VH Gran Ventana Beach Resort

VH Gran Ventana Beach Resort

Ort: Playa Dorada

100%
5.6 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
4.8
Service
5.3
Umgebung
5.3
Gastronomie
5.2
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Vitali (70 >)

Februar 2020

gelungene Urlaub

4.0/6

allgemein war es ein guter Urlaub, das Wetter hat leider fast 5 Tage nicht mitgespielt, aber da hat keiner ein Einfluss. Sehr schlecht war Internet- nur im Theater und früh morgens, abends keine schanze, sonst war alles o.k.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Wicky (51-55)

August 2019

Sehr empfehlenswert

5.0/6

Super nettes Personal, dass sehr auf Sauberkeit und Hygiene achtet. Vielfältiges Essen. Allerdings schlechtes Abendprogramm mit zu lauter Beschallung duch eine schlechte Musikanlage


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Brigitte (56-60)

August 2019

sehr gut

6.0/6

toller Urlaub,allerdings kann man das Alter des Hotel erahnen.das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.Mein Dank gilt Graida sowie Yovanni und auch Raffael.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jenny (46-50)

Juli 2019

Gut erholt in einem älteren aber gutem Hotel

5.0/6

Das Hotel ist zwar nicht das neueste aber aus meiner Sicht wurde sich sehr darum bemüht das alles super sauber und ordentlich ist. Das Personal war auch ohne Trinkgeld immer freundlich und aufmerksam. Die meiste Zeit waren wir wenn am Strand. Haben dort auch immer eine Liege im Schatten bekommen auch ohne reservieren. Vielleicht lag es daran das Ende Juli/ Anfang August Nebensaison ist. An dem Ruhepool lag irgendwie niemand so dass man dort auch mal etwas schwimmen konnte und man für sich ganz allein war. Im Hauptpool war es uns zu dreckig und zu voll und vorallem das Wasser war keine Abkühlung. Dort waren auch die Liegen meist in der Sonne, es gab dort wenig Schattenplätze. Aber es kann halt nicht alles für einen perfekt sein. Zimmer würde immer sauber gemacht, Handtücher gewechselt. Zu Essen war auch reichlich und immer lecker. Wir können das Hotel weiter empfehlen!,, Danke für den schönen erholsamen Urlaub!


Umgebung

5.0

Leider ist ziemlich nah ein langes Riff, das zum Schnorcheln super ist. leider kann man deshalb nicht weit raus schwimmen weil man über das Riff muss! Wegen der Seeigel haben wir das aber nicht gemacht! Strand war super! Die Strände sind zwar öffentlich aber wir hatten den sauberste in der Gegend! Zum spazieren am Strand kann man rechts und links Kilometer weit gehen. Fahrt zum Hotel ging schnell. Das Einkaufszentrum vor der Tür ist ok. Zum bummeln sehr gut geeignet.


Zimmer

5.0

Zimmer war sehr gut! Wir hatten keine Probleme alles unter zu kriegen. Es gab einen Wandschrank der jetzt nicht riesig war aber es hat gereicht! Lediglich das man den Safe bezahlen muss fanden wir nicht so gut. Der Schlüssel ist auch nicht riesig wie manche geschrieben hatten. Ganz normal, nur alles halt etwas älter.


Service

5.0

Wie gesagt auch ohne Trinkgeld war das Personal nett und aufmerksam. Das nicht jeder immer gut gelaunt ist, ist doch normal! Auch wir haben alle mal einen schlechten Tag. Nur Rosa war immer gut gelaunt. 😊 Das hat einen auch meist angesteckt! Trinkgeld wird nicht erwartet aber ich finde für den Service ist es ok hier und da mal einen Dollar in das Trinkgeldglas zu stecken.


Gastronomie

5.0

Es gab jeden Tag Abwechslung und für jeden war was dabei. Das frische Obst war super! Das Grillrestaurante können wir weiterempfehlen, im Fischrestaurante waren wir nicht. Der Italiener war jetzt nicht so gut. Die Pommes im Strandrestaurante waren super lecker! Zum dank unseres Sohnes!, 👍🏻


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab eine Tischtennisplatte , einen Kicker und zwei Billardtische die kostenlos genutzt werden konnten. Jeden Tag Animation die wir aber sehr wenig mit gemacht haben. Abends gab es meist Shows. Mal mehr mal weniger gut 😉 Das Fitnessstudio haben wir nicht genutzt. Es war klein, mit ein paar Geräten aber nicht klimatisiert.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christiane (46-50)

Juni 2019

Entspannung und Traumurlaub in Puerto Plata

6.0/6

Tolles Strandhotel für die gesamte Familie. Super Lage an einem Traumstrand, sehr leckeres Essen und gute Unterhaltung


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jaqueline (19-25)

April 2019

Sehr schönes Hotel mit perfektem Service + Strand

6.0/6

Das Gran Ventana Beach Resort ist ein schönes Hotel mit ausgezeichnetem Service. Essen ist super und Anlage sehr schön. Perfekter Strand mit klarem Wasser lässt keine Wünsche offen.


Umgebung

6.0

Wir wurden am Flughafen direkt in Empfang genommen und zum Hotel gebracht. Fahrtzeit ca. 20 Minuten. Am Hotel selber haben wir als erstes ein Begrüßungsgetränk bekommen, Check In ohne Probleme und die Koffer wurden auf das Zimmer gebracht. Das Hotel liegt direkt am weißen Sandstrand mit klarem Wasser. Schnorcheln kann man dort auch sehr gut.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind einfach, aber vollkommen in Ordnung ausgestattet. Im TV gab es einen Deutschsprachigen Sender. Im Bad gibt es in der Badewanne leider einen Duschvorhang und keine Trennwand. Klimaanlage konnte man individuell einstellen. Den Safe Schlüssel muss man sich leider kaufen (wir haben 22 Dollar für 11 Tage gezahlt). Es gibt im Zimmer eine kostenlose Minibar mit Bier, Wasser, 7UP und Cola, die jeden Tag nach Bedarf aufgefüllt wird. Was uns nicht gefallen hat ist, dass es in der gesamten


Service

6.0

Der Service in diesem Hotel ist absolut hervorragend! Noch nie wurden wir ansatzweise so herzlich in Empfang genommen. Die Bedienung in den Restaurants waren jederzeit freundlich und wir haben uns auf Anhieb wohl gefühlt. (Wo merkt sich schon eine Bedienung bei über 500 Zimmern, was man den Vorabend getrunken hat? Im Gran Ventana schon!)


Gastronomie

6.0

Das Essen war qualitativ hochwertig und es war jeden Tag Abwechslung da. Morgens wurden Milchshakes frisch zubereitet, so wie man sie gerne hätte. Obst war zu jeder Zeit ausreichend verfügbar und es wurde sehr viel auf Sauberkeit geachtet (beim Betreten der Restaurants hat man Desinfektionsmittel für die Hände bekommen)


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebote reichten von Animation, Billard, Tennis, Fahrradfahren, Tischkicker bis hin zum Pool-Volleyball. Luis, der Animateur ist der absolute Oberhammer. Allgemein wurde dafür gesorgt, dass jeden Abend Unterhaltung vorhanden war, sodass man gemütlich an den Tischen sitzen konnte, etwas trinken und beim Karten Spiel bei den Shows zugucken konnte. Das Hotel verfügt über zwei Poolanlagen. Der große Pool liegt am Hauptgebäude und ist mit einer Poolbar ausgerüstet, bei der man nicht den Pool


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heinz (70 >)

Januar 2019

Feines Hotel!!!!

6.0/6

Das Gran Ventana zeichnet sich besonders durch die Freundlichkeit des Personals, des guten Essens und der Sauberkeit aus, und vieles mehr......


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dennis (31-35)

Oktober 2018

Toller Familienurlaub in der Nebensaison

6.0/6

Tollen und vor allem ruhiges Hotel mit schönen Anlage. Es ist alles über kurze Wege zu erreichen - keine ewig langen Fußmärsche zwischen Strand, Pool, Bar und Zimmer. Personal super freundlich und zuvorkommend. Einzig die Animation war recht aufdringlich und vor allem LAUT. Wir waren in der Nebensaison (Oktober) da. Das Hotel war schön leer, so dass man nirgens lange anstehen musste und es kein Gerangel um Liegen gab.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen zum Hotel ca. 20-30 Minuten; Puerto Plata direkt vor der Tür. Alle Ausflugsziele waren schnell erreichbar.


Zimmer

6.0

Schön geräumiges Zimmer. Das "Doppelzimmer mit Beistellbett" waren zwei Doppelbetten. War aber vielleicht auch der Nebensaison geschuldet. Nervig waren diverse Fehlalarme der Brandmeldeanlage. In zwei Wochen ca. 50 Fehlalarme - gerne auch nachts. Die Rezeption konnte nicht wirklich verstehen, was uns an der Sirene gestört hat.


Service

5.0

Sehr zuvorkommende und sehr freundliche Menschen.


Gastronomie

5.0

Schönes und geräumiges Restaurant. Getränke werden serviert (keine Selbstbedienung). Viel Wert auf Sauberkeit (Hände aller Besucher werden beim Eintreten desinfiziert). Abwechsleungsreiches Essen mit vereinzelten Themenabenden. A la carte-Restaurants haben wir nur das Grillrestaurant am Strand ausprobiert und das war hervorragend.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wie bereits eingangs geschrieben: Die Animation war gut und das Personal auch sehr egangiert. Aber mitunter war es sehr aufdringlich und laut. Die Reaktionen aller Beuscher auf die Animateure war gleichermaßen ablehnend. Manchmal ist weniger mehr - daher hier auch zwei Sonnen Abzug. Wir hatten uns am Strand bessere Bedingungen zum Schnorcheln versprochen. Da das Meer aber sehr aufgewühlt war, war kam etwas zu erkennen. An ruhigen Tagen waren aber viele Fische zu sehen. Schnorchelmasken sollte


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Fabian (19-25)

September 2018

Traumhafter Urlaub mit perfekten Service im Hotel

6.0/6

Wir hatten überhaupt nichts zu meckern. Sauberkeit war sehr gut, jeden Tag frische Handtücher, Zimmer aufgeräumt usw. Das Verschieben der Reinigung war keinerzeit ein Problem, wenn man noch schnell im Zimmer etwas erledigen musste. Der Strand ist direkt angrenzend, die Strandverkäufer auch nicht aufdringlich. Schnorcheln direkt am Strand möglich, man musste keine fünf Meter ins Wasser gehen und es war maximal 1m tief. Durch das Gras im Wasser gab es unzählige Fische zu beobachten ohne dafür mehr als 1 Minute umsichtig sein zu müssen! Die Animateure sind sehr engagiert und akzeptieren auch ohne jegliche Nachfragen ein Nein, wenn man mal nicht mitmachen möchte. Luis ist eine absolute Stimmungskanone! Die Zimmer waren absolut ausreichend. Ein Bett, Schreibtisch, TV, Schrank, Bad. Was braucht man mehr? Man fliegt schließlich nicht in die Dom Rep um im Zimmer zu bleiben. Auch wurden unzählige Ausflüge und Wassersportaktivitäten angeboten. Da findet jeder etwas für sich, egal ob Action, Kultur oder Land & Leute. Die kleine Mall ist 2-3 Minuten zu Fuß entfernt. Hier kann man noch etwas kaufen, dass man in den beiden kleinen Shops im Hotel nicht findet. Zum Beispiel eine Apotheke, die wirklich alles da hat. Sehr praktisch z.B. für die Schnaken-Stiche oder den Schutz davor! Alles in allem haben wir wirklich nichts auszusetzen gehabt. Was man aber besonders hervorheben muss, ist der Service. Wir haben so etwas noch nie erlebt. So ein freundlicher, zuvorkommender und exzellenter Service der Mitarbeiter. Egal ob im Restaurant, morgens mittags abends am Pool oder im Theater vor der Showbühne. Jederzeit wurde man auf Wunsch mit Getränken aller Art versorgt, obwohl man auch selbst die 10 - 20 Meter hätte gehen können. Und das ging auch ganz ohne Trinkgeld. Wobei das hier absolut angebracht ist! Wir hatten das Glück, bei einem Gewinnspiel, bei dem man lediglich seinen Namen notieren musste, ein romantisches Dinner am Strand zu gewinnen. Uhrzeit durften wir uns aussuchen, 5-Gänge, eigener Kellner, bei dem es uns schon fast leid getan hat, so exzellent bedient zu werden. Er hat sich sogar entschuldigt, weil er uns immer wieder etwas Neues zu essen oder trinken gebracht hat und uns "unterbrochen" hat. Wirklich süß und ein Traum so ein Service!! Auch wurde sich immer um unsere Fragen und Anliegen gekümmert, keiner hat uns stehen lassen oder wusste nicht, wer dafür zuständig ist. Die Service-Mitarbeiter hätten eine Unmenge an Trinkgeld verdient, das sie aber zu keinem Zeitpunkt auch nur ansatzweise eingefordert haben!


Umgebung

6.0

Transfer vom Flughafen Puerto Plate ca. 20 Minuten, Absolut angenehm, top klimatisierter bequemer Reisebus. Einzig der Fahrer eines Kleinbusses hinzus wollte vor dem Einsteigen ein Trinkgeld. Dafür kann das Hotel aber nichts, liegt eher am Reiseveranstalter. Strand direkt am Hotel. Playa Dorada ist ein größerer, sicherer Bereich mit kleiner Mall zum Einkaufen. Bedenkenlos frei bewegbar.


Zimmer

5.0

Asbolut ausreichend was man für einen Urlaub hier braucht. Wer meckert, sollte mehr an den Strand, den Pool oder wo anders an die freie Luft. Schließlich verbringt man keinen Badeurlaub im Zimmer. Für Paare ideal ist das große, bequeme Doppelbett mit einer riesigen gemeinsamen Decke ;-)


Service

6.0

Traumhaft. Perfekt. Ohne Worte. Ich habe noch nie so etwas erlebt. Man wurde überall und immer bedient. Es wurde immer gefragt, ob es noch irgendwelche Wünsche zu erfüllen gibt. Und das alles auch ohne Trinkgeld. Verdient hätte es jeder einzelne!


Gastronomie

5.0

Frühs wurde Ei in sämtlichen Varianten frisch zubereitet. Mittags und abends 3 Pasta-Arten mit verschiedenen Soßen. Absolut gut und jeden Tag genügend, was man gut essen konnte. Dass man nicht zwei Wochen lang jeden Tag eine andere Delikatesse bekommt, die einem auch direkt liegt, ist auch klar.


Sport & Unterhaltung

6.0

Animateure sehr nett und freundlich. Animieren zum Mitmachen, akzeptieren auch ein Nein sofort. Sie sind rund um die Uhr im Einsatz und haben immer ein Lächeln und einen witzigen Spruch drauf! Fitnessraum ist klein aber fein. Man findet alles, was man braucht. Pool ist groß und sauber. Poolbar ist natürlich etwas Schönes. Wassersportangebote direkt im Hotel. Reiseveranstalter-Angebote auch direkt im Hotel. In der Shopping-Mall gibt es weitere Anbieter. Auswahl ist riesig!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine (31-35)

August 2018

Traumurlaub und TOP Hotel

6.0/6

Absolutes TOP Hotel. Das schönste in der playa Dorada und mit dem schönsten Strandabschnitt. Wir waren rundum zufrieden. Angefangen vom Service, Personal bis hin zum Zimmer und Essen.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zimmer war super ruhig gelegen mit Blick aufs Meer, absolut TOP


Service

Nicht bewertet

Personal sehr freundlich


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Am Pool ist immer mehr los als am Strand. Da wir eher die Strandlieger sind, waren wir ausschließlich dort


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (41-45)

August 2018

Schöner Urlaub in einem schlechten Hotel

3.0/6

Um es vorweg zu sagen, wir hatten einen tollen Familienurlaub trotz eines Hotels, dass unsere Erwartungen nicht erfüllte. Der Strand war wirklich toll und mit den Sonnenschirmen aus Palmenblättern hatte man wirklich sofort das richtige Karibikfeeling. Der Strandabschnitt ist wirklich der Schönste im Vergleich zu den benachbarten Hotels. Im August war das Hotel auch nicht voll ausgebucht, so dass man am Strand morgens auch immer einen guten Platz gefunden hat. Auch am Pool gab es ausreichend Liegen, wenn auch nicht immer unter einem Sonnenschirm. Die komplette Anlage war offen gehalten und im dominikanischen Stil, was uns gut gefallen hat. Der Service war gut und man wurde im Hauptrestaurant, am Strandrestaurant und an den Theken immer recht schnell und gut bedient. Das Essen war in Ordnung bis gut, auch wenn die Auswahl nicht immer besonders groß war. Sehr gut hat uns das Strandrestaurant gefallen, direkt am Strand mit Blick aufs Meer, aber es gab jeden Tag das gleiche Essen. Schön war auch die Atmosphäre am Ruhepool, den wir zwar nicht zum Schwimmen genutzt haben, wo man an der Bar aber sehr schön sitzen konnte. Die Shopping Mal ist in 5 Minuten zu erreichen und bietet die typischen Angebote für Touristen. Natürlich ist es hier etwas teurer, aber irgendwie weiß man das ja auch und kauft trotzdem etwas. Tipp von mir, am Flughafen sind sowohl der Rum als auch die Zigarren wesentlich billiger, wer sparen will kauft also besser am Flughafen. Ja, es fliegt ein Hubschrauber öfters am Tag über die Anlage, ich empfand das aber nicht als störend. Auch die Strandverkäufer empfand ich nicht als störend, da ein "no" oder ein Kopfschütteln als Absage reichte. Man konnte umsonst Kajak fahren und Bananaboat kostete nur 10,-- Dollar. Ja, am Wochenende waren auch Dominikaner im Hotel, welche aber alle nett und freundlich waren und auch ein wenig Leben in die Bude brachten. Also es gab sehr viele positive Punkte, aber auch leider viele nicht so positive. Im Zimmer wurden die Handtücher gegen 10:00 Uhr abgeholt und gegen 17:00 Uhr wurden erst wieder neue Handtücher gebracht. Die Dusche hatte keinen abnehmbaren Duschkopf. Das Zimmer war wirklich schon in die Jahre gekommen. Der Safe kostet für 2 Wochen 30 Euro und wurde dann über einen Schlüssel bedient, nicht über eine Tastenkombiabsolut unpraktisch und nicht mehr zeitgemäß. Es gab keinen Schrank, sondern nur eine Art Kammer mit drei kleinen Regalen, was völlig unzureichend war. Dieses alles mag mein persönlicher Geschmack sein, was aber wirklich unhaltbar war, dass an der Decke und an der Wand der Schimmel von Tag zu Tag wuchs. Zu Beginn der 2 Woche waren alle Wände und die Decke strahlend weiß und ich freute mich noch über das saubere Zimmer. Während der 2 Wochen wunderte ich mich noch, warum ich nahezu täglich Mitarbeiter des Hotels in Malerklamotten sah. Die Antwort wurde mir dann zum Ende des Urlaubs klar. Der Schimmel wächst schnell und als pragmatische Lösung wird dann einfach über den Schimmel gestrichen. Hält wahrscheinlich immer ein paar Wochen und dann gibt es neue Farbe. Auch wenn man in der Karibik ist, auch wenn die Luftfeuchtigkeit dort hoch ist, das geht gar nicht. Die Animation im Hotel war eher unterdurchschnittlich. Die Spiele nachmittags am Pool waren unterirdisch. Jeden zweiten Tag gab es einen Bachatakurs, bei dem immer die selben Schrittfolgen gezeigt wurden. Die Shows abends waren eher schlecht und die Minidisco war lieblos. Die Getränke gab es, bis auf die Restaurants, immer nur in Plastikbechern. Ja, es gab eine Tischtennisplatte, die Schläger waren aber vollkommen kaputt. Wie ich oben ausgeführt habe, gab es ausreichend Liegen, hier waren aber gefühlte 30% kaputt und standen trotzdem noch am Pool. Was aber das Fass zum überlaufen brachte war der Pool an sich. Ich habe in meinem Leben noch nie einen so dreckigen Pool gesehen wie im Grand Ventana Beach. Mich wundert auch sehr, dass dies hier bisher noch nicht benannt bzw. kritisiert wurde. Der Boden war nicht gefliest, sondern bestand aus offenporigen Beton. Es gab auch nur zwei Duschen am Pool mit dem Resultat, dass der Boden voller Sand war und man im Pool ständig dass Gefühl hatte auf Sand zu treten. Zwar wurde der Pool morgens auch gereinigt, spätestens gegen Mittag schwamm aber jede Menge Dreck in ihm, insbesondere im "tiefen" Bereich. Dies liegt vielleicht auch daran, dass der Pool selber über keine klassische Umwälzpumpe verfügte, sondern nur einen Überlauf. Besonders eklig fand ich, dass ich meiner Tochter einmal Vogelkacke aus den Haaren holen musste, nachdem sie aus dem Pool kam. Alles dies lässt mich zu der Gesamtbewertung kommen, kein zweites Mal dieses Hotel.


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jürgen (41-45)

August 2018

Geiler Karibik Urlaub mit Familie.

6.0/6

Ola wir hatten das Glück 2 Wochen dort zu sein. Es war mega entspannt alle Leute waren freundlich und haben immer geholfen wenn was war. Es war alles sehr sauber. Das essen war gut könnte aber mehr Abwechslung vertragen. Der Strand und die Poolbar sind ein Traum. Am Strand kommen halt mal die Verkäufer aber wenn man sagt ich will nix wird man auch in Ruhe gelassen.


Umgebung

6.0

Transfer is supi 25 Minuten und man hat das Begrüßungsgeld am in der Hand,


Zimmer

6.0

Geräumig sehr gros viele Ablagen und immer sauber.


Service

6.0

Der service is super von allen im ganzen Hotel!!! Am morgen wird man vor dem ersten Kaffee bestimmt 10 mal gefragt wie es einen geht. Und das nicht aufdringlich oder gespielt sondern mit einem lächeln im Gesicht,


Gastronomie

5.0

Essen gut und ausreichend etwas mehr Abwechslung wäre gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wenn man will is immer was los. Wenn einen langweilig is kann man am Strand total Entspannt bei Elvis was Buchen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabriele (51-55)

August 2018

Schöner Urlaub in tollen Hotel

6.0/6

Super Hotel direkt am langen Sandstrand. Sehr guter Service in allen Bereichen. Schöne saubere Zimmer. Freundliches Personal.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am langen Sandstrand. Liegen und Sonnenschirme waren immer ausreichend vorhanden. Man kann ewig in beide Richtungen am Strand spazieren gehen. Das Einkaufszentrum ist ein paar Schritte entfernt, dort ist aber nicht viel los. Mit dem Bus kann man für ein paar Pesos nach Puerto Plata fahren und günstiger einkaufen. Ausflüge können entweder in der Mall oder am Strand gebucht werden (Handeln nicht vergessen!).


Zimmer

6.0

Das Zimmer ist sehr groß und sauber. Großer Wandschrank mit Regalen, weitere Ablageflächen sind im Zimmer vorhanden. Schimmel hatten wir keinen im Zimmer.


Service

6.0

Rezeption war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Einmal war der Fön defekt, dieser wurde innerhalb von einer halben Stunde repariert. Service war super. Im Restaurant wurden schon die Getränke serviert, bevor man am Platz saß. Und alles auch ohne Trinkgeld.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr gut. Zum Frühstück konnte man sich Omelett oder Spiegeleier zubereiten lassen. Es gab frische Bananenmilch oder Smoothies. Das Mittag- und Abendbuffet war reichhaltig und geschmacklich sehr gut. Zusätzlich gibt es noch drei weitere Restaurants. Getränke werden im Restaurant in Gläsern serviert. An den Bars gibt es nur Plastikbecher. An der Strandbar ist das verständlich, an der Lobbybar wären Gläser am Abend schöner.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Animation fand am Pool statt. Diesen haben wir nicht genutzt, da wir nur am Strand waren. Ich fliege nicht in die Karibik um am Pool zu liegen. Abendprogramm war OK, mal Show, mal Tanz, mal Unterhaltung. Wlan ist im Theaterbereich vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nico (26-30)

August 2018

Schöner Urlaub mit kleinen Mängeln

4.0/6

Schöne Anlage,direkt am Meer gelegen.Personal war nett aber teilweise zu unaufmerksam. Am Wochenende kommen einheimische die zum Teil sehr respektlos waren.


Umgebung

6.0

Fährt zum Hotel ca 20 min Direkt am Meer Mall in unmittelbarer Nähe zum Hotel Der Ausflug mit den Wasserfällen ist nur zu empfehlen


Zimmer

3.0

Alles im allem war es ok aber halt auch nicht mehr.


Service

2.0

Wir waren teilweise schon mit dem Essen fertig und hatten noch nichtmal etwas zu trinken bekommen


Gastronomie

4.0

Das Essen war gut man hat immer was gefunden


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Animation war die schlechteste die ich in meinen ganzen Urlauben erlebt habe


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ralf (51-55)

August 2018

Klein aber Fein

6.0/6

klein aber fein, in sehr entspannter Atmosphäre, absolut zum Erholen, trotz vieler Kinder ein sehr ruhiges Hotel, keine Musikbeschallung den ganzen Tag wie man das von anderen Hotels gewohnt ist, auch Abends ein sehr entspannte und relaxte Atmp osphäre


Umgebung

6.0

in einer großen komplexen Anlage mit mehreren Hotels an der Playa Dorada, Ausflugsziele in unmittelbarer Nähe


Zimmer

5.0

sehr sauber und immer ordentlich


Service

6.0

stets hilfsbereit und immer freundlich


Gastronomie

6.0

das Essen war wirklich sehr lecker und für jeden Geschmack etwas dabei


Sport & Unterhaltung

5.0

Spielecke mit Billard, Kicker, Tisxhtennis, Animation war auch nicht aufdringlich, wirklich gute Atmosphäre


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Linda (19-25)

August 2018

Entspannter Urlaub am Traumstrand

5.0/6

Nettes Personal, schöner Strand und leckeres Essen. Super Urlaub für einen entspannten Strandurlaub, auch zu dieser Jahrszeit!


Umgebung

4.0

Kurze Fahrt zum Hotel, sehr entspannte An- und Abreise also. Ansonsten gibt es in der Umgebung nicht wirklich viele Möglichkeiten für Ausflüge. Deswegen auch nur 4 Punkte hier. Für alle spektakuläreren Ausflüge muss man zwischen 2,5 und 5 Stunden Fahrt einrechnen - pro Strecke! Schade. Wir haben die Stadt Puerto Plata mit Stadtführung gebucht, was auch sehr zu empfehlen ist. Auf eigene Faust würde ich jedoch nicht unbedingt losziehen. Durch den direkten Zugang zum Strand sind ausgedehnte lange


Zimmer

5.0

Mit unserem Zimmer waren wir sehr zufrieden, wobei wir auch eines der neuen renovierten bekommen haben. Es war modern in frischen Farben eingerichtet und sehr sauber. Einzig und alleine die Toilettenspülung hat nicht immer so funktioniert, wie man es erwartet hätte und sowas muss eigentlich top sein!


Service

4.0

Die Mitarbeiter waren fast alle immer sehr freundlich und hilfsbereit und standen bei Fragen immer zur Verfügung. Großes Lob an die Barkeeper und die Kellner im Ocean View Restaurant, die waren wirklich die nettesten! Kleines Problem, was sich leider immer wieder in Hotels finden lässt: Durch Trinkgeld werden einige Gäste enorm bevorzugt, andere sehr vernachlässigt. Das hat man leider auch hier bemerkt. Vor allem morgens war es auch schwierig im Hauptrestaurant überhaupt Kaffee o.ä. zu bekomme


Gastronomie

6.0

Das Essen war wirklich super! Im Hauptrestaurant hatte man trotz einiger Wiederholungen genug Auswahl und vieles wurde frisch zubereitet. Herauszuheben sind aber vor allem die à la carte Restaurants, das Essen war wirklich überdurchschnittlich gut! Auf jeden Fall nutzen und früh genug reservieren.


Sport & Unterhaltung

3.0

Ein kleiner Mangel des Hotels war wirklich die Animation bzw. die Freizeitaktivitäten. Abends gab es immer eine Show, oft jedoch nur auf Spanish sodass man kein Wort verstehen konnte, und viele der Spiele waren auf amerikanische Touristen ausgelegt, die solche Urlaube zum „Trink-Party-Urlaub“ benutzen. Wir haben wenige Angebote genutzt, hätten jedoch mehr mitgemacht, wenn das Angebot dementsprechend besser gewesen wäre.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Torsten (46-50)

August 2018

Gutes Hotel für Strandurlaub und Schnorcheln!

5.0/6

Hotel ist etwas in die Jahre gekommen vor allem die Zimmer. Die Matratze war wiederum die Beste auf der ich je in einem Hotel geschlafen habe. Es fehlt Stauraum bei dreierbelegung und der Safe ist Steinzeitlich. Trotz allem ein Hotel zum weiterempfehlen. Personal immer zuvorkommend, Kellner nett und nach dem ersten Trinkgeld klappte es mit Tisch und Getränke. So soll es auch sein .👍👍


Umgebung

6.0

Vom Zimmer in 3 Minuten am Strand.


Zimmer

3.0

Na ja, man ist halt in der Dominikanischen.


Service

5.0

Immer guter Service.


Gastronomie

6.0

Für jeden Geschmack etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

Wir müssen uns im Urlaub nicht bespaßen lassen. Aber die typische Animation am Pool gibt es.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jörg (56-60)

Juli 2018

Hygienealarm! Es ist überall schmutzig.

3.0/6

Hygienealarm!!!! Es ist überall schmutzig. In den Zimmern werden die Waschbecken, die Toiletten usw. alles mit den gleichem Wischer "gereinigt"!! Das Hotel ist trotz seiner Toplage nicht Empfehlenswert!


Umgebung

6.0

Toplage, direkt am Strand. Seicht abfallend ins Wasser. Aber Vorsicht, bei Flut schon einige Stömungen!


Zimmer

3.0

Sehr spartanisch. Kein Schrank, sondern hinter zwei Türen Regalbretter an der Wand. Kühlschrank incl. Zwei deutschsprachige Sender, SAT1 und 3Sat.


Service

3.0

Freundlich aber uninteressiert!


Gastronomie

2.0

Kein Geschmackswunder, genau nach einer Woche fing alles von vorne an.


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation total überdreht. Kaputte Tischtennisplatte. Örtliche Wassersportanbieter sind vorhanden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thomas (26-30)

Juli 2018

Keine 2 Sterne wert. Mehr Schein als sein.

2.0/6

Das Hotel hat bei weitem keine vier Sterne verdient und eignet sich nur für Südamerikaner, oder all jene Urlauber die auf Service und Freundlichkwit keinen Wert legen.


Umgebung

3.0

In der Nähe sind der Flughafen sowie ein sehr schlecht ausgestattetes Shopping Center


Zimmer

1.0

Auch hier ist ein Stern zu viel. Das Zimmer war überall verschimmelt und immer feucht. Es ist an den letzten Tagen so schlimm geworden, dass sich Dauerhusten und Übelkeit eingestellt haben. Wir konnten beobachten wie der Schimmel in diesem Hotel beseitigt wird, es wird einfach drüber gestrichen.


Service

1.0

Der Service ist unterirdisch . Es gab nur einen netten und motivierten Kellner , dies wurde allerdings durch Trinkgeld bewirkt. Sowohl die Reception als auch das andere Personal Grüßen nur wenn es unbedingt notwendig ist . Außer man spricht spanisch , dann wird einem die Welt zu Füßen gelegt.


Gastronomie

4.0

Das Essen ist sehr gut bis gut. Der Service im Restaurant ist eher mäßig. Besonders am Morgen ist es schwer Kaffee zu bekommen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Das so genannte Annimationsprogramm ist verglichen mit anderen Hotels eine Frechheit . Es werde spiele wie „Ananas - Weitwurf“ und „Bier-trinken“ als Annimation in einem Familienhotel geboten. Die Kinderannimation krönt alles, diese ist auf spanisch und so schlecht, dass die Kinder selten die Chance haben den Tanz mitzumachen .


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Patrick (31-35)

Juni 2018

Nicht die Nr. Eins an der Playa Dorada

4.0/6

Nach mehreren Besuchen an der Nordküste, konnte ich gut vergleichen. Daher auch keine Kritik, sondern Feststellungen. Was jemand für wichtig oder nicht wichtig empfindet, kann daher selbst entschieden werden. Urlaub war von 29.5. - 12.6.2018 (2 Personen, 35 und 31 Jahre) - Safe nicht inbegriffen. 30$ für 2 Wochen zusätzlich - Wlan nur am Theater kostenlos. Aber durch gute Nutzung der Gäste, eher schlechte Verbindung Wlan auf Wunsch überall im Resort, aber sehr teuer. 3$ die Stunde, 10$ für 24h usw (also besser eine Prepaid draußen kaufen) - keine Fliegengitter im Zimmer (hatten dennoch Ruhe) - Dusche ohne abnehmbaren Duschkopf (wichtig für Frauen), Fön vorhanden - nur 2 Steckdosen, Adapter notwendig - keine internationalen Getränke, zu 98% nur Plastikbecher, nur fertig "gepanschtes" für Cocktails Cocktails somit minderwertig - Anlage in die Jahre gekommen. Es sollte zwingend wieder renoviert werden - hier "sehr nervige Strandverkäufer", die bereits am einzigen Strandzugang des Hotels sitzen dürfen und regelrecht lauern. Also wirklich fast auf dem Gelände. Inakzeptabel. Nach einigen Besuchen so auch noch nicht erlebt. Drückt die Bewertung derbe nach unten! - draußen nervige Taxi - Anbieter (viel zu überteuert - raten wir von ab, vor allem die direkt am Ventana) Bsp: Fahrten gelten bis zu 5 Personen : Sosua hin und zurück 60$. Ein einheimisches Taxi kostet für einen Weg nicht einmal einen Peso! - zu dieser Zeit ist die Playa Dorada ab Mittag stürmisch. Sandbestrahlung... Bis Mittag kaum Wind. - Personal super - Animationsteam eher klein (kann an der Zeit liegen), Shows nicht besonders Fazit. An der Playa Dorada ist das Iberostar definitiv das Beste und den Aufpreis auch wert. Das Ventana werden wir nicht mehr besuchen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Oliver (46-50)

Juni 2018

Wir kommen gerne wieder

6.0/6

Das Gran Ventana ist ein in Dominikanischem Stil offengehaltenes Hotel. Es verfügt über einen großen saubergehaltenen Pool. Mehreren Themen Restaurants. Sehr nettes und hilfsbereiten Personal. Dieses darf auch mal einen schlechten Tag haben,kommt auch nur sehr selten vor und nur vereinzelt. Einen Mini Abzug gibt es allerdings, leider spricht kaum jemand deutsch. Aber wer gerne in die Dominikanische Republik reisen möchte kommt ohne ein bisschen englisch schon gar nicht rein da die Einreiseformulare auf spanisch und englisch gehaltenen sind. Ansonsten klappt hier die internationale Hand und Fuß Sprache super. Ein kleiner Tipp, ein nettes Wort und der Austausch von höflichkeiten öffnet mindestens so viele Tore wie Trinkgeld. Was aber auch gerne genommen wird.


Umgebung

6.0

Das Ressort liegt direkt am Strand,es gibt eine kleine Mall in der Nähe. Etwas weiter befindet sich die Stadt Puerto Plata, die für kleines Geld mit dem Taxi erreichen lässt. Auch hier hilft die Rezeption gerne weiter.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind praktisch ausgestattet, Bett,Dusche, Schränke, Minibar. Hier und da könnte mal ein Möbel ausgetauscht werden aber es funktioniert alles. Wer sich über rostige Schrauben ärgert dem sei gesagt das es wohl nicht ausbleibt bei einer hohen Luftfeuchtigkeit. Die Zimmermädchen sind klasse. Vor all denen mal ein Lob geben. Da die Türen leider nicht Luftdicht schließen und das Hotel am Meer liegt ,ist leider mit Sand auf dem Zimmer zu rechnen.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Das Essen wird zum großen Teil frisch zubereitet. Die Auswahl ist groß. Natürlich wiederholt sich die Auswahl, wer schon meckern möchte,aber der soll mir sein Lieblings Restaurant zeigen was wöchentlich seine komplette Karte ändert. Es ist hier möglich jeden Tag , in vierzehn Tagen Urlaub jeden Tag was anderes zu probieren ohne eine Wiederholung.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Detlev (56-60)

Juni 2018

Sommerurlaub 2018

5.0/6

Das Highlight im Hotel war definitiv die im Wasser befindliche Poolbar. Leider waren einige der Meinung, sie müssten sich von morgens früh bis zum späten Nachmittag hier aufhalten. Aber da hat das Hotel leider keinen Einfluss drauf. Negativ empfanden wir die Lautstärke der Begleitmusik des Animationsteams für die Events am Pool. Völlig überzogen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Marén (36-40)

Juni 2018

Hotel mit Helikopter über Kopf und sehr windig!

3.0/6

Positiv: Das vielfältige Speisen- und Getränkeangebot, sehr freundliche Menschen!, besonders Luis Gilberto an der Poolbar ist sehr aufmerksam. Wir bekamen die Getränke immer in einem Glas anstatt in einem Plastikbecher gereicht. Neutral: Sehr internationales Hotel mit vielen Tagesgästen. Hier kommt man nur mit Englisch und Spanisch weiter. Weniger hat uns gefallen: Am Strand war es an zwei Tagen so windig, das einem der Sand ins Gesicht entgegen flog. Weiterhin ist am Strand ca. 500 m über dem Kopf täglich mindestens 20 x ein Helikopter geflogen - Wir dachten erst, es wären Rettungseinsätze und haben durch unseren Reiseleiter erfahren, das dies wohl ein Ausflugshelikopter ist. Leider konnte weder unser Reiseleiter noch die Rezeption in Erfahrung bringen, welcher Veranstalter dieses durchführt. Stattdesssen bot man uns durch den Reiseleiter an, das Hotel zu wechseln. Das aber wollten wir gar nicht - wir wollten lediglich darauf aufmerksam machen, das Neckermann das in seiner Hotelbeschreibung hätte aufnehmen müssen! Durch die extrem hohe Luftfeuchtigkeit war man gezwungen die Klimaanlage im Zimmer tagsüber laufen zu lassen. Wenn man es nicht tat, war der Fußboden klitschnass. Nachts ist man erfroren. Leider gab es auch keinen Kleiderschrank. Nur ein paar Ablageborde und der s.g. Fernsehschrank diente zur Ablage der Klamotten. Jedoch waren diese durch diese Luftfeuchtigkeit sehr klamm! Durch das sehr unbequeme Bett (Bett mit durchgehender Matratze) konnte ich nur an zwei Tagen einigermaßen schlafen. Insgesamt kann ich daher keine Weiterempfehlung geben, vielleicht sind auch meine Ansprüche einfach zu hoch. Aber unter ein Karibikurlaub habe ich mir was anderes darunter vorgestellt!


Umgebung

4.0

kurzer Transferweg vom Flughafen / gebuchte Ausflüge über Neckermann sehr teuer (Preis-/Leistungsverhältnis stehen nicht im Verhältnis)


Zimmer

2.0

Kein Kleiderschrank. Klimaanlage funktionierte so gut das sich die Erkältung freute.


Service

3.0

Leider konnte oder wollte uns die Rezeption mit unserer Beschwerde bzgl. Helikopter nicht helfen. Unser Reiseleiter Leo hatte nur die Idee mit einem anderen Hotel, schade!


Gastronomie

5.0

Aufmerksame Kellner wenn man Trinkgeld gab. Vielfältige Speisen- und Getränkeangebote!


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool nicht genutzt! Andere Gäste saßen wohl schon seit 10 h an der Swim-up-Bar. Ein Schwips zuviel und Schwups landete das Getränk im Wasser. Auch die Strandgäste, denen es auch zu windig war gingen mit samt dem Sand in den Pool. Der Kinderpool war absolut dreckig. Fitnessraum haben wir nicht genutzt, Tischtennisplatte + Zubehör müssen zwingend mal erneuert werden. Kinder- und Abendanimation haben wir ebenfalls nicht genutzt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Patrick (19-25)

Mai 2018

Mehr Schatten als Licht

3.0/6

Ein in die Jahre gekommenes Hotel, das seine 4 Sterne nicht verdient hat. Die Strandlage ist top, ansonsten gab es für unser leider mehr Schatten als Licht (siehe ausführliche Beschreibung der einzelnen Kategorien).


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotels ist in Ordnung. Besonders gut ist vor allem die Nähe zum Strand, dieser ist direkt am Hotel gelegen und dadurch innerhalb kürzester Zeit zu Fuß erreichbar. Des Weiteren gibt es in der Nähe eine Shopping Mall, in der es verschiedene Geschäfte und auch eine Apotheke gibt. Der Transfer zum Flughafen dauert ca. 20 min, bis nach Puerto Plata braucht man mit dem Auto ca. 10 min, dort gibt es jedoch leider eher wenig zu sehen. Ein Ausflug mit der Gondel auf den Pico Isabel de Torres


Zimmer

1.0

Das Zimmer war gelinde gesagt eine Katastrophe. Wir kamen mitten in der Nacht an und unser erstes Zimmer wies als Hauptproblem einen unfassbar starken Geruch nach Schimmel und Feuchtigkeit auf. Dieser Geruch war kaum zu ertragen und ließ und umgehend wieder zur Rezeption gehen. Dort wurden wir aufgrund der Uhrzeit (verständlicherweise) auf den nächsten Tag vertröstet. Am Tag darauf bekamen wir tatsächlich ein neues Zimmer. Dieses roch dann tatsächlich besser. Jedoch sind die Zimmer sehr primitiv


Service

4.0

Die Mitarbeiter sind sehr bemüht, die meisten zumindest. Die Meisten sprechen auch passabel Englisch, andere nur bruchstückhaft. An der Bar hatte man manchmal den Eindruck, das Spanisch sprechende Gäste etwas bevorzugt behandelt werden. Generell gab es wenig deutsche Gäste (grundsätzlich kein Problem für uns), was jedoch die vergleichsweise geringe Anzahl an Bewertungen hier erklärt - die meisten Gäste kommen aus Kanada und den USA.


Gastronomie

4.0

Das Essen war im Großen und Ganzen in Ordnung, man wurde satt und hat immer etwas gefunden. Die Auswahl hätte etwas größer sein dürfen. Das trifft vor allem auf das Frühstück zu, welches sich Tag für Tag wiederholte. Zu empfehlen sind hier vor allem die vor den Augen der Gäste frisch zubereiteten Früchte-Milchshakes, bei denen man sich Früchte und Zutaten selbst auswählen kann. Dies trifft ebenso auf das Omelette zu. Ansonsten relativ wenig Auswahl, insbesondere bei Brotsorten und Brotaufstriche


Sport & Unterhaltung

2.0

Es war schon einiges geboten, aber nichts wirklich besonderes. Vor allem sehr sehr laute Animation an Pool und Strand. So laut, dass es für uns schon keinen Spaß mehr machte. Einzig gut waren hier 2 Billardtische, eine Tischtennisplatte und ein Tischkicker. Abends die altbekannten Shows wie Karaoke und Mr. Gran Ventana oder Mrs. Gran Ventana. Am Strand eine unfassbar große Menge an Verkäufern, die ab ca. 10 Uhr den Strand auf- und ablaufen, was auch nicht förderlich für die Entspannung war. Tipp


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Boyan (41-45)

Mai 2018

Hotel hervorragend. Ltur und Germanwings nicht

6.0/6

Hotel ist direkt am Strand, Service ist sehr gut, da wird nicht ständig nach Trinkgeld gefragt, Standverkäufer sind vorhanden, aber angemessen. Alles sauber, alle nett und freundlich, Gäste eher amerikanisch-kanadisch geprägt, stört aber nicht viel. Im Mai und Juni ist es dort relativ ruhig, Keine laute Musik, nicht zu viele besoffene Gäste.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Miriam (19-25)

April 2018

Durchschnittliches bis eher schlechtes Hotel

2.0/6

Möglicherweise war ich schon vor der Reise ein bisschen voreingenommen, da ich schon in sehr schönen Hotels in der Dom. Republik war. Dieses Hotel war eher langweilig, es gab fast nur ältere Gäste, die Getränkeauswahl war miserabel, die Animation war in Ordnung, das Zimmer passabel, aber leider kein Internet (NIRGENDS). Das Essen war eigentlich gut, aber nichts Besonderes. Das Personal war freundlich. Der Strand fand ich überhaupt nicht schön.


Umgebung

Es geht so. Der Strand ist nett, man kann gut weit laufen und spazieren. Viele Steine im Wasser aber aber, der Sand ist eher sauber aber dunkelbraun.


Zimmer

Klein, alte Möbel, eher altes Bad, kein naher Spiegel, sehr schlecht beleuchtet. Das Bett war gut. Leider kein WLAN, nirgends.


Service

Nicht bewertet

Das Servicepersonal war meist sehr nett und zuvorkommend.


Gastronomie

Nicht bewertet

Es geht so, nicht schlecht aber auch nichts Spezielles. Das ital. À-la-carte Restaurant sapore di mare war sehr gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anna und Melli (19-25)

April 2018

schöner Urlaub, Preis-Leistung: gut

5.0/6

Hotel ist gut, Verbesserungen aber möglich. Preis Leitung war gut, fuer 1.200€ pro Person haben wir einen super All inklusive Pauschalurlaub gehabt. Es sind Schirme am Meer und am Pool vorhanden, aber bereits abends um 23 Uhr beginnt die Jagd auf die Schirme am Meer. Laut Reiseguide ist es zwar verboten, wird aber vom Hotel geduldet. Um 6.10 Uhr sind schon alle Liegen mit Schirmen am Pool reserviert.... am Strand hat man allerdings die Möglichkeit sich in den Schatten der vielen Bäume zu legen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Meer und ist ca. 20 Minuten vom Flughafen entfernt. Flugzeuge hört und sieht man fast gar nicht. Haben in 12 Tagen zwei Maschinen gesehen. Allerdings fliegt über das Hotel mehrmals täglich ein Helikopter. Hört man zwar, haben wir aber als nicht störend empfunden. Das Hotel liegt in einer ,abgesperrten‘ Touristengegend namens Playa Dorada. Auf dem ganzen Gelände kann man sich frei und ohne Bedenken bewegen. Haben uns sehr sicher gefühlt. Ca. 100 Meter vom Hotel liegt ein


Zimmer

4.0

Das Hotelzimmer war relativ modern eingerichtet, ist allerdings in die Jahre gekommen, sprich Abnutzungsspuren an Betten, Türen, rostig, etc.. Das Bad ist geräumig. Es wurde jeden Tag geputzt, allerdings kann man nicht die deutsche Sauberkeit erwarten, dennoch war es ok. Das Zimmer hat einen Safe (mit Schloss, kein Code, 12 US $ pro Woche), eine Minibar, die Getränke sind bei All inklusive enthalten (2 Flaschen Wasser, 2 Bier, 1 SevenUp und 1 Pepsi). Die Minibar wird täglich neu aufgefüllt. Was


Service

3.0

Der Service war in den ersten Tagen im Hauptrestaurant (Las Almejas),, in dem es auch Frühstück gab, mehr oder minder katastrophal. Die Köche waren zwar alle sehr nett, das restliche Personal aber maßlos überfordert und teilweise gelangweilt. Wir haben EWIG auf unser Wasser gewartet, selbst als wir einem Kellner Bescheid gesagt haben... wir wurden in den ersten Tagen von dem Kellner, der das Wasser verteile absolut ignoriert, alle Tische um uns herum wurden bedient, wir nicht. Das kam leider nic


Gastronomie

4.0

Durchgehend gut. Tipp: Reservierung im Restaurant Ocean Grill (Restaurant am Meer) und unbedingt die Spare Rips probieren. Ansonsten alles einem all inklusive Urlaub entsprechend. Wer sich allerdings gesund ernähren möchte, hat es dann doch etwas schwerer. Außer Obst und Salat ist wenig Gesundes dabei.


Sport & Unterhaltung

4.0

Fitnessstudio haben wir nicht genutzt, es ist aber eins in der Nähe vom Pool vorhanden, es gibt viele Wassersportmöglichkeiten. Haben den Tube Ride Probiert (25 US $ fuer zwei Personen) und fanden diesen wirklich unterhaltsam und hatten viel Spaß dabei. Das Animationsangebot ist ausreichend. Jeden Tag werden, neben den normalen Aktivitäten wie Aerobic oder Poolvolleyball , verschiedene Spiele angeboten. Die Animation ist soweit ganz gut. Allerdings hat uns am Abend wirklich das ,Lustige‘ gefehl


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Joachim (46-50)

April 2018

Zu viele laute Kanadier, deshalb nicht nochmal.

4.0/6

Da Hotel ist etwas in die Jahre gekommen wird aber nach und nach Renoviert. Immer freundliches und hilfsbereites Personal. Sehr viele und laute Kanadier, am Tage wie in der Nacht. Das Hotel unternimmt nicht gegen diesen Lärm, großer Minuspunkt. Wer Ruhe haben möchte, ist hier am falschen Platz. Wer kein Englisch oder Spanisch kann, ist aufgeschmissen. WLAN funktioniert nur mit Facebook (wenn überhaupt), ansonsten saftige Preise für Internetzugang.


Umgebung

4.0

Das Meer entsprach nicht meinen Erwartungen, außer dass das Wasser warm war, war ich enttäuscht. Auf Rhodos ist das Wasser viel klarer als hier. Spätestens ab Mittag kam am Strand ein sehr starker Wind auf, so hatte man das Gefühl Sandgestrahlt zu werden.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war sehr groß. Das Badezimmer ist freundlich gestallter aber in die Jahre gekommen. Die Zimmer wurde täglich gereinigt. Etwas nervig war, dass morgen um 09.30 Uhr alle Handtücher aus dem Zimmern genommen wurden, neue Handtücher gab es jedoch erst wieder am Nachmittag gegen 16 Uhr.


Service

5.0

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Im Restaurant könnte es schon mal passieren, dass man eine weile warten musste bis man bedient wurde, vor allem während der Hauptessenzeit.


Gastronomie

5.0

Essen ist gut und Abwechslungsreich, vor allem in den Restaurants.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gerd (61-65)

April 2018

14 Tage schöner und erholsamen Urlaub

5.0/6

Älteres Hotel in sehr gutem Zustand, es wird ständig renoviert und ist sehr sauber. Essen ist sehr Gut, Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Wir würden nochmals das Gran Ventana buchen.


Umgebung

5.0

Hat uns gefallen.


Zimmer

5.0

Nicht Neu aber Sauber und geplegt.


Service

5.0

Freundlich und Gut


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

April 2018

Sehr nette Leute, liebes Personal

3.0/6

Das Hotel ist schon etwas älter, aber recht nett. Die Gäste sind vorwiegend Kanadier, die recht trinkfreudig und entsprechend laut sind. Beschwerden hierüber wird leider nicht abgeholfen.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt an einem schönen weitläufigen Sandstrand neben anderen Hotelanlagen. Das Meer war herrlich, auf der karibischen Seite ist es wärmer, uns war es trotzdem recht. Dass es windig an der Atlantikküste ist, weiß man vorher. Es gibt eine Mall mit verschiedenen Geschäften. Alles in allem recht nett. Transfer vom Flughafen sehr kurz. Ausflugsangebote gibt es reichlich. Es gibt viele Händler am Strand, aber mit einem "no thank you" hast du deine Ruhe. Störend sind die "Liegen-Reservierer"


Zimmer

3.0

Wir hatten bei der Buchung extra ein ruhiges Zimmer gewünscht. Leider entsprach das erste Zimmer, welches wir bekamen, überhaupt nicht diesen Anforderungen. Das nächste Zimmer war riesig und lag am Ruhepool, was uns hoffen ließ. Leider waren auch hier die betrunkenen Gäste (Kanadier) bis in die Nacht an der Bar zugange und die Ruhestunden waren jede Nacht begrenzt. Beschwerden siehe oben.


Service

4.0

Das Servicepersonal ist reizend und sehr bemüht. Trinkgeld wird gerne genommen, aber auch sonst sind alle sehr freundlich und zuvorkommend. Nicht zeitgemäß ist meiner Meinung das überteuerte W-Lan. 1,99 $ die Stunde ist unverschämt. Das freie W-Lan funktioniert so gut wie nicht. Keine 4*.


Gastronomie

4.0

Es gibt ein Hauptrestaurant, eine Snackbar am Strand und 3 A-la-carte-Restaurants. Die Speisenauswahl ist also groß. Für jeden ist was dabei. Enttäuschend sind die Getränke. Cocktails hatten wir in der Karibik schon wesentlich bessere. Was uns nicht gerade begeistert hat, war der Umgang mit der Hygiene. Die benutzten Plastikbecher wurden teilweise lediglich unter fließendem Wasser angespült.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Animation ist auf die "Ballermann-Touristen" aus Kanada zugeschnitten. Wer's mag?! Wer nicht bleibt dem fern. Am Strand hat man davon seine Ruhe, hier gibt es gibt Wassersportangebote. Leider gibt es am Pool und am Strand wenig Sonnenschirme. Auch das entspricht nicht einem 4*-Sterne-Hotel.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Marcel (19-25)

April 2018

Sehr zu empfehlen, immer wieder gerne.

6.0/6

Ein spitzen Ressort. In einer guten Lage direkt am Strand und einer sehr schönen Poollandschaft. Ebenfalls ist hier viel tolles Personal angestellt und dies zum Großteil bereits seit mehreren Jahren.


Umgebung

6.0

Der Transfer war mit gut einer halben Stunde recht angenehm. Durch die Lage an der Playa Dorada ist der Weg zur nächsten Stadt (Puerto Plata) nicht weit und auch viele andere sehenswerte Dinge sind ganz in der Nähe. Ebenfalls werden viele schöne Ausflüge angeboten.


Zimmer

6.0

Das Zimmer wird täglich gereinigt. Ebenfalls kann man den Reinigungskräften auch gerne mal sagen, dass sie erst eine Stunde später kommen sollen, wenn sie die Handtücher 'zu früh' am Morgen austauschen oder man sich Mittags für einen Ausflug oder das Mittagessen kurz umziehen will. An der Ausstattung gibt es ebenfalls nichts auszusetzen. Die Betten sind in Ordnung, die Minibar ist inklusive und es gibt eine Dusche nebst Badewanne. Das schlimmste was es zu sagen gäbe wäre, dass der Duschkopf nich


Service

6.0

Nach gut einer Woche gingen wir zum Guestservice, da wir uns daran störten, dass einige Hotelgäste bereits am Abend zuvor an den Strand gingen um Liegen zu reservieren und man dort bereits um 22 Uhr keine mehr bekam, geschweige denn wenn man es am nächsten Morgen 'erst' versuchte. Einen Tag später war das Problem bereits behoben und während der Nachtschicht der Security- Angestellten durften keine Liegen mehr an Strand oder Pool reserviert werden. Ebenfalls waren einige Stühle im Außenbereich de


Gastronomie

6.0

Das Essen wechselte täglich und es gab immer wieder neues zum probieren. Für jeden ist hier etwas dabei und das nahezu rund um die Uhr. Ebenfalls gibt es Restaurants in denen man reservieren musste, in welchen das Essen und der Service sogar noch überzeugender waren als im Hauptrestaurant.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animation ist stets dabei die Hotelgäste zu bespaßen mit allerlei Programmpunkten, darunter auch Radtouren durch die Playa Dorada etc. Ebenfalls gibt es offenbar Sportangebote, die ich für meinen Teil jedoch kaum bis gar nicht nutzte.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sachsen auf Reisen (61-65)

April 2018

Schöner Urlaub

5.0/6

Das Hotel ist sehr schön. Man findet überall Platz, wenn man keinen Sonnenschirm benötigt, denn diese sind schon ab 4.00 Uhr besetzt. Das Essen ist sehr gut und Abwechslungsreich. Die Zimmer sind OK. Die Lage ist nicht sehr gut, es sei denn man mag einen Golfplatz. Ein Shuttle Service zur Hauptstraße wäre gut. Sehr viele trinkfeste Kanadier


Umgebung

2.0

Abgelegen, da großer Hotelkomplex. Shuttle Service wäre gut


Zimmer

5.0

Sind ok


Service

5.0

Personal sehr freundlich


Gastronomie

6.0

Essen sehr Abwechslungsreich und gut


Sport & Unterhaltung

2.0

Nicht viel vorhanden


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alexandra (46-50)

April 2018

Es war ein sehr schöner Urlaub, WLAN war schlecht.

6.0/6

Es war sehr sauber und das Personal war super. Sehr schön war es,das die einzelne Häuser auf der ganzen Anlage verteilt sind .War urgemütlich.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Paetric (56-60)

April 2018

Gutes Preislleistungsverhältnis, Guter Service,

4.0/6

Stilvolleingerichte Zimmer mit leichten Schwächen, Haupthaus sehr laut ( Jugendliche feiern gerne auf dem Zimmer, lautes Tüknallen oft gegenwertig. Das Nebenhaus sollte aber empfehlenswert sein da ruhiger,


Umgebung

4.0

Nah am Airport 30 minuten


Zimmer

4.0

Wir geben 5 weil die Betten einen guten Mix aus hart und weich hatten und wir gut drauf schlafen konnten


Service

5.0

tägliche Minibar u Putz und Handtuchservice, manchmal allerdings etwas spät


Gastronomie

5.0

Reichhaltig, vielfältig und gute Qualität


Sport & Unterhaltung

3.0

Für Pooljünger OK, Abenprogramm nicht doll und nicht so gute Qualität


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ralf (51-55)

April 2018

Toller Urlaub, fantastisches Essen & prima Service

6.0/6

Wir suchten und fanden mit dem Gran Ventana anlässlich unserer Silberhochzeit ein Tophotel in ruhiger Lage mit toller Küche, feinsandigem Strand, kristallklarem Wasser und sehr gutem Service. Die Sauberkeit der Zimmer (auch trotz älterer Ausstattung), im Hotel, sowie am Strand war sehr gut, die Betten traumhaft bequem, das Personal immer freundlich. Der Hotelleitung (die sich ihre Gäste ja nicht aussucht) kann ich keinen Vorwurf machen, dass leider ein paar laute Kanadier die Karibik mit dem Ballermann verwechseln, so dass einige Male nach 0 Uhr (Barschluss) die hoteleigene Security gerufen wurde um für Ruhe zu sorgen. Meinem persönlichen Vorschlag, alle Smartphones, kleine Musikboxen usw. einzusammeln und im Ruhepool zu versenken, wollte jedenfalls niemand folgen. Wir würden trotzdem jederzeit wieder dieses Hotel buchen, da wir uns dort sehr wohlgefühlt haben. Einfach mal sie Seele baumeln lassen. Eine kleine Anmerkung noch an Verfasser J. (schöne Grüße): Wenn ich einen Strandurlaub mit Ebbe und Flut (gut geeignet für Surfer) buche, darf ich mich nicht über den damit verbundenen Wind beschweren. Ansonsten bitte über Badeurlaub an einem Baggersee nachdenken.


Umgebung

5.0

Sehr kurzer Transfer, es wurden viele Ausflugsmöglichkeiten seitens des Veranstalters (Jahn Reisen) angeboten.


Zimmer

5.0

Zimmer sehr sauber, Betten super bequem, Badezimmer auch bei Benutzung von 2 Personen gleichzeitig ausreichend groß und sauber.


Service

6.0

Der Service, wie z.B. Auffüllen der kostenlosen Minibar, Wechseln des Handtücher, Zimmersäuberung usw. in der Anlage großgeschrieben.


Gastronomie

6.0

Wir haben die 3 Themenrestaurants nicht besucht, da es ein Hauptrestaurant mit toller schmackhafter nationaler und internationaler Küche gab. Es war für jeden Geschmack etwas dabei und die täglich wechselnde Auswahl war sehr groß. Viele Speisen wurden vor unseren Augen frisch zubereitet.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ivonne (41-45)

April 2018

absolut empfehlenswertes Hotel mit tollem Strand

6.0/6

Tolles Hotel, tolle Lage, tolle Auswahl an Essen. Einfach super Hotel. Aufmerksames Personal, saubere Zimmer und eine tolle Animation.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Iva (41-45)

April 2018

tolles Hotel mit besonderem karibischen Flair

6.0/6

Super schönes gepflegtes Hotel mit tollem Strand und eigenem kleinen Riff direkt vor der Haustür. Service und Animation top.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

März 2018

2 Wochen Paradies. Wenn nicht Eurowing gewesen wär

5.0/6

Da Hotel ist schon betagter aber wird gut in Schuß gehalten. Immer freundliches und hilfsbereites Personal.Das Hotel wirkte zu jedem Zeitpunkt sehr sauber. Sehr viele Nordamerikaner im "Mallorca-Feeling" Finger weg von Eurowings. Hinzu's 6 Stunden auf dem Rückflug 20 Stunden Verspätung. (fliest nicht in die Hotelbewertung ein) Wollte ich nur los werden


Umgebung

4.0

Grundsätzlich ist die DomRep ein armes Land. Die Kluft zwischen Arm und Reich ist riesig. Aber manche Dominikaner versuchen mit Gewalt reich zu werden. Vor allem in der benachbarten Mall und am Strand --> Drückerkolonnen Teilweise utopisch hohe Preise. Beispiel: 10 Paracetamol Deutschland 1 Euro) da wollten sie 36 Dollar Das Meer ist mit Felsen durchsät. Habe mir das Knie verletzt. beim Schwimmen Nachmittags Ebbe)


Zimmer

6.0

Unser Zimmer ist sehr groß. Das Badezimmer ist freundlich gestallter aber in die Jahre gekommen. Musste 2 mal die Schwimmer der Toiletenspülung reparieren. Wieso 6 Sterne. Weil der Zimmerservice (Reinigungskraft) fantastisch war. Im Zimmer stehen zwei einzelne Queensize-Betten


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und immer bemüht den Kunden zur Verfügung zu stehen. Spitze Ausnahme. Die Kaffeeservierer im Restaurant sehen dich nur wenn du Trinkgeld gegeben hast. Wie haben oft Trinkgeld gegeben., blos das hat uns genervt


Gastronomie

6.0

2 Wochem Abwechslung bei Speisen und Getränken. Vor allem beim Essen gab es immer wieder neue Sachen. Auch nach 2 Wochen


Sport & Unterhaltung

3.0

Nervige Amimation. Auf die Nordamerikaner im "Mallorca-Feeling" zugeschnitten


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karl Heinz (66-70)

März 2018

Für uns alles Top

5.0/6

Schönes,sauberes 4 Sterne Hotel.Gepflegte Anlage,freundlich bemühtes Personal mit und ohne Tip.Hervorheben muß man die hervorragende und vielseitige Essensqaulität im Buffetrestaurant.Ich habe in den 14 Tagen nicht einmal nachwürzen müssen.Ansonsten ein entspannter Urlaub.Kleinste Unstimmigkeiten aufzuzählen überlasse ich den Erbsenzählern.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matthias (36-40)

März 2018

Wunderschönes Hotel in traumhafter Strandlage

5.0/6

Ein tolles, familienfreundliches Hotel mit direkter Strandlage. Perfekt für unseren Urlaub. Die Anlage ist sehr sauber und gepflegt und das Personal ist freundlich und aufmerksam. Auch kulinarisch bleiben keine Wünsche offen, wer an diesem Buffet nicht fündig wird, ist selber schuld.


Umgebung

6.0

Die Transferzeit vom Flughafen zum Hotel beträgt ca. 20 Minuten. Schön kurz.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Junior-Suite im 2000er Block mit Meerblick. Das Zimmer war sehr groß und gemütlich. Es war mit einem King-Size Bett, Sitzecke, Schreibtisch, Flat-TV, Mini-Bar und Balkon ausgestattet. Im King-Size Bett haben wir echt super geschlafen. Die Matratze war wirklich gut.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Besonders unser Zimmermädchen hat tolle Arbeit geleistet.


Gastronomie

5.0

Im Buffet-Restaurant gab es Frühstück, Mittag und Abendessen. Es gab eine sehr große Auswahl an verschiedenen Speisen und immer Stationen für Omelett und frischen Aufschnitt (morgens) und Nudeln und Fleisch/ Fisch (mittags und abends). Außerdem gibt es 3 a la Carte Restaurants, die eine gute Abwechslung zum Trubel am Buffet waren.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es wurden diverse Aktivitäten und Animationen angeboten, wie z. B. Yoga, Gymnastik, Volleyball, Dart, Karaoke, Pool-Party, usw. Außerdem gibt es einen Kids-Club für die Kleinen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (26-30)

Februar 2018

Traumurlaub in der Karibik

5.0/6

Das Gran Ventana ist ein absolut zu empfehlendes Hotel an der Nordküste der Dominikanischen Republik. Eine schöne Anlage, große Zimmer, hervorragendes Essen und vor allem ein wunderschöner Strand (direkter Zugang vom Hotel) lassen den Urlaub hier tatsächlich wie im Flug vergehen. Das Hotel besteht aus mehreren Häusern mit hunderten Zimmern. Viele der Zimmer sind um den großen Hauptpool gruppiert, wir hatten allerdings ein Zimmer in dem großen Gebäude (Beata) direkt an der Schranke zum Hotel, was ein Glücksfall war. Zwar hat man es hier weiter zum Hauptgebäude und dem Strand, doch es herrscht Ruhe - vor allem auch weil hier der "Quiet Pool" samt eigener Bar ist - ein echter Tipp, weil hier viel weniger los ist, als im Hauptteil des Hotels. Es gibt nette Sitzgelegenheiten und auch das italienische Ala-Carte-Restaurant ist hier untergebracht (super Essen & Service!). Es gibt zwar grundsätzlich ausreichend Liegen am Pool und am Strand (alles kostenfrei), doch kaum Sonnenschirme. Wer einen Schirm möchte, wird gezwungen, schon vor dem Frühstück um 7 Uhr eine Liege zu reservieren. Am Pool kann das, je nach Auslastung des Hotels, auch grundsätzlich nötig sein, um überhaupt eine Liege zu bekommen. Der Strand ist wirklich wunderschön und der mit Abstand gepflegteste an der ganzen Playa Dorada (haben uns bei einem Strandspaziergang in beide Richtungen selbst davon überzeugt). Jeden Tag wird der Strand gesäubert. Die Nachbarhotels haben z.B. überhaupt keine Sonnenschirme (es gibt aber auch viele Bäume, die für Schatten sorgen). Vor allem am Anfang sind die vielen Strandverkäufer nervig, die wirklich im Minutentakt aufschlagen. Allerdings sind sie alle recht freundlich und nicht aufdringlich, ein nettes "Nein, danke" genügt und man wird in Ruhe gelassen. Die ganze Anlage ist schön gestaltet und sehr gepflegt. Zum Essen gibt es ein große Hauptrestaurant, sowie drei Ala-Carte-Restaurants. Mittag kann man auch an der Strandbar essen. Für Getränke gibt es mehrere Bars, die alle von 10 bis 24 Uhr geöffnet haben. Lange warten mussten wir nirgends, alle Angestellten sind freundlich. Die Animation hat durchaus ein paar nette (Sport-)Angebote in Petto, aber leider auch viele "Mallorca-Spielchen" (Bierpong, Wetttrinken, etc.), was nicht wirklich zum Hotel passt. Insgesamt richtet sich die Animation vor allem an Kanadier (die rund 80 Prozent der Gäste im Hotel ausmachen) - was aber nicht großartig stört. Die Abendshows sind fast alle zum Vergessen. WLAN ist nur im Bereich des Theaters kostenlos und ständig überlastet und damit unbrauchbar. Das "echte" WLAN für die ganze Anlage (inkl. Zimmer und Strand!) kostet pro Woche 35 Dollar/Euro. Das ist nicht zeitgemäß. Allerdings läuft das Internet damit relativ stabil und es kann auch für mehrere Geräte (nacheinander, nicht zur gleichen Zeit) genutzt werden. Ein Safe kostet ebenfalls extra.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt im Anlagenkomplex der Playa Dorada, direkt am wunderschönen Sandstrand. Direkt vor dem Hotel liegt die Playa Dorada Mall mit vielen netten Einkaufsmöglichkeiten und einer Disco. Ein Tipp ist tatsächlich auch das kleine Kino, das auch aktuelle Filme auf Englisch mit spanischen Untertiteln zeigt (für umgerechnet drei Euro Einritt!) Ebenfalls in der Mall ist der Ausflugsanbieter Marysol Tours, mit deutschsprachigen Verkäufer. Ansonsten gibt es in der direkten Umgebung nichts Relevan


Zimmer

4.0

Wir hatten ein solides, großes und ruhiges Zimmer mit großem, bequemen Bett, Schreibtisch und Klimaanlage (sollte immer laufen, um Feuchtigkeit an den Klamotten zu vermeiden!). Möbel schon etwas älter, aber völlig ok. Toilette und Fön im Bad waren gut, die Dusche hatte mitunter wenig Wasserdruck, war aber auch ok. Ein Kleiderschrank hat gefehlt - Platz wäre aber genügend da. Top: Die Minibar wird täglich mit kostenfreiem Wasser, Bier, Limo und Cola aufgefüllt! TV empfängt DW, Sat1 und 3Sat. Stec


Service

6.0

Trotz durchaus vielen Gästen überall nettes und freundliches Personal und zügige Bedienung - kein Grund zur Beanstandung. Personal spricht nur Spanisch und Englisch. Übrigens: Natürlich freuen sich die Angestellten über Trinkgeld - aber bevorzugt behandelt wird man deshalb nicht. Wir haben mehrmals Kanadier mit dem Dollar-Schein in der Hand an der Bar wedeln sehen, sie kamen deshalb aber nicht schneller an die Reihe. Gut so!


Gastronomie

6.0

Wirklich sehr gutes Essen! Besonders Fleisch, Fisch und die Suppen waren spitze, im Hauptrestaurant gibt es Show Cooking (z.B. Pasta selbst zusammengestellt), zum Frühstück frisch gepresste Säfte mit Obst der eigenen Wahl. Hier findet wirklich jeder immer etwas - und es schmeckt sehr gut. Unbedingt auch die drei ala-Carte-Restaurants ausprobieren (mit Anmeldung). Getränke werden allesamt standardmäßig mit viel Eis serviert, wer das nicht möchte, muss es dazu sagen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Neben dem Hauptpool (mit Animation und Musik, letzteres könnte manchem zu laut sein) und dem Ruhepool ist das Highlight auf jeden Fall das Meer mit seinem tollen Sandstrand, klarem Wasser und flachen (auch für Kinder hevorragend geeigneten) Zugang. Am Hotel werden diverse Wassersportarten angeboten, in der Anlage gibt es noch kostenfrei Billiard, Tischtennis, Gym, etc. Auf dem Playa-Dorada-Komplex gibt es einen Golfplatz. Die Abendangebote waren eher dürftig, also genügend Spiele & Lesestoff mit


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

Februar 2018

Ein toller Urlaub!

5.0/6

Uns hat das Hotel super gefallen. Für einen Badeurlaub genau das richtige, da es direkt am kilometerlangen Sandstrand liegt. Es gab einen großen Pool beim Hauptgebäude mit täglichem Animationsprogramm. Wer es lieber ruhiger mag kann sich an den kleineren Ruhepool beim Nebengebäude legen.


Umgebung

5.0

Fahrt zum Flughafen ca 25 Minuten. Das Hotel liegt in einer großen Anlage mit 4 oder 5 Hotels und riesigem Golfplatz. Direkt am kilometerlangen Sandstrand lädt es zu langen Spaziergängen ein. Die Stadt Puerto Plata ist nicht weit entfernt. Dort lohnt sich eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Pico Isabel de Torres. Von dort hat man eine tolle Aussicht über die Stadt, den Hafen und die Küste, außerdem gibt es oben einen botanischer Garten mit einer kleinen Nachbildung der Christusstatue von Rio de


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Zimmer im Nebengebäude im Haus Beata. Leider war vor dem Fenster direkt die Schranke zum Hotel und der Bereich für die Anlieferungen. Da wurde es früh schon mal lauter wegen der LKW´s. Mit Ohrstöpseln aber erträglich. Das Zimmer hatte ein großes Doppelbett (Matratze für mich etwas zu hart), 2 Tische und Stühle, TV, Klimaanlage, Minibar (wird bei All Inclusive täglich aufgefüllt) und Balkon. Der Kleiderschrank war eher eine kleine enge Kammer mit nur 3 Ablagefächern und Kleidersta


Service

6.0

Bei Fragen oder Wünschen wurde einem gleich geholfen. Alle waren sehr freundlich und hilfsbereit. Allerdings spricht kaum einer Deutsch, aber mit Englisch kommt man gut weiter.


Gastronomie

6.0

Sehr große Auswahl und abwechslungsreiche Speisen. Zum Frühstück konnte man sich Spiegeleier oder Omlette braten lassen, sowie frische Smooties und Milchshakes zubereiten lassen. Obst und Gemüse gab es immer. Mittags und Abends gab es 2 verschieden Suppen zur Auswahl und immer Fleisch und Fisch vom Grill. An der Pastastation konnte man sich die Nudeln und Soßen selber auswählen. Salate konnte man sich selber zusammenstellen oder es gab auch verschiedene bereits fertige Salate. Alles sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Beim Pool am Hauptgebäude war täglich Animationsprogramm, z.B. Spanisch Kurse, Zumba, Wassergymnastik, Beach Volleyball usw. Einen Fitnessraum gibt es auch (haben wir aber nicht genutzt). Abends verschiedenen Aufführungen oder Live Musik. Fahrradverleih kostenlos, da konnte man durch die gesamte Anlage fahren. Am Strand kann man kostenlos Kajak fahren, Schnorchelausrüstung leihen oder in einer Probestunde Windsurfen testen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Robin (19-25)

Februar 2018

Sehr entspannter Urlaub mit kleinen Abzügen

5.0/6

Das Hotel wirkte zu jedem Zeitpunkt sehr sauber. Das Personal war zu jeder Zeit sehr freundlich und hilfsbereit. Auch am Strand und im Meer konnte man keinen Müll oder ähnliches finden.


Umgebung

5.0

Nach der Ankuft am Flughafen in Puerto Plata folgte eine ca. 20 minütige Busfahrt zum Hotel. Während der Fahrt lernte man den armen Teil der Insel kennen. Doch ab der Einfahrt zum Playa Dorada änderte sich das Erscheinungsbild der Insel schlagartig. Ein schönes Hotel nach dem anderen bis zu unserem Hotel letztendlich. Vor dem Hotel gibt es noch ein kleines "Einkaufszentrum". Man kann das notwendigste dort einkaufen - Souveniers sind dort sehr empfehlenswert, weil sie viel günstiger und auch schö


Zimmer

5.0

Das Zimmer war sehr groß und geräumig. Das Badezimmer ist sehr hell gestaltet und mit einer Badewanne ausgestattet. Das Wasser brauchte dabei keine 2 Sekunden und war sofort heiß. Leider waren im Zimmer zwei einzelne 1,40m-Betten und kein normales Doppelbett und man konnte die Betten nicht zusammenschieben. Zimmerservice funktionierte immer einwandfrei und das Wasser in der Minibar ist inkludiert.


Service

6.0

Das Personal war sehr zuvorkommend und bemüht. Nach den ersten paar Tagen wussten alle schon, was man zu trinken möchte und stellten es unaufgefordet an den Tisch. Das Personal war auch jederzeit gut gelaunt und nicht nur einmal erwischte man einen Kellner, der singt bzw. tanzt. Die Mentalität ist einfach fabelhaft und es kommt zu keiner Zeit Stress auf.


Gastronomie

6.0

Man fand am Buffet alles, was man braucht, bis auf eine Sache (jedoch führt das nicht zu einem Abzug in der Bewertung) - es gab nämlich kein Nutella oder ähnliches. Ansonsten fand man alles am Buffet, das man sich vorstellen kann. Von Tintenfisch über Steack bis hin zu selbstgemachten Burgern war meines Erachtens nach für jeden mehr al genug dabei. Das Lokal war sehr offen gestaltet und die Abstände zwischen den Tischen angemessen. Es wurde immer frisch vor den Augen der Gäste nachgekocht und ma


Sport & Unterhaltung

5.0

Man konnte im Hotel unentgeltlich Billard, Tischtennis und Tischfußball spielen. Jeden Tag gab es einige Aktivitäten im und rund ums Pool. Jeden Abend gab es ein neues Programm im Theater. Leider kostet WLAN im gesamten Hotelbereich $35,- pro Woche - hätte uns nicht gestört, hätte es ordentlich funktioniert. Die Dame an der Rezeption meinte, dass es leider zu Verbindungsproblemen gekommen ist und Techniker schon das Problem beheben - war leider nach Ablauf der Woche und danach erneuerten wir den


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hannelore (56-60)

Februar 2018

Die Lage direkt am Strand ist super.

5.0/6

Im Großen und Ganzen ein sehr ordentliches und sauberes Hotel. Wir waren in einem Nebengebäude untergebracht. Hier war es sehr ruhig. Am Hauptpool ist immer Animationsprogramm (nur in englisch). Die Abendshows sind o.k., aber ebenfalls nur in englisch.


Umgebung

5.0

Die Fahrtdauer vom Flughafen beträgt ca. 1/2 Stunde. Ab und zu fliegt ein Jet im Landeanflug über das Hotel. Wir hatten u. a. einen 1/2-Tages-Ausflug nach Puerto Plata gebucht. Hier waren wir in einer Rumfabrik, in einer Zigarrenfabrik (nur Verkauf), in einem Souvenir-Shop und als Höhepunkt noch in einem Supermarkt. Der Ausflug war eine reine Verkaufsfahrt mit ein paar wenigen Sehenswürdigkeiten (Seilbahn) von der Insel. Und das ganze für 35 $! Hier lieber mit einem Taxi eine Rundfahrt nach / in


Zimmer

4.0

Unser Zimmer - hauptsächlich das Bad - war schon "etwas in die Jahre gekommen".


Service

4.0

Im Großen und Ganzen freundlich.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sylvia (56-60)

Januar 2018

Traumurlaub an der Playa Dorada

6.0/6

Ein wunderschönes an der Playa Dorada unweit von Puerto Plata gelegenes Hotel, mit zwei Pools, dicht am Strand, sehr sauber und mit tollem Essen.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand, bzw. vom Nebenhaus ein paar Meter zu laufen, schöner, sehr sauberer Strand. Viele Ausflüge in die wunderschöne Umgebung möglich. Transfer vom Flughafen nur ca. 20 min.


Zimmer

6.0

Zimmer ordentlich, sauber, mit kleinem Kühlschrank und MInibar sowie Kaffeemaschine und Fön ausgestattet, zwei große Doppelbetten vorhanden.


Service

6.0

Service ist erstklassig, Personal immer super Freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Essen abwechslungsreich und sehr lecker, angenehmes Ambiente im Speisesaal, der sehr sauber ist


Sport & Unterhaltung

6.0

viele Freizeitangebot (+Animation) für Groß und Klein


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jacqueline (26-30)

Januar 2018

Für Dominikanische Verhältnisse ein gutes Hotel

4.0/6

Dieses Hotel ist eine große Anlage und schön bepflanzt usw. die Zimmer sind sehr einfach gehalten und Sauberkeit ist Anscheind in der Dom. Rep nicht so wichtig. Aber der Strand war schön und das Essen war auch ok. Uns hätten auch 12 Tage gereicht. Die Kellner im hauptrestaurant waren völlig unsortiert und es hat teilweise echt lange gedauert bis die Getränke kamen oder man überhaupt bedient wurde.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Brigitte (51-55)

Januar 2018

Urlaub mit Abstrichen, dennoch zufrieden

4.0/6

Die Hotelanlage ist sauber und ordentlich. Unsere Zimmer wurden gut geputzt. Die Betten waren bequem, wenn auch die Möbel vielleicht nicht mehr so modern waren, hat aber absolut nicht gestört. Das Badezimmer war groß mit einer leicht begehbaren Duschwanne und einer ordentlich funktionierenden Toilette. Sogar der Fön war gut. Leider hatten wir ein Zimmer in der Nähe des (wahrscheinlich) Stromgenerator, der natürlich ununterbrochen lief, allerdings war die Klimaanlage so laut, dass es ohnehin egal war. Wir waren im Haus links vom Restaurant untergebracht mit Balkon zur Restaurantseite hinaus. Das Essen hat uns allen gut geschmeckt, auch wenn es sich sicherlich auch irgendwann wiederholt, was uns aber auch nicht stört. Ein Problem hat das Hotel allerdings im Servicebereich, man musste durchaus lange auf die Getränke warten, eine Getränkekarte gab es grundsätzlich nicht und man musste bei anderen Gästen abgucken, was man denn so bestellen konnte. Lediglich im Restaurant gab es die Getränke in Gläsern, ansonsten nur in Hartplastikbechern, egal was man bestellte, das war leider ein absolutes NO-Go. Bestellte man sich im Restaurant z.B. ein Sambuca mit Eis, wurde dieser in einem Sektglas serviert, wenn man Glück hatte, wenn man Pech hatte in einem Bierglas. Likörgläser und überhaupt jeweils passende Gläser waren nicht vorhanden. Da muss die Hotelleitung dringend nachbessern. Getränkekarten, passende Gläser (zumindestens abends Glas) und mehr Service. In der Rezeptionshalle gab es leider nur zwei Sitzmöglichkeiten, in denen man abends bei ausreichendem Licht Karten etc. spielen konnte. Direkt links neben der Bar gab es eine Bühne, auf der das Abendprogramm lief und wo kleine Tische aufgestellt waren, allerdings mehr oder weniger ohne Beleuchtung und somit nicht für Spieleabende geeignet. In dem für Premiumgäste reservierten Haus (direkt nach der Schranke zur Anlage) konnte man allerdings auch die Sitzgelegenheiten mitnutzen, wo es dann auch schön ruhig war wegen der fehlenden Abendveranstaltung. Allerdings gab es auch dort nicht so viele Sitzgelegenheiten, die ausreichend beleuchtet waren. Die Liegen am Pool waren früh reserviert, am Strand konnnte man immer noch Liegen bekommen, allerdings dann ohne Schirm, aber noch im Schatten der Bäume. Der Strand war im Gegensatz zum Nachbarhotel stets sauber und gepflegt, nur unser Hotel hatte überhaupt Palmenschirme. Im Wasser waren durchaus Korallenriffe oder Steine, auf denen man achten sollte, aber letzlich reichte es zum Baden. Das Essen in der Beachbar war mittags nicht besonders abwechslungsreich (Hamburger, Pommes, Salat, Nachos), so dass wir dann immer zum Hauptrestaurant gegangen sind. Hätten wir vor Ort noch Premium nachgebucht, hätte es uns pro Person ca. 450 € gekostet, was uns zu teuer war. Falls man als Premiumgast im vorderen Haus untergebracht sein sollte, ist der Weg zum Pool und Strand allerdings weiter. Man hat dann zwar eigene Balihüttchen und Getränkeservice und eine Extrabar und event. bessere Zimmer, aber das war es uns dann doch nicht wert. Wenn der Preis stimmt, würde ich eventuell noch mal dieses Hotel buchen trotz der beschriebenen Mängel.


Umgebung

4.0

Transfer zum Hotel 20 Minuten.


Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Martina (56-60)

Januar 2018

Es war für uns ein schöner Urlaub!

4.0/6

Das Hotel ist sehr schön und sauber. Gefallen hat uns leider nicht die gepflogenheiten der Gäst. Man schimpft immer auf die deutschen aber es gibt auf der ganzen Welt "Hirnies", die meinen Ihr Handtuch schon zwischen 5-6 Uhr morgens auf die Liege zu legen und kommen dann erst am Nachmittag zur Liege. Man hatte kaum eine Chance am Pool eine Liege zu bekommen. Am grossen Pool fehlt leider noch eine Toilette, nur die in der Lobby ist einfach zu wenig. Es gibt Hotels, da ist so etwas verboten!!! Die Animation ist leider nur auf Amerikaner und Kanadier ausgerichtet. Auch so ist dasProgramm eher dürftig! Das essen ist Ok. Auf Sauberkeit wird sehr geachtet. Lächerlich ist es auch, dass wenn man das "Cristal" gebucht hat, dass die Kellner diesen Menschen fast in den ..... gekrochen ist. Mehr Trinkgeld gibt es dafür auch nicht!! Fazit, es war für uns ein schöner Urlaub! ;-)


Umgebung

5.0

Man konnte bequem mit dem Bus in die Stadt fahren und auch sonst eigene Unternehmungen machen. Für 25 Peso pro Person


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Nicht benutzt


Hotel

4.0

Bewertung lesen

dirk (46-50)

Januar 2018

nicht noch einmal

3.0/6

sauberkeit war sehr gut, animation schlecht, unterhaltungspogramm am abend glichen schulaufführung. english muss man können sonst ist man da aufgeschmissen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Winfried (66-70)

Dezember 2017

Das Hotel ist bedingt weiter zu empfehlen.

4.0/6

Das Hotel ist im allgemeinen in Ordnung. Entgegen der Hotelbeschreibung hat vom Personal an der Reception niemand deutsch gesprochen


Umgebung

4.0

Der Strand ist ausgezeichnet und immer sehr Sauber. Lästig sind die vielen Strandverkäufer die im Minutentakt die Gäste anmachen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sauber, jedoch der Zimmerservice zieht sich in Etappen z.T. über den ganzen Tag.


Service

5.0

Der Service ist gut und das Personal sehr freundlich aber reserviert (auch nach Trinkgeld).


Gastronomie

4.0

Die Qualität der Verpflegung ist ok, jedoch auf nordamerikanische Bedürfnisse zugeschnitten und nicht sehr abwechlungsreich. Es fehlte ab und zu mal etwas besonderes, was wir in anderen Hotels dieser Kategorie schon erlebt haben.


Sport & Unterhaltung

2.0

Ein Minus ist die Animation, Lautstärke geht vor Qualität und das teilweise Stundenlang.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Gastro
Strand
Ausblick
Pool
Strand
Gartenanlage
Gastro
Gastro
Sonstiges
Pool
Strand
Strand
Außenansicht
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Anlage hinter dem großen Pool
Großer Pool mit Poolbar
Pool
Weg zwischen Pool und Strand
Haus Beata
Gartenanlage
Strand
Strand
Poolbar am Ruhepool
Sitzgruppe vor dem italienischen Restaurant
Nebengebäude
Zimmer
Zimmer
Gastro
Gastro
Zimmer
Strand
Pool
Strand
Auf dem Weg zum Strand
Cabanas am Premium-Strandabschnitt
Weihnachtsbeleuchtung am Pool
Pool
Pool
Strand
Strand
Pool
Strand links neben dem Hotel
Pool
Pool
Ausblick
Strand
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Pool
Gartenanlage
Strand
Gartenanlage
Gastro
Gartenanlage
Gartenanlage
Pool
Pool
Strand
Pool
Strand
Pool
Lobby
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Außenansicht
Pool
Pool vom Vintage Club aus
Blick von der Terrasse
Privatstrand
Pool
Außen
Tikibar
Bar
Wedding
Tikibar
Außen
Strand
Strand
Pool
Hotelanlage
Strand
Strand
Tikibar
Pool
Eingang
Außen
Hotelanlage
Wedding
Bar