Gemma Resort

Gemma Resort

Ort: Marsa Alam

72%
4.6 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
5.3
Service
4.8
Umgebung
4.5
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
4.3

Bewertungen

Camille (26-30)

November 2021

Ich würde auf jeden Fall wiederkommen

6.0/6

Ich bin 10 Tagen dort geblieben, ich habe mich sehr gut gefühlt. Das personal ist sehr vorsichtig. Es gibt viele Schwimbad und das Meer ist wundeschön ! sehr ruhige plätz, es ist angenehm. Die Zimmer sind sehr gross und sehr schön. Das Essen war auch sehr lecker ! Ich würde sicher noch ein mal kommen !!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dominic (36-40)

November 2021

Top hotel empfholen ! Ich werde wieder gehen

6.0/6

Wunderschöne Lage! Mitarbeiter sehr freundlich und hilfsbereit bei jeder Anliegend.top strand und ruhig.top top ;)


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Sehr nett und Zimmer immer gut gereinigt


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carina (31-35)

Oktober 2021

Gern wieder!

6.0/6

Super schöne und große Anlage. Sehr freundlicher Empfang- trotz später Anreise. Der erste Eindruck- entsprach den Bildern im Angebot. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal.


Umgebung

6.0

Frühes aufstehen wird belohnt. Das Hotel liegt an der Ostküste, so kann man dort einen unvergesslichen Sonnenaufgang genießen. Beobachten wie die Sonne direkt aus dem Meer auftaucht. Einfach Wow!!! Unvergesslich! Direkt vor der Nase am Strand, ist ein Riff. Super zum Schnorcheln!!! Oder auch zum tauchen lernen :) Mit etwas Geduld, ist es auch möglich, Schildkröten zu sehen. <3 Man kann nur hoffen, dass alle Touristen dies zu schätzen wissen und den Lebensraum der Meeresbewohner nicht zerstöre


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr sauber. Hier gibt es nichts zu bemängeln.


Service

6.0

Super! In jeder Hinsicht volle Punktzahl.


Gastronomie

5.0

Morgens Omelett und Pfannkuchen -Daumen hoch! Mein persönliches Highlight: Vor dem regulären Mittag, kann man an der Poolbar, Self-Made - Pizza aus dem Steinofen essen! Super lecker! Am Abend: Out-door-Grill! Top! Ich denke, man kann hier und da natürlich noch etwas verbessern. Aber das wäre jammern auf hohem Niveau. Das Essen schmeckt und man wird satt. Zudem man den erhöhen Mehraufwand durch Corona-Auflagen berücksichtigten sollte.


Sport & Unterhaltung

6.0

Langweilig wird es nicht. Man kann schöne Strandspaziergänge machen und die Krebse beobachten. Volleyball Matches u.a. Freizeitaktivitäten werden durch die Animation angeboten. Besonders hervorzuheben ist auch die inbegriffene Tauchschule in der Hotelanlage, welche tolle Tagesausflüge - zu fairen Preisen -anbietet und begleitet (auch Schnorcheln und Ausflüge an Land :) :) ) oder auch Tauchkurse. Ich selbst habe 2 super erlebnisreiche und unvergessliche Trips mitgemacht. Über den SPA Bereich ka


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jennifer (19-25)

Oktober 2021

Freue mich wieder zu kommen!

5.0/6

Hotel ist sehr schön, Personal sehr freundlich. Es word versucht das alle wünsche erfüllt werden. Animationsteam immer auf Trapp, sehr freundlich und tolles Programm!


Umgebung

6.0

Lage gut nur derzeit leider keine Direktflüge!


Zimmer

5.0

Sehr schön, es mangelt ein wenig an Sauberkeit aber wenn man es anspricht wird das natürlich gleich erledigt.


Service

6.0

Personal sehr freundlich und geht auf alle wünsche ein! Top!


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Max und sein Animationsteam konnten mich stets bei Laune halten, hatten immer ein gutes Programm! Danke!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kerstin (56-60)

Oktober 2021

Wir kommen nicht mehr

3.0/6

Entspricht keinen 5 Sterne Hotel. Speisen abends oft kalt, dafür der Wein warm. Keine Abwechslung. Im Africa Restaurant italienische Küche und diese eher minderwertig. Der Salat bestand aus ,auf den Teller gestapelten Paprika, Tomaten eine Zwiebel und ein,,Strunk,, Eisbergsalat. Kein Dressing nichts... Personal hingegen ist aber immer sehr freundlich. Aber das war auch das einzige positive. Italiener werden immer bevorzugt und zum Schnorcheln ist da totes Riff.


Umgebung

3.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alex (41-45)

September 2021

Nicht fiel erwarten.

3.0/6

Es wird an allen Ecken gespart, ich hab schon erwartet, dass ägyptische 5 Sterne eher als 4 ausfallen, aber hier ist es noch ärmer.


Umgebung

5.0

Kein Steg zu Aussenseite vom Riff


Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Olaf und Inga (56-60)

September 2021

Sehr Empfehlenswert

6.0/6

Wir sind seit 2017 jetzt das 6x hier. Unter Labranda war es für uns insgesamt die schönste Zeit. Mit Thomas Cook ging das gesamte Angebot sehr reduziert weiter. Es hat uns aber nicht abgeschreckt ,auch jetzt nach Corona wieder zukommen,da es für uns persönlich die schönste Anlage mit dem tollen Ausblick ist. Das Schnorcheln ist hier ebenfalls positiv zu erwähnen. Wir haben von Schildkröte, Feuerfisch,Blaupunktrochen,Muränen usw.viel in der Unterwasserwelt entdecken dürfen. Das Personal vom Gärtner bis zum Chef sind sehr freundlich und hilfsbereit,das daraus schon viele Freundschaften entstanden sind. Besonders die Life Guids unter Artev sind einfach super Klasse. 🙏🥰 Ebenfalls im Restaurant die ganze Truppe, unter Sameh mit Matia Amoti und Ibrahim und alles anderen sind einfach die Besten. 🙏🥰 Wir freuen uns jedesmal sehr alle wieder zusehen. Es ist hier immer für uns eine entspannte Zeit ,in der wir unsere Akkus zu 100% aufladen können. Sowas schafft man auch nur mit einem toll funktionierendem Personal. Über einige Kleinigkeiten die etwas fehlen,schauen wir deshalb gerne hinweg. Für uns ist und bleibt es die angenehmste, schönste und erholsamste Anlage. Wir kommen zu 100% wieder, um all unsere lieben Freunde wieder zu sehen. Wer keinen Luxus sondern Entspannung und Erholung sucht ,ist hier genau richtig. Die Zeiten haben sich durch Coran sehr geändert,aber für uns ist es hier im Gemma immer noch Erholung pur.👏


Umgebung

6.0

In den letzten Jahren haben wir mit Sambo schnorchel Ausflüge unternommen,die einfach nur 1a waren auch durch Khaled der uns immer ein sicheres Gefühl gab. Ebenfalls ging es nach Luxor ins Tal der Könige über Meetingpoint organisiert ,von dem Besten Reiseleiter Ahmed Sabriy. Es war für uns ein unvergessliches Erlebnis.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sauber und wir haben in den 6x hier super geschlafen. Alles da was mann braucht,bei nachfragen immer alles möglich.


Service

6.0

Alle Wünsche werden wenn es möglich ist zu 100% erfüllt.


Gastronomie

5.0

Das Essen ist gut und es ist immer eine nette Atmosphäre.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einige Freizeitangebote,die wir aber nicht genutzt haben,da wir eiste die Zeit am Stand verbracht haben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petr (46-50)

September 2021

toller Urlaub in Ägypten

6.0/6

Das Gemma Beach Resort ist ein sehr schönes Hotel in Marsa Alam. Auf jedem Schritt herrscht eine familiäre Atmosphäre. Die Angestellten sind sehr nett, freundlich und hilfsbereit, nichts ist problematisch. Es gibt Classic Beach (Musik, Animationsteam) und Relax Beach, wer es lieber ruhiger mag, entspannt ohne Musik. Sehr schöner Ort zum Schnorcheln - viele Fische, Schildkröten, Rotfeuerfische, Stachelrochen, Muränen usw. im Korallenriff. Tauchzentrum (PADI) - Möglichkeit, Tauchscheine, Tauch- und Schnorchelausflüge zu sehr schönen Orten außerhalb des Hotels zu machen (Dolphin House, ....). Wir haben viele tolle Erfahrungen beim Tauchen hier gemacht! Jeden Tag große Auswahl an Speisen - viel Obst, Gemüse, Desserts! Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt, einfach perfekter Service! Alle hier wirklich perfekt um Touristen gekümmert! Wir werden so schnell wie möglich wiederkommen! Für uns das beste Hotel in Marsa Alam.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Volleyball, Wasserball, Schwimmen, Tauchen, Darts, Billard, Yoga


Hotel

6.0

Bewertung lesen

NEO (41-45)

September 2021

lebe, den es gibt vielleicht kein morgen mehr

4.0/6

Wer keiner zu viele Ansprüche hat, ist es ganz in Ordnung. Was uns gefallen hat ist die ruhige Lage . Alles andere war nicht so ganz unser Ding.


Umgebung

3.0

Leider gab es zur der Zeit nur Flüge über Hurghada. Danach noch ungefähr 5- 6 Stunden Fahrt mit dem Bus


Zimmer

4.0

Zimmer sind groß und wunderschön. Sauberkeit ist in Ordnung, wenn man hingewiesen hat wo sauber gemacht sein muss. Ansonsten hätten wir sieben Tage lang in staubigen Spiegel schauen müssen


Service

6.0

Service top. Alle Wünsche sind gleich in Erfüllung gegangen.


Gastronomie

1.0

Weil es kein Buffet mehr gibt, im den sinne wie wir es kennen, sparen natürlich auch die hotelbetreiber dadurch. Es gab jeden tag( wortwörtlich) nur das gleiche. Auswahl null. Das einzige worauf sich die Seele gefreut hat, ist dessert gewesen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wellness ganz toll. Hat uns sehr gefallen. Massage war sehr gut. Ist echt empfehlenswert


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (46-50)

August 2021

Leider nicht so, wie erhofft

3.0/6

Leider entspricht der aktuelle Standard nicht mehr den Beschreibungen aus dem Frühjahr 2020. Zimmer und Anlage sind weiterhin gut, das Personal sehr hilfsbereit und freundlich. Aber es wird an allen Ecken und Enden gespart. WLAN eine Katastrophe. Selbst an der Rezeption. Nur das Hauptrestaurant geöffnet, sonst keines. Essen ging so, war aber für fünf Sterne Landeskategorie auch nicht umwerfend. Getränke eher unterdurchschnittlich, bei Softdrinks, Säften und auch Alkohol. In den Bars und selbst im Restaurant beim Frühstück, Mittag- und Abendessen werden Getränke in Plastikbechern serviert. Sorry. Da fühle ich mich wie beim Fastfood. Nachhaltigkeit mal ganz aussen vor. Zudem fliegen die Becher dann teilweise in der Anlage herum und landen im Meer. Tennisplatz verdient den Namen nicht. Beton mit Sand und Kies obendrauf, ungleich verteilt. Nicht bespielbar. Habe mir Aufgrund der Bewertungen deutlich mehr von gemma versprochen. Anreise vom Flughafen Hurghada, da nach Marsa Alam keine Direktflüge gingen, fast 5 h. Einzig das Personal war toll und machte das Ganze erträglich.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Michał (46-50)

August 2021

Das beste Hotel im Gemma Resort

6.0/6

Letzte Woche hatten meine Frau und ich das Privileg, zwei Wochen im schönen Gemma Resort in Marsa Alam zu verbringen. Das Hotel war der perfekte Ort für ein paar Tage und wir haben jede Minute genossen. Wir bekamen eines der Standardzimmer wo jeden Tag die Sauberkeit, Handtuchwechsel (auch Strandtücher) perfekt waren. Die Auswahl an Speisen und Getränken war groß und die Freundlichkeit und Freundlichkeit des Service gab uns das Gefühl, etwas ganz Besonderes zu sein. Viele Pools zur Auswahl, vom Hauptpool, wo immer Unterhaltung geboten wird, bis hin zu den sehr ruhigen und entspannenden Pools auch für Kinder und Pool für verschiedene. Großer Strand mit Entspannungsbereich, der Ihnen das Gefühl gibt, absolute Privatsphäre zu haben. Kleine Riffe zum Schnorcheln vom Strand aus. Das Letzte, was ich erwähnen wollte, war eine hohe Hygiene gegen COVID 19, damit wir unseren Aufenthalt unbesorgt genießen konnten. Es hätte nicht besser sein können. Urlaub an diesem Ort werde ich noch lange in Erinnerung behalten und auf jeden Fall kommen wir nächstes Jahr wieder!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julian (26-30)

August 2021

Aufdringliches Touristengefängnis im Nirgendwo

2.0/6

Gepflegte Hotelanlage mit geschmackvoll eingerichteten und gut ausgestatteten Appartments. Leider ist der Strand sehr öde und langweilig, ein Riff nicht vorhanden und es gibt wenig Unterwasserleben. Die unsympathische Tauchschule, die überteuerte Ausflüge anbietet, war für uns keine Alternative, da sie erstens penentrant und aufdringlich versuchen ihre Kunden zu gewinnen und zweitens nicht einmal versuchen ihren entsetzlichen Antisemitismus zu verbergen. Wir sind Zeuge von abscheulichen judenfeindlichen Aussagen geworden. Jedes andere Hotel, dass wir bisher in Ägypten besucht haben, ist uns zwar besser in Erinnerung geblieben, allerdings war nicht alles schlecht. Die Zimmer waren beispielsweise sehr schön eingerichtet und das Housekeeping beispiellos ordentlich und zuvorkommend. Aber


Umgebung

1.0

I knew that the hotel was in the middle of nowhere. The daytours you can book through the diving school are highly overpriced (35€ per person to get on a minibus to the closeby abu dabab beach). They take advantage of the remote location and charge alot for small taxi rides to get out.


Zimmer

6.0

The rooms were good and beautiful. Modern, big beds with obersize blankets for couples. There were fresh towels, soap and even robes in the bathroom. Housekeeping was also good and friendlier


Service

1.0

Aufdringliche und arrogante Animation, die trotz des Gefaengnischarakters in Wüstenumgebung das Gefühl von erzwungenen „Partys“ vermitteln müssen. Am schlimmsten war aber Ragab, ein furchtbarer judenhassendern Charakter, der uns keine Minute entspannen ließ, bevor wir nicht eine extrem überteuerte (Schnorchel-)Tour bei ihm gebucht hatten. Totaler Reinfall. Haben uns in Ägypten noch nie so verarscht gefühlt. Und dann auch noch in eigenen Hotel. Traurig. Rezeption und Housekeeping waren dagegen


Gastronomie

1.0

Das Essen war wirklich sehr schlecht. Ich war schon in einigen Resorts und Gemma befindet sich definitiv im unteren Bereich. Die Snackpizza am Nachmittag ist aber wahrscheinlich eine der besten Pizzen die in Ägypten zu bekommen sind. Auch der Espresso an der Poolbar ist vorzueglich.


Sport & Unterhaltung

2.0

Uns ist nur die Tauchschule aufgefallen. Und das sehr negativ da wir hauptsaechlich wegen der Unterwasserwelt am roten Meer Urlaub machen.. Andere Tauchgelegenheiten, wie z.B. ohne Hilfe durch die Tauchschule schorcheln oder Tauchen zu gehen, sind gar nicht gegeben. Der Strand ist der langweiligste in ganz Ägypten. Null Riff, null Fische nur extrem langsam abfallender Sand. Das Steilriff ist viel zu weit von der Küste weg und es gibt keinen Jetty. Selbst mit guter Kondition ist es schwierig für


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lars (31-35)

Mai 2020

Einfach MEGA!!!

6.0/6

Das hotel ist sehr groß und weitläufig mit vielen kleinen pool's. Wir sind als Familie gereist und waren überwältigt von unseren großen Zimmer und der Strand sowie das Essen und die Angestellten waren einfach super.


Umgebung

6.0

Fahrt zum Hotel 2 Stunden und sehr ruhige Lage


Zimmer

6.0

Zimmer hatte alles gehabt was man so brauch im Urlaub mit Kind


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Gab in den 14 Tagen jedes Mal was neues zu entdecken einfach super


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

mariola (56-60)

Februar 2020

Allegemein war Top,bis jeztz das beste Hotel

6.0/6

War alles Top,auser,das am Srand zu wenig Toiletten sind,und von Reiseleiter haben wir falsche abholt Zeit bekommen.Im stand 7.45,sind wir aber um 8.45 abgeholt.Schön aupassen.Sonnst bis jeztz das beste Hotel,wir waren 20ste mall.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

max (26-30)

Februar 2020

Keine 5 sterne wirklich sehr schlechtes hotel ☹️

1.0/6

man merkt dass es kein labranda hotel mehr ist. service und gastro auf 3-4 sterne niveau. nichts für leute die anspruch auf service und essen legen. würden das hotel nicht wieder buchen


Umgebung

1.0

sehr lange fahrt von flughafen. im meer alles tot nichts zum schnorcheln


Zimmer


Service

1.0

als nicht itlaiener wurde man teils garnicht bedient in der lobby bekam man keine neuen gläser musste seine alten wieder mit an die bar bringen dass man noch was bekam


Gastronomie

1.0

keine abwechslung beim essen sehr auf italiener abgestimmt oftmals kaltes essen


Sport & Unterhaltung

1.0

nur italienisch sprachige animation


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Pavlo (36-40)

September 2019

Für 5 Sterne nicht angemessen.

3.0/6

Kein Auswahl an Essen. Das Hotel ziemlich Alt und abgenutzt. Personal nicht wirklich bemüht um Geste zu bedienen. Gartenanlage ganz gut, wird ständig gepflegt. Strand und Hotelrief ganz gut.


Umgebung

4.0

Ca. 1 Stunde Fahrt von Marsa Alam Flughafen. In der Nähe ist nichts, da Wüste. Abends so gut wie keine Möglichkeit zum Spazieren.


Zimmer

3.0

Relativ sauber, aber Alt und abgenutzt.


Service

2.0

Man steht an der Bar und wartet bis Bar Kipper mit Aufräumen und Putzen fertig ist und bekommt noch mit dem Getränk angesagt, dass er zu wenig Gläser hat.


Gastronomie

2.0

Eintönig, jeden Tag das gleiche. Ganze Zeit nur Nudel gegessen und ein Mal Pommes.


Sport & Unterhaltung

4.0

Da gab's irgendwas, hat uns aber nicht angereizt. Pools waren gepflegt und sauber.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sven (41-45)

September 2019

Schöner Schnorchelurlaub!

5.0/6

Sehr großzügige Hotelanlage mitten im Nirgendwo. Perfekt für den Strand- und Relaxurlaub. Das Hotel ist allerdings fest in italienischer Hand.


Umgebung

5.0

Knapp zwei Stunden Transfer vom Flughafen.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein sehr großes und gut ausgestattetes Zimmer. Der Safe war inklusive.


Service

6.0

Freundliche Angestellte, auch ohne Trinkgeld.


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreiche Buffets, ohne besondere Highlights.


Sport & Unterhaltung

4.0

Zwei nicht kooperierende Animationsteams (Italien und International) behindern sich gegenseitig und die internationalen Gäste haben hierbei das Nachsehen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anita (46-50)

September 2019

Wir kommen wieder. Super Service

5.0/6

Es war unser erster Urlaub in Ägypten. Ja das Resort ist etwas abgewohnt ......aaaaber es ist sowas von sauber und die Mitarbeiter so freundlich und immer drauf besonnen das es einem gut geht. Die Italiener haben mich jetzt nicht so gestört wie man hier öfter lesen kann. Das Essen war immer gut und beim Nachtisch können sich manche Deutsche Bäcker noch ne Scheibe abschneiden.Dreckiges Geschirr wird sofort abgeräumt ,bei Gästewechsel am Tisch, frische Decke und Besteck. Wir wollten einen ruhigen Urlaub und den kann man hier super haben. Wir waren uns vor der Thomas Cook pleite sicher das wir wieder kommen . Wir waren dort als es passiert ist,hatten mächtig Angst das uns das gleiche passiert wie den anderen Urlaubern in den Resorts um uns herum.Vor die Tür gesetzt zu werden, festgehalten zu werden oder ähnliches. AAAAAber hier war davon Nie die Rede,ja sie sagten auch wir müssen bezahlen aber wenn man sagte man kann nicht meinten sie wir finden eine Lösung. Wir wurden trotz allem weiterhin super behandelt und konnten unseren Urlaub normal fortsetzten. Wir haben keinen unterschied zu vorher gemerkt. Echt ein riiiiesen Lob an alle und da wussten wir und jetzt werden wir alles dran setzen hier wieder Urlaub zu machen. Denn leider gestaltet sich frühbucher sehr schlecht da man dieses resort nur über Thomas Cook buchen konnte.


Umgebung

5.0

Die Fahrt war ca 1,5 Std und um uns herum war halt nix,aber das wusste ich vorher. Es werden Ausflüge angeboten und da ist für jeden was dabei


Zimmer

5.0

Wir hatten ein riesen Bett . Das zimmer ist schon etwas abgewohnt und auch das Bad hätte ne aufhübschung nötig,aber uns hat es nicht gestört da immer super geputzt wurde. Geschlafen haben wir super und auch die Klimaanlage war sehr sauber


Service

6.0

Mehr als Perfekt bis auf 1 oder 2 ausnahmen.


Gastronomie

6.0

Es war immer ausreichend da,es war abwechslungsreich und immer lecker und heiss. Man konnte durch einen Monitor sogar die Hauptküche beobachten. Es war alles super sauber und frisch


Sport & Unterhaltung

4.0

Die meisten Angebote sind halt eher auf Italiener abgestimmt. Aber kein Problem wenn man mitmachen möchte


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Finn (41-45)

August 2019

Not italian, Not welcome!

3.0/6

Wie man schon in vorherigen Bewertungen lesen konnte, ist das Hotel seit zwei Jahren zu 95% von Italiener besetzt. Damit habe ich aber überhaupt kein Problem! (dachte ich)..Das Problem ist, man wird vom Animationsteam komplett ignoriert, auch Kinder! Es hat sich auch nach massiven Beschwerden nichts geändert. Ein Tag wurde z.B wurde eine Poolparty mit Show und Abendessen organisiert, wo auch nur Gäste aus Italien rein dürften. Wir haben uns nicht willkommen gefühlt. Sehr grosses Problem mit Internet, es gibt so gut wie nie Emfang.


Umgebung

3.0

Abseits von allem, ca. 70 Minuten Anfahrt von Flughafen Marsa Alam. Ausflüge werden angeboten, sind aber unsere Meinung nach in dem Hotel überteuert.


Zimmer

4.0

Für Ägyptische Verhältnisse okay.


Service

3.0

,,Für Deutsche sehr schlecht"...dem können wir uns nur anschließen.


Gastronomie

3.0

Laut... sehr Laut wie auf einen Bahnhof, sehr oft bilden sich Schlangen. Geschmacklich okay. Gezapftes Bier fand ich sehr gut in dem Hotel. Das Restaurant, wo man einmal pro Woche mit Reservierung essen kann, war der grösste Flop in der Kategorie ,,Gastronomie" Einzig positive war die Bedienung.


Sport & Unterhaltung

1.0

Fliegen in Urlaub mindestens drei mal im Jahr,wurden von Animation so noch nie entäuscht!!! Direkt am Strand und am Hauptpool bröllte ganzen Tag (jeweils verschiedene) hauptsächlich Italienische Musik.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Eva (46-50)

August 2019

Gutes Hotel in schöner Lage, leider 98% Italiener

5.0/6

Schöne Anlage, sehr freundliches und aufmerksames Personal (auch wenn man zu den max. 2 % Nicht-Italienern gehört), super gepflegte Gartenanlagen. Zum Schnorcheln nur schön, wenn man relative weit hinausschwimmt, in Ufernähe Riffe sehr enttäuschend!


Umgebung

5.0

Mitten im Nirgendwo (dh rundherum Wüste), aber das trifft praktisch auf alle Hotels in dieser Region zu und wenn man das vorher weiß, hat man auch kein Problem damit. Ausflüge werden angeboten - Preisvergleiche können sich lohnen. Transferzeit vom Flughafen Marsa Alam ca. 75- 90 Minuten, von Hurghada aus (wie es leider auch regelmäßig angeboten wird) für unseren Geschmack eindeutig viel zu weit! Veranstalter Thomas Cook und Fluglinie Eurowings hat uns hinsichtlich Informationsservice nur mäßig z


Zimmer

6.0

Wir hatten Deluxe Zimmer gebucht und waren damit sehr zufrieden. Die Zimmer sind groß und sauber, auch der Balkon, ausreichend Stauraum. Unsere Dusche war riesig (ca. 2-3x so groß wie eine normale Dusche). Kritikpunkt: nur ein fix montierter Duschkopf, dh keine Handbrause - das fanden wir echt lästig ... Da sich die 6 Häuser des Hotels landseitig (dh im hinteren Teil der Anlage) befinden, können die Fußwege z.B. zum Strand unter Berücksichtigung der herrschenden Temperaturen dort ganz schön la


Service

6.0

Rundherum perfekt!


Gastronomie

6.0

Wir waren bereits über 10 Mal in der Region Marsa Alam in verschiedenen Hotels, Gastronomie war hier eine der Allerbesten.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pools in gutem Zustand. Strand sauber. Angebote für Ausflüge und Angebote des Animationsteams haben wir nicht genutzt, gemäß Übersicht aber umfangreiches Programmangebot. Riffe sind leider in Strandnähe in schlechtem Zustand (haben wir so schlecht bei unseren Aufenthalten in der Region noch nie erlebt), wenn man aber z.B. auf die Innenseite des Aussenriffs schwimmt (ist aber einige hundert Meter weit weg) gibt es schöne Plätze. Schwimmend das Aussenriff zu erreichen ist praktisch unmöglich, da n


Hotel

5.0

Bewertung lesen

M (46-50)

Juli 2019

Aufgesetzte Freundlichkeit

4.0/6

Ein 5-Sterne Hotel, dass meiner Meinung nach nur maximal 4 verdient hat. Essen gut, Unterkunft auch ... über den Rest ...


Umgebung

3.0

Lage: gut / Eine Stunde vom Flughafen durch Niemandsland ... Pool: effektiv nur 1, wenn du mit Kindern unterwegs bist Ruhe-Pool: nur für die Erwachsenen - im Angebot stand davon aber leider nichts (wo sind die anderen 4 Pools?) Genervter Life Guard bei der "Towel-Vergabe" - musste froh sein, dass man ein Badetuch erhielt (aber nur eines pro TAG!!) Wehe dein Kind hat seine Limo auf dem Tuch verschüttet und du wolltest es auswechseln - keine Chance! Kein Live Guard am Pool. Pool: habe in 2 Wo


Zimmer

5.0

Geräumig, sauber, toller Service des Room-Services.


Service

2.0

die gespielte und gespürt erzwungene Freundlichkeit des Restaurant Personals war mit der Zeit nervig. 3maliges Rufen, bis der Morgen Kaffee ausgeschenkt wurde, xmal Bestellungen falsch gebracht. nach 2 Wochen wussten sie immer noch nicht, wie man den Kaffee mag ... def. keine 5-Sterne verdient. Einzig der Zimmer-Service war top!


Gastronomie

4.0

Abendbuffet super! Morgenbuffet: langweilig, immer dasselbe, frische Früchte fehlen, für den frisch gepressten O-Saft mussten wir 1 Euo extra bezahlen (geht gar nicht!), viel zu viel Süssigkeiten (süsses Gebäck) anstelle frischem Brot (Brot war trocken und hart). Hier dürfte etwas mehr Abwechslung und frische gesunde Produkte Einzug nehmen.


Sport & Unterhaltung

2.0

wo waren die? Die Ausflüge sind teuer und das Angebot sehr mässig.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

Juni 2019

Verloren unter Italienern

4.0/6

Das Hotel ist sauber und die Gartenanlage gepflegt. Zum Schnorcheln braucht man dort nicht hinfahren es ist alles abgestorben und kaum Fische zu sehen Punkt ein schöner Relaxpool der super sauber und ruhig ist. Ansonsten Italiener Italiener Italiener da dieses Hotel nicht mehr in labranda Hand ist.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Uwe (51-55)

Juni 2019

wir werden Ägypten treu bleiben

5.0/6

Wir waren bereits im Dezember 2018 in diesem Hotel, allerdings waren jetzt im Juni doch wesentlich mehr Italiener da, ich schätze wir waren so ca. 10 Deutsche und ca. 8-10 Slowaken und Tschechen im Hotel, welches- wie bereits erwähnt- nicht mehr zu Labranda gehört, sondern nun ein "Eden Village" ist, was teilweise auch die Kellner traurig stimmt. Wir können nicht bestätigen, das wir als Deutsche für die meisten Angestellten Luft sind, ich denke es liegt auch daran, wie es in den Wald hineinruft, teilweise war fremdschämen angesagt, wie auch Deutsche das Service-personal behandeln, wer einen Löffel nicht allein vom Buffet (4 Meter hinter ihm) holen kann, sondern erst einmal nen Kellner "ranpfeift" und ihm lautstark erklärt was er haben will, ist das schon peinlich. Man kann mit einem Lächeln und einem freundlichen good morning sehr viel erreichen, natürlich auch mit dem einen oder anderen Euro, aber das muss jeder für sich entscheiden.


Umgebung

5.0

Wir wussten, das dieses Hotel in der Einöde liegt, von daher nichts zu meckern, für uns war es aber eine total neue Erfahrung, nicht mit einem großen Reisebus wie bei FTI zu fahren, sondern nur mit einem Kleinbus mit 6 Personen, wobei in unserem Hotel nur 4 Personen ausstiegen, am Flughafen mussten wir erstmal den Ansprechpartner von Thomas Cook suchen lassen, wer macht auch für 2 Personen den Schalter auf...


Zimmer

5.0

Das Zimmer war etwas größer als Standard, immer sauber, ich hatte um einen Kaffeebereiter gebeten, der wurde umgehend besorgt.Der Balkon ging seitlich mit Blick zu Relaxpool, wir waren zufrieden


Service

6.0

Jetzt jeden Mitarbeiter einzeln aufzuführen der toll war, wäre nicht fair den anderen gegenüber, wir sind ab dem zweiten Tag im Restaurant (gleich im Mittelteil vor dem Buffet) immer zuvorkommend behandelt worden, sei es das Getränke gut gekühlt zeitnah gebracht worden (der Kaffee natürlich heiß), sei es auch, das der Abräumkellner mal ein Späßchen gemacht hat, mit viel Danke und Bitte sind wir sehr gut über die Zeit gekommen. Natürlich gibt es auch immer wieder Ägypter die der Meinung sind, al


Gastronomie

5.0

Ich kann nicht behaupten, das man sich am Essen die Zunge verbrannt hat, teilweise war es nur noch lau, aber im Allgemeinen ausreichend warm und das Angebot für uns völlig ausreichend, verhungert ist wohl keiner, den Möglichkeiten entsprechend war das Angebot ok, klar könnte die Auswahl immer größer sein. Was uns unangenehm auffiel war, das es Rotwein (Tischwein) nur noch Mittags und Abends im Hauptrestaurant gibt, sonst nirgendwo mehr, wir haben es abends immer genossen, noch ein Glas Rotwein z


Sport & Unterhaltung

3.0

Für uns war der Relaxpool wichtig, einfach mal ausspannen, Buch lesen, schwimmen.Die Ruhe wurde zum Teil auch vom Poolpersonal durchgesetzt, gerade wenn Kinder an diesem Pool von Ihren Eltern abgesetzt wurden, um endlich mal ins Handy schauen zu können... Das Meer war klar, ich bin kein Profi beim schnorcheln, habe deswegen auch nicht das äußere Riff genommen, da es doch etwas weit draußen ist, Abendprogramm..., nun Bibo und Fox (sein Künstlernahme) haben wirklich versucht, etwas zu bieten und


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (66-70)

Mai 2019

Gutes Hotel zum Baden und Schnorcheln

5.0/6

Sehr großzügige Anlage und für die Lage sehr grün und gepflegt, zum baden und schnorcheln zu empfehlen. Negativ sehr schlechtes Wlan und keine Fernsehsender auf Deucht was aber nicht so sehr bei einer Woche stört.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Melissa (26-30)

Mai 2019

Der 2. Urlaub aber leider nicht mehr als LABRANDA

5.0/6

Dies war unser zweiter Urlaub in diesem Hotel. Es ist LEIDER kein LABRANDA Hotel mehr, was man an den Deutschen Gästen sehr merkt. Wir waren 13 Deutsche und gefühlt der Rest nur Italiener. Laut Aussagen der Mitarbeiter war dies vor zwei Monaten noch ganz anders. Da waren es wohl noch richtig viele Deutsche. Wie das Jahr davor auch. Im Hotel ist alles auf Italienisch getrimmt. Man liest überall nur "Eden Village" (ein italienischer Reiseveranstalter zu vergleichen mit FTI). Die Animateure sind bis auf zwei die für die "Internationalen" Gäste zuständig sind alle Italiener. Und wirklich JEDER im Hotel, egal ob Angestellter (Pool-Boy, Room-Boy, Kellner) oder die Männer in den Shop´s sprechen fließend Italienisch. Vereinzelnd können paar Männer, wenn es hochkommt 3 Sätze sonst muss man sich dort auf Englisch verständigen. Die Qualität der Küche hat ein wenig nachgelassen. Trotz das man früh beim Essen war sind die Speisen eher lauwarm gewesen. Viel Pasta und Pizza wenig Ägyptisch/orientalisches essen. Die Unterhaltung abends ist für die Italiener bombastisch. Jeden Tag wird Ihnen was anderes Geboten, den restlichen "Internationalen" Gästen hingegen nicht viel. Aber was soll man auch erwarten bei so wenig anderen Gästen, da würde keinem Animateur die Belustigung der Gäste Spaß machen wenn dort nur 8 Stück sitzen. Die Angestellten sind sehr bemüht um jedes wohl der Gäste. Da wir 8 Monate zwischen unseren Urlauben hatten, haben uns natürlich viele Kellner wieder erkannt. Somit war dort schonmal das Eis gebrochen. Wenn man Erholung sucht und kein Tamtam möchte, dann ist das Hotel schon gut. Nur man merkt leider das die Hotel-kette LABRANDA nicht mehr dort ist.


Umgebung

5.0

Wenn man was erleben will ist man dort schon ein wenig falsch. Rund herum ist dort nix. Das ist aber auch nicht schlimm, denn man weiß ja im vorfeld schon welches Hotel man bucht.


Zimmer

6.0

Wir hatten zu zweit ein Familienzimmer, sprich ein Wohnzimmer, 2 Badezimmer, 2 Schlafzimmer und einen großen Flur. Das ist sehr praktisch, wenn man mit zwei Frauen in den Urlaub fährt. Die Zimmer WAREN immer sauber, Handtücher immer frisch, Betten frisch bezogen und die Minibar immer gefüllt mit Wasser. Letztes Jahr hatten wir allerdings noch Softdrinks mit drin. Der Gästebetreuer für die Deutschen Gäste wurde am zweiten Tag drüber informiert und wir hatten ab dem dritten Tag auch dieses in der


Service

6.0

Unser Deutscher Gästebetreuer ist der Wahnsinn... Man hat ihm was erzählt und wie oben beschrieben war es am nächsten Tag so wie man es sich gewünscht hat. Der Mann ist super. Wir hoffen doch sehr das er uns im August, wenn wir eigentlich wieder kommen wollten, dann auch noch dort ist.


Gastronomie

5.0

Da die Kellner beim Essen uns schon kannten, hatten wir natürlich ab dem 1. Tag immer unser Zutrinken an unserem Platz stehen. Es wurde immer gefragt, ob alles in Ordnung ist, wir wurden auf Händen getragen. Ab dem 5 Urlaubstag hatten wir Kellner wechsel. Unsere alten Kellner sind alle zur Familie gereist und wir haben einen kompletten Schwung neue Kellner bekommen. Der Elan war nicht derselbe. Deutsch verstanden sie kein einziges Wort und Englisch leider auch wenig. Da hätte uns ein italienisch


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir waren bis auf 1 1/2 tage jeden Tag am Relexpool. Dort ist es ruhig keine verkäufer komen dich anquatschen und man kann einfach nur seine Selle baumeln lassen. an einem Tag war eine Brotscheibe im Pool aber sonst war dieser immer Sauber. Die Poolbar war okay. Allerdings war die auswahl letztes Jahr dort ein wenig Höher an getränke. Die beachbar und der Stand waren auch sehr schön... super Sauber dort wird man mit Muik des Italinischem Animationsteam unterhalten... viele Verkäufer am winzigen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Janet (61-65)

Mai 2019

Das 2. und letztemal da - nie mehr Thomas Cook

4.0/6

Leider kein Labranda mehr das merkt man ganz deutlich. Allgemein gehalten sind die Zimmer in Ordnung und sauber. Die Poolanlagen sind gut


Umgebung

4.0

die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauert ca eine Stunde,


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind gut und sauber. Für deutsche Touristen gibt es leider nur einen TV-Sender. Comedy Chanel. Was für eine Pharse. Für andere Nationen stehen mehrere Programme zur Verfügung. Da die internationale Animations mehr als dürftig war, wäre einem zur Unterhaltung wenigstens das TV geblieben. Dem war leider nicht so.


Service

3.0

Das Personal spricht fließend italienisch aber so gut wie kein Deutsch. Unter der Leitung von FTI bzw, als es noch Labranda war, gehörte es zum Service, dass täglich auf dem Zimmer Getränke und Wasser bereit gestellt wurde. Unter Thomas Cook ist dies nicht mehr der Fall, weil lt. Aussage des Hotelmanagement dies von Thomas Cook nicht gewünscht wird. Das Personal des Hotels hat sich die allergrößte Mühe gegeben die Defizite des Veranstalters Thomas Cook zur Zufriedenheit der Gäste auszugleichen.


Gastronomie

4.0

Die Gastronomie ist ausschließlich auf die italienische Küche ausgerichtet. Oftmals war es nur lauwarm. Schade, wir waren das 2. mal da und sehr enttäuscht.


Sport & Unterhaltung

2.0

sehr wenig bis gar kein Entertainment für deutsche Touristen. Am Strand herrschte eine Plage von Sandflöhen. Das Meer war ungewöhnlich trüb. Die Riffe veralgt und im Gegensatz zu letzem Jahr wenig Fische. Schnorcheln war diesem Mal sehr enttäuschend


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Vio (51-55)

Mai 2019

Kein Urlaub......

2.0/6

Little Italy....nur für italienische Urlauber geeignet, Riff ohne Steg, nicht erreichbar, nur per Boot, Service schlecht, Essen lauwarm,


Umgebung

4.0

Das Eden-Village (so heißt es jetzt) liegt etwas entfernt vom Flughafen, ca. 1 Stunde erreichbar. Es würde ruhig liegen, wenn nicht die ständig dröhnende italienische Animation wäre, die bis zum Relax-Strand dröhnt, das Riff ist ohne Steg als Schnorchler und auch als guter Schwimmer nicht erreichbar, da viel zu weit entfernt (ca. 1 km).


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind das Beste an diesem Hotel, geräumig, sauber, mit begehbarer Dusche, wirklich schön. Im Innenhof jeweils ein kleiner Pool, nett angeleg.


Service

1.0

Service? Nicht für deutsche oder andere Gäste....Es werden italienische Gäste in ALLEM bevorzugt, wenn man angemessenes Trinkgeld gibt, hat man immer noch die falsche Nationalität.


Gastronomie

2.0

Essen lauwarm bis kalt, es wird nicht nachgefüllt, der freundlichste Mensch dort ist der Omelett-Maker..


Sport & Unterhaltung

2.0

Wer taucht, hat sicher tolle Freizeitangebote, sonst nicht wirklich schön zum Schnorcheln, Riffe zertrampelt. Nicht zu empfehlen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Viktor (51-55)

Mai 2019

Sonne, Strand, wunderschöne Unterwasserwelt!

5.0/6

Das Hotel ist ca. 1,5 Stunden von Flughafen entfernt, befindet sich in einem Naturpark. Es hat mehrere hauseigene Riffe. Die Personal ist bemüht die Wünsche von Klienten zu erfüllen. Die Kliente sind überwiegend Italiener.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elke (51-55)

Mai 2019

Gutes Hotel zum Entspannen

4.0/6

Unser 3. Urlaub in dem Hotel mit Überraschungen. Es hat sich verändert, kein LABRANDA mehr. Es waren zu 95% nur Italiener da, zu unserer Zeit ca 6 Deutsche und der Rest International. Ein merkwürdiges Gefühl. Es ist ein italienisches Hotel " Eden Village" geworden. Es wurde zum größten Teil fließend italienisch und englisch gesprochen und minimal deutsch. Schade.... Wir hatten es von unserem letzten Urlaub anders in Erinnerung... Eine Reiseleitung vor Ort gab es leider nicht (durch den Umbruch LABRANDA zu Thomas Cook) nur am Ankunftstag zur Begrüßung, ansonsten konnte man den jungen Mann anrufen bei Problemen. Somit auch keine Vorort Infos über Ausflüge usw. Kennt man von LABRANDA nicht. Doch für unseren Urlaub nicht wichtig gewesen. Die Unterhaltung für die Italiener war super, ob am Pool oder Abends an der Pool-Bar. Für die restlichen internationalen Gäste,war es nicht so. Trotzdem ein liebes Dankeschön an das Annimationsteam Sayed für den Versuch, etwas daraus zu machen. Die Qualität der Küche hat nach gelassen, die Speisen waren lau warm, viel Pizza und Pasta. Die Anlage selber ist schön angelegt, sehr sauber und gepflegt. Der Strand ist auch in Ordnung, wird jedoch auch wieder aufgeteilt in 2 Klassen. Hauptstrand Italiener und rechts davon die Ecken für die anderen Gäste. Natürlich Badeschuhe nicht vergessen. Für uns ist es kein 5 Sterne Hotel,wenn ein höchstens 4 Sterne. Dafür kenne ich 4 Sterne Hotel in Ägypten, wo mehr geboten wird, sei es bei der Annimation, im Service und an den Bars.


Umgebung

5.0

Man weiß, was man möchte. Dieses Hotel liegt in der Wüste und es ist nichts drum herum. Zum Party machen nicht geeignet, doch um vom Alltag aus Deutschland runter zu kommen super....


Zimmer

5.0

Wir hatten ein sehr schönes Zimmer. Das Zimmer war immer sauber,jeden Tag saubere Handtücher, saubere frisch bezogene Betten. Minibar wurde auch regelmäßig befüllt.


Service

6.0

Wünsche wurden erfüllt.


Gastronomie

4.0

Da wir nicht zum ersten Mal in diesem Hotel waren, wurde man herzlich begrüßt und dem entsprechend auch behandelt. Danke. Das Eindecken der Tische sollte noch geübt werden, denn es fehlte schon mal Besteck am Tisch und man hätte auch mit den Fingern Essen können... Dieses sollte bei einem 5 Sterne- Hotel Vorraussetzung sein, damit man sich wohl fühlt. Natürlich ist das Essen sehr auf Italiener abgestimmt, doch im Grunde hatte man, dennoch genug Auswahl und wurde satt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir können das DIVING CENTER sehr empfehlen mit ihren Ausflügen. Sie waren stets bemüht, das Beste anzubieten auch wenn man nur von Italienern umgeben ist.... Ein Dankeschön an Omar für jetzt und Ramy fürs letzte Jahr. Wir glauben, deshalb kommen wir wieder, einfach super schnorcheln und tauchen und neue wasserwelten zu entdecken... Animation für Italiener super... Man merkte die 2 Welten. Es gab leider kein Gemeinsam.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Aki (66-70)

Mai 2019

Für Deutsche nicht zu empfehlen

2.0/6

Für deutsche nicht geeignet 95% Italia Deutsche Gäste Durch Armbänder Gelb gekennzeichnet erst durch massive Beschwerden wurde es etwas besser einzig die Anlage war gut.


Umgebung

3.0

Sehr lange Anfahrt 11/2 Stunden Außerhalb kaum Möglichkeiten, Wenn Angeboten nur auf Italano


Zimmer

4.0

Geschlafen gut Minibar nie gefüllt Ausstattung , Großzügig


Service

2.0

Für Deutsche sehr schlecht


Gastronomie

3.0

Wenig Abwechselung Ganz Auf Italia Abgestimmt Ristorante Laut wie auf einen Bahnhof


Sport & Unterhaltung

3.0

Poolanlage gut Abends für Deutsche Überhauptnichts


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ulf (36-40)

Mai 2019

2. Besuch war nicht schön. Wir kommen nicht wieder

3.0/6

Seit letzten Jahr hat es sehr nachgelassen, nochmal würden wir dieses Hotel nicht besuchen. Es gibt kein Animationsteam für deutsche (was auch verständlich ist, da wir nur 8 deutsche in dem Hotel waren). Man kann im Prinip nur am Pool liegen oder Schnorcheln. Für Italiener war die Animation erstklassig. Letztes Jahr war das Hotel Top, mittlerweilen nur noch mittelmäßig. Leider hatte ich auch nicht darauf geachtet das Ramadan ist und die Mitarbeiter waren in der Zeit dann auch recht "schwierig".


Umgebung

5.0

Es war uns bewusst das man teilweise 2 Stunden zu dem Hotel braucht und das da nichts in der nähe ist.


Zimmer

6.0

Groß und sauber, direkt am Ruhepool.


Service

2.0

Einige No-go`s: - Meine Frau wurden hinter meinen Rücken Luftküsse zugeworfen. - Das Animations- und Fototeam isst mit den Gästen und steht am Buffet stehts und ständig im Weg rum (Unverständlich das ich als Gast warten muss bis sich das Personal ihr essen zusammengesucht hat) - Die Frage ob alles OK ist, ist ja lieb gemeint aber 7 mal alleine beim Frühstück zu fragen nervt - Kaffee kam teilweise erst nach dem Frühstück und so früh das er kalt war wenn man alles zusammen hatte - 80% von den Gläs


Gastronomie

4.0

Für ägyptische Verhaltnisse eher gut. Sehr Fischlastig was so nicht mein Ding ist, ich habe aber auch immer etwas gefunden.


Sport & Unterhaltung

3.0

Als deutscher kann man eigentlich nur Schnorcheln gehen da die Animation komplett gestrichen wurde. Das "Riff" ist sehr schön, wir sind am strand immer so 200 nach Norden gewandert und da eingestiegen. Die Strömung hat uns dann fast ohne Padeln nach Süden getrieben. Tolle und auch große Fische, Schildkröten und Rochen gibt es zu sehen. Vorsicht vor Drückerfische, mich hat einer gebissen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dieter (66-70)

Mai 2019

Hotel Labranda Gemma Resort, Marsa Alam, Ägypten

5.0/6

Eine gepflegte Anlage für Sonnenanbeter und neuem Namen, Gemma Resort. Zuerst das Positive in Kürze: Das Gemma Resort ist ein großes, gepflegtes Resort. Das Personal ist überwiegend sehr freundlich und zuvorkommend. Die Zimmer haben eine sehr gute Größe. Das Essen ist reichhaltig und hat einen guten Geschmack, das beste Essen, was wir bisher in Ägypten hatten. Das liegt wohl an den vielen Italiener. Mein Wunsch ein Zimmer in der Nähe vom Restaurant und vom Pool, wurde erfüllt. Jetzt das Negative in Kürze: Als ich zu Hause war um meinen Film zu schneiden, stellte ich fest, dass mein gebuchtes Zimmer ein Doppelzimmer Deluxe war. Ich habe aber ein normales Doppelzimmer bekommen. Wenn man mir das gesagt hätte, hätte ich das Zimmer trotzdem genommen. Aber man hat es nicht gesagt. Kann ich das Resort empfehlen? JA: Es ist ein tolles Hotel mit vielen Pools, Mit sehr guten Essen (ohne Koriander). Sehr freundlichen Personal und ein gutes Animationsteam.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen von Marsa Alam zum Resort ist die Transferzeit ca. 1,5 Stunden. Schneller geht es, wenn sie sich einen Privat-Transfer im Internet buchen. Dieser ist bequemer und nicht so schweißtreibend. Die Umgebung ist die Wüste und das Meer. Also viel Platz für ihre Erholung. Es gibt eine Anzahl von Ausflugsmöglichkeiten.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr geräumig und sauber. Die Ausstattung ist gut.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Wünsche wurden erfüllt und Probleme wurden abgestellt. Mein Tipp, mit einem kleinen Trinkgeld, das ich für normal halte, wird alles noch viel besser.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist überwiegend europäisch, italienisch ausgerichtet, von guter Qualität und Geschmack. An der Poolbar gibt es immer eine leckere Pizza.


Sport & Unterhaltung

5.0

Schwimmen Um vom Strand aus ins Meer zu gehen, um zu schwimmen oder zu schnorcheln benötigen sie Badeschuhe. Die große Poolanlage bietet verschiedene Becken mit unterschiedlichen Tiefen. Viel Platz zum schwimmen. Sportliche Aktivitäten werden auch durch die Animation in einem der Pools angeboten. Schnorcheln Sie können vom Strand aus, wie oben beim Schwimmen beschrieben im tieferen Becken schnorcheln. Hier haben sie ein Riff mir vielen verschiedenen Korallenarten und Fischen. Auch Schildkröt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carola (51-55)

April 2019

Unser Traumurlaub wurde hier wahr. Weiter so.

5.0/6

Wunderschöne gepflegte Anlage welche zum Entspannen einläd . Pools für die ruhigen unter uns und natürlich auch den Hauptpool mit Animation. Abwechslungsreiches ,leckeres Essen wird liebevoll angerichtet . Zimmer geräumig und sauber. Konnten uns sehr gut erholen.


Umgebung

3.0

1.10 Stunde fuhren wir bis zum Hotel. Genau so lange brauchren wir um zu den 2 Schiffstouren zu kommen,die wir gebucht hatten.


Zimmer

5.0

2 Fernseher. Leider nur 1 deutscher Sender der kaum da war.2 Bäder,2 Schlafzimmer, 1 Stube und Terasse.


Service

5.0

Sehr gut.


Gastronomie

6.0

Super lecker und vielfältig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Gute Animation. Saubere Pools.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Walter Günter (66-70)

April 2019

Sehr Sonne entgegen es lohnt sich.

6.0/6

Sehr schöne Anlage, große Zimmer, nettes Personal, gutes schmackhaftes Essen. Strand z.T. nicht so super. Steinig am Uferbereich. Wasser im Gezeitenbereich. Schnorcheln nur mit extra Boot möglich. Badeschuhe sind günstig.


Umgebung

5.0

Ringsherum Wüste. Einige Geschäfte in der Anlage. Fahrt ca.90 min. vom Flughafen. Familienfreundliche Anlage.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Animateure viel vorhanden. Alles hauptsächlich Italiener.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra (26-30)

April 2019

Nahezu perfekter Urlaub!

6.0/6

Der erste Eindruck von der Hotelanlage war super! Alles super gepflegt, sauber, das Personal unfassbar freundlich, die Gärten gepflegt und die zahlreichen Pools sehr einladend. Das Zimmer war RIESIG und sauber. Einfach top!


Umgebung

2.0

Die Fahrt zum Hotel vom Flughafen dauerte etwa 1 1/2 Stunden. Ebenso lang dauerte es auch zu allen Ausflügen. Der einzige Nachteil. Für ein Badeurlaub jedoch das schönste Hotel, in dem ich je Urlaub gemacht habe.


Zimmer

6.0

Mostafa hat unsere Zimmer jeden Tag blitze blank geputzt und nebenher Zeit für einen Plausch gehabt. Außerdem durften wir jeden Tag ein neues Handtuchtierchen auf unserem Bett bewundern. Super!


Service

6.0

Noch nie so freundliches Personal erlebt! Jeder einzelne Mitarbeiter..das Animationsteam, die Hotelangestellten. Besonderen Dank an Rambo, Deno, Dave und den unfassbar netten Pizzabäcker.


Gastronomie

6.0

Riesen Auswahl und alles super lecker. Für jeden etwas dabei! Täglich wird frisch etwas zubereitet: Burger, Nudeln oder gegrilltes Fleisch. Man kann nahezu rund um die Uhr essen. Alles top!


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt ein Spabereich, Fitnesstudio, täglich verschiedene Sportangebote (Volleyball, Tischtennis, Tanzen, Aquagym, Tauchen...). Man wird animiert bei allem mitzumachen. Daran mangelte es keinesfalls.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Burckhardt (70 >)

April 2019

Sehr gepflegt und empfehlenswert.

6.0/6

Sehr gepflegtes Hotel mit sehr gutem Service (Ausnahme Frühstückskaffee) . Verpflegung abwechslugsreich und gut. Ideal ist die Trennung von Strandabschnitten mit und ohne Animation . Die Abendveranstaltungen der Animateure sind immer wieder gleich trotz täglich unterschiedlicher Namen. Sehr stark von italienischem Publikum besucht. Kellnen sprechen fast alle perfekt italienisch, aber wenig deutsch. Dennoch sehr empfehlenswert.


Umgebung

5.0

Ca. 2 Stunden Fahrt vom Flughafen zum Hotel, allerdings mit verschiedenen Stationen zum Aussteigen. Sonst vielleicht etwa 1,5 Stunden.


Zimmer

5.0

Eher einfache Möblierung, aber sehr gepflegt und sauber.


Service

5.0

Alles super mit Ausnahme des Frühstückskaffees, dem man ständig nachlaufen musste.


Gastronomie

6.0

Speiseangebot sehr gut, abwechslungsreich und ständig frisch zubereitete Speisen. Überwiegend italienische Küche.


Sport & Unterhaltung

5.0

Strandliegen mit Handtüchern einwandfrei. Bademöglichkeiten eingeschränkt, da vor dem Badestrand sich eine Lagunge erstreckt, die zwar Strömung zurückhält aber auch die Möglichkeit zum Schwimmen stark einschränkt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heidi (51-55)

April 2019

Tolle Anlage mit großem italienischem Flair!

4.0/6

Der erste Eindruck war super. Top gepflegte Anlage riesige Zimmer,freundliches und Hilfsbereitschaft im service., Auch ohne Trinkgeld! Der Strand sehr sauber. Klein aber fein! Essen gute Qualität aber leider zu wenig ägyptische Kost, da zu 90 % italienische Gäste dort sind.


Umgebung

5.0

Nach 2 Stunden busfahrt ist man im Hotel angekommen. Es gibt dort eine eigene Uhrzeit, 1 Stunde weiter. Dadurch hat man mehr sonne am Tag! In der Anlage selbst ist es sehr sauber und gepflegt. Erst beim Verlassen gibt es nur noch Wüste und auch ein wenig mülll, hält sich jedoch in Grenzen zum Vergleich mit Hurghada! Für Ausflüge müsste man schon 1 bis 2 Stunden in Kauf nehmen, aber es lohnt sich. Wir sind an einem Tag mit dem Taxi nach Port ghalib zum shoppen und schauen gefahren. Fti hat den Ko


Zimmer

6.0

Das Zimmer ist ca 60 qm gross, geräumiges Bad mit Abstell Möglichkeit, super grosses Bett, 2 Sofas, grosser Balkon zum relaxen. Getränke werden täglich aufgefüllt. Neue Handtücher gibt es auch täglich. Unser Zimmer Boy bassem war einfach toll, stets freundlich und um unser Wohl besorgt. Vielen Dank an ihn und grosses Lob!


Service

6.0

Der Service im Hotel war erste Klasse! Nur im Restaurant Mama Afrika war die Freundlichkeit leider wenig zu spüren! Alle anderen service Kräfte, ob Restaurant, Strand oder Management, gärtner , Zimmer Boy usw. Alle stets freundlich, lustig und hilfsbereit. Sabry und Tarek bedienen und im Haupt Restaurant mit lustigen und freundlichen Sprüchen, aber nicht aufdringlich!


Gastronomie

5.0

Das Essen war von der Qualität sehr Gut. Allerdings war es durch die vielen Italiener sehr darauf abgestimmt. Wir hätten gerne mehr orientalische Kost gehabt. Im Speisesaal war es ziemlich laut und von den Italiener fest in der Hand. Anstellen kennen sie nicht. Bei Hochbetrieb müsste man schon Mal auf Geschirr warten. Wir haben immer im Vorraum gespeist, da war es ruhiger und man konnte zusätzlich eine frische Brise genießen. Zu bemängeln ist jedoch das man nicht wie angegeben 24 Stunden viel A


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt zwei Gruppen für Animation. labranda und Eden village. Labranda ist war für uns zuständig, sie haben ihren Job sehr gut gemacht! Von morgens Gymnastik über Spiele und Sport bis abends Shows. Aber bei so einer großen Belegung von Italiener hätten sie es schon schwer! Ausflüge haben wir über fti und über die den dyving blue Submarine, Rami, unternommen. Wir waren sehr zufrieden! Im Wellness Center sind die Preise für ägyptische Verhältnisse zu hoch. Von Freundlichkeit auch weit entfernt. S


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Harald (56-60)

April 2019

Erholung pur.

6.0/6

Wunderschöne Anlage mit einem riesigen Pool mit Animation. Ein weiterer ruhiger Pool ist auch noch vorhanden. Die Animateure und das weitere Personal sind sehr freundlich und schaffen eine angenehme Atmosphäre. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt und gut erholt. Wenn nächstes Mal das Internet noch funktioniert ist es perfekt.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Sehr gute Betten. Grosse Zimmer mit Kühlschrank. Gutes Reinigungspersonal.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

OGo (41-45)

April 2019

Super! Wir kommen wieder!

6.0/6

Sehr bequem und praktisch gebaut.Deutsche Animation,Sportmöglichkeit, gute Essen,Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Sehr bequem und praktisch , mit der Terrasse,


Service

6.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals.


Gastronomie

6.0

es hat super geschmeckt. Die Tischen wahren schnell aufgeräumt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Besonders danken wir Galina und Jimmi,die haben immer super Stimmung gemacht


Hotel

6.0

Bewertung lesen

TatjanaVitaly (41-45)

April 2019

zu empfehlen 😎😍🤗

4.0/6

Das Hotel fanden wir im Ganzen gut. Es war schön aufgeräumt und sauber. Die ganze Anlage war schön gepflegt und befand sich im Grün..


Umgebung

3.0

Die Fahrt vom Flughafen dauerte circa 1.5 St. In der Nähe vom Hotel gibt es nichts.. Dieses Hotel empfehlen wir den Leuten, die sich da vom Stress abschalten möchten und Ruhe finden...


Zimmer

5.0

Wir haben ein schönes und großes Zimmer mit einer Terrasse bekommen. Jeden Tag wurde geputzt und die Tücher gewechselt..


Service

5.0

Danke allen für Ihre Gastfreundlichkeit..


Gastronomie

5.0

Das Essen hat uns lecker geschmeckt. Es gab immer was anders, außer dem Frühstück. Zum Frühstück wurde leider immer das Gleiche angeboten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben ein paar Tage den Wellnessbereich besucht. Die Saunapreise sind leider überteuert.. Am Pool waren wir selten. Meisten haben die Zeit am Strand verbracht. Zum Glück gab's auch "ruhige" Strände, die ganz weit vom Haubtstrand entfernt waren. Da könnten wir uns schön entspannen. Wir möchten einen herzlichen und großen Dank an Animatiosleute geben. Dank Pavel, Galina, Uljana und Dino verlief unser Urlaub mit Spaß und sehr guter Laune. Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg und viel Glück


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Cordu (41-45)

April 2019

Toller Urlaub

6.0/6

Die Hotelanlage ist super schön und sauber. Zimmer sind geräumig und auch sauber. Die Pools sind toll, Liegen gibt es ausreichend. Poolhandtücher gibt es täglich neue.


Umgebung

6.0

Die fahrt vom Flughafen dauert ca 1 1/2 Std., aber in einem klimatisierten Bus.. Das Hotel liegt sehr weit ausserhalb und dadurch sehr ruhig gelegen.


Zimmer

6.0

Geräumige Zimmer, sauber und lichtdurchflutet.. Das Zimmer hat ein großes sauberes Bad, eine Minibar und man kann sich Kaffee oder Tee mit dem bereitgestellten Wasserkocher selber machen..


Service

5.0

Das Personal ist sehr hilfsbereit. Bei Problemen helfen sie sofort.. Handtücher wurden täglich gewechselt, falls mal welche gefehlt haben, war das Personal sofort da.. Im Restaurant war das Personal am Anfang sehr nett, doch leider ändertete sich das nach ein paar Tagen.. wir Deutsche waren dann nur Gäste zweiter Klasse. Es gibt vor Ort auch einen Arzt, den mussten wir in Anspruch nehmen. Er wusste was er machen muss.. Einfach super.. Schnelle Hilfe vor Ort..


Gastronomie

5.0

Das Essen ist super lecker und täglich was anderes.. Die Atmosphäre im Restaurant war leider sehr laut, da auch sehr viele Italiener dort Urlaub machen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt vor Ort eine super tolle Tauchbasis, bei der alles möglich ist.. Tauchkurs, Schnuppertauchen, Ausflüge zum Tauchen oder schnorcheln werden viel angeboten. Es gibt ein tolles Animationsteam, das für die deutschen Gäste zuständig war.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Annett (56-60)

April 2019

Keinesfalls 5 Sterne- Hotel. Nie wieder!

4.0/6

Dieses Hotel ist keinesfalls 5 Sterne wert. Leider entsprach das Hotel und besonders die Gastronomie überhaupt nicht dieser Kategorie.


Umgebung

1.0

Die schlechte Umgebung war uns bekannt. Dass das Umfeld sooo katastrophal ist, hätten wir aber nicht erwartet. Transfer 120 Minuten, wussten wir auch vorher. Dennoch: schmutziges und nicht verkehrstaugliches Transferfahrzeug. Reisebus bei Rückfahrt eklig (Erbrochenes am Vordersitz).


Zimmer

4.0

Großes Zimmer, Betten waren gut. Im Bad leider keine Lotion und z.T. kaputte Handtücher. Kein deutsches Fernsehen.


Service

5.0

Auf Nachfrage wurden unsere bescheidenen Wünsche erfüllt.


Gastronomie

3.0

Fünf Sterne... ??? Restaurant hat Wartehallenflair. Kellner sind nur auf Trinkgelder aus- und dann freundlich. Frühstück: Wurst-und Käseauswahl dürftig, kein Sekt. Frischer O-saft gg. Bezahlung. Mittag: Gedränge bis Chaos. Speisen immer ähnlich. Abendessen: Chaos....besserte sich nach Trinkgeld. Auswahl 3*** Niveau, kein Livecooking, 1x in 7 Tagen Eis als Dessert.


Sport & Unterhaltung

4.0

Viele Möglichkeiten vorhanden. Aber kaum genutzt- eher für die Italiener angeboten. Strand war in Ordnung...3 Sterne...keinesfalls 5*****


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gert (66-70)

April 2019

Die Ruhe, laufe am Strand,mit Schuhen

5.0/6

Ich war zum 2.mal in diesem Hotel. Bei meinem 2.Besuch war es mit 90% Italiener besucht, sehr laut mit den Kindern. Die Kellner und überhaupt, im Hotel wurde fliessend italienisch gesprochen, aber kaum deutsch. Deutsche Fernsehsender (um mal Nachrichten zu sehen) war Fehlanzeige, WLAN sehr schlecht, tagelang ging überhaupt nichts. Ich wollte ein anderes Zimmer, das hat gut geklappt. Die Plastiklöffel und - Becher haben in einem 5 Sternehotel nichts verloren. Der Windschutz könnte auch besser sein. Die Anlage ist sehr gut gepflegt und sauber. Ich werde das Hotel wieder besuchen und hoffe, dass die Anregungen umgesetzt wurden.


Umgebung

5.0

2 Stunden vom Flughafen.


Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Roland und Uta (56-60)

April 2019

Eine sehr schöne und gepflegte Anlage

5.0/6

Eine sehr schöne und gepflegte Anlage, freundliches und hilfsbereite Personal. Unser Zimmer war gross und wurde täglich sehr sauber gehalten. Das Essen war reichhaltig und sehr lecker, es war für jeden Geschmack etwas dabei. Einziges Manko war das 99 Prozent der Gäste Italiener waren, deshalb war es immer sehr laut. Auch war das WLAN eine Katastrophe, aber trotzdem war es ein sehr schöner Urlaub und wir können dieses Hotel weiter empfehlen.


Umgebung

4.0

Die Fahrt dauerte 1.5 Stunden, auch Ausflüge waren immer mit einer langen Fahrt verbunden. Außerhalb der Anlage stand man in der Wüste.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war gross und wurde täglich sehr sauber gehalten.


Service

6.0

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal.


Gastronomie

6.0

Grosse Auswahl an verschiedenen Gerichten und immer frischer Salat. Es war für jeden Geschmack etwas dabei.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sylvia (46-50)

April 2019

Klassenunterschied der Nationalitäten

3.0/6

Wollten im roten Meer schnorcheln, is uns auch gelungen war sehr schön. Das Hotel is meiner Meinung nach keine 5* wert..


Umgebung

2.0

Die Busfahrt dauerte etwa 1 1/2 Std u die Strecke war nicht schön anzusehen. Links u rechts Müll ohne Ende


Zimmer

4.0

Hatten quasi ne kleine Wohnung, ausgestattet mit drei Fernseher, aber kein deutsches Programm oder mit Schneegestöber


Service

2.0

Gastronomie

1.0

Gestresst u hektisch Essen war sehr italienisch, die Italiener würden zum gedeckten Tisch begleitet u wir zum ungedeckten Tisch u wenn man Besteck oder ähnliches wollte reagierte das Personal recht unfreundlich


Sport & Unterhaltung

1.0

Also das Animationsteam war echt zum abgewöhnen. Poolanlage sehr schön, aber auch in die Jahre gekommen


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

April 2019

Tolle Auszeit für eine Woche zu dritt

6.0/6

Ein Hotel mit mehreren mittleren Wohneinheiten auf 2 Etagen. Gebaut in landestypischen Style, direkt am Roten Meer mit eigenem Haus Riff und schönem Hausstrand. Mehrere Süßwasserpools, die strikt in Aktiv und Relaxbereich getrennt sind. Umfassende All-Inklusive Verpflegung rund um die Uhr. Hervorragend geeignet für Familien mit Kinder als auch Alleinreisende oder Pärchen, alt wie jung. Hauptsächliche Urlauber kommen aus Italien.


Umgebung

6.0

ca. 1,5h Bustransfer südlich vom Internationalen Flughafen Marsa Alam mit Direktverbindungen aus Deutschland, Hotel liegt direkt am Roten Meer und ist sehr abgelegen, wer hier die Ruhe sucht oder eine annimierte vergnügliche Auszeit in der Hotelanlage, vielleicht mit Ausflügen ins Land ist hier goldrichtig. Shoppen und Bummeln bzw. Aktivitäten um das Hotel herum kann man vergessen. Tolles Meer mit hoteleigenem Strand und Haus Riff. Wassersport top!


Zimmer

6.0

Tolle große Betten mit festen Matratzen. Wir haben top geschlafen! Große dunkle Vorhänge haben die Sonne und Hitze gut abgehalten. Die Klimaanlagen sind sehr effektiv. Wir hatten die Superior Zimmer, ausgestattet mit eigenem Kühlschrank, der immer wieder mit Getränken aufgefüllt wurde. Tee und Kaffeekocher sind ebenfalls vorhanden. Entweder hat man einen großzügigen Balkon oder eine Terasse mit Möbelierung. Die Badezimmer sind geräumig und ordentliche ausgestattet mit Fön etc. Unser Zimmer war i


Service

6.0

Der Zimmerservice war sehr freundlich und bemüht. Manchmal fehlte ein Handtuch, aber das war schnell geklärt. Der Service im Restaurant und an den Bars war immer zuvorkommend und sehr freundlich. Was manchmal fehlte war Organisation, aber das machte man mit schneller Improvisation wieder wett.


Gastronomie

5.0

Das Essen war immer sehr vielfältig. Man kam als Fleisch- oder Fischesser wie auch als Vegetrarier gut zurecht. Die Speisen wurden nett angerichtet und immer frisch nachgelegt. Durch die vielen Urlauber aus Italien gab es immer frische Pizza und Pasta sowie hervorragenden Kaffee, Espresso oder Cappucino. Mir ist nicht bekannt, das irgendein Urlauber mit dem Magen große Probleme bekommen hatte.


Sport & Unterhaltung

Leider war die Animation tagsüber fast nur auf Italienisch und dabei blieb man auch gerne unter sich. Das fand ich echt schade! Das Abendprogramm wurde auch getrennt durchgeführt. Hier die Italiener, dort die anderen Urlauber. Sonst gab es genug Pools, Fußball oder Beachvolleyball, Tischtennis, Tauchen, Schnorcheln, Wassersportmöglichkeiten etc. Das Fitnessstudio kann man locker vergessen. Das sollte man entweder komplett schließen oder aber vernünftig ausstatten und pflegen. Der SPA Bereich


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katja (61-65)

März 2019

Nettes nicht so großes Hotel

6.0/6

Sehr schönes hotel mit 6 kleineren Gebäuden. Jedes einzelne Haus hat auch einen kleinen Pool. 80 % Italiener Rest Deutsche


Umgebung

3.0

Hotel liegt sehr abseits. Weit und breit nichts. Vom Flughafen leider 1.5 bis 2 Std.


Zimmer

6.0

Zimmer sehr groß und sauber


Service

5.0

Service klappt ganz gut nach Trinkgeld. Hotelmanager spricht gut deutsch.


Gastronomie

5.0

Essen war lecker und sehr abwechslungsrei. Deutsche Gäste hatten auch ein 5 Gänge Menue mit Manager


Sport & Unterhaltung

3.0

Entertainment nur in italienischer Sprache. Sehr viele Italiener hier.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Juri (36-40)

März 2019

Keine 5 Sterne, selbst für Ägypten!

3.0/6

Abgenutzt ist das erste was mir einfällt. Es ist kein schlechtes Hotel und ich bin niemand der in allem was zum bemängeln sucht, aber mit 5 Sternen selbst bei viel Toleranz und Fantasie hat das Hotel wenig zu tun.


Umgebung

5.0

Es liegt zwar gut, direkt am Strand,die Fahrt vom Flughafen dauerte knapp über 1 Std., aber bereits beim anfahren wird die Vorfreude leicht getrübt. Direkt neben der Zufahrt und neben dem Hotel, ist ein zum Teil abgerissenes oder nicht fertig gestelltes Hotel also Baustelle, auf der anderen Seite ein Berg aus Schutt, der zwar als Wind Schutz gut dient aber optisch entsprechend aussieht. Ansonsten Wüste drum herum, dies aber hat etwas, mit den Bergen am Horizont, schon etwas für schöne Erinnerung


Zimmer

3.0

Große Zimmer mit allem was man benötigt, allerdings stark abgenutzt, sowohl die Möbel wie auch das Zimmer an sich. Putz und Wandfarbe die auf den Decken verschmiert sind und Fugen im Bad die von Handwerkskunst und Maß noch nie gehört haben. Schimmelige Fugen in der Dusche, fehlende zwischen den Fliesen im Boden, Armaturen im Bad die sich in der Hand los lösen, krumme Licht Schalter und Leuchten, quietschende Türen, abgeschlagene Holzschranktüren usw. Die Liste wäre lang, es zieht sich vom Zimmer


Service

5.0

Die Mitarbeiter sind sehr bemüht im Punkt Service und Freundlichkeit, aber auch hier wären im 5 Sterne Hotel zu mindest Basics der Gastro/Hotellerie beim Service Personal zu erwarten, leider vergebens.


Gastronomie

6.0

Die Gastronomie ist gut und nicht zu beanstanden. Vielfältig, frisch, auf Bedürfnisse der Gäste gut abgestimmt und eingestellt. Das erste Hotel im Süden, in dem ich persönlich Urlaub mache, (Italien ausgenommen) in dem guter Kaffee serviert wird. (Gäste:75% Italiener 20%Deutsch) In dem Buffetrestaurant herrscht eine Atmosphäre einer Kantine mit sehr hohem Geräuschepegel, auch hier alles recht abgenutzt, keine Liebe zum Detail und Personal dass mal ne Schulung nötig hätte, aber stets freundlich


Sport & Unterhaltung

6.0

Es ist an sich viel möglich auf der Anlage. Die Animationen und das Animationsteam aind bemüht und engagiert, die Sport Angebote, Ausflugsmögsmöglichkeiten sind gegeben, aber auch hier ist die Qualität der Shows und Angebote nichts was nicht ein 3 oder 4 Sterne Haus an jeder beliebigen Küste nicht bietet.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anja (46-50)

März 2019

Super toller Urlaub

6.0/6

Das Hotel ist sehr hübsch, mitten in der Wüste ist es.Ca. 1.5 h vom Flughafen entfernt. Leider bis zu 90 % Italiener, die teilweise sehr laut sind. Hausriff ist vorhanden. Der Relaxpool ist ziemlich kalt. Sehr schönes Zimmer hatten wir. Wir hatten eine Suite, ohne Whirlpool.Der Urlaub war super toll. Sehr nettes Personal. Besonderen Dank geht an Galadier und Abdallah. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Das W lan lässt für ein 5 Sterne Hotel zu wünschen übrig. Nur in der Lobby, wo man kaum Empfang hatte,wenn viele drin waren und im Club Haus ab 18 Uhr. Die kleinen Läden sind überteuert. Der Taschenladen sollte gemieden werden, der Verkäufer sehr frech und unfreundlich. Für eine nachgemachte Tasche verlangte er 75 Euro. Als man sie nicht kaufte, wurde man beschimpft auf Landessprache,unglaublich. Das sind so kleine Mängel. Ansonsten waren alles Mitarbeiter sehr zuvorkommend und jeder Wunsch wurde erfüllt, Ausnahmen nannte ich. Die Massagen sind auch sehr zu empfehlen, top. Was ich gar nicht gut finde, ist das man in diesem Hotel die Geckos( kleine Echsen), vernichtet. Diese Tierchen findet man sonst in allen anderen Hotels und diese sind super süß. Wir hatten uns wieder auf diese Tierchen gefreut, auf Nachfrage, warum man keine sieht, wurde uns gesagt, das diese getötet werden. Das finde ich unglaublich, die gehören da hin.


Umgebung

6.0

Ca. 1.5 Std. Mitten in der Wüste gelegen, aber eine sehr schöne Anlage mit eigenen Hausriff. Ausflüge können im Hotel gebucht werden.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Suite, ohne Whirlpool.


Service

5.0

Der Service war super, bis auf unseren Zimmerboy, er hat sich auch nach dem er öfters Trinkgeld bekommen hat, kaum bemüht. Danken möchten wir im Speisesaal Abdallah, er war immer super nett, für alle Wünsche offen. Ganz lieben Dank auch an Galladin, er hat uns jeden Wunsch erfüllt. Der Service war sehr gut, bis an dem Relaxpool, der Kellner brachte nur was, wenn man ihm Trinkgeld gab und auch da nahm er die Bestellung auf und kam nie wieder. An der Club Hause Bar,wo ab 18 Uhr WLan ist, waren die


Gastronomie

6.0

Das Essen war super lecker gewesen und sehr Abwechslungsreich. Es war von Fisch,Fleisch,Meeresfrüchte,Salat, Käse, Nudeln usw alles dabei und lecker


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage war sehr schön, leider war der Relaxpool zu kalt, aber sonst super. Nettes Personal dort und immer auf Zack, wenn es um Liegen geht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

März 2019

Entspannung pur!

5.0/6

Familiär geführtes Hotel mit bester Strandlage. Sehr saubere und gepflegte Anlage, aufmerksames und freundliches Personal. Animation unaufdringlich. Perfekt für einen entspannten Erholungsurlaub.


Umgebung

3.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Ausblick
Ausblick
Strand
Strand
Pool
Ausblick
Strand
Gastro
Ausblick
Gartenanlage
Strand
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Pool
Zimmer
Zimmer
Pool
Pool
Gartenanlage
Ausblick
Sonstiges
Strand
Strand
Gastro
Gastro
Ausblick
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Sonstiges
Gastro
Sonstiges
Sonstiges
Gartenanlage
Gastro
Gartenanlage
Gastro
Pool
Pool
Sonstiges
Ausblick
Gastro
Gastro
Strand
Sonstiges
Gastro
Gastro
Gastro
Sonstiges
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gartenanlage
Pool
Gartenanlage
Zimmer
Gartenanlage
Pool
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Gartenanlage
Strand
Pool
Gastro
Pool
Zimmer
Gartenanlage
Pool
Ausblick
Gastro
Zimmer
Gartenanlage
Gartenanlage
Strand
Sonstiges
Sport & Freizeit
Außenansicht
Ausblick
Strand
Ausblick
Gartenanlage
Pool
Pool
Ausblick
Gastro
Zimmer
Strand
Strand