Atmosphere Kanifushi Maldives

Atmosphere Kanifushi Maldives

Ort: Naifaru

96%
5.8 / 6
Hotel
5.8
Zimmer
5.9
Service
5.9
Umgebung
5.8
Gastronomie
5.8
Sport und Unterhaltung
5.7

Bewertungen

Roland (31-35)

Mai 2022

Wir würden jedem Kanifushi gönnen.

6.0/6

Wir würden jedem Kanifushi gönnen. Wenn Sie diese Rezension lesen und die Gelegenheit haben, auf die MALEDIVEN zu gehen, zögern Sie nicht eine Minute und genießen Sie es im Atmosphere KANIFUSHI. Worte sind hier nutzlos, es muss erlebt werden !!! Perfekter Service, Essen, Unterkunft, professionelles Personal und ein General Manager, der alles überwacht. Maria und Roland


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (56-60)

März 2022

Atmosphere Kanefushi unbedingt noch Mal hin!

6.0/6

Super Anlage. Toller Service. Sehr freundliches Personal. WhatsApp Butler jederzeit erreichbar. Fantastischer Strand. Abwechslungsreiches und leckeres Essen. Getränkeauswahl groß, auch alkoholische Getränke. Raucher nehmt Zigaretten mit! Packung USD 19 oder am besten aufhören😉. Unbedingt Fahrrad ausleihen und anschließen, sind gerne mal weg sonst. Schnorcheln und andere Wassersportmöglichkeiten reichlich vorhanden . Unbedingt Taucherbrille und Schnorchel mitbringen, Preise vor Ort im Shop prohibitiv…


Umgebung

6.0

35-40 Min von Male mit Wasserflugzeug … spannend. Flieger, die nach 15:00 Uhr in Male eintreffen schaffen wahrscheinlich nicht den Anschlussflug mit dem Seaplane.


Zimmer

6.0

Eltern Pool Beach Villa…klasse und sehr privat. Für Tochter separate Villa ohne Pool. Auch super idyllisch. Die Aussenbäder sind der Hammer.


Service

6.0

Ayaan war super hilfsbereit und bei Fragen stets zur Verfügung.


Gastronomie

6.0

Für jeden Geschmack etwas dabei. Unbedingt auch Mal Pier Six Restaurant a la carte probieren!


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kemal (51-55)

Januar 2022

Paradis

6.0/6

Sehr schönes Resort für Familys und Paare! Wir waren super zufrieden mit dem Hotel und haben uns rund um wohl gefühlt! Das Essen, die Zimmer, die Sauberkeit und die Unterhaltungsmöglichkeiten waren Top.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mathias und Anna (36-40)

November 2021

Traumhaft schön und wir kommen wieder.

6.0/6

Dieses Hotel ist ein sehr schönes und empfehlenswertes Hotel. Wir hatten das Sunset Strand Bungalow 225 ohne Pool. Die Fotos die das Hotel im Internet hat beschreibt alles sehr gut :-).


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Alle sehr nett und freundlich.


Gastronomie

6.0

Super Essen. Sehr abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

BS (41-45)

November 2021

Wir kommen wieder!

6.0/6

Das Atmosphere ist ein hervorragendes Luxushotel, das keine Wünsche offen lässt. Wir können es uneingeschränkt empfehlen! Das i-Tüpfelchen war der persönliche Butler, mit dem man als Gast ganz bequem per WhatsApp kommunizieren kann und der sich einfach um Alles kümmert.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Top


Service

Nicht bewertet

Ein absolut hoher Standard an Service, das Personal ist sehr freundlich und alle sprechen ausgezeichnet Englisch.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sowohl das Essen als auch die Getränke haben unsere Erwartungen an ein All-Inclusive Hotel übertroffen. Das Hotel bietet vielfältige Restaurants und eine durchgehend hohe Qualität an Speisen. Hinsichtlich der Getränke gibt es eine internationale Weinkarte und namhafte Spirituosen für Longdrinks und Cocktails.


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Wir hatten einen Pool an der Villa und haben daher die Gemeinschaftspools nicht genutzt.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

CMW (51-55)

Oktober 2021

Sehr schöne Anlage

6.0/6

Gepflegte, geschmackvoll ausgestattete Bungalows, in den Dschungel eingebettet direkt am Strand am schönsten, die Overwater Bungalows fand ich zu entlegen und steril. Am Strand viele Korallenreste, Badeschuhe sinnvoll. Essen phantastisch, viel indisch, aber auch international, auch glutenfrei gute Auswahl. SUP, Tretboot und Schnorcheltouren inklusive. Ich fand die zentrale Lage unseres Bungalows wichtig, bei Regen ist man in den entfernteren verloren. Die Größe der Insel war für Spaziergänge optimal.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Bestens.


Service

Nicht bewertet

Sehr aufmerksam und freundlich.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Ausgezeichnetes Essen, reichlich Auswahl!


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Prima.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk (51-55)

September 2021

Wieder im Paradies gewesen...

6.0/6

Wunderschön gelegen, weisser Sand, türkisfarbenes Wasser, gepflegte Anlage, landestypischer Stil. Gehobene Ausstattung, zwei Pools.


Umgebung

6.0

Transfer mit Wasserflugzeug, top! Herzlicher Empfang, toller Service, eigener Guide, der zb. Termine in den Restaurants arrangiert usw.


Zimmer

6.0

Stets gefüllte Minibar, Klimaanlage, Bad mit Trenntür zur Toilette, bequeme Betten, Fernseher, Safe.


Service

6.0

Service wie im Paradies. Jeder Wunsch wird erfüllt, wirklich jeder. Nirgendwo auf der Welt sind wir jemals so verwöhnt worden.


Gastronomie

6.0

Bestes vegetarisches Restaurant der Malediven, aber auch die anderen Ala Carte Restaurants bewirten auf höchstem Niveau. Das Buffet Restaurant The Spice bietet hervorragende internationale Küche mit Themenabenden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitnessraum sehr guter Gerätebestand, Tennis, Tischtennis, Billard... Wassersport wie Tretboot, Kanu, Jetski usw. z.T. inklusive.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Natalie (46-50)

Dezember 2020

Schönes Hotel, unbedingt zu empfehlen

5.0/6

Sehr schönes und weitläufiges Hotel. Hier wird Privatsphäre gross geschrieben. Alle Angestellte waren sehr nett und stets bemüht, unsere Wünsche zu erfüllen. Es war sehr sauber. Auch das kleine Riff, das vom Steg zu erreichen ist, lohnt sich zu erwähnen - hier gab es sehr viel zu sehen (Hai, Stachelrochen und eine bunte Vielfalt an Fischen). Wir können dieses Hotel unbedingt weiterempfehlen!


Umgebung

6.0

Wir flogen ca 45 Minuten mit dem Wasserflugzeug- das war ein tolles Erlebnis!


Zimmer

6.0

Geräumig und sehr sauber


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Silvia Gisela (61-65)

März 2020

Nicht einem 5 Sterne Resort würdig. 3 Sterne max.

3.0/6

Präsentation des Abendbüffets sehr fragwürdig. Alte Emailtöpfe mit eingebrannten Essensresten, dunkel, Auswahl eher dürftig. Frühstück im Spice nicht wirklich einlandend. 6 Marmeladengläser als Präsentation der Auswahl. abgegriffene Decke, schmutzig unhygienisch und nicht wirklich ansprechend. Ausgetrocknetes gebrachtes Obst. Keinerlei Tischsets auf den alten Rattantischen. Verschmutzte Kinderstühle mit Ketchup Resten. Das Restaurant , Skilanka Küche , Geschirr aus Blech ebenso das Besteck, Gläser eines 5 Sterne Hotels nicht würdig. Ikea hat bessere Gläser. Rundum nicht einem 5 Sterne Resort würdig. Maximal 3 Sterne würden wir dafür geben. Wechsel ins OZEN , Top Resort mit allen all inclusive Standard den man sich wünschen kann, S: Baotic


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Julia (31-35)

Dezember 2019

Traumurlaub auf den Malediven

6.0/6

TRAUMHAFT, da passt einfach alles! Der Service ist top und die Insel einfach atemberaubend. Man fühlt sich gleich sehr wohl.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Oktober 2019

Traumurlaub auf den Malediven

6.0/6

Luxus-Ressort auf Kanifushi im Faadhippolhu- (Lhaviyani)-Atoll nördlich des Nord-Malé-Atolls. Die Insel liegt am Rand des Atolls und hat kein eigenes "Hausriff". Anreise über Wasserflugzeug (DHC 6 Twin-Otter).


Umgebung

6.0

Sehr bequeme Anreise. Nach Landung in Malé Abholung durch Mitarbeiter des Ressorts, Aufenthalt in einer Lounge von Atmosphere mit diversen Annehmlichkeiten (Duschmöglichkeit, Buffet, WLAN etc.). Weiterreise mit Schwimmerflugzeug nach Kanifushi im Lhaviyani-Atoll. Wartezeit in der Lounge ca. 1 Stunde, Flugzeit Malé - Kanifushi mit Zwischenlandungen ca. 1.45 Stunden


Zimmer

6.0

Haus am Strand mit großem Doppelbett und Einzelbett für Kind. Ausreichend Stauraum, Schreib- und Schminktisch, Ablageflächen. Bett mit Moskitonetz (empfand ich persönlich als "einengend"). Badezimmer separat und teils überdacht, teils frei. Großer Whirlpool, zwei Waschbecken, Toilette, große ebenerdige Regendusche. Warme, dunkle Holztöne im Haus, Klimaanlage selbst steuerbar und Deckenventilator. Große Terrasse mit Holzliegen, Tisch und Stühlen. Minibar, Bademantel, Badeschuhe etc. Geschlafen ha


Service

6.0

Wirklich außergewöhnlicher Service. In Europa nicht vorstellbar. Extrem zuvorkommend, höflich. Erfüllt alle möglichen Wünsche, wie Reservierungen etc. Erinnert auch per Whatsap an Reservierungen. Selbst Hotelleitung fragt jeden Tag, ob alles okay ist. Schon ab dem frühen Morgen werden die Wege und Strände gereinigt, Shuttledienst auf der Insel mit kleinen Elektrofahrzeugen "sammelt" Gäste gerne ein und bringt diese zu den gewünschten Zieldestinationen auf der Insel. Haus wurde täglich wirklich g


Gastronomie

6.0

In allen Restaurants hervorragende, häufig asiatisch geprägte, Küche. Themenrestaurants, wie "Just Veg" (vegetarische Küche a la carte), ein Japanisches Restaurant und das "Sunset" mit sehr hochwertigem Angebot (ebenfalls a la carte - einmal pro Woche kostenlos möglich). Im Sunset tolle Bar mit Sandboden, das "Liquid" als Tagesbar. Sehr gute Cocktails, auch alkoholfrei. Internationale Weine und Biere von guter bis sehr guter Qualität inklusive. Mein Highlight: Ich wollte gerne Portwein trinken n


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr viele Möglichkeiten zum kostenfreien Schnorcheln oder Tauchen, auch kostenpflichtige Ausflüge möglich. Einfach in täglich wechselnde Listen eintragen und man ist dabei. Ansonsten Billard, Computerspiele, Tischtennis, Disco, Wasser-Aerobic, Dartwerfen etc. Kinderbetreuung ebenfalls möglich, z.B. mit Henna-Tattoo kostenfrei. Sehr schöner und kompetenter Spa-Bereich, allerdings nicht ganz billig. Pediküre ohne Lackieren z.B. ca. 100 USD. Fitnessbereich vorhanden, aber nicht ausprobiert. Poolan


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

Juli 2019

Das wahre Paradies

6.0/6

Wir waren vollkommen begeistert von diesem tollen Resort. Hier stimmt einfach alles. Von der Ankunft in Male, bis zur Abreise. Wir kommen gern wieder!


Umgebung

6.0

Der Flug von Male nach Kanifushi dauerte ungefähr 30 min. Die Insel ist im Vergleich zu anderen Inseln auf den Malediven sehr groß. Sie erstreckt sich über ca 2 km. Alle Villen haben direkten Strandzugang. Auf Grund der Größe der Insel erstreckt sich alles sehr weitläufig. Man hat hier eine ganz besondere Privatsphäre. Am Strand und im Meer waren wir fast alleine. Obwohl Regenzeit war, hatten wir wirklich 6 Tage absolutes Traumwetter.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Sunset Beach Villa mit Strand und Meer vor der Tür. Die Schlafqualität war sehr gut. Als besonderen Service haben wir die zweimal tägliche Auffüllung der Minibar (die man auf Grund der Auswahl schon gar nicht mehr als Minibar bezeichnen kann) empfunden. Auch das Kaffee- und Teeangebot war hervorragend. Alles inclusive, wohlgemerkt.


Service

6.0

Alle Wünsche wurden einem buchstäblich von den Augen abgelesen.


Gastronomie

6.0

Die Restaurants haben alle möglichen Speisen angeboten. Die Auswahl war überragend. Morgens wurde das Frühstück im Spice in Form eines Buffet angerichtet. Mittags haben wir eine Kleinigkeit im Sunset, welches nur 100 Meter von unserer Villa entfernt war, gegessen und abends haben wir fast alle Restaurantangebote einmal ausprobiert.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir waren leider nur eine Woche auf der Insel und haben deshalb nur 2 der inkludierten Angebote angenommen. Die Sunset Cruise und den Angelausflug.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dilara (41-45)

Juli 2019

Traumurlaub im Paradies

6.0/6

Vorab möchte ich eins sagen. Das war unser dritter Urlaub auf den Malediven und mit Abstand der beste. Sehr schönes Resort. Riesige, sehr geschmackvoll eingerichtete Villen, sehr sauber. Schöne große Terrasse mit Liegen und Stühlen. Tolles Essen und sehr sehr nette Menschen. Es wird den ganzen Tag darauf geachtet, dass herumliegende Blätter und ähnliches sofort aufgefegt wird. Auch am Strand sind die Jungs morgens um 6 schon unterwegs und sammeln herangespültes Seegras auf. Und immer mit einem freundlichen Lächeln im Gesicht.


Umgebung

6.0

Sind von Male in knapp 40 Minuten mit dem Wasserflugzeug angereist. Aufenthalt in Male in der Hoteleigenen Lounge am Wasserflugzeugterminal. Angenehm klimatisiert und Getränke sowie kleine Snacks kostenlos. Ankunft auf der Insel wahnsinnig schön. Man wird musikalisch begrüßt und in Begleitung von Trommeln zur Rezeption geleitet. Leider wird man bei der Abreise genauso herzlich verabschiedet, so dass einem der Abschied noch schwerer fällt.


Zimmer

6.0

Wahnsinnig schöne große Villen mit allem, was das Herz begehrt. Das Bad genauso riesig. Kosmetikartikel wie Duschgel oder Lotion stehen zur Verfügung und werden täglich aufgefüllt. Minibar hat auch alles, was das Herz begehrt. Diese wurde 2 mal täglich neu befüllt. Eine Kapsel Kaffeemaschine steht auch in den Villen und es ist immer genug Kaffee vorhanden. Das Bett ist schön groß. Trotz Zustellbett für unsere Tochter hatten wir nicht das Gefühl, dass das Zimmer „zugestellt“ ist. Auch in den Schr


Service

6.0

Das Personal was von A bis Z mehr als freundlich und zuvorkommend. Alles wurde sofort zur besten Zufriedenheit erledigt. Alle so unfassbar freundlich und immer mit einem Lächeln im Gesicht.


Gastronomie

6.0

Das Essen war auch sehr empfehlenswert. Täglich eine riesen Auswahl an frischem Obst zum Frühstück, Eierspeisen in allen möglichen Variationen und und und. Es blieb kein Wunsch offen. Abends wechselnde Themenabende mit entsprechenden Gerichten. Es hat sich in 14 Tagen nichts wirklich wiederholt. Mittags haben wir immer im Sunset gegessen. Die „Snacks“, die dort angeboten werden, bekommt man in manchen Restaurants nicht. Bestes Thunfisch Sashimi, gegrillte Calamari, gegrillte Garnelen, tolle Sal


Sport & Unterhaltung

6.0

Sportliche Aktivitäten gibt es auch zu genüge. Jetski, Stand-up paddle, Bananen etc. Das Gym war auch vollkommen ausreichend.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christine und Manuel (36-40)

April 2019

Repeater - unsere Erwartungen wurden übertroffen !

6.0/6

Das zweite Mal in diesem Resort und unsere Erwartungen wurden ein zweites Mal übertroffen ! Phantastischer Service, luxuriöses Ambiente, wunderbare Restaurants - einfach alles passt ! Ganz lieben Dank an das gesamte Team, speziell an Rohit (Tennis), Shibu (Sous Chef Restaurant), Charitha (Guest relations), Rukesh (wunderbarer Koch indischer Gerichte), Krishna und VJ von der Liquid Bar, und und und... ! Wir kommen gerne wieder :-) !


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elke (46-50)

April 2019

Paradies im indischen Ozean für Ruhesuchende !

6.0/6

Es handelt sich um ein sehr gepflegtes. toll gestaltetes Hotel mit super Service, sehr, sehr freundlichen Mitarbeitern, super Sauberkeit, einem tollen Strand und super leckeres, abwechslungsreiches Buffet. Ein Traum !


Umgebung

6.0

Von Malé ca. 45 Minuten mit dem Wasserflugzeug erreichbar - ein Erlebnis! Ausflugziele sind nur Nachbarinseln und Schnorchelausflüge


Zimmer

6.0

Tolle Ausstattung, großes Zimmer, open-air Bad !


Service

6.0

super freundliche Mitarbeiter, selbst der Strandabschnitt vor unserer Villa wurde jeden Tag von Blättern befreit, Toll!


Gastronomie

6.0

Wir sind weitgereist, aber so eine tolle Präsentation der Speisen egal zu welcher Mahlzeit haben wir noch nie gesehen. Man hatte immer das Gefühl, es ist von allem viel zu viel. Es wurde immer frisch gegrillt, frisch die Früchte aufgeschnitten, frische Eierspeisen, frische Pfannkuchen etc. . Sobald irgendwo ein Tropfen war, wurde er weggewischt! Perfekt!


Sport & Unterhaltung

5.0

Wasserangebote, Schnorchelausflüge, Tauchmöglichkeiten, Wasserball, Yoga, es war alles da!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katja (41-45)

April 2019

Wunderschöner Familienurlaub

6.0/6

Von Anfang bis Ende alles perfekt. Wir wurden so nett empfangen, dass wir uns sofort wohl gefühlt haben. Eine wunderschöne, gepflegte Insel mit traumhaftem weißen Strand und türkis-blauem Meer. Leckeres Essen, geräumige Villa mit Badezimmer im Freien - ein tolles Erlebnis! Perfekt wurde dieser Urlaub aber durch die unglaublich lieben Menschen, die alles dafür tun damit man sich wohl fühlt. Besonders Carlton und sein Team, die uns den ganzen Urlaub super betreut haben! Wir würden auf jeden Fall wieder kommen!


Umgebung

6.0

Die Insel selbst ist einfach wunderschön - wie wir uns das Paradies vorstellen und wird von einem Gärtnerteam täglich gepflegt. Für eine Urlaubsinsel auf den Malediven ist diese außergewöhnlich lang (2,1 km), mit einer sandigen aber trotzdem befestigten Straße, die über die gesamten Insel führt. Für sportlich aktive Menschen, wie wir es sind, perfekt. Man kann während Ihres Aufenthalts Fahrräder ausleihen.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Strandvilla gebucht und alles wurde alles mit viel Liebe zum Detail vorbereitet und mit Blumen geschmückt. Champagne und Obst stand auch zur Begrüßung auf dem Tisch. Alles ist so schön wie auf den Bildern im Internet. Die Villa wurde zweimal täglich gereinigt und die Minibar mit dem gewünschten Wein und einer Vielzahl anderer Getränke und Snacks/Schokolade gefüllt.


Service

6.0

Das Personal ist das wahre Juwel des Resorts und jeder, vom Gärtner bis zum Management, muss für seine freundliche und professionelle Art gelobt werden. Wir haben uns wie zuhause gefühlt.


Gastronomie

6.0

Die Qualität und Vielfalt der Speisen in den Restaurants war hervorragend. Das Spice ist ein Buffet Restaurant mit täglich wechselnden Themen, ideal für Familien und zum Frühstücken. Auch die Extrawünsche unserer Kinder wurden gerne erfüllt. Das Sunset serviert mediterrane Küche a la Card. Auch die White BBQ Party (mittwochs) wird in der Nähe des Sunset Restaurants organisiert und beschert ein wunderbares Buffet. Das Just Veg serviert tolles vegetarisches Essen und ist definitiv einen Besuch wer


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben den Kids Club, Tennis, das Fitness Studio, Spa und Wassersport genutzt und waren rundum zufrieden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maja & René (61-65)

März 2019

Urlaub im Paradies

6.0/6

Wir waren das erste Mal auf den Malediven. Die Vorstellung von Traumferien wurde voll und ganz bestätigt. In diesem Hotel wird man den ganzen Tag verwöhnt. Die Anlage ist wunderschön und sehr sauber. Das Hotel steht auf einer eher grossen Insel. Die Distanzen zu den verschiedenen Restaurants kann man mit dem Shuttle- Buggy oder wie wir es gemacht haben, mit dem Fahrrad zurücklegen. Diese werden an der Rezeption für einen Dollar pro Tag vermietet. Das Athmosphere Kanifushi ist ein absolutes Traumhotel. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Umgebung

6.0

Die Insel wird mit dem Wasserflugzeug von Male aus angeflogen. Der Flug dauert 35 Minuten. Ein einmaliges Erlebnis. Sie ist schmal und langgezogen. Die eine Seite ist eher wild, mit starkem Wellengang und Steinen. Die andere Seite der Insel ist die Strandseite. Wunderschönes, klares Wasser, in allen Blautönen lädt zum Baden ein. Das Wasser ist wunderbar warm. Der Strand ist sehr ruhig und die Privatsphäre ist mehr als gewährleistet.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Sunset-Villa. Das Highlight ist das ca. 20 m2 grosse Outdoor-Badezimmer. Modern, wunderschön mit einem überdachten und einem freien Teil. Die Sprudelwanne steht im freien Teil in Sand. Dahinter wachsen Büsche. Die Beleuchtung ist sehr stimmungsvoll und man kann es sich richtig romantisch einrichten in der Wanne. Es ist alles vorhanden, was man braucht. Alle Pflegeprodukte, sogar Zahnbürste, Handcreme, Massageschwamm, einfach alles ist vorhanden. Das Zimmer ist wunderbar klimati


Service

6.0

Ein grosses Lob an alle dort arbeitenden Menschen. Vom House-Keeping, den Gärtnern, den Kellnern bis zum Koch, alle waren stets bemüht, es uns so schön wie möglich zu machen. Sie sind überaus freundlich und es wird einem wirklich alles abgenommen. Die Stimmung ist sehr gut in diesem Hotel, der Service ist kaum zu überbieten. Es beginnt schon beim Ankommen. Mit Trommeln und persönlichem Handschlag wurden wir in empfang genommen. Kaum angekommen, gab es ein Erfrischenungstuch, dann ein Glas Cham


Gastronomie

6.0

Hier gibt es einfach nur ein grosses Lob. Von Anfang bis Ende köstlich und riesengrosse Auswahl. Die Speisen sind sehr fein gekocht. Im Restaurant ist alles sehr sauber. Wir hatten keinerlei Probleme mit Durchfall oder ähnlichem.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hier wird es einem nicht langweilig. Das Hotel bietet für jeden Freizeitbeschäftigungen an. Vom Massagekurs über sportliche Aktivitäten bis zu Joga usw. konnte man alles haben. Jeden Tag ging ein Schiff zum Schnorcheln los. Das war inklusive, ebenso eine Sonnenuntergang-Bootsfahrt pro Woche. Wir haben im Hotel Fische , sogar einen Riffhai am Strand gesehen, aber auch Krebse, Rochen, Flughunde, verschiedene Echsenarten usw. Man braucht nur die Augen offen zu halten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Natalie (31-35)

Dezember 2018

Paradies auf Erden .. Das gibt es wirklich!

6.0/6

Ein absoluter Traum für Ruhesuchende, Privatsphäre ist garantiert! Wenn es ein Paradies gibt, dann findet man es hier!


Umgebung

6.0

Wir wurden liebevoll am Flughafen Male empfangen und sind direkt zur Hotel dazugehörigen Lounge gebracht worden wo wir mit zahlreichen Getränken und Snacks versorgt wurden. Nach ca 2 Std Aufenthaltsdauer ging es dann mit dem Wasserflugzeug nach Kanifushi, ca 35 Min Flugzeit. Tolles Erlebnis !


Zimmer

6.0

Wir hatten die Sunset Beach Villa No. 234. Empfehlenswert sind diese im Gegensatz zu den Junior Suiten, da die Juniorsuiten weniger Sichtschutz zu den Nachbarn und auch zum Strand bieten. Es ist alles vorhanden was man sich nur so vorstellen kann. Von Kaffeemaschine bis zu Flip Flops bis hin zur Taschenlampe. Sonnemcreme, Mückenschutz, Zahnbürste, Regenschirme, Strandtasche, Bügelbrett und vieles vieles mehr. Das offene Bad ist natürlich das Highlight mit der Whirlpoolwanne und der Regendusch


Service

6.0

Sehr freundlich, zuvorkommend und man gibt sich die große Mühe dem Gast alle Wünsche zu erfüllen !


Gastronomie

6.0

sehr köstlich, abwechslungsreich! Alles frisch zubereitet. Man kann sich schwer entscheiden bei der großen Auswahl an Gerichten, da eines besser als das andere schmeckt. 1 x a la Carte Dinner pro Aufenthaltsdauer im Preis inklusive in der Sunset Bar. Unbedingt wahrnehmen! Erwähnenswert sind zudem auch die Getränke. Alles Markenprodukte. Haben so gut wie alle möglichen Cocktails ausprobiert, sowie verschiedene Weinsorten. Es ist kein Pantsch was viele Urlauber vielleicht von anderen Hotels kenn


Sport & Unterhaltung

6.0

Turtle-Snorkerling , 80 Dollar. Montag, Mittwoch und Freitag Sunset Cruise, kostenlos. Wenn man Glück hat, sieht man sogar Delfine ! Wir hatten das Glück ( Mind. 100 Stück und zum Greifen nah ) Jeden Tag um 17 Uhr finder eine Fisch Fütterung am Steg statt ( hauptsächlich Rochen) das sind jetzt nur vereinzelt Aktivitäten die ich hier aufzähle die wir erlebt hatten, aber es gibt vieles vieles mehr.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Astrid (41-45)

November 2018

Ein Traumurlaub, der keine Wünsche offen lässt!

6.0/6

Das Hotel erstreckt sich über die gesamte Insel und bietet sehr viel Privatsphäre und dennoch fühlt man sich rund um die Uhr perferkt versorgt.


Umgebung

6.0

Sehr gepflegte Anlage mit vielen für die Malediven typischen "Ausflugszielen" (Riffs, Nachbarinseln, Bootsfahrten).


Zimmer

6.0

Extrem schöne Villa mit direktem Meerblick (vom Bett aus!) und direktem Zugang zum Meer, traumhaftes Badezimmer mit Whirlpoolwanne im Freien!


Service

6.0

Sehr sehr höfliches, freundliches und zuvorkommendes Personal!


Gastronomie

6.0

Sehr abwechslungsreiche Speisenauswahl, gute Getränkeauswahl, sehr gute Küche - sehr abwechslungsreich mit großer Bandbreite und hervorragendes Ambiente!


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot so ausgiebig, dass einem auch nach einem Aufenthalt > 7 Tagen nicht langweilig wird!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (51-55)

November 2018

Super Trip!

6.0/6

Super Urlaub, super Location , extrem freundliches Personal, nur zu empfehlen, der Aufenthalt war mehr als preisgerecht und wir würden wiederkommen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marie (31-35)

November 2018

Zweites Mal hier

5.0/6

Im Vergleich zu vor drei Jahren, wir sind somit das zweite Mal hier, hat es sich leider etwas ins Negative verändert. Viele „Gruppen“, welche teilweise besser nach Mallorca geflogen wären/ Sie haben das All-Inclusive Paket voll ausgekostet. Ebenso viele Kinder, das Programm für Kinder wurde erweitert. Preis-Leistung ist sehr gut, wenn man jedoch gewisse Ansprüche an seine Umgebung ( andere Gäste) hat, sollte man etwas flexibler sein. Am Strand kann es schonmal passieren, je nach Nachbarn, den ganzen Tag Alkohol getrunken wird und demnach die Stimmung steigt.


Umgebung

6.0

Die Lage ist sehr gut, da man vom Flughafen in Malè 40 min. bis zur Insel mit dem Wasserflugzeug braucht. Sie ist relativ groß für eine Malediveninsel, sodass man auch viel spazieren gehen kann.


Zimmer

6.0

Sehr postitiv ist, dass man eine eigene Strandvilla hat ohne Anbindung an die Nachbarn. Jedes Haus ist seperat und man bekommt so gesehen nichts von den Nachbarn mit.


Service

5.0

Der Service hat sich leider etwas verschlechtert. Zwar sind alle wirklich sehr freundlich und bemüht, jedoch kann es sein, dass man am Tisch schonmal mit seinem zweiten Teller sitzt, während der erste noch nicht abgeräumt wurde. Dies hat nichts damit zu tun, dass man „zu schnell“ Nachschlag holt, sondern dass der Gesamtüberblick im Restaurant ein wenig fehlt. Wenn es z.B.spontan anfängt zu regnen und viele Gäste rein gehen zum Essen, kam es vor, dass teilweise ( und damit meine ich 20 min. Und m


Gastronomie

5.0

Das Essen schmeckt sehr gut. Geht man jedoch Mittags und Abends ins „Buffet“ Restaurant kann es sein, dass auch mal dreiTage lang die selbe Auswahl an Fisch beim Grill angeboten wird. Dies ist keines wegs „schlimm“, da alles wirklich gut schmeckt, jedoch wiederholt es sich eben. Zur Sterne Küche reicht es nicht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr gut! Man kann Schnorcheln, Tauchen diverse Ausflüge mit dem Boot machen. Kein eigenes Haus-Riff.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hamii (41-45)

September 2018

FENOMENALER Ort, wo kein Wunsch unerfüllt bleibt!

6.0/6

Tolle Anlage, weitlaufend durch die 2,5 km, einladende, farbenfrohe Lobby, sauber, klimatisiert. Freundlicher Empfang!


Umgebung

6.0

Die Lage ca 30 Flugminuten von Male entfernt, naheliegenden Inseln wie Narifaaru, als Ausflugsziel, ok. Die „Picknickinsel“ beim vorbeifahren aus dem Boot aus gesehen, sah typisch Maledivisch aus, also traumhaft.


Zimmer

6.0

Die Villen sind sehr gross und sehr schön eingerichtet. Alles vorhanden was man braucht. Es war für unseren Geschmack wirklich Erstklassig. Geschlafen haben wir hervorragend was das Bett betrifft.


Service

6.0

Das Personal ist generell, egal wo und in welchem Bereich, äusserst freundlich, sehr aufmerksam und zuvorkommend!!!


Gastronomie

6.0

Wir haben 2 kg zugenommen weil das Essen phantastisch war und wir alles ausprobieren wollten. Es gab Internationale Speisen und Heimische Indische Küche, in Hülle u Fülle Fischgerichte als auch Fleisch, Pasta, ect. EXTREM FEIN! Die Atmosphäre war sehr angenehm, Tische weit auseinander, viel Platz zum Nachbar. Dekorativ und liebevoll eingerichtet. Jedes der angebotenen Restaurants, die man nebenbei auch UNBEDINGT besuchen sollte!!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Kein Entertainment! Bis auf eine Sängerin die klangvoll und leise ihre Lieder im Hintergrund gesungen hat. Daher sehr angenehm und nicht störend. Fitness gab es. Wir haben Fahrräder ausgeliehen, Fitness genug:-).Spa wunderschön, gutes Angebot, Poolanlagen, gibt zwei, einfach nur toll!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karasu (41-45)

August 2018

Traumhafte Insel, wie im Paradies.

6.0/6

Wunderschöne Insel mit einem traumhaften Strand! Ein wunderschöner langer Strand, der aufgrund seiner Größe nie voll sein kann und direkte Strandlage der großen Häuser führten zu einer Privatsphäre, die wir genossen haben. Absolut gepflegte Insel und Resort mit sehr hilfsbereiten Servicepersonal und exzellenten mehreren Restaurants.


Umgebung

6.0

Wunderschöne Insel mit viel Baumbestand und tollen Haustieren auf der Insel (Vögel, Fledermäuse Geckos und Einsiedlerkrebse). Viele sehr gute Aktivitäten vorhanden, wie z.B. schnorcheln, tauchen usw.


Zimmer

6.0

Sehr saubere große Zimmer inkl. großen Badezimmer mit direktem Strandzugang.


Service

6.0

Sehr guter Service in allen Bereichen. Vor allem danken wir sehr an Frau Ruvina als persönliche Gastgeberin, die jederzeit unsere extra Wünsche sofort zu unserer absoluten Zufriedenheit erfüllt hat. Nochmals danke an das ganze Personal, die immer sehr fleißig waren.


Gastronomie

6.0

Sehr große Auswahl an Essen und fünf Restaurants vorhanden. Sehr gutes vegetarisches Restaurant, einfach top.


Sport & Unterhaltung

6.0

Viele Freizeitmöglichkeiten. Kids-Club, Club-House, Fitnesscenter, tennis, tauchen, schnorcheln usw. Sehr großer Pool und langer Strand sowie adult Pool vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Urlauber (46-50)

August 2018

Ein Stück Paradies

6.0/6

Nachdem wir als begeisterte Tauer schon 2017 hier Urlaub gemacht haben und rundum zufrieden waren, wollten wir 2018 auf jeden Fall nochmals hier Urlaub machen. Wieder ein Stück Paradies für 14 Tage. Einzig das Angebot beim Buffet war ein wenig geringer und es gab weniger Live-cooking.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mathias (31-35)

Mai 2018

Der Urlaub war im Paradies war traumhaft!

6.0/6

Traumhafte Begrüßung, höchste Form der Freundlichkeit, hervorragendes Essen und unvergessliche Momente. Dieses Hotel erfüllt Träume und liegt inmitten des Paradieses.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt im indischen Ozean und man hat ein Höchstmaß an Privatsphäre - es ist ein Traum


Zimmer

6.0

Das Zimmer verdient volle 5 Sterne und besticht durch europäischen Standard mit tropischen Einflüssen.


Service

6.0

Der Service ist erstklassig und geht weit darüber hinaus.


Gastronomie

6.0

Das Angebot an Mahlzeiten ist außerordentlich, vielfältig und für jeden Geschmack etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

Kostenfreie und kostenpflichtige Angebote sind gleichermaßen vorhanden. Es wird nie langweilig


Hotel

6.0

Bewertung lesen

David (46-50)

April 2018

Wunderschöne Insel mit Top-Gastronomie/Service

6.0/6

Etwas größere, ca. 2,5 km lange, schmale Insel mit sehr schöner Bepflanzung, außergewöhnlich guter Gastronomie inkl. extrem großzügigen Getränkeangebot, Top Service.


Umgebung

6.0

Ca. 130 km nördlich von Malé, ca. 30 Min. mit dem Wasserflugzeug (sofern kein Zwischen-Stopp). Ja, die Insel hat kein Hausriff, das kann man als Nachteil, dafür gibt es 2mal täglich kostenlose Schnorchel-Trips abwechselnd zu vier verschiedenen Riffs - für uns absolut ausreichend. Ansonsten Insel sehr sauber, Villen überwiegend sehr eingewachsen, was sehr schön ist und viel Privatsphäre gibt. Alles top gepflegt, Sauberheit ganz toll.


Zimmer

6.0

Wir hatten zu viert eine Beach Villa: alles gepflegt und in gutem Zustand. Mit 2 Zustellbetten ist es natürlich etwas enger, aber völlig OK. Bad sehr größzügig. Gut gefüllte Minibar wird 2mal täglich aufgefüllt, also man konnte jederzeit den Tag am Strand vor der Villa verbringen und war bestens mit Getränken/Snacks versorgt.


Service

6.0

Service fast ausnahmslos auf Top-Niveau, sehr freundlich, sehr aufmerksam, sehr bemüht ums Wohlergehen der Gäste.


Gastronomie

6.0

Einfach nur Top: vielseitiges, qualitativ hochwertiges Essen, ganz hervorragend auch das vegetarische Restaurant (man sitzt über dem Wasser und genießt hochwertige vegetarische Speisen), leger die Beach Bar (für einen Mittagssnack wunderbar). Einzigartig das hochwertige AI-Getränkeangebot mit vielen verschiedenen Weinen und Bieren usw., aber natürlich auch alkoholfreien Drinks.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sportmöglichkeiten wie Tennis, Tischtennis, Volleyball, nicht motorisierter Wassersport sind inkl. und OK. Kostenpflichtige Angebote für unseren Geschmack zu teuer (50 USD für 10 Minuten Banana Boat). Wellness (Massage) sehr hochwertig und bei Ausnützen der Angebote (1. Paarmassage mit 50% Rabatt, danach ähnliche Angebote) preislich in Ordnung. Abendunterhaltung eher spärlich - viele Gäste waren allerdings abends auch nicht mehr an der Bar.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

März 2018

The place to be...

6.0/6

Ein tolles Resort der gehobenen Klasse mit ECHTEM All-Inclusive, d.h. es ist wirklich alles im Preis enthalten von der Mini-Bar über sämtliche Speisen an der Bar, Snacks, Alkoholika, Champagner bereits zum Frühstück - so, wie es sein soll, wenn man AI bucht! Ansonsten Malediven eben - glasklares Wasser, weißer Strand, Sonne satt..wir waren bereits zum 2. Mal da und haben es wieder nicht bereut!


Umgebung

5.0

Täglich Ausflüge zu anderen Inseln, Tauchbasis, Wassersport, täglich 2x Schnorchelausflüge 4 free, für anspruchsvolle Taucher nicht zu empfehlen


Zimmer

6.0

Sehr große Villen mit tollem großem Bett und Moskitonetz, großes Freiluft-Bad mit Jaccuzzi, riesiger Dusche, 2 Waschbecken, Satelliten-TV, Klima, Terrasse, direkter Zugang zum Strand und Meer, Minibar mit allen Inhalten, Knabbereien und Nespresso-Kaffeemaschine, wird alles mehrmals täglich nachgefüllt.


Service

6.0

Immer aufmerksam, nie aufdringlich, immer sehr hilfsbereit und freundlich


Gastronomie

6.0

Vielseitig, lecker, hervorragende Qualität der Speisen und Getränke zu jeder Tages- und Nachtzeit!


Sport & Unterhaltung

6.0

Tolles Wellness, ein großer Pool für alle, ein Adult-Infinity-Pool, Sportraum, Tischtennis, Billard, Wassersport mit segeln, tauchen, paddeln...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Desiree (51-55)

März 2018

Wir würden wiederkommen, allerdings...

5.0/6

Hier schlagen 2 Herzen in unserer Brust. Das Hotel ansich bietet einen tollen Service durch überaus liebenswerte und freundliche Menschen. Es gibt aber leider auch einige Punkte die uns missfallen haben und mit 5* nichts zu tun haben. Wir würden wiederkommen, allerdings nur der liebenswerten Menschen wegen. Dieses Resort m u s s durch gehobenes All-In und Service glänzen, sonst werden die Gäste ausbleiben. Denn wirkliches Maledivenfeeling hat uns hier ein wenig gefehlt.


Umgebung

4.0

Wie schon oft beschrieben ist es eine sehr langgezogene Insel, untypisch für die Malediven. Sie halten sie sehr, sehr sauber. Ständig werden auf den Wegen Blätter weggekehrt und alles schön gemacht. Was wirklich mangelhaft war und ist, ist der Strand bei den Pool-Villen. Dort mußten wir erst mehrfach monieren, daß man dort kaum laufen konnte vor lauter Korallenstücke die rumlagen. Nach ein paar Tagen wurde vermehrt gekehrt. Der Zugang ins Meer war mehr als holprig. Wir gingen immer bei Villa 1 i


Zimmer

6.0

Die Villen waren sehr schön und hatten alles was das Herz begehrt. Das offene Bad mit dem Whirlpool ist ein Traum. Was mehr als dürftig ist, ist die Tatsache, daß vor den Villen keine, den Liegen zugehörigen, festen Schirme vorhanden sind. Das kennen wir von anderen Inseln ganz anders. Erst auf Nachfragen hin, wurde ein mobiler Schirm gebracht. Es gab einige, wenige feste Schirme, die durch "liebe deutsche Mitmenschen" "natürlich" morgens um 8 Uhr schon reserviert waren. Muss das sein, wenn man


Service

6.0

Hier würden wir 10 Sonnen vergeben wenn wir könnten! Dieser Service und die Herzlichkeit der Mitarbeiter, vor allem in den Restaurants waren grossartig. Der F&B-Manager C. macht einen super Job und ist immer und überall zugegen. Seine Mitarbeiter schätzen ihn und haben mindestens genauso viel Lob verdient. Ob Kellner, die Jungs und Mädels an den Bars, einfach grossartig! Unser ganz besonderer Dank und Lob geht an Gobi - er versteht sein Handwerk hinter der Bar und hat uns so oft unglaublich leck


Gastronomie

5.0

Unschlagbar ist die Weinauswahl die dieses Resort bietet. Unglaublich was hier geboten wird. Die besten Weine und verschiedene Champagner-Sorten stehen hier zu freien Auswahl. Topp! Es gab neben Lion, Corona und anderen Biersorten sogar Erdinger Weissbier hell und dunkel, was das bayrische Herz nach 3 Woche Aufenthalt höher schlagen läßt. ;) Das Essen war auch sehr gut und es hatte eine unglaubliche Auswahl. Allerdings war es unserer Meinung nach, sehr dem europäischen (englischen?) Geschmack a


Sport & Unterhaltung

6.0

Hier gibt es jede Menge Abwechslung. Neben den täglichen Schnorchelausflügen die bestens organisiert sind und auch hier durch sehr, sehr nette Mitarbeiter begleitet werden, kann man sich in Listen eintragen zu Unternehmungen die man gerne machen würde. So hatten wir einen (privaten) Bootsausflug der dadurch für alle günstiger wurde und ein tolles Erlebnis war. Hassan ist ein super Bootsführer. SUP-Boards konnte man täglich 1 Std ausleihen, aber der Weg dorthin war so weit, daß wir das diesmal ga


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia (31-35)

März 2018

Traumhaftes Malediven! Wir kommen wieder!

6.0/6

Ein traumhaftes Resort am traumhaften Strand!! Ein toller Malediven Urlaub! Super Leute. Wir waren sehr gut aufgehoben. 10 Tage sind aber fast zu kurz :)


Umgebung

5.0

Eine Insel ca. 40 Min. Flugzeit mit dem Wasserflugzeug von Male entfernt. Einziges Manko man sitzt den Urlaub über auf der Insel fest. Keine großen Ausflugsmöglichkeiten, aber zum relaxen genial!


Zimmer

5.0

Wir hatten eine von 10 Luxus Villen (305) am Ende der Insel mit privatem Pool. Es war sehr ruhig und mit Minibar, Kaffeemaschine etc. gut ausgestattet. Aufgefüllt wurde jeden Tag und auch kleine Törtchen wurden täglich in die Villa gebracht. Das Freiluft Bad ist natürlich ein Highlight für sich. Absolute Privatsphäre durch viel Grünbepflanzung um unsere Terrasse herum.


Service

6.0

Alle waren absolut aufmerksam und freundlich. Hassan ( der für uns zuständige Mitarbeiter) erfüllte uns jeden Wunsch, er kümmerte sich um alles( Restaurantreservierung, Fragen, Abholung etc.) . Das Zimmer wurde tip top sauber gehalten und Problemchen schnell gelöst. Ein tolles Team. Vielen Dank!!


Gastronomie

6.0

Es gibt mehrere Restaurants auch mit Vorreservierung. Das Spezialitätenrestaurant war nicht so unseres weil es zwar 6 Gänge gab( allerdings seeehr kleine) aber mit hungrigen Kindern war es leider nicht so ein Vergnügen) Da wir eine der Luxus Villen hatten , konnten wir zum Frühstücken ins kleinere Restaurant, bei dem man bedient wurde und es wirklich keine Wünsche offen ließ. Meist waren wir alleine dort und wurden super bedient dort. Es war lecker und frisch ( Pfannkuchen , Omlette, frische Frü


Sport & Unterhaltung

5.0

Viel Möglichkeiten gibt es auf der Insel nicht. Ein Kinderclub ist vorhanden. Tennis kann gespielt werden oder beim Wassersportclub kann man sich Tretboote, Kanus etc. leihen. Am Anreisetag bekamen wir Schnorchelausrüstung mit Maske und Flossen kostenlos zur Verfügung gestellt für die Dauer des Urlaubes. Man kann sich zu Schnorchelausflügen anmelden die 3 mal am Tag stattfinden zu unterschiedlichen Riffs. Das war toll und sehr schön. Ansonsten waren wir beim Sunset Fishing das war lustig und bei


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anastasia (26-30)

Februar 2018

Traumurlaub im Paradies

6.0/6

Das Hotel liegt ca. 30 Minuten Flugzeit von Male entfernt. Es ist eine relativ große Insel mit ca. 2000 m Länge, und 90 m Breite. Die Villen liegen direkt am Strand, und sind von schönen Pflanzen umgeben, dadurch hat man viel Privatsphäre.


Umgebung

5.0

Der Flug mit dem Wasserflugzeug dauert ca. 30 Minuten. Am Flughafen wird man von einem Mitarbeiter in Empfang genommen, und direkt in die Hoteleigene Lounge gebracht. Hier werden einem Snacks und Getränke angeboten, es gibt WiFi. Das Checkin erfolgt ebenfalls in der Lounge, sehr praktisch. Wir mussten leider etwas länger auf das Wasserflugzeug warten, da unser Flug verspätet ankam. In der Lounge konnten wir jedoch gut entspannen.


Zimmer

6.0

Die Beachvillen sind sehr groß, und schön eingerichtet. Das Bett ist sehr groß und bequem, und mit einem Moskitonetz versehen. Auf der Terasse stehen Stühle und Liegen. Diese kann man bei Bedarf an den Strand stellen. Vor dem Eingang in die Villa stehen große Vasen mit Wasser um die Füße vom Sand reinigen zu können. Diese wird nach Bedarf aufgefüllt. Das Außenbad ist ebenfalls sehr groß, viele Pflegeartikel vorhanden, z.B. Zahnbürsten, Duschgel, Shampoo und Conditioner, Sonnencreme, Lippenbalsa


Service

6.0

Der Service in diesem Hotel ist wirklich 1A. Nirgendwo habe ich so ein herzliches, hilfsbereites und gleichzeitig unaufdringliches Perdonal erlebt. Schon bei der Ankunft wird man mit Musik empfangen, die Taschen werden einem abgenommen, und man wird zur Rezeption gebracht wo man kalt Erfrischungstücher und Sekt bekommt. Man wird von seinem zuständigen Mitarbeiter begrüßt der einem alles erklärt (Cherri war super! :) Danach wird einem mit einem Buggy die Insel gezeigt und das Zimmer. die Koffer


Gastronomie

6.0

Es gibt auf der Insel 4 Restaurants. Das Spice, das Sunset, Teppanyaki und das Just Veg. Es gibt auch eine Art Imbiss welches sich Ceylon Bliss nennt. Er befindet sich draußen, dort wird Sri Lanka Streetfood angeboten. Auf der Insel gibt es 2 Bars: das Sunset und das Liquid. Beim Sunset ist eine Shisha Lounge vorhanden, diese nennt sich glaube ich Marrakesh. Was soll man sagen, die Qualität des Essens ist in allen Restaurants einfach super. Es ist sehr indisch ausgerichtet und viele Speisen sin


Sport & Unterhaltung

6.0

Es wird einem wirklich viel geboten. Es gibt auf der Insel das sogenannte ClubHouse. Dort kann man Billard spielen, xBox, und diverse andere Sachen. Auch gibt es eine Tennisanlage. Beim DivingCenter kann man diversen Wasseralktivitäten nachgehen und Ausflüge buchen. Die nichtmotorisierten Sportarten wie Surfen und Paddle sind inklusive. Auch kann man sich 2x täglich zu verschiedenen Riffen fahren lassen zum schnorcheln. Auch das ist inklusive.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nina (31-35)

Dezember 2017

Wunderschönes Hotel, absolut empfehlenswert.

6.0/6

Wunderschönes Hotel, absolut empfehleneswert. Auch durch das all inklusive sehr angenehm. Die Insel bietet viele schöne Spots zum ausruhen, schöner Sandstrand, Schnorchelmöglichkeiten. Sehr gut sind die vielen unterschiedlichen Restaurants. Das Personal ist einfach wunderbar.


Umgebung

6.0

Gute 30-45 Flugminuten vom Male entfernt. Es gibt zwar kein richtiges Hausriff aber am Steg von man ankommt, bekommt man schon einen kleinen Eindruck der Unterwasserwelt


Zimmer

6.0

Die Häuser liegen alle am Strand mit herrlichem Ausblick auf das Meer. Alles ist sehr schön eingerichtet und sauber. Es fehlt einem Nichts.


Service

6.0

Das Personal ist sehr nett, hilfsbereit und zuvorkommend. Wann immer man etwas brauchte, waren die Mitarbeiter für einen da.


Gastronomie

6.0

TOP, 1A, sehr lecker, tolles Auswahl, alles frisch und jeden Tag etwas Neues. Auch bei Nahrungsmittelunveträglichkeiten wurde einem geholfen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Man kann das Fahrrad nutzen und jeden Tag 2x zum schnorcheln rausfahren. Mehr kann man nicht machen aber das braucht es auf dieser schönen Insel auch nicht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (66-70)

November 2017

Zum 4. mal im Traumhotel

6.0/6

Traumhafte Hotelanlage mit ausschl. Villen am Sandstrand. Sehr gutes Essen in mehreren Restaurants. Alle Getränke incl. Umfangreiche Weinkarte. Sehr großer Pool ca. 50 m, Kinderpool, am anderen Inselende Erwachsenen Pool, alle mit Service. Täglich 2 Schnorchelausflüge incl.


Umgebung

6.0

Fantastischer Strand an Lagunenseite, liegt am Außenriff mit spektakulärer Sicht.


Zimmer

6.0

Ausschl. Villen mit oper air Bad, auch Familienvillen und Poolvillen (10).


Service

6.0

Freundlicher Service. Die Poolvillen haben Butlerservice, sehr zu empfehlen.


Gastronomie

6.0

Im Hauptrestaurant Buffet und Grill sowie Pastastation. Sehr große Auswahl. Im vegetarischen Restaurant sehr gutes veget.Angebot , daneben ein hervorragendes Gourmetrestaurant und ein Teppanyakirestaurand was kostenfplichtig ist.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pools, Gym , Wasserspot Schnorcheln und Speedboote (kosten extra)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Glitters (41-45)

November 2017

Traumhafte, paradiesische Insel mit Top-Service

6.0/6

Traumhafte Insel, ein echtes Paradies! Sehr kinderfreundlich. Alle sind bemüht, man wird umsorgt und verwöhnt. Perfekt für Ruhesuchende. Sensationelle Privatsphäre.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Großzügig und geschmackvoll mit sehr schönem Open-Air-Badezimmer.


Service

Nicht bewertet

Erstklassiger Service und hochmotivierte Mitarbeiter. Alle geben ihr Bestes. Der Service und das Personal suchen wirklich seinesgleichen. Wir sind schon viel gereist und in teuren Hotels abgestiegen, aber dieser Service ist schwer zu toppen.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Fabelhaftes Essen und hochwertige Getränke. Champagner zum Frühstück.


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole (41-45)

November 2017

Traumhaft schön

6.0/6

Die Insel ist in etwa einer Dreiviertelstunde mit dem Wasserflugzeug vom Flughafen in Male aus zu erreichen. Schon Dir Zeremonie bei der Ankunft ist sehenswert. Man wird danach persönlich zum Haus gebracht. Hier wird fast jeder Wunsch erfüllt. Es ist einfach ein Traum. Unser Urlaub war von Anfang bis Ende toll.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Wir hatten eine Beach Villa mit einem teilweise oben offenen Badezimmer.


Service

6.0

Der Service in der gesamten Anlage ist top. Das gesamte Personalnot sehr freundlich und zuvorkommend. Es wird fast jeder Wunsch erfüllt.


Gastronomie

6.0

Alle Speisen sind mega lecker. Vor allem das frische Obst ist auch immer sehr sehenswert. Da ist das Auge mit.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole (41-45)

Oktober 2017

Traumurlaub - wir kommen wieder

6.0/6

Super - vom Beginn bis zum Ende der Reise! Hier wird wirklich auf jedes Detail geachtet, um es allen Gästen sonangenehm wie möglich zu machen. Der Check-in erfolgt in der hoteleigenen Lounge am Flughafen, in der man auf den Weiterflug mit dem Wasserflugzeug wartet. Nebenbei gibt es Getränke und kleine Snacks. So kann man sich schon etwas vom anstrengenden Flug erholen. Am Hotel nach einem 40minütigen Flug angekommen, wird man vom Hotelpersonal mit Musik empfangen. Und genauso geht es dann weiter. Wir haben überhaupt nichts vermisst. Es war wirklich traumhaft!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Sehr geräumige Villen mit Strandzugang. Es wird zweimal täglich sauber gemacht und die Minibar täglich gefüllt. Die Getränke und Snacks der Minibar sind gratis.


Service

6.0

Das Personal ist ausnahmslos freundlich. Esceird sehr viel Rücksicht auf die Gäste genommen und versucht, alles möglich zu machen.


Gastronomie

6.0

Es gibt mehrere Restaurants. Im Hauprestaurant Spice gibt es abends ein täglich wechselndes Buffet. Die Küche ist indisch ausgerichtet - sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rami (26-30)

Oktober 2017

das Hotel ist sein Geld allemal wert

6.0/6

sehr tolles Hotel, noch recht neu, welches seinen Preis echt wert ist. Wenn man bereit ist mehr zu zahlen wird man nicht enttäuscht . Es stimmt einfach alles. Wem alkoholische Getränke und auch Cocktails wichtig sind, wird auf seine Kosten kommen. Kulinarisch wird man ebenfalls verwöhnt.


Umgebung

6.0

mit Wasserflugzeug ca. 35 min vom Flughafen entfernt. Keine andere Insel in der näheren Umgebung. Die Gäste verteilen sich recht gut auf der Insel. Man fühlt sich fast allein.


Zimmer

6.0

2 grosse Schränke mit viel Stauraum. Regenschirme, Regenjacken und Badeschuhe vorhanden. Bett mit Kissen Menu , mit Moskito Netz . Jeden Abend Abdeckservice wo das Bett hergerichtet wird und man bekommt das Tagesprogramm für den nächsten Tag. Minibar wird kostenlos aufgefüllt. Man kann Wünsche äussern wenn man etwas nicht möchte oder welche Präferenzen man hat. Snacks wie Schokolade, Kekse, Waffeln, Chips und Nüsse sind ebenfalls inklusive. Es hat ebenfalls eine Kaffeemaschine , die Kaffeekapsel


Service

6.0

Bei der Ankunft am Flughafen wird man sofort in Empfang genommen und zum Check in für das Wasserflugzeug begleitet. Dann geht es mit einem Bus zum Terminal auf der anderen Seite des Flughafens und zur Lounge wo man auf seinen Flug wartet. Dort wird auch das Übergepäck bezahlt. Da man nur 6 kg Handgepäck und 20kg fürs aufgegebene Gepäck mitnehmen darf. Hätte mir bessere Informationen in der Lounge gewünscht, erst ca 45 min vor Abflug wurde uns Bescheid gegeben wann der Abflug ist. In der Lounge


Gastronomie

6.0

es gibt das Hauptrestaurant Spice, in dem Frühstück, Mittag und Abendessen eigenommen werden kann. Fast jeden Abend ein anderes Thema wie Internationales Buffet, Indisches Buffet, Asiatisches Buffet etc. Weiterhin im AI Paket inclusive allerdings mit Vorreservierung ist das JustVeg (sehr leckere vegetarische und vegane A la carte Gerichte), Liquid Bar direkt am Familienpool, wo man den ganzen Tag Getränke zu sich nehmen kann , zur Mittagszeit auch Snacks (Fingerfood) falls man das Frühstück verp


Sport & Unterhaltung

6.0

wechselnde tägliche Aktivitäten wie Yoga, Wasser Aerobic oder Pilates oder Cardio im Gym. Fitnesscenter mit top modernen Geräten, Fitnesstrainer jederzeit vor Ort, etwas schade ist, dass man mit den Schuhen mit denen man vorher im Sand war dort trainieren darf, deshalb hat es leider viel Sand am Boden und bei den Geräten. 2 Schnorchelausflüge pro Tag gratis (Morgens und Nachmittags) , Schnrochelausrüstung kann man sich gratis beim Dive Center ausleihen . Stand up Paddling Board gratis zum Auslei


Hotel

6.0

Bewertung lesen

HeGu (31-35)

Oktober 2017

Hotel erfüllt keinen 5 Sterne Standard.

1.0/6

Hotel erfüllt keinesfalls einen 5* Standard, allenfalls 4*! Der Imbiss der täglich am Pool angeboten wurde war eine kulinarische Frechheit! Tische wurden am Pool nur abgeräumt, das abwischen und säubern der Tische hat man sich aber gespart. Das Essen Mittags und Abends am Buffet (was eher einer Kantine gleichte) war sehr eintönig und bis auf einige Speisen gab es Tag täglich das gleiche. Im Restaurant „Spice“ fehlten teilweise großflächig die Fliesen am Boden, wurde sporadisch mit einem Teppich abgedeckt.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Erfüllt keinen 5* Standard


Service

Nicht bewertet

Teils freundlich, teils sehr unfreundlich.


Gastronomie

1.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Mit der Verpflegung insgesamt waren wir keineswegs zufrieden, mehr als eintönig. Der tägliche Imbiss am Pool, ein Desaster! Für 5* eine Frechheit!


Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

AGPA (41-45)

Oktober 2017

Das "gewisse Etwas" fehlt leider

4.0/6

Für Reisende, die schon in anderen 5 Sterne Hotels auf den Malediven waren, ist dieses Resort nur bedingt geeignet. Durch den All Inclusive Ansatz geht aus unserer Sicht viel von den kleinen Details, die einen Aufenthalt auf den Malediven so einzigartig machen, verloren. Objektiv gab es nicht viel zu meckern. Das gewisse Etwas fehlt aber, vielmehr geht das Hotel in Richtung "Massentourismus". Entsprechend ist z.T. das Klientel.


Umgebung

5.0

Eigentlich alles schön und gepflegt. Die Insel ist sehr lang, so dass man sogar Fahrrad fahren kann. Überall gibt es nette kleine Ecken mit Minibars! Der Strand ist lang, breit und von den Villen aus gut zugänglich. Es gibt rund um die Insel zahlreiche Riffe, die zweimal täglich angefahren werden, aber auch beim Schnorcheln vor dem Strand sind viele Fische zu sehen.


Zimmer

4.0

Die Strandvillen stehen relativ eng nebeneinander, sind aber schön eingerichtet. Das Housekeeping war prima. Allerdings startet vor den Beachvillen jeden Tag ab 6 h morgens mehrfach das Wasserflugzeug. Wir waren daher immer früh wach.


Service

4.0

Zum Teil super freundlich und hilfsbereit, allerdings auch diverse Mitarbeiter, die etwas inkompetent waren bzw. kaum Englisch sprechen konnten. Könnte insbesondere angesichts des 5-Sterne-Anspruchs verbessert werden. Viele Mitarbeiter wirken nicht happy.


Gastronomie

4.0

Die Qualität des Essens ist - abgesehen von den Snacks am Pool - exzellent. In dem Hauptrestaurant Spice (Buffet) wird allerdings wenig Abwechslung geboten. Die Atmosphäre ist durch den hallenartigen Charakter und unschöner Beleuchtung eher mittelmäßig. Es st nicht nachvollziehbar, weshalb dort trotz vorhandener Terrasse kein outside seating am Abend möglich ist. Pro Aufenthalt ist nur jeweils ein Besuch in den beiden À la carte Restaurants inkludiert. Das wunderbare Teppanyaki Restaurant kostet


Sport & Unterhaltung

4.0

SPA war klasse, ist allerdings etwas in die Jahre gekommen. Es gibt zwei schöne Pools (wobei einer aus nicht ersichtlichen Gründen für Kinder nicht zugänglich war), Tennisplätze, ein (nur schwach klimatisiertes) Gym und Leihfahrräder. Die nicht-motorisierten Wassersportaktivitäten sind alle im Preis enthalten, hinzu kommen zwei Schnorchelausflüge und eine Exkursion je Aufenthalt. Die Preise für Jetski etc. sind hoch. Das Abendprogramm erschöpfte sich in DJ-Musik. Keine Live-Musik, keine sons


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stefan (46-50)

Oktober 2017

Sehr schönes Resort, wenn auch nicht perfekt.

6.0/6

Die Insel ist verhältnismäig groß und macht insgesamt einen sehr gepflegten Eindruck. Die Lage der Insel im Süden am Aussenriff und mit der Lagune im Norden war abwechslungsreich. Das All Inclusive Angebot für Essen und Trinken ist im Vergleich wirklich gut. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Umgebung

5.0

Die Insel ist mit dem Wasserflugzeug in einer guten halben Stunde zu erreichen. Die Lage der Insel bot im Süden das Aussenriff mit entsprechendem Wellengang und bei etwas Glück mit einem Blick auf Delphingruppen. Im Norden der Insel liegt die sehr schöne und sehr große Lagune. Hier konnte man auch in der Nähe vom Jetty Schnorcheln und sah hier auch einige Fischarten. Häufig traf man in der Lagune auf diverse Rochen und gelegentlich auch auf Wasserschildkröten. Der fast endlos lange strahlendweis


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Sunset Beach Villa Nr. 112 quasi "gegenüber" der Liquidbar und sehr nah zum Spice Buffetrestaurant sowie zum Jetty. Wir waren mit Kleinkind (3 Jahre) unterwegs und wussten diese Nähe bald zu schätzen. Allerdings bedeutete die Nähe zum Jetty auch eine gewisse Lärmbeeinträchtigung durch die in der Lagune am Jetty mehrmals täglich landenden und startenden Wasserflugzeuge. Die angegebene Quadratmeterangabe (ca. 100 qm) ist vermutlich inkl. Garten zu verstehen. Die Villa bot dennoch a


Service

4.0

Der Service war wie so oft auf den Malediven sehr freundlich und stets bemüht, aber mit den bekannten Schwächen in der Servicequalität. Unser Roomboy kam selten zur selben Zeit und es wurde auch schon mal vergessen, uns am Morgen frische Strandtücher hinzulegen. Die Minibar wurde eher unregelmäßig aufgefüllt. Im Restaurant wurde zu selten nachgeschaut, ob noch Getränke nachzuschenken sind, oder die leeren Teller erst sehr spät abgeräumt. Allerdings glich die Freundlichkeit der Mitarbeiter dieses


Gastronomie

6.0

Es gibt vier Restaurants (Spice = Buffetrestaurant, Sunset, Just Veg, tepanyaki), zwei Pool Bars (Liquid und Sunset) mit Snacks und einen Imbiss (Ceylon Bliss). Wir haben bis auf das Tepanyaki alle genutzt und waren nie enttäuscht. Das Ambiente und der Service im Just Veg haben uns am besten gefallen. Meistens (Frühstück, Lunch und Dinner) waren wir im Spice (mit Aussenterrasse am Meer). Das Buffet bot eine große Auswahl (u.a. Pastastation und Grillstation) und war qualitativ meist wirklich gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Freizeitangebot war für Maledivenverhältnisse gut. Wir haben neben dem Pool an der Liquidbar auch einige Ausflüge (Sunset fishing, Sunset Cruise, Schnorcheln am Vormittag und Nachmittag) genutzt. Die Schnorchelausrüstung könnte man sich kostenlos ausleihen. Zudem haben wir uns oft kostenlos Tretboot, Kajak oder Stand-up Paddle Board geliehen und sind damit durch die Lagune gefahren. Wir genossen auch eine wunderbare Paarmassage im Spa. Darüber hinaus waren unsere Kinder gerne im Kidsclub od


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eli (31-35)

September 2017

Sehr interessanten Ort und sehr schönen Blick

5.0/6

Sehr schöne Hotel, Service Personal sehr freundlich. Essen war sehr fein mit einem großen Auswahl. Zimmer sind sehr schön und speciel eingerichtet. Mit anderen worten sehr zum empfehlen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mirjam (31-35)

Mai 2017

Traumurlaub für Strandferien

6.0/6

Sehr freundliches Personal (man wird überall begrüsst), super Tauchbasis. leider kein Hausriff, aber es gibt täglich zwei kostenlose Schnorchelausfahrten. Strand wunderschön, einzig die angeschwemmten Korallenstücke stören etwas. Täglich wird der Strand aber gesäubert. Am besten ist der All Inclusive Service - alles ist dabei, sogar die teureren Whiskys und die Minibar, welche täglich zweimal gefüllt wird


Umgebung

4.0

Der Strand ist schön, hat aber kein Hausriff und viele abgestorbene Korallen welche angeschwemmt werden


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Junior Suite Beachvilla, war top


Service

6.0

Sehr freundliches Personal


Gastronomie

5.0

Sehr Fischlastig aber lecker


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Yves (51-55)

April 2017

Kulinarische Topleistung

6.0/6

Kulinarisch absolut Hammer, Spa leider dürftig, Strand mit sehrvielen Korallen, daher kein schöner Sandstrand. 2 x täglich Möglichkeit mit Boot zum Schnorcheln.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

März 2017

Das Paradies auf Erden!

6.0/6

Das Paradies auf Erden! Besserer Service oder besseres Essen ist gar nicht mehr möglich! Die 4 Restaurants sind unglaublich bezüglich der Auswahl und Qualität der Speisen und der Weine aus aller Welt. Ständig wird gekehrt, geputzt, das Gras mit der Hand(!) geschnitten, die gesamte Insel ist wunderschön und mit viel Liebe gepflegt. Obwohl die Auslastung des Resorts bei ca. 90% lag, hatten wir das Gefühl alleine auf der Insel (am Strand) zu sein, da es sich komplett verläuft. Privatsphäre zu 100% gegeben. Alle Videos auf Youtube zu diesem Resort sind zwar traumhaft schön, jedoch ist es vor Ort noch wesentlich schöner als dies ein Video überhaupt darstellen könnte! WLAN und Handyempfang funktionieren überall einwandfrei! Die Mitarbeiter sind die freundlichsten und zuvorkommensten Menschen die wir je getroffen haben. Besonders zu erwähnen sind folgende Mitarbeiter: Karine (Rezeption), Nadjid (Sunset Bar), Unni (Koch), der Manager und der Roomservice! Diese Menschen haben unserem Urlaub zu einem besonderen Erlebnis gemacht und unsere Herzen berührt. Wir kommen auf jeden Fall wieder! Danke an das gesamte Kanifushi Team!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Siegrun (56-60)

Februar 2017

Wohlfühl - Urlaub mit purer Erholung

6.0/6

Wie schnell doch 16 Tage vergehen können - auf einer Insel mit vielen interessanten Gesichtern! Wir waren im Februar dort und waren Happy! Zwar hatte die erste Woche ein bißchen viel Wind, so dass die Schnorchel-Touren immer abgesagt wurden, doch dafür konnte man an den vielen auf der wilden Inselseite befindlichen Relax-Punkten mit gekühlten Softdrinks und Schaukeln dem Spiel der großen Wellen zuschauen. Bei Ebbe waren viele Steine und leider massig tote Korallen zu sehen, bei Flut kam das Wasser dort recht dicht ran. Wir hatten eine Pool-Villa und die war einfach ein Traum! ABOOBAKURU vom Hauskeeping war 2 x am Tag zur Stelle und sorgte für Sauberkeit sowie frische Handtücher. Unser Butler HASSAN wusste schon bevor wir es wussten, was wir wollten. Der Pool war sehr angenehm groß, erfrischend und in Top Zustand. Die Grünpflanzen davor sorgten für die nötige Privatsphäre. Im Hauptrestaurant Spice waren die Speisen gut bis sehr gut - eigentlich konnte man für jeden Geschmack etwas finden. Allerdings wirkt der Innenbereich dort ein wenig wie Kantinenbetrieb. Unser absoluter Favoriet war das Sunset - sowohl als Restaurant als auch als Pool- und Barbereich. Das Team dort angefangen von den Barkeepern bis zu den Service-Angestellten war einfach großartig, sehr aufmerksam und überaus freundlich ohne aufdringlich zu wirken. Danke an NICK (Küche) für die Erfüllung auch kleiner Extrawünsche, Danke auch an NIFSAAN, unseren liebenswerten Tischkellner und Danke an den Barkeeper (Elvis-Frisur), der super geile Cocktails hinbekommen hat. Auch das Just Veg hatte uns sehr angenehm überrascht, Fabrizio aus Italien zauberte ein veganes Menü auf den Tisch, das seines gleichen sucht und irre gut geschmeckt hat, obwohl wir nicht aus der veganen oder vegetarischen Ecke kommen! Letztendlich trug sich die herzliche Freundlichkeit über die ganze Insel, egal, wen man traf. MIA (Finnin) und ISHAAN MALIK (um nur 2 aus der Manager-Ebene zu nennen) erkundigten sich immer nach unserem Befinden und Wünschen. Man fühlte sich von der ersten bis zur letzten Minute wohl und gut betreut, sogar auf dem Flughafen in Male zum Rückflug, das hatten wir so bislang noch nicht erlebt. Der lange Strand auf der einen Inselseite ist mal mehr, mal weniger mit Korallenbruch belegt, jedoch konnten wir ihn komplett von einem zum anderen Ende barfuß laufen. Die vielen fleißigen Mitarbeiter versuchten immer, ihn sauber zu halten. Das die Insel kein eigenes Hausriff hat, wussten wir vorab, wir sind trotzdem selbst etwas weiter zum Schnorcheln hinausgeschwommen und haben auch einiges sehen können. Insgesamt ist dort jedoch leider sehr viel kaputt am Meeresboden. Am Ende können wir sagen: Wir hatten einen tollen Urlaub und gefunden, was wir wollten. Ein Wiedersehen in 2 Jahren ist definitiv nicht ausgeschlossen.


Umgebung

5.0

Zwei Inselseiten - eine "wilde", wo man herrlich Wellen beobachten kann, aber auch viele tote Korallen und bei Ebbe viel Gestein sieht. Die Lagunenseite (Insellänge ca. 2,5 km) ist barfuß möglich, wenn man hin und wieder aufpasst, wo man hintritt. Die toten Korallenstücke werden jeden Tag vom Strand gefegt. Mal sind mehr, mal weniger da, aber ein Übergangsstreifen im Wasser hat immer welche. Badeschuhe sind angeraten.


Zimmer

6.0

Pool-Villa: sehr großzügig, schönes offenes Bad mit Riesendusche und ein toller Privatpool. Minibar wird 2 x am Tag nachgesehen und bei Bedarf sowie auch nach besonderen Wünschen aufgefüllt.


Service

6.0

Freundliches Personal, schnelle und liebenswerte Reaktionen auf Wünsche und kleine Reklamationen. Ob zusätzliche Adapterstecker oder versehentlich von mir falsch eingegebener Code für den Safe - man brauchte nie lange warten. Auch als unser Gepäck später als wir ankam und wir deshalb nach den langen Flügen etwas ungehalten waren, blieb das Personal besonnen und freundlich.


Gastronomie

6.0

Just Veg - einfach sehr sehr gut. Spice - wer hier nichts findet, dem ist nicht zu helfen. Sunset - alles mal ausprobiert und nicht enttäuscht. Sogar Extrawünsche wurden erfüllt. Super


Sport & Unterhaltung

5.0

Fitnes-Studio mit guten Trainern haben wir mehrfach genutzt. Tischtennis, Tennis, Clubhaus für die Jugendlichen und Kids, Wassersport - es war erstaunlich viel möglich. Musikalisch für unseren Geschmack mit den 2 Lifesängern etwas langweilig, das ist definitiv ausbaufähig.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sheerwood (41-45)

Februar 2017

Nichts für Maledivenkenner und Ruhesuchende

5.0/6

Das Hotel ist im allgemeinen im guten Zustand. Die Rezeption ist sehr einladen. Zimmer sind top. Der Essenbereich ist nicht so der Renner. Jedoch ist die Insel nichts für Maledivenkenner und Ruhesuchende. Familien mit Kinder ist es Lohnenswert.


Umgebung

2.0

Für eine Malediveninsel ist diese Insel in einem, für meine Vorstellungen, schlechten Zustand. Der Strand ist künstlich verbreitert worden und das Füllmaterial wurde direkt aus dem Meer, aus der Badezone, herausbefördert worden. Es ist bekannt, dass keine Riff direkt am Strand ist. Aber nachdem ich meinen neunten Maledivenurlaub mache, habe ich doch schon einiges gesehen. Jedoch habe ich es noch nie erlebt, dass wir keinen einzigen Fisch beim Schnorcheln am Strand gesehen habe. Nichts, gar nicht


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind in einem guten bis sehr guten Zustand. Alles da was man benötigt. Minibar ist im vollen Umfang im Preis mit drinnen. Das Bad ist im überdachten Freien in einem guten Zustand. Erwähnenswert ist das Bett. Das erste auf den Malediven, dass mal nicht stock hart war. Sehr angenehm.


Service

2.0

Eigentlich muss ich den Service in zwei Kategorien teilen. Zimmerservice und in in der Sunsetbar ist gut gewesen. Jedoch ist bei der Abreise ein absolutes NO GO gewesen. Hier mache ich aber das Reisebüro mit verantwortlich. Es wurde uns von keiner Seite gesagt bzw. haben wir das irgendwo gelesen, dass der letzte Wasserflieger von der INsel um 14:45 Uhr Ortszeit weggeht. Vom Hotel bekamen wir schriftlich unsere Abreisedaten zugestellt. Wir waren entsetzt, dass wir schon um 14:45 Uhr wegfliegen mü


Gastronomie

6.0

Das Essen ist mit Abstand sehr gut gewesen. Auch die Weinauswahl ist topp gewesen. Die Bedienung beim Frühstück war jedoch sehr langsam gewesen und man musste um jeden Kaffee kämpfen. Vorbildhaft ist die eigene Wasserherstellung ohne Plastikflaschen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Warum Schlecht? Wir hatten uns die Wellnessanlage vorgenommen. Diese wirkt alt und heruntergekommen. Wir hatten uns 2 x massieren lassen. Dies hatten, wie gewohnt auf den Malediven, Balinesinnen übernommen. Jedoch für einen so derart überteuerten Preis. Hier wurde für 1h 20 Min. mal schlappe 169 $ verlangt. Dafür hat man, wenn man Glück hat, eine Aussicht aufs Meer mit jede Menge Korrallenresteberge vor der Türe. Bei der zweiten Massage wurden sogar Bauarbeiten während der Behandlung gemacht. Ga


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Esther (41-45)

Februar 2017

Sehr schön

5.0/6

Das Atmosphere ist eine lange schmale Insel, das Zimmer bzw. der Bungalow war sehr schön und groß. Die Ausstattung toll. Der Servive ist super!


Umgebung

4.0

Das Atmosphere liegt auf einer langen schmalen Insel. Der Bungalow direkt am Strand mit Meerblick. Leider ohne Riff in Strandnähe, so dass sich das Schnorcheln am Strand nicht lohnt. Das war auf Meeru Island schöner.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war toll! Groß, tolles Outdoor-Bad, super sauber. Minibar wurde immer bestückt, Balkon mit direktem Strandzugang... wirklich toll!


Service

5.0

Sehr guter Service, Zimmer super sauber.


Gastronomie

4.0

Das Essen ist sehr indisch angehaucht. Das war leider nicht immer nach unserem Geschmack. Da es aber eine Nudelstation gibt war alles gut. Ansonsten ist das Buffet sehr abwechslungsreich. Das Sunset Restaurant war sehr gut. Das Just VEG war nicht unser Ding, aber auf jeden Fall was Besonderes.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt ein Fitnessstudio, Tischtennis, Tennis, Tauchkurse etc... jede Menge Möglichkeiten!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marlies (46-50)

Januar 2017

Ein einziger Traum!

6.0/6

Wir sind absolute Malediven Liebhaber und waren schon auf zig Inseln, aber diese Insel war mit Abstand die Beste! Der Strand ist ein Traum, breit und fast 2,5 km lang. Keine Streitereien, wer den besten Strandabschnitt hat! Hier haben alle den besten Strand! Das Konzept der Insel ist sehr gut durchdacht. Obwohl die Bungees unterschiedlich ausgestattet sind, gibt es kein Klassen System. Das all inclusive Konzept ist etwas ganz Besonderes hier. Nicht wie üblich bei den Getränken nur wenig oder gar keine Marken Spirituosen auszuschenken, sondern man kann praktisch alles bekommen. Selbst die Weinkarte beinhaltet gute Weine und ist sehr lang. Selbst Dinge, die nicht auf der Karte sind, werden trotzdem möglich gemacht. Aber was ganz besonders auffällt ist die Freundlichkeit der Menschen. Hier merkt man, dass das Personal noch unverbraucht ist und noch Spaß an der Arbeit hat. Einfach nur schön!


Umgebung

5.0

Trlauminsel mit allem was man sich wünscht. Kristallklares warmes Wasser, unglaublicher Strand. Man braucht etwas länger mit dem Wasserflugzeug als angegeben, ca. 50 Minuten. Das einzige Manko war das fehlende Hausriff, sodass man nicht mal eben vom Strand aus spontan zum Schnorcheln gehen konnte. Aber es gab zweimal täglich ein Boot, das die Interessierten zu unterschiedlichen Riffen fuhr. Natürlich auch inklusive.


Zimmer

6.0

Wir hatten die " einfachste" Kategorie von Bungee, aber der war schon grandios. Riesig mit halboffenem Außenbad mit freistehender Whirlpoolbadewanne, zusätzlicher Dusche und kleinem Garten. Das Bett war groß und bequem, man hatte auch noch eine Couch und ein Fernseher, den wir aber nicht genutzt haben. Jeder Bungee hatte direkten Strandzugang mit eigenen Liegen und war schön eingewachsen, sodass man eine tolle Privatspähre hat.


Service

6.0

Wie bereits erwähnt, war der Service sensationell! Egal wo! Schon bei der Ankunft wurden wir verwöhnt mit kalten Tüchern, einem Cocktail und einer Führung über die weitläufige Insel mit einem Golfcart. Zweimal täglich wird der Bungee gereinigt und die Minibar aufgefüllt. In den Restaurants hat man uns auf " Händen getragen ". Dasselbe in den Bars oder in dem Wassersportbereich. Ohne Ausnahme!


Gastronomie

6.0

Wir sind wirklich etwas anspruchsvoll, was das Essen angeht, aber hier war ein unglaubliches Angebot. Eine riesige Auswahl, man konnte gar nicht alles probieren. Jeden Tag komplett neue Gerichte und unglaublich hochwertig. Einmal gab es sogar Langusten satt vom Grill! Alles inclusive. Und das war nur das Hauptrestaurant. Es gibt ja noch mehr Restaurants. Besonders gefallen hat uns dabei das Vegetarische Restaurant. Sehr schön gelegen, mit einer sehr exotischen Küche. Obwohl wir alles andere als


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt unzählige Freizeitangebote....Malen mit einer Künstlerin, Yoga, Fitnesscenter, SPA, Kanufahren, Windsurfen, Katamaran fahren, Jetski, Wakeboarden, Ausflüge jeglicher Art. Es wird nie langweilig.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexandra (36-40)

Oktober 2016

ein Traum - für Familien und Romantiker

6.0/6

Anfangs hatten wir etwas Bedenken, ob die Malediven mit unseren zwei Kids (5 & 8 Jahre) nicht zu langweilig wären. Dies hat sich aber als absolut unbegründet herausgestellt. Durch die zahlreich angebotenen Aktivitäten, wurde es absolut nie langweilig. Und zum Tennisspielen (was wir uns eigentlich vorgenommen hatten) sind wir gar nie gekommen. Dadurch, dass die Familien-Villen am einen Ende liegen und die ruhigeren und Pool-Villen am anderen, wurden die Romantiker nicht von Familien gestört und wir hatten auch kein schlechtes Gewissen wenn sich die Kids am Strand austobten. Jederzeit würde ich wieder in dieses kleine Paradies fliegen, dann jedoch länger als nur 7 Tage.


Umgebung

5.0

Kanifushi liegt im Lhaviyani-Atoll und gehört mit seiner Länge von 2km zu den grösseren Inseln. Die Insel ist sehr schmal und lang, was den Vorteil hat, dass sämtliche Villen an der Seite liegen, wo sich auch der schöne Sandstrand befindet. Die andere Seite ist zum Baden Nichte geeignet, dafür hat man von den Restaurants eine wunderschöne Sicht auf das Meer. Da es kein angrenzendes Hausriff hat, sind diverse Wassersportmöglichkeiten entlang der Küste möglich. Der Transfer vom Flughafen zur Insel


Zimmer

6.0

Die Villen sind ein Traum. Sämtliche Villen haben direkten Strandzugang und bieten viel Privatsphäre. Wir hatten eine der wenigen Familien-Villen, welche aus 2 gleichen Beach-Villen bestanden (mit Vebindungstüre). Die Ausstattung lässt keine Wünsche offen und alles ist sehr durchdacht. Das offene Bad und die Whirlwanne unter freiem Himmel ist nur eines der Highlights.


Service

6.0

Der Service ist absolut top. Kaum ist man gelandet, wird man vom Hotelpersonal persönlich am Steg begrüsst. Freundlichkeit geht über alles und Wünsche werden umgehend erfüllt. Wir hatten zweimal Probleme mit dem Safe und innert 10 Minuten war Hilfe da. Ein grosses Dankeschön an Sope vom Dive-Center und an die absolut top freundlichen Mitarbeiter im Restaurant "Spice". Nicht zu vergessen die Leute vom housekeeping, welche ebenfalls immer gut gelaunt alles bestens erledigten. Besser geht es wirkli


Gastronomie

6.0

Das all inclusive Platinum ermöglicht es, in fast allen Restaurants (abgesehen vom Teppanyaki) zu essen. Trotzdem sollte man sich das Teppanyaki nicht entgehen lassen, die Show ist einfach einmalig. Das "Just-veg", welches in diversen Foren und Bewertungsportals so gut abschneidet, hat uns persönlich nicht soooo überzeugt - ist aber Geschmacksache. Wir waren meist im Buffetrestaurant "Spice" und das war absolut top. Das Buffet war sehr abwechslungsreich und lecker und jeden Abend konnte man sich


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein grosses Highlight sind die vielen Aktivitäten, welche schon im all inclusive-Paket inbegriffen sind. Sämtliche nicht motorisierten Wassersportarten sowie zweimal täglich Schnorchel- und Tauchtouren mit dem Dhoni sind dabei. Da macht es auch nichts, dass das Riff nicht unmittelbar vor dem Strand liegt. Zudem hat man einmal einen Halbtagesausflug und einen Fischer-Ausflug inklusive. Weiter kann man natürlich auch diverse andere Ausflüge buchen - diese dann gegen Bezahlung. Wir fanden die Preis


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sevay (36-40)

September 2016

Flitterwochen beste Wahl!!

6.0/6

Luxus Pur ;) sehr nettes Personal sehr hilfsbereit in allen fragen..Nein oder geht nicht gibt es dort nicht..alles wird ermöglicht..! Wunderschöne Insel..Die Häuser sind sehr schön eingerichtet und unser Haus war super sauber.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Das einige was nicht wie in der Beschreibung war das Flitterwochen Dinner. In dem Video gab es ein Koch der Live gegrillt hat und Romantik pur Deko.Aber Leider war es nicht so. 4 Paare mit 5 Schritte Abstand nebeneinander am Strand ein Abendessen..Leichte Lichter am Boden führten zu den Tischen..Also nicht so wie im Video..Das war bisschen enttäuschend..Aber der Rest war wundervoll diesbezüglich wurde das schnell vergessen..


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Für uns persönlich war das Landestypische essen zu stark gewürzt..Aber super Qualität. Hungern auf keinen Fall. Überfressen kann passieren ;)


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Animation gibt es nicht..nur Morgens ein Sportlehrer der für Wassersport zuständig ist..Super Typ sehr freundlich immer am lächeln..Das Fitnessstudio ist auch genial da gibt es ein Trainer der auf die Bedürfnisse eingeht wie man möchte und die Leiterin ist auch super nett gewesen..Hat uns ein Ma zur Verfügung gestellt damit wir Schnorcheln lernen können..;)


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanna (41-45)

September 2016

Perfekte Hochzeitsreise

6.0/6

Super Anlage, tolle Menschen und wirklich ales inklusive Alle 50 mt. Stehen Kühlschränke mit allen möglichen Getränke einfach genial


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Sonstiges
Sport & Freizeit
Strand
Zimmer
Strand
Strand
Zimmer
Strand
Pool
Strand
Gastro
Gartenanlage
Pool
Strand
Zimmer
Garten
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Sonstiges
Strand
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Ausblick
Strand
Strand
Garten
Gastro
Strand
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Strand
Sonstiges
Strand
Gartenanlage
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Strand
Strand
Gastro
Garten
Zimmer
Zimmer
Garten
Strand
Gastro
Strand
Strand
Pool
Strand
Strand
Garten
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Sonstiges
Pool
Gastro
Gartenanlage
Gartenanlage
Gastro
Gastro
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Gartenanlage
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Gastro