Hotel Cala D'Or Park

Hotel Cala D'Or Park

Ort: Cala d'Or

0%
0.0 / 6

Bewertungen

Adriano (31-35)

September 2018

Dont Take Zimmer 503

1.0/6

UG Zimmer 503. Aussicht wie im Knast, 5m weit. Nach Regen toilette und dusche überloffen. Nach duschgang der OG gäste wasser am strahl durch die decke auf unseren fussboden. Sprachlos. Die chefin gibt aber freundlich einen mob in die hand und behauptet es sei kein anderes zimmer frei. Katastrophe. Online aber im selben hotel zimmer frei angegeben. 23.30 uhr war unsere geduld am ende. Tataaa neues zimmer erhalten, zimmer 205. bisschen besser aber immernoch nicht das geld wert. Alles ausgelutscht, abgenutzt, defekt. Klima, TV vorhanden aber 5-7 euro pro tag für nutzung fällig. Da du das aber nicht weisst, suchst du also den ersten tag erstmal verzweifelt die fernbedienung für TV und Klima. Gratis kleiner kühlschrank vorhanden, verlottert und ekeleregend. Sofa, wiederlich. Mehrere haare im bett inkl. Kleiner blutfleck, pfui. Crackpfeife, cd und unterhosen auf dem vordach... wir kommen nienieniemals wieder!


Umgebung

5.0

Lage und Umgebung sehr cool. Nur schade um den Zustand und das verhalten des personals im Hotel.


Zimmer

1.0

Pfui, wäh bis kotzwürg


Service

1.0

Welcher service 🤣


Gastronomie

1.0

2-3 std bar offen am tag. Nur pommes und kleinzeug. Keine musik oder unterhaltung. Seniorenheim und einheimische mit weniger ansprüchen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Billiardtisch und weitere aber defekte geräte


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Daniel (19-25)

August 2018

Ein super Preis-Leistungs-Verhältnis

4.0/6

Ein super Preis-Leistungs-Verhältnis und spaß für die ganze Familie. Vor allem hat das Frühstück auch voll gut geschmeckt.


Umgebung

6.0

Ist echt für Badeurlauber sehr gut gelegen!


Zimmer

4.0

Zimmer sind in Ordnung für den Preis.


Service

6.0

Sehr nette Mitarbeiter und entspannte Leute.


Gastronomie

5.0

Sehr lecker, kann man gut Satt werden.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt ein Wellnessbereich mit Fitnesszentrum, was schon ein großer Vorteil ist.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Roger (36-40)

August 2017

Kurzfristig gut und günstig

3.0/6

Durch ein kurzfristiges Problem mit meinem Haus auf Mallorca, brauchten wir dringend eine Unterkunft für eine Woche. Da Mallorca total ausgebucht war und zum Teil auch Überbucht war fand ich das Hotel Cala D'Or Park. Wir trafen auf ein freundliches und hilfsbereites Personal. Das Hotel ist in einem sehr alten Zustand. Sicher zum Teil auch sehr Renovationsbedürftig. Der Pool ist sicher eine tolle Sache für die Kundschaft. Die Hotel Gastronomie ist mehr eine Fast Food Gastro und das Frühstückangebot ist sehr auf die englische Kundschaft ausgerichtet. Dadurch das die Appartements über eine Küche verfügen, holten wir das Frühstück jeweils beim Supermarkt der direkt neben dem Hotel ist. Zusätzlich zu allen Leistungen wie TV, Klimaanlage oder WIFI wird eine Tagesgebühr verlangt, was zum heutige Zeitpunkt überaltert ist. Die Lage des Hotels ist ideal, der Weg zum Strand ist ca 100 Meter und das Hotel ist auch sonst sehr zentral Gelegen. Zum ganzen Paket muss ich sagen, ist es schade das nicht mehr aus dem Hotel gemacht wird, bei einem etwas grösserem Geschäftsinteressen wäre diese Anlage eine gute Geldanlage. Schade das ich nicht das nötige Kleingeld habe, ansonsten würde ich diese Anlage kaufen.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Sehr Renovationsbedürftig


Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Michaela (41-45)

Mai 2017

11 entspannte Tage im Cala D'Or Park

5.0/6

Ich war zum zweiten Mal im Cala D'or Park und mir hat es auch diesmal gut gefallen. Die Mitarbeiter*innen waren sehr freundlich und machen einen guten Job dort! Die vielen schlechten Bewertungen haben sie einfach nicht verdient! Wenn man mitbekommt, wie viele schlecht gelaunte, unzufriedene und meckernde Gäste es gibt, dann ist es bemerkenswert, wie das Team mit diesen umgeht!!


Umgebung

6.0

Lage super! Nicht weit zum Strand, Mini-Supermarkt direkt nebenan. Viele schöne Buchten in der Nähe.


Zimmer

5.0

Seit meinem letzten Besuch wurde einiges renoviert und einiges wird noch weiter renoviert. Es ist ein 2 Sterne Hotel, also erwartet man keine 4 oder 5, oder? Für mich war es super OK.


Service

6.0

Wie gesagt, alle total nett. Antony sowieso :-)


Gastronomie

1.0

Hier beziehe ich mich auf das Angebot im Ort: das war für meinen Geschmack leider echt schlecht! Burger und Fritten soweit das Auge reicht. Eben alles was viele der ,meist englischen, Touris gern essen...? Ich war einmal in dem indischen Restaurant, das war sehr lecker! Ansonsten raus aus dem Ort fahren und ordentliche Tapas suchen!


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein Traum: Platja Mitjana. Allerdings nicht zu erreichen, indem man mit dem Auto direkt vorfährt, sondern indem man seine Füße oder ein Mountainbike benutzt:-) Nur so bleibt es manchmal idyllisch.... Keine Animation im Hotel. :-)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Silke (41-45)

Oktober 2016

Horrorhaus nie wieder

1.0/6

Bloß nicht buchen,aller letzte absteigen,schimmel an den Wänden,elendiger Gestank nach Muff in den Zimmern,dreckig und runter gekommen,am besten abreißen Bilder im reiseportalen eine Täuschung


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Der absolute Horror,verstehe nicht wie man so ein Hotel nur zur Buchung anbieten kann! Bilder im Portal mit der Realität nicht zu vergleichen


Service

4.0

Mitarbeiter freundlich


Gastronomie

3.0

Einigermaßen


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Anne und Matthias (36-40)

September 2016

Besser nicht

1.0/6

Nun reise ich schon seit vielen Jahren, so etwas habe ich noch nicht erlebt. Der Schlafraum, ein dunkler Verschlag ohne Fenster, in dem man kaum atmen konnte. Wir haben die Matratzen in der Küche auf das Schlafsofa gelegt, und somit quasi in der Küche neben dem Kühlschrank geschlafen. Bereits in der ersten Nacht krabbelte mir die erste Kakerlake über den Kopf. Wegen der Kürze unseres Aufenthaltes haben wir auf einen Umzug in ein anderes Hotel verzichtet. Das Personal war bemüht und zeigte uns zwei anderer Studios, die aber vergleichbar schlecht oder schlechter waren. Möglicherweise sind die Appartements im 1. Obergeschoss besser. Ich weiß es nicht, hatte aber den Eindruck, dass das hauptsächlich britische Publikum sich ganz wohl fühlte. Die Lage ist sehr zentral, zur Bushaltestelle nur einige Meter ebenso zum überfüllten Strand, und dem Zentrum mit unzähligen Geschäften und Restaurants.


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

3.0

Bemüht


Gastronomie

1.0

? wo.....


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

September 2015

Herzig aber alt

4.6/6

Sehr freundliches Personal. Anlage Renovierungs bedürftig. Küche sehr alt. Räume riechen schlecht, zum Teil nach starkem Schimmel. Sehr ringhöhrig. Komische Geräusche von Pumpen oder so was. Alles war klebrig, vor allem das Gescgirr. Trotzdem hat das Sportprogramm viel Spaß gemacht.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Juni 2014

Ältere Zweckmäßige Anlage in Top Lage

5.0/6

Wir waren in einem großzügigen Appartment Nr. 503 mit schöner Terasse u. Gartenmöbel. Das App. ist zweckmäßig eingerichtet. Einige Sachen könnten aber doch neu gemacht werden, Z.B. Gardrobe richtig befestigen,im Bad die Toilette bzw.den Toilettendeckel u.Bürste austauschen, die Fenster gängiger machen, so Kleinigkeiten eben. Das Bett war schön groß,doch da würde ich empfehlen, Madratzenschoner zu benutzen, denn bei so vielen Gästen die drauf schlafen, würde ich es hygienischer finden!! Die Küche ist funktionel eingerichtet, aber alle App. anders ausgestattet. Der Kühlschrank war neu und normal groß.Geschirr und Besteck waren für vier Personen ausgerichtet.Die Lage ist sehr gut, die Badebucht sowie Einkaufsmöglichkeiten gleich in der Nähe.Ein kleiner Sparmarkt mit frischen Brötchen gleich nebenan! Die Rezeption hat 24Std. geöffnet. Das Personal sehr nett. Alles in einem, wer keine hohen Ansprüche hat ist hier gut aufgehoben. Wir haben uns selbst verpflegt und Abends immer Essen gegangen, auch da findet man immer was ! Als letztes noch zu sagen, das Preisleistungverhältnis stimmt hier.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christine (19-25)

September 2013

Ein Graus. Bleibt weg!

2.9/6

Wir wollten ein einfaches günstiges Apartment zum Selbstversorgen. Doch der Zustand dieser Anlage und ihrer Räumlichkeiten hat uns schockiert. Bei Bezug des Apartments waren fremde Haare und Flecken auf den Laken, die Handtücher waren fleckig, der Boden nichtmal gefegt worden, Schimmelpilz im Bad und im Wohnraum, kaputte Amaturen im Bad und alle Oberflächen (Badezimmer, Möbel, Geschirr) klebrig. Kurz und gut: das Apartement ist ein Drecksloch. Das Badezimmer hatte weder Fenster noch Lüftung, die Klimaanlage haben wir zum Glück nicht gebraucht- kostet nämlich täglich extra 5 Eur. Die Anlage wirkt, als wäre es hier mal sehr schön gewesen aber dass sich seit Jahren niemand mehr bemüht, auch nur den kleinsten Standart zu halten und alles verkommen lässt. Als wir das Zimmer wechseln wollten, war dies nicht möglich, denn angeblich sei alles ausgebucht. Also haben wir selbst mit Chlor geputzt um wenigstens Duschen zu können und dann an der Rezeption mehrmals dazu aufgefordert, dass das Zimmer gereinigt wird. Das Hotel bietet nur eine Reinigung wöchentlich, was ja zu verkraften wäre- wenn beim Check-In das Zimmer sauber is... Die "Reinigung" welche wir dann nach mühseligen Diskussionen bekommen haben, bestand aus dem Wechsel der Handtücher, Müll leeren und Toilettenpapier auffüllen. Um frische Laken zu bekommen, mussten wir erneut vorsprechen. Von einer Bodenreinigung brauchen wir gar nicht anfangen.... Ausgestattet war Apartment 412 mit einem, wie gesagt, winzigen Bad ohne Fenster oder Lüftung, Einem Schlafraum, dessen Matratzen zu blauen Flecken morgens geführt haben und der "Schrank" unmöglich zum aufbewahren von Kleidern war, Einem Wohn- Essraum mit Herd, Backofen, Kühlschrank, Eisfach, Schlafsofa, Tisch, Stühlen. Die Küchenausstattung reicht bei zwei Personen gerade so, wenn man ständig spült. Die Messer sind stumpf, was das Kochen erschwert, Wer Kaffee trinken will, nimmt sich besser eine Kaffekanne zum Kochen mit- das hats hier nicht. Fazit: alles ranzig, dreckig, ungepflegt und lieblos behandelt. In Cala d´Or gibts wunderschöne Appartmentanlagen, der Ort ist sehr schön und die Buchten mit ihren Stränden ein Traum. Diese Anlage ist ein Graus. Wer aber gerne putzt, immer Mal schon ne Atemwegserkrankung durch Schimmel wollte und gerne Engländer beim Trinken sieht, hat hier bestimmt ne Menge Spaß.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
2.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ralf (51-55)

Juli 2013

Vorsicht vor diesem Haus der Kakalaken!

2.2/6

wer dieses "Hotel" bucht braucht starke Nerven und eine robuste Natur. Es wäre jetzt einfacher aufzuzählen was in dieser "Absteige" in Ordnung ist, denn das waren die wenigsten Dinge. Woher dieses "Hotel" 2 Sterne hat ist mehr als fraglich. Die einfachsten Dinge wie z.B.. Toilettenspülung, Reinigung ect funktioniert nicht. Es gibt zwar eine Klimaanlage, aber die kostet 5,-- Euro pro Tag mehr. Kakalagen gibt es dafür in grüßen Mengen, die kosten ja auch nichts... Man fragr sich wie man eine Anlage so verkommen lassen kann, denn Geld scheint da zu sein. Der Eigentümer läßt sich täglich einen Hummer, Sekt ect servieren und die Gäste dabei zuschauen. Er ist exzentrisch und läßt sich nicht ansprechen. Von diesem Hotel kann ich nur abraten und warnen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Hartmut (56-60)

Juli 2013

Für Familien mit geringen Ansprüchen

4.7/6

sehr viele Engländer, Poollandschaft immer gut besucht,aber niemals überfüllt, deshalb auch die Pools der anderen Hotels besuchen, es gibt keine Eingangskontrollen. Ständig derselbe TV-Musiksender mit stündlich 2-3-mal derselben Musik (ätzend), deshalb Zimmer 501 meiden, liegt direkt hinter dem Fernseher. Sehr gute kurze Entfernung in das Zentrum, täglich prima Live-Musik im English Pub ab 22 Uhr


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gaby (41-45)

Mai 2013

Cala D'Or Park - nett und zweckmäßig

4.7/6

Als Alleinreisende mit eigener Versorgung und ganz zu beginn der Saison war für mich diese Anlage perfekt. Die Küchenausstattung ließ allerdings zu wünschen übrig, da sehr veraltet. Das gleiche gilt für das Bad - aber es war alles durchaus zweckmäßig! Im Urlaub will ich ja dort nicht wohnen und mich im Appartment lange aufhalten, sondern unternehme eher andere Dinge! Das Personal war sehr zuvorkommend und überaus freundlich. Die Poolbar mit Küche ist sehr zu empfehlen. Preis-Leistung waren dort optimal! Die Umgebung bietet alles direkt vor der Tür. Der Strand / Badebucht ist ganz nah und auch sonst findet man sich in Cala D`or sehr gut zurecht. Für einen spontanen Aufenthalt sehr zu empfehlen - allerdings nur, wenn man nicht nur nach "Ruhe" sucht. Es hat schon einen lebhaften Flair!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Michaela (41-45)

Mai 2013

Wohlgefühlt

5.3/6

Hallo! Ich habe eine Woche in diesem Hotel verbracht und kann es auf jeden Fall weiterempfehlen! Klar ist, dass man keine 4 oder 5 Sterne gebucht hat sondern 2! Mein Empfang bei der Ankunft war sehr freundlich! Die Mitarbeiter_Innen sprechen Englisch und natürlich Spanisch :-). Die Zimmer waren wirklich gut und da ich in einem Appartment einquartiert wurde, hatte ich als Alleinreisende ausreichend Platz. Für eine Familie oder 4 Personen fehlen evt ein paar Küchenuntensilien. Direkt neben der Anlage war ein kleiner Supermarkt, in welchem man das Nötigste kaufen konnte. Die Lage war super: Abends war es kein Problem ein bisschen im Ort zu bummeln. Tagsüber sind 3 Strände gut zu Fuss zu erreichen. Mir gefiel die Cala D'or am Besten: total idyllisch, zumindest im Mai :-) Auf jeden Fall macht es Sinn, ein Auto zu mieten und die wunderbare Insel fern ab vom Ballermann zu entdecken!! Antoni von der Rezeption gibt bei Bedarf nette Insider-Tipps! Einen wunderbaren Urlaub wünsche ich also allen!! I


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Regina (56-60)

September 2012

Toller Urlaub.

5.1/6

Haben uns sehr wohlgefühlt. Können es weiterempfehlen. Ruhig und freundlich. Personal hilfsbereit. Umgebung gut zu erkunden.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Michi (19-25)

August 2012

Praktisches und akzeptables 2 Sterne Hotel

4.8/6

Diese Apartment Anlage besitzt einen Pool und ist nicht zu groß. Es ist hübsch begrünt und die Zimmer sind praktisch gehalten. Man muss sich natürlich darauf einstellen das es kein4 Sterne Resourt ist. Es gibt viele Spar Supermärkte in der Nähe, sodass man gut für sein Wohl sorgen kann. Das Zentrum sowie der Strand sind bloß 5 Geh-minuten vom Hotel entfernt.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Linda (19-25)

August 2012

Zimmer, Pool und andere Specktakel.... !!!

3.4/6

Wer Urlaub aus Deutschland gewohnt ist, ob Nordsee Ostsee oder einfach in den Bergen (kein 3 Sterne Hotel), muss hier stark an den Erwartungen runterschrauben. Sauberkeit und Putzen sind hier wahrscheinlich anders definiert oder nicht im Preis. Das Personal ist nett und freundlich. Der Pool ist eher trüb, nachdem gefühlte 30 Kinder mit Sonnenmilch baden gehen. Zu 95% sind Engländer in der Anlage zu finden und es handelt sich um junge Familien, bei denen die Mütter meistens nur in der Sonne liegen (manchmal auch die Väter) und die Kinder unbeaufsichtigt im Pool toben. Es ist jedoch auch nur ein kleines Schild an der Rutschen angebracht, was leicht zu übersehen ist. Gerutscht und gesprungen wird auch ohne Rücksicht auf Verluste.


Umgebung

6.0

Wenn man anreist mit einem der Transferunternehmen merkt man schon das man mitten auf der Einbandstraße aussteigt und 5 Restaurants in der Nähe sind. Man braucht zu dem großen Strand nur 2 min die Straße wieder runter gehen und der Pool bildet quasi den Mittelpunkt der Anlage. Zu den anderen Stränden ist es zu Fuß etwas weiter mit dem Auto, 4 Straßen weiter, je nach Verkehrslage etwa 5 min. Abends gibt es viele Bars die verschiedene Angebote und Aktionen bieten.


Zimmer

3.0

Es sind 2 Räume und ein Bad, mit Balkon oder Terrasse. Den ersten Raum betritt man nach dem man die Haustür öffnet, es ist der Aufenthalt/Essraum/Küche in einem. Außerdem der zweite Schlafraum falls man mit mehr als 2 Personen einzieht. Das Sofa hat nur sehr dünne Matratzen. Dann gibt es noch einen kleinen Schlafraum mit 2 Betten die recht gemütlich sind, hier befand sich auch die Aircondition, wodurch in dem anderen Raum nicht so viel runter gekühlt wurde. Selbst mit Türen offen lassen vert


Service

2.0

Nach der Anreise und dem einchecken ist man einfach müde und erschöpft. Die Koffer trägt man natürlich selbst die Treppen und Stufen hoch. Doch im ersten Zimmer (600) hat es gestunken und es liefen überall Ameisen herum. Ein paar Ameisen sind in Ordnung aber ganze Colonien sind dann eher etwas abschreckend. Also baten wir um ein anderes Zimmer. Wir bekamen dann sogar 2 Appartments gezeigt auf der anderen Straßenseite im wahrscheinlich zweiten Teil der Anlage. Das eine lag den ganzen Tag in d


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebote gibt es einige aber meistens weiter außerhalb gelegen. Man kann Boote leihen und Tretboot fahren am Strand. Wir haben die Angebote eher weniger genutzt. Einkaufsmöglichkeiten gibt es viele, lauter Supermärkte und kleine Souveniershops. Dabei ist etwas Preisvergleichen hilfreich. Im Eingangsbereich gibt es WLAN, aber auch nur dort. Bis zum Pool reicht das Netz leider nicht. Dafür wirbt jedes Restaurante mit einem WLAN Zugang und man kann von den Kellnern die Passwörte bekomm


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

Juli 2012

Tolle Lage, nettes Team...aber die Zimmer

3.7/6

Ich möchte mit meiner Bewertung Urlaubern einen Eindruck von meinem Urlaub in diesem Hotel vermitteln, damit sie vor der Buchung wissen wo die Stärken, aber auch die Schwächen der Anlage liegen. Uns war das leider aufgrund der Bewertungen zum Zeitpunkt unserer Buchung nicht klar bzw. wurde von uns anders eingeschätzt. Dennoch bin ich bei der Anlage im Zwiespalt, denn es gab viel Licht und sie ist mir irgendwie ans Herz gewachsen, aber eben auch ganz große Schattenbereiche. Aber nun mal von vorne… Ich war schon ein paar Mal auf Mallorca und kenne die Insel sowohl vom Wasser (Segelurlaub) als auch von Land (Can Pastilla, Cala Ratjada, Can Picafort, Paguera, Porto Colom, Porto Christo) aus sehr gut. Wer z. B. schon einmal Segelurlaub gemacht hat weiß, dass man alleine aus Platzgründen mit diversen Einschränkungen leben können muss. Und das ist für mich auch kein Problem, solange z. B. die Sauberkeit gegeben ist und ich kann mich daher eigentlich gut an die jeweilige Unterkunft anpassen. Weiterhin buchen meine Freundin und ich bei Landurlauben häufig Appartements ohne Verpflegung. Zum einen ist für uns der zweite Raum mit Schlafmöglichkeit praktisch, weil ich manchmal schnarche. Zudem mögen wir morgens nicht mit anderen 200 Gästen Zeit in einem Frühstückssaal bei Gesteckgeklapper verbringen und sei das Buffet noch so toll. Und ein Appartement bietet durch die Küche die Möglichkeit z. B. Frühstück zuzubereiten oder frisch gekauften Fisch selbst zuzubereiten. Wer einmal in Mallorcas Supermärkten die Fischtheken gesehen hat weiß, was ich damit meine. Gebucht haben wir diese Reise über Holidaycheck bzw. über den Reiseveranstalter Amajo aus Berlin. Auf deren Homepage wird die Firma als Balearen-Spezialist benannt. Die Katalogangaben über Holidaycheck, Amajo und auch bei anderen Anbietern sind eher dürftig bzw. auch falsch. Haartrockner und Bademantel gab es weder im ersten noch im zweiten Badezimmer. Weiterhin werden teilweise falsche Poolbilder gezeigt, die eher zum Club Cala D’Or Park gehören (was aber wohl dem gleiche Eigentümer gehört?). Etwas mehr findet man unter www.caladorpark.com. Durch die Reiseunterlagen haben wir erkennen können, dass der Flug für 2 Personen (Joker Flug via Condor) mit 291 Euro zu Buche schlug. Somit bleiben vom Gesamtreisepreis 1.000 Euro noch 709 Euro, die an das Hotel und an Amajo verteilt werden. Ich bin jetzt kein Reiseverkehrskaufmann, aber ich gehe davon aus, dass das Reisebüro mit ca. 20% am Reisepreis beteiligt ist. Somit wären für das Hotel bei 10 Tagen ein Preis von 500 Euro fällig gewesen (= 50 Euro / Tag). Wohlgemerkt das Ganze ohne Verpflegung, nur Übernachtung. Bei den vorhandenen 73 Appartements sind das bei Vollauslastung 3.650 Euro am Tag bzw. ca. 450.000 Euro p.a. bezogen auf die Öffnungszeiten lt. Homepage (4 Monate). Ich wollte mir das nur mal so ausrechnen, weil der Bereich „Investitionen“ im späteren Teil noch zur Sprache kommt. Im Eingangsbereich befindet sich links die Rezeption und gleich dahinter ein dunkler Speisesaal (eventuell kann oder konnte man auch Frühstück oder Halbpension buchen), aber ich habe zum einen nie jemanden da drin gesehen und zum zweiten sieht er auch nicht gerade einladend aus. Er dient eher als Abstellraum für Gepäck oder Luftmatratzen. Im Rezeptionsbereich ist man sich nicht ganz sicher, welcher Stil hier verfolgt wird? Da steht ein (spanischer?) Ritter in der einen Ecke und irgendwo anders deutet eine asiatische Statue bereits den Nutzen von Gelassenheit an. Im Bereich der Rezeption gibt es weiterhin einen zentralen Saferaum, der von 8-23 Uhr geöffnet ist. Das finde ich fast besser als die Zimmersafes, bei denen ich mir manchmal nicht sicher bin, ob diese nicht einfach aus der Wand heraus montiert werden könnten, wenn es jemand drauf anlegt. Im Eingangsbereich des hat man kostenfreies WLAN, welches manchmal etwas störrisch ist bzw. von stärkeren Netzen überlager wird. Es reicht leider nicht bis zum Pool (gerade mal 25m). Das finde ich etwas schade, denn viele nutzen ihr Smartphone heute zum Zeitung lesen oder ähnlichem und das ist dann halt nur in der Rezeption möglich. Es sei denn mal erlaubt Datenroaming und hat anschließend eine heftige Rechnung. Grundsätzlich finde ich, dass die Anlage schön angelegt ist. Denn schreitet man durch die dunklere Rezeption in den Innenhof mit Pool und den Appartements drum herum wirkt das ganze ein bisschen wie eine kleine verschworene Oase in Mitten vom Touristentrubel. Allerdings gibt es leider deutliche Einschränkungen, die ich noch näher beschreiben werde…


Umgebung

6.0

Das Hotel Cala D’Or Park liegt sehr zentral im Ort Cala D’Or in einer relativ ruhigen Nebenstrasse. Es handelt sich um eine max. 3-geschossige Anlage (Pueblo-Stil), wobei das in Cala D’Or normal ist. Hier wurden relativ früh Restriktionen für den Bau von Hotelanlagen eingeführt, was dem Gesamtbild des Ortes gut tut. Lt. Veranstalter sind es 73 Appartements, die sich um den Pool herum befinden. Lt. Tripadvisor wohnt der Eigentümer, ein Künstler, selbst in der Anlage. Wir haben ihn und seine Frau


Zimmer

1.0

Ich ahne schon: Nur wird mein Testbericht leider etwas kippen. Und das ärgert mich, denn ich habe das Gefühl, dass der Eigentümer gar nicht weiß, welches Schätzchen er da eigentlich hat. Manche englischsprachigen Kommentare auf TripAdvisor beginnen mit „Wo soll ich nur anfangen?“ und so geht es mir irgendwie auch, denn die Stadt ist toll, die Lage ist toll - das wirkliche Manko an diesem Hotel sind die Zimmer und deren Zustand. Und meine liebe Reiseveranstaltung (die auch eine Verantwortung fürs


Service

4.0

Unsere Reise hatten wir bei Amajo gebucht. Deshalb hier noch ein kurzer Hinweis zum allgemeinen Service. Obwohl erst 5 Tage vor Abflug gebucht, waren alle Reiseunterlagen am Flughafen hinterlegt. Der Transfer von Palma nach Cala D’Or war etwas zäh. Das hatte folgende Gründe und kann immer passieren. Bis der Bus durch die verschiedenen Anreisenden voll war dauerte es ca. 45 Minuten. Das liegt halt daran, dass es sich um keine großen Veranstalter handelt und dieser den allgemeinen BusShuttle n


Gastronomie

2.0

Die Sternebewertung ergibt sich aus der Tatsache, dass eine vernünftige Selbstversorgung (siehe Zimmer) nicht möglich ist. Das gastronomische Umfeld ist aber sehr gut - jedoch wollte man bei der Buchung eines Appartements eventuell etwas anderes: Im nahen Umkreis des Hotels kann man ohne Probleme ab 5 Euro frühstücken. Zudem gibt es beim Supermarkt nebenan 2 Croissants und 2 Baguettes für 3 Euro. Das wird es beim Eroski-Markt zwar nochmal ne Spur günstiger geben, aber ich bin ja im Urlaub und


Sport & Unterhaltung

6.0

Wie schon gesagt: Eigentlich ist die Anlage schön angelegt und hätte viel Potenzial. Der Innenbereich mit Pool wird durch Pflanzenkästen eingerahmt, die baulich bereits beim Erstellen der Appartements berücksichtigt wurden. Es gibt alten Baumbestand innerhalb der Anlage, was ich sehr schön finde. Aber man merkt gerade hier, dass das Personal, aber vor allem der Eigentümer nur einen oberflächlichen Blick für Sauberkeit und Ordnung hat. In einem Oberlicht einer Wohnung lag eine Woche lang


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thorsten (46-50)

Juli 2012

Einfach aber sauber

4.5/6

Wir waren vom 24.6.-7.7.12 im cala dor Park, untergebracht aber über die Strasse am Pool. Diese Gebäude gehören zum Cala dor Park Club.(App.G6) ganz oben. Unser App. war sehr sauber, reinigung alle 2 Tage.Die Einrichtung einfach aber Ok, der Kühlschrank mit Gefrierfach fast neu. Da nur zu zweit, ist die Menge an Geschirr,Besteck usw. ausreichend, bei mehr Personen könnte es dann schwierig werden. Wie bereits durch andere Urlauber beschrieben,"die Betten" !!! Matratzen zwar sauber aber aber man schläft fast auf den Federn,so das ich mir noch von den Decken unters Laken gepackt habe. Über tropfende Armaturen möchte ich mich nicht weiter auslassen,ist vielleicht in der Kategorie normal.Die Größe des App. ist schön,wir fahren schon seit Jahren so in den Urlaub, daher kann man über einiges hinwegsehen.


Umgebung

6.0

Wie schon alle beschrieben haben ist die Lage Top.Sehr kurze Wege zum (leider ab Juli überfüllten) Strand und ins Zentrum. Wer etwas klettern will,so wie wir, findet in der Bucht weiter hinten auch ruhige Plätze.Da wir Selbstversorger sind, waren die vielen Gaststätten, zu halbwegs fairen Preisen, natürlich super. Lecker Essen kann man zb. beim Holländer "Con Pedro" links neben Burger King. Warme Brötchen gleich vorne in der Anlage. Für die kleinen Einkäufe am besten de


Zimmer

4.0

Noch was zur Anlage, Abends sehr ruhig aber aus den umliegenden Hotels doch sehr hoher Lärmpegel durch viele gleichzeitg spielende Bands. ab 24.00 Uhr war aber immer Ruhe,man kann doch den Abend auf dem Balkon in Ruhe ausklingen lassen.


Service

4.0

Das Personal ist freundlich, spricht aber nur spanisch oder englisch. Service haben wir nicht weiter in Anspruch genommen. Da zur Abreise keine Transferbenachrichtigung kam , haben sie alles super organisiert.


Gastronomie

Nicht bewertet

Haben wir nicht genutzt,andere haben dazu genug gesagt.


Sport & Unterhaltung

Leider in der Saison auch Animation,da wir aber nur zum schlafen da waren hat es uns nicht gestört. Pool war aber immer voll !!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kirsten (41-45)

Juni 2012

Einfach, aber sehr schön

4.8/6

Einfaches, aber sehr schönes und sauberes Appartement-Hotel mit sehr freundlichem Personal. Ruhig, kurze Wege bis zum Strand und zu Einkaufsmöglichkeiten. Pool ist sauber. Zimmer geräumig, aber relativ wenig Schrankplatz. Keine Animation (was wir als sehr positiv empfunden haben ;-))


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Nadine & Olli (31-35)

Juni 2012

Kleine Bungalowanlage in guter Lager

3.7/6

Der Bungalowpark macht von Aussen einen guten Eindruck, schöne Fassaden, viele Blumen ein kleiner aber schöner Pool inmitten der Anlage; wenn man allerdings in eines der Studios geht ist der nette Eindruck vorbei, die Anlage ist sehr in die Jahre gekommen und hat zwingend eine Renovierung nötig. Das Bad ein Horror, alles total veraltet, die Armaturen locker und rostig, die Keramik an vielen Stellen abgeplatzt, die Dusche ohne Schuhe nicht zu betreten, aus dem Duschkopf kommen 2 - 3 Strahlen, mehr nicht. Die Matratzen waren so durchgelegen, dass wir 3 Nächte nicht wirklich schlafen konnten und wir sind sicherlich keine Luxustouris. Der Hauptanteill der Touristen (denke 80%) kommt aus England dementsprechend wird vom Personal auch nur Englisch geprochen. Der Srand ist nicht weit weg, da es aber nur eine kleine Bucht gibt ist diese relativ voll (und das schon in der Vorsaison).


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Mai 2012

Was du erwartest kannst bekommst du auch!

4.7/6

Preis/Leistung hat gestimmt! Wer nicht zu viel erwartet wird zufrieden sein.... Wir waren den ganzen Tag unterwegs und hatten das Zimmer wirklich nur zum genutzt, es hatte aber auch einen tollen und großen Balkon zum sonnen und frühstücken....zum Strand brauchte man keine 5 Minuten (cala Gran)....kurz gesagt: Wir waren zufrieden!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silke (36-40)

Mai 2012

Für nicht zu hohe ansprüche...super

4.4/6

Der Tisch auf der Terasse hätte gerne etwas grösser sein können, da wir immer draussen gefrühstückt haben...so musste die Fensterbank mit herhalten...geht auch! Die Sauberkeit war okay, bei der Ausstattung sollte man nicht vergessen, dass es sich um ein 2 Sterne Hotel handelt. Wenn man also keine grossen Ansprüche stellt, kann man dort einen herrlichen Urlaub verbringen...wobei wir den ganzen tag unterwegs waren. Das Hotel liegt sehr ruhig und doch zentral!!! Wir waren zufrieden und hatten eine tolle Woche auf Mallorca.... :)


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ture (36-40)

Juli 2011

Pro & Contra = insgesamt sehr zufrieden

5.0/6

Man sollte sich darüber bewusst sein, daß zwei Sterne keine fünf sind! Es sind sehr kleine, spartanisch,aber sauber ausgestattete Appartements. Verglichen mit den Preisen vieler anderer Hotels, ist es ein preiswerter, schöner Urlaub, wenn die Ansprüche nicht zu hoch sind! Auch die Lage der einzelnen Appartements ist verschieden und je nach Bedürfnis einzelner ideal oder weniger schön. (mit Kindern, kann es am Pool, für Partymäuse an der Strasse und für Ruhesuchende auf der Anlage auf der gegenüberliegendem Strassenseite passender sein) Bei Unzufriedenheit, ist es unserer Erfahrung nach, kein Problem, denn dann versucht das Personal ein Appartementwechsel zu ermöglichen.


Umgebung

5.0

Die Landschaft, hier insbesondere die Buchten und das Wasser sind ein Traum. Wenn man wie wir, in der Hochsaison dort Urlaub macht, muß man sich nur darüber im Klaren sein, daß es an den Sandstränden vor Menschen wimmelt. An den Steinfelsen an der Bucht jedoch, ist es kein Problem ein ruhiges und schattiges Plätzchen zu finden. Von dort aus, kann man auch direkt ins Wasser ( kein Kopfsprung!!!) springen. Das Wasser ist ganz klar, und es ist sehr schön die Fische mit Schnorchel und Taucherbrille


Zimmer

4.0

Die Betten sind in OK. Bei hohem Anspruch oder Rückenbeschwerden sind sie aber sicher ein Kritikpunkt. Wenn aber Isomatten oder Luftmatratzen auch In Ordnung wären, sind die Betten Luxus, und die Schlafcouch ist im Vergleich dann die schlechtere alternative zum Bett.


Service

6.0

Das Personal ist im übrigen so freundlich und hilfsbereit, das macht die eine oder andere "Unzufriedenheit" wieder wett.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulrike (41-45)

Mai 2010

Supertoller Badeurlaub

6.0/6

Die Anlage hat uns wegen der Architektur sehr an Ibizza erinnert, mit seinen weißen Häusern und dem arabischen Baustil. Außerdem habe ich den Besitzer während meines Aufenthaltes näher kennengelernt . Der Hotelier zeichnet sich durch seine Künstler und Maler Karriere aus. Seine gemalten Bilder sind immer wieder eine Augenweide und Europaweit bekannt. Interessanterweise spricht der Besitzer trotz wiener Ehefrau kein deutsch, denn sie spricht spanisch und malliorquin. Wie alle Künstler hat auch der Eigentümer seine exzentrische und bohemische Eigenschaften. Die Nationalitäten der Besucher sind sehr vielfältig und unterschiedlich. Sie gehen über Holländer, Engländer Deutsche und sogar Spanier besuchen diese Anlage.


Umgebung

6.0

Die Lage zum Strand und zum Ortskern sind sehr zentral gelegen ( Fußweg drei Minuten). Es sind hier alle Annehmlichkeiten vonRestaurants, Cafes und Geschäften vorhanden. Trotzdem liegt das Hotel sehr ruhig und die Nachtruhe ist ebenfalls gewährt. Der gute Gesamteindruck, des vergangenen Urlaubs in der Anlage bestätigte mich, dass sich diese Anlage durchaus als Familienhotel eignet und ich daraufhin den nächsten Urlaub mit meinem Sohn dort zusammen verbrachte.


Zimmer

6.0

Mein Appartment und auch die von den anderen Gästen waren zweckmäßig aber gemütlich mit Ambiente eingerichtet. Ausserdem hatten wir das Glück, ein Appartment zu erhalten, welches über eine Wassermassagedusche verfügte. Auch gibt es eine kostengünstige Mietmöglichkeit in den Appartments für Air- Condition und Fernsehen. Für mich als Mutter war es sehr beruhigend, dass die Appartments und der gesamte Hotekbereich sicher abgegrenzt sind.


Service

6.0

Die Freundlichkeit und die Höflichkeit, die man mir entgegenbrachte, gaben mir den Anlaß diesen Bericht zu verfassen. Die gesamte Anlage sowie die Appartments wurden regelmäßig und gründlich gereinigt.


Gastronomie

6.0

Die gemütliche Poolbar bietet zu jeder Zeit leckere und reichhaltige Speisen und sie bietet ebenfalls eine große Auswahl an Getränken an.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Anlage verfügt über mehrere Swimmingpools, mit ihren großen Sonnenterrassen und ausreichend vorhandenen Sonnenliegen. Auch die Gärten laden zur Entspannung ein. Die Kinder liebten diese Anlage, weil ein Pool mit einer kinderfreundlichen Wasserrutsche ausgestattet war und der große Sandkasten zum spielen einlud.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Angekommen
Nächtlicher Besuch
Küche
Schlafzimmer
Modernes Mobilar
Bett
Badezimmer
Badezimmer
Küche
Küche
Dusche
Kühlschrank
Moderne Möbelierung
Bett, morsch und verfault
Toilette
Toilette
Zimmer
Innenanlage Cala dòr Park
Appartementhäuschen
Innenanlage Cala dòr Park
Bepflanzung im Innenhof
Ausblick aus der Haustür
Besteck ist knapp
Einbauschränke sind nicht ausgebaut
Billigste Schubschränke lose im Einbauschrank
Mopp und Eimer im nicht ausgebauten Schrank
Lampe ging nicht, Abdeckung fehlte
Einfachste, abgenutzte Küchenausstattung
Einziger Topf, Verbrennungsgefahr am Griff
Der Lack ist ab...
Zentraler Saferaum in der Lobby
Wie soll man Wasser sparen wenn der Hahn tropft?
Blick zur Pool-Bar - sehr schön
Selbstversorgung? So nicht!
Netter Pool
App./Wohnküche
App./Wohnküche
Bad
Schlafzimmer
Balkon
Blick auf den Pool
Cala Gran/vom Felsen auf den vollen Strand
Cala D´or Park