tossa de Mar - No Thanks!

3.3/6

Das Hotelzimmer war sehr klein und antiquiert eingerichtet und nicht gründlich gereinigt. Auf dem ganzen Stockwerk war ein schlechter Geruch. Positiv zu bewerten war, dass ich ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung mit großem Balkon hatte und jeden Tag die Handtücher gewechselt wurden. Der Poolbereich war nicht einladend. Das Personal war größtenteils eher unfreundlich. Als Vegetarierin hatte ich es schwer, mich abwechslungsreich und ausgewogen zu ernähren, denn sogar das Gemüse war mit Speck angereichert. So beschränkte sich die Auswahl beim Abendessen auf Nudeln oder Pommes, einmal gab es fritierte Auberginen. Das Salatbuffet war einfallslos und hat wie aus der Konserve geschmeckt. Abends gab es zum Nachtisch leckeres Obst. Beim Frühstück dagegen war die Auswahl dürftig! Fleischesser wiederum kommen sicher auf ihre Kosten. Die Bar war ungemütlich. Es gab jeden Abend eine Tanzveranstaltung, wo sich in der Hauptsache Rentner aufhielten, die Musik war entsprechend abschreckend. Besser hat mir hier das Angebot im schräg gegenüber liegenden Hotel "Costa Brava" gefallen. Hier gab es bei der Abendunterhaltung viel Abwechslung, und die Atmosphäre war sehr angenehm. Für etwas jüngere Leute gab es in Tossa abends keinerlei Möglichkeit, mal tanzen zu gehen. Das mag daran liegen, dass ich in der Nachsaison unterwegs war. Der Ort an sich ist sehr, sehr schön!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Zeljko (31-35)

Juli 2005

Horror

2.8/6

Sofern man ein Fan von verschmutzten Zimmern mit vergammelten Bettbezügen und heruntergekommener Ausstattung ist könnte man sich im Don Juan wohl fühlen... Allen anderen rate ich umgehend das Hotel zu wechseln! Wir selbst sind direkt nach der langen Anreise SOFORT aus dem Hotel geflüchtet!!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Laura (14-18)

August 2004

Unsere Gruppe war sehr zufrieden mit dem hotel

4.6/6

Das Hotel war im allgeimeinen sehr sauber und gut, auf jeden fall weiter zu empfehlen


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

J. Klees (51-55)

Oktober 2003

Dieses Hotel werde ich nie wieder besuchen.

2.6/6

Das Essen sowie der Speisesaal war überwiegend eine Zumutung, d. h. es herrschte eine enorme Geräuschkulisse, was sich auch teilweise abends und nachts niederschlug. Die Nebenkosten, wie Tischwein und Getränkekosten in der Bar waren günstig, was auch der einzige positive Aspekt in diesem Hotel war. Eine Weiterempfehlung für diese Hotel kann ich in keinem Fall geben.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.1
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Lobby
Pool
Gastro
Pool
Pool
Gastro
Sport & Freizeit
Lobby
Sport & Freizeit
Lobby
Sport & Freizeit
Sonstiges
Sport & Freizeit
Gastro
Eingangsbereich
Außenansicht von der Av. Costa Brava
Anreise
Rezeption
Empfang
Drangvolle Enge im Speisesaaö
Hotelflur
Blick ins Zimmer 127 (Dreibettzimmer)
Blick ins Zimmer 127 (Dreibettzimmer)
Bad mit WC und Bidet
Bad mit WC und Bidet
Stand von Tossa in 200 M. Entfernung
Auffahrt zum Pool mit Rolltreppe
Poolanlage auf dem Dach
Über den Dächern von Tossa | Blick vom Casa Blanca
Gartenanlage des angeschlossenen Ht. Bongalow
Tennisplatz / Miniclub
Party People
Blick in den Barbereich
Info
Dyskoteka
Widok z balkonu na obiekt
Widok z balkonu na obiekt
Ruchome schody na basen
Widok z balkonu na obiekt
Basen duzy
Basen duzy
Basen duzy
Brodzik
Baseny
Boisko
Widok z balkonu na obiekt
Widok z balkonu na obiekt
Wschod slonca
Widok z basenu na hotel
Widok z tarasu  na hotel
Widok z balkonu na obiekt
Widok z balkonu na obiekt
Dekoracja
Wejscie na jadalnie
Widok z balkonu
Widok z balkonu w nocy
Hotel noca
Hotel noca
Hotel noca
Hotel noca
Lobby
Lobby
Lobby
Recepcja
Es fallen schon die Fliesen von der Wand
Die Duschen am Pool
Bemooster Gullideckel neben dem Pool
Schimmel in der Badewanne
Überall Zigarettenstummel am Pool
Vergammelte Poolanlage
Rolltreppe zum Pool
Scharfkantige Schrauben
Auch am Schwimmerpool sind Moos und Schimmel
Schimmel im Bad
Neonröhre über dem Bett
Eine Liege neu alle anderen dreckig
Schimmel am Kinderpool
Schimmel über der Badewanne
Überall Schimmel am Pool
Hotel von außen
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Der Pool auf der Dachterrasse
Der Pool auf der Dachterrasse
Der Pool auf der Dachterrasse - sehr schön
Dachterrasse
Pool im Hotel Don Juan
unser toller Ausblick
Hotelfront
Zimmerblick