Kihaa Maldives

Kihaa Maldives

Ort: Eydhafushi

80%
4.7 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
4.8
Service
4.5
Umgebung
5.6
Gastronomie
4.7
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Isabell (51-55)

August 2021

Urlaub unter Freunden mit klitzekleinen Abstrichen

5.0/6

Das Paradies im Paradies, Träume werden wahr und Wünsche erfüllt. Schönes Resort mit sehr freundlichen und aufmerksamen Mitarbeitern.


Umgebung

6.0

Toller Strand mit Hausriff, sehr sauber, Tauchschule ist auch top, ausreichend Sonnenliegen vorhanden, Insel hat man in einer knappen halben Stunde umrundet. Transfer vom Flughafen Dharavandhoo( kleiner Inlandsflughafen) bis zum Resort knappe 7 Min. mit dem Speedboot


Zimmer

5.0

Beach Pavillon erste Reihe ( 320), Room boy "Nahender" hat alles sehr sauber gehalten, dickes Lob, sehr geräumig, grosses King Size Bett, sehr gut geschlafen, Bettgestell hat etwas geknarrt


Service

6.0

Poolbar " Lal" und " Rafhi" immer sehr freundlich und aufmerksam Kellner " Itam" nett, Getränke wurden immer gleich gebracht, sein Kollege lernt fleißig Deutsch, supernett und sehr hilfsbereit Gästebetreuer "Rifha" hat sich super von Anfang an um uns gekümmert, alle unsere Fragen beantwortet und uns zum Ende zum Wasserflugzeug gebracht. Er ist wirklich ein toller Gästebetreuer. " Julius" aus dem Hauptbüro hat unseren Urlaub zu einem Unvergesslichen gemacht, jede Email im Vorfeld wurde inne


Gastronomie

4.0

Essen war leider IMMER lauwarm, es gab immer 1-2 Sorten Fisch, Hühnchen, Reis, Nudeln, man wurde satt und es hat gut geschmeckt. Frühstück war auch ausreichend ( Müsli, Marmelade, Rührei, Schokocreme, Würstchen, Balkon, Volkorntoast , Buttertoast, Baguette. Leider gab es keine frisch gepressten Säfte, was wir eigentlich erwartet hätten bei AI und 5 Sterne Resort. Wein hat überhaupt nicht geschmeckt, Bier konnte man trinken.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr schönes Hausriff mit allen Arten von bunten Fischen, Haie, Rochen, ein MUSS ist das Schwimmen mit Mantas, das von der Tauschule angeboten wird. Tauchschule ist TOP, sehr gut organisiert, mein Sohn hat Tauchschein gemacht, hatte als Mama keine einzige Minute ein ungutes Gefühl . Sein Tauchlehrer Alex war prima, hat sich toll um ihn gekümmert, immer freundlich. Tauchschule kann ich nur als kompetent bewerten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katrin (31-35)

April 2021

Eine wundervolle Insel - sehr empfehlenswert

6.0/6

Die Insel ist ein absoluter Traum. Das Essen, die Bungalows, der Strand, das Meer … einfach toll! Wir sind als Familie verreist und würden diese Insel immer wieder wählen.


Umgebung

6.0

Die Anreise zur Insel war sehr lang, aber es hat sich wirklich gelohnt. Ausflüge wie z.B. jetski waren wirklich toll!


Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

März 2020

Super Urlaub und gute Erholung ohne Stress

6.0/6

Top Hotel, top Essen und freundliches Personal


Umgebung

6.0

Transfer hat sehr gut funktioniert, allerdings mit langen Wartezeiten..., da Inlandsflug von Malé zur Insel nur alle 3 Stunden fliegt.


Zimmer

6.0

Alles sauber, sehr groß und geräumig!


Service

6.0

Alle Mitarbeiter des Hotels waren sehr bemüht und alle sehr freundlich!! Das einzige wo die Mitarbeiter noch Schwachstellen hatten, waren die Englischkenntnisse an der Rezeption.


Gastronomie

6.0

Jeden Tag ein anderes Motto, für jeden was dabei, sehr gutes und schmackhaftes Essen! Top Service und alle Mitarbeiter sehr freundlich!


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöne Pool-Anlagen, Schnorcheln, Tauchen, Wasserski, Jetski, Kanu, stand-Up paddeln. Alle nichtmotorisierten Angebote waren für All inclusive Gäste kostenlos, die anderen Aktivitäten waren viel zu teuer!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

mbaki (31-35)

März 2020

Traumurlaub

6.0/6

Wir sind total zufrieden, die negativen Kommentare können wir nicht nachvollziehen, die Mitarbeiter sind freundlich der Service sehr gut. Wir waren kurz vor unserer Reise unsicher und wollten sogar auf ein anderes Resort umbuchen, gut haben wir es nicht getan. Einziger Kritikpunkt, Buglaows sind schon bisschen in die Jahre gekommen, werden jedoch fortlaufend renoviert wie wir gehört haben. Ansonsten alles super ein TRAUM!


Umgebung

6.0

Lage einfach nur traumhaft


Zimmer

5.0

Service

6.0

Sehr freundliche Mitarbeiter, tun wirklich alles dass man sich wohl fühlt. Wir können die negativen Kommentare gar nicht verstehen. Der Service ist top!


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anke (46-50)

März 2020

Traumurlaub mit Kakerlaken

5.0/6

Insel ein Traum, Paradies. Das größte Problem sind die Kakerlaken im Zimmer. WIr hatten eine Wasservilla gebucht, aber die Viecher waren nach dem Sonnenuntergang überall, in jede Villa, am Pool, am Holzsteg. Gott sei dank haben wir keine im Speiseraum gesehen. Es gibt Menschen die eine Phobie gegen Ungeziefer haben und für diese Menschen wäre der Urlaub gelaufen, es ist eine Zumutung für so viele Tausend Euro, so ein Hotel (wg. Kakerlaken)anzubieten. Wir wissen, dass es unmöglich ist die Kakerlaken los zu werden, kein Kammerjäger kriegt es hin, bei einer "Vergasung" wurden unzählige Tiere, Vögel, Krebse, gutartige Insekten sterben, nur die Kakerlaken nicht ! Außerdem ist es extrem teuer, Cappucino, Latte Macchiato 10 EUR !!! eine Cola 0,2 10,00 EUR, der Transfer 400,00 EUR pro Person. Wir habe unser Transfer (Flug) selber gebucht und das Hotel darüber mehrmals schriftlich u mündlich informiert und trotzdem haben sie das nicht auf die Reihe gekriegt und uns die Flüge in Rechnung gestellt. Dadurch hatten wir unnötig Stress, nur weil die Administration NICHT funktioniert, Wir haben dies nicht bezahlt, es wurde zu unserem Vorteil souverän gelöst, hat aber unser Urlaub dadurch angespannt, nur weil dort unfähige Leute in der Verwaltung sitzen. Für 15 Min.Speedboat-Transfer zum Flughafen, haben sie 100 US Dollar pro Person abkassiert. Die Mitarbeiter (Service) sind TOP, sehr fleißig und sehr bemüht, der Strand ist ein Traum und wird sauber gehalten, es wird zwei mal täglich gesäubert, die Küche ist excellent. Die Taucherschule wird u.a. von einem deutschsprachigen Tauchlehrer geführt und ist ebenfalls excellent, sehr zu empfehlen. Die versuchen jeden neuen Anreisenden in Zimmer zu stecken, dass gar nicht geht! In unseren Fall war es eine Wasservilla, die keine Wasservilla war. Diese war zwar über den Holzsteg zugängig, stand aber komplett am Strand im Sand, vom Wasser keine Spur! Es war nicht akzeptabel und wir haben dann eine Wasservilla im / auf dem Wasser bekommen, dadurch war unsere Stimmung gleich am Anfang gedrückt. Wir reisen viel und hatten das erste mal so viel Ärger gehabt. Wir hatten (tagsüber) einen schönen Traumurlaub gehabt und hatten das positive Gefühl allein zu sein. Das Hotel verdient keine 5 Sterne. Pool ein Traum. Alle Mitarbeiter im Service TOP. Schnorcheln war super.


Umgebung

6.0

Paradies,Traum,Sauber


Zimmer

4.0

Zimmer wären OK, wenn nicht die Kakerlaken wären (deswegen Sterneabzug) .


Service

6.0

Mitarbeiter sehr freundlich, sehr fleißig, TOP


Gastronomie

6.0

Sehr excellente Küche, Viel Auswahl, nette Köche. An der Bar auch sehr freundliche Mitarbeiter. Getränke bei nicht All inclusiv TEUER, All inklusiv upgrade kostet 80,00 US Dollar pro Person. Für uns teuer, denn wir vertrinken das nicht, Cola, Fanta, Sprite schmecken anders als in Deutschland. Es ist ausreichend Wasser im Zimmer, ein TIP wir haben Tritop-Sirup mit genommen, dadurch haben wir das Wasser schmackhafter gemacht.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tauchen ein muss, auch für Anfänger , sehr gut geführte Tauchschule, deutschsprachig. Fitnessstudio sehr gut ausgestattet, Tischtennisplatte vorhanden, Tennisplatz und ein Traum Pool, auch wenn die Strände ein Traum sind, ist der Pool zu empfehlen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Simone (31-35)

März 2020

Ein Inseltraum! Wir kommen wieder!

6.0/6

Eine wunderschöne Insel mit einem tollen Hotel! Von der Anreise bis zur Abreise war unser Urlaub mehr als perfekt!. Wir können keinen der negativen Kommentare verstehen. Das Zimmer, das Essen und der Service waren einfach super!


Umgebung

5.0

Die Wartezeit auf den Inlandsflug in Male ist etwas länger, man verbringt diese aber in einer Art Restaurant mit Terasse und Blick auf den Hafen! Die Anreise ist der einzige Stern den wir abziehen.


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Bungalow in der 300er Reihe, der absolut sauber und in einem sehr guten Zustand war! Mit einem kleinen Weg zum Strand und Meer, tollem Außenbad und schönen Himmelbett. Er wurde zweimal am Tag gereinigt was für uns gar nicht nötig gewesen wäre!


Service

6.0

Der Service in den Bars und im Restaurant war ausgezeichnet. Danke an Ibrahim der uns jeden Wunsch erfüllt hat! Auch an der Rezeption wurde alles getan das man sich wohl fühlt.


Gastronomie

6.0

Abwechlungsreich und extrem lecker! Wer hier nichts findet ist selber schuld. Fisch, Fleisch und Gemüse in vielen Variationen! Wein und Säfte lecker. Auch meine kleine Tochter fand immer etwas!


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Tauchschule ist super geführt und ein Ausflug ist zu empfehlen, viele Sprachen sind vertreten! Der Spabereich und die dort arbeitenden Damen sind alle extrem nett und man fühlt sich wie im 7. Himmel! Unbedingt ausprobieren auch wenn die Preise etwas höher liegen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marmich (31-35)

März 2020

NEVER EVER KIHAA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

2.0/6

Eigentlich sind wir keine Freunde von Bewertungen und lassen uns davon auch nicht beeinflussen, aber zu diesem Resort müssen wir einfach etwas schreiben. Zuerst das Positive: Freundliche und bemühte Mitarbeiter im Service. Lage der Insel auch Top. Das war es dann aber auch schon. Die positiven Bewertungen hinsichtlich Essen, Sauberkeit und Zimmer können wir uns leider nicht erklären und sind unserer Meinung nach einfach FALSCH!!!!! Wie bereits erwähnt geben wir nichts auf Bewertungen und machen uns unser eigenes Bild, aber alles was negativ beschrieben wird stimmt zu 100%


Umgebung

6.0

Wie beschrieben ist die Lage der Insel, das kristallklare Wasser und Strand wirklich TOP. Transfer zur Insel lief auch Problemlos, Inlandsflug ca. 20min und dann weiter per Speedboot ca. 5 min.


Zimmer

3.0

Wir hatten einen Bungi auf der 300er Seite mit perfekter Lage. Das Bett war ok ansonsten war die Sauberkeit und Einrichtung eine absolute Katastrophe. Auf den Hand - und Badetüchern riesige braune und rote Flecken ( wir wollen nicht wissen was genau das gewesen ist!!!!!! ) Nachdem wir das bereits am Anreisetag bemängelt haben, hat unser "Roomboy" dafür gesorgt, dass es nicht wieder vorkam. Die Klimaanlage hatte nur eine Funktion die daran bestand, einfach nur Laut zu sein aber nicht zu Kühle


Service

3.0

Die Mitarbeiter sind bemüht und auch immer sehr freundlich. Wenn es Reklamationen gab wurde sich auch umgehend darum gekümmert.


Gastronomie

1.0

Ich möchte hier nicht viel darüber schreiben. Frühstück Schlecht, keine Kühlung wenig Auswahl. Mittagessen: Wiederholt sich täglich. Abendessen: Kurz und Knapp, es reicht zum Überleben. All incl. ist nicht All incl!!!!!!!! 10:00 Uhr Morgens bis 22:00 Uhr, das würden wir fast schon als Abzocke beurteilen denn die "Veranstaltungen" die das Resort anbietet ( Musik, Kino, Disco usw. ) beginnen erst ab 22:00 Uhr. Wer dann für 2 GinTonic 73 Dollar verlangt ist unserer Meinung nach ein Abzocker!!


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt genügend Angebote für Leute die viel Geld dafür übrig haben. Egal was man machen möchte, man muss Tief in die Tasche greifen!!!!!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marat (46-50)

März 2020

Das Paradise, das jeder Mensch gut gebrauchen kann

6.0/6

Der Empfang mit dem kulturellen Colorit war schon etwas ganz besonderes! Unsere Villa war einfach wunderbar! Gourmet Essen hat das Bild ergänzt.


Umgebung

6.0

Wunderbarer kleiner Insel, das echte Paradise.


Zimmer

6.0

Prima.


Service

6.0

Es wurde immer alles zur höchsten Zufriedenheit erledigt in deiner Abwesenheit, sodass gar nicht mitbekommen hat.


Gastronomie

6.0

Gourmet Köche, super lecker und appetitlich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Haben wir gar nicht gebraucht... :)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Werner (46-50)

Februar 2020

Urlaub im Paradies

6.0/6

Für uns war es ein Traumurlaub in allen Belangen. Eine wunderschöne Insel mit einem traumhaften Strand. Die Anreise ist zwar etwas länger aber wenn man auf die Insel kommt wird man dafür auch belohnt. Den kritischen Bewertungen anderer Gäste können wir nicht teilen.


Umgebung

6.0

Wunderschöner Sandstrand und Lagune mit schönem Hausrif zum schnorcheln


Zimmer

6.0

Unsere Lagun Prestige Villa auf der Lagunen Seite war für uns perfekt. Wir hatten die Villa 258 in der ersten Reihe im nördlichen Bereich der Lagune mit eigenem Strand abschnitt und Schirm. Von unserem Himmelbett aus konnten wir direkt auf das Meer blicken. Die Aussendusche ist echt ein tolles Erlebnis. Unser Roomboy Sohel war so nett und bemüht uns jeden Wunsch abzulesen. Wir hatten immer genügend Handtücher, Wasser und Kaffee.


Service

5.0

Das gesamte Personal auf der Insel ist sehr freundlich und hilfsbereit. Einziges Manko wäre das WLAN im Zimmer das sehr schwach ist. Unser Zimmer wurde 2x täglich sauber gereinigt und die Minibar immer aufgefüllt.


Gastronomie

6.0

Im Restaurant kann man draußen sitzen. Das Essensangebot war echt lecker, ausreichend und abwechslungsreich. Sehr gut war das tägliche live cooking im Wok (Chinesisch, italienisch). Es ist für jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Insel selber ist lädt einfach zum schnorcheln ein. Wer Lust hat kann ja das Angebot von Tennis, Squash, Billard, Tischtennis, Fitnessraum,.. nutzen! Die abendliche Rochenfütterung ist auf jedenfall ein super Erlebnis. Das Tauch- und Schnorchel Center ist sehr hilfreich und kompetent.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marion (41-45)

Januar 2020

Urlaub unter Einheimischen in luxuriöser Umgebung

4.0/6

Urlaub bei Einheimischen in luxuriöser Umgebung trifft es auf den Punkt. Traumhafte Insel mit schönen Villen. Service nicht vorhanden !


Umgebung

6.0

Wie schon von vielen anderen beschrieben ist die Flora und Fauna dieser Insel wircklich ein Paradies. Auf der einen Seite mit tollem Hausriff wo man wicklich viel sieht, wir haben sogar Wasserschildkröten gesehen und auf der anderen Seite eine traumhafte Lagune.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Beach Villa gebucht in zweiter Reihe und waren damit mehr als zufrieden. Die Prestige Lagoon Villas kann man sich sparen da die zwar den direkten Meer Blick haben aber die Beach Villas sind auch nur ca 10m vom Strand entfernt. Jede Villa hat seine eigenen liegen mit Palmen Sonnenschirm ein Run auf Liegen gibt es hier also nicht. Wir haben das Open Air Badezimmer geliebt, das macht das Malediven Feeling aus und komplett. Dies bietet eine Wasservilla zb gar nicht. Mit Kind würden w


Service

1.0

Nun kommen wir zu dem grossen Problem dieses Resorts - den Service ! Wir sind völlig unvoreingenommen von den anderen schlechten Bewertung hin gefahren um uns selbst ein Bild zu machen und wir müssen abschliessend sagen,der Service ist eine reine Katastrophe ! Die schlimmsten Mitarbeiter arbeiten tatsächlich an der Rezeption. Unfähig, unfreundlich und halten nichts was sie einen in Aussicht stellen. Anfragen bleiben unbeantwortet werden schlichtweg vergessen oder man wird als Gast nicht Ernst g


Gastronomie

6.0

Das Essen ist super abwechslungsreich und sehr lecker ! Es ist zwar für ein 5 Sterne Hotel wircklich nicht mega viel Auswahl aber es reicht und ist echt gut ! Jeden Tag andere Themenabende und super frische Zutaten.


Sport & Unterhaltung

2.0

Ausser Schnorcheln und Tauchen kann man hier nicht viel machen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dorothea (51-55)

Januar 2020

Genuss pur mit allen Sinnen

6.0/6

Wunderschöne Insel mit herrlichen Wasservillen, sehr nettem Personal und leckeren Buffets. Wir konnten die kritischen Anmerkungen anderer Gäste nicht teilen


Umgebung

6.0

Tolle Schnorchelgründe und mega feiner Sand


Zimmer

6.0

Wasser-Suite, 270 qm, riesig viel Platz, sauber, herrliche Terrasse mit warmem Wind


Service

6.0

Immer ausreichend Wasser, Tee, Kaffee, Handtücher


Gastronomie

6.0

Jeden Tag anderes Abend-Motto. Auch für Vegetarier viele Möglichkeiten


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Insel selbst ist Einladung pur. Wer Entertainment will: Fitness-Raum klimatisiert, abendliche Manta-Fütterung, Tauch-und Schnorchel-Schule...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Brigitte (66-70)

Januar 2020

Fast wie im Paradies!

6.0/6

Ein traumhaftes Ressort in einmaliger Lage! Freundliches, immer hilfsbereites Personal, sehr gutes Essen in einer riesigen Auswahl, unsere Wasservilla war grandios!


Umgebung

6.0

Das Kihaa-Resort im Baa-Atoll ist das Ziel zum Relaxen und Tauchen/Schnorcheln. Auf der Insel gibt es keine weiteren Ausflugsziele. Angebote mit dem Boot zu besonderen Tauchgebieten sind vorhanden. Die Anreise erfolgt von Male aus mit Innandsflieger (ca. 20 Minuten) und Schnellboot (ca. 10 Minuten). Das Resort ist ganz grosszügig gebaut, keine Massenveranstaltung!


Zimmer

5.0

Unsere Wasservilla (270 qm) war sehr grosszügig, mit umlaufender Veranda und somit Rundumblick und über eine Treppe mit direktem Zugang zum Meer. Ausstattung war ok, Wassekocher, Kaffee, Tee immer verfügbar, ausreichend Trinkwasser in Flaschen immer vorhanden. Durch die ständige Meeresbrise und die Durchzugsmöglichkeiten war die A/C teilweise entbehrlich, aber vorhanden. Der Jakuzi im Bad funktionierte nicht. Die Betten waren sehr gut. Der Plungepool war entbehrlich!


Service

6.0

Roomservice 2xtäglich, sehr freundlich, erfüllte auch weitere Wünsche (z.B. weitere Flaschen Trinkwasser) .Es gab einen zugeteilten Roomboy, der an allen Tagen als Ansprechpartner zur Verfügung stand. WLAN im Zimmer klappte nur bedingt und war sehr schwach


Gastronomie

6.0

Das Hauptrestaurant war gross, man konnte auch ein wenig draussen sitzen. Da störten nur manchmal die frechen Raben. Essensangebote riesig, sehr abwechslungsreich, jeden Abend ein anderes Motto, live cooking, regionale und internationale Küche, für jeden etwas dabei, auch für Kinder. Aufmerksamer Abräumservice. Pool-Bar hatte ein gutes Angebot, auch an Cocktails, allerdings unterschiedlich kompetentes Personal.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Insel ist ein einziges Freizeitangebot, das jeder individuell gestalten kann. Es gibt aber auch Tennis, Squash und einen Fitnessraum. Tauchschule wird angeboten, ebenso Kinderbetreuung. Nicht zu vergessen einen zentralen grossen Pool mit super Meerblick.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Paul (66-70)

Januar 2020

Sehr Schön, empfehlenswert.

5.0/6

Unsere Beach Villa war sehr schön und sauber. Unser Roomkeeper Sayel war sehr aufmerksam, hilfreich und freundlich. Die Reception war nicht immer kompetent, aber stets freundlich.


Umgebung

6.0

7 Nächte. 1 Flug von Male, ca 25 Minuten, dann mit dem Schnellboot zur Insel. 5 Minuten. Die Insel hat rundum eine Lagune und ein schönes Haus Riff.


Zimmer

5.0

Mit Himmelbett und Aussendusche, ganz toll. Wir haben sehr gut geschlafen. Super angenehme Matratze.


Service

6.0

Alles Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Zu erwähnen sind Citta, Sayel und Ibrahim. Reception war nicht immer sehr kompetent, aber stehts freundlich.


Gastronomie

5.0

Habe etwas die Meeresfrüchte vermisst, Scampi usw. Sonst war das Buffet grosszügig. Für jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Schnorchel Ausflug soll super sein. Wir haben den Delphin Ausflug gemacht ohne einen Delphin zu sehen. Pool ist genial, 40 Meter vom Strand entfernt. Tennis ist kostenlos, inkl. Bälle und Rackets. Fitnessraum hat gute Geräte.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (36-40)

Dezember 2019

Beschiss durch doppelte Abrechnung von Leistungen

1.0/6

Hotel das mich betrogen hat! Habe Pauschalreise gebucht bei der Inlandsflug usw. inkludiert waren. Trotzdem hat das Hotel 880 Dollar für diese Leistung von mir vor Zimmerbezug verlangt und versprochen, dass ich es nach Klärung mit Reiseveranstalter zurückerhalten werde. Dies war bereits am Folgetag geklärt jedoch habe ich bis heute keinen cent erstattet bekommen. Nun bleibt nur der Ärger und Gang zum Rechtsanwalt! Klare Masche und für mich Beschiss! Warum dieses Hotel das nötig hat verstehe ich nicht..!


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Gabriele (56-60)

November 2019

Wunderschönes Ressort, nicht gut gemanagt

3.0/6

Wunderschöne Anlage, breite Strände, schönes Schnorchel-Hausriff Leider nicht gut geführt, sehr viele Stechmücken, Zimmer werden schlecht gereinigt, Personal versteht kaum Englisch, Internet geht eher schlecht, TV ging gar nicht


Umgebung

5.0

Lange Anfahrt bedingt durch Inlandsflug (20 Min). Wartezeit in Male Flughafen nach Ankunft ca. 2 Stunden, dann weiter mit Manta Air (neues Propellerflugzeug, sehr guter Service) nach Dharavandhoo. Transfer vom Flughafen Dharavandhoo zum Resort mit Boot, ca. 10 Minuten.


Zimmer

4.0

Lagoon Prestige Beach Villa - eine sehr schöne Unterkunft direkt am Strand. Leider schlechte Reinigung, viele Ameisen im Bad, Kakerlaken im Zimmer und draußen sitzen ging nur wenn man sich vorher mit Moskitospray eingesprüht hatte - sehr viele Stechmücken. Der Zimmerreiniger war bemüht, sprach allerdings sehr schlecht Englisch. Das Bett war gut, zum Glück mit Moskito-Netz.


Service

4.0

Zimmerreiniger sprach schlecht Englisch, an der Rezeption war es ok. Nach "Reparatur" des Fernsehers ging er weiterhin nicht, Zustand wie vorher. Mir wurde gesagt, derzeit werde der Anbieter gewechselt. Bei anderen Internet-Bewertungen habe ich ähnliche Beschwerden gelesen, zuletzt wurde im Dezember 2017 bemängelt, dass der Fernseher nicht funktioniert. Anscheinend dauern die Anbieterwechsel auf Kihaa sehr lang...


Gastronomie

5.0

Buffet-Essen war gut, reichlich und abwechslungsreich - sowohl Frühstück als auch Abendessen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Ocean Dimension Dive Center auf der Insel ist gut organisiert. Lobenswert fand ich einen Vortrag über Mantas mit Videos, sehr schön. Leider habe ich auf der Tour am darauffolgenden Tag keine Mantas gesehen. Die Pool Bar fand ich ungemütlich, dort wird oft sehr laute Musik gespielt. Der Infinity-Pool ist gigantisch :-).


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Birgit (46-50)

Oktober 2019

Ein Traum

5.0/6

Wir hatten einen wunderschönen Urlaub auf euer paradiesischen Insel. Die Villen sind toll, die Leute superfreundlich und die Insel ein Traum.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wowa (31-35)

Oktober 2019

Nie wieder!!!!!!

1.0/6

Ein veraltetes Hotel es nichts mehr renovieret die Zimmer sind einfach sehr alt Personal überhaupt nicht geschult die müssen sauber machen bedienen die Leute am Steck Empfang (Trommeln) Die müssen alles machen können aber leider nichts richtig..


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Sehr alte Zimmer viel Ungeziefer in den zimmern und sehr schlechte Reinigung oder manchmal gar keine !!!


Service

1.0

Zu wenig Personal Mann muss beim Essen lange auf Getränke warten oder auf sonst was ..


Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Stefanie (36-40)

Oktober 2019

Vielen Dank Kihaa - FÜR NICHTS!!!

2.0/6

Wir suchten nach der Th.Cook Pleite ein Ersatzhotel welches kinderfreundlich sein sollte. Damit wurde u. a. für Kihaa geworben. In Male angekommen, geleitete man uns in Male in die kleine Wartehalle des Inlandsfluges, kein Essen, kein Wasser. Lediglich die Aussage warten Sie hier, ich komme um 17:00 wieder und checke ihr Gepäck ein. Danach hieß es wieder warten. Als wir dann nach über 36 Std auf den Beinen endlich auf Kihaa ankamen, war das einzige Bestreben der Belegschaft uns die 8000$ für das Zimmer aus dem Kreuz zu leiern. Die Kinder waren hungrig und müde und das Buffet noch ganze 15 Minuten geöffnet. Da war unser 1. Eindruck: oh Gott... Nur nach mehrmaligem Intervenieren unsererseits geleitete man uns unter Beobachtung zum Restaurant wo wir eine Kleinigkeit essen konnten, jedoch nicht aus den Augen gelassen wurden. Wohin auch immer wir hätten verschwinden sollen... Bei der "Einweisung" wurde uns gesagt All incl. bis 0:00. stand auch so in der Beschreibung. Aber bereits am 2. Tag wurden wir in der Bar abgewiesen, All in nur bis 23:00. Auf Nachfrage in der Rezeption wusste man erst von gar nichts, ein Anruf beim Manager ergab: "ja, wurde geändert.". Keine Entschuldigung, kein Verständnis, einfach nur: Wurde geändert. Zur Insel, zum KinderClub, zu den Sport-Möglichkeiten wurde uns GAR nicht erklärt. Das war sehr schade, denn man will die Zeit sinnvoll nutzen und nicht mit Erkundigungen und Nachfragen. Ebenfalls fragten wir nachdem wir erfuhren unser Zimmer sei direkt an der Bar nach der Lärmbelästigung. Da hieß es "nein nein, das ist zur anderen Seite". Keine Stunde nach Betreten des Zimmers wurden wir eines besseren belehrt. Das war kein Malediven Feeling mehr. Laute Bässe stell ich mir vielleicht in Palma vor. Nachdem wir aufgrund des Schabenbefalls das Zimmer wechseln mussten, hätten wir eine Entschuldigung erwartet, egal in welcher Form, aber es passierte GAR nichts. Dies war unser 2. Malediven-Besuch, aber ein 5 Sterne-Hotel war DAS nicht! Es ist unfassbar was wir die 12 Tage von Anreise bis Abreise hier erlebt haben. Missmanagement gepaart mit Chaos und völliger Hilflosigkeit. Unser Traumurlaub wurde zum kompletten Alptraum und ich könnte heulen wenn ich an meine (doppelt) gezahlten Euros denke...


Umgebung

4.0

Ankunft Male: 15:00, Weiterflug mit MantaAir: geplant 18:30, tatsächlich: 19:15, Ankunft Kihaa: 21:10 (Die Insel gibt sich mal eben eine Stunde mehr). Die Insel ist sehr grün, tolle Strände und super zum Schnorcheln ohne viel Aufwand. Viele Einheimischeninseln inkl Flughafeninsel drum herum. Viel Boots- und Fluglärm. Irgendwo wurde ständig etwas verbrannt, so dass man täglich von Brandgeruch belästigt wurde.


Zimmer

2.0

Wir hatten eine GardenVilla mit Pool, genau genommen 2. Die 1. war komplett marode, am 1. Tag brachen wir zuerst mit dem Terrassenstuhl zusammen, anschließend mit den Füßen in den Terrassenboden ein. Am/im Haus gab es diverse Mängel, die aufzulisten den Rahmen sprengen würde. Abgesehen davon waren die Möbel verwohnt, Vorhänge kaputt und fleckig, das ganze Haus viel zu dunkel, schmutzig und keinesfalls 5 Sterne wert. Die Betten bestanden aus einer Spanholzplatte mit Löchern darin und einer Matra


Service

2.0

Der Service auf dieser Insel war eine Katastrophe. Das Personal unausgebildet mit wenig Englisch-Kenntnissen und völlig überfordert. Da einige Villen gerade renoviert wurden, hatten sie jedoch fast noch Glück, wenn die Insel jemals voll sein sollte, geht wahrscheinlich gar nichts mehr. Das Personal wird für alles eingesetzt, Zimmer reinigen, servieren, abräumen. Getränkebestellungen dauern ewig, wenn man überhaupt eine aufgeben kann, oft fehlt es an Getränken. Probleme/Wünsche zu melden war aben


Gastronomie

2.0

Völlig ungeeignet für ein 5Sterne Resort. Es gab wirklich immer das gleiche, oft kalt, völlig überwürzt und von schlechter Qualität. Das Kinder-Buffet suchten wir bis zum Ende vergebens. 2x hatte der Koch Erbarmen und brachte unseren beiden Kindern 1(!) Portion Pommes. Selbst das Dessert-Buffet lockte unsere Kinder null. Das Frühstück ist unbeschreiblich, hatte eher was von einem Kuchenbasar. Es gab je 1x Wurst, Käse und etwas Rindähnliches. Keine Konfitüre oder Honig, lediglich ein Erdbeer- u


Sport & Unterhaltung

5.0

Kajak. StandupPaddling waren im All incl enthalten. Schnorchel hatten wir dabei, Tauchen haben wir nicht genutzt, machte aber einen guten Eindruck, war auch europäisch geführt. Die Pools waren schön und offensichtlich sauber. Leider ballte sich hier die komplette Kundschaft, da hier auch die beiden Bars ansässig waren. Abend gab es laute Musik, was eher was von einem Mallorca-Urlaub hatte und auch nicht besonders gut besucht war. Das Spa war gut, aber die Preise anmaßend. Zumal diese nur als N


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Elena (31-35)

Oktober 2019

Horror Urlaub !

1.0/6

Ich würde dieses Hotel keinem weiter Empfehlen. Wir hatten keine Flitterwochen sondern Horror Urlaub. Nie wiederrr!


Umgebung

4.0

Strand war sehr schön !


Zimmer

1.0

wir habe 3 mal das Zimmer gewechselt waren in den zweiten Reihe dann in der ersten Reihe und dann noch eine Villa mit eigenem Pool bekommen wenn man hört eine Villa denkt man sich Wow aber schlimmer geht's gar nicht mehr ! Zimmer sehr ALT sehr dreckig und versifft !! Zimmer mit Ameisen , Kakarlaken , Schwarze riesen Spinnen sowas hab ich noch nie gesehen . Wir haben Honeymoon extra gebucht und was haben wir bekommen GAR NICHTS !


Service

1.0

das Personal hat keine Ahnung vom Service also für 5 Sterne erwartet man was andere aber was da abgeht kann man sich gar nicht vorstellen ! bei Essen wurden wir nicht bedient habe unsere Getränke selbst ins Restaurant mitgenommen . Wurden Empfang und einfach ins Zimmer geschickt es hat uns keiner was erklärt . Die letzten 5 Tage ist der Manager uns hinterher gerannt und wollte das wir sein blödes Zettel unterschreiben so das wir keine Beschwerde einlegen können aber habe uns jeden Tag geweigert


Gastronomie

1.0

Essen war OK aber leider keine 5 Sterne ! es waren keine frisch gepresste Säfte sehr wenig Obst und sehr wenig Fisch Auswahl ... Im Restaurant waren auch Raten also das sagt ja schon echt vieles aus . Möchte gar nicht wissen wie es in der Küchen bei den aussieht . Zum ersten mal musste ich im Urlaub hungern es war auch keine Snacks zwischen durch oder sonst iwas. der Bar Chef spricht auch Deutsch aber war sehr oft nur genervt und sehr unfreundlich und hat uns das Gefühl gegeben das die Gäste une


Sport & Unterhaltung

4.0

es wird schon was Angeboten ! Fitnessraum war schön und gepflegt


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Nicola (51-55)

Oktober 2019

Preis/Leistung keine 5 Sterne verdient

3.0/6

Bei unserer Ankunft auf den ersten Blick eine wunderschöne Anlage. Schöner Strand, blaues Wasser, sehr nette Begrüßung.


Umgebung

6.0

Von Male ging es mit dem Flugzeug ca. 1/2 Std nach Dharavandhoo. Wir hatten Glück und konnten nach 1:15 Std. mit dem Schnellboot weiter zu unserem Reiseziel. Von anderen haben wir gehört dass es schon mal bis zu 4 Std dauern kann bis es weiter geht.(Kleiner Tip für Raucher: Wir hatten 3 Feuerzeuge im Handgepäck, die haben sie uns alle abgenommen. Unser letztes auf dem Rückflug auch noch. Ein anderer Gast hat uns erzählt, dass die wohl unter der Hand weiterverkauft werden. Also unbedingt noch wel


Zimmer

3.0

Wir hatten eine Lagoon Prestige Beach Villa. Nah am Strand mit Blick auf`s Meer. Beim ersten Rundgang war alles noch total klasse aber bei näherer Betrachtung kamen immer mehr Mängel zum Vorschein. Alles relativ veraltet, der Schrank ging immer wieder auf, die Eingangstür konnte nur mit dem Schlüssel zugemacht werden, die Tür an sich hatte so viele offene Spalten dass der Wind schön durchgepfiffen hat. Schimmel im Bad und ziemlich verkalkte Armaturen, abgeplatzte Farbe um die Waschbecken, die Re


Service

2.0

Das Personal war bemüht und sehr freundlich aber völlig unterqualifiziert und sicherlich nicht richtig geschult. Jeder war irgendwie für alles zuständig und nichts klappte richtig. Unser Hausboy hat vormittags saubergemacht und war mittags im Service zu sehen. Wobei saubermachen aus fegen im und ums Haus bestand, Handtücher wechseln und vielleicht mal durchs Waschbecken wischen. Das Wc sah nicht immer gereinigt aus und unter den Schränken und unterm Bett wurde gar nichts gemacht. Die ganze Proze


Gastronomie

2.0

Die Qualität und die Quantität des Essens waren nicht besonders. Es gab morgens 2 Sorten Wurst und 1 Sorte Käse(immer die Gleichen), etwas Marmelade, alles in Maßen. Die Auswahl war allgemein sehr begrenzt und heiß waren eigentlich nur morgens die frisch gemachten Omeletts, wenn es abends eine Nudelstation gab dann die frisch zubereiteten Nudeln und die Suppen ansonsten war alles lauwarm bis kalt. Es war alles sehr geflügellastig. Wir sind nicht anspruchsvoll und bei einer 3 Sterne Klitsche auf


Sport & Unterhaltung

4.0

Man konnte kostenlos Kanus ausleihen oder Stand up Paddling machen. Es gab Tauchangebote, schnorcheln ist sehr zu empfehlen da man selbst in flacherem Wasser schon Fische sehen kann. Es gibt Delfin- und Mantatouren, Fahrten in den Sonnenuntergang und Spa Angebote. Wir konnten uns eines aussuchen das gratis war. Wir hatten uns für die Delfintour entschieden. leider keinen gesehen. Schade aber ok. Wenn wir das hätten bezahlen müssen wären das 70 Dollar pro Person gewesen. Die Angebote sind gut abe


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Annett (46-50)

Oktober 2019

Viel Geld für wenig Leistung! Strand war schön.

2.0/6

Kein 5 Sterne Hotel. Abgewohnt und Gastronomie sehr einfach. Nicht alles war AI, Cocktails sehr primitiv. Preis-Leistung wirklich nicht angemessen, dann hätten wir gleich eine preiswertere Insel buchen können.


Umgebung

5.0

Ansich eine schöne Insel. Wenn das Hotel nicht wäre.


Zimmer

2.0

Das Zimmer war in einem alten, abgewohnten, schmuddeligen Zustand. Mein Mann brach gleich nach 3 Tagen durch die Terrassenmöbel. Überall Stockflecken und muffiger Geruch u.a. an Gardinen, Handtücher. Wir brauchten zwar keinen Fernseher, aber auch dieser ging nicht. Die Minibar war dürftig für 5 Sterne.


Service

1.0

Welchen Service? Koffer wurde am Abreisetag 3h vor Abholung am Pier im strömenden Regen stehengelassen, waren natürlich nass. Nach dem Checkout nicht mal mehr ein Wasser ohne Bezahlung bekommen. Es gab Badetücher am Pool, aber nur wenn man Glück hatte. Nervt halt, wenn man allem hinterher laufen muss.


Gastronomie

2.0

Wie oben bereits beschrieben, Essen sehr einfach, Auswahl überschaubar, teilweise sehr überwürzt. Wie auch viele andere haben wir uns in die Schlange an der Nudeltheke angestellt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Fitness- und Wellness nicht genutzt. Poolanlage sah schön aus, Die Abdeckung der Wasseransaugung am Poolboden war defekt. Auch das Holzdeck war marode, es standen Schrauben hervor, wo ein Kind sich auch verletzt hat. Keine Überdachung, wenn es mal regnet, die vorhandenen waren undicht. Bei Regen saßen wir im Zimmer oder an der Rezeption.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Anja und Olaf (46-50)

August 2019

Urlaub im Paradies

6.0/6

Traumhafte Anlage in türkisblauem Ozean. Nette Mitarbeiter kümmern sich ab Landung auf Flughafen Malé um alles. Im Inneren der Insel befindet sich ein "Urwald", in dem man sogar Flughunde beobachten kann. Wenige Meter von der Villa bis zum Ozean und eigene Liegen pro Villa.


Umgebung

6.0

Ab Malé geht es weiter mit dem Flugzeug bis Dahravandoo (ca. 30 Min.) . Ab da ca. 5 Min. im Speedboot.


Zimmer

6.0

ausreichend gross, zwei Kleiderschränke. Kosmetikartikel und Fön vorhanden. Adapter liegt bereit.


Service

6.0

Absolut zuvorkommende und nette Mitarbeiter in der gesamten Anlage. Für das Wohl der Gäste wird bestens gesorgt.


Gastronomie

6.0

Für jeden Geschmack etwas dabei


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susi (31-35)

August 2019

Wunderschöne Insel!

5.0/6

Super schöne Insel, schönes Hotel, jedoch mit Mängeln. Wer Ruhe sucht und das typische Malediven-Urlaubsbild sehen will, der fährt hierher. Das Riff direkt vor der Tür, sodass man zu jeder Zeit schnorcheln kann ohne mit Boot rausfahren zu müssen.


Umgebung

6.0

Von Male nach Dharavandhoo mit dem Inlandsflug 25 min, dann 5 Min speedboot und schon ist man auf dieser wunderschönen Insel. Nur türkisfarbenes Wasser, weißer Strand und Fische. Mit dem Diving Center kann man schöne Ausflüge machen.


Zimmer

4.0

Bungalow war schön groß, das Bad war außenliegend (sehr cool), 4 schritte bis zum Strand. Es gab Slippers im Zimmer und immer Wasser. Tv und Safe gibt es ebenso. Die Minibar wird gefüllt, wenn man einen entsprechenden Zettel ausfüllt. Die Auswahl ist sehr dürftig. Funktioniert hat es jedoch immer. Am Strandabschnitt, an dem wir waren, gibt es leider keine Bar, sodass man nur Wasser und das dürftige Minibarangebot hat, wenn man absolute Ruhe am Strand in unmittelbarer Nähe zum Bungalow sucht und


Service

5.0

Das Personal gibt sich überwiegend mühe. An der Bar beim Infinitypool war das Personal immer freundlich und bemüht, an der anderen Bar lief alles etwas schleppend. Service am Strand gab es so gut wie garnicht! Getränke muss man bestellen und von der Bar mitnehmen. Am Pool kommt ab und zu auch mal jmd vorbei und fragt wegen Getränken. Auf Beschwerden ging das Personal an der Rezeption gut ein und versuchte diese zu beseitigen. Bei Essen sieht man, dass das Personal unterbesetzt und/oder überford


Gastronomie

4.0

Frühstück gab es leider nicht lange. Die Zeiten könnten etwas verlängert werden. Nach wenigen Tagen ist das Frühstück eintönig. Es gab nur 2 sorten wirst und 2 sorten Käse. Abends gab es immer themenbuffet. Allerdings gab es immer eine Pastastation, bei der es leckere Pastagerichte gab. Es gab immer viel Gemüse. Leider fehlte mir bei den Desserts (und manchmal auch bei den warmen Gerichten) kurze Beschreibungen (zb: beim indischen Abendbuffet ein indisches Gericht: ich weiß nicht, was da drin is


Sport & Unterhaltung

4.0

Auf den Malediven sonnt, badet und schnorchelt man. Mehr muss man nicht tun. Man kann aber auch kajak und Standup-Paddle (inkl.) ausleihen, man kann tauchen, Mantas sehen (SEHR ZU EMPFEHLEN!), Delfine beobachten. Den Spa und Fitnessbereich kann ich nicht beurteilen,habe ich nicht genutzt. Abends gab es immer ein kleines Programm, welches aber leider erst um 22 Uhr anfing. Ansonsten kann man aber auch abends einfach in Ruhe sitzen und was trinken. Mücken hatten wir übrigens keine!!!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sebastian (46-50)

August 2019

Ein Paradies im Paradies.

5.0/6

Eine wunderschöne Insel mit einem sehr guten Ai-Angebot. Die Zimmer sind geräumig und das Essen ist ausgesprochen gut. Für sportlich Aktive gibt es mit Fitnessstudio, Squash-und Tennisplätzen genügend Möglichkeiten sich auszupowern.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Esther Maria (36-40)

Juli 2019

Kihaa Maldives- Pearl in the ocean

5.0/6

Kihaa Maldives war unsere 4. Malediven Insel und wir werden sicherlich nochmal wieder kommen. Die Insel selber ist traumhaft schön, toll bewachsen und hat wunderschöne Lagunen und ein schönes Hausriff. Wir waren in Villa-Bungalow 264 untergebracht (Lagoon prestige Beach Villa) und hatten meines Erachtens nach den besten Strandabschnitt Richtung Nordwesten. Die kulinarische Verpflegung war wirklich lecker du auch die Getränke und Cocktails waren durchweg spitzenmäßig . Einziges Manko wie wir fanden, war der Roomservice und das Service im Hauptrestaurant . Die Damen an der Infinity-Pool Bar machen einen fantastischen Job und es war immer eine Freude sich mit ihnen zu unterhalten und sich von ihrer Herzlichkeit anstecken zu lassen.


Umgebung

6.0

Traumhaft gelegen im Baa Atoll Nähe der Hanifaru Bay


Zimmer

6.0

Wir hatten die Lagoon Prestige Beach Villa 264. 90m2, ein halboffenes Badezimmer mit zwei Duschen, einer freistehenden Badewanne, Doppel Waschbecken und WC. Des Weiteren wurde das Badezimmer mit zahlreichen Badartikeln ausgestattet, Shampoo und Conditioner, Duschgel sowie Bodylotion, in toller Qualität. Zahnbürsten mit Zahncreme, Rasierer, Kamm, Wattestäbchen, Duschhaube, Handseife. Im Wohnbereich ein Kingsize Himmelbett mit Sitzecke und schlafsofa sowie Schreibtisch und ungenutztemTV


Service

4.0

Der Service war an der Infinitiv Pool Bar ganz hervorragend. Ansonsten gibt's noch Potenzial nach oben. Alle waren stets freundlich.


Gastronomie

5.0

Das Essen ist wie so oft Geschmackssache, aber uns hat es geschmeckt und unsere 3 Kids (1,4,10) sind auch immer satt geworden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Malediven typische Angebote, Delfintour war inkl. Und in der Hanifaru Bay mit den Mantas schwimmen ist ein Traum.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Denise (31-35)

Juni 2019

Toller Tauchurlaub auf schöner Insel

5.0/6

Schöne 4 Sterne Anlage an einer wunderbaren Insel mit breitem Strand, gutes buffetessen und tolle Tauchschule Ocean Dimension! Haben uns sehr wohl gefühlt dort was auch auf die tollen Tauchgänge zurückzuführen ist. Die angegeben 5 Sterne können wir leider nicht nachvollziehen.


Umgebung

4.0

Von Male mittels Inlandsflug nach Dharavandhoo in 25 min. ( leider flugverspätung und daher in Male 4,5 Stunden Wartezeit ;-( Weiterfahrt mit speedboot in ca 5 Minuten auf der Insel


Zimmer

5.0

Hatten eine Lagoon Prestige Beach Villa , riesiger Bungalow mit direktem Meerblick , Freiluftbad (Renovierungsbedürftig aus meiner Sicht vor allem die Armaturen!) schöner Zugang zum Bungalow durch die Vegetation. Bett war super bequem mit Moskitonetz. Wasser, Kaffee und Tee wurde immer aufgefüllt. Anfangs hat der Zimmerservice nicht funktioniert , nach dem wir was gesagt haben hat es dann geklappt


Service

5.0

Spitze im Restaurant sowie an den Bars ok wenn man sich selbst an der Bar bestellt hat - kommt auch immer auf die Person an


Gastronomie

5.0

Küche war nach den vielen negativen Bewertungen welche wir gelesen haben super - nicht 5 Sterne würdig aber 4 auf jeden Fall - neuer Chef der für die Küche und Bars zuständig ist aus Sri Lanka macht einen wirklich tollen job !


Sport & Unterhaltung

6.0

Tauchschule Ocean Dimension top! Tolles Fitness Center mit table Tennis sowie tolle Tennisplätze (haben alles ausprobiert )


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Simone (51-55)

Mai 2019

Ein traumhafter Urlaub im Paradies!

6.0/6

Es war unser erster Malediven Urlaub und man hat seine Vorstellung von paradiesischen Verhältnissen, aber das Kihaa Resort sowie die ganze Insel war noch traumhafter, sensationeller und paradiesischer als wir es uns vorgestellt haben.


Umgebung

6.0

Wir sind vom Flughafen Malé noch 20 Minuten mit einer Propellermaschine geflogen und dann nochmal 5 Minuten mit einem Boot zum Kihaa Resort übergesetzt. Das hat alles sehr gut geklappt. Bereits am Flughafen Malé hat uns ein Mitarbeiter vom Resort empfangen und uns alle Formalitäten für den Weiterflug abgenommen. Die Insel liegt im Baa Atoll und 20 Minuten von Kihaa entfernt liegt das Hausriff 'Hanifaru Bay'. Wir hatten eine Schnorcheltour gebucht. Das Riff ist sehr schön, obwohl ich es mir noch


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Sunset Prestige Pavilion Beach Villa (Nummer 308). Wir würden immer wieder eine Beach Villa nehmen. Morgens aufzustehen und direkt auf den Strand zu blicken ist einfach traumhaft. Die Villa war sehr geräumig und man hat sehr viel Platz. Der Kühlschrank wurde jeden Tag neu befüllt. Das Bett (mit Moskitonetz) war sehr bequem und auch sehr groß. Es gibt einen großen Flatscreen Fernseher, aber da wir ihn nicht genutzt haben kann ich keine Angaben machen welche Sender man empfangen ka


Service

6.0

Alle Servicekräfte waren super nett und zuvorkommen. Einzigst in der Lobby war es manchmal etwas, sagen wir mal "schwierig". Begeistert waren wir vom Service an der Poolbar (Hauptpool). Immer gelächelt und immer zuvorkommend und super nett. Bereits nach dem 2 Tag wurde man schon mit dem Namen angesprochen und man hatte wirklich das Gefühl sie freuen sich persönlich einen zu sehen. Bei der Abreise mussten wir noch ein Gruppenfoto machen und alle herzlich umarmen.


Gastronomie

3.0

Wir haben weder Frühstück noch Mittagessen genutzt. Wir waren immer nur abends im Restaurant. Ich möchte das jetzt auch nicht im Detail schlecht reden, aber es ist noch viel Luft nach oben. Das Dinner wurde immer in Büffetform mit verschiedenen Stationen angerichtet. Es gab meistens immer noch eine extra Pasta Station. Hühnchen, Steak oder Fisch wurden oft auch direkt und frisch zubereitet. Auf jeden Fall All-Inclusive buchen, denn die Preise sind wenn man extra zahlen muss sehr happig für Speis


Sport & Unterhaltung

4.0

Wer auf die Malediven fliegt erwartet sicher kein Entertainment den ganzen Tag. Es gab abends an der Poolbar mal eine Whiteparty, aber da bei uns so wenig Gäste da waren, war die Party auch schnell vorbei. Am Strand wurde an einem Abend ein Lagerfeuer gemacht und ein DJ hat aufgelegt. Es hätte romantisch sein können, wenn der DJ nicht so laut gewesen wäre und Partymusik gespielt hätte. Die Gäste die in der Nähe ihre Villa hatten, die hatten keine Möglichkeit dem Geräuschpegel aus dem Weg zu gehe


Hotel

6.0

Bewertung lesen

ulli (51-55)

April 2019

Traumurlaub

6.0/6

Urlaub, wie man ihn sich vorstellt! Erholung pur, ruhige Anlage, sauberer Strand. Man hat immer das Gefühl, fast alleine auf der Insel zu sein, da sich alles schön verläuft. Es gibt Sitzgelegenheiten am Strand, eine tolle Bar den ganzen Tag und vor jedem Bungalow eigene Liegen und eigener Pavillon. Badetücher bekommt man jeden Tag frisch. Im Rezeptionsbereich gibt es ein Schmuckgeschäft und einen Souvenirladen mit "tollen" Preisen - gehört halt auch dazu!. Überall auf der Anlage Möglichkeiten, zu Duschen oder sich die sandigen Füße abzuwaschen. Herrlicher Süßwasser-Pool neben der Bar, man schwimmt fast ins Meer weiter ..... Schaukel im Meer zum Relaxen, türkisfarbenes Meer lädt zum Schnorcheln ein, das Riff ist weiter draußen, so kann man herrlich Schwimmen. Optimaler Urlaub zur Erholung, Entspannung im Spa, gute Gespräche bei einem gepflegten Getränk an der Bar, einen Spaziergang um die Insel oder einfach vor dem eigenen Bungalow in ein gutes Buch lesen .... jederzeit gerne wieder.


Umgebung

6.0

Die Insel erreicht man von Male aus mit einem 20-minütigen Inlandsflug und dann noch 5 Minuten mit dem Boot. Von der Insel aus sieht man Nachbarinseln, die man auch befahren kann. Es werden auch Ausflüge angeboten, wie zB das Nachtfischen, Schnorchelausflug, Delphine sehen usw.


Zimmer

6.0

Die Bungalows auf der südwestlichen Seite sind ein Traum. Großzügig, alles aus Holz. Großes Doppelbett mit bequemer Matratze und ein Insektenschutz (Netz über das ganze Bett), zwei riesige Schränke, großer Schreibtisch mit zusätzlichen Schubladen, extra Couch zum Relaxen, Lesen etc., Safe, riesiges Bad mit zwei Duschen und Badewanne, Haarfön und div. Duschgels, Shampoo, Kamm, Wattestäbchen, Nähzeug etc., das Bad ist von beiden Seiten des Bett's begehbar - super! Große Spiegel im Bad und im Wohnr


Service

4.0

Einzig kleines Manko ist das Personal! Erst gegen viel Trinkgeld sind sie bemüht, das Geschirr vom Tisch gleich wegzuräumen, dass man schneller zu seinem Getränk kommt (man muss oft zwei/dreimal Bitten) oder dass das Zimmer "ordentlicher" aufgeräumt wird. Bei kleineren Beschwerden/Wünschen sind sie zwar bemüht, aber da jeder für etwas anderes verantwortlich ist, wird man hin- und hergeschickt - ist ok, dürfte aber in einer 4,5*-Anlage nicht passieren.


Gastronomie

6.0

Perfektes Essen! Wer da nichts findet, ist selber schuld ..... Fisch, Lamm, Geflügel, Rind, frisches Gemüse, tolle Salate mit einer Riesenauswahl an Zutaten (Balsamico, Öle, getrocknete eingelegte Tomaten etc.), frisch zubereitete Nudelgerichte, Reis in allen Varianten, für die Kids Pommes oder Eis, Süßes zum Nachtisch. Traumhaftes Essen in angenehmer ruhiger Atmosphäre.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ist eigentlich auch für jeden was dabei: Fitnesscenter, Tischtennis, Tischfußball, Tennis, Tauchcenter, Wellness, Kinderclub. Abends Musik ..... mehr braucht es nicht!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Denise (41-45)

April 2019

schöne erholsame Familienferien

6.0/6

schöne Insel mit attraktivem Hausriff, gemütliche Hotelanlage (Restaurant, Bar, Pool), zuvorkommendes nettes Personal


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Harald (56-60)

April 2019

ein absoluter unvergesslicher traumurlaub

6.0/6

absolut spitze super auswahl und reichhaltige verpflegung ausgesprochen nettes und hilfsbereites personal traumhafter strand ganz tolle lage


Umgebung

6.0

einfach nur ein traum angefangen von dem weißen pulverartigem sandstrand mit einem wunderschönen hausriff das jeden tag zum schnorcheln einladen tut


Zimmer

6.0

wir hatten das glück einen bungalow direkt am strand zu bekommen dieser hatte alles was man benötigte dadurch das das badezimmer zum teil im freien lag muß man einräumen das durch die salzluft einige amaturen angelaufen waren aber es wurde täglich geputzt und auch handtücher zur genüge getauscht auch wurde täglich bettwäsche getauscht und kühlschrank immer wieder aufgefüllt


Service

6.0

wie schon mehrmals geäußert war das personal angefangen von den gärtnern über reinigungspersonal sevice alle bedienungen lobby oder animation sowas von nett und hilfsbereit wie ich es kaum in einem andere hotel vorgefunden habe


Gastronomie

6.0

das esssen egal ob frühstück mittag oder abendessen war immer abwechslungreich und vielfälltig das einmal der weßwein ausging glaub ich kann man verzeihen wenn man sich überlegt das ja alles was man zum leben braucht auf diese inseln transportiert werden muss


Sport & Unterhaltung

5.0

für uns war natürlich schnorcheln angesagt ich kann sagen das wir zweidrittel unserer zeit im wasser verbracht haben wobei auch ein tennisplatz vorhanden ist oder eine kl.spielhalle mit dart kicker oder versch.spiele dann gibt es eine tauchschule sdie auch schnorchelausflüge oder jetski fahrten anbietet


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Harald (51-55)

April 2019

Sehr empfehlenswerte Anlage wer ungestörten naturn

6.0/6

Wunderschöne Anlage in schöner Natur mit einzigartigem Riff , große Fischvielfalt zu sehen, Personal ist sehr bemüht und sehr freundlich. Hatten medizinische Probleme und wurden wunderbar versorgt und unterstützt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (56-60)

April 2019

Wunderschöne Palmeninsel mit Korallen Sandstrand

6.0/6

Eine freundliche, saubere Palmeninsel mit einem sehr schönen Korallen Sandstrand. Freundlicher Empfang und motivierte hilfsbereite Mitarbeiter. Der Außenbereich zeigte sich sehr modern und einladend mit seinen sehr schönen und sauberen Sitz-, und Liegemöbeln die zum chillen einluden. Erholung pur.


Umgebung

6.0

Eine wunderschöne Palmeninsel mit lauschigen Plätzen, parkähnlich angelegten Wegen zu den einzelnen Villen, Bars, Restaurant, die man auch barfuß zurücklegen konnte. Ein schönes Haus Riff das zum Schnorcheln einlud. Die Strapazen der Anreise waren schon direkt beim Empfang und betreten der Insel vergessen.


Zimmer

6.0

Eine neuwertige tolle Malediven Suite mit Außenpool


Service

6.0

Wir haben selten ein so freundliches und aufmerksames Personal erlebt. Im Restaurant wurden wir aufmerksam und höflich bedient. Die Mitarbeiter (z.B. John) im Service waren freundlich und fleißig. Auch an den Bars wurde man freundlich bedient. Besonders hervorheben möchte ich Ibrahim Miah, der sich spielend auf die unterschiedlichsten Gäste und Nationalitäten einstellen konnte und sehr aufmerksam, höflich und zuvorkommend alle Wünsche erfüllt hat. Mein Fazit: in "allen Bereichen" trafen wir auf


Gastronomie

6.0

Die angebotenen Speisen waren abwechslungsreich und appetitlich dekoriert, teilweise für uns exotisch (welche wir auch gerne probiert haben). Es gab jeden Tag frisch gegrilltes, auch nach Wunsch zubereitete Nudel und Waffeln. Auch das offene Restaurant mit dem wunderschönen Blick über den Palmenstrand aufs Meer trug zum Genuss bei.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben die Palmeninsel, den Korallen Sandstrand, das Meer, das Korallenriff, die Poolanlage und das Abendprogramm genossen. Die anderen Freizeitangebote haben wir nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anna-Lena (19-25)

April 2019

Traumurlaub

6.0/6

eine andere Welt - unser kleines Paradies 🌴☀️🌺 Es war unser erstes Mal auf den Malediven, der ganze Urlaub war perfekt, viel schöner als erwartet.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Boris (31-35)

April 2019

Insel Top, Service Flop

4.0/6

Schöne Insel mit teilweise noch intaktem Hausriff. Allerdings hat der Service noch sehr viel Potential nach oben. Es war mein dritter Malediven-Aufenthalt und der Service war hier der schlechteste obwohl das Hotel 5 Sterne hat. Selbst wenn wir die einzigen an der Bar waren, haben wir 15-20 Minuten auf die Getränke gewartet. Die Insel an sich ist aber sehr schön und auch unser Strandabteil war super. Man sieht auch noch hier und da bunte Fische beim schnorcheln.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Wilfried (66-70)

März 2019

Ein wirklich schöner Urlaub

5.0/6

Eine schöne Insel mit eine schöne Hotelanlage. Wir waren nun schon das 7. Mal auf den Malediven und haben auch für weniger Qualität mehr bezahlt.


Umgebung

Strand abschnittsweise unterschiedlich, auf der Sonnenaufgangsseite sehr viel Korallenschutt (Badeschuhe erforderlich !), auf der Sonnenuntergangsseite sehr schön und fast nur feiner weißer Sand. Die Anlage hat ein schönes großes Pool. Anreise von Male leider mit Inlandsflug und nicht mit Wasserflugzeug.


Zimmer

Strandbungalow relativ größ und geräumig. Zimmerausstattung einfach, alles in Holz


Service

Nicht bewertet

Personal immer freundlich und serviceorientiert.


Gastronomie

Nicht bewertet

Essen gut und abwechslungsreich. All Inclusive gilt nur für gekennzeichnete Getränke.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alex (36-40)

März 2019

Licht und Schatten

4.0/6

Licht und Schatten Kihaa ist unsere dritte Insel auf den Malediven und wir sind von den Malediven immer wieder auf's neue Begeistert. Die Insel selber auf der Kihaa erbaut wurde ist ein Traum und ich wir wollen behaupten, einer der schönsten Strände die wir bisher erleben durften (mal sehen was noch kommt). Kommen wir nun zu den Zimmern, hier haben wir bereits viel schönere und gepflegter erleben dürfen und sind daher nicht so begeistert. Angefangen mit dem offenen Bad, welches wir auf allen anderen Ressorts ebenfalls hatten, entspricht nicht die einer 5 Sterne Anlage. Schmutz in allen Ecken und der Duschkopf ist so verkalkt das man Herausforderungen hatte, dass Shampoo aus den Haaren zu spülen. Das Duschwasser fließt nicht vernünftig ab, so daß man nach kurzer Zeit, das Bad trotz des verkalkten Duschkopfs überschwemmte. Und man sollte wissen, dass wir vorab in 4 Sterne Anlagen unsere ersten Urlaube verbringen durften. Der Anstrich der irgendwann mal erfolgte um es wieder neu aussehen zu lassen, führte nicht zum gewünschten Erfolg. Der Schlaf und Wonbereich ist ok, da man sich eh nie lange darin aufhält (wir haben hier aber auch bereits schönere bewohnt). Die Minibar wurde trotz Allin nicht aufgefüllt, mit der Begründung, dass es dies nicht mehr gibt. Unser Strandabschnitt ist einfach herrlich gewesen und wir waren den ganzen Tag für uns alleine. Das Essen lecker und Abwechslungsreich und man findet immer etwas. Der Service sehr langsam und mit langen Wartezeiten verbunden (trotz Trinkgeld), teilweise erhielt ich meinen Cappuccino nach dem ich fertig mit meinem Frühstück gewesen bin. Alle Mitarbeiter sind zwar freundlich aber sehr unorganisiert. Auch hier haben wir den schlechtesten Service erlebt und wissen was möglich ist. Die Ausflüge die Kihaa anbietet sind sehr schön und Abwechslungsreich. Hier haben wir einen sehr schönen Tagesausflug erleben dürfen, der sehr gut organisiert wurde. Wir haben drei Spots angefahren, wo sich jeder gelohnt hat. Auch die Verpflegung war super und lecker. Das Abendprogramm wiederholt sich nach einer Woche, jedoch nicht der Rede wert, ob Kino am Strand, mit sehr alten Filmen (Kevin allein in New York), Disco Abend oder Poolparty. Diese Angebote wurden aber von niemanden der anderen Urlauber wirklich genutzt. Wir haben einen erholsamen Urlaub verlebt, würden diese Insel aber nicht nochmal buchen. Aber und das ist das wichtigste jeder entscheidet selber welche Kriterien für ihn das wichtigste sind.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Martina & Thomas (26-30)

März 2019

Sehr schöner Urlaub

6.0/6

Die Insel ist wirklich traumhaft schön, das Wasser türkis, der Sand strahlend weiß und alles üppig mit Palmen bewachsen. Die Anlage ist sehr sauber, ständig wird gekehrt und der Strand gepflegt. Die gesamte Anlage wirkt sehr gepflegt, hier und da wird renoviert, so werden z.b. aktuell die beachvillen mit eigenem Pool renoviert. Die Anreise erfolgte ohne Probleme, leider hatte nur unser Inlandsflug von Male aus Verspätung was uns nach der langen Anreise etwas nervte, aber dafür kann das Hotel nichts und wir hatten ja Zeit;-) Bereits am Flughafen würden wir von einem Hotelmitarbeiter freundlich empfangen, welcher auch den Check in für den Inlandsflug für uns erledigte. In der Zwischenzeit konnten wir in der Airport Lounge warten und kostenfrei essen und trinken. Als wir nach unserem 30 minütigen Flug gelandet sind, wurden wir direkt mit dem Boot zum Hotel gebracht (Ca. 5 Minuten). Allein der Anblick als wir langsam darauf zu fuhren, war traumhaft! Anschließend bekamen wir alles erklärt, bekamen eine Broschüre wo nochmals alles erklärt wurde u.a. Öffnungszeiten des Restaurants und wurden zu unserem Bungalow gefahren. Im Hotel gab es einen kleinen Souvenir shop sowie einen Juwelier. Geld konnte man problemlos an der Rezeption wechseln.


Umgebung

6.0

Traumhaft schön, wie man es sich vorstellt. Im Inselinneren üppig bewachsen und ringsrum ein traumhafter Strand.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Lagoon Prestige beach Villa in erster Strandreihe. Die Villa ist groß und sehr schön. Das halb offene Bad war auch ein Erlebnis. Natürlich machte sich die hohe Luftfeuchtigkeit an manchen Ecken bemerkbar, was wir aber nicht weiter schlimm fanden. Wir hatten All inklusive, somit war auch die Minibar für uns inklusive. Hier gab es Cola, Sprite und Wasser. Kleiner Tipp: im Zimmer liegen Zettel welche man ausfüllen muss, damit die Minibar wieder befüllt wird, einfach ausfüllen wa


Service

5.0

Alle Mitarbeiter waren alle sehr freundlich, beim Essen konnte es mal passieren das man etwas länger auf seine Getränke gewartet hat, was aber auch kein Weltuntergang war, da man immer eine Flasche Wasser direkt am Tisch stehen hatte. Besonders positiv fanden wir an unserem Abreisetag, dass wir einen late Check out bekommen haben (unser Boot ging erst um 19.30 Uhr). Wir hatten Glück, da an diesem Tag unser Bungalow nicht mehr gebraucht wurde. So oder so konnten wir auch nach 12.00 Uhr alles


Gastronomie

5.0

Es gab immer Buffet. Man darf auf so einer kleinen Insel natürlich kein Buffet wie in einer riesigen Anlage in Ägypten oder der Türkei erwarten, aber trotzdem war alles da was man brauchte. Morgens gab es Brot, Gebäck, Wurst, Käse und diverse warme Speisen (süß und herzhaft). Cornflakes, Marmelade und eingelegte sowie frische Früchte und Joghurt standen zur Auswahl sowie die von uns sehr geschätzte Eierstation;-) hier könnte man sich nach Wunsch Omlettes, Rühreier oder Spiegeleier zubereiten


Sport & Unterhaltung

6.0

Wer auf die Malediven fliegt macht das natürlich meist zum entspannen und dass kann man hier wirklich! Trotzdem haben auch wir uns ab und zu betätigt was auch ohne Problem möglich war. Im All inklusive waren u.a. das ausleihen von Kajaks und Standup baddling möglich. Wir waren viel schnorcheln, was am Hausriff sehr schön war. Wir hatten unsere eigenen Masken dabei, lediglich die flossen haben wir uns im Diving Center geliehen (5 Dollar für einen tag). Es gibt außerdem noch einen Tenn


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Oliver (36-40)

März 2019

Urlaub im traumhaften Paradies!

5.0/6

Urlaub im Paradies, traumhaftes klares und warmes Wasser, ein perfekter Service und gutes Essen. Sehr zu empfehlen. Wir kommen wieder!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Auch Vegetarier finden eine gute und leckere Auswahl an Gerichten.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alfred (36-40)

März 2019

Traumhafter Urlaub im Paradies

6.0/6

Wir hatten einen traumhaften Urlaub auf Kihaa. Das Meer und der Strand sind atemberaubend. Das Hausriff ist, wie auf vielen Inseln, leider nicht so schön. Aber es gibt genug Schnorchelausflüge und Tauchmöglichkeiten mit dem Boot. Wir werden 100%ig wieder kommen. Wir gehen sehr oft in Urlaub und haben schon viel von der Welt gesehen, aber Kihaa hat bisher alles getoppt!!!


Umgebung

6.0

Kihaa ist eine traumhafte Insel im Paradies. Die Insel hat einen sehr schönen, breiten Strand. Alles ist sehr gepflegt. In ca. 25 min kann man um die Insel laufen.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Reserve Beach Villa. Unser Zimmer war Nr. 311 und wir waren sehr zufrieden. Für uns ist die 300er Reihe definitiv am schönsten. Hier hat man den ganzen Tag Sonne und Abends einen traumhaften Sonnenuntergang. Die Villen in 1. Reihe sind wesentlich teurer und gerade mal ein paar Meter entfernt von der 2. Reihe, daher würden wir wieder eine Reserve Beach Villa buchen. Sehr große Bungalows mit großer Terrasse. Das Außenbad sieht toll aus. Armaturen sind teilweise verrostet, aber auch


Service

6.0

Der Service war überall sensationell. Sowas freundliches haben wir bisher in keinem Urlaub erlebt. Egal ob Rezeption, Restaurant oder Bar, jeder war einfach nur zuvorkommend, freundlich und fröhlich. Da wird man morgens um 8 Uhr beim Frühstück schon mit einem strahlenden Lächeln begrüßt. Vor allem Fanny an der Poolbar war einfach nur mega!!! We miss you!!!


Gastronomie

6.0

Die schlechten Bewertungen zum Essen können wir in keinster Weise nachvollziehen. Uns hat es jeden Tag super geschmeckt. Mittags und Abends eine mega Auswahl und geschmacklich absolut super Qualität. Beim Frühstück war die Brotauswahl nicht der Hit, aber ansonsten gab es auch alles. Ein Nachteil: nach 14 Tagen 2 kg mehr auf der Waage :-)


Sport & Unterhaltung

6.0

Wer auf die Malediven fliegt muss damit rechnen, dass es nicht viel Action gibt. Sonst sollte man einen anderen Urlaub wählen. Trotzdem hat es hier genug Möglichkeiten, dass es einem nicht langweilig wird. Tennis und Volleyball haben wir nicht genutzt, aber wer brauch sowas schon auf den Malediven. Wer möchte, kann auch Jet Ski fahren und sonstige Wassersportarten. Das war allerdings sehr teuer. Die Tauchschule ist in deutscher Hand und einfach nur suuuuper! Vielen Dank an das sensationelle Team


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anja (31-35)

März 2019

War schön mit kleinen macken

4.0/6

Es ist ein schönes im baa-atoll liegendes Hotel mit tollem weißen Sandstrand, das Hausriff ist ok aber wenn man ein richtiges Riff sehen möchte müsste man schon weiter rausfahren, das was ich richtig an diesem Hotel BESCHIEßEN fand, ist das wenn wie wir z.b. einen späten nach Hause Flug hatten 22:45 Uhr, und somit erst um 18 Uhr von der Insel abgeholt wurden mussten wir trotzdem um 12 Uhr Auschecken, haben mit dem auscheck kein Zimmer mehr gehabt kein Essen mehr gehabt keine Getränke mehr gehabt nichts total menschenunwürdig. Dadurch dass wir Gott sei Dank ein nettes Pärchen kennengelernt hatten das noch ein paar Tage länger da war als wir durften wir deren Wasser und deren Bungalow bzw die Dusche mit benutzten und mussten daher nicht in den Duschen die sehr muffig waren vom Spa-Bereich duschen, das ging absolut gar nicht dadurch dass wir zwei kleine Kinder bei hatten war das echt schon eine mittlere Katastrophe. Schwangere oder die dies planen denkt an das ZIKA VIRUS was durch mücken übertragbar ist . Kann neurologische schäden mit sich führen. Wir hatten viele mückenstiche, trotz autan.


Umgebung

5.0

Nur 15 minuten vom nächst gelegenden kleinen flughafen entfernt. Das wasser geht flach rein und ist glas klar.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein bungalow in der zweiten reihe , dadurch das die bungalow versetzt stehen musste man trotzdem keine Umwege gehen, und hatte somit auch direkten Weg zum Strand, das Bungalow war mit einem großen Doppelbett ausgestattet so eine Art Himmelbett, dadurch dass wir mit zwei Kindern gereist sind hatten wir ein Zustellbett und das zweite Kind hat auf einer in einer Nische befindenden Sofa geschlafen, das Badezimmer war großzügig ausgestattet mit einer Badewanne einer Außendusche und einer ü


Service

4.0

Der Service war immer nett und freundlich hat uns immer sofort am Tisch bedient. Auch der Roomservice war immer gut. Außer das wie oben erwähnt man beim Abflugtag regelrecht um 12 Uhr aus dem Zimmer geschmissen wurde.


Gastronomie

4.0

Mir persönlich hat ein bisschen frisches Obst gefehlt klar es gab mal Bananen und auch mal Äpfel aber regelmäßig frische Ananas Mango Wassermelone gab es jetzt nicht. Es gab morgens mittags abends immer verschiedene Sachen somit war immer für jeden etwas dabei aber trotzdem hat sich vieles täglich wiederholt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Haben wir nicht in anspruch genomme.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Martina (36-40)

Februar 2019

Sehr schöne Insel, vor allem auch für Familien!

6.0/6

Die Insel, sowie die MitarbeiterInnen und auch das Essen waren sehr gut. Sehr familienfreundlich, ebenfalls eine total nette Tauchschule.


Umgebung

6.0

Die Anreise nach Kihaa hat einwandfrei und perfekt funktioniert. Bereits am Flughafen wurden wir von einem Mitarbeiter abgeholt, der alles weitere für uns organisiert hat. Wirklich super!!!! Dann ging es mit dem Inlandsflug nach Dharavandhoo und dann noch ca. 5 Minuten mit dem Speedboat nach Kihaa. Der erste Eindruck, sowie die Lage der Insel waren sehr schön. Es wird als 5-Sterne Insel angegebenen, was bei uns einer 4-Sterne-Kategorie entspricht. Auf den Malediven sollte man immer darauf Acht g


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Sunset-Prestige Pavillon Villa (Zimmer Nr. 116), die bereits auch renoviert war. Wir waren sehr zufrieden, die Zimmer waren sehr schön und auch der Ausblick auf den Pavillon bzw. ans Meer war perfekt. Das Bad war ebenfalls sehr schön und die Außendusche ist immer ein Highlight. Ich habe bei einigen Bewertungen gelesen, das die Armaturen etc. angegriffen waren. Ja, da ist in einem Land so, wo die Luftfeuchte sehr hoch ist. Ich habe es nicht als schrecklich empfunden. Die Zimmer wa


Service

6.0

Der Service war meiner Meinung nach sehr gut. Alle MitarbeiterInnen sehr freundlich und zuvorkommend. Wir mussten unseren Bungalow nach 7 Tagen wechseln, da vor unserem Strandabschnitt ein Schiff war, welches den Sand wieder auf den Strand gepumpt hat. Das war etwas laut und nach Nachfrage in der Rezeption, wurden wir noch am selben Tag umgesiedelt (gleiche Kategorie, nur am anderen Strandabschnitt).


Gastronomie

6.0

Auch das Essen war meiner Meinung nach sehr gut. Ein kleines Manko dass sie die Themen jede Woche wiederholen. Und auch, dass im Außenbereich des Restaurants geraucht werden darf. Das hat mir persönlich nicht so gut gefallen. Ansonsten alles immer frisch. Wir hätten uns jeden Tag einen Fisch braten können, hat es immer gegeben.


Sport & Unterhaltung

6.0

War sehr in Ordnung. Tauchschule, die von Deutschen geführt wird, sehr freundlich!!!!!!!!!!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (46-50)

Februar 2019

Fast perfekter urlaub

5.0/6

Sehr schönes Ambiente am Strand und Restaurant, langer und breiter Sandstrand, hausriff intakt mit vielen unterschiedlichen Fischen, Lagune prima fürs schnorcheln


Umgebung

6.0

Von Male mit dem Flugzeug 30 Minuten, danach 10 Minuten mit dem Boot


Zimmer

5.0

Offenes Bad muss man mögen, immer Ameisen


Service

4.0

Room Service nicht so gut, trotz reichlich Trinkgeld


Gastronomie

6.0

Sehr abwechslungsreich, teilweise sehr hohe Qualität, sonst gute Qualität, super Service


Sport & Unterhaltung

6.0

Alle Formen des Wassersports, tolles Schnorcheln sowohl Ausflüge als auch am hausriff


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tina und Andi (46-50)

Dezember 2018

Keine 5- Sterne Anlage, aber der Pool überzeugt

4.0/6

Die Aufteilung der einzeln Bungalows sowie der 2 Pools und des Restaurant ist sehr schön. Der Infinitypool am Strand ist Weltklasse, die Poolbar ist auch sehr schön sowie das Hauptgebäude indem die Rezeption ist, der Bodenuntergrund ist Sand.


Umgebung

6.0

Wir sind von Male mit einem Flugzeug nach Dharavandhoo in ca. 20 Minuten geflogen. Von dort ca. 10 Minuten mit einem Speedboot auf die Insel. Die Abwicklung war super, lediglich die Wartezeit auf Male von 2, 5 Stunden bis der Flieger startete war zäh nachdem wir ja schon 10 Stunden Flug hinter uns hatten. Der Sand und das Meer sind wirklich so wie man es in Reiseprospekten der Reiseveranstalter sieht. Traumhaft, paradiesisch. Der Nachteil sind die Preise für die Ausflüge. Jetski für 30 Minute


Zimmer

4.0

Wir haben eine Reserve Villa gebucht. Diese Bungalows befinden sich in der zweiten Reihe. Durch die üppige Vegetation liegen diese sehr schattig im Dschungel. .smile. Wir haben zu keiner Zeit die Türe aufgelassen, da sonst mit Sicherheit einige Insekten reingekommen wären. Der Bungalow ist groß. Das Bad und die Toiletten welche sich im Aussenbereich befinden sind veraltet. Es sieht alles sehr verschlissen aus. Die Zimmerreinigung ist ok, könnte besser sein. Für uns zu wenig Handtücher. Selbst


Service

4.0

Freundlich und bemüht. Allerdings wird öfters etwas vergessen. Zum Beispiel, dass man keine Eiswürfel haben will. Die Berufserfahrung...des einzelnen Mitarbeiters ist unterschiedlich.


Gastronomie

4.0

Es gibt deutlich bessere Büffets, die Auswahl könnte grösser sein. Teilweise ist das Essen in den Behältern kalt. Wir haben zwar immer etwas gefunden zum Essen, aber kein Vergleich zu 5- Sterne Hotels in Ägypten oder der Türkei. Der große Nachteil ist aber, dass wir in unserem 14- tätigen Aufenthalt mehrmals mitbekommen haben, dass Bier oder Wein nicht mehr verfügbar war. Das geht natürlich gar nicht. Das Preis /Leistungsverhältnis ist mangelhaft.


Sport & Unterhaltung

1.0

Wir finden extrem überteuert.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alex (46-50)

November 2018

Manta, Manta!

5.0/6

Einmalige Lage in unmittelbarer Nähe der Hanifarubay. Für Mantaliebhaber ein Muss. Die Pools und der Strand sind toll, die Cocktails auch. Essen ist okay. Die Bungalows sind etwas in die Jahre gekommen.


Umgebung

6.0

Einmalige Lage in unmittelbarer Nähe der Hanifarubay. Dort halten sich von Juli bis November bis zu 200 Mantas auf um dort zu fressen. Wir hatten 2 Ausflüge gemacht, den ersten nachmittags, da haben wir keinen einzigen gesehen. Den zweiten Ausflug haben wir tags drauf am frühen Vormittag gemacht und 16 Mantas gesehen, die uns eine tolle Show geliefert haben, einfach unvergesslich!!! Der absolute Wahnsinn!!!


Zimmer

4.0

Bungalows sind etwas in die Jahre gekommen und eher rustikal. Uns war das egal, da wir wegen der Mantas da waren und alles andere super war.


Service

5.0

Personal freundlich und hilfsbereit, wenn auch nicht immer sofort zur Stelle. Kein Vergleich etwa mit Kanuhura oder Komandoo, aber wir mussten den Service ohnehin nicht viel in Anspruch nehmen.


Gastronomie

5.0

Gut, wenn auch nicht herausragend, wie etwa auf Komandoo (2015).


Sport & Unterhaltung

5.0

Pools sind toll! Schnorcheln ist super, es lohnt sich, auf beiden Seiten der Insel zu schnorcheln, wobei die "Rückseite" mehr zu bieten hat. Oder ihr schnorchelt gleich ganz um die Insel herum, ist aber schon sportlich und eher was für geübte Dauerschnorchler.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ilona Schall (36-40)

Oktober 2018

Liebe

2.0/6

Wir sind gerade auf der Insel. Und waren vorher schon auf Meeru, Reethi Beach, Velidhu, Vilamendhoo. Personal ist hier sehr nett und möchte auf jeden Fall weiter helfen. Aber das Hotel ist leider nicht mehr so neu. Verrostete Amateuren im Bad, Wände wo Klimaanlage ist sind nass und stinken ganz schlimm. Das Essen reicht vielleicht für ein 3 Sterne Hotel. Ich bin noch nie nicht halb hungrig aus dem Restaurant auf Malediven rausgegangen. Hier ist einfach unangenehm sich im Restaurant zu befinden. Allein das Geschirr 🙈. Schwer, braun..... Die Auswahl am Essen ist sehr mini. Schade. Man kann für gleiches Geld viele andere bessere Inseln finden.


Umgebung

6.0

Super läge und sehr schönes Strand


Zimmer

3.0

Sehr großes Bowngalo was leider in die Jahre gekommen. Die Wand wo Klimaanlage ist, ist komplett nass und richtig muffig. Was leider im ganzem Zimmer richt.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

1.0

Auf jeden Fall reicht das Essen nicht für 5 Sterne Hotel. Sehr sehr sehr zweckmäßig. Habe viele andere Inseln zum Vergleich. Warmbehälter sind kaputt, dass man den Deckel halten muss und so verbrennt man sich die Finger. Ich habe und noch ein vor mir hat sich die Finger verbrannt. Es gibt kaum Gemüse und Salate genau so wie Obst ist sehr eingeschränkt. Man sieht,dass hier gespart wird. Die Tische sind zum Teil leer wo Gerichte stehen sollten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt genug Aktivitäten. Langweilig wird es nicht.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Maik (46-50)

Oktober 2018

Tolles Atoll, super Service, in die Jahre gekommen

4.0/6

Das Hotel hat Licht und Schatten. Wir haben für 2 Kinder und 2 Erwachsene in der Prestige Strandvilla 12k Euro bezahlt und ehrlich gesagt habe ich dafür mehr erwartet. Die vorausgegangen Kommentare treffen den Nagel sowohl im postiven als auch im negativen Sinn auf den Kopf. Positiv: Lage, Strand und das Personal. Die Lage ist hervorragend, der Strand ein Traum und das Personal wahnsinnig freundlich. Auf den ersten Blick war unsere Villa im gutem Zustand. Wenn man genauer hinguckt, dann nagt der Zahn der Zeit an dem Gebäude. Die Säuberung verlief sehr gut. Beim Auffüllen der Mini Bar mußte ich häufiger bei der Rezption nachhaken, dann hat es funktioniert. Der Strand wird jeden Morgen gereinigt. Beide Bars bieten all inclusive an. Das war anscheinend in der Vergangenheit anders. Unser Kellner Armid im Hauptrestaurant war sehr zuvorkommend und freundlich. Empfehlen kann ich das Fische füttern mit den Rochen am Steg. Ein Erlebnis. Um 21.30 Uhr werden am gleichen Steg Scheinwerfer eingeschaltet und die Unterwasserwelt beleuchtet. Das sollte man auch nicht verpassen. Negativ: Was gar nicht ging ist, dass während unseres Aufenthalts im Bereich der ersten Bar 2 Kellner und ein Gast in den maroden Holzboden eingebrochen sind. Der Boden wurde punktuell nach den defekten ausgetauscht. Im Gym waren alle Geräte mit elektrischen Anschluß defekt. Alle! Ich habe den Eindruck, dasss dieses Hotel ausgecasht und entsprechend runtergewirtschaftet wird. All Inclusive beinhaltet eine eingeschränkte Auswahl an Getränken. Ein Espresso oder Americano ist aufpreispflichtig. Die all in Getränke waren in Summe nicht auf dem Niveau, das ich von so einem Hotel erwarte. Das Essen war von der Qualität durchwachsen. Nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut. Genervt war ich als all in Kunde von der Zettelwirtschaft. Jede Bestellung muß unterschrieben werden.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sinan (26-30)

Oktober 2018

Traumhafte Insel mit Potenzial nach oben!

5.0/6

Eine traumhafte Insel mit Potential ein super Hotel zu werden. Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich. Das Essen ist eher 4 Sterne aber die Lage ist der Hammer !!!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tim (36-40)

Oktober 2018

Sehr schöner und erholsamer Urlaub

6.0/6

Mega, keinen Stress, es wird sich bei der Ankunft um alles gekümmert. Die Koffer gehen automatisch auf das Zimmer. Super Anlage und viele Freizeitangebote. Nicht überfüllt. Super zum relaxen und erholen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christine (26-30)

Oktober 2018

Traumhafte Insel zum Entspannen mit Luft nach oben

5.0/6

Insel mit tollem weitläufigen Sandstrand, ursprünglicher Vegetation und gutem Riff, sehr ruhig und kaum Kontakt zu anderen Urlaubern wenn man es nicht möchte :) Einzig das Management muss sich wohl noch etwas finden.


Umgebung

6.0

Die Lage des Resorts sowie die Insel selbst haben uns wirklich sehr gut gefallen. Das Resort befindet sich in einem anderen Atoll als dem des Flughafens, daher fällt ein Transfer per Inlandsflug an (kein Wasserflugzeug), der ca. 20 Minuten dauert. Die Wartezeit am Flughafen Male betrug ca. 1,5 Std, was absolut noch im Rahmen lag und man durfte die Zeit in der Airportlounge verbringen. Von der Flughafeninsel geht es dann per Schnellboot innerhalb von 5 Minuten nach Kihaa. Die Insel hat die perfe


Zimmer

5.0

Die Bungalows sind wirklich sehr großzügig dimensioniert, es gab mehr als genügend Platz sich auszubreiten. Ein großes Plus war auch das Himmelbett mit Mückennetz. Es werden jeden Tag Kaffee, Tee und Wasser nachgefüllt, die Minibar wohl auch, allerdings gab es zeitweise einen Bier-Engpass auf der Insel, so dass dieses nicht nachgefüllt werden konnte. Das halboffene Badezimmer hat uns begeistert, es ist ein tolles Gefühl unter freiem Himmel zu duschen und die Palmen dabei rauschen zu hören. Aufg


Service

5.0

Das Team war durchweg herzlich, liebenswert und bemüht. Manchen Mitarbeitern konnte man anmerken, dass sie noch recht neu und ungelernt waren, unter anderem verlief unsere Begrüßung spät abends etwas holprig und die Zimmerverteilung zog sich unnötig in die Länge. Die Freundlichkeit der Mitarbeiter machte das aber fast alles wieder wett!


Gastronomie

4.0

Hier zeigten sich leider einige Schwächen im Management. Dass es auf den Malediven eine logistische Leistung ist, eine gewisse Speisenvielfalt und entsprechende Qualität anzubieten, ist klar und sollte auch immer im Hinterkopf behalten werden. Allerdings hätte ich mir bei regionalen Produkten wie Obst mehr frische und Vielfalt gewünscht. Was spricht dagegen, frische Kokosnüsse und Bananen anzubieten, wenn die ganze Insel voll davon ist? Leider stieß ich fast jeden Tag beim Buffet an irgendeiner


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt zwei Pools, ein großer Infinitypool am Strand und ein kleinerer, der ein bisschen in den Dschungel versetzt angelegt ist. An beiden gibt es eine All-In Bar. Wir haben uns jedoch nie an den Pools aufgehalten, da das Meer einfach viel zu traumhaft war und die Pools meist auch eher von den Kindern benutzt wurden. Die Massagen im Spa waren mit die besten und professionellsten, die ich bisher hatte. An dieser Stelle nochmal ein großes Lob an die Damen. Es werden auch günstige Deals angeboten


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (36-40)

Oktober 2018

Sehr schöne Insel mit Gastro-Verbesserungspotenti.

4.0/6

Wir haben einen wunderschönen Urlaub auf Kita verbracht. Der Strand und das Riff sind sehr schön. Das Essen könnte allerdings besser sein!


Umgebung

6.0

Kita liegt umgeben von kleineren Inseln, typisch für das Aaa-Atoll. Für unseren Geschmack fehlte leider etwas das "einsame Insel"-Feeling, weil man doch Einiges von der nahegelegenen Einheimischeninsel mitbekam. Uns fehlte der freie Blick auf das Meer. Die Insel lässt sich toll umrunden. Lediglich der Bereich der Wasserbungalows und Poolvillen hat keinerlei Strand mehr, sodass man hier durch das Inselinnere laufen musste. An der Stelle der Tauchschule gab es Wellenbrecher im Wasser. Das Riff auf


Zimmer

5.0

Unsere Bungalow in 2. Reihe (Nr. 309) war riesig und sehr sauber. Wir hatten eine große Terrasse, die wir aber eigentlich nie genutzt haben, weil der Blick auf das Meer doch relativ eingewachsen war. Das Außenbad ist riesig mit Badewanne und zwei Duschen. Eine Dusche ist im überdachten Teil, die andere unter Palmen. Leider kam aus der unter Palmen sehr wenig Wasser. Es gab 2x täglich frische Handtücher und alles war einwandfrei! Minibar war im all in inkludiert. Es gab täglich frisches Wasser in


Service

6.0

Alle Angestellten auf der Insel waren super nett und freundlich. Habe selten so viele freundliche und zuvorkommende Mitarbeiter erlebt!


Gastronomie

4.0

Tja, das Essen hatte zwar eine große Auswahl, alles war aber geschmacklich keine Geschmacksexplosion. Man konnte alles essen und ist satt geworden, aber ... in der 1. Woche gab es keinerlei frisch gegrillten Fisch und nur gegrilltes Lamm. Fisch gab es in einer Currysauce. Das Hähnchen war von der Sauce her lecker, war aber übersät von Knochen. Man konnte es eigentlich nicht essen. Die Nudelbar war super! Nudeln wurden jeden Tag frisch zubereitet. 3 verschiedene Sorten täglich zur Auswahl. Es gab


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab zumindest nicht ersichtlich, keinerlei Angebote. Wir haben desöfteren selbst Volleyball organisiert. Auf anderen Inseln wird zum Beispiel kostenlos Schnorcheln oder Yoga angeboten, hier gab es dieses leider nicht. Die Tauschschule war super! Allerdings sind die Preise für Ausflüge auch wie überall auf den Malediven teuer. Wir waren aber sehr zufrieden und haben den Ausflug zu den Mantas gebucht und auch 8 Mantas gesehen, Der Ganztages Schnorchelausflug war auch toll! Abends wurden Essensr


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bilder

Pool
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Strand
Zimmer
Pool
Außenansicht
Außenansicht
Pool
Ausblick
Pool
Strand
Außenansicht
Strand
Strand
Pool
Außenansicht
Pool
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Strand
Strand
Sonstiges
Strand
Strand
Zimmer
Sonstiges
Strand
Sonstiges
Ausblick
Strand
Strand
Sonstiges
Strand
Strand
Zimmer
Strand
Sonstiges
Strand
Strand
Garten
Strand
Sonstiges
Strand
Strand
Gastro
Strand
Strand
Gastro
Strand
Strand
Pool
Lobby