lti Akassia Beach

lti Akassia Beach

Ort: El Quseir

95%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.3
Service
5.6
Umgebung
5.1
Gastronomie
5.2
Sport und Unterhaltung
5.3

Bewertungen

Tobias (31-35)

November 2021

Super Familienurlaub

6.0/6

Wir waren als Familie mit zwei Kindern dort. Das Hotel ist gepflegt, das Essen lecker und abwechslungsreich und das Personal sehr freundlich und nett.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dimitrios (46-50)

November 2021

Hat alles gut gepasst, Preis Leistung hat gestimmt

5.0/6

Schöne Anlage. Besonders hervor zu heben sind die Poollandschaft und der Aquapark (Erstklassiges Rutschparadies für Jung und Alt), aßerdem die Tauchbasis (äußerst freundlich und professionell), das Hausriff (Drop Off auf 50 Meter) und auch das großzügige Angebot an Speisen und Getränken verteilt auf diverse Buffet- und a la Carte Restaurants. Wir hatten das Ultra All Inclusive Paket und konnten daher jederzeit alle Restaurants nutzen, auch die im Akassia Swiss Hotel. Das Buffet im Akassia Swiss war aus unserer Sicht besser, auch wenn dort immer mehr los war. Im LTI ging es etwas ruhiger zu. Es gilt an zu merken, dass das Essen grundsätzlich nicht immer und nicht in allen Restaurants all unseren Ansprüchen gerecht geworden ist, und das Service Personal stellenweise leider auch nicht immer auf der Höhe war. Aber unsere Ansprüche sind auch eher hoch, und im großen und ganzen hat alles gut gepasst und einzelne Hotelangestellte haben mit überdurchschnittlicher Freundlichkeit und gutem Service hervor gestochen und wieder einiges wett gemacht. Auf jeden Fall ist keiner verhungert oder verdurstet ;-). Das Hotel an sich, nebst Einrichtungen ist punktuell etwas in die Jahre gekommen, allerdings wird an vielen Stellen bereits kräftig renoviert und nachgebessert, ohne dass dies den Ablauf großartig stört. Ein High Light ist sicher auch der olympische Swimmingpool. Wer also gerne schwimmt ist hier genau richtig. Das Fitnesstudio ist auch in Ordnung und der Spa und der Friseur bieten guten Service zu fairen Preisen. Last but not least, es gibt eine wirklich gut ausgestattete kleine Klinik direkt im Hotel. Diese ist 24 Stunden besetzt. Was in Ägypten wirklich Gold wert ist, denn irgend etwas passiert doch irgendwie immer mal (Sonnenstich, Margen-Darm, etc.).


Umgebung

6.0

Tolles Hausriff. 40 Min. vom Flughafen 40 Min. von Port Ghalib


Zimmer

4.0

Geräumig und schön eingerichtet. Allerdings wird bald eine generelle Renovierung fällig.


Service

5.0

Austattung hat gepasst. Matratze war etwas hart.


Gastronomie

4.0

Es gilt an zu merken, dass das Essen grundsätzlich nicht immer und nicht in allen Restaurants all unseren Ansprüchen gerecht geworden ist, und das Service Personal stellenweise leider auch nicht immer auf der Höhe war. Aber unsere Ansprüche sind auch eher hoch, und im großen und ganzen hat alles gut gepasst und einzelne Hotelangestellte haben mit überdurchschnittlicher Freundlichkeit und gutem Service hervor gestochen und wieder einiges wett gemacht. Auf jeden Fall ist keiner verhungert oder ver


Sport & Unterhaltung

6.0

Tauchen, Schwimmen, Tennis, Fitness, Spa, Friseur und Kosmetik, Aqua Park, Tagesausflüge, das volle Ägypten Programm


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (46-50)

November 2021

Schöne gepflegte Anlage, nettes Personal

5.0/6

Die Anlage ist mit den Pools wunderschön und sauber. Die Zimmer sind groß und sauber. Wäre schön wenn es statt Badewanne eine Dusche gäbe. Das Personal ist total lieb.


Umgebung

5.0

Wir sind von Hurghada gefahren. Etwa 2 Stunden


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sauber und ordentlich


Service

6.0

Der Service ist sehr gut.


Gastronomie

5.0

Da wir das 2. mal dort waren müssen wir leider sagen das das Essen abwechslungsreicher sein könnte. Geschmacklich war es gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hannelore (61-65)

November 2021

Tolle Anlage. Freundliches Personal. Super Angebot

5.0/6

Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal. Überaus hilfsbereit. Sehr gepflegte Gartenanlage. 14 Tage Urlaub.


Umgebung

5.0

Fahrt vom Flughafen Hurgada zum Hotel ca 2 Stunden und 15 Minuten. Ausflüge waren für uns kein Thema. Angeboten gab es genug.


Zimmer

6.0

Wir hatten Familienzimmer Superior, waren 3 Erwachsene. Ausstattung war ausreichend. Ein Doppelbett und 2 getrennte Schlafbereiche mit 2 weiteren Betten.


Service

6.0

Alle Fragen wurden sofort beantwortet. Wünsche wurden gleich erfüllt. Personal war sehr freundlich, zuvorkommend und stets hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Zu Essen gab es internationale Küche sowie Ägyptische Küche. Viel Obst zur Auswahl. Nachtisch gab es in ausreichendem Angebot.


Sport & Unterhaltung

5.0

Für uns zählte nur der Erholungswert. Am Strand liegen, im Meer schnorcheln. Und sonst nur relaxen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Garry (51-55)

November 2021

Schönes Hotel mit viel Leistung für guten Preis!

6.0/6

Ein paar Worte vorab zu einigen der Bewertungen ... sicherlich ist das Akassia - abhängig vom persönlichen "Standard" - nicht perfekt. Es ist auch kein 5-Sterne-Hotel nach europäischen Standards. Dafür kostet es auch nicht so viel wie ein europäisches 5*-Hotel. Wenn ich dann lese, daß Leute sich darüber beschweren, daß Arbeiten zur Erhaltung und Verbesserung des Hotels durchgeführt werden (die - selber gesehen - zügig und ohne größere Belästigung der Gäste erfolgen), dann kann ich das wirklich nicht verstehen. Eine Anlage wie das Akassia mit seinen ca. 600 Zimmern und überschlagen aktuell an die 200.000qm Fläche kann man nicht "unsichtbar" pflegen. Ständig sieht man Mitarbeiter die Gärten pflegen, wie aktuell die Platten und Pflastersteine auf den Wegen erneuern, oder sonstige Arbeiten durchführen. Sich darüber zu mockieren ist lächerlich. Auch die Beschwerde über "Einheimische", welche (aufgrund ihres Glaubens) nicht in "westlicher Badebekleidung", sondern in für Muslime übliche Badebekleidung die Einrichtungen nutzen, finde ich schon ziemlich gewagt - Leute, ihr seid in einem fremden Land - wenn ihr fremden Kulturen nicht sehen wollt, dann bleibt halt daheim und hockt euch an euren Ofen! Dass das Hotel überhaupt noch/wieder in Betrieb ist, ist nicht zuletzt der stärkeren Frequentierung durch Ägypter und andere Gäste aus dem Nahen Osten zu verdanken ... meint ihr, die Reisebeschränkungen in der EU und in Ägypten würden da nicht zu massiven Umsatzeinbußen führen? Ansonsten - ja, in dem Hotel sind auch andere Nationalitäten zu gast, wer also xenophobisch veranlagt ist, sollte auch hier lieber in D bleiben anstatt sich im Ausland über andere Ausländer zu beschweren ... Ob es bedingt an der teils recht hohen Belegung lag, oder einfach technische Probleme vorlagen, kann ich nicht sagen, aber im Gegensatz zu 2019 war das WLAN/Internet merklich schlechter. Im Zimmer lief es bei mir verhältnismäßig gut - allerdings abhängig von der Tageszeit was Stabilität und Durchsatz anging; in vielen anderen Bereichen gab es aber Probleme (ich tippe auf Layer2-Thema bei der Anbindung der APs).


Umgebung

4.0

Das Hotel selber liegt halt mitten in der Wüste am Meer - wie viele Hotels am roten Meer. Kann man problemlos anhand der Karte feststellen. Wer möchte kann touristische Fahrten unternehmen, oder nach Al Quesir etc. fahren.


Zimmer

5.0

Diesmal nach Wunsch eines Zimmers im OG in einem "Familienzimmer" gelandet (nehme ich an) - getrenntes Schlaf- und Wohnzimmer, jeweils mit eigenem Fernseher (den ich aber nicht genutzt habe - Programme wegen Satelliten-Footprint nicht sehr Europa-tauglich. Aber wer Fernsehen will, kann auch daheim bleiben) Die Ausstattung der Zimmer ist gut, mit Kühlschrank, kleinem Safe, Badewanne und Fön im Bad, alle Zimmer des LTI verfügen (AFAIK) über Balkon oder Sitzbereich jeweils in Richtung des Pool-Bere


Service

6.0

Das Personal war durchgängig freundlich und hilfsbereit - vom Gärtner, über Kellner, Housekeeping und Lobby. Mit Englisch kommt man bei fast allen über die Runden, zumindest beim Empfang wird auch sehr gut Deutsch gesprochen (da ich mich der einfachheit halber und weil selber zwei-sprachig auf Englisch beschränkt habe, kann ich nicht beurteilen, zu welchem Grad auch anderweitig Deutschkenntnisse vorhanden sind - aus Erfahrung mit Ägyptern im Tourismus-Sektor vermute ich aber zumindest rudimentär


Gastronomie

5.0

Das Essen war für meine Begriffe soweit gut. Leichte Abstriche muß ich - aktuell noch - hinsichtlich der Abwechslung machen - hier schien es (gefühlt) bei meinem letzten Besuch in 2019 im LTI-Hauptrestaurant etwas abwechselungsreicher gewesen zu sein, zumindest in der ersten Woche (2. November-Woche) gab es jeden Tag mehr oder weniger das gleiche. In der zweiten Woche hat es sich allerdings schon etwas gebessert. Ich vermisse lediglich die Eismaschine im LTI-Restaurant ... war abends als Nachtis


Sport & Unterhaltung

5.0

Von den Freizeit-Angeboten habe ich eigentlich nix groß genutzt, da ich primär zum Tauchen (sehr gute Tauchbasis mit tollen Guides!) und Erholen da war.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernd (66-70)

November 2021

Leider nicht mehr das was es einmal war!

3.0/6

Wir waren nun schon zum 4. mal da, aber das LTI hat nach Corona an Qualität eingebüßt . Auch bedingt durch das Publikum und dessen Benehmen (Ukrainer und Russen).


Umgebung

4.0

Direkt Fahrt mit Kleinbus von Hurghada ca. 2 Std.


Zimmer

4.0

WLan frei aber nicht immer eine Verbindung. Fernseher Empfang deutscher Sender schlecht. Safe und Kühlschrank sind vorhanden. Unsere Betten waren gut.


Service

3.0

Personal teilweise nicht so besonders freundlich. Tische werden oft nicht abgeräumt und gereinigt


Gastronomie

4.0

Man fand immer etwas das einem schmeckte. Man konnte auch jederzeit in ein A la Carte Restaurant.


Sport & Unterhaltung

4.0

Alles in allem Ok


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Günther (61-65)

November 2021

Sehr schönes Hotel an einem tollen Riff.

6.0/6

Tolles Hotel. Super Hausriff. Kampf um die Liegen leider jeden Tag. Aber die Jungs am Strand helfen gerne und es gibt immer eine Lösung. Zum Schwimmen vom Strand aus leider nicht so schön. Viele Leute in der künstlich angelegten Strandzone. Aber sonst nur zu empfehlen


Umgebung

5.0

Wir sind von Hurghada aus angereist. Dank der Fahrt im Kleinbus waren die 170 km in 2 Stunden locker geschafft. Ansonsten ist in der Umgebung nichts. (Braucht man aber auch nicht)


Zimmer

6.0

Schöne große Zimmer.


Service

6.0

Alle Anliegen wurden sofort und äußerst freundlich behandelt.


Gastronomie

6.0

Essen ist sehr gut. Man macht was man kann. Immer ausreichend. Schade dass man im LTI nicht am Strand essen kann. Beim Clubhotel geht es doch ziemlich zu. Sehr schöne Strandbars wo man auch Abends wirklich schön sitzen kann. Alle Ober in der Gastro sind äußerst zuvorkommend und aufmerksam.


Sport & Unterhaltung

5.0

Haben nichts genutzt außer schnorcheln. Aber am Strand im Stretching usw. Hausriff ist der Hammer. Wenn zu viel Wind kann es leider nicht beschnorchelt werden. Aber es geht ein kostenloser Bus in die Mangrove Bay. Mus aber frühzeitig reserviert werden. Poolanlage riesig und sehr schön.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Melanie (41-45)

November 2021

Nicht mehr das was es mal war! ( 5 mal schon )

4.0/6

Zum 5.Mal in diesem Hotel . Ist ein sehr ruhiges Hotel ,wenn man weniger Ruhe braucht kann man ins Calimera rüber laufen. Im Calimera selbst sind zur Zeit (Ukrainer,und Russen) sehr lebhaft das Calimera zur Zeit.


Umgebung

1.0

Wir sind von Hurghada angereist , die Fahrt ist nicht zu Empfehlen. Man ist insgesamt viel zu viele Stunden unterwegs. Dann noch mit dem Zug gefahren in Deutschland, schrecklich.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind sehr abgewohnt. Schrank war leicht defekt. Im Badezimmer war die Dusche undicht. Also keine 5 Sterne mehr.Wir sollten Wlan haben funktionierte auch im Zimmer nicht immer, man mußte sich immer neu Anmelden .


Service

5.0

Der Service ist Klasse. Deutschsprachiges Personal an der LTI Lobby .Es wird einem sofort geholfen.


Gastronomie

2.0

Also das Essen war mal besser, mehr Auswahl.Es gab nur Hähnchen und Gulasch, und Nudeln.Wir hatten Ultra -Inklusive gebucht und haben im Restaurant gegessen .


Sport & Unterhaltung

2.0

Durch Corona war das Angebot auch sehr schlecht .Tagsüber wurden einige Sachen Angeboten. Abends die Shows waren sehr schlecht. Im neuen Theater und 15 - 20 Minuten lang. Der Weg dorthin dauert zu Fuß schon solange.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Karin (46-50)

November 2021

Sehr schöner Urlaub. Wir kommen wieder.

6.0/6

In diese Anlage ist für jeden etwas dabei. Viel Ruhe an den schönen sauberen Pools, Action im Rutschen-Paradise und ein Entertainment-Team. Leider verstehen die Touristen es nicht, das die Liegen am Strand nicht morgens ab 6 Uhr für den ganzen Tag reserviert werden müssen. Wir hatten leider keine Chance mal am Strand zu liegen. Da die Pools aber nur eine Minute vom Strand entfernt sind war es nicht schlimm am Pool zu liegen. Ganz im Gegenteil. Die Poollandschaft ist groß und sauber. Wir lagen immer in der Nähe der Poolbar. Nochmals vielen Dank an Mocca. Der einen großen Anteil an unserem schönen Urlaub hatte. Vielen dank auch an Biboo und sein Quadteam. Die beiden Quadtouren waren Actionreich und Lehrreich zu gleich. Auch die anderen Teams, ob jetzt vom Spa, Mr. Fish, Friseur oder Tauchen u. s. w. kamen kurz und stellten ihr Programm vor. Sie waren aber nicht nervig oder Penetrant . Ganz im Gegenteil hat man gesagt das man nicht möchte sind sie weitergegangen und haben uns einen schönen Tag gewünscht. Liebe Grüße von Zimmer 5902


Umgebung

5.0

Ca. 45 Minuten vom Flughafen entfert.


Zimmer

5.0

Große saubere Zimmer die aber schon etwas abgenutzt sind.


Service

6.0

Der Service ist top!!! Von der Reinigungskraft bis hin zum Rezeptionisten waren alle freundlich und hilfsbereit. Hier nochmals besten dank an Mocca von der Poolbar und das Team von der Strandbar am Steg. Abends saßen wir oft an der Strandbar. Wir wurden schon lächelnd begrüßt. Der Kellner wusste immer schon was wir trinken. Er war flott und hat immer einen Witz mitgebracht. So wurden wir immer mit " Viramine, vitamine" begrüßt. Das hieß zwei Gin Tonic :-)


Gastronomie

6.0

das essen war sehr lecker, allerdings könnte es Mittags etwas Abwechslungsreicher sein. Der Service beim essen war top. Die Servicekräfte waren immer freundlich und hatten Späßchen parat.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben zwei Quadtouren mitgemacht. Einmal zu den Beduinen und einmal eine Actionfahrt. Vielen dank an das Team. es war wirklich sehr spannend und lustig mit euch.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Danke Anke (26-30)

November 2021

Entspannung

6.0/6

Mein 4tes mal im Akassia Beach. Was soll ich sagen, dieses Hotel ist mittlerweile wie ein zweites Zuhause für uns geworden. Sobald man vom Bus aus die Türme zum Eingang des Akassia's sieht freut man sich wie ein kleines Kind. Ja Corona hat auch hier etwas verändert. Aber die Herzens Guten Menschen sind geblieben. Renovierungen wurden gestoppt, werden derzeit aber wieder nach und nach aufgenommen.


Umgebung

6.0

Eine sehr schöne Anlage, sehr weitläufig und eine Gepflegte Anlage. Das Hausriff ist wunderschön, dies kann man über zwei Stege erreichen. Voraussetzung ist natürlich die Grüne oder Gelbe Flagge. Bei Roter Flagge wäre es schlicht weg zu gefährlich. Darauf hat das hotel natürlich keinen Einfluss. Man sollte sich jedoch bewusst sein das es nicht immer möglich ist. Wenn man Pech hat dann kann man in den 14Tagen kein einziges Mal am Hausriff schnorcheln. Es Fährt aber 2x Täglich ein kostenloser Bus


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sehr geräumig. Die Badezimmer benötigen eine Renovierung. Sehen aber nicht völlig herabgekommen aus. Tv ist vorhanden 1 deutscher Sender. Ich brauch aber kein Fernsehn dafür komme ich ja schließlich nicht in den Urlaub. Es gibt Zimmer mit Verbindungstür. Je nach Nachbar kann dies schon störend sein. Da manche Menschen einfach Respektlos Laut sind.


Service

6.0

Wortwörtlich lesen die Leute einem die Wünsche von den Augen ab. Sehr zuvorkommend und immer für einen Spaß zu haben. Mit meiner Besten Freundin Saskia war ich hier im Hotel wir haben uns immer sehr sicher Gefühlt. Als andere Gäste aufdringlich wurden. Haben die Mitarbeiter schon bevor wir es selbst bemerkten. Die Security gerufen die sofort zur Stelle war. Zudem kann man wirklich mit jedem Mitarbeiter über jegliche Anliegen sprechen. Ein Besonder Dank geht wie immer an Saber ♡ du machst je


Gastronomie

4.0

Tatsächlich war das Buffet vor Corona etwas abwechslungsreicher. Aber auch hier wurde dies angemerkt und man zeigte sich Bemüht und auch auf Wünsche z.B das man sich Lachs wünscht wurde eingegangen und man hat eine Lösung gefunden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Animationsteam war immer gut gebaut, da w8r nur eine Woche da waren haben wir das Angebot nicht so wahrgenommen aber das was man gesehen hat sah wie immer sehr überzeugend aus.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tony (66-70)

November 2021

Ein Hotel, dass man empfehlen kann.

6.0/6

Sehr schöne und sehr gepflegte Anlage mit einigen kleinen Schönheitsfehlern. Auch diese Anlage leidet zwangsläufig unter den Corona-Auswirkungen, was sich auf die Auslastung und auch auf die Belegung auswirkt. Eine Anlage, die vor Corona fast ausschließlich von Touristen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz besucht wurde, ist aufgrund der ausbleibenden Buchungen nun auch auf Touristen aus Osteuropa angewiesen. Diese haben sich allerdings fast ausnahmslos völlig unauffällig benommen. Ausreißer gibt es genauso auch unter Gästen aus den westlichen Ländern. Abgesehen von der Belegung ist es natürlich für ein Hotel schwierig notwendige Investitionen zu tätigen, wenn wegen fehlender Gäste die Einnahmen ausbleiben.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotelkomplexes zwischen El Quasir und Marsa Alam bietet die Möglichkeit, sowohl dne Flughafen Marsa Alam mit dnan ca 30 min Transfer oder Hurghada mit dann 150 min Transfer zu nutzen. Auflüge werden angeboten, wurden aber von uns nicht genutzt. Eine Tauchbasis ist vor Ort und bietet ebenfalls entsprechende Touren an. Hervorzuheben ist die Möglichkeit, kostenlos mit einem Guide in eine Bucht zum Schnorcheln zu fahren. Dies ist vor allem deshalb besonders, da bei starkem Wind/Seegang


Zimmer

5.0

Wir erhielten bei Ankunft ein kostenloses Upgrade von einem normalen Zimmer auf eine Suite. Platz hatte man damit reichlich. Die Ausstattung war sehr gut. Der Zimmerservice erfolgte täglich, allerdings gibt es für die Sauberkeit einen leichten Abzug.


Service

6.0

Das gesamte Personal - von Rezeption bis zum Handtuchboy am Pool - war immer freundlich und durchweg sehr engagiert.


Gastronomie

5.0

Das Esssen war sehr gut, abwechslungsreich und sowohl im Hauprrestaurant als auch in den einzelnen Themenrestaurants durchweg von bester Qualität. Alleine die im Mainrestaurant angebotene Nachtischvielfalt war schon die Sonnen wert. Täglich wechselnde , und zum Teil vor den Augen des Gastes frische zubereitete Gerichte verschiedener Art ließen kaum Wünsche offen. Trotz November konnte man alle Mahlzeiten im Freien genießen. Der einzige Kritikpunkt war die Atmosphäre - das heißt die Ausstattu


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebote gibt es reichlich. Auch wenn wir die Angebote zum Teil nur in Augenschein genommen, aber viele nicht genutzt haben, gibt des in der weitläufigen Anlage wirklich alle erdenklichen Möglichkeiten. Besonders positiv ist die Tatsache, dass es diverse Poolanlagen gibt, die aber in dem weitläufigen Gelände so verteilt sind, dass es zum einen Ruheoasen gibt und Kinder trotzdem die Möglichkeit haben, sich auszutoben, ohne andere zu stören.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Welf (41-45)

November 2021

Sehr erholsamer Familienurlaub - Wir kommen wieder

6.0/6

Endlich konnten wir mal wieder in unsere zweite Heimat ins Akassia reisen. Auch unter Covid-Bedingungen haben wir uns sehr sicher und vor allem wohl im gesamten Hotelkomplex gefühlt. Wir hatten im LTI ein sehr geräumiges Familienzimmer zur Poolseite und konnten seitlich auch das Meer sehen. Der Service in den einzelnen Bereichen, Restaurant, Pool oder SeaView-Bar war wie in den vorhergehenden Jahr ausgesprochen gut, hier merkt man auch den durchwegs geringen Personalwechsel wodurch wir manche Mitarbeiter jetzt schon seit bald 15 Jahren kennen und begleiten dürfen. Für uns etwas überraschend war die Tatsache, dass in unserem Reisezeitraum November, das Hotel sehr gut besucht war. Aufgrund der Größe des Hotels und den weitläufigen Garten-, Pool- und Strandbereichen hatte jeder genug Platz und Abstand um sich hier sicher zu fühlen. Es gab bzw. gibt natürlich auch ein paar kleine Schattenseiten: WLAN teilweise nicht verfügbar, war manchmal etwas ärgerlich, aber ist im Urlaub auch nicht durchgehend 24 Stunden am Tag nötig. Den Treppen an den beiden Stegen würde eine Sanierung bzw. Erneuerung gut tun, da hoffen wir mal, dass wir das bei einem unserer nächsten Aufenthalte positives berichten können. Fazit: Man merkt an allen Stellen dass der Eigentümer, den wir auch dieses Jahr wieder sehen und gelegentlich sprechen konnten, an allen Stellen Verbesserungen und Reperaturen durch sein Team hat durchführen lassen. In Summe war es für uns ein sehr erholsamer Familienurlaub.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt ca. 45 Minuten (abhängig von der Art des Transfers und möglichen Zwischenstops) nördlich des regionalen Flughafens Marsa-Alam und einige Kilometer südlich der Stadt El Quesir. Der Hotelkomplex besteht aus aktuell zwei Hotels Club Calimera und LTI Akassia, sowie ein weiteres im Bau befindliches Hotel. Somit wird es im nächsten Jahr aus 3 Hotels bestehen. Direkt neben den Hotels befindet sich erst einmal "nur" Wüste, die nächsten Gebäude sind in sichtweite, jedoch "optisch" nicht


Zimmer

6.0

Wir hatten ein sehr schönes Familienzimmer im Obergeschoss eines Hauses mit 10 Zimmern. Man betritt duch die Tür das erste Zimmer, ein Schlafzimmer für unsere Kinder mit zwei Einzelbetten, durch einen kleinen Flur in dem sich üppige Schränke mit einem eingebauten Safe und einem kleinen Kühlschrank befinden, betritt man das sehr große Schlafzimmer für die Eltern, dieses hat ein Doppelbett, eine Sitzgelegenheit und Ablagen, auf dem sich u.a. ein Wasserkocher befinden. Vom "Elternschlafzimmer" kom


Service

6.0

Die Mitarbeiter im ganzen Hotel waren stehts sehr zuvorkommend und freundlich zu uns. Wegen Corona in den Gebäuden auch fast immer mit Maske und Handschuhen unterwegs. Wir freuten uns sehr von Saber bei der Ankunft herzlichst begrüßt zu werden, das wir wieder wie vor zwei Jahren den gleichen Roomboy Mohamed für unser Zimmer im Haus 71 hatten, der unsere Kinder mit tollen Tieren aus Handtüchern verwöhnt hat und Ahmed, der unsere Kinder mit dem "Partybus" unbeschreibliche Momente auf diversen Rund


Gastronomie

6.0

Wir haben fast alle Mahlzeiten im LTI Restaurant eingenommen, hier ein riesengroßes Dankeschön an Sameh, Aala und Hassan für Ihren tollen und liebevollen Service. Es erstaunt mich immer wieder, bei der Menge an Gästen, die jedes Jahr dieses Hotel besuchen, was sich das Service-Personal alles merkt und selbst nach 2 Jahren noch die Vorlieben des Weins kennt. Ihr seit echt Spitze. Bei den Mahlzeiten gab es täglich wechselnde Suppen, unterschiedlichste Hauptspeisen und ein ausladendes Nachspeisenbu


Sport & Unterhaltung

6.0

Im Hotel gibt es Tennisplätze, Billiard, eine tolle deutschsprachige Tauchschule (Danke nochmal für die Kinderschwimmweste), einen riesigen Wasserpark mit vielen unterschiedlichen Wasserrutschen für kleine und große Gäste inkl. Wellenbecken und Rafting-Strecke. Einen Wellnessbereich (Massage, Friseur, Nagelpflege), Shoppingmall und einen Arzt (auch deutschsprachig). Am Strand war täglich Kamelreiten möglich, Quad fahren, Schorchel- und Tauchausflüge konnten täglich zu den unterschiedlichsten Ort


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marianne (61-65)

Oktober 2021

Wiederholungstäter, die sicher wiederkommen werden

6.0/6

Das Hotel liegt in einer wunderschönen, gepflegten Anlage. Der Transfer vom Flughafen Marsa Alam beträgt ca. 45 Minuten. Die Blocks haben zehn Zimmer und fügen sich sehr schön in die Anlage ein.


Umgebung

6.0

Rund um das Hotel gibt es nur Meer oder Wüste. Wer Ruhe sucht, ist dort am richtigen Ort.


Zimmer

5.0

Die Zimmer und Badezimmer sind gross und zweckmässig eingerichtet. Langsam aber sicher haben sie Renovierungsbedarf.


Service

6.0

Das Personal im Lti Akassia ist ausgesprochen freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit. Angefangen vom Hotelmanager bis zum Kellner sind alle sehr bemüht, jeden Wunsch zu erfüllen. Einen grossen Dank an Saber, Fady, Aziz, Eslam, Ashraf und alle anderen, die uns wieder einen unvergesslichen Urlaub ermöglicht haben!


Gastronomie

5.0

Das Essen war auch in diesem Jahr so, wie wir es gekannt haben. Die Qualität war sehr gut, die Abwechslung dürfte etwas grösser sein. Hungrig vom Tisch muss definitiv niemand!


Sport & Unterhaltung

6.0

Neu gibt es einen Pool, der nur für Erwachsene ist, was wir sehr geschätzt haben. Leider gab es fast immer starken Wind, der das Schnorcheln im offenen Meer verunmöglichte.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Janine (31-35)

Oktober 2021

Meger schöner Urlaub 🥰

6.0/6

Hotel wie immer schön... Alle mega Freundlich und höflich... Das Hotel ist nur zu empfehlen da dort alles stimmt aber auch alles... Wir waren 2018 schon in dem Hotel und jetzt wieder, wir würden nur dort hinfahren.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tonny (70 >)

Oktober 2021

Akassia fur immer

5.0/6

Gutes und bequemes hotel mit sehr bequems peronal das nichts zuviel ist. Der strand und das meer sinds unubertroffen. Fur erwachsenen und fur ki der sehr geeignet.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jessica (51-55)

Oktober 2021

Entschleunigung pur

5.0/6

Eine großzügige Anlage mit vielen verschiedenen Pools. Jeden Morgen schon auf dem Weg zum Frühstück, begrüßten uns die Gärtner, die die wunderschöne Gartenanlage liebevoll pflegten.


Umgebung

6.0

Das traumhafte Hausriff liegt direkt vor der Tür und man kann von einem zum anderen Steg wunderbar schnorcheln. Wenn es zu windig ist, wird man kostenlos zu einer anderen kleinen Bucht gefahren.


Zimmer

5.0

Die großzügigenZimmer entsprechen dem ägyptischen Standard. Jedes Zimmer hat einen schönen großen Balkon bzw. Terrasse. In den riesigen Betten haben wir sehr gut geschlafen.


Service

6.0

Der Service war hervorragend. Wir hatten immer viel Spaß, egal ob im Restaurant oder Strandbar. Mahmoud, unser Hotel-Manager, der fliesend deutsch spricht, war immer und überall unterwegs und schaute persönlich nach dem Rechten. Er ging von Tisch zu Tisch und hatte für jeden Gast ein offenes Ohr.


Gastronomie

5.0

Mehrere Restaurants stehen zur Auswahl. Mittags kann man im Strandrestaurant am Meer sitzen, bei einer frischen Ofenpizza. Nachmittags gemütlich an der Strandbar bei einem Cappuccino und einem Stück Kuchen und abends leger zum Büfett oder a la carte.


Sport & Unterhaltung

5.0

Letztendlich bietet sich das Rote Meer zum schnorcheln oder tauchen an. Mehr Freizeitangebote braucht man eigentlich nicht. Dennoch ist ein großer Aquapark vorhanden mit sehr vielen Rutschen oder man setzt sich aufs Quad und es geht ab in die Wüste.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jens (56-60)

Oktober 2021

Zum 5. Mal und sicher wieder

6.0/6

Ich war das 5. Mal in diesem Hotel (immer im Oktober) - wegen dem schönen Hausriff, der weitläufigen, gepflegten Hotelanlage und den wirklich sehr netten Hotelmitarbeitern. Im Vorfeld gab es durch andere Gäste teilweise negative Bewertungen, die ich nicht bestätigen kann. Ich hatte das Hotel vorher per Email kontaktiert und der Holiday Manager & FO Desk Manager, Hr. Abd Elaal Saber, hat mehrfach geantwortet. Er hat uns sogar persönlich empfangen. Man konnte Fragen stellen und Wünsche äußern - wurde alles erfüllt. An der Rezeption sprach man sehr gutes Deutsch, sie waren freundlich und sehr hilfsbereit. Auch für einen Witz waren die immer gut - Hr. Ahmed Abdul Aziz meinte "Bitte nur eine Frage pro Person und Tag" - natürlich konnte man Dutzende stellen. Wir sind mitunter nach dem Frühstück zu ihm, um etwas zu plaudern. Unsere Klimaanlage fiel eines nachts aus - wir haben ihm das am nächsten Morgen gesagt. Er telefonierte sofort - wir waren noch nicht mal die 250 m zum Zimmer zurückgelaufen, da reparierten die schon! Schneller geht es ja wohl nicht. Alle trugen Masken (Corona) - auch an der Strandbar.


Umgebung

5.0

Es sind zwei Hotel's nebeneinander - das Calimera Akassia Swiss Resort und das LTI. Ersteres war mitunter recht voll, teilweise überwiegend mir arabischen Gästen. Bei uns war es wie gewohnt sehr ruhig, man hatte kein Problem eine freie Liege oder Tisch im Restaurant zu finden. Da wenige Gäste da waren, wurden wir als Einzige mit einem Kleinbus vom Flughafen zum Hotel gefahren - in 30 min. Super! Normalerweise dauert das 15 min länger. Rund um das Hotel ist nichts als Wüste - typisch für Ägypten.


Zimmer

5.0

Groß, teilweise etwas abgewohnt. Meine Frau bemängelte, dass zuwenig nass gewischt wurde. Sie haben zwar gesagt, sie machen es, aber... Die Hausschuhe (wir wechselten beim Betreten immer) waren jedenfalls immer mit feinem Staub bedeckt. Sonst gaben sie sich aber Mühe, alles sauber zu halten. Das TV Gerät haben wir bewusst nicht eingeschalten. Gut, dass e einen Kühlschrank gab.


Service

6.0

Sehr gut. Nicht nur, das auch die Gärtner freundlich grüßten "Alles gut?" riefen - generell hatten wir das Gefühl, gern gesehen zu sein. Alle Mitarbeiter in den Restaurants waren nett und freundlich, die Life Guard's sehr nett. Sowohl auf den zwei Stegen, als auch beim Ausflug in die Mangrovenbucht. Der Bus fährt noch, so hat man die Chance bei starkem Wind (Stege gesperrt) doch noch schnorcheln zu können. Man muss sich vorher lediglich anmelden.


Gastronomie

6.0

Für mein Verständnis und für ägyptische Verhältnisse sehr gut. Im Hauptrestaurant gab es abwechsungsreiches Essen, die Kellner bedienten schnell und mehrfach mit Getränken, die benutzen Teller wurde schnell abgeräumt. In den 3 Spezialitätenrestaurants das Gleiche. An der (für mich schönsten) Strandbar (SeaView) machte man nach wenigen Tagen schon die Getränke fertig, wenn man uns nur sah. Wir brauchen uns nur zu setzen, das standen die schon auf dem Tisch. Der Kellner Fahdi ("Kein Bier vor vier"


Sport & Unterhaltung

5.0

Man hätte sicher etwas buchen können, auch wenn die Betreuung wegen Corona stark eingeschränkt war. Haben wir nicht, schon vielöes gesehen. Der angrenzende Wasserpark ist sicher ein Eldorado für die Kinder.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra & Matthias (56-60)

Oktober 2021

Wiederkehr nicht ausgeschlossen!

4.0/6

Schönes Hotel, aber leider Renovierungsbedarf und keine 5 Sterne im Moment. Wir haben, trotz roter Fahne ( Das Hotel kann ja nichts für den Wind) einen sehr schönen Urlaub verbracht. Es waren am Anfang sehr viele ägyptische Gäste im Nachbarhotel Calimera, was und aber nicht wirklich störte. Hatte nette Begegnungen im Aqua Park, mit ägyptischen Frauen :-). Es wurden an einigen Stellen der Hotelanlage Renovierungsarbeiten vorgenommen (störten nicht, kein Lärm) . ich bin der Meinung das diese teilweise nicht nötig waren, z.B. die Steine am Boden gegen Platten auszutauschen, damit alles einheitlich ist, ist schön und gut, aber die Schirme am Pool zu ersetzen oder den Steg zu reparieren (eine Leiter fehlt) wäre meiner Meinung nach wichtiger gewesen.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt in einer sehr schönen Gartenanlage. Nachbarhotels gibt es nicht, was in Marsa Alam bzw. El Quaseir ja normal ist.


Zimmer

5.0

Gut. Hatten noch nie so viele Steckdosen wie hier. Großes Zimmer, geräumiges Bad. Leider nur ein ein Stuhl im Zimmer. Auf dem Balkon sind Holzstühle, welche recht unbequem sind, aber wir haben sie mit unseren Wolldecken,(im Zimmer gibt es zwei) ausgestattet und dann war das ok.


Service

6.0

Ein ganz tolles Personal. Alle sehr freundlich und hilfsbereit. Fadi und Assis an der Sea View Bar " Habibi". Alle Kellner immer zuvorkommend. Die Life Guards machen einen guten Job. Gehen auch mal mit ins Meer, wenn Kinder dabei sind. Der Concierge an der Rezeption war sehr nett, leider haben wir nicht mehr geschafft uns mit ihm über seine Kultur auszutauschen. Er hatte uns dieses Angeboten. Leider gibt es aber auch einen Kritikpunkt: Das es einen Schnorchel Shuttle gibt und Sonntags Sekt zum F


Gastronomie

4.0

Das Buffet war etwas einseitig. Es gab nicht viel Abwechslung. Aber da das Hotel auch nicht sehr voll war, ist das ok. Geschmacklich war das Essen gut. Außerdem gibt es noch 3 Ala Carte Restaurants, ohne Zuzahlung. Orientalisch und Italienisch kann man täglich, nach Reservierung, besuchen. Das " Aqua Med" Restaurant, am Aqua Park (int. Menüs, mit und ohne Fisch) einmal pro Woche buchbar, mit Menüwahl an der Rezeption. Alle drei Restaurants gab es ein Mehrgänge Menü dass und sehr gut geschmeckt h


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir waren schon oft in Ägypten, aber dieses Hotel ist das erste dass einen täglichen Hotel Shuttle (gratis) zu einer an Schnorchelbucht bietet. Dazu muss man sich auf eine Liste an der Rezeption setzen lassen, momentan können nur 10 Personen täglich daran teilnehmen (Corona Vorschrift). Die Mangrove Bay ist top. Die Tauchbasis bietet mehrere Ausflüge an. Des Weiteren kann man sich für wenig Geld, als Schnorchler, auf eine Liste setzen und mit den Tauchern in verschiedene Camps fahren. Da kann ic


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bernd und Anita (46-50)

Oktober 2021

Wir kommen wieder

6.0/6

Schöne grosse Anlage mit vielen Pools, Rutschenpark und tollem Hausriff. Gepflegte Anlage und sehr freundliche Mitarbeiter


Umgebung

6.0

ca. 45min von Marsa Alam entfernt. Hotel steht alleine aber man kann Ausflüge machen


Zimmer

5.0

immer gepflegt, gratis Wasser im Kühlschrank


Service

6.0

sehr freundliches und aufmerksames Personal das immer sofort hilft


Gastronomie

6.0

mehrere Restaurants mit sehr guten Speisen, jeden Tag ein anderes Thema im Wochenrhythmus


Sport & Unterhaltung

6.0

Rutschenpark, Olympiabecken, Animation mit Sportangeboten, Outdoor Fitnessgeräte, Tennisplatz


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ben (26-30)

Oktober 2021

Hoffentlich nicht nochmal

2.0/6

Wir waren dort auf einer Incentive-Reise und es war nicht der beste Urlaubsort. Außerdem hatte es eine Menge schlechter Nebenwirkungen und ich habe viele Reisen in diese Art von Ländern gemacht. 1. Das Verkaufspersonal: Die Menschen dort scheinen gezwungen zu sein, Dinge zu verkaufen. Und ich spreche von den Angestellten des Hotels! Sie zwingen einen fast dazu, einige Dinge mit einer unangenehmen Einstellung zu kaufen (der Quad-Typ kam ca. 5 Mal am Tag auf mich zu, bis ich ihm sagte, er solle aufhören, und ich musste das ziemlich unhöflich tun, weil er sonst nicht aufhörte). Außerdem lügen die Leute in den Läden, was das Material angeht. Man kauft z. B. eine dieser Statuen und sagt, es sei ein Stein namens Onyx. Ich habe sie untersucht und es war definitiv kein Onyx und sie war schwarz bemalt. 2. Magenschmerzen: Essen Sie nicht die Salate!!!! Sie waschen sie mit ihrem Leitungswasser, welches stark verseucht und unsauber ist, und die Hälfte unserer Leute dort hatte sehr starke Magenschmerzen und wurde krank. Passt auf, was ihr esst! 3. Die Qualität der Speisen und Getränke ist minderwertig, es sei denn, man isst eine Art Fleisch oder Fisch, das dort direkt gegrillt und gefangen wird. Vegetarier und Veganer werden fast allein gelassen. Die Nudel- und Pizzastände sind in Ordnung und für Vegetarier geeignet. Gute Dinge im Vergleich zu anderen Resorts: Wasserpark: Es gibt einen Wasserpark, der nicht überall vorhanden ist. Animationen: Es wurden einige coole Animationsshows angeboten, aber auch nichts allzu besonderes. Leider gibt es nicht viele Dinge, die andere Resorts schlechter machen, sonst hätte ich gerne auf diese Dinge hingewiesen, um ein positiveres Bild zu vermitteln. Alles in allem ist das Resort eindeutig nicht der beste Ort, um zu sein. Von 8 Resorts in den nordafrikanischen Ländern ist es das unattraktivste, in dem ich bisher war. Rückmeldung: Mehr ägyptische Mahlzeiten, Schulung des Verkaufspersonals, um weniger aufdringlich und ehrlich zu sein, mehr vegetarische/vegane Optionen, essbarer Salat, mehr Frische in den Früchten und Säften. Trotzdem vielen Dank für die Bewirtung und Ihre Bemühungen, aber ich würde niemandem empfehlen, dieses Hotel zu wählen.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Valentina (51-55)

Oktober 2021

Gute Erholung, Spaß und neue Freunde

6.0/6

Wir haben schon 4 mal hier Urlaub gemacht und sind sehr zufrieden. Alles ist sehr gut organisiert, das Essen schmeckt immer gut und Auswahl ist super. Also alles hat uns sehr gefallen, vielen Dank für schönen und erholsamen Urlaub. Wir kommen immer gerne. Weniger anzeigen


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Groß und voller Licht, bequem


Service

6.0

Manager ist immer nett und hilfsbereit, man kann mit ihm unterhalten und lächeln. Service ist auch immer gut.


Gastronomie

6.0

Kellner und andere Personal sind immer freundlich und schnell und aufmerksam. A la Karte Restaurant bietet auch leckere Gerichte an. Ein Castello Restaurant können wir nur empfehlen. Orientalische auch bietet sehr leckere Essen und freundliche Personal.


Sport & Unterhaltung

6.0

Zimmer ist sehr gross, auch sehr große grüne Anlage. Alles ist bequem. Es gibt sehr viele Pools. Man kann schnorcheln. Auch sehr große Aquapark. Viele Möglichkeiten für Kinder, Pools und Aquapark für Kinder. Für Frauen gibt es Spa Salon, Massage und Fitness.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Laura (19-25)

Oktober 2021

Super

6.0/6

Ein sehr schönes Hotel und sehr nettes Personal. Essen sehr lecker! Tolles Programm am Abend. Das Schwimmbad ist sehr vielseitig. Auch derAußenbereich ist sehr schön.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Alles sauber


Service

6.0

Sehr gut


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Conny (66-70)

Oktober 2021

Wunderschöne Anlage.Leider Wetterbedingt oft rote

4.0/6

Sehr gepflegte schöne Garten u.Poolanlage.Grosse Zimmer.Dusche nicht begehbar.Badewanne.Sehr abgewohnt.Leider zuviele Osteuropäer die sich oft unmöglich benehmen.


Umgebung

4.0

Von Marsa Alam fahren wir 45min,oder länger,je nach Hotelanfahrten.Hotel wird von 2 inzwischen nicht mehr bewohnbare Hotelanlagen flankiert.Hotel liegt an einem Steilriff.2Stege sind vorhanden.


Zimmer

3.0

Zimmer sind sehr Gross.abgewohnt.sauber.Grosses Bad,Dusche i.d.Wanne.


Service

4.0

Sehr freundliches Personal.Immer freundlich u.hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Im LTI war nicht immer Platz im Aussenbereich zu finden.Die Herren erschienen auch nicht alle wie beschrieben. Kurze Hosen Badeschlappen. Fremdes Land,anderes Essen.Es hat geklappt..


Sport & Unterhaltung

2.0

Kann ich nicht mitreden.War tauchen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marina (56-60)

Oktober 2021

Schöne Hotelanlage für Ruhesuchende

5.0/6

Schöne, weitläufige, gepflegte Anlage mit sehr vielen Pools. Wir haben die ruhige Atmospäre, sowohl am Strand, als auch am Pool, sehr genossen.


Umgebung

5.0

Das intakte Hausriff war zum Schnorcheln sehr schön.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sind geräumig und zweckmäßig eingerichtet. Auf eine Badewanne hätten wir zugunsten einer gut begehbaren Dusche gerne verzichtet.


Service

6.0

Der Service war ausgezeichnet! Ein großes Lob an alle Mitarbeiter!!! Diese waren stets sehr freundlich und haben einem jeden Wunsch von den Lippen abgelesen.


Gastronomie

4.0

Das Essen lässt zu wünschen übrig...Grillgut verbrannt und trocken, Salate lieblos in Plastikschüsseln dargeboten, Buffet etwas einfallslos und irgendwie immer das Gleiche. Teilweise war das Essen extrem versalzen. Negativ anzumerken ist, dass es an den Bars für die Saft- und Wasserspender Einwegplastikbecher gab, obwohl im Juni 2019 ein Plastikverbot am Roten Meer in Kraft trat. Leider wurden diese von den Gästen auch häufig verwendet. Schlimm für die Umwelt, völlig unnötig und nicht nachvoll


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matthias (31-35)

September 2021

nicht ganz überzeugt

3.0/6

Wir waren Anfang September im LTI Akassia Beach. Das Hotel liegt ca. 2,5h von Hurghada und ca. 1h von Marsa Alam entfernt. Die Anlage ist schon sehr in die Jahre gekommen. Eigentlich sollte man das ganze Hotel Kernsanieren. Das Hotel hatte seine besten Jahre wohl vor 10 Jahre. Wir hatten Ultra All inklusive gebucht, was ich jedem empfehlen kann (Minibar, 30 min Massage, frischer O-Saft, bessere Cocktails). Das Wetter war Ägypten typisch warm und schön. Der Wind war jedoch ebenfalls meist vormittags recht stark. Wassertemperatur angenehme 28°C. Die Anlage bestand aus dem LTI Akassai Beach und dem LTI Calimera Club. Im Calimera waren überwiegend einheimische Gäste untergebracht. Hier mit entsprechendem Benehmen und Lautstärke. Zudem sind die meisten einheimischen Gäste nicht geimpft. Im LTI Aksassia war es meistens Ruhig. Die Meisten Gäste kommen aus Ost-Europa und sind Familien. Wir haben das Hotel Hauptsächlich wegen dem schönen Außenriff gebucht. Einziger Zugang zum Außenriff sind zwei Stege. Leider waren die entweder ganztätig oder wenn nur für 1-2 Stunden pro Tag geöffnet. Wir haben täglich die Lifeguard darum gebeten, dass wir raus zum Schnorcheln dürfen. Oft kam die Antwort: wegen den vielen ägyptischen Gäste, könne man den Steg nicht öffnen, da diese nicht gut schwimmen können - für uns war das echt eine Frechheit und hat die Urlaubsstimmung getrübt. Corona ist hier im Hotel ebenfalls kein Thema. Beim Check-in wurde der Impfnachweis/ PCR Test überprüft. Ansonsten keine Masken, kein Abstand und Selbstbedienung beim Essen - alles wie früher. Alles in allem hatten wir ein paar schöne und entspannte Tage. Jedoch würden wir nicht nochmal kommen. Nächstes Mal geht es eher wieder nach Marsa Alam.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt zwischen Hurghada und Marsa Alam. El Quseir (nicht schön) liegt ca. 0,5 h entfernt. Das Hotel liegt direkt am Meer. Der Innenbereich der künstlichen Bucht ist recht klein und entsprechend voll. Das Außenriff kann nur durch einen der beiden Stege erreicht werden, die wiederum meistens gesperrt sind!!! Für Ausflüge muss man lange Strecken in Kauf nehmen. Da fanden wir die Hotels in Marsa Alam deutlich besser gelegen.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind eher dunkel und entsprechen nicht mehr dem aktuellen Standard. Das Bad ist sehr heruntergekommen, die Armaturen gehören alle ausgetauscht. Das Bett ist sehr hart. Die Klimaanlage hat ordnungsgemäß funktioniert. Wir hatten eine Suite - jedoch bis auf die Größe konnten wir keinen Unterschied feststellen. Es gab praktisch keine deutschen TV-Sender. ZDF kam an manchen Tagen mit schlechtem Signal rein. Also man kann keine Nachrichten o.ä. verfolgen. Das Wlan war ebenfalls eine Katastr


Service

5.0

Die Mitarbeiter waren überwiegend sehr freundlich und zuvorkommend. Der Service war wirklich gut (vor allem nach dem es ein Trinkgeld gegeben hat:) ). Nervig waren die Strandverkäufer (vor allem vom SPA). Es gab nur wenige deutsche Gäste, darum hat man sich auf die wenigen konzentriert.


Gastronomie

5.0

Mit dem Essen waren wir zufrieden. Es gab verschiedene Restaurants und Themenabende. Die Auswahl war Ägypten Typisch, jeder kann hier etwas finden. Geschmacklich war es auch jeden Tag gut. Die LTI Akassia Gäste können auch alles vom LTI Calimera Club mit benutzten.


Sport & Unterhaltung

2.0

Hauptsächlich Tauchen, Schnorcheln, Schwimmen und entspannen. Animation, Abendprogramm und der KIds Club waren wegen Corona auf ein Minimum reduziert. Der früher kostenlose Schnorchel Ausflug zu den Mangroven wurde ebenfalls nicht mehr angeboten. ß0


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Rasa (41-45)

September 2021

Super!!!! Wir werden wieder kommen ganz bestimmt.

6.0/6

Das Hotel im sehr gute Zustand. Familie freundlich, mit ganz vielen Pools(auch für die Kinder), sauber. Alles perfekt.


Umgebung

5.0

Leider müsste wir lange fahren zum Hotel, aber das wahr Buchungs Fehler. Nächste mal werde ich schlauer 😃


Zimmer

5.0

Zimmer wahr sehr groß, gemütlich im gute Zustand.


Service

6.0

Service ist super. Alle nett, freundlich. Da kann ich sagen der Gast ist echt wie ein König.


Gastronomie

5.0

Für jede was dabei . Große Auswahl. Wir haben nicht verhungert 😉


Sport & Unterhaltung

5.0

Trotz schwer Zeiten, im alle Bereiche du könntest was unternehmen, egal ob das Strand, Pool oder abends. Für kleine oder Eltern. Richtig schön.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thea (56-60)

September 2021

Immer perfekt

6.0/6

Toll angelegtes Urlaubs-Hotel mit sehr schönem Hausriff und einer gepflegten Gartenanlage und immer freundlichen Mitarbeitern


Umgebung

6.0

Es bestehen Möglichkeiten Tauch- und Schnorcheltrips über das Dive-Center zu buchen und auch sonstige Ausflüge zu buchen. El Quseir und Port Ghalib liegen nur ca. 1/2 Stunde entfernt.


Zimmer

6.0

Schöne, geräumige Zimmer


Service

6.0

Der Service ist durch alle Mitarbeiter grundsätzlich sehr gut


Gastronomie

6.0

Die a-La-cart-Restaurants waren (noch) nicht alle geöffnet! Neben den Hauptrestaurants und dem Strandrestaurant bestand die Möglichkeit im „Panorama“ sowie im „Aqua Med“ zu essen, so dass für alle gutes Essen in gewünschter Atmosphäre möglich war.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt Sportmöglichkeiten auf einem Tennisplatz, in der GYM, an mehreren offenen Außen-Gym‘s usw.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Caro (56-60)

September 2021

Einmal und nie wieder.....

1.0/6

Nicht buchen, 90% Russen und Polen! Besteck mitbringen, sonst kämpft Ihr jeden Abend, nur wer schmiert bekommt sofort alles.


Umgebung

3.0

40 min vom Flughafen Marsa Alam, nette Ausflüge


Zimmer

6.0

Zimmer sehr gross, alles da was gebraucht wird.


Service

5.0

Probleme wurden zwar angehört, aber es änderte sich nix


Gastronomie

3.0

Naja, mal ok, mal nicht, ist halt alles Geschmackssache


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage ok


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Frank und Annett (51-55)

September 2021

Mit Freunden bei Freunde

5.0/6

Wir waren schon mehrfach im Iti akassia. Wir werden immer herzlich empfangen. Wir kommen immer zum tauchen, schnorcheln und Erholung. Die ersten Tage waren für uns ungewöhnlich da viele Nationalitäten dort waren und das Hotel sehr voll war. Viele von ihnen hatten kein Benehmen und Anstand.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist ca. 40 Minuten vom Flughafen Marsa Alam entfernt. Es gibt zwei Orte in der Nähe wo man mit dem Taxi hinfahren kann. El Quseir und Port Ghalib.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind schön geräumig.Wir bekamen eins mit Meerbkick Dankeschön. Am Anfang unseres Urlaubs wurde es nicht so gereinigt wie wir es eigentlich vom LTI kennen, aber nach unserer Beschwerde beim Room boy war es okay.


Service

6.0

Erst einmal vielen lieben Dank an Saber, er versucht alles umzusetzen einen die kleinen und großen Wünsche zu erfüllen.


Gastronomie

6.0

Wir gehen gerne ins Aqua med. Dort ist es entspannter. Leider hatte es dieses Mal nicht täglich geöffnet und nur abends. Vielen lieben Dank an Adel, Mohammed und Kollegen sowie Koch. Auf Grund von Corona Bestimmungen waren die Ala carts nur eingeschränkt nutzbar . Im Hauptrestaunt vielen lieben Dank an Mohammed der uns draußen Richtung Aqua med immer verwöhnt hat. Zum Essen, es könnte etwas abwechslungsreicher und das Fleisch nicht so trocken ist. An den Buffets fehlt das Auge ist mit. Das Kuche


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir waren zum tauchen, schnorcheln und relaxen. Vielen lieben Dank an die Tauchbasis Es waren alle sehr freundlich. Leider haben wir von allen nicht den Namen. LG an Jameika, Ramadan und Paula.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (61-65)

September 2021

Einmal LTI Akassia Beach nie wieder!

3.0/6

Leider kann ich da nichts gut Bewerten. Die Zimmern unsauber, Essen schlicht, Geschmack war Okay,aber nichts wo man Wau sagen kann. Keine Tischbedeckung Abends schlicht wie auf einem Bahnhofsrestaurant. Die Anlage selbst wurde in den Abendstunden nur teilweise beleuchtet, Baustellen vor den Wohnhäusern wurden neue Gewehrplatten gelegt. Ringsherum keine Platten mehr überall mußte man sich seinen Weg zum Zimmer suchen. Staub hoch drei,durch die Bauarbeiter und was uns auch nicht gefiehl. Im Meer haben die eine riesen Bau Loch gebuddelt und dort dürftest du Sitzen. Mehr war nicht möglich. Die Rote Fahne war die ganzen 14 Tagen zu sehen. Begründung: wir haben sehr viele Einheimische als Gäste die nicht Schwimmen können. Die springen alle rein und hinterher müssen die gerettet werden. Das war das letzte. Faxit einmal LTI Akassia und kein zweites Mal


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Martina (56-60)

September 2021

Immer wieder!!

6.0/6

Wir sind schon sehr oft im Akassia gewesen und würden immer wieder kommen. Zuletzt Anfang September wir wurden sehr herzlich aufgenommen von der Rezeption bis hin zum Life Guard …. Welcome back


Umgebung

6.0

Man kann das Hotel auch gut von Hurghada erreichen 2 Std. Fahrt.


Zimmer

6.0

Großes Zimmer, Minibar, Wasserkocher, Betten mit guten Matratzen.


Service

6.0

Das Personal war sehr hilfsbereit und hat für alles eine Lösung. Man muss sich nur melden.


Gastronomie

6.0

Reichhaltig, für jeden etwas dabei. Das Personal sehr zu vorkommend.


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitnessgeräte im innen und außen Bereich.Ein Aquapark für groß und klein. Wer was machen möchte findet genug Aktivitäten . Das Meer ist direkt vor der Tür mit einem tollen Hausriff über zwei Stege zu erreichen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Yvonne (61-65)

September 2021

Wieder ein schöner Urlaub

5.0/6

Wir waren zum 3. Mal dort und werden wiederkommen. Gute Tauchbasis. Ganzes Hotel sehr freundliche Angestellte, gute Atmosphäre. Wir haben uns, wie immer, sehr wohlgefühlt.


Umgebung

4.0

Wenn man über den Flughafen Hurghada kommt beträgt der Transfer ca. 2 Stunden. Ab dem Flughafen Marsa Alam ist der Transfer kürzer.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christoph & Sabine (46-50)

September 2021

Gerne wieder.

6.0/6

Trotz etwas Renovierungsstau kommen wir immer wieder gerne ins Akassia. Man kann täglich mitverfolgen, wie das Mangement bemüht ist die Anlage in Schuss zu halten. Nur der linke Steg in der Anlage ist mittlerweile derart marode, dass dieser gesperrt und abgerissen gehört.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Große Zimmer, Bad in die Jahre gekommen und renovierungsbedürftig. Nach angfäglichen Problemen mit der Sauberkeit, konnte dies nach einem kurzen Gespräch mit dem Guest Relations Manager Herr Saber gelöst werden. Zum Ende des Urlaubs wechselte das Houskeeping auf Herrn Alaa. Von diesem Zeitpunkt war die Reinigung perfekt.


Service

6.0

Alle Angestellten in der gesamten Anlage sind sehr freundlich und hilfsbereit. Ein besonderer Danke geht an das Team im LTI Resaturant um Sameh, Adel, Eslam und Mohammed Atte für den perfekten Service bei den Mahlzeiten. In der Lobbybar mit Tamer waren wir jeden Abend über das freundliche und zuvorkommende Ambiente erfreut. Die Betreuung an der Sea View Bar mit Fady und Aziz war wie immer herausragend.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Boonys (70 >)

September 2021

Immer wieder schön erholsam!

6.0/6

Wir waren zum 4. Mal im Lti Akassia Beach. Es ist immer schön dort. Wir haben uns sehr erholt. Die Anlage war schön ruhig und sauber. Herr Hosni A.Magied, Guest Relations Manager, war wie immer sehr sehr nett, freundlich und hilfsbereit. Essen war auch wie immer lecker. Auch Personal und Kellner waren nett. Besonders Herr Mohamed Lamabi, er war sehr zuvorkommend, hat sich gemerkt, was wir zum Frühstück und beim Essen gerne trinken. Ich habe mich 2 Tage nicht so gut gefühlt, da hat er gleich eine Teemischung gebracht, die ich dann immer ohne Bestellung bekam, das war so nett und fürsorglich.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jörg (56-60)

September 2021

Erholung pur. Für Familien und Paare geeignet.

6.0/6

Hotel und Grünanlagen sehr gepflegt. Hotelzimmer sind Groß, gut ausgestattet und immer sauber. Für Familie mit Kinder gut geeignet.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Barbara (51-55)

September 2021

Wir sind Wiederholungstäter :-)

5.0/6

Wir waren zum 11. mal dort und es war einfach nur toll. Essen super, besser als früher, staff unheimlich freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Fady an der sea view bar ist der Beste. Auch der Hotelmanager Saber tut alles, damit man sich wohlfühlt. Vielen lieben Dank, wir kommen wieder!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

September 2021

Ein schöner und erholsamer Urlaub

6.0/6

Es handelt sich hier um eine sehr große Hotelanlage , die aus dem LTI Akassia Beach Hotel, und dem Calimera Akassia Swiss Resort besteht. Für deutsche Gäste ist aber nur das LTI zu empfehlen. Leider tauchen auch hier immer mehr russische Gäste auf, die sich teilweise nicht zu benehmen wissen. Dies ist vermutlich der Coronasituation geschuldet, und der recht langen Schließung des Hotels. Wir hoffen dass sich dies bei unserem nächsten Besuch im kommenden Jahr wieder etwas normalisiert hat.


Umgebung

5.0

Da das Hotel sehr einsam gelegen ist, kann man über die Lage nicht viel schreiben. Rundherum ist nichts außer der sehr großen Hotelanlage.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sehr geräumig. Wir hatten ein schönes mit Meerblick. Die Matratzen könnten für unsere Verhältnisse etwas weicher sein, da hilft auch leider ein aufgelegter Topper als "Softmatratze" nicht sehr viel. Schön wäre es hier konstant zumindest einen deutschen Fernsehsender zu haben, um ab und an mal ein paar Nachrichten zu schauen.


Service

6.0

Das gesamte Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Im Restaurant wurden die Tische immer sehr schnell vom nicht mehr benötigten Geschirr befreit.


Gastronomie

6.0

Mit den diversen Buffet- und A la Carte Restaurants sind wir sehr zufrieden. Die Auswahl ist reichhaltig, und die Qualität sehr gut. Da ist eigentlich immer für jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt einen riesigen Wasserrutschenpark, der sehr viel Spaß macht. Auch ein Fitnessraum sowie ein Spa Center sind vorhanden. Die eigentliche Poolanlage besteht aus vielen verschiedenen Pools, mit unterschiedlichen Wassertiefen. Es gibt auch eine recht neue abendliche Animations Arena.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

MiRa (41-45)

September 2021

NIE MEHR WIEDER LTI AKASSIA BEACH

3.0/6

Hotel mit vielen Mängel. Veraltet und renovierungsbedürftig. Toiletten völlig stinkig und verdreckt! Hat für mich keine 5 Sterne verdient und KEIN HOLIDAYCHECK AWARD! Auch das Management ändert nichts an der Anlage. Leider scheint es bergab zu gehen. Das Preisleistungsverhältnis ist unangemessen.


Umgebung

4.0

Von Hurghada aus bis zum LKI sind es ca 2-2,5 Std fahrt. Je nachdem wieviel Gäste zuvor noch aussteigen müssen in ein anderes Hotel. Wir hatten Glück da wir alleine im Auto saßen. Endlich angekommen sahen wir uns auch gleich in der Anlage um und Beigeisterung war eher schlecht. Was aber sehr schön war war das Hausriff und das Meer. Die Umgebung konnten wir nicht erkunden da wir am 3. Tag wieder abreisten und in das Albatros Seaworld gingen.


Zimmer

4.0

Zimmermöbel alles schon eher älter und das Bett war für mich jetzt gesehen steinhart! Gestell aus hartholz mit Lattenrost nur aus Holzlatten. Darauf die Matratze ohne Federung nur mit Schafwolle und völlig durchgelegen. Unsere Bekannten hatten zum gleichen Zeitpunkt gebucht und die hatten Glück und das Bett war neu und und viel weicher! Lampenschirm kaputt, Haarföhn angeschlossen und innerhalb paar minuten war auch der kaputt und fing das brennen an. Weiss nicht ob es vielleicht an dem schwachen


Service

4.0

Bei jedem Essen gab es nur 1 Kellner für ca. 100 Gäste. Eventuell gab es auch manchmal noch einen 2. Manchmal musste man 10 Minuten warten bis man eine Getränkebestellung aufgeben konnte. Völlig überfordert waren dementsprechend der Kellner und vergaß dann auch ab und an mal was. Nicht schön das anzusehen wie der arme Mann sich abplagte!Dies ist jetz keine beschwerde an das Personal sondern ans Management. Man spart da natürlich Personalkosten!


Gastronomie

3.0

Reingekommen in den Speisesaal fand man fast nirgendwo Desinfektionsmittel und Handschuhe. Fast alle Gäste trugen keinen Mundschutz und keine Handschuhe! Ich finde das man wenigstens einen Mitarbeiter beauftragt das zumindest Handschuhpflicht besteht. Aber niemanden interessierte es keinem! Auch das Management nicht nachdem wir dieses heikle Thema Hygiene ansprachen. Es änderte sich nichts am nächsten Tag auch nicht. Wirklich schade. Allgemein war die Auswahl ok aber ich finde das auch wieder ma


Sport & Unterhaltung

4.0

Kann mich nicht zu Fitness und Wellness äussern, hatten wir in unseren 3 Tagen nicht in Anspruch genommen. Die Aussenanlage war von den Gärtnern wirklich schön intakt gehalten! Die Möbel waren da eher wieder abgenutzt und runtergeranzt. Matratzenauflagen waren teilweise mit Schimmel und Flecken drauf. Aufgeplatze Polster gabs auch. Einer der Pools war auch am Poolrand notdürftigerweise MIT NÄGEL zusammengehalten worden! Alle natürlich verrostet und unterhalb der versteckten Abdichtung war alles


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Elijah (31-35)

September 2021

Ein unvergesslicher Urlaub DANKE

6.0/6

Eine sehr große Anlage mit verschieden Restaurants, ein schöner Strand, viele Animationsprogramme und sehr nette Mitarbeiter von der Lobby bis zu den Kellnern und Animationsteam.


Umgebung

6.0

Rund herum ist nur Wüste, man kommt hier wirklich zur Ruhe. Ca 2-2,5 Stunden von Hurghada entfernt. Man kann sich im Hotel nach vielen verschieden Ausflügen fragen. Wir hatten einen Schnorchel Ausflug nach Utopia Beach, mit dem Bus hat es ca 1-1,5 Stunden bis zum Schiff gedauert aber es ist zum Empfehlen!


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war zuerst im Untergeschoss, wir haben nach einem Zimmer im oberen Geschoss nachgefragt. Kein Problem, haben wir bekommen, wurden abgeholt mit unseren Koffern und zum nächsten Zimmer gebracht. Natürlich sind die Zimmer schon etwas älter und renovierungsbedürftig aber für den Preis was wir gezahlt haben völlig okay. Unsere Putzmänner waren lieb und haben uns ab und zu mit den Handtüchern einige Tiere gezaubert. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und frische Handtücher gab es auch j


Service

6.0

Das Personal war überdurschnittlich freundlich. Egal ob Hotelmanager, Zimmermänner, Kofferträger, Kellner, Strandcafe Mitarbeiter, Animationsteam, Pool Mitarbeiter. Wirklich ALLE sind wahnsinnig sympathisch und bemüht in allem was sie machen. Manche können sogar einbisschen Deutsch oder der Hotelmanager und einer der Rezeptionisten können sehr gut Deutsch sogar.


Gastronomie

6.0

Alle Kellner waren sehr freundlich zu uns, egal ob der beim Frühstück, Strand Restaurant ,Abend Büffet oder in den Restaurants. Sie merken sich auch, welches Getränk du am Liebsten hast. Manche können auch einbisschen Deutsch. Alle vom Personal geben sich wirklich sehr viel Mühe. Danke vorallem an Muhammed und Hazem vom Strand Restaurant. Ihr wart sehr nett zu uns!


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt sehr viele Wellness Programme, wir haben 1x Fish Spa probiert, war ganz angenehm und 2x waren wir im Wellness Spa. 1x für eine normale Ganzkörper Massage und am ende des Urlaubs haben wir uns das Adam&Eve Programm gegönnt. Wirklich empfehlenswert! Da gehört 2x Sauna dazu, man wird geschrubbt also man bekommt 3x ein Peeling, danach gibts eine Körpermassage und hinterher kann man sich noch ins Jacuzzi reinsetzen. Würden wir nächstes Mal nochmal machen. Es gibt gleich neben dem Spa ein Fitn


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helga (66-70)

September 2021

Von Einheimischen (ohne Benehmen überfülltes Hotel

4.0/6

Eigentlich ein schönes gut gelegenes Hotel mit Lagune,aber leider war das Hotel voll mit Einheimischen,die sich nicht zu benehmen wissen. Zudem konnte man nicht zum Schnorcheln raus ins Meer,weil jeden Tag die rote Fahne wehte.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nadine (41-45)

September 2021

Gute Erholung trotz Pandemie

6.0/6

Inzwischen war ich zum 13. Mal in diesem Hotel und habe mich auch unter Pandemie-Bedingungen sehr gut und sicher aufgehoben gefühlt. Wir sind mitten in der Nacht angereist, der Check In erfolgte super schnell im Calimera. Die Anlage besteht aus zwei Hotels, dem Calimera Akassia Swiss und dem LTI Akassia Beach. Unsere Zimmer hatten wunderbaren Meerblick und waren durchweg sauber. Der Service war wie gewohnt ausgezeichnet und das Essen auch für Vegetarier richtig gut und lecker. Zu unserem Reisezeitraum waren im Calimera viele lokale Gäste, woraus aber schon beim Check In kein Geheimnis gemacht wurde und was erfahrungsgemäß jedes Jahr im September der Fall ist. Letztlich ist es aber kein Problem sich aus dem Weg zu gehen, sofern man das denn möchte. Alles in Allem war es für uns trotz der pandemiebedingten Einschränkungen ein schöner und sehr erholsamer Urlaub.


Umgebung

5.0

Mangels Flügen zum Flughafen Marsa Alam sind wir dieses Jahr in Hurghada gelandet. Dank gebuchten Privattransfer waren wir über die neue Straße dann aber schon nach 1,5 Stunden im Hotel. Dieses liegt zwischen Flughafen Marsa Alam und El Qusier, mitten in der Wüste direkt am Strand. Der Check In verlief schnell und unkompliziert, so dass wir wenige Minuten nach Ankunft in den Zimmern waren. In direkter Umgebung zum Hotel gibt es nicht viel, außer Wüste und Wasser. Die nächsten „Städte“ sind


Zimmer

6.0

Was soll ich sagen. Groß, sauber und bei uns ein super Ausblick. Bei Ankunft hatten wir Obst- und Gebäckteller auf dem Zimmer, die Minibar war dank Ultra-AI ebenfalls gefüllt. Wasser gibt es aber auch bei „normalen“ AI in der Minibar. Die Zimmer sind riesig, die Betten angenehm hart, im Bad gibt es eine Badewanne zum duschen, sowie die übliche Ausstattung mit Fön, Duschgel, etc.. Da ich den Fernseher nicht eingeschaltet habe, kann ich diesbezüglich nichts sagen, W-Lan Empfang war bei uns in de


Service

6.0

Hier muss man sicherlich differenzieren. Prinzipiell ist der Service im Hotel super, ein paar Schwächen hat dieses Jahr allerdings die Rezeption gezeigt. So wurde die Minibar trotz Ultra-AI trotz Meldung erst nach mehreren Tagen mit Softdrinks aufgefüllt und auch die ausgefallene Klimaanlage war erst nach mehrfacher Reklamation endgültig repariert. Mit dem richtigen Mitarbeiter ging es dann aber wirklich schnell und die Reparatur wurde noch am späten Abend durchgeführt. Wie bei jedem Besuch ha


Gastronomie

6.0

In dem Hotel gibt es sehr viele Restaurants, von denen die meisten trotz Pandemie und äußerst wenigen europäischen Gästen geöffnet waren bzw. während unseres Aufenthalts nach und nach geöffnet wurde. Für uns war das kein Problem, schon vor der Buchung hatte der Reiseveranstalter darüber informiert, dass unter Umständen nicht alles geöffnet sei. Dennoch hatten wir uns für Ultra AI entschieden, weil das für uns einfach mehr Möglichkeiten bietet. Da uns die Atmosphäre im Calimera deutlich mehr zu


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation ist bekanntlich Geschmackssache. Ich brauche das in meinem Urlaub nicht wirklich sondern genieße eher die Ruhe und ein gutes Buch. Die Animateure haben das aber auch akzeptiert und kamen zwischendurch einfach mal zum quatschen an der Bar vorbei. Über die Anlage verteilt gibt es diverse Pools, einen großen Aquapark für Groß und Klein, verschiedene Outdoor-Fitnessgeräte und einen Fitnessraum im Spa-Gebäude. Massagen und Co konnten ebenfalls gebucht werden. Im Hotel gibt es eine Tauchs


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karin (14-18)

September 2021

Nur zu empfehlen!!!

6.0/6

Kann ich nur empfehlen! Sehr viele Aktivitäten für Kinder Das Team ist sehr nett und freundlich Extrawünsche werden bei denen gerne gemacht


Umgebung

6.0

Vom Flughafen Marsa Alam bis zum hotel sind es 35 km


Zimmer

6.0

Sehr große Räume und auch sehr sauber Bettwäsche wird jeden Tag neu gewechselt Es gibt einen kleinen Kühlschrank ,Komoden, großen Kleiderschrank etc... Das Badezimmer ist sehr sauber dort sind Bademäntel, Handtücher, Shampoos etc...


Service

6.0

Das Team ist wirklich sehr lieb und freundlich Ihre Aufgaben machen sie sehr gerne Extrawünsche werden dort auch gerne gemacht


Gastronomie

6.0

Für jeden gibt's dort passendes Essen(Veganer, Vegetarier , Laktoseintoleranz etc...) Außerdem ist das Essen wirklich sehr lecker dort und man kann auch beim Frühstück beispielsweise zuschauen wie das Omelett gemacht wird und man darf auch aussuchen womit man es haben will genauso auch beim Mittagessen Pizza und Nudeln


Sport & Unterhaltung

6.0

Viele Aktivitäten mit dem Animationteam vorallem für Kinder Es gibt eine beachparty Dort ist ein riesen fitnessstudio Aquagym gibt's dort auch Safari hat uns am meisten Spaß gemacht Und Kamele und Pferde reiten


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kevin (14-18)

September 2021

Das Hotel hatte alles mögliche angeboten

6.0/6

Das Hotel war sehr schön Es gibt dort ein Riesen Aquapark Die Mitarbeiter waren dort sehr nett und haben einem alles gezeigt. Es gibt viele Aktivitäten die man machen kann z.b Volleyball, Beach buggy, Kamele reiten Frühstück, Mittagessen und Abendessen waren sehr lecker und es gab viel auswahl. Man kann auch mit einem Ausblick am Meer sein Mittagessen im Freien genießen Die Zimmer waren sehr sauber und man hat sich dort sehr wohl gefühlt Es gibt viele Pools und eine Plattform wo man ins Meer springen kann. Dort sind natürlich auch Leute die aufpassen Und dort kann man Getränke an einer kleinen Bar holen. Ich kann das hotel nur weiter empfehlen


Umgebung

6.0

Die Umgebung war sehr schön Es ist alles sehr gut gestaltet Meine fahrt zum Hotel hat nicht lange gedauert


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren sehr gut Die Bette waren bequem, die Toiletten waren sehr sauber und die Dusche genau so. Außerdem hat man in einem kleinen Kühlschrank einpaar Getränke die man vom Hotel geschenkt kriegt.


Service

6.0

Service war sehr Hilfsbereit und richtig nett Da gibts nichts zu bemängeln


Gastronomie

6.0

Ich hab das essen wirklich sehr genossen. Es war sehr Lecker. Es gibt sehr viel auswahl von essen


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt viele Aktivitäten z.b Beachvolleyball, Beach buggy, Wassergymnastik, jeden tag gibt es eine neue Show zum anschauen, es gibt Spielprogramme für kleine Kinder, Beachpartys, Schwimmbadparty und noch viele andere Aktivitäten


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marie (46-50)

August 2021

Hotel selbst sehr gut kann ich empfehlen.

5.0/6

Komplete Resort macht guten eindruck. Nur in dem Zeit von Corona wahren sehr viele anheimische Besucher und das wahr nicht so toll da sie keinen behnemen haben


Umgebung

5.0

Sehr schön


Zimmer

6.0

Gereumig sauber sehr schön ruhig.


Service

6.0

Service wahr absolut super,sehr freundlich und Nett


Gastronomie

5.0

Essen wahr sehr gut,immer alles sehr schön hergerichtet.


Sport & Unterhaltung

1.0

In zeiten von Corona wahr alles sehr begrenzt ausflüge zum schnorcheln und Tauchen wahren absolut sensationel. Aqua park wahr überfühlt mit einheimischen Besucher und das wahr für unz aus Europa nicht sehr toll da die kein benemehen haben.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

August 2021

Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt nicht

3.0/6

Vorab wir haben uns 2019 sehr wohlgefühlt im Hotel und haben für 2020 nochmals gebucht. Durch Corona hat es nicht geklappt und wir sind im August 2021 nach mehrmaliger Umbuchung geflogen. Unser Zimmerwunsch hat wunderbar funktioniert. Jedoch haben wir sehr schnell gemerkt, dass sich im Hotel zu 90 Prozent Gäste aus Ost-Europa stammten. Schnell war klar, dass diese eigentlich den Club Calimera gebucht hatten. Da dort nur Einheimische untergebracht waren, wurden die europäischen Gäste ohne Aufpreis ins Lti verlegt. An den Pools war es somit sehr laut, da jede Familie mindestens zwei Kinder dabei hatte. Das Niveau der Gäste war auch nicht zu unterschätzen. Wir haben noch nie so viele Badeschlappen beim Essen gesehen. Auch wollten einige morgens Oberkörper-Frei zum Frühstück. Die Tische im Restaurant waren nur mit Platzsets gedeckt. 2019 gab es wenigstens noch Tischdecken. Draußen waren die Tische überhaupt nicht eingedeckt und man musste sich sein Besteck selbst zusammen suchen. Die abendliche Außenbeleuchtung in der Anlage war sehr spartanisch. Viele Birnen waren kaputt und man musste aufpassen nicht zu stolpern. Auch hingen Poll Lampen lose im Becken. Wir waren eigentlich zum Schnorcheln da. In 17 Tagen kamen wir 5 Mal ins Meer. Jeden Tag hing die rote Flagge. Gegen 15 Uhr, wenn die Sicht am schlechtesten war, wurde gelb gehängt. Die 160 Euro Aufpreis für den Transport unserer Flossen hätten wir uns sparen können. Auf Nachfrage, warum immer so spät auf gelb gesetzt wird, gab man an, dass die Einheimischen Gäste nicht schwimmen können. Ich denke, das dies nicht unser Problem ist. Für uns wären die Wellen perfekt gewesen. Die Schilder "Adults Only" am Pool wurden komplett ignoriert. In17 Tagen hat einmal einer eingegriffen und die Kids zum Verlassen des Pools aufgefordert. Dauerte 5 Minuten und dann ging das Gespringe wieder los. Im Ruhepool saßen die Osteuropäer mit ihren Gläsern und haben dazu noch geraucht. Uns hat es 2019 sehr gefallen, dass es keinerlei Strandverkäufer in der Lti Anlage gab. Dieses Jahr wurde am verfolgt (SPA). Sogar im Pool wurde man angesprochen und einer verfolgte uns bis zum Zimmer. Er rief dann die ganze Zeit, da er ein 550 Euro Geschäft widerte. Dies war angeblich der Special Preis. Nur wenn man richtig rechnet, war dieser teurer als der normale Preis. Manche waren allerdings auch nett, akzeptierten ein "Nein" und kamen auch kein zweites Mal. Hätten wir vorher gewusst, wie sich die Belegung aufteilt, hätten wir storniert und uns die 4500 Euro (nur der Reisepreis) gespart. Corona war auch kein Thema und gab es nicht. Die Strandverkäufer haben sich einfach neben dich auf die Liege gesetzt und im Gesicht rumgefummelt. Zum Essen wurden die Hände nicht desinfiziert und am Buffet war Gedränge wie vor Corona. Abstand gab es überhaupt nicht. Wir hätten gerne öfter draußen gesessen, jedoch waren die Ventilatoren abgebaut und man klebte auf den Plastikauflagen fest. Wir kommen vielleicht wieder, wenn das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt und einiges renoviert wurde. Vom Reiseveranstalter haben wir mittlerweile eine Entschädigung bekommen. Unser Aufenthalt 2019 war sehr schön, ruhig und entspannend. Diesjahr genau das Gegenteil und wir waren alle drei froh im Bus zum Flughafen zu sitzen.


Umgebung

6.0

Wenn man sich zuvor erkundigt, weiß man, dass das Hotel in der Wüste liegt und man nur Meer und Sand hat. Für uns kein Problem, da wir eh das Hotel nicht verlassen wollten. Die Fahrt vom Flughafen Hurghada dauerte 90 Minuten. Gebuchter Flughafen Marsa Alam war noch für deutsche Flieger geschlossen.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind mittlerweile sehr renovierungsbedürftigt. Das Bad mit Badewanne ist nicht mehr zeitgemäß. Der Roomboy gab sich wahrscheinlich Mühe mit der Reinigung. Jedoch war bei Bezug und in den 17 Tage nicht abgestaubt. De Zimmer sind dunkel. Lediglich die Klima Anlage funktioniert gut.


Service

3.0

An der Seaview Bar ist der Service echt gut. Fadi und seine Mitarbeiter haben ihren Laden im Griff und ist immer freundlich. Die Mitarbeiter im Restaurant sind mittlerweile sehr arrogant. Wir sind nicht bereit sofort Trinkgeld zu geben. Und was soll ich sagen, mein Mann war diesmal gar nicht bereit dazu. Dies merkte man dann auch, da man nicht mehr gegrüßt wurde. Somit haben wir dann öfter Mal die Tische selbst abgeräumt.


Gastronomie

2.0

Die erste Woche war das Essen schlecht. Morgens waren die Backwaren hart. Abends gab es immer das gleiche. Die zweite Woche gab es wieder Themenabende. Diese hatten aber meist nicht viel mit dem Thema zu tun. Man findet immer etwas zu essen. Zur Not gibt es halt immer Pommes mit Ketchup. Die Atmosphäre beim Abendessen war auch nicht ansprechend. Es ging zu wie im Bahnhof, laut und wuselig. Wir sind dann meist gegen 20.00 Uhr zum Essen, ein Teller und so schnell wie möglich wieder weg.


Sport & Unterhaltung

2.0

Wie bereits geschrieben, waren wir zum Schnorcheln dort. Aber aufgrund der täglichen roten Flagge war es sehr überschaubar. Andere Freizeitangebote haben wir nicht genutzt. Im Aqua Park waren wir auch nicht.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Emanuel (46-50)

August 2021

Sehr empfehlenswert

6.0/6

Sehr empfehlenswert!!Die Arbeiter sind dort sehr sehr nett und sehr freundlich Es gibt dort sehr viele Schwimmbäder außerdem noch aquapark. Das hotel ist sehr groß Es gibt openair Jacuzzi aber auch in einem Gebäude Jacuzzi Man kann dort 24 Stunden essen und das essen ist sehr lecker Ein riesen Fitnessstudio ist auch dort Sehr viele Bars mit einer riesen Auswahl an cocktails, warme Getränke ,shakes und vieles mehr Für Kinder gibt es dort sehr viele Aktivitäten Die Räume sind sehr sauber


Umgebung

6.0

Vom Flughafen Marsa Alam 35 km zum hotel


Zimmer

6.0

Sehr große Räume und sehr sauber Es gibt einen Mini Kühlschrank, eine großen Kleiderschrank, komoden etc... Badezimmer ist groß dort sind Handtücher und sogar einen duschmantel


Service

6.0

Die Arbeiter sind sehr nett und sehr freundlich Wenn jemand sogar extrawünsche hat machen sie das sehr gerne


Gastronomie

6.0

Es gibt für jeden passendes Essen Die Auswahl ist sehr riesig Das Essen ist in Akassia sehr lecker Pizzen werden beliebig gemacht(man darf aussuchen was man drauf haben möchte und man kann zuschauen wie das gemacht wird)ebenso auch bei Nudeln und beim Frühstück die Eier


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitnessstudio ist sehr groß Man kann dort auch auf Kamele und Pferde reiten Dort gibt's eine beachparty und sehr viele Aktivitäten für Kinder Abends nach dem Abendessen gibt es immer mehrere Shows Man kann dort volleyball spielen am Strand mit dem Animationsteam Außerdem gibts noch aquagym


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anoeshka (26-30)

August 2021

Perfekte Urlaub

6.0/6

Schönen Hotel auf dem ersten Blick. Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Hotel war genau richtig für unseren Urlaub.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (51-55)

Juli 2021

Perfekter Urlaub

6.0/6

Sehr gepflegte grüne und blühende Oase inmitten der Wüste, sehr gutes Essen, sehr saubere Pools, sehr freundliches Personal. Alle Wünsche werden zufriedenstellend erfüllt. Ausflüge sind gut und pünktlich organisiert. Ein perfekter Ort zum Entspannen, Schnorcheln und Genießen. Meine Familie und ich fahren sicher wieder hin :)


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephan Kaschny (51-55)

Juli 2021

Gepflegte Anlage in bester Lage

5.0/6

Gepflegte, weitläufige Anlage mit eigenem Sandstrand - das Personal ist vorbildlich - in 2021 haben 100te Ägyptischer Gäste sehr genervt - die LTI Anlage ist toll - WLAN schlecht - Service & Hilfe bei einem Unfall sind vorbildlich


Umgebung

4.0

Von Hurghada lange 2,5Std - von Marsa Alam weniger als die Hälfte - die Busse sind klimatisiert, hat man aber einen 4,5-5Std Flug vor/hinter sich und/oder Kinder dabei und/oder Nachtflüge hinter sich, ist die Fahrt lang


Zimmer

5.0

Sauber, zweckmäßig, gutes Reinigungspersonal


Service

5.0

Sehr nettes Personal, kein Nepp - einige Mitarbeiter sind Freunde geworden


Gastronomie

4.0

Der Inklusive Alkohol ist grausam - schmeckt weder in Longdrinks noch in Cocktails. Die Vielzahl der Bars ist prima.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hier könnte wesentlich mehr gemacht werden….


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Henry (66-70)

Juli 2021

Wir kommen wieder, wenn das Preis-Leistung stimmt

5.0/6

Wir reisen seit 2009 zweimal im Jahr nach Ägypten, ans Rote Meer in den Urlaub. 2018 waren wir das erste Mal im Lti Akassia Beach und total begeistert, denn dieses Hotel hatte mehrere Alleinstellungsmerkmale, wie: - nicht übervoll, viel Platz in den Poolbereichen, immer genügend Liegen frei - keine Verkäufer - absolute Ruhe am Pool - keine lauten, sich daneben benehmenden oder sonstige nervende Gäste - keine oder wenige Kinder, denn die waren im Calimera (nicht missverstehen, wir sind Großeltern, die mögen jetzt Ruhe) Dafür, und nur dafür, nehmen wir auch gern den Transfer von Hurghada in Kauf. Denn alle anderen Hotels, die wir bisher in Ägypten besucht haben, bieten an, wie das Lti auch : -gutes abwechslungsreiches Essen -schöner Strand -tolles Riff -sehr nettes Personal -tolle Tauchbasis -schönes Zimmer mit Meerblick Dann kam Corona, das Lti war geschlossen und wir waren gespannt, ob es uns im Juli 2021 genauso gut gefallen würde, wie bei den letzten Besuchen. Auf der Fanseite bei Facebook hatten wir den Eindruck, man könnte auch meinen, es wurde suggeriert, das Lti wäre leer und man warte sehnsüchtig auf die deutschen Gäste. Und Corona wäre kein Problem, weil das Personal geimpft wurde und die Hygienemaßnahmen vorbildlich sind. Also voller Vorfreude ging es für 3 Wochen nach Ägypten ins Lti, für das wir rund 400 € pro Person mehr bezahlt haben, als nebenan für das Calimera, also für die Vorzüge, wie oben beschrieben. Vermutlich war es unser Fehler, im Juli, also in der Ferienzeit, zu Reisen. Vorher waren wir immer nur im Frühjahr und im Herbst da. Und möglicherweise ist es im Frühjahr oder Herbst genauso, wie wir es vorher kennengelernt haben. Nun kam es doch anders, als erwartet: - das Lti, so schien es uns, war ausgebucht („gut für Chef“) mit geschätzten 95 % polnischen und tschechischen Gästen bzw. Familien (keine Probleme, nur eben laut und wohl kein oder wenig Trinkgeld fürs Personal) - in Coronazeiten ein voll ausgebuchtes Hotel Lti – aber bei der Einreise einen QR Code auf dem PCR Test verlangen – wie passt das zusammen ? - der Hammer, oder im Klartext, die Frechheit vom deutschen Reiseveranstalter und / oder vom Hotelmanagement : diese osteuropäischen Gäste und auch die wenigen deutschen Familien, die das Calimera gebucht hatten, waren ohne Mehrpreis im Lti untergebracht. Das ist zwar das gute Recht des Hotelmanagement, aber wenn es zu Lasten des Komforts der Lti Gäste geht, dann ist das nicht akzeptabel. - das Calimera war mit inländischen Gästen ausgebucht, das war wohl der Grund. - trotzdem waren auch noch im Lti inländische Gäste untergebracht, folglich war man im Pool mit vollbekleideten Frauen zusammen, obgleich die Poolregeln das untersagen. Und das Kopfkino ging dann los … Stichwort Hygiene - Poolregeln gibt es auch, aber die werden nicht eingehalten. Und so springen die Kinder mit den Eltern in den Pool, rücksichtslos gegenüber sich selbst (Unfallgefahr) und gegenüber den anderen Gästen. Es kam was kommen musste, eine polnische Touristin rutschte auf den nassen und deshalb glatten Fliesen aus, hatte Glück. Einmal in 3 Wochen schritt ein Pool Boy ein. - und ja, die Verkäufer machen nur ihren Job, aber genau das wollten wir nicht haben - Corona-Hygieneregeln? Die inländischen Gäste haben nicht alle, so die Auskunft, einen PCR Test ! Frage an das Hotelmanagement : warum nicht ? Das Servicepersonal arbeitet übrigens in beiden Hotels - da das Lti Restaurant mittags geschlossen hatte (obgleich wir all inclusive im Lti gebucht hatten), gingen wir am ersten Tag mittags ins Calimera. Da saßen wir dann, im vollen Restaurant, zusammen mit den ungetesteten inländischen Gästen, und die Kuchengabeln, Suppenkellen etc. am Büfett wandern durch dutzende Hände. Wir hatten Desinfektionsspray mit, um die Hände sofort zu desinfizieren - Hygieneregeln, wie Abstand halten — ja die gibt es auf unzähligen Schildern verteilt im Hotel, aber praktisch trägt das Personal eine Maske, sonst niemand. Spontan wird an manchen Tagen morgens mal bei einigen Gästen Fieber gemessen. Danach haben wir mittags nur noch im Strandrestaurant gegessen, das war dort ok - „Wir (das Personal) sind alle geimpft“, d.h. mit der Erstimpfung, wann man die 2. Impfung bekommen würde, weiß man nicht…dann doch : in zwei Tagen. Nach drei Wochen, als wir abreisten, war die 2. Impfung immer noch nicht verabreicht. Das Personal hat also keinen vollen Impfschutz. Der ägyptische Minister Antikenminister Al-Anani sagte dagegen kürzlich : „In Urlaubsorten wie …. Marsa Alam … würden Besucher während ihres Aufenthaltes nicht eine Person treffen, die nicht geimpft ist“. - Achja das Fernsehen - muss natürlich nicht sein, aber gehört heute einfach zum Standard. Die Jahre zuvor gab es immer das ADR, ZDF, RTL. Nun war es ein täglicher Kampf, um wenigstens mal abends die Nachrichten (es war gerade die Hochwasserkatastrophe) zu sehen. Das Internet wurde verbessert, aber die Nachrichten über Streamingdienste zu empfangen, ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich. Wir dachten mal an ein Überwintern im Lti - aber ohne Fernsehen, ohne stabiles Internet … Wir Deutschen mögen es ehrlich. Statt uns ehrlich zu sagen, aus den und den Gründen können wir kein deutsches Fernsehen anbieten, wir hätten es verstanden und abgehakt. Stattdessen jeden Abend: „Ja wir kümmern uns gern drum“ Anfänglich klapptest es noch, dann fühlten wir uns veräppelt. Fazit: Es war trotzdem ein schöner Urlaub, aber anders als die Jahre zuvor bzw. nicht so, wie wir es uns gewünscht und erwartet haben. Das Personal war wieder sehr nett, das Essen top und letztlich sind wir wegen des Wetters da und des Tauchens wegen. Aber das finden wir auch in Hotels direkt in Hurghada oder Makadi. Wir kommen wieder, wenn das Preis-Leistungsverhältnis für das Lti wieder stimmt. Der Reiseveranstalter hat eine Reklamation bekommen, denn der Mehrpreis für das Lti, vergleichsweise mit dem Calimera, ist keinesfalls mehr gerechtfertigt. Und ein dringender Rat: Wer ohne vollen Impfschutz dahin reist, spielt russisches Roulette.


Umgebung

6.0

Gute Lage, der Strand hat einen kleinen Badebereich, genannt Badewanne. Ansonsten kann man vom Steg aus ins Meer, außer bei roter Fahne. Viele Liegemöglichkeiten am Strand, mehrere Pools


Zimmer

5.0

Sind ok, aber das Inventar kommt langsam in die Jahre. Da wir keine europäischen Masstäbe ansetzen, ist das Zimmer völlig ok, mit guter Sicht auf das Meer.


Service

6.0

Das Servicepersonal ist durchweg sehr nett und man gibt sich große Mühe es allen Recht zu machen.


Gastronomie

6.0

Das Essen war, wie immer, gut bis sehr gut, auch abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Zimmer
Gartenanlage
Gastro
Sonstiges
Sport & Freizeit
Strand
Ausblick
Außenansicht
Sonstiges
Pool
Pool
Außenansicht
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Außenansicht
Außenansicht
Lobby
Ausblick
Außenansicht
Ausblick
Außenansicht
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Gastro
Ausblick
Sonstiges
Lobby
Lobby
Sonstiges
Sonstiges
Ausblick
Außenansicht
Gartenanlage
Gartenanlage
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Sport & Freizeit
Ausblick
Gastro
Gastro
Gastro
Ausblick
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Gastro
Ausblick
Ausblick
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Pool
Ausblick
Gartenanlage
Zimmer
Ausblick
Strand
Ausblick
Gartenanlage
Gartenanlage
Zimmer
Ausblick
Garten
Sonstiges
Strand
Gastro
Pool
Ausblick
Ausblick
Strand
Pool
Gastro
Ausblick
Strand
Ausblick
Gastro
Ausblick
Gastro
Ausblick
Gastro
Zimmer
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Strand
Außenansicht
Gastro
Außenansicht
Gartenanlage
Strand
Zimmer
Ausblick