Hotel Aqua Azur

Hotel Aqua Azur

Ort: Sveti Konstantin

50%
3.7 / 6
Hotel
4.1
Zimmer
4.7
Service
3.9
Umgebung
4.3
Gastronomie
3.3
Sport und Unterhaltung
3.3

Bewertungen

Heike (36-40)

August 2019

Sehr empfehlenswert

6.0/6

Wurde herzlich willkommen geheißen von der Rezeption trotz Ankunft um 2 Uhr früh und vom Concierge sehr zuvorkommend persönlich zum Zimmer gebracht - perfekter Ausgleich und Einstieg in den Urlaub nach großem Stress mit der Fluggesellschaft! Zimmer mit Blick über die gesamte Bucht - traumhaft! Alles sehr sauber und sehr bemühtes, herzliches Personal! Frisches regionales Essen. Sehr bemüht um die Kinder der Familiengäste. Sehr schöner Strand, zu Fuß in 5 Minuten gut erreichbar. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants ebenfalls fußläufig gut erreichbar.


Umgebung

6.0

etwa 30 Minuten mit dem Shuttle vom Flughafen entfernt. Sehr schöner Strand, zu Fuß in 5 Minuten gut erreichbar. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants ebenfalls fußläufig gut erreichbar. 10 Minuten mit dem Taxi ins Zentrum von Varna, mit dem Linienbus 409 etwa 20 Minuten.


Zimmer

6.0

Standardaustattung mit Klimaanlage etc. Alles sehr sauber und sehr bemühtes, super freundliches Personal!


Service

6.0

sehr bemühtes, herzliches Personal! Alle Anliegen werden sofort aufmerksam erledigt. Mit deutsch und englisch kommt man gut zurecht.


Gastronomie

6.0

Frühstück mit frischem, regionalen Essen. Auch internationaler Standard wie Eier und Bacon. Obst, verschiedenes Brot, viele Wurst- und Käsesorten, Joghurt und Cerealien. Empfehlung ist der frische Schafskäse mit frischen Gurken und Tomaten sowie die kleinen warmen Blätterteigröllchen mit Käsefüllung!


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr bemüht um die Kinder der Familiengäste mit Kinderdisko etc. Für die Erwachsenen Gymnastik, Yoga, Wassergymnastik. Der sehr schöne bulgarische Abend mit den professionellen Tänzern ist besonders in Erinnerung geblieben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Irina (46-50)

August 2018

Guter Urlaub im 4 Sterne Hotel, sieht anders aus.

3.0/6

Die Zimmer waren standardmäßig eingerichtet, trotz allem noch ok. Es wurde lange im Foyer nicht's gemacht wie z.b das nicht ausreichend befestigte Treppengeländer. Wie kann es sein, dass das Hotel 4 Sterne hat und die Küche+Bar nur drei Sterne ??. Das Personal an Rezeption war nett, aber in der Küche unfreundlich. Auf mich machte das Küchenpersonal einen gestressten, unfreundlichen und genervten eindruck. Der Transfer der uns vom Flughafen zum Hotel fahren sollte lies und an der Hauptstraße ab und sagte laufen sie zum Blauen Hotel .... statt uns direkt dort vor die Tür zu setzen ( dies berichteten wir der Reiseleiterin, darauf hin entschuldigte Sie sich und sagte das bei der Rückreise sowas nicht mehr vorkommen würde, mit bedauern glaubten wir das ) und wie es sich rausstellte fuhr der Reisebus wieder nur bis zu Hauptstraße :(


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Es war sehr, sehr dreckig, wenig Auswahl und immer das gleiche Essen. Das Personal war sehr unfreundlich und ging kaum aus Wohlbefinden der Gäste ein.


Sport & Unterhaltung

2.0

Animation nur für dir Kinder , Abend war nur ein mal ein Konzert.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Leachim (26-30)

August 2018

Lebensgefährlich

2.0/6

Einmal und nie wieder. Dreckig von oben bis unten. Die Zimmer gehen gerade so. Schlechter Service Hotel ist runtergekommen, viel kaputt. Das Treppengeländer des 8 Stöckigem Hotel wackelt wie ein Kuhschwanz. Am Pool sind drei Kinder in die defekten Poolgitter eingebrochen. Sämtliche Fliesen auf der Poolterrasse zersplittert. Scherben liegen auch noch rum. Alles scharfkanntig. Der Pool und die Liegen wurden in der Woche nie gereiningt. Pool ist schmutzig mit Sand.


Umgebung

4.0

Halbe Stunde vom Flughafen entfernt In der Umgebung zu Fuß eher nicht machbar.


Zimmer

4.0

Für nicht so hohe ansprüche i.O. Bräuchte mal ne Renovierung.


Service

2.0

90% unfreundliches Personal


Gastronomie

1.0

Nur Matsche Pampe Und Pommes Oft Kalt Macht sucht vergeblich nach sauberen Tellern und Besteck


Sport & Unterhaltung

1.0

Animationen nur auf Rusisch und Polnisch Kein Fussball oder Vollyballfeld Keine Tischtennisplatte Eigentlich nichts


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

August 2018

Abslut nicht empfehlenswert!!

1.0/6

Unfreundliches personal,nicht hilfsbereit , nicht kinder und familienfreundlich, hygiene lässt zu wünschen übrig, alles dreckig und tlw. Kaputt, als deitschsprachiger gast bist du verloren es wird nur in bulgarisch russisch tschechisch und polnisch übersetzt, das essensangebot ist furchterregend immer dasselbe keine alternative und für kinder sehr ungeeignet, pool wird nicht gerinigt liegt sand und schotter an den rändern und wird nicht geputzt , es ist nicht so wie im internet beschrieben von 4 * merkt man nichts!!!!


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Vanessa (14-18)

Juli 2018

Einmal und nie wieder

1.0/6

Falls Sie ausgiebig Urlaub machen wollen nicht in diesem Hotel ist nur was für Leute die auf essen verzichten können. Isst man zum Beispiel einen Fisch befinden sich viele Kräten noch darin oder beim Hühnchenfleisch ganze Knochen. Man sollte sich im Klaren sein das es um das Hotel keine Attraktion gibt sondern erstmal mit dem Bus ca 10 km fahren muss um eine Einkaufsmeile oder ähnliches zu finden. Im All inclusive sind zwar alle Mahlzeiten inbegriffen jedoch nicht genießbar und auch die Minibar im Zimmer kostet. Die Bar im Bereich der Rezeption ist die Neste man bestellt sich einen Cocktail nur dieser ist so stark gemischt das man ihn nicht trinken kann. Das Wasser schmeckt nach Erde und ist ebenfalls ungenießbar.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Billig Möbel, Spülung funktioniert nicht richtig, Badewanne aus Plastik


Service

Nicht bewertet

Unfreundliches Personal


Gastronomie

1.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Ungenießbares Essen;


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

Juli 2018

Keine Weiterempfehlung

2.0/6

Das Hotel ist nicht alle Gäste verschiedener Nationen geeignet. Für Russische, Rumänische, Bulgarische und Englische Gäste ist das Hotel zu mindestens für die gegenseitige Verständigung geeignet.


Umgebung

4.0

Das Hotel steht ein wenig vom Strand weg, ist aber nicht so das Problem


Zimmer

4.0

Zimmer sind Sauber und werden auf Wunsch jeden Tag gesäubert und Aufgeräumt.


Service

2.0

Die Servicekräfte sind bemüht das gebrauchte Geschirr schnell abzuräumen. Der Service beim Essen (Selbstbedienung) nachfüllen lässt zu wünschen übrig.


Gastronomie

2.0

Für AI einfach nur schlecht, es gibt keine Gastronomie. Pool und Lobby von 11:00 bis 23:00 Uhr stehen Getränke zur Verfügung. Ab 16:00 Uhr gibt es auch Kuchenstücken und Eis. Ess- Saal ist von 9:30 - 12:30 und 14:00- 18:30 Uhr geschlossen. Wasser ist durch Automaten genügend vorhanden nur mit der Flaschenwechslung hebert es auch ab und zu. Kaffeeautomaten sind Unterschiedlich auf Mengen eingestellt und sehr oft defekt.


Sport & Unterhaltung

2.0

Für Kinder von 10:00 -22:30 Uhr ist Unterhaltung da, für Urlauber ohne Kinder nichts außer Gymnastik.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Bernd (51-55)

Juni 2018

Aqua Azur

5.0/6

ein sehr schönes, helles hotel mit großen geräumigen Zimmern, einem großen Innen- und Außenessensbereich, einem schönen meerblick, einem wunderbaren Massagebereich, einer wunderschönen Pool-Anlage


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Martin (26-30)

Juni 2018

Ein Hotel, das sich stetig verbessert.

6.0/6

Wunderschöne, ruhige Umgebung+tolle Aussicht; perfekte Sauberkeit,; 5 Minuten vom Strand; freundliche Mitarbeiter mit ausgezeichneten Deustch- und Englischkenntnbissen; f. Familien mit Kindern, aber auch für Senioren empfehlenswert; toller Wellnessbereich; immer frische ZUbereitung der Speisen


Umgebung

6.0

In der Nähe vom Stadtzentrum, toller Blick auf das Meer!


Zimmer

6.0

Sehr sauber und geräumig.


Service

6.0

Sehr umsichtig und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Essen immer frisch.


Sport & Unterhaltung

6.0

Viele Animations- und Ausflugsangebote. Großer Wellnessbereich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silke & Alfred (56-60)

Mai 2018

Rundumsorglospaket

6.0/6

Im Mai ein sehr ruhiges Hotel für Leute die Erholung suchen. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Die Zimmer sind geräumig und sauber, der Ausblick ist gigantisch. Wir waren rundum zufrieden. Haben beibe Rückenprobleme und haben uns im Spa mehrmals massieren lassen. So was gibt es hier nicht! Die Dame hat magische Hände. Unbedingt ausprobieren! Das Essen war lecker, vielseitig und frisch. Waren 3 Tage die einzigen Gäste und alles war immer vorhanden.


Umgebung

5.0

Fahrt vom Flughafen zum Hotel Ca. . 40 Minuten. Wenn man sich ein Taxi ruft sind viele Ziele schnell und preiswert erreichbar. Varna 10 leva Goldstrand 15 leva Bus nach Verena 1.60 leva


Zimmer

5.0

Wir haben gut geschlafen. Matratzen waren sauber und nicht durchgelegen .


Service

6.0

Immer sehr zuvorkommend. Wünsche werden prompt erfüllt. Z.b. eine Geburtstagstorte. 2 Tage vorher danach gefragt und am Geburtstagstorte mit allem zipp und Zapp wurde die Torte mit Wunderkerzen und Gesang serviert.


Gastronomie

5.0

Gutes Essen. Abwechslungsreich. Fleisch. Fisch. Gemüse. Beilagen wie Salat etc. Wir sind immer satt geworden und hätten oft gerne mehr gegessen.... Der Speiseraum ist angenehm, aber wir haben am liebsten auf der Aussenterrasse gegessen. Aber da niemals!!!! die Speisen unbeaufsichtig lassen ! Die Löwen warten nur darauf und räumen alles ab.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir wollen keine Animation am Pool. Für uns war es perfekt. Der spabereich ist traumhaft. Massage. Maniküre. Pediküre. Sauna. Etc. Wellness pur....


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans-Joachim (70 >)

Oktober 2017

Würde Abstand nehmen das Hotel zu buchen, siehe oben

1.0/6

Das Hotel selbst ist ok. Nur der Inhalt ist nicht doll. Design stimmt, aber das war's auch schon. Z. Beispiel TV-Sender: funktionieren mal oder fallen aus. 5 deutsche Sender. Zum entspannen und erholen gut. Der Speisesaal hatte ca 120 Plätze und es waren nur 8 (in Worten Acht Gäste da) .


Umgebung

1.0

Liegt direkt an der Autobahn. Zum Strand ca 500 m bergab (zurück dann bergauf). Beschwerlich. 1/2 Stunde vom Flughafen. Keine Ausflugsziele in der Nähe. Nach Varna 20 Minuten mit dem Bus.


Zimmer

5.0

Sehr geräumig und groß. Bad ebenfalls. Mit Teppich ausgelegt. Schöner Balkon und Meerblick. Nur die Betten sind unmöglich. Federkernmatratzen in der heutigen Zeit noch und das im 4**** Hotel. Schlaf dadurch natürlich dementsprechend.


Service

1.0

Kommt auf die Person an. Personal ist dermaßen unfreundlich und lustlos.


Gastronomie

1.0

Das Essen ist nicht gut. Eintönig und geschmacklos. Ein Glück, dass es Maggie und Ketchup zum nachwürzen gab. Zum Frühstück Toastbrot und Weißbrot und Schwarzbrot. Ende. Stets täglich der gleiche Belag. Na toll. Und wofür dann die 4 Sterne? Da ist ja schon 1* zuviel! In mancher Pension mit Frühstück 3x besser. Die Getränke musste ich mir SELBST holen. Und das bei Al incl. Sie wurden auf die Theke gestellt und ich bin AUFGEFORDERT worden sie abzuholen! Und das bei 8 Gästen. (S. O.)


Sport & Unterhaltung

1.0

Ohne Bewertung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alexandra (61-65)

September 2017

Sehr gut!

6.0/6

Sauber, ruhig,interwssantes Programm, Wi Fi etwas langsamm, personal freundlich. Umgebung und Angebot ausgezeichnet!! Danke schön! Alexandra R.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Felix (36-40)

August 2017

Schöner Urlaub

4.0/6

Man konnte sich wohl fühlen. Die Zimmer sing gut. Das essen ist auch gut. Es hat einen schönen Ausblick auf das Meer. Es gibt eine pool bar. Wenn es zu heiß ist kann man auch in das Hallenbad (Innen Pool) .


Umgebung

4.0

Der Strand war schnell erreicht ca. 300 Meter. Es gab in der Nähe des Hotels eine Bushaltestelle von der man gute abendliche Touren machen konnte. Die Party Meile Ballerman von Bulgarien konnte bequem per bus angefahren werden


Zimmer

4.0

Die Zimmer sing gut. Klar wenn man was sucht findet man das eine oder andere.


Service

5.0

Der Service war sehr gut wenn man freundlich zu den Angestellten war.


Gastronomie

4.0

Man hat immer was gefunden das man essen konnte.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Martin (26-30)

Juli 2017

Ruhig, sauber und zentral

6.0/6

Ein zentral gelegenes Hotel (5 Minuten von der Bushaltestelle), das dennoch sehr ruhig ist und einen sehr schönen Blick auf das Meer und auf den tollen hauseigenen Garten hat. Sauberkeit ist sehr gut, die Anlage ist gepflegt.


Umgebung

6.0

Zentral, aber ruhig. geweignet für Familien.


Zimmer

6.0

Großzügig und sauber.


Service

6.0

Freundlich.


Gastronomie

5.0

Landestypisch.


Sport & Unterhaltung

6.0

Vielfältig, 3 Animateure, Angebote für Kinder und Erwachsene.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Regine (51-55)

September 2016

Mittelmäßig

4.0/6

Hotelzimmer sind ok. Leider ist das Essen etwas einseitig. Allinclusiv ist nicht zu empfehlen. Sauberkeit und Höflichkeit ok. Leider ist es am Empfang teilweise schwierig auf Deutsch.


Umgebung


Zimmer


Service

3.0

sehr einseitig


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nellchen (41-45)

August 2016

All inklusive gehört nicht zu diesem Hotel!

1.0/6

Katastrophal, nie wieder und nicht zu empfehlen. Zu diesem Hotel 4 Sterne gehört nicht. Die haben was verwechselt und brauchen eine Kontrolle von Gesundheitsamt.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Im Zimmer wird nie staubsaugen, nie staub wischen, Bad u. Wc wird nicht sauber gemacht, Bettwäsche nicht ein mal gewechselt.


Service

Nicht bewertet

Unfreundlich und fast keiner kann nicht Deutsch. Barmanns immer sehen aus ob die wird belästigt, Bedienung ohne Lust. An Rezeption schlechte Deutschkenntnis, nur Russisch u. Englisch kennen die.


Gastronomie

1.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Essen war ohne Geschmack, jeden Tag gleiches, kein Auswahl und sehr eklig ausgesehen. Fleisch hat manchmal gestunken oder angebrannt.


Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Flo (19-25)

August 2016

Einfach nur schlecht!

1.0/6

Bei Regen regnet es rein. Personal un freundlich. Bevor man in dieses Hotel geht ist es besser ein Apartment zu buchen und alles selbst zu besorgen. Bad wird sowieso nicht geputzt. Wenn man Glück hat wird das Bett manchmal gemacht.


Umgebung

4.0

Lage ist okay. Nur paar Meter zum Strand. Mit dem Taxi lässt sich für um die 10 Lewa (5€) Varna und der Goldstrand gut erreichen.


Zimmer

1.0

Zimmer waren dreckig. Inventar war okay jedoch war die Duschbrause so verkalkt das kaum Wasser raus kam. Die Halterung der Brause ist fast von der Wand gefallen. Geputzt wird in diesem Hotel nur wenn man die Putzfrau persönlich ins Zimmer holt. Betten werden auch nicht neu bezogen obwohl die Putzfrau im Zimmer war. Es wurde nur geschaut was in der Minibar fehlt.


Service

1.0

Service? Welcher Service? Rezeption extrem un freundlich und vom Rest vom Personal haben wir nichts gesehen.


Gastronomie

1.0

Einfach nur ekelhaft. Wir haben zum Glück nur Frühstück gebucht. Aber das war wirklich nicht zu genießen. Mittag- und Abendessen sieht schon von weitem ekelhaft aus und das wurde uns dann auch von den anderen Hotelgästen bestätigt.


Sport & Unterhaltung

2.0

Am Strand kann man sich Jetski und so ausleihen, so wie überall. Wobei das für die dortigen Preise eher teuer ist.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Timon (19-25)

August 2016

Hotel Aqua Azur

1.0/6

Nie wieder! Fahrt da bloß nicht hin, überhaupt nicht zu empfehlen! Werbung und Bilder entsrechen nicht der Realität. Meine Freundin und ich waren 10 Tage im August dort. Das Essen war eintönig, meist kalt, stank und war teilweise schimmelig! Hygiene war in dem Hotel ein Fremdwort und der Zustand des Hotels ist auch schlecht. Viele Beschädigungen, alles dreckig und geputzt wird nur selten! Viele Gäste und auch Animateure waren krank! Das Personal war unfreundlich und wollte nicht helfen! Wir haben am zweiten Tag unseren Anbieter Altours/byebye kontaktiert, Abhilfe wollte man uns für die letzen drei Tage bieten für ca 240€ Zuzahlung. Eine Frechheit. Viele Gäste auch aus anderen Ländern haben sich beschwert, niemand wollte helfen! Im Hotel sind die Probleme bekannt, leider ändert niemand was! Also bloß nicht dort buchen!!


Umgebung

3.0

Lage ist in Ordnung, der Strand und das Meer sind schnell erreichbar und übrigens das schönste an dem Urlaub. Leider ist der Weg dorthin eher schlecht. Das Hotel liegt direkt an einer häufig befahrenen Straße.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind wurden vor x Jahren mal schlecht renoviert, es gibt einige Beschädigungen und geputzt wird nicht wirklich


Service

1.0

Fast alle Mitarbeiter sind unfreundlich und wollen nicht helfen, wir haben bei 10 Tagen Aufenthalt nur einen freundlichen Kellner kennen gelernt.


Gastronomie

1.0

Das Essen war eintönig, meist kalt, stank und war teilweise schimmelig! Hygiene ist dort ein Fremdwort!


Sport & Unterhaltung

2.0

Tagsüber haben wir Sie nicht genutzt, da sie uns nicht angesprochen hat. Abends war sie meist langweilig.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Verena (19-25)

August 2016

Nie wieder! Bitte Bewertung vor der Buchung lesen!

1.0/6

Wir waren im August 10 Tage in diesem Hotel und können nur davon abraten hier zu buchen. Das Essen der 3-Sterne Küche und Bar war überwiegend ungenießbar (selbst die täglichen, labbrigen Pommes) und teilweise sogar vergammelt. Die Gläser, Bestecke und Teller waren dreckig und die Tische wurden mit Handfegern "geputzt". Die Flure wurden gar nicht gesaugt (zu erkennen an den immer größer werdenen Sandhäufchen) und auch die Zimmer kaum geputzt oder gesaugt. Die Bilder entsprechen nicht dem aktuellen Stand. Fassaden, Treppen etc. kaputt und brüchig. Bei Regen ist das Wasser ins Gebäude gekommen und es hat von der Decke getropft. Der Pool wurde nur einziges Mal (nach 9 Tagen) vom Sand bereinigt. Das einzig Schöne dort war der Strand. Wir waren nicht die einzigen Urlauber, die sich beschwert haben. Doch Kritik wurde nicht angenommen. Wo auch immer das eingenommene Geld fließt, in das Hotel ganz sicher nicht. Fazit: Finger weg!


Umgebung

2.0

Der Strand ist ganz schön, wir hatten die 10 Tage überwiegend gutes Wetter und zwei Regentage. Es gibt in der Nähe sehr viele Straßenverkäufer. Nähe zum Flughafen war gut.


Zimmer

1.0

Die Zimmer wurden selten gesäubert, einmal haben wir gesehen, dass unser Balkon gesaugt wurde... Die Möbel waren zerschlissen und dreckig und die Badezimmer wurden nur grob geptzt. Die Amaturen und die Chrombeschichtung im Badezimmer waren teilweise halb abgerissen.


Service

1.0

Freundlich waren die wenigsten Angestellten.


Gastronomie

1.0

Das Essen war mit der Hygiene zusammen das grausigste an diesem Hotel. Wir sind aufgrund der Bewertungen ja schon mit niedrigen Erwartungen angekommen, aber das was uns dort geboten wurde, hat sogar das noch unterboten. Slebst "Alles-Esser" kommen hier nicht auf die Kosten. Das Obst war teilweise schimmelig, Fleisch das richtig stank und Pommes die aufgewärmt und daher labberig waren. Das Restaurant und die Bar haben nur 3 Sterne, doch nichtmal die ist es wert. Die Hygiene war schlimm: Handfeger


Sport & Unterhaltung

2.0

Tagesanimation haben wir nicht in Anspruch genommen, es wurde aber regelmäßig Spiele angeboten. Die Abendveranstaltungen waren im Durchschnitt langweilig.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Natalia (41-45)

Juli 2016

Nie wieder

1.0/6

Internet Seite/Bilder entsprechen nicht der Wirklichkeit. Nach Rücksprache mit dem Reise Anbieter das muss es nicht ist nur Werbung. Das unfreundlichste Personal dass ich je gesehen habe. Die Zustände im Speisesal, Katastrophal. Man sollte das Gesundheitsamt benachrichtigen. Dreckig. Das Essen ungenießbar, jeden Tag das gleiche, 0 Abwechslung. Ab12:00 am Abreisetag mit Abfahrt um 18:20 sitzt man in der Lobby, kein Essen, kein Trinken trotz All inklusive. Im Großem ein Albtraum. Nie wieder, nicht zu Empfehlen.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Klima defekt, trotz Reklamation


Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Man steht wie ein Vollidiot da, falls man eine Reklamation hat


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Dreckig


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Xiyasedin (51-55)

Januar 2016

Allinklusiv aber ich entscheide, was du darfst!

3.0/6

Die Arbeiter in der Hotel werden schlecht bezahlt. Daher haben sie auch nicht gerne gearbeitet. Darunter haben die Kunden gelitten. Restaurant Saal war klein. Also man musste warten bis ein Tisch frei wird. Wenn ein Tisch frei wurde, wurde der Tisch oft nicht sauber gemacht. Das essen war fast jeden Tag gleiche Art und passte nicht zu 4Stern Hotel, eher zu 3 Stern Hotel.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Mr T (31-35)

August 2015

August

2.7/6

Familen Freundliches Hotel in der Nähe von Varna Stadt was in der Oberhand von Russen steht 99,5 % waren Russen da die morgens ab 11h ihren Wodka schon trinken keine 4**** wert , allgemein 2 Zimmer zur Auswahl bekommen beim Einchecken haben uns für das mit Meerblick entschieden dann erwarten uns Fingernagel reste (u. a) im Bad Zimmer allgemein sauber aber Personal(allgemein)ist bemüht freundlich zu sein (anmerkung Bulgaren können nicht lachen!) jeden abend pommes und reis und nudeln die in wasser schwimmen national gericht weg= wird mit würstchen aufgefüllt erst als wir sagten wir sind deutsch worden wir etwas "besser" behandelt ach ja personal raümt alles Sofort weg obwohl man noch am essen ist udn dann kommt schippe und handfeger zum einsatz Grüss nach Görlitz und Stuttgart


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Robert (36-40)

August 2015

Urlaub mit Abstrichen

3.0/6

Abenteuerlich begann der Urlaub bereits bei der Anreise mit dem Shuttlebus zum Hotel. Nachdem die Einfahrt zum Hotel direkt an der Autobahn bzw. Schnellstrasse gemeistert wurde, hatte der Busfahrer dann noch ordentlich zu tun, um durch die Hoffnungslos von Kraftfahrzeugen zugeparkte Einfahrt Labyrinthartig zu durchqueren. Und unmittelbar daneben rauschen die Autos weiter unbeirrt vorbei. Die Lobby und die Rezeption dagegen sind sehr einladend gestaltet und die Empfangsdame begrüsste uns in einem sehr guten Deutsch und hatte auch schon alle Formalitäten fertig ausgefüllt vor sich liegen, Getrübt wurde jedoch der erste gute Eindruck direkt wieder, als wir zusammen mit dem Pagen unser Zimmer aufsuchen wollten und wir eine gefühlte Ewigkeit vor dem Fahrstuhl standen und keiner der zwei im Hotel befindlichen Fahrstühle uns scheinbar befördern wollte. Dieses Problem begleitet die Gäste den ganzen Urlaub, zumindest wenn man in den oberen der acht Stockwerke sein Hotelzimmer bewohnt. Die Fahrstühle scheinen konzeptlos nach oben und nach unten zu fahren. So kommt es schonmal vor, das man eins zwei mal nach oben, dann nach unten, dann wieder nach oben fährt, bevor man endlich die angewählte Etage erreicht hat. So kann man schon sehr schnell erste Kontakte knüpfen, auch wenn meist die mitfahrenden Gäste schon eher genervt den Fahrstuhl benutzen. Also ist Treppe laufen schonmal eine gute Abwechslung, man hat ja Zeit im Urlaub, um die lange Wendeltreppe nach oben zu kreiseln. Kontakte knüpfen war in unserem Urlaub leider etwas überschaubar, da nicht viel deutsch sprechende Urlauber zu das Hotel bewohnten, dafür aber überdurchschnittlich viel russisch sprechende Gäste, die sich mitunter sehr lautstark miteinander unterhielten. Diesen Unterhaltungen war man dann auch im viel zu klein geratenen Speisesaal ausgesetzt. Das Schlange stehen am Buffet, quer durch den Speisesaal, zu allen Mahlzeiten, trotz sehr ausgedehnter Essenszeiten war schon ein unangenehmer Zustand. Sollte man dann doch etwas von dem sehr überschaubaren Speiseangebot auf seinem nicht immer gut abgewaschenem Teller liegen haben, ist zum Glück eine Microwelle vorhanden, in der man das kalte Essen wieder erwärmen kann, wärend man darauf wartet, das endlich einmal einer der viel zu wenig befindlichen Tische frei wird. Die Zimmer sind soweit von Grösse und Lage in Ordnung, zumindest soll von allen Zimmerbalkonen ein Meerblick gewährleistet sein, wobei in den unteren Etagen das davor befindliche Hotel eher hinderlich sein dürfte. Die reinlichkeit allerdings lässt für deutschen Standard doch sehr zu wünschen übrig, genau so wie die Verarbeitung der Armaturen, Badewannen und Fliesen im Badezimmer. Negativ ist, das es keinen Safe im Hotelzimmer gibt, und die Minibar nicht wirklich kühlt. Klimaanlagen sind in jedem Zimmer vorhanden. Jeden zweiten Tag ist ein Live Programm mit Landestypischen Volkstanzgruppen auf der Freifläche vor dem Pool ab 21 Uhr zu bestaunen, was zu empfehlen ist, da fernsehen auf dem winzigen Röhrenfernseher mit nur drei deutschen Programmen doch nicht sehr abendfüllend wird. Glücklicherweise haben wir dann doch noch sehr nette deutsche Gäste kennengelernt und zusammen dann die Vorzüge der Konstellation aus All_Inclusive und Lobbybar genutzt. Das wichtigste jedoch ist, das das baden im Meer ohne Probleme möglich ist. Vom Hotel aus gelangt man über ein paar Treppen zum sehr schönen Strand, der Abends auch immer von zurück gelassenem Müll von einigen unbelehrbaren Urlaubern befreit wird. Der wunderbare Sandstrand ist auch für Urlauber, die gern mal ausschlafen zu empfehlen, da wie in jedem anderen Land der Welt auch, das belegen der Liegen am Hotelpool zur morgendlichen Tagesordnung einiger Urlauber gehört.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexander (26-30)

August 2015

Für Bulgarien akzeptabel

4.0/6

Die Fotos im Internet sind alt und entsprechen nicht der Realität. Massenabfertigung beim Essen und billiger geht es nicht mehr, da ist Discount Lebensmittel von Gut


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Tanja (19-25)

Juli 2015

Einmal und nie wieder!

2.8/6

Die Hotelanlage selbst hat gepasst. Leider war das Essen nicht gut, es war kalt, keine Auswahl, immer dasselbe gegeben und viel zuwenig Platz für die Gäste. Leider waren auch keine Liegen für den Strand vorhanden und am Pool waren auch nicht viele. Für mich hat das Hotel weniger Sterne wie angegeben. Das Zimmer wurde auch nie geputzt. Wenn sollte man das Hotel nur mit Frühstück buchen und auswärtig essen gehen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Grit (31-35)

Juli 2015

Man darf keine zu hohen Ansprüche haben

3.6/6

Wir hatten einen angenehmen Urlaub aber in das Hotel würden wir nicht wieder fahren. Wir waren die einzigen Deutschen im Hotel, sonst nur Rumänen, Russen und Bulgaren. Hotel ist direkt an einer Schnellstraße aber alle Zimmer liegen an der Seite oder zum Meer, sodaß man von der Straße nur laute Motorräder mitbekommt. Alle Zimmer haben Meerblick. Personal spricht teilweise englisch und ein paar Leute an der Rezeption deutsch. Auf W-Lan wird nirgends hingewiesen, wir haben erst nach ein paar Tagen davon erfahren. Pool ist angenehm, sauber und es waren immer genug Liegen da mit Auflagen (ohne Reservierungsbedarf ;o)) Der Weg zum Strand bzw. zur Amüsiermeile ist sehr stufig. Wir hatten immer einen Buggy und ein kleines Kind dabei, was nicht laufen konnte, das war sehr umständlich. Es sind viele Stufen, die man immer benutzen muss, egal wo man hinwill. Strand super sauber, kostenpflichtige Liegen (6 Leva Sonnenschirm, 5 Leva Liege+Auflage) Schöner Sand (leicht grober Sand). Bezüglich dem Essen hatten wir keine allzu großen Erwartungen aber selbst das war zu hoch. Aller paar Tage hat sich alles wiederholt, keine Gewürze, keine Zwiebel, kein Knoblauch etc. nur grüner Salat, Tomate mit Hirtenkäse, verkochte Nudeln und Pommes gabs immer (Nudeln auch früh). Zimmer waren angenehm groß, das Bad war ok aber nicht sehr sauber und auch nicht gepflegt, also keine 4 Sterne. Animation (wenn es welche gab) nur auf bulgarisch/ russisch. Für Kinder war nicht soo viel geboten, außer ein kleiner Bereich am Pool mit einem Spielhaus direkt neben dem Kinderpool, das war recht nett gemacht. Es gab auch ein Spielzimmer, was aber nur mit dem Animations-Team genutzt werden konnte. Ein kleiner Laden war in der Lobby, in der Nähe gab es 3 Supermärkte, einer davon 24 Stunden geöffnet.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

Juni 2015

Nicht zu empfehlen

3.0/6

Die betten sind dreckig, gab nur ein leintuch dan kam die matraze. das bad hatte haar vom vorgenger und spinnennetz im bad und es würde nie sauber geputzt. es wurde nur staubgesaugt. hatte mehr mals reklamirt und es passierte nichts. das personal wahr sehr unfreundlich ausser an der reception. das wasser im pool brante uns mega in den augen, wir konnten ohne taucherbrille nicht tauchen. das essen wahr soweit gut, aber kalt. das geschierr wahr dreckig. wahren das erste und letzte mal das. das soll ein 4sterne hotel sein. es gab nur kinderanimatzion und nicht mini club, sie konnten auch nicht deutsch. bitte holidey check konntroliert doch das hotel mal


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (70 >)

Juni 2015

Erholung garantiert

5.5/6

Erbaut 2005 mit 8 Etagen an der Peripherie des Kurortes, gelegen. Das Haus verfügt über modern eingerichtete 169 DZ und 6 App. (alle zur Meerseite hin gelegen), Restaurant, Lobbybar, Hotelpool (mit Poolbar), Hallenbad und Spa-Bereich mit gepflegten Außenanlagen. Die Sauberkeit des gesamten Bereiches ist bemerkenswert und wird von den Gästen aller Altersgruppen und unterschiedlicher Herkunftsländer anerkannt.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist sehr verkehrsgünstig (Stadtbusverkehr mehrerer Linien) zwischen der Stadt Varna (8 km) und dem Kurort Goldstrand (9 km) gelegen. Durch die Hanglage des Hotels ist selbst am Hotelpool Straßenverkehr kaum wahrnehmbar. Bedingt durch die Hanglage ist der kürzeste Weg zum Strand in ca 200 m Entfernnung überwiegend nur über Stufen erreichbar. Das Zentrum des Kurortes mit Einkaufsmöglichkeiten ist etwa 500 m entfernt. Organisierte Ausflüge bieten die örtlichen Reiseleiter an.


Zimmer

6.0

Zimmer sind modern und zweckmäßig ausgestattet und entsprechend gepflegt. Aufbettungen sind möglich. TV-Gerät (u.a. 3 deutschsprachige Programme empfangbar), Telefon, individuell einstellbare Klimaanlage und Minibar sind vorhanden. Auf Balkone sind Tisch und 2 Stühle sowie ein Wäschetrockengestell vorhanden. Das Bad ist mit Wanne, Waschbecken und WC ausgestattet. Reinigung und Sauberkeit waren nicht zu beanstasnden. Besonders hervorzuheben war die Aussicht von den in den oberen Etagen gelegene


Service

5.0

Das Personal des Hauses ist aufgeschlossen (auch gegenüber Wünschen oder Beanstandungen, freundlich und hilfsbereit, wobei die unmittelbaren Ansprechpartner der Gäste meist über gute bis sehr gute Fremdsprachenkenntnisse (aus der deutschen Sprache) verfügen und eine problemlose Kommunikation ermöglichen. Die Zimmerreinigung erfolgt täglich, Bettwäsche- und Handtuchwechsel in kurzen Intervallen. Während der Hauptsaison ist für kleine Gäste ein Kinderclub vorhanden. Ärztliche Konsultationen sind


Gastronomie

5.0

Alle Mahlzeiten werden entsprechend der gebuchten Kategorie (Frühstück, Halbpension bzw. All inclusive) im Buffetform im Restaurant angeboten und können individuell entsprechend den Geschmacksrichtungen zusammengestellt werden. Landestypische und internationale Speisen entsprachen unseren Erwartungen und waren geschmacklich ausgewogen, wenn auch manchmal etwas nachgewürzt wurde. Damit wird unterschiedlichen Geflogenheiten der Gäste Rechnung getragen. Für Getränke außerhalb der Mahlzeiten standen


Sport & Unterhaltung

5.0

Liegestühle mit Auflagen sowie Sonnenschirme sind am Hotelpool kostenlos nutzbar, am Strand dagegen nur gegen Bezahlung. Der Strand ist wegen der Hand glage des Hotels nur über eine Treppeerreichbar, einen hoteleigenen Strandabschnitt am Meer gibt es nicht. Duschen sind am Hotelpool vorhanden. Mit Beginn der Hauptsaison bemühen sich Animateure eines tschechischen Reiseveranstalters für unterschiedliche Sportangebote am und im Pool, setzten dazu leider oft eine leistungsstarke Musikanlage in Di


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Viola (36-40)

Juni 2015

Urlaub

3.6/6

12 Stunden war im Hotel keine Wasser, Klo spülen, Duschen usw. WLAN war oft ausgeschaltet; 2 mal gabs zum Früstuck kaputte Grieß Brei personal wollte das nicht sehen und hören.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silke (51-55)

Mai 2015

Aqua Azur- Das beste, daß wir je erlebt haben!!!

5.7/6

Also Leute, wenn ihr Rambazamba wollt, dann geht doch direkt zum Goldstrand!!!!


Umgebung

6.0

Für Strandhungrige, Junge Leute dürfte die Treppe kein Problem sein. Für alle anderen, die nach Varna oder sonstwohin wollen, topp. Der Bus in alle Richtungen fährt im 15 Minuten-Takt ca. 250 Meter vom Hotel entfernt. Sowas giebt es hier bei mir nicht!! Einkaufsmöglichkeiten unten im Ort sind in 10 Min. erreichbar, auch Gaststätten und Kurzweil. Man muß ja nicht immer Al-In mitnehmen! Pizza + grosses Bier für 5 Lewa, dafür bekomme ich hier die Pizzaschachtel!


Zimmer

6.0

Gross,hell und sauber. Alles vorhanden: Genügend Kleiderbügel und Platz in den Schränken, Wäscheständer, Bademäntel + -schlappen, Seife, Shampoo, Duschgel, Q-Tipps, Duschhaube, etc.pp. Alles immer sauber und gepflegt.


Service

6.0

Seit 8 Jahren sind wir Stammgäste und werden es auch bleiben!!! Sind viel in der Weld herumgekommen, aber das Aqua ist unser 2. Zuhause und das Personal unsere erweiterte Familie.


Gastronomie

5.0

Essen war bei uns immer gut. Und wem es nicht heiss genug ist: neben dem Toaster steht eine Micro-Welle!!!!!!!


Sport & Unterhaltung

5.0

Können wir nicht beurteilen, beide über 50. Waren aber vor 2 Jahren mit Freundin und deren 3 Kindern ( 8, 13, 15) dort und die waren super zufrieden. Mussten die kiddie`s abends einfangen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

Oktober 2014

Nicht unbedingt 4-Sterne würdig...

4.0/6

Sagen wir mal so... hätte ich hier Urlaub gemacht, wäre es eine Enttäuschung gewesen. Im Allgemeinen ist das Hotel sauber und ordentlich. Die Mitarbeiter waren sehr bemüht und haben meine Wünsche respektiert und erfüllt. Auch meine Zimmer, das gross ausfiel, und das Bad war immer sauber. Beide waren zweckmässig eingerichtet. Der 28" Röhrenfernseh kannte nur 3 deutsche, verkrieselte Programme (RTL, Pro7, ARD). Hier und da gab es Stellen im Hotel die mal wieder ausgebessert gehören, aber man darf nicht vergessen, das man in Bulgarien ist. Gegenüber den öffentlichen Bereichen wie der Strand oder den Parks, war das Hotel zum wohlfühlen. Sehr enttäuscht war ich vom Essen... Die Auswahl beim Frühstücksbuffet war genügend, wobei warme Speisen wie Würstchen, Spiegeleier, Rühreier etc. immer kalt waren. Kaffee gab es aus dem Automat. Das Abendbuffet gab es nur an 3 Tagen, die anderen Tage durfte ich und die anderen 3 Hotelgäste aus 2 Menüs aussuchen. Nun, viel aussuchen konnte man nicht. Nach 4 Tage wiederholten sich die Menüs. Aber generell kann man sagen, das das Essen fade und sehr fettreich gekocht wurden. Einzig die selbstgemachten Kuchen und Torten waren ein Lichtblick. Um sich einen besseren Überblick zu bekommen habe ich einige Fotos gemacht. Das Hotel würde ich, wenn man keine grossen Ansprüche hat, weiterempfehlen, wenn man dabei auf das Essen verzichtet.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

(26-30)

September 2014

Zimmer super sauber

4.0/6

Zimmer waren immer top sauber, aber die Mitarbeiter bzw Kellner verstehen nicht gut Deutsch oder englisch, essen war nicht gut immer kalte pommes noch rohes Fleisch usw der weg zum Strand ist mit Geländer ausgestattet aber abends in der nach Session nicht beleuchtet. Mit Meerblick Zimmer hat man das Meer von dem Bett aus gesehen. Obwohl von 11-23h all inklusive an der Bar war waren die Kellner oft nicht an ihren Posten! Oder haben mit ihrem Handy rumgespielt! Wenn man aber öfter essen geht und Geduld hat den Kellner zu rufen und sich selbst belustigt zB mit Goldstrand Fahrten usw ein toller Urlaub.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Man musste nur eine größere Treppe runter gehen und war am Strand, zum Goldstrand mit Taxi für 5/6€ Einkaufsmöglichkeiten direkt um die Ecke und auch super Restaurants in der Umgebung die man nutzen sollte!


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Ausstattung eher älter röhrenfernseher was aber nicht schlimm ist sie sind sehr klein und meistens funktionieren die Fernbedienungen nicht mehr richtig was umschalten und Sender suchen zum Problem macht, nur drei deutsche Sender aber wer schaut im Urlaub schon fernsehn. Meerblick direkt vom Bett aus! Man bekommt Bademäntel, Hausschuhe und sonstige Utensilien wie Schuhlöffel, Nähzeug usw schon von den Putzfrauen ins Hotelzimmer gelegt. Nur kein Safe im zimmer


Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Viele Kellner waren nicht an ihrem Posten oder haben mit ihrem Handy gespielt oft zu sehen an der poolbar oder abends in der Lobby, Deutsch oder Englisch war auch ein Problem für sie außer an der Rezeption oder 2/3 befienungen


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Das essen war nicht gut kalte pommes und öfter rohes oder verkochtes Fleisch stand auf der Tagesordnung, frühstückseier ganz glibberig, Cocktails waren oft zu stark so dass eine blaue Lagune fast nur nach Wodka schmeckte! Normale Getränke waren ok aber eben nur von 11-23h erhaltbar und man durfte sich die Gläser nicht mit auf das Zimmer nehmen


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

In der nach Session müssten wir uns selbst belustigen es gab zwar ein Fest mit lauter Musik aber das war nicht für Gäste sondern für irgendeinen Kurs der wohl dort war! Also für Pool einen Ball kaufen und für abends Karten das man noch ein nettes zusammen sein hat ansonsten wird es schnell langweilig


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sarah (36-40)

August 2014

Hotel mit kleinen Schwächen

4.2/6

Das Hotel liegt direkt an einer Hauptstraße. Von dem Straßenlärm hört man aber sehr wenig, wenn man ein Zimmer zum Pool/Strand hat. Vier Sterne hat das Hotel für mich nicht verdient, aber gute drei. Das Hotel ist zum Teil neu renoviert, und die Zimmer sind modern eingerichtet. Jedes Zimmer verfügt über eine Klimaanlage und im Badezimmer ist eine Badewanne vorhanden. Ältere Menschen sowie junge Eltern können sich innerhalb des Hotels problemlos bewegen, da entweder Aufzüge oder Rampen vorhanden sind. Zu größeren Problemen kann es dann auf dem Weg zum Strand kommen, weil man nur über Stufen zum Strand kommt. Das Essen war leider nicht sehr gut gewürzt, sowie die meisten Speisen wurden fast kalt serviert.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Jenny & Phillip (19-25)

August 2014

Schönes, sauberes Hotel mit perfekter Lage

4.5/6

Das Hotel hat meine Erwartungen positiv überrascht. Das Hotel ist sauber und ordentlich mit sehr guter Lage. Man fährt nur ca. eine halbe Stunde vom Flughafen in Varna bis zum Hotel und nur ca. 10 Minuten bis zum Goldstrand. Vor allem für Paare und Familien ist das Hotel zu empfehlen oder für junge Paare, die Party wollen, auf ein tolles und ordentlichen Hotel nicht verzichten wollen. Mit dem Taxi ist man in wenigen Minuten und super günstig an einem anderen Ort. Wir haben einen Ausflug nach Varna gemacht (Taxi ca. 8 Euro pro Fahrt) und einen Ausflug zum Goldstrand (ca. 4 Euro). Einen Tag waren wir in Balchik und haben das Jachtpiknik gemacht, zu empfehlen, solange man nicht zu hohe Erwartungen hat und eine 1-stündige Segelbootfahrt genießen mag. Das Zimmer ist sehr ordentlich, sauber und großzügig. Überrascht war ich vor allem vom Bad, welches mit einer großen und neuen Badewanne überzeugt hat. Auch die Betten und Matratzen sind sauber und das Bett wird täglich neu bezogen. Das Hotel liegt am Hang. Nach hinten hat man eine befahrene Straße, welche man durch die Fenster allerdings kaum wahrnimmt. Wir hatten einen seitlichen Blick, halb Straße und halb Meerblick, welches ideal war. Der Balkon ist kein Erholungsort, wir nutzten diesen allerdings eh nur zum Wäsche trocknen. Das Hotel hat 8 Etagen. In der 3. Etage befindet sich die Rezeption mit Ausgang zur Straße, in der 2. Etage befindet sich das Restaurant mit Terasse und in der untersten Etage der Wellnessbereich und Fitnessbereich mit Ausgang zum Pool und den Treppen zum Meer. Das Restaurant ist ordentlich und sauber. Das Essen guter Durchschnitt. Es ist nicht großartig abwechslungsreich, aber man findet immer etwas und verhungert nicht! Bei der Halbpension sind 2 Säfte und Wasser und am Morgen noch Milch und Tee mit inbegriffen. Der Fitnessbereich ist klein und nicht sehr modern. Der Pool ist recht groß und sauber, die Liegen sind kostenfrei mit Schirm und Auflagen und besonders ist hier die Bar im Pool zum Sitzen zu benennen. Zum Strand führt eine recht kurze Treppe, welche hier mit Kinderwagen eher nicht geeignet ist. Der Strand ist sauber und man findet immer ein Plätzchen zum Liegen. Schirm mit Liegen und Aufliegern kostet ca. 12 Euro pro Tag, empfehlenswert ist hier einen eigenen kleinen Sonnenschirm mitzunehmen, oder vor Ort einen zu kaufen. Zu beachten ist hier, ob der Sonnenschirm als 3. Gepäckstück am Flughafen extra kostet! Am Strand gibt es diverse Angebote an Wassersportaktivitäten; ob Bananenbot, Parasailing, fliegender Teppich, Jetsky, Wasserski oder Tauchen. Der Geldwechsel im Hotel an der Rezeption erfolgte problemlos. Umrechnung war hier 1€:1,88lev. Der Safe kostete ca. 12 Euro pro Woche und sollte unbedingt genommen werden, für Bargeld, Reiseunterlagen, Ausweis und diverse Wertgegenstände. In Sveti Konstantin selbst befinden sich 3 kleine Supermärkte, einige Restaurants und Bars und die typischen Straßen mit Buden für Souvenirs und eine Post. Alles in allem hat uns der Urlaub sehr gut gefallen, das Hotel ist sehr zu empfehlen und überzeugt durch seine hervorragende Lage. Wer einen ruhigen erholsamen Urlaub mit ein wenig Abwechslung haben möchte, ist hier gut aufgehoben. Einige wenige Grundkenntnisse in Englisch oder Russich sind hier vom Vorteil, da an der Rezeption, in den Geschäften oder beim Taxi rufen, man es deutlich einfacher hat.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Toni (46-50)

Juli 2014

Für Deutsche Urlauber nicht empfehlenswert.

3.5/6

Wir haben 14 Tage als Ehepaar mit einer volljährigen Tochter in einem Familienzimmer in diesem Hotel verbracht. Das Zimmer war groß mit einem wirklich großzügigen Balkon. Die zwei Doppelbetten sind zum einen etwas schmal für zwei Personen und zum anderen haben diese vom Komfort her ihre beste Zeit bereits hinter sich. Die Sauberkeit im Zimmer war so Lala. Es wurden zwar regelmäßig die Handtücher getauscht, aber gesaugt wurde z.B. mehre Tage hintereinander nicht. Einige Möbelstücke im Zimmer, sowie auch diverse Zimmertüren im Hotel sind bereits geflickt. Ist ja nicht weiter schlimm, aber fällt halt auf. WiFi gibt es auf dem Zimmer und in der Lobby kostenlos. Dazu muß man sich an der Rezeption nur die Zugangsdaten geben lassen. Tja, nun das Thema Gästestruktur..... sagen wir es mal so...., wenn Deutsche Urlauber ihre Russisch Kentnisse auffrischen möchten, dann ist diese Hotel uneingeschränkt zu empfehlen. Also mal ernsthaft. Bei einer 98%i prozentigen Belegung dieses Hotels mit Osteuropäischen Gästen ist zum einen die Deutsche Sprache so gut wie nicht anzutreffen und zum anderen ist alles im Hotel auf Osteuropäische Gäste ausgelegt. (Animation, Essen u.s.w.)


Umgebung

4.0

Entfernung zum Strand ca. 200 Meter, welcher über dringend renovierungsbedürftigen Stufen und einer Straße zu erreichen ist. Der Flughafen ist in einer ca. 20 minütigen Busfahrt zu erreichen. Der nächste lohnenswerte Ort ist der 8 Kilometer entfernte Goldstrand, welcher bequem mit öffentlichen Verkehrsmittel oder einem Taxi zu erreichen ist. Die Umgebung, bzw. Vergnügungsmöglichkeiten für junge Leute ist quasi nicht vorhanden. Shoppingmöglichkeiten bestehen nur aus einer Art Verkaufsbuden mit


Zimmer

4.0

Familienzimmer sind groß. Minikühlschrank und TV (allerdings mit nur drei deutschen Programmen) sind vorhanden. Klimaanlage vorhanden. Das Bad war von der Sauberkeit her akzeptabel, wenn auch nicht wie Zuhause. Beim Duschen ließ es sich nicht vermeiden, dass ein Teil des Bades unter Wasser stand, Deshalb wohl auch ein zusätzlicher Abfluß neben der Badewanne.


Service

4.0

Freundlichkeit = Es ist wie überall auf der Welt. Ist man zum Personal freundlich, so bekommt man ebenfalls ein Lächeln zurück. Fremdsprachenkentnisse = Deutsch so gut wie garnicht. Zimmerreinigung = So Lala (siehe oben)


Gastronomie

3.0

Anzahl der Restaurants = 1 Anzahl der Bars = 2 Die Zusammensetzung des Essens war oftmals für uns als Westeuropäer schwer oder garnicht zu verstehen. Meiner Meinung nach war das Essen, wie alles andere im Hotel auch, speziell für Osteuropäer ausgelegt. Die Sauberkeit am Buffet und an den Tischen könnte besser sein. Was wir ebenfalls als total nervlich empfanden, war die Tatsache, dass z.B. morgens für Crepes in einer langen Reihe angestellt werden mußte, oder aber das besonders morgens al


Sport & Unterhaltung

3.0

Sportangebote gab es nur während der Animation. Ein Kinderclub war ebenfalls vorhanden. Eine Disco gab es nicht, sehr zum Leid jüngerer Leute. Der Pool war soweit in Ordnung. Dennoch gibt es hier einige Kritikpunkte. Die Fliesen um den Pool herum waren immer mit Sand und Blättern verschmutzt. Im Pool selber befindet sich, an diversen Stellen, Sand vom Strand. Dieser wird von Gästen, die vom Strand kommen und sich vor der Poolbenutzung nicht abduschen, eingeschleppt. Was für mich aber


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Wolfgang (70 >)

Juni 2014

Erholung wie sie sein sollte

5.3/6

Sehr verkehrsgünstig gelegenes Haus an der Peripherie des Kurortes. Durch die Lage der 169 DZ und 6 App zur Meerseite hin ist vom Straßenverkehr fast nichts zu spüren, auch nicht am Pool. Das Hotel wurde 2005 als Neubau mit acht Etagen eröffnet, ist modern eingerichtet, von bemerkenswerter Sauberkeit und mit Lobbybar, Restaurant (Frühstück, Halbpension oder All inclusive), Hallenbad und Hotelpool (mit Poolbar) ausgestattet. Hinsichtlich der Gästestruktur sind alle Altersgruppen unterschiedlicher Nationalitäten vertreten.


Umgebung

5.0

Durch die Hanglage des Kurortes ist der direkte Zugang vom Hotel zur Strandebene nur über Stufen erreichbar, ein etwas längerer Weg ermöglicht aber aucgh den Zugang zum Strand fast ohne Stufen. Shoppingmöglichkeiten und Restaurants sind fußläufig erreichbar. Mehrere Stadtbuslinien verbinden die Stadt Varna über den Kurort Sveti Konstantin (ca. 8 km) mit dem Kurort Goldstrand (ca. 17 km) und verkehren im Abstand von 15 - 20 Minuten


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind modern und zweckmäßig ausgestattet und gepflegt. Aufbettungen sind möglich. TV (auch einige deutsche Programme) Balkon, Minibar, Telefon und individuell einstellbare Klimaanlage sind vorhanden. Das Bad ist mit WC und Wanne ausgestattet. Reinigung und Sauberkeit waren immer gewährleistet. Besonders hervorzuheben war die Sicht von den in den oberen Etagen gelegenen Zimmern mit direktem Meerblick.


Service

5.0

Das Hotelpersonal ist freundlich, aufgeschlossen und sehr hilfsbereit. Ansprechpartner der Gäste verfügen meist über gute bis sehr gute Kenntnisse der deutschen oder anderer Sprachen, eine Verständigung ist problemlos gewährleistet. Die Zimmerreinigung erfolgt täglich einschl. Wäsche- und Handtücherwechsel in kurzen Intervallen. Spezielle Kräfte kümmern sich um einen die Betreuung der kleinen Gäste. Ärztliche Konsultationen sind in der Nachbarschaft möglich und werden soweit erforderlich auch


Gastronomie

5.0

Das Hotel verfügt über eine Lobbybar, ein Restaurant sowie über eine Poolbar. Das Restaurant bietet alle Mahlzeiten in Buffetform an, die eine indiviuduelle Zusammenstellung ermöglichen und unterschiedlichen Geflogenheiten entgegenkommen. Landestypische und internationale Speisen (auch deutsche) entsprachen unseren Erwartungen (es hat geschmeckt) und hielten sich im Gleichgewicht. Eine kontinuierliche Ergänzung des umfangreichen Angebotes ist selbstverständlich. Aufmerksame Bedienkräfte sorgen f


Sport & Unterhaltung

5.0

Liegestühle und Auflagen sowie Sonnenbschirme sind am Hotelpool kostenlos, am Strand nur gegen Bezahlung, nutzbar. Duschen sind vorhanden. WÄhrend der Hauptsaison bemühen sich Animateure für unterschiedliche Sportangebote am und im Pool. Kinderclub ist vorhanden und Kinderdisco runden das entsprechende Angebot ab.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rita (61-65)

September 2013

Habe noch nie soschlecht gegessen!

3.3/6

das essen war einfach ungeniessbar,billige qualität und unappetitlich.für all in gäste gibt es eine extra getränkekarte in der man nur mindere qualität findet. nie wieder!!!


Umgebung


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg & Silke (51-55)

August 2013

Ein "Willkommen zu Hause" - Hotel !

5.4/6

Super-Service, tolle Atmosphäre! Da ich schwer gebehindert bin, stellte mir das Hotel einen eigenen Rollstuhl zur Verfügung. Da ich nur schwer aus dem Bett aufstehen konnte, hat man mir eine zweite Matratze auf die vorhandene gebunden, damit ich leichter hochkam. Das Hotel besitzt auch eine behindertengerechte Toilette - pikobello!!! Das ganze Personal hat sich ganz ausgezeichnet um uns gekümmert; dort arbeiten Menschen, die ihre Arbeit lieben! Das Hotel ist weitgehend barrierefrei und durchaus für Menschen mit Behinderung geeignet. Das Essen war wie immer hervorragend; tolle Auswahl, das Restaurantpersonal freundlich und flott. An den Bars große Auswahl an alkoholischen und nicht alkoholischen Getränken, die Barkeeper super nett und hilfbereit. Für uns als Stammkunden ist es immer wie ein "nach Hause kommen", und der Abschied fällt uns immer sehr schwer - aber wir werden wiederkommen!!!!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (70 >)

Juni 2013

AQUA AZUR - Erholung pur für Kenner

5.3/6

modernes Hotes, 8 Jahre alt, mit insgesamt 8 Etagen einschließlich Restaurant, Spa-Bereich, Hallenbad und eigenem Pool; alle Etagen sind mit innenliegenden Panoramafahrstühlen zu erreichen; der Zugang zu den allgemeinen Hoteleinrichtungen und zur überwiegenden Zahl der ca. 170 Zimmer ist barrierefrei; das Haus mit seinen einzelnen Bereichen einschließlich der Außenanlagen macht einen gepflegten und sauberen Eindruck und findet bei den Gästen jedwegen Alters regen Zuspruch


Umgebung

5.0

Das Hotel ist verkehrsgünstig etwa 8 km nördlich der Stadt Varna gelegen und nach weiteren ca. 10 km erreicht man den Kurort Goldstrand. Die Haltestellen mehrerer Stadtbuslinien befinden sich in unmittelbarer Nähe des Hotels. Einkaufsmöglichkeiten und Unterhaltungslokale sind über kurze Wege zu erreichen. Wegen der teilweisen Hanglage des Kurortes ist der kürzeste Zugang zum Strand nur über Treppen zu erreichen, ein etwas längerer Weg ermöglicht aber auch einen stufenlosen Zugang.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind hell und geräumig (mit Sonnenschutz versehen) mit Meerblick bzw. seitlichem Meerblick, verfügen eine moderne und zweckmäßige Ausstattung mit TV (auch deutschsprachige Programme), Telefon, Minibar, individuell regelbarer Klimaanlage sowie Bad (mit WC) und Balkon. Tägliche Zimmerreinigung ist selbstverständlich. Alle Zimmer sind an der straßenabgewandten Seite des Hotels angeordnet.


Service

5.0

Das servicefreundliche und sehr hilfsbereite Personal verfügt über entsprechende Kenntnisse in mehreren Fremdsprachen (auch der deutschen Sprache), es gibt keine Verständigungsprobleme. Notwendige ärztliche Hilfe ist auch durch Vermittlung der Rezeption möglich. Für Kinderbetreuung steht auch ein Kinderclub zur Verfügung. Geldwechsel ist in Hotel möglich.


Gastronomie

5.0

Das hauseigene Restaurant (2. Etage) wartet mit einem reichhaltigen und abwechslungsreichen Buffetangebot schmackhafter kalter und warmer Speisen zum Frühstück, Mittagessen und Abendessen auf. An Themenabenden werden landestypische und internationale Speisen angeboten. An Lobby-Bar und Pool-Bar sind alkoholfreie und alkoholische Getränke erhältlich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen hoteleigenen Pool (Bademeisteraufsicht) mit separatem Kleinkinderbecken in sehr gepflegter Grünanlage. Sonnenschirme und Liegestühle (einschl. Auflagen) stehen kostenlos zur Verfügung. Hallenbad und Kraftsportraum sowie ein Spa-Zentrum vervollkommnen das Angebot. Die Überprüfung der Wasserqualität in allen Wasserbecken erfolgt mehrmals täglich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rosemarie (51-55)

Mai 2013

Weiterempfehlung

5.9/6

Das Hotel hat mir sehr gut gefallen, sehr freundliches Personal, sehr sauber. Direkte Nähe zum Strand. Direkte Busverbindung nach Varna und Goldstrand alle 10-15Minuten für 0,80€. Das Essen ist landestypisch, nicht heiss und die Auswahl ist nicht wie in der Türkei in einem 5* Hotel, aber für den Preis würde ich das Essen als gutbürgerlich bezeichnen - kein Gourmet. Mir hat es sehr gut gefallen und ich werde wieder in genau dieses Hotel reisen!!!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Andreas & Elke (46-50)

September 2012

Gutes mittelklasse Hotel

4.9/6

Gutes und ruhiges Hotel, mit einigen Abstrichen. Von den zwei Fahrstühlen war einer 4 Tage lang defekt was ungünstig ist wenn man im 8 Stock wohnt. Die Treppen zum Strand sind nicht besonders günstig für Kinderwagen und Ältere Menschen da diese sehr uneben sind und kein Geländer haben, da aber nur wenige Stufen zum Hotel gehören kann eine Abhilfe nur die Stadt oder die Gemeinde schaffen.Das Essen war immer nur lauwarm, da den Warmhaltebehälter die Abdeckungen fehlten. Das Preis- Leistungsverhältnis ist im Vergleich jedoch gut, das Essen und die Getränke sind i.O. und das Personal vor allem in der Loby und im Empfang spricht gutes Deutsch und ist bemüht die Wünsche die man hat zu befriedigen. Für ein kleines Trinkgeld wird das Zimmer immer schnell und gründlich gereinigt .


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerd (61-65)

September 2012

Kein 4 Sterne Hotel

3.3/6

Kein Strandhotel kein 4 Sterne Hotel warmes Essen fast immer lau bis kalt wer auch in Bulgarien mehr Wert auf Qualität sollte das benachbarte Sunny Days Resort buchen; das Aqua Azur ist vielleidcht noch als preiswertes Hotel akzeptabel


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Matthias & Marion (41-45)

September 2012

Positiv überrascht

5.7/6

Sehr sauber und gepflegter Zustand.Sehr,sehr nettes und freundliches junges Personal.Super sauberes Zimmer.Wir hatten Zimmernr. 538. Personal sprach ziemlich gut und verständliches Deutsch.Bei uns war Halbpension gebucht.Frühstück war vollkommen o.k., Negativ : Abendessen ( Warme Gerichte) waren teilweise abgekühlt bis kalt. Das Abendessen ist sehr salzarm gekocht.Wir haben fast alles nach- salzen müssen. Gäste in dieser Nachsaison waren international vertreten.Viele deutsche Paare. Altersdurchschnitt Personal (geschätzt) = 20 - 28 Jahre Altersdurchschnitt Gäste = Von ca: 7 - 70 Jahre


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt vom Strand gesehen auf einer Anhöhe und hat einen gepflasterten und geteerten Fußweg von etwa 150 - 200 m bis zum Strand. Feiner weißer Sandstrand .Etwas für Leute ,die auch Urlaub erleben möchten ohne Partylärm bis 3 Uhr morgens. 15- minütiger Busschuttle-Service bis nach Varna oder andere Richtung nach Goldstrand.Haltestellen fast vorm Hotel (beide Richtungen).Billige Busverbindung (1.60 Lewa (=0,80 Euro) für 10 Km.Wo ist das sonst noch möglich?


Zimmer

6.0

Sehr sauberes Zimmer mit Bad,Dusche und Toilette.Klimaanlage läuft sehr leise (kein lautes Brummen). Terrasse mit 2 Stühle,1 Tisch mit Aschenbecher ( für Raucher)und ein Wäscheständer. Bad mit SOS - Notrufhilfe über der Badewanne und Notruftelefon neben der Toilette. Minibar und Telefon im Zimmer


Service

6.0

Bitte im oberen Kasten Nachlesen. Dort habe ich schon eine Personalbewertung geschrieben.


Gastronomie

5.0

Alles was das Herz begehrte wurde erfüllt und zeitweise übertroffen.Wir waren sehr positiv überrascht


Sport & Unterhaltung

6.0

Poolbillard und Internetzugang in der Lobby. Großer Fitneßraum mit neuen sauberen Geräten Innenpool vorhanden und sehr sauber und gepflegt,ebenso sehr großer und sauberer Außenpool mit Poolbar. Alles vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Renate & Mario (61-65)

September 2012

Angenehm überrascht!

5.5/6

Das Hotel ist sehr sauber und gepflegt.


Umgebung

5.0

Der Strand ist über Treppen zu erreichen (ca. 500m). Einkaufsmöglichkeiten in Varna. Bushaltestelle ca. 200m vom Hotel entfernt.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war sowohl von der Größe als auch von der Ausstattung bestens. Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick.


Service

6.0

Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Die Damen an der Rezeption immer gut gelaunt. Die Chefin des Hotels hat für ihre Gäste immer ein offenes Ohr. Das Zimmermädchen hat sehr gut gearbeitet, war sehr freundlich. Zimmer wurde gründlich gereinigt (auch in den Ecken).


Gastronomie

5.0

Das Essen war ausreichend, abwechslungsreich und schmackhaft. (Halbpension) Einziges Aber: Leider öfters lauwarm.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool und Hallenbad waren sauber. Ausreichend Liegen mit Auflagen. Sonnenschirme waren auch vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dirk (46-50)

August 2012

Schönes Hotel, aber dreckige Umgebung

3.8/6

Hotellobby ist sehr groß und geräumig, wirkt sehr einladend. Einrichtung passt zum Hotelname. 8 Etagen und 2 Fahrstühle (dauert meistens sehr lange, bis der Fahrstuhl da ist). Hotel ist innen sauber und gepflegt. Es sind viele Familien auch mit kleineren Kindern dort, sowie Pärchen und junge Leute. Am Meisten sind Russen & Rumänen vertreten sowie Polen. Deutsch hört man sehr wenig.


Umgebung

3.0

Das Hotel befindet sich nur wenige hunderte Meter vom Strand entfernt. Es gibt auch Zimmer mit Meerblick. Der Strand ist durch eine kaputte Treppe zu erreichen, die abends fast gar nicht beleuchtet ist, und man schnell hinfallen kann! Was besondern auffällt, ist der Müll, der überall rumliegt. Besonders verärgert waren wir über den Müllberg mit Abfällen und Müllsäcken direkt auf dem Weg zum Strand, der uns jeden Tag begrüßt hat. Wirklich ekelhaft. Im Ort selber sieht man auch nur Müll an


Zimmer

5.0

Zimmer geräumig und modern eingerichtet. Klimaanlage kühlt Zimmer auf angenehme Temeraturen. Minibar ist nicht ausreichend kühl genung. Balkon hat gute Größe, Wäscheständer vorhanden. Fön unbedingt selber mitbringen. Dort war zwar einer vorhanden, jedoch sah dieser einem Telefon ähnlich und wurde sehr heiß! Im Bad ist keine Steckdose vorhanden. Sonst im Zimmer nur eine vorhanden. Zimmer sind sauber.


Service

4.0

Personal ist freundlich, an der Rezeption gute Deutschkenntnisse. Barkeeper machte jedoch etwas gelangweilten Eindruck und konnte man wartete auf die Cocktails lange, da er immer wieder die Zutaten sich durchlesen musste. Zimmerreinigung hst gute Arbeit geleistet.


Gastronomie

2.0

Essen ist sehr eintönig und teils fettig und ungewürzt. Buffet ist auch ziemlich klein, und so kann keine goße Auswahl geboten werden. Zudem war es fast immer kalt. Zum Frühstück standen an kalten Getränken nur 2 sehr süße, künstliche Säft zur Auswahl. Kein Eis oder ähnliches als Dessert, immer nur Joghurt und den gleichen Kuchen dazu etwas Obst. An Musik lief über einen Plasmaschirm immer der gleiche Musiksender für jüngere Leute, für Ältere defintiv nichts! Atmosphäre war im Restaurant


Sport & Unterhaltung

4.0

Alle 2 Tage war abends Kinderanimation (ähnelte sich aber immer) Das Hotel hat ein kleinen Fitnessraum. Einkaufsmöglichkeiten sind ca. 700m entfernt: kleine Supermärkte, Restaurants (mit sehr günstigen Preisen). Es folgt eine lange Meile mit "Ramschbuden", wo es alles Mögliche zu kaufen gibt. Strand ist sauber gehalten, Liegestühle und Schirme sind reichlich vorhanden (Kosten pro Liege ca. 3 € umgerechnet). Am Pool umsonst. Runde Bananaboot kostet ca 6 €. Wasser scheint sauber, an man


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manfred (66-70)

August 2012

Stilles Wasser gründet tief

4.2/6

Die Anlage ist überschaubar und liegt an einem Hang. 169 Zimer auf 8 Etagen. 2 nicht allzu große Lifte, die aber meistens ausgereicht haben, wahrscheinlich weil auch manche die sehr schöne transparente Treppe im Empfangsbereich benutzt haben. Zustand und Sauberkeit im Hotel allgemein ist ok. Die Lobby ist ausreichend groß, mit großen Polstersitzecken, die aber aufgrund der sehr niedrigen runden Rückenlehne zum Sitzen ziemlich unbequem ist. Es werden wohl alle Verpflegungsleistungen angeboten. Ich hatte AI gewählt, was aufgrund der angebotenen meist lokalen Getränke und dem bescheidenen Nachmittagskuchen nicht unbedingt zu empfehlen ist. Schätzungsweise 90 % der Gästen kommen aus Bulgarien, vielleicht auch zum Teil aus Rumänien, der Rest verteilt sich wohl auf Deutsche, Engländer etc. Da Anfang August in Bulgarien die Ferien begonnen hatten, waren sehr viele Familien mit Kindern dort.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt direkt an einer Schnellstraße. Tagsüber hört man nicht allzu viel davon, wenn man nicht wie ich ein Zimmer mit seitlichem Meerblick hat, das sind die Doppelzimmer zur Alleinnutzung. Bei gschlossenem Fenster hört man nicht viel. Ein Aufenthalt auf dem Balkon oder eine geöffnete Balkontür sind nicht zu empfehlen. Entfernung zum Strand geschätzt ca. 500 m. Zum Flughafen vielleicht 30 Minuten. Einkaufsmöglichkeiten sind auf kleine Minimärkte und Minibuden beschränkt, in denen man ne


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren sehr groß mit hellen und ziemlich neuen Möbeln freundlich eingerichtet. Das Bad ist nicht allzu groß, reicht aber aus. Etwas hinderlich ist das in die Ecke des Waschtisches geklemmte Waschbecken, an dem man wenig Ellbogenfreiheit hat. Die Schränke bieten ausreichend Stauraum. Mietsafe gibt es nur an der Rezeption nicht auf dem Zimmer. Ein kleiner Fernseher mit ARD, Pro7, RTL und Eurosport ist vorhanden.


Service

4.0

Das Personal in allen Hotelbereichen ist sehr freundlich und hilfsbereit. Kenntnisse der deutschen Sprache sind an der Rezeption vorhanden, in allen anderen Bereichen kann man nicht damit rechnen. Zimmerreinigung ist ok, wenn auch immer hier und da ein Kranz im Bad oder eine Fluse auf dem Teppich nicht zu übersehen ist. Die Qualität der Lobby-Barkeeper ist sehr unterschiedlich.


Gastronomie

4.0

Das Hauptrestaurant könnte etwas mehr Tische bieten, aber es ging auch so irgendwie. Die angebotenen Speisen waren sehr abwechslungsreich, auch wenn sich irgendwann alles wiederholt. Rindfleisch, Kotelette, Hackbraten, Würste, Kartoffel- und Nudelauflauf, Huhn, Fisch etc. immer mit meist schmackhaften Beilagen, jeden Tag zwei andere und sehr gute und heiße Suppen. Salate etwas eintönig, meist Gurken, Tomaten mit und ohne Fetakäse, Fetakäse extra, Oliven, Sardellen. Zum Nachtisch gab es meist Jog


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein großer Außenpool allerdings mit etwas beengtem Platzangebot für Liegen. Liegen und Sonnenschirme waren ausreichend vorhanden. Die Auflagen waren z.T. schon etwas mitgenommen, werden aber offenbar sukzessive ausgetauscht. Bisher vielleicht 10%. Ein schöner Innenpool rundet das Angebot ab. Ein Fitnessraum mit relativ neuen Geräten (Hantelbank, Laufband, Turm mit Lat-Zug, Brustpresse, Beinheber etc.) sah ganz gut aus, wurde bei den Temperaturen aber nur wenig benutzt. Beide Pools machten einen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katharina (26-30)

August 2012

Keine 4 Sterne, waren maßlos enttäuscht

2.7/6

Die Zimmer waren schon am Anreisetag dreckig. Bei der Toilette waren rund um die Schüssel gelbe Spritzer. Überall lagen schwarze kreuslige Haare. Duschkopfhalter war kaputt. Bettlaken waren viel zu kurz so das man jeden Früh auf der blanken Matraze aufgewacht ist. Am letzten Tag haben wir ein Bettlaken bekommen wo gepasst hat. Das 1. Zimmer war mit Ausblick zur Hauptstrasse und zu den Mülleimern. Haben dann aber (per Aufpreis) gewechselt. Dann war der Ausblick gut, Zimmer immernoch dreckig. Beim Frühstück musste man für Pfannkuchen 30 min anstehen, weil nur ein Koch da war der in 4 Pfannen gebrutzelt hat. Und auch erst bei Beginn angefangen hat. Auf meine Beschwerde an der Rezeption "4 Leute sind mit Zimmernummernaufschreiben und begrüßen beschäftigt, und nur einer koch Eier und Pfannkuchen" hat sich nichts geändert. Viele Leute waren verärgert. Mittag und Abendessen war geschmacklich gut, aber viel zu wenig Auswahl. Gab meist 3-4 Fleischgerichte und 3 Beilagen. Einmal gab es ein Vegetarisches Gericht, sehr gut, waren die ersten beim Abendessen, wie ich mir nachnehmen wollte gab es keinen Nachschub mehr. Stattdessen Erbsen. Dadurch wurde ein vollwertiges Kartoffelgericht ersetzt. Waren viele Rusen dort, die sehr lautstark waren und auch sehr dreist beim Essen nehmen. Man durfte nur bis 6 Baden. Der Poll wurde während der Badezeit gesäubert und die Leute durften noch nicht rein, anstatt Abends. Am Letzten Tag obwohl wir diesen voll bezahlt hatten, wurden uns nach dem Essen die Bänder abgeschnitten und wir durften nichts mehr trinken. Eine bodenlose ´Frechheit. Mussten schließlich noch 3 Stunden auf das Taxi warten und es war heiß. Die hinter der Bar haben sich entschuldigt, war auf Anweisung von der Rezeption.


Umgebung

4.0

Entfernung zum Strand war nicht weit. Gab viele Ausflugsmöglichkeiten und auch einen großen Markt der zu Fuss erreichbar ist.


Zimmer

1.0

Grösse war ok. Klimaanlage ging nicht richtig. Safe war nicht vorhanden!! Sauberkeit war schlecht.


Service

3.0

Fremdsprachenkenntnisse waren nicht gut. Freundlichkeit an der Rezeption war nicht gut. An der Poolbar und an der Bar drinnen war das Personal sehr nett und zuvorkommend. Die Kinder wurden von einer anderen Dame vom Hotel immer von der Poolbar verscheucht wenn sie im Wasser Platz genommen haben. Man muss bedenken ab 3 Jahre zahlt man für das Kind voll. Daher nicht in Ordnung. Umgang mit Beschwerden wurden ignoriert. Wurden zum Teil noch unfreundlich. Es gab auch nur eine Animateurin.


Gastronomie

3.0

Beim Frühstück musste man für Pfannkuchen 30 min anstehen, weil nur ein Koch da war der in 4 Pfannen gebrutzelt hat. Und auch erst bei Beginn angefangen hat. Auf meine Beschwerde an der Rezeption "4 Leute sind mit Zimmernummernaufschreiben und begrüßen beschäftigt, und nur einer koch Eier und Pfannkuchen" hat sich nichts geändert. Viele Leute waren verärgert. Mittag und Abendessen war geschmacklich gut, aber viel zu wenig Auswahl. Gab meist 3-4 Fleischgerichte und 3 Beilagen. Einmal gab es ein


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation gab es eine Frau. Brauch ich aber auch nicht unbedingt. Wlan war umsonst,das fand ich gut. Schirme und Liegen, waren ausreichend vorhanden. Einkaufsmöglichkeiten waren gegeben.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Niki (36-40)

August 2012

Top Hotel, super Mitarbeiter, erholsamer Urlaub

5.5/6

sehr sauber,modern ,sehr übersichtlich ( keine suche nach Spa, Fitnessraum oder sonstigem)man findet alles sofort!


Umgebung

5.0

traumhaft, etwas in Hanglage und dadurch eine WAHNSINNS Aussicht. Bis zum Strand muß man ein paar Treppen runter...allerdings sind die sehr bequem., immer drei Stufen dann eine kleine ebene und wieder drei Stufen. Wirklich kein Problem....wir hatten einen Buggy mit. Also auch mit Kinderwagen kein Thema....Gehweg bis zum Strand = 3min.Gehweg bis zur Einkaufsstr. 5-10min.( da fährt auch eine Bimmelbahn wer keine Lust hat zu laufen)


Zimmer

6.0

wir hatten eine Suite,: das Bad war sehr sauber und Neu!, die Betten soweit bequem ( wir haben ein Wasserbett!.). Der Balkon war das beste...riesen groß und Blick direkt aufs Meer! jeden Tag frische Betten und Handtücher.TV mit ARD, RTL und Pro 7.Klimaanlage hat man fast nicht gehört und kann digital bis 16Grad eingestellt werden.Ist jedem selbst überlassen. Bedienfeld ist in jedem Zimmer drin. Im Schrank Bademäntel und Hausschuhe.


Service

6.0

1A!!!! fast alle sprechen deutsch, sonst kommt man mit englisch aus. die reißen sich fast ein Bein aus damit es einem gut geht


Gastronomie

5.0

sehr sauber, geräumig und wenn man sich nicht jeden Tag wirklich alles auf den Teller schaufelt auch abwechslungsreich....allerding wenig gewürzt. Jedoch steht Salz, Pfeffer, Ketchup, Majo, Senf und div. Soßen am Buffet zum nachwürzen...


Sport & Unterhaltung

5.0

morgens um 7.30 Gymnastik, um 10Uhr Wassergymnastik, Fitnessraum.....Nachmittags geht die Animation rum und fragt ob jemand Volleyball spielen möchte oder Latin-Gymnastik.....wir waren Nachmittags dazu nicht mehr in der Lage.....es war einfach zu warm und wir lagen zu faul am Pool oder am Strand. Billardtisch steht in der Lobby. Schwimmbad drin und Außenpool. Beide sehr sauber und ich kann bestätigen das mehrmals am Tag eine Wasserkontrolle gemacht wurde.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin (26-30)

August 2012

Toller Urlaub, Tolles Hotel

6.0/6

Das Hotel ist sehr groß. 8 Etagen und war sehr sauber. Man sah den ganzen Tag ein Zimmermädchen rumrennen. Wir hatten AL gebucht. Essen und Trinken so viel man wollte. Es waren viele Nationalitäten. VIele Deutsche und Russen. Viele Familien. In der Lobby gab es viele Sitzmöglichkeiten. Auch Billiard konnte gespielt werden.


Umgebung

6.0

Zum Strand ist es ca. 5 Minuten entfernt. Der ist allerdings nur über treppen erreichbar, was sehr erschwerlich war, da es einfach zu warm war. Einkaufsmöglichkeiten waren ca. 10 Minuten entfernt wo eine ganze Einkaufstrasse mit Soviniers und sonstiges zu kaufen war. Auch 2 Minimärkte sind in direkter umgebung. Zum Goldstrand sind es mit Taxi ca. 20 Minuten und auch gar nicht teuer, Haben dafür gerade mal umgerechnet 5 Euro bezahlt. Dort war es einfach klasse. Viele kleine Stände und viele sp


Zimmer

6.0

Die Große war völlig in Ordnung. Ausblick war seitlicher meerblick und man konnte auf den HInterhof gucken war aber völlig OK. Es gab ein Doppelbett, ein Sessel mit Tisch. Ein schreibtisch mit TV und ein Regal für Schuhe und einen Kleiderschrank. An das Bett musste man sich gewöhnen. Es waren 2 Matrazen übereinander und nach der ersten nacht konnte ich mich kaum bewegen. Eine Minibar war ebenfalls vorhanden, aber nur gegen Gebühr. Das Bad war sehr geräumi, mit Badewanne. Nur die Duschamatur


Service

6.0

Bei der Ankunft wurden wir auf Deutsch begrüßt und es gab ein Begrüßungsgetrank. Alle an der Rezeption waren freundlich und haben alles erklärt. Genauso wie restliche personal. Alle sehr freundlich und hilfsbereit. An der Rezeotion gab es 3 die deutsch sprachen aber mit englisch kam man auch weiter. Die anderen Mitarbeiter wie die Kellner verstanden gut engslich. Die Zimmerreinigung wurde jeden Tag gemacht. Sehr gründlich und sauber.


Gastronomie

6.0

1 Restaurant und eine Bar. Die Speisen waren sehr schmackhaft auch wenn man nachwürzen musste. Jeden tag gab es etwas anderes und sehr viel auswahl. Es war für jeden etwas dabei. Saubereit war gut. Die Kellner haben aber schnell die Teller wieder abgeräumt auch wenn man gerade erst fertig gegessen hatte. Man konnte gar nicht so schnell gucken wie schnell das Geschirr weg war. Die Getränke waren gut. Die musste man sich dort an der Bar holen. Nur der Kaffee war nicht zu geniessen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Jeden Tag wurde Gymnastik angeboten von einer animateurin. Abends gab es eine Kinderdisco. Es gab einen kleinen Shop im Hotel. Der Wlan funktionierte im Zimmer bei mir nicht. Nur unten an der Lobbybar und auf der Terasse war Wlan zugang möglich und umsonst. 2 Computer mit Internetzugang war auch vorhanden. Der Pool war groß. Liegen waren auch ausreichend vorhanden. Jeden Tag war ein Bademeister vor ort. Der Strand war sehr sauber aber voll. Was an dem schönen Wetter lag.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tim (19-25)

August 2012

Keine 4 Sterne wert!

3.3/6

Das Hotel an sich war ein mittelgroßes Hotel mit 8 Stockwerken und etwa 150 Zimmern. Lobby und Rezeption mit Wlan war direkt am Eingang mit einigen Sitzmöglichkeiten mit Billiard & Computern usw. Wir hatten All Inclusive gebucht, jedoch gab es auch Möglichkeiten nur Frühstück oder Halbpension zu buchen. Es waren sehr viele Russen und Bulgaren und einige Deutsche. Jedoch gemischt, also es waren sowohl jüngere als auch ältere.


Umgebung

3.0

Die Umgebung ist dreckig und eklich. Wir sind wirklich niemand der ganz großen Luxus erwartet aber was wir dort vorfanden in Sveti Konstantin war alles andere als eine schöne Strandpromenade. Der Strand, der sehr schön war, musste über Treppen die vom Hotel runter zur "Promenade" führten und dann nochmal am Hotel Azalea nochmals ein paar Treppen wo auch alles dreckig war, Müll usw. überquert werden. Der Flughafen war 30 Minuten entfernt jedoch variiert sich das je nachdem wie viele Hotels man vo


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren sehr gut! Die Größe war gut und wir hatten einen schönen Blick auf den Pool und ein bisschen auf das Meer. Der Fernseher war klein und hatte ein schlechtes Bild. Es gab 2 Sender - Pro7 und ARD und alle Sender hatten aber ein schlechtes Bild. Die Fernbedienung ging ebenfalls nicht.


Service

2.0

Wir haben schon viele Schmuddelhotels gehabt aber derart unfreundliche Hotelangestellt haben wir noch nie erlebt. Allerdings war das wirklich nur am Anfang des Urlaubes. Da haben wir uns so unwillkommen gefühlt vom Hotel weil niemand freundlich war und das ist nicht zu viel verlangt denke ich. Abschließend kann man jedoch sagen das gewisse Leute an der Rezeption freundlich waren und auch einige beim Service im Essensraum. Aber am unfreundlichsten waren die Leute an der Lobbybar. Einer ganz beson


Gastronomie

4.0

Es gab ein Restaurant, was aber zu klein war nach unserer Meinung. Am ersten Tag war es noch ziemlich voll und wir hatten uns an einen Tisch gesetzt und haben uns den dann aber mit anderen Gästen geteilt weil einfach kein Platz war. Die Kellner waren weder freundlich noch unfreundlich, sehr neutral, manchmal dann aber doch freundlich. Es wurde versucht immer Abwechslung reinzubringen, jedoch hatten wir an einem Tag auch verfaulte Speisen was einfach mal ein Ding ist. Aber es war wohl die Ausnahm


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Animation war dürftig aber hat uns jetzt auch nicht gestört. Es gab eine Animateurin die morgens immer Wassergymnastik gemacht hat und den Mini Club sowie die Mini Disco geleitet hat. Der Pool war super schön und groß. Da es jetzt zur Reisezeit nicht mehr so voll ist, war es super entspannt am Pool und man hatte viel Ruhe und es war nicht voll. Der Pool wurde jeden Tag kontrolliert und auch sauber gemacht, allerdings nur 2x konnten wir dies beobachten, was aber nicht heißt das sie es nicht a


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jennifer (31-35)

August 2012

Super Urlaub mit klasse Hotel, muss man einfach hin

5.5/6

Das Hotel ist ja mal einmalig sehr schön...sehr große Empfangshalle mit zwei Glasfahrstühle jede Menge Sitzmöglichkeiten ...Billardtisch...Internetecke...2 Aquarien mit sehr schönen Fischen...sehr große Terrasse und toller Rezeption. Wir hatten ein Doppelzimmer mit Meerblick gebucht das Zimmer war sehr groß mit Klimaanlage und einem Balkon der aber nicht so sauber war da wir dort 2 Schwalbennester hatten und daher sehr viel Kott da hatten von den Vögeln.Badezimmer war auch toll und sehr groß mit Föhn.Bekamen immer frische Handtücher einen Bademantel.Schränke waren auch schön groß..Betten sehr bequem.Wir hatten Halbpension das reichte aber auch wenn man All incl. bucht kann man draußen die Poolbar nutzen wo man auch Sitzplätze im Pool hat sehr schön.Der Pool ist überall 1,50 tief und sehr schön..Wasser sehr angenehm hatten immer 40 Grad draußen die aber gut zum Aushalten waren.Allerdings waren sehr wenige deutsche da haupsächlich viele Russen..Polen das machte mir nichts aus da sie sehr nett waren.m Hotel wird den ganzen Tag geputzt daher ist es sehr sehr sauber und die Zimmer auch bei uns war kein Schimmel oder Krabbeltiere zu sehen es war wunderschön immer wieder da hin.Das Hotel selber war von der Aufmachung noch fast neu alles vom feinsten..es waren auch sehr viele Kinder da und sonst waren alle mittleren Alters .Es gibt auch ein Babybecken mit Rutsche dort


Umgebung

5.0

Der Strand ist nach einer kleinen Treppe mit ca. 40 Stufen zu erreichen die Stufen kommen aber nicht alle nacheinender sonder ein paar Stufen dann gerader Weg dann die nächsten daher sind sie auch nicht so anstrengend zu laufen man sollte aber dann den Hintereingang vom Hotel benutzen dann hat man ein paar Stufen weniger.Einkaufsmöglichkeiten gibt es genug da und alles sehr sehr billig man muß ca.1,0 Kilometer laufen bis man da ist wo alle Geschäfte sind ..Unterwegs dahin kommt man an vereinze


Zimmer

6.0

Sehr großes Zimmer mit toller Ausstattung...Klimaanlage die super funktioniert..TV mit deutsche Programme...Balkon...Telefon...Minibar immer gefüllt...Föhn...Bademantel..Shampoo und Duschgel...Ohrenstäbchen...sehr sauber und alles nur vom feinsten.Die Safe´s kann man Mieten für 25 Euro für 2 Wochen gibt es auch billiger aber ist am sichersten vor allem für die Ausweise und Reiseunterlagen.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit und sie sprechen sehr gut deutsch..man kann sich dort Massieren lassen ...die Fingernägel machen lassen...sie haben eine Wäscherei auch die Reinigungsfrauen sind sehr nett.Morgens kann man ab 7:00 Gymnastik machen und ab 10:30 machen sie Wassergymnastik mit Musik ist echt schön..auch wenn man aus Deutschland kommt ist es nicht schwer daran teilzunehmen weil sie wirklich nett sind und man auch alles versteht.Wenn es irgendwelche Probleme gibt wird


Gastronomie

4.0

Es gibt ein Restaurant mit Terrasse wir haben immer auf der Terrasse Gefrühstückt da ist allerdings eine Katze die mit Vorsicht zu genießen ist da sie keine Kinder mag.Das Essen selber war nicht schlecht morgens bekam man schon Crepes..Rührei..gekochtes Ei..Bockwurst..Nudeln...Pudding..Müsli..Kuchen...und noch viel mehr. Man findet immer was zu Essen die leeren Teller werden sofort abgeräumt. Nur das Personal ist nicht das beste alle ziehen ein Gesicht keiner lächelt mal und sie sind auch so se


Sport & Unterhaltung

6.0

Morgens...Gymnastik...Wassergymnastik Abends...Animationen auch für Kinder...Disco..Unterhaltungsprogramm Billard...Internetecke...Einkaufsmöglichkeit im Hotel Pool mit Poolbar ....Kinderbecken...Hallenbad...Fitnessraum Liegestühle mit Schirme draussen umsonst...Bademeister Wasser sehr sauber und nicht zu kalt einfach herrlich man darf im Pool sogar mit dem Ball spielen oder die Luftmatratze mitnehmen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Pool
Pool
Gastro
Zimmer
Pool
Zimmer
Sport & Freizeit
Gastro
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Im Flur!!!
Im Flur!!!
Im Flur!!!
Teppich im Flur!!!
Teppich im Flur!!!
Im Balkon !!!
Im Balkon !!!
Im Balkon !!!
Klo !!!
Bad mit WC !!!
Klimatyzacja z grzybem
Klimatyzacja z grzybem
Chleb z pleśnią
Toaleta przy recepcji
Hotel Rückansicht
Hotel Vorderansicht
Pool
Doppelzimmer
Blick zum Meer
Blick zum Meer
Hotel Vorderansicht
Innenansicht Hotel vom 8. Stock
Dessert
Hähnchenschnitzel mit Pommes
Verrosteter Steg am Strand
Blick über den Goldstrand
Strandpromenade
Aufgang Strand zum Hotel
Restaurant während Hauptessenszeit
Abwasserrohr quer über Strand
Sonnenaufgang, Ausblick vom Zimmer
Ausblick von der Hotelterrasse
Kleiner Nachtisch am Abend
Strand, unterhalb vom Hotel
Hotel ganz links am Hang
Hotel
Hotel in der Nacht
Hotel in der Nacht
Hotel am Tag
Strand mit hohen Wellen
Restaurant
Restaurant
Kurz vor der Abreise, Zimmer, Betten sonst gemacht!
Bad
Bad
Weg zum Strand
Kompletter Strand in Sveti Konstantin
Badezimmer  Raum 538
Badezimmer Raum 538
Badezimmer Raum 538
Außenpool an Abend (20.00 Uhr)
Außenpool in der Nacht ( 02.00 Uhr)
Hotelgartenanlage
Blick auf das Meer
Außensitzplätze Restaurant
Straßenansicht
Straßenansicht
Hotel Rückansicht
Hotel Rückansicht
Fitnessraum
Innenpoolanlage
Innenpoolanlage
Restaurant
Straßenansicht
Wschód słońca
Balkonboden
Balkonmöbel
Großer Pool
Transparentes Treppenhaus
Transparenter Innenbereich
Sitzgruppen und Bar
Sitzgruppen
Rezaption und kleiner Shop
Tanzwettbewerb am Pool
Blick auf Meer und Hotel Azalea
Blick auf Sunny Day Komplex
Klo
Ausblick
Schmutzige Wände
Eischale im Essen
Basen hotelowy z barem
Widok z pokoju
Księżyc
Drinki alkoholowe
Drinki bezalkoholowe
Gartenanlage sehr gepflegt
Hotel von hinten
Hotel von Hinten