Cinnamon Bey Beruwala

Cinnamon Bey Beruwala

Ort: Beruwala

89%
5.1 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.1
Service
5.2
Umgebung
4.8
Gastronomie
5.4
Sport und Unterhaltung
4.1

Bewertungen

Anna (31-35)

Februar 2020

Dieses Hotel nur zu Empfehlen

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis. Super geeignet für Badeurlaub und es gibt viele Ausflugsmöglichkeiten


Umgebung

6.0

Das Hotel befindet sich an einem öffentlichen Strandabschnitt. Ein vorgelagertes Riff schützt von den Wellen. 100m links gibt es langen breiten feinsandigen Strand von Moragalla


Zimmer

5.0

Superior Zimmer sind einfach, aber immer sauber. Es gibt eine Mini-Bar (kostenpflichtig), Bügeleisen, Tee/Kaffee-Ecke (kostenlos), Fön und Duschartikel.


Service

6.0

Sehr guter Service, alle Mitarbeiter sind hilfsbereit und super nett


Gastronomie

5.0

Sehr große Auswahl an einheimischen und internationalen Gerichten, die meisten sind sehr scharf (nach meinem Geschmack), sonst super lecker


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katrin (46-50)

Februar 2020

Wir haben uns im Hotel sehr wohl gefühlt!

6.0/6

Sehr schönes Hotel, freundliches Personal, zum Entspannen sehr gut geeignet. Wir sind freundlich empfangen wurden, mit Getränken und einem Imbiss. Die Empfangsdame war sehr freundlich und nett, und brachte uns auf unser Zimmer. Und zeigt uns alles.


Umgebung

5.0

Die Fahrzeit zum Hotel betrug 1.15 Stunde mit einem Taxi. Ausflugsziele sind jede Menge in näherer Umgebung und auch weiter weg.


Zimmer

5.0

Zimmer, war sehr schön, groß und sauber. Ein Schöner Balkon mit Aussicht auf das Meer. Wir haben ein besseres Zimmer vor Ort erhalten, als wir gebucht hatten. Das Zimmer war mit Doppelbett ausgestattet und wir haben super geschlafen.


Service

5.0

Wünsche wurden erfüllt, Beschwerden hatten wir keine. Alle Mitarbeiter vom Service, Pool, Bar und Zimmer waren stets nett und freundlich und hatten immer ein ein lächeln auf den Lippen.


Gastronomie

6.0

Das Essen war immer Top, besonders erwähnen möchte ich den Koch Kasun Suranjana. Wenn wir zum essen gingen und er uns gesehen hat, wurden wir persönlich begrüßt. Er sagte uns was es zu essen gab, öffnete und die Töpfe zum schauen. Er verriet mir das eine o. andere Rezept aus der einheimischen Küche. Auch die anderen Mitarbeiter der Küche hatten stets ein Lächeln auf den Lippen und waren stehr freundlich und zuvor kommend.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pradeep Suranga Fernando, der Animateur des Hauses, hatte immer einen collen Spruch auf Lager. Er konnte gut deutsch. Wir hatten Spass mit Ihm, bei der Wassergymnastik. Es wurden auch noch andere Aktivitäten angeboten. Wellness - war gut, wir hatten eine Massage im Hotel gebucht, zum empfehlen. Auch der Preis war absolut in Ordnung. Die Pools waren Sehr sauber und großzügig.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Harry (51-55)

Dezember 2019

Schönen und entspannten Urlaub

6.0/6

Das Hotel macht einen sehr guten Eindruck, nette Begrüßung obwohl wir vor der Check In Zeit angekommen sind, nach kurzer Wartezeit haben wir unser Zimmer bekommen. Das Zimmer war mit Meerblick und auch viel größer wie gebucht. Das Hotel hat einen sehr schönen Garten mit einem großen Infinity Pool. Die Gästemischung ist aktuell folgende: viele Tagesgäste aus China, am Wochenende auch lokale Gäste, die festen Gäste sind aus Russland, Ukraine und Deutschland.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt am öffentlichen Strand von Beruwala mit 2 Bademöglichkeiten: nach links in der Badewanne mit ruhigem Wasser da durch ein Riff geschützt, teilweise Steine und nicht so sauberem Wasser oder nach rechts im offenen Meer mit mehr Wellen, das Wasser ist hier ein bisschen sauberer, aber auch hier teilweise Steine im Wasser. Wenn man 300 Meter weiter nach rechts an den Standabschnitt des Ypsylon Hotels geht, dort kann man unbeschwert baden und findet keine Steine im Wasser. Was das Was


Zimmer

6.0

Wir haben ein größeres Zimmer wie gebucht bekommen und hatten Meerblick. In den 15 Tagen haben wir immer gut geschlafen, man hörte nichts von den Nachbarn und auch nichts von draußen. Unser Roomboy A. Priyantha hat das Zimmer täglich super gereinigt und auch mit netten Dekors aufgefrischt. Am Abend wurde sogar noch mal ein Roomservice durchgeführt. In der gesamten Zeit wurde auch darauf geachtet dass wir genügend Wasser auf dem Zimmer haben.


Service

6.0

Alle Service Mitarbeiter sind freundlich, lächeln, grüßen und fragen immer ob es einem gut geht bzw. ob man einen Wunsch hat. Hier möchte an der Rezeption Buddika lobend erwähnen und bei den Pool Boys Hemantha, er kann so viel über Tiere und Heilwirkung der lokalen Früchte und Gemüsesorten erzählen, vielen Dank dafür.


Gastronomie

6.0

Im Restaurant Büffe bleiben keine Wünsche offen, es ist alles reichlich da und mit viel Liebe aufgebaut. Jeder Koch kann auch bei Fragen das Essen und den Inhalt erklären. Der Service ist vom feinsten, man wir sofort zu einem freien Tisch geleitet, es werden sofort Drinks zum Tisch gebraucht, es wird alles schnell abgeräumt, alles wunderbar. Was gewöhnungsbedürftig ist, es kommen aktuell viele Rundreise Tagesgäste aus China, das erzeugt ein hektisches Ambiente im Restaurant und manchmal ärgert


Sport & Unterhaltung

6.0

Im Hotel wird dazu geboten: Yoga, Fitnesscenter, Pool und Strand, keine Animation usw. , hat uns aber gefreut es war immer sehr ruhig und entspannend dadurch. Die Freizeitangebote muss man selber organisieren, entweder über den Reiseleiter oder auch lokale Reiseleiter. Dazu möchte ich euch Gyan L. (Tel. mit WahtsApp +94 77 5199046, E-Mail: gayanlakmal_2006@yahoo.com) empfehlen, mit Ihm kann man zu vorher vereinbarten Festpreisen jede mögliche individuelle Tour unternehmen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dirk (51-55)

November 2019

Zum Teil sehr unfreundliches Personal

3.0/6

Bei der Ankunft wurde das Gepäck von einer Frau vom Security durchsucht ohne zu fragen ob man das Gepäck öffnen kann. Unfreundlich und ohne Handschuhe würde es durchsucht.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

2.0

Fast 25 Minuten morgens auf Kaffee warten


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kdk (61-65)

Oktober 2019

Gerne wieder in dieses Hotel

6.0/6

Der separate Poolbereich der Delux Zimmer wurde auch durch andere Gäste benutzt. Sogar 2x Nachts lautstark mit Gläsern wovon eines zerbrach. Bei allem Verständnis für relegiöse Gewohnheiten ist das Baden von Frauen im Pool in voller Straßenbekleidung (Burka) einfach nur unhygienisch. Die Hotelleitung sollte einen gut sichtbaren Hinweis für diese Gäste aufstellen und die Einhaltung hygienischer Mindeststandards wirkungsvoll überprüfen.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Zimmer wurden mehrmals täglich überprüft und in einem sehr sauberen Zustand gehalten.


Service

Nicht bewertet

Sehr freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Eine riesige Auswahl an nationalen und internationalen Gerichten. Es lohnt sich auch Unbekanntes einfach mal zu probieren. Hinter der Anrichtung und Präsentation der Salate und Dessert´s insbesondere im gekühlten Raum steckt offensichtlich viel liebe zum Detail und Professionalität.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

siehe Unterkunft allgemein


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maico (56-60)

September 2019

Cinnamon Bey - Immer wieder gerne!

6.0/6

Meine Frau und ich haben uns im Cinnamon Bey sehr gut aufgehoben gefühlt. Im ersten Moment wirkt das Hotel vielleicht etwas schlicht, aber beim zweiten hinschauen stellt man fest, dass alles sehr geordnet, funktionsmäßig, sinnvoll aufgebaut und eingerichtet ist! Das Hotel und die Außenanlage sind sehr sauber und gepflegt. Den ganzen Tag kann man Personal (Haustechnik, Gärtner, Reinigungskräfte) sehen, wie sie in ihrem jeweiligen Bereich alles in Ordnung bringen. Sicherlich waren die eine oder andere Gebrauchsspur oder Abnutzungserscheinung feststellbar, aber zum Ende der Saison, konnten wir verschiedene Handwerksfirmen (Maler, Zimmerleute, etc.) feststellen, die diese oben genannten Verschleißerscheinungen beseitigten. Das Personal ist in allen Bereichen sehr freundlich und zuvorkommend. Ohne Ausnahme sind alle Mitarbeiter bemüht ihren Gästen jeden Wunsch von den Lippen abzulösen, oder jeder Bitte nachzukommen! Spätestens nach zwei Tagen, sorgen die Pool Boys dafür, das man immer seine festen Liegen mit jeweils 2 Badetüchern reserviert hat. Im Restaurant halten die Kellner immer den gleichen Tisch frei, und die Barkeeper kennen schon am ersten Abend die Lieblingsgetränke ihrer Gäste, und haben sie schon serviert, sobald man Platz genommen hat! Die jungen Männer vom Housekeeping, stellen auch schon mal einen frischen Strauß Blumen aufs Zimmer, oder drapieren das Bett mit den verschiedenen Figuren aus Badetüchern und Hibiskusblüten! In unserem Zimmer konnten wir wie oben bereits erwähnt den einen oder anderen Verschleiß feststellen, jedoch grundsätzlich war das Zimmer sehr gepflegt und immer überaus sauber. Hier hat das Housekeeping immer tolle Arbeit geleistet! Auch das Management hat jede Gelegenheit genutzt, um sich nach den Wünschen und Bedürfnissen jedes Einzelnen zu erkundigen. Meine Frau und ich fühlten uns jeder Zeit bestens betreut, und wir hatten wirklich das Gefühl, dass man sich ausschließlich um uns bemüht. Aber genau dieses Gefühl haben sie all ihren Gästen vermittelt. Ich persönlich möchte mich bei allen Mitarbeitern des Cinnamon Bey für zwei sehr schöne und erholsame Urlaubswochen bedanken!


Umgebung

5.0

Vom Flughafen sind es etwa 2 - 3 Stunden Fahrt, abhängig vom Berufsverkehr und der Tageszeit! Ausflüge und Besichtigungen sind zum Teil nur wenige Kilometer vom Hotel entfernt. Es lohnt sich ein Tuk-Tuk zu nehmen und sich von den einheimischen Fahrern zu der einen oder anderen Sehenswürdigkeit fahren zulassen. Allerdings versuchen alle Fahrer die Touristen in diverse Geschäfte, Kräutergärten etc. zu lotsen, um sich noch ein paar Rupien nebenbei zu verdienen. Hier sollte man auch deutlich nein sa


Zimmer

5.0

Sehr sauber und gepflegt, jedoch auch schon mal mit kleineren Gebrauchsspuren! Standardmäßig sind in allen Zimmern Minibar, Fernseher, Klimaanlage, Tresor, Fön vorhanden. Da wir Meerblick hatten, konnte man Nachts natürlich auch die Brandung hören. Mir persönlich hat dies nichts ausgemacht, aber wenn jemand einen leichten Schlaf hat, kann dies natürlich stören, dann eher auf Meerblick verzichten und nach hinten raus ein Zimmer nehmen.


Service

6.0

Unschlagbar! In allen Bereichen ist das Personal sehr freundlich und bemüht jeder Zeit seine Gäste zufrieden zustellen! Wünsche wurden so schnell wie möglich erfüllt!


Gastronomie

6.0

Sehr aufmerksames Servicepersonal. Immer wieder wird man gefragt, ob alles in Ordnung ist, oder ob man noch irgendwelche Wünsche hat. Fast kann man sagen, es ist fast schon Zuviel, ohne dies Negativ bewerten zu wollen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sportangebote haben wir nicht genutzt, obwohl ein Gym mit diversen Geräten, Badmintonplatz, Volleyballanlage, etc. vorhanden sind. Auch ein Spa ist in der Hotelanlage vorhanden. Massagen und Anwendungen müssen aber extra bezahlt werden. Poolanlage ist sauber, und wurde von uns eigentlich täglich genutzt. Es besteht aber auch die Möglichkeit sich am Strand direkt beim Hotel zu sonnen, oder im Meer schwimmen zugehen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingo (51-55)

September 2019

Wir würden sehr gern wieder kommen!!!

6.0/6

Ein modernes Hotel, welches wir erst durch unseren Aufenthalt lieben gelernt haben. Wir würden auf jeden Fall wieder kommen!!


Umgebung

6.0

Von Flughafen in Colombo dauert die Fahrt rund 2 Stunden, Zeit sich einen ersten bildhaften Eindruck vom Land zu mache. Das Hotel liegt direkt am Strand, man kann aber auch individuell jederzeit mit dem TuckTuck ins Zentrum von Aluthgama fahren. Fahrzeit mit dem TuckTuck 5 Minuten.


Zimmer

6.0

Saubere Zimmer, an denen man nichts auszusetzen hat. Leichte Gebrauchsspuren sind für uns normal.Wir haben die Badewanne auf dem Balkon auch genutzt.


Service

6.0

Der Service im Cinnamon Bey Beruwala war für uns einmalig!!!!! Jeder Kellner und Hotelangestellte war versucht den Gästen die wünsche von den Lippen abzulesen. Im besonderen möchten wir uns bei der Managerin Sankani Maddumage bedanken, die Frau war uns ans Herz gewachsen und hatte uns mit mehreren kleinen Überraschungen einen unvergesslichen Urlaub beschert.


Gastronomie

6.0

Wir hatten anfangs Bedenken wegen der berüchtigten hot Spicy Küche im Land, können aber sagen das ein jeder etwas für seinen Geschmack finden konnte. Von Geflügel über Lamm, Rind und Schwein bis hin zu den leckeren exotischen Früchten und sehr kreativen Süßigkeiten .


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt 2 Pools, beide nicht überlaufen. Immer freie Liegen, für den entsprechenden Platz sorgen die "Beachboys" bereits am 2 Tag. Ein kleines Animationsprogramm gibt es jeden Abend, tagsüber wird auch wenn Bedarf besteht am Pool Gymnastik getrieben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabriele Maria (61-65)

August 2019

Cinnamon Bey - Sri Lanka ...eine Reise wert!

6.0/6

Trotz später Ankunft im Hotel (ca. 05.00 Uhr) freundlicher Empfang und rascher Check-In. Lage unseres De Luxe Zimmers perfekt und mit nettem Willkommensgruß auf dem Bett. Großer Garten mit vielen Liegemöglichkeiten im Schatten. Der Garten und der Strand (öffentlich) sind mit einem Zaun getrennt. Zugänge zum Strand sind bewacht. Das Baden im Meer ist an und für sich möglich. Jedoch zu unserer Reisezeit nur bei Ebbe möglich gewesen. Aber das war ja im Vorfeld bereits bekannt.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen dauerte ca. 2 Stunden. Alles perfekt organisiert. Hatten 2 tägigen Ausflug nach Kandy bei Der Tour (Betreuer im Hotel Herr ANTON und unser super Reiseleiter bei beiden Ausflügen Herr SAMANTHA PUNCHIHEWA) und Tagesausflug nach Galle im Hotel gebucht. Beide Ausflüge waren mit Kleinbus mit mehreren Zwischenstopps und Besichtigungen. Sehr empfehlenswert. Das Hotel wird auch für Veranstaltungen einheimischer Firmen genützt. Haben wir aber überhaupt nicht als störend empfun


Zimmer

6.0

Unser DeLuxe Zimmer war ebenerdig mit fast direktem Zugang zum seperaten Pool für die DeLuxe Zimmer. Kleine Terrasse mit Liege und Tisch und 2 Sessel. Das Zimmer war sehr geräumig mit großen zusammengesellten Einzelbetten. Matratze einfach herrlich zum schlafen. Weiters gab es eine Sitzgarnitur (ausziehbar für Familien mit Kindern), einen kleinen Tisch sowie einen Schreibtisch mit Sessel. Genügend Stauraum für Kleidung und Koffer. Großer Fernseher (nicht genützt), Bügeltisch mit Dampfbügeleisen,


Service

6.0

Das Personal war sehr hilfreich, freundlich und zuvorkommend. Wünsche wurden soweit möglich promt erfüllt und Fragen beantwortet. Es ist von Vorteil wenn man etwas Englisch sprechen kann. Deutsch nur sehr sehr wenig. Aber für den Alltag auch kein Problem. Verständigung funktionierte immer.


Gastronomie

6.0

Offener Bar- , Loungebereich und Buffetrestaurant. Immer Tische frei (wenn man gleich anfangs beobachtet wann es am stärksten besucht ist). Wir waren 6 Personen und nach zwei Tagen wurde uns schon vom sehr freundlichen Pesonal ein Tisch reserviert. Mehrere Stationen wo frische Speisen zubereitet werden. Viel Auswahl an verschiedesten Gerichten in Warmhaltbehältern. Landestypische Küche (teilweise sehr scharf - aber immer auch genügend Auswahl an nicht so scharfen Speisen). Extra gekühlter Raum


Sport & Unterhaltung

6.0

Unser Poolvor den DeLuxe Zimmern war sehr wenig besucht ..was natürlich wür uns sehr angenehm war. Gleich neben dem Pool befindet sich die Bar 800 degrees und "Tandoor the Indian clay oven" (Indische Küche). Das Poolpersonal und das Barpersonal war einfach super freundlich. Animation am großen Pool vorhanden aber nicht genützt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

andrea (70 >)

April 2019

Man kann das Hotel und Personal nur empfehlen ,

5.0/6

Eine sehr schöne Anlage mit genug Sonnenliegen und Schirme und vorallen Bäume mit Schatten . Wir hatten ein DE LUX Zimmer mit 49 m2 Balkon mit Meerblick und Sonnenuntergang und ein Schwimmbad für die DE LUX Zimmer mit viel Ruhe . Frühstück ist in einen Extra Rest. mit Super Service ( Frau Kaveesha ) und anderen freundlichen Kellner . BITTE : Wenn ein Ehepaar eine Einladung von Hotel bekommt dann mit FRAU und HERR zu betiteln und nicht NUR HERR !!


Umgebung

6.0

Richtung Strand : der Weg links etwa 300 Meter beginnt der Strand wo man zwischen Riff und Sand ohne Wellen schwimmen kann . Eine halbe Stunde dann eine halbe Stunde den Strand entlang spazieren und wieder schwimmen . 11 Uhr zurück zum Pool und ein gutes Bier von Hr. Samanta servieren lassen . Nach 17 Uhr einen Spaziergang entlang des Strandes bis zum Sonnenuntergang .


Zimmer

6.0

Unser lieber Hr. Mendes hat unser Zimmer und Bad täglich Super in Ordnung gehalten . Die Grösse ist 49m2 man hat keine Platzangst wie in so manche Hotels mit 26m2 . Airconditioned haben wir am Abend eingeschaltet für etwa 2 Stunden und wir konnten gut schlafen .


Service

6.0

Das Mittag und Abendessen findet im grossen luftigen Saal statt . Die Auswahl ist sehr gross . Einheimisch scharf oder International . Versuchen sie Hr. Laxman als ihren Servics - Mann zu bekommen , den der weis was sie schon am 3 Tag am liebsten trinken .


Gastronomie

6.0

Ser GUT


Sport & Unterhaltung

5.0

Für uns ist die ruhe wichtig , da wir nicht mehr die Jüngsten sind ( 76/73 )


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

April 2019

Ich habe für mein Geld mehr erwartet.

4.0/6

Die Anlage und das Hotel waren ganz in Ordnung. Es gab immer freie Sonnenliegen. Das Personal war super nett und immer total bemüht. Leider war der Strand eine Katastrophe , er war dreckig. Der Speisesaal war sehr laut. Und leider war das Essen extrem scharf. Auch das Angebot an Obst war eher enttäuschend. Nervig ist auch das man für jeden Drink unterschreiben musste.


Umgebung

2.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christian (41-45)

März 2019

Laut,keine Entspannung,leckeres Essen, Top Service

3.0/6

Zu groß, zu laut, schlechte Zimmer. Viele Veranstaltungen von Außerhalb ( Hochzeiten etc.) dadurch sehr trubelig und sehr laut...teilweise bereits zum Frühstück. Aber einwandfreie Essen und Top Servicepersonal. Keine Wiederholung unsererseits.


Umgebung

6.0

Die Lage der Anlage ist einwandfrei, direkt am langgezogenen Sandstrand. Durch ein vorgelagertes Riff ist das Wasser wunderbar ruhig und Glasklar. Schnorcheln und Schwimmen kann man dadurch einwandfrei. Umgebung Sri Lanka typisch.....kommen und selber erleben aber besser im anderen Hotel


Zimmer

2.0

Leider sehr vernachlässigt. Unsre Klima kannte nur ein und aus, TemperaturRegelung nicht möglich. Grauenhafte Betten und Matratzen. Ein Wechsel der Matratze war, trotz mehrfacher Nachfrage angeblich nicht möglich. 12 Tage Rückenschmerzen waren die Folge. Defekte Möbel und verschmutzte Wand- und Bodenfliesen Verkalkte und teilweise nicht funktionsfähige Badarmaturen Zu wenig Ablageflächen für 2 Wochen Urlaub.


Service

6.0

Das freundlichste Personal was wir jemals erlebt haben. Die ganzen negativen Punkte Hotelseitig macht das Personal mit seiner Höflichen Zuvorkommenheit und guten Laune wieder weg. Personal bekommt von mir eine 1 mit *


Gastronomie

5.0

Seltsame All-inklusive Regelung, ein absolutes no Go. Buffet und alle weiteren Speisen waren einwandfrei und lecker. Leider häufig auf Asiaten ausgelegt ( div. Nudel- und Reisgerichte) Viel Landestypische Küche, sehr authentisch und scharf Leider im Hauptrestaurant sehr laut und hektisch......eine Uni Mensa ist entspannter. Tip: außerhalb sitzen Viele Asiatische Reisegruppen....laut, frech und unhöflich


Sport & Unterhaltung

3.0

Wenig Freizeitangebote, gelegentlich Abendanimation.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Uta (56-60)

März 2019

Wunderbar erholsamer Verwöhnurlaub

5.0/6

Das Hotel hat eine super Lage, direkt am Strand mit vorgelagerten Riff, so dass man immer ins Wasser gehen kann. Die Zimmer sind groß und geräumig, werden täglich gesäubert und haben fast alle Meerblick, teilweise durch Palmen hindurch. Der Check Inn sowie der Check Out sind die einzigen kritikwürdigen Punkte. Wir sind 8.00 Uhr morgens angekommen, die Zimmer waren noch nicht bezugsfertig ( das ist ok) , aber es gab keine Möglichkeit, sich frisch zu machen oder das Gepäck unter zu stellen. Frühstück war auch nicht möglich. Beim aus-checken ähnlich. Late check out nicht möglich, also stehen die Koffer ab 12.00 Uhr im Eingangsbereich, man benutzt die Gemeinschaftsduschen und macht sich dann abends auf der Sonnenliege im Garten für die lange Rückreise fertig. In einem 5 Sterne Hotel müsste man wenigstens einen Raum zur Verfügung stellen.


Umgebung

6.0

Der Transfer vom Flughafen dauert ca.2,5 Stunden. Am Strand haben wir Kapila kennen gelernt, der gut deutsch spricht und mit dem wir wunderschöne Ausflüge (Kandy, Uda Walawa...) gemacht haben und der uns viel über das Land erzählt hat


Zimmer

5.0

Service

6.0

Super nettes Personal und ein Service, der keine Wünsche offen lies. Ein großes Dankeschön an alle Mitarbeiter im Service, die uns im Urlaub richtig verwöhnt haben.


Gastronomie

6.0

Super leckeres Essen, landestypisch teilweise sehr scharf, aber unübertroffen im Geschmack. Die Atmosphäre im Hauptrestaurant war teilweise durch große asiatische Reisegruppen, die immer nur für eine Nacht im Hotel blieben, gestört.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Olaf (41-45)

März 2019

Sehr enttäushend

1.0/6

Sehr laute musik wir können nicht mal schlafen.der service ist sehr schlecht.strand war nicht sehr gut.am strand war saman gut.


Umgebung

1.0

Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Birgit (66-70)

Februar 2019

Cinnamon Bey - ein wunderschöner Urlaub

6.0/6

Das Hotel hat eine phantastische Strandlage, durch das vorgelagerte Riff ist das Baden jederzeit möglich. Die Gestaltung von Lobby, Restaurants und Pool ist gelungen und für´s Wohlfühlen gemacht. Ein Dankeschön an die freundlichen Mitarbeiter Dewanga, Roshani und Lee!


Umgebung

6.0

Vor dem Hotel befinden sich kleinere Geschäfte, jederzeit kann man in ein Tuk Tuk steigen und Ausflüge in der näheren Umgebung machen. Eine Bootsfahrt auf dem nahen Bentota-River ist zu empfehlen, eine Zugfahrt nach Galle ein Erlebnis!


Zimmer

6.0

Die Zimmer (de luxe) sind sehr großzügig, gut eingerichtet und immer gut gereinigt.


Service

6.0

In allen Bereichen (Empfang, Restaurant, Pool) war der Service ausgezeichnet. Die Freundlichkeit aller Mitarbeiter war beeindruckend!


Gastronomie

6.0

Die Auswahl beim Essen war riesig, es war alles lecker angerichtet, immer frisch und ständig wurde man mit etwas Besonderem überrascht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sarah (19-25)

Januar 2019

Hotel an traumhafter Strandlage

6.0/6

Willkommen in Sri Lanka... Hotel, welches direkt am Sandstrand liegt inmitten von einem traumhaften Garten mit Palmen.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen waren es gute zwei Stunden über die Autobahn bis zum Hotel, welche sich für uns definitiv gelohnt haben. Das Hotel liegt direkt am Sandstrand. Traumhafter Strandabschnitt! Durch das Riff es jederzeit möglich zu Baden. Der Strandanschnitt ist unter den Einheimischen sehr beliebt, deshalb kann er während der Schulferienzeit oder am Nachmittag etwas voller werden, was uns aber nicht gestört hat. Im Hotelgarten sind unzählige Sonnenschirme und Sonnenliegen, welche zum Sonnentanken einl


Zimmer

6.0

Sehr geräumige und grosse Zimmer mit Zeitgemässer Austatung. Wasser und Tee ist im Zimmer gratis vorhanden. Die Zimmer wirkten sauber und geplegt. Balkon mit Ausblick auf die Gartenanlage und dem Meer im Hintergrund.


Service

5.0

Fragen und Anliegen wurden jederzeit beantwortet. Sehr freundliches und aufgestelltes Personal im gesamten Hotel.


Gastronomie

5.0

Für jeden was dabei. Sehr umfangreiches Buffet mit Nationaler aber auch internationaler Speisen. Riesiges Hauptgang- und Dessertbuffet. Mit dem AI Angebot war es ebenfalls möglich im Al a Carte Restaurant zu essen. Von einem 5 Gänge Menü konnte wir uns für 2 Gänge entscheiden. Zudem mussten wir zwei Stunden auf den Hauptgang warten obwohl nur 4 Tische im ganzen Restaurant besetzt waren. Werden Getränke bestellt z.B. im Buffetrestaurant oder der Poolbaar, muss man mit einer etwas längeren Warte


Sport & Unterhaltung

5.0

Grosser Pool im Hotel. Wir haben das Entertainment des Hotels nicht benützt. Am Abend gab es jeweils Musik an der Poolbar. Im grossen und ganzen ist es im Hotel bezüglich dem Entertainment sehr ruhig, was wir sehr geschätzt haben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thorsten (51-55)

Januar 2019

Cinnamon? Richtige Wahl getroffen..!!

5.0/6

Wir waren von Ende Januar bis mitte Februar im Cinnamon und waren sehr zufrieden. Das Essen klasse, Zimmer sehr sauber und alle Angestellten super nett und freundlich. Die Lage ist natürlich weitklasse. Direkt am Strand.


Umgebung

6.0

Ich gebe für die direkte Strandlage die Bestnote. Man hat auch von jedem Zimmer aus immer das Meer im Blick. Einfach klasse... Außerhalb des Hotels gibt es am Strand 4-5 Strandbars wo man auch lecker essen kann. Ansonsten sind wir in näherer Umgebung mit unserem Guide Sudath unterwegs gewesen. Was er uns alles gezeigt, und erklärt hat ( spricht richtig gut deutsch...) war schon beeindruckend. Sudath kann man direkt am Strand treffen...Einfach nach dem Namen fragen...Die 2 Stunden Transfer von Co


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren für uns genau richtig. Sauber, täglicher Handtuchwechsel ( müsste wegen uns nicht sein..) Große Regendusche im Bad und mit einem seperatem WC. Ein schöner Balkon mit tollem Meerblick rundet die Sache natürlich ab. Betten waren auch richtig gut und da man, außer das Rauschen des Meeres, nichts gehört hat, haben wir auch gut geschlafen...Unter dem Strich war es wie in der Hotelbeschreibung - Toll


Service

5.0

Alle Angestellten, egal ob Room-Service, Kellner oder Küchenpersonal waren wunderbar freundlich und nett. Es blieben keine Wünsche offen. Ein wenig Stress gab es nur beim auschecken. Mißverständnis wegen einer halben Stunde zu spät ausgecheckt...Das war nicht nötig von den Leuten an der Rezeption...


Gastronomie

6.0

Es gab überwiegend Indische Küche ( ...vermute ich mal ) und auch senghalesische Speisen. Nudeln und Reis in mehreren Varianten. Stets frisch gegrillte Sachen wie Fisch, Fleisch und landestypischen Teigspeisen. Alles ziemlich scharf...Aber alles sehr lecker


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool war riesig und richtig klasse...Auf Grund der Strandnähe auch selten benutzt. Für uns war die fehlende Animation genau richtig. Wenn wir mal am Pool waren wollten wir auch auf Beschallung gerne verzichten. Liegen waren immer zu haben....Der Fitness-Raum hat auf mich einen guten Eindruck gemacht. Wellness kann mman im Hotel natürlich auch machen, aber wir haben lieber ein Angebot außerhalb des Hotels wahrgenommen...


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jana (26-30)

November 2018

Gute hotel, jedoch nicht für die Preisklasse

4.0/6

An sich schönes Hotel, allerdings war das wlan eine Katastrophe, die anderen Gäste hatten oftmals kein Benehmen und wurden vom Hotel auch nicht darauf hingewiesen ohne ähnliches. Sehr viele Veranstaltungen von außerhalb im Hotel, wodurch einzelne Restaurants geschlossen waren oder es in der hotelanlage sehr laut war. Das Personal war sehr freundlich und das Essen ausgesprochen lecker. Die Zimmer waren okay, könnten jedoch teilweise renoviert werden.


Umgebung

4.0

Fährt von Flughafen zum Hotel waren ca. 2 - 2 1/2 std. Rund um das Hotel gibt es nicht viel. Der Strand und das Meer ist nicht besonders schön.


Zimmer

4.0

Sauber, jedoch waren die Möbel teilweise schon sehr abgenutzt. Von einem Hotel dieser Klasse erwartet man mehr. Allerdings war die Einrichtung ansonsten sehr schön.


Service

5.0

Sehr nette, freundliche Mitarbeiter. Ohne nachfragen konnten wir später auschecken.


Gastronomie

5.0

Sehr leckeres Essen. Wir hatten all inklusive plus gebucht, wodurch wir in allen Restaurants essen konnten. Bei der Buchung würde uns jedoch nicht gesagt, dass man in den Restaurants nur aus zwei Menüs auswählen kann. Im Buffet Restaurant war es schon sehr laut und viele indische und asiatische Urlauber hatten wenig benehmen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es wird im Hotel leider außer Aqua Gymnastik (und die auch nur, wenn gerade ausnahmsweise mal keine Veranstaltung von außerhalb im Hotel stattfindet) angeboten. Ansonsten wenig Unterhaltung. Abends war meistens Musik, aber mehr auch nicht. Fitnessstudio vorhanden, war okay. Man konnte im spa die Sauna leider nicht einzeln nutzen oder auch einzeln bezahlen sondern hätte gleich ein ganzes Paket buchen müssen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Elfriede (66-70)

November 2018

Ein richtiges Wohlfühlhotel

5.0/6

Die riesengroße Anlage befindet sich in einem gepflegten Garten. Der Weg zu unserem Zimmer war ernüchternd, den die Gänge sehen aus, als befände man sich in einem Gefängnis - grau, lang und eng. Das ist aber auch der einzige negative Punkt dieses Hotels.


Umgebung

5.0

Durch das vorgelagerte Riff ist baden immer sehr gut möglich, in der näheren Umgebung des Hotels sind einige kleine Läden, die Strandverkäufer dürfen das Hotelgelände nicht betreten - sehr positiv.


Zimmer

5.0

Ein sehr breites Bett mit guter Matratze, das Zimmer wurde am Abend noch einmal kontrolliert ob man etwas benötigt oder die Badetücher getauscht gehören.


Service

6.0

Ein ausgesprochen tolles Personal, aufmerksam, freundlich, zuvorkommend - wir haben uns sehr wohl gefühlt in diesem Hotel.


Gastronomie

5.0

Das Buffet für alle Geschmacksrichtungen: ob eher europäisch, indisch, sehr scharf, frisch gegrillt - alles im Überfluss vorhanden. Das ganze hat aber das Dessert-Büffet noch geschlagen: hier war nicht nur die Auswahl ebenso reichhaltig, alles hat auch toll ausgesehen und super geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Hotel eignet sich eher zum entspannen. In dem weitläufigen Bereich ist das auch sehr gut möglich, da man leicht ein stilles Plätzchen finden kann. Der Pool ist riesengroß.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Johann (66-70)

November 2018

Das Personal macht es zum Wohlfühlhotel

5.0/6

Trotz des Hotelklotzes haben wir uns in diesem Hotel sehr, sehr wohlgefühlt. Das Personal ausgesprochen freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Ein riesengroßer Garten umgibt die Anlage, Platz für die Liege ist im Übermaß vorhanden.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Olli (46-50)

November 2018

Hotel Top, aber Lage und Ausflugsangebote ein Flop

4.0/6

Gepflegtes Hotel, sehr nettes Personal und vielfältiges Speiseangebot. Allerdings am Wochenende wegen Veranstaltungen auf dem Hotelgelände sehr laut und überfüllt.


Umgebung

2.0

Transfer vom/zum Flughafen ca. 2 Stunden durch ein vom Hotel organisiertes Taxi. Hotel liegt am Rand vom Ort Beruwala. Ca. 2 km langer und sehr schmaler Strand übersät mit Plastik und Müll. Das Hotelgelände kann man durch den Haupteingang oder am Strand (2 kleine Ausgänge) verlassen. Leider sind die beiden Strandausgänge regelrecht belagert von Singalesen, die einem Touren oder Souvenirs verkaufen wollten. Wir hatten bei jedem Versuch, dass Hotelgelände zu verlassen darüber hinaus permanent ei


Zimmer

6.0

Sehr sauber und gepflegt. Schöne Einrichtung


Service

6.0

Das freundlichste Personal, was wir je erlebt haben.


Gastronomie

6.0

Wir waren uneingeschränkt begeistert


Sport & Unterhaltung

3.0

Ein hauseigener Pool mit ausreichend Liegefstühlen, Kleiner aber gepflegter Fitnessraum mit Stepper, Laufbänder, Fahrrad und Gewichten. Wellnessangebote leider eher asiatischer Art. Hätten uns gerade hier eher ayurvedische Massagen etc. gewünscht. Einmal die Woche wurde am hauseigenen Pool Wassergymnastik bei dröhnender Musik angeboten. War nicht unsers, aber zum Glück nur einmal die Woche. Abends gab es kurzweiliges Entertainment, was sich jedoch in der 2. Woche 1:1 wiederholte. Angebotene Aus


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael und Lena (26-30)

Oktober 2018

Gutes Hotel mit kleinen Abstrichen.

5.0/6

Gutes Hotel mit direkter Lage zum Meer. Leider kein privater Strand, was das verweilen und Baden im Meer etwas erschwert.


Umgebung

4.0

Die Lage ist gut. Das Hotel liegt direkt am Meer. Der Strandabschnitt vorm Hotel wird durch ein Riff geschützt, was das Baden auch bei großen Wellen ermöglicht. Jedoch sollte auch zwischen Riff und Strand auf die Strömungen geachtet werden, die nicht zu unterschätzen sind. Beruwela an sich bietet nicht sehr viel, es ist ein eher kleiner Ort. Zu empfehlen ist dort allerdings der Fischmarkt, welcher mit dem TukTuk schnell und kostengünstig erreicht werden kann. Jeden Morgen ab 6:00 Uhr in der


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind schlicht gehalten aber schön eingerichtet. Es ist alles vorhanden was benötigt wird. Geschlafen haben wir immer gut.


Service

4.0

Die Leute die im Service arbeiten, waren größtenteils stets bemüht und freundlich. Allerdings musste man, wenn man am Pool lag oft zur Bar gehen um seine Getränke selbst zu bestellen. Aufgefallen ist mir, das auf der kompletten Hotelanlage in allen Bereichen ziemlich junge Menschen arbeiten. Der ein oder andere „ältere“ Mitarbeiter hätte die kleinen Mängel im Serviceteam vielleicht beheben können.


Gastronomie

6.0

Weltklasse Essen. Alles was das Herz begehrt. Landestypische und Internationale Speisen von A-Z. Das Beste: man kann alles bedenkenlos essen. Dies ist in solch einem Land nicht unbedingt der Fall. Ein Lob an die Köche.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Annette (61-65)

Oktober 2018

Sri Lanka ist eine Reise wert.

4.0/6

Sehr schöner Urlaub zur Erholung, aber auch geeignet als Ausgangspunkt für Exkursionen. Der große Garten ist sehr schön angelegt. Das Personal ist stets freundlich.


Umgebung

5.0

Der Fahrzeit zum Hotel beträgt ca. 2 Stunden. Die Lage ist gut und das Baden im Meer möglich.


Zimmer

6.0

Das Zimmer ist sehr geräumig, auf dem Balkon hatten wir eine Badewanne. Jeden Tag wurde das Zimmer mehrmals gereinigt.


Service

5.0

Die Kellner waren sehr aufmerksam und schnell. Stets kamen sie den Wünschen der Gäste nach. Auch an der Rezeption wurden wir gut beraten und betreut. Das Einzige was mich sehr enttäuscht hat war, das man unsere Bestellung des Abendessens zu meinem Geburtstag aufs Zimmer vergessen wurde, keine Entschuldigung erfolgte und wir dann an einem Tisch im Buffet-Restaurant platziert wurden, wo das Abendprogramm mit lautem Trommelwirbel lief.


Gastronomie

6.0

Hervorragendes Speiseangebot! Alles war sehr schmackhaft, es war für jeden etwas dabei. Vor allem die einheimische und die chinesische Küche war Spitze- manchmal sehr scharf. Toll waren die Vielzahl der Süßspeisen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es war keine Animation vom Hotel, kein Reiseleiter hat sich im gesamten Reisezeitraum sehen lassen. Schlecht war auch, dass es kein Informationen zu Sehenswürdigkeiten gab, die man hätte erlaufen können. Fitnessraum war vorhanden, haben wir aber nicht genutzt. Die Anwendungen im Spa- Bereich waren total überteuert. Die Ausflüge, die von privaten Anbietern am Strand angeboten werden, sind ebenfalls total überteuert, da es an deutschen Touristen zur Zeit mangelt. Besser ist es in den Ort zu gehen


Hotel

4.0

Bewertung lesen

maja (26-30)

September 2018

Gepflegtes, ruhiges Hotel mit toller Gastronomie

6.0/6

Schönes, modernes Hotel mit top Verpflegung und guter Strandlage. Gut geeignet für einen Badeurlaub, bei dem man auch ein bisschen was vom Land sehen will.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt relativ ruhig. In der direkten Umgebung gibt es fußläufig nicht viel zu sehen, kaum Geschäfte und Restaurants. Für Ausflüge ist es aber ein guter Ausgangspunkt. Ausflüge kann man günstig am Strand buchen. Bis ins Zentrum von Aluthgama (Einkaufsmöglichkeiten, Markt) fährt man ca. 10 min. mit dem TukTuk. Fahrtzeit nach Colombo ca. 2 Stunden. Nach Kandy 4 Stunden. Baden im Meer ist aufgrund des vorgelagerten Riffs möglich.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind groß und hell gestaltet. Jedes Zimmer verfügt über einen Balkon mit Meerblick. Es wird jeden Tag gründlich sauber gemacht.


Service

5.0

Die Servicemitarbeiter sind immer freundlich und bemüht. Wenn viele Gäste zum Abendessen oder Frühstück sind, kann es jedoch schon mal passieren, dass man "vergessen" wird und auf dem Trockenen sitzt. Die Mitarbeiter von der Hauptbar, welche auch für die Bedienung am Pool zuständig sind, sind sehr langsam. Wenn man sich seine Getränke nicht selbst holt, sieht es mit der Versorgung eher schlecht aus.


Gastronomie

6.0

Das Buffet ist jeden Tag abwechslungsreich. Überwiegend werden indische, südostasiatische und landestypische Speisen angeboten. Es gibt jedoch für jeden Geschmack etwas genießbares. An drei verschiedenen Stationen gibt es Live-Cooking.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation gibt es im Hotel so gut wie gar nicht. Man kann morgens an einer Joga-Stunde teilnehmen. Einen Spa-Bereich gibt es auch sowie einen kleinen Fitnessraum. In der Umgebung gibt es viel zu sehen - kleine Plantagen, Wasserfälle, Mangroven, viele Tiere. Der Udawalawa- und Yale-Nationalpark sind ca. 4 Stunden entfernt. In Mirissa kann man Wale und Delfine beobachten. Alles ist als Tagestour für einen moderaten Preis am Strand buchbar, auch mit deutschsprachigem Guide.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (56-60)

September 2018

Wohlfühloase

6.0/6

Ich habe mich im Cinnemon Bey Beruwala sehr wohl gefühlt. Die gesamte Anlage ist sehr sauber und gepflegt. Die Auswahl an Speisen lässt keine Wünsche offen. Das Personal ist stets freundlich, hilfsbereit und geht auf die Wünsche der Gäste ein. Die Lage des Hotels ist ideal. Der angegliederte Strand ist sehr schön. Ein Wermutstropfen sind allerdings die Beachboys und Verkäufer am Strand, die ziemlich aufdringlich sein können.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Tamara (46-50)

August 2018

Erholsamer Urlaub, wir würden wieder kommen

6.0/6

schönes Hotel in einer grosszügigen Anlage, geräumige Zimmer und ein gemütlicher Balkon mit Meersicht. genügend Liegen am Pool mit Sonnenschirm und Service. Buffetrestaurant mit riesen Auswahl, einfach geniales Essen


Umgebung

4.0

mit dem Tuk Tuk ist man schnell in der Stadt, auch für Ausflüge ist der Ort gut gelegen


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jörg (41-45)

Juli 2018

Wunderschöner Traumurlaub

6.0/6

wunderschönes kleines familiäres Hotel mit vielen tollen Mitarbeitern die immer lächeln und nie schlecht gelaunt sind


Umgebung

5.0

es ist ein sehr schönes Hotel für Ruhesuchende , es sind in der näheren Umgebung einige Ausflugsziele die leicht mit dem TUK TUK zu erreichen sind..Tempel , Schildkrötenfarm , Wasserfälle , Kräutergarten etc. die anderen Ziele sind schon mindestens Tagestouren , für unsere Tuk Tuk Touren hatten wir Sami von den lokalen Strandteam genommen..und waren immer mehr als zufrieden können wir nur empfehlen!! die Fahrt vom Flughafen zum Hotel betrug ca. 2,5 Stunden es sind halt andere Verkehrsbedingunge


Zimmer

5.0

das Zimmer war immer sauber und hatte eine ausreichende Ausstattung ,die Betten waren gut , besonders zu erwähnen ist unser Zimmerboy Rostan der sich immer wieder neue Dekorationen hat einfallen lassen z.B. Hunde , Affen aus Handtüchern und jeden Wunsch immer gerne erfüllte


Service

6.0

jeder Wunsch war erfüllt bevor man sich besann , das Poolteam hat uns jeden Tag Liegen und Handtücher bereitgestellt alles vorbereitet und versucht einen es so angenehm wie möglich zu machen Hemantha und Wasana sind hier besonders zu erwähnen , Hemantha hat sich auch um die niedlichen Streichhörnchen gekümmert mit denen man viel Spass hatte auch um die Warane die es in der Anlage gab und die Chamäleon , das war unser Tierflüsterer


Gastronomie

6.0

Essen war sehr gut immer mal neue Sachen einiges wiederholte sich (ist aber normal) für jeden gab es was , wer scharfes mag gab es jeden Tag ein spezielles Angebot..sehr traditionell , Besonders sind die Mitglieder des Buffetteams Dananjaya , Harindu und Niskahtka zu erwähnen , die einen Wahnsinns Job gemacht haben das Icebar -Team mit Nadun und Sameera haben einen wunderbaren Job gemacht und einen tagsüber am Pool und Abends in der Lobby super bewirtet. besonders Nadun der sehr sehr gut deuts


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation Abends war eher kaum was aber auch so ausgeschrieben war.. viel Musiker waren da , wo es schon Supertalende gab , tagsüber gab es Animation aber sehr wenig man wurde in Ruhe gelassen wenn man es wollte , ansonsten gab es Yoga , Wassergym ,Volleyball und Dart


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mark (41-45)

Juli 2018

Traumhaftes Hotel mit super nettem Personal

6.0/6

Sehr sauberes und ruhiges Hotel mit phantastischer Lage direkt am Meer. Das Büffet war sehr gut und abwechslungsreich. Außerdem konnte man zusätzlich als AI Gast in den dazugehörigen Restaurants essen gehen. Diese 14 Tage waren Erholung pur. Meist am Pool oder am Meer, was durch das Riff nicht so stürmisch war. Das Beste waren jedoch die Mitarbeiter, die wahnsinnig freundlich jeden Wunsch von den Augen abgelesen haben. Schon am Empfang haben Gayan und Dewanga eine Wohfühlatmosphäre erzeugt. Das Pool Team um Hemantha hat sich sehr gut um die Gäste gekümmert. Mit einem der Beach Boys (Nimal spricht gut deutsch) haben wir einige kleinere Touren gemacht (Mangroven Tour mit dem Boot, Ausflug ins Hinterland zu den Wasserfällen im Dschungel) die auch den Kindern sehr gut gefallen haben, da sehr viele exotische Tiere zu sehen waren. Eines der Highlights war für mich, als uns der Chefkoch Julinda und Restaurant Manager Asiri mit auf den Fischmarkt und zur Lobster Farm genommen haben. Wir haben dann zusammen Fisch und Lobster ausgesucht und diesen dann später auf dem Dach des Hotels gemeinsam zu einem Curry zubereitet. An der luftigen Bar haben Nadun und sein Team dafür gesorgt, dass der Abend so angenehm wie möglich ausklingt. Ich war schon in vielen Hotels in Asien aber dieses ist besonders. Absolute Weiterempfehlung.


Umgebung

6.0

Durch die Autobahn von Colombo in ca. 2 Stunden vom Flughafen erreichbar. Tolle Ausflugsmöglichkeiten und die Chance jede Menge Tiere zu sehen (Warane, Chamälions, Affen, Krokodile etc)


Zimmer

5.0

Sauber und gut. Klimaanlage nachts auf 27°C und kleinste Stufe und keiner hat sich erkältet und wir haben geschlafen wie die Steine.


Service

6.0

Extraordinär gut. Jeder lächelt. Wünsche werden erfüllt bevor sie ausgesprochen waren.


Gastronomie

6.0

Immer frisch und sehr vielfältig. Jeden Tag ein anderes Motto beim Büffet. Auch die hoteleigenen Restaurants waren sehr gut. Unser Favorit war das Rocksalt - Spitzengastronomie.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animateur Pradeep (Freddy) hat jeden Tag zurückhaltend gefragt aber aufgrund der wenigen europäischen Gäste war die Nachfrage nicht da. Wenn man am Strand nach rechts ca. 5 Minuten läuft, kommt man zu traumhaften (und leeren) Sandstränden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

andreas (56-60)

April 2018

Empefehlenswertes Hotel

6.0/6

Schönes sauberes Hotel mit freundlichen Mitarbeitern. Große Vielfalt beim Essen, mehrere Restaurants auch ohne Aufzahlung verfügbar. Einzig an der AI Bar musste man um Aufmerksamkeit kämpfen...


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin (41-45)

März 2018

Traumurlaub Sri Lanka... gerne wieder!

6.0/6

Ein tolles Hotel, modern mit viel Sichtbeton gestaltet, beeindruckt es durch seine großzügig gestaltete, offene Bauweise. Rund um die Poolbar reihen sich die a la Card Restaurants und die Empfangshalle über mehrere Ebenen. Das Hotel wirkt nie überfüllt, selbst, wenn mal eben 200 Inder anreisen und im Buffet Restaurant essen....


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt zentral an der Westküste...idealer Starpunkt für Ausflüge. Der Strand ist direkt vor dem Hotel etwas grobsandiger und hat ein vorgelagertes Riff, was einem das Schnorcheln, Schwimmen, SUP usw. ermöglicht, da das Wasser sehr ruhig ist und keine gefährlichen Strömungen entstehen. Ca. 200 m weiter beginnt ein feinsandiger Traumstrand, der zum Spazierengehen einlädt und das Meer lädt zum surfen ein. Vorsicht...Strömungen! Leider wird manchmal etwas Müll usw. durch den Einlauf des


Zimmer

6.0

Groß, hell, Meerblick, Badewanne auf dem Balkon, Regendusche.....sonst noch Fragen? Ach ja...immmer sauber!!!


Service

6.0

Personal immer super freundlich und Aufmerksam. Zimmer und gesamte Anlage sehr sauber und gepflegt. Einmal hat die Klimaanlage im Zimmer getropft, was sofort repariert wurde. Schön war auch, dass jeden Abend nochmal einer vorbeigeschaut hat, ob man noch genug Wasser, Klopapier usw. im Zimmer hat oder noch irgendetwas gebraucht wird.


Gastronomie

6.0

Wir haben noch nie eine so große und vor allem kulinarisch vielfältige und hochwärtige Auswahl an Gerichten gehabt. Sehr viel landestypisches Essen ...echt Klasse!


Sport & Unterhaltung

5.0

In diesem Hotel gibt es nicht wirklich ein Animationsteam. Es ist sehr ruhig. Es gibt einen Sportanimateur, der 2x die Woche Wassergymnastik im Pool anbietet und 2x die Woche Yoga. Dann ist hier ein gut ausgestatteter Fitnessraum mit 2 Laufbänder, Ergometer und Elipsentrainer vorhanden. Hier findet man auch Badmintonschläder, Volleyball und Darts. Für uns war das Angebot ausreichend. Am Strand sind mehrer Surfschulen und SUP Verleih. Ajuveda Spa haben wir nicht genutzt...war aber da.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Adam (46-50)

Februar 2018

Für Rundreisen top. All inklusive Flop

4.0/6

Plus. Hotel relativ neu. Direkt am Strand. Ob Frühstück, Mittag oder Abend essen war immer sehr lecker und ein riesige Auswahl. Haben am Strand Indra kennengelernt er hat uns den ganzen Urlaub begleitet. Ausflüge oder nur einfach was kaufen er hat alles organisiert. Sehr empfehlenswert. Minus. Wenig bis gar keine Information. Am Tage nur ein Bar geöffnet um durst zu stillen muss entweder ewig warten oder bekleidet selber Getränke holen. Für jede Getränk muss man unterschreiben sogar all inklusive gäste das nervt.


Umgebung

6.0

Fahrt zum Hotel hat über 2 Stunden gedauert.


Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Svenja (26-30)

Februar 2018

Sauberes Hotel, aber nichts für Ruhesuchende

3.0/6

Sauberes Hotel mit guten Essen, jedoch in schlechter Lage ohne schönen Strand. Für ein paar wenige Tage zum Baden im Pool und sonnen in Ordnung. Wer Ruhe sucht, sollte sich ein anderes Hotel suchen. Nachmittags Entertainment am Pool mit sehr Lauter Musik. Abends bis 24:00 live Musik, während des Essens spielt immer "Fahrstuhlmusik".


Umgebung

2.0

Mit dem Bus gelangt man relativ gut zum Hotel. 1,1km muss man jedoch zu Fuß oder mit dem Tuktuk fahren. Leider keine Shoppingmöglichkeiten in Fußnähe. Strand sehr schmal, nicht schön und nicht zum baden geeignet.


Zimmer

2.0

Im Allgemeinen sehr sauber, jedoch hatte sich eine Kakerlake in meinen Kulturbeutel im Bad verirrt. Im Zimmer gibt es eine Klimaanlage, die permanent läuft und sich nicht ausschalten lässt. Daher war es eine Eishöhle. Vor allem nachts sehr ungemütlich, da man sich so sehr schnell verkühlt. Betten sind relativ hart. Zimmerbeleuchtung ist sehr dunkel.


Service

5.0

Wäscheservice sehr schnell und gut. Die Wäsche roch gut. Freundliches Personal. Die Reaktion auf die Kakerlake jedoch war sehr verhalten. Hier hätte ich mir mehr entgegenkommen gewünscht.


Gastronomie

5.0

Große Auswahl, sehr lecker. Die Musik während der Essenszeiten ist jedoch störend. Da es ein großes Hotel ist, ist sehr viel Andrang am Buffet zu den Stoßzeiten. Manches Essen war leider leer und man musste auf Nachschub warten.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christian (51-55)

Februar 2018

Traumhafter Badeurlaub

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit einem offenen Bar- und Loungebereich, offenem Speisesaal beim Pool. Zimmer sind alle sehr sauber und die größe für einen Badeurlaub perfekt. Liegen sind genügend vorhanden und man bekommt jeden Tag frische Badetücher und eine Matte auf die Liegen. Bei uns war keine laute Musik am Pool und wenn jemanden eine etwaige Musik stören sollte, dann kann er auf der sehr goßen Anlage immer ein ruhiges Plätzchen finden. Das Essen ist hervorragend, abwechslungreich und auch sehr schön präsentiert. Baden ist bei deisem Hotel möglich, da ein vorgelagertes Riff die Wellen abhält und auch keine Strömung ist.


Umgebung

6.0

Der Transfer mit dem Bus zum Flughafen hat am Abend nur 2 Stunden gedauert. Am Strand und hinter den Hotel einige Geschäfte in ein paar Minuten erreichbar.


Zimmer

5.0

Sauber und groß genug für einen Badeaufenthalt.


Service

5.0

Beim Essen und in der Bar immer sehr freundlich. An der Hauptbar hie und da etwas mit dem AI überfordert. In der Grain Bar war der Barkeeper freundlich, vom Fach, hat sich alle Bestellungen gemerkt und hat perfekte Cocktails serviert!!


Gastronomie

6.0

Sehr gutes, frisches, abwechslungsreiches Essen - kaum zu toppen! Offener Speisesaal und daher angenehme Temperaturen - immer ein paar Tische frei und keinerlei Stau wie andere Gäste beschrieben haben - auf Grund der vielen verschiedenen Essensstationen (3 - 4 wo frisch gekocht wird und 3 Stationen mit Essen in Warmhaltebehältern) kann man jederzeit ausweichen


Sport & Unterhaltung

5.0

Nur bei Bocca und Dart teilgenommen - kein aufdringlicher sondern sehr freundlicher, deutschsprechender Animateur. Entertainment am Abend war meistens Livemusik bis 23 Uhr und einmal ein DJ der nicht so berauschend war, aber man kann ja in eine andere Bar ausweichen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Paul Meyer (61-65)

Januar 2018

3 statt 5 Sterne

3.0/6

Uns wurde das Hotel empfohlen. Zusammen mit den "Sternen" haben wir der Empfehlung vertraut. Jeder hat andere Ansprüche und jeder hat einen anderen Erfahrungshintergrund, vor dem man ein Hotel bewertet. Wir fanden, dass das Hotel nach der Tsunamikatastrophe in die Jahre gekommen ist und einer Renovierung bedarf. Der Empfang im Hotel war gekennzeichnet durch geschäftsmäßige Gleichgültigkeit. Ein Willkommensgefühl empfanden wir nicht. Nach CheckIn war unser Eindruck: Massenabfertigung!


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt etwas abseits vom städtischen Treiben Moragallas direkt am Strand, ist aber von diesem durch einen Holzzaun getrennt. Liegen gibt's nur auf dem Hotelgelände selbst, nicht direkt am Strand und am Meer. Die Situation ist deshalb so, dass auf dem Hotelgelände die Gäste am Pool oder auf den weitläufigen und gepflegten Grünflächen liegen und auf der anderen Seite, also direkt auf Strandseite stehen die einheimischen Händler und jugendliche Grünschnäbel, die versuchen von den sich sonn


Zimmer

3.0

Die Zimmer waren schon in Ordnung. Die Kacheln hinter'm Bett aber z. B. waren schon ziemlich speckig. Bad, Duschraum, WC-Raum zeigten schon deutliche Zeichen von Verschleiß, die auch vom Housekeeping-Personal nicht mehr retuschiert werden konnten. Die Klimaanlage machte mehrmals in der Nacht einen solchen Krach, dass wir den technischen Service anfordern mussten. Steckeradapter braucht man, werden auch vom Hotel angeboten, haben wir aber trotz mehrfacher Reklamation nie erhalten. Sonst ist eigen


Service

3.0

Der Service war mit Einschränkungen gut. Wie gesagt, den Steckdosenadapter haben wir nie bekommen, es fehlten auch schon mal Handtücher und Duschkabinen-Vorleger. Im Massenverpflegungsrestaurant wurde der Service erst gut bis sehr gut, nachdem wir angefangen haben, Trinkgelder zu verteilen. Davor wurden wir eher stiefmütterlich behandelt. Deutliche körpersprachliche Erinnerungen an Trinkgeld waren meistenteils üblich im Hotel, auf den Liegegrünflächen und in der Bar. Bei den Verdiensten der Leut


Gastronomie

6.0

Die Gastronomie m Hotel fanden wir Spitze. Ob Frühstück, Lunch oder Dinner - für uns hervorragend. Reichhaltig, abwechslungsreich, köstlich. Sri Lankische Küche und internationale Küche - bestens. Die Köche kann man nur loben. Selbst die Bahnhofshallenatmosphäre und die Massenabfertigung konnten den Genuss nicht trüben. Störend war das Büfett-Verhalten und Essverhalten einer Volksgruppe auf dem asiatischen Raum und einer Volksgruppe aus dem arabischen Raum: Teller über und über mit Essen füllen,


Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebote gibt es wohl, haben wir aber nicht genutzt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Hartmut (51-55)

Januar 2018

Das Hotel und das Land ist immer eine Reise wert

6.0/6

Das Hotel liegt etwas abseits, aber mit einem TukTuk erreicht man schnell die nähere Umgebung. Die Lobby fand ich etwas farblos aber die Aussenanlagen sind in einem gepflegten Zustand.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen nördlich von Colombo bis zum Hotel muß man schon mindestens 2 Stunden Fahrt einplanen. Der Yale Natinalpark ist etwa 3 Fahrtstunden entfernt, und bis nach Kandy haben wir knapp 4 Stunden gebraucht.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind gut ausgestattet und sehr ruhig.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und erfüllt einem jeden Wunsch.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist sehr gut und auch teilweise sehr scharf, da sollte man etwas Vorsicht walten lassen. Die Auswahl ist riesig und bis zum Schluß immer alles da.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christina (41-45)

November 2017

Perfektes Hotel - einfach traumhaft

6.0/6

Ein perfektes Hotel mit einem wirklich sehr gutem Service (Zimmer, Bar, Poolbar, diverse Restaurants etc.) Die Freundlichkeit der Mitarbeiter ist wirklich beeindruckend. Hier können wir Europäer dort viel abschauen. Wir würden jederzeit dort wieder Urlaub machen. Mit unter war es für uns der schönste Urlaub der letzten Jahre und wir sind aber wirklich schon viel gereist. Planen unseren nächsten Urlaub wieder dort!!! Einfach traumhaft!


Umgebung

6.0

Ein traumhafter, langer Sandstrand! Lädt zu ausgedehnten Strandspaziergängen ein - insbesondere beim Sonnenuntergang. Im Hotel ist alles vorhanden. Bars und Restaurants - so dass man sich meist im Hotelareal aufhält. Ansonsten bucht man Ausflüge - welche Top organisiert sind. Direkt außerhalb vom Hotel gibt es nicht viel. Vielleicht einen Schneider und ein kleines Fischlokal. Man erhält auch in zwei kleinen Läden Getränke. Mit dem "Tuc- Tuc" (sehr günstig) fährt man keine fünf Minuten in die n


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (56-60)

November 2017

Grosses Strandhotel

5.0/6

Wir haben das Hotel bewusst gewählt. Es lag auf der Route zurück nach Colombo und es bietet Pool als auch Strand in netter Atmosphäre. Ein 200 Bettenhotel - sicherlich das ansprechendste in Beruwala. Die Kundschaft ist international . Europäer, Russen, Chinesen (meist Reisegruppen) . Wir waren in der Vorsaison dort - in der Hauptsaison wir es vermutlich nicht ganz so gemütlich zugehen.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand aber abseits der Durchgangstrasse. Fuß läufig gibt keine nennenswerten Dinge zu sehen. Wer hier hinkommt möchte die Anlage genießen.


Zimmer

5.0

Geräumige modern/zweckmäßig eingerichtete Zimmer. WC ujd Dusche getrennt. Alle Zimmer mit Balkon zum Garen/Strand. Bauarttypisch (Beton) gibt es kaum Schalldämmung. Wir haben und bewusst für ein Zimmer in der obersten Etage entschieden.


Service

3.0

Der Service im großen Restaurant (Frühstückbuffet) war schnell und aufmerksam . Flink wurde eingedeckt und und nach Benutzung sauber gemacht. Auch in den andern Restaurants schneller und aufmerksamer Service. Einzige aber unschöne Beschwerde: nach Abreise in Colombo angekommen bemerkten wir, dass wir eine Badehose auf dem Balkon vergessen hatten und baten um Lieferung nach Colombo - (gegen Zahlung natürlich) Die Abwicklung der Rücksendung gestaltete sich schwierig - einschließlich der Auffor


Gastronomie

4.0

Wir hatten B&B gebucht. Das Buffet war sehr vielfältig und bot neben den Europäischen Angeboten auch zahlreiche Asiatische Varianten. Das Nachlegen einzelner Spezialitäten war manchmal etwas schleppen - grundsätzlich aber in Ordnung. Es gab daneben einige andre Restaurants (Japanische /Asiatische Fusion und Europäische Küche). Die Preise fast auf Europäischen Niveau und die Restaurants total runterklimatisiert - wir haben dann lieber auf der Innenterrasse (im Freien und unklimatisiert) geg


Sport & Unterhaltung

3.0

Genutzt haben wir nur den Pool und den Strand - ansonsten haben wir keine großen Angebote wahrgenommen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dagmar (56-60)

November 2017

Erste mal in Sri Lanka

4.0/6

Das Hotel haben wir gebucht, weil die Bewertungen hauptsächlich gut waren aber es gab ja auch nicht so gute Bewertungen. Wir hätten vielleicht auch auf die schlechten Bewertungen achten sollten.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt eher abgeschieden. Abends mal vor die Tür zu gehen wurde durch den Reiseleiter nicht empfohlen, so dass man eigentlich im Hotel fest saß. Der Strand wird als Lieblingsstrand geworben in einigen Reisekatalogen, das können wir leider nicht bestätigen. Direkt vor dem Hotel ist der Strand sehr schmal und auch kein richtiger Standstrand - Wasser bräunlich. Man muß schon ein bißchen nach links gehen, um zu einen schöneren Abschnitt zu kommen. Die Strömung ist auch nicht zu unterschätz


Zimmer

3.0

Wir hatten gleich die Deluxe Zimmer gebucht, weil es so empfohlen wurde. Aber richtig schön fand ich die auch nicht. Durch die Kacheln an der Wand (bis fast zur Hälfte) wirkt das Zimmer kalt und nicht richtig gemütlich. Die Fliesen im offen Bad sahen auch nicht mehr so rein aus. Also hier müßte mal wieder eine Renovierung vorgenommen werden.Vielleicht sollte man darüber nachdenken, die Fliesen im Wohnbereich an Wand wegzulassen. Das Bett war groß und gemütlich. Wir haben gut darin geschlafen. Be


Service

4.0

Der Service war aber im allgemeinen gut. Die Kellner haben sich immer Mühe gegeben (auch ohne Trinkgeld). Manchmal waren sie etwas langsam (z.B. am Pool). Aber da liegt vielleicht auch an der Mentalität ist auch nicht so schlimm, wir hatten ja Urlaub. Manche Kellner sprachen auch sehr gut deutsch. An der Rezeption war es sehr unpersönlich, man hatte nicht so das Gefühl hier herzlich willkommen zu sein.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut, da gibt es von uns aus keine Beanstandungen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebote waren eigentlich so gut wie keine. 2x gab es Wassergymnastik und es wurde 2 mal gefragt, ob wir Darth spielen wollen. Am Wochenende kann es richtig laut werden, da kommen oft Einheimische. Es kam auch vor, das am Wochenende ein Firmenevent mit hunderten von Leuten gefeiert wurde, da war es dann mit der Ruhe aus. Der Deluxebereich hat einen eigenen Pool, was wir sehr schön fanden, aber es wurde auch nicht richtig darauf geachtet, es kamen auch andere Urlauber, die nicht den Delux


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marie (31-35)

November 2017

Schönes Hotel nur leider sehr voll und laut

3.0/6

Modernes Hotel, aber zu laut und zu voll. Den Strand haben wir nicht als schön empfunden und das schwimmen im Meer ist für Kinder auf keinen Fall geeignet. Die Zimmer sind modern und luxuriös. Das Essen ist gut. Speiseraum ist viel zu laut


Umgebung

4.0

Es gibt einige Ausflugsziele in der nähe des Hotel die man sich durchaus anschauen kann.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr modern und luxuriös. Die meisten Zimmer haben einen Meerblick


Service

3.0

Der Service ist eher Mittelmäßig in diesem Hotel. Das Personal ist nicht ausreichend geschult.


Gastronomie

4.0

DIe Auswahl am Buffet ist riesig und das ist okay. Leider ist es sehr laut im Speiseraum. Als Alternative kann man aber die anderen Restaurants des Hotels nutzen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Poolanlange ist wirklich toll gestaltet. Der Hauptpool ist sehr gross. Es gibt noch einen kleineren Pool für die VIP Guests. Der Strand ist nicht zu empfehlen. Das Gym ist für die Grösse des Hotels etwas klein geraten.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kate (26-30)

Oktober 2017

Zu empfehlen

6.0/6

Sehr freundliches und aufmerksames Personal. Nette Anlage. Geniales und vielfältiges Essen. Großzügiger Pool. Geräumige Zimmer.


Umgebung

5.0

Direkt am Strand, wer mehr von der Insel sehen will braucht ein Auto und sollte Ausflüge buchen. Zu Fuß ist weniger zu sehen- nur ein paar kleine Shops


Zimmer

6.0

Service

6.0

Nichts zu beanstanden.


Gastronomie

6.0

Für jeden was dabei. Das tolle Büffet zu beschreiben würde zu lange dauern. Die Küche ist asiatisch / indisch angehaucht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Für Erwachsene durchaus ausreichend. Trotz Nebensaison gab es abends Livemusik.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Leo (19-25)

September 2017

Wunderschönes Hotel mit perfektem Service

6.0/6

Wunderschönes Hotel, mit herausragendem Service, leckerem Essen, einem sehr hohen Hygienestandard und einer tollen Grünanlage mit Pools


Umgebung

5.0

Direkte Lage am Sandstrand mit großem Korallenriff in der Nähe. Abseits lauter Städte, lediglich die Umgebung ist "Sri Lanka- typisch" nicht wunderschön; sobald man jedoch das Gelände des Hotels betritt, fühlt man sich wie im Paradies.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Deluxe Zimmer. Dieses war mit knapp 60qm großzügig bemessen und konnte mit einem sehr tollen Badezimmer aufwarten. Das Bett war bequem und es gab ausreichend Schränke und Abstellmöglichkeiten. Unser Balkon hatte einen traumhaften Meerblick.


Service

6.0

Der Service war ausgezeichnet. Das gesamte Personal war ausgesprochen freundlich, zuvorkommend und hat uns jeden Wunsch umgehendst erfüllt. Das Personal war zudem sehr aufmerksam und hilfsbereit. Wir haben sehr sehr selten einen so perfekten Service erlebt.


Gastronomie

6.0

Das Hotel besitzt insgesamt 5 Restaurants, sowie 2 Snack/Barbereiche und eine Lounge. Wir haben davon jedoch nur die beiden Snack/Barbereiche, sowie 2 der Restaurants ausprobiert, die uns mit einer großen Auswahl und sehr köstlichem Essen absolut überzeugt haben. Es ist definitiv für jeden Geschmack etwas dabei und das Essen ist sehr frisch.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel besitzt zwei sehr schöne Pools, sowie ein Fitness- und einen Spabereich. Wir haben lediglich die beiden Pools benutzt, waren mit denen aber sehr zufrieden, da diese auch nicht überfüllt waren.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alessa (19-25)

September 2017

Sehr schönes Hotel mit gehobenem Niveau

6.0/6

Wunderschönes Hotel, geräumige Hotelanlage, hohes Niveau auf Sri Lanka. Direkte Meerlage mit Zugang zum öffentlichen Strand. Sehr freundliches und aufmerksames Personal.


Umgebung

4.0

Direkt am Meer gelegen. Ein bewachter Zaun begrenzt die Hotelanlage vom öffentlichen Strand an dem sehr viele Händler sind die auch aufdränglich sind und sogar über die Zäune versuchen ihre Waren durch Rufe anzupreisen. Wir haben uns daher nur innerhalb der Hotelanlage aufgehalten in der wir uns sehr sicher und aufgehoben fühlten. Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel war etwas holprig, die Straßen in Sri Lanka sind aber überall etwas uneben. Die Fahrzeit betrug mit dem Taxi 2 Stunden.


Zimmer

6.0

Sehr sauber und nett eingerichtet. Lediglich die Couch sah schon etwas mitgenommen aus. Da das Bad offen gestaltet ist (die Außenwände sind offen und man kann nach draußen in den Garten schauen) hatte ich Bedenken, dass womöglich Tiere reinkrabbeln könnten. Wir hatten jedoch lediglich einige Mosquitos im Zimmer aber sonst keine Krabbeltiere.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Wir waren erstaunt über das üppige Angebot der Restaurants und Speisen. Am Büffet gab es täglich wechselnd eine riesen Auswahl an verschiedenen Speisen die wirklich mehr als zufriedenstellend waren. Auch für Vegetarier wie mich sehr gut geeignet. Ich denke gerne zurück an das wunderbare Essen. Da wir all inclusive gebucht hatten, gab es zu jeder Uhrzeit die Möglichkeit etwas Gutes zu Essen und zu Trinken. Auch in den à la carte Restaurants gab es täglich eine Auswahl an Speisen die auch all incl


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heike (51-55)

September 2017

Schönes Hotel doch nicht Strandtauglich

5.0/6

Super pool - super service. Tuk Tuk Fahrer Sudu kann ich nur empfehlen! Er fährt Dich nach Bentota, Brief Garden, Temple Tour, River Safari, Turtle Hatchery etc. Auch über Whats app zu erreichen.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

ITS/Der Tour nur zu empfehlen. Viel günstiger als die Beach Boys am Strand und mit Reiseleiter und tollen Exkursionen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra (61-65)

September 2017

Schön, aber........

5.0/6

Das Hotel hat uns sehr gut gefallen, überaus freundliches und hilfsbereites Personal. Das Zimmer hätte bissel sauberer sein können, aber wir wissen ja wo wir waren. Die Betten wurden oft frisch bezogen und Handtücher bei Bedarf gewechselt. Das Essen war super, wir lieben die scharfe, schmackhafte Küche von Srilanka. Es war auch immer eine riesige Auswahl. Vorallem die Süßspeisen waren sowas von toll angerichtet, so dass man nicht daran vorbei kam. Die Kellner waren flink und nach ein paar Tagen wußten sie auch was wir trinken. Die Getränke an der Bar sind nicht so der Renner, manchmal waren die Cocktails so stark, dass sie nicht genießbar waren. Die Anlage ist sehr gepflegt, jeden Morgen wurde alles geharkt, unsere Liegen wurden zurechtgerückt und Handtücher hingelegt. Wir hatten immer unseren Platz für uns alleine. Und Handtücher in Massen. Das Meer. Zu unserer Zeit war Badeverbot, wegen zu hoher Wellen. Allerdings konnte man es trotzdem wagen, wenn man nicht zu weit hinein ging. Ich hatte leider nach ca einer Woche Aufenthalt das Pech, von oben bis unten zerstochen zu sein, was auch immer es war, ich nehme an Sandflöhe oder Sandmücken, es war kaum auszuhalten und jetzt nach drei Wochen beginnen einige Stiche wieder zu Jucken und entzünden sich. Also Morgen Arzt. Auch wenn ich das Hotel weiterempfehlen kann, es war wirklich toll, ich fahre aufgrund der vielen Stiche, an einem Arm waren es 38 Stück nicht noch einmal hin. Der Transfer zum Flughafen war katastrophal. Über 3 Stunden und hin und her geschleudert.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Harald & Steffi (56-60)

September 2017

SriLanka ist immer eine Reise wert!

5.0/6

ansprechendes Hotel indem man sich gut aufgehoben fühlt , am Poolbereich kein Stress , keine Aktionen früh um Liegen mit Handtüchern zu reservieren , ausreichend Platz zu jeder Tageszeit , Poolboys immer zu Stelle um behilflich zu , Handtücher zu bringen , Schirm aufzuspannen und gute Verständigung sogar mit Deutsch !


Umgebung

5.0

der Transfer zum Hotel zirka 1,5 bis 2,5 Stunden je nach Verkehrslage , ist aber nicht langweilig , es gibt viel zu sehen , vor allen die Verkehrsdichte , man muß schon manchmal die Augen zumachen aber der Busfahrer war die Ruhe selbst ! das Hotel liegt direkt am Strand , je nach Wetterlage auch schönes Badevergnügen im Meer , durch die Händler am Zaun oder Strand haben wir uns nicht belästigt gefühlt , nach ein paar HALLO rufen haben sie von selbst aufgehört , die Frau hat sich ein schönes dünn


Zimmer

5.0

Zimmer 347 ausreichend groß , Balkon , auf diesem noch eine Liege und Badewanne !!!!! wurde auch benutzt , Sonnenuntergang in der Badewanne zu geniesen das hat man nicht alle Tage ! großes Duschabteil mit großer Regendusche und getrennte Toilette , Flat-TV kann man auslassen , kein deutsches Programm ,macht nichts man hat ja Urlaub ! Betten für uns OK ! Handtuchwechsel und Betten neu beziehen waren OK !


Service

6.0

ich glaube der Service kann nicht besser sein , sämtliche Sparten vom Reinigungspersonal , Bar-Team , Poolboys, Rezeption bis zur Bedienung im Speisesaal waren aufmerksam aber nicht aufdringlich alles lief wie am Schnürchen ! gegen abend ging sogar ein Zimmerservice durch und und schaute auf dem Zimmer nach ob alles OK war !!! wir wollten gerne Boogia spielen ,gab es im Hotel aber nicht , Animateur PRADEEP hat Boogiaspiel besorgt , das ist halt Service , Bar-Team war voll OK - wußten unsere Be


Gastronomie

6.0

das Essen war auf die gemischte Gästestruktur ( Japan,China,England,Deutsch,Indien,SriLanka) gut abgestimmt , war manchmal ziemlich scharf für unseren Gaumen , war sehr vielseitig und vor allen schmackhaft und man hat sich getraut mal was zu kosten was man nicht so kannte und es gab in den 14 Tagen immer noch was neues zu entdecken ! viele Leckereien gab es dann immer noch hinterher Vom Eis , Kuchen , Obst u.sw. vor allen Dingen wie alles angerichtet war , das Auge ißt halt auch mit , einfach s


Sport & Unterhaltung

4.0

Softanimation war angesagt , keine nervigen Animateure ! Animateur PRADEEP hat seine Sache gut gemacht , hatten mit ihm viel Spaß beim Dart , Boogia und vor allen Dingen bei der Wassergymnastik mit ihm , DANKE !! hätten auch Volleyball , Federball oder uns im Fitnessraum austoben können , aber man hat ja Urlaub ! mehr als die Urlauber fragen kann PRADEEP eben nicht ! Abends gab es immer Livemusik mit guten Bands vor allen der Livemusiker mit dem sehr langen Rastazopf !!!!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michele (19-25)

September 2017

Insgesamt ein schöner Aufenthalt!

5.0/6

Das Cinnamon Bey Beruwala hat uns insgesamt sehr gut gefallen, sodass wir es im Anschluss an eine Rundreise wieder wählen würden - dennoch ist das Preisleistungsverhältnis etwas wackelig, da es durch die Umstrukturierung zu einem All Inclusive Hotel sehr teuer geworden ist. Das Hotel hat circa 200 Zimmer, welche auf mehrere Gebäudeteile verteilt liegen. Teilweise sehen die einzelnen Gebäude etwas heruntergekommen aus, was aber auch an den Witterungsbedingungen im gesamten Land liegt - da ist es wohl schwierig dauerhaft den Standard zu halten. Die einzelnen Einrichtungen (Restaurants, Lobby usw.) wurden aber sehr schön gestaltet und werden gut gepflegt.


Umgebung

3.0

Die Lage ist der negativste Punkt - es ist doch relativ abgelegen und zu Fuß kommt man nicht weit. Mit dem Tuk Tuk oder Taxi gelangt man in circa 10 Minuten nach Alutghama oder nach Bentota. Zum Nationalpark Udawalawe fährt man circa. 3-4 Stunden und zum Yala noch einmal eine Stunde länger. Hinzukommt der schlechte Strand, auch das hat uns sehr missfallen aber dies ist allgemein ein Problem auf Sri Lanka.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind nicht sehr hochwertig aber verfügen über eine angenehme Größe und vernünftige Ausstattung. Auf der Terrasse befindet sich eine Art "Sofa", welches aber sehr dreckig und abgelegen aussieht. Die Zimmer wurden täglich und auch sehr gut gereinigt. Teilweise sind die Wege zum Pool oder zu den Restaurants sehr weit.


Service

5.0

Der Service war in allen Bereichen gut aber nicht perfekt. Wir haben viel mit Trinkgeld gearbeitet und das kam mit der Zeit auch sehr gut an. Aber auch ohne Trinkgeld sind alle Mitarbeiter überwiegend freundlich.


Gastronomie

5.0

Das Buffetrestaurant hat uns eigentlich immer gefallen - nur Europäisches Essen (Pommes/Schnitzel usw.) darf man nicht erwarten. Die Auswahl ist riesig und war geschmacklich immer sehr gut, tlw. für uns etwas zu scharf. Alle Gerichte gingen in die Asiatische Richtung. Die Getränke waren alle sehr in Ordnung aber internationale Getränke waren mit sehr hohen Aufpreisen (hohe Importsteuer) verbunden. Die A-la-Carte Restaurants waren inklusive und toll eingerichtet - leider wiederholen sich


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist riesig und gut gepflegt, sowie der übrige Teil der Gartenanlage. Animation wurde angeboten und daran haben wir auch teilweise teilgenommen - sei es Dart oder Volleyball. Der Animateur war sehr freundlich und höflich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tamara (19-25)

August 2017

Klasse Hotel mit super Service!!!

6.0/6

Schickes Strandhotel mit schönen Zimmern, super Service und super Essen ! Optimal für einen Strandurlaub, aber auch ein geeigneter Ausgangspunkt für Touren in die Umgebung und ins Hochland.


Umgebung

5.0

Je nach Verkehr circa 2 Stunden Fahrt vom Flughafen Colombo. In der näheren Umgebung gibt es Tempel und rießige Buddhastatuen, den Bentota River auf dem man tolle Bootstouren durch die Mangroven machen kann (Giftschlangen, Krokodile und diverse Vögel inklusive) und den Fischmarkt in Beruwala. Sehr empfehlenswert, da es kein Touristenmarkt ist, sondern ein Markt der Einheimischen Fischer und Verkäufer ist. Wir waren die einzigen Touristen, die an diesem Tag dort waren und konnten Dank Chanaka, un


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren ausreichend groß, verfügten über alles notwendige inklusive einer großen Regendusche und King-Size Bett (Superior Zimmer). Es war immer alles sauber und aufgeräumt. Ein kaputter Föhn wurde direkt ersetzt und auch sonst gibt es nichts zu bemängeln.


Service

6.0

Die Angestellten waren immer alle super freundlich und aufmerksam. Egal ob an der Rezeption, an der Bar, Restaurant oder am Pool wurde man immer direkt bedient.


Gastronomie

6.0

Aufgrund der vielen verschiedenen Nationen im Hotel war natürlich auch das Essen dementsprechend nicht nur deutsch, sondern eben bunt gemischt. Es gab immer sehr abwechslungsreiches Essen und eine rießige Auswahl an internationalen Gerichten. Für die, die lieber Gewohntes essen war allerdings auch immer etwas europäisches dabei. Da sollte definitiv jeder etwas finden, das ihm schmeckt. Habe auch von keinem gehört, der Probleme mit Durchfall, Erbrechen etc. hatte.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel verfügt über einen Spa-Bereich und ein Fitnessstudio. Beides haben wir allerdings nicht genutzt und können daher nicht sehr viel dazu sagen. Nachmittags wird im hinteren Bereich des Hotels ab und zu Volleyball gespielt und manchmal gab es Aquafitness im Pool. Hier wurde mit gut bewertet, weil alles sauber und gut in Schuss war, getestet haben wir es allerdings nicht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helena (36-40)

August 2017

Land und Leute sind wunderbar

5.0/6

Wir sind zum dritten mal in diesem traumhaften Land und Hotel. Das Hotel die Lage das Land und die Einheimischen sind ein Traum . Sie versuchen dir jeden Wunsch zu erfüllen und bemühen sich um die Gäste . Besonders hervorzuheben sind die Beachboys Chanaka Lakmal und sein Bruder Sameera Silva. Sie bemühen sich jeden Wunsch zu erfüllen, zeigen uns das Land , die Schönste Ecken und Strände des Landes. Und das zu einem deutlich günstigeren Preis als die ganze Reiseveranstalter aus dem Hotel. Auf Wunsch- veranstalteten sie auch Barbecue am Strand , da hier der Fisch , Garnelen und Lobster sehr günstig zu haben ist. Bei Interesse einfach Chanaka oder Sameera einfach ansprechen , ihr wird es nicht bereuen .


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauber , groß und die Dusche ist der Wahnsinn


Service

6.0

Die Leute sind immer gut gelaunt und sehr freundlich . Die Barmänner oben an der Bar sind ständig bemüht und geben ihr bestes.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elisa (51-55)

August 2017

Wir waren begeistert!!!

6.0/6

Schönes Hotel in luftiger offener Bauweise mit ausgezeichneter Küche, sehr freundlichem Personal, wir haben uns sehr wohl gefühlt. Die Gäste waren zu ca. 30% aus Europa(überwiegend Deutsche und Franzosen, einige Russen und Ukrainer), sonst arabische Gäste, Inder, Einheimische und chinesische Reisegruppen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand, da ein Riff vorgelagert ist, kann man auch zur Monsunzeit ins Meer ohne sich in Lebensgefahr zu begeben. In direkter Umgebung des Hotels gibt es nichts Sehenswertes, keine Geschäfte, Geldautomaten etc., man muss mit dem Tuktuk nach Beruwala oder Aluthgama fahren. Der Transfer vom Flughafen dauert je nach Verkehrslage 2,5 bis 3 Std.


Zimmer

5.0

Wir hatten zu dritt ein Superior Zimmer gebucht, das für 2 Personen ausreichend ist, zu dritt wird es allerdings eng, der Platz im Schrank ist viel zu wenig. Das große Kingsizebett ist sehr bequem, das Zustellbett war auch ok. Das Hotel hat uns ein sehr faires Angebot für ein Upgrade in ein Deluxe-Zimmer gemacht, das für 3 Personen bessser geeignet ist. Im Bad gibt es eine sehr große Dusche, Waschbecken mit genügend Ablagefläche, separate Toilette, Fön, Pflegeprodukte, Zahnbürsten-alles da. Im Z


Service

6.0

Wir waren von der Freundlichkeit des Personals und dem sehr guten Service in allen Bereichen begeistert!!! Für das Problem mit dem zu kleinen Zimmer wurde professionell eine sehr faire Lösung angeboten. Wir wurden in allen Redtaurants, Bars und am Pool zügig und freundlich bedient. Ganz besonders hervorheben möchten wir Aruna aus der Grain Lounge, den wir wegen seiner höflichen und herzlichen Art richtig ins Herz geschlossen haben, außerdem mixt er fantastische Cocktails! Auch der Sou Chef Herr


Gastronomie

6.0

Das Essen lässt wenige Wünsche offen, es gab im Buffetrestaurant zu jeder Mahlzeit eine riesengroße Auswahl an Gerichten für jeden Geschmack, die Speisen wurden stets nachgefüllt und waren auch "hygienisch" einwandfrei. Es geb immer einige Gerichte die frisch zubereitet wurden, große Brotauswahl, Salat, Obst, Desserts, hausgemachtes Eis... Wir haben in allen à la carte Restaurants gegessen, hier gibt es für All in Gäste eine kleinere Speisekarte, man kann wahlweise Vorspeise/Hsuptgericht oder Ha


Sport & Unterhaltung

5.0

Superschön ist der große Infinitypool, in dem man meist ungestört seine Bahnen ziehen konnte. Es gibt ein kleines Fitnessstudio mit wenig Geräten. Während des Tages bietet der unaufdringliche Animateur Wassergymnadtik, Volleyball etc. an. In der ICE Bar spielt jeden Abend eine andere "Band" zur Unterhaltung. Wir haben über die Reiseleitung einen Tagesausflug nach Kandy gebucht, das war der totale Flop. Danach hatten wir keine Lust mehr auf weitere Ausflüge. Am Strand vor dem Hotel stehen immer


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kathrin (31-35)

August 2017

Kein 5-Sterne Hotel! Bitte nicht buchen!!!

1.0/6

Kein 5-Sterne Hotel. Schimmlige und dreckige Zimmer. All Inklusive Angebot fehlerhaft. Keine gute Leistung für das Geld.


Umgebung

4.0

Die Lage ist ok. Direkte Strandlage. Der Strand vor dem Hotel ist nicht so schön aber wenn man ein Stück nach links läuft kommt ein schönerer Strandabschnitt. Es waren keine Liegen am Strand, weil der Strand öffentlich ist, kein Privatstrand!


Zimmer

1.0

Erster Eindruck vom Zimmer unzumutbar. Modriger Geruch, dreckig und Schimmel in der Dusche. Nach den ersten Eindruck eines 5 Sterne Zimmer, wollten wir das Zimmer tauschen. Hier war man nicht kompetent und einsichtig. Nach der 3. Beschwerde hat dann endlich jemand reagiert und uns im 1. Stock ein Zimmer angeboten aber leider nicht in unsere gebuchten Klasse, so dass wir am nächsten Tag wieder umziehen mussten. Die Zimmer im 1. Stock haben nicht mehr so Modrig gerochen aber leider noch immer für


Service

1.0

Mein Sohn hatte im Urlaub Geburtstag, wir haben kein kleinen Geburtstagskuchen bekommen. Wir mussten selber einen bestellen und bezahlen. Unser Sohn hat fast jedes Jahr im Urlaub Geburtstag und jedes Mal haben wir auch eine Aufmerksamkeit bekommen aber hier waren wir enttäuscht. Das Personal an der Rezeption ist sehr unfreundlich, man konnte uns bei unseren Transfer zum Flughafen nicht helfen. Unsere Freunde haben Ihre Wäsche zur Reinigung gegeben, hier wurde falsch berechnet, ein T-Shirt ist ei


Gastronomie

2.0

Wir haben All Inklusive gebucht, leider nicht wirklich alles Inklusive. Das Hotel verfügt über mehrere Restaurants, die man nicht voll nutzen darf. Hier waren nur 3 Menüs All Inklusive. Alles andere musste man bezahlen. Cappuccino oder Latte Macchiato war kostenpflichtig. Wir waren hier sehr eingeschränkt, schade das wir so viel Geld zahlen mussten für so wenig Leistung.


Sport & Unterhaltung

1.0

Kaum Freizeitangebot, für Kinder gab es nichts! Ab und zu Volleyball, das war alles!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Aline (26-30)

August 2017

Super Hotel, top Lage immer wieder gerne

6.0/6

Super schöne Flitterwochen dank Cinnamon Bey. Wir haben uns direkt wohl gefühlt. Ein Urlaub in dem nichts unmöglich war.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Gastro
Gastro
Sonstiges
Gastro
Ausblick
Gastro
Gastro
Sonstiges
Gastro
Sport & Freizeit
Ausblick
Strand
Gastro
Pool
Strand
Zimmer
Gastro
Pool
Gastro
Gastro
Zimmer
Gastro
Gastro
Ausblick
Gastro
Ausblick
Ausblick
Gastro
Strand
Strand
Zimmer
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Gastro
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Außenansicht
Gartenanlage
Zimmer
Pool
Gastro
Außenansicht
Gartenanlage
Strand
Zimmer
Außenansicht
Ausblick
Zimmer
Sonstiges
Strand
Gastro
Sonstiges
Gastro
Gartenanlage
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Ausblick
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gartenanlage
Gastro
Gastro
Gartenanlage
Ausblick
Strand
Strand
Pool
Außenansicht
Strand
Zimmer
Strand
Zimmer
Gartenanlage
Sonstiges
Ausblick
Strand
Strand
Ausblick
Gastro
Lobby
Strand
Gartenanlage