Aparthotel Rubimar Suite

Aparthotel Rubimar Suite

Ort: Playa Blanca

0%
0.0 / 6

Bewertungen

Michael und Bärbel (46-50)

September 2018

Überaltetes ungepflegtes Hotel.

1.0/6

Ungemütlicher Pommesbudencharakter. Plastiktischdecken wurden nur mal so abgewischt und waren verklebt. Schmuddelhotel, woher die Sterne kommen wissen wir nicht. Pool- und Abendbar glich eher einer schlechten Bahnhofshalle.


Umgebung

4.0

Nähe zur Marina war gut, was sollte man auch sonst am Abend unternehmen? Immer nur Bahnhofshalle mit TV mochten wir nicht.


Zimmer

1.0

Siebziger Jahre Hotel. Alles alt, Kann einem den Urlaub eher verderben als verschönern. Kein Wohlfühlzimmer. Für Urlaubsfreuden nicht geeignet.


Service

1.0

Selbstbedienungsladen, kein Service. Ober besser- Service was ist das?


Gastronomie

1.0

Wer will schon Spanferkel im Spanienurlaub, Koch musste zum Spiegeleierbraten oder zum Fleichschneiden erst einmal aus der Küche geholt werden. Völlig unmotiviertes Personal. Sogar das Besteck musste man sich selber holen und den Tisch für sich erst einmal selber eindecken. So etwas haben wir noch nie erlebt. Essen auch Engländer eingestellt. Wir haben zwar etwas gefunden, aber das war es dann auch. Ungemütlich, Stühle und Tische defekt und dreckig. Wir haben uns nicht auf und über das Essen gef


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Animation haben und wollten wir nicht nutzen. Der Pool ist zwar schön groß, aber an vielen Stellen fehlen Fliesen, Schimmel an Poolwänden. Einziger Lichtblick war Sergio unser Poolman, er hat immer rund um den Pool Ordnung gehalten und uns durch seine natürliche Freundlichkeit oft zum lachen gebracht. Schön war, das es genug freie Liegen gab.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Volker (46-50)

August 2018

Mehr schlecht als recht ☹️

2.0/6

Das Hotel könnte echt schön sein, aber die sehr abgenutzten Einrichtungen versauen echt alles vom Zimmer angefangen bis zum Restaurant, versiffte Betten, Stühle, Tischdecken was mich schon echt geekelt hat! Um neue Handtücher musste man schon betteln, weil die gibts nur alle 3-4 Tage, obwohl ich diese auf den Boden gelegt habe Wurden sie nach 2 Tagen nicht erneuert. Die Küchenspüle wurde nicht gereinigt, laut Aussage der Rezeption gehört das nicht zur Aufgabe der Reinigungskraft, sowas habe ich noch nicht erlebt, zumindest würde uns dann Reinigungsmittel zur Verfügung gestellt, so haben wir das selber gemacht, echt der Hammer. Bidet habe ich auch hoch geladen, viel Spaß beim anschauen ? Dieses Hotel würde ich nicht nochmal buchen!


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

3.0

Sehr unterschiedlich Der Mann an der Bar war sehr nett Der deutsch sprechende Herr an der Rezeption auch Sonst eher kein Service Gedanke vorhanden.


Gastronomie

3.0

Das Essen ging so Aber das Ambiente war nicht appetitlich!


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Dennis (19-25)

Juni 2018

Tolles Preis-Leistungsverhältnis aber alte Zimmer

5.0/6

Wir waren in diesem Hotel, da wir kurzfristig unsere Ferienwohnung wechseln mussten und leider eine Nacht im Hotel verbringen mussten. Das Hotel war einigermaßen günstig im Vergleich zu den umliegenden Hotels und hat seinen Zweck erfüllt. Ziemlich einfache und ältere Zimmer, aber sauber. Die Poollandschaft sowie das gebotene Freizeitangebot ist reichhaltig, auch wenn wir dies aus o.g. Gründen nicht genutzt haben. Zusätzlich hat das Rubimar eine tolle Lage nahe dem Hafen.


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ines (51-55)

April 2018

1x und nie wieder

2.0/6

Hotel stark renovierungsbedürftig Möbel veraltet, kaputt und verdreckt Für englische Gäste ausgelegt Keine Reiseleitung vor Ort WLAN im Hotel kostenpflichtig nur in Lobby gratis


Umgebung

3.0

Ca. 30 min zum Flughafen Direkt am Yachthafen 15 min zum Strand über Strandpromenade


Zimmer

1.0

Zimmergrösse okay Ausstattung mit Küchenzeile Ausstattung wie gesamtes Hotel veraltet, verdreckt und kaputt Decken im Schrank fleckig Keine Betten- nur Gestelle mit alten verdreckten Matratzen 2 TV-Sender in deutsch- Rest englisch oder spanisch


Service

1.0

Ohne Englischkenntnisse geht nichts! Zimmerreinigung ungenügend- "runde Ecken"


Gastronomie

4.0

Gute Küche, abwechslungsreiches Essen Teilweise wenig gewürzt-Gewürze standen bereit tägliches Live-Braten von Fisch, Fleisch und Geflügel Stühle sehr fleckig Tische und Stühle wacklig In Bar vorwiegend nur Plastikbecher und nur bis 23 Uhr danach kategorischer Rausschmiss ☹


Sport & Unterhaltung

1.0

Entertainment für englische Gäste Poolanlage sehr klein zumal Strand erst nach 15 Minuten erreichbar war Liegen am Pool total verdreckt und/oder kaputt Fitness- und Wellnesscenter nicht genutzt


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marion (61-65)

April 2018

Keine 4 Sterne, schlecht gesäubert.

3.0/6

Eigentlich ein schönes Hotel, leider nicht sauber, keine Aschenbecher am Pool. Reinigung der Außentreppen und des Poolbereichs - was ist das?


Umgebung

4.0

In lebhafter Umgebung, etliche Restaurants, weiter Weg nach Playa Blanca.


Zimmer

2.0

Es sind schöne Zimmer, aber nicht gut instandgehalten und nicht gut geäubert. Aschenbecher gibt es nur auf Anfrage, sie werden nicht entleert und gesäubert. Das Sofa ist ein Klappbett, sehr niedrig und der Sitz ist zu tief für alle Leute unter 1.80 Meter oder größer. Für die Fernbedienungen der Fernseher und der Klimaanlage muss Kaution hinterlegt werden.


Service

4.0

An der Bar sehr guter Service, im Restaurant . . . An der Rezeption teilweise sehr gut.


Gastronomie

4.0

Es gab nur wenige All-Inclusive-Urlauber, dafür war die Auswahl der Gerichte gut. Auf Anfrage konnte man morgens Omelett bekommen. Es gab eine Mischung an Gerichten, die für jeden etwas bot. Tische wurden meistens erst abgeräumt, wenn man mit dem Essen fertig war.


Sport & Unterhaltung

3.0

Für das Fitnesstudio braucht man eine Karte für die Tür, für die Kaution hinterlegt werden muss. die Animation habe ich nicht probiert.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Susanne (51-55)

Februar 2018

runde Sache

5.0/6

Zimmer gut, in Toplage mit Blick auf Marina, viele Restaurants in Schlagdistanz, Service sehr nett, immer sauber, Pool unbeheizt


Umgebung

6.0

Toplage


Zimmer

5.0

alles, was man braucht


Service

6.0

hilfsbereit


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ewelina (41-45)

Februar 2018

Eine schöne Schwimmbadanlage.

6.0/6

Friedliche Verhältnisse sehr gut. Tolle Zimmer und toller Service. Viele Attraktionen im Hotel für Kinder. Spielzimmer Disko am Abend. Einkaufspassage in der Nähe des Hotels. Mehrere Pools.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hubert (41-45)

Februar 2018

Ein tolles Hotel in der Rubicon Marina

6.0/6

Ein tolles Hotel in der Rubicon Marina. Schöne sehr saubere Wohnung, sehr groß, gut ausgestattet. Viel Animation. Internes und externes Schwimmbad.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus-Dieter Richter (61-65)

Januar 2018

Preiswertes Familienhotel

4.7/6

Das Hotel befindet sich in guter Lage. Der große Pool befindet sich windgeschützt vom Hotelgebäude umgeben. Die Einrichtung der Zimmer ist etwas in die Jahre gekommen. Die Möblierung und das Bad sind teilweise schadhaft. Die Betten sind sehr einfach. Die Gastronomie kann nicht beurteilt werden, da wir täglich mit Verwandten zusammen in deren Eigenheim gegessen haben.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Cordula (56-60)

Januar 2018

Unsere Top-Adresse, wir kommen garantiert wieder

5.0/6

Ein nicht zu großes Apartmenthotel, gut gelegen, abseits vom Haupttrubel in Playa Blanca, gute Einkaufsmöglichkeiten rund um die Uhr, man kann entweder All-Inclusiv oder nur Apartment wählen, wir haben beides ausprobiert, beides ist gut.


Umgebung

6.0

Mit dem PKW kann man alles super erreichen (Lanzarote ist ja nicht gerade riesig),zum Bus muß man ca. 5Minuten laufen Der Transfer zum Hotel ist auch ok, ca. 30 Minuten vom Flughafen, da bekommt man gleich ein paar schöne Eindrücke unterwegs


Zimmer

5.0

Wir hatten ein separates Schlafzimmer, einen ausreichend großen Schrank, Badezimmer mit Wanne, alles gut, Wohn-Essbereich mit Küchenzeile, auch alles ok, wenn man sich selbst verpflegen will sollte man vielleicht erst mal in den Schrank schauen, was es für Equipment gibt, bevor man einkauft. Ich kaufe immer eine Pfanne und lasse sie dann da. Fernsehen gibt es auch (ARD+ZDF, für unseren Geschmack völlig ausreichend, die Zeit ist viel zu schade zum Fernsehen!) Der Reinigungsservice ist wirklich g


Service

6.0

Wir sind jetzt das 4. Mal dort gewesen und waren wie immer sehr zufrieden, Wünsche (z.B. weiteres Kissen oder mehr Gläser..) wurden umgehend erfüllt, die Auskunft ist jederzeit super freundlich, es gab wirklich nichts zu beanstanden.


Gastronomie

5.0

Diesmal haben wir Frühstück selbst gemacht und auswärts gegessen, aber nur um die vielfältigen Angebote unterwegs auf der insel und im Hafen genießen zu können , wir haben aber auch schon All-Inklusiv gebucht und fanden das Essen gut, dass man nicht jedes Gericht mag ist doch klar, aber die Auswahl ist absolut ok und wenn was nicht ok ist, kann man höflich etwas sagen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Pool-Anlage sieht gut aus, ist aber nicht so unser Ding, da ich mein eigener Entertainer bin und keine Animation benötige, bin ich hier für ein Urteil nicht kompetent genug. Ich hatte dem Hotel allerdings vorgeschlagen, doch n Kurs in Tai-Chi oder Ähnliches einzuführen, das würde auch den nicht so sportliche Gästen bestimmt gefallen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jürgen (41-45)

Dezember 2017

Akzeptabel, muss aber nicht nochmal sein

3.0/6

In die Jahre gekommenes Hotel. Für Familienurlaub geeignet, aber nix besonderes. Recht zentrale gelegen. Schönes Warmwasser-Indoor-Pool


Umgebung

5.0

Gute Lage an der Playa Blanca


Zimmer

3.0

Zimmer renovierungsbedürftig. Küche schlecht ausgestattet. Gefrierfach war immer völlig vereist.


Service

4.0

Als Kaffeekocher kaputt ging, bekamen wir schnell Ersatz.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Kein besonderes Freizeitangebot. Entertainment abends, das auch recht laut und ungeschützt auf die Zimmer eindonnert. Für Kinder keine Angebote.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Tobi (19-25)

Oktober 2017

Toller Pool vorhanden, Gastronomie überzeugend

5.0/6

Besonders überzeugen konnte der wunderbarer Pool, das ausgiebige Frühstücksbuffet und das leckere Abendessen. Das Preis-Leistungsverhältnis war einem 4-Sterne Hotel angemessen.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alexandra (26-30)

August 2017

Abgelegen, viele Mängel, keine 4 Sterne

3.0/6

Hotel liegt außerhalb vom Stadtzentrum Playa Blancas, von der Größe sehr überschaubar. Es gab zu unserer Reisezeit vorallem englische und spanische Gäste. Für einen Poolurlaub ist die Anlage okay, wer Unterhaltung sucht, ist hier jedoch fehl am Platz. Die Sauberkeit und die Zimmer sind die größten Minuspunkte.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt außerhalb des Zentrums Playa Blanca, in der Nähe des Yachthafens Marina Rubicon. Die Strandpromenade verläuft vor der Tür. Zu Fuß sind die Wege zum nächsten Strand oder zur Touristenmeile jedoch lang. Ein Fahrrad oder ein Auto sind daher schon ein Muss, um etwas rumzukommen und auch was von der Insel zu sehen. Der Transfer vom Flughafen zum Hotel dauert inklusive dem Absetzen/Aufgabeln anderer Touristen in den verschiedenen Hotels eine knappe Stunde.


Zimmer

2.0

DIe Zimmer sind durch die Apartment-Form groß und verfügen über eine Küchenzeile (die man bei All Inklusive jedoch nicht benötigt). Der erste Eindruck war für mich nach der anstrengenden Anreise wirklich ernüchternd und zum Teil schockierend. Neben der unzureichenden Sauberkeit sind mit der Zeit immer mehr Mängel aufgefallen (siehe Fotos). Ich beschreibe meine Beobachtungen hier im Detail, so kann jeder selbst entscheiden, was für ihn hinnehmbar ist und was nicht. Zur Begrüßung schonmal NICHT


Service

4.0

Das Personal an der Rezeption war freundlich, Deutsch sprechen könnten die meisten jedoch - im Gegensatz zu Angaben im Internet - NICHT (das Servicepersonal erst recht nicht). Als wir uns beschwerten, dass der Reinigungsservice nicht da war, hat man dies zur Kenntnis genommen und jemanden später am Tag geschickt (aufgeräumt wird im Hotel den ganzen Tag über, also nicht unbedingt vormittags). Ich hatte jedoch das Gefühl, man musste alle Dinge selbst erfragen, man wurde selbst kaum über etwas in


Gastronomie

4.0

Es gibt nur ein Restaurant sowie eine Bar, beide sind von der Atmosphäre nicht wirklich einladend. Auch hier alte oder einfache Möbel, alles sehr einfach gehalten. Restaurant: Es gibt innen und außen (überdacht) einen Bereich zum Sitzen. Wir haben All Inklusive gebucht. Für jeden ist etwas am Buffet vorhanden. Vom Salat, über verschiedene Beilagen, Fleischsorten, Brotwaren und Desserts. Da uns irgendetwas im Essen am 1. Tag auf den Magen geschlagen hat und wir es nicht vertragen haben, waren wi


Sport & Unterhaltung

2.0

Tennis, Fitness, Tischtennis und Billard möglich. Wir haben nur Billard genutzt (1 Euro pro Spiel!) Am Pool kann man durchaus einen Tag verbringen, jedoch ist dieser ziemlich kühl und wurde abends nicht beleuchtet. Die Liegen des Hotels waren zwar ausreichend vorhanden und inklusive, jedoch war bei vielen das Kopfteil defekt (was die vielen freien Flächen erklärt). Generell war das Unterhaltungsprogramm Im Hotel sehr träge und wirklich beschämend. Für (junge) Leute, die anderes gewohnt sind un


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Stefan (56-60)

Februar 2017

Keine 4 Sterne aber gutes Preis/ Leistungsverhältniss

5.0/6

Ein Hotel mit Licht und Schatten, aber gutem Preis / Leistungsverhältniss. Zuerst einmal sollte man wissen, es ist eine Appartements Anlage mit einem All inc. Angebot, also kein "klassisches" All Inc. Hotel. Die ganze Anlage ist etwas lieblos gestaltet und auch nicht auf dem allerneuesten Stand. Sehr freundliches und bemühtes Personal, aber man sollte auf jeden Fall Englisch sprechen können. Ob WiFi auf den zimmern heutzutage kostenpflichtig sein sollte, darüber mag man streiten, für die Safe Benutzung € 2,-- pro Tag zu verlangen halte ich persönlich für eine Frechheit. Egal wieviel Sterne ein Hotel hat. Fazit: die 4**** sind Größe der Zimmer und Ausstattung der Anlgae geschuldet, entsprechen aber in keinster Weise den sonstigen Qualitäten der Anlage. Wer ein 3*** Aparthotel zu einem vernünftigen Preis / Leistungsverhältniss erwartet dürfte nicht enttäuscht werden.


Umgebung

5.0

Schöne Lage am neuen Yachthafen und der Uferpromenade. Der schönste Strand Lanzarotes zu Fuss erreichbar (ist allerdings eine kleine Wanderung). Vom Flughafen mit einem Mietwagen ca. 30 Minuten entfernt.


Zimmer

4.0

Groß etwas in die Jahre gekommen aber sauber und ordentlich.


Service

6.0

Absolut freundlcihes, service orientiertes Personal.


Gastronomie

4.0

Ich hatte all. incl. keine super Buffets, aber teilweise wechselnde Gerichte. Ich habe immer etwas gefunden. Nicht super, aber gut und dem preis angemessen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Abend Animation kann man sich getrost sparen, hat eher gestört denn genützt. Rest nicht in Anspruch genommen, da mit Mietwagen auf der Insel unterwegs.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kay (41-45)

Januar 2017

Gutes günstiges Hotel

4.0/6

Nettes Hotel, leider ist die Einrichtung etwas in die jahre gekommen, aber es lässt sich aushalten. Personal super nett.


Umgebung

5.0

Bis zum Strand etwa 20 Minuten an der Strandpromnade entlang, schön zu Laufen, etwas abseits vom Touritikrummel. Einkaufmöglichkeiten vorhanden


Zimmer

3.0

Etwas in die Jahre gekommen, keine Tägliche Zimmerreinigung


Service

6.0

War super es wurde sich sofort um alle proble gekümmer , es war eigentlich immer jemand da der deutsch konnte.


Gastronomie

3.0

leider sehr eintönig, da sehe ich verbesserungs bedarf


Sport & Unterhaltung

5.0

War gut jeden tag animation


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Frank (61-65)

Dezember 2016

4 Sterne mit Bauchschmerzen

4.0/6

Das Hotel ist mit knapp 100 Zimmern recht übersichtlich, hat aber alles was man so braucht. Leider ist der Allgemeinzustand einiger Bereiche renovierungsbedürftig. Englischgrundkenntnisse sollten vorhanden sein, an der Rezeption wird allerdings gut deutsch gesprochen. Weiterempfehlen kann ich dieses Hotel nur an Leute, die keine zu hohen Ansprüche wegen der 4* stellen, aber einen relativ günstigen Urlaub verbringen möchten.


Umgebung

5.0

Lage fast direkt am schön gestalteten Hafen mit Geschäften und Restaurants, Einkaufszentrum ebenfalls direkt vor der Tür. Leider ist der nächste Strand, Playa Dorada, gute 10 Minuten Fussmarsch entfernt.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind relativ gross, bestehen aus 2 Räumen und einem Badezimmer. Eine kleine Küchenzeile ist ebenfalls vorhanden-meiner Meinung nach aber überflüssig. Die Betten waren recht gut, die Einrichtung hatte allerdings die besten Jahre hinter sich gebracht. In jedem Raum gibt es einen Fernseher und eine steuerbare Klimaanlage. Der Safe kostet 2 Euro pro Tag. Die Aussicht vom Balkon ist je nach Lage zum Pool oder Richtung Hafen. Unser Zimmer mit eitlichem Meerblick war zudem recht ruhig.


Service

3.0

Reinigung des Zimmers 5 x die Woche geht ja noch, aber das Wechseln der Handtücher alle 3 Tage und der Preis von 1 Euro pro Tag für Pooltücher ist für ein 4 Sterne Haus unüblich. Die Reinigungszeit von ca. 10 Minuten pro Zimmer lasse ich mal zum Denken so stehen. Positiv: Auf Wünsche und Beanstandungen wurde sofort reagiert.


Gastronomie

4.0

Essenangebot durchschnittlich in Vielfalt und Qualität, Gut fand ich die zurückhaltende Zubereitung einiger Speisen, da hierdurch z.B. die Spiegeleier zum Frühstück sowie Fisch oder Fleisch mittags und abends nicht in Mengen auf Tellern oder Platten kühl wurden. Leider wiederholte sich nach einer Woche bereits die Speiseauswahl. Das AI-Angebot entspricht dem allgemeinen Durchschnitt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Aussen-Poolanlage mit Yacuzzi und Hallenbad vorhanden, ebenso ein Fitnessraum und ein kleiner Wellness-Behandlungsraum (alles nicht genutzt). Animation besteht aus einer "Ein Mann Truppe" in englischer Sprache. Tennisplatz und TT-Platte vorhanden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Horst & Birgit (51-55)

Dezember 2016

Aufgrund der allgemeinen Unsauberkeit nicht wieder

3.0/6

Ich tue mich etwas schwer mit dieser Bewertung, das Hotel nicht weiterzuempfehlen, da es durchaus auch positive Aspekte gab, aber Freunde würde ich dort nicht hinschicken, weil: Die allgemeine Sauberkeit ließ sehr zu wünschen übrig, Duschen am Pool innen und außen gingen nicht, Treppenaufgänge dreckig, Tischdecken im Restaurant klebten, Liegen waren verschmutzt und alt, Innenverkleidung aus Metall am Pool war stark rostig, Außenbereiche wurden nie gereinigt (ok, es hat gereget), Tische im Außenbereich mit Papiertischdecken billigster Art (4****?), kein Gärtner zu sehen, daher überall Unkraut und verdorrte Blätter, alles abgeranzt und schmuddelig, dringend sollte da etwas unternommen werden! 95% Engländer, 3% Spanier, 2% Deutsche im Hotel. Bis auf wenige Ausnahmen angenehm und unkompliziert. Ich hatte keinerlei Probleme, spreche aber gut Englisch und teilweise war es sehr lustig. Wir haben 915 € für eine Woche zu zweit bezahlt, das war ok und hatten noch einen Gutschein von 100,-€. Daher sage ich, ganz nette Woche, aber nicht noch einmal!


Umgebung

5.0

2. Strandreihe, kurzer Weg zum Hafen, nette Promenade, viele Geschäfte und Restaurants, trotzdem ruhig. Weg zum Strand relativ lang, ca. 15 min. Guter Ausgangspunkt für sämtliche Ziele.


Zimmer

4.0

Große Appartements, Wunsch nach Hafenblick wurde erfüllt, anständige Matratzen, aber kein Schutz, nur Bettlaken darauf. Schöner großer Keiderschrank mit viel Ablage, Schreibtisch mit Schubladen, jedoch netter Fund: 2 Fingernägel und eine Kontaktlinse, Reinigung??? Badezimmer mit Wanne und Bidet, oberflächlich sauber, rostige Wanne, uralte dünne Handtücher, teilweise mit Löchern, wurden 5x die Woche gewechselt. Küchenzeile mit Kühlschrank und im wahren Sinne des Wortes einem Eisfach..... Sofa


Service

4.0

Freundliche Rezeption , recht flotte Bedienung überall, freundliche Köche.


Gastronomie

4.0

Üppiges englisches Frühstück, sehr schlechte Marmelade, Rest war ok. Mittags und abends wurde Fisch und Fleisch frisch zubereitet, das war recht gut. Der Rest das übliche Gemisch aus Salaten, Beilagen, Fisch- und Fleischgerichten auf akzepablem Niveau. Nachtischbuffet viel Tiefkühlkuchen, Pudding, Eis, Obst, nix Besonderes. Die Küche war sauber, was man so sehen konnte. Man hat immer etwas gefunden, aber ich kenne es ganz anders bei 4 ****, das war eher drei minus. Getränke an der Bar ok, Fer


Sport & Unterhaltung

3.0

Der einzige Animateur ging lustlos jeweils einmal rum und sagte nur die Aktivitäten kurz an ohne sich anzustrengen. Darts, Luftgewehr, wie mische ich eine Sangria...... Abends immer Disco 1 Stunde ohne Tänzer, entweder Bingo oder Karaoke, 2x "Show" , 3 Vögel wurden gezeigt und dann konnte man sich für teures Geld mit selbigen knipsen lassen, die 2. Show mit Schlangen haben wir uns dann geschenkt. 1 Tischtennisplatte, Indoorpool haben wir nur1x genutzt da keine Duschen funktionsfähig, Tennispl


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Regina (56-60)

November 2016

Es war wieder einmal sehr schön

5.0/6

Zentral gelegen-das Essen war gut!!!!-freundliche Mitarbeiter ---wir kommen bestimmt wieder ---Preis / Leistung stimmt!!!!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer


Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (46-50)

November 2016

immer wieder

5.0/6

sehr gutes Appartment mit wundervollem Blick über die Marina, spärliche Küchenausstattung, Hotel muss mal renoviert werden, viele Ecken und Kratzer, Pool sehr schön, Lage sehr zentral, Playa Blanca und Papagayo Strände schnell zu Fuß erreichbar


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

wir hatten dreimal Kontakt und wurden auf Deutsch gut beraten


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Walter (51-55)

Oktober 2016

Sehr schöner entspannter Urlaub, immer wieder gern

6.0/6

Das Hotel ist in einem guten gepflegten Zustand. Zwar schon in die Jahre gekommen, dennoch alles sehr sauber und gepflegt gehalten. Das Essen war gut, es gab zu allen Mahlzeiten ein unterschiedliches und frisches Angebot an Speisen. Für jeden etwas dabei.


Umgebung

6.0

Sehr ruhige Lage. Wer Aktion möchte ist hier falsch, aber wer Ruhe und Entspannung sucht, genau das Richtige.


Zimmer

6.0

In die Jahre gekommen, aber sehr groß, sauber und komfortabel.


Service

6.0

Sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Essen, viel Abwechslung und jeden Tag frisch zubereitet.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manuela (41-45)

Juni 2016

Gut und günstig.Besser wenn man Englisch kann.

5.0/6

Nettes Personal nur sie verstanden kein deutsch.Es waren sehr viele Engländer da, die sich unter der Gürtellinie benommen haben. Keine Reiseleitung vor Ort.Und kein Ordner vorhanden,mußten uns selber kümmern,wann uns transfer abholt.


Umgebung

5.0

Ca.1 Stunde Mit Auto vieles Erreichbar.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Guido (46-50)

April 2016

Super Preis-Leistungsverhältnis, wir kommen wieder

5.0/6

Sehr gutes Essen mit großer Auswahl zum Frühstück, Mittags und Abends. Tolles angegliedertes Fitnessstudio mit allen gängigen Geräten. Große Appartements mit komplett eingerichteter Küchenzeile.


Umgebung

5.0

Direkt an der Uferpromenade und am Jachthafen mit tollen Ausgehmöglichkeiten. Trotzdem sehr ruhige Lage. Nur ca. 2 km zu den Papagayo-Stränden und dem Ajaches-Nationalpark mit tollen Wandermöglichkeiten. Noch näher ist der künstlich angelegte Hauptstrand von Playa Blanca.


Zimmer

5.0

Die Appartements sind sehr geräumig und sehr gut eingerichtet. Nach den teilweise schlechten Bewertungen anderer Urlauber sind wir extrem positiv überrascht worden. Bis auf eine Roststelle an der Badewanne war alles sehr sauber und sehr gepflegt !


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Das Essen war immer sehr lecker und die Auswahl war riesig.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tolles Fitnessstudio, kostenloses Tennis u. Tischtennis möglich, Fahrradverleih direkt am Hotel, Wander- oder Lauftouren im angrenzenden Ajaches-Nationalpark, Joggen auf der (ca. 10 km) langen Promenade, Shopping, Restaurant und Bars im angrenzenden Jachthafen, der abends sehr romantisch beleuchtet ist. Leider ist der Außenpool unbeheizt und daher im April sehr kalt gewesen. Es ist jedoch ein Innenpool vorhanden, in dem es sich prima schwimmen lässt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nicole (41-45)

April 2016

Zum zweiten Mal in diesem Hotel - es war ok!

4.0/6

Ich war zum 2.x in diesem Hotel.Im Vergleich zum letzten mal (1,5 Jahre her)hat es sich eher verschlechtert.Es gab z.b kein Mineralwasser mehr an der Pool Bar.Sekt gehörte ebenfalls nicht mehr zum AI Angebot.Das Zimmer war unverändert,das heißt es müsste mal renoviert werden.Ich finde es ist eher ein 3 Sterne als ein 4 Sterne Hotel.Trotzdem waren wir zufrieden,die Lage am neuen Hafen ist einfach traumhaft.Preis-Leistung stimmt hier auch.Das Hotel war recht günstig:für 1 Woche AI 550€!


Umgebung

6.0

Einfach Top,direkt am neuen Hafen Mittwochs und Samstags ist dort immer Markt.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

War soweit ganz lecker,manchmal auch landestypische Speisen wie zb.Mojo mit Kartöffelchen oder Paella


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Klaus (70 >)

März 2016

Fazit von 4 Wochen in Playa Blanca

4.1/6

Nach 4 Wochen im Hotel Rubimar komme ich mir als Deutscher schon als Brite vor.Es läuft alles nach britischen verhalten ab.Hinweisschilder sind nur in englisch und spanisch.Das Essen ist somit auch britisch.Ansonsten kann man nichts Schlechtes über das sagen.Weiter empfehlen kann ich es nur an englische Urlauber.Ich jedenfalls werde nicht wieder kommen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Nicht bewertet

Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerd (56-60)

Februar 2016

Na ja...

4.2/6

Das Frühstück war "very british", man schien auf englische Gäste eingestellt zu sein. Das Personal sprach fast nur englisch. Wenn etwas defekt war, wurde nur ein Zettel angebracht, "out of Order", aber Abhilfe schaffen? Weit gefehlt. Es zog überall. Der Nachmittagssnack in der Bar war sehr dürftig und immer gleich. Hot dogs, Pommes und Obst. Ich finde, die 4 Sterne sind nicht verdient.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Eberhard (56-60)

Februar 2016

Positiv überrascht

4.5/6

Waren mit dem Hotel sehr zufrieden.Das Personal war durchweg sehr freundlich und zuvorkommend. Das Essen war auch immer zu unserer Zufriedenheit.Die Lage ist hervorragend zentral.Die Einrichtung der Zimmer ist etwas in die Jahre gekommen und wenn mal schlechtes Wetter ist läßt das Fernsehprogramm doch sehr zu wünschen übrig , denn nur ARD und Eurosport ist dann sehr langweilig.Am Abend war es auch manchmal Langweilig denn das Programm war sehr Schwach Karaoke und Bingo


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Cordula (51-55)

Januar 2016

Gutes Appartementhotel in günstiger, ruhiger Lage

4.7/6

Wir sind gerade zurückgekommen und waren rundum zufrieden. Das Essen war für das gebuchte Preis-verhältnis absolut ausreichend , für jeden Geschmack war etwas dabei, und wenn es etwas kulinarisch Ungewöhnliches gab, hat das leider sowieso keiner gegessen (kann man dafür dann der Küche Vorwürfe machen ?) ,vielleicht hätte ich mir manchmal etwas mehr Abwechselung beim Frühstück gewünscht, aber auch das kann man für 14 Tage durchaus mal akzeptieren. Die in anderen Bewertungen angeführten Sauberkeitsmängel kann ich nicht bestätigen und wenn man die Infos des Hotels mal richtig liest, gibt es nicht an 7 Tagen, sondern an 5 Wochentagen die Zimmerreinigung, und das war ausreichend, alles top geputzt , Wäschewechsel ok, und mehr war nicht notwendig (zumindestens bei uns nicht !), das Zimmerinterieur könnte an manchen Stellen renoviert werden, es sollte mal ein genereller HousekeepingCheck erfolgen. Diese kleine "Macken" haben aber nicht wirklich unser Urlaubsfeeling behindert. Wen das alles so sehr stört, sollte vielleicht in ein teures Luxushotel wechseln oder über seine Ansprüche nachdenken, wichtig ist doch das "Wohlfühlen" und das kann man sich absolut im Rubimar. Wir kommen gern wieder !


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Wolfgang & Barbara (66-70)

Januar 2016

Hote mitl besonderem Flair und Wiederkommen Muss

6.0/6

Dieses Hotel Rubimar besticht nicht nur durch seine exponierte, wunderschöne Lage direkt am Yachthafen, Meer und dem Rubicon-Einkaufszentrum mit großem Bowling-Center und Minigolfbahn.- Nein das ganz besondere Flair entsteht dadurch, dass es von seinem Direktor Herrn Ramon S. mit einer hohen Sozialkompetenz geführt wird. – Hier steht der Mensch, jeder Mitarbeiter und vor allem der Gast im Vordergrund. Durch diese starke Führungsqualität hat der Direktor ein Mitarbeiterteam zusammengeführt, das nur vorteilhaft für jeden einzelnen Gast ist. Hier ist jedem Mitarbeiter wichtig, dass der Gast einen optimalen Urlaub verleben kann und sich wirklich wohl fühlt. Bereits bei der Ankunft in der Lobby begrüßt den Gast der coole Blick auf die architektonisch hervorragend gelungene Poollandschaft und versetzt automatisch in Urlaubsstimmung. Das mehrsprachige, kompetente, sympathischen und sehr freundliche Rezeptionsteam sorgt von Anfang an dafür, dass der Gast sich sofort sehr willkommen fühlt. Das abwechslungsreiche und mit vielen Salaten und frischem Obst angereicherte Büfett, die gute Köchin und der junge Koch und der hervorragende und das sehr aufmerksame und freundliche Serviceteam verwöhnen Gaumen und Seele. Die Zimmer sind angenehm groß, hell und super sauber. Küche und großer Kühlschrank runden den angenehmen Eindruck ab. Ebenso das große Badezimmer mit Badewanne Dusche und Bidet. Sowie der Balkon. Überhaupt ist die gesamte Anlage sehr sauber du gepflegt. Das herrlich warme Hallenbad, mit seinem gut gewarteten Wasser lädt auch bei schlechtem Wetter und starkem Wind zum Schwimmen ein. Die kostenfreien und reichlichen liegen um die Poollandschaft fordern zum Sonnenbaden und Relaxen auf. Zwischen durch zum Abkühlen ist ein Sprung ins kühle Nass der Poollandschaft ein Muss. Und wer nicht nur seinen Urlaub nicht nur auf der Liege verbringen will, für den gibt es eine unaufdringliche, abwechslungsreiche und fröhliche Animation, ebenfalls in mehreren Sprachen. Der junge Animateur Luigi ist bemüht jeden Gast , wirklich jeden der es möchte, mit einzubeziehen und zu motivieren.Er macht kein Unterschied zwischen Alter und Geschlecht. Er schafft es mit viel Einfühlungsvermögen und Herzenswärme und Geduld ,auch die schüchternsten und ungeschicktesten Teilnehmer zu ungeahnten Erfolgen zu bringen. Es entsteht eine bunte und sehr fröhliche Gemeinschaft. Luigi ist eine echte Bereicherung für einen gelungenen Urlaub. Das gut ausgestattet Fitnesscenter mit Sauna und Jacuzzi, sowie die Tennis-und Paddelanlage lässt das Herz von sportgewohnten Gästen höher schlagen. In der Bar ist das Team bemüht, jeden Gast zufrieden zu stellen. Es gibt weder beiden Mahlzeiten, noch in der Bar Wartezeiten. Jeder, wirklich Jeder vom Rubimar-Team ist bemüht, das der Gast einen individuellen und seinen Wünschen und Vorstellungen entsprechenden Urlaub verleben kann ! Ein Wiederkommen zum Hotel Rubimar ist einfach ein Muss.


Umgebung

6.0

Die Entfernung yum Flughafen ist mit dem uto ca 30 Minuten. Ein Shauttle wird gegen ezahlung in der Rezeption angeboten. Das gut sortierte und im Preis-Leistungsverhältnis angenehme Rubicon Einkaufscentrum ist direkt neben dem Hotel. Viele gemütliche Restaurants am nahegelegenen malerischen Yachthafen laden zu einem Bummel und Verweilen ein. Der bunte Markt am Yachthafen der Mittwochs und Samstags für Abwechslung sorft , ist stets ein Bummel wert. Die Strandpromenade verführt zu angenehmen


Zimmer

6.0

Die sehr geräumigen, freundlichn und hellen Suiten machen den Urlaub von Anfang an, angenehm. Eine voll eingerichtete Küchenzeile mit großem Kühlschrank, Kaffeemaschine Microwelle und Toaster komplementieren die Einrichtung, sowie ein Esstisch mit Stühlen zu einem Spieleabend mit Karten, Würfeln oder Brettspielen einläd. T V und Telefon sowie Klimaanlage und ein kostenpflichtiger Safe sind selbstverständlich. Das große, sehr saubere Badezimmer mit Badewanne, Dusche und Bidet lässt keine W


Service

6.0

Das Personal ist in allen Bereichen mehrsprachig und ausgesprochen freundlich und hilfsberereit. Die Zimmerreinigung ist fleissig,sauber, sehr korrekt und angenehm. Zu jeder Zeit kann der Gast seine Wünsche in der Rezeption und falls es nötig wäre, auch in der Chefetage besprechen. Eine deutsche Ärzteversorgung ist ebenfalls möglich. Ein fröhlich gestalteter Kidsclub mit guter Betreung wird angeboten,sowieein Spielgerüstnahe des Restaurants und Pool, sowie ein Spielplatz auf dem Gelände


Gastronomie

6.0

Das angebotene Essen ist vielseitig und immer mit Salaten und frischem Obst angereichert. Untershiedliche Themenabende bieten eine angenehme Abwechslung .Das Essen ist sehr schmackhaft und jeder gast kann sich individuell ernähren. Ob im Restaurant oder Bar, es gibt keine Wartezeiten und jeder Gast wird zuvorkommend bedient. Ebenfalls mehrsprachig. Alles ist peinlich sauber und angenehm


Sport & Unterhaltung

6.0

Der junge Animateur Luigi ist bemüht jeden Gast , wirklich jeden der es möchte, mit einzubeziehen und zu motivieren.Er macht kein Unterschied zwischen Alter und Geschlecht. Er schafft es mit viel Einfühlungsvermögen und Herzenswärme und Geduld ,auch die schüchternsten und ungeschicktesten Teilnehmer zu ungeahnten Erfolgen zu bringen. Es entsteht eine bunte und sehr fröhliche Gemeinschaft. Luigi ist eine echte Bereicherung für einen gelungenen Urlaub. Das gut ausgestattet Fitnesscenter mit Saun


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Brigitte (51-55)

Dezember 2015

Hotel in guter Lage mit schlechtem Essen

4.0/6

Schöne und saubere Zimmer, sehr gute Lage aber das Restaurant mit sehr schlechtem Essen und Servicepersonal. Sehr Schade!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Hubertus (61-65)

Dezember 2015

Überteuerte Anlage mit katastrophalem Essen

2.2/6

Das Hotel war eine mittelgroße Anlage mit dem Pool in der Mitte der Apartments. Der Zustand des Hotels lässt überall (die Rezeption war noch am besten) zu Wünschen übrig, eine Renovierung hätte hier lange stattfinden müssen. "Geputzt" werden nur an fünf der sieben Wochentage - das Putzen ist extra in '' '', da man von Sauberkeit nicht wirklich sprechen konnte, weil die Putzkräfte für's Quatschen bezahlt wurden. Das WiFi war gratis in der Lobby und war auch dementsprechend schlecht (außer am Abreisetag, da waren wir auch sehr früh da und damit alleine im Netz). Der Großteil (>75%) der Gäste waren Engländer des gehobenen Alters.


Umgebung

4.0

Die Lage ist noch das beste vom ganzen Hotel. Auf einen Seite rund 10 Geschäfte mit einigen Restaurants am neuen Hafen Rubicon, auf der anderen Seite ging es über die Strandpromenade Richtung Playa Blanca. Die Strandpromenade lud ein zum Bummeln, wer aber nach 500m nicht mehr laufen kann, für den ist die Anlage sicher nichts. Öffentliche Verkehrsmittel fahren generell auf Lanzarote sehr selten aufgrund der vergleichsweise niedrigen Einwohnerzahl. Die Busse fahren weit vom Hotel entfernt ab und w


Zimmer

2.0

Super an den Zimmern war die Größe. In unserem Apartment hatten wir neben einem überdimensionierten Wohnzimmer noch zwei Schlafzimmer und ein Bad. Der Zustand der Möbel ließ sehr zu Wünschen übrig (was auch nicht komisch war, da die Möbel alle ihr gewisses Alter haben). Ausgetauscht werden müssen sie auf jeden Fall dringend. Ein neuer Flachbild-Fernseher versuchte das zu 'vertuschen', was zumindest bei uns aber nicht gelang. Meine Frau hatte ab dem dritten Tag ständig starke Rückenschmerzen


Service

2.0

Die Rezeption war freundlich und versuchte, soweit es bei einer ständigen Besetzung von nur einer Person möglich ist, zu helfen. Deutsch wurde ausreichend gesprochen. Die Zimmerreinigung ließ ganz stark zu Wünschen übrig. "Geputzt" wurde 5 x wöchentlich, dabei wurde allerdings nur das Bett gemacht und sämtliche andere Teile des Zimmers wurden ausgelassen. Dreck, der ganz offensichtlich direkt neben dem Tisch lag, wurde nicht entfernt - eine Woche lang. An einem Tag fehlte dann auch noch ein


Gastronomie

1.0

Die Gastronomie war wirklich grottig. Wenn ich keine Sonne vergeben könnte, dann würde ich das tun. Am ersten Abend gingen wir gut gelaunt in das "Restaurant" - das Restaurant war ein Loch mit 20 Tischen, dunkel, laut durch die Geräusche der Maschinen. An den Mienen der Gäste konnten wir und schon denken, was uns da erwartet. Das Essen war täglich schrecklich, ja sogar zum Kotzen. Salat jeden Tag die gleichen, teilweise merkte man ihnen das Alter sehr stark an, die warmen Speisen ständig kal


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Poolanlage war okay, genug Liegen waren da, allerdings auch nur, da nur wenig Gäste im Hotel waren. Generell war allerdings auch die Poolanlage alt und dreckig, teilweise fehlten Platten etc.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Volker (51-55)

Juni 2015

Großzügige, günstige Appartements am Marina Rubicó

4.2/6

Vor noch etwa fünfzehn Jahren war hier außer Ödland nichts. Dann entstand mit und um den Jachthafen Marina Rubicon, das als waghalsiges Projekt galt, ein neuer Ortsteil von Playa Blanca. Neben dem sehenswerten Jachthafen mit einer zwischenzeitlich hervorragenden touristischen Infrastruktur, siedelten sich mit dem Vólcan Lanzarote ein fünf Sterne Luxus Hotel, ein Einkaufszentrum (derzeit im Umbau) sowie div. Appartementanlagen an. Eine hiervon, quasi in zweiter Reihe zu Meer und Hafen gelegen, ist das dreigeschossige Aparthotel Rubimar, das seit einiger Zeit als Rubimar Suite Aparthotel firmiert. Das Haus wurde 2004 erbaut, 2012 renoviert und bietet mit nur etwa 100 Appartements unterschiedlicher Größe, die sich um einen Innenhof mit großer Poolanlage gruppieren, einen angenehmen Rahmen für individuelle Ferien. Wir entschieden uns für eine sog. Nur-Hotel Buchung, verpflegten uns selbst oder gingen Essen. Hierfür gibt es allein schon im Marina die vielfältigsten Möglichkeiten. Die Appartements sind großzügig geschnitten; neben einem angenehm großen Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten und einer Schlafcouch verfügte unser zwei Zimmer Appartement über einen Wohnraum mit einer weiteren Couch, einem Esstisch sowie über eine Pantryküche mit einem Equipment (Kühlschrank, Mikrowelle, Toaster, 2 Platten Cerankochfeld) das zur Zubereitung des Frühstücks oder auch kleiner Speisen völlig ausreicht. Leider waren Teile des Geschirrs und der Gläser bei Übergabe unvollständig und schmutzig; die in Teilen ausgebrochenen Schubladen gehören wie auch die ausgelegene Matratze der Couch einfach ungefragt erneuert – dann gäbe es auch nichts zu beanstanden ! Ein recht großes und komfortables Bad mit Wanne und Duschmöglichkeit (Glasabtrennung), Bidet, WC, großem Spiegel sowie ausreichend Ablagemöglichkeiten um den Waschtisch und ein kleiner möblierter Balkon (Wand-Wäschetrockner) gehören ebenso zu jedem Appartement. Die Appartements verfügen weiterhin über eine individuell einstellbare Klimaanlage. In jedem (!) Zimmer befindet sich ein Flachbildschirm; mit ARD und KiKa waren aber nur zwei deutsche Fernsehprogramme zu empfangen, Musikkanäle gab es leider keine. Wlan ist in den Appartements verfügbar, den Zugangscode erhält man für 15 € die Woche. Tipp: Im Bereich der Lobby gibt es einen free WiFi Spot, aber auch sonst bieten viele Cafés und Bars am Hafen ihren Kunden WiFi gratis an, schnell genug um eben Mal die eingegangen E-M@ils, den Wetterbericht oder das Neuste vom Tage zu checken. Im Haupthaus befindet sich auf Ebene 1 die Rezeption sowie die kleine Lobby, auf Ebene 2 ein weiterer Aufenthaltsbereich und auf Ebene 0, der von 11 – 23 Uhr geöffnete Pub, der gleichzeitig Veranstaltungsraum des zweiköpfigen Animationsteams und die Pool-Bar ist. Schräg gegenüber befinden sich das Buffetrestaurant und der leider wenig einladende, in einem halboffenen Pavillon untergebrachte Speisesaal. Nicht nur die Papiertischdecken und Plastikbecher, auch die sonstige Atmosphäre dort, erinnerte mich viel mehr an eine Snackbar in einem einfachen Hotel als an den Speisesaal eines **** Hotels. Aber auch sonst sind die Ausstattung und das Angebot des Hauses eher im Bereich der Mittelklasse angesiedelt als im First-Class Seqment, wie es die wie immer gearteten 4 Sterne implizieren könnten. All Inclusive wurde uns vor Ort für nur 125,- € / Woche (also nicht einmal 18,- € am Tag) angeboten. Getreu dem Motto: wer‘s billig will kauft Essen und Getränke im Supermarkt, wer‘s richtig schön haben will, genießt sie in erster Lage im Hafen und zahlt dafür, kam die Option AI für uns nicht in Frage. Die Gastronomie des Hauses kann ich so auch nicht umfassend bewerten, da ich lediglich am letzten Abend ein Bier (0,5 Ltr. = 3,70 €) im stets gut gefüllten, meist lauten Pub getrunken habe. Viel würde ich bei 18,- € für Vollverpflegung incl. aller Getränke (und die Briten ‚lassen es Laufen‘) wahrlich nicht erwarten; andererseits kann allein ein dreigängiges Abendessen mit Getränken in einem guten Lokal im Marina leicht das Doppelte des täglichen All-Inclusive Satzes kosten. Das sollten Sie bei Ihrer Planung natürlich so oder so berücksichtigen. Selbstversorger finden im Marina mit dem HiperDino express einen kleinen Supermarkt, der ganz ordentlich sortiert ist und auch Backwaren für’s Frühstück oder das Picknick am Strand bereithält. Apropos Strand. Zum nächstgelegenen Sandstrand, dem Playa Dorada, sind es, der Promenade an der Küste entlang, fußläufig gut und gerne 1,2 km. Die Strandentfernung sehe ich als kleines Manko. Hingegen erreicht man mit dem Mietwagen (der gehört zu einem Lanzarote Urlaub eh dazu) die Playas del Papagayo in gut zehn Minuten. Die Maut für die Einfahrt ins Naturschutzgebiet von 3,- € pro Fahrzeug ist zu verkraften, die Strände sind ein Traum. Sind Sie mit kleinen Kindern unterwegs oder haben Respekt vor einem Bad im offenen Atlantik, dann empfehle ich den Playa Flamingo. Parkmöglichkeiten gab es oberhalb der ca. 4 km vom Rubimar entfernt gelegenen, absolut geschützten Bucht, stets genügend. Was noch zu erwähnen wäre: Die Anlage ist schwerpunktmäßig von britischen Familien gebucht; das Unterhaltungsprogramm orientiert sich folgerichtig auch an deren Vorlieben. Das kleine temperierte Hallenbad sowie der gut ausgestattete Fitnessbereich stehen kostenlos zur Verfügung. Fahrräder können günstig geliehen werden. Bade- oder Pooltücher gibt es – gegen eine Leihgebühr von 5,- € pro Woche und Laken. Der Außenpool war leider nicht temperiert; Liegen standen um den Pool herum in ausreichender Menge frei zur Verfügung. Sonnenschutz ist meines Erachtens jedoch zu wenig vorhanden. Die Appartements wurden bis auf zweimal (Sonntag / Donnerstag) täglich mehr oder weniger gründlich gereinigt, dreimal die Woche gab es frische Hand- und Duschtücher, einmal wurde die Bettwäsche gewechselt. Allgemein sehe ich beim Housekeeping gewaltig Luft nach oben, so wurde der Taubenkot auf dem Balkon von unaufmerksamen Putzdienst einfach ‚übersehen‘, andererseits kann es doch auch kein Problem sein, z.B. im Zuge der Endreinigung kleinere Mängel (wie eben defekte Schubladen oder ein geborstener Duschkopf) an die Haustechnik zu sofortigen Reparatur zu melden. Wild abgestellte Plastikbecher standen oft Tage lang herum, bevor sich ihrer jemand erbarmte. Ebenso konnten so auch mach rutschiger, später klebriger Getränkefleck in den Treppenhäusern und um den Pool herum mehrere Tage ‚überleben‘. Fazit: Trotz kleiner, aber spürbarer Servicemängel war‘s für uns ein gelungener Individualurlaub in einer großzügigen Unterkunft unweit des wunderschönen Marina Rubicón.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Manfred (56-60)

März 2015

Es kann nicht sein.

3.1/6

Mir liegt mir fern ein Hotel schlecht zu machen , aber was mir hier gebotem wurde entspricht jeglichem Verständniss , Unsauberes Zimmer, Defektes Möbilar ,Essen Lieblos angerichtet Unfreundliches Personal, bis auf die Rezeption!. Es ist niemals ein Vier Sterne Haus . Ich war froh nur eine Woche gebucht zu haben. Ich kann jedem von diesem Hotel abraten.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Günter (56-60)

März 2015

Gut gelegenes Hotel jedoch mit einigen Schwächen

4.7/6

Das Hotel ist für den von uns gezahlten Preis ok. Es gibt sicherlich schönere 4-Sterne Häuser, daher finde ich, dass es eher einem 3-Sterne Haus entspricht. Die Lage ist jedoch sehr gut. Das Essen war in Ordnung, habe ich jedoch auch schon besser erlebt. Ansonsten war die All-inklusiv Verpflegung durchaus ok. Als Minuspunkt muss ich jedoch die schlechte Matratze erwähnen. Ich hatte nach ein paar Tagen schon Rückenschmerzen. Im Vorfeld hatte ich um eine gute Matratze gebeten, da ich einen Bandscheibenvorfall habe, es war jedoch keine Änderung möglich. Aus diesem Grunde würde ich persönlich das Hotel nicht mehr buchen. Für Leute ohne Rückenprobleme jedoch durchaus akzeptabel.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Februar 2015

Günstiges Hotel, Preis-/Leistung paßt

4.8/6

Wenn man ein günstiges Hotel sucht, absolut empfehlenswert. Bei All Inklusive ist das Buffett überschaubar, aber völlig ausreichend! Die Lage des Hotels ist auch sehr gut.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Harry (56-60)

Februar 2015

Angenehme Überraschung!!

5.0/6

Wir waren angenehm überrascht nachdem wir die neuesten eher schlechten Rezensionen gelesen hatten.Wir waren als große Familie im Hotel(3 Generationen) und haben uns recht wohl gefühlt.Kinder sind willkommen und das Personal war sehr zuvorkommend!! Wir würden wiederkommen!


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

JP (56-60)

Februar 2015

Gute Lage, schlechte Schalldämmung

4.4/6

Das Hotel hat schon bessere tage gesehen. Liegt aber sehr günstig. Schlechte Schalldämmung !!! Austattung und zustand der Küche sehr dürftig.Hallenbad gut. Personal freundlich und hilfsbereit. Zimmergröße gut.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tatjana (31-35)

Februar 2015

Positive Überraschung

5.0/6

Nachdem wir einige Hotelbewertungen gelesen hatten, waren wir auf das Schlimmste gefasst. Sagrotan und Putzmittel waren mit im Gepäck, für unser Baby ausreichend Nahrung. Und wir haben keines von beiden gebraucht. Es war Alles angenehm sauber und das Essen war lecker und stets frisch zubereitet. Das Servicepersonal war fleißig und freundlich. Sogar die Kinderanimation war super. Die Außenbereiche sind zwar alt aber gepflegt, das Hallenbad war sauber. Wir können wirklich nichts Negatives berichten. Es war zwar ein anderes Niveau als in den großen Anlagen in der Türkei und Ägypten, aber die familiäre Atmosphäre hat es egalisiert.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (56-60)

Februar 2015

Vata

4.8/6

Lage des Hotels ist super. Das Hotel selbst ist in die Jahre gekommen und auf das schlechte Wetter (was wir jetzt dort schon 2 mal hatten) nicht vorbereitet. Das Personal war sehr freundlich. Ausnahme machte wie auch beim ersten Urlaub der Hotelmanager, wir haben nicht erlebt das er mal jemanden gegrüßt hat. Sachen die wir beim letzten Urlaub bemängelt haben war immer noch nicht behoben. z.B. die öffentlichen WC die immer noch nicht abgeschlossen werden konnten.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Marion (51-55)

Januar 2015

Die Klimaanlage sollte auf Heizung umstellbar sein

4.7/6

Alles in allem o. K. Wir hatten en Appartement ohne Verpflegung. Es wurde fünfmal pro Woche gereinigt, zweimal Wäschewechsel. Es gab aber nur zwei Handtücher und die warn ziemlich muffelig. Für alles und jedes muss man extra bezahlen oder eine Kaution hinterlegen - na ja, wir sind nicht so pingelig. Das Wetter im Januar war sehr windig und dadurch kühler als erwartet. Da die Klimaanlage sich nicht auf Heizen umstellen ließ, haben wir auch in unserem Appartement abends gefroren (ca. 19°C). Schade. Ansonsten war es ein schönes Aufenthalt und die Aussicht war die gewünschte (Richtung Hafen).


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Evelyn (31-35)

Januar 2015

Familie mit 2 kleinen Kindern wollte Urlaub machen

2.9/6

nie wieder, sind nach 3 tagen in ein anderes hotel gewechselt, welches wirklich 4 sterne verdient. das essen ist eine katastrophe, es sei denn man mg ENGLISCHEN FAST FOOD. im essensaal läuft lautstark die lüftungsanlage und draussen stinkt es nach katzenpisse. die pooltoiletten sind wiederlich, popel verschmiert im männerklo. plättchen am beckenrand des pool splittern weg, vorsicht mit kindern dort!! und und und. allerdings am empfang saß ein sehr netter mensch der uns sogar freundlich hilfe leistete, als wir das hotel wechelten. zum übernachten ist es sicher ok, wenn man das glück hat eine neue matratze zu geniessen, jedoch all inklusiv geniessen wollen, besser wo anders.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Anne (36-40)

Januar 2015

Etwas eklig, nie wieder!

3.8/6

Keine Matratzenschoner, daher riesige Flecken von Blut oder Erbrochenem in der Matratze. Aussenpool a...kalt,Innenpool beheizt aber dreckig.Essen OK, aber viel Dosenobst /Gemüse. Playa Blanca ist wunderschön! Rubimar höchstens 2 1/2 Sterne. Keine Ahnung,warum 4 Sterne. Fazit: Gerne wieder Playa Blanca, aber NIE wieder Rubimar Suite


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

Januar 2015

Schöner Blick auf den Hafen

4.6/6

Wir waren neun Tage dort, ohne Verpflegung. Das Zimmer war groß, relativ sauber, die Ausstattung o. K.: Mietsafe, zwei Fernseher, Küchenzeile. Bett und Bettwäsche waren sauber und haben frisch geduftet, wurden zwei Mal gewechselt. Im Bad nur zwei Handtücher für zwei Personen - sonst nix. Insgesamt sah das Hotel auf den ersten Blick gut und gepflegt aus, auf den zweiten Blick ziemlich runtergekommen, überall blättert und bröckelt was ab...Für uns war's gut, auch wegen des windgeschützten und sonnigen Balkons mit Blick auf den Hafen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dörte ()

Januar 2015

Angenehmes Hotel mit ein igen Mängeln

4.7/6

Mängel: keine funktionierenden Duschen am Pool und im Hallenbad, deutliche Dreckflocken im Wasser des Hallenbades, Reklamationen an der Rezeption: große Versprechungen, keinerlei Verbesserung Lage, Atmosphäre, Essen durchweg positiv Wer nicht baden will, ist hervorragend aufgehoben


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

(36-40)

Dezember 2014

Horror !

1.0/6

Dieses mit 4 Sternen angekündigte Hotel ist mit das schlechteste, was wir jemals erlebt haben ! Das Buffet ist peinlich und verdient den Namen " Essen" kaum. Das Ambiente im Essenssaal wird von jeder Krankenhauskantine getoppt. Drinks darf man aus Plastikbechern genießen, das Essen ist nie heiß! Handtüchern stinken u werden nur alle 3 Tage gewechselt. Zimmernboden wurde nicht einmal gewischt. Für alles muss an der Rezeption gefragt werden!! No wifi! Fazit: Max. 2 Sterne u nie wieder ins Rubimar !!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Deborah (31-35)

Dezember 2014

Tolle Anlage, tolle Lage; Aber schlechte Betten

4.3/6

Das Hotel ist stellenwise schon etwas in die Jahre gekommen und entspricht diesbezüglich nicht der 4 Sternekategorie. Im Allgemeinen hat uns die Anlage aber gut gefallen. Die Lage empfanden wir als optimal: Ruhig gelegen, in wenigen Gehminuten war man an der Strandpromenade an der man wunderschön bis nach Playa Blanca laufen konnte. In der direkten Umgebung befinden sich Restaurants, mehrere Einkaufsmöglichkeiten und der Yachthafen. Für Kinder ist ein Spielplatz und ein "Multifunktionsspielgerät" mit Rutsche etc. am Pool vorhanden. Letzteres machte es möglich, dass man als Eltern an der Poolbar sein Getränk zu sich nehmen kann und die Kinder immer im Blick hat. Positiv, und auch ein Grund für die Wahl des Hotels, war das Hallenbad, welches von den Hotelgästen kostenfrei genutzt werden kann. Fast alles Bereiche lassen sich pre Aufzug erreichen, was für uns (Kinderwagen) von Vorteil war und sicher auch für gehbinderte Menschen eine wichtige Information ist. Wir hatten all-inclusive gebucht und waren mit dem Essen meistens zufrieden. Man hat immer etwas gefunden, das einem schmeckte. Zu hohe Erwartungen sollte man hier allerdings nicht an den Tag legen. Unser Zimmer war sehr groß mit einem Sofa mit Tisch, einer Küchenecke die alles Notwendige beinhaltete. Das Schlafzimmer war ebenfalls sehr groß, so dass wir das Kinderbett in dieses stellen konnten und noch mehr als genug Platz hatten. Das Bad war bei in unserem Zimmer innenliegend. Der Balkon bot einen Tisch sowie zwei Stühle und die Möglichkeit Wäsche zu trocknen. Nicht gut waren die Betten/Matratzen. Diese waren "durchgelegen" und nach ein paar Tagen stellten sich Rückenschmerzen ein. Die Klimaanlage hat leider keine Heizfunktion, was im Winter teilweise sehr sinnvoll wäre. Wir hatten Tage an denen wir sehr gefroren haben. Das Fazit fällt etwas schwer: Die Lage, die Hotelanlage, die Größe der Zimmer und in Teilen auch das Essen (auch in Anbetracht des bezahlten Preises (rund 80 EUR/Tag, für 3 Personen, all inklusive)) spricht für uns für ein "Wiedersehen". Negativ sind allerdings die Betten, die wiederum gegen ein "Wiedersehen" sprechen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maria (70 >)

November 2014

Schöne Anlage, leider etwas vernachlässigt

3.9/6

Es ist eine ruhige, gemütliche Anlage mit freundlichem Personal. Leider waren die Stühle auf unserem Balkon sehr alt und kaputt, so dass man nicht sehr gut darauf sitzen konnte. Die Liegen um den Schwimmingpool waren unzumutbar. Während unseres Aufenthaltes is tder Swimmingpool nicht einmal gereinigt worden. Wir können das Hotel nur unter Vorbehalt weiterempfehlen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Vata (51-55)

November 2014

Vater und Söhne

5.3/6

Lage des Hotels ist sehr gut, es ist etwas in die Jahre gekommen, Sauberkeit war nicht immer so gut (besonders in den gemein Schafts WC´s ),WC´s in der Rezeption konnte man nicht abschließen. Wir kommen wieder.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan+Nicole (41-45)

Oktober 2014

Hotel Rubimar un hotel muy bonito :-)

5.2/6

Schönes Hotel,sehr zentral gelegen,alles ist zu Fuß gut zu erreichen,ansonsten Bus 1,30€ oder Taxi (sehr günstig)Die Zimmer sehr groß und sauber,Fliesenboden,Klimaanlage funktionierte einwandfrei. Am Pool ausschließlich Plastikbecher wg der Verletzungsgefahr,trotzdem sehr positiv:Mineralwasser immer mit Zitronenscheibe,Sangria mit frischen Orangenscheiben.Das hatten wir noch in keinem Hotel auf Lanzarote und es war jetzt unser vierter Urlaub hier.Das Essen war gut und landestypisch,zumindestens mittags+abends.Frühstück so la la,schön wären Volkornprodukte.Sehr nettes,freundliches Personal.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Kathi (26-30)

Oktober 2014

TOP Lage!

5.4/6

Wenn man nicht allzu übertriebene Erwartungen hat und die 4 Sterne Landeskategorie nicht mit 4 Sternen in Deutschland verwechselt ein wirklich SUPER Hotel zum angemessenen Preis. Hammer Lage, sehr freundliches und hilfsbereites Personal, schöne Zimmer, alles an Geschäften, Bars und Restaurants in unmittelbarer Nähe bei einer trotzdem ruhigen Lage. SEHR zu empfehlen!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ute (51-55)

September 2014

Gutes Hotel direkt an der Marina Rubicon

5.1/6

Preis- Leistungsverhältnis sind sehr gut. Die Verpflegung war zu allen Tageszeiten reichlich und abwechslungsreich.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Bilder

Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Badewanne
Fußtritt eines Vornutzers
4 **** Handtuch
EIS Fach
Treppenaufgang
Alles blättert ab oder fällt ab
Abgeranzt
Kontaktlinse gefällig?
Toller Sonnenuntergang
Das war sehr schön am Abend
Sehr sauberer Fahrstuhr, brrr
Fahrstuhl und Treppe
Playa Flamingo - 4 km vom Hotel entfernt
Blick ins den lichtdurchfluteten Wohn/Essbereich
Küchenzeile mit Esstisch
Angenehm großes Schlafzimmer mit  Schlafcouch
Badezimmer mit WC / Bidet
Das Haupthaus am Abend
Playas del Papagayo - 10 Autominuten vom Hotel
Playas del Papagayo - 10 Autominuten vom Hote
Blick in die Hotelanlage
Links das Haupthaus, in der Mitte das Restaurant
Blick in die Hotelanlage
Der 'Hausvulkan' in der Gartenanlage
Das Animationsangebot
Blick in den Pub
Blick in die Rezeption mit Lobby
Blick in das Hallenbad
Speisesaal im halboffenen Pavillon
Blick aufs Buffet
Trotz Beschwerde wurde Matratze nicht ausgetauscht
Aussicht vom Balkon
Küchenzeile
Eingang, Türen zum Bad und Schlafzimmer
Schlafzimmer
Blick zum Balkon
Blick vom Schlafzimmer
Blick vom Balkon
Panoramablick vom Balkon
Road view
Walkway view
Vom Balkon gefertigt
PIscina
 Zona Lounge
Hamaca Zona Lounge
Zona Piscina Hamacas
Bloque Habitaciones Piscina
Zona Piscina Noche
Gimnasio
Piscina Pasarela
Puerto Deportivo Marina Rubicón
Situación Hotel Aéreo
Abendansicht
Pool
Geschäfte
Geschäfte
Fitness
Jacuzzi draussen, in der Mitte des Pools
Miniclub für Kinder
Pool
Schwimmbad im Relax Zone
Pool
Rezeption
Rezeption
Rezeption
Rezeption
Restaurant
Restaurant mit Show Cooking
Rubimar Suite bei Nacht
Badezimmer
Badezimmer
Küche/ Esszimmer im Apartment mit 1 Schlafzimmer
Küche/ Esszimmer im Apartment mit 2 Schlafzimmer
Esszimmer/ Wohnzimmer im App. mit 2 Schlafzimmer
Esszimmer/ Wohnzimmer im App. mit 1 Schlafzimmer
Schlafzimmer im Appartment mit 1 Schlafzimmer