Long Beach Village

Long Beach Village

Ort: Lido Adriano

100%
5.5 / 6
Hotel
5.6
Zimmer
5.0
Service
5.2
Umgebung
5.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Michael (41-45)

Juli 2019

Toller Familienurlaub

6.0/6

Nette Appartmentanlage für Familien. Pool in der Anlage, fast direkt am Strand. Selbstversorger, d.h. kein Frühstück und kein Restaurant auf dem Gelände.


Umgebung

6.0

Fast direkt am Strand, nur durch eine Staubstrasse von der Anlage getrennt. Zu Fuss in 10 Minuten im Zentrum von Lido Adriano, Strandpromenade mit Kinderentertainment. Am Dienstag im Sommer immer Markt von 1430 bis 0030h. Im Ort gibt es neben dem Lidl jetzt einen "EuroSpin". Wer italienisches Essen sucht und für den Urlaub noch Dinge braucht, unbedingt dort hin gehen. Diskontpreise aber hochwertige, italienische Waren. Super für die Selbstversorger.


Zimmer

5.0

Sehr sauber, waren frisch gereinigt. Ausstattung zweckmässig: Herd, Kühlschrank mit ***-Fach und Mikrowelle. Klimaanlage hat gut funktioniert, Inventar war vollständig. Räume sind etwas hellhörig, vorallem die Appartments im Erdgeschoss.


Service

5.0

Rezeption spricht Englisch, Italienisch und Polnisch.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Sandplätze am Strand für Volleyball u.ä., Tretbootverleih. Mirandibilandia ist 30 Min. entfernt, Karten gibts bei der Rezeption.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christina (36-40)

Juli 2019

Schön, nah am Meer

5.0/6

Saubere Appartement Anlage. Nur wenige Meter vom Sandstrand entfernt. Das einfache Appartement verfügt über eine kleine Küchenzeile, einen Wohn-schlaf-raum, ein Bad und ein Schlafzimmer. Das Bad hat kein Fenster, nur eine Lüftung. Wir hatten kein deutsches TV. Da es nur einen Adapter für deutsche Stecker gibt, ist es ratsam einen Mehrfachstecker mitzunehmen. (Den Tip hatte ich auch aus einer vorherigen Bewertung) Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Der Pool ist schön und sauber. Liegen waren jederzeit frei. Am Strand hat man während des Aufenthalts 2 Liegen und einen Sonnenschirm. Im Ort gibt es Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, nicht teuer... Sonst ist der Ort nicht wirklich schön. Wer allerdings einen einfachen Urlaub am Meer machen möchte, ist hier richtig. Ravenna ist nicht weit. Dort gibt es auch einen tollen Freizeit und Aquapark und ein Einkaufszentrum. Die Karten für den Park können an der Rezeption gekauft werden. Es gibt einen Basketballplatz. Der Spielplatz sah jetzt nicht so schön aus. Am Strand gibt es eine Snackbar, etwas weiter eine Pizzeria. Zum Essen waren wir jedoch in den Restaurants im Ort. Alles in Allem war es ein schöner Urlaub mit einem guten Preis-leistungsverhältnis.


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (51-55)

Juni 2019

Toller Strandurlaub mit Kindern und Hund

5.0/6

Wir hatten ein Appartement im Erdgeschoss mit kleinem Gartenanteil hinter dem Schlafzimmer und kleiner Terrasse vor dem Eingang. Es gibt auch Appartements im 1.Stock mit Balkon. Super Lage vielleicht 200m vom Strand entfernt.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Markus (46-50)

August 2018

Hält was es verspricht

5.0/6

Unser Highlight war die Sauberkeit sowie der Pool mit Bademeister. Entäusschung gab es keine. Es hatte lediglich nur einen Zimmerschlüssel für 4 Personen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jörg (41-45)

August 2018

Schöner Badeurlaub!

6.0/6

Sehr sauber, sehr freundlich, wir fanden es nicht sonderlich hellhörig, leider kein deutsches TV, sehr gut ist der grosse Kühlschrank und die Nähe zum Strand


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

ingrid (51-55)

August 2018

Da fahren wir gerne wieder hin!

6.0/6

Die Ferienwohnung war sehr sauber und sehr großzügig geschnitten. Das Meer war nur ein paar Schritte entfernt und der STrand gepflegt. Ein Schirm und 2 Liegen waren am Strand dabei. Auch der Pool war schön zu benutzen. Vor allem wenn er gerade öffnet, kann man fast allein seine Runden drehen. Nur die Handtücher im der Ferienwohnung waren sehr dünn, aber da hatten wir sowieso eigene dabei.


Umgebung

6.0

Besonders Ravenna ist nah und einen Ausflug wert


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Es gab eine Strandbar mit den üblichen Snacks.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wassersport war gleich am Strand möglich


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Chris (36-40)

August 2017

funktionell und erholsam, weder mehr noch weniger

4.0/6

Der erste Eindruck war gut. Wir haben uns bewusst für eine Ferienwohnung mit Selbstversorgung direkt am Strand entschieden und waren zufrieden. Wir waren dort 2 Wochen Ende August, noch zu Ferienzeit.


Umgebung

5.0

Die Anlage liegt in einem ruhigen Wohngebiet, ca. 1 km vom belebten Zentrum entfernt. Vom Zentrumslärm und Touristentrubel bekommt man nichts mit. Die Anlage ist sauber und gepflegt. Der Strand ist ca. 150 Meter von der Anlage entfernt und nur durch eine wenig befahrene Straße von der Anlage getrennt. Die nächstgelegene Einkaufsmöglichkeit für den Alltag ist der Lidl, ca. 15 Minuten zu Fuß (einfache Strecke) oder 3 Minuten mit dem Pkw. Die nächstgelegene Pizza (vor allem zum Mitnehmen) gibt es n


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sauber und groß, das Bad ist klein mit Dusche und BD, es gibt eine kleine Küchenzeile mit 2 alten Herdplatten (waren zu dritt in einem 2 Zimmer Appartement und hatten ausreichend Platz). Die Zimmer sind sehr spartanisch aber ausreichend ausgestattet. Die Matratzen sind gut. Besteck und Geschirr ist auf die gebuchte Personenanzahl abgezählt vorhanden (große Gabeln, scharfe gezackte Brotzeitmesser, große Löffel und sehr kleine Espressolöffel, flache + tiefe + kleine Teller, Espress


Service

4.0

Das Personal ist sehr freundlich und höflich. Deutsch wurde nur sehr wenig gesprochen, mit Englisch ging es gut. Wir hatten ingesamt 3 Reklamationen (einen defekten Besen, einen gebrochene Eiswürfelbehälter und einen zerbrochenen Balkonstuhl). Alle wurden nur nach nochmaliger Erinnerung behoben.


Gastronomie

3.0

War in der Anlage nicht vorhanden. Am Strand gibt es ein kleines zugehöriges Lokal mit wenigen Speisen. Am Strand gibt es jedoch weitere und auch größere Lokalitäten, in der sonstigen Umgebung sowieso.


Sport & Unterhaltung

4.0

Zur Anlage gehört ein Pool, max 1,40 tief, mit kleinem Babybereich ohne Spiel- oder Wassergeräte. Der Pool ist sehr gepflegt und es ist stets ein Bademeister vor Ort. Der Pool hat Ruhezeit von 12:30 bis 15 Uhr. Liegen waren nicht immer ausreichend vorhanden, dafür sind Sonnenschirme bei den Liegen vorhanden. Der Strand ist ein Privatstrand ohne Absperrungen, d.h. er ist nur von Gästen der Anlage nutzbar aber zu allen Seiten offen. Die Liegen stehen sehr eng. Pro Zimmer bekommt man zwei Liegen m


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Simone (41-45)

Juli 2017

Super Hotel - schlechter deutscher Mini Club

5.0/6

Wir hatten ein Superior Familienzimmer ganz unten im 1.O.G. Das war perfekt. Tolle Aufteilung und sehr sauber. Das Essen war sehr gut. Das Animationsteam von Neckermann war größtenteils sehr freundlich und bemüht, Mini-Club (3-7 Jahre) ging gar nicht. Unfreundlich, keine Ansprache zum Kind. Die anderssprachigen Betreuerinnen des Kappa Cubs und Tui Clubs waren sehr viel offener, kreativer und herzlicher mit den Kindern, so dass unsere Tochter eher den Kontakt dorthin suchte, obwohl sie kein Wort verstanden hat


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (41-45)

Juli 2017

Auch nach 6 Jahren immer noch top!

6.0/6

Gepflegte überschaubare Appartmentanlage in Strandnähe mit eigenem Pool. Ideal für Familien und Selbstversorger.


Umgebung

6.0

Direkt am Meer, der Zugang zum Strand ist nur durch eine schmale Staubstrasse von der Anlage getrennt. Im Ort gibt es einen LIDL und andere Einkaufsmöglichkeiten, sowie einen grossen Markt im Sommer immer Dienstag abends. Speziell für (kleinere) Kinder wird einiges geboten, es gibt diverse Fahrgeschäfte usw. an der Promenade ca. 800m entfernt.


Zimmer

5.0

Man sieht, daß die Zimmer zu Saisonbeginn überprüft und kleiner Schäden und Verschmutzungen beseitigt werden. In jedem Appartment gibt es eine Klimaanlage. Gekocht werden kann auf einem kleinen Küchenmodul mit 2 Platten und Dunstabzug. Weiters gibt es einen Kühlschrank mit Gefrierfach. Die Einrichtung ist einfach und zweckmässig, Kochutensilien, Geschirr, Besteck usw. sind vorhanden. Das Bad hat Dusche, WC und ein Bidet. Auch ein Schranktresor ist vorhanden. Das TV Angebot ist für deutsprachige


Service

5.0

Das Personal ist tagsüber an der Rezeption präsent und spricht mindestens italienisch und englisch. Die Anlage wird von einem eigenen Hausmeister in Schuss gehalten, der auch täglich unterwegs ist. Es gibts in der Anlage und am Pool kostenoses WLAN, die Codes bekommt man bei der Rezeption. Am Strand gibt es ebenfalls kostenloses WLAN der Strandverwaltung von Ravenna.


Gastronomie

5.0

In der Anlage gibt es keine Verpflegung bis auf einen Kaffeeautomat und eine Eistruhe am Pool. Im Ort gibt es für jeden Geschmack etwas.


Sport & Unterhaltung

5.0

Am Strand kann Beachvolleyball gespielt werden, und es gibt einen Spielplatz. Es können Tretboote und Jetski ausgeliehen werden. In der Anlage gibt es einen Pool mit einem kleinen Kinderbereich der permanent von einem Bademeister überwacht wird. Es gibt eine kurze Animation am Strand, morgens um 10 die nicht nervt und nach einer halben Stunde wieder vorbei ist.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

August 2016

Das 5. Mal dort und immer noch gerne!

6.0/6

Gutes Level, konstant gehalten über 5 Jahre. Sehr zu empfehlen für Reisende die ihren Urlaub frei gestalten möchten.


Umgebung

6.0

2 Min. zum Strand nur durch eine Schotterstraße mit Speedbumps getrennt. Schirm und 2 Liegen am Strand sind im Zimmerpreis inbegriffen. Fußläufig gibt es einen kleinen Laden mit Strandspielzeug und eine Pizzeria mit Pizza zum Mitnehmen. Im Ort selber gibt es einen LIDL (auch sonntags offen), einen kleinen Lebensmittelladen und div. Lokale. Mit dem Bus (Linie 80) kommt man in ca. 20 Min. nach Ravenna, dieser fährt alle halbe Stunde bei der Pizzeria ab, die Einzelfahrscheine bekommt man im Laden d


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind mit Klimaanlage, einem separaten Bad und einer Kochmöglichkeit ausgestattet. Weiters gibt es einen großen Kühlschrank mit ***-Gefrierfach. Zur Küche gehört auch noch eine Grundausrüstung mit Tellern, Tassen, Besteck, Pfanne und Töpfen. Was mir persönlich fehlt ist eine Mikrowelle. Nicht mehr wirklich zeitgemäß sind die Fernseher (Röhre), hier wären LCD-TV mit eingebautem DVD-Player sicher kein Fehler. Die Programmauswahl ist auf Deutsch: ARD, ZDF, Kabel 1, 3sat und Sport1. Die Be


Service

5.0

Empfang an der Rezeption ist bis 19 Uhr besetzt, die Dame spricht Italienisch, Englisch und etwas Deutsch. Es gibt in der Anlage einen Hausmeister welcher täglich anwesend ist und sich um die Anlage kümmert und in Schuss hält.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

In der Anlage gibt es einen sauberen Pool, samt fallweiser Animation und Bademeister. Am zur Anlagen gehörenden Strandabschnitt gibt es Spielgeräte für Kinder und mehrere Sandplätze für Beachvolleyball u.ä. An der Strandpromenade gibt es Fahrgeschäfte für Kinder, an der Hauptstraße Restaurants, Läden und weitere Möglichkeiten Kinder zu beschäftigen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marianne (36-40)

Juni 2015

Sehr schöner, entspannter Familienurlaub.

5.3/6

Super Ferienanlage. Wir waren schon zum dritten mal in der Anlage und würden jederzeit wieder einfahren. Einfache 2 Zi.Wohnungen,sehr sauber. Ohne Verpflegung. Die meisten Gäste sind Familien mit Kinder.


Umgebung

5.0

Ruhige Lage am Ortsrand. Zur Ortsmitte mit einigen Geschäften und Restaurants ca.10 min.zu Fuss. Strand ist direkt bei der Anlage, zwei Liegen mit Schirm im Preis enthalten. Ausflüge zu empfehlen: Freizeitpark Mirabilandia, Tickets unbedingt an der Rezeption kaufen. Billiger und gelten für drei Tage (Erw.ca.29 Euro). Kinder bis 10 J.umsonst. Super Park für jedes Alter. Ansonsten Ausflüge nach Ravenna, Comacchio mit Po Delta, Porto Garibaldi mit Fischmarkt, Naturpark in Cervia mit Streichelzo


Zimmer

5.0

2 Zi.Wohungen, sehr sauber, einfach eingerichtet mit Terrasse oder Balkon. Klimaanlage vorhanden. Küche mit nur zwei Kochplatten, ital.Espressomaschine, keine Mikrowelle. Für diesen Preis ist die Ausstattung vollkommen ok. Eine Kochplatten mehr wäre aber ganz gut.


Service

6.0

Personal sehr freundlich, Rezeption täglich besetzt, sehr hilfsbereit (manche sprechen deutsch, englisch verstehen aber alle) Zimmer Reinigung nur bei Ankunft und Abreise (wie es bei Ferienwohungen normal ist).


Gastronomie

5.0

In der Anlage gibt es keine Restaurants, aber im nahegelegenen Ort. Am Strand ist eine Bar mit Eis,Snacks, Café... sehr gemütlich und nette Inhaber.


Sport & Unterhaltung

5.0

Zum Glück keine Animation in der Anlage. Strand ist sehr sauber, überschaubar, sehr flach, super für Kinder. Nicht so riesig und überfüllt wie in vielen anderen Orten. Zwei Liegen mit Schirm sind im Preis enthalten! Schöner Pool 300qm, Tiefe 1,10m. Super für Kinder. Bademeister vorhanden, Öffnungszeiten 10 bis 13 und 15 bis 19 Uhr.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

August 2014

!2 Sterne Unterkunft!

3.7/6

Für eine 2 Sterne Unterkunft okay, mehr aber auch nicht. Sehr hellhörig, Sehr viele Menschen auf engem Raum. Lage zum Strand top. Strand ist auch super, Wasserqualität ist sehr wechselhaft. Wir werden beim nächsten Mal etwas früher buchen. Da der Aufenthalt nur eine Notlösung war, da nichts anderes mehr frei war. Wir persönlich müssen hier nicht nochmal Ferien machen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Olga (31-35)

Juni 2014

Wir kommen wieder, Einfach Super

6.0/6

Wir hatten ein Familienzimmer mit 4 Betten, zusätzlich gab es auf Anfrage ein Babybett. Das Zimmer war sehr sauber, Küche + WC + Bettwäsche. (haben wir noch in keinem Hotel erlebt...) Kostenloses Wifi gibt es am Pool. Im Hotel waren viele Familien unterschiedlicher Nationalität. Trotz der Sprachlichen Unterschiede haben die Kinder, vor allem Abends zusammen gespielt. Unsere Tochter 4 Jahre fand es einfach nur toll, und wollte nicht schlafen.


Umgebung

6.0

Der Hoteleigene Strand ist direkt neben der Anlage. Am Strand hatten wir 2 Liegen und einen Schirm (im Preis incl.). Strand und Wasser sind sehr sauber. Am Strand befindet sich ein Restaurant/Kaffee. Zur Innenstadt sind es langsame 20-30 Min. Dort gibt es Restaurants, Bars, Gelateria, Supermarket, Fischmarkt. Eigentlich alles was man braucht. Wir waren ausserhalb der Ferien, sodass in der Stadt absolut nichts los war. Und auch am Strand war es immer ruhig. Uns hat es nicht gestört, es war Erholu


Zimmer

6.0

Zimmer sind optimal. Wir hatten ein 4-Bett Zimmer, dieses war in 2 Zimmer aufgeteilt. Mit je 2 Betten. Im einem Zimmer war auch die Küche. Diese ist jeweils für 4 Personen ausgestattet. (4 Messen, 4 Teller, 4 Tassen, usw.) Unser Zimmer war im EG, sodass unser Parkplatz direkt vor der Tür war. Draussen vor der Tür war auch 1 Tisch mit 4 Stühlen. Das Badezimmer ist groß, Dusche und WC waren sehr sauber.


Service

6.0

Die Mitarbeiter waren immer Nett und Freundlich. Jeder hat sich bemüht. Die Mitarbeiter haben Deutsch gesprochen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein Volleyballplatz, Spielplatz ist vorhanden. Animation, etc. haben wir nicht gesehen, ich denke es wird dieses dort nicht angeboten... Pool ist sauber. Liegen sind vorhanden. Am Strand haben wir 2 Liegen und 1 Schirm bekommen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (36-40)

April 2014

Sauber, gross und prima Personal

5.0/6

Wir waren extrem positiv überrascht. Das Appartment ist gross und sauber. Die Ausstattung genügt (Fernseher ein wenig antiquiert, aber zum Fernsehen sind wir nicht dorthin gefahren). Die Hilfsbereitschaft und Flexibilität der Rezeption sind top. Zum Zentrum muss man ein wenig laufen. Lidl befindet sich ca. 3 Autominuten entfernt..


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (46-50)

September 2013

Kleine saubere Appartementanlage

5.4/6

Saubere kleine Appartementanlage mit kleinen Pool und direkt am Strand. Die Zimmer sind sauber und zweckmäßig ausgestattet. Im Ort gibt es mehrere Restaurants.Ein kleiner Einkaufsladen befinden sin in direkter Nachbarschaft, wo man Brötchen und Wurst bekommt. Ein Lidl- Einkaufsmarkt befindet sich ca. 10 Gehminuten von der Anlage entfernt. Am Strand gibt es Liegen und Sonnenschirm, welche im Preis des Apartments beinhaltet sind. In der Bar am Strand sind die Preise akzeptabel. Ein Cappuccino kostet 1,40 €.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

DANI (41-45)

August 2013

Urlaub wie zu Hause

5.0/6

In diesem Fall ist das Long Beach Village keinem Hotel zuzuordnen. Wir haben festgestellt, dass die Häuser außen in verschiedenen Farben gestrichen sind, etwas verblasst, die Vorhänge im Appartment sind in den gleichen Farben. Die Appartments im Erdgeschoß verfügen über einen Abstellplatz dirket davor, die Appartments im ersten Stock können das Fahrzeug in der Anlage parken. Plätze sind genügend vorhanden. Frühstück haben wir uns immer selbst geholt, kann aber für € 5,00 pro Person und Tag gebucht werden. Zum Thema WiFi ist zu sagen, dies ist am Pool verfügbar, wird auch stark genutzt, daher ist oftmals die Verbindung nicht vom allerfeinsten. Aber ich fahr ja in den Urlaub und nicht in den Urlaub um zu Arbeiten. Von Groß bis Klein, von Baby bis zur Großmutter/Vater in verschiedenen Nationalitäten wird das Appartment genutzt. Haustiere sind willkommen. Der Platz vor den Appartments wurde von vielen Kindern am Abend zum Spielplatz, einfach toll.


Umgebung

5.0

Der Strand ist direkt neben der Anlage. Man muss hier lediglich den Radweg sowie den Parkplatz zum Strand überqueren daher ideal für Kinder. Lido Adriano ist ein kleiner Ort, für Shopping würde hier eher Ravenna beziehungsweise Richtung Imola richtig sein. Wir haben einen Ausflug in ein Outlet vorgenommen welches ca. 60 km entfernt ist. Es gibt in der Nähe eine Pizzeria direkt am Strand, ab 19 Uhr gibts dort Pizza, ist lecker, im Ort befinden sich kleine Bars, Geschäfte, Gelaterias (das Eis kost


Zimmer

5.0

Die Appartments sind für bis zu 6 Personen ausgelegt. Klimaanlage vorhanden und funktioniert. Das Appartment verfügt über einen Balkon sowie einer kleinen Terasse beim Eingang. Die Küche ist eher klein, hat eine große und kleine Kochplatte eine Abwasch sowie einen Kühlschrank mit Gefrierfach. Je nach Anzahl der Personen gibt es Geschirr im Appartment, Teller, Töpfe, Pfanne, Besteck, Kochutensilien vorhanden (Geschirrspüler, Mikrowelle, Wasserkocher und Kaffemaschine sind nicht vorhanden). Es si


Service

5.0

das Personal vor Ort ist sehr freundlich. Es empfielt sich jedoch der englischen Sprache mächtig zu sein, Deutschkenntnisse eher gering. Das Reinigungspersonals spricht kaum deutsch oder englisch. Die Zimmerreinigung ist selbst vorzunehmen da ja Appartment. Bei unserer Ankunft war das Zimmer sauber, mit Bettwäsche überzogen und es gab die üblichen dünnen Handtücher. Kinderbetreuung nicht vorhanden, Arzt haben wir keinen benötigt. Beschwerde hat es durch uns nicht gegeben


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Pro Appartment steht ein Sonnenschirm sowie zwei Liegen zur Verfügung. Bei mehreren Personen sollte vorab nachgefragt werden ob es mehrere Liegestühle und Schirme gibt. Der Strand ist sauber. Das Meer ist am Anfang flach und wird nach ca. 30 m tiefer. Es sind Rettungsschwimmer vertreten. Der Pool in der Appartmentanlage ist eher durchschnittlich groß und nicht tief, es steht ein Bademeister zur Verfügung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karl-Heinz (51-55)

Juni 2012

Super Anlage in jedem Fall weiterzuempfehlen

5.7/6

Schöne Appartements für 4 Personen richtige Grösse Besser als in der Hompage abgebildet Appartement ohne Verpflegung International überwiegend Italiener


Umgebung

5.0

2 Minuten bis zum Strand 2 Minuten bis zum Pool der Anlage Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten ausreichend Ausflugsmöglichkeiten ausreichend


Zimmer

6.0

Austattung und Grösse sehr gut 2 Terassen Geschirr genügend vorhanden Zustand der Appartements viel besser als die Fotos in der Homepage dargestellt. Sauberkeit Top


Service

6.0

Freundlichkeit an der Bar am Stand könnte etwas besser sein Im Restaurant rechts von der Bar sehr gut Reinigung passt Waschmaschine vorhanden (für alle in der Anlage) Es gab keine Beschwerden


Gastronomie

5.0

Anzahl Bars und Restaurants ausreichend vorhanden Alles Top


Sport & Unterhaltung

6.0

Für Familien genügend Freizeitangebote Alles Top


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

Juni 2012

Familienfreundliches Hotel, super gelegen

5.5/6

Es gibt wohl kaum eine Anlage an der Adria, die für italienische Verhältnisse so gut "in Schuß" gehalten wird, wie das Long Beach Ressort. Auch beim 2. Besuch gab es keine Beanstandungen, es war alles in Ordnung. Die Rezeption spricht nur italienisch oder englisch, aber damit kann man leben. Für Familien mit Kindern sehr empfehlenswert, das Preisniveau an der Strandbar ist in Ordnung und der Strand war sauber und täglich aufgeräumt. In Lido Adriano selber ist die Auswahl an Restaurants eher überschaubar, Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden. Wer nur am Strand entspannen will und abends gelegentlich etwas essen geht und sonst sich selbst versorgt ist im Long Beach Ressort genau richtig.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Werner (41-45)

August 2011

Entspannender Familienurlaub, jederzeit wieder

4.6/6

Gute und für Italien ruhige Lage. Türen sind mit Sicherheitsschlösser versehen. Der Empfang war freundlich und wollte nicht mal Trinkgeld ;-) Zimmer war tip top sauber bei der Übergabe.


Umgebung

5.0

Der Strand ist max. 200m entfernt und in gutem sauberen Zustand. Der unbewirtschaftete Strand ca 1km weiter gleicht eher einer Müllkippe..... Supermärkte wie z.B. Lidl ist in 10 Minuten locker zu Fuß zu erreichen. Einheimische Märkte wie z.B. Conat sind zwar etwas teuer aber die Backwaren sind wirklich gut und frisch. Das Zentrum ist auch in 5 Minuten zu erreichen und nicht zu überhören ;-)


Zimmer

5.0

Zimmer waren relativ neu, sauber und mit Klimaanlage ausgestattet. Die Elektrogeräte gehören aber zur Kategrorie lebensgefährlich. Die Töpfe und Pfannen sind so gross, das diese nicht mittig auf die Herdplatte gesetzt werden konnten. das Licht beim Kühlschrank ging nie aus, so das dieser wegen der Lampenwärme immer durchlief. Also haben wir die Birne während unseren Aufenthaltes rausgedreht. Die Kaffeemaschine haben wir lieber gar nicht genutzt. TV war vorhanden, sogar mit deutschen Programm


Service

4.0

Kaum Kontakt mit dem Service ausser zum Ein- und auschecken. Dieser war aber super freundlich. Ich musste nicht mal den Teller ersetzen den ich beim spülen zerdeppert habe.....


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist übersichtlich, sauber und ziemlich überfüllt. Wir waren lieber am Strand und liessen uns rösten. Es waren verschiedene Verkäufer am Strand unterwegs, diese waren aber keinensfalls aufdringlich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (31-35)

Juli 2011

Entspannter Strandurlaub mit der Familie

4.8/6

Wer einen schönen Strandurlaub mit Kindern verbringen will, ist hier richtig. Die Anlage ist für ital. Verhältnisse in sehr gutem Zustand. Die Geräuschdämmung im Zimmer leider nicht, wer also Ruhe sucht, sollte besser woanders hinfahren. Am Strand gibt es ein nettes, neues Restaurant, welches mittags Pizza und abends a la carte anbietet. Im Gegensatz zur Kataloginfo wurde uns keine Kaution berechnet und auch die Benutzung der Waschmaschinen und der Klimaanlage kostenlos.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Robert (41-45)

Juli 2011

Für Familien mit Kindern

4.8/6

Schöne Appartementanlage. Zum Strand ca. 200 Meter. Es wird auch eine Halbpension angeboten. Leider haben wir die für 5 Tage in Anspruch genommen. War zum vergessen. Waren auch ziemlich die einzigen, die eine genommen haben. Das Frühstück war am Strand und bestand aus einen Vanillekrapfen, einen Kaffee oder Kakao und Zwieback. Das Abendessen: Mann musste zwischen Fisch oder Fleisch wählen. Dann bekam man von denjenigen, dass man ausgewählt hatte 2 Gänge. Es gab aber keine Beilagen zum Essen. Zum Beispiel: Ein Fleischstück mit Zitronensaft. Das war’s. Nachtisch gab es überhaupt keinen. Auch keine Salate. Für die Kinder war es eine Katastrophe. Das Personal konnte auch kein Deutsch oder Englisch. War echt mühsam. Eine Warnung hätte ich auch noch: Im Appartement gibt es eine Kaffeemaschine. Diese ist bei uns explodiert. Dürfte einen Fehler gehabt haben. Ich hatte alles abbekommen. Ein Wunder das ich keine Verbrennungen davongetragen habe. Habe wie ein Zombie ausgesehen. Die Teile sind durch das Zimmer geschossen. Wenn die Teile jemanden getroffen hätten, wären wir sicher im Spital gelandet. Es war ein wunder, dass nicht mehr passiert ist. „Danke Herrgott“ Das Zimmer musste ausgemalt werde. Wir greifen eine solche Kaffeemaschine nie wieder an. Ansonsten schönes Appartement. In Lido Adriano tut sich aber so gut wie nichts. Nur am Dienstag gibt es einen Markt. Einen Lidl gibt es noch. Für Familien mit kleinen Kindern ist es ok. Mit größeren Kindern würde ich was anderes empfehlen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ines & Thomas (19-25)

September 2009

Schöner Strand, familienfreundlich

4.7/6

Sehr gepflegte Appartmentanlage (98 Appartments) mit Balkon oder Terasse, gute Parkmöglichkeiten direkt vor Ort. Relativ viele deutsche Urlauber, aber auch Italiener, Tschechen und Österreicher. Viele Familien mit lauten Kindern.


Umgebung

4.0

Sehr ruhige Lage direkt am Strand (200 m). Im Ort gibt es einen Lidl der etwas teurer ist als in Deutschland. In der Umgebung ist nicht viel los. Um etwas schoppen gehen zu können muss man z. B. nach Ravenna fahren (ca. 20 km), also ideal als Badeurlaub geeignet.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr schön eingerichtet und recht neu, Dusche, WC, Bidet und Waschbecken sind okay. Bettwäsche und Handtücher sind vorhanden. TV mit einigen deutschen Sendern (ard, zdf, rtl, sat1, kabel1) gibt es. Die Küche ist ausreichend mit Tellern, Besteck und Kochutensilien ausgestattet. Was fehlt sind Kaffeemaschine und Toaster. Klimaanlage kann man gegen Aufpreis nutzen. Safe mit elektrischem Schloß und frei wählbarer PIN befindet sich im Schlafzimmerschrank.


Service

4.0

Personal ist meist am Poolhaus an der Rezeption zu finden. Kaum Deutschkenntnisse. Zimmerreinigung nur vor und nach Aufenthalt. Zwei Waschmaschinen stehen kostenlos zur Verfügung.


Gastronomie

4.0

Es sind jede Menge Pizzarias und Bars im Ort vorhanden, sind aber etwas teurer als bei uns.


Sport & Unterhaltung

6.0

Am Strand sind ein Beachvolleyballplatz, Tischtennisplatte und ein Spielplatz für Kinder vorhanden. Der Hotelpool ist sehr sauber. Am Strand sind zwei Liegestühle und ein Sonnenschirm kostenlos inklusive (Zettel vom Hotel nicht vergessen), auch der Strand ist sehr sauber, Wasser ist super (ca. 22 Grad).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ralf & Susi (31-35)

September 2009

Relaxter Badeurlaub

5.2/6

Long Beach Village,ca.100 Appartments,liegt in einer ruhigen Wohngegend,nur durch einen Fußweg vom gepflegtem,flachabfallendem Sandstrand entfernt.Zum Zentrum ca.300m.Gepflegte und saubere Hotelanlage,Zimmer zweckmäßig mit TV und Safe, Klimaanlage , neuwertig eingerichtet.Auf Anfrage Kinderhochstuhl und Reisebett bekommen.Kocheinheit minimalistisch ausgestattet.Kostenlose Waschmaschinenbenutzung.Spielplatz,Pool mit Liegen,Volleyballfeld,ausreichend Parkmöglichkeiten, Freundliche Putzfeen und Damen an der Rezeption (Italienisch und Englischsprachig). Eine Deutsche Steckdose im Appartment vorhanden (Mehrfachsteckdose nicht vergessen! Ansonsten Reisestecker) Lido Adriano hat nicht viel zu bieten, Ausflüge nach Cesenatico oder Rimini bieten sich an.Insgesamt ein schöner Familienurlaub wo das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Hotelgäste bunt gemischt aus vielen Nationen,spielende Kids im Hof, trotzdem wurde die Nachtruhe ab 23 Uhr eingehalten (einzige Ausnahme: ca. 15 besoffene Schlager gröhlende Tschechen, die Gott sei Dank nach zwei Tagen wieder weg waren). Alles in allem ein lohnenswerter, erholsamer Adria Urlaub.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heidi (31-35)

August 2009

Gutes Preisleitstungsverhältnis

4.1/6

Wir sind gemeinsam mit Freunden da gewesen, die bereits letztes Jahr schon dort Urlaub gemacht haben. Besonders positiv ist die unmittelbare Nähe zum Strand, den nur ein Fahrradweg von der Hotelanlage trennt. Der Strand ist schön flach und daher für kleinere Kinder recht gut geeignet. Das Meer könnte sauberer sein, die Liegen stehen recht dicht. Die Ferienappartements sind zweckmäßig, die Ausstattung ausreichend. Der Pool ist recht übersichtlich, ohne irgendeinen Schnickschnack. Abends wars auf der Terrasse durch andere Urlauber oft etwas lauter, in der Wohnung dafür sehr ruhig. Ich würde ein Appartement im Obergeschoss bevorzugen, da unten die Autos parken, was ein bisschen Parkplatzflair verbreitet. Insgesamt waren wir und vor allem die Kinder recht angetan. Für das Gebotene ist der Preis angemessen bis günstig.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jana (26-30)

Juli 2009

Netter Badeurlaub

4.0/6

Renovierte Appartmentanlage mit geräumigen und sauberen Appartments.Selbstverpflegung. Viele Nationalitäten, zumeist Familien. Auch viele Italiener.


Umgebung

4.0

Nur win paar Meter zum Strand. 2 Liegen und ein Schirm stehen kostenlos zur Verfügung. Das ganze Strandgebiet ist leider sehr mit liegen zugepflastert. Das Meer ist sehr flach abfallend und an manchen Tagen sehr warm und etwas dreckig. Ähnlich einem Badesee. Lidl direkt im Ort, aber mit Standardsortiment wie in Deutschland. Wer eher landestypisch einkaufen möchte muss nach Ravenna (nur ca. 10 min mit dem Auto). Mit Auto gut geeignet für Tagesausflüge nach Bologna, San Marino o.ä. Lido Adriani


Zimmer

5.0

Großes Appartment mit einem Wohnraum mit Küche, Esstisch und Tv. Ein Schlafzimmer. Sauber und frisch rennoviert. Hatten Glück und ein Appartment mit Meerblick und Balkon. Manche App. hatten eine "Terasse" auf dem großen Innenhof.Direkt neben dem Parkplatz. Sah weniger gemütlich aus.


Service

3.0

Nettes Personal, allerdings konnten die meisten angestellt kein Englisch. Mittwochs gibt es neue Handtücher und Bettwäsche.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hansjörg & Sonja (36-40)

Juli 2009

Billiger Italienurlaub

4.4/6

Größere Appartementanlage in 1 bis 2 Stöckigen Gebäuden. Die Anlage ist in U-Form gebaut. Wenig Grün, was wir aber wussten, dafür ein großer Innenhof der zugepflastert ist. Die Zimmer und die ganze Anlage sind sehr sauber. Einmal pro Woche ist Bettwäsche und Handtuch wechsel. Die Handtücher sind sehr dünn und erinnern eher an Geschirrtücher, jedoch kann man sich damit einmal Abtrocknen ohne Probleme! Der große Vorteil von dieser Anlage ist, das pro Appartement 2 Liegen und ein Sonnenschirm am Strand inkludiert sind. (Ersparnis für 3 Wochen € 120,-). Von der Nationalität sind ca. 30% Italiener, 10% Polen, und rund 30% Deutsche und Österreicher, weiters waren einige Polen, Tschechen, Franzosen und auch Dänen in der Anlage!


Umgebung

4.0

Grundsätzlich eignet sich der Ort Lido Adriano für einen Familienurlaub mit Kindern. Im Ort gibt es einen Lidl wo man das wictigste bekommt, weiters gibt es auch noch einige Boutiquen und Obst und Gemüsegeschäfte sowie eine Bäckerei. Wenn man von einem Nachtleben sprechen kann (ohne Disco) dann spielt sich alles auf der Hauptstraße ab. Jeden Dienstag Abend ist der Wochenmarkt bis ca. 23:00 ebenfalls auf der Hauptstraße. Ideal ist es auch für 1 bis 2 Tage nach Mirabilandia zufahren. Dies ist d


Zimmer

5.0

Wir waren zu dritt und die Wohnung war für uns groß genug. Es gab genügend Kästen, die Betten waren auch sehr gut. Ein großer Kühlschrank mit 3 Sterne Tiefkühlfach. Wir waren im ersten Stock und hatten zwei Terrassen, ein Safe war ebenfalls dabei sowie die Klimaanlage und ein Fernseher. Die Ausstattung von den Küchenutensilien war in Ordnung, wir hatten jedoch noch einige Sachen extra mit. (gr. Gläser, kl. Elektrogriller, große Pfanne, Sieb, gr. Küchenmesser). Ein Nachteil sind die dünnen Wänd


Service

4.0

Das Personal in der Anlage war durchwegs sehr freundlich. Fremdsprache Deutsch, leider Fehlanzeige, bei der Rezeption wurde noch Englisch gesprochen, aber das war für uns kein Problem. Die Wohnungen wurden während des Urlaubs nicht gereinigt, jedoch ist die Endreinigung im Preis inkludiert. Bei Beschwerden wegen lauter Nachbarn wurde schnell interveniert.


Gastronomie

Nicht bewertet

Gastronomie in der Anlage gibt es keine, jedoch kann man im Ort sehr gut Billig Pizza essen. Jedoch gibt es auch Restaurants wo man wirklich gut Fisch essen kann. Natürlich sind diese nicht gerade Billig aber das Restaurant hinter dem Lidl in der nähe von der Tankstelle ist zu empfehlen!


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen großen Pool der sehr sauber ist und auch von einem Bademeister betreut wird. Wie schon gesagt der Strand ist nur 50 m entfernt, und dort gibt es noch einen Kinderspielplatz, sowie zwei Beach Volleyball Plätze. Das Wasser ist grundsätzlich sauber, bei stärkeren Wellengang, kann es jedoch passieren das , das Meerwasser nicht mehr so sauber ist, aber dann geht man halt zum Pool. Die Liegestühle und Sonnenschirme waren in einem Ausgezeichneten Zustand!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anna & Swen (36-40)

Juni 2009

Nette Anlage in mittelmäßiger Lage

4.5/6

Die Anlage an sich macht einen guten Eindruck. Es scheint alles noch recht neu zu sein.


Umgebung

2.0

Die Anlage liegt direkt am Meer. Der Strand ist sauber, auch der Pool ist gut. Allerdings stehen im Meer mehrere gut sichtbare Bohrtürme (zumindest sehen sie so aus). Für alle Nicht-Bade-Aktivitäten ist die Lage unbefriedigend. Lido Adriano selbst ist eine langweilige Feriensiedlung mit vielen leerstehenden Gebäuden und brachliegenden Restaurants. Etwas besser ist Punta Marina das mit dem Auto schnell zu erreichen ist (der "Brüller" ist das aber auch nicht). Ravenna bietet als Stadt nicht viel,


Zimmer

5.0

Die Appartments waren für den Preis überragend gut. Alles sehr neu und sauber mit kompletter Einrichtung und allen wesentlichen deutschen TV-Sendern. Einziges Manko war die Hellhörigkeit. Nachbarn sind durchaus zu hören (Telefon, Wecker, laute Gespräche).


Service

5.0

Das Personal war sehr nett. Keine Beanstandungen.


Gastronomie

Nicht bewertet

An der Strandbar kann man Speisen zu sich nehmen. Wir haben dort nie gegessen, deshalb können wir es nicht bewerten.


Sport & Unterhaltung

5.5

Die Anlage bietet zahlreiche Sportmöglichkeiten: Pool, Strand, Beach-Volleyball, Basketball, Ping-Pong-Platte, Spielplatz für Kinder usw. Liegen und Sonnenschirm sind kostenlos reserviert.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Oliver (36-40)

Juni 2009

Für pflegeleichte Urlauber -Italien halt!

4.9/6

Das Hotel liegt in ca. 2 KM Entfernung zum Stadtzentrum welches keine Altstadt hat. Das Hotel sowie die Kleinststadt bestehen aus Betonbauten der 70 er Jahre. Schone Städte sind aber durch kurze Wege mit dem Auto zu erreichen (Ravenna 15 min.. Im Ort sind ausreichend Einkaufsmöglichkeiten vorhanden welche auch Sonnabend/Sonntag geöffnet haben (z.B. Lidl, Gemüsehändler, Fleischerei etc.)daher muss man wirklich nur das Nötigste mitnehmen und kann sich vor Ort versorgen. Empfehlenswert ist z.B. die Pizzeria neben Lidl und diret um die Ecke TakeAway sowie der Gemüsehändler gegenüber der Tankstelle am Kreisel. Die Zimmer sind relativ großzügig und sauber. Handtücher kann man tauschen wie man möchte und Bettwäsche jeden Mittwoch (self service). Die Klimaanlage funktionierte prima, leise und ausreichend für die Wohnungsgröße. Nachteile: Die küche ist sehr spärlich ausgestattet mit 2 Plattenkocher und 4 Mal Besteck, Teller etc. da würde ich mir nächstes Mal selber was mitbringen. Kein Geschirrspüler. 3 Betten im Schlafzimmer und ein Bett im Küche/Wohnbereich. Nur ein Schukostecker an dem der Kühlschrank angeschlossen ist (Mehrfachsteckdose nicht vergessen!). Die Wohnung war sauber und in tadellosem Zustand bei Anreise Zwischenreinigung erfolgt nicht. Fazit: Letztes Jahr in Pesaro war die Stadt schöner in Lido war der Strand schöner und nicht so überfüllt. Uns hat der Urlaub Spass gemacht und war so wie gedacht. Einfach, gutes Essen, Sommer Sonne Meer, Shoppen (Richtung Rimini 40Km fahren).


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Julie (26-30)

Juni 2009

Schöner Strand direkt vor der Tür

4.0/6

Saubere zweistöckige Apartmentanlage mit 98 Apartments die U-Förmig direkt am Strand gebaut wurde. Die Apartments im EG verfügen über eine Terasse und eine kleine Rasenfläche. Die Apartments im 1. OG haben einen Balkon. Alles noch ziemlich neu und gepflegt. Hinter den Apartments befindet sich ein kleiner Pool mit Duschen u inkl Liegen und Sonnenschirm. Ein Bademeister ist meist Anwesend. Buchbar mit Frühstück oder HP, das am Strand serviert wird. Zu unserer Reisezeit waren es hauptsächlich Italienischer, Polen, Tschechen und ein paar wenige Urlauber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.


Umgebung

3.0

Zum Strand sind es nur ein paar Schritte. Da die Apartmentanlage direkt am Strand liegt. Für Familien also sehr praktisch, so kann man auch mal kurz nochmals aufs Zimmer. Im Ort selbst ist nichts los. Es gibt in der nähe einen Lidl (hat auch Sonntags geöffnet) einen Pizzaservice (sehr sehr lecker!!), Hüpfburgen für Kinder und ein paar kleine Geschäfte sowie 3 Eisdielen. Dieser Urlaubsort eignet sich wirklich nur für einen reinen Strandurlaub! Ausflügsmöglichkeiten ab Lido Adriano: Milano Mari


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren bei Ankunft sehr sauber. Im Wohnbereich befanden sich 2 Einzelbetten, ein Esstisch mit 4 Stühlen, sowie eine kleine Küchenzeile mit Kühl/Gefrierkombination, ein Herd mit 2 Platten und Geschirr für genau 4 Personen abgezählt. Nicht viel, aber ausreichend ;-) Auch ein TV Gerät mit einigen dt. Sendern war vorhanden. Das Schlafzimmer verfügte über ein Doppelbett, 2 Nachttische mit Lampen, einem Schminktisch sowie einem großen Schrank mit Safe. Das Bad war modern ausgestattet mit


Service

4.0

Es waren alle freundlich. Von der Dame der "Rezeption" bis zum Bademeister am Pool. Der immer dafür sorgte das schnell eine Liege bereit stand. Noch in Deutschland haben wir das Hotel 3x mitgeteilt das wir ein Babybett benötigen, wie gedacht, war natürlich dann keines auf dem Zimmer. Nach unserer Beschwerde stand es aber 1 Stunde später bei uns im Zimmer! Super! Waschmaschinen stehen kostenlos für die Gäste bereit.


Gastronomie

Nicht bewertet

Nicht genutzt, da die Preise am Strand reinster Wucher waren.


Sport & Unterhaltung

4.0

Liegestühle wurden einem am ersten Tag am Strand zugewiesen. Wir haben die vorletzte Reihe bekommen. Was wir nicht verstanden, da die ersten Reihen immer frei waren!! Alltäglich kam vormittags eine Italienische Rentnergruppe, die ihren Vormittag am Strand verbracht haben. Ansonsten, war es sehr ruhig am Strand.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Robert (36-40)

Mai 2009

Ideal für Selbstversorger und die junge Familie

4.3/6

Familienfreundliche Anlage bestehend aus 80-90 Zwei-Zimmer-Appartements mit jeweils 4 Betten (zwei getrennte Betten, ein frz. Bett). Die Zimmer sind sauber und zweckmäßig möbiliert. Als wir dort waren (Pfingsten) waren ca. 50% der Gäste aus Deutschland, die zweitgrößte Gruppe waren Italiener.


Umgebung

4.0

Der Strand befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Anlage. Letzterer unterliegt regelmäßiger Pflege, was teilweise zu Nutzungseinschränkungen führt. Zwei Liegen und Schirm sind im Preis inbegriffen. Die Zuteilung erfolgt über die Strandbar (dort muss man seinen Übernachtungsnachweis, den man beim Einchecken in der Appartementanlage erhält, abgeben). Zwei Autominuten entfernt befindet sich ein Lidl-Supermarkt. Ausflugsmöglichkeiten bieten sich jede Menge (Ravenna, Ferrara, Bologna etc.), Lido di


Zimmer

3.5

Im Hof zugewandten Zimmer befindet sich ein 2-Platten-Herd und eine Kühl-Gefrierkombination. Die Zimmer selbst sind leider sehr hellhörig. Wenn man sich an die Toilettenzeiten seiner Appartmentnachbarn gewöhnt hat und seinen Schlafrythmus danach richtet, wird man jedoch genügend Zeit zur Erholung finden. Das Geschirr ist exakt auf 4 Personen bemessen, also am Besten noch Becher von zuhause mitnehmen, ebenso einen Dosenöffner. Eine elektrische Kaffeemaschine oder ein Wasserkocher ist nicht existe


Service

5.5

Der Service war durchweg freundlich, auf Wünsche, wie die -kostenfreie- Bereitstellung eines separaten Babybetts, wurde in unkomplizierter Weise reagiert. Mittwochs erhielten wir frische Bettwäsche und Handtücher. Andernorts wurde bereits angesprochen, dass die Handtücher sehr dünn sind, was den Tatsachen entspricht, also am Besten noch eigene Tücher mitbringen.


Gastronomie

4.0

In der Anlage selbst gibt es einen kleinen Kiosk, der zu der Zeit als wir dort waren (Ende Mai) noch nicht geöffnet hatte. Letzteres erschien uns nicht weiter schlimm, da wir den unmittelbar daneben liegenden Swimming-Pool nicht genutzt haben. Die Preise an der Strandbar erschienen uns landesüblich. Die Appartements verfügen über eine kleine Terasse zu beiden Seiten. Für entspannte Sommerabende sollte man sich dort mit einem Mückenspray o.ä. vorsehen!


Sport & Unterhaltung

4.0

Am Strand selbst gibt es zwei Beach-Volleyball Anlagen, für Kinder gibt es Schaukeln aller Art ebenso wie zahlreiche Plastikspielgeräte. Der Strand ist extrem flach abfallend, also ideal für Familien mit (kleinen) Kindern. Discohungrige sind in der Anlage -mangels entsprechend ortsnahem Angebot- fehl am Platz, was wir jedoch eher als wohltuend empfanden. Von einer organisierten Kinderbetreuung war vor Ort nichts zu sehen. Die Haupteinkaufsstrasse befindet sich ca. 600-800m entfernt, hielt sich j


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Angelo (41-45)

August 2008

Hotel entsprach voll den Erwartungen

5.0/6

Wie das Hotel aus den vielen Urlaubskatalogen beschrieben wurde, entsprach es unseren Forstellungen. Wie beschrieben ist die Anlage ca. 4 Jahre alt. OK. Aber bei der Grundreinigung der Zimmer, müssen die PUTZIES noch einiges lernen. Eine Kaffeemaschine und einen Backofen ist auch nicht vorhanden.


Umgebung

6.0

Im Ort gibt es einen Lidl, im Ortskern einige Läden aber sonst nichts. Am besten fährt man einmal nach Revenna, da hat man verschiedene Supermärkte.


Zimmer

5.5

Wie oben beschrieben. Um Bettwäsche,- und Handtuchwechsel muß man sich selbst kümmern.


Service

3.5

Ich hatte den Eindruck, das Sie nicht viel Interesse an der Deutschen Sprache hatten. Aber mit ein bischen englisch und Gesticken hatten wir auch alles geschafft.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.5

Wie in den Katalogen beschrieben. Um Liegen am Strand und am Pool brauch man sich keine Sorgen machen. "Also keinen Stress machen".


Hotel

5.5

Bewertung lesen

René (46-50)

August 2008

Gewöhnungsbedürftige Anlage, kurzer Weg zum Strand

3.3/6

Die Ferienanlage liegt relativ nahe zum Strand, 300 Meter sind noch zu laufen. Die Architektur mit dem Innehof ist gewöhnungsbedürftig, da absolut kein Grün vorhanden ist. In der ersten Woche unserers Urlaubs waren wir praktisch die einzigen deutschen Gäste, die Anlage war fast nur von italienischen Gästen besucht. In der zweiten Woche hielt sich das eher die Wage. Familienfreundlich ist es allemal, die Kinder können springen. Die Zimmer waren sauber und relativ groß. Besonderes plus hier, die Klimanlage.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt fast am Strand, ein paar Meter sind noch zu laufen. Allerdings ohne Autoverkehr! Die Umgebung des Hotels ist eher "trostlos". Das hängt aber wieder davon ab, was man erwartet. Palmen oder einen weiten Blick gibt es nicht, da die Ferienanlage in einem Wohngebiet liegt. Ob einem die Häuser dort gefallen oder nicht ist geschmackssache und eigentlich nicht zu bewerten. Einkaufsmöglichkeiten gibt es reichlich, allerdings nicht in unmittelbarer Nähe, wobei man immer noch laufen könnte


Zimmer

3.5

Die Zimmer sind relativ groß und sehr sauber. Es gibt ein abgetrenntes Schlafzimmer mit Klimaanlage und einen Wohnraum mit kleiner Küche einem Esstisch, zwei Betten und dem Fernseher. Ein Bad gibt es natürlich auch, leider, wie in Italien üblich gibt es keine Duschkabine, so daß bei einer vierköpfigen Familie das Bad relativ schnell unter Wasser steht. Man gewöhnt sich dran. Die Küchenausstattung ist spartanisch, Geschirr ist abgezählt Besteck auch. Wir hatten aber die halbe Küche von zu Hause


Service

3.0

Die Rezeption ist in der Tat ein Kiosk, dort wird englisch und italienisch gesprochen. Das reicht dann aber auch. Ich erwarte nicht, daß ich im Ausland auf deutsch begrüßt werde. Beim Einzug waren die Zimmer sehr sauber. Einen Reinigungsservice gibt es nicht, das habe ich einer Ferienwohnung auch noch nie erlebt und als solche wird das Zimmer auch vermietet. Wer sich hier beschwert hat die Beschreibung nicht gelesen. Die Handtücher sind in der Tat etwas dünn, wir hatten die eigenen dabei, Thema


Gastronomie

Nicht bewertet

Wir haben die Gastronomie des Hotels nicht genutzt (Strandbar) zumindest nicht zum essen. Der Kaffee ist gut, das Essen kann ich nicht beurteilen. Die Preise der Speisekarte erscheinen aber eher hoch.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel einen Pool, den haben wir aber nicht genutzt, uns reicht das Meer. Am Strand gibt es pro Appartement einen Sonnenschirm und zwei Liegestühle, es hat gereicht, drei wären besser gewesen. Am Strand selbst gibt es Beachvolleyballplätze und zwar reichlich, einen kleinen Strandfußballplatz und Kinderspielplätze. Wem es am Strand langweilig wird, dem ist eh nicht zu helfen. Eine Süßwasserdusche gibt es ebenfalls. Was fehlt sind Umkleidkabinen. Der Strand ist sauber, das Meer war ebenfalls


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Michael (31-35)

August 2008

Optimal für reinen Badeurlaub

4.8/6

Die Anlage bietet mehrere Appartements. Eindruck und Einrichtung sieht sehr modern aus. Wir haben das Appertement sehr gepflegt übernommen. Die Anlage ist 1-stöckig und für Appartementbewohner im Erdgeschoss ist es auf jeden Fall behindertengerecht, im 1. Stock natürlich dann nicht mehr. Leistungen sind eher mangelware, Selbstverpflegung. Im Preis ist Poolbenützung, am Strand Sonnenschirm und 2 Liegen inbegriffen.


Umgebung

6.0

Strandnähe ist schon sehr schön, einfach einen art "Feldweg" überqueren und man geht schon zur Strandbar mit anschließendem Strand. Da wir das vorletzte Appertement im 1. Stock gehabt hatten, haben wir sogar hin und wieder Segelschiffe vorbeisegeln gesehen ;-) Leider ist der Blick aufs mehr durch Sträucher, Bäumen eingeschrenkt gewesen. In die Stadt hat man einen Fussweg von ca. 10-15 Minuten.


Zimmer

5.0

Die Grösse war für eine 4 köpfige Familie in Ordnung. Die Einrichtung sah relativ neuwertig aus und man muss sagen, bis jetzt das best eingerichteste Appartement das wir bezogen haben. In der Küche war ein kleiner Küchenblock mit Kühlschrank und 2 Herdplatten. Kaffeemaschine war nicht vorhanden :-(, weiters ein Tisch mit 4 Stühlen und 2 Betten. Im Schlafzimmer, ein großer Schrank mit kleinem Tresor, Doppelbett und Tisch, Sessel und Spiegel. Im Badezimmer gab es Waschbecken, BD, WC und Dusche mit


Service

4.0

Die Dame am Empfang (Fenster beim Poolrestaurant) war sehr freundlich, leider konnte sie nur englisch und kein Wort Deutsch. Zimmerreinigung ist eben für Italien ganz einfach bei Ankunft, bei einer Woche Aufenthalt kommt keine Reinigungskraft mehr in das Appartement.


Gastronomie

3.0

Bei der Anlage (Poolbar) gab es nur Getränke und Snacks. Mehr gab es in der Anlage nicht mehr. Lido Adriano ist im allgmeinen nicht sehr interessant. Schlechte Lokale, schlecht ausgestattete Einkaufsstrasse. Weiters wird in fast ganz Lido Adriano sehr sehr wenig deutsch gesprochen und leider in manchen Geschäften nicht mal englisch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Für Kinder sehr geeignet. Abends befanden sich fast alle Kinder in der Anlage draussen und spielten miteinander. Gegenüber beim Strand gab es Rutsche, Beachvolleyball Platz, Basketball Korb, Rutschen usw. Der Strand ist wie schon erwähnt sehr nahe und in 3 Minuten zu Fuss erreichbar. Im Preis sind Sonnenschirm und 2 Liegestühle inbegriffen. Leider ist am Strand sehr sehr wenig beschrieben. z. b. musste man sich lange informieren, wo man sich ein Trettboot ausleihen kann usw.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Brigitte (41-45)

August 2008

Erholsamer Badeurlaub

5.3/6

In der letzten Augustwoche waren vor allem italienische Familien mit Kleinkindern da. Sehr saubere Anlage in einem reinen Wohnviertel (Appartementanlagen, kleine Reihenhäuser) am Ende der Ortschaft.


Umgebung

5.0

Ein großer Lidl-Markt in 5 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Frühstücksbrötchen gab es in ca. 1 km Entfernung - Weg direkt am Strand entlang oder Fuß/Radlweg.


Zimmer

5.0

Sehr sauberes Appartement im 1. Stock, 1 sehr ruhiger Balkon zum Garten mit seitlichem Meerblick, 1 Balkon/Terrasse vor dem Eingang des Appartements zum lebhaften Hof der Anlage. Parkplatz überdacht am Eingang der Anlage, die Autos der Parterre-Mieter parkten direkt vor den Appartements, Hof gepflastert. Wohnung komplett neu möbliert, Badezimmer mit Dusche sehr sauber, SAT-TV mit vielen deutschen Programmen. Großer Kühlschrank mit ****Sterne-Gefrierfach aber nur zwei Kochplatten, dafür Safe i


Service

5.5

Personal sehr nett, 50, 00 Euro Kaution müssen bei Ankunft hinterlegt werden.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Strand über einen Fußweg in zwei Minuten zu erreichen. Hier auch sehr großer Spielplatz mit Rasen, Tischtennisplatte, Basketball-Korb..., Strandliegen inclusive, Strand sehr sauber, Duschen am Strand vorhanden; Pool ebenfalls sehr sauber.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alexander (36-40)

August 2008

Nette Appartementanlage in guter Strandlage

4.6/6

Die Anlage ist noch recht neu. Zwei Reihenhaustrakte begrenzen einen Innenhof, der (mit Minimalbepflanzung) komplett gepflastert ist. Der Hof ist ideal für Kinder, die sich am Abend dort getroffen und miteinander gespielt haben. Die Parkplätze befinden sich innnerhalb der Anlage, für die Appartements in den Erdgeschossen direkt vor der Terrasse. Ideal zum Ein- und Ausladen, optisch jedoch nicht wirklich ansprechend. Im August waren ca. 80% Italiener in der Anlage. Der Rest Deutsche und andere Nationalitäten.


Umgebung

5.0

Die Anlage befindet sich etwas ausserhalb vom Ort Lido Adriano. Der Fußweg zum nächsten Bäcker bzw. zur Ortsmitte dauert 10 bis 15 Minuten. Der Strand ist über eine Fußgängerpromenade erreichbar - einfach ideal.


Zimmer

5.0

Das Appartement (wir hatten eines im Erdgeschoß) war sehr groß, neu und zweckmäßig eingerichtet. Für 4 Personen absolut ausreichend. Der Stauraum war ok. Die Klimaanlage konnte zugebucht werden. Ein Fernseher war vorhanden, haben wir jedoch nicht genutzt. Die kleine hintere Terrasse konnte abends wegen den Mücken nicht genutzt werden.


Service

4.5

Der Check-In erfolgte in englischer Sprache aber reibungslos. Die Rezeption ist jedoch tatsächlich nur zu den in den Reiseunterlagen angegebenen Zeiten besetzt. Nach Übergabe der 50 Euro Kaution erhielten wir den Zimmmerschlüssel. Das Appartement war sauber. Einmal wöchentlich (Mittwochs) gab es einen Bettwäsche- und Handtuchwechsel, was in Italien nicht unbedingt üblich ist. Die Endreinigung ist im Preis inbegriffen.


Gastronomie

3.5

Strandbar und Poolbar vorhanden. Die Strandbar hat ein begrenztes Angebot an Speisen (z. B. keine Pizza, was für die Kinder etwas enttäuschend war). Cappuccino für 1, 30 Euro (sehr gut).


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Strand war sehr schön und gepflegt. Leicht ins Meer abfallend und damit ideal für kleine Kinder. Das Wasser war sauber. Aufgrund der Wellenbrecher war das Wasser meist sehr ruhig. Zwei Liegen und ein Sonnenschirm sind im Preis inbegriffen und sind für die Dauer des Aufenthaltes fest reserviert. Volleyballfelder und Spielplatz (sehr einfach und eher für kleinere Kinder) vorhanden. Gelegentliches Abendprogramm in der Strandbar. Der Pool in der Anlage war sehr schön und sauber. Liegen waren k


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Ingrid (51-55)

Juli 2008

Wieder Urlaub in Villaggio Long Beach

5.3/6

Die Anlage Long Beach ist nicht sehr groß, ca. 100 Wohneinheiten, wir waren wieder in den Doppelhäusern mit zwei Wohnungen, jede Wohnung hat einen eigenen Eingang. Noch neu, sehr sauber, Nationalitäten gemischt, Alter usw. alles gemischt. Die Anlage ist sehr familienfreundlich.


Umgebung

5.0

Die Lage ist zum Strand direkt, also optimal, Strandnutzung sowie Liegen und Sonnenschirm inclusive. Die Lage zum Zentrum ist auch sehr gut, Einkaufsmöglichkeiten wie Lidl 10 Gehminuten.


Zimmer

5.5

sehr groß, noch neu und nicht verwohnt, sehr gute Matrazen, Einrichtung gut, jeden Mittwoch Handtücher- und Bettwäschewechsel,- was in Italien bei Ferienwohnungen sonst nicht üblich ist- sehr gute Klimaanlage, Safe, genug deutsche TV-Programme- brauchten wir aber nicht


Service

5.5

Die Recepection sehr freundlich, gut englischsprechend, Check-In- und Aus- sehr schnell, es gibt dort 2 Waschmaschinen zur kostenlosen Benutzung,


Gastronomie

5.5

Am Pool Kiosk, guter Cappucino, am Strand kann man gut und preisgünstig essen, alles sehr sauber und sehr gepflegt


Sport & Unterhaltung

5.0

der Strand dort ist so sauber und gepflegt wie wir es an der Adrian noch nicht gesehen haben, auch die umliegenden Strände waren nicht so sauber wie der von Long Beach. Liegestühle und Sonnenschirme gut Swimmingpool nicht so groß aber ausreichend, mit kleinem Kinderbereich,


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gert (46-50)

Juli 2008

Nette Appartmentanlage

4.9/6

Die Appartmentanlage befindet sich am Ortsrand von Lido Adriano. Die Anlage hat 2 Stockwerke und bietet PKW Parkplätze in der Anlage. Wir hatten ein Appartment mit Blick auf den Pool. Alles war sehr sauber und familiengerecht eingerichtet. Die Gäste der Anlage kommen größtenteils aus Italien, Polen, Deutschland und Dänemark. Hauptsächlich verbringen Familien mit Kindern hier ihren Urlaub. Abends wird es ab 22. 00 relativ ruhig in der Anlage so das wir ungestört schlafen konnten.


Umgebung

5.5

Das absolute Plus dieser Anlage ist die absolute Strandnähe. Man braucht nur eine kleinen Weg zu überqueren, schon ist man da. Einkaufsmöglichkeiten gibt es im Zentrum(10 Min. Fußweg, kl. Geschäfte) oder im Lidl (10 Min. Fußweg). Restaurants findet man ebenfalls im Zentrum. Lido Adriano ist eine Kleinstadt, die man relativ schnell erkundet hat. Deshalb waren wir sehr oft unterwegs. Ravenna ist nicht weit und auf jeden Fall zu empfehlen, Milano Maritima ist ein sehr schöner Ort an der Adria. Lebe


Zimmer

5.0

Vom Balkon unseres Appartments hatten wir Blick auf den Pool. Die Klimaanlage funktionierte einwandfrei (Fernbedienung gibt es an der Rezeption). Die Küche war für 3 Personen ausreichend mit Geschirr ausgestattet, die Küchengeräte arbeiteten einwandfrei. Das Badezimmer war modern, mit Dusche und Bidet. Die Betten und Matratzen waren gut, wir haben sehr gut geschlafen. Der Fernseher hatte 6 deutsche Programme, für uns ausreichend.


Service

5.0

Wir kamen abends gegen 19. 00 Uhr an, wurden freundlich an der Rezeption auf englisch (junge Frau) begrüßt. Wir zahlten eine Kaution von € 50, 00, erhielten eine kurze Einweisung und Zimmerschlüssel. Es gibt einen Herrn an der Rezeption der auch Deutsch spricht und Informationen und Tips gibt. Man kann in der Anlage auch eine Waschmaschine benutzen. Möchte man neue Handtücher, muß man zu einem Magazin gehen, wo diese ausgegeben werden. Zimmerreinigung fand nicht statt, dafür waren Endreinigung u


Gastronomie

Nicht bewertet

In der Appartmentanlage gibt es keine Gastronomie. Das Strandlokal bietet nicht viel. Man muss sich alles selber holen, die Frage nach einem Frühstück wurde widerwillig und mit wenig Informationen beantwortet. Die Preise für Getränke waren alles andere als günstig ( 2 Bier 0, 4l + Dose Fanta= € 9, 80)!!


Sport & Unterhaltung

4.5

Der Pool ist direkt an der Anlage, ist sehr sauber und ist etwa 1, 20 m tief. wird Leider wird er Morgens erst um 09. 30 Uhr geöffnet. Mittags wird der Pool wegen Mittagsruhe wieder geschlossen. Abends kann man den Pool bis 19. 00 Uhr nutzen. Der Stand ist sehr sauber, das Wasser ruhig, so das man sehr gut schwimmen kann. Die Strandwacht ist in unmittelbarer Nähe. Die Standliegen die im Reisepreis enthalten waren, können auf einem Verzeichnis im Strandrestaurant ausgesucht werden. Wenn man nic


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Guido (36-40)

Juni 2008

Trotz guter Ausstattung: Lieber nicht nehmen

2.9/6

Äußerlich deutet nichts auf eine 3 Sterne-Anlage hin. Sieht aus wie ein Betonklotz aus den ehemaligen Ostblockstaaten. Das Appartment war (für 2 Personen) jedoch recht groß, neu und gut ausgestattet. Reinigung und Bettenmachen durch Zimmermädchen ist wohl in italienischen Appartmens nicht üblich, da bin ich von Spanien anderes gewohnt. Sehr gut war, dass der Strandservice bereits im Preis inbegriffen war. Anderswo müssen Liegen und Schirm für viel Geld separat gemietet werden.


Umgebung

2.0

gut = sehr nah zum Strand, 500 m bis zur Ortskern. schlecht = im Ort selbst ist fast nichts los, der Nachbarort "Punta Marina Terme" ist bedeutend schöner und lebhafter


Zimmer

4.0

Gute Ausstattung mit Duschkabine und Bidet, Safe inclusive. Kein Föhn. Für den mitgebrachten haben wir einen Adapter gekauft (beim Supermarkt Conad für 3 Euro). Die Handtücher sind sehr miese Qualität (dünn wie Betttücher) und können nur mittwochs von 9-11 Uhr getauscht werden. Sauberkeit bei Bezug war gut, danach erfolgte KEINE Reinigung mehr, diese mußte selbst durchgeführt werden. Die Möblierung einschl. Betten und Matratzen ist neu und gut. TV mit 5 deutschen Programmen, Terasse ist vorhand


Service

3.5

An der sogenannten Rezeption (dies erinnerte eher ein Kiosk) sprach man kein Deutsch, nur Englisch. Check-In und Check-Out sehr unkompliziert und schnell.


Gastronomie

3.0

Es war lediglich die Strandbar vorhanden, die Atmosphäre ist eher einfach, die Preise sind zu hoch, im Ort kann man in richtigen Restaurants günstiger essen.


Sport & Unterhaltung

2.5

Es gab einen Kinderspielplatz mit Schaukeln, Indianerzelt und eine (schlechte) Tischtennisplatte. Das wars schon.


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Damir & Veronika (19-25)

Mai 2008

Schöner Urlaub mit kleinen Mängeln

4.6/6

Zimmer waren sauber und geräumig (4 deutsche TV Programme). Strand ca 100m entfernt und wurde täglich gesäubert. Zimmer sehr hellhörig von daher vielleicht die oberen Räumlichkeiten bevorzugen. Eher mehr Familien in der Anlage als Paare trotzdem angenehm. Das Personal konnte nur ein wenig Englisch und kaum Deutsch


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Erika (41-45)

August 2007

Schöne Anlage

4.1/6

Die Anlage war schön groß, wir hatten ein Zimmer im Querbau (2 Stock) mit wunderbarem Meerblick.


Umgebung

2.5

Viel zu weit weg vom Geschehen!!! Bis zur Ortsmitte bzw. Bäckerei waren es 750m und viele Mitbewohner fuhren mit dem Auto in aller Herrgott`sfrüh zur Bäckerei, das uns doch etwas störte. Nach ein paar Meter Richtung Süden war der Ort aus. Zum Strand war es aber nur ein Katzensprung und dass entschädigte so manches.


Zimmer

5.0

Große Zimmer mit je 2 bequemen Betten (anstatt Divaliegen laut Katalog). Leider war das Geschirr und Besteck genau auf 4 Personen abgezählt. Kühlschrank funktionierte sehr gut. Sonnenschirm für den Balkon wäre wünschenswert, da wir immer draußen an der prallen Sonne frühstückten. Handtücher waren auch vorhanden, die man sogar am Mittwoch wechseln konnte.


Service

3.5

Leider sprach die Dame am Empfang nur englisch. Manchmal war ein Herr da, der deutsch sprach. Öffnungszeiten vom Empfangsbüro gab es leider keine. Man wußte nie, wann jemand da ist. Das Personal von der Pool- und Strandbar waren sehr freundlich, verstanden aber kein Wort deutsch oder englisch. So kamen unsere Hände und Füße auch in Einsatz :-)


Gastronomie

4.0

Strandbar war sauber, unser Cappuzzino und Eis am Stiel war lecker, mehr hatten wir nicht. Man kann toll sitzen und Musik hören.


Sport & Unterhaltung

4.5

Es waren 3 Beachvolleyballplätze, ein Basketballkorb, Tischtennisplatte und großer Spielplatz für Kleinkinder am Strand. Am Abend spielten sehr viele in der Anlage auf dem Zwischenplatz, Federball oder sonstiges, was immer sehr lustig war. Das Wasser war klar, keine Algen oder sonstiger Schmutz. Der Strand wurde täglich gereinigt und war deshalb immer sauber. Jeder hatte seinen Liegeplatz, den er vom Personal zugewiesen bekam. Wir hatten das Glück und lagen in der 3. Reihe.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elvira (36-40)

Juli 2007

Super Urlaub

5.6/6

Die Anlage ist noch ziemlich neu und super sauber am Pool wird die Mittagspause von 12. 30 bis 15. 00 Uhr eingehalten was aber nicht schlimm ist da ein super schöner Strand wirklich direkt vor der Tür ist. Es waren viele Nationalitäten da Italiener, Schweizer, Deutsche und Polen es war eine bunt gemischte nette Atmosphäre. Es waren auch sehr viele Kinder aller Altersklassen da. Die Häuser sind eingeschossig sehr schön.


Umgebung

5.0

Der Strand ist wirklich direkt vor der Tür man geht aus einem Tor und dann einen kurzen Weg an der Strandbar vorbei und schon steht man vor einen sehr schön und klasse gepflegtem Sandstrand. Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten sind zu Fuß etwas weiter weg z. B. morgens mal eben Brötchen holen da muß man schon einen kleinen Fußmarsch machen oder aber wer mit dem Auto da ist fährt schnell, es ist auch ein Lidl in der näheren Umgebung. Abnds hatte man nette Unterhaltung direkt am Strand im Restauran


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind hell und freundlich eingerichtet es ist eine Klimaanlage vorhanden dafür muß man sich nur vorne die Fernebedienung holen, TV mit deutschen Programmen gibt es auch. Das Badezimmer war auch sehr schön mit Dusche ausgestattet. Man muß daran denken sich einen Aufsatz für seine Stecker der Elektrogeräte mitzunehmen z. B. Föhn. Wir hatten einStudio für vier Personen hatte man ausreichend Platz es gibt vor Ort auch noch die Möglichkeit sich ein Zustellbett zu holen.


Service

5.5

Bei der Ankunft wird man sehr freundlich empfangen und persönlich zu seiner Wohnung gebracht dabei bekommt man eine Einweisung wo man alles findet z. B. Waschmaschine usw. Es waren alle sehr nett und freundlich nur Deutsch spricht man nicht, aber mit englisch oder einem Fremdwörterbuch kommt man ganz gut zurecht. Zimmerreinigung gibt es nicht aber wöchentlicher Handtuch bzw. Bettwäschewechsel die Sachen muß man sich nur holen wo wir da waren war es Mittwochs.


Gastronomie

5.0

Am Pool gibt es eine Bar wo man Getränke und Eis bekommt, auch alles sehr sauber. Am Strand ist ein Restaurant leider gibt es da keine Pizza aber dafür Sandwichs und Pommes was ja wenn man mit Kindern unterwegs ist immer gut ist. Die Preise dort sind o. K. Da kann man wohl auch die Halbpension nachbuchen, haben wir nur nicht gemacht.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Strand ist sehr gepflegt die Liegen und der Sonnenschirm auch sehr gepflegt der Strand ist auch ideal für Kinder er geht lange flach ins Meer. Der Pool ist auch toll ein kleiner Bereich für Kleinkinder 40 cm Wassertiefe und der große Bereich ist auch nur 1. 10 m tief da haben alle Spaß ob groß oder klein am Pool sind auch genug Liegen und Sonnenschirme vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (36-40)

Juli 2007

Schönes, relaxtes Appartementhotel am Strand

4.8/6

98 Zimmer, alles wie im Katalog beschrieben, FTi war am günstigsten, alle Appartements aber gleich, großes Schlafzimmer, großer Wohn-Küche-Schlafraum, zweckmäßig und modern eingerichtet, absolut familienfreundlich, Endreinigung inkl. Sonnenschirm und 2 Liegen inkl.


Umgebung

5.0

zum Strand durch Bagno Long Beach ca. 50m, im Bagno Long Beach auch Strandrestaurant mit guten Preisen (Espresso 90 cent, 1/2 Liter Wein 3, 50 Euro), Liegen und Schirm dort zuweisen lassen, alles sehr sauber, das Wasser ein wenig trüb aber sauber, am Ort ein Lidl (total überfüllt und chaotisch), Bäcker, Metzger alles da, Bummeln am Abend besser in Marina di Ravenna oder Milano Marittima, bis Venedig ca. 140km aber 2, 5 h Fahrt einplanen


Zimmer

5.0

sehr saubere, modern eingerichtete Zimmer, groß und zweckmäßig, Sitzgelegenheit auch außen, Kühlschrank mit Gefrierteil, TV


Service

4.5

alles sehr sauber, freundliches englischsprachiges Personal, Endreinigung inkl., Waschmaschinenbenutzung umsonst, ansonsten kein Service weil keine Verpflegung inkl.


Gastronomie

4.5

alles im Strandrestaurant oder Resaturants in der Nähe; im Strandrestaurant alles ok


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kerstin (36-40)

Juli 2007

Prima Anlage, toller Badeurlaub

4.7/6

Appartementanlage, direkt am Strand, familienfreundlich, Gäste überwiegend Italiener, aber auch einige Deutsche, Österreicher und Polen


Umgebung

5.5

Direkte Strandlage, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe


Zimmer

4.0

Die Appartements sind geräumig und modern. Einziger kleiner Kritikpunkt: Es gibt tatsächlich Geschirr und Besteck nur für 4 Personen.


Service

5.0

Hilfsbereites, freundliches Personal, Waschmaschinen können kostenlos genutzt werden, Safe ebenfalls inkl.


Gastronomie

Nicht bewertet

Wir hatten nur die Unterkunft gebucht, daher können wir zur Gastronomie keine Angaben machen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Strandleistungen inkl., sauberer Pool


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kathrin (36-40)

Juli 2007

Nie wieder italienische Adria

2.1/6

Erschreckend ernüchternder Lückenbau zwischen abgewracken verwohnten 3 - 5 stöckigen Wohnhäuser, die wahrscheinlich Ferienwohnungen sind, da sie den Charme eines Asylantenheimes ausstrahlten (einziger Schmuck waren Handtücher auf dem Balkon). Unser Nachteil war, dass wir aus einem Top - Hotel in Antholz kamen und dort Natur, Sonne, Bewegung und hervorragendes Essen wirklich genießen konnten. Der Architekt dieses Hauses scheint ein Gegner jeglicher Art von Grün bzw. Pflanzen zu sein. Die Appartementes wurden verbunden durch einem breiten Streifen Verbundpflaster, auch am Pool war keine Pflanze geschweige denn ein Stück Rasen zu finden. Das erste Mal seit ich Hotels buche habe ich bei Anreise gesagt, "Lass dies nicht unseres sein!!!" Also wir überlegten wirklich nach drei Tagen wieder abzureisen, waren aber dann der Meinung, dass man sich alles zurecht gucken kann. Menschen, die dort Erholung finden brauchen glaube ich gar keine.


Umgebung

2.0

Der einzige Vorteil war die Strandnähe und das Mini - Pinienstreifen, der sich an Strand entlang zog. 1 00m weiter war Schluss mit Pinien und die o. g. Betonbunker beglückten das Auge. Für Ausflugsmöglichkeiten war es leider ziemlich heiß (40°C im Schatten) und die einzige Autobahn, die in nette toskaniche Kleinstätte führt maßlos vollgestaut


Zimmer

3.0

Die Zimmer waren echt das beste. Neu und sauber, groß und mit Klimaanlage auch bewohnbar,


Service

2.0

Was ist Service in einer Appartementanlage, außer unseren Schlüssel in Empfang zu nehmen und einem dreimaligen Anlauf auch dessen Rückgabe zu vereinbaren, haben wir die nur etwas englisch sprechende junge Frau nicht benötigt


Gastronomie

Nicht bewertet

Das Restaurant am Strand haben wir nur am Anreistag besucht, als alle großen Durst auf ein kaltes Getränk hatten. Ort und Personal erschienen uns sehr pintenmäßig und die Verpflegung wurde ins Appartement oder abends in umliegende Pizzerien verteilt, für eine Woche wars o. k..


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool lag eingebettet in o. g. Betonlandschaft und war vom Flair her kaum zu übertreffen. Die Öffnungszeiten fanden wir völlig daneben (morgens ab 10. 00 Uhr), da war nichts mit ein paar Bahnen vor dem Frühstück.


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Tom (41-45)

August 2006

Da gehn wir noch mal hin.

5.0/6

Neue Anlage direkt am Strand,sehr sauber.Personal versteht leider kein deutsch. Wasser und Strand OK.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Uwe (46-50)

August 2006

Super Familienurlaub

5.4/6

Schöne, kinderfreuliche Anlage mit sehr kurzem Weg zum Strand. Top Essen zu wirklich günstigen Preisen im Zentrum(ca. 500m)


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uwe (46-50)

August 2006

Super Familienurlaub

5.5/6

Es waren 2 tolle Wochen ohne jegliche Beanstandung. Super für Familien mit Kinder (Innenhof war abends das Kinderreich schlechthin). Super die Strandnähe und im Zentrum die Restaurants mit sehr gutem Preis/Leistungsniveau.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alex (19-25)

August 2006

Top Preis-/Leistungsverhältnis

5.6/6

Nachdem kaum Bewertungen über diese Anlage geschrieben wurden, wollte ich mal was dazu schreiben. Also wir waren im August 06 das zweite Mal dort. Zum 1. Mal waren wir im Sommer 05 und das war, soweit ich weiß, der erste Sommer sozusagen. Im Jahr 2005 war ein sehr freundlicher Mann an der Rezeption, der ziemlich gut Deutsch sprach. Diesen Sommer war er leider nicht mehr da - da waren 2 Frauen (eine ältere und eine ca. 25 Jahre alt), die leider kein Wort Deutsch sprachen. Die ältere sprach nur italienisch, mit der jungen Dame konnte man sich zumindest auf Englisch verständigen. Vielleicht ist es irgendwie Saisonabhängig. Da die meisten ja mit dem Auto kommen, ist ein sicherer Abstellplatz von primärem Interesse - das Auto kann in der Anlage abgestellt werden. Entweder direkt vor der Tür, wenn man im Erdgeschoss sein "Bungalow" hat, oder auf dem Parkplatz (sogar überdacht!). Die Anlage wird abends abgesperrt und man kann das Tor nur mit dem Schlüssel öffnen (ganz modern, öffnet/schließt automatisch). Die Zimmer sind schön eingerichtet, es gibt eine Klimaanlage (Fernbedienung gibt es gegen Pfand), einen Fernseher mit deutschen Sendern. Die Wände sind etwas dünn und man hört ab und zu die Nachbarn. Der Strand ist sehr sauber und wird jeden Abend sauber gemacht. Allgemein ist die Anlage wirklich sehr sauber und da legt man anscheinend einen sehr großen Wert darauf. In Lido Adriano gibt es ausreichend Einkaufsmöglichkeiten - Lidl, ein Obst und Gemüseladen direkt neben Lidl, ein sehr schöner Lebensmittelladen in der Stadt (heißt glaube ich Margarita, gegenüber von der Pizzeria Pinochhio). Ein weiterer schöner Obst/Gemüseladen ist in Porto Fuori (ca. 5 Minuten mit dem Auto, einfach der Landstraße beim Lidl folgen). Direkt nach dem Lidl ist auch ein Restaurant - wirklich sehr schön, die Kellner sind sehr nett (auch wenn sie leider nur italienisch verstehen). Noch ein schöner Restaurant ist Stadtauswärts neben der Camping Anlage (der Name fällt mir nicht mehr ein) - ein Parkplatz ist auch vorhanden (da wurden wir letztes Jahr von einem Italiener "zugeparkt" - das gehört in Italien dazu :) ). Und auch zu empfehlen Molinetto - eine sehr schöne Pizzeria außerhalb der Stadt. Wenn man bereit ist etwas zu fahren - in Fosso Giaia (oder so) gibt es ein sehr schönes Restaurant direkt am See im Naturschutzgebiet. Der Ort befindet sich an der "Adriatica" (die Straße Richtung Rimini) und das Restaurant ist auf der rechten Seite (ich glaube nach der Cartanlage). Ich würde Ausflüge in die nahegelegenen Regionen jedem ans Herz legen. Empfehlenswert sind - Cesenatico (toller Hafen mit alten Fischerbooten), Ravenna, Ferrara (tolle Innenstadt), Bologna, Rimini (naja Touristenhochburg), Porto Garibaldi (Bootsfahren in die Delta del Po), Comacchio (fast wie Venedig), San Marino, Venedig, Faenza (die Heimstadt von Fayence-Keramik) usw... Also da gibt es wirklich genug zu sehen in der Region. Am besten ruhig mal von der Autobahn runter und über die Landstraße fahren (vorsicht Schlaglöcher!). Die Italiener halten sich nicht an die Tempolimits (30 kmh zu schnell ist wohl normal). Wenn es die fahrerischen Fähigkeiten zulassen, hält man da am besten mit. Aber nicht übertreiben. Wenn die Einheimischen plötzlich langsamer fahren - runter vom Gas. Habe 2 Mal Radar gesehen und unzählige Unfälle auch. Von unseren Hotelaufenthalten waren wir beide Male äußerst zufrieden und würden eigentlich jederzeit wieder dorthin fahren, nur sind uns nach zwei Sommern die Ausflugsziele ausgegangen :) Man sagte uns, dass in Marina di Ravenna tolle Discotheken sein sollen und sehr viel für die Jugendlichen, haben wir aber selber nicht gesehen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Pool
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Pool
Strand
Ausblick
Pool
Küche mit Zusatzbett
Kochniesche
Innenbereich der Appartments
Innenhof
Vom Balkon
Pool
Ausblick am Strand
In die Ferne schweifen
Blick in Richtung Appartmentanlage
Blick in Richtung Ancona
Blick zum Strand
Blick vom Meer zum Strand
Swimmingpool Long Beach Village
Swimmingpool
Rooms
Innenhof
Strandliegen
Pool
Innenhof
Ravenna Long Beach Village
Pool
Schlafzimmer
Badezimmer
Badezimmerboden
Wohnküche mit TV
Lüftung
Wasserhahn tropfte ständig
Schimmel
Steckdose Badezimmer Long Beach Village
Long Beach Village
Long Beach Village
Long Beach Village
Innenhof
Blick vom Balkon auf den Innenhof
Ausblick vom Balkon
Ausblick vom Balkon
Rundblick am Strand
Blick ins Badezimmer
Strand
Innenhof
Rezeption
Strandabschnitt
Der Innehof des Long Beach Village
Strand Long Beach
Pool Long Beach
Strand
Strand Long Beach
Strand Long Beach
Villaggio Long Beach Lido Adriano
Strand Long Beach
Long Beach
Villaggio Long Beach Lido Adriano
Am Strand von Lido Adriano
Villaggio Long Beach Lido Adriano