LABRANDA Aris

LABRANDA Aris

Ort: Tolo

72%
4.4 / 6
Hotel
4.4
Zimmer
4.2
Service
4.5
Umgebung
5.4
Gastronomie
3.9
Sport und Unterhaltung
3.9

Bewertungen

Michael (51-55)

Oktober 2021

Leider ist der Charme dieses Hotels verblasst.

3.0/6

Punktet mit der schönen Lage direkt am Strand. Aber leider in die Jahre gekommen. Obwohl der Preis stimmt sind es in der Summe einfach zu viele Dinge die einfach nicht gehen


Umgebung

4.0

Es sind zwar 2 Stunden Transfer,aber mit dem Taxi .und die Geduld zahlt sich aus bei diesem Ausblick


Zimmer

2.0

Leider immer mehr verlebt.Kaum Steckdosen, Bad Armaturen fallen fast von der Wand , Fliegengitter kaputt und Fenster schließen nicht


Service

4.0

Angestellte geben sich immer Mühe, obwohl es manchmal so aussieht als wäre man lästig


Gastronomie

1.0

Das Essen war leider sehr schlecht.salat einfach lieblos, Hauptspeise ohne das Mann wählen könnte meistens kalt , und Nachspeise ein gaanz kleines Törtchen,oder Obst. Bis auf den "Hauptgang" ändert sich das auch täglich nicht .trotz Corona Zeiten ist her schwach ,Wein aus dem Tetra Pak und Dosen Bier anzubieten.ab22:00uhr zahlst du dafür.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anna (19-25)

September 2021

All inclusive stell ich mir anders vor

3.0/6

Sauberes Hotel in toller Lage, dennoch würde ich mir was anderes unter All inclusive vorstellen. Das Frühstück fällt sehr karge aus und man kann sich auch beim Mittag- und Abendessen nichts aussuchen. Man bekommt einfach irgendetwas vorgesetzt.


Umgebung

5.0

Fahrt zum Hotel vom Flughafen Athen dauert 2 Stunden. Die wunderschöne Stadt Nafplio liegt etwa 20min Fahrt mit dem Bus entfernt. Wenn man sportlich ist, kann man auch die 10km in etwa 2 Stunden rein wandern.


Zimmer

4.0

Keine wer weiß wie tolle Ausstattung, aber dafür sehr sauber und hell gehalten.


Service

4.0

Die Zimmermädchen und die Dame an der Rezeption waren sehr freundlich, dafür haben die Angestellten im Restaurant einem ein Gefühl vermittelt, dass man dort unerwünscht und eine Last ist.


Gastronomie

2.0

Tolle Aussicht, das Essen hat auch geschmeckt, dafür gab es aber gar keine Auswahl und es war auch wenig abwechslungsreich. Das Frühstück fiel schon sehr erbärmlich aus. Außerdem hat man immer nur eine Mahlzeit vorgesetzt bekommen und man musste es essen oder hat halt nichts anderes bekommen. Man hat sich auch als Gast sehr unerwünscht gefühlt.


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ulrike (61-65)

September 2021

Immer wieder gerne nach Tolo ins Hotel Aris.

5.0/6

Direkt am Strand (2Meter) . Nur 30 Zimmer, sehr freundliches Personal, Essen o.k. Zimmer sehr sauber und mit herrlicher Aussicht auf das Meer. Fahre nächstes Jahr zum 4. Mal dorthin.


Umgebung

6.0

Ca. 2 Stunden Fahrt vom Flughafen aus. Viele interessante Orte


Zimmer

5.0

Gute einfache Ausstattung. Fernseher, Klimaanlage, neues Bad, Balkon in jedem Zimmer. Neue, gute Matratzen.


Service

5.0

Immer zuvorkommend und bereit auf Wünsche einzugehen.


Gastronomie

4.0

Einfach aber gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Man kann Boote mieten oder an Bootausflügen teilnehmen, Nafplio lohnt eine Besichtigung. Ferner mehrere organisierte Ausflüge.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martin (46-50)

Juli 2021

Schöner Urlaub bis auf die Liegen Reservierer

4.0/6

Warren 14 Schöne Tage nur die Liegen Reservierer Haben Gestört Extrem Essen war Gut essen kein Fisch da wurde uns was Extra Gekocht Top Service


Umgebung

5.0

Video von Juli 2021 Tolo https://youtu.be/yRxK9OW9MOE


Zimmer

4.0

siehe Fotos


Service

3.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Siehe Video https://youtu.be/yRxK9OW9MOE


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Paul (56-60)

Juli 2021

unfreundlicher Oberkellner, keine Speisenauswahl

2.0/6

War mal toll - ist es nicht mehr - zumindest dieses Jahr Eines vorweg: wir waren zum zweiten Mal im Aris (meine Frau sogar schon zum dritten Mal) aber sicher das letzte Mal. Das positive zuerst; die Lage ist einfach toll. Tatsächlich nur 4 Stufen von der Frühstücks-Terrasse zum Strand; Freundliche Rezeptionistin und „eine“ freundliche Kellnerin-zwar noch neu aber bemüht -, dazu der Chef selbst und der Seniorchef die auch sehr freundlich waren, aber das hat alles der „Oberkellner“ mit seiner Unfreundlichkeit zunichte gemacht-aber dazu später; Auch ein Plus: die Liegen sind gratis, das Minus allerdings: leider meist ausgebucht durch Dauer Reservierer, die dann oft erst nachmittags mal zu ihren Liegen kamen – hier könnte auch der Hotelier eingreifen und die Handtücher der Dauer Reservierer entfernen (die wurden teils schon am Vorabend dort hinterlassen und somit reserviert) ABER nun zu den vielen negativen Erfahrungen in diesem Jahr (war vor 7 Jahren wesentlich besser): Schon bei der Ankunft wurde uns mitgeteilt, dass leider für uns kein Zimmer im Labranda Aris zur Verfügung steht (obwohl rechtzeitig gebucht). Deshalb wurden wir ohne jeglichen weiteren Kommentar ins direkt anschließende Nachbarhotel „Sofia“ verbracht. OK soweit so gut – Personal sehr freundlich dort; Das Zimmer aber schon sehr in die Jahre gekommen; Möbel vielleicht aus den 1970er Jahren oder noch früher. Die Betten wurden zwar „gemacht“ allerdings mehr schlecht als recht – es wurde lediglich das Tuch mit dem man sich zudeckte zusammengefaltet aufs Bett gelegt, das Leintuch blieb zerknittert, wie man das Bett verlassen hat. Fernsehprogramm: NICHT ein deutschsprachiger Sender – ok kann man verkraften, man ist ja im Urlaub; auch sind wir beim Zimmer ohnedies nicht anspruchsvoll Im ARIS – ALL Inclusive gebucht, da es ja sonst nichts zu buchen gab – naja da stell ich mir was anderes vor (war früher auch anders, da gabs noch Auswahl bei einem Buffet) In diesem Jahr war alles anders; – OK Corona bringt Veränderungen, aber, dass einem täglich sowohl zum Frühstück als auch zu Mittag und am Abend einfach eine Speise vorgesetzt wird, ist schon eine Zumutung; Frühstück: OK grundsätzlich gabs eben jeden Tag Schinken, Käse, Spiegelei, Weißbrot, Marmelade, Butter; aber es war immer wieder spannend, kommt alles gleichzeitig oder heißt es warten; zuerst mal etwas Brot, dann nach einer Weile Käse und Wurst; Butter und Marmelade stand meist schon da, und schlussendlich, vielleicht wenn man schon fast fertig war, kamen noch die Eier. Mit Glück gabs sogar Joghurt – ich hatte dieses Glück 2-mal in 9 Tagen, das Jogurt konnte man sich mit Marmelade verfeinern, wenn man die Marmelade nicht schon fürs Brot verwendet hatte, denn Obst gabs nicht – der Kaffee war eher gefärbtes Wasser, das offensichtlich nur kurz mit Bohnen in Berührung gekommen war. UND das Frühstück konnte man sich auch nicht irgendwo aussuchen, sondern es wurde immer dasselbe serviert (zumindest, wenn es von der Kellnerin gebracht wurde, wurde es „serviert“ – wenn der Herr Oberkellner, der Kellnerboss es brachte, wurde es einem vorgesetzt, Wortlos, ohne Blickkontakt, wie in einem Straflager den Gefangenen). Mittag – und Abendessen: nicht die geringste Auswahlmöglichkeit, keine Speisekarte, lediglich 1 bis 2 Stunden vor dem Essen ein Zettel mit dem heutigen Essen auf einem Pult, unter dem Motto „iss dieses eine Essen oder iss es halt nicht – auch wenn die Speisen grundsätzlich nicht schlecht waren, aber man hat halt nicht 9 Tage lang jedes Mal auf das Appetit, was der Koch grade zufällig zubereitet. Da stell ich mir unter All Inclusive, wenn schon ein Buffet, wie im Prospekt angeboten und gebucht, wegen Corona nicht möglich ist, schon was anderes vor – zumindest ein Angebot mehrerer Speisen oder eine Speisekarte mit Auswahlmöglichkeit; Ich denke selbst in Corona Zeiten könnte man doch wenigsten 2 bis 3 Auswahl-Menüs bereitstellen, die einem einen Tag vorher oder spätestens beim Frühstück zur Auswahl angeboten werden –. Tat man aber nicht. Der Gipfel war dazu dann die Nachspeise - eine Frechheit. Das war teilweise nur ein in Formen gepresstes Fruchtsaft-Gelee in der Größe eines Würfels von ca. 3x3cm – ja tatsächlich 3x3 cm und dazu noch geschmacklos – hab leider kein Foto gemacht. Und das Größte an allem war eben noch der „Herr“ Oberkellner, der einem meistens das Essen hinwarf. Dieser hatte offensichtlich keine Freude mit den gewöhnlichen All Inclusive Hotelgästen (es gab nämlich auch offensichtlich Stammgäste, die dort immer wieder reserviert hatten und zu denen er sehr freundlich war -bei uns allen anderen „Normalos“ halt nicht). Ohne die geringste Mimik, ohne jemals ein Lächeln oder dergleichen, ohne jedes Wort wurde einem von diesem „Typen“ das Essen vorgesetzt, nicht serviert, auf den Tisch gestellt ohne einem eines Blickes zu würdigen und weggegangen. Einfach unmöglich. Grundsätzlich kam man sich vor als wäre man in einem Speiseraum eines billigen Schüler-Internats gelandet. Das All Inclusive beinhaltete auch die Getränke; oder zumindest teilweise; denn wenn du Antialkoholiker bist, wars nicht ganz so einfach – die Auswahl an alkoholfreien Getränken war doch sehr dürftig - Alkfreies Bier, wie dies eigentlich sonst doch schon überall üblich ist, gabs sowieso nicht. Und für den Fall, dass du Gusto auf einen Kaffee z.B. nach dem Essen oder halt mal nachmittags oder zwischen Frühstück und Mittag hattest, so war dieser zu bezahlen, denn Kaffee gabs nur eine Stunde lang von 16 bis 17 Uhr und dazu dann täglich dieselben trockenen Kekse aus der Dose. Wir sind halt dann fast immer auswärts essen gegangen (was bei All Inclusive eigentlich ja nicht vorgesehen wäre). Aber du kannst dieses Hotel ja nur All Incl. buchen – obwohl es dann ja gar nicht AI entspricht – zumindest nicht dem was im Reisekatalog steht. Auszug aus der Beschreibung: Essen & Trinken Die gastronomischen Einrichtungen umfassen einen Speiseraum und eine Bar. Ein leckeres Frühstück gibt Energie für den Tag, zum Mittag- und Abendessen bedienen sich die Gäste am reichhaltigen Buffet. Darüber hinaus stellt die Unterbringung Snacks bereit. Das Haus führt ein Sortiment alkoholischer und alkoholfreier Getränke. Snacks hab ich den ganzen Urlaub nicht gesehen Was das Essen anbelangt: hier können wenigstens die angrenzenden Tavernen wärmstens empfohlen werden – durchwegs freundliche Bedienung und hervorragendes Essen – besonders hervorzuheben die Taverne ROMVI, sowie BOBS Taverne und etwas weiter entfernt in die andere Richtung Marias Taverne; Alles in allem: Labranda ARIS sieht uns leider nicht mehr – Vor sieben Jahren um Welten besser


Umgebung

6.0

Anreise ca. 2 bis 2,5 Stunden; Aber dadurch dass es durch eine schöne Landschaft mit einem Halt am Kanal von Korinth geht ist dies kein Problem; Das Hotel liegt an einem tollen Strand mit kristallklarem Wasser. Nur 4 Stufen von der Frühstücksterasse zum Strand -wunderbar


Zimmer

3.0

kann ich nicht bewerten, da wir leider ins Nachbarhotel Sofia verfrachtet worden sind - dort sind die Zimmer eher sehr abgewohnt 60er oder 70er Jahre ohne restauriert worden zu sein - aber zum schlafen reichts - Personal freundlich, beim Putzen eher schlampig - Kein deutschsprachiges Fernsehprogramm - aber wir haben gut geschlafen


Service

1.0

Hier kann man leider auf Grund des überaus unfreundlichen Oberkellners nur - sehr schlecht - schreiben. Er konnte nicht freundlich sein, setzte einem die Speisen einfach vor, ohne jegliches Gespür wie man sich als Kellner um die Gäste kümmern sollte. Kein Lächeln, kein Wort, ein Gehabe als "stinke" ihn das Ganze einfach an. Die offensichtlich noch ganz neue Kellnerin im Team war sehr bemüht und freundlich - ihr würde ich 6 Sterne geben - auch der Chef und Seniorchef sowie die Rezeptionistin w


Gastronomie

1.0

Frühstück war ja OK - wenn es halbwegs in einem zeitlichen Rahmen vollständig serviert wurde (und wenn es einem nicht vom Oberkellner im Vorbeigehen vorgesetzt wurde - oftmals kamen die einzelnen Zutaten einfach nicht zeitgleich, bzw. in einem Abstand, dass man nicht alles am Tisch hatte - Jogurt z.B. nur 2mal in 9 Tagen Mittag und Abendessen -Keine Auswahl - obwohl eigentlich Buffet angeboten; gabs dies nicht - OK Corona lässt Grüßen; aber: es wurde einem vormittags über einen Zettel auf ein


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab keinen Pool aber das wußte man beim Buchen schon; Man konnte Boote leihen; Entertainment: Nuja der griechische Abend war vor 7 Jahren besser, aber immerhin .


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Paul (51-55)

Mai 2021

Strand + Kultur im Labranda Aris in Tolo

5.0/6

Eine wirklich schöne Urlaubswoche in Tolo am Peloponnes im Hotel Labranda Aris! Wir haben im Mai 2021 eine Pauschalreise auf den Peloponnes nach Tolo im Labranda Aris Hotel gebucht. Wir haben den Aufenthalt im Hotel genossen. Das Hotel wird von der Familie geführt, unser Zimmer und Bad waren neu renoviert, die Betten waren neu und gut, das Zimmer wie auch das ganze Hotel ware sehr sauber. WIr hatten eine grosse, tolle Terrasse mit Meerblick. Die Pauschalreise beinhaltete auch All-Inklusive - eine Verpflegungsoption die wir normalerweise nie buchen, weil wir damit auch schon schlechte Erfahrungen mit den typischen All-In-Hotelgästen und dem Essen selbst gemacht haben. Im Labranda Aris Hotel waren wir vom Essen wirklich begeistert. Das Frühstück war für griechische Verhältnisse sehr reichhaltig mit frischem Weissbrot, Butter, Marmelade, Käse, Spiegeleiern. Mittag und Abendessen waren sehr abwechslungsreich und bestanden immer aus einer vegetarischen Vorspeise, einem Salat, einer Hauptspeise meist mit Fleisch oder Fisch und einer Nachspeise. Ein grosser Krug Wasser stand auch immer am Tisch - so wie es früher überall in Griechenland üblich war. Dazu tranken wir meist den guten griechischen Hauswein den man sich von der Bar holen konnte. Zusammengefasst könnte man das Essen als gute griechische Hausmannkost bezeichnen - es hat uns wirklich gut geschmeckt (so gut, dass wir einige Gerichte zu Hause gleich nachgekocht haben). Was beim Hotel auch toll ist - ist die Lage. Das Hotel bzw. die Frühstücksterrasse ist wirklich nur vier Stufen vom Strand entfernt - wirklich einzigartig. Eine solche Strandnähe hatten wir in Griechenland noch nie. Der Strand selbst ist relativ schmal und dient zur Volta am Abend auch als zweite Hauptstrasse - auch fast einzigartig. Durch den schmalen Strand kann es zur Hauptsaison etwas eng vor dem Hotel werden - dann könnte man aber zum grossen Sandstrand am anderen Ende der Bucht ausweichen. WIr haben uns am Ende unseres Urlaubes noch einen Mietwagen gemietet und unseren Aufenthalt in Tolo noch durch empfehlenswerte kulturelle Ausflüge nach Mykene, Epidaurus, Olympia und Insel Hydra angereichert.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Santina Jacqueline (51-55)

September 2020

Sehr gut.Wir empfehlen dieses Hotel weiter.

6.0/6

Ein sehr gutes Hotel.Die Lage ist top.Sehr nettes Personal.Zimmer sind auch gut.Es war fur meinen Reisegrund geiegnet.


Umgebung

6.0

Die Lage ist top.Die Fahrt zum Hotel c.a.2Stunden.Gute Ausflugziele waren in der Umgebung.


Zimmer

6.0

Zimmer sind gut.Haben einen Fernseher und einen Kuhlschrank sowie eine Klimaanlage. Wir haben sehr gut geschlafen.


Service

6.0

Sehr guter Service.Alle sind sehr nett .Das Personal ist topp.Es werden alle Wunsche gleich erledigt.Beschwerden gab es nicht bei uns.


Gastronomie

6.0

Es gab gutes Essen.Immer frisch und abwecklungsreich.Obst, Gemuse und andere tolle Sachen.Die Atmosphare sehr gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Unsere Fitness war das Meer.Schwimmen und Angeln mit dem Boot auf dem Meer.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Irmgard (56-60)

August 2020

Zu teuer für das Angebot.Es punktet nur die Lage .

4.0/6

Das Hotel zeichnet sich durch seine einzigartige Lage direkt am Meer aus. Es ist relativ sauber und es wird Hausmanskost gekocht. AL ist nur Geldmacherrei wird für Deutsche so angeboten wäre aber nicht notwendig. Es gibt für 33 Zimmer genau 30 Liegen die eng aneinander gedräntg stehen im Hintergrund das Schild mit 2m Abstand, ein Witz. Der größte Teil der Leute dauerbelegen mit den Handtüchern gleich 4 Liegen und den ganzen Tag ist keiner da. Dem Besitzer ist es wurscht.


Umgebung

4.0

Fahrt zum Hotel ca. 2 Stunden von Athen mit dem Auto, war gut organisiert, lief reibungslos


Zimmer

4.0

Zimmer sind klein , das Bett quietscht fürchterlich. Die Zimmerfrauen sind sehr bemüht.


Service

1.0

Wenn nur eine Person jeden Teller und Schüssel einzeln serviert kann das nicht funktionieren. Corona kann zwar einiges entschuldigen aber des geht gar ncht


Gastronomie

2.0

Essen wird frisch gekocht jeweils 2 Gerichte mittags und abens, Frühstück ist eine Zumutung. Es wird alles einzeln in einem Zeitabschnitt von ca.15 Minuten serviert,erst Brot, dann Marmelade, dann Saft, dann Kaffee, dann Schinken, dann Käse und vielleicht nach einer Stunde noch Spiegeleier.., wenn man Glück hat, hat man Tassen, Gläser und Bestcek..Man ist zwar in Urlaub und hat Zeit aber das geht gar nicht.


Sport & Unterhaltung

1.0

es gibt keine


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Eilime (51-55)

Oktober 2019

wir kommen wieder

6.0/6

beste Strandlage am Argolischen Golf,freundliches und hilfsbereites Personal,familiär geführt,unglaubliche Aussicht auf die Bucht


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

insbesondere sei hier der kreative Barkeeper Stavros erwähnt der auch ausserhalb der Cocktailkarte für jeden Geschmack etwas zaubern kann


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Verena und Uwe (56-60)

Oktober 2019

toller erholsamer Urlaub immer wieder sehr gern

6.0/6

Ein sehr gemütliches, familienfreundliches und aufmerksames Hotelteam in bester Lage am Meer. Wir waren mit einer großen Familie hier und haben eine Goldene Hochzeit gefeiert.


Umgebung

6.0

Unser Hotelzimmer mit Blick auf das Meer, schöner Inseln und Sonne pur. Hier kommt man direkt von der Terrasse an den Strand. Tolo ist ein kleiner, gemütlicher Ort und lädt ein zum Verweilen.


Zimmer

6.0

Klein, fein, sauber mit Terrasse und super Blick aufs Meer.


Service

6.0

Das Hotelteam ist großartig. Allen zusammen ein Dankeschön für euren Fleiß, die Unterhaltung und immer guter Laune. Wir fühlten uns wie in einer großen Familie. Wir wundern uns sehr über einige negative Bewertungen.


Gastronomie

6.0

Jeden Tag wurde frisch und abwechslungsreich gekocht, auch Extrawünsche wurden erfüllt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Bootsverleih, interessante Ausflüge, Fischfang und vieles mehr ist möglich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Verena (31-35)

Oktober 2019

Hotel mit traumhafter Lage

6.0/6

Schönes Hotel direkt am Meer, super freundliches Personal und sehr leckeres Essen. Perfekt für einen Paarurlaub geeignet. Besonders den griechischen Abend (Freitags) muss man erlebt haben! Liebe Grüße an den Barkeeper von Leonidas und Dimitra :) Wir kommen wieder!


Umgebung

6.0

Vom Flughafen in Athen sind es zwei Stunden mit dem Auto zum Hotel. Ausflugsziel Assini zu Fuß erreichbar, nach Nafplio kommt man mit dem Bus (gute Anbindung) innerhalb von 20 Minuten.


Zimmer

6.0

Alles vorhanden inklusive kleinem Kühlschrank und Klimaanlage. Bett war bequem, aber etwas laut.


Service

6.0

Alle sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Frisches, leckeres griechisches Essen. Kleine, aber völlig ausreichende Auswahl. Auf persönliche Wünsche wird eingegangen, super! Gegessen wird auf der Terrasse mit direktem Blick auf das Meer.


Sport & Unterhaltung

6.0

Kein Pool, da direkt am Meer gelegen. Liegen waren in unserem Reisezeitraum ausreichend vorhanden. Keine Animation, aber einmal wöchentlich findet ein griechischer Abend statt. Für unsere Ansprüche genau richtig so!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christopher (31-35)

Oktober 2019

Ein Hotel direkt am Meer

6.0/6

Haben uns rundum wohl gefühlt und eine tolle Woche verbracht. Der Blick auf das Meer und das freundliche Personal haben uns schon am ersten Tag in Urlaubsstimmung versetzt.


Umgebung

6.0

1m zum Strand


Zimmer

6.0

Sehr groß und toller Balkon.


Service

6.0

Haben uns um nichts kümmern müssen. Tolles Personal und sehr Kinderfreundlich


Gastronomie

6.0

Für all inclusive super


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Norbert und Gabriele (66-70)

Oktober 2019

Ein traumhafter Urlaub, wir kommen wieder

6.0/6

Das Hotel ist klein, gemütlich, sehr familienfreundlich und liegt direkt am Meer. Das gesamte Hotelteam ist sehr aufmerksam und freundlich, als ob man sich schon ewig kennt. Wir haben unsere Goldene Hochzeit in dem Hotel gefeiert, waren mit einer großen Familie hier und hätten uns keinen besseren Ort für diesen Anlass vorstellen können.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Meer und wir hatten die Honeymoon Suite mit traumhaften Blick auf das Meer, den Inseln und den kleinen Fischerbooten. Gegessen wurde auf der Terrasse ca. 3 Meter vom Meer entfernt. Besser geht es nicht. Der Ort Tolo mit ca. 2500 Einwohnern, seinen kleinen Tavernen, Geschäften ist gemütlich und man bummelt immer gerne durch diesen Ort.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer (Honeymoon Suite) Nr. 311/3.Etage mit Blick aufs Meer war groß, mit einem Doppelbett, Couch, Kühlschrank und genügend Abstellflächen. Das Bad war ebenfalls groß mit Eckbadewanne/Whirlpool. Auch der Balkon war sehr groß mit Wäscheständer. Wir haben gut geschlafen.


Service

6.0

Wir fühlten uns sehr wohl, sehr umsorgt und unsere Familie wurde mit dem Hotelteam nur noch größer. Vielen Dank an jeden einzelnen für euren Fleiß und Freundlichkeit. Wir wundern uns über einige schlechte Bewertungen , nichts davon können wir bestätigen.


Gastronomie

6.0

Wenn man in ein anderes Land fährt, erwartet man regionale Speisen und genau das haben wir bekommen. Jeden Tag wurde frisch und abwechslungsreich gekocht und es war sehr lecker. Auch Extrawünsche, wie Spiegelei oder Rührei zum Frühstück wurden erfüllt. Da wir 16 Personen waren hatten wir immer eine große Tafel eingedeckt und anläßlich zur Feier unserer goldenen Hochzeit einen schön dekorierten Tisch.


Sport & Unterhaltung

6.0

Interessante Ausflüge mit Bus und Boot über Reiseveranstalter. Auch ein Bootsverleih und eine Bushaltestelle sind nicht weit vom Hotel entfernt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carolin (26-30)

Oktober 2019

Wohlfühlzeit in tolo

5.0/6

Unglaublich schöner Ausblick von der Terrasse. 6 Tage Erstaunlich tolle Gastfreundschaft. Auf bestimmte Wünsche wird eingegangen, ob es das Essen betrifft oder die Musik am Abend. Wir haben ein 2jähriges Kind dabei gehabt und es war alles wunderbar. Es gibt auch die Möglichkeit abends mit der Familie Billard oä zu spielen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt!:)


Umgebung

4.0

2h von athen Nafplion in 20min zu erreichen


Zimmer

5.0

Schönes Zimmer. Schöner Ausblick ♥️


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Hausmannskost sehr lecker und abwechslungsreich außer Frühstück wird sehr minimalistisch gehalten. Aber sehr lecker und nachhaltig


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

BSNB (36-40)

Oktober 2019

Ein schöner Urlaub mit vielen tollen Erinnerungen

5.0/6

Das Hotel ARIS ist ein nettes Hotel mit bester Strandlage und sehr freundlichem Personal. Wir hatten dort einen schönen Aufenthalt!


Umgebung

6.0

Zwar ist die Anreise vom Flughafen in Athen etwas länger, aber die direkte Strandlage mit idyllischer Umgebung sowie die vielen nahe gelegenen, mit einem Bus (1,80€ pro Person) und zu Fuß gut zu erreichenden Sehenswürdigkeiten machen dies in jedem Fall wieder wett. Gut gefallen haben uns hier vor allem die am Strand gelegene Festung in Tolo und die historische Haupt- und Hafenstadt Nafplio. Ein Ausflug nach Athen ist ebenfalls sehr empfehlenswert!


Zimmer

4.0

Für ein 3-Sterne-Hotel im Mittelmeerraum sind die Zimmer total in Ordnung. Unbezahlbar ist der Meerblick! Wir hatten ein Familienzimmer mit 2 Doppelbetten in zwei getrennten Zimmern, was man nicht überall so bekommen kann.


Service

6.0

Das Personal sowie der Hoteleigentümer sind unglaublich zuvorkommend und sehr herzlich. Auch der freundliche Umgang mit unseren Kindern war großartig. Wir haben uns wirklich wohl gefühlt!


Gastronomie

5.0

Die Mittag- und Abend-Büffets waren mit drei Speisen zur Auswahl in jedem Fall ausreichend. Das griechische Salatbüffet war stets frisch und lecker. Das etwas einseitige Frühstücksangebot könnte mit wenigen Kleinigkeiten, wie zum Beispiel zwei Cornflakes/Müsli-Sorten oder einigen Teesorten mehr, schnell verbessert werden. Die Auswahl beim All inclusive-Getränkeangebot war vergleichsweise groß. Sogar einige Longdrinks waren inklusive.


Sport & Unterhaltung

5.0

Man kann dort schnorcheln, fischen, Ruder- / Motorboote mieten und SUPen - und das alles sehr bezahlbar. Wir können eine Bootstour sehr empfehlen!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martina (56-60)

Oktober 2019

Für einen Badeurlaub super..

6.0/6

Super Lage direkt am Meer und ich kann die schlechten Bewertungen nicht verstehen...wer hier essen grösse des Zimmers und Strand bemängelt muss halt mehr Geld ausgeben und in ein Luxushotel gehen...wir fühlten uns hier im fam Hotel super


Umgebung

6.0

Mehr Meer geht nicht so dicht ist das Wasser..toller Blick...kristallklares Meer...kostenlose liegen und schirme


Zimmer

6.0

Wir hatten zu dritt ein Doppelzimmer und das war ausreichend..renoviert Klimaanlage...Kühlschrank...okay der Tv war klein und nur 2 Sender...aber will ich im Zimmer sein ..für mal zum schauen ausreichend...nur leute nehmt euch einen doppelstecker mit 1 Steckdose für zum Beispiel 3 Handy s ist etwas wenig😁


Service

6.0

Im essenrsum...bar und auch die zimmermädchen man wurde freundlich und nett bedient


Gastronomie

5.0

Für ein 3 Sterne Hotel völlig ok...nicht immer trifft es den Geschmack...es gab griechische Küche und wurde liebevoll zubereitet...wir kamen z.b erst kurz vor Ende der frühstückszeit und bekamen trotzdem noch frisches Spiegelei zubereitet


Sport & Unterhaltung

5.0

Wasser Wasser Wasser.. tretboot...Boote


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (70 >)

Oktober 2019

Wir haben oft "efcharisto" ( Danke ) gesagt.

5.0/6

Labranda Aris mit Top Strandlage und idealer Terrassenlage. Die griechischen Abende waren Highlights. Nachfragen unsererseits wurde freundlich unterstützt.


Umgebung

5.0

Die 2 Stunden Anreise vom Flughafen Athen waren für uns 4 Paare schon beeindruckend, der Kurzstopp am Kanal von Korinth eingeschlossen.


Zimmer

4.0

Alle 4 Paare hatte die meerseitigen Zimmer gebucht, unglaubliche Aussicht. Der Zimmerservice war tadellos. Fön, Kühlschrank, Klimaanlage und kostenloser Safe vorhanden. Die Zimmer/Bäder sind einfach, uns hat es gereicht. Kleiner LED TV mit deutschen Programmen.


Service

5.0

Der Hotelier (Kostas) spielt begeistert Skat, der Barkeeper (Stavros) sorgt für die AI Getränke und schaltet auf Wunsch den großen TV an. Man konnte alle Fussballspiele Original live (!!) sehen.


Gastronomie

4.0

Wir alle sind ausreichend satt geworden, vielleicht könnte das Frühstücksbuffet etwas erweitert werden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die gut deutsch sprechende Reiseleiterin (Olivia) organisierte perfekt die Akropolis Fahrt, Schiffsausflüge nach Spetses und Hydra. 100m entfernt war die EUROCAR Vermietung, wir konnten von sehr guten Nachsaisonpreisen profitieren. Empfehlenswert ist auch die Busfahrt (1,80€) fas direkt vor dem Hotel nach Nafplio.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Max & Isolde (61-65)

September 2019

Kein 3 Sterne Hotel, einfach nur schlecht

1.0/6

Das Einzige was an diesem Hotel zu empfehlen ist, ist die wunderschöne Lage am Meer. Aber es ist unglaublich schlecht geführt, dabei könnte es eine Goldgrube sein. Der Urlauber ist eher unerwünscht, niemals wieder würde ich in diesem Hotel einchecken. Es ist einfach kein 3 Sterne Hotel, auch nicht in Landeskategorie.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen ist schon sehr lang, mindestens 2,5 Std müssen eingeplant werden. Daher natürlich auch das Ausflugsziel nach Athen, allerdings kann man sehr schöne Ziele wie z. B. auf die Insel Hydra mit dem Schiff buchen.


Zimmer

1.0

Katastrophe, da hängt die Klinke runter (interessiert niemanden), Bilderrahmen hängen runter, Kleiderbügel aus Draht (wahrsch. aus der Reinigung), Kleiderschrank - keine Einlegeböden, Schiebetüren reichen in der Breite nicht. Bad ? unvorstellbar - 2,4 qm und katastrophale Ausstattung, eigentlich gar keine. Fußboden nicht fertiggestellt, einfach mit groben Mörtel abgeglichen. Mückengitter defekt. etc Der "Fernseher" ein Lacher aus den 50iger Jahren 30 x 30 cm Lieblos, schlimmer wie ein Host


Service

1.0

Außer Barkeeper Stavros, der alles machen muss, kein freundliches Wort. Wir glauben, dem Besitzer waren wir unerwünscht. Für Urlauber interessiert sich in diesem Hotel niemand so richtig. Die Strandliegen teilweise zerbrochen, die Sonnenschirme kaputt, schmutzig der Strand vorm Hotel, es interessiert niemanden.


Gastronomie

1.0

Die nächste Katastrophe, max 1 Stern. Frühstück - eine Sorte Käse und eine Sorte Wurst die ganze Woche, eine Sorte Weißbrot !! Der Kaffee meistens nur aufgewärmte Brühe, wahrscheinlich vom Vortag. Oder kalter Kaffee am Nachmittag und aus der Tüte ein paar Kekse. im Land der Oliven, keine gesehen!! im Land der Orangen, keine gesehen!! Von wegen leckere griechische Küche, meistens Abends aufgewärmtes Reste Essen vom Mittag. Wieso macht man Allinclusive, wenn man so bitterarm ist. Da brau


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Beste von allem war unsere Reiseleiterin, die Oliviera, supernett und kompetent. Aber Sie kann es ja auch nicht ändern. Hervorzuheben war der wunderschöne griechische Abend am Donnerstag, der einzige Lichtblick. Aber nicht dass Sie denken, dass es dazu vorher griechische Küche gab, weit gefehlt.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Torsten (56-60)

September 2019

Für uns ein toller Urlaub

6.0/6

Kleines, familiengeführtes Hotel, toll gelegen direkt an einer wunderschönen Bucht. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (46-50)

September 2019

Nie Wieder Das Hotel ist unter aller Sau

1.0/6

Das Einzigste was am Hotel top ist die Large der Rest Nicht Viedeo habe ich Online bei youtube Personal Ne Danke Kaffe unter aller sau


Umgebung

4.0

aus den hotel raus Berg hoch rechts billiges resturante


Zimmer

1.0

Kein kommentar dazu


Service

1.0

extrem Schlecht


Gastronomie

1.0

Bringt euer essen selber mit und Kaffe auch


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Ulrike (66-70)

September 2019

Ein wunderbarer Strandurlaub.

4.0/6

Service sehr freundlich und stets bemüht zu helfen . Direkte Strandlahe einfach unschlagbar. Am Essen wird schwer gespart. Frühstück , eine Wurdt- und Käsesorte. Bei den beiden anderen Mahlzeiten gab es als Nachspeise immer nur Wassermelone. Aber durch das Essen habe ich drei Kilo verloren. Dazu die wunderbare Lage- für mich war der Urlaub super!


Umgebung

6.0

Etwa 1,5 Stunden


Zimmer

3.0

Sehr renovierungsbedürftig. Schanktüren liessen sich nicht schliessen, Klimaanlage tropfte ständig.


Service

6.0

Stets bemüht zu helfen und immer freundlich. Selten so nette Service Mitarbeiter erlebt.


Gastronomie

2.0

Leider nicht gut und viel Convinience Produkte, die wenig oder garnicht gewürzt waren.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Werner (70 >)

September 2019

Kein Anlass zum Nörgeln

6.0/6

Die ein oder andere negative Aussage zu diesem Hotel lässt mir einfach keine Ruhe, auch mal eine Bewertung abzugeben. Transfer Hinfahrt ca. 2 1/4 Stunde mit kurzem Stopp direkt am Kanal von Korinth; Rück- non-Stopp in 2 Stunden. Vorzufinden ist ein kleines, adrettes Familienhotel. Vorab einige Tipps- Meerblick-/seitlicher Meerblick-der Aufpreis für diese Zimmer ist empfehlenswert. Der Ausblick auf die Bucht ist grandios


Umgebung

6.0

Familien mit kleinen Kindern-ganz flach abfallender Sandstrand, kaum Wellengang, da geschützt durch die der Bucht vorliegenden kleinen Atolle. Lediglich am Nachmittag bei aufkommenden Wind entstehen leichte Wellen. Abendfahrt mit dem Schiff entlang der Küste in das nächtliche Nafplio ist mehr als empfehlenswert. Wunderschön durch die nächtlichen Gassen zu schlendern und in einer Taverne bei einem Schoppen Wein das quirlige Treiben zu beobachten, Preis für die Fahrt € 10/Person


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Und nun zu dem Thema Essen, alles in Selbstbedienung Frühstück-diverse Säfte, Spiegeleier, gekochte Eier, diverse Marmeladen, die wie hausgemacht schmeckten, Joghurt mit und ohne Früchte. Gelegentlich auch Croissant und griechische Teilchen, der Kaffee gut. Mittags-Salatbuffet, 3 warme Gerichte, Obst der Saison. Abends-wie am Mittag mit 3 warmen Speisen, zusätzlich köstliche Suppe. Es wird vorwiegend griechisch gekocht, Wiener Schnitzel kann ich zu Hause essen ! Fazit-die negativen Aussagen zum


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dina (26-30)

August 2019

Extrem enttäuschend und bestimmt- Nie wieder!

1.0/6

Hygiene-Essen-Service und Freundlichkeit waren ungenügend Als gesamtbild können wir sagen das es sehr enttäuschend und ärgerlich war. Wir werden bestimmt nie wieder in dieses hotel einchecken. Es war wirklich miserabel.


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Zimmerreinugung: Wir mussten die bettwäsche selbst wegziehen vom bett- sonst wurde sie nie gwechselt. Der boden wurde nie gewischt, die toilette nie richtig sauber gemacht und die haare die manchmal beim abfluss hängen bleiben, wurden nie entfernt.


Service

1.0

Mein Mann und ich waren vor 3 jahren schon einmal im aris. Damals schon kritisch bezüglich essen und hygiene. Damals hatten wir aber wengstens ein doppelbett (so hatten wir es auch angegeben bei der buchung). Und wir dachten uns, so wie angegeben ist es ja ein familienhotel und dementsprechend freundlich und wohlwollend..... —> als wir dieses mal buchten wollten wir nur hotel übernachtung buchen (ohne essen) dies war jedoch nicht möglich. Wir konnten nur mit All-inclusive buchen... schade!!! G


Gastronomie

1.0

Zum essen gab es morgens: butter-marmelade-nutella-und sehr kleine brötchen. Dazu noch kornfleks. Kaffee der so flüssig war, das man dachte man trinke kaffee der 4 tage in der kanne steht. Zum mittagessen: nur 3 auswahlen, penne mit irgendeiner sauce, mousakka welche so verklebt war & fleisch mit kartoffeln (so richtig zäh- man konnte es fast nicht kauen). + wassermelone (die war ganz warm....) Zum abendessen wissen wir nicht was ew zu essen gibt, weil wir es nicht mal wagten nachzuschauen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Martin (46-50)

Juli 2019

Für Weniger Geld Bessere Hotels Bekommen auf Kreta

3.0/6

Hotel ist Sehr schön Gelegen direkt am Meer allerdings Hat es auch ein 2 Gebeüde ARIS 2 viedeo lade ich 12 . 7 bei YouTube hoch Fotos folgen Warnung wenn Mann eine Liege Haben will Wecker auf 1 Uhr Stellen sonnst auf den Sand Sitzen


Umgebung

5.0

Airport bis zum Hotel ca 2 std mit Pause an der Schlucht


Zimmer

4.0

Zimmer Renoviert Bad Allerdings Nicht


Service

3.0

Gastronomie

3.0

3 von 7 Tagen war das Essen OK die Cola ungenießbar kaffe Schmeckt nach Wasser nur Weis Brot


Sport & Unterhaltung

2.0

Außerhalb von Hotel links die Straße runter Tauchschule


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

Juli 2019

Allinklusive solte abgeschaft werden

2.0/6

Das einzigste was an denHotel Top ist die Lage sonnst nichts , Essen Miserrabel cola schmeckt nach nichts kaffe fast Wasser


Umgebung

6.0

von Airport bis zum Hotel ca 2 Std Fahrt mit 10 Minuten Pause an der Schlucht


Zimmer

3.0

Zimmer Renoviert Sat TV LOL ZDF und 1 rusicher kanal das war es


Service

3.0

Gastronomie

2.0

2 Minuten zu fus gibts gutes Resturante und Günstig Cola in Hotel schmeckt überhaubt Nicht der Kaffe Grauenhaft


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

Juli 2019

Allinklusive weg Damit schrecklich das Essen und

2.0/6

Top Lage dierekt am Strand Zimmer war renoviert essen ein NoGo gleich um die Ecke gibts Restaurant günstig und Gut Klimaanlage und Safe kostenlos


Umgebung

3.0

2 std fährt von Flughafen


Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Kaffe grauenhaft Cola billigste


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Harald (46-50)

Juli 2019

Nie wieder

2.0/6

Leider auf gute Bewertungen reingefallen, ausser dem Anblick vom Balkon kann ich nur negatives berichten. 3 Sterne gebucht jedoch höchstens 2 Sterne bekommen ,überall lauern verletzungsgefahren. Alles notdürftig vom Zimmer bis Restaurant. Versteh gar nicht wie so viele Urlauber positiv bewerten. Für Familie mit Kinder völlig ungeeignet eher ungewollt. Kein freundliches Hallo zu den kindern nichts.


Umgebung

5.0

Lage ist ok, wenn hotel gut wäre.


Zimmer

1.0

Hier muss man unterscheiden,es wird täglich gereinigt. Doch Zimmer war notdürftig, von offen Steckdosen bis das die dusch kabinentür beim zumachen rausgefallen ist und kaputt gegangen ist. Es lag alles voller glasscherben im bad, bis zum letzten Tag lagen noch Splitter rum unmöglich.


Service

1.0

Es gab kein service Barkeeper stavros müsste alles machen ,das es nicht ausreicht ist klar. Er hatte die glasscherben im bad weggemacht ,im Anschluss Rezeption danach bar. Es würde am Personal gespart.


Gastronomie

2.0

Frühstück will ich gar nicht beurteilen unmöglich nur weissbrott 1 Sorte wirst und 1 Sorte käse . Kaffe war grauenhaft. Mittag und Abend war gut geschmackvoll.


Sport & Unterhaltung

4.0

Man könnte einiges an Aktivitäten bei der Reiseleiterin buchen Sie war sehr freundlich


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Albrecht (70 >)

Juli 2019

Gelungene Erholung

4.0/6

Wir haben unsere sehr sonnigen 14 Tage genossen, Personal, Bedienung super, Barservice sehr freundlich, Zimmer etc sauber, fast alles sehr zufriedenstellend, nur ist es uns nicht gelungen ,das geheimnisvolle Rätsel über die Reservierung der Sonnenliegen zu lösen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Magnus (14-18)

Juli 2019

Ein Hotel für einen entspannten Badeurlaub

6.0/6

Das Hotel Labranda Aris ist ein sehr gemütliches, sehr familiär gehaltenes Hotel. Die Lage am Strand und die freundlichen Mitarbeiter machen einen entspannten Badeurlaub perfekt.


Umgebung

6.0

Die Lage direkt am Meer ist sehr schön für einen Badeurlaub.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind ausreichend ausgestattet und man hat einen schönen Ausblick aufs Meer.


Service

6.0

Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Das bereitgestellte Buffet ist stets lecker und sehr vielfältig.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann sich im Hotel direkt über Freizeitangebote beraten lassen. Die Beratung ist sehr kompetent und hilfsbereit. Die bereitgestellten Angebote sind vielfältig.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sari (14-18)

Juli 2019

Sehr zu empfehlen.

6.0/6

Von Familie Bikakis geführtes sehr schönes Hotel mit einen traumhaften Ausblick. Das Hotel liegt direkt am Meer. Für einen Badeurlaub genau die richtige Entscheidung.


Umgebung

6.0

Tolo ist ein kleines Fischerdorf ungefähr 170 km von Athen entfernt auf der Halbinsel Peloponnes am Golf von Argoli.


Zimmer

5.0

Einfach Zimmer sehr sauber und praktisch für einen Badeurlaub.


Service

6.0

Alle sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Typisch griechische Küche für jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

Umfangreiches Angebot von Wassersport, Kulturreisen ist für jeden etwas dabei.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Juni 2019

Eher schlecht, schade um dieses Hotel.

3.0/6

Das Managment sollte überlegen ob sie das Al in nicht abschaffen. Lieber nur ein gutes Frühstück aber das dann mit Qualität. Man kann in den vielen Tavernen sehr gut und günstig essen. Das Hotel und die Lage machen vieles wieder gut, aber wie es geführt wird ist nicht zumutbar, schade.


Umgebung

5.0

Die Lage ist sehr schön, sehr kleiner und schmaler Strand. Ab ca. 15 Uhr liegt man vor dem Hotel im Schatten weil das Gebäude die Sonne nimmt


Zimmer

4.0

Zimmer sind vollkommen ausreichend, hatten Zimmer mit Meerblick und Balkon. Fernseher sehr klein und ein Deutscher Sender ARD. Zimmerreinigung war i.O.


Service

1.0

Service kann man das eigentlich nicht nennen. Personal eher unfreundlich, sprechen fast kein Deutsch. Kein Lächeln, kein nettes Wort. Ihre Arbeit machen sie eher genervt und gelangweilt.


Gastronomie

1.0

Also ich verstehe die guten Bewertungen über das Essen nicht. Bei unserem Besuch waren viele Urlauber sehr unzufrieden mit der Verpflegung. Sogar Beschwerden bei der Reiseleitung haben wir mitbekommen. Es gab meistens nur 1 Gericht zur Auswahl z.b. Lamm mit Pommes und Dosenerbsen, wer das nicht möchte hatte Pech und musste sich mit dem Salatbuffet begnügen. Pommes lagen gemeinsam mit dem Fleisch in einem Behälter und waren dann mit der Flüssigkeit voll gesaugt. Frühstück bewerte ich nicht, wei


Sport & Unterhaltung

1.0

Vom Hotel aus nichts. Über Fremdanbieter kann man Tretboote mieten. Am Freitag gibt es einen Griechischen Abend, hier werden die Gäste die von außerhalb in das Hotel kommen wie Könige behandelt weil sie ja alles bezahlen. Die Hotelgäste mit Al in werden dann gar nicht mehr beachtet.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Olaf (51-55)

Juni 2019

Besser geht es nicht.

6.0/6

Sehr familier geführtes Hotel mit angenehmen Ambiente. Personal und Besitzer sehr hilfsbereit und freundlich. Einfach super.


Umgebung

6.0

Wunderschön gelegen am Golf von Argoli.


Zimmer

6.0

Zimmer sehr sauber und praktisch.


Service

6.0

Sehr gut.


Gastronomie

6.0

Gute griechische Küche.


Sport & Unterhaltung

6.0

Für jeden etwas dabei.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Siegfried und Elke (61-65)

Juni 2019

Echt griechische Gastfreundschaft!

6.0/6

Dieses Hotel ist geeignet für Freunde echter griechischer Gastfreundschaft. Es wird familiär geführt und man fühlt sich gleich wohl. Wir wurden herzlich willkommen geheißen und fühlten uns gleich wohl.


Umgebung

6.0

Die Lage ist ausgezeichnet. Näher am Meer kann man seinen Urlaub nicht verbringen. Die Speisen und Getränke werden auf der Terrasse eingenommen, von wo aus man einen herrlichen Blick auf das Meer genießt. Es sind ausgedehnte Strandwanderungen möglich und es gibt zahlreiche Strandbars. Die Geschäftsstraße befindet sich in unmittelbarer Nähe. Dort kann man alles erwerben sowie in Tavernen verweilen. Die Transferzeit vom Flugplatz Athen zum Hotel betrug ca. 2 Stunden. Das Ausflugsangebot war ausrei


Zimmer

5.0

Unser Zimmer (Nr. 302) war renoviert und der Blick vom Balkon aufs Meer traumhaft schön. Das Badezimmer war ebenfalls renoviert und modern ausgestattet. Lediglich das Bett empfanden wir für 2 Erwachsene etwas zu eng. Es war alles vorhanden, was man benötigt (Föhn, Klimaanlage, kostenloser Safe).


Service

6.0

Es herrschte eine angenehme familiäre Atmosphäre. Das gesamte Hotelpersonal, angefangen vom Chef Costas über die Rezeptionistin sowie das Küchen-, Restaurant- und Barpersonal, war stets aufmerksam und jederzeit hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Hier kocht noch Mama und man kann typisch griechische Küche genießen. Es war stets schmackhaft. Auch beim Obst und Gemüse konnte man sich zu allen leckeren Mahlzeiten bedienen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Hotel wurde freitags ein griechischer Abend veranstaltet, wobei alle Gäste einbezogen wurden. Gleich nebenan konnte man Motorboote leihen und diese ohne Bootsführerschein führen, um das Meer rund um Tolo zu erkunden, was ein tolles Erlebnis war. Vor Ort gibt es weitere vielfältige Wassersportangebote.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

David (31-35)

Juni 2019

Empfehlenswertes kleines Hotel direkt am Meer!

5.0/6

Niedliches kleines Hotel direkt am Wasser gelegen. Mann muss wirklich nur 3 Meter laufen und steht im Mittelmeer. Allerdings liegt Tolo in einer Bucht, sodas mann ehr das Ambiente eines See's als einem Meer hat. Das Personal ist sehr Freundlich, vorallem der Barkeeper "Stawros". Die Zimmer hingegen sind leider im 50er Jahre Stiel und Sanitäranlagen dringend Überholungsbedürftig. Essen ist in ordnung aber sehr einseitig. Aber für diesen Preis kann mann nicht meckern!


Umgebung

6.0

Die fahrt vom Flughafen Athen zum Hotel dauert ca. 2 Stunden und ist 179km weit. Ausflugsziele gibt es in Athen (Akropolis) und der Kanal von Khorint sind sehr zu empfehlen. Mann sollte auch einmal zur Stadt Nafpoli fahren, der Wochenmarkt ist empfehlenswert!


Zimmer

3.0

Zimmer klein und sehr Altbacken! Sanitäranlagen teilweise im katastrophalen zustand. Bei uns im Zimmer war die Duschkabiene undicht und Die Toilettenspülung aus der Zeit von 1950! Betten waren OK und eine Klimaanlage ist vorhanden. TV sehr klein und nur 1! Sender (ZDF)


Service

6.0

Personal ist sehr freundlich und bemüht das es den Gästen sehr gut geht. Der Barkeeper Stawros ist wie ein Kumpel und Freitag Abend gibt es Griechische Live Musik, das sollte mann mal erlebt haben! Personal Spricht Griechisch, Englisch und teilweise Deutsch


Gastronomie

5.0

Frühstück ist immer gleich mit Spiegeleiern. Es gibt keine Brötchen, nur Weißbrot. Mittag und Abends gibt es warmes Essen in zweifacher ausführung.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool von Aris ist das Mittelmeer. Es gibt einen Billiard Tisch und Karten zum Spielen. Allerdings ist das Spielen mit Poolbilliard ehr unmöglich da einfach kein Platz zum Schlagen da ist!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Juni 2019

Schöner Urlaub mit einigen Abstrichen

3.0/6

Das Hotel hat eine traumhafte Lage direkt am Meer . Die Mahlzeiten werden auf der Terrasse eingenommen. Eigentlich die besten Voraussetzungen für einen schönen Strandurlaub.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen Athen hat ca. 2 Stunden gedauert . Wir hatten ein Mietauto und konnten alle Ausflugsziele selber abfahren . Mykene , Ephidauros und schöne Strände sind in der Nähe .


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war renoviert und hatte einen traumhaften Meerblick . Das Bett war für 2 Erwachsene leider viel zu klein.


Service

4.0

Das Personal war bemüht , das man sich als Gast wohlfühlt . Wir hatten aber das Gefühl , das am Personal gespart wurde und es deswegen für die Angestellten teilweise sehr stressig war alle Urlauber zufriedenzustellen und zu bedienen .


Gastronomie

3.0

Da muss man wirklich unterscheiden . Das Frühstück war wirklich schlecht . Es gab jeden Tag die gleiche Sorte Wurst und Käse und Weißbrot . Die Eier konnten wir ab dem 3. Tag nicht mehr sehen . Das Mittagessen können wir nicht bewerten , da wir immer unterwegs waren . Abendessen war immer ausgesprochen lecker , richtig gute griechische Hausmannskost mit einer sehr netten Köchin . Die Athmosphäre war immer locker und ungezwungen .


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab kostenlose Strandliegen und Schirme. Leider waren es zu wenige . Wir haben beobachtet , das einige Urlauber ( wirklich wahr ) , nachts um 2.30 Uhr bereits ihre Handtücher zum reservieren raufgelegt haben . Um 7.00 Uhr waren alle Liegen reserviert . Da wir uns daran nicht beteiligen wollten , sind wir mit dem Mietauto zu wunderschönen Stränden in der Umgebung gefahren . Außer dem griechischen Abend gab es kein Entertainment , aber das haben wir auch nicht erwartet .


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christiane (31-35)

Juni 2019

Hotel mit top Lage!

5.0/6

Kleines nettes Hotel. Preis Leistung ok. Freundliches Personal. Top Lage. Typisch griechisch. Anreise von Kalamata ca. 1,5h, perfekt für Paare;


Umgebung

6.0

Direkte Strandlage, direkt im Ortskern von Tolo mit Bars, Cafes, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten;


Zimmer

3.0

kleines Zimmer aber der Meerblich einfach genial, Bad sehr klein, wenig Möglichkeiten um sein Reisegepäck zu verstauen, im Bad konnte man nicht einmal einen Zahnputzbecher abstellen, leider keine Garderobe oder Garderobenhaken,


Service

6.0

Sehr freundliches personal!


Gastronomie

6.0

Eher wenig Auswahl (aber bei dieser Hotelgröße absolut ok) dafür sehr gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katrin Jianni (41-45)

Juni 2019

Wunderschöner Urlaub, wir kommen wieder!

6.0/6

Ein familiär geführtes Hotel in wunderschöner Lage. Näher am Strand geht nicht. Hier muss man sich wohl fühlen. Alle sind freundlich und man kann seine Zeit einfach nur genießen. Bei jeder Mahlzeit oder auch abends hat man den wunderschönen Ausblick aufs Meer und die kleinen Inseln.


Umgebung

6.0

Wunderschöne Lage, gleich am Meer. Man ist sofort in Tolo, also sehr zentral. In Nafplio ist man innerhalb kürzester Zeit mit dem Bus oder dem Auto. Näher am Strand ist nicht möglich.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind genau wie in der Beschreibung ausgestattet. Wir empfehlen Meerblick zu buchen. Ansonsten kann man tagsüber von der Terrasse den Ausblick geniessen.


Service

6.0

Der Service ist super! Stavros an der Bar ist immer freundlich und immer für einen Spaß zu haben. Ansonsten auch super nettes und aufmerksame Personal. Die Zimmer werden täglich gereinigt.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Es werden Ausflüge angeboten (z.b. BBQ Fahrt, sehr zu empfehlen), man kann ein Boot leihen, es gibt sehr viel in der Gegend was man erkunden kann. Einen Pool gibt es nicht, man hat ja gleich das Meer vor der Tür, da wäre ein Pool mehr als überflüssig.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rene (51-55)

Mai 2019

Super Urlaub immer wieder gerne !!!

5.0/6

Einfach wohl fühlen tolles Personal SEHR leckere Küche und prima Service werden jetzt zum dritten mal in Folge dorthin fliegen Land und Leute super


Umgebung

6.0

Wir wurden immer pünktlich von sehr freundlichen Fahrern und prima Autos geholt und gebracht


Zimmer

5.0

Gemütliche kleine Zimmer mit einem unglaublichen Blick auf die Bucht


Service

6.0

Besser geht nicht


Gastronomie

5.0

Wir lieben die Küche, die Köche und ihre Helfer, den Mann an der Bar und alle die dort arbeiten!


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir lieben Land, Leute und genießen deren Herzlichkeit. Freizeitangebote schaffen wir uns selbst. Wellness und Spa gehören hier nicht hin.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Uwe (51-55)

April 2019

Wir waren das 2. Mal dort und fahren wieder hin

6.0/6

Sehr gutes Hotel direkt am Strand, sehr familiär. Immer wieder gerne. Alle Familienzimmer mit Meerblick. Das Personal ist sehr freundlich, wir fühlen uns wohl. Gern eine Skat-Runde mit Kostas, unsere Kinder üben mit Stavros die englische Sprache und Jorgo ist die gute Seele.


Umgebung

6.0

Von dem Flughafen in Athen braucht man mit Aito ( Leihwagen) ca. 2 Std. Die Autobahn ist Mautpflichtig und muss in regelmäßigen Abständen bezahlt werden, wir haben die "Cash" Variante gewählt, geht reibungslos. Das Hotel befindet sich in Tolo mit Bummel- und Einkaufsmöglichkeiten, auch Bars, Restaurants , Eisdielen sind fussläufig zu erreichen, alle sehr nett, aber nicht aufdringlich


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Wir waren im April dort, da ist das Angebot nocht nicht erkennbar, die Saison beginnt nach dem orthodoxen Osterfest.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Addi (41-45)

Oktober 2018

Und wieder auf den guten Bewertungen reingefallen!

2.0/6

3 Stunden Transfer. Lage direkt am Wasser, aber kein Strand am Hotel. 2 Tage war Unwetter, dadurch nur Schlick am Strand, weil nicht sauber gemacht wurde. An anderen Hotels bzw. Tavernen schon. Zimmer sehr klein und alt, kaum Ablageflächen. Terrasse direkt am Eingang gelegen. Dadurch sehr laut durch Hotelgäste, aber auch durch die Reinigungskräfte die morgens im Flur gefrühstückt haben. Im Bad nur eine Badewanne ohne Vorhang. Reinigung und frische Handtücher gab es täglich. Fernseher sehr klein und alt, ARD, ZDF und RTL waren die einzigen deutschen Sender. Bett katastrophal. Zwei Matratzen übereinander, wo man deutlich die Federn spüren konnte und bei jeder Bewegung gequietscht hat.


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Service

3.0

Gastronomie

1.0

All-in gebucht. Frühstück immer gleich, kaum Auswahl. Weissbrot, Käse, Wurst etc immer eine und die gleiche Sorte. Alle Getränke vom Billigsten und nicht geschmackvoll. Speisen immer nur lauwarm. Griechische Küche kenne ich besser. Alles eintönig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Tretboot + Motorboot mieten, Billiard, wandern in der schönen Umgebung.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

Oktober 2018

Wir werden wieder buchen

6.0/6

Typisches griechisches Hotel mit familiärem Charakter. Sehr nettes Personal. Zimmer groß, und sauber. Essen typisch griechisch wie wenn Mama kocht. Frühstück eher spartanisch.


Umgebung

5.0

Mitten in der Bucht. Strand 3Meter breit. Hotel der kurzen Wege.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sophie und Eddi (61-65)

Oktober 2018

Wer Erholung sucht ist im Aris perfekt aufgehoben

6.0/6

Sehr nettes Personal, saubere gepflegte Aufenhaltsmöglichkeiten aud der wunderschön am Meer gelegenen offenen Terasse. Alle Mahlzeiten kann man mit tollem Meerblick genießen. Das Essen war einfach aber abwechslungsreich und immer sehr lecker. Wer ein riesiges Frühstücksbüffet erwartet wird mit Sicherheit enttäuscht von der Auswahl sein. Aber es ist Alles da was zu einem guten Start in den Tag gebraucht wird.wir waren sehr zufrieden hatten eine tolle Woche und werden 2019 wieder buchen. Die traumhafte Lage des Hotels und die familiäre Atmosphäre hat uns super gefallen. Der griechische Abend am Freitag war ein tolles Erlebnis. Tanz und Live Musik haben wir sehr genossen. Wir wollten Ruhe und Urlaub am Meer. Gleich bei unserer Ankunft und den Blick von der Terasse aufs Meer war uns klar. Volltreffer!!!


Umgebung

6.0

2 Std Anfahrt im Dunkeln waren nicht so toll. Aber es hat sich gelohnt. Die Rückfahrt war bei Tageslicht und eine schöne Gelegenheit was vom Land zu sehen. Im Hotel werden schöne Ausflugsfahrten angeboten.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war mit Meerblick (wunderschön) Das Bett war gewöhnungsbedürftig. 2 Matratzen übereinander. Hoch und weich. War für uns nicht so perfekt. Aber das war auch das Einzige was uns nicht so gefallen hat. Es wurde tägl.gut geputzt und Handtücher fast tägl. Und Bettwäsche nach 3 Tagen gewechselt.


Service

6.0

Es war immer jemand da der sich bemüht hat alle Wünsche zu erfüllen. Mit Deutsch und Englisch kamen wir prima klar. Sehr nettes Personal!!!!


Gastronomie

6.0

Essen war gut und reichlich und wurde immer nachgefüllt. Ein netter und ruhiger Service war immer dabei.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Meer, ein gutes Buch, Spaziergänge, 1 Schiffsausflug und gem. Abende an der Bar auf der offene Terasse mehr brauchten wir nicht. Wlan im ganzen Hotel.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Harald (56-60)

Oktober 2018

Urlaub 7Tage immer wieder

5.0/6

Hotel gut gelegen ! Angestellte nett und freundlich! Gute Anbindung Busverkehr! Nafplion ganz in der Nähe mit dem Bus ca.20 min Sehenswert! Tolo Ort schnell erkundet da relativ klein.


Umgebung

4.0

Landung Athen Bustransfer ca. 2Std. Dennoch ohne Stress! Zimmer ( Meerblick ZimmerNr 306 ) für uns völlig i. O.


Zimmer

5.0

Kleiner Fernseher Kühlschrank Fön Schrank ( reicht für 2 Personen gerade so)


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffen (36-40)

Oktober 2018

Unsere Erwartungen wurden zu 100% erfüllt!

6.0/6

Sauberes Hotel, sehr nettes Personal, gute griechische Küche! Tolle Lage, perfekt für den ersten Griechenland Urlaub.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Torsten (41-45)

Oktober 2018

Labranda? WO?

1.0/6

Aussicht super aber mehr nicht, Zimmer, besonders Bad unter aller würde,defekt bzw. Abfluss nicht vorhanden,Frühstück mehr als dürftig, abends das gleiche, nie mehr als Pommes, Nudeln und ein Fleisch, ich meine wir reden von 3 Sternen.... Getränke sind vom billigen von billig aber der Gipfel ist das man nach dem Frühstück den Kaffee zahlen muss wobei trotz AI alles andere frei ist


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Oktober 2018

Falsche Zimmerzuteilung vermieste Urlaub

3.0/6

Das Hotel Aris liegt mitten in Tolo, eine Bäckerei und ein Supermarkt waren in unmittelbarer Nähe. Das Hotel liegt an einem sehr schmalen Strand, mit den hauseigenen Liegen wurde es sehr schnell eng, dafür konnte man direkt vom Hotel aus ohne weite Wege schwimmen gehen. Der Weg ins kleine Ortszentrum und zur Bushaltestelle bei Bobs Appartements („B-o-B“ wie es die Reiseleitung bei jeder neuen Ankunft betonte) war kurz. Insofern eigentlich gute Voraussetzungen für einen rundum gelungenen Urlaub, warum das trotzdem nicht der Fall war, folgt später.


Umgebung

5.0

Flug und Transfer vom Flughafen Athen waren problemlos, auch wenn der Transfer über zwei Stunden dauerte. Mit dem Linienbus kann man direkt in rund 20 Minuten nach Nafplion fahren (lohnenswert!). Ansonsten empfiehlt es sich, einen Mietwagen zu buchen(kleiner Parkplatz am Hotel).Das war über die Reiseleitung im Hotel (fast tägliche Sprechzeiten) problemlos möglich. Bei der Reiseleitung konnte man unter anderem auch Ausflüge mit dem Schiff zu den saronischen Inseln oder nach Athen buchen. Nafplion


Zimmer

1.0

Alles hätte (siehe oben) fantastisch sein können, wenn die (leicht) deutschsprechende junge Dame an der Rezeption uns unser gebuchtes Zimmer gegeben hätte. Wir hatten ein Familienzimmer mit rund 40 qm gebucht, weil wir zu dritt – zwei Erwachsene und ein Kind – unterwegs waren. Unsere Freundin bekam dann zumindest ihr gebuchtes Einzelzimmer. Ein Hohn, dass das Einzelzimmer genauso groß war, wie das Zimmer, was uns die junge Dame zuwies. Meine Frau sprach davon, gleich wieder abzureisen, was natür


Service

5.0

Das Rezeptionspersonal (Siehe oben schließe ich aus; die Bewertung bezieht sich nur auf Reinigungskräfte, Leute an der Bar und im Restaurant) Die Reinigungskräfte waren spitze. Ob im kleinen oder großen Bad alles war sehr sauber. Handtücher wurden regelmäßig bereitgestellt. Im Restaurant hatte Jorgo das Sagen. Trotz seiner etwas auf den ersten Blick muffigen Art war er sehr hilfsbereit, räumte Geschirr und Gläser in Windeseile ab. Der Barmann und seine Kollegin am Nachmittag sorgten für eine sc


Gastronomie

4.0

Über das Essen im Hotel ist schon Vieles geschrieben worden. Fakt ist, dass man bei dem relativ günstigen Preis und obendrein AI keine Wunderdinge erwarten darf. Auch wenn sich Spaghetti und Pommes sehr häufig wiederholten (zur Freude der Kinder!), konnte man immer etwas auf dem kleinen Buffet finden und wenn es dann nur eine große Portion (hervorragender) griechischer Salat war. Meist gab es neben den oben beschriebenen Beilagen ein vegetarisches und ein Fleisch-Gericht. Einen Abend gab es dann


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Reinhard (70 >)

September 2018

Ein Hotel für alle, die Massenbetrieb ablehnen.

4.0/6

Das Labranda Aris ist ein kleines, familiengeführtes Hotel mit nur 36 Zimmern. Bei meinem Aufenthalt waren die Gäste überwiegend Deutsche im fortgeschrittenen Alter. Offenbar sind viele von ihnen Stammgäste.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt unmittelbar am Meer, der Strand vor der Hotelterrasse ist nur ca. 4m breit. Folglich sind die Strandliegen nur im Zentimeterabstand nebeneinander aufgereiht. Das Wasser ist einmalig klar, auch rund 15 m weit im Wasser kann man noch stehen. Die Anfahrt nach Tolo von Athen aus dauert knapp 2 Stunden und wird nach meinen Erfahrungen mit modernsten Mercedes-Wagen durchgeführt. Tolo selbst besteht hauptsächlich aus einer Hauptstraße mit vielen auf den Tourisnus ausgerichteten Geschäft


Zimmer

4.0

Ich hatte ein kleines Zimmer (ca. 12 qm, plus Bad), mit modernisiertem Bad und einem 7 m langen Balkon. Die Reinigung erfolgte täglich, Wäschewechsel war nach 3 Tagen. Positiv war die individuell regelbare Klimaanlage. Der Fernseher war leider ein uralter Mini-Röhrenfernseher ohne Videotext. Am Samstag Abend sollte man in diesen Zimmer auf jeden Fall Ohropax dabeihaben, denn von einem Nachbarhotel ertönt sehr laute Musik. Ansonsten war es ein ruhiges, beschauliches und sehr sauberes Zimmer.


Service

6.0

Das Personal ist stets außerordentlich freundlich und aufmerksam


Gastronomie

3.0

Hier sehe ich am ehesten Verbesserungsbedarf. Das angebotene Essen würde ich als einfache Hausmannskost bezeichnen. Auch wenn nur ca. 40 Essensgäste anwesend waren, wäre ohne zusätzliche Kosten und Mühen mehr Abwechselung im Speisenangebot möglich gewesen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel besticht durch seine Lage unmittelbar am Wasser. Vom Hotel selbst werden keine besonderen Freizeitangebote bereitgestellt. Pauschalreisende können sie bei ihrer Reiseleitung buchen (z.B. nach Epidaurus, Korinth-Kanal, Mykene). Das benachbarte Nafplio erreicht mit einem Linienbus. Jeden Freitag bietet das Hotel einen "griechischen Abend" mit Musik an. Die obenstehende Sonnenbewertung passt nicht zu dieser Situation. Ich musste sie dennoch vornehmen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Karsten und Jeannette (46-50)

September 2018

echter griechischer Urlaub

6.0/6

kleines, familiengeführtes Hotel direkt am Strand Der Ausblick vom Balkon auf das Meer mit den vielen Fischerbooten war an Romantik kaum zu übertreffen.


Umgebung

6.0

langer Transfer vom Flugplatz Athen zum Hotel, aber es lohnt sich!! ruhige Lage am Strand, nur 60 Meter bis zur Einkaufsmeile


Zimmer

5.0

klein aber fein gereinigt wurde täglich


Service

6.0

Wir wurden sehr freundlich von gut deutsch sprechenden Hotelmitarbeitern empfangen. Sonderwünsche unsererseits wurden erfüllt. Der griechische Abend war der Hit und unvergesslich.


Gastronomie

5.0

gute griechische Hausmannskost, geschmackvoll gewürzt Beim Essen sitzt man direkt am Meer. Die Atmosphäre glich eher einer guten Taverne (sehr schönes Ambiente).


Sport & Unterhaltung

5.0

Verleih von Tret- und Motorbooten am Strand durch örtliche Anbieter Tavernen am Strand in unmittelbarer Umgebung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bea (41-45)

August 2018

Spontan gebucht und total begeistert

6.0/6

Wir haben (zwei Erwachsene und zwei Kinder, 9,11) eine Woche im Hotel Aris verbracht! Ein sehr großes modernes Zimmer mit einem herrlichen Meerblick. Das Essen- nicht sehr viel Auswahl dennoch sehr lecker, das Personal nett und zuvorkommend, die Anlage sauber, sehr schön und die Umgebung einfach traumhaft! Wir werden wieder kommen. Sind begeistert.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christine (56-60)

August 2018

Tolles Hotel am sauberen Strand und Meer

6.0/6

Wir haben einige negative Bewertungen gelesen machen uns aber gerne immer selber ein Bild Vom Hotel....und wir waren sofort begeistert! Man hat im Aris alles, was man für einen erholsamen Urlaub braucht! Tolles Zimmer mit Meerblick, sehr gutes Essen und Trinken und ein super Team! Nicht zu vergessen die tolle Lage!


Umgebung

6.0

Wir wurden im Taxi hingebracht mit kurzem Stop am Kanal von Korinth. Unsere Reiseleiterin im Hotel hat uns einige interessante Ausflüge angeboten, aber wir wollten die Woche nur das Meer geniessen und haben uns einmal ein Boot gemietet....wunderschön!!


Zimmer

6.0

Tolles grosses Zimmer und super geschlafen!


Service

6.0

Sehr aufmerksames und freundliches Personal


Gastronomie

6.0

Das Buffet war Klein aber Fein und schmeckte köstlich


Sport & Unterhaltung

5.0

Es war unser erster Urlaub ohne Pool und Animation....das war sehr angenehm!!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Ausblick
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Gastro
Strand
Ausblick
Strand
Strand
Gastro
Außenansicht
Strand
Zimmer
Zimmer
Gastro
Ausblick
Gastro
Strand
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Gastro
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Gastro
Ausblick
Außenansicht
Gastro
Ausblick
Strand
Ausblick
Ausblick
Gastro
Lobby
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Gastro
Ausblick
Sonstiges
Gastro
Ausblick
Gastro
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Gastro
Gastro
Ausblick
Ausblick
Gastro
Gastro
Sonstiges
Ausblick
Gastro
Ausblick
Vom Balkon
Sonne am Vormittag
Terrasse Bar
Sonnenaufgang
Türkisblaues Meer
Vorgelagerte Insel
Nettes Hotel direkt am Strand
Tolle Lage mit herrlichem Blick über den Strand von Tolo
Renoviertes Meerblickzimmer
Zimmer mit Meerblick
In der Bar gibt es Bücher, Spiele und einen Billardtisch
Direkt am Meer
Frühstücksterrasse direkt am Meer
Tolo Beach
Sonnenaufgang
Strand
Ausblick
Strand
Strand
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Restaurant
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Restaurant
Ausblick
Ausblick