Hotel Riga  (Vorgänger-Hotel – existiert nicht mehr)

Hotel Riga (Vorgänger-Hotel – existiert nicht mehr)

Ort: Riga

0%
0.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Sascha (31-35)

Juni 2012

Sowjetcharme im Herzen der Stadt

3.8/6

Für ein Wochenende als Single unterwegs gut geeignet. Lage ist 1A, da wenn man aus dem Hotel tritt direkt in der Einkaufszone bzw. ein paar Fußminuten von der Altstadt entfernt ist. Nachteile waren kein WLAN in den "entfernteren" Zimmer und recht laut aufgrund der schlecht gedämmten Fenster.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Edith (56-60)

April 2012

Gute Lage für Städtetour

4.2/6

Für unsere 4-tägige Städtetour sehr gut gelegen. Alle Sehenswürdigkeiten fußläufig. Airport-Express hält direkt vor dem Haus. Hotel selbst hat die besten Jahre hinter sich. Dunkle Holzeinrichtung - das gesamte Haus macht düsteren Eindruck. Zimmer wurde während des gesamten Aufenthaltes nicht gesäubert. Badezimmer sehr groß aber alt. Becken wurde geputzt, Handtücher gewechselt. Zimmer sehr schlecht zum Flur geräuschgedämmt. Kingsize-Betten sehr gut. Allerdings als an einem Tag am Abend die Betten abgezogen und noch nicht neu bezogen waren, wurden nach Reklamation zu kleine Bettlaken aufgezogen. Das fehlende Stück habe ich dann noch mit einem Handtuch ergänzt, um nicht direkt auf der Matratze zu liegen. Die ersten beiden Tage gab es dafür keine Bezüge um die Inlets. Frühstücksbuffet annehmbar mit für lettische Verhältnisse großer Auswahl. Zu Spitzenzeiten kam man allerdings mit Nachlegen nicht nach, und es gab große Schlangen an den Kaffeeautomaten. Unserer Bitte um eine Verlängerungsschnur wurde beim ersten Mal nicht nachgekommen, nach Reklamation innerhalb 1/2 Stunde erledigt. Alles in allem vor allem wegen der Lage annehmbar, aber 4 Nächte reichen auch. Deshalb für die Lage zu empfehlen, ansonsten mit großen Einschränkungen annehmbar.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (51-55)

März 2012

Zentral gelegen und mittlerweile auch preisgünstig

4.5/6

Riesiges Hotel aus der Sowjet-Zeit, das ich in den letzten Jahren aber immer wieder gerne als Bleibe für Reisen nach Riga auswähle


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Torsten (46-50)

November 2011

Für Wochenendtrip ideal

5.0/6

Sehr gross mit 3 Hotel-Flügeln, die teilwiese renoviert sind; Nette Bar, auch Ausflugsbuchung möglich; Kooperation mit Kolonna Spa, welches ca. 150 Meter entfernt ist. Gäste aus ganz Europa.


Umgebung

6.0

Direkte Lage am Rande der Alstadt; Haltepunkt vom Busshuttle, somit vom Flughafen schnell und günstig erreichbar ( 3 LVL).


Zimmer

5.0

Ich hatte ein renoviertes Zimmer im 6.Stock mit Blick über die Alstadt ( Nr. 612) an dem nichts lag. Ich habe lediglich einen Fön im Bad vermisst. Telefon und Fernseher könnten moderner sein, sind aber ausreichend.


Service

5.0

Personal war sehr behilflich, sogar ein kostenloser Vorab-Check Inn war möglich. Verständigung in Englisch problemlos


Gastronomie

4.0

Das Frühstückangebot war aufgrund der geringen Belegung nicht übermäßig, aber im Vergleich zu anderen Hotels recht vielfältig. Abendessen immer in OldTown


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Annika (31-35)

Mai 2011

Für den Preis ok, Erwartung sollte nicht hoch sein

3.8/6

Geräuschpegel von draussen sehr laut, schlafen bei gekipptem Fenster nicht möglich (und wir hatten ein ruhiges Zimmer...) Am Besten im 5. oder 6. Stock buchen, da das Hotel im 3. Stock ein Hostel betreibt, in dem vorwiegend Studenten untergebracht sind, die die Nacht zum Tag machen. Preis-Leistung einigermassen ok, da das Hotel sehr zentral liegt und das Zimmer sauber war.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Nicht bewertet

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Pascal (26-30)

Mai 2011

Sehr in die Jahre gekommen!

3.4/6

in die Jahre gekommenes Hotel! Preis-Leistung ist zwar i.O..... wenn mann dann jedoch den recht pompösen Eingangsbereich mit den abgewohnten Zimern vergleicht... naja!! Zimmer wurden jedoch jeden Tag gereinigt! Badezimmer ist wirklech schlecht... sehr sporadische und alte Ausstattung! Würde hier warschienlich nicht mehr nächtigen... ausser mit Kollegen ;o)


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
2.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk (41-45)

September 2010

Für ein Wochenende ausreichend

3.8/6

Für ein Wochendende völlig ausreichend. Sehr zentral gelegen, 5 min. Fußweg zum Bahnhof gegenüber der Oper, direkt am Rand der Altstadt gelegen. Optisch ok, halt irgendwie ein typischer Sowietbunker. Einfach eingerichtet (viel Plastik). Frühstück ok, WLAN scheint es in gewissen Bereichen zu geben. Allgemeinzustand alt aber ordentlich!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Veit (36-40)

Juni 2010

Ostblockcharme aber sehr zentral

4.0/6

Von aussen der Hammer, innen eher DDR-Style. Die Zimmer werden nach und nach renoviert. Wir hatten zuerst ein muffeliges Doppelzimmer bekommen, das wir gleich beim sehr unfreundlichen russischen Concierge beanstandeten. Die lettischen Angestellten waren das genaue Gegenteil: Nett, zuvorkommend und bemüht. Daraufhin bekamen wir ein schönes neu renoviertes Zimmer mit Blick auf den Vorplatz und die italienische Botschaft. Der Speisesaal ist unglaublich, man wähnt sich im Palast der Republik. Das Frühstück war eher mässig. In der Lobby bekommt man an der Bar im hinteren Teil einen gratis WiFi Zugang, wenn man nett bittet, oder einen Kaffe bestellt. Die Lage könnte nicht besser sein. Als Parkmöglichkeit wird einem eine Parkgarage ca. 200 Meter die Hauptstrasse runter empfohlen. Die kostet ca. 15€/Tag und das Auto war noch da, als wir abreisten.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christoph (14-18)

Dezember 2008

Für Schulklassen die beste Jugendherberge

2.9/6

Die Realschule Burglengenfeld nimmt an einem europäischen Austausch teil. Daher ging es vom 01. 12.2008 - 05. 12.2008 mit Air Baltic nach Riga. Dort angekommen erwartete uns eine hübsch eingerichtete Hotelbar, 4-Sterne-tauglich... Mit großer Vorfreude gingen wir dann in unsere Zimmer... Die Vorfreude verpuffte binnen Sekunden nach Eintritt in unserer Behausung...Aus einem sehr kleinen Doppelzimmer entstand ein winziges 4-Bett Zimmer.. Aber naja.. danach entdeckten wir unser Bad mit zerbrochener WC-Schüssel, Plastikklodeckel, Plastik, Plastik, Plastik, wohlgemerkt aus den 70-er Jahren, also sehr sehr hygienisch ;-) In der Früh die nächste Überraschung, als einer meiner Zimmerkameraden die Dusche aufsuchte, es kam nur eiskaltes Wasser, was nach einer Nacht ohne Heizung auch nicht mehr so erschreckend war...Die Rücksprache mit der Rezeption brachte "Erleichterung", das Hotel besitzt warmes Wasser, es dauert leider nur ca. 10-15 Minuten bis es sich erwärmt.. kein Problem... Das Frühstück war ausgesprochen gut (zum Glück neu renoviertes Restaurant)... Übrigens: Die Fotos meines Bewertungskollegen sind wahrscheinlich Präsidentensuiten, da unsere Zimmer wesentlich kleiner waren (ca15qm für 4 Personen)... Nach einer Woche gab es keine besonderen Vorkommnise mehr (ausser Diebstahl eines 7-er BMW*s vor unserem Fenster im 3. Stock...um 03: 00Uhr)


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Florian (46-50)

Oktober 2007

Heruntergekommener ehemaliger Sowjetpalast

4.1/6

Das Hotel aus dem 19. Jhdt. liegt am Rand der Altstadt. Die letzte Renovierung fand ca. in den 70er Jahren statt. Das Bad läßt nostalgische Gefühle an die Kindheit aufkommen, der Dielenboden im Zimmer ist genau wie in meiner alten Volksschule. Leider ist dies nur die Oberfläche. Das Bettuntergestell hat wohl schon unzählige Katstrophen erlebt, das sollte man sich besser nicht ansehen. Auf dem Bett eine mitgenommene Decke, lediglich durch ein kurzes (Kniehöhe) Laken vom Schlafenden getrennt. Ekelhaft! Beim Frühstück kann man sich sowohl vom Service, als von der Auswahl gut vorstellen wie das mal vor 20 Jahren gewesen sein muß. Fragwürdig!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (36-40)

August 2006

Mit Sicherheit kein 4 Sterne Hotel!

2.7/6

Das Hotel liegt sehr zentral in der Altstadt und man kann alles von dort aus zu Fuß erreichen. Irgendwie blieb das Haus bei seinem Standart in den 70iger-Jahren stecken. Es ist muffig und angestaubt, die Gänge riechen nach altem Stoff und Staub, der Frühstücksraum (sie nennen es Restaurant!!!) ist eine Katastrophe, übrig geblieben aus der kommunistischen Zeit, ein Getto-Blaster dröhnt einen am Frühstücksbuffet (einfältig und auch die Qualität lies zu wünschen übrig ... Personal schichtete z. B. Käse etc. mit den bloßen blanken Händen um) zu, Tapeten lösen sich, Teppich wellt sich etc., Bad stammt aus den 70-igern. Einziges Plus, das Zimmer bestand aus Wohn- und Schlafraum. So wie der Zustand des Hotels soch zeigt, ist im übrigen auch das überwiegende Publikum... Manchmal hatte man den Eindruck das Publikum nimmt an Kaffeefahrten teil und übernachtet dabei in diesem Hotel. Das Haus hat nichts altehrwürdiges oder mondänes ... wie gesagt muffig und renovierungsbedürftig ... wirklich nicht zu empfehlen. Vielleicht hatten wir aber auch nicht die richtige Altersklasse dafür, um uns wohlzufühlen (Sind 36 u. 37).


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist spitze, das wars dann aber auch schon!!! Gibt aber auch andere in guter Lage!!!


Zimmer

2.0

Verfleckter Teppichboden, vergilbte Tapeten, abgewohnte Möblierung, zu kleine Leintücher, man musste aufpassen nicht auf der blanken Matratze zu liegen. Einziges Plus ... Bad war sauber und das Zimmer mit Wohn- und Schlafbereich sehr geräumig.


Service

2.0

Einen wirklichen Service haben wir nicht wahrgenommen, weder beim Frühstücken, noch sonst wo. Die Zimmerreinigung war in Ordnung und hier gabs auch Trinkgeld von uns! Gut funktioniert hat die "Information" des/im Hotel(s) bezüglich touristischer Belange etc. Personal war doch eher muffelig.


Gastronomie

2.0

Das Frühstücksbuffet war mehr als mäßig und eintönig ... Siehe auch unsere allgemeine beschreibung des Hotels oben. Wir waren immerhin eine Woche in diesem Haus, Abwechslung gab es nie, auch nie etwas Besonderes ... Brötchen, Gebäck und Kuchen mehr als trocken etc.


Sport & Unterhaltung

Den Pool und die Sauna haben wir uns erst gar nicht mehr angesehen ... sollen aber vorhanden sein *lol*. Wir waren ja auch im Sommer dort...


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Joel (26-30)

August 2006

4 Sterne Hotel? Niemals im Leben!

2.9/6

Das Hotel gibt vor ein 4 Sterne Hotel zu sein. Man findet es aber auch mit der Beschreibung eines 3 Sterne Hotels... Zufall?


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt sehr zentral gegenüber der Oper und direkt bei der Altstadt von Riga.


Zimmer

1.5

Kein warmes Wasser im Zimmer, und wenn es dann funktionnierte, konnte man kein kaltes beimischen, also entweder kalt duschen oder verbrüht werden... Ausserdem riecht es aus der Toilette , also unbedingt Deckel zulassen. Fernseher mit 6 mal dem gleichen Programm und mit nur 3 interlationalen Programmen ausgestattet, ....


Service

3.0

Als ich mich über das Bad beschwert habe sagte die freundliche Dame im Empfang mit einem lächeln dass sie über die Missstände beischeid wüssten (Probleme mit der Warmwasserzufur) Vielen Dank dass sie mich dennoch in ein solches Zimmer einquartieren!!! Und das für 120 Eur wo ich nicht mal duschen kann....


Gastronomie

2.5

Ein Früstücksbuffet wo alles vorhanden war, jedoch ohne irgendwie präsentiert zu sein, seht kühles Ambiente, fast wie eine Grosscantine.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Fritz (66-70)

Juli 2006

Hotel Riga höchstens 3 Sterne

3.7/6

Das Hotel entspicht nicht der 4 Sterne Kategorie, Zimmer sind klein und Bad aus den 70 Jahren mit schlecht funktionierten Armaturen. Küche nicht vielfältig. Angebot entspicht nicht der Homepage des Hotels (Im Bad kein Föhn, Internetanschluß).


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Andrea (19-25)

Februar 2005

Gutes Hotel in zentraler Lage

4.2/6

Seit Mitte des 19. Jahrhunderts befand sich hier das berühmte Hotel De Rome, das im 1878 gebaut und während des 2.Weltkrieges zerstört wurde. In Nachkriegsjahren wurde hier ein neues, 6- stöckiges Haus gebaut. Das Hotel bietet 235 Einzel- und Doppelzimmer.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen zum Hotel fährt man 15min. Das Hotel bietet auch einen Transfer vom Flughafen, jedoch sollte diese Fahrt 15 Euro kosten. Am besten man nimmt ein rotes Taxi, dies machen einen seriösen Eindruck, davon stehen genügend direkt am Flughafenausgang. Generell sollte man den Preis vorher aushandeln und für eine Fahrt in die Stadt nicht mehr als 10Euro bezahlen (7Euro ist der am besten zu erzielende Preis). Das Hotel ist zentral gelegen, ganz im Herzen der Stadt. Gegenüber dem Hotel ist


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Doppelzimmer, welches etwas abgenutzt und altmodisch eingerichtet war. Lediglich das Bad machte einen frisch renovierten Eindruck. Das Zimmer war groß, sauber und es gab genügend Platz zum Vertauen von Kleidung und Koffern. Es gab Kabelfernsehen, jedoch mit nur 2 deutschen Programmen. Da wir jedoch den ganzen Tag unterwegs waren, reichte es vollkommen aus und das Zimmer erfüllte seinen Zweck.


Service

4.0

Das Personal war nett und hilfsbereit, jedoch sollte man einige Englischkenntnisse besitzen.


Gastronomie

3.0

Im Restaurant Palm Garden gab es Frühstück. Das Frühstücksbuffet war reichlich und es gab eine große Auswahl an kalten und warmen Speisen. Es war immer eine Bedienung in der Nähe die bei Bedarf sofort das Buffet auffüllte. Auch war reichlich Platz, so daß man in Ruhe frühstücken konnte ohne die Gepräche des Nebenmanns mitzuhören.


Sport & Unterhaltung

Das Unterhaltungsangebot im Hotel haben wir aufgrund der vielen Möglichkeiten in der Stadt nicht wahrgenommen und demnach kann hier keine Bewertung abgeben werden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen