Emotions by Hodelpa Playa Dorada

Emotions by Hodelpa Playa Dorada

Ort: Playa Dorada

67%
4.3 / 6
Hotel
4.3
Zimmer
4.0
Service
4.5
Umgebung
4.7
Gastronomie
4.2
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Ben (56-60)

Februar 2020

Gerne wieder, aber mi anderem Reiseveranstalter

6.0/6

Eine schöne und moderne Anlage mit direktem Zugang zum Strand. Familien, Paare aber auch Singles finden hier eine gute Möglichkeit zur Erholung.


Umgebung

6.0

Die Anlage ist etwa 20 Min. vom Flughafen entfernt. Man braucht etwa 5 Min. zur Mall. Der weitläufigen und gepflegten Strand lädt regelrecht zum langen Spaziergang ein.


Zimmer

5.0

Unser sehr sauberes und modernes Swimm-Out-Zimmer war gut ausgestattet. Etwas mehr Ablagefläche wäre vielleicht von Vorteil.


Service

6.0

Bezüglich Service hatten wir allgemein nur gute Erfahrungen. Unsere Fragen und Wünsche wurden zu unserer vollsten Zufriedenheit beantwortet bzw. erfüllt. Ganz besonders wollen wir hier die freundliche Hilfsbereitschaft von Cosme R. Calvo hervorheben und ihm ein großes Dankeschön aussprechen!


Gastronomie

5.0

In den vier Restaurants und im Strandhaus findet man abwechlungsreiches und leckeres Essen. Je nach Laune kann man beim Essen mexikanische, italienische oder einheimische Atmosphäre genießen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt mehrere Freizeitaktivitäten sowohl im Fitnessraum als auch draußen (z.B. Minigolf, Tennis, usw.) Das tägliche Entertainment ist lustig und abwechslungsreich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gunther (66-70)

Februar 2020

Keine Weiterempfelung

2.0/6

Das Hotel machte nach dem 1. Anschein einen guten Eindruck. Es lag direkt am Strand. Ich möchte die hilfsbereiten und freundlichen Mitarbeiter im Buffetrestaurant, an der Beachbar und an der Poolbar erwähnen. Die Anlage ist sehr gut gepflegt und auch die Mitarbeiter im Gästeservice sind hilfsbereit. Aber das war auch schon alles an Positivem. Das erste Minus ist das Fehlen eines Informationsordners auf dem Zimmer. So etwas fehlte bisher in noch keinem Hotel. So wäre es nicht passiert, dass wir 3 Reklamationen über fehlende Trinkwasserflaschen über unseren Reiseleiter gemacht hätten. Nach der letzten Reklamation wurde uns klar, dass wir unsere Flaschen am Trinkwasserspender selbst auffüllen mussten. Das sollte dem Umweltschutz dienen. Demgegenüber wurden aber alle Getränke an den Bars in Plastikbechern, so wie wir sie von den Kaffeeautomaten kennen, ausgeschenkt. Das ist unmöglich für ein 4-Sternehotel und widerspricht jeglichem Umweltschutz. Eine Trocknungsmöglichkeit für nasse Badesachen und Strandtücher im Zimmer oder auf dem Balkon gab es nicht. Wir haben sie auf dem Boden des Balkons getrocknet. Im Buffetrestaurant saß man auf Plastikstühlen und an Plastiktischen nur mit Platzdeckchen. Da unser Abflug erst um 23.05 Uhr erfolgte, haben wir mit Hilfe des Gästeservice einen Late-Checkout an der Rezeption organisiert. Der Preis dafür war mit 136,70 € für 5 Stunden völlig überzogen. Am Abreisetag hat es ununterbrochen geregnet. Im Zimmer lief Wasser an der Wand herunter und tropfte von der Decke und die Anlage stand wadenhoch unter Wasser. Ca. 13.00 Uhr sollte das Zimmer gereinigt werden. Wir machten dem Personal klar, dass wir einen späteren Checkout haben. Wenige Minuten später wurde von der Rezeption angerufen, warum wir das Zimmer noch nicht verlassen haben. Auch hier informierte ich über den späteren Checkout. Im gleichen Telefonat bat ich darum, uns um 17.00 Uhr aus unserem Zimmer abzuholen, da die ganze Anlage unter Wasser stand. Das wurde uns auch zugesagt. Aber zur vereinbarten Zeit erschien kein Mitarbeiter. Auch das Telefonat einer Mitarbeiterin aus dem Gebäude 16 mit der Rezeption brachte keine Hilfen. So mussten meine Frau und ich das Gepäck selbst durch wadenhohes Wasser zur Rezeption tragen. Beide Situationen zeigen, dass keine Abstimmung der Rezeptionsmitarbeiter erfolgt und bestimmte Gegebenheiten völlig ignoriert werden.


Umgebung

5.0

Die Anfahrt vom Flughafen war sehr kurz. Das Hotel liegt direkt am Strand. Die Stadt Puerto Plata konnte man gut erreichen und damit auch einige Ausflugsziele. Ausflüge in die weitere Umgebung konnte man von Deutschland oder auch vor Ort buchen. Besonders zu empfehlen ist eine Waltour in die Bucht von Samana in der entsprechenden Saison.


Zimmer

2.0

Bei der Zimmerreinigung und beim Austausch von Badwäsche gab es teilweise erhebliche Mängel. Wir fanden nach der Reinigung Haare im Zimmer, die in Farbe und Länge nicht zu unseren passten. Das Toilettenbecken wurde auch nicht täglich gereinigt. Badetücher waren immer 4 vorhanden, kleine Handtücher waren mal 2, mal 1 mal gar keins im Zimmer. Wahrscheinlich wurden diese nach Lust und Laune vergeben. Bei den Vorlagen vor der Duschkabine war es ebenso. An manchen Tagen war am Spätnachmittag kein War


Service

3.0

Der Gästeservice war gut. Das Rezeptionspersonal war völlig inkompetent.


Gastronomie

2.0

Im Buffetrestaurant saß man auf Plastikstühlen und an Plastiktischen nur mit Platzdeckchen. Auch wenn es amerikanisches Frühstücksbuffet war, hätte wenigstens das Wurst- und Käsesortiment mal gewechselt werden können. Die Salami war auch gleich mal teilweise grau. Abends gab es als kalte Speisen das gleiche Wurst- und Käsesortiment wie am Morgen. Die Präsentation der Speisen entsprach nicht dem Niveau eines 4-Sternehotels.


Sport & Unterhaltung

6.0

Für uns nicht interessant.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Rainer (46-50)

Dezember 2019

Schöne Hotelanlage

5.0/6

Gepflegte Hotelanlage mit tollem Miniclub für die Kids. Eine Bakery war vorhanden. Das Essen war abwechslungsreich und gut.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carmen (26-30)

Juni 2019

Sehr schönes neues Hotel

6.0/6

Schöne Anlage, mit direktem Strandzugang. Modern und neu gestaltet. Super freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter.


Umgebung

6.0

Ca. 20 Minuten entfernt vom Flughafen. 5 Min zur Mall. Direkte Strandlage mit weitläufigem Strand zum spazieren gehen. Sehr sicher.


Zimmer

5.0

Ausreichend. Leider gab es keine Regale und wenig Ablagefläche nur Kleiderbügel.


Service

6.0

Alle waren sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Insgesamt 4 Restaurants. 1x Buffet und 3 A-la-carte + Strandhaus fürs Mittagessen. Essen war immer lecker und ausreichend.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schöner Fitnessbereich. Viel kostenlose Freizeitaktivitäten wie z.B Kanufahren


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hanna (41-45)

Juni 2019

Finger weg!

1.0/6

Jeder Euro ist einer zu viel ! FINGER WEG ! Timesharing-Bunker. Produktbeschreibung ist FALSCH ! Bewertungen in anderen Portalen sind nicht echt ! Jedes andere Hotel ist besser ! Essen miserabel, Service und Gastfreundlichkeit sind Fremdwörter in diesem Etablissement, viele Damen aus dem horizontalen Gewerbe!


Umgebung

1.0

Lage ist eig. ok, jedoch überwiegt das Negative !


Zimmer

1.0

DZX3 Zimmer im Adults - Only Bereich gebucht ( lt. Beschreibung mit Whirlpool auf dem Zimmer, Pool oder Gartenblick) Erhalten: Schon bei Tür Öffnung kam ein Schwall modrig- schimmelige Luft entgegen. Müdigkeit zwang uns erst am nä. Tag tätig zu werden. Haben dann gewechselt, neues Zimmer kein Schimmel. So wie im ersten Zimmer kein Whirlpool vorhanden. Zwar gebucht, aber kein Beinbruch. Tja, dass war aber erst der Anfang... Hauptgrund zur Buchung dieses Hotels waren: frisch renoviert, der Pool am


Service

1.0

Unter aller Sau. Mal gab es inkludierten Wein in den a la Carte Restaurants mal nicht. Je nach Bedienung oder deren Laune/ Trinkgeld ?? Ich sträube mich im voraus Trinkgeld zu geben wie die Amis. Ich gebe gern, wenn ich mit dem Service zufrieden bin aber nicht im voraus. Ah ja, die Amis und ihre Gewohnheiten muss man mögen ( wobei wir ja auch total beschissene Gewohnheiten haben ! Wir sind nicht besser ! ) Aber wenn man die Amis noch nie im Urlaub erlebt hat, dann muss man erstmal staunen... An


Gastronomie

1.0

Hotel preist ja großartig den Verzicht auf Trinkhalme an. Bravo! Jedoch ist es ein Widerspruch wenn man jedes Getränk in 125 ml Einweg- Plastikbecher serviert. Aber diesen Widerspruch bemerken sie ja selbst nicht....Man kann sich das alles ja nicht einmal schön- saufen. Der Alkohol ist gepanscht ! Cocktails einfach nur Zuckerwasser! Widerlich! Angeblich inkludierte Bierbar kostet je Flasche 5 Us Dollar aufwärts. A la Carte Restaurants ist so eine Sache. Jeden Abend hat ein anderes geöffnet. Welc


Sport & Unterhaltung

1.0

Welche denn ?


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Georg (26-30)

Mai 2019

Eine der besten All-inklusive Anlagen

6.0/6

Schöne gepflegte Anlage mit sehr netten und fleißigem Personal. Waren die Einzigen deutschsprachigen im gesamten Hotel, was ich aber als sehr positiv empfinde.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Rund um die Uhr gibt es etwas zu Essen. Die Strandbar hat z.B. von 01:00 bis 06:00 in der Früh geöffnet. Essen ist gut (nicht sehr gut) und es gibt auch landestypische Speisen


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Viktor (46-50)

März 2018

Ein Top renoviertes Hotel mit großem Erholungswert

6.0/6

Nach der Neueröffnung ist das Ehemalige Celuisma kaum wieder zu erkennen. Die direkte Strandlage lädt zum entspannten Sonnenbaden ein.


Umgebung

5.0

Die Lage an der Feinsandigen und Weitläufigen Playa Dorada ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge und Erkundungen des Landes. Die Fahrt vom Flughafen dauert ca.20 min. bis ins Zentrum Puerto Plata´s ca.10 min. mit dem Taxi oder Bus.In 5 min. ist eine Shopping Mall(Plaza) fussläufig erreichbar.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind renoviert und modern gestaltet. Jedes Zimmer verfügt über eine kleine Kaffeemaschine und einen Minikühlschrank,der mit Getränken wie Wasser,Pepsi,Sprite und Bier gefüllt ist(inklusive). Neue Bäder,neue Klimaanlagen und die Betten sind Top. Ich habe selten zuvor so gut in einem Hotelbett geschlafen. Noch besser sind die Deuxe-Zimmer,die vor der eigenen Terasse über einen Pool verfügen.


Service

5.0

Das Personal hat stets ein lächeln auf dem Gesicht und ist immer hilfsbereit. Einzig die Sprachkenntnisse(deutsch) könnten besser sein,die Mitarbeiter sind aber bemüht,deutsch zu lernen! Mit Englisch kommt man jedoch sehr gut durch. Da der Hotelbetrieb erst seit 3 Monaten läuft,gibt es noch keinen Info-Ordner mit Landesinformationen und Abholzeiten für deutsche Gäste.Dieser,so wurde mir von der deutschen Reiseleiterin versichert,wird zeitnah dort hinterlegt.


Gastronomie

6.0

Auch das Kulinarische Angebot enthält für jeden etwas. Angefangen vom Dominikanischen a´la Carte Restaurant "Oregano" und weiteren drei a´la Carte Restaurants,bis zum klimatisierten Buffetrestaurant (Ergo´s) wird jeder Gast Abwechslungsreich verwöhnt. Am Strand befindet sich ausserdem noch ein Snak-Restaurant mit Bar(24/7 geöffnet).


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel verfügt über ein Spa- und Fitnesscenter mit modernen Sportgeräten. Ausserdem gibt es Central gelegen mehrere Pools,unter anderem einen mit Volleyballnetz und Zugang zur Poolbar. Der Hauptpool lädt zum relaxen ein mit seinen Liegen knapp unter der Wasserlinie. Hier findet auch einmal die Woche eine Schaumparty statt. Weiterhin kann man eine Runde Minigolf auf der Neu gestalteten Anlage spielen. Ein Tennisplatz,eine Kletterwand und Tischtennis stehen auch zur verfügung. Das Animations-Te


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

März 2017

Weiterempfehlung nur mit einigen Abstrichen

4.0/6

Eine Weiterempfehlung kann ich guten Gewissens nur mit einigen Abstrichen und unter der Voraussetzung geben, dass sich einiges ändert. Die in der vorherigen Bewertung beschriebenen Stromausfälle haben wir auch erlebt, allerdings nur in der 1. Woche, als das Hotel noch voll belegt war. Als dann viele Kanadier und Amerikaner abgereist waren, gab es keine Probleme mehr mit der Stromversorgung. Dennoch gab es auch dann nicht immer heißes Wasser zum Duschen. Wir hatten den Eindruck, dass die Mitarbeiter alle sehr bemüht und freundlich waren, das Management aber überfordert wirkte.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am feinsandigen Palmenstrand der Playa Dorada. Die Mall ist zu Fuß in 3 Minuten erreichbar und mit dem Sammeltaxi (Guagua) kommt man für 1 € pro Person nach Puerto Plata. Sehr teuer sind dagegen die Hoteltaxis (17 US Dollars eine Fahrt nach Puerto Plata, 30 für Hin- und Rückfahrt). Etwas nervig waren die zahlreichen Verkäufer am Strand. Ist aber überall in der Dom. Rep. so. Ausflüge haben wir bei Marysol in der Mall gebucht und waren recht zufrieden (deutlich günstiger als


Zimmer

3.0

Ohne Stromausfälle und mit regelmäßig warmem Wasser wäre hier die Bewertung besser. Mein Sohn hat sein Zimmer nach einer Nacht wegen Schimmelbefall gewechselt, was unproblematisch von statten ging. Generell würde ich kein Zimmer im Dachgeschoss empfehlen, da es dort reinregnen kann und dann zu Schimmel führt. Und es kann sehr häufig regnen... Ansonsten war bei uns alles recht sauber mit Klimaanlage, Fernseher mit diversen internationalen Programmen inkl. Deutsche Welle und überdachtem Balkon. S


Service

4.0

Immer bemühtes, freundliches Personal mit ein paar Einschränkungen. Unser Wunsch nach einem Haartrockner wurde zwar aufgenommen, jedoch nicht erfüllt. Ebenso fehlte zunächst der Kühlschrank und das Trinkwasser in unserem Zimmer. Der Kühlschrank wurde dann zwar ins Zimmer gestellt, aber nicht angeschlossen. Als meine Frau mit einer Schürfwunde nach Verbandmaterial fragte, reagierte die Rezeption zwar sehr besorgt, aber mehr als ein Heftpflaster war nicht zu bekommen.


Gastronomie

3.0

Ähnlich wie beim Zimmer ist hier deutliches Potenzial für eine bessere Bewertung. Wenn das Essen wärmer wäre und nicht zugelassen würde, dass ständig Vögel auf dem Buffet landen und herumpicken, wären wir zufrieden gewesen. Sehr gut waren die frisch zubereiteten Eierspeisen und die Pizza an der Strandbar. Auch in den À la Carte-Restaurants bekamen wir heißes, gutes Essen (wahlweise mexikanisch, italienisch oder karibisch bzw. vom Grill am Strand). Salate und Nachspeisen sind jedoch überschaubar


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Animateure waren nett und unaufdringlich. Außer Minigolf haben wir nicht viel in Anspruch genommen. Ungünstig war, dass man abends z.B. keine Spiele (Billard) mehr ausleihen konnte, da der Verleih geschlossen war. Die Abendveranstaltungen waren bisweilen sehr laut, sodass man ihnen kaum entgehen konnte, da es auch keine weiteren geöffneten Bars gab. Die Poolanlage war nett, wenn auch etwas in die Jahre gekommen. Den Whirlpool haben wir zufällig in der Anlage entdeckt, war aber leider kalt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Joachim (70 >)

Februar 2017

Unterhaltungshotel

5.0/6

Strand nah, tolle Animation und Unterhaltungsprogramm, schöner Sandstrand, tolle Wellen und warmes Wasser, schnell Schwimm-Tiefe, viele Schatten Möglichkeiten am Strand, nette Strand Bar, alles sehr sauber, manches etwas abgenutzt, sicher am Strand, Klimaanlage nicht nötig, keine Schnaken und Ungeziefer, gute Versorgung mit Trinkwasser, großes Zimmer mit überdachtem Balkon (leider nicht zum Strand hin), Bett bequem, angenehme Hotelgäste (viele Kanadier), Kurzer Transfer zum und vom Hotel


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Günter (61-65)

Februar 2017

Katastrophaler 5. und letzter Urlaub in der DomRep

1.0/6

Eine einzige Katastrophe. Auch bei den Preisen und der Kategorie. Nichts klappt dort ausser die bemitleidenswerten Animateure.


Umgebung

4.0

Leider waren Lage und Umgebung das Beste. Anfahrt vom Flugplatz recht kurz. Ausflüge wurde gegenüber vergangener Jahre gekürzt geändert und drastisch verteuert.


Zimmer

1.0

Betten waren recht gut, aber da hunderte Stromausfälle, Ausfälle von Wasserversorgung und Klimaanlage sowie Internet verursachten, sowie zusätzliche tagelange Ausfälle der Klimaanlage einen angenehmen Aufenthalt verhinderten gibt es hier nur einen Stern. Schlimmer geht es nicht. Dazu komme Ausfälle der elektronischen Schließanlage der Türen. Mehrmals täglich neue Programmierung der Karten und sogar bis zu 6 Stunden kein Zugang zum Zimmer mit Türschloßwechsel gegen Abend 21:00 Uhr.


Service

2.0

sehr langatmige Verhandlungen, lange Wartezeiten bei Problemen (s.Zimmer). Bettwäsche wurde drei Wochen nicht gewechselt!!!


Gastronomie

1.0

Sehr enttäuschend nach bisherigen Erfahrungen der Vorjahre. Morgens und Abends ausschließlich mehrere Sorten Weißbrot, die sich nur in ihrem Bräunungsgrad unterschieden. Alle anderen Hotels bieten ach dunkles Brot an, wahrscheinlich eine Preisfrage. Brötchen ähnliche Gebilde- süß. Superleckereien wie Ziege und wer hat den Dominikanern erzählt die Touristen würden nur Rauhfutter essen?? Sämtliches Gemüse, Broccoli, Blumenkohl, Möhren usw. fast roh max. blanchiert. Kaffee gab es zwei Tage noch au


Sport & Unterhaltung

2.0

Bei einem Badeurlaub ist das Entertainment das unwichtigste Element für uns. Wenn der Rest nichts taugt. Also da wir auch davon wenig genossen/gesehen haben nur zwei Sterne


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Georg (51-55)

Januar 2017

Land JA Hotel NEIN

2.0/6

Sauberkeit am Strand, Essen kommt schon kalt aus der Küche, Freundlichkeit des Managers läßt zu wünschen, Top Animationsteam


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Rene (36-40)

Januar 2017

Playa Dorada Beach House by Faranda

1.0/6

es ist kein 4 sterne hotel ,sondern nur 2sterne.Das essen unter aller sau,war kalt und schlecht.durch die essen wurden wir krank. zimmer unter aller sau,war kein fön,minibar,und kaltes wasser,keine versprochenen bademänntel.Wir hatten kein w-lan und kein CD-player. das Anbiente aus der Hotelbeschreibung was versprochen worden ist wurde nicht eingehalten.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Harald (51-55)

Januar 2017

Playa Dorado

5.0/6

Wenn man nicht all zu pingelig ist dann ist das Hotel in Ordnung Es gibt hier und da ein paar Kleinigkeiten die zu bemängeln wären aber das Preisleistungsverhältniss ist in Ordnung Wir würden wieder hinfahren


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sandra (46-50)

Januar 2017

1 Stern für die Lage, nicht für Hotel/Personal

2.0/6

Hotel liegt direkt am strand, leider sind die zimmer nicht renoviert und deshalb schlecht. Mangelhafter maintenance. Rezeptions personal kommert sich nicht um die gäste. An der bar gibt es, auch abends, plastic becher. Jeden tag ist etwas schon ganz früh alle (essen/trinken).


Umgebung

4.0

Direct am strand und in der nähe ein einkaufszentrum, genau so wie den bus zu Puerto Plata.


Zimmer

1.0

Alt, schmutzige badezimmer, nur erdgeschoss warmes wasser, toilettensitzen anstatt Weiss, jetzt nur noch gelb


Service

1.0

Gäste wirden nicht gehört und nur die reiseleiterin kann etwas ändern aber auch erst nach viel reden


Gastronomie

3.0

Buffet restaurant hat kleine aber für jedem wass , aber getränke sind immer aus. A la carte restaurant ist eigentlich kein a la carte restaurant und jeden tag steht mann in der reihe um ein platz zu bekommen


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sophia (19-25)

Dezember 2016

Preis-Leistung okay - liebevolle Animation

4.0/6

Etwas in die Jahre gekommenes Hotel mit aufmerksamen Service und familiärer Behandlung! Tolle Animation und schönster Strandabschnitt von Playa Dorada!


Umgebung

5.0

Direkte Nähe zum Strand. Kurzer Weg zur Mall. Mit einem Taxi geht es auch schnell nach Puerto Plata.


Zimmer

3.0

Zimmer sind sauber,allerdings eher etwas alt eingerichtet. Wir hatten für mehrere Tage jedoch nur kaltes Wasser.


Service

6.0

Alle sehr freundlich, geben sich sehr viel Mühe,um Beschwerden schnell umzusetzen.


Gastronomie

1.0

Buffet gibt es nur am Wochenende (zumindest abends). Ansonsten stehen meist 2-3 Gerichte a la carte zur Auswahl. Essen meistens eher kalt und nicht sehr abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Animateure geben sich müde, sodass immer Strechting oder ähnliches gemacht werden kann. Es gibt eine Fitnesshalle (nicht selbst genutzt,daher keine Ahnung wie die Ausstattung ist!). Generell alle sehr bemüht und offen. Der Pool ist sehr sauber, wir waren jedoch trotzdem meistens am Strand. Die Shows am Abend waren sehr liebevoll gestaltet. Das gesamte Animations-Team ist auch bei schlechtem Wetter immer gut gelaunt und abwechslungsreich!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dirk (46-50)

April 2016

Günstiges aber Gutes Hotel.Strand Perfekt.

5.0/6

Nach den eher durchwachsenen Kritiken mit einen mulmigen Gefühl angereist(wie vor 4 Jahren auch schon einmal)aber wir wurden wieder NICHT enttäuscht !!!Ok die Ankunft war eher Panik pur.Typisch am Wochenende viele Einheimische,nicht genügend Zimmer frei.Bekam eins in dem "Einheimischen Block " Da wäre ich keine 2 Tage geblieben,war nur eine Nacht.Dann wurde alles gut.Aber wie lange das noch so sein wird weiß man nicht.Glaub die Versuchen mehr und mehr von den VIP Zimmern zu verkaufen,ne Art Timesharing.Der ganze Block 14 ist schon fast so ausgerüstet.Viele Amis aber auch Einheimische.Früher konnte man das Italienische Lokal noch besuchen ,ist jetzt den VIP´s vorbehalten.


Umgebung


Zimmer

5.0

Wenn Ihr ankommt verlangt gleich ein Zimmer im Block 13 !!!Das ist der beste.Gleich einen Safe mitbuchen bei der Rezeption , kostet 36 Dollar für 14Tage.Ansonsten sind die Zimmer ok,Bad mit Regendusche , Klima und Balkon.Wir hatten 2 Einzelbetten von 140cm.Fernseher ist da .auf ESPN und Vox Sport lief Bundesliga und Championsleage. Einziges manko,man muss öfters mal die Karten für die Türen neu resetten lassen.nervig aber ok.


Service

4.0

Hauskeeping ist ok,Handtücher sind gegen 16Uhr da.Betten gegen 15Uhr gemacht.Mal eher mal spähter. Mit Tip geht alles etwas besser. Strandbar ist ok.Poolbar auch.ein besonderes Lob an Roberto von der Poolbar.


Gastronomie

4.0

Essen gab es meistens im Yatch Restaurant(Heist wirklich so)Früh und Abends.Frühstück mit Eiermann und Büffett voll ok.Auch Obst und Wurst vorhanden.Brot/Brötchen eher etwas süsslich,geschmacksache. Abends gab wechselnde Themenabende auch an der Beachbar mal BBQ mit Spanferkel und gegrillten Hähncnen. Ab und zu wurde a la Carte im Karibik Retsaurant serviert weil nicht allzu viele Gäste da waren ,da war das essen besonders lecker.


Sport & Unterhaltung

4.0

Billard , Tennis , Mini Golf, Tischfussball , Kleinfeldfussball , Tischtennis oder am Strand Kajak , Segelboot, Surfen , Banana Boot.Alles verfügbar selbst Reiten . Was man betonen muß ist das Animationsteam um den Boss Ninja , echt super was die Abends so auf die Beine stellen.Nur den Montaglichen Bingo Abend könnte man auslassen,ätzend An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Ninja , Lisa , Mankay, Liliana und all die anderen für die schönen Abende


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lothar (61-65)

Januar 2016

Super ist nur der Strand

3.0/6

wer abnehmen will sollte herkommen das essen ist so gut das man gerne verzichtet. man kann sich eigendlich nur mit eiern ueber wasser halten.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

kein foehn alte moebel handtuchwechsel erst 17.00 uhr im ersten zimmer elektrick kaputt klima funktionierte nicht tv ging nicht terassentuer defekt usw. dann nach zimmerwechsel besser.


Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

es war die schlechteste kueche in meinem leben. kleine auswahl und jeder der eine pommesbude betreibt kocht besser.wer abnehmen will sollte herkommen. die getraenke waren gut.


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabbi (51-55)

Januar 2016

1a Strandurlaub geeignet

4.2/6

Der Vorteil der Anlage ist die Lage an einem schönen Palmenstrand. Die einzelenen Häuser befinden sich in unterschiedlichen baulichen Zustand. Die Gartenanlage ist sehr gepflegt und wurde, wie auch der Strand, jeden Tag gereinigt. Wifi ist kostenlos im Eingangsbereich vorhanden. Leider aber, wenn viele Nutzer dort waren, nicht immer verfügbar. Die Gäste im Hotel sind aus unterschiedlichen Nationen. Es gibt Europärer als auch Nordamerikanier. In der ersten Woche, da noch Weihnachtsferien viele Kinder und Einheimische.


Umgebung

5.0

Strand, Einkaufscenter, Disco sind mit wenigen Schritten zu erreichen. Auch die nächste Stadt liegt nicht weit entfernt. Allerdings ist eine Anbindung mit öffentlichen Verkehrmitteln nicht gegeben. Da Taxis ab dem Hotel sehr teuer sind ist es sinnvoll einen Ausflug dort hin zu buchen. Der Flughafen ist in weniger als 30 min erreicht.


Zimmer

4.0

Schönes geräumiges Zimer mit einem Balkon. Mein Zimmer lag in der oberesten Etage ohne Aufzug. Für mich kein Problem, andere sollten dies eventuell beachten. Konnte in dem Bett super gut schlafen (Boxspring, denke mir Zuhaus jetzt auch eins anzuschaffen). Gut funktionierende Klimaanlage. Da ich ein Doppelzimmer allein genutzt habe war das Bad groß genug. Kann mir aber vorstellen, dass bei Nutzung von zwei Personen die Ablagen zu wenig sind. Die Möbel weisen einige Gebrauchspuren auf was aber akz


Service

4.0

Das gesamte Personal war immer sehr freundlich. Leider sprachen ausser an der Rezeption alle kein oder nur sehr schlecht englisch. Der Zimmerservice hat sehr gute Arbeit geleistet. Auch auf nette Details wurde geachtet. Allerdings wurden frische Handtücher, welche oft alt und verbraucht aussahen, erst am Abend gebracht. Tagsüber im Zimmer zu Duschen war daher ein Problem. D. h. nass bleiben oder mit dem Strandtuch abtrocknen.


Gastronomie

3.0

Nett gesagt, war das Essen gewöhnungsbedürftig. Das Frühstück wohl das Beste. In der ersten Woche, weil noch Weihnachtsferien, war am Buffet immer alles vergriffen. Der Nachschub lies auf sich warten. Gleiches gilt für Teller, Gläser und Besteck. Überhaupt gab es keine gleichen Teller oder Tasse. Alle in unterschiedlichen Design. Besteck erinnerte mich an Campingurlaub. Nur an den Themenabenden (Asien, Mexico) kann man das Essen empfehlen. Ein oder mehrer Besuche in den angegliederten Restaurant


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr engagierte Animation. Schöne Abenpräsentationen. Bekannte sportliche Angebote. Immer ausreichend freie Liegestühle am Strand. Den Pool hab ich nicht genutzt (Strandurlaub).


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dirk (41-45)

Januar 2016

Schönes und preiswertes Hotel für Strandliebhaber

5.3/6

Hotel direkt am breiten und langen Strand der Playa Dorada (viele 4-5 Sterne Hotels liegen an schmaleren Strandabschnitten) mit mehreren dreistöckigen Wohnhäusern in einer gepflegten Garten- und Parkanlage mit vielen Palmen und großen alten Bäumen, in denen auch viele verschiedene Vogelarten zu sehen sind. Gäste überwiegend Kanadier, Deutsche - aber auch ein paar Osteuropäer, Südamerikaner, zu meiner Zeit dort auch zwei Chinesen und eine Familie aus Äthiopien. Alle Altersklassen von 2 - über 75 vertreten. Die Anlage wird super gepflegt und man bemüht sich sehr, alles gut zu erhalten.


Umgebung

6.0

Perfekte Strandlage nur wenige Schritte zum Plaza-Center mit Bars, Restaurants, Shops, Geldwechsel- und Ausflugsbüros. nach einem kurzen Spaziergang ist man an der Verbindungsstraße von Puerto Plata und Rio Ran Juan, von wo aus man mit Sammeltaxen preiswert nach Cabarete, Sousua oder Purto Plata fahren kann. Leider haben in der unmittelbaren Nachbarschaft viele ehemals schöne Hotels geschlossen.


Zimmer

5.0

groß und geräumig, zweckmäßig eingerichtet. Schreibtisch, zusätzliche kleine Sitzecke, große, bequeme Betten, Fernseher mit Deutscher Welle, einer gut und nahezu geräuschlose funktionierenden Klimaanlage, Kühlschrank und Balkon. Die Ausstattung ist zwar nicht gerade die neueste und modernste - aber alles funktioniert und ist vollkommen ausreichend. Wer mehr Luxus und Komfort möchte - bitte 4-Sterne Hotel buchen und das doppelte bezahlen!


Service

4.0

Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Die meisten sprechen englisch, einige auch deutsch (Orlando an der Rezeption, der Restaurantchef und Animationschef Franzisco). Im Restaurant gab es viel neues Personal, die zwar alle sehr schnell und freundlich waren, aber was die Serviceerwartungen betrifft (wie deckt man Tische ein und räumt diese ab) darf man nicht unbedingt stilvolle Erwartungen haben. Die Zimmer wurden täglich zufriedenstellend gereinigt, aber auch hier sollte man nicht u


Gastronomie

5.0

Wer hier unzufrieden ist - sorry, bitte fünf-Sterne buchen und das vierfache bezahlen! Es ist immer eine gute Auswahl vorhanden und es wird auch immer alles nachgefüllt (wenn man grade eine ungünstige Zeit erwischt hat, muss man zwar mal fünf Minuten warten, aber es wird alles wieder frisch zubereitet) Zum Frühstück kann man sich Eier in den verschiedensten Variationen frisch braten lassen, es gibt verschiedene warme Speisen, eine kleine Müsli-Ecke, und wer unbedingt "kontinental" frühstück


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Strand und das Meer liegen direkt vor der Tür. Am Strand gibt es ausreichend Liegen, die auch alle in einem guten Zustand sind (hier gibt es eine deutliche Verbesserung! - ich war vor drei Jahren hier, da waren die liegen fast alle unbrauchbar) Der Pool ist auch gut zum Schwimmen geeignet, außerdem großen Hauptpool gibt es auch noch einen Kinderpool. Auch hier auf der Poolterrasse mit Bar gibt es ausreichen Sitz- und Liegemöglichkeiten. Das Sportangebot: Fußballplatz, Tennisplätze,


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tetyana (26-30)

Dezember 2015

Gut für enthaltsame und lebensfrohe Menschen

4.5/6

Allgemein hat es mir gefallen.


Umgebung

4.0

Beste Lage, die man sich denken kann. Direkt am Strand. Un in 5 Laufminuten ist eine Plaza Comercial mit mehreren Geschäften und einer Diskothek.


Zimmer

5.0

Sehr geräumig, große Balkone, riesige Betten, gute Matratzen, gute Klimaanlage, ein Fernseher mit Kanälen in allen denkbaren Sprachen (wenn denn jemand 10 Stunden fliegt, um am anderen Ende der Welt fernzusehen!) Allerdings gilt auch hier: das Zimmer entsprach dem Preis. In der Dusche war der Wasserstrahl sehr sehr schwach, so dass das Duschen eher zu einer lästigen Prozedur wurde, als zum Vergnügen. Aber vielleicht lag es daran, dass wir im zweiten Obergeschoss hausten. Möglicherweise ist im E


Service

5.0

Sehr freundlich. Superfreundlich. Ich liebe diese Leute. Englisch sprechen die wenigsten und auch nur ein bisschen. Mit Spanisch kommt man besser durch :)


Gastronomie

4.0

Für mich ging das Essen, aber nur weil ich in dieser Hinsicht bescheiden bin. Das Essen wurde alle drei bis vier Tage frisch zubereitet, danach warm gemacht. Das Geschirr war nicht besonders sauber, deshalb ich es vor, mit den Händen zu essen. Allerdings hatte ich kein einziges Mal eine Vergiftung, obwohl ich einen zarten Magen habe. Fazit: Dieses Hotel ist nichts für Meckerer und diejenigen, die den Sinn des Lebens einzig im Essen sehen. Ich fand, die Qualität der Gastronomie entsprach voll und


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool kann ich nicht bewerten, denn ich badete im Meer (Pools gibt es reichlich in Deutschland, dafür braucht man nicht die halbe Welt zu überqueren). Es gibt Tischtennis und Billard im Hotel. Am Strand spielt man BeachVolleyball. Das Animationsteam bot am Pool, im Pool oder am Strand regelmäßig kurze Aerobic- und Stretching-Kurse an. Auch beim Volleyball und Basketball machten immer zwei-drei Animateure mit.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Uli (46-50)

November 2015

Echte 3 Sterne - ich komme wieder

4.9/6

Das Hotel ist nicht mehr das neueste, aber man muss einfach das Preis-/Leistungsverhältnis sehen. Für einen Tagespreis von unter Euro 30,- und dafür "Alles Inklusive" kann man sich nicht beschweren. Dazu habe ich von Beginn an ein Zimmerupgrade erhalten. Was will man mehr...


Umgebung

4.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Kristina (61-65)

April 2015

Schöner Urlaub ohne Extras

4.9/6

Wenn man einen ruhigen Urlaub ohne Extras verbringen möchte, ist man im Celuisma recht gut aufgehoben. Für den Preis kann man natürlich keinen Luxus erwarten. Die Zimmerausstattung ist schon etwas älter. aber zum Schlafen reichts. Gewöhnungsbedürftig war die weiche nur einteilige Matratze für beide Betten. Jede Bewegung hat der Andere voll gespürt. was doch beim Schlafen sehr stürend war. Das Essen war recht gut und abwechslungsreich. Das gesammte Personal war sehr freundlich und stets entgegendkommend. Der Strand wurde regelmäßig gereinigt. Liegen standen ausreichend zur Verfügung, am Strand waren diese teilweise nicht mehr die Besten. Die Animation war nicht besonders, sehr laut und viel Klamauk, deshalb waren wir nicht oft dort. Wir waren eigentlich angenehm vom Hotel überrascht.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Üzeyr (36-40)

April 2015

Schlechtes Hotel! Finger weg davon!

3.4/6

Das Hotel ist schon sehr sehr alt. Räume werden ständig neu gestrichen und der Schimmel kommt nach paar Tagen trotzdem durch! Meine Klamotten sogar Schimmerl abbekommen! Daher auf keinen Fall zu empfehlen! Essen ist auch nicht wirklich gut und auch die Freundlichkeit der MItarbeiter macht das Hotel nicht grade besser!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

März 2015

Schöne Anlage mit Ablaufdatum...

5.2/6

Noch schöne Anlage, mit leichten Zerfallserscheinungen. Noch geht alles, aber wenn in den nächsten Monaten nicht mit einer gründlichen Sanierung begonnen wird, ist es aus. Es wackelt einmal da was, dann ist wo was abgebrochen, verrostet, verbogen, etc. Es dürfte generell die Mentalität sein, solange etwas noch irgendwie seinen ursprünglichen Zweck erfüllt, wird es nicht getauscht. Min. 20 Bungalows, mit je ca. 15 Zimmern WiFi zu bezahlen, teuer! Viele Kanadier, wenig Deutschsprechende.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand, 2 Minuten durch die Anlage zum Strand Flughafen ca 10 Min mit dem Auto. Eine Shopping-Mall gibt's, hat aber schon bessere Zeiten gesehen. In manchen Shops sitzen zwar Verkäufer, aber die nehmen einen nicht einmal wahr, grüßen nicht, nichts...die haben nur Ramsch, andere wiederum sind nett, wie man sich's halt erwartet.


Zimmer

5.0

Zimmer sehr, sehr groß, d.h. min. 30m² plus ca. 8 Balkon. 2 Doppelbetten! Klimaanlagen liefen andauerdd, der Lärm war durch die geschlossene Balkontüre noch leicht hörbar.


Service

5.0

Alle sehr freundlich. Fremdsprachenkenntnisse existieren quasi nicht, es können kaum Leute englisch, auch an den Rezeptionen nicht, bitte Wörterbuch einstecken... Zimmerreinigung freut sich über ein paar spanische Brocken, un hie und da einen Dollar, oder 50 Pesos


Gastronomie

5.0

2 oder 3 Themenrestaurants, aber da geht man nur hin weil es etwas ruhiger ist als im Speisesaal, das Essen ist nicht wirklich anders... Essen war als gut bis sehr gut zu betrachten, ich hatte schon Angst wegen mancher vernichtender Bewertung, diesbezüglich...aber wir wurden positiv überascht. Es wurde oft nachgereicht, es gab oft frisch gebratenes Fleisch


Sport & Unterhaltung

6.0

Viele junge Animateure, gerade noch nicht aufdringlich, nette Spielereien


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maxim (31-35)

März 2015

Für Anspruchslose

3.3/6

Für Anspruchslose Menschen kann man sicherlich das Hotel anbieten, da die Lage am Meer ausgezeichnet ist. Schöner Strand.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Diana (31-35)

Februar 2015

Celuisma ist empfehlenswert!

4.9/6

Wer für "wenig" Geld viel Karibik, wer Spaß, Sonne und Urlaubsfreude sucht, ist hier Richtig. Wer für "wenig Geld" viel Exclusivität sucht sollte anders buchen, oder zu Gott beten. Wir haben neben neuen netten Freunden und viel Sympathie eine neue Möglichkeit gefunden Karibisches Flair zum günstigsten Preis zu erhalten. Grosszügige Zimmer, reichhaltiges Buffet, grossartige Animation und Himmelblaues Meer zum günstigsten Preis. Wer mehr erwartet ist hier falsch! Die Kellner an der Bar und am Strand, sind ein Traum und können zu besten Freunden werden!!!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Uli (46-50)

Februar 2015

Echte 3 Sterne - ich komme wieder

4.9/6

Nachdem ich 2014 schon zwei Wochen im Celuisma Playa Dorada war, bin ich dieses Jahr bewußt drei Wochen geblieben. Gleich bei Ankunft hatte man mir entgegen meiner Buchung ein Upgrade (Zimmer mit Balkon; Fön) gegeben. Der Kühlschrank war ebenfalls mit Wasser, Cola und Bier befüllt, obwohl es nicht im Katalog stand. Auf Nachfragen habe ich immer wieder Wasser erhalten (mehr habe ich auch nicht angefragt!). Das Zimmer selbst war groß und sauber und gehört wohl zu den renovierten Zimmern. Alles hat funktioniert! Fernseher, Kühlschrank, Klimaanlage etc. Das Bad war absolut ok und ich hatte IMMER warmes Wasser! Ich hatte immer zwei große Handtücher, bzw. eins wurde morgens zum Waschen immer gleich geholt und vor dem Abendessen wieder zurückgebracht! Obwohl mein Zimmer zum Parkplatz gelegen war, gab es keine Lärmbelästigung! Essen: Das Essen entspricht einem 3*Sterne-Hotel und ist absolut ok. Es gab Fisch, Huhn, Schwein usw. Das war auch alles heiß und ich fand es gut. Natürlich gibt es immer wieder Sachen, die ich nicht kannte, aber in einem Restaurant in Deutschland esse ich auch nicht alles. Getränke (Softdrinks) kamen aus der Flasche, welche jeden Tag neu geliefert wurden. Während meines gesamten Aufenthaltes ging einmal die "Pinacolada" zu Ende. Sonst gab es absolut keine Probleme. Liegen am Pool/Strand: Liegen am Pool sind alle ok! Die Liegen am Strand teilweise, aber es ist in Arbeit. Im Vergleich zum letzten Jahr hat sich viel verändert (zum Positiven!). Publikum: überwiegend Kanadier und ein paar Deutsche gab es auch... Reiseleitung von ITS: TOP! Ich hatte ein kleines privates Anliegen, welches sofort gelöst wurde! Tipps & Empfehlung: Alles was Ausflüge angeht, würde ich erst mit dem Reiseleiter sprechen. Ab und an standen ein paar Gäste, die nicht abgeholt wurden an der Rezeption. Da sie am Strand gekauft hatten, gab es keinen Ansprechpartner...mehr muss ich dazu wohl nicht sagen. weitere Info: Das kleine Einkaufscenter in der Playa Dorada gibt es zwar immer noch, aber es sind nur noch ein paar Souvenirgeschäfte und kleine Restaurants geöffnet. Zwei Bars gibt es auch noch. Alle Discos sind zu gewesen...Schade


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Antje (36-40)

Februar 2015

Für eine Nacht okay

3.8/6

Wir wurden eine Nacht im Hotel Celuisma untergebracht, bevor unsere Rundreise begann. Die Einrichtung des Hotels war zwar abgewohnt, aber alles sauber. Essen am Abend war eher spärlich. Am Morgen war noch nicht alles aufgebaut. Obwohl 7.00 Uhr das Frühstück begann bekam man außer Obst und süße Aufstriche noch nichts. Brot kam erst als wir bereits auschecken mussten. Das Personal an der Bar abends war einfach nur Spitze. Hilfsbereit, freundlich, man bekam alle Getränke umsonst. Der Service dort war wirklich gut. Ein in die Jahre gekommenes Hotel, dass man mit ein wenig Charme wieder zum Blühen bringen könnte.


Umgebung


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Franz (51-55)

Februar 2015

Schrotthotel

2.9/6

Schrotthotel!!Wenn hier nicht bald renoviert wird würde ich Vorschlagen,daß Hotel zu schliessen!Kaputte Duschen,Schmutziges Pool! Beim Abendessen keine geeigneten Gläser,schmutzige Tische,schlechtes Personal!


Umgebung

4.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ira & Ralf (41-45)

Dezember 2014

10x dort und das war's.....vorerst nicht mehr !!!!

3.4/6

Wir waren nun zum 10. Mal in diesem Hotel und es ist nur noch zum Mäuse melken. Schon am Anfang waren die Speisen abends kalt, nicht nur nicht heiß, sondern wirklich kalt! Unsere Beschwerden haben nicht gefruchtet. Getränke, wie Wein, wurde mit dem weißen Rum gestreckt bzw. versaut. Morgens gab es keine Brötchen, geschweige denn irgendetwas zum belegen..... Kaffee War gut und überwiegend heiss. Ich bin sehr traurig, denn die Personen, die dort arbeiten, hab ich ganz doll lieb, aber der nächste -eigentlich schon wieder dort in dem Hotel gebuchte Urlaub- ist nun umgebucht ins Nachbarhotel, Be Live Collektion Marien. Schade,das Personal werden wir dann nur besuchen können, was wir auch tun werden. Sauberkeit war auch nicht mehr,wie sie mal War. Alles in allem: Auch bei vielen vielen negativen Dingen,die wir bisher tolerierten, nun können auch Wir dieses Hotel auf gar keinen Fall mehr weiter empfehlen. Lasst die Finger davon! Der neue Besitzer, ein Spanisches Unternehmen, denkt wohl nur an Profit. er will wohl das Hotel schließen und Renovieren....... Man wird sehen.........


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Joachim (51-55)

März 2014

Celuisma Playa Dorada

4.0/6

Um 18 Uhr schloss die Beachbar, um 16 Uhr ging schon mal das Bier, Cola oder der Rum aus. Rind und Schweinefleisch war von schlechter Qualität und sehr durchwachsen und zäh. Hähnchenteile gab es jeden Tag, leider oft sehr hart gebacken. Das Personal war sehr freundlich und Hilfsbereit, aber Reklamationen wurden erst mal ausgesessen. Ich habe es nach einer Woche aufgegeben. Wobei ich über Neckermann vermutlich das Beste der Schlechtesten bekommen hatte. Es fehlte nur die Funksteuerung vom TV, einen Sockelfliese und der Fön fehlten, die Deckenverkleidungen waren nicht richtig eingelegt, Steckdosenverkleidungen fehlten, der Wasserhahn an den Badewannen schien überall zu laufen..... ...Aber es war ein kleiner Meerblick vorhanden. Die Gebäude 11, 12 und 13 sind renoviert, aber gegen den Meerblick hätte ich nicht getauscht. Übers WE sind viele Einheimische im Hotel und die versuchen schon mal fremde Türen zu öffnen. Oft wohnen Sie direkt nebenan. Einen dabei erwischt, als er um 22 Uhr rein wollte. Ein Save ist zwingend notwendig, leider muss man dann neben der Karte für die Tür auch noch den Saveschlüssel mitnehmen. Internet ist sehr teuer. 15 Min. 4 US Dollar. 25 Stundenpauschale 60 US Dollar. Kostenloses Internet gibt es in jedem Kaffee oder Kneipe oder Reiseveranstalter in der Plaza einem Einkaufszentrum ca. 500m entfernt. Das Meer war sehr oft mit Seegras gefüllt, dass vom Meer angespült wurde. Und zwar auch große Mengen. Daher war das Wasser am Strand zwar sauber aber man konnte nichts im Wasser erkennen. Was an den Strand gespült wurde, war am nächsten Tag beseitigt worden. Ein Reinigungsdienst hielt den Strand sauber.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Marco & Manuela (36-40)

Februar 2014

Ein durchaus besuchbares Hotel

4.8/6

da wir vor zwei jahren schon einmal gast in diesem hotel waren und gute erfahrungen gemacht haben ...buchten wir es in diesem jahr wieder...es handelt sich um ein 3 sterne ( landeskategorie 4 sterne) hotel...es gibt zwei arten von zimmern... renovierte und nicht renovierte ( die nicht renovierten sind eine zumutung für jeden gast) ...auch wir bekamen bei der anreise ein nicht renoviertes zimmer...nach einer nacht wurde uns ein renoviertes zimmer zur verfügung gestellt ..was wirklich super war...man muss es nur wissen .....dazu kann man sagen das dieses hotel nach und nach die häuser renoviert und sich bemüht wird im rahmen seiner kapazität...jedem gast ein renoviertes zimmer zu geben...


Umgebung

5.0

hotel liegt direkt am strand..sehr schöner strandabschnitt....vom flughafen...transfer 20 Minuten...einkaufsmöglichkeiten..sind direkt in der playa dorada mall ...5 fussminuten..vom hotel...dort sind örtliche anbieter ..unteranderem auch ein deutscher .....der dort ausflüge anbietet...wir haben das ocean world gebucht...mit delfin schwimmen..was absolut zu empfehlen ist....ein einmaliges erlebnis diesen tieren sehr nahe zu kommen...ansonsten sind wir auf eigene faust nach puerto plata gefahren..


Zimmer

4.0

haben wir bereits erwähnt ..nach einem renovierten zimmer fragen....alo ruhig mal den mund aufmachen....


Service

6.0

da gibt es nichts zu bemängel ....das personal ist ständig bemüht...einen den aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten...wer keine fremdsprachen kann...hat dort die möglichkeit sich an den chino zu wenden ...er spricht gut deutsch...und ihn findet man meistens in der lobby..... unser zimmer wurde jeden tag gereinigt...da gab es keine probleme.... wie schon geschrieben das personal ist bemüht dem gast gerecht zu werden....und hola ..wir machen schliesslich urlaub ...und wer urlaub macht


Gastronomie

5.0

im ramen der möglichkeiten war das essen sehr abweckslungsreich und für jeden war was dabei ..und geschmeckt hat es ebenfalls..es wurden auch mal schweine am strand gegrillt...man sollte sicherlich nicht erwarten...ein 5 sterne menü zu bekommen....im grossen und ganzen ist das essen amerikanisch ausgerichtet.... da all inklusive kann man zum preis nichts sagen...und trinkgelder kann man nach eigenem ermessen geben...man sollte bedenken das ein durchschnittliches dominikanisches hotelgehalt...be


Sport & Unterhaltung

4.0

...da müssen wir etwas schmunzeln ..die animation hat sicherlich einen kleinen unterhaltungswert...wer es mag...grins....aber sie bemühen sich wirklich....die karaoke show war recht lustig...und wir hatten so das gefühl das dem ganzen hotel nur eine einzige cd zur verfügung stand...im übrigen werden die liegestühle nach nach neu bezogen....


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Roland (61-65)

Februar 2014

Dringende Warnung: geht da ja nicht hin!

3.2/6

Katastrophen-Hotel !! schade drum denn die Lage wäre sehr schön. Standardmässig werden sie am ersten Tag in eine völlig inakzeptables Zimmer ohne Terasse bzw. Balkon gelegt. Wenn sie reklamieren kommen dann am nächsten Tag ein anderes Zimmer. Badetücher im Zimmer werden immer um ca. 09:00 abgeholt und dann haben sie bis ca 18:00 abends keine Möglichkeit sich auf dem Zimmer abzutrocknen, denn erst dann kriegen sie wieder Tücher (Handtücher gibts sowie keine). Ich habs mal gestoppt: für die Reinigung des Bades wird ca. 20 Sekunden gebraucht. Essen am Strand: in den 2 Wochen die wir im Hotel waren (dann hatten wirs endlich geschafft in ein anderes Hotel verlegt zu werden): nicht ein einziges Mal was anderes. Man wusste genau: im 1. Fach liegen die Pommes, im 2. Fach die ungeniessbaren Würstchen usw. Essen im Speisesaal: sie schaffen es kaum 2 gleiche Teller zu finden (scheinen auf dem Flohmarkt zusammengekauft worden sein). Teelöffel gabs mal zwischendrin 1 lang Woche gar nicht (dann scheinen sie wieder mal ein paar irgendwo gefunden zu haben). Bei den Bastmatten die als Tischtücher fungiert haben, wurden wenns hoch kam die Brotkrümel weggeputzt. Vielfach konnte man gut nachvollziehen was der/die Vorgänger am Tisch gegessen hatten. Essen selber: schlimm !! wenn von den Speisen etwas übrig war wurde es am nächsten Tag in irgendeiner verkleinerten Form wieder gebracht. Rühreier konnten nur genossen werden wenn die Farbe noch gelb war. Nach ca 2-3 Tagen wechselte die Farbe immer mehr ins gräuliche. Liegen am Strand: erstens mal müssen sie um ca. 07:00 an den Strand gehen um Liegen zu reservieren, da viel zu wenige verfügbar sind. Dann sind höchstens 10% der Liegen in einem halbwegs guten Zustand. Der Rest ist absoluter Müll


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rolf (51-55)

Februar 2014

Für mich OK.

4.2/6

Bis auf die Einheimischischen und Amis am Wohenende die noch nie was von Anstand gehört haben war es OK. Personal sollte mal besser auf Notsituationen vorbereitet werden.Es kann doch nicht sein das ein Koch sein Entflammtes Fett mit WASSER Löschen will.Genau das ist passiert.Hab noch nie so einen Feuerball Live gesehen.Das da niemand Verletzt wurde war wirklich nur Glück.Es Stand zufällig niemand am Buffet.Das wäre Sehr schlimm ausgegangen.Sowas darf nicht passieren.Das ganze ist an der Strandbar gewesen.Sonst war es Ok.Für den Preis ist das OK.Wer was besseres will muss eben 1000 mehr bezahlen und wo anderst hingehen.Und die Strandverkäufer war für mich auch kein Thema.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ines (41-45)

Februar 2014

Gutes Hotel..Preis-Leistungsverhältnis...gerechtfertigt!

5.5/6

Wir sind schon ein paar mal im Celuisma gewesen und jedes mal wenn wir herkommen ist etwas erneuert worden...angefangen bei den Zimmern.es war zu sehen das die Häuser renoviert werden..und wir hatten ein super Zimmer...bis hin zu den Strandliegen...die werden gerade neu bezogen....ich bin nur sehr erstaunt wie hier jemand so eine kaputte Liege fotografiert hat und das Hotel so schlecht macht...das ist uns unverständlich....dann sollen diejenigen......also solche Menschen die hier soetwas vom stapel lassen...die sind wohl eher auf der Suche nach Fehlern...da fragt man sich... was diejenigen sonst noch im leben haben als sich aufzuregen....also unser Fazit ist jedenfalls toll...Personal ist sehr bemüht...und noch mal etwas zur Sauberkeit...unser Zimmer wurde jeden Tag gereinigt es standen auch ausreichend Handtücher zur verfügung...wir empfehlen das Hotel jedenfalls weiter!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Uli (46-50)

Februar 2014

Echtes 3*Sterne-Hotel - ich komme wieder

4.0/6

Das Hotel hat 3*Sterne und es ist das günstigste All-Inclusive-Hotel in der Playa Dorada bzw. in der Zone Puerto Plata. Das Hotel verfügt über ungefähr 450 Wohneinheiten, wobei diese nie komplett vermietet sind. Einige werden noch renoviert, wobei davon absolut nichts zu merken ist. Bei meiner Ankunft war die Anlage zu ca. 50% ausgebucht. Dies erhöhte sich dann auf ungefähr 70%. Der überwiegende Anteil der Gäste sind im Winter Kanadier. Also English-Kenntnisse sind von Vorteil. Am Wochenende kommen noch ein paar Einheimische dazu, wobei es absolut überschaubar ist. Und ehrlich gesagt, bringen die Dominikaner ein bißchen Leben in das Hotel. Achtung: Im Sommer sieht die Gästestruktur anders aus! Während der Woche sind kaum Gäste im Hotel und am Wochenende kommen viele Einheimische (Hinweis: Billigstes AllInclusive-Hotel an der Nordküste!) Was das Essen angeht, so konnte ich mich nicht beschweren, aber man darf nicht zu viel erwarten! Später dazu mehr. WIFI: Gibt es, aber wurde von mir nicht genutzt. Ich empfand es als relativ teuer.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen Puerto Plata sind es ungefähr 20 Minuten, vom Flughafen Santo Domingo sind es ca. 3-4 Stunden Transfer. Das Hotel liegt direkt am Strand. Shopping / Nightlife: Das ist mittlerweile ein Problem! In unmittelbarer Nähe zum Hotel gibt es ein Einkaufscenter (Plaza Playa Dorada). Auf Grund von div. Problemen ist dieses Einkaufscenter zu über 50% leer. Das sog. Nachtleben ist auf ein Minimum zusammengeschrumpft. Es gibt noch die Disco "Coco Bongo", aber das "Roadway" und das "Hemmingwa


Zimmer

4.0

Die Zimmer werden nach und nach seit 2010 renoviert. Ich hatte ein renoviertes Zimmer, aber es wird nur auf 3*Serne-Standard renoviert. Ich hatte die billigste Kategorie gebucht und Zimmer war riesig, Bad ok, Klima, Fernseher funktionierte und der 2. Kühlschrank auch. Nachteil: Wenn alle Gäste gleichzeitig duschen, dann ist das Wasser eher lauwarm und der Wasserdruck schwankt. Aber bei über 25 Grad konnte ich damit gut leben!


Service

5.0

Zimmerreinigung: ok Handtücher werden morgens geholt, gewaschen und abends (zw. 15.00 - 17.00 Uhr) wieder zurückgebracht. Das ist manchmal nicht so ideal. Restaurant: Ich kann nur von mir ausgehen. Service war wirklich gut! Beschwerden: Mein Kühlschrank ging nicht - dieser wurde SOFORT in meinem Beisein ausgetauscht! Ich hatte vor meinem Fenster einen Generator; mich hat es nicht gestört, aber als ich gefragt habe, was das sei, wurde mir sofort ein Umzug angeboten. Auf den Service kann ich


Gastronomie

4.0

Wie oben schon gesagt: Das Hotel hat 3*Sterne! Es gibt ein Buffetrestaurant. Das war soweit ok, ich habe immer etwas zu essen bekommen. Aber die Auswahl ist nicht so groß, wie in einem 4*Sterne-Hotel! Es gibt einmal das Buffet mit diversen Speisen. Dazu ein kleinen Bereich, wo "live" gekocht wird. Dies beschränkt sich auf: Morgens: Rühreier (in allen Variationen) Mittags: Nudeln (alle Soßen) Abends: alles mögliche (Spanferkel, Huhn usw.) Ich fand das Essen gut, der Preis-Liestung angepasst


Sport & Unterhaltung

3.0

Fitnessstudio: Sagen wir mal so: Es gibt ein Studio, aber in Deutschland würde man sagen: 80er Jahre. In Anbetracht der hohen Luftfeuchtigkeit und der eher mässigen Wartung ist es ok, aber es sollte nicht der Grund für die Buchung sein! Tennisplätze: Für den Hobbyspieler reicht es Liegen am Strand: Also die paar Liegen, die da sind, sind größtenteils defekt. Da müsste was getan werden. Im Sommer ist das Problem nicht gegeben, weil die AUslastung des Hotels gering ist. Ich war in der Hochsais


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andy (41-45)

Januar 2014

Nicht zu empfehlen!

2.6/6

Dieses Hotel werden wir nie wieder aufsuchen. Die Speisen waren ungenießbar, nicht nur, dass das Essen fade und überwiegend fettig gewesen ist,sondern das Fleisch hat nach dem gebratenen Zustand sehr streng und faul gerochen. Die Anlage ist sehr alt, die Angestellten weitestgehend unfreundlich. Unser Kurzurlaub war eine eine sehr große Enttäuschung.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tobias (36-40)

Januar 2014

Super Preis-Leistungverhältnis

5.1/6

Preis-Leistung völlig ausreichend! Super Lage zum Strand. Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Ich komm wieder!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ira & Ralf (41-45)

Dezember 2013

9. Mal dort und wir kommen wieder

4.8/6

Nun sind wir schon wieder dort gewesen, obwohl wir eigentlich mal in ein anders Hotel wollten..... Es ist immer noc nicht gut, aber um zu entspannen und sich zu erholen, einfach klasse. Essen war nicht so besonders, größtenteils auch kalt (lauwarm), aber ansonsten war es mal wieder klasse. Transfer zum Hotel 15 Minuten; Lage ist direkt am super schönen Strand mit Kaputten Liegen (:-)) ). Aber im April fliegen wir mal woanders hin.....Riu Merengue.....auch zu empfehlen...


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Ralf (46-50)

April 2013

Lage gut, das war aber das einzige Gute

3.6/6

Miserables Essen, Billigste Getränke, Abendliche Beschallung mit Tinnitus- Gefährdung, Jugendherberge auf dominikanisch....unterstes Niveau! Lieber 200-300 € drauflegen und sich dafür nicht zu tode ärgern.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (41-45)

April 2013

Celuisma - gerne komme ich wieder

5.0/6

Ich war im letzten Jahr schon im Celuisma Playa Dorada und habe bereits eine ausführliche Bewertung abgegeben und möchte mich hier nicht wiederholen (s. Bewertung März/April 2012). Nachdem ich die letzten Bewertungen gelesen habe, war ich schon etwas unsicher, aber meine Befürchtungen waren völlig unbegründet. Liebe Leser dieses Kommentars, seid euch bewusst, dass es sich um ein 3-Sterne-Hotel in der Karibik handelt, dann werdet ihr auch nicht enttäuscht. Das Hotel liegt an einem wunderschönen Strandabschnitt, der täglich gepflegt wird. Getränke gibt es an der Strandbar sowie an allen anderen Bars genügend (die Qualität der Cocktails ist wirklich nicht so prickelnd, aber alle anderen Getränke sind gut). Das Personal ist durchweg freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer werden täglich gereinigt und sind sehr sauber - wie im übrigen die ganze Hotelanlage. Das Essen in den Restaurants ist einem 3-Sterne-Hotel angemessen. Auch Teller waren immer vorhanden. Besonders schön war es, dass während der 2 Wochen das Abendessen 2 x am Pool und 1 x am Strand stattfand. Es wird wirklich viel getan, um es den Gästen angenehm zu machen. Die Animateure haben gute Arbeit geleistet und waren immer präsent. Wenn man keine Lust zum Mitmachen hatte, wurde man auch nicht zur Teilnahme gedrängelt. Die Ansagen erfolgten in Spanisch, Englisch, Deutsch und Französisch. Die Gäste kommen überwiegend aus Deutschland, Kanada, USA, der Dominikanischen Republik und Venezuela. Übrigens: Auch ohne Trinkgeld wurde man stets zuvorkommend und höflich behandelt (was ein Lächeln doch ausmachen kann!). Aber natürlich freut sich doch jeder über ein kleines Trinkgeld, insbesondere, wenn man überlegt, wie niedrig dort der Verdienst ist. In Deutschland ist es auch üblich, Trinkgeld zu geben da sollte man dann im Urlaub nicht zu geizig sein und für gute Leistungen eine kleine Anerkennung zukommen lassen. Einzige Kritikpunkte: die Cocktails und die durchgelegenen Liegen am Strand (man hat aber immer noch vernünftige Liegen gefunden). Wir hatten auf jeden Fall viel Spaß, haben uns gut erholt und freuen uns schon auf das nächste Mal im Celuisma Playa Dorada!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Werner (66-70)

April 2013

Wir kehren wieder mal zurück

5.0/6

wir waren jetzt schon einige male in diesem Hotel, wir fühlen uns immer sehr wohl, uns wurde auch sofort bei Problemen geholfen, man ist in einem 3 Sterne (Landesüblich)Hotel, welches aufgearbeitet wird, was wir immer wieder erleben ist die schöne Natur u. Pflanzenwelt, den schönen Strand, das schöne warme Wasser,das Essen war 2013 weit besser als 2012, man muss es nur mögen u. dem entsprechend wählen, ich kann mir nicht vorstellen, das hier keiner satt wird, außer ein sogenannter Feinschmecker( ist dann falsch, wegen der Sterne) Sprachkenntnisse haben sich in Deutsch verbessert, ich hatte keine Probleme, ich kann nur die deutsche Sprache, und kam überall gut zu recht, Nur man muss die Menschen auf Augenhöhe begegnen, und nicht als Magd o- Knecht, für den Aufenthalt zusammen gibt man ca. 250€ für 14 Tage aus, dies sollte man bedenken, denn ca. 1100€ sind der Hin - Rückflug, Fazit: bin 73 Jahre u. schon viel verreist, 4-5 Sterne Hotels, die am Ende auch nicht mehr geboten haben, hier liebe ich das drum u. dran, werde in zwei Jahren, wenn die Gesundheit bleibt, wieder hier zurückkehren, ich hoffe dann viele vom Personal wieder zutreffen


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ira & Ralf (41-45)

April 2013

Und täglich grüßt das Murmeltier...das ACHTE Mal..

5.0/6

Wir waren zum 8. Mal dort und es hat sich nicht viel verändert. Dennoch haben wir unsere ganzen Freunde wiedergesehen und das ist sehr viel wert. Es ist nunmal ein 3-Sterne-Hotel in einem Dritte-Welt-Land. Das muss man sich immer vor Augen halten. Aber wer in diesem Hotel meckert, der sollte mal nach Cabarete ins Celuisma gehen. Das ist unter der Gürtellinie! In allem !!! Kein gutes Essen, kaum bzw. keine Getränke, Strand nur 200 m breit, sonst nix, naja, und die Zimmer.....dreckig...versifft.....einfach nur 1-Stern (wenn überhaupt). Die Anlage dort ist zwar okay, weil sie ja auch sehr klein ist, aber sonst.....hmmmmm... Also...wir sind im Nov./Dez. wieder HIER. Gebucht ist schon :-)))) und wir freuen uns auch schon.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Anke (46-50)

März 2013

Sucht euch eine bessere Anlage !

3.5/6

Nicht noch einmal!!! Abgewirtschaftete Anlage, bei der auch die Renovierung keine Abhilfe bringt, da man nur über den alten Stock und Schimmel streicht.Das Duschwasser des Geschosses darüber läuft durch (schon eklig). Die Reinigung der Zimmer, Bäder und der Gastronomiebereiche lassen sehr zu wünschen übrig (Haare des Vormieters nach14 Tagen immer noch nicht entfert ). Getränke -Ecke im Büffettbereich sehr schmutzig und verstockt. Mixgetränke schmecken alle gleich, jeden Tag fehlte immer eine Zutatzum Mixgetränk oder bestimmte Gtränke gab es erst garnicht, obwohlsSie auf der Getränkekarte standen. Einzig positives ist die gepflegte Außenanlage mit seinem Kids-Club, der sich im Schattenbereich befindet, und die Lage zum Strand. Das Personal ist immer sehr freuntlich und hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Uns kam es so vor, als ob das Personal an der Bar vom Trinkgeld neue Getränke kaufte, um überhaupt etwas anbieten zu können. Fazit - eher eine andere Anlage suchen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Tom (41-45)

März 2013

Nie mehr.. Voll die Blender Fotos,

2.7/6

Nie wieder! Lasst euch nicht blenden von schönen Fotos! Neckermann hat uns voll die Ferien versaut mit dem Hotel. Verstehe echt nicht das da Touristen hin gehen.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

März 2013

Preis-Leistung sehr gut!!! Supernetter Service

5.3/6

Das Hotel passt sich aufgrund der einzelnen Bauten gut in die Landschaft ein und erscheint nicht wie ein gewaltiger Hotelklotz. Das Zimmer war mehr als ausreichend groß (ca. 3,5 x 7 m), zwei Betten ca. 1,4 m Breite. Insgesamt wurde die Anlage sehr sauber gehalten. Die Anlage war zum Teil schon etwas in die Jahre gekommen, wird aber Stück für Stück renoviert. Viel zu teuer ist das (optional) zu mietende Schloss für den Zimmersafe und die Möglichkeit für W-Lan. Die Gästestruktur war gemischt. Etwas mehr jüngere Leute, die sich nicht immer gut benommen haben. Vorwiegend Kanadier, am Wochenende auch Einheimische. Preis-Leistungsverhältnis insgesamt sehr gut.


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich in einer Hotelanlage mit insgesamt ca. 10-15 Hotels. Dort kann man auch in kleinen Läden einkaufen, was aufgrund der All-Inclusive Angebote sich aber im wesentlichen auf Souveniersgeschäfte bezieht. Die gesamte Anlage beinhaltet auch einen Golfplatz und ist sehr sauber. Die Anlage ist bewacht und scheint sicher. Der Strand (insgesamt ca. 2 km) ist dann mit Schildern begrenzt und es wird gewarnt, sich außerhalb dieserr Begrenzung aufzuhalten (evtl. Diebstahl). Die Hotels


Zimmer

5.0

Zimmer groß genug. Schöne breite Betten mit anständiger Matraze. Kühlschrank. Fernseher ohne deutsches Programm (zumindest nicht gefunden), Balkon. Safe leider nur mittels (recht teuer) zu mietendem Schloss nutzbar.


Service

6.0

Das gesamte Personal war ausgesprochen freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und sauber gehalten. Dies alles gab es auch ohne Trinkgeld. Für die Kinder gab es ein Kinderprogramm. Mit den meisten konnte man sich auch auf Englisch verständigen. Ein Defekt an der Klimaanlage wurde umgehend beseitigt und auch bei anderen Fragen war man sehr hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Es gab ein Hauptrestaurant, eine Stranbar (mit Snackmöglichkeit) und vier Themenrestaurant. Die Themenrestaurants haben wir nicht besucht, da das Buffett für uns voll ausreichend war. Die Auswahl war gut und es wurde auch immer schnell aufgefüllt, bevor etwas zur Neige ging. Auch Fleisch (Huhn, Schwein, Rind) gab es in ausreichendem Maß. Manchmal hätte aber für unseren Geschmack die Qualität des Fleisches etwas besser sein können. Getänkemäßig wurde es gerade am Wochenende (etwas mehr Andran


Sport & Unterhaltung

6.0

Ca. 5-7 Annimateure boten immer wieder verschiedenes an, ohne aufdringlich zu sein. Dies begann morgens und endete Abends. Der Strand war direkt am Hotel gelegen, sauber und es waren (auch am Pool) ausreichend Liegen vorhanden, die allerdings manchmal etwas durchgelegen waren. Auch Schattenplätze sind vorhanden. Badetücher werden gestellt und können auch täglich gewechselt werden. Außerdem werden noch verschiedene Sportmöglichkeiten angeboten: Muckibude, Tennisplatz, Tischtennis, Fahrräder, Mi


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Birgit (46-50)

März 2013

Nie wieder

3.3/6

Man sollte in dieses Hotel fahren, wenn man -keine- Erholung möchte. Vor allem um diese Jahreszeit. Spring break.... Das sagt wohl alles. In diesem Hotel sind nur die Schüler wichtig, andere Gäste interessieren überhaupt nicht. Von den 14 Tagen waren 12 nur mit Krach und betrunkenen Jugendlichen ausgefüllt. An schlafen war nicht zu denken. Ich wollte dort Erholung und Entspannung genießen............ Leider Fehlanzeige. Auch sonst kann ich das Hotel nicht empfehlen, denn wenn man nicht Unmengen an Trinkgeld gibt, ist man dort nur ein lästiger Gast. Das finde ich sehr schade.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jeanette (41-45)

März 2013

LEIDER kein schönes Hotel....

3.5/6

Leider denke ich das das Hotel mal deutlich bessere Tage gesehen hat. Mein Zimmer musste ich einmal wechseln da das erste eine Katastrophe war, das zweite ging so. Leider wurde jedenfalls in meinem Zimmer in den 2 Wochen genau nur einmal gewischt, das Waschbecken wurde nie gereinigt und ehrlich gesagt hab ich mich nicht getraut auch nur einmal unter das Bett zu schauen was wohl auch besser war. Die Liegen am Strand waren fast alle durch aber da das Hotel kaum belegt war war das kein Problem. Die Anlage selber wurde sehr gut von den Gärtnern gepflegt. Das Essen war nicht gerade der Hit, aber verhungert bin ich nun auch nicht. Leider waren die Deutschen Urlauber zu meiner Zeit alle ab 60 aufwärts während ich in den 40ern bin. Herforheben möchte ich aber das gesammte Personal das super freundlich und total Aufmeksam war, stehts bemüht das man sich wohlfühlt !!!!! Die Animation hab ich am Anfang kaum gesehen, dachte erst die verstecken sich. Am Abend bekam man mehr mit da sie tgl. eine Abendshow machen mussten und sie am Abend mit den Urlaubnern Merrenge tanzen "mussten".... Über die Ostertage befand sich das Hotel zu gut 90% in der Hand der Einheimischen da es ein grosser Feiertag für sie ist. So schlimm wie uns das ganze beschrieben worden ist war es aber nicht.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Werner (56-60)

Februar 2013

NIE Wieder!!!

3.3/6

Feuchtes Zimmer, alles Klamm! ständiger getränkemangel-teilweise keine Cola,kein Whisky und kein rum mehr vorhanden! Toilettenpapier und einwegpapier zum Händewaschen waren zeitweise nicht vorh. Die strandliegen waren total verdreckt, ebenso die Auflagen Urlaub war eine Katastrophe- NIE WIEDER !!


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Dust, Harald (51-55)

Februar 2013

All zu hohe Erwartungen lieber zu Hause lassen

4.4/6

zimmer im altbau,wasser kalt ,defekte amaturen, .zimmerwechsel am nächsten tag.alles ok. früh-mittag-abend bufett, karibische erwartungen wurden im keim erstickt, videos im netz von 2008 und 2009 versprachen mehr.strand sauber ,durchgelegene liegen,viele strandhändler nur die laute musik der animation(stadionbeschallung) störte sehr.themenrestaurants ,lieber in der heimat beim original essen gehen.zu süsse drinks,viele gingen am original voll daneben,konseqenz eines barbesuches wasserbauch.ich glaube das hotel hatt seine besten zeiten hintersich.tipp ab in den süden .bedingt zu empfehlen mit abstrichen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Gastro
Zimmer
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Pool
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Sport & Freizeit
Pool
Lobby
Lobby
Außenansicht
Dominikanisches a´la carte Restaurant
Außenansicht
Sonstiges
Pool
Poolbar
Lobby
Pool
Pool
Sport & Freizeit
Außenansicht
Sonstiges
Pool
Pool
Sonstiges
Eingang zum Buffet Restaurant
Pool
Sonstiges
Pool
Der Weg zum Strand
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Eingang zum Wohnblock 20
Strand
Ausblick Richtung Puerto Plata
Strand
Neu angelegte Minigolf-Anlage
Minigolf
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Die Deluxe Zimmer mit Pool vor der Terasse.
Eingang ins klimatisierte Buffet-Restaurant
Sonstiges
Sonstiges
Außenansicht
Sport & Freizeit
Sonstiges
Pasta Ecke
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Die Snackbar am Strand
Snackbar am Strand. 24 Std. geöffnet.
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gemütliche Cafe´Stube
Gastro
Cafe
Cafe
Zimmer
Pool
Pool
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit