iH Hotels Forte dei Marmi Logos

iH Hotels Forte dei Marmi Logos

Ort: Forte dei Marmi

0%
3.0 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
1.0
Service
1.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
3.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Wolfgang (61-65)

Oktober 2019

Von einem 4*Sterne Hotel weit entfernt.

3.0/6

Hotel mit super schlechtem Service, schlechter Qualität bei den Hauptspeisen, und teilweise muffigen super kleinen Zimmern.


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

muffig und super kleine Einzelzimmer.


Service

1.0

Bei dem Bedienen einer Reisegruppe war das Personal total überfordert und kam überhaupt nicht klar. Kaum Englischkenntnisse, waren bei Flaschenweinbestellungen total überfordert. Für ein 4-Sterne Hotel untragbar.


Gastronomie

3.0

Während die Vor-und Nachspeise relativ gut war, war die Hauptspeise an jedem der Abende eine Katastrophe.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Susanne (46-50)

Juli 2016

Völlig überteuert

2.0/6

Das Hotel liegt in einer vielbefahrenen Strasse in einem Wohngebiet. Der Strand ist nur eine Querstrasse entfernt. Zur Stadtmitte sind es etwa 1,5 km. Unser Zimmer war mit 12qm, inkusive Bad, ausgesprochen klein und ging zur Strassenseite raus. Was ein öffnen des Fensters bei Nacht nicht zuließ. Die Klimaanlage konnte man individuell einstellen, allerdings war sie sehr laut. Im Bad, was sehr sauber war, gab es keinerlei Ablagefläche. Wir mussten unsere gesamten Utensilien im Bidet unterbringen!!! WLAN im Zimmer, hat über unseren gesamten Aufenthalt (5 Nächte) gar nicht funktioniert, Was man an der Rezeption zwar zur Kenntnis nahm, geändert hat das nichts. Das Frühstück war gut und reichhaltig, allerdings musste man fast darum betteln, das nachgefüllt wurde. Das Personal, ganz besonders im Frühstücksraum, war sehr, sehr unfreundlich!!!! Alles in allem ist das Preis-Leistungs-Verhältnis wirklich nicht in Ordnung und wir können dieses Hotel ganz sicher nicht weiterempfehlen


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

April 2014

Gepflegtes Hotel, freundliches Personal

5.2/6

Wir waren angenehm überrascht. Das Hotel liegt jedoch vom Zentrum ca. 30 Gehminuten entfernt. Es gab in der unmittelbaren Nähe auch keine Einkaufsmöglichkeiten. Das war für uns aber nicht wichtig, da wir von morgens bis abends unterwegs waren. Das Hotel diente uns lediglich als Domizil für unsere Ausflüge. Das Personal war hilfsbereit und freundlich. Das Hotel ist in einem sehr gepflegten Zustand. Wir hatten Halbpension. Das Essen war lecker.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (36-40)

September 2013

Ein toller Sommerurlaub

4.5/6

Wir hatten einen sehr schönen Sommerurlaub. Die Toskana ist toll zum baden und auch für interessante Städtebesichtigungen sehr empfehlenswert.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Cordula (41-45)

September 2013

Schade um meinen Urlaub

2.8/6

Unser Hotelzimmer glich einer "Abstellkammer", so winzig und ungemütlich. Es stank nach Schimmel und anderen üblen Gerüchen. Frühstück war italienischer Standard. Die Preise für Getränke ließen den Durst verschwinden. Das Restaurant ist ungemütlich, die Tischdeckchen schmuddelig. Der Kellner hat mit Freundlichkeit versucht, das ekelhafte Essen schmackhaft zu lächeln. Wir sind bereits nach 2 Nächten wieder abgefahren. Die Einfahrt in die Tiefgarage gelingt auch nur mit einem kleineren Wagen ohne Pulsanstieg. Lediglich das kleine Bad und die Handtücher waren sauber. Wir sind bedient und hatten uns wegen der vielen positiven Einträge früherer Gäste gefreut!? Nie wieder! Wer viel Geld in der Ortschaft und den teuren Geschäften ausgeben möchte, findet vielleicht den Urlaub, den wir so leider nicht hatten.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingrid (51-55)

September 2013

Guter Urlaub

4.2/6

wir waren zufrieden, kennen aber bessere 4-Sterne Hotels, das Bad war sehr klein, Frühstück war ok. Die Hotelbar lud eher nicht zum Aufenthalt ein, zu ungemütlich


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kerstin (46-50)

August 2013

Angenehmes Hotel ;)

4.5/6

Hotel machte schon bei der Ankunft einen positiven Eindruck, dieser wurde dann auch nach dem Aufenthalt bestätigt. Wären gern noch länger geblieben, aber das Wetter hat nicht mitgespielt ;)


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Chantal (36-40)

Oktober 2012

Schöne Zimmer ... ABER nicht wie im Internet !!!

3.3/6

Das Hotelwäre eigentlich nicht schecht! Management ist aber nicht gut und dies überträgt sich auf Mitarbeiter. Wir haben ein Superieur Zimmer gebucht. Auf der Hotelwebsite ist das Zimmer beschrieben mit Himmelbett und Terasse mit Liegestühlen. Wir bekamen dann aber nur ein Comfort Zimmer welches zwar auch ok war, aber nicht die Ausstattung der Website für ein Superieur Zimmer hat (und schleisslich haben wir mehr bezahlt). Es hiess dann, dass dies auch Superieur Zimmer seien (Sorry, aber verarschen kann ich mich selber). WIr haben 2 x reklamiert und man ist nicht auf uns zugekommen, immer wieder mussten wir nachfragen ... das beste war dann, dass sie den anderen Schuld gaben, also nur Ausreden suchten ... absolut unprofessionell! Ich würde in dieses Hotel sicher nicht mehr gehen!!!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Marco (36-40)

September 2012

Wunderbarer Urlaub mit Super Personal und Sauber

5.2/6

Also wir sind mit einem kleinen Hund angereist (was bei der Buchung eigentlich von uns nicht angegeben wurde) Dennoch war es kurzfristig noch machbar ihn mit zunehmen. Wir mußten halt ein kleineres Zimmer nehmen, da Hunde nur im EG sein sollten ( meistens dann mit kleinem Garten oder bei uns kleiner Balkon) Somit hatten wir das kleinste Zimmer im Hotel, aber Sauber und gemütlich war es trotzdem :-) Man wollte uns dann sogar nach Abreise andere Gäste in ein größeres umsiedeln, haben wir dann aber nicht in Anspruch genommen weil wir zufrieden waren. Super Frühstück mit riesen Auswahl aber Achtung geht nur bis 10:30 Uhr Und Abendessen (bei HP) von 19:30 bis 22:00 Uhr. Das Abendessen war OK würde jedoch bei nächsten Besuch nur Frühstück nehmen, da mir das Abends zu spät ist und es gute Lokale in der Nähe gibt . Parkplätze sind etwas problematisch , da am Hotelparkplatz nur max 7 Autos hin passen..... aber wir hatten immer Glück :-)


Umgebung

6.0

Zum öffentlichen Stran waren es ca 300m also voll schnell und zu den Privatstränden auch ca 200m .... Das Hotel hat zwar keinen eigenen Strand aber ein Abkommen mit einem Privatstrand und dann kann man dort für 20 Euro am Tag 2 Liegen / 2 Stühle / kl Tisch und Schirm bekommen. Der Ort ist auch guter Ausgangspunkt für Ausflüge.... nach Pisa waren es ca. 35 km , nach Livorno auch ca 30 .... dann in die schönen Stranddörfchen z.B.. Puerto Venere waren es auch nur ca 20km. Man könnte sogar mal nach


Zimmer

4.0

sieh oben allgemeines alles sauber und schöne Deko.... wie gesagt wir hatten das kleinste ... Die anderen sind da schon schöner :-)


Service

6.0

echt toll vor allem ist eine Kollegin an der Rezeption aus Österreich uns sprich perfekt deutsch und ein italienischer Kolleg der mal in Deutschland lebte spricht auch perfekt. Alle super freundlich


Gastronomie

5.0

Im Hotel Super Frühstück mit riesen Auswahl aber Achtung geht nur bis 10:30 Uhr Und Abendessen (bei HP) von 19:30 bis 22:00 Uhr. Das Abendessen war OK würde jedoch bei nächsten Besuch nur Frühstück nehmen, da mir das Abends zu spät ist und es gute Lokale in der Nähe gibt . Man sollte aber evtl. in den nächsten Ort fahren ( so 4 km Richtung Genua am Strand entlang) da ist es günstiger :-) Am besten wenn man günstig und gut essen will....man geht in dieses große Einkaufszentrum ca 8 km entfernt,


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool war sauber und OK, mir aber zu Kalt... und am Meer möchte ich ans Meer :-) Fittnessraum war auch gut sogar mit kostenlosem Wasser zum Trinken übrigens im Zimmer das Wasser ist auch kostenlos und wird täglich wieder aufgefüllt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Räto (51-55)

August 2012

Ein Bijou Hotel

4.0/6

Das Hotel ist ein Bijou, leider unter schlechter Führung, schade man könnte daraus einen Traum machen. An Sehr guter Lage mitten in Villen c.a. 100 mtr. vom Meer entfernt. Das Hotel hat einen Pool und 3 verschiedene Garten, einfach sehr schön. Gratis Garage. Negative: Viel zu kleine Zimmer und sehr laut.Wir konnten uns im Badezimmer nicht richtig auf das Klo setzen oder Duschen, da es einfach zu klein war.Schimmel und keine Shampoo Ablage wurden erst nach mehrmaligem Reklamieren behoben.


Umgebung

5.0

Die Lage ist Perfekt c.a. 100 mtr. zum Strand. In der Umgebung hat es viele Villen. Zur nächsten Einkaufsmöglichkeit braucht man das Auto oder ein Gratis-Velo vom Hotel.


Zimmer

2.0

Viel zu Klein für ein 4 Stern Hotel. Preis-Leistung nicht genügend. Es gibt 4 Kategorien vorbei sie die Preisdifferenz nicht erklären können. So haben wir 300 Euro mehr bezahlt für ein kleineres Zimmer als unsere Freunde, auf die Frage an der Rezeption hat man uns gesagt, wir sind im 1 Stock.


Service

3.0

Der Service im Hotel ist leider schlecht, unter dem Motto Sie geben sich Mühe aber verstehen Ihren Job nicht.( für ein Glas laufe ich gerne in die Küche )die anderen leeren Gläser ein andermal. Rezeption. Freundlich aber Inkompetent. wir haben alles versucht um ein anderes Zimmer zu bekommen, es hat leider nur Ausreden gegeben.


Gastronomie

6.0

Alles Sensationell!!! Die Küche ist einfach sehr gut. Wir hatten nur Frühstück aber wir haben auch 2 mal ein Abendessen es wahr sehr Lecker.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist in einem Garten eingebettet, sehr Romantisch. Es hat Liegen Tücher und ein Service. Einfach Genial.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christiane (41-45)

Mai 2012

Hotel Logos, guter Ausgangspunkt für die Versilia

5.6/6

Das Hotel wurde von uns als Ausgangspunkt für die Versilia, Carrara, Garfagnano, sowie Pisa und Lucca genutzt und hat sich ideal bewährt. Besonders aufgefallen ist uns das Frühstück: Qualität und Auswahl war ausgezeichnet.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Frank (56-60)

Mai 2012

Das Logos-Hotel, eine gute Adresse

5.0/6

Dieses kleine, sehr gepflegte und geschmackvoll eingerichtete Mittel-klassehotel, liegt etwa 10 Gehminuten vom Strand entfernt. Bis zur Ortsmitte nach Forte dei Marmi braucht man etwa 15 Minuten. Der auf der Webseite des Hotels dargestellte Eindruck von der freundlichen Empfangshalle, den Zimmern und der Außenanlage hat sich bei unserem Aufenthalt bestätigt. Eine junge, hübsche Empfangsdame spricht sehr gut Deutsch und geht es im Hotel zwischen Engländern, Franzosen und Deutschen sehr ruhig zu. Der Altersdurchschnitt lag bei ca.50-60 Jahren. Es gibt für Kinder einen sehr schönen hoteleigenen Spielplatz.


Umgebung

4.0

Wie schon erwähnt liegt das Logos-Hotel in einer ruhigen Nebenstrasse. Der Strand liegt etwa 10 Minuten vom Hotel entfernt. An der Strasse zum Ortskern von Forte dei Marmi gibt es mehrer kleine Kaufhallen, Restaurants, Schmuck- und Modengeschäfte. Der Ort selber ist etwas mehr für den gehoben Geldbeutel, aber gemütlich zum Bummeln gehen. Es gibt einen Bahn- und Autobahnanschluß im Ort. Bis nach Pisa sind es 35 Minuten, nach Lucca 20 Minuten und nach Siena 2.5 Stunden PKW-Fahrt auf der Autobahn


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind ausreichend groß und verfügen über eine zusätzliche Schreib- und Teeecke. Das Bad war zweckmäßig eingerichtet, sauber und alles funktionsfähig. Unsere Terrasse hatte Meerblick über die Pienien-wipfel. Ein gut funktionierender, kostenloser Safe ist auch vorhanden. Die Teeecke ist mit Kocher, Tee, Kaffee und Keksen gut ausgerüstet.


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich. Spricht gut deutsch und englisch. Die Zimmerreinigung war o.k. und die Zimmer sauber. Zu den beiden Mahlzeiten sind wir sehr freundlich und umsichtig bedient wurden.


Gastronomie

6.0

Wir hatten mit unseren Freunden HB gebucht und haben jeden Abend die landestypischen toskanischen Speisen genossen. Ein sehr gut deutsch sprechender Matrie, hat uns bei der Wahl der Speisen und des Weines nahezu perfekt beraten. (Preis/Leistung o.k.)


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (26-30)

September 2011

Top Hotel

5.8/6

Ich würde immer wieder ins Logos Hotel fahren. Das Zimmer war schön, ruhig und inklusive Terrasse. Poolbereich hat eine angemessene Größe und liegt schön versteckt, dass niemand von außen einsehen kann. Das Frühstück ist ausreichend und es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Das Personal ist TOP, sehr freundlich und hilfsbereit. Ich komme immer wieder gerne vorbei. Einziges Manko ist, dass es keinen eigenen Strandbereich hat und man noch extra für eine Liege am Meer zahlen muss.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franziska (19-25)

September 2011

Schönes Hotel, weiterzuempfehlen

5.5/6

ein schönes hotel mit sehr gut ausgestatteten zimmern! sauber und ordentlich. abendessen wird sehr nett serviert. pool absolut zu empfehlen. nette mitarbeiter. der ort ist sehr touristisch, das ist eher geschmackssache. auch sind die strände nicht besonders schön.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Tanja & Holger (36-40)

August 2011

Sehr schöner Urlaub - rundum prima!

5.3/6

Ein sehr schöner Urlaub - toller Service, sehr persönliche Atmosphäre, saubere, schöne Zimmer,sehr leckeres Essen, sehr nettes Personal. Beim Strand ist der "Bagno Communale" zu empfehlen, da man dort nur 14 Euro für 2 Stühle und einen Sonnenschirm pro Tag bezahlt. (private Strände zwischen 40 und 90 Euro pro Tag). Die Strandbar am Spiagga Libera, bietet leckere und preiswerte Snacks und Getränke an, nur ein paar Gehminuten vom Bagno Communale entfernt. Die belebte Einkaufsstraße mit Shopping- u. Unterhaltungsmöglichkeiten ist ca.1.5 km entfernt und zu Fuß fast zu weit. Man kann aber problemlos mit dem Auto fahren und dieses an der Strandpromenade abstellen. Parkplätze sind auch im und vor dem Hotel ausreichend kostenlos vorhanden. Alles in allem "PRIMA". Wir würden jederzeit wiederkommen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carmen (56-60)

August 2011

Wunderbare Hotel für den Badeurlaub

5.8/6

Sehr gut geführtes Hotel in Strandnähe. Die Athmosphäre ist fast herzlich zu nennen. Das Personal ist von großer Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft. Das Essen ist gut, die Weinkarte bietet eine große Auswahl. Das Gartenrestaurant ist sehr angenehm. Das Hotel stellt Parkplätze und Fahrräder kostenlos (kurzzeitig) zur Verfügung


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Margot (36-40)

Juli 2011

Ein sehr erholsamer und schöner Urlaub

5.0/6

Danke wir für den kompetenten und herzlichen Service beim Essen und die sehr gute Küche! Ein guter Tipp war das Bagno der Kommune (Euro 20/Tag) mit sehr guter Küche und Familienatmosphäre bei "Marconi".


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Brigitte (51-55)

Juli 2011

Traumhaft

5.4/6

Nicht zu großes Hotel, die Architektur ist sehr schön, der Kunst sehr verbunden.Das Ambiente einfach toll. Der Service ist hervorragend.


Umgebung

6.0

Ruhige Lage. Die Außenanlage ist toll begrünt parkähnlich. Strand oder Centrum sind gut mit Fahrad oder auch zu Fuß zu erreichen. Der Ort bietet viele Einkaufsmöglichkeiten und tolle Restaurant. Weiter sind Ausflüge nach Lucca oder Florenz oder Siena .............. möglich. Abwechslung ohne Ende.


Zimmer

5.0

Seit 3 Jahren bekommen wir immer unser Zimmer, warum wohl?


Service

6.0

Das Personal ist freundlich, hilfsbereit, zuvorkommend. Die Zimmer werden hervorragend in Ordnung gehalten. Die Fremdsprachenkenntnisse kein Problem.Unsere Birgit an der Rezeption ist wie Bibi Blocksberg hex hex und alles klappt. Sie hat zusätzlich immer tolle Urlaubsideen, es kommt keine Langeweile auf.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück läßt sich toll Draußen auf der Terrasse einnehmen, und Rocco verwöhnt mit super selbstgepressten O-Saft und Cappunccino.


Sport & Unterhaltung

Nicht genutzt, lieben den Strand.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elisabeth (56-60)

Mai 2011

Schönes Hotel.

5.2/6

In der Früh war ausreichend,aber lange warte zeit bei Kaffe automat! Abendessen nicht Gut,und sehr kleine portionen! Wenn tagsüber unterwegs ist und Mittagessen hat( anderswo),kann tolerieren. Bedinung seehr nett,und zu vorkommend! Leider kein Wein Karte,mit Preis. Ganze Flasche Wein Günstige,wie ausgeschenkte! Fahrrad war Super.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerald (41-45)

April 2011

Katastrophe

2.6/6

Das Hotel entspricht auf gar keinem Fall dem Niveau eines 4 Sterne Hotels; vielleciht gerade einmal 2 Sterne. Wir hatten die Calssiczimmer reserviert, Lage im Erdgeschoss, sehr klein, voller Ameisen, und wenn man die Balkontüre öffnet hat man Schnecken im Zimmer; diese Balkontüre ist aber die einzige Möglichkeit für Frischluft. Die Direktion meint, dass das alles zur Natur gehört. Trotz der Ameisen und Schnecken war es bei halbvollem Hotel nicht möglich ein anderes Zimmer ohne horrende Aufzahlung zu bekommen. Die Reinigung lässt generell sehr zu wünschen übrig. Das Frühstück war für ein Hotel dieser Kategorie noch das Beste während des Aufenthaltes. Das Abendessen, am dritten Tag fehlte an jedem Tisch mindestens eine Person wegen extremen Erbrechen und Durchfall.


Umgebung

4.0

Die Entfernung zum Strand entspricht ca. 200 m, Unterhaltungsmöglichkeiten sind Ende April so gut wie gar nicht vorhanden. Ausflugsmöglichkeiten gibt es jede Menge im Umkreis von bis zu 150 Kilometern.


Zimmer

1.0

Ungeziefer, schlechte Reinigung


Service

4.0

Das Personal ist freundlich, die Direktion unhöflich, uneinsichtig und nicht gastfreundlich.


Gastronomie

3.0

Keine 4 Sterne wert, kaum Beilagen, Fleisch beim Knochen roh!!!


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Kai (46-50)

November 2010

So nicht!

5.2/6

Nebensaison, wenig Gäste: Heizung angeblich kaputt, deswegen kein warmes Wasser. Internetverbindung im Zimmerpreis inclusiv, funktioniert aber schon länger nicht. Im Restaurant gabs aufgewärmte Kost zu gesalzenen Preisen. Rezeption war sehr nett. Offensichtlich werden in diesem Hotel außerhalb der Hauptsaison alle Kosten runtergefahren, daher würde ich das haus nur zur Hauptsaison empfehlen


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silvia (46-50)

Oktober 2010

Ok, aber nicht so gut wie gedacht

3.7/6

Das Hotel ist mittelgroß. Der Zustand der Zimmer ist ok, auch wenn nicht mehr ganz neu. Der Fön zeigt schon deutliche Abnutzungserscheinungen, aus den Wasserhähnen kam kaum Wasser, die Minibar kühlte nicht gut. Bei Reklamationen wurde sofort reagiert und es wurde so schnell wie möglich ausgetauscht. Wir hatten nur Frühstück gebucht, das ist für italienische Verhältnisse gut. Am ersten Abend haben wir die HP dazugebucht. Ein netter deutschsprechender Kellner sagte uns, das kostet pro Person 15 Euro mehr. Wir haben dafür ganz gut gegessen. Nur die Atmosphäre in dem Speiseraum fanden wir sehr ungemütlich. Wir sind die anderen Tage lieber außerhalb Essen gegangen. Als wir am letzten Tag die Rechnung für das eine Essen bekamen, waren wir enttäuscht: Wir sollten plötzlich mehr als das Doppelte zahlen mit der Bemerkung, wir hätten ja nur Frühstück gebucht. Also aufpassen, was an Preis genannt wird. Am Besten gleich bezahlen! Zu Beginn war eine laute Busgruppe aus Italien im Hotel, später fast nur Deutsche, die ihre Herbstferien dort verbrachten.


Umgebung

4.0

Der Strand ist nur ca. 10 Minuten zu Fuß entfernt und sehr schön. Wir waren um diese Zeit fast alleine dort. Weit und breit keine Liege mehr, auch keine Möglichkeit zu Essen oder Trinken. man sagte uns, ab dem 1.Oktober ist die Saison vorbei. Für uns kaum verständlich, da das Wetter an einigen Tagen noch richtig gut war. Wir haben dann bei Sonnenuntergang mit unseren frisch gekauften regionalen Speisen aus einem kleinen Sparladen am Strand gepicknickt. Das war super! Für Ausflüge ist das Hotel


Zimmer

4.0

Nicht sehr groß, die Ablageflächen im Bad sind zu wenig. Wasserkocher mit Tee und Kaffee vorhanden, das ist toll. Sauberkeit ok. Baklon klein, aber auch ok.


Service

4.0

Das Personla ist sehr freundlich. Bis auf die Abschlussrechnung gab es nur freundliche Begegnungen. Es wird Englisch und teilweise auch Deutsch gesprochen.


Gastronomie

3.0

Ungemütlicher Speiseraum. leider war unser Wetter nicht mehr so gut, dass wir draußen sitzen konnten. Das ist im Sommer bestimmt schöner. Preise für Essen und Trinken am Abend zu hoch für diese Atmosphäre.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool hatte zwar noch Wasser, wurde aber nicht mehr gereinigt. Das steht aber für Oktober auch im Prospekt. Fanden wir jedoch schade, wir hätten uns schon ganz gerne zur Mittagszeit am Pool aufgehalten. Keine Animation! Man kann gut abschalten!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Pia (14-18)

September 2010

Bade- und Besichtigungsurlaub

5.4/6

Ein sehr geschmackvoll und modern eingrichtetes, sauberes Hotel.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist 5 - 10 Gehminuten vom Strand entfernt. Ins Zentrum von Forte dei Marmi sind es ca. 30 Minuten zu Fuß, Man kann sich im Hotel aber auch Fahrräder mieten. Forte dei Marmi ist ein schöner, jedoch sehr teuerer Ort. Vom Hotel aus kommt man sehr schnell auf die Autostrada, so ist es auch kein Problem Ausflüge in größere Städte, wir z.B. Pisa oder Lucca zu unternehmen. Wer aber nicht selbst mit dem Auto fahren möchte, kann auch vor Ort einen Tagesausflug mit einem Reisebus buchen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sauber, manche aber nicht besonders groß.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit und aufmerksam.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück ist sehr vielfältig. Es gibt Obst, Marmeladen, Käse, Wurst, verschiedene Brote, Müsli, .... Das Abendessen ist ein 3- Gänge- Menü der toskanischen Küche. Es gibt jeden Abend andere Gerichte. Man wählt von acht Gerichten zwei aus und von zwei Nachtischen einen. Wenn einmal nichts passendes dabei ist wird das Gericht umgeändert oder etwas anderes serviert. Das Essen schmeckt sehr gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniel (36-40)

September 2010

Alles gut, freundlich und sauber

5.2/6

alles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles alles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles alles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles alles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestensalles bestens


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Bianca (26-30)

Juli 2010

So wünscht man sich den Urlaub!

6.0/6

Wir haben ein verlängertes Wochenende im Doppelzimmer mit Frühstück gebucht. Das Hotel machte schon von außen in der Einfahrt mit all seinen Blumen auf uns einen superschönen, gepflegten ersten Eindruck. In der Empfangslobby wurden wir sodann gastfreundlich empfangen, unsere Koffer wurden vom Personal aus unserem Auto direkt auf unser Zimmer gebracht, wir konnten solange einen Welcomedrink zu uns nehmen und wurden über Frühstück etc. informiert. Sodann bot man uns noch an, unser Auto in der hoteleigenen, kostenlosen Tiefgaragen zu parken, oder dies selbst zu tun. Was mir persönlich am besten gefallen hat, war die gemütliche Atmosphäre im hoteleigenen viel bepflanzten Innengarten zu frühstücken, wunderschön, noch besser als auf den Fotos im Katalog. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier in jedem Fall!


Umgebung

6.0

Das Hotel befindet sich nicht direkt an der Strandpromenade, sondern in zweiter Reihe. Das hat den Vorteil, dass es nachts dort sehr ruhig ist, von der viel befahrenen Hauptstraße bekommt man nächstens so nichts mit. Der Weg vom Hotel zum gepflegten Strand beträgt zu Fuß nicht mal ganz 5 Minuten, ins Zentrum von Forte dei Marmi ca. 1/2 Stunde. Mit dem Taxi ist man im Zentrum in paar Minuten, dies kostet allerdings um 18 €. Am besten man leiht sich gegen eine geringe Gebühr im Hotel Fahrräder aus


Zimmer

6.0

Unser ruhiges, helles Zimmer mit eigener Terrasse (darauf befanden sich ein kleiner Tisch mit Aschenbecher und zwei Stühle) und kleinem Gartenanteil wurde täglich penibel gesäubert und mit frischen Handtüchern, Saunaschuhen etc. versehen. Es gab weiterhin Klima, TV, Kühlschrank, Safe und Telefon. Das große Doppelbett war herrlich bequem und täglich frisch bezogen.


Service

6.0

Auf jedenfall hervor zu heben sind die guten Fremdsprachenkenntnisse des Personals, welche in Italien ja oft nicht soooo selbstverständlich sind. Ob am Empfang, im Restaurant oder die Zimmermädchen - Freundlichkeit und Gastlichkeit werden hier ganz groß geschrieben!


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksbuffet gabs bis ca. 10:30 Uhr und war reichhaltig und lecker. Es gab verschiedene Backwaren (Brötchen,Toast, süße Teilchen) , Wurst, Käse, Obst, Müsli, Joghurt, Eier mit Speck, hartgekochte Eier, Würstl, usw. Kaffee, Cappuccino oder Tee wurde direkt am Tisch bestellt und dann vom freundlichen Personal in einem Kännchen gebracht. Orangensaft, Limonade oder Wasser konnte man sich selbst am Buffet holen. Das Frühstücksbuffet wurde ständig vom Personal im Auge behalten, so war al


Sport & Unterhaltung

6.0

Den Pool haben wir am letzten Tag nur kurz besichtigt. Die Außenanlage hat einen sehr gepflegten Eindruck gemacht, mehr kann ich hier allerdings nicht sagen, denn wir haben diese nicht genutzt. Der Sandstrand am Meer ist ein einziger Traum: Super gepflegt, alles sauber, das Meer war trotz Wellengang frei von Algen etc. Am Strand gibt es zu den Essenszeiten ausgezeichnete Küche, hier sollte man aber nach Möglichkeit vorher kurz reservieren. Die Duschen sind sauber, auch die Toiletten waren im


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ueli (19-25)

Juni 2010

Wunderschönes Hotel, erste Klasse!

5.7/6

Das Hotel befindet sich in Forte dei Marmi. Das ist ein edel Badeort in der Toscana. Das Hotel ist etwa 5 Min zu Fuss vom Strand entfernt. Auch findet sich das Hotel an einer Strasse, die aber wenig befahren wird. Das Hotel ist sehr gepflegt und die Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit. Das Hotel verfügt auch über eine Tiefgarage die Gratis zur Benützung frei steht. Auch kann man vor dem Hotel im Garten parken. Auch eine wunderschöne Gartenanalge findet man im Hotel in dem man sehr gut Frühstücken kann bei schönem Wetter. Während unserer Woche die wir da waren, kam zwei Mal ein Piano Spieler vorbei der gut spielte und total in die Atmosphäre passte. Die Gäste waren zu 50% Deutsche, wir als Schweizer waren alleine. Auch sahen wir Holländer, Italiener und andere welche wir nicht zuordnen konnten. Allgemein ist das Hotel eher klein, ich glaube so in etwa 30 Zimmer gibt es sowieso nur.


Umgebung

6.0

Die Umgebung ist sehr schön, sehr gepflegt, eigentlich gar nicht Italienisch Typisch. Forte dei Marmi ist ein Edelbadeort. Es ist wie St.Moritz der Schweiz (ausser das es da kein Meer hat) Daher findet man in der Innenstadt von Forte dei Marmi nur Edelkleidermarkenläden und die Preise für das Essen ist doppelt so teuer wie sonst wo in Italien. (Vergleichbar mit der Schweiz) Öffentliche Strände am Meer gibt es nur sehr wenige. Man muss fast in eine Badehaus gehen und dort sich Liegen mieten. A


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren gut. Fand es schade, dass es dreckige Bettwäsche hatte. Also die Decke war verschmutzt. Wir brauchten die zwar ohnehin nicht, aber für ein 4 Sternhotel ist das schon sehr mangelhaft. Auch die ganze Architektur im Bad ist nicht gerade benützerfreundlich. Für festere Menschen sehe ich gewisse Probleme im Bad sich zu Bewegen oder aufs Klo zu sitzen und aufzustehen, da wenig Platz ist zwischen dem Lavabo und dem Klo.


Service

6.0

Im Hotel hätte das Personal uns jeden Wunsch von den Lippen abgelesen. Die hätten auch mein Wagen von der Garage geholt und auf den Vorplatz gefahren, falls ich das gewünscht hätte. Echt jeder Wunsch hätten die Erfühlt. Ganz toll, hervorragend war der Service. An der Reception arbeitet auch eine Deutsche, daher kann man sich gut auf Deutsch, Englisch und Italienisch dort unterhalten.


Gastronomie

6.0

Wir hatten nur Zimmer Frühstück gebucht. Das Frühstücksbüffet war sensationell gut. Es ist eher Deutsch ausgerichtet das Hotel. Man findet keine Bohnen oder Würste für die Engländer. Das Brot ist Italienischer Standart, und es gibt sehr viele frische Früchte. Der Kaffee ist auch gut, und eigentlich gibt es gar nicht zu meckern. So wünsche ich das Büffet in jedem Hotel.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist eine richtige Oase. Einen Tag verbrachten wir am und im Pool. Für mich ist das perfekt. Die genau richtige Grösse (ca.30 Liegen), windstill, stielvoll gemacht, ohne Animation oder Musik im Hintergrund. Auf dem Pool selber gibt es sogar zwei Liegematten in denen man lesend baumeln kann. (siehe Fotos) Auch hier muss ich sagen, der Pool war perfekt für mich!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (31-35)

Juni 2010

Klasse - Geld sparen mit Buchung im Voraus

5.2/6

Also das Hotel ist sehr sauber! Gästestrutkur gemischt von jung - älteres Semester ist alles mit dabei. Wir hatten nur Frühstück mitgebucht. War auch ausreichend, da wir flexibel bzgl den Essenszeiten sein wollten. Gäste waren gemischt. Am WE viele Gäste aus Italien (Mailand). Ansonsten internationales Publikum, u.a. Deutsche, Engländer etc.!


Umgebung

5.0

Liegt in zweiter Strasse zur Hauptstrasse am Strand. Also richtig günstig und relativ ruhig. Orte wie Pisa, Lucca sind easy zu erreichen. Einkaufsmöglichkeiten (Supermarkt, Pizzeria) ca. 300m entfernt. cool, der öffentliche Strand von Forte dei Marmi ist nur ca 800m entfernt.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Topp-Zimmer mit Terrasse zum Innenhof (keine Straße)! Riesenterrasse und Ruhe! TV auf Zimmer, war wohl nur ein Sender auf Deutsch. Hatten den selten an. Minibar vorhanden, wie in jedem Hotel massiv überteuert (ein Witz eigentlich, wenn mal ein Hotel normale Preise anbieten würde, dann würde man die Getränke hier auch rausnehmen...aber naja)! Wir nutzten das Teil als Kühlschrank für unserer eigenen Getränke. Größe war okay, sauberkeit absolut topp!


Service

5.0

Personal alles okay. Min. Englisch, meistens auch deutsch. Zimmerreinigung einwandfrei. Hatten keine Beschwerden.


Gastronomie

6.0

Frühstück absolut topp. Wer hier Beschwerden hat - den verstehe ich nicht. Alles da, alles topfrisch! Für jeden ist etwas dabei!!!


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool ist etwas versteckt, aber dennoch okay. Waren nur einmal dort, da wir ansonsten den Strand aufgesucht haben. Fitnessstudio in Top-Zustand! Neueste Geräte (wenn auch wenige), aber zum fit bleiben völlig ausreichend. Strand wie bereits erwähnt, ca. 800m vom Hotel entfernt (öffentlicher Strand)!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Verena (31-35)

Mai 2010

Gutes Hotel in Strandnähe

4.9/6

Wir haben mit unserem 4-tägigen Aufenthalt in diesem Hotel eine 2-wöchige Toskana-Rundreise abgeschlossen und waren sehr zufrieden. Besonders das Essen war sehr gut. Das Hotel hat eine Tiefgarage, in der wir das Auto kostenlos parken konnten. Das Personal spricht teilweise deutsch. Die Preise für Liegen / Sonnenschirme etc. sind in den Bagnos am Meer teilweise extrem hoch (50,- EUR pro Tag!)...wir haben uns daher lieber an den 'Spiaggia libera' gelegt, der nur 200m weiter ist.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Florian (31-35)

Mai 2010

Nettes Hotel - klein & fein, freundlich

5.4/6

Ein kleines feines Hotel in ruhiger Lage, nähe Strand. Das Personal ist freundlich und zuvor kommend, das gesamte Ambiente sowie ein Pool mit kleiner Liegewiese sind die Highlights des Hotels. Die Zimmer sind alle in einem sehr geschmackvollen Stil neu renoviert. Das einzige was wir etwas schade fanden, das unser Zimmer und das Bad sehr klein waren und die Wänder sehr hellhörig. Ansonsten absolut zu empfehlen. Auch die kostenlose hauseigene Tiefgarage ist eine tolle Sache. Bis zum Zentrum sind es ca. 2,5 km. In unmittelbarer Nähe befinden sich aber ein paar nette Lokale in denen man vorzüglich Speisen kann. Gerne wieder, uns hat es sehr gut gefallen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingo (26-30)

Mai 2010

Super Hotel, gerne wieder!

5.5/6

Wir waren in diesem Hotel 4 Übernachtung als Station unserer Toskanarundreise. Das Hotel liegt ca. 2 Gehminutem vom Strand weg ist aber ansich kein Problem und es lohnt sich. Der Strand ist sehr sauber und wir haben ausserhalb der Saison für die Liegen nichts bezahlt. Das Hotelpersonal ist sehr freundlich und spricht italienisch, englisch und deutsch. Das Hotel war zu unserer Zeit überwiegend von deutschen Urlaubern besucht. Das Publium ging durch alle Alterschichten. Es gibt eine Hoteleigene Tiefgarage. Das Essen ist Abend in Form eines Menüs. Man kann in der Vor-, Haupt-, und Nachspeise zwischen Gerichten wählen. Das Essen ist Qualitatv hochfertig uns schmeckt hervorragend. Ich kann das Hotel ruhigen Gewissens weiterempfehlen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anja (41-45)

September 2009

Entspannter Urlaub in angenehmer Atmosphäre

5.1/6

Für die Verhältnisse in Forte dei Marmi handelt es sich um ein sehr modern ausgestattetes, großzügiges Hotel mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis. Die Atmosphäre ist sehr angenehm, manchmal vielleicht etwas zu wenig italienisch geprägt, das Personal zuvorkommend.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (46-50)

September 2009

Eine Woche "Verwöhnurlaub"

5.7/6

Die offizielle Beschreibung weist ca. 40 Zimmer aus. Das Ambiente ist recht modern und geschmackvoll abgestimmt. Die 4 Sterne sind zu Recht vergeben worden. Die Atmosphäre ist angenehm und entspannend. Von den Rezeptionsmitarbeitern hin bis zur Reinigungskraft erlebten wir eine gleichbleibende Freundlichkeit - auch an den Tagen an denen es zu einem regen Urlauberwechsel kommt.


Umgebung

6.0

Das Hotel Logos liegt in einem Villenviertel in Forte dei Marmi. Nach Aussagen weiterer Hotelgäste wohnen in dieser Gegend in der Regel Geschäftsleute die ihr Unternehmen in Mailand oder anderswo haben und den Sitz un der Küste in den Sommermonaten nutzen. So ist das Hotel zwischen vielen schönen Gebäuden und Gartenanlagen eingebettet. Der Strand ist gut zu Fuß erreichbar, den Ortskern kann man ebenfalls zu Fuß erreichen - nur ist es sinnvoller für den Ort eines der hoteleignen Fahrräder zu nutz


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war modern ausgestattet und verfügte über einen kleinen Balkon. Das Zimmer konnte mittels einer individuell einstellbaren Klimaanlage klimatisiert werden. Der Zutritt zum Zimmer geschah mittels eine Chipkarte die gleichzeitig den Zugang zum Fitnessraum ermöglicht (muss lediglich für diese Bereich freigeschaltet werden).Bad und Dusche liegen hintereinander, die Lüftung klappt trotz fehlendem Fenster einwandfrei.Die Minibar ist neben Getränken auch mit Knabbereien bestückt (Preisliste


Service

6.0

Das Parken vor dem Hotel wird ihnen auf Wunsch abgenommen. Hotelangestellte sorgen dann dafür, dass ihr Fahrzeug umgesetzt wird. Falls Sie das nicht möchten könne sie die unter dem Hotel befindliche Tiefgarage nutzen(kostenfrei). Das Ausleihen der Badetücher für den Pool geschieht kostenlos und vollkommen unbürokratisch. Der Zimmerservice geschieht regelmäßig - dasss ihr Zimmer gereinigt wurde sehen Sie u.a. daran, dass "Betthupferl" auf ihrem Bett liegen. Die Atmosphäre ist durchweg freundlich.


Gastronomie

6.0

Wir hatten für unseren Urlaub die Halbpension gebucht. Das Frühstück war reichhaltig und abwechslungsreich. Von Frischobst hin bis "Bacon and Eggs" - es war alles vertreten. Ob heiße Schokolade oder Kaffee "Amerikano", Tee oder Fruchtsaft - es blieb kein Wunsch offen. Das Abendessen war ein 4 - Gänge Menue bestehend aus einem Salatbuffet und verschiedenen Vor- und Hauptspeisen. Das Desert war aus 2 oder 3 verschiedenen Angeboten auszuwählen. Die Vor-, Haupt,- und Nachspeisen wurden im Rahmen des


Sport & Unterhaltung

5.0

Neben dem hoteleigenen Pool wurden Fahrräder und ein kleiner Fitnessraum bereitgehalten. Die Fahrräder waren in einem guten Zustand und auf die Erfordernisse - auch für Familien mit Kleinkindern (Kindersitze)ausgestattet. Der Fitnessraum weißt ein Laufband, 2 Fahrräder , Hanteln, etc.auf. Durch gut ausgehängte Informationsschreiben wurde auf Events, Veranstaltungen, Trips hingewiesen. Durch das Hotel sind verschiende Ausflugsrouten ausgearbeitet und bereitgestellt. Mit den farbig ausgedruckten K


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Axel (51-55)

September 2009

Ganz ok aber keine 4 Sterne

4.0/6

Das Hotel ist in einem allgemein guten Zustand. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die deutschen Sprachkenntnisse sind ausreichend ansonsten geht es auch in Englisch. Die Zimmer sind sehr klein. Selbst die Komfortzimmer sind klein und im Badezimmer bekommt man die Tür ins Kreuz wenn man vor dem Spiegel steht. Die Anlage ist Oberflächlich gesehen sehr sauber. Bei näherem hinsehen gibt es einiges auszusetzen. Ansichtssache!!!


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Beate & Manfred (41-45)

August 2009

Schönes Hotel in ruhiger Lage

4.4/6

Sehr hohe Kosten für Liegen und Sonnenschirme am Strand sollten unbedingt in die Reisebeschreibung eingebracht werden, 80,-- Euro pro Tag für zwei Liegen und einen Sonnenschirm sind keine Seltenheit.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ingrid (41-45)

Mai 2009

Hotel mit Strandnähe und deutschspr. Rezeption

5.3/6

HP Abendessen nur Menuewahl möglich. Für ital. Verhältnisse gutes Frühstück, allerdings Kaffee aus dem Automaten oder löslicher Kaffee. Möglichst höhere Zimmerkategorie zur Gartenseite wählen, da Straßenseite laut. Kostenloses Parken auf dem Hotelgelände möglich. Das gesamte Hotelpersonal war sehr freundlich.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Barbara (51-55)

April 2009

Empfehlenswertes Hotel für Badeurlaub

4.8/6

Das Hotel ist modern und geschmackvoll eingerichtet, besitzt zwei Stockwerke und Lift. Auto kann kostenfrei in der Tiefgarage abgestellt werden. Zimmer hell und geräumig (mit kleinem Balkon).Wir hatten Halbpension gebucht. Rezeption auch deutschsprachig. Sowohl Familien, Paare als auch Geschäftsreisende untergebracht. War allerdings nach den Osterfeiertagen bei weitem nicht ausgebucht.


Umgebung

4.0

Liegt in einem ruhigen Villenviertel von Forte dei Marmi etwa 200 m vom Strand (der öffentliche Strand ist etwas weiter entfernt) und ca. 2 km vom Ortszentrum entfernt. Bars und Restaurants/Pizzerias in unmittelbarer Nähe. Besitzt eine Tiefgarage (kostenfrei). Das Hotel verleiht Fahrräder (2 Std. Fahrradverleih pro Tag sind inklusive - haben wir aber nicht genutzt), es gibt an der Strandpromenade einen extra Fahrradweg neben der Straße.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war sehr hell und geräumig mit allen wichtigen Ausstattungsmerkmalen wie Minibar, Safe, Klimaanlage, TV mit deutschen Kanälen. Unser Zimmer hatte einen kleinen Balkon mit Tisch und Stühlen. Möglichkeit, Tee oder Kaffee zuzubereiten ist ebenfalls vorhanden (haben wir auch genutzt). Ordentliche Matratzen in den Betten sorgten für einen guten Schlaf. Ausreichend großes Badezimmer. Zimmerservice okay. Jeden Abend ein kleines Betthupferl auf den Kissen!


Service

5.0

Sehr freundliches Personal sowohl an der Rezeption als auch im Restaurant und bei der Zimmerreinigung. Rezeption deutschsprachig (je nach Besetzung mehr oder weniger gut). Im Foyer ein dicker Ordner mit Ausflugsmöglichkeiten, Fahrplänen für Schiff und Bus etc. in Deutsch. Ortsplan an der Rezeption erhältlich.


Gastronomie

4.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Das Frühstücksbuffet ließ keine Wünsche offen: von Lachs, Schinken, Käse bis zu frischem Obst wie Ananas und Melone war alles dabei! Das Abendessen war auch okay: ein toskanisches Dreigangmenü mit jeweils zwei Auswahlmöglichkeiten bei Vor- und Hauptgericht. Es gab außerdem noch eine Hotelbar, die haben wir aber nicht aufgesucht.


Sport & Unterhaltung

Hotel hat im Innenhof einen gemütlichen Garten mit Sitzgelegenheiten und Pool. Sehr gepflegt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Georg (46-50)

Juli 2008

1a Empfehlung!

5.9/6

Wir waren begeistert vom Hotel, dem Service, der Freundlichkeit des Personals ud besonders der Qualität des Restaurants. Alles wird sehr professionell und mit sicherem Blick auf die Bedürfnisse und Wünsche des Hotelgastes abgewickelt. Wir würden jederzeit wieder buchen!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Markus (36-40)

September 2007

Ganz nett aber überteuert

3.9/6

Das relativ neue Hotel ist architektonisch sehr ansprechend. Es liegt etwas ausserhalb des Zentrums recht nah zum Strand. Das Publikum war sehr gemischt (Italiener, Engländer, Deutsche, ...) von jungen Familien bis zu älteren Paaren.


Umgebung

4.5

Das Hotel liegt etwa 2km vom Zentrum von Forte dei Marmi entfernt umgeben von schönen Villen. Zum Strand sind es nur wenige Minuten - die Via Mazzini, in der das Hotel liegt ist die Parallelstraße zum "Lungomare", den man überqueren muss um an den Strand zu gelangen. Was uns vorher nicht ganz klar war ist, dass sämtliche Strände "privat" sind und man nicht einfach mal so ans Meer gehen kann. Für einen Schirm + zwei Liegen zahlt man dort pro Tag 40-60EUR. Etwa 200m nördlich gibt es aber einen öff


Zimmer

3.5

Wir hatten ein "Doppelzimmer Superior" gebucht, da wir mit unserer Tochter in einem Zimmer wohnten. Das Babybett war in Ordnung. Das Zimmer war ansprechend eingerichtet, es hat eine Minibar und einen Fernseher (ZDF war der einzige deutsche Sender). Allerdings war es für uns Drei zu klein und bot sehr wenig Schrankraum. Für ein Paar - ob mit oder ohne Kind - definitiv viel zu wenig. Wir mussten z. T. aus dem Koffer leben und haben das Sofa als Ablage genutzt. Das Bad war gelinde gesagt eine Katas


Service

4.5

Das Personal im Restaurant war ausgesprochen freundlich und sehr sehr kinderlieb. Hierfür würden wir in jedem Fall die höchste Sonnenzahl vergeben. Etwas unterkühlter war teilweise das Rezeptionspersonal (mit Ausnahme von Birgit). Meine "Anliegen", dass sämtliche Steckdosen nur funktionierten, wenn der Zimmerschlüssel in den dafür vorgesehenen Slot gesteckt war wurde ignoriert. (Wir haben Strom für die Sendeeinheit des Babyphons benötigt). Letztlich habe ich eine Verteilerdose an die Minibarstec


Gastronomie

3.5

Von der Gastronomie hatten wir etwas mehr erwartet. Sauberkeit und Hygiene im Restaurant waren einwandfrei, auch die Darbietung der Speisen. Der Service war wie oben beschrieben super freundlich. Das Frühstücksbuffet war für italienische Verhältnisse in Ordnung. Wir hatten Halbpension gebucht und einmal Mittag und sonst immer zu Abend gegessen. Es gab jeden Abend Antipasti vom Buffet, eine Auswahl von 3-4 Vorspeisen (Suppe, Pasta, ...) sowie verschiedene Hauptgänge (Fisch, Fleisch). Leider fehlt


Sport & Unterhaltung

3.5

Wir haben lediglich den Pool und den Kinderspielplatz genutzt. Dafür, dass das Hotel noch recht neu ist sah der Pool schon etwas mitgenommen aus - der Anstrich blätterte stellenweise ab. Die Auflagen auf den Liegen hatten teilweise Löcher. Nichts dramatisches, aber für ein Hotel dieser Kategorie und bei dem Preis nicht angemessen. Auf dem Kinderspielplatz gab es eine Rutsche und Schaukeln - unserer Kleinen hat's gefallen. Das im Reisekatalog beschriebene Fitnesscenter haben wir nicht gefunden. I


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dieter (61-65)

September 2007

Gut

4.3/6

hotel recht komfortabel eingerichtet, reception auch deutschsprachig, aber problemlose urlaubstage nur dank birgit, gastronomie:frühstücksbuffet großzügig, abends vorspeise und salatbuffet ebenfalls, aber hauptgang liess jeweils zu wünschen übrig, sport:pool nicht besonders einladend, fittnessraum nicht gesehen, aber ordentliche fahrräder, zimmer mit terrasse sehr zu empfehlen(doppelbett, bar,tel.,tv, klimaanlage,internet)mit grossem bad(dusche, toil.,bidet).bitte berücksichtigen: zimmer zur strasse durch verkehrslärm beeinträchtigt


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Holger (31-35)

März 2007

Schönes Hotel in typischen toskanischem Stil

5.5/6

Das Gebäude mit 38 Zimmern erweckt eher den Eindruck einer großen Villa als der eines globigen Hotelbaus. Die einzelnen Gebäudekomplexe sind abwechslungsreich arrangiert. Es gibt nicht "die eine" große Terrasse für die Gäste, sondern viele kleinere Terrassen mit schönen Nischen, die irgendwie über Wege miteinander verbunden sind. Die Zimmer sind sehr sauber (für jeden Gast lagen weiße Filzpantoffeln im Zimmer, deren Sohle auch nach mehreren Tagen Gebrauch noch blitzeweiß war). Das Zimmer-Design war der Hotelkategorie angemessen. Das Schlafzimmer hatte Holzboden, das Bad war mit Marmorfliesen ausgelegt. Jedes Zimmer hat einen schönen Balkon mit Sitzgelegenheiten. Da wir Anfang März im Hotel waren, gab es noch nicht viele Gäste und meine Aussage ist daher nur teilweise repräsentativ. Außer uns war noch ein Paar mit Kindern, eine Radfahrergruppe aus Dänemark und einige Businessreisende im Hotel. Ich denke aber und bin mir meiner Meinung sicher, dass das Publikum eher gehoben, aber nicht abgehoben ist.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in der nächstmöglichen Parallelstraße der Strandstraße. Die Strandstraße selbst ist an dieser Stelle sehr schön (auch der Strand), bis zum Ortszentrum sind es aber mehr als 1. 000 m. Dies ist aber auf Grund der näheren Umgebung des Hotels (Pinien, schöne Villen) überhaupt kein Problem. Im Gegenteil: Der Spaziergang zum Zentrum macht Spass. Das Hotel verfügt über eine Tiefgarage.


Zimmer

5.5

Alles top: Schlafzimmer mit Holzboden, Bad mit Marmorböden, kleinere Annehmlichkeiten wie kostenlose Filz-Badeschlappen & Beauty-Sets, schöne und schnörkellose Möblierung, sehr gutes Zustellbett für Babies, nach 2/3 Tagen wurde die Bettwäsche komplett gewechselt, wunderschöner kleiner Balkon mit kleinem Tisch und Sitzgelegenheit, Föhn + Klimaanlage + Minibar vorhanden; deutschsprachige Programme waren VOX (aber Version Schweiz), RTL (aber Version Österreich) und ARD


Service

6.0

Sehr freundlich, sehr zuvorkommend, sehr gute Zimmerreinigung, Aufmerksamkeiten auch ohne Nachfrage (z. B. gab es als Geschenk eine CD im Hoteldesign mit italienischen Titeln). Wir wurden von vielen Mitarbeitern bei der Abreise mit Handschlag verabschiedet.


Gastronomie

5.5

Restaurant und Bar vorhanden, sehr gute Küche, auf Grund der Jahreszeit und der dadurch resultierenden begrenzten Gästeanzahl in der Vorsaison war die Auswahl an Gerichten begrenzt. Die angebotenen Gerichte waren aber qualitativ top. Zu Preisen kann ich wenig sagen, da wir Halbpension gebucht haben und die Kosten für die Menüs enthalten waren. Preise für Getränke sind nicht übertrieben. Es gibt Flaschenweine von 9 € bis 160 € (letzterer Preis für einen Sassicaia). Ich hatte Weine in der Preis


Sport & Unterhaltung

Es gibt einen Aussenpool, der im März jedoch geschlossen war. Der Fitnessraum befindet sich irgendwo, ich habe ihn allerdings nicht gesehen. Boutiquen gibt es nicht. Das Hotel bietet einen Babysitter-Service an.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Phillip (41-45)

Juni 2006

Neueres 4Sterne-Hotel

5.1/6

Das Hotel ist erst rund 2 Jahre alt und liegt in einer ruhigen Gegend rund 100 Meter vom Meer entfernt. Ein ausgesprochen schöner Bau , sehr modern mit diversen Terassen. Die Zimmer können mit Frühstück oder auch mit Halbpension gebucht werden. Zu unserer Zeit waren die Gäste sehr international, dh. Deutsche, Russen, Engländer, Holländer, Amerikaner und natürlich wir Schweizer. Es waren erstaunlich viele Gäste mit Kindern zum Teil auch Babys da.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ein wenig abseits der Hauptverkehrsstrasse und ist deswegen lediglich auf der Frontseite durch Strassenlärm belastet. Das Haus liegt zwischen der Ortschaft Cinquale und Forte dei Marmi, was bedingt, dass man sowohl auf diese wie auf die andere Seite rund 1,5 km zu gehen hat, falls man verschiede Restaurants etc. aufsuchen möchte.


Zimmer

5.0

Da das Hotel erst rund 2 Jahr alt ist, sind die Zimmer noch in einem guten Zustand, doch hatte z.B. unser Zimmer bereits erstaunlich viele kleinere Wasserflecken etc. in Ecken und Wänden. Unser Zimmer war ein bisschen grösser, da wir dieses zusammen mit unserer Tochter belegten. Für sie wurde ein Babybett zur Verfügung gestellt. Die Zimmer verfügen alle über Klimaanlage, Minibar, TV, Balkon, Safe und Telefon. Die Badezimmer sind ausserordentlich klein und für längere Aufenthalte nicht ideal. Daf


Service

5.5

Das Personal an der Reception ist ausserordentlich freundlich, kompetent und hilfsbereit und falls man das Glück haben sollte von Birgit bedient zu werden, so ist der Service unschlagbar. Neben italienisch wird an der Reception deutsch und englisch gesprochen tlw. sogar perfekt (da Muttersprache). Die Zimmereinigung in unserem Falle hätte sicher besser sein können, daher leider keine 6 Sonnen.


Gastronomie

5.0

Wir haben lediglich Zimmer mit Frühstück gebucht, weshalb wir nur das Frühstücksbuffet bewerten können. Dieses ist grosszügig und frisch zubereitet und das Personal ist grössenteils erfrischend fröhlich bei der Arbeit. Das Restaurant bietet auch Mittag- und Abendessen, wobei wir dies nie in Anspruch genommen haben.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel verfügt über einen Swimmingpool und ist ständig von einem jungen sehr freundlichen Bademeister überwacht. Dort stehen auch Liegen und Sonnenschirme gratis zur Verfügung. Das Hotel stellt den Gästen Fahrräder bereit, welche die ersten 2 Stunden gratis sind, danach werden sie zu moderaten Preisen pro Stunden in Rechnung gestellt. Einige davon sind auch bereits mit Kindersitzen ausgestattet. Zum Meer sind es rund 100 Meter, wo man bei Bedarf in einem der diversen Bagni Sonnenschirm und Li


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniela (19-25)

Juli 2005

Wirklich empfehlenswert

5.5/6

Ein wirklich toller Luxusurlaub für wenig Geld. Im Hotel gehen sowohl Nobelgäste als auch normale Gäste ein und Aus.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sabine (14-18)

Mai 2004

Toller Toskana-Urlaub!

5.5/6

kleines, frisch renoviertes Hotel, von außen sehr gepflegt . Zimmer sehr schön eingerichtet und sehr sauber (alles total neu). Modern eingerichtete Hotelhalle. 4 Stockwerke, Aufzüge vorhanden.


Umgebung

5.0

Lage ist ziemlich ruhig (mäßig befahrene Straße), ca. 10 Gehminuten zum Ortskern und 5 Gehminuten zur Strandpromenade. Bushaltestelle ca. 100 m entfernt.


Zimmer

6.0

Zimmer waren neu eingerichtet und sehr sauber, die Bäder ebenso (Föhn vorhanden). Es hab ein deutschsprachiges Fernsehprogramm (ARD). Unsere Zimmer (zwei DZ) verfügten je über einen kleinen Balkon mit Gartenmöbeln.


Service

6.0

Zimmer waren immer sehr, sehr sauber , bettwäsche und Handtücher wurden gewechselt. Das Personal im Restaurant hat zum Teil deutsch und englisch gesprochen und war sehr nett und zuvorkommend. Check-In und Check-Out ging schnell und problemlos.


Gastronomie

6.0

gutes Frühstücksbuffett mit Brötchen, süßen Teilchen, Müsli, Joghurt, frischem Obst, Wurst, Käse, Säften u.s.w. Kaffee, Cappuccino und Latte macchiato wurden immer frisch zubereitet. Abendessen war auch sehr gut. Meist ein Vorpeisenbuffett mit Antipasti, dann konnte man zwischen verschiedenen Menüs wählen (manchmal auch schon am Vortag) und auf Wunsch gab es eine Nachspeise (Eis, Tartufo, Tiramisu, frischer Kuchen). Es wurde auf Wunsch vegetarisch gekocht. Das Esse war immer sehr lecker (frisch


Sport & Unterhaltung

4.5

da der Pool zu der Zeit, als wir im Hotel waren repariert wurde, erhielten wir Gutscheine für einen Strandabschnitt (Bacchio pennone), der sehr gepflegt und vornehm war und über eine eigene Bar verfügte.


Hotel

5.5

Bewertung lesen