Zanzi Resort

Zanzi Resort

Ort: Chuini

100%
5.8 / 6
Hotel
5.8
Zimmer
5.2
Service
6.0
Umgebung
4.2
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
4.3

Bewertungen

Amer (31-35)

Oktober 2019

Ein Paradies im Dschungel! Einfach wundervoll!

6.0/6

Ein Paradies! Wunderschön und ganz privat mit sehr sehr freundlichem Staff! Privater Meerzugang (aber kein endloser Sandstrand), sondern steinige, wilde und malerische Klippen) und Pool! Unfassbar Idyllisch!


Umgebung

6.0

Mitten im Jungle, ganz abgelegen und versteckt mit eigenen kleinen privaten StranD an der steinigen Küste! Sehr ruhig und der perfekte Ort für eine Auszeit !


Zimmer

6.0

Wahnsinnig groß und sauber mit toller Terrasse!


Service

6.0

Wahnsinnig herzlich und getreu dem Motto: „Hakuna Matata“, alles überhaupt kein Problem! Alle waren sehr hilfsbereit und immer bemüht uns eine ganz besondere Zeit zu bescheren!


Gastronomie

6.0

Ein Paradies für Vegetarier... aber auch für Fleischliebhaber! Wir haben selten so gut gegessen! Ganz fein gewürzt und immer mit einem Touch Zanzibar!


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten für Tagesausflüge oder gar Safaris! Für unseren Trip nach Stown Town haben wir sogar ein Hoteldieners Handy mitnehmen dürfen, um unseren Fahrer anrufen zu können und unseren Ausflug so individuell und spontan wie möglich gestalten zu können! Alles, wirklich alles wird möglich gemacht!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

Oktober 2019

Ein wahrer Rückzugsort!

6.0/6

Fantastischer Service. Alle Mitarbeiter waren sehr zuvorkommend. Die Anfahrt vom Flughafen dauert schon 45min und ist abenteuerlich. Selbstfahren würde ich hier nicht. Die Gartenanlagen waren äußerst gut gepflegt. Mücken waren am Pool reichlich vorhanden, am Pier jedoch gar nicht. Gerade die Sonnenuntergänge waren der Hammer.


Umgebung

3.0

Weit vom Flughafen und nichts in der Umgebung. Pro und Con zugleich. Wer sich hier nicht wegbewegen will, ist richtig.


Zimmer

5.0

Dunkle Zimmer, aber sehr schön eingerichtet.


Service

6.0

Einfach nur wow.


Gastronomie

6.0

Besonders hervorheben möchte ich das Essen, sowohl das Frühstück, als auch das Abendessen. Es war unglaublich und hatte beim Abendessen Sternequalität. Stets abwechslungsreich und fantastische Qualität. Das haben wir in der Lage nicht erwartet.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ruth (26-30)

Oktober 2019

Zanzi Resort

5.0/6

Das Resort war in einem wunderschön angelegten Garten/Park gelegen. Das Essen und das Restaurant war phänomenal. Die Betten könnten gemütlicher sein.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jonas (36-40)

Juni 2019

Ruhe, Privatsphäre und guter Service

6.0/6

Kleines, sehr gut geführtes Hotel mit ca. 12 Bungalows. Sehr gutes Essen sowie Weinauswahl. Tolle große Bungalows mit eigenem Pool. Überragender Service. Leider sehr kleiner Strand mit vielen scharfen Steinen. Ruhe und Privatsphäre werden hier großgeschrieben. Nach 8 Tagen Safari war das genau das richtige. Strandliebhaber sollten nach Hotels an der Ostküste schauen. Ich kann das Hotel aber defintiv empfehlen.


Umgebung

3.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (46-50)

Februar 2019

Ein kleines Paradies !

6.0/6

Die kleine Villenanlage liegt in einem blühenden und gepflegten Palmenhain mit kleinen Beach am Indischen Ozean. Die Villen mit Pool sind riesig und aufgrund der starken Gezeiten ist der Pool perfekt. Wichtiger Tipp: Villa 5 hat den besten Zugang zum Ozean. Die anderen Villen- Zugänge sind bei Flut eher gefährlich. Der Service in allen Bereichen ist einzigartig und alle Mitarbeiter sind uns ans Herz gewachsen - man erfüllte alle Wünsche sofort und bei einer juckenden Sonnenallergie - gab es sofort eine Spezialsalbe und gute Tipps. Aber das Hughlight ist die Küche - echt Sterneverdächtig - unschlagbar sind die Suppen - Weltklasse. Unser Tipp für Schnorchler: nur am Jetty / Steg möglich - dafür eine Vielfalt vom Barracuda bis zum Fledermausfisch- und per Jetty-Telefon kann man bequem „ Getränke oder Snacks ordern! Ideal für Ruhesuchende - die Wert auf Privatsphäre legen. Fazit: wenn Zanzibar, dann nur Zanzi-Resort !!!


Umgebung

6.0

Keine Beachverkäufer absolut Privat. Kleiner Sandstrand und tolle Jetty. Bei Ebbe kann man tolle Spaziergänge machen. Sehr gepflegte blühende Anlage mit verschiedenen Palmen - Dschungelfeeling


Zimmer

6.0

...hatten Villa 7 mit Pool und kleinen Zugang zum Ozean. Bei starker Flut - etwas gefährlich! Besser ust der Zugang bei Villa 5. Leise Klimaanlage - Kaffekocher - und Buschbabys in den Bäumen!


Service

6.0

Weltklasse .......ohne Worte !!!


Gastronomie

6.0

5 Sterne Niveau- Weltbeste Suppen. Hygiene perfekt Abwechslungsreich - alle 4 Gänge .....bester Kaffee / Gewürzkaffee ist Pflicht


Sport & Unterhaltung

5.0

Wer Ruhe sucht ist hier total richtig ! Jetty für Schnorchelfans - ansonsten gibt es keine anderen Spots Zanzi BBQ am Abend mit Musik und Tanz war ein unvergessliches Erlebnis ! Ausflüge kann man vor Ort problemlos buchen - auch mit deutschsprachigen Guide in Stonetown ( Amor-Amor buchen ) Für Tierfreunde ist Cheetahs-Rock ein Pflichtbesuch - zwar teuer aber wo kann man Löwen per Hand füttern und Geparden oder das Tigerbaby streicheln.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Terry (46-50)

Dezember 2018

Paradies, jedoch nicht für alle

4.0/6

Wir haben das Bungalow 6 mit Privatpool und Meerzugang vom 21.12. für eine Woche gebucht. Dafür haben wir für 2 Personen 3050€ inkl. HP bezahlt. Daher lege ich bei meinem Feedback eine hohe Messlatte an. In Summe war die erbrachte Leistung nicht ausreichend für diesen Preis, bzw. der Preis zu hoch. Siehe Details unten. In vergleichbaren Hotels gibt es mehr Leistung für das gleiche Geld. Deshalb würden wir dieses Hotel nicht mehr besuchen.


Umgebung

4.0

Für Menschen die Ihre Ruhe haben wollen absolut top!! Wenn uns das Essen gut gefallen hätte, wäre alles ok gewesen. Ansonsten ist man dort vollkommen von dem Rest der Zivilisation abgeschnitten. Das nächste Lokal oder Restaurant ist mindestens 20 Minuten mit dem Fahrzeug oder Taxi entfernt. Es gibt in 5 Minuten Auto-Entfernung einige Stände mit frischem Obst. Ansonsten auch keine Bars, Läden oder ähnliches.


Zimmer

5.0

Viel Platz, super Klimaanlage und immer sehr sauber. Wir hatten einen PrivatPool mit direktem Zugang zum Meer. Ich würde in dieser Anlage nichts anderes empfehlen. In Details gab es dennoch einige Unstimmigkeiten in der Ausstattung. Das ist jedoch vernachlässigbar. Die Farben oder die Bilder passten teilweise nicht zueinander oder das Moskitonetz hing wie ein schlaffer Sack über dem Bett. Das geht alles auch eine Note besser.


Service

4.0

Das Personal war tatsächlich sehr bemüht und es wurde versucht, jeden Wunsch zu erfüllen. Leider reicht oftmals ein Wille nicht aus. So war beim Frühstück an 7 Tagen nicht eine einzige Bestellung komplett und ohne Beanstandungen. Entweder wurde etwas vergessen, die Getränke kamen nach dem Essen, der Toast kam nach den Eiern usw. Es war am Morgen nervig, immer die gleichen Bemühungen nach einem gelungenen Frühstück zu führen. Ein höfliches NEIN haben die Servicekräfte oft nicht verstanden. So wol


Gastronomie

3.0

Vielleicht war der so oft gelobte Koch im Urlaub oder sogar nicht mehr in der Anlage tätig? Wir waren auf Sansibar in 2 weiteren Hotels der gleichen Kategorie und das ZanziResort hat uns wirklich sehr enttäuscht. Es fehlte oft der Mut eine Speise zu würzen und dem ganzen einen besonderen Touch zu geben. Sogar auf Sonderwunsch nach mehr Würze wurde teilweise nur eine "Extra-Soße" mitgeliefert. Die Art der Präsentation der Speisen war im besten Fall "bemüht" und wenig dekorativ. Für ein Speiseloka


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gab eine Fitness-Hütte im offenen Stil. Die wenigen Geräte waren zwar brauchbar, jedoch bei 70 Prozent Luftfeuchtigkeit und über 30 Grad, habe ich in der ganzen Woche nicht eine Person dort gesehen. Außerdem waren die Moskitos auch am Tag unterwegs und das hätte einer Blutspende, mitten im Dschungel geglichen. Ansonsten gab es keinerlei kostenfreie Freizeitangebote. Dafür lagen alle möglichen Safari Ausflüge als Angebot auf dem Zimmer. Das Prinzip des Hotel schaut so aus: Suche Dir aus was Du


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Eric (41-45)

August 2017

Villa mit Privat Pool

5.0/6

Sehr schönes Hotel; freundliches Personal und gutes Essen. Der Privat Pool hat eine Gegenstromanlage damit an "unendlich" schwimmen kann


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Urs (61-65)

Mai 2017

Sehr empfehlenswertes Hotel

6.0/6

Sehr freundliches und hilfsbereites Hotelpersonal . Ausgezeichnete Küche. Saubere Bungalos. Gepflegter Park. Leider etwas desolate und holprige Hotelzufahrt .


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silke (36-40)

August 2016

Exzellent und sehr empfehlenswert

6.0/6

Perfektes Hotel mit tollem, sehr persönlichem und nicht aufdringlichem Service, exzellentem Essen, viel Privatssphäre und tollen Erholungsmomenten. Der ideale Ort, um sich vom Alltag zu erholen und die Seele "baumeln" zu lassen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Raphael (19-25)

Dezember 2015

Schöner Abschluss unserer Afrika-Reise

5.4/6

Das Essen hat mir sehr gut geschmeckt und das Personal war stets freundlich! Die Anlage ist gut gestaltet und man hat viel Ruhe und Zeit für sich! Ich würde wieder in dieses Hotel gehen.


Umgebung


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Brigitte (51-55)

März 2015

Authentische Luxusvillen im Garten Eden

5.8/6

Kleines, liebevoll gestaltetes, sehr familiäres Resort mit viel Privatsphäre in wunderschönem, gepflegten Garten und hervorragendem Management. Die Villen sind noch schöner als auf den Bildern, der Pool mit Gegenstromanlage einfach top! Demnächst sollen weitere hübsche Gartenbungalows und ein großer Gemeinschaftspool hinzukommen, auch der Bau eines Piers wird die Freizeitmöglichkeiten noch weiter verbessern, also alles bestens!!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mario (36-40)

Januar 2015

Urlaub wie man ihn sich vorstellt!

6.0/6

Waren Mitte Januar für 9 Tage im Zanzi Resort und es hat einfach alles gepasst! Der Service ist perfekt ohne steif zu sein und absolut unaufdringlich, aber trotzderm persöhnlich. So wurde täglich gefragt, wie der Tag war und ob man Wünsche hat. Auch kurzfristige Änderungen waren möglich: so hatte wir uns bei unserem geplanten Ausflug mit Führung nach StoneTown um einen ganzen Tag vertan (die Erholgung war also bereits nach zwei Tagen so weit fortgeschritten, dass wir meinten, es wären bereits drei Tage vergangen) und standen einen Tag früher abfahrbereit vor der Rezeption. Kurzerhand wurde ein Taxi und ein persöhnlicher Führer organsiert, so dass der Trip nur 20 min. später losging... Organistation = TOP! Das Essen hat eine sehr hohe Qualität, was Zubereitung und auch Zutaten angeht, da das Resort beispielsweise Früchte selber anbaut und "Seafood" direkt von benachbarten Fischern kommt! Als kleine Besonderheit besitzt das Resort einen eigenen Brunnen, so dass das Wasser aus dem Hahn beste Trinkwasserqualitä hat. Zu den Villen ist zu sagen, dass diese in Natura was beispielsweise die Inneneinrichtung angeht deutlich hochwertiger sind, als dies die Fotos vermuten lassen. Hier wurde viel Liebe ins Detail gesteckt, was einem Tag für Tag immer mehr auffällt. Dasselbe gilt für die Bepflanzung des eigenen Gartens vor der Villa und auch für den Rest der Anlage! Wir können das Zanzi Resort demnach absolut empfehlen und kommen gerne wieder!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (36-40)

November 2014

Kleine große Anlage mit Herz!

6.0/6

7 Villen auf ca. 6 Hektar verteilt, d.h. max. 14 Gäste bei ca. 40 Angestellten. Man kann sich vorstellen, dass dieses Verhältnis den Servicelevel in ungeahnte Sphären hebt! Die Anlage ist äußerst gepflegt und der Garten ein tropischer Traum! In der gesamten Anlage ist WiFi inklusive, das mal schnell und mal weniger schnell läuft, aber immer zuverlässig erreichbar ist, egal wo man sich gerade aufhält. Ab und zu, fällt mal für ein paar Minuten der Strom aus, was sich tagsüber aber selten bemerkbar macht. Für alle Fälle liegen in jeder Villa aber Taschenlampen bereit. Die Ausfälle sind nicht tragisch und dauern nicht lang. Wer sich darüber aufregt und nicht einfach drüber hinweglächelt, sollte sich fragen, ob Afrika wirklich das richtige Reiseziel für ihn ist! Das Alter der Gäste lag während unseres Aufenthalts zwischen 20-60. Auch ein Pärchen mit Kind war dabei, wobei ich die Anlage für Kinder nicht empfehlen würde (kein Spielplatz, keine Spielkamaraden, keine Animation...). Klar werden Kinder herzlich willkommen geheißen und sich rührend um sie gekümmert, aber die Anlage ist ganz klar auf Paare und Relax-Urlaub ausgerichtet! Auch Partygänger oder Cluburlauber sollten sich 3x überlegen, ob sie hier richtig sind. In der Umgebung gibt es nichts außer ein paar Hütten und Häusern von Anwohnern. Auch gibt es keine Animation, sondern nur Ruhe, Luxus, Natur, Privatsphäre und Service, Service, Service! Es gibt auch eine kleine Bibliothek, in der man Bücher und DVDs ausleihen oder tauschen kann - auch ein paar deutsche Bücher sind dabei :-)


Umgebung

6.0

Von jeder Villa für ein eigener Weg zum Strand. Insg. gibt es 3 Strandabschnitte: einer für die gesamte Anlage und 2 Villen, einer für 3 Villen und eine Villa hat einen eigenen Strandabschnitt. Bis zum Flughafen sind es ca. 30 Minuten mit dem Auto, der Transfer mit dem hoteleigenen Shuttleservice kostet 35 USD pro Strecke. Mit Taxis soll es je nach Verhandlungsgeschick auch bis zu 10 USD günstiger sein, aber das haben wir nicht ausprobiert. In der Umgebung ist nichts! Erst nach ca. 800 Met


Zimmer

6.0

Die 7 Villen sind alle ähnlich ausgestattet und verfügen über ein Wohnzimmer mit Couchgarnitur, Couchtisch, Esstisch mit 4 Stühlen, Kaffee-/Teezubereiter, Stereoanlage, Flat-Screen, Klimaanlage und doppelter Panorama-Schiebetür. Über einen kleinen Flur gelangt man ins Bad (mit Bidet, Regendusche, Bademänteln) und ins Schlafzimmer mit Riesen-Holz-Bett, kleinem Schrank, Toilettentisch, Klimaanlage und ebenfalls doppelter Panorama-Schiebetür. Vor allen Fenstern und Türen waren Insektengitter.


Service

6.0

Das Verhältnis von 40 Angestellten und 14 Gästen spricht Bände! Das junge Managerpärchen legt sehr viel Wert auf persönliche Ansprache und Freundlichkeit. So wurden wir jeden Morgen beim Frühstück gefragt, ob alles OK ist und ob wir etwas unternehmen möchten. Jeden Abend wurde dann wieder gefragt, ob der Tag zu unserer Zufriedenheit verlaufen ist und wir ihn gut verbracht haben. Bei Ankunft wurden wir persönlich vom Manager durch die Anlage geführt, es wurde alles erkärt und auch nach persönl


Gastronomie

6.0

Das Essen war perfekt. Jeden Abend gab es ein anderes 3 Gang-Wahlmenü. Der Koch ist einsame Spitze! Dazu eine große Auswahl an Getränken, allein die Weinkarte umfasste mehrere Seiten. Zusätzlich gab es immer einige Weine, die individuell gekauft wurden und nicht auf der karte standen. Dafür wurde jeden Tag ein großes "Weintableau" aufgebaut. Wir hatten HP gebucht, jeden Morgen gab es eine Fruchtplatte, frisch gepresste Säfte und eine kleine Frühstückskarte mit Müsli, Eiern nach Wahl, engl


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt einen eigenen kleinen Fitnessbereich, den wir zwar bestaunt aber nicht genutzt haben. Typische Fitness-Geräte gibt es hier keine, aber eine Dschungel-Atmosphäre und "Dschungelgeräte". Wer will kann auch Privatkurse mit einem Fitness- oder Yoga-Lehrer buchen. Es gibt keinen Allgemeinpool, jede Villa hat ihren eigenen Pool. Er ist ca. 8x4 Meter groß und ca. 120-130 cm tief. Es gibt eine Gegenstromanlage und täglich wird er ausgiebig gesäubert.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dieter (46-50)

November 2014

Top Hotel mit Top Mangement

6.0/6

Es ist eigentlich schon alles geschrieben worden, was dieses Hotel zu einem Urlaubsziel der besonderen Art macht. Vielleicht sollte ich noch auf das hoteleigene Boot mit eigenem Skipper hinweisen, welches einen, nach kurzer Absprache mit den Managern, zu einem traumhaften Tagesausflug, den man selbst mitgestalten kann, einlädt. Ebenfalls erwähnenswert ist das private Candle Light Dinner am Strand, das sensationell organisiert ist und einem unvergessliche Eindrücke beschert. Das hervorragende Essen hatten ja schon mehrere erwähnt. Fazit: Ganz schwer zu toppen!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Patrick (46-50)

November 2013

Ruhige Oase mit privatem Pool

5.3/6

das zanzi resort besteht aus lediglich 7 villen und ist somit sehr intim. privatspäre wird hier sehr groß geschrieben. jede villa hat einen eigenen kleinen pool und zugang zum meer. es gibt keine fest essenszeiten. man kann jederzeit in der villa essen, oder auch ins restaurant gehen. wifi ist überall in guter qualität verfügbar. ein ausgesprochenen strand für lange spaziergänge gibt es nicht, jedoch einen kleinen privatstrand ohne lässtige strandverkäufer. leider sind auch einige steine im wasser, also am besten mit badeschuhen. am strand stehen kostenlos kajaks zur verfügung. das hotel bietet mehrere soziale projekte an die man besuchen kann, z.b. eine lokale schule. die produkte im bad wie duschgel und shampoo werden lokal prodiziert und helfen der örtlichen bevölkerung. das essen ist eines der besten das wir in tansania hatten, der chefkoch ist ausgezeichnet. wenn man etwas anderes haben möchte als auf der karte erwähnt, kann man einfach danach fragen. da das hotel so klein ist, ist man hier mit allen anliegen sehr flexibel


Umgebung

5.0

vom flughaen ca. 30 - 45 minuten entfernt, wir haben für ein taxi usd 25,-- bezahlt, man muss allerdings gut handeln. es gibt keinen großen strand, nur einen sehr kleinen privatstrand, dafür aber ohne strandverkäufer. keine weiteren restaurants oder geschäfte in der nähe. nach stonestown fährt man ca. 30 minuten


Zimmer

5.0

in afrikanischen stil eingerichtet. nicht übertrieben luxoriös, aber alles in gutem zustand. zur zeit noch keine flatscreens, kommen aber in den nächsten wochen.


Service

5.0

es gibt keine hotelschulen in tansania, also sollte man nicht perfektion erwarten. die freundlichkeit des personals macht allerdings einige lücken im service tausendmal wieder weg. alle sind sehr freundlich und hilfsbereit. manchmal wird eine bestellung vergessen, aber einfach neu daran erinnern und gemeinsam drüber lachen.


Gastronomie

6.0

es gibt keine feste essenzeiten, man geht ins restaurant wann immer man etwas essen will. das essen ist ausgezeichnet und extrawünsche sind kein problem. zum frühstück bekommt man gleich eine obstplatte und ein eher englisches frühstück, keine wurst oder käse das essen ist international. es gibt eine tipp box für das gesamte personal und wird unter allen aufgeteilt, also auch für köche, gärtner, wäscherei etc, was ich sehr fair finde


Sport & Unterhaltung

5.0

es gibt einen kostenlosen fahrradverleih ein ungewöhnliches gym mit naturverbundenen geräten, das sollte man sich ansehen und erklären lassen. es gibt ein yoga meister und masseur jede villa hat einen eigenen pool und ist nicht einsehbar, somit auch ideal für hochzeitsrende. uns hat es leider gefehlt, das man am strand spazieren gehen kann. die anlage ist klein und bietet auch nicht viel platz zum laufen. vor dem hotel ist nichts weiter, sodaß man hier auch nicht wirklich läuft


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Gastro
Zimmer
Pool
Zimmer
Außenansicht
Pool
Pool
Sonstiges
Sonstiges
Ausblick
Zimmer
Strand
Zimmer
Restaurant
Strand
Restaurant
Sonstiges
Pool
Strand
Villa 5
Villa 5
Villa 5
Villa 5
Strand
Privatstrand der Villa 5
Privatstrand der Villa 5
Blick aufs Meer (Villa 5)
Villa 5
Singender Kletterkünstler
Candle Light Dinner
Candle light Dinner
Candle Light Dinner
Blick vom Boot  zum Strand
Sonnenuntergang mit Hotelboot
Terrasse mit Pool
Durchaus trinkbar
Auch trinkbar
Villa
Sunset break
Zanzi
Zanzi
Zanzi
Zanzi
Zanzi
Zanzi
Zanzi
Zanzi
Zanzi
Zanzi
Zanzi
Villa 4
Basen
Salon
VillasZanzi Resort
Willa 4
Ogród
Sypialnia
Teracce
BBQ
Massage at the pool
Outside of the villa
Villa
Garden
Garden
Sea view
Sunset
Villa by night
Hotel by night
Private beach