Hotel Casa Marina Reef

Hotel Casa Marina Reef

Ort: Sosua

67%
4.7 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.5
Service
5.5
Umgebung
5.5
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Dieter (61-65)

Dezember 2019

zimmer ok essen ist ne schande

4.0/6

die lage ist gut die zimmer sind neurenoviert und daher in ordnung das essen ist einfach nur schlecht die bars sind soweit io


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anja und Johnnie (41-45)

Oktober 2019

Deutlich besser als erwartet, trotz kleiner Mängel

5.0/6

Wir waren angenehm überrascht. Wenn das gesamte Pauschalpaket mit Flug, Hotel mit all-inklusive, Transfer und Zug zum Flug pro Person 200 € weniger kostet als der Nur-Flug bei Eurowings, dann sollte man vom Hotel normalerweise nicht viel erwarten können. Doch weit gefehlt. Alles in allem ein guter Standard, Top Zimmer, Gutes Essen, Super Lage und eine spektakuläre Aussicht von den Whirlpools in den Klippen. Die beste Unterkunft die wir bei unseren häufigen Aufenthalten in Sosua je hatten.


Umgebung

6.0

Perfekte Lage. Direkt am Meer mit 2 Stränden und 3 Whirlpools mit fantatischem Meerblick. Nur ein paar Schritte nach außerhalb genügen und schon ist man im Epizentrum von Sosua mit unzähligen Kneipen und Bars, Shops und Supermärkten. Zur Hauptstraße wo Busse regelmäßig nach Puerto Plata oder Cabarete für ganz kleines Geld fahren ist es ebenfalls nicht weit. Taxis stehen direkt vor dem Hotel. Wenn man den Preis vorher aushandelt, am besten in spanisch, dann ist auch Taxifahren deutlich preiswerte


Zimmer

5.0

POSITIV: Mittlerweile sind die Zimmer in diesem Teil der Anlage alle renoviert. Der andere Teil wird gerade umgebaut, aber man hört keinen Baulärm. Schlafen kein Problem. Klimaanlage ist neu und läßt sich exakt auf die gewünschte Temperatur einstellen. Es standen für 2 Personen je 1 sehr großes gemütliches Bett zur Verfügung, wir schliefen fast besser als zuhause. Bad auch auf neuestem Stand. Kleiner Balkon aber ausreichend um mal eine Zigarette zu rauchen und die Badesachen zu trocknen. Flachbi


Service

6.0

Empfang, Bedienpersonal und Reinigungskräfte allesamt freundlich, hilfsbereit und kommunikativ. Lag vielleicht auch daran, daß wir recht gut spanisch sprechen. Daß die Getränkeverteiler an den Poolbars ob des Andrangs manchmal überfordert erschienen und planlos agierten, darüber sahen wir gelassen hinweg. Urlaub! Der Kollege an der Bar im Mexiko Restaurant war hingegen immer souverän und topfit, egal welcher Andrang herrschte.


Gastronomie

5.0

POSITIV: Großzügiges Speisenangebot nahezu rund um die Uhr im Büfettrestaurant und an Snackbars. Die Auswahl würde theoretisch ausreichen innerhalb von 14 Tagen täglich immer etwas anderes auf dem Teller zu haben. Es gibt mehrere Sorten Fleisch, Fisch, Beilagen teils karibisch, teils europäisch. Früh werden Eier nach Wunsch gebraten, Abends wird an einer Pastastation wunschgemäß zubereitet. Es gibt absolut nichts an der Qualität zu beanstanden. Auch wird regelmäßig aufgefüllt. Man kann noch 21:3


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlage im Zentrum ist sehr großzügig. Uns zog es aber an die kleinen Whirlpools. Dort ist es ruhiger und man kann einen herrlichen Ausblick aufs Meer bis hin nach Puerto Plata genießen. An den Wochenenden allerdings kann es dort ziemlich eng und quirlig werden und die einheimischen Familien schert es wenig wenn deutlich ausgeschrieben ist, daß die Whirlpools nur für Erwachsene sind. Wenn man das weiß plant man eben am Wochenende eine Exkursion oder geht auch mal direkt an den Sosua-Stran


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

April 2019

DomRepI

5.0/6

Tolle Lage verschiedene Restaurants Gute Animation Sehr tolles Gelände am Strand gelegen 3 min zur City viele Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

René (51-55)

Februar 2018

Super Hotel, für Single und Familien

6.0/6

Sehr gute Restaurant‘s. Vielfältige Speisen. Eine große gepflegte Anlage. Für Familien gute Angebote für die Kids. Strände direkt am Hotel. Für ein 3*** Hotel ist es sehr empfehlenswert. Personal immer freundlich


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Klaas (41-45)

Januar 2018

Spiel! Spaß? Und böse Überraschungen...

2.0/6

War mit TUI im Januar 18 dort. Sehr heruntergekommen , siehe Bilder Ein Teil der riesiegen Bettenburg wurde jedoch renoviert, aber sehr lieblos, nicht ein einziges Bild o.ä. an der Wand... Essen wie immer in der Karibik zum Abgewöhen / jede Kantine ist besser. Das einzig positive sind die Angestellten im Restaurant und die Zimmerdamen : überaus liebenswert. Vorsicht geboten ist bei den Jungs und Mädels an der Rezeption und im besonderen der Security. Sehr unehrlich und stets darauf bedacht einen abzuzocken (Viel Fantasie wenn es um Gebühren geht). Der Chef der Seguridad geht sogar soweit, dass es Vorfälle von Erpressung gegeben hat ! Alles in allem ein Unterirdischer Urlaub. Das Wetter an der unschönen Nordküste ist auch meißt ein Trauerspiel Achso noch ein Wort zu TUI dem "Premiumanbieter" , haben auf ganzer Linie versagt ... Anliegen und Probleme werden wegignoriert und Garantien nicht eingehalten ! Pfui


Umgebung

3.0

Zimmer

2.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gernot (51-55)

November 2017

Herrliche Hotelanlage, leider mit Renovierungsarbeit

2.0/6

Das Hotel Casa Marina Beach war wegen Bauarbeiten komplett abgesperrt. Unterbringung im Nachbarhotel Casa Marina Reef. Leider wurde auch dieses renoviert. Ohne die Bauarbeiten ist es eine wunderschöne, zentral gelegene Anlage.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Zimmer mit Balkon war sauber. Es wird oberflächlich geputzt. Klimaanlage funktionierte erst nach drei Tagen richtig und am letzten Tag wieder nicht. Am letzten Tag war das WC kaputt. Wenig Ablagemöglichkeiten für Kleidung. Fernseher, Mini-Kühlschrank, Fön und Telefon vorhanden. Safe vorhanden gegen Gebühr. WLAN gegen Gebühr nur in bestimmten Bereichen der Hotelanlage.


Service

Nicht bewertet

Personal ist stets freundlich und bemüht, bei Problemen Abhilfe zu schaffen. An der Rezeption spricht man neben der Landessprache auch gut Englisch und Deutsch.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Gute Essenszeiten. Große Auswahl. Qualität der Speisen ist in Ordnung. Getränke gibt es in den Restaurants und an den Bars bis spät in die Nacht. Mini-Kühlschrank wurde mit Softdrinks kostenlos aufgefüllt.


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jens (61-65)

Mai 2017

Leider zur Zeit Baustelle.

2.0/6

Das Hotel befindet sich im Umbau und das wird mindestens bis Oktober/ November 2017 dauern. Ansonsten gibt es nichts zu meckern , wenn man davon absieht das der Strand kleiner geworden ist , doch der kommt ja wieder!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Stefan (41-45)

März 2017

Als Unterkunft für Taucher OK.

4.0/6

Großer Durchsatz an Gästen, mit etwas Glück und der richtigen Buchung (Meerblickzimmer, oben) durchaus ok. Am Abend und in der Nach ist es nicht immer ganz ruhig. Es wird doch recht heftig im Rahmen des AI-Konzeptes gebechert und nach 23 Uhr bzw. spätestens nach 1 Uhr macht auch die letzte Bar dicht. Dann geht es schon mal gerne am Pool oder dem Stand - alles in bester Hörweite zu den überwiegend undichten Balkontüren - heiter weiter. Das Essen ist wie in diesen Ländern üblich im Sinne der Sättigung ok jedoch darf man nicht zu viel erwarten. Wer keine Ausflüge macht und vor hat nur im Hotel zu verweilen sollte morgens früh rechtzeitig nach einer Liege am Stand oder Pool Ausschau halten. Hier wird nach guter Deutscher Tradition teils ab 4 Uhr "das Handtuch" auferlegt und die Liegen(n) reserviert. Nicht so dolle. Personal freundlich und im Rahmen der Möglichkeiten hilfsbereit. Gewinner sind Gäste die des Spanischen mächtig sind. Englisch so am Rande als Sprache. Deutsch gar nicht. Drei Sterne gebucht - drei Sterne bekommen. Für Taucher ideal. Die Tauchbasen sind fußläufig zu erreichen in kurzer Zeit. Für 10 Tage OK. Aber als Urlaubshotel am besten noch als Paar oder Familie nach den nun gemachten Erfahrungen nicht unbedingt zu empfehlen. Es mag andere Meinungen und andere Reisezeiten geben. Aktuell ist es jedoch so wie beschrieben.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Harald & Nicoletta (41-45)

März 2017

Unsere ehrliche Meinung, Erfahrungen und Tipps

2.0/6

Zunächst ist zu vermuten dass man in der letzten Zeit ein paar Bewertungsfakes eingestellt hat, um die schlechten Bewertungen zu beschönigen. Gebucht mit TUI und Condor Flug zu 1033,- p.P. Wer denkt Condor wäre gut... falsch gedacht. Inzwischen gehört diese Thomas Cook. Der Flug hatte 24 Std. verspätung und der Hin- und Rückflug wurde mit einer mind. 30 Jahre alten Boing 767 durchgeführt. Nicht von Condor, sondern von Thomas Cook. Das Hotel ist nicht nur veraltert, sonder schlichtweg herunter gekommen! Wir haben uns 5 Zimmer angesehen bis wir eins ohne schwarzen Schimmel im Bad fanden, oder das nicht vermodert stank. Zudem ist das Hotel der "Ballermann" für die Kanadier (in jedem Alter), welche zu 80% das Hotel bewohnten. Uns erinnerten diese an die Engländer der 80ger Jahre. Von morgens bis abends stink besoffen, laut und ausfallend. Toll das es 3 Whirlpools gibt die durch die "saufende Meute" ganztäglich besetzt ist und als wir endlich mal einen Platz ergatterten, kotzte doch einer voll ins Pool. Auch kommt in diesem Hotel absolut kein "Karibikgefühl" auf. Die Bilder sind leider auch recht alt, so ein Teil der Vegitation inzwischen abgestorben bzw. verschwunden ist. Ebenfalls ist ein Teil des Strandes inzwischen weggespült worden, so dass für so viele Gäste kaum noch Platz ist. Man Teilt sich die Plätze und Anlage mit den Gästen des Marina Beach Hotels. Die Zimmer sind sehr herunter gekommen und hellhörig, so das wir fast nie vor 3:00 Uhr schlafen konnten. Bis 1:00 Uhr dröhnte die Disco und danach gröhlten die besoffenen Gäste herum. Ach ja, wenn Ihr was von Bügeleisen, Wasserkocher etc. lest, vergesst es. Gibt es nicht und gab es auch noch nie, laut Hotelmanager.


Umgebung

2.0

Hier gibt es fast nichts außer jede Menge Kneipen und Prostituierte. Eine gute Disco oder Salsabar haben wir umsonst gesucht. Hier wohnen sehr viele Deutsche und von denen hatte auch keiner einen guten Tip. Fakt ist jedoch das Sosua die für den ganzen Norden der Insel die größte anhäufung von Prostitution hat. Hier findet man am Abend auf 2 qm 5 Prostituierte. Party machen ist in Sosua fast nicht möglich. Ein paar Gehminuten entfernt, gibt es einen kleinen und großen Supermarkt, als auch eine Ba


Zimmer

1.0

Wir hatten das Zimmer1025. Die Zimmer sind alle gleich eingerichtet. Unterschied ist nur der Meerblick. Wir verstanden deshalb auch nicht weshalb die Zimmer als Low Cost, Superior und Meerblick angeboten wurden, denn es gibt kein Superior, wie wir leider erfahren mussten. Die Zimmer sind sehr einfach und schlimm verwohnt eingerichtet. Es gibt keine Schubladen und einen kleinen zweitürigen Schrank. Bei unserem vielen die Türen heraus und die Balkontür konnte man nur mit Gewalt öffnen. Im Bad zerb


Service

1.0

Beim Checkin gab es kein freundliches Willkommen oder ähnliches. Da standen 5 unfreundliche Damen hinter dem Tresen und verzogen keine Miene. Wir waren ja einen Tag später angekommen und plötzlich sagte man uns das man überbucht sei. Einige Gäste wurden dann erst einmal über Nacht in ein anderes Hotel verfrachtet. Wir bekamen ein Horrorzimmer in der Anlage und als wir um einen Wechsel baten hieß es nur: Das geht uns nichts an, Sie müssen heute Nacht dort schlafen und morgen müssen Sie das mit de


Gastronomie

4.0

Wie in den meisten Hotels, Weltweit, ist das Essen überwiegend nicht gewürzt. Nicht gut war auch das dass Essen nach einer halben Stunde, nachdem es aufgebaut wurde, nur noch lauwarm war. Schade, denn es war nicht schlecht und reichhaltig. Wollte man heißes frisch zubereitetes Essen, musste man sich schon mal eine halbe Stunde in die Schlange stellen. Die Bediehnungen lachten meist nur, wenn man zuerst lächelte... oder wenn Sie Trinkgeld bekamen. Wie leider fast alle Angestellten.


Sport & Unterhaltung

2.0

Außer Schnorcheln und Tauchen haben wir keine gefunden, es sei denn über Fremdanbieter.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Alex (36-40)

Februar 2017

Strand und Stadthotel

4.0/6

Grosse AI Anlage mit vielen pools und ruhigen Plätzen direkt am Strand mit Bar und Sprudelbecken auf der Klippe..., 2min vom Zentrum...


Umgebung

4.0

Direkt am Strand und im Stadtzentrum... Transfer ca 30 min... öffentlicher Strand mit Shopping und mehr....Möglichkeiten in 5min zu Fuss erreichbar... Captain Bar 155 ist Top ... Gruss an Alex ,Manuel und Hanspeter... , Ausflugsziele in der Nähe und Ferne


Zimmer

4.0

Zimmer sind einfach eingerichtet aber sauber.


Service

4.0

Beschwerden wurden relativ schnell bearbeitet und Probleme beseitigt


Gastronomie

4.0

Abwechslungsreich und gut für jeden etwas dabei auch für ewige Meckerer... sind ja nur drei sterne


Sport & Unterhaltung

4.0

Tauchen Schnorcheln Paddeln und sonst alles was man/frau im Wasser treiben kann ist vorhanden und mit Animation


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Uwe (51-55)

Oktober 2016

Frühstück mit Meerblick und Sonnenaufgang

6.0/6

Eine großflächige sehr schöne Hotelanlage mit grandioser Lage direkt am Meer, sehr nettem Hotelpersonal und somit familiärer Atmosphäre. Das Frühstück direkt am Hotelstrand mit direkter Aussicht auf das Meer ist nicht zu überbieten. Im Hotel können lokale Inlands-Ausflüge gebucht oder Souveniers gekauft werden. Wer will, kann aber auch außerhalb des Hotels Restaurants und Bars besuchen oder am öffentlichen Strand im Meer schwimmen (ca. 500m bis 1km vom Hotel entfernt). Die Lage des Hotels aber auch das Hotel selbst ist also in jeder Hinsicht super. Die Zimmer sind sehr geräumig und werden täglich sauber gehalten. Die Verpflegung ist gut. Wer zum ersten oder wiederholten Male dieses Hotel bereist, wird bald feststellen, dass er sehr willkommen geheißen wird. Dieses Hotel ist darauf ausgerichtet, dass seine Gäste wieder kommen.


Umgebung

6.0

Hotellage direkt am Meer. Wer will, kann auch außerhalb des Hotels seinen Urlaub genießen, da das Hotel in dem Ort Sosua, also nicht an einer Durchgangs-Landstraße liegt.


Zimmer

6.0

großräumig, Klima-Anlage, Dusche, WC, TV, gut geschlafen


Service

6.0

angemessen


Gastronomie

6.0

Auswahl vielfältig. Atmosphäre karibisch


Sport & Unterhaltung

6.0

Mehrere Hotel-Pools, Schwimmen im Meer, Tauchkurse oder Ausflüge buchen, verschiedenes Entertainment über den ganzen Tag und am Abend


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Joschi (46-50)

August 2016

Toller Urlaub!

5.0/6

Wer 3 Sterne bucht, sollte keine 5 erwarten! Für diese Preisklasse und vorhandene Sterne ist das Hotel wirklich mehr als zu empfehlen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Johann (56-60)

Juni 2016

Sehr gutes Preis - leistungsverhältniss

6.0/6

das Hotel ist in die Jahre gekommen, aber sonst ist alles wie es sein soll. sehr schöne Anlage, freundliches personal, sehr zentral gelegen, aber eben kein 5 Sterne Hotel.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

April 2016

okay

4.0/6

wir waren jetzt das zweite mal im Casa und alles in Allem ist es noch grade zu empfehlen.. das Essen ist für den Preis gut - das Seafood Restaurant eher enttäuschend- ein Besuch lohnt sich nicht ! was jedoch eine komplette Katastrophe ist .. die sogenannte Unterhaltungsmusik in den Restaurants - nach Angaben des Restaurant Chefs hören Kanadier und Europäer gerne Jazz Musik zu den Mahlzeiten - aber doch bitte keine obskuren Freejazzsessions von Miles Davis und John Coltrane - und das Morgens, Mittags und Abends - für Gäste die ein wenig bewusster durch Ihr Leben gehen ist das eine Zumutung! a pros pos bewusst... ich persönlich finde es unmöglich im Restaurant zu sitzen und von bimmelnden Handys aus allen Richtungen genervt zu werden. In der einen Hand die Gabel in der anderen Hand das Mobilephone -aber das ist wohl der Lauf der Zeit ... ich würde mich sehr darüber freuen wenn man seitens der Geschäftsleitung . nicht nur in diesem Hotel- über eine Handyfreie Zone - wenigstens in den Restaurants nachdenken würde. der Strand ist TOP - allerdings selbst bei absolut ruhiger Wellenlage immer ROT beflaggt. was ein Badeverbot zu Folge hat. warum soll man sich auch die Mühe machen täglich eine der drei verschiedenen Flaggen zu hissen und die tatsächliche Situation an zu zeigen? dann doch lieber immer gleich rot... da spart man Arbeit! Die Pools sind okay incl. der Yacuzzis - die Wochenenden ( Fr - So nachmittags ) sind mit Vorsicht zu genießen. da das Hotel zu diesen Zeiten komplett von Einheimischen belegt wird. für diese Zeit bietet es sich an einen Platz in den Themenrestaurants zu buchen,( ebenso die Ausflüge am besten am Wochenende ) da es mitunter schwer wird in den Buffetrestaurants überhaupt nur einen Platz zu bekommen. sehr lange Warteschlangen an den Grills und Bars sind an den Wochenenden leider Standard. Die Yacuzzis sind am Wochenende ebenfalls komplett und dauernd ausschließlich mit Einheimischen über belegt. leider haben diese Leute offensichtlich ein gespaltenes Verhältnis zu Ökotourismus und Müllvermeidung- da die Pools und deren Umgebung am Abend mit Plastikbechern und Müll vollgestopft sind. die Zimmer sind sauber - geräumig - mit Abstrichen bei der Badezimmerausstattung - die müsste dringend in weiten Teilen erneuert werden. das Personal war immer freundlich - stets mit einem "Ola" und einem Lächeln auf den Lippen - die Rezeption war ebenfalls richtig gut- danke an Jose und Co. - Zimmerwechsel hat problemlos funktioniert! Fazit : das Hotel ist für einen preiswerten Urlaub mit Abstrichen zu empfehlen- wer die ganze Woche Ruhe sucht ist hier fehl am Platz -


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sabine (46-50)

März 2016

Ich würde Hotel anderenorts vorziehen

2.0/6

Schöner Strand. Lage in der Stadt aufgrund der Prostitution definitiv nicht familiengeeignet. Service in Zimmer und Restaurant großenteils unakzeptabel.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Tom (56-60)

März 2016

Vom Besseren

5.0/6

Die tollen Themen Restaurants waren super. Das Servicepersonal war sehr freundlich und aufmerksam. Die Zimmereinrichtung ist etwas veraltet.


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jörg (51-55)

März 2016

Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

4.0/6

Die Anlage ist recht groß und gepflegt. Die Zimmer sind schon etwas in die Jahre gekommen. Das essen ist mittelmäßig, aber bei diesen günstigen Preisen muß man ja irgendwo abstriche machen.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Brigitte (51-55)

Januar 2016

Wir kommen wieder.

5.0/6

Für 3* Sehr gutes Hotel. Gutes Essen, saubere Zimmer nettes Personal. Schöne Poolanlage sauberer Strand. Das Essen war reichhaltig und eine große Auswahl. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Umgebung


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dagmar (61-65)

Dezember 2015

Hotel ohne Ansprüche , geeignet für Strandlieger.

3.0/6

Schlechte Zimmer, nässende verschmutzde Klimaanlage. Wasserhähne und Duschkopf völlig verkalkt. Essen immer kühl.


Umgebung

5.0

Lage super schön an einer Bucht gelegen.


Zimmer

1.0

Eher sanierungs bedürftig. Verschmutzte tropfende Klimaanlage. Verkalkte Wasserhähne und Duschkopf.


Service

3.0

Freundliches Personal als Bedienung. An der Reception leider nicht. Deutsch Kenntnisse bei allen nicht vorhanden. Beschwerden wurden ignoriert.


Gastronomie

3.0

Leider fast immer zu kaltes Essen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Luis (46-50)

Juli 2015

100 % kommen wir weder!! Alles war einfach Super!

5.3/6

Zuerst was ich nicht verstehen kann ist die Negative Die Anlage ist groß genug die Ruhe entweder mit Aktivität oder ohne zu finden, Drei rissige Schwimmbad, 2 Billardtisch, Tischtennis, etc. Wir hatten eine Oceanview Zimmer mit eine Große Balkon, Super! Die Animation Team haben tolle Aktivität gemacht, ganz besondere alle wie die Reste von Mitarbeiter sind Nett und Freundlich. Wir versuchen weder unsere Urlaub für 2016 zu Schafen. Ich empfehle das Hotel für Urlauber entweder Alleine, Ehepaar oder Familie.


Umgebung

5.0

Ideal für Familie und eine neue Kultur Kennenlernen, Schöne Pflanzen, Blumen, super schöne Green Area, Strand wunderbar für snorkeling.


Zimmer

5.0

Größe und Zustand von Zimmer sehr gut, Tv, Klimaanlage, Toilette und Bad, Telefon Service war füe meine Familie Super. Ganz besondere Sauber.


Service

5.0

Freundlichkeit beim Rezeption, Aktivities, Rommservice, Bertender, etc.


Gastronomie

5.0

Kinder waren sehr begeistern, gute essen und genug Varietät beim Frühstück, Mittagessen oder Abendessen. Restaurant a la carta, schöne Ecke, Ruhe und Romantik!


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel ist nicht mehr Jung aber hat eine sehr gute Standard in Sauberkeit als komplett Anlage inklusive unsere Zimmer, Liegestühle und Sonnenschirme in sehr gute Zustand. Die Animation Team waren auch wunderbar, Lustig und sehr Freundlich. Disco ist eine Freundliche Familie Disco


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Willi (56-60)

März 2015

Hotel Casa Marina Reef 3*nicht empfehlenswert!

4.2/6

Von 14 Tagen, Klimaanlage 7 Tagen funktionierte nicht oder fast nicht. Sehr ungemütlich bei +30 Grad draußen. Bei telefonieren und besuchen Hotelservice immer versprechen alles in 20 Minuten reparieren. Zum Bewegung gekommen nur nach SMS zu TUI. Und letzte 2 Tage hat Elektriker 2-3 Mal pro Tag musste kommen zum Reparieren Klmaanlage. Eine Katostropheservise!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (26-30)

September 2014

Für den Preis ein super Urlaub !!

5.0/6

Es war ein Super urlaub vorallem für diesen Preis ! Die anlange ist Super sauber ! Das essen ist gut und für jeden Geschmack etwas dabei, es könnte ein wenig mehr Abwechslung sein ! Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit ! Das Hotelzimmer ist gut und sauber, okay die Dusche könnte mal erneuert werden ! Wir haben Meerblick gebucht und auch bekommen !! Die Themen Restaurants könnten besser sein !die Animation ist auch lustig und freundlich! Aber so war es ein klasse urlaub und das der Ort sosua so schlecht geredet wird ( Nutten und gefährlich ) stimmt KEIN bischen ! Man kann abends ohne Probleme das Hotel verlassen und in den Bars was trinken und gut essen gehn !


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Direkter privatstrand ! Ausgeh Möglichkeiten echt gut und nicht gefährlich wie oft beschrieben! Öffentliche Verkehrsmittel sind Super und richtig günstig !!


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Andre (41-45)

September 2014

Fazit: okay

3.8/6

...zu diesem preis okay... ...nix für familien mit kindern, wegen der prostitution in sosua... ...wer action will, ist hier richtig...


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Christian (36-40)

Juli 2014

Schöner Urlaub mit Abstrichen

4.0/6

Das Hotel ist bereits sehr in die Jahre gekommen. Die Fliessen im Pool sind zum Teil bereits abgebrochen oder gar nicht mehr vorhanden. Wifi hat es nur an bestimmten Stellen und kostet extra. Gäste sind sehr durchmischt. Jede Altersgruppe ist vertreten (eher wenig Junge bzw. so gut wie keine Familien mit kleinen Kindern). Was jedoch gar nicht geht sind die Wochenenden. Da ist das Hotel bis auf den letzten Platz mit Einheimischen belegt. Die schlafen dann zum Teil zu 8 in einem Zimmer. Das bedeutet lange Wartezeiten am Buffet (wir sind dann lieber auswärts zum essen gegangen) sowie Lärm rund um die Uhr. Auch die Sauberkeit lässt zu dieser Zeit zu wünschen übrig. Müll und Dreck liegt überall im Hotel verstreut. Der Service kommt mit aufräumen nicht mehr nach. Schwimmende Plastikbecher im Pool, Papier und Essensreste in der ganzen Anlage verstreut und dazu ein Lärmpegel von schreienden Kindern und Erwachsenden den ganzen Tag über bis spät in die Nacht hinein.


Umgebung

6.0

Die Lage ist sehr gut, zum hoteleigenen Strand sind es nur ein paar Schritte. Das Hotel liegt direkt in Sosua, man ist also auch sehr schnell bei den Bars, Restaurants und auch zum Supermarkt sind es nur ca. 5 min.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind gross und zweckmässig eingerichtet. Unsere Klimaanlage hat jedoch die meiste Zeit über nicht richtig funktioniert. Minibar oder Kühlschrank gibt es keinen. Im grossen und ganzen kann man aber sagen das die Zimmer in Ordnung sind für jemanden der keine grossen Ansprüche stellt.


Service

5.0

Das Zimmer wurde täglich und auch sehr gründlich gereinigt. Das Personal war stets sehr freundlich.


Gastronomie

3.0

Es gibt ein Hauptrestaurant wo es Frühstück, Mittag und Abendessen gibt, sowie ein Restaurant wo man zu Mittag essen kann. Zum Abendessen muss man dort reservieren. Das Essen ist abwechslungsreich und auch gut, nur das Frühstück ist sehr eintönig und, was ich sehr schade empfunden habe, es gab kaum Früchte zum Frühstück. Ein weiterer Punkt der mich störte war, das ständig die Kellner angekommen sind und einem "Geldwechsel" angeboten haben oder ihre CD`s verkaufen wollten.


Sport & Unterhaltung

4.0

Kinderclub wird zwar laut Prospekt angeboten, jedoch hab ich diesbezüglich nichts gesehen. Es waren zu unserem Reisezeitraum auch kaum jüngere dort, sodass es warscheinlich deswegen keinen Kinderclub gegeben hat. Die Animateure sind nicht aufdringlich und es ist auch nicht wirklich laut am Pool. Wobei es 2 Pools gibt. Der erste, der Animationspool wo es etwas lauter ist (Musik und Clubspiele) und der zweite beim Hauptrestaurant wo es den ganzen Tag über sehr ruhig ist.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Mai 2014

Gerne wieder Casa Marina Reef

4.7/6

Der Aufenthalt war ie immer super...ist zu dieser Zeit etwas ruhiger, aber auch weniger stressig...Das Wetter war ein fach toll und die Preise sind unschlagbar für AI... nette Leute lernt man immer kennen....und die Getränke sind immer schön kalt....mir gefällt Sosua schon seit Jahren!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Jörg (51-55)

Februar 2014

War ok

4.8/6

Das Hotel ist zwar schon in die Jahre gekommen. Aber man war immer bemüht uns unsere Wünsche zu erfüllen. Für den von uns bezahlten Preis war alles in allem SUPER


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Martin (51-55)

Januar 2014

Nettes Hotel mit Investitionsstau

4.2/6

Sind hier nur gelandet, da das von uns gebuchte Hotel total überbucht war und es für 2 Tage als Ausweichquartier diente. Die Wege von der Rezeption zum Pool, Strand oder Speisesaal sind sehr lang und uneben, was für Personen mit Gehbehinderung sehr unangenehm ist. Die Zimmer (zumindest das, in dem wir untergebracht waren) haben erheblichen Renovierungsbedarf (Schäden an der Badewanne, kaputte Fliesen,...) Auffallend war schon bei der Ankunft, dass an der Rezeption von 5 Weltuhren 3 defekt waren, was auf die mangelnde Beseitigung von Mängeln hinweist. Da ich in diesem Hotel nicht unbedingt meinen Urlaub verbringen möchte, empfehle ich das Haus auch nicht weiter. Als Übergang war`s o.k.


Umgebung

4.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Dietmar (46-50)

Januar 2014

Top für Residenten und Einheimische!

4.5/6

Preis/Leistung ist hier top, vorausgesetzt man bucht vor Ort! Absolut empfehlenswert wenn man mal vom Alltag in der Domrep abschalten wil! Kein Hotel für verwöhnte Touris!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gernot (46-50)

Dezember 2013

3x im Casa Marina Reef

5.2/6

Ich war das dritte Mal in dieser herrlichen, großzügigen Hotelanlage und hatte einen tollen Urlaub. Für ein drei Sterne Hotel in der Dominikanischen Republik weist es einen hohen Standard auf. An Kleinigkeiten darf man sich allerdings nicht stören. Auch wenn aufgrund des guten all-inclusive Angebotes alles innerhalb der Anlage zur Verfügung steht, kann man sich wegen des sehr günstigen Preis-Leistungsverhältnis vieles andere zusätzlich leisten und die angebotenen Möglichkeiten außerhalb werden kaum enttäuschen. Im Gegensatz zu der angebotenen DVD der Hotelanlage für US$15 von der ich absolut enttäuscht bin!


Umgebung

6.0

Das Hotel hat 2 eigene Strände. Der öffentliche Strand ist 5 Gehminuten entfernt, ebenso wie der Ortskern mit Bars und Restaurants. Der Supermarkt ist in weniger als 10 Minuten zu erreichen. Das Nachtleben außerhalb der Anlage ist eher auf eine männliche Kundschaft gerichtet. Es gibt sehr viele Touren zu buchen. Sehr empfehlenswert ist der Ocean World Park. Als Verkehrsmittel gibt es Busse, Taxis und die günstige Mitfahrgelegenheit auf den vielen Mopeds. Eine Busstation ist auch in der Nähe.


Zimmer

5.0

Ich hatte wieder ein schönes Zimmer mit herrlichem Ausblick aufs Meer und sehr ruhig gelegen. TV und Klimaanlage sind vorhanden. Safe nur mit Schlüsselschloß und teuer. Kein Kühlschrank. Habe ich nicht vermisst, da es bis 1 Uhr nachts Getränke all inclusive gibt.. Man sollte mit Meerblick buchen um ungünstig gelegene Zimmer zu vermeiden. Bad mit WC, Dusche und Wanne. US-Adapter nicht vergessen! Wichtige TV-Sender (2011-2013): DW auf 16, Hotelinformationen auf 8 und das örtliche deutschsprachige


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich und auch an der Rezeption ist man auf Kundenzufriedenheit bedacht. Bei Problemen nach José fragen, der spricht sehr gut deutsch und hilft immer weiter.


Gastronomie

5.0

Man kann fast rund um die Uhr bis spät abends essen. Es gibt Buffet und die Auswahl ist reichhaltig aber nicht immer abwechslungsreich. Bei Anreise bekommt man Gutscheine für die hoteleigenen Spezialitätenrestaurants und außerhalb der Anlage gibt es eine gute internationale und deutsche Küche.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ich war schwimmen, schnorcheln und tauchen. Das Hotel selbst bietet noch Wasserspiele, Tischtennis, Volleyball und auch Fahrradtouren an, sowie eine eigene Tauchschule. Die gute deutschsprachige Tauchschule Merlin findet man am öffentlichen Strand. Und man kann alles Mögliche buchen. Vor allem am Wochenende finden im Hotel Veranstaltungen statt wie Tanzshows, Karaoke, Lifemusik u.v.m.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Reinhold (46-50)

Dezember 2013

Traumhafte Anlage für Singels, Paare und Familien

5.8/6

Wir hatten im Vorfeld einige schlechte Kritiken gelesen - für uns im Nachhinein völlig unverständlich und unerklärlich. Wir waren rundum sehr zufrieden. Es gab sowohl Singles, als auch Paare und Familien, die sich sichtlich wohl und bestens aufgehoben fühlten. Von einem reinen Single-Hotel oder einer Gegend voller "Putas" kann überhaupt nicht die Rede sein. Wenn wir auch beim Essen teils andere Qualität (Wurst/Käse) gewohnt sind: man findet jederzeit mehr als genügend Alternativen, die schmecken. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bestens. Vorallem die Anlage mit den von Palmblättern bedeckten Dächern hat uns sehr beeindruckt - eine der schönsten weit und breit, wenn nicht sogar der ganzen Insel. Auch das Angebot und Umfeld gab viel her. Die kleinen Pools mitten im Fels am Meer bei Sonnenuntergang zu erleben, war einfach herrlich - ein rundum vielseitiger, entspannter Urlaub. Wir kommen sicherlich wieder.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anna (36-40)

November 2013

Preis-/Leistungsverhältnis ist passend.

5.3/6

Das Hotel liegt in der Stadt direkt am Strand. Sehr gute Lage. In der Stadt ist abends viel los, was einen Einblick in das oertliche Nachtleben ermoeglicht. Ist sehr spannend das zu erleben. Das Hotel selbst ist sauber, das Essen abwechslungsreich, eigentlich ist man rund um die Uhr mit Essen und Getraenken versorgt. Die Cocktails sind super lecker, aber machmal ein wenig zu suess. Die Zimmer sind sehr geraumig. Toll ist, dass man am Strand WLAN hat, so zu sagen all inclusive. Die Altersstruktur der Gaeste ist ziemlich unterschiedlich, ist alles dabei. Ich finde das Preisleistungsverhaeltnis passend. Ich bin sehr zufrieden. Auch der Service ist sehr gut und die Angestelten sehr freundlcih und aufmerksam.


Umgebung

6.0

Sehr gute Lage mitten in der Stadt.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr geraumig und recht sauber.


Service

5.0

Die Menschen hier sind sehr freundlich.


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreich und Essen+Trinken eingentlich rumd um die Uhr.


Sport & Unterhaltung

6.0

Jeden Abend eine Show oder Unterhaltung. Tagsueber auch viel Animation und Spiele.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heike (46-50)

November 2013

Sehr empfehlenswert

5.1/6

preis-leistung stimmt absolut für 3,5 sterne, wer mehr erwartet sollte hotel mit mehr sterne buchen. wir haben uns sehr wohl gefühlt


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sarah (26-30)

Oktober 2013

Durchwachsen - Keine Vergleiche mit Europa ziehen

3.5/6

Wir waren das erste Mal überhaupt in der Dominikanischen Republik und haben uns natürlich total gefreut. Die Anlage an sich ist wirklich schön und man entdeckt immer wieder neue Ecken. Allerdings ist eine Renovierung in der nächsten Zeit echt fällig. Hauptsächlich besuchten Kanadier die Anlage, vereinzelt waren jedoch auch Deutsche und Holländer zu finden.


Umgebung

4.0

Das Hotel verfügt über einen eigenen Strandabschnitt, der sauber und ordentlich ist. Uns wurde sowohl von der Reiseleitung als auch anderen zumeist männlichen Gästen davon abgeraten, das Nightlife zu "entdecken". Wir haben von diesem Rat Gebrauch gemacht, aber man bekam schon mit, dass man sich dort die Nächte "um die Ohren schlagen kann". Wir haben nur einen Ausflug gemacht, zur Pelikan- und Bacardiinsel, das war wirklich empfehlenswert. In unmittelbarer Nähe befinden sich einige nette Restaura


Zimmer

2.0

Ohhhhhh... Größe vollkommen in Ordnung. Die Betten sind schön groß und auch bequem. Der Kleiderschrank ist für 2 Personen definitiv zu klein. Die Vorhänge hatten auch schon bessere Zeiten und das Badezimmer müsste von Grund auf erneuert werden. Alte, verkalkte Armaturen, die auch nicht immer intakt waren. Die erste Dusche war wirklich sehr heiß...Verbrühungsgefahr, da eine ordentliche Regulierung meist nicht möglich ist. Naja, von Toilettenpapierhalterungen und Toilettenbürsten war leider auch


Service

3.0

Naja, leider spielen da die sprachlichen Probleme eine große Rolle. Immer wieder mussten wir unsere Bestellungen mehrfach wiederholen, da sich das Personal bei der Bezeichnung mancher Getränke wohl nicht so einig ist...Aber letztendlich haben wir doch immer das bekommen, was wir wollten. Da sich gerade an den Wochenenden viele Dominikaner in diesem Hotel aufhalten, ist das Personal noch mehr gefordert. Leider wird aber daran wohl auch manchmal gespart, denn es ist bekannt, dass an den Wochenende


Gastronomie

3.0

EIn Hauptrestaurant und mehrere Bars befinden sich in der Anlage. A la Carte-Restaurants werden ebenfalls angeboten. Das Frühstück war wirklich okay. Getränke waren immer gut, die Speisen (Mittags und Abends) sind jedoch sehr eintönig und nicht immer jedermanns Geschmack. Jeden Tag Nudeln, Reis und Kartoffeln, irgendwann schmecken auch diese Dinge nicht mehr. Der Küchenstil ist eher landestypisch. Wir haben es dann vorgezogen die restlichen Abende in Restaurants zu verbringen, in denen man auch


Sport & Unterhaltung

5.0

Neue Liegen müssen her... sowohl am Strand als auch am Pool. Animation, gut gelaunt und immer bemüht. Ein sehr liebes Team, mit dem wir oft gelacht haben. Die Disco wird nur an den Wochenenden geöffnet.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Elke & Peter Mayr (56-60)

September 2013

Eine herbe Enttäuschung

2.5/6

Wir haben uns mal wieder auf das Casa Marina Reef gefreut wo wir schon vorher einigemale waren. Um so größer war unsere Enttäuschung als wir feststellen mußten das einige Restaurants nicht mehr da waren in der Anlage.Auch die Strandbars waren reduziert.Hinzu kam da Personal sich offenbar zu Nutze maacht wenn Urlauber etwas vergessen.gerade angekommen ,vergaß ich durch Müdigkeit meine Tasche an der Strandbar. Es waren nur wenige Gäste dort und man gab meine Tasche an der Bar ab.Obwohl ich einige Minuten später wieder da war und sie abholte fehlten 2 meiner teuren Ringe die ich im Portemoneie hatte.Die Beienung zuckte nur die Schultern,und der Reiseleiter gab als Kommentar nur:haken sie es unter Erfahrung ab.das Hotel war so schlecht ,das wir nach 4 Tagen umzogen in das Viva Tangerine nach Cabarete.Dort haben wir dann einen schönen erholsamen Urlaub verbracht.Das Casa Marina ist für uns nicht mehr empfehlenswert.Wir sind enttäuscht davon in jeder Beziehung.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Elke Mayr-Riechers u.Peter Mayr (61-65)

September 2013

Traurig

2.9/6

Wir sind zum 4ten Mal ind diesem Resort gewesen undwaren erschrocken wie schlecht es geworden ist. Bei unserem letzten Urlaub dort war noch ein Kühlshrank im Zimmer und Bilder an den Wänden.Diesmal ar nichts davon zu sehen.auch war nur der mmittlere Häusertrakt bewohnt und das große Restaurant gleich am anfang der anlage war geschlossen. Wir haben uns beschwert wegen des Zimmes und es wurden uns nur ähnlich schlechte angeboten.In einem klapperte die Klimaanlagr unglaublich so daß man nicht schlafen konnte.Das Essen war einfach unterirdisch. Wir haben uns bei unserer Reiseleitung beschwert und sind nach 3 Tagrn dann umgezogen wobei wir noch 350,00€ dazu zahlen durften. Das Hotel war um einigs besser. wir wurden auf dem Gelände von .Lifestyl erbern angesprochen und in ein Luxusresort gebracht.Dort erfuhren wir,das die Hotels im Norden systematisch runtergewirtschaftet werden damit der Investor von Lifestyl sie billig bekommt.glaubt man es noch??? Jedenfalls fahren wir nicht wieder in dieses sonst eigentlich wunderschöne Resort. Ach ja,die Whirlpool am Strand funktionierten teileise auch nicht,und die dortigrn Liegen waren schmutig uns zerbrochen.Auch war nur eine Bar am Strand geöffnet,und Teatime wie sonst...gb es nicht mehr.Traurig und schadr für dieses schöne Resort.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stephan (19-25)

August 2013

Nur für Urlauber mit Minimalanspruch

3.1/6

An sich ist es eine schöne Hotelanlage, jedoch häufen sich die Kleinigkeiten an Mängel wie z.B. verdreckter Strand, sehr schlechte Animation, verrostete Duschköpfe, kaputte Badeliegen usw. Zudem war das Essen meistens kalt und zu wenig Auswahl, sodass wir uns 10 Tage von Nudeln ernähren mussten oder zum Bayrischen Hof nach Cabarete fahren mussten um etwas vernünftiges zum Essen zu bekommen. Am Zimmer wurden nicht einmal die Wasserflaschen gegen neue ausgetauscht. Zum Schluss bleibt zu sagen, das dies ein einmaliger Urlaubsaufenthalt in diesem Hotel war und das Preis/Leistungsverhältnis nicht dem eines 3 Sterne Hotels entspricht.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ralf (51-55)

August 2013

Wie immer alles OK

5.6/6

Das Preis Leistungs Verhältnis. war sehr gut. Ich war jetzt das 3. mal dort und werde es wieder buchen. das Zentrum ist sehr nah, man muß also nicht wie in anderen Hotels in der Anlage bleiben. Obwohl die Anlage sehr groß und schön ist Das Personal ist auch Super.


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Fred (56-60)

April 2013

Ein gelungener Urlaub,wir kommen gerne wieder !!

5.8/6

Ein großes Dankeschön den vielen fleißigen und wirklich freundlichen Mitarbeitern vom Casa Marina Reef.Wir haben uns vom ersten bis zum letzten Tag äußerst wohl gefühlt.Es gab Essen,zu allen Mahlzeiten, im Überfluss,viele Süßspeisen,Eis und immer mehrere verschiedene Früchte.Getränke an allen Bars bis 23 Uhr,das Showprogramm,an jedem 2. Abend, hat uns auch sehr gefallen.Die nächste Reise wird dann wieder ins Casa Marina gehen,diesmal aber noch eine Woche länger.Die Hotelstrände sind sauber wie die sehr gepflegte Außenanlage überhaupt.Das Zimmer wurde täglich gereinigt,das Bad war ebenfalls sehr sauber und die Handtücher wurden auch täglich gewechselt.Sehr angenehm ist außerdem der problemlose Wechsel der Poolhandtücher.Es war einfach traumhaft und wir kommen gerne wieder,auch nach dem 5. Auffenthalt in Sosua hat der Ort nichts von seiner Attraktivität verloren.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Adolf (66-70)

Februar 2013

Gute anlage sehr schlechtes managment

2.8/6

ein urlaub den man besser vergessen sollte.essensraum war zu klein für die masse von urlaubern wenn man eine halbe stunde zu spät kommt ist fast alles leergeräumt und es wird kaum nachgelegt.wir haben die drei wochen nur außerhalb gegessen da das essen im resort einfach zu schlecht war.die anlage ist wunderschön und ich bin das 6.mal dort gewesen und jedes jahr wird es schlechter.ich gebe dem resort noch zwei jahre und es wird nicht mehr exestieren.der eigner amsha ist sowieso pleite. deren häuser und hotels in samana und puerto plata mußten sie schon verkaufen.für mich das letzte mal gewesen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Holger (46-50)

Januar 2013

Casa Marina Beach

4.3/6

Wir waren jetzt schon das 5. mal im Casa Marina und früher immer der Meinung das es mehr als drei Sterne verdient hat. Das muss ich aber jetzt wiederrufen, seid Oktober `11 ist das Niveau sehr stark nach unten gegangen. Es befanden sich zu 80% Kanadier im Hotel die nur betrunken und lärmend durchs Hotel bzw. Anlage zogen, so das auch mehrfach die örtliche Polizei gerufen werden musste. Am Abend war durch diese Leute der Strand zugemüllt und die Clos so verwüsstet das man, wenn man musste, aufs Zimmer ging. Früher war der Speisesaal am Abend immer so liebevoll geschmückt und dekoriert, keine Spur mehr davon.Auch das Essen ist nicht mehr das was es mal war. Das Fassbier hat man durch schlechteres Flaschenbier ersetzt das in den Eiswürfelkühlboxen gekühlt wurde wo man ständig die Eiswürfel für die Getränke entnahm, einfach ekelig!!! die Zimmer wirkten abgewohnt und modrig. nach Beschwerden hat man es geschafft uns wenigstens ein Zimmer ohne Modergeruch zu geben. die Sauberkeit in den Zimmern ließ trotz täglichem Trinkgeld zu wünschen übrig. Schade um´s Casa Marina es ist wohl jetzt seine 3 Sterne nichtmal mehr wert!!! Desweiteren hatten wir den Eindruck das sich die Dom. Rep. als Reiseziel immer weniger lohnt?! Bei den Leuten steht die Forderung nach Trinkgeld an erster Stelle, ohne noch recht viel dafür tuhen zu wollen. ihr Leben haben sie halt doch dem Rum und dem nichtstun verschrieben. Wir werden uns nun mal ein anderes Urlaubsziel suchen, waren einfach enttäuscht!!!


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

Januar 2013

Preis -Leistung absolut Top

4.0/6

Preis leistung absolut Top. Wir waren 4 mal in der Dom-Rep aber das Hotel zum ersten mal,waren zufrieden. Zimmer optimal essen sehr gut


Umgebung

4.0

Strand direkt am Hotel. 15 minuten zum Flugplatz. Super Lage nicht weit zum Shoppen


Zimmer

4.0

Alles o.k . leute denkt dran ihr seid im 3 Sterne Hotel in der Dom -Rep da ist kein Marmor


Service

4.0

Wie immer freundlich die Dominikaner. Haben ein Zimmerwechsel vorgenommen hat gleich geklappt.


Gastronomie

4.0

Wie gesagt essen top . Restaurant sauber.


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation echt gut vor allem Kinito immer Lustig. Liegestühle immer da ,aber müssten mal neu


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Britta (56-60)

Januar 2013

Ein schöner, erholsamer Urlaub

4.5/6

Ein älteres Hotel, das einem 3-Sterne Standard entspricht. Dementsprechend sitzt man im Restaurant und in der Anlage auch nur auf Plastikstühlen. Die Anlage wird täglich gereinigt. Besonders möchten wir die Sauberkeit der Toiletten auf dem Gelände erwähnen. Diese wurden mehrmals täglich gesäubert. Wir waren ab Mitte Januar im Hotel und hatten rundum ein nettes Publikum. Klar sind die Einheimischen, die sich am Wochenende einmieten, auch mal lauter. Das entspricht der Mentalität des ganzen Landes. Es ist alles deutlich lauter als bei uns.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist optimal, da es direkt am Ort liegt. Dadurch ist keiner ausschließlich an die Anlage gebunden, wie es offensichtlich in vielen anderen Hotels der Fall ist. Tagsüber lässt sich der Ort gut zu Fuß erkunden. Auch fahren Busse in alle Richtungen. Ärzte, auch deutschsprechend, sind vorhanden. Abends findet ein reges Nachtleben statt. (Vorwiegend für allein reisende Herren.) Beim Bummeln durch die Läden fällt angenehm auf, dass die Verkäufer ein NEIN schnell akzeptieren.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer im Reef war schön groß. Ablageflächen und Schrankplatz hat gereicht, Betten und Matratze waren prima. Die Klimaanlage haben wir nach starker Erkältung nicht mehr genutzt. Zimmer und Regen: Wir hatten ein schönes Zimmer im 2. Stock. Der 1. Stock wäre besser gewesen, da hätte es nicht durchregnen können. Wir haben's mit Humor genommen und die Betten entsprechend verschoben. Waren ja auch nur 3 Regentage :-)


Service

5.0

Am Service gab es nichts aus zu setzen. Alle sehr freundlich. Das Zimmer wurde täglich gut gereinigt. Selbst Handtuchwechsel erfolgte täglich (ob man wollte oder nicht). Mit Englisch kamen wir gut über die Runden. Sämtliches Personal war bemüht, es den Gästen Recht zu machen. An der Rezeption müssen dann und wann mal deutliche Worte gesprochen werden. So bekommt man häufig nicht das Zimmer, was gebucht war. Das sehen die ganz locker. Unser Zimmertausch hat dann aber doch noch geklappt. Auc


Gastronomie

4.0

Hier muss ich auf die drei Sterne hinweisen. Ich hätte mir geschmacklich schon besseres Essen gewünscht. Trotzdem war genügend Auswahl vorhanden. Morgens wurde frisches Omelett nach Wunsch gebraten. Wurst, Käse und Marmelade waren ausreichend vorhanden. Nur an frischen Früchten hat es gemangelt. Die Kellner haben sich stets um Sauberkeit im Restaurant bemüht. Mittags wurde darauf geachtet, dass keiner in Badekleidung im Restaurant Platz nahm. Neben dem Hauptrestaurant hat jeder die Mögl


Sport & Unterhaltung

5.0

Sport und Unterhaltung wurden genügend angeboten. Wir haben es nicht genutzt. Zwei schöne Pools sind vorhanden. Das Hotel verfügt über einen hauseigenen Strand. Das Meer hat eine Durchschnittstemperatur von 27 Grad. Herrlich! Vorsicht vor der Brandung. Die wird leicht unterschätzt. Da soll der öffentliche Strand im Ort, bezügl. der Brandung, wesentlich angenehmer sein. In der Anlage sind direkt am Meer genügend Liegen und Schattenplätze vorhanden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gernot (46-50)

Oktober 2012

Wieder ein schöner Urlaub im Casa Marina Reef

5.3/6

Das Casa Marina Reef bildet zusammen mit dem Casa Marina Beach Hotel eine große und gut durchdachte Hotelanlage mit zwei großen Swimming Pools und mehreren kleinen Planschbecken für die Kinder. Es gibt zwei eigene schöne Strände, wovon einer auch öffentlich erreichbar ist. Die drei Whirlpools direkt am Riff bieten Aussicht auf das Meer. Zwischen Reef & Beach gibt es kaum Unterschiede. In den letzten Jahren wurden beide Anlagen renoviert. Die Zimmer im Beach sind ein wenig größer und spartanischer ausgestattet als die im Reef. Das Preis- / Leistungsverhältnis ist hervorragend und für ein drei Sterne Hotel super. Man sollte aber auch die Erwartungen auf die drei Sterne einstellen und über kleine Mängel hinwegschauen.


Umgebung

6.0

Die Hotelanlage liegt direkt am Strand in Sosua. Zum großen öffentlichen Strand mit den vielen Bars und Shops sind es nur 5 Minuten zu Fuß. Auch die Amüsiermeile ist gleich um die Ecke. Man ist also mitten im Geschehen, wenn man die All-Inklusive Anlage verlässt. Es gibt viele Restaurants und die Einkaufsmöglichkeiten sind für einen kleinen Ort in Ordnung. Zum Flughafen sind es etwa 20 Minute Fahrzeit.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sauber und ordentlich einfach eingerichtet. Fön gibt's keinen. Es gibt in jedem Zimmer Kabelfernsehen, Balkon oder Terrasse und Klimaanlage. Ein Schloss für den Safe kann gemietet werden. Minibar und Kühlschrank gab es nicht. Da man aber bis 1 Uhr nachts Getränke umsonst bekommt, war das kein Nachteil.


Service

5.0

Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind sauber und ordentlich. An der Rezeption spricht man neben Spanisch Englisch und auf Nachfrage auch Deutsch. Im Hotel gibt es ein Massage, Schönheitssalon, eine ärztliche Dienststelle, WiFi, Souveniershop, Tauchschule, Amphitheater und viel Animation, die aber keinesfalls aufdringlich ist.


Gastronomie

5.0

Essen gibt es von morgens 6:30 bis abends 22:30 mit kurzen Unterbrechungen. Die Auswahl am Buffet ist groß und auf den Massenbetrieb ausgerichtet. Es gibt auch immer Gerichte, die die Köche direkt auf Wunsch zubereiten. Der Kaffee ist heiß und sehr gut. Auch gibt es bei der Ankunft Gutscheine für die Restaurants im Hotel. Ich war immer zufrieden mit dem Essen und außerhalb der Anlage gibt es weitere sehr gute Spezialitätenrestaurants.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Meer ist vor der Tür. In einem der beiden Pools findet Animation statt und man kann Volleyball und Basketball im Pool spielen und es werden hier Tauchschnupperkurse angeboten. Man kann sich aber trotzdem sehr gut erholen, weil alles in Maßen stattfindet. Es gibt eine Disko in der Hotelanlage und Billiardtische, Fahrräder, etc. Man kann Darts, Tischtennis und alles mögliche spielen und sich Brettspiele ausleihen. Liegestühle sind ausreichen vorhanden. Die Hotelanlage ist so gestaltet, dass ma


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jörg (31-35)

September 2012

All in clusiv Hotel - für schmales Geld.

3.2/6

Fremdsprachenkenntnisse im Hotel und am CheckIn - null Abendessen - Mittag - geht leider gar nicht (unbedingt die a la Carte Gutscheine nutzen) Ausflugmöglichkeiten auf keinen Fall bei der Reiseleitung buchen - total überteuert - in der Stadt sind genügend Anbieter, welche die Ausflüge für Eindrittel anbieten Richtig relaxen im Hotel - schwierig - Lärm, Lärm, Lärm durch Kanadier und Einheimische (gerade am Wochenende) die das Hotel bevölkern und dann auch noch sämtlichen Müll, Getränkebecher etc. stehen und liegen lassen wo es gerade geht. Strand ist ok - Geschmacksache, lieber den Sosua Beach nutzen - hier aber permanente Verkäufer klar abblocken. Einkäufe für Zigarren etc. - unbedingt den Supermarkt an der großen Hauptstrasse nutzen, um neue, frische Ware zu erhalten. Sosua ist leider eine Rotlichtecke mit nur über 50Jährigen Männern aus Europa die sich billig mit fast Minderjährigen Mädchen vergnügen... - schlimm. Fazit: wer keine Ansprüche hat, nicht zunhemen da das Essen eh mies ist, 2 Wochen Badeurlaub und schöne Ausflüge macht - völlig ausreichend.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silvana (36-40)

März 2012

Von allem was dabei

2.8/6

Wunderschöne Hotelanlage. Alles sehr gepflegt. Zimmer ist OK, schöner Balkon. Es gibt weder einen Fön, noch einen Kühlschrank - zwar kann man das an der Rezeption ordern, ist aber eher Glückssache, wenn es klappt ... bleibt noch das Trocknen der Haare am Handtrockner in den öffentlichen Toiletten :-( Zwar ist alles all-inclusive, aber wenn man den gleichen Cocktail mal außerhalb des Hotels getrunken hat, merkt man sofort, dass die Qualität im Hotel schlechter ist. Das Hotel ist NUR dann empfehlenswert, wenn man nicht so großen Wert auf das Essen legt und bereit ist gelegentlich in der Stadt zu essen und wenn man einen Gefallen daran findet, eine riesige Auswahl an "willigen Mädchen" in der Stadt zu haben... Allerdings geht das Gerücht, die Damen seien langweilig und ihren wäre es am wichtigsten, wenn beim Kuscheln der TV läuft. Die öffentlichen Damen-Toiletten (!) in der Hotelanlage sind im Laufe des Tages SEHR ungepflegt.


Umgebung

3.0

In diesem Ort wird Prostitution groß geschrieben. Für alleinreisende Männer, die für wenig Geld ein bisschen Spaß wollen ist der Ort optimal geeignet - als alleinreisende Frau bekommt man hier eher Mitleid. Einkaufsmöglichkeiten gibt es etliche, aber man wird auch von allen Seiten angesprochen/bedrängt, etewas zu kaufen. Man muss hier sehr selbstbewusst auftreten, um nicht belästigt zu werden. Es gibt sehr gute Esslokale außerhalb des Hotels - hier ist neben der Baileys Bar im Hauptteil der St


Zimmer

4.0

Die Zimmerreinigung funktioniert sehr gut. Für 100 Peso bei der Anreise hat man schon einen Pluspunkt und wenn man ab und zu ein paar Lutscher oder Plätzchen auf das Bett legt, spürt man das direkt an der verbesserten Art der Reinigung und Gestaltung des Bettes (Fächer werden aus Bettlaken geformt, Blumen aus Servietten, Schuhe geordnet)


Service

3.0

Personal ist freundlich. Sprachkenntnisse sehr schlecht. Es gab bei mir einen medizinischen Notfall um 5 h Morgens und ohne spanisch sprechende Urlaubsbekanntschaften wäre ich im Hotel und im Krankenhaus aufgeschmissen gewesen. Beschwerde haben einige vor Ort an der Rezeption abgegeben und ich habe zu Hause eine schriftliche Beschwerde eingereicht - KEINE REAKTION


Gastronomie

1.0

Sobald man einmal auswärts essen war, weiß man, dass Dominikaner eben doch kochen können. Die Themen-Restaurants habe ich nicht besucht - mittags war es geschmacklich schon grauenvoll. Manchmal merkt man es aber erst, wenn man einen Vergleich hat. Trinkgelder werden gerne gesehen und man bemerkt sofort eine Verbesserung in der Bedienung ... aber, traurig, dass das nötig ist.


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gab zwar Angebote, ich fühlte mich aber oft genervt von der Art, mich zu animieren ... da wird man dann auch einfach mal an der Hand genommen, auf einen Stuhl gesetzt und festgehalten, falls man wieder aufstehen möchte. Die Hotelfotografen sind auch sehr eigensinnig, kommen mit Papagei, Affe oder Leguan und wollen Fotos machen und wehe, man zückt selbst die Kamera, dann wird man darauf hingewiesen, dass das verboten ist. Liegestühle am Strand sind gratis, Schirme müssen bezahlt werden. Das


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ralf (46-50)

Januar 2012

Realistische Einschätzung

4.3/6

Das Hotel ist durch direkte Lage am Meer, mit 2 Stränden und dazwischen Felsen (mit Whirlpools und vielen Bäumen) das Beste und größte in Sosua. Die Anlage ist sehr groß und sauber.


Umgebung

5.0

Trotz Lage mitten in Sousa, sehr ruhig.


Zimmer

4.0

Groß, sauber und 3 Sternen entsprechend.


Service

4.0

Personal überwiegend freundlich und Zimmereinigung akzeptabel


Gastronomie

4.0

Essen in 2 Buffetrestaurants war OK, aber nichts für Feinschmecker.


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation war OK und nicht zu aufdringlich, Abendshows hatten teils erstaunlich hohes Niveau


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (36-40)

September 2011

Casa Marina Reef - Nie wieder

2.2/6

Die Hotelanlage selbst ist schön und behindertenfreundlich. Leider glänzt das Casa Marina weder mit der Sauberkeit noch mit Qualität und Freundlichkeit einzelner Mitarbeiter. Ausserdem arbeiten im Hotel externe Promotoren, die einem Timesharing-Verträge usw andrehen wollen. Die lassen auch nicht locker und belästigen die Gäste mehrmals am Tag bzw jedes Mal wenn man essen geht, sich in den Pools erfrischen will oder auch nur Getränke holen will.


Umgebung

4.0

Da sich das Hotel in Sosua befindet, gibt es viele Möglichkeiten hinauszugehen und Sosua kennenzulernen. Das Hotel hat zwar einen eigenen Strand, allerdings empfehle ich den öffentlichen Strand von Sosua (Sosua Beach). Dort gibt es Einkaufsmöglichkeiten, fast menschenleere Strände (ausser an Wochenenden) und man kann sehr gut essen. Obwohl das Casa Marina ein All-Inclusive Hotel ist, haben wir öfters draussen und am Strand gegessen als im Hotel. Die Qualität ist einfach besser ausserhalb des H


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind gross und relativ gut ausgestattet und auf den ersten Blick schön anzuschauen. Wenn man das Glück hat und ein Zimmer mit Meeresblick gebucht hat, bekommt man einen schönen Balkon mit einem atemberaubenden Blick. Es ist klar, dass man die Zimmer nicht sandfrei machen kann, aber wenn ich vom vorherigen Gast unter dem Bett einen Apfel finde und sich an diesem eine Ameisenkollonie zu schaffen macht, habe ich gewisse Probleme. Auch ist das Badezimmer relativ schlecht geputzt. Man


Service

2.0

Die Mitarbeiter der Rezeption sind sehr unfreundlich und man muss sich fast entschuldigen, wenn man eine Frage hat, oder einen Service in Anspruch nehmen will. Leider findet man unter dem Personal (Bar-, Restaurants usw) nur vereinzelt Mitarbeiter, die etwas vom Umgang mit Gästen verstehen. Allerdings muss ich auch sagen, dass das Putzpersonal sehr freundlich ist.


Gastronomie

1.0

Ich bin schon zum 6. Mal in der Dominikanischen Republik und war in verschiedenen Hotels. Im Casa Marina lassen Qualität und Abwechslung der angebotenen Mahlzeiten in den Restaurants sehr zu wünschen übrig. Es gibt selten bis keine Abwechslung und qualitativ ist das Essen grad noch geniessbar. Ziemlich oft nur lauwarmes oder kaltes Essen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marco (19-25)

September 2011

Das Paradies ist 10h entfernt!

5.2/6

Das Casa Marina Reef ist das größte Hotel in Sosua. Die Zimmer sind teilweise komplett renoviert und für ein 3 Sterne Hotel mehr als in Ordnung. Die Lage ist direkt am Meer, welches durch die Größe und Weitläufigkeit der Anlage (Reef und Beach) teilweise wie ausgestorben wirkt, was aber bestimmt auch an der Reisezeit lag. Uns kam dies sehr gelegen, da wir überfüllte Strände nicht so toll finden. Die Pools sind absolut sauber und werden abends auch gereinigt. Das Essen ist recht abwechslungsreich, zu empfehlen ist auf jeden Fall das Buffet am Dominikanischen Abend. Das Frühstück ist eine Mischung aus Kreolisch und Englisch. Absolut zu empfehlen ist das Kaffee und der Kochbananenbrei zum Frühstück. Die Cocktails und Getränke werden alle mit Markenspirituosen und Softdrinks gemacht. Die Abendshow ist wirklich witzig, da viele der Animateure mitwirken die auch den ganzen Tag am Pool oder Strand rumwuseln. Wer Ausflüge machen will, sollte unbedingt einmal nach Samana in den Nationalpark Los Haitises. Dort sollte man eine große Speicherkarte für Fotos mitnehmen. Auch die Örtliche Tauchschule Merlin (unten am Stadtstrand) die von Jürgen geführt wird sollte man einmal besucht haben. Jürgen nimmt euch mit auf eine Schnorchel- oder Tauchtour und weiß bestimmt auch ein paar nette Storys zu erzählen. Insgesamt war das bis jetzt unser schönster Urlaub und wir haben uns sehr schwer getan die Dominikanische Republik wieder zu verlassen. Also absolute Empfehlung!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ralf & Sandra (31-35)

Mai 2011

Sehr schöner Urlaub

5.5/6

Wir waren für 11 Tage im Casa Marina Reef zu einem AI Badeurlaub. Es handelt sich um eine sehr schöne, frisch renovierte Hotelanlage mit viel Platz. Unser Zimmer war tiptop, wir waren richtig überrascht. Alles sauber, richtig gut. Am Wochenende waren immer dominikanische Urlauber in der Anlage, aber wirklich nicht störend aufgefallen.


Umgebung

6.0

Man ist so richtig "im Leben". Einfach vor die Tür gehen und das Treiben einfach geniessen. Echt authentisch. in 5 Minuten zu Fuss ist man direkt im Leben von Sosua. Kneipen, Bars und alles was dazu gehört. Wir hatten uns für ein paar Tage ein Auto für 30 € am Tag gemietet, einen Jeep, und sind damit spazieren gefahren. Empfehlenswert für den, der nicht nur am Strand brutzeln will.


Zimmer

6.0

groß, sauber, Klimanalage, was will man mehr. Bad alles sauber und gut. Wir hatten mit Poolblick, sehr schön, neuer Flachbildfernseher mit jeder Menge Programme. Wir waren im 2. Stock mit Balkon.


Service

6.0

Wir konnten absolut nicht klagen, Zimmer immer fast unbemerkt und ohne zu stören gereinigt und aufgeräumt. Neue Handtücher, alles sehr gut. Alle Leute hilfsbereit und freundlich, obwohl wir kein spanisch können, mit unserem English kamen wir aber sehr gut durch.


Gastronomie

5.0

Wir hatten AI, das heisst das volle Programm. Frühstück, Lunch und auch das Abendessen waren nicht schlecht und es war für jeden Geschmack etwas dabei. An jedem Tag gibt es unterschiedliche Themen wie italienisch, spanisch, amerikano usw. Alles war sauber und auch ansprechend. Von 3 Restaurants waren 2 geschlossen, es waren auch nicht viel Gäste da, dass es sich gelohnt hätte. In den Themenrestaurants waren wir gar nicht, wir wollten Eat-and-Go.


Sport & Unterhaltung

5.0

zu Sport und Unterhaltung können wir nicht viel sagen, ausser, dass wir den Sport verweigert haben und uns am Karaoke amüsiert haben. Die Pools sind jedoch richtig gut, groß und sauber. Die Animateure waren auch nicht aufdringlich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Antonio (41-45)

April 2011

Schönes Resor schlechter Services

3.9/6

bei gesundheidlicher probleme ist die Küche nicht sehr hilfsbereit. und die Reseption hilft Ihnen auch nur bedint ( es könte ja zu viel arbeit sein ) Den eindruck habe ich zu mindest so mitbekommen


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Bilder

Gastro
Sonstiges
Sonstiges
Lobby
Lobby
Gastro
Sport & Freizeit
Pool
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Gastro
Gastro
Sonstiges
Gastro
Zimmer
Sport & Freizeit
Gastro
Zimmer
Außenansicht
Pool
Gastro
Zimmer
Außenansicht
Ausblick
Zimmer
Pool
Gartenanlage
Gartenanlage
Strand
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Pool
Strand
Ausblick
Ausblick
Poolbar
Restaurant
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Schöne Anlage
Sehr gepflegt
Schöner Strand
Sylvesteressen
Genießen mit Ausblick
2 große, gemütliche Betten
Bad mit Toilette
Dusche
Blick von der Terrasse zum Pool
Kleiner Sandstrand
Hoteleingang von der Straße aus
Rühreikoch beim Frühstück
Hotelgarten
Garten mit A-la-Carte-Restaurant
Garten
1. Strandblick von der Promenade
Nach dem Tropenregen
Pool und Buffet-Restaurant
Jacuzzi im Sonnenuntergang
Jacuzzi bei Sonnenuntergang
Tagsüber beliebt: der Hausstrand
Mit viel Palmenschatten
Strand und Animation
Jacuzzi
Unser Zimmerausblick
Klares Wasser am Hotelstrand
Das Meer zieht förmlich an
Wellenbad
Neujahrsbuffet
Neujahrsbuffet 2
Neujahrsbuffet 3
Neujahrsbuffet mit Pool und Hotelblick
Die Köche haben gezaubert
Es ist angerichtet
Leer und nichts los,wo sich sonst viele Menschen t
Absolut nichts los.
Blick zum Pool
Ein Teil des großen Restaurants
Garten
Strand
Anlage
Ausblick beim Frühstück
Gartenanlage des Hotels