Hotel Pula

Hotel Pula

Ort: Pula

31%
2.2 / 6
Hotel
2.2
Zimmer
2.1
Service
2.6
Umgebung
2.7
Gastronomie
2.1
Sport und Unterhaltung
2.4

Bewertungen

Stefanie (26-30)

August 2021

Frechheit. Frechheit. Frechheit für diesen Preis !

1.0/6

AVOID IT. Für diesen Preis: eine bodenlose Frechheit ! Der Wind pfeift durchs Haus. Türen fallen dadurch lautstark zu. Das Stiegenhaus des Notausganges gleicht einer Baustelle (Verputz bröckelt von den Wänden, alte Bettgestelle stehen rum). Im Gang stinkt es nach Zigaretteenrauch. Eine wilde Straßenkatze schleicht in den Stockwerken herum. Die Klimaanlage voller Dreck. Im Bad schwarzer Schimmel. Das Treppengeländer: kritisch niedrig.


Umgebung

1.0

Grundsätzlich ist die Lage nicht allzu schlecht. Generell alles sehr dreckig (Plastikmüll in den Wäldern ohne Ende). Das Meer ist in der Nähe und ein kleiner Kiesstrand vorhanden. Fährt man weiter weg vom Hotel findet man jedoch bessere Orte.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind eine reine Frechheit. Das Doppelbett besteht aus zwei Einzelbetten, die man nicht gut zusammenschieben kann. Dazwischen bleibt eine Klusse und das eine Bett ist höher als das andere. Das Bad ist sehr klein. Man duscht in einer schimmelversäuchten Badewanne von 1 Meter Länge --> SCHWARZER SCHIMMEL EVERYWHERE ! Im Bad stinkt es nach stark ätzenden Chemikalien, welche vergeblich gegen den Schimmel ankämpfen... Föhn: kaputt Schrank: nach 20 cm voller Staub Fenster: alt u


Service

1.0

Frühstück auf der Terrasse: VERBOTEN ! Jedoch hilfsbereite Reinigungskraft, nachdem die Tür zum Zimmer nicht mehr zu öffnen war ( passiert hier öfter).


Gastronomie

1.0

'FRISS ODER STIRB' Frühstück ist in einem großen Saal. Kein Tageslicht. Die Fenster sind verdunkelt. Karge weiße Wände... Das Buffet ist angerichtet ! Lauwarme Würstchen, fettiges Fleisch, glibberliche Spiegeleier. Selbstbedienung. Herzloses Gedeck. Der "Cappuccino" aus der Maschine würde in kiner Kantine überleben. Nutella: zu teuer - nicht vorhanden. Brot: Industrie-Weizenprodukte Käse und Wurst vorhanden - schmeckt billig. Kuchen: lieblose kleine Kuchenstücken, welche vom V


Sport & Unterhaltung

1.0

Ein kleiner Pool. Der Rest kostete Extra. Fahrradverleih: Bremse kaputt, wenig Luft, keine Luftpumpe vor Ort. Sturzhelm: Fehlanzeige


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Bettina (51-55)

Juli 2019

Bis zur nächsten Abschlussfahrt

4.0/6

Ich war Juli 2019 mit meiner Abschlussklasse im Hotel Pula. Auch wenn das Hotel in die Jahre gekommen ist, kann man dort eine tolle Klassenfahrt verbringen. Frühstück und Abendessen (Buffet) waren wirklich reichhaltig und gut, ein kleiner Kiesstrand mit Strandbar, Umkleiden und WC und Felsplateaus zum Baden in 3 Minuten Fußweg erreichbar, der Pool klein aber sauber, das Personal sehr hilfsbereit und freundlich. Für Allergiker nicht so gut: Schimmel in den Klimaanlagen. Ich habe meine einfach ausgeschaltet und trotzdem gut geschlafen. Eine moderne 3stöckige Einkaufsmall ist in 10 Minuten zu Fuß erreichbar. Gute Internetverbindung gratis. Die Nähe zum Flughafen, zum sehenswerten Aquarium und zur City ist ein weiterer Vorteil. Ich kann die zum Teil extrem negativen Bewertungen nicht nachvollziehen und würde jederzeit wieder mit einer Kasse dorthin reisen.


Umgebung

5.0

City, Einkaufsmall, Flughafen, Amphitheater, Aquarium, Strand...alles gut zu erreichen!


Zimmer

4.0

etwas älter, aber mit TV (deutschsprachige Sender), Fön, Wanne/Dusche zweckmäßig ausgestattet


Service

4.0

auf jede Beschwerde (lose Poolumrandungsplatte, Verletzungsgefahr) oder Frage wurde sofort und freundlich reagiert


Gastronomie

5.0

viel Auswahl an Fleischgerichten, Calamari, Gemüse, Salate, Desserts....nur Fisch habe ich am Meer vermisst, sonst war ich sehr zufrieden


Sport & Unterhaltung

5.0

sauberer Pool, viele Bademöglichkeiten, gut für Radler, Beachvolleyball-und Fußballplatz vorhanden, und hat nichts gefehlt


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Klaus (51-55)

April 2019

Dürfte einzig der Preis hier noch ausschlaggebend

1.0/6

Feier von Einheimischen um 00.30 Uhr lautstark, für Rezeption alles ok, essen teilweiße kalt, eigentlich war jedes Jahr mindestens 2 bis 3 mal die der Woche so eine gebietstypische feier, laut Rezeption "Ertrags oder zieh um, besser fahr wo anders hin!!!"


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Seit 5 Jahren auf Sportwoche hier, zufällig mehrmals dasselbe Zimmer und trotzdem immer die selben Mängel, Beschädigungen...


Service

3.0

Gastronomie

1.0

Essen teilweise kalt, jahr führt für Jahr schlechter


Sport & Unterhaltung

2.0

Gebühr für Sportplatz pro Athlet ... pro tag .....


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sabine (14-18)

September 2018

Für Klassenfahrten TOP; privater Urlaub angestrebt

4.0/6

Von Außen eher unschön anzusehen, aber von Innen okay. Der Weg zum Strand ist sauber und schön zu laufen und man kann Mauerechsen sehen. :)


Umgebung

5.0

Etwas außerhalb der Stadt und deswegen angenehm ruhig, die Busfahrt kostet 11 Kuna. Der Strand ist in 5 Minuten erreichbar, er ist sauber, vielleicht etwas klein, aber daran kann das Hotel nichts ändern. (Natürliche Bucht) 30 Minuten zu Fuß in die Stadt und dann Sightseeing.


Zimmer

4.0

Saubere Zimmer, auch zu dritt gut bewohnbar, da man ja eigentlich nur drin schlafen wollte. Der Schrank ist allerdings für drei Personen etwas knapp. Das Bad war auch soweit sauber.


Service

5.0

Zimmerreinigung erfolgt täglich, neue Handtücher und alle Mülleimer wurden ausgeleert. Freundliches Personal.


Gastronomie

4.0

Buffet Eintöniges Frühstück, keine Variation in den Tagen, aber dennoch relativ große Auswahl an Gerichten. Abendessen variantenreicher, grundlegend immer das gleiche, aber nudellastige Tage oder Tage an denen es alles vom Huhn gab, Nachtisch jeden Tag anders. Tischservice gut, nachdem man gegangen ist wurde der Tisch direkt neu eingedeckt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Volleyballfeld und Fußballfeld, Spielplatz, sowie Hängematten und ein schöner Pool vorhanden. Fitnessraum ist ebenfalls vorhanden (ist aber kostenpflichtig).


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Valentin (19-25)

Oktober 2017

Keine Weiterempfehlung, trotz akzeptabelem Service

3.0/6

Das Hotel ist sehr in die Jahre gekommen, das merkt man über all, von den Zimmern bis zur Außenverkleidung. Das Essen ist auch gewöhnungsbedürftig, es sehr nach Fertigessen aussieht und schmeckt ..


Umgebung

3.0

Nah am Strand aber in die Stadt läuft man 30-40min


Zimmer

3.0

Zimmer waren dreckig und staubig , gerade das Bad war sehr veraltet


Service

4.0

Das Personal war nett.


Gastronomie

1.0

Das Essen war eine Frechheit !


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Freizeitangebot (Fußball, Volleyball) kostet pro Stunde


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sabine (19-25)

Oktober 2017

Nie wieder

1.0/6

das hotel ist zwar nahe am meer aber dass ist auch das einzig gute wenn man ein zimmer mit meerblick bucht sieht man einfach nur bäume und kein meer. im bad war alles voller schimmel und duschen kann man auch nicht ohne das bad zu überfluten das frühstück war sehr schlecht es gab genau 1 sorte wurst und 1 sorte käse und nach diesen zuständen habe ich mich auch nicht getraut ein ei zu essen also haben für eine woche gebucht sind nach einer nacht wieder gefahren fazit: unhygienisch und einfach schlimm


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andreas (70 >)

September 2017

In die Jahre gekommenes Hotel

3.0/6

Zuvorkommendes und sehr freundliches Personal, "mageres" Frühstück - wenig Auswahl am Buffett, ausgezeichnetes schmackhaftes Abendessen. Insgesamt ist das Hotel in die Jahre gekommen (z.B. quietschende Türen, verzogene Balkonholztür), sehr hellhörig. Für Ruhesuchende nicht zu empfehlen, da viele Busreisende das Hotel besuchen, besonders Schulklassen und dementsprechend sehr großer Andrang am Abendbuffett (Essenzeit nur 2 Stunden). Strandnah gelegen, zur Altstadt ca. 1 Stunde zu Fuß - und nicht wie angegeben 20 Minuten.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Greg (14-18)

September 2017

Low standard - but cheap

3.0/6

Wer günstig Urlaub in Istrien machen will, für den ist das Hotel gut. Geschäfttlich wollte ich dort nicht übernachten müssen. Mangelnde Sauberkeit und Extrakosten kommen dabei noch dazu.


Umgebung

4.0

Etwas abseits von Pula, dennoch sehr gute Distanz zum Stein-Strand


Zimmer

1.0

Mangelnde Saubarkeit, marode Türen und unfunktionale Bäder.


Service

1.0

Unfreundliches Perosnal.


Gastronomie

2.0

Teilweise schmackhaftes Essen, dennoch eher fettig und lange am Buffet liegendes Essen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Alles, bis auf den Pool, kostet extra. Der Pool war nicht beheizt. Der Strand jedoch ist phenomenal.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Beate (36-40)

August 2017

Allgemein ganz ok.

4.0/6

Das Hotel ok.Zimmer auch.Alles ziemlich veraltet.Vor allem Fenster.Der Frühstücksbuffet eher arm.Das Schwimmbad hab ich geliebt:)


Umgebung

4.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Helena (31-35)

August 2017

Kein gutes Hotel!

1.0/6

Das Hotel befindet sich weit weg vom Zentrum der Stadt. Nicht weit vom Strand entfernt. Das Meer ist sauber und schön...


Umgebung

5.0

gute Ausflüge nicht in der Nähe. z. B. National Park Plitwitzer Seen 4 Stunden mit dem Bus. Schöne Städte in der Nähe: Opatja, Poric, Rowinj, Rijeka. von Poric und Rowinj gehen Schiffe nach Venedig. Schiffsfahrten zu den Inseln sind empfehlenswert.


Zimmer

1.0

Schmutziges Bad, Boden in der Duschkabine mit Rostflecken, Türen der Duschkabine dreckig, aus dem WC immer Gestank, keine Ventilation, blauer Waschbecken mit weißen Flecken, eine Steckdose war nicht angeschraubt. Gitter am Fenster verrostet. Vom Klima schwarze Flecken an der Decke. kein Kühlschrank im Zimmer.


Service

4.0

Möglichkeit Geld zu wechseln. Servicekraft spricht deutsch.


Gastronomie

2.0

Essen könnte besser sein, nach Gefühl nur Tiefkühlkost, wenig Auswahl. Abends musste man Getränke separat kaufen. Frühstück immer gleich, keine Abwechslung. Brötchen aus der Tüte.


Sport & Unterhaltung

3.0

im Hotel ein kleines Pool, Bar, Lounge, Volleyballplatz, Spielplatz


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Matthias (19-25)

August 2017

Schönes Hotel, direkter Meerzugang

5.0/6

Der erste Aufenthalt unserer Kroatien-Reise. Ein schönes Hotel mit eigenem Zugang zum Meer. Leider ist es etwas außerhalb des Zentrums gelegen. Bei der Ausstattung und den Freizeitmöglichkeiten stellt das aber nicht weiter ein Problem dar. Die Zimmer sind schön eingerichtet, das Frühstück ist super. PS: Unbedingt einen Scooter mieten!


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

Juni 2017

Missgriff

2.0/6

Hotel länger nicht renoviert, riesiger Speisesaal mit unterdurchnittlichem Kantinenangebot und schlechtem Service/Management (z.B. Saft mit Wasser gestreckt, Geschirr nicht sauber / noch nass gestapelt); Lärmbelästigung der anderen Gäste durch Privatparty vom Personal mit Schulterzucken beantwortet. Pool in Ordnung, kurzer Weg zur malerischen Badebucht.


Umgebung

2.0

Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Philipp (19-25)

Mai 2017

Preiswertes Hotel für junge Leute

5.0/6

In die Jahre gekommenes, aber preiswertes Hotel mit Strandnähe, sauberem Pool und toller Poolbar. Somit ist es perfekt für alle jungen Urlauber mit kleinem Portmonee.


Umgebung

4.0

Es ist etwas abgelegener von dem Stadtzentrum (ca. 20 Minuten zu Fuß), aber dafür nur ca. 200 Meter vom Strand, der allergings sehr klein ist, weg. Zu beachten sind auch die Felsen neben dem Strand, da diese mit passender Unterlage auch eine gute Alternative zum meist überfülltem Strand bieten. Die Fahrt zum Flughafen Pula dauerte durch Stau ca. 40 Minuten und hat 270 Kuna gekostet.


Zimmer

4.0

Zimmer waren sehr in die Jahre gekommen, aber es war alles sauber! Der Fernseher hatte auch seine besten Jahre schon hinter sich. Es gab genügend Stauraum für Kleidung für 2 Personen. Bei 3 Personen wäre es knapp gewesen.


Service

6.0

Alle Mitwarbeiter sprachen Deutsch besser als Englisch und waren sehr zuvorkommend. Die Taxifahrt wurde preisgünstiger angegeben (150 Kuna), als es dann wirklich so war.


Gastronomie

4.0

Das Essen war in landestypischer, internationaler und ausreichender Form angeboten. Qualitätiv war es okay.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben nur den Pool genutzt, es gab aber auch die Möglichkeit eine Massage zu buchen. Der Pool war sehr sauber und hatte eine schöne Poolbar.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heike (51-55)

Oktober 2016

Mit Schülergruppe gerne, privat lieber nicht

3.0/6

Für Studienfahrten mit Oberstufenklassen gut geeignet, als Privatgast wegen der vielen Schülergruppen eher nicht.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Lisa (19-25)

August 2016

Nie wieder, viel zu teuer für dieses Hotel

1.0/6

es gab leider keine Highlights, nur Enttäuschungen: Das Zimmer vorallem das Bad waren verschmutzt, Haare auf dem Teppich, Schimmel im Bad, Teppich im Flur dreckig und kaputt, kein Licht nachts in den Gängen, verwelkte Pflanzen, Stühle im Speisesaal dreckig, Gläser verschmutzt


Umgebung


Zimmer

2.0

Ausstattung war ausreichend, es war allerdings dreckig und heruntergekommen. Bett war sauber und ok. Leider nur ein dünnes Bettlaken zum zudecken, was mir persönlich zu kalt war.


Service

3.0

Der Wunsch unseren Teppich zu reinigen, wurde nicht nachgegangen (Haare auf dem Teppich)


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Eugen (51-55)

August 2016

2 Sterne

2.0/6

haben gebucht meerblick , von wegen nur bäume in blickbereich, musik direkt unterhalb des Balkons bis 3 Uhr - auch wenn nur 8 leute an der bar saßen. jeden tag am selbstbedienungs- buffet das gleiche essen 7 tage lang zur Auswahl. Handtücher je nach laune gewechselt. haben schon viele kroatische hotels gehabt in der gleichen Kategorie aber das schlägt alles.


Umgebung

1.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Alexander (46-50)

August 2016

Voll ok

4.0/6

Nettes Hotel, freundliches Personal, gut gelegen in Strandnähe. Gutes Preis/Leistungsverhältnis,. Teileweise etwas unruhiges Publikum.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Freundliches und hilfsbereites Personal


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Pool mit Bar, Fußball und Beachvolleyball


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marina (26-30)

August 2016

Kein Wohlfühlfaktor

2.0/6

Kein schönes Hotel, sehr in die Jahre gekommen, Essen immer gleich aber OK, Pool und Strandabschnitt ist schön, Personal sehr freundlich. Trotzdem nicht zum Weiterempfehlen.


Umgebung

3.0

Zimmer

2.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

Juli 2016

Für das Geld nicht noch einmal

3.0/6

Positiv ist zu berichten, dass das Personal jederzeit bemüht,war, die 3 Zimmer sauber und die Preise an der Poolbar günstig waren. Negativ ist allerdings die Basis, der Zustand der Anlage das Essen und die Anzahl des Servicepersonals. Bedeutet es war jeden Tag am abend und Frühstücksbuffed eine Schlacht um die vorhandenen Plätze und Lebensmittel. Manchmal war es eine echte Herausforderung einen Kaffe zum Frühstück zu bekommen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Maximilian (31-35)

April 2016

Ich komme wieder

5.0/6

Dafür, dass das Hotel mit 3 Sternen ausgezeichnet ist,war es toll. Habe schon schlechter in 4*-Häuser geschlafen.Absoluter Traum, war mein Meerblick in der 4. Etage. Das Zimmer war sauber und ordentlich, nur benötigt es dringend einen neuen Anstrich. Ansonsten war alles Sauber und Top. Einen kleinen Kühlschrank, hatte ich im Zimmer vermisst. Aber da ich nur eine Nacht in dem Hotel war,nicht weiter tragisch.Bemängel muss ich leider, daß bei der HP die Getränke am Abend extra bezahlt müssen.Meiner Meinung nach, sollte ein Tischwein inkl. sein, wenn man HP anbietet. Werde auf jedenfall bei meinem nächsten Aufenthalt in Pula dieses Hotel wieder buchen.


Umgebung

5.0

Top Lage unweit der Küste, und mit den öffentlichen Verkehrsmittel gut zu erreichen.


Zimmer

5.0

Zimmer sauber und Gut, aber sollte mal wieder gestrichen werden.


Service

4.0

Aufgrund der nicht inkludierten Getränke zum Abendessen gibt es hier nur ein Eher gut. Ebenso hatte die Massageabteilung keine Zeit, weil sie eher Feierabend machte...


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bettina (41-45)

Juli 2015

Von Sauberkeit keine Spur!

1.0/6

Bettwäsche skandalös, Ungeziefer im Zimmer, keine sauberen Handtücher, einmal Zimmer gar nicht gemacht etc.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Annalena (14-18)

Mai 2015

Schönes Hotel zum kleinen Preis direkt am Meer

4.8/6

Zu Beginn muss ich sagen, dass wir das Hotel mit einer Schulklasse (Klasse 10) besucht haben. Das Hotel allgemein: Man sieht im Hotel hauptsächlich Schulklassen, was natürlich am Zeitpunkt (Anfang Mai) liegen könnte. Das Hotel sieht von der Parkplatz- Seite nicht sehr schön aus und macht einen schlechten Eindruck. Wenn man allerdings in den Eingangsbereich kommt, vergisst man dies direkt. Super freundliches, kompetentes und hilfsbereites Personal!!! Behindertenfreundlich ist das Hotel bis zur Lobby. Eine Etage tiefer ist allerdings der Essensraum und das Cafe, welches nur über eine Treppe erreicht werden kann. Lage und Umgebung: Die Lage des Hotels ist super, man ist 20- 40 Meter über dem Meer und hat einen kleinen Fußweg von ca. 100 Metern. Man ist außerdem schnell in der Stadt und kann dort den Abend verbringen. Service: Wie bereits erwähnt, ist das Personal TOP! Mit gutem Englisch kommt man auf alle Fälle durch, meist sogar mit Deutsch. Auch bei Seeigel- Unfällen sind sie direkt zur Stelle und man bekommt direkt eine Zugsalbe, etc. Gastronomie: Wir hatten eine Halbpension. Es gab morgens+ abends ein Buffet. Das Frühstück war super, von süß bis herzhaft von allem etwas geboten, auch frisches Obst stand zur Verfügung. Abendessen: Auch hier gab es reichlich Auswahl, alles super! Der einzige Kritikpunkt hier: Je nach Uhrzeit waren die Tische nicht abgeräumt (da das Personal nicht schnell genug war) und man fand keinen sauberen Tisch. Das ist blöd, wenn man mit dem warmen Essen in den Händen dasteht... :/ Sport, Unterhaltung und Pool: Pool, Beachvolleyball- Platz top (Achtung: Hier kann man innerhalb des gesamten Aufenthaltes nur für 2 Stunden reservieren, jede weitere kostet 40 Kuna. Umgerechnet nicht einmal 5,50€!!!) Nur für den Fitnessraum gibt es eventuell kleine Abzüge: Es ist zwar toll, dass es ein Studio gibt, allerdings sind die Geräte eher alt und an dem ein oder anderen Gerät sind Batterien leer und lassen sich so nicht benutzen. Das Personal kann da auch nicht weiter helfen. Zimmer: Die Zimmer sind klein (Kleiner als auf den Bildern, kann aber damit zusammenhängen, dass wir eine Schulklasse waren und daher evtl. günstigere Preise hatten?), aber dennoch schön. Wir hatten ein Badezimmer mit WC, Föhn und Badewanne und unser Zimmer hatte sogar einen großen Balkon und einen kleinen Fernseher mit 2 deutschen Programmen: ARD und RTL. Unser Safe war leider nicht zu benutzen, da die Batterie fast leer war und unser Vertrauen dann doch nicht groß genug war, das Risiko einzugehen, dass sich das Safe am Ende der Woche nicht mehr öffnen lässt... :) Der Zimmerservice war okay, unsere Betten wurden frisch geschüttelt, mehr dann aber auch nicht. Das Badezimmer wurde meiner Meinung nach kein einziges mal von den Putzkräften betreten. Als wir allerdings kamen, war alles super sauber!!!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ann-Kathrin (14-18)

März 2015

Sauftour ja- Familienurlaub nein

2.8/6

Wir waren mit 33 Schülern der 11.Klasse dort. Wir haben über einen Reiseanbieter gebucht, bei dem wir auch Freikilometer mit dem Bus hatten. Normalerweise sind es immer Zimmer mit Doppelbetten, aber für uns wurde eine Art Schlafsessel dazugestellt. Dieser hat den halben Türrahmen blockiert. Das war unvorteilhaft. Der Kleiderschrank war natürlich für zwei Personen ausgerichtet und nicht für drei. Ich denke, dass wir eher eines der schlechteren Zimmer in diesem Hotel hatten, denn wir hatten einen Schlüssel für die Zimmer, es gab aber auch Zimmer mit Schlüsselkarte. In einem Zimmer hat die Toilettenspülung gar nicht funktioniert, bei einem anderen Zimmer war das Abwasserrohr undicht, so dass eine Pfütze unter der Toilette entstand. In unserem Zimmer ist die Steckdose aus der Wand gefalle, so dass wir sie wieder in die Wand klopfen mussten. Wir bekamen Frühstück und Abendessen. WiFi gab es in der Lobby unbegrenzt und auf den Zimmern eine halbe Stunde pro Tag. Es gab auch eine weitere Schülergruppe, diese war aber kroatisch. Eine Rentnergruppe war auch dort, aber ebenfalls kroatisch.


Umgebung

2.0

Ein kleiner Strand war sehr nah und auch ein Supermarkt war nah. Aber zur Stadt sind es 30 Minuten zu Fuß! Das Hotel steht in einer eher ärmeren Gegend von Pula, dementsprechend sehen die Menschen und Häuser auch aus.


Zimmer

3.0

Die Zimmergrößen waren ganz in Ordnung. Klimaanlage gab es, aber- da die meisten Besucher wohl eher im Sommer kommen- kann die Klimaanlage nur kalte Luft pusten. Es gab einen Fernseher, aber dieser war sehr alt. Minibar, Balkon und Kaffeemaschine gab es nicht. Unser Bad war sauber, aber es gab auch gelbe Duschen und rote "SOS-Schnuren".


Service

5.0

Hier ein herzlicher Gruß an Klaudio, dem Kellner im Restaurant des Hotels. Die Angestellten waren sehr freundlich, besonders zu Kindern. Die Angestellten konnten alle deutsch, die Angestellten an der Rezeption sogar sehr gut. Die Zimmerreinigung war so, wie sie sein sollte, mit Handtuchwechel, Betten machen und alles was dazu gehört.


Gastronomie

1.0

Speisen wurden generell immer kalt serviert. Es gab das Essen vom Vortag- gerne auch drei bis vier Tage lang. Die Teller waren immer dreckig und es gab nur Suppen, Nudelgerichtte, Schnitzel und manchmal Gemüse. Das Gemüse hat aber auch nicht gut geschmeckt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Günther (46-50)

September 2014

Nie wieder Hotel Pula!

2.9/6

Die Speisen waren - auch am Beginn des Buffets - bereits teilweise kalt und schmeckten durchschnittlich. Die Verfügbarkeit war beim Dessert ab der Hälfte der Speisezeit sehr schlecht, die Getränke zum Frühstück schmeckten alle gleich, obwohl es Apfelsaft, Orangensaft und Ananassaft sein sollten. Die Abrechnung am Schluss war auch nicht wie im Angebot in Euro, sondern in Kuna, was natürlich Mehrkosten verursachte, für die sich das Hotel aber unzuständig fühlte. Außerdem gab es eine Hochzeit, sodass die Hotelgäste nicht in den Speisesaal konnten, sondern in kleinere Räume abgeschoben wurden, an diesem Tag war das Buffet auch sehr schlecht ausgestattet. Ein Hotel zum NICHT wieder hinfahren!!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Annika (14-18)

September 2014

LK-Fahrt in Kroatien

3.9/6

Wir waren als Kursfahrt mit dem Bio und dem Mathe LK da und waren nicht die einzigen Schulgruppen. Zu der Zeit würde ich es Familien oder Privatpersonen eher nicht empfehlen in diese Gegend zu reisen. Es waren ausser uns bestimmt noch 8 andere LK-Fahrten da. Das Hotel war ansich ok und auch von der Sauberkeit und der Freundlichkeit des Personals. Alle sprechen gut deutsch und auch englisch. WLAN ist ziemlich teuer, aber es gibt vor dem Essraum in einer Lounge kostenloses WLAN. Generell ist in Kroatien alles ziemlich billig, da 1€=7,6 Kuna. Es gibt einen kleinen Supermarkt in 3 Minuten Entfernung vom Hotel, aber in die Innenstadt läuft man gut 20-30 Minuten. Es gibt anscheinend auch einen Bus, aber den haben wir nicht benutzt. Eine Bar gibt es auch in der Nähe, die ich in meiner Gruppe aber nicht ausprobiert habe. Am Strand gibt es eine weitere Bar, in der die Cocktails alle um die 30 kuna kosten. In Kroatien kontrollieren die auch in der Regel keine Ausweise. Bier oder so was kostet im Supermarkt zwischen 6-8 kuna (0,5l) und das ist schon gut. Man kann über eine Treppe direkt herunter zum Strand, sollte aber umbedingt an Wasserschuhe denken, da es vor Seeigeln wimmelt. Der Strand ist kein Sandstrand sondern Stein und am "Strand" sind die Steine so ca das 10-20 fache von Kieselsteinen. Das Wasser ist aber klar und echt erfrischend. Die Umgebung ist auch sehr schön. Die Stadt selber auch, aber es gibt auch so hässliche Plattenbauten aber auch echt dicke Villen, die aber mittlerweile ziemlich heruntergekommen sind. Das Essen im Hotel war halt Großküche.. Ich persönlich fands eher nicht so.. Es gab Auswahl.. aber halt viel so nudeln und so kram wo man nichts falsch machen kann. Der Salat war irgendwie schon braun und aus dem Salat einer Mitschülerin kam eine Raupe herausgekrochen. Ich hoffe ich konnte weiterhelfen. Für ne Schulreise war es Verhältnismäßig günstig und für den Preis geht es echt.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Othmar (56-60)

August 2014

Ideal für kulinarischen Urlaub

5.2/6

Wir waren sehr zufrieden. Das Frühstücks- und Abend-Büfett war ausgezeichnet. Es gab große Portionen beim Mittagessen. Preis-/Leistungsverhältnis war okay


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Oberto (26-30)

August 2014

Letztklassig, in jeder Beziehung

1.0/6

Ich weiss beim Besten Willen nicht wie einige Nutzer dieses Hotel so positiv bewerten koennen aber ich vermute gekaufte Bewertungen. Das laesst sich der Hotelchef wohl noch etwas kosten, sowie sein Auto (mercedes amg). Anstatt es in sein hotel zu investieren. Es wirkt wie ein relikt aus dem kalten Krieg. Vollkommen herunter gekommen, schmuddelig und dreckig. Die mitarbeiter sind teilweise sehr genervt und unfreundlich. Der hotelpool hat diese bezeichnug nicht verdient. Das essen ist absolut grausam. Die Betten durchgelegen, die Fenster defekt. Im jahre 2014 traut man sich hier noch fuet wlan geld zu verlangen (20 kuna pro stunde ca. 3 euro). Der Preis ist noch dazu vollkommen ueberzogen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Emanuel (66-70)

September 2013

Sauber, aber einfach; gutes Essen.

4.7/6

Preisgünstiges Hotel (***), angeblich erst vor wenigen Jahren generalsaniert, jedoch teilweise schlecht gemacht (zB. Lackierung Fenster blättert bereits ab, Jalousien bleiben schräg hängen, Vorhänge laufen seitlich aus der Schiene, aber Fliesen am Balkon sehr gut). Kein Bettdeckenüberzug, sondern selbst aufzulegendes leintuch unter der Decke - in Hotels eher unüblich. Sauberkeit i.O., Speisen im Restaurant sehr gut. Swimmingpool war um 19 Uhr schon geschlossen. Kleiner Supermarkt nicht weit.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franz (46-50)

August 2013

Franz Aus Österreich

2.9/6

Ich Fahre seit 35 Jahren nach Kroatien,aber soetwas habe ich noch nicht erlebt.Das Essen hat uns überhaubt nicht geschmeckt (lauwarm,Verkocht) Semmeln am ersten Tag,(Gummi) Mindestens vom Vortag.Am Hauseigenen Pool muste mann 20Kuna für eine Liege bezahlen.Kein Lichtschalter am Bett. Am Fenster 4Tage der gleiche Kakaofleck(nicht zu übersehen).Der Strand war OK.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Bettina (19-25)

Juni 2013

Sehr gut , Top ,Stufenfahrt und privat

5.3/6

Für eine Stufenfahrt und auch für den privaten Urlaub perfekt. Das essen war ein wenig fettig sonst vielfältig und lecker. Man musste ein wenig warten bis es aufgefüllt wurde, machte man das Personal jedoch aufmerksam wurde sofort aufgefüllt. Die Zimmer waren groß genug, das dritte Bett war als Zustell Bett in einem guten Zustand. Die Sauberkeit im Zimmer war nicht zu kritisieren. Das Badezimmer war klein und die Badewanne auch sonst war es sehr sauber und wurde auch täglich gut gereinigt. Der Pool ist sauber ,könnte jedoch tiefer sein.Zudem gibt es einen Wellnesbereich eine Tischtennisplatte und zwei Volleyballfelder. Fazit : Super Hotel für groß und klein


Umgebung

5.0

Der Strand ist einen Katzensprung vom Hotel entfernt man muss lediglich eine Treppe hinunter gehen. Am Strand befindet sich eine Strandbar an der man sich Abends einen Cocktail gönnen kann. Der Strand ist Steinig was in Kroatien üblich ist. Abends wird der Strand von Müll befreit ist deswegen sehr aufgeräumt.Das Hotel befindet sich in einer guten Lage und hat ca. 150 Meter entfernt einen Supermarket wo man sich Getränke und essen kaufen kann. Einen kleinen Spaziergang entfernt liegen Cocktailba


Zimmer

6.0

Größe war passend, das Badezimmer ein wenig zu klein. Die Betten waren gemütlich, Der Fernseher bietet 3 deutsche Programme sonst englische, kroatische,russische und andere Zur Verfügung steht ein großer Schrank, mehrere Spiegel , ein Schreibtisch, Nachttische und ein Telefon. Das Bad und die Toilette ist Sauber gehalten wie schon geschrieben ein wenig klein doch wenn man nur duscht ist es genau passend.


Service

5.0

Das Personal war stehts freundlich und konnte recht gut Deutsch. Auf Beschwerden wurde sofort reagiert. Die Zimmerreinigung konnte man nicht kritisieren. Wenn man auf etwas aufmerksam gemacht hat wurde sofort gehandelt.


Gastronomie

5.0

Ein Restaurant und eine Bar. Das Essen war ein wenig fettig sonst sehr lecker und vielfältig. Man hatte eine große Auswahl so konnte man nicht sagen ob es landestypisch war oder nicht. Manche Sachen kannte man manches nicht. Die Preise an der Bar waren sehr günstig so hat man Beispielsweise für ein pinchen Vodka grade mal 2 euro gezahlt. Die Atmosphäre war sehr angenehm vor allem wenn das Wetter mitgespielt hat


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel besitzt zwei Volleyballplätze, Tischtennisplatten, sowie einen großen Pool an dem man viele Liegestühle und Sonnenschirme findet. Zudem ist das Hotel nicht weit von einem Sportplatz entfernt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerhard (56-60)

Juni 2013

Sauberes 3*** Hotel

4.0/6

Sauberes, gemütliches 3*** Hotel, Personal sehr bemüht, Essen sehr gut, Zimmer klein aber gepflegt, Badezimmer etwas zu klein, Pool sehr gepflegt aber klein. Weg zum Strand für gehbeeinträchtigte Personen beschwerlich.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Melli (46-50)

Juni 2013

Nie wieder dieses Hotel

3.1/6

Ich kann dieses Hotel unter keinen Umständen weiterempfehlen. . Das Essen war schlecht und unapetitlich. Die Abwechslung der Speiesen war sehr schlecht . Es war auf jeden fall das schlechteste Essen das ich jemals im Urlaub bekommen habe.Inernet kostenpflichtig.Viele Mücken in Pula,Mückenschutzmittel unbendigt mitnehmen.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sarah (19-25)

September 2012

Selbst für eine Schulklasse katastrophal

2.2/6

-Großes Blockhotel mit vielen (sehr kleinen) Zimmern -Zustand lässt teils zu wünschen übrig -Sauberkeit ist miserabel -Halbpension gebucht -Überwiegend Schulklassen im Hotel


Umgebung

4.0

-Strand ist sehr nahe gelegen (ca. 3 Minuten) -Liegt sehr am Stadtrand (ca. 45 Minuten Gehweg zur Stadtmitte) -In der Nähe gibt es einen Supermarkt und Gastronomien -Ausflugsmöglichkeiten zur Genüge, aber auf Transportmittel kann nicht(!) verzichtet werden


Zimmer

1.0

-Ein Wort genügt: KATASTROPHAL -Das "3-Bett-Zimmer" bestand aus einem Doppelbett und einem Zustellbett -Daraus folgt, dass es keinen Platz mehr gab und der Bereich zwischen Flur/Bad und Zimmer durch das Bett versperrt war -Das Bad war VERSCHIMMELT, ebenso wie die Bettdecke -Der Zustand war miserabel -Die Toilettenspülung war kaputt -Das Fesnter konnte man nicht schließen, der Türrahmen war kaputt sowie der Handtuchhalter


Service

2.0

-Freundlichkeit war kaum vorhanden, Fremdsprachenkenntnisse waren akzeptabel -Zimmerreinigung war schlecht! Wir fanden oft noch immer dreckige Wäsche im Zimmer oder ein nicht gereinigtes Bad vor -Serviceleistungen wollten in Anspruch genommen werden, aber das war nicht möglich -Auf Beschwerden wurde nicht eingegangen.


Gastronomie

1.0

-Es gibt ein riesiges Restaurant, wo man zusammen gepfercht essen kann -Eine große Auswahl an Speisen, die alle nicht genießbar sind -Das meiste Essen (bis auf der Salat) schwimmt im Öl, ist kaum gewürzt und kalt -Teller und Besteck wurden oftmals erst spät nachgeliefert - Wartezeiten beim Essen -Die Küche ist der deutschen nachempfunden, aber nur ein ekelhafter Abklatsch davon -Zum Abendessen gibt es keine kostenlosen Getränke -Atmosphäre hat die einer Mensa nur schlimmer


Sport & Unterhaltung

3.0

-Der Pool ist winzig, wird kaum benutzt, da der Strand in der Nähe ist -Das Beachvolleyball-Feld bietet Abwechslung und ist wohl der einzig schöne Fleck des Hotels -Ansonsten gibt es leider nichts mehr, was man bei Sport/Unterhaltung hinzufügen könnte


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Alexander (14-18)

August 2012

Das erste Mal dort, bester Urlaub

4.6/6

Wir waren das erste mal in Kroatien und waren begeistert, das Hotel sah auf den ersten blick eher alt aus, aber es war ok, denn alles war frisch renoviert. Das Zimmer war leider viel zu klein, aber das war schon alles. Freundlichkeit, Ausflugsmöglichkeiten und Buffet waren super. Wir würden jederzeit wieder dort hinfahren.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel (26-30)

August 2012

Zum schlafen ganz gut

2.8/6

Zum schlafen ist das Hotel gut aber ansonsten naja... Die so genante Disco hatte nie offen! Halbpension jeden abend das gleiche, wasser musste extra bezahlt werden. Das Hotel könnte eine neuen Anstrich gut vertragen!!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Rita (41-45)

August 2012

Minimaler Hotelstandard

3.2/6

Lage dieses Hotels gut, aber Klimaanlage, Pool und die Zimmer sind sehr renovierungsbedürftig; Zimmer sehr klein und eine Minibar fehlt außerdem; Klimaanlage funktionierte gar nicht oder nur sehr schlecht; im Minibad keine Dusche, sondern nur Badewanne mit Duschvorhang und die eigentlich vorhandene Lüftung funktioniert nicht mehr; Getränke zum Abendessen müssen selber bezahlt werden und sind relativ teuer; Pool mit alten Fliesen und teilweise Schimmel ausgestattet und außerdem viel zu klein


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (46-50)

August 2012

Badeurlaub mit Ausfügen in die Umgebung

4.6/6

Wir waren drei Wochen zu dritt in dem Hotel und haben gleich am Anfang das eher kleine Zimmer gegen einen geringen Aufpreis mit einem Appartment / Familienzimmer getauscht. Das ruhig gelegene Hotel war sauber und das Personal sehr freundlich. Das Essen (Halbpansion) war o.k.. Das Gästespektrum war gemischt - aber nicht unangenehm. Der eher kleine Hotelpool war nie zu voll - die Badebucht zum Hotel eher doch. Wir sind oft mit dem Auto zum öffntlichen Starnd in Fazana (15 km Entfernung) gefahren. Ingesamt auch in Bezug auf das Preis-/Leistungsverhältnis können wir das Hotel durchaus weiterempfehlen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Caro (31-35)

Juli 2012

Enttäuschend

2.8/6

Gastronomie=Flop Wir hatten Halbpension gebucht, leider gab es jeden Morgen und jeden Abend genau das gleiche Buffet. Die meisten Produkte waren eher Billigware. Abends mussten die Getränke (auch Wasser) separat bezahlt werden. Kundenservice=eher mangelhaft Geldwechsel war nur hin und wieder möglich. Internet hat nicht funktioniert. Fitnessraum hatte sehr unberechenbare Öffnungszeiten. Strand=schön nahe Sauberkeit=gut


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans (51-55)

Juni 2012

Hotel Note 5

2.8/6

Ist ein Schulklassen-Reiseziel von Teenagern. Hotelreperaturen mitten im Juni,stank voll nach Farbe. Frühstück und Abendessen nicht besonderst.Wenig Auswahl. nachfüllen war Glückssache.


Umgebung

3.0

Strand war in der Nähe. Lange Treppe führte runter zum Meer. Keine große Einkauf möglichkeit. Keine Unterhaltung in der Nähe. Fahrt in die Stadt nur mit Taxi.


Zimmer

3.0

Klimaanlage war OK.TV keine Deutschen Sender. Zustand veraltet und abgenutzt. Kein Balkon. Ansonsten keine besondere Ausstattung, kein Kühlschrank. Sitzbadewanne ?. Alt.


Service

3.0

Freundlichkeit hielt sich in Grenzen. Sprache mehr Englisch.Zimmermaedchen war sehr korrekt. Beschwerden langfristig.


Gastronomie

2.0

Ein Restaurant voll mit Jugendlichen, Laut. Speisen wahren Spärlich. Küchenstil nicht erkennbar. Atmosphare kaum spurbar.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Chris (19-25)

Juni 2012

Hotel Pula

2.1/6

Kann von diesem Hotel nur abraten, musste 2 Tage in einem kaputten Bett schlafen. Auf meine Reklamation wurde zuerst nicht eingegangen, erst nach der 4 Beschwerde wurde mein Bett repariert. Das Essen war sowohl qualitativ, quantitativ als auch von der Auswahl mangelhaft.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (41-45)

Oktober 2011

Schon in die Tage gekommen, aber ok!

4.6/6

Auch hier bin ich als Busfahrer mit einer Gruppe untergebracht. Das Hotel macht einen eher guten Eindruck, wobwei der Zustand schon auf ein älteres Hotel schließen läßt. Der Check-Inn ist immer sehr schnell und freundlich und mann bekommt alles wissenswerte erklärt, ein Karte vom Hotel und der Umgebung ebenfalls. Das Personal ist im ganzen Haus freundlich und zuvorkommend (es kommt auch darauf an, wie man selber den Leuten gegenüber auftritt !!!). Ich bin nicht das erste mal in diesem Hotel, und habe persönlich noch nie Schwierigkeiten mit dem Personal, der Sprache (fast alle sprechen deutsch & englisch) gehabt. Die Zimmer sind über 2 Fahrstühle zu erreichen und auch die Treppe steht für Ungeduldige zur Verfügung. Die Größe der Zimmer ist ausreichend, aber nicht üppig. Ich hatte bisher immer ein Doppelzimmer zur alleinigen Nutzung, was völlig ausreichen war. Mit 2, oder 3 Personen wird es dann aber eng. Und das Badezimmer ist auch nicht unbedingt für mehr als 2 Personen geeignet. Die Ausstattung ist mit TV, Telefon, Safe (im Schrank im Flur), Einbauschränken im Flur und einem Schreibtisch, WLan (kostenpflichtig) mehr als ausreichend! Das Bad ist ein wenig klein, man hat eine Sitzbadewanne, die aber nur als Dusche genutzt werden kann, da zum Baden definitiv kein Platz ist, Waschbecken und Toilette, Ein Fön ist auch vorhanden. Das Essen ist immer als Buffet angerichtet und bietet eine relativ große Auswahl. Wenn jemand hier nichts zu Essen findet, dann isst er wohl zuhause auch nur bei dem großen, goldenen "M". Der Pool ist für eine solch große Anlage eher klein, aber man hat keine 5 Minuten Geweg zum Strand. Parkplätze sind direkt am Hotel in ausreichender Anzahl vorhanden und ein Sicherheitsdienst ist auch die ganze Nacht auf demGelände unterwegs.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Nini (26-30)

September 2011

Kunde ist nicht König

3.2/6

Am Ankunftstag konnten wir sofort auf unsere Zimmer, nachdem wir eine Zimmerkaution von 10 Euro incl. Personalausweis (welchen man jedoch jederzeit wieder ausgehändigt bekommen hat) aushändigen mussten. Die Reinigungskraft putze noch unser Zimmer und war im Begriff zum nächsten Raum zu gehen und wirkte sehr Lustlos. Ich musste Sie 5x zurückholen, da sie u.a. nicht unterm Bett gestaubtsaugt hatte, trotz Toilettenbanderole Haare auf dem Toilettensitz und auf den Schränken Glasabdrücke waren. Zudem erhielten wir ein Schreiben, auf welchen die Ausordnung stand, auf welcher auch darum gebeten wurde Zimmermängel und Beschädigungen aufzuschreiben und diese sofort an der Rezeption abzugeben. Das Zimmer war jedoch in einem so schlechten Zustand, dass wir nach der Bestandsaufnahme im Laufe der Zeit immer neue Mängel entdeckt haben. Auch die Benutzung des Safes gestaltete sich als unmöglich da dieser defekt war (auch noch nachdem der Hausmeister gekommen ist).


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist sehr gut. Zum Kiesstrand benotigte man 5 Min zu Fuß. Man ging eine Treppe durch einen Pinienwald runter und unten angekommen erblickt man eine kleine Badebucht mit azurblauem Wasser. Der strand war sehr sauber und gepflegt und wenn er überfüllt war, konnte man an den Seiten auf kleine schöne flache Felsvormationen ausweichen. Vorsicht ist dort aber geboten, da dort viele Seeigel im Wasser sind. In die Stadt Pula gelangt man am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Da


Zimmer

2.0

Wie oben schon genannt in einem sehr schlechten Zustand. Achtung: Unser Zimmer entsprach NICHT den Fotos von der Hotelseite.


Service

2.0

Das Personal wirkte häufig schlecht gelaunt (bis auf einige Ausnahmen) und bei Beschwerden sehr gereizt. Auch nehmen sie sich das Recht jederzeit einfach im Zimmer zu erscheinen und das Eigentum so hinzustellen, wie es ihnen passt. D.h. Koffer in den Schrank stellen und Kleidung so hinzulegen wie sie es meinen. Die Reinigungskräfte lassen jeden in das Zimmer, der davorsteht und man könnte an der Rezeption einfach irgendein Schlüssel bekommen um in ein fremdes Zimmer zu gelangen. In unserer Gru


Gastronomie

3.0

Das Essen war sehr einfach, abends häufig kalt und beim Frühstück wurden keine Sachen nachgelegt, so dass man gezwungen war schon relativ früh zum Frühstück zu gehen. Auch an Aufschnitt gab es nur eine Sorte an Wust und Käse. Für ein paar Tage Aufenthalt ganz o.K., wenn man jedoch länger als 1Woche da ist wird es langweilig, da es immer das selbe gab.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel bietet einen Pool, Beachvolleyball-, Beachtennisplatz (beides letztgenannte kann man benutzen nach einer kleinen Gebühr von 25 Kuna pro Std.) und einen Kinderspielplatz (welchen ich Familien nicht empfehlen kann, da sehr defekt) an.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Volker (41-45)

September 2011

Schöner Familienurlaub, alle waren zufrieden!

4.8/6

Das Hotel ist einfach und als Familienhotel für nicht allzu gehobene Ansprüche geeignet. Eine bessere Bewertung wird gerade durch die baulichen Defizite und teils bescheidenen Angebote verhindert. Die hauseigene Diskothek steht beispielsweise nur Reisegruppen (in der Regel Jugendliche aus verschiedenen Ländern) zur Verfügung. Für „normale“ Gäste ist sie tabu. Der in einigen Beschreibungen enthaltene Zeitschriften-/Souvenierladen wird nicht betrieben. Außerdem kostet der Fitnessraum Gebühr (40 oder 50 Kuna pro „Einheit“).


Umgebung

5.0

Die Lage relativ nahe an der Badebucht auf einer Art Halbinsel und das Fehlen von anderen Hotels oder Restaurants hat den Vorteil, dass es nachts ruhig ist, man kann gut schlafen. In der Umgebung gibt es nur Wohnbebauung, man ist also, zumindest zu Fuß, auf das Hotel beschränkt.


Zimmer

4.0

Wir hatten zwei Zimmer zur „Meerseite inkl. Balkon“ gebucht und bekommen. Die Beschreibung ist fair, man hätte es auch „seitlicher Meerblick“ nennen können, so war es tatsächlich (3. Stock). Die Zimmer verfügten über Klimaanlage, was oft wirklich guttat. Das Bad war etwas klein. Die Fenster müssten mal erneuert werden, da fiel schon der Kitt großzügig heraus. Der Zimmerservice war in Ordnung. Leider gab es keinen Minikühlschrank. Die Matratzen waren gut. Anscheinend gibt es im Haus aber große Un


Service

6.0

Das Personal sowohl an Rezeption, als auch im Speisesaal, am Pool, im Barbereich als auch das Zimmerpersonal war sehr freundlich. Reklamationen wurden in 15 Minuten behoben. Bei uns war z. B. ein Balkonstuhl defekt und der Safe war nicht zu entsperren. Außerdem konnten wir ein mitgebrachtes Surfboard im Treppenhaus kostenlos lagern.


Gastronomie

5.0

Der Speisesaal ist recht groß. Das Essen am Abend (Buffet) war immer in Ordnung und hat geschmeckt. Es gab kostenlos Wasser ohne Kohlensäure dazu. Das Frühstück war für Mittelmeerverhältnisse ebenfalls gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Unterhaltung bestand abends (4 oder 5 Tage die Woche) aus einer Kids-Show kurz nach 20 Uhr und anschließend gaben zwei Musikanten ihr Bestes. Dabei wurde Musik gespielt, die vor 30 Jahren schon ankam (Volare oh oh, Cantare oh, oh oh, oh und Rosen aus Amsterdam usw.). Unser 10-jähriger Sohn und andere Kinder hatten wirklich Spaß an der Animation. Die Musik und die beiden Musiker waren amüsant. (Meine über 70-jährige Mutter wäre stolz, dass wir uns diese anhören.) Der Pool ist relativ klein,


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sigrid (46-50)

September 2011

Jugendherberge gebucht

3.1/6

Niemals wieder! 80 % der Gäste waren Schüler auf Klassenfahrt zwischen 12 und 17 Jahren. Man kann sich vorstellen, wie es in den Fluren und vor allem im Restaurant zuging! Die Einrichtung der Zimmer sowie alle anderen Räumlichkeiten leiden natürlich unter dem ständigen "Verwohnen" durch die Teenies. Die Außenanlage ist schlecht gepflegt und das Hotel in vielen Bereichen renovierungsbedürftig. Das Hotel macht massiv Werbung als Klassenfahrtsziel und sollte somit nur von Menschen gebucht werden, denen es nichts ausmacht in einem mehr als lebhaften Hotel zu wohnen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Vera (19-25)

September 2011

Auf jedenfall zu empfehlen!

5.0/6

Die Größe des Hotels entspricht einer Normalen Größe, so wie man sich ein Hotel halt vorstellt. Wir sind als Klasse von 40 Leuten im Hotel Pula zum Anlass unserer Studienfahrt gewesen und hatten Halbpension. Das Abendessen war wirklich gut, man hatte relativ viel Auswahl, also es war für jeden was dabei ( was besonders unsere Veganerin gefreut hat!) und das Angebot wechselte auch. Die Zimmer waren super sauber, unseres zumindest, eine Freundin hatte wohl etwas Schimmel im Bad..aber unser Zimmer war Einwandfrei! Die Betten waren suuuper bequem, worauf ich immer großen Wert lege, die Größe der Zimmer war für 3 Leute vielleicht etwas zu klein, aber da wir uns nicht viel im Zimmer aufgehalten haben war das kein Problem. Was auffallend ist, ist dass anscheinend hauptsächlich Schluklassen da waren, zumindest als wir dort waren, aber es haben sich auch alle sehr zivilisiert verhalten;)


Umgebung

6.0

Das Hotel hatte für uns wirklich eine optimale Lage, es waren gerade mal 5-7 Gehminuten bis zum nächsten Supermarkt, neben dem auch direkt noch ein Imbiss war, welchen ich persönlich nicht genutzt habe, da das Essen im Hotel vollkommen gereicht hat. Bis zum Strand hatte man geschätzte 2 minuten Gehzeit, was wirklich optimal ist! Man hat ungefähr 40 Stufen zu gehen, dann ist man schon da. Direkt am Strand ist auch eine Coktailbar,sehr leckere Coktails und gute Musik, leider nur nicht allzu lange


Zimmer

6.0

Die Größe der Zimmer war angemessen, da wir kein ursprüngliches 3 Personen Zimmer hatten, sondern lediglich ein Beistellbett war der Durchgang an einer Seite etwas eingeschränkt, aber der Platz reichte allemal. Die Badezimmer sind sehr sauber und funktionell, Dusche, Föhn, Toilette, Waschbecken& Handtücher. Die Klimaanlage funktionierte eiwandfrei und war super einstellbar, es herrschte eine dauerhaft angenehme Temperatur im Zimmer. Unsere Terrasse lag in Richtung Meer und es bot sich ein traumh


Service

4.0

Der Service an sich war eigentlich sehr gut, aufgrund eines ausgelaufenen Tanks musste meine Wäsche gewaschen werden, was prompt erledigt wurde und auch sehr sauber, die Wäsche war gereinigt, gebügelt und gefaltet, hatt allerdings auch ihren Preis, was aber denke ich im Rahmen von Hotelreiniung dem Normalpreis entspricht. Die Zimmerreinigung war immer sehr ordentlich gemacht, das Bad immer einwandfrei sauber, und die Betten immer gemacht & im falle, dass wir Klamotten auf dem Bett liegen hatten


Gastronomie

4.0

Wie oben schon einmal erwähnt gibt es ganz in der Nähe des Hotels ein Restaurant welches ich nicht in Anspruch genommen habe. 10 Minuten vom Hotel entfernt gibt es eine weitere Bar, auch diese habe ich nicht besucht. im Hotel selbst gibt es neben dem Restaurant auch eine Bar mit Terrasse, man hat die Möglichkeit sich Abends dort mit ein paar leuten zu treffen, auf jedenfall eine Alternative zum Strand. Weitesgehend war die Sauberkeit des Restaurants gut, jedoch war es zu Zeiten des Abendessens ö


Sport & Unterhaltung

5.0

Über eigene Freizeitangebote des Hotels kann ich keine Aussagen treffen, da wir unsere Freizeit Außerhalb des Hotels verbracht haben. Der Strand des Hotels ist sehr nahe gelegen und ein sehr schöner Abschnitt. Mit einer Coktailbar direkt am Strand hat man die beste Möglichkeit sich einen gemütlichen Abend am Strand zu machen. Auch zum Schnorcheln ist der Strandabschnitt sehr geeignet, man bekommt sehr viel zu sehen! Das Wasser und der Strand sind sehr sauber. Es liegt kein Müll, keine Flaschen o


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Günter (46-50)

August 2011

Geht so für eine Woche

3.9/6

Günstiges Urlaubshotel, für nicht zu langen Urlaub, da die Zimmer klein sind und die Speisen nicht sehr abwechslungsreich sind.Es gibt aber jeden Tag zumindest 1 Fischgericht. Zum Natursteinstrand sind es 5 min. über einen befestigten Weg. Die Stadt Pula bietet Touristen, kleine Einkäufe und Kultur.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jenny (14-18)

Juli 2011

Super Hotel

5.7/6

-ziehmlich klein aber fein -sauber -essen super -italiener,deutsche,einheimische,russen -abends coole partys


Umgebung

5.0

-wenn man zum strand geht muss man eine treppe durch einen kleinen pinienwald nehmen -wunderschöner strand -die stadt pula erreicht man in 10 min fussweg (einbisschen anstregend deswegen sollte man lieber verkehrsmittel benutzen) -im zentrum gibt es auch verschiedene restaurants und viele sehenswürdigkeiten deswegen kann man auch gut zum städte angucken hierhin reisen -strand ist wunderschön blau (viele seeigel)


Zimmer

5.0

schöne saubere zimmer -badewanne -balkon (immer den balkon zumachen wenn man ein immer im erdgeschoss hat)


Service

6.0

-sehr hilsbereit -bis auf ausnahmen können sie alle deutsch -reinigunsfrau war sehr nett wire haben immer späße mit ihr gemacht -friseur gibt es und fahraddausleih -wir hatten keine beschwerden deswegen kann ich nicht beurteilen wie sie mit beschwerden umgehen


Gastronomie

6.0

an alle schlechtredner ey ganz erlich das essen war super es hat gewechselt und es war WARM und nicht kalt das ist ein ***-hotel da muss man damit rechnen das es nicht 60 sorten käse gibt auserdem gab es auch nicht nur eine sorte wurst u. käse nehmt das nächste mal ein 5-sterne hotel


Sport & Unterhaltung

6.0

-manche bilder sind entweder richtig alt oder nicht echt der pool war mit liegen ausgestattet und das wasser war auch nicht grün sondern blau


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Patrick (14-18)

Juni 2011

Pula als Schüler bereist!

4.5/6

Das Hotel Pula besteht aus einem Gebäude, in dem alle Zimmer vorzufinden sind. Das Gebäude erstreckt sich über 4 Stockwerke mit jeweils mehreren Gängen, wo die Zimmer sind. Auf den Gängen würde ich sagen sind schätzungsweise 15-17 Zimmer. Die Anlage könnte man meiner Meinung nach also als durchschnittlich groß bezeichnen. Der Zustand des Hotels ist durch den sehr schön gestalteten Kreisel auf den ersten Blick von außen sehr ansprechend und sauber. Auch die Zimmer waren sehr sauber. Zu der Gästestruktur lässt sich sagen, dass dort sehr viele Schulklassen, wie auch wir, anzutreffen waren und ich es somit, außerhalb der Ferien, nicht unbedingt als Familienurlaubsort empfehlen würde. Allerdings dürfte dieser Faktor in den Ferien keine Rolle spielen, weil Schulklassen dort wohl kaum verreisen. Zu dem Thema Kaution, welches ich hier öfters lesen konnte. Uns wurde auch gedroht die 10 Euro einzubehalten, da wir an einem Abend nach Nachtruhe (21:30 Uhr) noch sehr laut waren. Dies wurde jedoch nicht in die Tat umgesetzt, sodass ich dies eigentlich nicht als Faktor sehen würde, zumal 10 Euro für mich jetzt auch nicht wirklich eine große Summe in einen Urlaub darstellten.


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotels Pula ist etwa eine halbe Stunde zu Fuß von der Stadt Pula enfernt. Allerdings kommt man mit dem Taxi für 50 Kuna (rund 8 Euro) recht günstig in die Innenstadt, wenn man wie wir zu viert unterwegs ist (2 Euro/Person). Der Strand ist etwa mit einem dreiminütigen Fußweg verbunden, der allerdings bei Nacht ohne jegliche Beleuchtung doch schon recht schwer fallen kann. Nachteil des Strandes ist, dass er öffentlich ist und somit sehr voll werden kann, sowohl mittags als auch abends


Zimmer

4.0

Die Göße des Zimmers ist für zwei Personen vollkommen ausreichend. Allerdings waren wir zu dritt im Zimmer und mit drittem Bett wurde es dann stellenweise schon recht eng, aber es ging grad noch so. Die Betten waren angenehm und das Bad, genauso wie der Rest des Zimmers, sehr sauber, weshalb ich mich darüber nicht beschweren kann. Eine Klimaanlage ist auch in jedem Zimmer vorhanden, was bei den klimatischen Verhältnissen nachts schon sehr angenehm ist. Punkt, die uns störten, waren allerdings z


Service

5.0

Über den Service kann ich mich nicht beschweren. Das Personal war freundlich und konnte meist Deutsch und wenn nicht dann eben Englisch. Die Zimmer wurden jeden Morgen von einer Putzfrau gereinigt, die ihre Arbeit sehr gut machte und man somit immer wieder sehr saubere Zimmer vorfand.


Gastronomie

5.0

Für ein 3-Sterne-Hotel war das Essen meiner Meinung nach sehr gut. Das Frühstück war, wie in jedem südlichen Land, jedoch nicht mit einem deutschen zu vergleichen. Weisbrot und Crossaints waren die einzig auffindbare Unterlage zum Frühstück. Daneben gab es Wurst, Käse, Eier, Würstchen, Cornflakes, Müsli und auch frisches Obst und Gemüse. Das Abendbuffet war meiner Meinung nach für 3-Sterne ebenfalls recht umfangreich. So fand man immer gebratenses Hähnchen, Schnitzel, Nudeln, Reis, Tomatensoße


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Sportangebot wurde von mir persönlich nicht geutzt, jedoch stand ein Beachvolleyballfeld und eine Boule-, sowie ein Spielplatz zur Verfügung. Ein Disco war vorhanden alerdings waren dort vor allem nur kleine Kinder anzutreffen. Der Strand ist ein Kiesstrand, der sehr schön ist. Nur die Glasscherben und die Tatsache, dass er öffentlich war trübten diese Einschätzung. Ansonsten war der Strand sehr sauber und auch Müll wurde jeden Tag weggeräumt, sodass Spuren des Vorabends nicht mehr zu erke


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mareike (26-30)

April 2011

Sauberes Hotel, nettes Personal - toll!

5.2/6

Das Zimmer war supersauber und zweckmäßig eingerichtet. Generell gab es an der Sauberkeit im Hotel Pula nichts zu meckern. Eingeschlossen waren bei unserem Angebot Frühstück und Abendessen in Buffetform in einem riesigen Speisesaal, der trotz der Größe nicht das Gefühl einer Bahnhofshalle vermittelte. Die Gäste waren ziemlich gemischt, vorwiegend jedoch junge, sportliche Gruppen ex-jugoslawischer und italienischer Herkunft. Aber auch Familien und Paare verschiedener Herkunft versammelten sich im Hotel.


Umgebung

5.0

Der nächste Kiesstrand ist in 2 Minuten zu Fuß erreichbar, man braucht also nicht weit gehen, bis man am türkisblauen Meer ist. Auch in die Innenstadt gelangt man in etwa einer knappen halben Stunde zu Fuß - es fahren jedoch auch Busse zu den Touristenattraktionen - und ein Supermarkt ist in 5 Minuten Fußweg erreichbar.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war supersauber und zweckmäßig eingerichtet. Das Bad war auch sehr sauber und schien relativ neu. Die sanitären Anlagen waren sehr gut in Ordnung, Wasser warm, nichts zu meckern.


Service

6.0

Das Personal begrüsste und behandelte uns sehr freundlich und zuvorkommend. Alle sprachen mehr oder weniger gut deutsch - wer nicht gut deutsch sprach, konnte besser englisch und umgekehrt. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und auch die Handtücher wurden täglich gewechselt. Zwar waren die Handtücher alle sichtbar nicht mehr neu, aber sauber und weich.


Gastronomie

5.0

Das Essen in Buffetform war stets umfangreich und lecker. Beim Frühstück muss man sich schnell von deutschen Frühstücksvorstellungen mit Brötchen & Co verabschieden, im Hotel Pula frühstückt man (Weiß-)Brot, Würstchen, Ei und Schinken. Aber auch weitere Beilagen findet man im Buffet. Das Abendessen war sehr auf die anwesenden Sportler zugeschnitten, es gab täglich Nudeln und allerlei gebratenes Gemüse. An der Bar kann man sich abends zu humanen Preisen unterhalten und unterhalten lassen, denn


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel verfügt über umfangreiche Sportmöglichkeiten wie Fitnessstudio, Beachvolleyballplatz, Pool, Fitnesspfad & Co.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tatjana (19-25)

Oktober 2010

ABIREISE ins Hotel PULA- Einfach genial

4.5/6

An sich bin ich nicht die Person, die gerne in "klotzigen" Hotels Urlaub macht, aber an sich war alles so wie es sein sollte. Die Zimmer wurden immer sauber gemacht, das Personal an sich war super freundlich. Das Essen hätte ein wenig abwechslungsreicher sein können aber ansonsten wars echt schön !


Umgebung

5.0

Das schöne war der kleine Strand, den man sofort erreichen konnte, die generelle Umgebung war traumhaft- typisch Istrien (: Wir sind auch oft zu Fuß in die Stadt dauert zwar ein wenig, aber es war einfach zu finden. Der Supermarkt um die Ecke muss uns Schüler wohl geliebt haben (:


Zimmer

5.0

Wir hatten ein 3-Bett Zimmer was ausreichend war mit drei Mädels jedoch auch mal chaotisch werden konnte (: Das Bad war klein aber zweckmäßig, wie auch der Rest des Zimmers. Es war immer sauber, das Personal hat sich immer große Mühe gemacht


Service

4.0

Hier ist ein Abzug- obwohl ich muttersprachlich kroatisch spreche, hat der Rezeptionist mit leider falsche Auskünfte gegeben, was am Ende eine böse Überraschung beinhaltete aber was solls... Das restliche Personal, bis aufs Küchenpersonal war super nett und zuvorkommend


Gastronomie

4.0

An sich war das Essen lecker, hätte nur wie oben erwähnt abwechslungsreicher sein können


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir haben uns die Unterhaltung selbst geliefert (: Der Pool war bei unserem Besuch leider nicht offen, da war auch in der Nebensaison dort waren


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Lobby
Sonstiges
Sport & Freizeit
Schimmel in der Dusche
Schimmel über Vorhängen
Feuchte Decken,nebenan ist die Decke runtergekomme
Gelbe Badewanne
Morgens der Blick vom Balkon
Hausstrand vom Hotel Pula
Badebucht
Balkonausblick
Balkonausblick
Balkonausblick
Balkonausblick
Strand
Strand
Strand
Freibad
Freibad mit Trinkbar
Kiesstrand
Kiesstrand
Restaurant
Bad
Schreibtisch
Doppelbett
Hotel Pula
Der Strand
Aussen
Pool
Der Ausblick vom Wald auf das Meer
Aussen
Der Pool
Der Strand
Strassenseite und ganz kleiner Ausblick aufs Meer
Die harte Wurst
Unser Essen