Hotel Trst

Hotel Trst

Ort: Bled

0%
0.0 / 6

Bewertungen

Gerald (46-50)

September 2017

Abgewohntes Hotel - keinesfalls buchen!

2.0/6

Das Hotel ist abgelebt und müsste dringend renoviert werden. Das Zimmer wurde während des Aufenthaltes nicht geputzt und das Personal ist nicht besonders freundlich. Da gibt es im 3-Sterne Bereich bessere und günstigere Hotels. Parkplätze sind nicht vorhanden, Verpflegung ebenfalls nicht (diese gibt es im Park-Hotel). Keinesfalls buchen!!!!


Umgebung

4.0

Die Lage ist Zentral, man geht aus dem Hotel und ist praktisch mitten im Ort. Leider sind keine Parkplätze vorhanden, man ist gezwungen, auf Nachbarhotels oder öffentliche Parkplätze auszuweichen.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind alt und abgewohnt. Die Badewanne hatte auch schon bessere Zeiten erlebt und zeigt schon deutliche Gebrauchsspuren. Das TV Gerät stammt wohl aus den 80er-Jahren. Genauso ist es mit der Anzahl der deutschen Sender. Da war nur ORF 1 verfügbar. Dies ist heutzutage in jedem Hotel besser.


Service

1.0

Service ist nicht vorhanden. Die Putzfrau hat unser Zimmer nie betreten. Wir mussten selbst das Bett aufräumen bzw. im Badezimmer für Ordnung und Sauberkeit sorgen. Die Dame bei der Rezeption war mit You-Tube-Videos beschäftigt und hatte deswegen wahrscheinlich keine Möglichkeit zum Grüßen.


Gastronomie

2.0

Es gibt keine Essen im Hotel - dazu muss ins nahegelegene Parkhotel ausgewichen werden.


Sport & Unterhaltung

1.0

Freitzeitangebote gibt es in diesem Hotel nicht.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Olivia (26-30)

Juli 2017

Perfekte Lage aber veraltete Zimmer

4.0/6

Tolle Location direkt am See, nur leider sind die Zimmer sehr veraltet und direkt an der Straße. Der Blkon bietet einen tollen Blick auf den See und die Burg, aber dieser ist leider, wie auch das Zimmer, direkt über einer Strasse.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Veraltet.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Martin (31-35)

August 2009

Hotel Trst, nein Danke

2.5/6

ZIMMER ALLGEMEIN: Die 80er lassen grüßen, dunkelbraune Holzvertäfelung an der Decke und dunkelblauer Teppich machen eine Zeitreise möglich. Der Teppich selbst war verschmutzt, der Beistelltisch verkrustet und die Bettlaken waren mit eingetrockneten Blutflecken verschmutzt - SAUEREI - Der Teppich wurde während der Dauer auch nicht gereinigt, Papierschnipsel und Co blieben auch weiterhin auf dem Boden liegen....sollen doch die Gäste den Kram wegwerfen..... Eine Minibar ist vorhanden, jedoch leer und sie blieb es auch während des Aufenthalts. Der vorhandene Ventilator war defekt. BADEZIMMER: Haare & Wattestäbchen vom Vorgänger, Wattestäbchen verschwindet erst nach dem 3 Tag. Die Haare blieben unser stetiger Begleiter, trotz Hinweisschild "Bitte säubern". Das WC roch nach Urin und wurde von uns selbst mit Duschgel gesäubert. Das Zimmermädchen selbst wischte wohl nur "runde Ecken" oder nach eigener Laune.... Nachdem uns auch das Toilettenpapier nicht nachgefüllt wurde, haben wir uns an dem Reinigungswagen der Putzfrau selbst bedient....wir sind ja schon groß! Hygiene und Sauberkeit absolut unverhältnismäßig bei dem Zimmerpreis. Aufpassen muss man auch bei Rausgehen, nicht das man noch über das Beistellbett stolpert, welches auf dem Hotelflur steht und nebenbei auch die Feuerlöscher verdeckt....auch ist der Flur wohl der Parkplatz für den Wagen der Putzfrau, aber so mussten wir ja nicht so lange nach dem Toilettenpapier suchen. Das Personal im Restaurant Panorama, wo das Frühstück eingenommen wird, scheint wohl selbst noch zu schlafen. Zahlreiche Tische sind nicht eingedeckt, schmutziges Geschirr auf den Tischen wird nur schleppend abgeräumt....stattdessen unterhält man sich lieber über das nächste Wochenende und sonstige Banalitäten. Wurst, Salami oder sonst etwas leer....Pech gehabt, muss man halt früher kommen oder aber es erbarmt sich dann doch jemand und füllt wieder auf! Liebes Personal....bitte entschuldigt das wir da waren, schließlich waren wir wohl eher lästige Bittsteller wie Hotelgäste....aber keine Sorge....Hotel Trst, einmal und nicht noch einmal! So schön auch die Lage am Bleder See ist, so vermieste dann doch einem der schlechte Service der Sava Hotel Gruppe einem das Urlaubsfeeling.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen