Barceló Dominican Beach (Vorgänger-Hotel – existiert nicht mehr)

Barceló Dominican Beach (Vorgänger-Hotel – existiert nicht mehr)

Ort: Bavaro

0%
0.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Boris (26-30)

Januar 2018

Nicht viel zu klagen

4.8/6

Am ende des Urlaubes wurde es sehr voll,da hatten die schon größere Probleme mit Getränke und essen auffüllen ansonsten alles gut


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Rebecca (19-25)

Januar 2017

Insgesamt zufrieden

5.4/6

Insgesamt war es ein schöner Aufenthalt in dem Hotel Sunscape Bavaro Beach in Punta Cana. Mit dem Hotel selbst waren wir sehr zufrieden. Das Personal war auf allen Ebenen sehr freundlich und hilfsbereit. Die Unterhaltung und Sportmöglichkeiten waren super. Mit der Anlage, dem Pool und vor allem dem Zimmer waren wir super glücklich. Der einzige - meiner Meinung nach allerdings große - Nachteil ist der Strand. Er wurde zum Teil weggespült vom Meer, weshalb dicke Wellenbrecher im Meer angebaut sind die wirklich hässlich aussehen. Nahm mir persönlich das richtige Strand-Feeling, es hat sehr gestört. Zudem war der gesamte Strand wie auch das Wasser voll mit Algen. Es wurde zwar permanent entfernt aber kam auch immer konstant nach. Manchmal hat es auch etwas danach gerochen. Vielleicht hatte ich hier aber einfach Pech mit der Jahreszeit oder der Strandseite. Deshalb hatte ich einen Ausflug nach Saona gemacht, um einen typischen Karibik Strand zu sehen. Ich hatte den Auslug selber organisiert und somit nur 40€ gezahlt (anstatt der 100€ wenn man über die Reiseagentur bucht). Das und auch andere Ausflüge haben mich angesprochen und würde ich weiterempfehlen, sind coole Erfahrungen. Das Hotel selbst würde ich mit voller Punktzahl weiterempfehlen. Da mir persönlich aber Strand sehr wichtig ist, würde ich nicht noch einmal in das Hotel fahren sondern eine ganz andere Strandseite ausprobieren.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Robert (36-40)

Januar 2016

Tropisches Paradies mit einigen Macken

4.0/6

Große Hotelanlage mit vielen mehrstöckigen Gebäuden verteilt in einem großzügigen und gepflegten tropischen Garten. Es gibt mehrere Pools und Theater, sowie einige Spezialitätenrestaurants. Als deutscher Gast war man im Januar schon die Ausnahme; die meisten Gäste waren aus amerikanischen Ländern und Russland, auch einige Franzosen und Spanier. Mit Deutsch kommt man überhaupt nicht weit Englisch und ein paar Brocken Spanisch reichen aber locker. Wifi ist kostenpflichtig (1 Woche für 30 USD), funktioniert aber weitgehend gut, auch am Strand.


Umgebung

5.0

Direkt am Strand von Bavaro gelegen, neben Whala und Vista Sol. am Strand entlang zu gehen war teilweise nicht einfach, weil der Strand durch hohe Wellen und teilweise starke Strömungen sichtlich an Breite verliert, Palmen wurden unterspült (auch an anderen Strandabschnitten). Vor dem Hotel gibt es einige Läden und Lokale in Fußnähe. Zum Flughafen sind es ca. 30 Minuten. Es gibt keinen kostenlosen Shuttlebus zum Einkaufszentrum mehr, nur Taxi.


Zimmer

3.0

Standardzimmer (3206) sah auf den ersten Blick gut aus, aber es war doch schon ziemlich abgewohnt, vor allem das Bad. Die Wand zum Bad war leider feucht, weshalb sich kleine Pfützen auf dem Boden neben einem Bett bildeten und es roch auch modrig im Zimmer. Die Klimaanlage ließ sich nicht regulieren oder ausschalten, war aber nicht besonders kühl. Ist nicht gut gepflegt und arbeitet deshalb wohl nicht besonders gut. Eine Beschwerde war uns das aber nicht wert, da keine Lust zum Wechsel des Zimmer


Service

3.0

Die meisten Servicekräfte sind gut gelaunt und sind freundlich, ein paar Stinkstiefel gibt es immer (Rezeption!). Mit Englisch kommt man problemlos durch, im Zweifel wird ein Kollege zum Übersetzen geholt. Die Zimmer werden oberflächlich geputzt und vereinzelt wurden Wechsel von Handtüchern vergessen. Betten wurden immer gut gemacht, aber die Laken nicht täglich gewechselt (OK). Es gibt eine Kinderanimation und einen Arzt im Hotel. Check-out ist knallhart um 12 Uhr und eine Duschzimmer wird nach


Gastronomie

4.0

Das große offene Büffetrestaurant bittet wechselnde Themenbüffets mit recht großer Auswahl und weitgehend guter Qualität. Man findet immer was Schmackhaftes, auch wenn alle Speisen auf eher landestypische Art zubereitet werden. Der Service ist leicht chaotisch und eher zufällig, aber tut dem Genuß keinen Abbruch. Ein kleines Trinkgeld wirkt Wunder und man bekommt auch ohne Bestellung zusätzliche Getränke serviert. Es gibt viele Sitzplätze auf der Terrasse (mit Schirmen) und auch im überdachten B


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt drei strandnahe Pools, einer mit Swin-Up-Bar. Leider gibt es die kostenlosen Handtücher nur nur an einer Seite des Strandes und überhaupt nihct direkt an einem der Pools. Getauscht werden kann nur am Nachmittag. Man will dadurch wohl den übermässigen Gebrauch der Handtücher begrenzen. Liegen waren an Pools und Strand reichlich vorhanden und es war nie ein Problem einen Platz zu bekommen. Sie stehen allerdings relativ eng gereiht. Achtung: es gibt keine Schirme und Schatten nur durch Bäum


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Wolfgang (66-70)

Januar 2016

Kein ,must', aber das ist vielleicht Ansichtssache

4.8/6

Lange Schlangen bildeten sich beim ,Check in’ durch die umständliche administrative Abwicklung bei nur zwei Mitarbeitern. Die Insider hielten dabei bereits das erste Bier im Plastikbecher in der Hand. Sehr distanzierter Empfang. Die Zimmer waren funktional eingerichtet mit Balkon, TV und Kühlschrank sowie gratis Kaffee, Tee und Wasser. Sehr gepflegt zeigten sich die angenehmen Grünanlagen mit hinreichen Liegen an den Pools und am Strand. Das reichhaltige Frühstück mit frisch gepressten Säften, Eiern jeglicher Art, kreolischen Spezialitäten, Pancakes, Gebäck, Aufschnitt, Salaten etc. stellte jeden Geschmack zufrieden. Am ersten Abend war das Buffet mit Krebsscheren und Seafood ganz gut, angeblich war der Wein nicht „inclusive“, daher begnügten wir uns mit Bier. An einem weiteren Abend zeigte das Buffet das typische Einerlei mit vorgefertigtem, trocken gebratenem Fleisch und Fisch. Der Hauswein - der sich doch als eingeschlossen erwies - war eine Frechheit, ein dünnes Zuckerwasser (,an dem jetzt eine Topfpflanze hoffentlich nicht krepiert)! Der Service war flink, aufmerksam und beschwingt. An den Bars floss der einheimische Alkohol in Strömen. Es wurde ein mageres, wenig ansprechendes Animationsprogramm geboten. Unsere Bitte um Aufbewahrung eines Gepäckstücks während unserer Weiterreise stellte die Equipe vor ein unlösbares, nie dagewesenes Problem. Immerhin löste die geschulte, äußerst freundliche junge Dame an der Service-Theke ein großes Problem geschickt: In der ersten Nacht regnete es von der Zimmerdecke, (sic!) Bett, Wände, Boden etc. waren triefnass. Wir hatten in der lauen Luft die Klimaanlage ausgeschaltet und die Balkontüren geöffnet. Freundlich wurden wir dann belehrt, das dies nicht ginge. Schließlich wurden wir mit einem Langustenessen im Strandrestaurant für die Unbill entschädigt. Fazit: Dies war die erste und letzte Erfahrung unseres Lebens mit „all inclusive“, denn wenn man - wie wir - keine zwei Mahlzeiten zu sich nimmt, nicht heftig dem Alkohol zuspricht und eher auf Qualität denn auf Quantität beim Essen Wert legt, stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis überhaupt nicht. Auch der mangelnde Dress-Code turnt ab. 15,00 US$ pro Tag für ein schlecht, teilweise gar nicht funktionierendes WIFI sind ein Hohn und Geldschinderei, v.a. wenn man bedenkt, dass es außerhalb der Touristenghettos kostenlos funktioniert.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Guido (51-55)

November 2015

Top Hotel mit super Service

5.7/6

Waren jetzt zum dritten Mal im Dominican Beach. Hotelanlage, Strand und Zimmer wie immer top. Essensauswahl hervorragend. Personal äußerst freundlich. Zimmerreinigung täglich. Bei Reklamationen ("Beleuchtung im Bad defekt") wurde sofort reagiert. Auch der Strand wurde täglich gereinigt. Da gab es nichts zu meckern. Alles in allem ein wie immer sehr erholsamer Urlaub.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Christian Schmidt (41-45)

November 2015

Eingeschränkt empfehlenswert

3.9/6

Die Essenqualität und Auswah ist durchweg gut. Der Service ist schlecht bis ausreichend, selten gut. Einige Angestellte bedienen nur gegen Trinkgeld, hat man den Eindruck. Die Badezimmer, drei gesehen, sind alle renovierungsbedürftig. Insbesondere Spiegel und Armaturen! Der Katamaran ist noch funktionsfähig, allerdings in einem sehr schlechten Zustand. Im Schwimmbecken bekommt man nach jedem Aufenthalt blaue Fußsohlen. Der Strand ist schön mit ausreichend Liegen. Einige sind allerdings kaputt oder sehr dreckig.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (46-50)

November 2015

Normales 4 Sterne Hotel

4.5/6

Das Hotel war gemäß Ausschreibung ein gutes 4 Sterne Hotel. die Rezeption war nicht so gut und erst nach Rücksprache mit dem Reiseveranstallter zu Kompromissen bereit. Strand und Mer war gut


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Jutta (66-70)

November 2015

Barceló Hotel Dominican Beach

3.5/6

In dem grossen,wunderschönen Park des Dominican Beach-Hotels mit vielen plätschernden Springbrunnen verteilen sich Suiten und 732 Zimmer in verschiedenen Gebäuden.Diese sehen ganz ordentlich aus und bei Bedarf wird sofort repariert.Leider gibt es auch sehr alten Baumbestand der die gepflegte Anlage teilweise sehr dunkel macht.Wie überall in der Dom.Rep.waren auch hier überwiegend Russen,die sich RELATIV dezent verhielten,anzutreffen.Die zweite Grossgruppe bestand aus Latinos aus verschiedenen südamerikanischen Ländern,am Wochenende kamen noch die Kurzzeit-Latinos hinzu.Etwa 20 % der Touristen kamen aus Nordamerika,Kanada und verschiedenen EU-Ländern,Deutsche waren auch dabei.Alle Altersgruppen haben wir gesehen,am stärksten vertreten waren allerdings Zwanzig-bis Dreissigjährige,teils mit Lieblingsmusik. Aber die jungen Latinos sind auch ohne Musik nicht zu überhören.Wer nichts gegen Lebendigkeit hat kann das Hotel getrost buchen,wir würden es wieder tun.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt direkt am Strand,20 Minuten vom Flughafen entfernt.Nach vielen Jahren mit vielen Ausflügen können wir darüber aktuell nichts anderes sagen als dass sie sehr teuer sind.Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gelangt man in fast jedes Dorf,wenn man sich verständigen kann.Im Hotel gibt es einige Geschäfte.ebenso aus dem Hotel heraus ,an der Strasse.Beim Strand-Spaziergang ist shoppen auch möglich,und bei Ebbe geht man links herum bis hinter das Palladium-Hotel,geht den Weg links rein und


Zimmer

4.0

Andere Leute hatten wohl weniger Glück,unser gräumiges Zimmer nebst Bad in Block 5 war supersauber und in einem guten Zustand.Ausgestattet war es mit Bügeleisen,Bügelbrett,Kaffeemaschine,Flachbildschirm ,guter Matratze,sauberer Minibar und perfekt einstellbarer Klimaanlage.Wir waren mit dem Zimmermädchen sehr zufrieden.Warnen möchten wir vor Ersatz-Zimmermädchen,die sich Trinkgeld erbetteln wollen.Diese werden sofort entlassen.


Service

3.0

Beschwerden hatten wir keine,dennoch hielt sich die Freundlichkeit in Grenzen.Spanisch spricht hier jeder,mit englisch klappt die Verständigung an der Rezeption jedoch nicht bei den Hotel-Pagen,mit der deutschen Sprache kommt man gar nicht weiter.Mit der Zimmerreinigung waren wir voll zufrieden.


Gastronomie

3.0

Es gibt einige Spezialitäten-Restaurants,die wir nicht besuchten.Im sehr gepflegten Buffet-Restaurant mit grosser Terrasse war die Auswahl gross,die Qualität liess aber sehr zu wünschen übrig.Der Wein war ungeniessbar,das Fleisch war fast immer zäh (Hühnchen ausgenommen) und holzige Möhren kannten wir auch noch nicht.Trotzdem haben wir immer etwas Essbares gefunden und uns auf den Nachtisch gefreut,um den wenigstens in dieser angenehmen Atmosphäre zu geniessen.Köstlichen Kaffee hatten wir danach


Sport & Unterhaltung

4.0

Für Sportler und Spieler gibt es ausreichend Angebote,für Tanzfreudige auch in Form von Tanzkursen.die Animateure sind immer in Form.Die sogenannte Pool-Party ,bei der die Animateure Ihre Clubtänze vorführten,entpuppte sich als Spiel für Wasserratten.Als es regnete musste auf eins der anderen Theater zugegriffen werden,sonst fanden alle Veranstaltungen im Theater bei Lobby statt.Dort gab es jeden Abend Spiele mit Touristen und klasse Shows,begleitet von der hauseigenen Band mit zwei Sängerrinnen


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ronny (36-40)

Oktober 2015

Wunderschönes Hotel am feinen Strand

5.7/6

Das Hotel ist in allen punkten Spitze bin sehr zufrieden gewesen! Habe ein Doppelzimmer mit Gartenblick am Strand im Gebäude 7 gehabt, und sehr ruhig! Essen, Bar´s & Service ebenfalls perfekt! Immer wieder gern ...


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

Oktober 2015

Wir kommen nicht wieder

3.9/6

Wir sind nach 2 Wochen enttäuscht nach Hause geflogen. Die Zimmer waren nass, die Klimaanlage laut und die Schränke haben wir bei Ankunft ausgewischt. Es war nur ein Hauptrestaurant geöffnet. Auswahl und Geschmack ließen zu wünschen übrig. Mal ein Tag Durchfall ist normal…. Ich war nach 4 Tagen beim Arzt.(790Dolar) Wir sind seit 4 Tagen zu Hause und alle krankgeschrieben wegen Durchfall. Untersuchungen beim Arzt laufen. Kurz: Schöne Anlage, Animation gut ,75% der Mitarbeiter geben sich Mühe und sind immer freundlich Poolanlage schön, 4 der 6 a la carte Restaurant sehr gut. Zimmer so naja. Hauptrestaurant nicht unser fall. Haben wir nur Pech gehabt? Sind wir auf der 6. Dom Rep Reise empfindlich geworden? Oder liegt es doch am Hotel. Dieses ist die ca. 10 Hotelbewertung in meinem Leben und zum ersten Mal keine Weiterempfehlung.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabrina (26-30)

Oktober 2015

Für einen garantiert schlechten Urlaub - buchen!

2.0/6

Sehr alte, dreckige, renovierungsbedürftige Hotelanlage mit überwiegend russisischen und amerikanischen Gästen. Zimmer mehr als abgewohnt, schimmelig und feuchte Wände. Essen eintönig, geschmacklos und wenig Auswahl. Lediglich der Japaner ist zu empfehlen.


Umgebung

2.0

Strand voller Algen, Liegen oftmals kaputt und Handtücher schmutzig. Strand sehr schmal und ohne Sonnenschirme.


Zimmer

1.0

Schimmel, nasse Wände, Wasser aus der Decke, muffiger Geruch und sehr abgewohnt.


Service

4.0

Freundlicher Serivce an den Bars und in den Themenrestaurants.


Gastronomie

1.0

Geschmacklos, nicht frisch, lediglich schön dekoriert. Vor allem Fastfood und Süßspeisen. Gemüse, Obst und frisch gegrilltes eher Mangelware. Getränke zum selber Zapfen - Automaten von Bienen umgeben. Alkohol - keine Markengetränke.


Sport & Unterhaltung

2.0

Dauerbeschallung durch laute Musik und Poolpartys - kein ruhepool oder ruhiger Strandabschnitt.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Johann Vey (51-55)

September 2015

Wir werden nicht noch mal hinfahren

3.2/6

Anlage selbst war supersauber,die Zimmer dagegen lassen zu wünschen übig.


Umgebung

4.0

Entfernung zum Strand super gut,kaum 50meter.


Zimmer

1.0

größe und Ausstattung vom Zimmer waren gut. größe vom Bad ok aber an der Sauberkeit hat es gefehlt. Habe Bad erst mal selbst mit mitgebrachten feuchten Reinigungstüchern gereinigt.


Service

3.0

freundlich waren im allgemeinen alle. Zimmerreinigung war misserabel,besonders das Bad das doch an erster Stelle stehen sollte.


Gastronomie

4.0

es gab 5 Restaurants alle nicht zu empfehlen da keines dem entsprach wie vorgegeben,( zum Beispiel,geht man zum Italiener möchte man doch Pizza und Pasta und kein Schnitzel....oder ??? )


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation war ok. Strand schmutzig,Liegestühle genug aber keine Sonnenschirme. Pools waren super und sauber.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Marina (26-30)

September 2015

Besserer Service - komme immer wieder gern!

5.2/6

Super Preis-Leistung! Der Service wurde deutlich verbessert - das Personal ist super aufmerksam und sehr freundlich. Wir waren in den letzten Jahren schon dort und kommen immer wieder gern, da das Hotel nicht so groß ist, und man sich gleich recht heimisch fühlt. Auch die Themenrestaurants sind zu empfehlen. Die Portionen sind zwar eher klein dort, aber völlig ausreichend. Es fehlt einem an nichts! Fremdsprachenkenntnisse sind aber auf jeden Fall empfehlenswert... das Personal spricht hauptsächlich Spanisch und ein wenig Englisch. Ein kleiner Minuspunkt: Es gibt keine Sonnenschirme am Strand. im Normalfall findet sich aber ein schattiges Plätzchen, wenn gewünscht. Besonders empfehlenswert ist auch das Cafe mit leckerem Kuchen und unterschiedlichsten Kaffeesorten. Fazit: günstiger Karibikurlaub, bei dem es einem an nichts fehlt.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingrid (51-55)

März 2015

Super Hotel Super Urlaub

4.8/6

War ein sehr erholsamer Strandurlaub. Die Putzfrauen sind ein wenig oberflächig, vergessen mal die Handtücher, oder der Aschenbecher auf dem Balkon ist immer weg. Im Hotelbereich sont war alles Super. Und über das Essen gibt es nichts zu meckern es war für alle und jeden etwas dabei.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mathias (51-55)

Januar 2015

Wenn´s nur immer so wäre

5.7/6

nach 2005, 2006 jetzt zum 3. mal in diesem Hotel und mit Sicherheit nicht zum letzten mal. Der gesamte Eindruck der Anlage inkl. der Servicekräfte lässt keine Wünsche offen. Beeindruckend wie nach jeder Beendigung der Mahlzeit die Tische komplett neu eingedeckt ( inkl. wechseln der Tischdecken ) wurden. Dies haben wir so in keinem Urlaub erlebt. Als kleines Manko ( aber wirklich super klein ) war an manchen Tagen die Lautstärke der Lautsprecher an den Hotelwegen insbesondere Abends, hier wäre eventuell eine ruhigere entspannend wirkende Musikauswahl von Vorteil.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ramona (19-25)

Dezember 2014

Schöner Urlaub

4.0/6

Leckeres Essen, unglaublich saubere Anlage, sehr guter Service, sehr gute Bemühung den Strand sauber zu halten......


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Das Zimmer War an sich sauber das Bad War in der dusche ein wenig verschmutzt und der Fleck an den fließen War nach unsere abreise immer noch da.


Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Das essen War absolut klasse. Für jeden etwas dabei. Frische Früchte den ganzen Tag. Wenn etwas leer wurde wurde sofort wieder aufgefüllt. Glas Wasser wurde immer wieder aufgefüllt von den Kellnern.


Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Strand War die ersten 5 Tage schön dann kam das Seegras in MASSEN mit mühe hat das Personal versucht die Massen Seegras mit schubkarren und auch kleine Bagger vom Strand zu entfernen.


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Damien (26-30)

November 2014

Sehr schöne große Hotelanlage

4.2/6

Ich schreibe diese Bewertung, da es einige negative Bewertungen im Netz existieren, welche meiner Meinung nach nicht korrekt sind. Die Größe des Hotels würde ich eher als groß bezeichnen, welches ich aber als nicht negativ betrachtet habe. Dadurch verteilten sich die Urlaubsgäste recht gut und man sieht und erkennt auch mal was Neues. Zum Zustand des Hotels lässt sich nur eines sagen: Für die Dominikanische Republik ein Standard Hotel, welches für den Urlaub völlig ausreichend ist. Auch hier habe ich sehr viele negative Bewertungen lesen müssen. Man muss sich im Klaren sein, dass es zwar ein 4* Hotel ist aber keinen deutschen Standard entspricht. Wenn man dies möchte sollte man in Deutschland Urlaub machen. Sauber war es zu jeder Tageszeit (die Sauberkeit hängt aber viel von den Urlaubsgästen ab und nicht vom Personal!). Üblich in der Dominikanischen Republik ist All Inklusiv. D.h. Essen und Getränke so viel man möchte (dazu später mehr). WiFi wird leider nicht mehr als Inklusive betrachtet und kostet ein wenig. Zur Gästestruktur: Sehr gemischt vom Alter her. Sehr viele russische Staatsangehörige im Hotel. Jedoch nicht sehr unangenehm. Am Wochenende kann es sein, dass die Dominikaner oder andere spanisch Sprechende Gäste im Hotel sind. Diese wiederum sind etwas lauter. Aber auch dies ist nicht als sehr störend zu empfinden.


Umgebung

4.0

Zur Lage kann ich nur sagen, dass man sich direkt am Strand befindet, welcher sehr schön ist. Auch der Flughafen in Punta Cana ist nur ca. 30 Minuten entfernt. Kann sich aber ein wenig verlängern, wenn mehrere Hotels angefahren werden. Auch der nächste Ort ist nicht weit. Vieles kann durch Shuttle Busse erreicht werden, welche kostenlos zur Verfügung stehen. Hier kann man dann Shoppen. Mehr aber leider nicht. Der Alltag findet stets im Hotel statt. Viel um das Hotel gibt es nicht. Dafür bietet d


Zimmer

4.0

Das Zimmer in dem wir untergebracht wurden war meiner Meinung nach echt riesig. Zwei Doppel Betten. Ein großer Kleiderschrank Schreibtisch, Minibar, Klimaanlage (leider nicht regelbar aber man kann sie abschalten). Das Bad war eher klein aber um sich zu duschen ausreichend. Es gab sogar eine Kaffeemaschine womit man Kaffee und Tee kochen konnte. Die Minibar wurde täglich aufgefüllt. Die Terrasse war auch sehr groß.


Service

4.0

Der Service ist sehr gut. Das Personal stets freundlich und zuvorkommend. Die Fremdsprachenkenntnisse sind ebenfalls gut. English kann fast jeder bzw. Französisch und sogar Deutsch. Die Zimmerreinigung ist täglich jedoch nicht immer zur selben Zeit. Kinderbetreuung und einen Arzt gibt es auch im Hotel.


Gastronomie

5.0

Die Gastronomie fand ich persönlich sehr gut und abwechslungsreich. Nicht nur durch die A la carte-Restaurants (vorher zu reservieren) sondern durch das täglich wechselnde Buffet. Es sind im Hotel fünf A la carte-Restaurants und drei Buffet Restaurants vorhanden, wobei eines nur am Wochenende geöffnet hat und das andere nur mittags. Somit hat man täglich die genügend Auswahl. Mittags sind zusätzlich drei Snack Bars geöffnet. Eines sogar direkt am Strand. Man erhält immer einen Platz zur jeder Ze


Sport & Unterhaltung

4.0

Den ganzen Tag wird einem viel geboten. Von Sportprogrammen, Yoga und diversen Spiele bis hin zu Fotoshootings. Die Animation ist nicht perfekt aber unterhaltsam. Der Strand ist wunderschön und man hat immer genügend Sonnen bzw. Schattenplätze. Die Liegestühle sind ausreichend vorhanden sind jedoch nicht sehr bequem. Was aber nicht allzu schlimm ist, denn man kann sich ja auch mit dem Strandtuch in den Sand legen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nadine (31-35)

August 2014

Furchtbar! Nie wieder! Baustelle, Schimmel, Dreck

1.8/6

Das Barcelo Dominican Beach macht auf den ersten Blick durchaus einen guten Eindruck. Das Resort ist schön angelegt und die Außenanlagen sind sehr gepflegt. Ständig wuseln Mitarbeiter herum, um Blätter einzusammeln, zu wischen, zu mähen etc. Das ist aber auch schon das Einzige gute, was ich zu diesem Hotel sagen kann. Schaut man genauer hin, ist es ein wirklich in die Jahre gekommenes Hotel. Es bröckelt an allen Enden und Ecken und überall wird "dominikanisch" notdürftig geflickt. Der Service ist schlecht, man wird nur als Dollar-Maschine gesehen und man bekommt einfach nur eine schlechte Leistung für sein Geld. Ich habe vor meinem Urlaub die vielen schlechten Bewertungen über das Hotel gelesen und dachte mir einfach: "Mensch, so schlimm wird's schon nicht sein. Wir Deutschen sind ja fürs Meckern bekannt ;-)".. Und ich hatte recht... so schlimm war es nicht - es war SCHLIMMER!


Umgebung

3.0

Die Lage ist ok. Etwa 20min vom Flughafen Punta Cana entfernt. Zum nächsten Shopping-Center (Palma Real) knapp 5min oder 15min nach San Juan (mit dem kostenlosen Bus-Transfer). Nightlife und Restaurants außerhalb habe ich nicht getestet. Man wird auch gewarnt, die Anlage allein zu verlassen. Punta Cana an sich ist wirklich nicht sehenswert. So weit ich es gesehen und gehört habe, besteht es nur aus einer Aneinanderreihung von Resorts. Ausflüge werden eine Menge angeboten, entweder über den Re


Zimmer

1.0

Von der Größe der Zimmer kann ich mich nicht beschweren. Ich hatte extra eine Junior-Suite gebucht, weil ich es in meinem Urlaub auch im Zimmer geräumig und schön haben wollte. Dieser Plan ging leider gründlich in die Hose. Wie gesagt, groß war die Junior-Suite. Dafür war aber das Zimmer komplett modrig und nass, so dass mir sogar meine Klamotten angeschimmelt sind und voller Stockflecken waren. Ein Tausch in ein anderes Zimmer ergab leider genau das gleiche Bild. Zudem befand sich etwa


Service

2.0

Der Service ist wirklich schlecht. Nur gegen Trinkgeld geht es zügig, ansonsten wird durch einen hindurch gesehen oder es dauert ewig. Ein Lächeln sieht man nur sehr selten. Freundlichkeit des Personals im Buffetrestaurant ist gut und auch freundlich, an der Rezeption eher nicht. Fremdsprachenkenntnisse sind kaum vorhanden. Im Notfall noch russisch und ein paar Brocken Englisch. Ein normales Agua con gas bzw. Soda zu bestellen ist fast unmöglich, obwohl es an allen Automaten als Soda au


Gastronomie

2.0

Im Resort gibt es eine Disco (ab 22h geöffnet) und verschiedene Restaurants (Japaner, Spanier, Mexikaner...). Habe ich aber nicht genutzt, weil ich - durch das schlechte Essen - nach etwa einer Woche nichts mehr bei mir behalten habe. Die Hygiene ist wirklich mangelhaft. Die Auswahl an Speisen sehr mager. Wer vielfältiges Obst erwartet, muss sich leider vorwiegend mit Ananas und Melone begnügen, mehr gab es einfach nicht. Von der Menge der Speisen habe ich nie Engpässe mitbekommen, jedoch sind d


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Animation war sehr dürftig und nicht sehr professionell. An den Wochenenden bestand die Animation daraus, die betrunkenen Jugendlichen mit Sauf- und Stripspielchen zu bespaßen und Disco-Musik am Pool bis Anschlag aufzudrehen. Die Pools habe ich nicht genutzt, kann nur dazu sagen, dass in dem Pool direkt am Strand immer irgendwelche weißen Filme auf der Oberfläche schwammen. Es gibt an mehreren Orten Massagen die auf dem Gelände angeboten werden. Diese sind aber für mein Empfinden wirk


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Marcel (19-25)

August 2014

Sehr gutes Hotel, toller Urlaub, super Lage

5.3/6

Hotel war sehr sauber, große Anlage und viele Freizeitmöglichkeiten. Essen war vielseitig. Im Hauptrestaurant gab es jeden Tag Buffet mit versch. Themen. A la carte-Restaurants waren auch sehr lecker und gemütlich. Mittags gabs genug Snackmöglichkeiten (Pizza, Burger) Strand und Poolanlage sehr sauber. Algen die morgens an den Strand gespült worden wurden bis 9 Uhr entsorgt, damit der Strand sauber ist. Animation war sehr gut, sehr gute Show und Unterhaltung abends. Außergewöhnliche Tiere mit denen man fotografiert werden kann (Leguana, Affe, Papageie, Kakadus), allerdings zu einem sehr hohen Preis (Foto-CD kostet pro Foto 10 US-Dollar) Ausflugsmöglichkeiten recht teuer aber lohnen sich. Freundlich und kompetente Reiseveranstaltung (alltours) und sehr saubere Zimmer. Rund um die Uhr wohl gefühlt und immer wieder gerne! Es war ein schöner Urlaub!


Umgebung

6.0

20 Min. vom Flughafen... Direkt an vielen Ausflugsmöglichkeiten, Shuttle zur Einkaufsmall, Shuttle zum Zigarren/Schmuck-Laden mit deutscher Führung.


Zimmer

5.0

Einfach eingerichtet aber sehr sauber, Zimmer werden täglich gereinigt


Service

5.0

Telefon war kaputt und man musste zur Rezeption laufen und sich dort anrufen lassen, da Telefon auch nach 10 Tagen nicht repariert wurde, ansonsten sehr freundlicher Umgang, recht viele Fremdsprachenkenntnisse. Jeden Tag gute Zimmerreinigung.


Gastronomie

5.0

Vielseitig, freundlich, guter Service, lecker, wie oben genannt vielseitiges Buffet und schöne a la carte-Restaurants


Sport & Unterhaltung

6.0

Kostenlose Cocktails am Pool und am Strand, tolles Freizeitangebot.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Juli 2014

Nun haltet mal die Luft an Ihr Meckerer

4.8/6

Wir sind auf Grund einiger Bewertungen sehr skeptisch in das Hotel gefahren. Mein Eindruck ist das wir Deutschen mal wieder auf sehr hohen Niveau meckern. Machem gehts glaube ich einfach zu gut. Meine Bewertung ist, traumhaft schöne Hotelanlage, freundliches Personal, manchmal mit sehr karibischer Gelassenheit, aber nicht alle. Es stimmt, das die Zimmer mal eine Renovierung benötigen. Sauberkeit war aber ok und das ist für mich das Wichtigste. Das Bad ist aber schon altertümlich, gebe ich absolut zu. Wer dort aber am Essen meckert, dem gehts einfach zu gut. Strand ist sehr schön, natürlich wird Seegras angespült aber das ich bei den daneben liegenden Hotels auch so. Jeden Tag würde der Strand gereinigt. Richtig ist auch das man beim Check In darauf achten sollte eine ruhige Ecke zu bekommen. Das Abendprogramm ist einfach zu laut. Katastrophe, man konnte sich kaum unterhalten. Sehr wenig Deutsche im Hotel, viele Südamerikaner, Einheimische, Amerikaner und Russen. Aber wo findet man die heute nicht. War aber sehr angenehm, hat sich halt die ganze Welt getroffen. Leider ist aber im allgemeinen die Punta Cana zum Massentourismus geworden.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Philipp (14-18)

Juli 2014

Sehr zu Empfehlen,nur leider in die Jahre gekommen

5.0/6

Ein wirklich wunderschönes und gut ausgestattetes Hotel, das an einem wunderbar großen Strand liegt, an den man Stunden entlang gehen könnte. Die Ausflugsmöglichkeiten sind auch überragend und ein gratis Shuttlebus zum nächstgelegenen Shoppingcenter ist auch sehr praktisch... Zwei größer Probleme bestehen jedoch. Zunächst sind die Fremdsprachenkenntnisse allgemein eher schlecht. Der eine kann nur Englisch,der andere nur Französisch und bei manchen kommt man gar nicht erst drauf. Das zweite Problem ist deutlich größer. Das Hotel ist schon sehr und die Jahre gekommen und das merkt man schon überall deutlich. Wen kleiner Macken hin und dort nicht stören, hat mit diesem Hotel eine gute Wahl getroffen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Paar / KH (51-55)

Juli 2014

Und wieder ein traumhafter Urlaub

4.9/6

Wir sind als Paar zum zweiten Male da und werden wieder hingehen. Die Menueangebot ist zwar überschaubar, aber man findet immer etwas leckeres, Qualtiät und Zubereitung ist sehr gut. Wir teilen die die bereits positiven Bewertungen, auch was die Bäder betrifft und sind ebenfall der Meinung, dass man damit sehr gut leben kann. Zu den Nationalitäten: Ja es sind in der Tat nur wenig Deutsche da, das muss nun nicht unbedingt von Nachteil sein :-) Haben dieses Jahr sehr angenehme Menschen aus Chile, Brasilien und Russland kennen gelernt. Das Personal ist in jeder Hinsicht sehr freundlich und fleißig.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mline (19-25)

Mai 2014

Erholsamer Strandurlaub ohne Abstriche

4.8/6

Die Vielzahl an negativen Bewertungen können wir keinesfalls nachvollziehen. Die gesamte Anlage war sehr gepflegt und sauber. Die einzelnen Zimmer sind zwar schon älter, aber trotzdem schön. Es wurde jeden Tag sehr sorgfältig gereinigt. Besonders empfehlenswert sind die Themenrestaurants als Abwechslung zum Buffet. Sehr lecker und schön angerichtet. Erwähnenswert sollte ebenfalls der wunderschöne Strand sein. Liegen sind mehr als ausreichend vorhanden und auch hier schließt sich der Gesamteindruck bezüglich der Sauberkeit und Pflege der Anlage im Gesamten. Alles in allem ein top Preis-/ Leistungsverhältnis. Super schöner Urlaub mit Weiterempfehlung!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jens (36-40)

Mai 2014

Was nichts kostet, kann auch nichts sein!

4.0/6

Unterschiedlicher können Meinungen nicht sein,wenn ich mir hier so manche positiven Bewertungen anschaue. Ich selber würde das Hotel nicht weiterempfehlen.Hotel und Anlage sind in einem sehr sauberen und ordentlichem Zustand. Die Zimmer sind geräumig und dem Alter entsprechend in Schuss. An der Sauberkeit gibt es nichts zu bemängeln. Das Buffet scheint auf den ersten Blick ziemlich üppig an Auswahl doch das Essen hat mehr was von Kantinenfrass. Auch die Themenrestaurants sind ein totaler Witz und versprechen mehr als sie wirklich halten. Unterhaltungsfaktor ist zwar gegeben aber das Essen auch hier ziemlich fade.Wer dennoch nicht auf kulinarische Highlights verzichten möchte sollte irgendwo anders ausserhalb der Anlage was essen gehen.Am Strand gibt es nachmittags auch eine Snackbar die aber auch sehr grenzwertig ist.Gekrönt aber wird das ganze von den laffen Getränken aus Plastikbechern die es an der Strand-oder Poolbar gibt.Ich würde wieder zur domenikanischen Republik reisen aber nie mehr in dieses Hotel.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wener (56-60)

April 2014

"Ein erholsamer Urlaub an der Playa El Cortecito°

4.7/6

Sehr schöne Hotelanlage am Strandabschnitt von El Cortecito,eingebettet in einem schönen.gepflegten Garten,direkte Strandlage.Wer kein 5 Sterne Hotel sucht,ist hier gut aufgehoben,denn das Preis-Leistungsverhältniss stimmt! Betonen möchte ich den guten Service im Buffetrestaurant,ob beim Frühstück oder Abendessen.Vor allem möchte ich mich beim Camarero Luiz Alberto bedanken,der mit seiner Aufmerksamkeit und Freundlichkeit ein dickes Lob verdient,auch an Mr.Coffee,die Tassen waren nie leer! Wir hatten ein geräumiges,schönes Zimmer in ruhiger Lage (Block 8). Das einzige was ich beanstande ist,das die Zimmer erst am späten Nachmittag (17 Uhr) sauber gemacht wurden,man konnte sich nicht,ohne gestört zuwerden aufs Zimmer zurückziehen!? Noch ein Hinweis:Man muß sehr früh (vor 7Uhr ) aufstehen um mehrere Liegen zu ergattern,auch hier sonnen sich die Handtücher den ganzen Tag ohne genutzt zuwerden.Eine Unsitte die sich auch hier niedergelassen hat. Ansonsten wünsche ich mir von anderen,die dieses Hotel bewerten mehr Positives,denn ich/wir haben uns hier wohlgefühlt und wurden nicht enttäuscht.-Wer Ausflüge plant,bitte bei Yannic an der Handtuchausgabe(Tauchschule) am Strand melden!?-Empfehlenswert ist die Saona-VIP-Tour (Seavis-Tours) oder die Insel Catalina(Schnorcheln/Tauchen).-Insgesamt ein toller Urlaub!! Wir kommen wieder!!?


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gert (41-45)

März 2014

IT'S RUSSIA and SPRINGBREAK TIME

3.3/6

Wunderschöne großangelegte Anlage mit abgewohnten Zimmern!! Es wird zwar täglich gewischt aber das auch nur oberflächlich!! WiFi gg. Gebühr 1Tag 15 USD 3 Tage 20 USD 7 Tage 30 USD Essen in Buffetform gelegentlich schmeckhaft hauptsache warm!! in der 1. Woche unseres Urlaubes ein " Russenmecka",mehr als 70%,vereinzelt deutschsprachige Urlaubsgäste!! 2. Urlaubswoche ---> It's SPRING BREAK" mehr als 300 junge Amerikaner die bis in den frühen Morgen so richtig abgefeiert haben!! Fazit : DANKE das wars!! Alles andere haben ausführlich Tim & Mareen beschrieben!! Danke an euch 2 war lustig mit Euch!!


Umgebung

3.0

unbedingt einen AUSFLUG auf die " ISLA SAONA" machen!! links vom Strand ca. einen Fußmarsch von 1 Std. sind Wellblechhütten wo man sich mit Zigaretten und Souvenirs eindecken kann, das gleiche gilt rechts vom Strand ca. 10-15 min. aber es nervt schon wenn Dich die ersten am Strand anreden, so das man keine Lust versürt dann überhaupt was zu kaufen!!


Zimmer

2.0

2 grosse Betten wobei eines als KLEIDERKASTEN herhalten mußte,weil dieser kleiner war als ein Abstellkämmerchen!! Minibar wurde nur unter Ansprache des Zimmermädchens aufgefüllt!!


Service

5.0

Freundlichkeit der Restaurant-sowie den Zimmerpersonal ist immer ein" Hola und como esta" über die Lippen gekommen. ein + für Umgang mit Beschwerden,wurden sofort behoben!


Gastronomie

4.0

Essen in Buffetform,aber immer dasselbe!!


Sport & Unterhaltung

4.0

Pools wurden bei uns leider von Russen und den Springbreaker unter beschlag genommen sowie auch die Liegen!! Apropos Liegen, diese wurden teilweise um 6.30h schon "vorreserviert",also nachdem Frühstück keine Chance mehr eine zu ergattern!! Animation war recht lustig!!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ulrike (31-35)

März 2014

Leider keine Empfehlung wert!

2.3/6

Das Hotel hat wie fast alle anderen eine super Grundbasis und viel Potenzial. Leider wird dieses aber total verschenkt. Das hier und auch auf anderen Seiten so viel über die Russen geschimpft wird können wir allerdings nicht nachvollziehen. Schliesslich hat man diese seit Jahren überall. Es waren natürlich auch hier etliche, aber keinesfalls 80-90% wie hier stets behauptet wird. Das ist absoluter Unsinn! Das Publikum dort ist komplett gemischt. An Deutschen hat es auch nicht wirklich gemangelt, aber die wollten lieber unter sich sein als sich mal sinnvoll auszutauschen. Unser Fehler war auf jeden Fall zur SpringBreak Time dort hinzufahren, denn die SpringBreaker, Amerikanische Jugendliche zwischen 16-19, haben den grössten Teil ausgemacht. Und wenn jemand unangenehm aufgefallen ist, dann diese Gruppierung, aber keinesfalls die Russen. Im übrigen hat man die SpringBreaker auch in den teureren Hotels! Man muss halt beim einchecken drauf achten nicht in eines der Häuser vorn rund um die Lobby einquartiert zu werden, denn dann hat man es abends sehr laut. Dort ist die Lobbybar, die Sportsbar und auch die Disco. Und mehr gibt es dort am abend nicht. In der Sportsbar findet man sogar einen Billiardtisch für sage und schreibe mehr als 1000 Gäste... Teilweise mussten wir an der Lobbybar 15 Minuten anstehen um dann ein Getränk in einem 0,2er Plastikbecher zu bekommen. Diese mini kleinen Plastikbecher bekommt man aber auch tagsüber an jeder anderen Bar. Das haben wir in der Dom Rep schon wesentlich besser erlebt! Getränke- bzw. Cocktailkarten gibt es an keiner der Bars! Wenn man den Barkeeper dann auf englisch fragt was er einem anbieten kann wird so getan als würde er einen nicht verstehen. Generell ist die Lobby den ganzen Tag über wie eine riesige Bahnhofshalle. Laut, überfüllt und man hat dort nirgends eine Uhr. Leider sehr ungemütlich. Die Anlage selbst sieht wie auch jede andere top aus und wird rund um die Uhr gepflegt. Ab und an versucht dann auch mal einer der Gärtner einem eine herunter gefallene Kokosnuss zu verkaufen. Wenn Ihr dann abends zu 22 Uhr zur Show geht rechnet damit das Ihr keinen freien Sitzplatz mehr bekommt. Es stehen ca. 250 Plätze zur Verfügung. Diese sind aber in unserem Fall überwiegend schon ab 21 Uhr belegt gewesen da dort auf der Bühne Animation lief. 250 Sitzplätze für ein Hotel mit 721 Zimmern und einer 90% Auslastung. Ohne Worte! Die Shows selbst waren durchaus sehenswert. Aber echte Freude hat man bei den Akteuren nicht wahrnehmen können. Bei den Herren noch eher als bei den Damen, aber viel dominikanische Freude kam da einfach nicht rüber. Und das ist auch der Punkt der uns am meisten den Urlaub verdorben hat. Man kann sich ja mit vielem arrangieren und sich etwas anpassen, aber nicht wenn man den ganzen Tag ohne Ausnahme nur genervte, gelangweilte und demotivierte Hotelmitarbeiter sieht. Nahezu niemand hat uns dort mal versucht mit einem lächeln zu erfreuen. Weder an den Bars, noch in den A la Carte Restaurants oder sonst wo. Absolute Fehlanzeige! Selbst das Zimmermädchen musste man mit Milka und nem Dollar motivieren die Minibar wieder aufzufüllen. Allerdings ist dies kein alleiniges Problem des Hotels sondern von Punta Cana generell. Das ist einfach nur Massentourismus auf hohem Niveau. Und sobald man das Hotelzimmer verlässt sieht und spürt man das man für die Einheimischen nur noch eine wandelnde Dollarnote ist. Von den Strandverkäufern wurden wir sogar beschimpft und uns wurde hinter her gerufen wir sollen wieder nach Hause fahren. Was die A la Carte Restaurants angeht - spart Euch bitte den Besuch! Wenn man den Tag gemütlich dort ausklingen lassen möchte ist das einfach nur ein zusätzlicher Frustfaktor. Mir als Mann wurde dort stets nur die Weinkarte gereicht, aber keine Speisekarte. Auf Nachfrage ob ich auch eine Speisekarte bekommen könnte wurde nur auf die Weinkarte gezeigt und gesagt "This is for you!". Wenn es nicht so traurig wäre könnte man drüber lachen. Die Qualität der Speisen in den Restaurants ging von grottenschlecht bis Buffet-Niveau. Getränkekarten, bis auf die Weinkarte mit den teuren Weinen, gab es auch dort nirgends. Die einzige Empfehlung die man dahingehend aussprechen kann ist der Japanese, welchen Ihr vor der Lobby auf der linken Seite neben der Disco findet. Dort herrschte auf Grund der Unterhaltungs-Gastronomie sehr gute Stimmung und das Essen war auch ok. Um die anderen Restaurants macht bitte einen grossen Bogen. Reservierungen für diese Restaurants macht Ihr beim Guest-Service rechts neben der Rezeption. Wenn Ihr nach ein par Tagen auch die Nase voll habt vom faden und geschmacklosen Hotelessen besucht doch einfach mal ausserhalb das Österreicherhaus. Einfach aus dem Hotel raus nach rechts und dann nach ca. 100m auf der linken Seite. Dort bekommt Ihr für einen schmalen Taler sehr leckeres Essen und seit in gemütlicher deutscher Atmosphäre. Der so hoch angepriesene Traumstrand von Punta Cana war leider nur eine grosse Enttäuschung. Kein feiner Kieselsand, sondern nur völlig fest getrampelter Buddelkastensand. Und das auf voller Breite! Egal ob Barfuss oder in Schlappen, es tat einfach nur weh an den Füssen sich am Strand zu bewegen. Ansonsten überall wo das Auge nur hinblickt frisches und fest getrocknetes Seegras. Und das nicht nur bei diesem Hotel sondern generell. Zusätzlich natürlich eine Menge Müll, herum fliegende kleine Plastikbecher etc. Von anderen Urlaubsorten ist man gewohnt dass das Seegras frühs weggeräumt und der Sand aufgelockert wird. Hier aber Strandpflege = Null! Wir waren dort in 10 Tagen nicht 1x im Wasser, weil es einem echt vergeht wenn man da in Richtung Strand wandert. Wollt Ihr dennoch einen karibischen Traumstrand, dann ist dieser gar nicht mal so weit entfernt. Nur sagt Euch das niemand, auch nicht Euer Reiseleiter. Ich tu es aber hier und jetzt -> Mietet Euch einen Wagen, einen Roller oder nehmt ein Taxi und fahrt damit nach "Macao Beach". Dieser Traumstrand ist ca. 25-30 Autominuten vom Hotel entfernt. Wenn Ihr das Hotel verlasst einfach nach rechts und der Hauptstrasse folgen. So lange bis die erste richtige Ampelkreuzung kommt. Dort rechts abbiegen und immer der Nase nach, vorbei am Hard Rock Hotel und dann sind es ca. noch 5 Minuten. Ist dann ganz gross ausgeschildert wo Ihr rechts abbiegen müsst. Und glaubt uns, es lohnt sich! Ein herrliches Panorama wenn man schon über den Hügel in Richtung Strand fährt. Und wenn Ihr diesen dann betretet wisst Ihr warum Ihr Euch etwas extra Aufwand gemacht habt. Eine traumhafte Bucht wo wirklich das ganze Wasser türkis ist und nicht nur ein Teil. Feinster weissgelber Sand und insgesamt nicht viel los. Es gibt dort keine Hotels, keine Liegen etc. Einfach nur Palmen, Sand, Meer und Sonne. Grob würde ich sagen sind es ca. 500m Strand in der Bucht. Und wenn Ihr den Mut nicht habt dort allein hinzukommen, dann bucht eine der Buggy Touren. Denn dann kommt Ihr auch mit einem kleinen Mini-Aufenthalt am Macao Beach vorbei und seht wie ein echter karibischer Strand aussieht und nicht das was sie einem dort bei den Hotels bieten. Was die Ausflüge angeht gibt es so einiges und Leute die damit noch keinerlei Erfahrung haben werden wohl durchaus begeistert sein, aber für Leute die schon öfter in der Karibik waren ist da nicht viel neues und sehenswertes dabei. Finger weg vom recht günstigen Ausflug nach Santo Domingo. Denn dort werdet Ihr lediglich in das 350x350m kleine Altstadt Areal verfrachtet. Von der Stadt selbst werdet Ihr nicht viel sehen! Macht da lieber den Standardausflug nach Saona Island. Gemütliche entspannte Stimmung auf dem Katamaran zur Insel und vor dort aus mit dem Speedboat zu einer Sandbank wo Ihr Euch Seesterne anschauen könnt. Reichhaltiges Mittagessen auf Saona inklusive. Was unser Zimmer angeht hatten wir im grossen und ganzen Glück. Aber auch nur weil wir beim einchecken das zugewiesene Zimmer sofort abgelehnt hatten und ein par Dollars über den Tresen gingen. Wir haben dann in den ersten Tagen die megalaute Klimaanlage austauschen lassen. Türschloss musste auch repariert werden. Aber danach ging es dann. Trotz Ausblick auf eine grosse Mauer mit Stacheldraht hatten wir von dort aus (Block 7 direkt am Strand) Meerblick. Was die bisherigen Bewertungen hier und auch auf anderen Seiten angeht können wir im grossen und ganzen leider nur zustimmen. Fazit: Finger weg von diesem Hotel! Ausser man kann sich nichts besseres leisten. Aber legt lieber 300-500 € pro Nase mehr rauf und sucht Euch was halbwegs besseres. Genug Auswahl ist ja vorhanden. Und wer auf das türkise Wasser verzichten kann, dem empfehlen wir auf jeden Fall eher in den Norden nach Puerto Plata zu fliegen. Auch wenn das Wasser dort nicht türkis ist, habt Ihr dort vernünftige Strände und bekommt etwas mehr dominikanische Lebensfreude geboten!


Umgebung

3.0

Entfernung zum Flughafen akzeptabel. Aber ansonsten ist dort in der Nähe des Hotels nicht viel los. Lediglich das Shopping Center Palma Real, welches ausschliesslich für die Touristen hochgezogen wurde, findet man dort. Den Besuch kann man sich aber sparen, ausser man braucht noch schnell eine Badehose für 80-90 Dollar.


Zimmer

3.0

Größe der Zimmer ausreichend, aber teilweise ebenfalls in sehr schlechtem Zustand. Wir haben das Zimmer beim einchecken sofort abgelehnt und ein par Dollar rüber geschoben und ein halbwegs vernünftiges vorn am Strand bekommen. Dort mussten wir dann noch das Türschloss reparieren und die Klimaanlage (war extremst laut auf Grund eines Defekts) austauschen lassen. Danach hat es aber gepasst.


Service

2.0

Freundlichkeit gänzlich bei allen Hotelmitarbeitern nicht vorhanden. Umgang mit Beschwerden sihe alle anderen negativ Bewertungen. Und dies können wir definitiv bestätigen. Da hilft nur ein par Dollar auf den Tresen zu legen. Dann flutscht das etwas besser.


Gastronomie

2.0

Sauberkeit in den Restaurants und in den Buffets war vernünftig. Qualität der Speisen siehe Text oben.


Sport & Unterhaltung

2.0

Sonnenschirme wie schon so oft hier geschrieben nicht vorhanden. Liegestühle ebenfalls in katastrophalem Zustand obwohl stets ein par frei waren. Ob am Strand oder am Pool. Zustand des Strandes siehe Text oben.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sabine (26-30)

März 2014

Nicht zu empfehlen!

2.3/6

2 Zimmerwechsel!!! 1. Zimmer abartig verdreckt und abgewohnt! Im 2. gab es Bettwanzen, von denen ich 4 Tage lang heftigen Ausschlag bekam! Erholung war da gleich null!!!


Umgebung

2.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (26-30)

März 2014

DRECKIG, SCHLECHTER SERVICE, DURCHFALL

3.0/6

Wir hatten leider in unserem Urlaub Große Probleme was die Sauberkeit und den Service betrifft. In erster Linie war unser Zimmer das Problem! Im Zimmer war fast alles Defekt, verschimmelt und leider auch sehr sehr dreckig. Desweiteren waren die "angeblich kostenlosen unmotorisierten Aktivitäten" am strand uns nicht zugänglich. Stattdessen wollte man uns teure kurse andrehen die man angeblich braucht für danach die sachen kostenlos zu nutzen! Erst wollte man 10 Dollar und nach ein bisschen disktutieren wollte er 50 Dollar von uns. Abgesehen davon das man als Deutscher in dem Hotel ziemlich schlechten Service oder wird gar ganz ignoriert da sogut wie niemand dort richtig Englisch versteht. Zu den hier genannten Sachen haben wir uns auch Vor Ort an der Rezeption wie auch beim Betreuer beschwert. Leider ist es beim öffteren Beschweren unsererseits geblieben. Geändert diesbezüglich hat sich leider nichts!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Maria & Paolo (26-30)

Februar 2014

Enttäuschender Hotelaufenthalt

3.4/6

Die Anlage ist nicht in einem top Zustand, Steckdosen und Fön nicht funktionstūchtig, ungepflegter Strandabschnitt, schmutzige Zimmer, das Essen war auch nicht der Hit, Generatoren auf Hotelzimmer Dach erzeugte nerviger Lärm, ( wir haben mit Ohrenpax geschlafen)


Umgebung

5.0

Die Anlage liegt ziemlich zentral, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, Restaurants und Bars wenige Meter vom Hotel-Strandabschnitt entfernt italo Bar /Restaurant am Strand sehr empfehlenswert!!!!


Zimmer

1.0

Die Zimmer waren recht alt teilweise in den Bäder Schimmelstelllen ,6dreckig und staubig!! Die Geräte und Steckdosen nicht funktionstüchtig, der Generator verursachte grosse Lärmemissionen, (Tag und Nacht)


Service

5.0

Die Servicekräfte waren äusserst freundlich, zuvorkommend und aufmerksam, mit der Zimmerhygiene hingegen haben sie's nicht so genau genommen


Gastronomie

4.0

Die Vielfalt der Küche wär nicht so super , jeden Tag gabs mehr oder weniger das gleiche, das Frühstück darf man sich nicht europäisch vielfältig vorstellen! (Die Marmelade war scheusslich)


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Stefan (26-30)

Februar 2014

Grauenvoller Urlaub! Für den Preis? Nie wieder

1.7/6

Kann mich meinen vorschreiber nur bestätigen. Schlechter geht es kaum... Einfach nur krauenvoll!! Dreckig, unfreundlich, veraltet!


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

1.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maren & Tim (26-30)

Februar 2014

Toller Strand, karibisches Meer, saubere Anlage!

5.0/6

Große, sehr gepflegte Hotelanlage mit vielen Möglichkeiten. Super nettes und stehts bemühtes Personal. Saubere Zimmer und Restaurants. Etwas in die Jahre gekommen aber dennoch charmant. Im Durchschnitt überwiegend Russen, ein Teil Spanier, US-Amerikaner (grade zur Springbreak Zeit) Franzosen und nur wenige Deutsche. Der Altersdurchschnitt liegt bei schätzungsweise 30-45 Jahren aber auch Familien mit Kindern und ältere Pärchen.


Umgebung

5.0

Der Flughafen ist mit dem Bus in ca. 20 Minuten auf direktem Weg zu erreichen. Da wir noch andere Hotels angefahren haben auf der Hin- und Rückreise hat die Fahrt ca. 40 Minuten gedauert. Da der saubere Reisebus klimatisiert war, überhaupt kein Problem. Das Hotel ist direkt am feinen Sandstrand gelegen und je nach dem in welchem Bereich der Anlage man untergebracht ist in 1-3 Minuten zu erreichen. Vor der Anlage befinden sich in unmittelbarer Nähe einige Bars, eine Boutique und sogar ein


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen aber immer sauber, hin und wieder gibt es kleinere nasse Stellen an der Wand sowie an den Vorhängen. Jedes Zimmer hat einen Balkon und ein außreichend großes Bad. Die größe der Zimmer ist ebenso völlig in Ordnung. Es gibt einen Fernseher mit einem deutschen Sender, Schreibtisch, Minibar, Föhn (der klappt!) Seifenspender in der Dusche, Handtücher, ein Schrank mit gratis Safe, Klimaanlage die gut einstellbar ist sowie ein Telefon und eine Kaffemaschi


Service

6.0

Der Service ist toll! Alle sind zu jeder Zeit bemüht, äußerst freundlich und zuvorkommend. Man sieht nie jemanden einfach nur untätig rumstehen und alle haben immer gute Laune obwohl die meisten von 6-23 Uhr jeden Tag arbeiten. Man merkt ihnen die Lebensfreude und die domenikanische Leichtigkeit einfach an! Obwohl die Landessprache spanisch ist, kann man sich problemlos auf englisch zu verstehen geben. Hin und wieder fallen auch ein paar deutschen Worte. Grade an der Rezeption wird deutsch d


Gastronomie

4.0

Es gibt 3 Buffet-Restaurants. Im Hauptrestaurant bekommt man die größte Auswahl, grade zum Frühstück: frische Omletts und Spiegeleier, Pancakes und gepresste Säfte. Es gibt einen Außenbreich, wo geraucht werden darf und man findet eigentlich immer einen Tisch. Das Essen ist reichlich, es gibt eine große Salatbar, eine Ecke in der man sich frische Nudeln zusammenstellen lassen kann und jeden Abend gibt es ein anderes Motto: Spanisch-Mexikanisch-Domenikanisch-BBQ etc. Es ist eher Landestypis


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt drei Pools, alle sind sauber und gepflegt. Animation kann man aus dem Weg gehen und ist nicht aufdringlich. Die Abendshow ab 22 Uhr ist wie gesagt sehr laut aber lustig und unterhaltsam. Sport gibt es in Form von Tischtennis, Basketball, Fußball, Volleyball am Strand und Fitness durch die Animation an der Strandbar. Wassersport gibt es durch Fremdfirmen in From von Tauchen, Bananenboot, Parasailing aber allerdings kein Jetzki. Strand: karibisch, weißer Sand und türkises Wasser! A


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anette (46-50)

Januar 2014

Schönes Hotel mit großen gepflegten Garten

5.1/6

Schönes großes Hotel direkt am Strand. Unsere Zimmerausstattung war schon etwas in die Jahre gekommen, wobei es auch renovierte und schönere Zimmer gab. Aber es war sauber und die Betten sehr bequem. Handtücher wurden täglich gewechselt. Bettwäsche nach Bedarf. Die Gartenanlage ist wunderschön gepflegt. Der Strand ist mit ausreichend Liegen ausgestattet, es gibt keine Sonnenschirme, aber einen Abschnitt unter Bäumen. Ansonsten sind 3 große Pools vorhanden. Animation ist super mit vielen Spielen, Tanzübungen und Sport am Strand. Abends auf der Showbühne. Es gibt mehrere Restaurants mit tollen Essen und alles ist sauber eingedeckt. Die Kellner sind alle auf zack, man wird königlich bedient. Man kann auch am Strand, am Pool oder Pizzastand essen und trinken. Ausflüge sind zu empfehlen, Land und Leute und die Insel Catalina, sehr schön. Ansonsten kann man Stunden am Strand spazieren links und rechts und auch shoppen.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

Januar 2014

Weiterempfehlung Ja/Nein = Unentschieden

4.0/6

Super Gartenanlage, toller Strand, geräumige Zimmer, großes Bad mit sehr gutem Luftabzug, großer Balkon, verschiedene frisch gepresste Säfte zum Frühstück, 5 Restaurants nach Voranmeldung frei nutzbar, kostenloser Safe aber: Gästestruktur 80% russisch sprachig, 10% englisch/französisch sprachig (überwiegend Kanadier), Rest spanisch sprachige Gäste, kaum Deutsch sprachiges Publikum. Das Personal hat sich größtenteils den überwiegend unangenehmen und unfreundlichen Gästen leider angepasst. Animation und Poolmusik viel zu laut, das Essen mittelmäßig (wohlwollend gemeint). Zimmer wurden nicht regelmäßig gereinigt. Ander Rezeption sowie in der ganzen Anlage keine Uhr. In der gesamten Hotelanlage dezent versteckte Lautsprecher (unter Kunststoffsteinen) spielen von 9 Uhr früh bis abends um 20 Uhr Lounchmusik, was beim herumspazieren stimmungsvoll sein kann, außer man hat gerade einen besonders laut spielenden vor seinem Balkon (Block 7), was einen wiederum den Aufenthalt am Balkon versalzen(vertröten) kann. Ein netter Handwerker (die ständig voll beschäftigt sind Toiletten zu reparieren, Matratzen wegzuschaffen, Rohre zu schweißen usw.) hat ihn uns aber abgestellt. Unser Zimmer im Block 7 waren ok, jedoch andere Gäste aus Block 1 und 2 erzählten, dort seien die Zimmer noch alt und eine "Katastrophe". Sowohl von der Entfernung zum Strand als auch von der lauten Animation ist ein Vorteil nicht in Block 1 und 2 zu wohnen sondern in höheren Block-Nummern. Es fahren kostenlose Shuttle-Busse ab 10:00 Uhr ins Einkaufszentrum Palma Real oder San Juan. Die Abfahrtszeiten sind am Empfangsdesk bei den Kofferträgern zu erfragen, welche diese versteckt auf der Rückseite ihres Blockes stehen haben. Wenn man nicht diese Einkaufszentren nennt, wird man einfach in einem ebenso kostenlos verkehrenden Kleinbus zu einem überteuerten Souvenir- und Zigarrenladen gefahren. An Wochenenden bauen einheimische Händler ihre Ware (Bilder, Souvenirs usw.,) abends in der Hotelanlage auf. Die dort ebenso angebotenen Zigarren sind nicht zu empfehlen. Zigarren kann man rechts am Strand bei einem Holländer (Zigarrenladen mit Humidor) oder links am Strand in einem russischen Geschäft "MOSKOVSKY SHOP" ebenfalls im Humidor am besten kaufen. Sind aber kaum billiger als in Deutschland. Dasselbe gilt für die Duty Free-Shops am Flughafen. Zigaretten sind dort aber nur halb so teuer als in Deutschland und noch etwas billiger als im Flieger. Im Hauptspeiserestaurant sind im Außenbereich die Stühle und Platzdeckchen am Tisch leider total versifft. Essen ist zwar ausreichend und viel, qualitativ und zubereitet (Fleisch meistens zäh) leider nicht so toll. Die Zimmertüren im Hotel lassen sich nur mit einem lauten Knall von außen zuschlagen. Somit ist es in Verbindung mit dem jüngeren spät heim kehrenden Publikum doch recht laut im Hotel. Zusammenfassend kann man sagen, dass es kein klares Für oder Gegen dieses Hotel gibt. Wenn man in Verbindung mit dem günstigen Preis (1700 € für 2 Wochen mit Flug in der Hochsaison Januar) und dem tollen Strand sowie der herrlichen Anlage den subjektiv empfundenen negativeren Dingen gegenüberstellt, wird der Eine gerne wiederkommen, der Andere eben nicht mehr. Die angegebenen 4 Sterne stimmen unseres Erachtens nicht, gerade mal 3 sind ok.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Januar 2014

Es gibt bessere Hotels zum vergleichbaren Preis

4.3/6

Insgesamt hatten wir einen erholsamen Urlaub. Das Hotel liegt in einer sehr schönen und gepflegten Anlage und hätte eigentlich Potential für einen Traumurlaub, schade. Unser Zimmer war schön und die Betten bequem. Leider gibt es aber diverse Puntke zu bemängeln und wir sind sicherlich nicht unglaublich anspruchsvoll und wissen auch, dass die Uhren in der Dominikanischen Republik etwas anders ticken. Was extrem negativ aufgefallen ist, ist der gesamte Umgang mit den Gästen. Es wird kaum Englisch gesprochen und teilweise erscheint einem vieles sehr lieblos. Die Cocktails sind der wahre Graus (je nach Bar immer mit anderen Zutaten) und das Essen eher Durchschnitt. Zudem hatten wir beide über die gesamten 14 Tage mal mehr mal weniger Magenprobleme und dies ging nicht nur uns so. An Eiswürfeln kann es nicht gelegen haben, da wir auf diese bewusst verzichtet haben. Die Pools sind mit Farbe gestrichen, die man leider nach dem Baden auch unter den Füßen wiederfindet. Generell scheint es vom Management versäumt worden zu sein, einheitliche Standards für Mitarbeiter zu definieren. Dies Problem findet sich bespielsweise auch in den Themenrestaurants. Je nachdem, an welchem Abend man diese besucht, reicht die Reaktion von totaler Begeisterung bis zu maßloser Enttäuschung. Die Abendanimation wiederholt sich nach einer Woche und ist dann natürlich nur noch langweilig. Auch die "Icebreaker-Spiele" vor der Abendanimation (Show) sind reglmäßig die gleichen und nach einigen Tagen nur noch langweilig. Leider gibt es am Abend aber keine geöffnete Bar (z.B. Pool- oder Strandbar) an die man zum netten Beisammensein ausweichen könnte. Wenn man Abends noch etwas trinken möchte, muss man die Abendanimation mit in Kauf nehmen. Es ist wirlich sehr schade, das aus dem Potential nicht mehr rausgeholt wird. Nervig ist auch die Suche nach einer Sonnenliege. Ab dem frühen Morgen liegen zahlreiche Handtücher zum Bräunen in der Sonne und werden dann am Abend wieder abgeholt. Naja, es hätte ja sein können, das der Besitzer gern auf ihr gelegen hätte. Die Kritik geht natürlich nicht ans Management, aber es trägt auch zum Unmut bei, wenn man ewig von einem Pool zum anderen laufen und den gesamten Strandabschnitt nach freien Liegen durchkämmen muss. Und auch der Handtuchservice funktioniert nicht reibungslos. Da kann es schon durchaus zu Wartezeiten von über einer Stunde kommen. Und, und, und.... Wir werden beim nächsten Mal lieber ein anderes Hotel probieren. Positiv zu bewerten sind aber auf jeden Fall die Massagen, die unter Pergolazelten an mehreren Orten auf dem Gelände angeboten werden. Sehr professionell und entspannend!!!!!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Januar 2014

Strandurlaub

5.1/6

Das Bad wurde in den zwei Wochen nie richtig sauber geputzt, die Lautstärke der Theaterveranstaltung ist enorm, daher ist ein Schlafen vor Mitternacht nicht möglich, man hat auch nicht die Möglichkeit dieser Veranstaltung auszuweichen, weil die einzige offene Bar direkt neben dem Theater ist, auch die weiteren Mitbewohner der Anlage sind aufgrund der Hellhörigkeit der Zimmer bis in die Morgenstunden zu hören, die Animation am Strand ist auch sehr laut, leider, Ruhe findet man in kleinen Pausen des Animationsteams, wenn man nicht spätestens um halb acht Uhr morgens am Strand die Liege mit dem Badetuch reserviert, bekommt man keine mehr


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marina (19-25)

Januar 2014

Preis-Leistung top - sehr schöner Urlaub!

5.1/6

Das Hotel ist sehr schön, nicht zu groß und nicht zu klein. Alles wichtige ist vorhanden. Der Safe im Zimmer relativ neu und ohne zusätzliche Kosten. Leider gibt es am Strand fast zu wenig Liegen und auch keinen einzigen Sonnenschirm. Wer Liegen, und das womöglich noch im Schatten, möchte, der muss früh aufstehen und reservieren. Das Publikum war recht gemischt. Hauptsächlich allerdings Russen und Lateinamerikaner. Das Essen war gut – für jeden Geschmack ist immer etwas dabei. Alles in allem ein schöner, erholsamer Urlaub mit Top-Preis-Leistung! Ich werde wieder kommen!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (31-35)

Januar 2014

Essen und Strand für All-Inklu Bunker wirklich gut

4.3/6

Für einen relativ günstigen All-Inklu Bunker war das Hotel definitiv ausreichend. Essen war super, sehr abwechslungsreich und geschmacklich auch gut, Strand an sich sehr schön, leider Liege an Liege.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Cem (26-30)

Dezember 2013

Top Anlage, jedoch nicht soo tolle Zimmer.

5.2/6

War im großen und ganzen alles top, bis auf die Zimmer, denn die waren stark abgewohnt und alt !!! Zimmerwechsel war problemlos möglich, sehr nettes und zuvorkommendes Personal! Der Strand war ein Traum bis auf ein paar nervige Strandverkäufer, aber das ist überall so ;) sehr viele Russen, welche aber nie gestört haben! War ein sehr erholsamer Urlaub, welchen wir weiterempfehlen können wenn man nicht allzugrossen Wert auf Luxuszimmer legt... Man ist eh nur zum schlafen und duschen dort! Ansonsten wird es einem in einer Woche definitiv nicht langweilig.. Kleiner Tipp bucht einen Ausflug nach Saona war auch ein Traum!!!!


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andre (36-40)

Dezember 2013

Strand und Volleyball top

4.2/6

Wir waren über Weihnachten da und haben unseren ersten ALL IN Urlaub genossen. Strand und am Volleyball Feld sind gut in Schuss und sauber. Publikum ca. 90% russisch sprechend. Allen Horrorberichten zum trotz, waren diese freundlich und unauffällig. Essen ganz o.k. Könnte etwas pikanter sein. Service immer freundlich(Außer an der Rezeption). Achtung! Erst hat man versucht uns ein sehr schlechtes Zimmer anzudrehen. Also nicht das erst Beste nehmen. Animation war recht laut aber Gott sein Dank nur lokal am Strand. Fazit: Wem NAVIDAD singende Büsche und Servicepersonal mit roten Weihnachtsmützen nix ausmachen ist hier gut aufgehoben.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Guido (46-50)

November 2013

Sehr erholsamer Urlaub!

5.6/6

Sehr schöne Anlage. Top gepflegt. Personal immer hilfsbereit und freundlich. Strand wurde täglich gereinigt. Zimmerreinigung täglich in guter Qualität.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Bianca (31-35)

Oktober 2013

Tut euch das nicht an!

3.0/6

ABSOLUTE ENTTÄUSCHUNG!!!!!!!! Sollte man einen Absturzurlaub mit Freunden bzw. Freundinnen einplanen ist diese Hotel völlig ausreichend. Will man allerdings etwa für sein Geld bekommen wie guten Service, tolles Ambiete, freundliches/aufmerksames Personal, kann man total vergessen. Zimmer sind zwar ausreichend möbiliert, aber weder geschmackvoll noch einladend eingerichtet! Lampen rosten, Grünspan an den Amaturen, Gummidichtungen hängen wild in der Gegend rum. Tote Mücken zwischen den Vorhängen usw.! Zimmer werden zwar regelmäßig geputzt so das es annehmbar ist, aber das war es dann auch. Essen ist zwar ganz gut aber wiederholt sich viel zu oft, die "a-la-cart-Restaurants" kann man auch total vergessen dort gibt es grob betrachtet das gleiches Essen wie am Buffett! Personal ist ein Witz. Sollte man das Glück haben mal Bemerk zu werden sind die Leute überwiegend unfreundlich und desinteressiert. Englische Sprache "fehlanzeige", die meisten können wenig bis gar kein Englisch. Sollte mann Grund zu Beschwerde haben, lasst es sein. Interessiert sowieso niemand. Ein paar wenig gute und aufmerksame Bedienungen gibt es zwar, allerdings durch das ständig rollierende Besetzungssystem geht das total unter. Strand könnte zwar ein absoluter Traum sein, allerdings ist er total vernachlässigt, keine Sonnenschirme, Tischchen oder sonstiges. Liegen sind zwar vorhanden aber mehr als fragwürdig, viele sind so alt und ransig, dass mann Angst sich gleich eine Infektion zu bekommen, die paar die optisch gut sind, sind unbequem und im nett ausgedrückt maximal annehmbar. Absolutes Highlight auf der Anlage ist der Fotoshop, super nettes Personal, lassen sich total viel einfallen und die Fotos sind ein absoluter Traum, jeden Dollar wert. Check-Out wird einem auch super "einfach" gemacht. Um 12 muss das Zimmer geräumt sein, egal wann man für den Flughafen abgeholt wird. Sollte man eine Verlängerung wollen, kostet dies den Schnäppchennpreis von 10 Dollar pro Std., glatt geschenkt. Des weiteren ist der Anteil der "osteuropäischen" Urlauber enorm hoch schätzungsweise liegt dieser bei 75 %, wodurch der "stressfaktor" nochmals extrem erhöht wird,


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christin (19-25)

Oktober 2013

Absolut top!

5.2/6

Das Hotel ist absolut super. Essen top.Alles sauber. Der Strand ist wunderbar. Das Hotel hat seine 4 Sterne absolut verdient. Zimmer sind auch gut und das Personal vom gärtner bis zum kellner einfach spitze.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Andre Shirjak (41-45)

Oktober 2013

Spass für wenig Geld und Top Anlage

5.3/6

Was soll ich sagen, das Hotel ist Super, die Anlage von außen entspricht für mich 4 Sterne, ansonsten weiß man, das man gerade in der Karibik nicht allzu viel von den 4 Sternen Landeskategorie erwarten darf , wer hier pingelig ist hat hier nichts verloren und braucht auch nicht schlecht Urteilen, Das Preis Leistungsverhältnis ist absolut super. Das Essen war sehr vielseitig und gut, hungern braucht hier keiner bis morgens um 5.00 Uhr konnte man sich noch Snacks und Bier holen, nur diesmal war es so, dass das Fleisch zum Beispiel Roastbeef, Gulasch noch sehr sehr Zäh und Knorplig waren, da sollten die Köche noch ein wenig üben. Außerdem wird hier in der Anlage überwiegend russisch gesprochen, ca. 50 Prozent Russen, deutsche 10 Prozent, der Rest Mittelamerika und spanisch, was weiter auch nicht sehr wild ist, meiner Tochter wurde ein Smartphone gestohlen, da sollte man hier auch mit rechnen. Die Anlage ist von außen sehr gepflegt. Die 5 Restaurants entsprechen ihrem Ruf, ansonsten befinden sich 3 gute Restaurants für den täglichen Bedarf. Die Disco ist auch sehr flippig. Der Strand befindet sich in einer Top Lage. Die Zimmer entsprechen bei uns höchstens zwei Sterne, die Badezimmer eher 1 Stern, Aber was soll es, wer Luxus haben möchte der muss mehr Geld ausgeben und nicht die Karibik mit deutschen Standards vergleichen. , uns hat es trotzdem sehr gut gefallen und würden jeder Zeit wieder dorthin reisen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Nancy (26-30)

Oktober 2013

Mit Abstrichen, ansich schönes Hotel

4.0/6

Mit Abstrichen kann man das Hotel schon weiterempfehlen. Wir mußten leider gleich nach Ankunft im Hotel das Zimmer wechseln, da es von der Decke regnete. Die Angestellten von der Rezeption hielten es nicht für nötig sich darum zu kümmern. Leider mußte man ziemlich laut werden bis sich jemand bewegte. Ansonsten ist die Hotelanlage sehr groß und gepflegt. Es gibt drei schöne Pools und der Strand liegt direkt am Hotel. Man kann sich sportlich austoben oder einfach nur die Sonne im Liegestuhl genießen. Das essen war inordnung, ich hätte mir noch mehr Auswahl gewünscht. Leider hatten wir in der Familie einen Unfall wo wir den Arzt in dem Hotel gebraucht hätten. Geht auf keinenfall zu ihm hin. Er hat keine Ahnung und nimmt erschreckend hohe Preise. Nur ein Beispiel....ein Verband 120 Dollar. Unverschämt! Fahrt lieber gleich ins Krankenhaus! Mein Fazit, man kann dort einen schönen Urlaub erleben, wenn man nich zu große Ansprüche hat!


Umgebung

4.0

Zum Fluhafen sind es ca. 30 Minuten.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind alle Renovierungsbedürftig! Es kommt jeden Tag die Putzfrau aber ob wirklich geputzt wird....Fraglich!


Service

3.0

An der Rezeption fühlt man sich leider für nix Verantwortlich....der Rest des Personals ist sehr freundlich und Hilfbereit.


Gastronomie

5.0

Es gibt viele möglichkeiten dort essen zu gehen. Am Buffet gibt es jeden Tag etwas anderes. Die Auswahl hätte aber größer sein können.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab viel zu wenig Sonnenschirme, ansonsten war alles Ok.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Martina (26-30)

Oktober 2013

Toller Karibik Urlaub, in super Hotel

4.8/6

Tolles Hotel! Wir waren schon zum zweiten mal in diesem Hotel und waren beide male sehr zufrieden! Die Anlage wird sehr gut gepflegt und sieht toll aus. Die Zimmer sind grösstenteils neu renoviert. Der Strand ist wunderschön. Sowie auch die Poolanlagen.


Umgebung

5.0

Der wunderschöne Strand und das türkise Meer sind direkt beim Hotel. Ein Security Team bewacht den Strand rund um die Uhr, somit wird man nicht von Strandverkäufern belästigt.


Zimmer

4.0

Die Zimmer bieten genügend Platz. Wie erwähnt sind die meisten renoviert worden. Schönes Bad, immer gut geputzt. Die Betten sind nicht bequem, sehr weich. Minibar ist inklusive und immer aufgefüllt.


Service

5.0

Die Angestellten sind alle sehr sehr freundlich und immer gut gelaunt. Wie die Dominikaner halt sind! Die meisten können gut Englisch, an der Reception auch deutsch.


Gastronomie

5.0

Das Essen ist sehr vielfältig und sehr lecker! Im Buffetrestaurant ist die Auswahl sehr gross und wechselt täglich. Die à la Carte restaurants haben wir nicht probiert. Das All Inklusive angebot loht sich. In Cafe gibt es viele verschiedene und leckere Cafes. In den Bars leckere Drinks, mit viel Rum!


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt viele verschiedene Sportangebote. Tennisplatz, Tischtennis, Billiard, Zumba...


Hotel

5.0

Bewertung lesen

HM (51-55)

September 2013

Nie wieder dieses Hotel

4.0/6

Nie wieder dieses Hotel!!!!! Unser Zimmer war schmutzig, und die Reinigungskräfte kamen wann Sie Lust dazu hatten. Handtücher wurden auch nach Lust und Laune gewechselt. Die Bettwäsche gar nicht. Schaut man unters Bett, bekommt man Herpes. Das Essen war ok, nur Morgens kann es vorkommen, dass man sehr lange auf den Kaffee warten muss!! Die frischen Säfte sind dafür sehr gut. Der Strand wäre sehr schön, wenn nicht die Touristen ihn verdrecken würden. Die Liegen sind eine Katastrophe. Schatten gibt es leider nur sehr wenig.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Silvia & Donald (41-45)

September 2013

Traumurlaub im Paradies

5.3/6

Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.Eine sehr schöne Anlage direkt am weißen Sandstrand und Palmen bis zum Meer.Der Service ist super.Die Restaurants bieten sehr gutes Essen.Wir kommen wieder.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Maria (46-50)

September 2013

Schöner Resturlaub

4.9/6

Nachdem wir aus dem Be Live ausgezogen und ins Barcelo eingezogen waren, konnten wir unseren Standart Urlaub ausleben und geniesen. Die Anlage und die Zimmer waren immer in einem sauberen und ordendlichen Zustand. Es gab auch eine Poolbar und selbst für die kleinen gab es zwei Kinder-Pools und einen sehr schönen Spielplatz. An den Wochenenden ist es immer sehr voll, man wird aber belohnt mit Traumhaften Bräuten. Kleiner Tipp an den Koch mal das Angebot wechseln. Der Strand war sauber und gepflegt. Was etwas nervt sind die Strandverkäufer, kaum einen Fuß im Sand schon hängen sie einem am Zipfel und es war mit unter sehr schwer sie wieder los zu werden. Pluspunkte an die Bedienung der einzeln Restauranten und an das Zimmerpersonal.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Hans-Jürgen (51-55)

September 2013

Ausflüge bei Yannic buchen

5.4/6

Sehr schöner Urlaub. Die 3 Wochen waren nur zu schnell vorbei. Ausflüge muss man an der Handtuchausgabe bei Yannic buchen (Holländer). Nicht beim Reiseveranstalter (nur Massenabfertigung). Yannic macht die Tauchschule, sonstige Aktivitäten und sonstige Ausflüge. www.globaldiverspuntacana.com


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Bilder

Viele Liegen am Strand
Swim up pool bar
Jardin barcelo dominican beach
Jardin
Plage
Widok z tarasu
Ozdoba
Stół z owocami
Budynek recepcji
Scena
Boisko
Ogród
Basen
Ogród
Paw hotelowy
Budynek hotelowy
Choinka
Łazienka
Łoże
Łoże i okno
Komoda i lustro
Wejście
Wykusz
Blick von der Terrasse
Anlage
Anlage
Strand
Strand
Hotelanlage
Hotelanlage
Vor der Tür des Zimmers
Blick zum Buffetrestaurant und SPA
Sitzschaukel
Hotelanlage
Wheinachtliche Stimmung
Hotelanlage
Hauptpool
Hotelanlage
Hotelanlage
Kein Pool
Haus in dem die Zimmer sind
Betten
Schrank
Gang
Schön die Tiere in der Anlage
Hotelanlage zum Strand
Hier werden täglich die Algen entfernt
Hier kan man sich die Strandtücher abholen
Strandbuffet und Snackbar
Eingang
Vorbereitungen zur Poolparty
Fußball und Basketball
Hotelanlage
Zweite große Büffetrestaurant
Wheinachtliche Stimmung
Wheinachtliche Stimmung
Bagger am Strand
Undefinierbares Zeug an den Wasserhähnen
An allen Wasserhähnen
Gammlige Lampen
Duschtür
Fließend Wasser von den Wänden
Baustelle nebenan
Nasse Zimmerdecke trotz Klima
Bagger am Strand
Gardine mit Schimmelflecken
Verschimmelter Reisepass
Beach
View
View
Beach
Beach
Viev
Пляж отеля
Доминикана
Территория отеля
Территория отеля
Территория отеля
Территория отеля
Территория отеля
Номер
Сейф
Завтрак
Пляж
Корпус 100
Спорт бар
Корпус 100 внутри
Обед
Доска информации
Цветок
На пляже
Пляж
Шахматы
Деревья
Дайвинг центр
Свадьба
Тортик