Mercure Hotel Roma West

Mercure Hotel Roma West

Ort: Rom

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
4.5
Service
5.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

alexandra (31-35)

Oktober 2019

prima

5.0/6

Das Hotel befindet sich im ruhiger Lage. Man kann da Mietwagen eingach parkenoder mit dem Bus ins Zentrum fahren. Zimmer und Bad war in Ordnung.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sergei (41-45)

Oktober 2019

Geeignet für ein paar Nächte, aber nichts Spektaku

4.0/6

Eine altmodische Hotelmarke Mercure. Gute Lage, wenn Sie mit dem Auto anreisen. Kostenloser Parkplatz. Es gibt einen Pool, aber wir haben ihn nicht besucht. In der Nähe des Flughafens Fiumicino und des Castel Romano Designer Outlet


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Großes Zimmer, aber alte Möbel.


Service

4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alexander (26-30)

Oktober 2019

Immer wieder gerne!

6.0/6

Sauber, geräumige Zimmer, nettes Personal, sehr zuvorkommend und freundlich. Essen in eigener Gastronomie vorzüglich mit super Preis-Leistungs-Verhältnis!


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Margit (36-40)

November 2015

Mit kleinen Kindern nicht empfehlenswert

3.3/6

Die Zimmer sind ausreichend groß, aber ziemlich "dunkel", da die Decken darauf warten, wieder mal einen weißen Anstrich zu bekommen. Es ist kein einziges Bild an der Wand, was das Zimmer sehr trist aussehen lässt. Die Betten und Zimmer waren sauber und ganz in Ordnung. Im Badezimmer sollten die Fugen wieder mal gegen Schimmel behandelt werden. Die Bad-Armaturen sehen sehr "billig" aus, haben schon seit längerer Zeit ihren Glanz verloren. Wir hatten unseren Aufenthalt nur mit Frühstück gebucht, dies war sehr vielfältig und sehr gut. In unserer Reisezeit waren die Gäste hauptsächlich Geschäftsleute.


Umgebung

3.0

Die Lage des Hotels war für uns nicht so bedeutend, da wir mit unserem eigenen PKW angereist sind. Wir haben die Umgebung direkt um das Hotel nicht erkundet, da es eher als reine Wohngegend wirkte. Größere Geschäfte haben wir in unmittelbarer Nähe nicht entdeckt.


Zimmer

3.0

Die Größe der Zimmer ist ausreichend, jedoch wirken die Zimmer sehr trist, da keine Bilder an der Wand sind und die Decke ziemlich "schmutzig" war - ein frischer Anstrich wäre sehr zu empfehlen! Im Bad sind die Dehnungsfugen mit Schimmel befallen, die Waschbeckenarmatur glänzt schon seit langer Zeit nicht mehr, da diese total korridiert ist. Allerdings war die Toilette und das Bad sauber.


Service

4.0

Das Personal war sehr freundlich, mit Englischkenntnissen kommt man eher voran als mit deutscher Sprache. Zimmerreinigung war in Ordnung.


Gastronomie

4.0

Wir hatten das Hotel nur mit Frühstück gebucht. Dies war sehr vielfältig und sehr gut. Einmal waren wir beim Abendessen, dies war sehr gut. Allerdings dürfte für den eher hohen Preis für das Essen etwas mehr auf dem Teller sein. Der grüne Salat war nicht sauber geputzt.


Sport & Unterhaltung

2.0

Wir hatten dieses Hotel gebucht, da wir für unseren 5-jährigen Sohn ein Hotel mit Pool haben wollten. Leider wurde uns erst bei der Ankunft im Hotel mitgeteilt, dass Kinder unter 14 Jahren nicht in den Pool dürfen, um die erwachsenen Gäste, die Ruhe suchen, nicht zu stören. Dies war für uns eine große Enttäuschung. Wir haben das Hallenbad somit auch nicht besucht. Es war im gesamten Hotel keine Ecke für Kinder zu finden. Gut, dass wir genügend Bücher und Malstifte dabei hatten. Unterhaltung für


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Klaus (56-60)

Februar 2015

Guteshotel. leider sehr abseitsgelegen.

4.1/6

Sehr abseits gelegen. Ca 20 Minuten mit dem Taxi zur innenstadt. Keine Einkaufsmöglichkeiten in der nähe. Sehr triste umgebung. Keine lokale in der nähe. Nur ein friseur.man ist auf Taxi oder Mietwagen angewiesen


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Silke (41-45)

Oktober 2014

Super Preis-/Leistungsverhältnis

4.5/6

Für eine Städereise und vom Preis-Leistungsverhältnis her top. Allerdings war das Zimmer recht dunkel, im Bad war an den Fugen doch sehr viel Schimmel und im Pool, der leider auch so gut wie kein Tageslicht hat, lösen sich die kleinen Mosaiksteinchen. Das Hotel ist schon recht in die Jahre gekommen, eine Sanierung wäre sicher sinnvoll. Der Shuttle muß frühzeitig gebucht werden, sonst sind die 8 Plätze belegt, d.h. als Familie mit 2 Kindern frühzeitig buchen. Falls das nicht klappt, ist aber sofort vor und hinter dem Hotel die Buslinie 705, die einen, wenn auch länger dauernd, zum Metrobahnhof EUR Fermi bringt. Sonntags fährt dann ab Palasport die 130 ab. Wir haben die Fahrten genossen, für uns war das Hotel supergünstig und wir waren auch jeden Tag im Pool. Allerdings fanden unsere Kinder es eklig, wenn sie im Pool dann schon mal irgendwas unter den Füßen hatten .. und ich auch. Der Service ist okay, an der Rezeption sehr nett auch der Service. Einer der Fahrer war ein nicht so freundlicher Mensch, aber ich glaube, zu Frauen sind die Italiener oft muffelig...


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Boris (31-35)

Juli 2014

Gut für den Zwischenstop

4.5/6

ordentliches hotel mit nettem, hilfsbereitem personal; teppich im zimmer ist nicht jedermanns sache; buslinie hinter dem haus bringt gäste für 1,50 eur zur nächstgelegenen ubahnstation, mit dem busfahren in rom sollte man sich aber auskennen, sonst ist der hoteleigene shuttle vorzugswürdig


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Naria (51-55)

Mai 2013

Rom immer eine Reise wert!

4.6/6

Das Hotel liegt nicht an einer U bzw. S Bahnstation, man braucht eine Auto um mobil zu seien. Ansonsten Ideal zum Flugplatz, kurzer Weg!


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karolin (19-25)

Juli 2012

Rom ist eine Reise wert!

5.7/6

Rom ist einfach sehenswert und dieses Hotel ist gut angebunden um diese wunderschoene Stadt zu besichtigen! Preisleistungsmaessig einfach gut!


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (36-40)

Mai 2011

Nur bedingt zu empfehlen / sehr einfacher Standard

3.2/6

Allegemein würde ich das Hotel als eher schlecht als recht bezeichnen. Wer seine Erwartungen tief hält wird zufrieden sein. Wer bei diesem Hotel an ein modernes (Four Points by) Sheraton mit hohem Standard denkt wird ganz sicher enttäuscht werden. Mein Eindruck war, dass es sich hier um ein ehemaliges Holiday-Inn oder dergleichen handelt. Jedenfalls könnte das Hotel dringenst eine Totalsanierung gebrauchen. Von der Gästestruktur her waren es eher Billig-/Massentouristen (z. B. Inder in den Nachbarzimmern) und viele Konferenzgäste. Im Wellness-/Fitnessbereich traf ich jedoch v.a. Italiener an (die teilweise der Bodybuilderkultur anzugehören schienen).


Umgebung

3.0

Die Lage stufe ich als sicher ein - aber auch als langweilig. Das Hotel liegt am Stadtrand. Sowohl tagsüber als auch nachts war kein Gesindel zu beobachten. In der Nachbarschaft befinden sich ein paar kleine Geschäfte, eine Tankstelle und ein paar Imbissbuden/Restaurants.


Zimmer

3.0

Wie gesagt, ich hatte einen Junior-Suite und ein Einzelzimmer. Die Junior-Suite war der Strasse zugewandt. Leider war es darin zu laut für mein Empfinden. Ich benutzte die Suite somit zum Arbeiten und mich tagsüber aufzuhalten. Das Einzelzimmer benutzte ich zum Schlafen. Dieses war gegen innen gerichtet und somit weitgehend lärmfrei. Die Matratze war mir eher zu hart, das Kissen von der Härte her bequem aber eher etwas zu klein. Die «Minibar» war in Tat und Wahrheit ein leerer Kühlschrank


Service

4.0

Als SPG-Platinum-Member buchte ich zwei Standardzimmer und mir wurden zwei Einzelzimmer zugeteilt. Das empfand ich als nicht gerade viel. Schlussendlich war dann aber doch noch eine Junior-Suite und ein Einzelzimmer möglich. Nach ein bisschen gut zureden war mein Ansprechpartner dann serviceorientiert. Für italienische Verhältnisse bekam ich dann sogar einen äusserst guten Service. Die Freundlichkeit beurteile ich insgesamt als eher gut und die Fremdsprachenkenntnisse des Personals waren auc


Gastronomie

3.0

Ich nahm das Frühstück im Hotel ein. Dieses genügte weder qualitativ noch quantitativ meinen Anforderungen. Von der Hygiene her habe ich keine Beanstandungen. Der Frühstücksraum ist relativ einfach gehalten. Die Rühreier waren «verhockt», die Würste trieften nur so von Fett, die Früchte hätten frischer sein dürfen,etc. Immerhin wurden verschiedene Danone-Drink-Sorten angeboten und etwa sechs Sorten (ungezuckerte) Frühstücksflocken.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool war von der Grösse her so ungefähr ok. Das Wasser war angenhem warm aber irgendwie ein bisschen trüb. Ich schwam ein paar Runden aber ein einwandfreies Gefühl hatte ich dabei nicht. Die Sauna bot Platz für gerade mal vier Personen, das Dampfbad war ausser Betrieb. Im Lobby-Bereich kann man kostenlos WLAN-Internet empfangen. Das ist sicherlich ein positiver Aspekt von diesem Hotel.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Februar 2011

Gutes Mittelklassehotel in einem Vorort

3.3/6

Ein etwas in die Jahre gekommenes Hotel das viel von (asiatischen) Reisegruppen benutzt wird, zum Teil herrscht in der Lobby ein Betrieb wie auf dem Bahnhof, besonders morgens + abends. Das Hotel macht oberflächlich einen guten Eindruck, Freundlichkeit des Hotelpersonals lässt etwas zu wünschen übrig. Das Frühstück wird in einem netten Raum angeboten mit hellem Wintergarten, das Angebot ist aber eher unterer Durchschnitt. Die Zimmer sind relativ OK, aber die Klimaanlagen sind alle in die Jahre gekommen und sehr laut, kostenloses Internet (WIFI) im Lobbybereich.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Josef (41-45)

August 2010

Kinder unfreundliches Hotel (Romwallfahrt 2010)

2.3/6

Die Zimmer waren im guten Zustand. Die Kissenbezüge waren nicht alle sauber, da Kinder nicht unbedingt saubere Kissen benötigen. Frische Handtücher nur einmal pro Woche. Das Frühstück war nach Angaben des Personals nur Italienischer Standard d.h. Zwieback, kleiner Butter und kleine Marmelade sowie ein Crouson. Nach Rücksprache mit anderen Teilnehmern hatten alle ein ausgedehntes Frühstücksbuffet.


Umgebung

3.0

In der Nähe waren keine Unterhaltungs oder Sportmöglichkeiten. Die entfernung zur Metro ca. 10 km.


Zimmer

4.0

Kein Safe im Zimmer, dieser konnte erst ab 500 € gemietet werden.


Service

2.0

Beschwerden wurden ignoriert. Man kam sich im Hotel vor wie ein Gast 3. Klasse


Gastronomie

1.0

Frühstück war sehr mager ( keine Nährwerte) Abendessen musste gut eingeteilt werden, da der erste Gang aus Nudeln bestand. Jeder einen kleinen Teller und der zweite Gang aus undefinierten Fleisch in Soße bestand das immer kalt und ungenießbar war.


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine. Der Pool wurde für die Kinder gesperrt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Erich (46-50)

August 2010

Als Ministrantengruppe im 4 Sterne Hotel

2.8/6

+ Zimmer voll in Ordnung (vereinzelt Ausfall der Kühlschränke) + Service der Zimmer in Ordnung + Sauberkeit - freies Internet wie zugesagt nicht vorhanden - Preise für Internet auf den Zimmern unverschämt (1Tag entspricht ca. Monatspreis zu Hause)


Umgebung

3.0

- 12 km zum Zentrum > für Stadtbesichtigung ca. 1,5 Stunden Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln


Zimmer

5.0

+ Größe: voll in Ordnung + Ausstrattung: bis auf Safe und deutsche Sender im TV alles vorhanden


Service

2.0

großteil des Personals spricht kein Englisch


Gastronomie

1.0

- Frühstück: Frechheit (Plastiktasse und Besteck, abgepacktes Croissant und Toast, 1 Butter, 1 Marmelade, Pulversaft, keine Alternativen für Kinder und Jugendliche wie Tee oder Trinkschokolade) Abendessen: Wie kann man aus guten Zutaten ein kaltes, schlechtes Essen zubereiten (Gnocchimatsch, ...)


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

Mai 2010

Beste Empfehlung - preiswert für Rom

4.8/6

dreigeschossiger Bau mit Innenhof ( nach 1 Seite offen angeschlossenes Kongress- und Tagungscenter insgesamt etwas in die Jahre gekommen, der Bodenbelag in den Fluren hätte vor 5 Jahren schon gewechselt werden müssen großzügige Lobby während unserer Anwesendheit gab es ein paar Italiener ( ca 10 % ) der Rest waren ausschließlich Asiaten aus Japan , Korea und Indonesien.


Umgebung

5.0

Das wir nachts gegen 0.00 Uhr am Flughafen ankamen blieb nur ein Taxi ( 45,00 Euro ) , aber auch tagsüber ist die Erreichbarkeit des Hotels zu kompliziert ( Regionalbahn ( nicht den Leonardo-Express nehmen !!! ) und dann umsteigen auf eine Buslinie - die man im Vorfeld nicht kennt und auch den Fahrplan nicht ) also Taxi Das Hotel ligt ca auf halbem Weg zwischen Flughafen Fiumicino und Innenstadt in einem reinen Wohngebiet ( vor dem Hotel Hochhäuser , hinter dem Hotel Einfamilien-Reihenhäus


Zimmer

5.0

Zimmer freundlich eingerichtet, 2 Sessel, Schreibtisch TV, Minibar ( ungefüllt ) Einbauschränke... Wir hatten zum Glück Blick zur Strasse, auch bei offenem Fenster stören die Fahrzeuggeräusche nicht, da wir ca 6.00 Uhr aufgestanden sind und da war der Verkehr noch nicht so stark. Außerdem könnte man das Fenster zu lassen und die Klimaanlage nutzen tägliche Reinigung im Bad war eine Badewanne und ein Bidet vorhanden


Service

5.0

Reception ist freundlich, aufgeschlossen englischkenntnisse bei dem uns bedienenden Mitarbeitern gut Zimmerreinigungspersonal immer höflich und ein hallo auf den Lippen Das Hotel bietet als Service einen Shuttle-Verkehr in die Innenstadt an. oneway 5,00 Euro / return 8,00 Euro Wir haben den Service immer genutzt : in Richtung City haben wir uns an der Metro-Station EUR Fermi absetzen lassen und sind für 1,oo Euro pro Person mit der Metro in die Stadt gefahren und an Termini um- oder ausges


Gastronomie

4.0

die Lobby war gleichzeitig Snack-Bar Anzahl der Gerichte auf der Speisenkarte ehr bescheiden und nur zu ca 25 % italienische Küche sehr hochpreisig das einzige Restaurant wurde nur zum Frühstück benutzt - und das Buffet war herausragend gut selten so ein gut struckturiertes Frühstücksbuffet gesehen - bei Andrang wurde auch ständig frisch nachgelegt von Marmelade, Honig ... über 5 Sorten frische Backwaren, mehrere Wurst- und Schginkenpaltten, Räucherfischplatte, frische Obst, Cerealien, di


Sport & Unterhaltung

kein Sport- oder Freizeitangebot genutzt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ralph (46-50)

Mai 2010

Katastrophe am Stadtrand

1.2/6

Schon beim Betreten der Lobby weiß man: " Unrenoviert, alt, häßlich" Beim Weg zum Zimmer denkt man: "Oh Gott, wer hat wohl schon alles auf diesen Teppich was wohl hinterlassen?" Im Zimmer dann: " Hilfe" Minibar ausgeräumt (in allen Zimmern), dafür Automaten auf den Fluren (besonders prickelnd wenn man Nachts wach wird, Durst hat und nackig ist). W-Lan im Zimmer 25€!!!


Umgebung

1.0

Halle-Neustadt oder Berlin-Marzahn sind schöner. Mit dem Bus über eine Stunde in die Stadt. Shuttle 5€ aber trotz fester reservierung überbucht und Gäste blieben in der Stadt zurück. Unverschämter Umgang mit den Gästen bei Reklamationen bezüglich dieser Handhabung.


Zimmer

2.0

Zwar sauber, aber klein und ohne Stauraum. Wo soll man da Anzuge hängen? Wo kann man Hosen glatt deponieren? Gar nicht!


Service

1.0

Kennt man wohl in ganz Rom nicht.


Gastronomie

1.0

Da es kein einziges Restaurant in 20 km Umkreis gibt, kostet eine Pizza hier 18€. Und das war das billigtse Gericht.


Sport & Unterhaltung

1.0

Alt, muffig, schimmelig. Was will man mehr?


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Steffi & Stefan (19-25)

Mai 2009

Günstiges Hotel am Rand von Rom

3.8/6

Das Hotel sieht von Außen ziemlich unspektakulär aus. Die Lobby ist schlicht gehalten und schon etwas älter. Das Hotel verfügt über 3 Stockwerke. Das Hotel machte einen sauberen Eindruck. In unserem Zimmerpreis war Frühstück inclusive. Die Gästestruktur war breit gefächert (Asiaten, Russen, Amerikaner, Engländer, usw.) Der Altersdurchschnitt war ebenfalls gemischt.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt südlich der Innenstadt von Rom. Mit dem Taxi vom Flughafen Fiumicino ist es in ca. 20Minuten zu erreichen. Wenn man mit den Öffentlichen vom Flughafen anreisen möchte, wäre dies schon etwas umständlicher: Mit dem Schnellzug von FCO nach Termini. Dort in die Metro B bis U-Bahn Station EUR Fermi. Ab hier fährt der Bus 705 Richtung Piermarini. An der Haltestelle Cefalonia aussteigen. Man benötigt dafür ca. 1. 30h. Von daher wäre es empfehlenswert mit dem Taxi vom Flughafen anzureise


Zimmer

4.0

Das Zimmer war ok. Relativ groß und genügend Platz für das Gepäck für einen 3-5Tage Trip. Für 14 Tage Gepäck wäre allerdings nicht genug Stauraum in den Schränken vorhanden. Das Bad war sauber und hatte ein WC+BD. Die Klimaanlage konnte man selbst regeln. Zusätzlich waren 3 Fenster im Zimmer die man "ankippen" konnte. Wir bekamen ein Zimmer im 2. Stock zur Straßenseite. Die Dämmung der Fenster war ok, allerdings hörte man leicht die vorbeifahrenden Autos. Da das Hotel in einer Einbahnstraße lieg


Service

4.5

Der Service vom Hotel war nicht überdurchschnittlich gut oder lobenswert, aber ok. Wir sind um 9: 00 früh angereist und wir bekamen sofort unser Zimmer. Andere Gäste hatten Pech und mussten noch bis 12: 00 warten. Man bot uns direkt den Shuttlebus an - vorher wussten wir gar nicht, dass es diesen gibt. Die Rezeption versteht Englisch ganz gut, allerdings kein Deutsch.


Gastronomie

3.0

Wir hatten Frühstück im Zimmerpreis inclusive, nur deshalb haben wir es genutzt. Italiener sind ja dafür bekannt, dass sie keine Frühstücker sind - das hat man auch gemerkt. Das Frühstück war relativ grenzwertig. Die Brötchen waren total weich, das Rührei ungenießbar und das Teewasser lauwarm. Der Kaffee nicht wirklich gut und die Wurst+Käseauswahl sehr gering. Zum Glück hab es Toastbrot und einen Toaster - mit Butter und Marmelade war dies essbar. Für italienische Verhältnisse war es durchaus i


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel verfügt über einen Wellnessbereich. Dieser beinhaltet einen großen Indoorpool mit Whirlpoolfunktion, eine Sauna und ein Dampfbad. Leider öffnet der Wellnessbereich täglich erst um 16. 30Uhr - 22. 30Uhr. Die lange Öffnungszeit abends ist zwar sehr schön, trotzdem wäre eine frühere Öffnung besser. Am Wochenende ist allerdings generell die Sauna und das Dampfbad abgeschaltet, nur unter der Woche nicht. Wir waren am Sonntag das erste Mal im Wellnessbereich und natürlich ein bisschen enttäu


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bilder

Camere
Bathroom
Superior Room
Double room
Room
Double Room
Bar
Bar
External view
External view
Coffee/tea maker
Double Room
Junuior Suite, Zimmer 601
Einzelzimmer, Zimmer 647
Beschriftung der Zimmertüre - Junior-Suite
Blick in die Junior-Suite
Bett in der Junior-Suite
Arbeitsbereich in der Suite
Sofa in der Junior-Suite
TV-Gerät im Zimmer
Willkommensgruss
Waschbecken in der Suite
WC in der Junior-Suite
Badezimmer-Accessoirs
Teppich im Gang
Beschriftung der Zimmertüre - Einzelzimmer
Blick ins Einzelzimmer
Bett im Einzelzimmer
WC im Einzelzimmer
Dusche im Einzelzimmer
Aussenansicht des Hotels
Strasse vor dem Hotel mit weisser Zone
Zufahrt zur Hotelgarage
Haupteingang
Zimmer im Hotel
Zimmer im Hotel
Zimmer im Hotel
Produkte im Bad
Zimmer im Hotel
Badezimmer
Zimmer im Hotel
Pool