Pierre & Vacances Resort Les Restanques du Golfe de Saint-Tropez

Pierre & Vacances Resort Les Restanques du Golfe de Saint-Tropez

Ort: Grimaud

50%
4.3 / 6
Hotel
4.2
Zimmer
4.2
Service
3.4
Umgebung
4.2
Gastronomie
4.2
Sport und Unterhaltung
4.2

Bewertungen

Mischi (31-35)

Januar 2019

Nicht geeignet für Langaufenthalt

2.6/6

Ohne Französischkenntnisse erhält man zweitrangigen Service. Nach einer Woche hat mans gesehen. Die beiden Restaurants a la carte verleiden nach einer Woche. Wenig Flexibilität bei Problemen mit Kindern.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Daniela (51-55)

Juni 2018

Bezahlbarer Traumurlaub in St. Tropez

6.0/6

Sehr schöne und gepflegte Ferienanlage in den Bergen am Golf von St. Tropez. Viele kleine Häuser mit jeweils mehreren Appartements in einer räumlich sehr großen Ferienanlage mit schön gestalteten Gartenanlagen.


Umgebung

6.0

Auto zwingend erforderlich, damit in 5 Minuten am Strand Golf von St. Tropez, in gut 10 Minuten in St. Tropez und in 15 Minuten an der Badebucht Pampelonne. In wunderschöner mediterraner Umgebung am Hang gelegen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr ansprechend gestaltet, natürlich kein 5 Sterne Luxus, aber wirklich schön, gepflegt und geschmackvoll. Betten sind gut, die Küche mit allem Notwendigen ausgestattet. Bad und Toilette sauber, klein aber ausreichend. Das Appartement (2 Räume, 4-5 Personen) ist groß. Sensationell ist die Terrasse, riesengroß, gut möbeliert und ein fantastischer Blick (Meerblickzimmer).


Service

5.0

Guter Service beim Ein- und Auschecken, ansonsten nicht benötigt


Gastronomie

5.0

Die Pizzeria ist sehr gut, den Rest haben wir nicht genutzt und lieber immer auf unser tollen Terrasse gegessen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab einige Angebote, haben wir nicht genutzt. Die Poolanlage ist wunderschön und riesengroß.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sven (14-18)

Juli 2017

Hatten wunderschöne Aussicht auf das Meer im Juli.

4.0/6

Bin mit meiner Familie angereist. Frau und zwei Töchter.Mit den Personal konnte man sich Verständigen.Appartment ist ok leider ohne Klimaanlage.Pool super.Sollte sich aber Toilettenpapier und Müllbeutel vorher mitbringen.Abends sind Geckos auf den Balkon. Bei Hotelzimmer mit See Blick kann man eine wunderschöne Aussicht geniessen. Der Fussmarsch nach Port Grenaud beträgt eine 3/4 Stunde mit schönen Restaurants. Zum Strand kann man Richtung St. Maxime mit den Auto fahren und am ersten Kreisel auf den Weg dort hin auf den Parkplatz kostenlos parken. Das Hotel hat ein Parkhaus in dem das Auto tagsüber gekühlt ist. Ein Supermarkt gibt es auch auf dem Gelände. Die Anlage ist beim ersten mal schwer zu finden.Die neu geteerte Auffahrt vom Kreisel nehmen dann sind es noch drei Ecken zu fahren und von dort aus ist es ausgeschildert. Für Leute die mit den eigenen Auto an der französischen Rivera und mit Kindern Urlaub machen wollen ist die Anlage optimal.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Besonders schöne Aussicht vom Hotelzimmer aber der Strand ist schon ein längerer Fussmarsch entfernt.Dafür entschädigt aber die Poolanlage.Zum einkaufen gibt es ein Supermarkt auf dem Gelände oder ein Liedl in St. Maxime.


Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Die Raumaufteilung war gut mit extra Toilette. Die Möbel und Betten schon älter.Das Appartment hat keine Klimaanlage. Sonst genug Schränke. Toilettenpapier und Müllbeutel muss man sich selber kaufen. Küche war ok.


Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Eine Mitarbeiterin kann deutsch sprechen.


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Die haben einen schönen Aquapark mit Wellenbad und Rutschen.Mehrere Pools. Auf die Kinder wird aber von der Hotelbelegschaft nicht selber eingegangen,was Schade ist.


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Eva (36-40)

Oktober 2016

Schöner Aufenthalt in einer charmanten Anlage

5.0/6

Aufgrund der schlechten Bewertungen, die ich mir im Vorfeld durchgelesen hatte, war ich schon vor der Anreise etwas nervös, zumal ich für unsere Freunde mitgebucht hatte. Wir waren 2 Familien und meine Familie wohnte in einem Apartment, während unsere Freunde in einem Haus residierten. Wir sind Anfang Oktober angereist und der erste Eindruck bei der Fahrt durch die Anlage bis hin zur Rezeption war alles in allem erstmal positiv. Zwar wird die Anlage als 4 Sterne Anlage geführt, aber man sollte bedenken, dass das die Anbieterkategorie ist, sprich, nach meinem Verständnis von Pierre et Vacances selber vergeben wird. Nach dem etwas kompliziertem Einchecken (von wegen "wir sprechen Ihre Sprache"), hatten wir dann unseren Lageplan und unseren Schlüssel und sind zu unserem Apartment gefahren. Wir schlossen die Tür auf und waren erst einmal geschockt. Zwar war soweit alles recht sauber, aber das Mobilar hat seine besten Zeiten hinter sich. Kurz gesagt, Erinnerungen an einen sehr abenteuerlichen Tunesien-Aufenthalt im Jahr 1997 wurden wach. Ich bin dann auch gleich wieder zur Rezeption, wo mir (nach einem kühnen Bestechungsversuch meinerseits) ein anderes Apartment angeboten wurde. Was eigentlich kein Problem darstellen sollte, da die Anlage Anfang Oktober definitiv nicht mehr voll belegt war. Also haben wir uns auf den Weg gemacht, um uns das andere Apartment, welches dann für den gesamten Aufenthalt (13 Tage) 120 Euro mehr kosten sollte, anzusehen. Es war eigentlich genau so, wie das ursprüngliche Apartment, nur, dass die Betten bezogen waren, der Fernseher größer war und auf dem Balkon keine Kunststoffstühle, sondern Korbstühle standen. Aber die Lage!!! Zwar hatten wir eine traumhafte Aussicht auf die Bucht von Saint-Tropez, aber es stand relativ schnell fest, dass wir keine 120 Euro mehr zahlen wollen, um uns dann mehrmals täglich einem unfreiwilligen Fitnessprogramm zu unterwerfen und gefühlte 1000 Stufen hinter uns zu bringen. Also haben wir unser ursprüngliches Apartment behalten. Und letztendlich wurden wir immer zufriedener. Nachdem die Betten bezogen waren, sah es schon fast so aus, wie das andere Apartment. Der Balkon ist riesengroß, wir hatte eine super Lage. 2 Minuten zum Pool, 2 Minuten zur Rezeption, Parken direkt vor der Tür (das Parkplatzangebot war sowieso sehr, sehr gut). Mit meinem Hund Gassi gehen, war überhaupt kein Problem. Zu dem Haus, in dem unsere Freunde wohnten, war es ein Fußmarsch von etwa 5 Minuten. Die Anlage ist sehr groß, man wird wirklich sehr geschickt mit dem Auto durchgeleitet und zu Fuß ist durch die Schleich- und Gehwege alles sehr nah. Wir haben keine einzige Kakerlake oder sonstiges Insekt gesehen. Der Pool ist schon recht alt, aber trotzdem noch sehr schön. Wenn auch verdammt kalt, da nicht beheizt. Der kleinere Pool sollte wärmer sein - habe ich aber nicht ausprobiert. Das Haus schien auch auf den ersten Blick recht sauber. Aber dann: Ich verschüttete etwas Milch und beim Aufwischen war mein Zewa nahezu schwarz. Gut - vom Boden essen wollten wir eh nicht. Schuhe sind definitiv empfehlenswert. Während im Haus einmal ein Handtuchwechsel stattfand und die Reinigungskraft auch mehrmals sehr rege den Putzlappen schwang (beim Beobachten war für uns auch sehr schnell klar, warum mein Zewa schwarz wurde), geschah bei uns im Apartment während des Aufenthalts nichts. Was aber auch nicht schlimm war, da wir ja schließlich kein "Superior" gebucht hatten und somit fast 700 Euro sparten (im Vergleich zum Haus). Das einzige Restaurant, was noch geöffnet hatte, war das neben der Rezeption. Hier ließ sich recht gut (nichts besonderes, aber okay) und relativ günstig speisen. Im kleinen Tante-Emma-Laden bekommt man das nötigste zur Selbstverpflegung. Ansonsten bietet es sich an, zu dem Casino, ins Carefour oder zum Lidl zu fahren. Da bekommt man alles, was das Herz begehrt - in den beiden zuerst genannten Supermärkten auch ein schönes Angebot an glutenfreien Produkten. Brötchen sucht man vergebens - stattdessen gibt es unten an der Straße links einen Bäcker. Und wenn man rechts abbiegt (was man eigentlich auf dieser wirklich viel befahrenen Straße auch nur kann) und ein Stückchen geradeaus fährt, hat man auf der rechten Seite nochmal einen etwas größeren Bäcker, der nochmal das ein oder andere Baguette in einer anderen Variante bietet. Nochmal zurück zur Anlage: Der Pool war, wie erwähnt, alt, aber schön. Die Anlage war fast menschenleer - unsere Kinder konnten sich ohne Wartezeiten dem Sportangebot widmen. Animation fand zu dieser Zeit gar nicht mehr statt - das war etwas schade, wir waren aber aufgrund des Studierens der anderen Bewertungen darauf vorbereitet. Also animierten wir uns selber durch lustige Spieleabende. Im Fernsehen gab es tatsächlich 3 deutsche Sender. Das Parken am Strand und in Port Grimaud war kostenlos - was eventuell auch der Jahreszeit geschuldet war. Wir konnten sogar mit dem Auto nach Saint-Tropez fahren - was ja in der Hauptreisezeit nicht empfohlen wird. Sehr zu empfehlen ist der Strandabschnitt, der zu dem Campingplatz gehört, der sich direkt gegenüber der Straße, die zur Pierre et Vacances Residenz führt, befindet. Wenn man in Port Grimaud Nord parkt und vom Parkplatz aus nach rechts Richtung Stand geht, findet man einen sehr schönen Strand, der von Palmen gesäumt ist und wo dann auch diverse Cafes und eine Snack-Bar zu finden sind (das alles gehört zum Campingplatz, ist aber öffentlich nutzbar). Wirklich sehr schön, fast wie in der Karibik. Wieder zurück zur Anlage: Wir würden die Anlage empfehlen. Nach dem anfänglichen Schock, wirkte die Anlage mit jedem Tag etwas charmanter auf uns. Sie bietet viele Vorteile, gerade auch, wenn man mit Hund unterwegs ist. Sollte es uns nochmal in diese Ecke verschlagen, dann würden wir uns da wieder einquartieren. Die einzelnen Apartments sind verschiedenen "Vierteln" zugeordnet. Wer also Wert auf ein Apartment mit Nähe zum Pool, Restaurant, Supermarkt und Rezeption legt und nicht so sehr auf die Aussicht, der sollte im Viertel "Les Bruyéres" residieren.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lexi (31-35)

August 2016

Schmutziges Appartement–wir waren sehr enttäuscht

1.0/6

Wir waren, nachdem wir unser Appartement gesehen hatten, erst einmal geschockt! Bei der Buchung des Resorts haben wir uns auf die angegebene 4-Sterne-Katrgorie verlassen – vor Ort kamen wir uns im Appartement eher wie in einem Hostel vor: alte, abgewohnte, teils kaputte Möbel, Schimmel im Badezimmer, ein winziger Raum mit Toilette, dunkles Schlafzimmer mit vergittertem Fenster usw. Dieses Resort können wir leider überhaupt nicht weiterempfehlen, da unser Appartement wirklich die schlimmste Unterkunft war, in der wir bislang jemals unseren Urlaub verbrachten! Fazit: Insgesamt entspricht die Anlage unserer Ansicht nach auf keinen Fall der von den Reiseveranstaltern ausgewiesenen 4-Sterne-Kategorie und wir fragen uns – insbesondere im Hinblick auf die Zimmer - ernsthaft, wie man zu dieser Einstufung gelangt ist.


Umgebung

3.0

Wir sind von Süddeutschland aus mit dem Auto gefahren – mit dem Navi kein Problem. Allerdings sollte man in den Sommerferien v.a. am Wochenende ein paar Stunden mehr für die Fahrt einplanen (Stau!). Die Anlage selbst liegt zwischen Grimaud und Port Grimaud. Zum Strand läuft man etwa 40 Minuten. Es gibt dort zwar einen Parkplatz, sodass man auch mit dem Auto hinfahren kann, allerdings ist dieser sehr teuer. Besser, man fährt mit dem Auto ca. 12 km zur Baie de Pampelonne. Dort kann man für 4,-€ d


Zimmer

1.0

Unser Appartement hatte nicht einmal eine Eingangstüre – stattdessen diente die Terrassentür (Glas-Schiebetür) gleichzeitig als Eingangstür! Das Appartement war sehr klein und schmutzig, viele Spinnweben und Spinnen im Zimmer, Schimmel im Badezimmer, dunkles Schlafzimmer mit vergittertem Fenster, das Bett knarrte enorm, winzige Toilette, alte, abgewohnte Möbel, fleckige Wände, verdreckte Vorhänge, Terrassenwände voll mit Spinnenweben und Schneckenhäusern, schmutzige Plastikstühle auf der Terrass


Service

3.0

An der Rezeption trafen wir auf Personal, das kein Deutsch konnte, sodass wir letztlich froh waren, als wir jemanden fanden, der zumindest Englisch sprach. Man kann bei Bedarf für 15 €/Wo. einen Safe mieten. Handtücher werden nicht gewechselt, zumindest dann nicht, wenn man nur eine Woche gebucht hat, ab einer Aufenthaltsdauer von 2 Wochen erhält man gegen Rückgabe der alten Handtücher kostenlos neue Handtücher. Das Personal haben wir insgesamt als korrekt, aber nicht über die Maßen freundlich


Gastronomie

2.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Fruchtstück gibt es in Buffetform. Laut Buchung beinhaltete die Halbpension bei uns ein abendliches 3-Gang-Menü, am Ankunftstag wurde uns jedoch gesagt, dass man im Restaurant, indem man das Menü einnehmen kann, vorher reservieren muss und wir darum, zumindest am ersten Abend, unser Abendessen ausschließlich in Buffetform einnehmen können. Ein solch schlechtes Essen wie in diesem Buffetrestaurant haben wir noch nie in einem Hotel erhalten! Wenig Auswahl, pappige L


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlange entspricht der Hotelausschreibung. Regelmäßig gibt es Wellen, die Pools sind sauber (im Gegensatz zu den Toiletten am Pool) und es finden regelmäßig Angebote wie Aquasport statt. Liegen erhält man bis etwa 13 Uhr ohne Probleme, zwischen 14 und ca. 16.30 Uhr war es sowohl an den unteren Pools als auch am oberen Pool immer sehr voll, sodass man zu der Zeit in der Regel keine freien Liegen finden konnte. Das Animationsprogramm war sehr gut und umfangreich. Die abendlichen Shows wur


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Finn-Josef (36-40)

August 2016

Oh Je! Albtraum.

1.0/6

Einchecken war schon kathastrofe! 5 Stunden! Eine absolut schauderhafte Anlage. Die Appartments sind so klein, dass man sich kaum umdrehen kann. Teuer obendrein und schlecht ausgestattet. Betten sind nicht vorhanden, sondern eine Schlafcouch, die so durchgelegen war, dass man nicht drauf schlafen konnte. Badezimmer war verschimmelt, alles war sehr dreckig. Das Personal ist freundlich, nicht motiviert.Parken sehr schwer..alles voll! Mit Fahrrad ist hier nix möglich, nicht mit schleppen! Dreckige Wäsche von unseren Vormieter lagen 5 Tage bei uns aud der Terasse, bis wir das 3 reklamiert haben. Es war unser schlechtester Urlaub ALLE ZEITEN. Wir sind 3 Mal im Jahr im Urlaub.FINGER WEG!!!Nie 4 Sterne! Max 2 Sterne. Viel zu teuer!


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Christina (26-30)

Juni 2016

Absolut empfehlenswert und für jeden was dabei!

5.0/6

Die Poollandschaft des Resorts ist unglaublich. Sehr groß und für jeden etwas dabei. Von einem Wellenbad, über Wasserrutschen bis hin zum flachabfallenden Babybecken kommt hier jeder auf seine Kosten. Das ganze wird zu jeder Zeit von mehreren Bademeistern überwacht.


Umgebung

5.0

Die Lage ist wirklich sehr gut. In nur 10 Minuten mit dem Auto oder ca. 25 Minuten mit dem Rad ist man bereits im schönen Saint Tropez mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Märkten usw. Saint Maxime und Ramatuell - auch zwei sehr schöne Orte - sind auch direkt um die Ecke. Das kleine Dorf "Port Grimaud, was auch als "das kleine Venedig" durchgehen kann ist der Anlage am nächsten und nur ca. 5 Minuten mit dem Auto entfernt. Auch der Strand ist mit dem Auto in 5 Minuten schnell zu erre


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind einfach gehalten und sehr sauber. In der Küche findet mal alle Materialien für den täglichen Gebrauch vor.


Service

5.0

Das Personal an der Rezeption ist sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Das Resort hat ein eigenes Restaurant. Dieses kann natürlich mit den vielen schönen Restaurants in Saint Tropez und Umgebung nicht mithalten, ist aber auch mal einen Besuch wert.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Anlage bietet unglaublich viele Freizeitangebote an. Jeden Tag finden Aktionen und Events für Kinder statt. Aber auch für Erwachsene ist das Freizeitangebot sehrt breit gefächert: Über verschiedene Sportkurse (Zumba, Bobyfit, usw.) über Bogenschießen und Wasserpolo bis zu unterschiedlichen Themenabenden wird hier fast alles geboten. Zusätzlich ist auch ein Fahrradverleih gegen Gebühr vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katja (46-50)

Mai 2016

Sehr schöne Anlage mit super Sportangebot

6.0/6

Die Anlage ist etwas in die Jahre gekommen, dabei aber charmant und sehr schön angelegt. Der Sportanimateur Jordan war genial.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Das Apartment war einfach, aber ausreichend ausgestattet. Es ist etwas hellhörig. Der Blick auf die Bucht von St. Tropez war traumhaft


Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Der Empfang beim Check-in war wenig informativ und wirkte gelangweilt.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Sehr vielfältiges Sportangebot, gute Lage zum Joggen außerhalb der Anlage. Top Sportanimateur Jordan - bestens ausgebildet, super nett und total motivierend


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Birgit (46-50)

Mai 2016

Erstklassig, immer wieder gerne !

6.0/6

Die Häuser liegen in einem traumhaften Park, am Hang, mit einem großen See und vielen kleinen Seen, Wasserläufen, sehr gut gepflegt, wunderschön. Ansonsten gibt es alles was man so braucht für einen tollen Urlaub: tolle Häuser, schöne Terassen, 2 Pools, genügend Liegeflächen, Mini-Markt, Volleyballfeld, Tennisplätze, das Meer in erreichbarer Nähe .... und SUPER WETTER !


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gudrun Maria (46-50)

August 2015

Charmante Anlage mit kleinen Schwächen

5.3/6

Wunderschön gelegenes Feriendorf mit vielen Möglichkeiten. Unser Appartement (höhere Kategorie) war nicht üppig, aber ausreichend groß mit zwei Bädern (wir waren vier Personen, 2 Erwachsene, 2 Kinder (16, 11 Jahre). Bei der Ankunft war alles sauber, das Personal sehr nett (teilweise deutschsprachig). Die Einrichtung ist zwar nicht top modern, aber landestypisch und wirklich gemütlich. Es gab viele Familien mit Kindern, vornehmlich aus Frankreich, Deutschland, Belgien, Luxemburg, GB.


Umgebung

6.0

Die Anlage liegt etwa 3 km oberhalb des kleinen, charmanten Örtchens Port Grimaud (hüsche Häuschen, durchzogen von Kanälen). Dort gibt es einige Läden, Restaurants und auch gute Eisdielen. Der zugehörige Strand ist schön und relativ ruhig (mit Süßwasserdusche). Etwa 15 MInuten braucht man zum exklusiven Strand "Pampelonne", der mehrere km lang und sehr gepflegt ist. Erstaunt hat uns die rel. geringen Gebühren für's Parken (4,50 €/Tag) und der direkte Zugang zu den offenen Strandabschnitten abs


Zimmer

4.0

WIr hatten eines der renovierten Appartements der gehobenen Klasse gebucht, das bei der Ankunft sauber war. Aufgefallen ist ein muffiger Geruch, der sich nach einigem Lüften aber legte und uns nicht weiter störte. Das Appartement ging über zwei Etagen, im Obergeschoss gab es ein Schlafzimmer mit einem Doppelbett (1,60 breit) und einem Bad/Toilette mit (Dusch)Wanne und Waschbecken. Im Erdgeschoss gab es ein Minizimmer mit Etagenbett und einen Wohn-Eßraum mit Küchenzeile. Das Minizimmer ist sehr e


Service

6.0

Alle Mitarbeiter, sei es an der Rezeption, den Restaurants, der Animation oder der Schwimmaufsicht waren sehr freundlich, nett, hilfsbereit und aufmerksam. An der Rezeption wurde auch deutsch gesprochen. Die meisten Mitarbeiter sprechen gebrochen englisch. Unser Appartment war sauber bei unserer Ankunft. Unser Appartementwunsch wurde berücksichtigt, wir hatten einen tollen Meerblick auf die Bucht von St. Tropez. Die einzige Beschwerde, die wir hatten (fehlender Handtuchwechsel in der Aufentha


Gastronomie

5.0

Wir hatten Halbpension gebucht. In der ersten Woche gab es zwei Restaurants, eines in Buffetform und ein zweites A-la-carte mit 3-Gänge-Menu. Das offene Restaurant ist mit Kindern sehr zu empfehlen, denn diese dürfen sich frei bedienen, während bei dem anderen Restaurant die Auswahl für die Kinder bei der Halbpension eingeschränkt ist. Allerdings wurden Sonderwünsche sehr liberal und meistens ohne Aufpreis erfüllt. Das Essen selbst war gut, europäisch mit italienischem Einschlag, im Buffetre


Sport & Unterhaltung

6.0

Sportangebot: Wochenprogramm mit verschiedenen Angeboten (Cardio, Zirkeltraining, Zumba, Volleyball ...). Der Trainer in diesem Jahr war sehr engagiert - das Tempo hoch, die Einheiten heftig. Aber es ist ja jedem überlassen, was und wieviel er machen möchte. Für Tennisfreunde gibt es einen Tennisplatz. Animation: Solange in Frankreich Ferien sind, ist es sehr lebhaft, mit zahlreichen Abendveranstaltungen, was uns aber nicht gestört hat (z.B. Musik bis nach Mitternacht). Vieles war sehr nett g


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan (56-60)

Oktober 2014

Das schlimmste was wir je erlebt haben

1.9/6

Wir hatten uns auf die 4-Sterne Kategorie verlassen und gebucht, da das Resort auf den Bildern im Internet ja recht gut ausgesehen hat. Das erste kleine Miniappartement was man uns zugeteilt hatte war im Erdgeschoss mit sehr dunklen Räumen und Blick auf eine Mauer. Die kleine Terrasse war kahl und ungepflegt. Die gesamte Inneneinrichtung war sehr abgewohnt. Die Bettwäsche lag im Schrank zum selbst beziehen. Wir hatten dieses Appartement dann abgelehnt und ein neues zugeteilt bekommen. Das neue Appartement war im ersten OG und hatte einen kleinen Balkon. Die Räume waren allerdings auch sehr düster und rochen nach schweiß und Urin. Darauf hin haben wir uns entschlossen unseren Urlaub hier nicht zu verbringen und sind wieder abgereist. Das war das schlimmste was wir je erlebt hatten, und wir sind nicht sensibel.


Umgebung

2.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
2.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Wolfgang (46-50)

September 2014

Ferienwohnung in Anlage mit Pool

5.1/6

Sehr angenehmer und erholsamer Urlaub, nichts zu meckern, sehr intaktes Preis-Leistungsverhältnis. Würde ich wieder hinfahren, wenn ich denn wieder an denselben Ort zurückkehren würde.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ulli (46-50)

September 2014

Toller Blick auf den Golf von St. Tropzez

6.0/6

Die Anlage im Grünen ist einfach toll. Super Blick auf den Golf von St. Tropez. Spitzen Pool. Leider sind die Gebäude mittlerweile etwas in die Jahre gekommen.


Umgebung

6.0

Bester Blick auf den Golf von St. Tropez


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabrina (41-45)

August 2014

Schöne Dorfanlage mit kleinen Mängel

4.3/6

Ferienanlage mit Ferienhäusern, sehr schöne Lage der Villen an einem See. Die Villen verfügen über einen eigenen Pool. Der ist sehr schön anzusehen. Leider löst sich dort der Bodenbelag an allen Ecken. Pool mit 4 Bademeister/Rettungsschwimmer sehr gut bewacht. Tolle Kinderanimation in 3 verschiedenen Kinderclubs dem Alter entsprechend. Sehr viele Sportmöglichkeiten. Leider war das Haus nicht sehr sauber. Schimmel in den 3 Schlafzimmern, die Böden veraltet und nicht richtig gereinigt.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Corinne (41-45)

Juli 2014

Einmal und nie wieder

3.0/6

Leider können wir diese Anlage gar nicht empfehlen. VIP Villa schrecklich. Alt, eng, dunkel, nicht sauber und vor allem viel zu teuer!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anke (36-40)

Juni 2014

Immer wieder!

5.7/6

Wir waren bereits zum 2. Mal in diesem Resort von Pierre et Vacances und begeistert. Es hat sogar unseren Eindruck vom letzen Jahr übertroffen. Es wurde mehr Augenmerk auf die Sauberkeit gelegt und wir hatten ein wunderschönes, großes Appartement mit Meerblick. Die Poolbereiche waren gepflegter als im Vorjahr, das Essen im Restaurant sehr gut. Super-nettes Personal inklusive. Die Fussball WM wurde ohne Außnahmen bestens übertragen und toll gefeiert (Zuckerwatte, Leinwand, Animation). Wir werden wieder kommen und können diese Resort nur weiter empfehlen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (26-30)

September 2013

Insgesamt ganz ok

3.9/6

Das Ziimmer (Studio für max 4 Personen) wurde zu Zweit bewohnt. Bei Ankunft war das Zimmer noch nicht fertig, weil es noch gereinigt wurde. Davon haben wir bei Erstbezug des Zimmers nichts gemerkt. Toilette nicht richtig geputzt, verkrustete Abdrücke auf dem Boden, Haare ..... Positiv ist kleine Küche hervorzuheben. Es gab eine Spülmaschine, Herd mit 4 Platten, Mikrowelle, 3 Töpfe, 2 Pfannen Kochlöffel und diverse andere Küchenutensilien (sogar eine Salatschleuder). Leider werden für die Nachmieter hinterlassene Rest von Spülmittel oder Spülmaschinentabs, Salz oder anderen Grundausstattungsprodukte konsequent von den Putzfrauen entsorgt oder mitgenommen, so dass man sich jedes mal komplett neu eindecken musste. Außerdem hatten wir ein Zimmer mit Meerblick, obwohl wir das nicht extra gebucht hatten. Dafür waren bei Ankunft die Betten nicht überzogen obwohl wir das extra mitgebucht hatten. :-) Negativ ist noch aufgefallen, dass es sehr viele Insekten in der Anlage gab, die Krönung war eine Echse in unserem Zimmer ( die wir aber am dritten Abend endlich erlegt hatten). Ich denke, dass es für diese Klimatischen Verhältnisse normal ist, dass überall diese schwarzen Würmer (ähnlich wie Tausendfüssler) unterwegs waren. Der Pool war mit einer Wellenmaschine ausgestattet, der einmal pro Stunde angestellt wurde. Insgesamt sind IM und AM Pool jedoch auch viele Stellen, an denen die Farbe abgesprungen ist. Ein neuer Anstrich wäre sicherlich nach der Saison oder vor der neuen Saison notwendig. Um den Pool herum gab es genügen liegen zur kostenlosen Benutzung.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Klaus (31-35)

Juli 2013

Schöner Urlaub

5.0/6

Super Anlage für die Familie mit kleinen Kindern. Sehr idyllisch gelegen. Super Wasserlandschaft. Es wird ein grosses Animationsprogramm für alle geboten, Französisch oder englisch sind jedoch schon fast Pflicht.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Vera (51-55)

Oktober 2012

Ein rundum schöner Familienurlaub

5.1/6

In der Nach- bzw. Vorsaison ein wirklich gutes Resort mit vielen Angeboten und einer guten Atmosphäre. Auch die Umgebung lädt zu vielen Ausflügen ein. Um einen schönen Strand zu finden, bedarf es allerdings etwas Glück!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elke (41-45)

August 2011

Bitte nicht buchen!

3.3/6

Die Anlage ist schön angelegt. Das ist aber auch schon alles, was man Positives darüber sagen kann. Appartement sehr klein. Badezimmer winzig und voller Schimmel. Terrasse ebenso sehr klein für vier Leute. Außerdem war die Sicht auf die Anlage durch die relativ hohe Hecke kaum möglich. Am Pool waren die Liegestühle oft belegt.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Raimund (41-45)

Juni 2011

Achtung vor diesem Resort

2.4/6

Sehr schmutzige Zimmer,unfreundliches Personal,keine Sicherheit an den Trepppenaufgängen . Anlage voller Ungezifer (Käfer allerart,nicht gereinigt, Schmutz wo man nur hin sehen konnte.)


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Alex (31-35)

Mai 2011

Tolle Anlage mit herrlichem Blick

4.8/6

Wir waren zum ersten Mal in Frankreich und positiv überrascht, wie gut wir mit unseren Nichtfranzösisch-Kenntnissen zurechtkommen. Das Personal war wirklich überaus hilsfbereit und freundlich. Es stimmt, dass die Anlage wirklich mal renoviert werden muß oder wenigstens mal saubergemacht. Aber sie strahlt trotzdem einen tollen Flair aus. Das beste war der Blick. Wir hatten glücklicherweise Meerblick gebucht und ganz oben gewohnt. Dieser Meerblick, auf die Bucht von St. Tropez war atemberaubend und hat für die einfache Ausstattung der Wohnung entschädigt. Für unseren Sohn war natürlich der Pool, mit richtig großen Wellen, das Beste. In der Nebensaison war es noch schön leer und ruhig in der gesamten Anlage. Wir haben uns wohlfgefühlt und würden wieder hinfahren.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Peter (41-45)

Mai 2011

Nie wieder

1.6/6

Wirklich das allerletzte, Fahrradverleih für 8 .-€ pro Stunde, Frühstück gab`s ab 9.30 Uhr nur noch in Form von Überresten auf dem Boden, wir waren schon in sehr vielen Hotels auf der ganzen Welt aber so etwas haben noch nicht einmal in Afrika erlebt, unfreundliches Personal, Miniaturbadezimmer,Essen ungeniessbar,total überteuert, bitte unbedingt meiden.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jan Albert (51-55)

September 2010

Muckelige Basis für Ausflüge (Nachsaison)

4.4/6

Die Lage der Einrichtung ist nicht zu übertreffen: die Anfahrt mit PKW ist einfach, ausreichend ausgeschildert; allerdings sollte das Auto bergtauglich sein. Das Parkhaus auf dem Gelände ist abenteuerlich, aber wir hatten das Glück, in der Nachsaison dort zu sein. Vom Balkon aus hatten wir freien Blick auf die Bucht von St. Tropez, wo zur Zeit unseres Aufenthaltes gerade 'les voiles de St. Tropez' stattfanden. Daß der Balkon nach Süden geht war ein zusätzlicher Pluspunkt; Sonne von morgens bis zum frühen Nachmittag. Da wir ein Appartement für 4/5 Personen zu zweit nutzten, hatten wir reichlich Sitzgelegenheiten. Bei voller Belegung dürfte es aber unzumutbar eng werden, besonders bei schlechtem Wetter. Das Schlafzimmer ist wieder einmal ausschließlich zum Schlafen; kein Platz, keine Ablagemöglichkeiten, kein Fernseher. Toilette und Bad waren in zwei getrennten Räumen. Wir waren angenehm von der Sauberkeit überrascht: die Bettwäsche lag bereit, die Küche war blitz-blank mit Spülmaschine, Kaffeemaschine, Kühlschrank mit Gefrierfach, und dort lag ein Set mit Tabs, Spülmittel u.ä. Zum Auszug wird nur erwartet, daß man diese Küchenzeile einmal wienert und anständig abwäscht. Die Anlage ist relativ gut begrünt, so daß der morgendliche Gang zum Laden schon ein Vergnügen ist. Die Preise sind allerdings sehr hoch, so daß man besser einmal zum Supermarkt fährt (z.B. Géant). Das Gelände ist sehr weitläufig, Amphitheater, pool, See, Raum mit Waschmaschinen/Trockner, Felder für Ballspiele etc. Es sind aber einige Steigungen zu bewältigen, nichts für Rollstuhlfahrer. Wir hatten sehr viel Ruhe, keine Nachbarn. WLAN, bzw. WiFi ist wieder einmal gratis (in der Rezeption - Kennwort 'restanques'). Ausflugsmöglichkeiten gibt es reichlich. Wer nach St. Tropez möchte, kann dorthin gut mit einem Boot ab Port Grimaud fahren; mit dem Auto hat man keine Chance. Überhaupt führt der erste Weg vom Gelände auf die Küstenstraße immer rechts Richtung Grimaud/Tropez, da der Verkehr sehr stark ist. Die Angestellten waren alle freundlich, sprachen z.T. Deutsch, waren aber nicht in allen Fragen kompetent. Der Zahn der Zeit ist nicht zu übersehen, einiges war renoviert worden, aber es wirkte geflickt. Das tat dem Vergnügen aber keinen Abbruch.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nils (41-45)

August 2010

Der Zahn der Zeit nagt an den Unterkünften

3.6/6

Zur Größe und Lage der Anlage ist bereits genug geschrieben worden, so dass ich mich auf unsere Erfahrungen über die Jahre beschränken kann. Wir waren nach 2006 und 2007 nun das 3te mal dort, da uns die Lage und Nähe zu Saint Tropez, Port Grimaud und Grimaud, sowie den Stränden gefällt. Allerdings mussten wir feststellen, dass die Unterkünfte (wir haben in den Bastiden gewohnt) von Jahr zu Jahr schlechter werden, da kein Geld für Renovierungen investiert wird. Es blättert auf dem Geländer und den Fenstern massiv die Farbe ab. DIe Holzladen zum verdunkeln der Fenster sind teilweise defekt, ebenso machte der Sonnenschirm nicht mehr den stabilsten Eindruck. Im Hauptbad fehlte der Verschluss für den Abfluss. Außerdem roch es im WC sehr unangenehm aus den Rohren. An den Wasserhähnen waren die eingeschraubten Beschriftungen für heiß und kalt nicht mehr vorhanden. In der Küche war der Deckel des Mülleimers (wohl schon seit längerer Zeit) defekt, erneuert wurde er jedoch nicht. Man könnte diese Mängel ohne großen finanziellen Aufwand abstellen, macht es jedoch nicht. Auch die Möbel wirken zwischenzeitlich alt und abgewohnt. Die Sauberkeit der Zimmer lässt massiv zu wünschen übrig (hier heisst es selbst Schrubber und Besen zur Hand zu nehmen), ebenso der zur Verfügung gestellten Handtücher. Diese hatten teilweise nicht definierbare Flecken. So etwas gehört aussortiert. Gleiches gilt für die Bettwäsche. Ob eine umfangreiche Grundreinigung stattfindet darf bezweifelt werden. Auf unserer Toilette befand sich bei Ankunft lediglich eine ziemlich aufgebrauchte Toilettenpapierrolle; Ersatz gab es nicht. Wir haben selbst für solchen im nahegelegenen Supermarkt Geant Casino gesorgt. Die aufgelisteten Mängel sind keine solchen, welche einem dem Urlaub verhageln, machen jedoch deutlich, dass das Preis- Leistungsverhältnis zwischenzeitlich überhaupt nicht mehr stimmt und man sich fragt, wie es mit der Anlage weiter geht, wenn keine Renovierungen (soweit es die Bastiden betrifft; die anderen Unterkünfte kennen wir nicht) stattfinden. Auf jeden Fall entspricht die Anlage in keinster Weise (mehr) 4 Sternen, sondern maximal 2,5 bis 3. Nachbarn waren auf jeden Fall erschrocken über ihre Unterkunft, da sie auf der Homepage von P&V eine Bastide virtuell besichtigt hatten und deshalb eine wesentlich bessere Unterkunft erwartet hatten. Bitte diesen virtuellen Rundgang bei Pierre & Vacances nicht Maßstab nehmen. Solche Ausstattungen/ Einrichtungen gibt es nach unserer Erfahrung nicht (mehr). Wir werden in Zukunft auf jeden Fall nach Alternativen Ausschau halten, auch wenn diese im Raum Saint Tropez schwerlich zu finden sein werden.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea. (41-45)

August 2010

Wir hatten mehr erwartet

3.0/6

Die Anlage kommt im Internet besser rüber als sie eigentlich ist. Vieles gehörte renoviert und den Zahn der Zeit hört man förmlich nagen. Die Anlage ist so konzipiert, dass auf der einen Seite die Villen und oberhalb von diesen die Häuser sind. Wieder oberhalb von diesen befinden sich auf einer Anhöhe die Bastiden. Auf der anderen Seite des Feriendorfes - gegenüber den Häusern - befinden sich die Hotelzimmer und Apartments. Dazwischen liegen Rezeption, Supermarkt, Restaurant und Poollandschaft(en). Bei der Rezeption befindet sich ein kleiner Platz zum Boules spielen. Die Anlage ist durch ein großes Tor gesichert und bei Anreise erhält man den Code zum Öffnen. Oft stand das Tor offen, jedoch war immer ein Mann von der Wachmannschaft in einem kleinen Häuschen vor Ort und hat gut aufgepasst und immer nett gegrüßt, wenn man vorbeifuhr. Die Anlage als solches ist sehr hügelig und es geht oft sehr steil bergauf. Die Grünflächen sind z.T. schön gepflegt, aber nicht überall. Zu unserer Zeit war die Gästestruktur sehr gemischt. Vor allem in der ersten Woche waren noch viele frz. Familien mit schulpflichtigen Kindern bis ins Teenageralter da. Erst in der zweiten Woche (ab 29.8.) sind mehr Deutsche angekommen, darunter viele Familien mit eher kleineren Kindern. Ansonsten waren viele Urlauber aus GB, NL und Luxemburg da.


Umgebung

4.0

Die landschaftliche Lage der Anlage ist wunderschön. Von den Bastiden aus, die etwas höher liegen, hat man einen fantastischen Blick auf die Bucht von St. Tropez. Und besonders bei Nacht sieht das nächtlich erleutete St. Tropez toll aus. Wir hatten ein Haus gemietet und vom Balkon aus sah man auf verschiedene Berge und grüne Hügel, was wirklich sehr hübsch war. Zu den Einkaufsmöglichkeiten sei nur soviel angemerkt, dass der kleine Supermarkt neben der Rezeption absolut überteuert ist. Wir sind


Zimmer

2.0

Unser Haus wirkte im internet viel größer als es in Wirklichkeit ist. Das Bett im Elternschlafzimmer z.B. war so klein, dass ich dort 2 Wochen mit unserem jüngesten Sohn geschlafen habe, während mein Mann ( 1,86m) mit unserem großen Sohn ins Kinderzimmer gegangen ist. Bei unserer Ankunft gab es ferner kein Toilettenpapier (!). Das haben wir uns erst mal im Géant besorgt. Genauso wie 8 Saftgläser, da in unserem Haus - das eigentlich auf 6 Personen ausgelegt ist - nur 3 Gläser da waren, von denen


Service

3.0

Da wir französisch sprechen, haben wir nicht herausgefunden, ob das Personal an der Rezeption auch deutsch gekonnt hätte. Dazu können wir demnach keine Angaben machen. Aber die Damen und Herren waren wirklich sehr freundlich. Zur Reinigung unseres Hauses, die wir in einem sog. Comfortpaket zusätzlich dazugebucht hatten, möchte ich nur soviel anmerken: richtig gekehrt und anschließend gewischt wurde nicht, der Dreck blieb liegen (so z.B. in den Ecken auf den Stufen, die in den 1. Stock führten).


Gastronomie

Nicht bewertet

Da wir Selbstversorger waren, haben wir das Restaurant nie besucht.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wie bereits gesagt, ist der Supermarkt in der Anlage überteuert. Zu den Pools sei folgendes amgemerkt: Die Pools öffnen zwischen 9.00 und 10.00 Uhr und werden um 20.00 Uhr geschlossen. Die Liegen am Wellenbad sind mit Stoff bezogen, die Liegen am Pool "la Calade" sind aus Kunststoff. An beiden Pools fehlen ausreichend Schirme. So haben wir am Pool "La Calade" z.B. ca. 80 Liegen, aber nur 10 Sonnenschirme gezählt. Diese waren dann leider z.T. kaputt und verschlissen. Ähnliches Bild auch rund um


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jos (41-45)

August 2010

Dringend zu rennovieren

3.5/6

Wir hatten eine sogenannte Villa mit 3 schlafzimmer waren ende august dort das ganze arenal liegt im berg um zum schwimmbad oder nach haus irgend wann gehts nur bergauf also fuer rollstuhlfahrer nich geeignet weil zum schwimmbad egal von welcher seite treppen der pool war gruen am bodenrand der mueste mal geputzt werden die villa wurde zwar gereinigt alle 3 tage man bekam auch neue tuecher und das bett wurde neu bezogen aber weil schwarzer sand in der gegend umherfliegt hat man die fusssohlen immer schwarz das haus was wir hatten muste mal neu gemacht werden manche haeuser sind in privathand das sieht man auch sofort zum strand ist es zufuss mit kinder unmoeglich weil erstens 3km und es eine stasse ist ohne buegersteig kein auto kommt langsam gefaehrlich aber die gegend ist sehr flott auch immer stau unten auf der hauptstrasse es sind 2 restaurants im park aber vom 27august an war einer gesclossen weil die meisten leuten nach hause gingen


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Kathrin (41-45)

Juni 2010

Die Hotelanlage ist sehr schön das Zimmer nicht

3.7/6

Unser Zimmer hat bei unserer Ankunft sehr gestunken. Diesen Geruch hat man auch nach 2 Wochen nicht rausbekommen. Wir hatten keine Klimaanlage wo wir bei einem 4 Sterne Hotel von ausgegangen sind. Toilette und Bad waren getrennt. Die Toilette war so klein, das man Probleme hate die Tür zu schliessen. Auf dem Balkon war alles voll mit Raupen zum Teil verpuppt (hingen wohl schon länger da). Der Weg zu unserem Zimmer war übersät mit einer Art Grashüpfer zum Teil schon zertreten (lagen die ganzen 2Wochen da), an der Eingangstür am Fenster eifach überall. Sonst war die Hotelanlage sehr schön, abgesehen vom Zimmer.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.3

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Frank & Manuela (36-40)

Juni 2010

Erlebnisreicher Familienurlaub an der Côte d'Azur

5.2/6

Es handels sich um eine weitläufige Anlage von Pierre & Vacances in Panoramalage mit Blick auf die Bucht von St. Tropez. Wir waren zum zweiten Mal in den Pfingstferien da. Außer Deutschen mit schulpflichtigen Kindern waren einige Franzosen und wenige Holländer in der Anlage. Insgesamt war die Anlage nach unserer Schätzung zu max. 40 % ausgebucht, also sehr angenehm. In der Anlage waren fast ausschließlich Familien.


Umgebung

6.0

Die Anlage befindet sich in Hanglage oberhalb der Bucht von St. Tropez und ist über ein Portal mit Code zugänglich. Der nächste Strand ist ca. 2 km entfernt. Schöne Strände bei St. Tropez (ca. 15 km). Einkaufsmöglichkeiten ca. 5 km (Geant, Casino), in Grimaud guter Weinverkauf. Nicht verpassen sollte man die Märkte in St. Tropez und St. Maxime (ca. 10 km). Ausflüge haben wir gemacht nach Antibes, Cannes, Collobrieres und zur Porquerole-Insel. In der Lagunenstadt Port Grimaud haben wir ein Boot g


Zimmer

4.0

Die Appartements sind nicht riesig, da wir aber eigentlich nur zum Schlafen da waren, war es völlig ausreichend. Wir konnten jeden Morgen auf dem Balkon frühstücken und dabei die tolle Aussicht genießen. Durch die Lage nach Südost gab es ab frühmorgens Sonne auf dem Balkon. Die Aussicht vom Balkon war ein Traum. Die Möblierung war ok., Küchenausstattung auch. Das Schlafzimmer war sehr klein.


Service

5.0

Das Personal war stets freundlich und hat sich bemüht, deutsch zu sprechen. Mit Französischkenntnissen klappt die Kommunikation insbesondere mit den Bademeistern und dem Kinderanimationsteam besser. Das Appartement war sauber. Beschwerden gab es keine.


Gastronomie

Nicht bewertet

Haben wir nicht genutzt. Es gibt in den umliegenden Bergdörfern (z.B. Gassin, Grimaud oder Ramatuelle) nette, kleine restaurants, wo man zu moderaten Preisen gut essen kann.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Kinderbetreuung war gut und flexibel buchbar. Wir hatten nur 3 Vormittage gebucht, an denen wir Eltern dann zum Joggen gingen. Es gibt auch ein Sportprogramm für Erwachsene, das haben wir aber nicht genutzt. Der riesige Wellenpool ist sehr schön, das Wasser ist auch für die Kleinen angenehm warm. Es gibt für Kleinkinder einen schönen Wasserspielbereich, für die größeren zwei Wasserrutschen und für die Eltern einen Whirlpool. Wir waren jeden Nachmittag, nachdem wir Ausflüge gemacht hatten ode


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (41-45)

Mai 2010

Familienurlaub Ende Mai

4.4/6

In der Vorsaison noch nicht überfüllt. Die Sauberkeit der Anlage und Appartements ist in Ordnung, jeodch nicht herausragend - eben typisch für Südfrankreich (vergleichbar mit Italien).Wie schon mehrfach beschrieben, liegt die Anlage am Hang. Die meisten Appartements können jedoch recht gut mit dem Auto angefahren werden.


Umgebung

5.0

Die nächsten Strände, Städte und Einkaufsmöglichkeiten sind gut zu erreichen. St.Tropez liegt nur wenige Kilometer entfernt, jedoch war auf der Küstenstraße sogar in der Vorsaison hier meist Stau. Einkaufen kann man sehr gut bei Geant/Casino, dort bekommt man eigentlich alles, was man braucht, um sich selbt zu verpflegen.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein normales Appartement für bis zu 5 Personen gebucht und wussten ja bereits, dass es nicht allzu groß ist. Die Größe des Wohn-/Schlafraumes war ausreichend. Hier war die Küchenzeile integriert und hier stand auch der Esstisch. Das Doppelzimmer hätte wirklich nicht kleiner sein können, aber immerhin hat das Bett hinein gepasst... Der Flur, in dem auch die Einbauschränke sind, ist sehr, sehr schmal. Die Größe des Badezimmers und der Toilette ist auch jeweils gerade ausreichend.


Service

4.0

Die Sauberkeit im Appartement war in Ordnung. Man darf eben nicht zu pingelig sein und muss schon bereit sein, einiges nach zu arbeiten. Die Angestellten waren durchweg sehr freundlich und sprachen auch ausreichend Englisch oder sogar ein bisschen Deutsch.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben nur die Poolanlage genutzt; diese ist wirklich toll!!! Besonders schön war für die Kinder (und auch für uns :-) )natürlich die Wellenanlage. Leider wurde diese, vermutlich aufgrund der Vorsaison, nur sehr unregelmäßig eingeschaltet. Positiv fällt auf, dass an jedem Teil der Poolanlage Aufsichtspersonsn als "Bademeister" postiert sind.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hans (41-45)

Oktober 2009

Schöner Familienurlaub

4.9/6

Insgesam war es ein sehr schöner Familienurlaub an der Côte d`Azur. Da wir im Herbst verreist sind waren einige Attraktionen in der Umbgebung (Aquasplash, Abenteuer-Golf)und auch einige Restaurants schon geschlossen. Das Personal im Restaurant "La Calade" war sehr freundlich und locker drauf. Mein Tipp ist im Herbst zu verreisen da es viel günstiger ist und die meisten Attraktionen noch geöffnet haben.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Manuela (31-35)

Juli 2009

Toller Urlaub an der Cote d Azur

4.9/6

Wir können eigentlich nur sagen, dass es sich für Familien auf alle Fälle lohnt, in die Anlage zu fahren. Wir kamen aus Deutschland mit Zwischenübernachtung an der Italienischen Grenze an einem Samstag gegen 18 Uhr an. Die Häuser sind ab 17 Uhr bezugsfertig, so dass wir sofort ein Haus bekommen haben. Wir hatten über das Reisebüro schon vorher angefragt, ob es möglich sei, dass unser Haus in der Nähe des Pools ist, wegen der Kinder. Wir haben dann tatsächlich das poolnaheste Haus bekommen. Unsere Wohnung war 40 m² groß. Wenn man zur Tür hereinkam war rechts ein Schlafzimmer mit einem 1, 40 m Bett. Auf der linken Seite war ein Mini-Kinderzimmer mit einem Doppelstockbett und einem Einbauschrank. Mehr würde in dieses Zimmer auch nicht passen. Weiter waren dann links und rechts 2 kleine Bäder. Im linken Bad war eine Wanne mit Dusche und ein Waschbecken. Im rechten Bad ohne Fenster war die Toilette und eine Dusche sowie ein Waschbecken. Alles klein, aber fein. Gerade aus kam man in einen großen, hell gestalteten Raum mit Sitzecke, die man zu 3 Betten umbauen konnte. Ein kleiner Fernseher war vorhanden, auf dem auch deutsche Sender zu empfangen waren. Rechts war eine Küchenzeile mit großem Kühlschrank und Gefrierteil. In der Küche gab es 2 Kochplatten sowie eine Microwelle mit Grillfunktion sowie einen Geschirrpüler. Geschirrspülatabs und Reinigungsmittel kann man sich immer an der Rezeption neu holen und stehen bei Ankunft bereit. Am Wohnzimmer war ein riesiger Balkon mit Traumlage auf das Meer und die Bucht von St. Tropez. Dort haben wir uns oft aufgehalten. Ein echter Traum. Die Wohnung nutzten wir in der ersten Woche zu 7. Wir hatten Oma und Opa mitgenommen. Trotz der Größe der Wohnung war das aber kein Problem, da wir ja viel unterwegs waren. Gleich am ersten abend haben wir dann die Anlage angeschaut. Die Wohnungen liegen alle auf einem Berg. Um in die oberen Wohnungen zu kommen muss man mit einem Fahrstuhl von der Tiefgarage aus hochfahren. Wir konnten einfach unser Auto im Parkhaus parken und dann zur Wohnung laufen. Die Anlage bietet Tennisplätze, Tichtennisplatten, einen Beach-Volleyballplatz, ein Theater, wo ständig Veranstaltungen waren, eine wunderschöne, traumhafte und für Kinder ideale Poolanlage. Hier gibt es Wirlpools, 2 Wasserrutschen durch den Wald, verschiedene Becken und jede Stunde werden Wellen angestellt. Der Pool ist je nach Saison ab 9. 00 Uhr oder ab 10. 00 Urh geöffnet und schließt abends 20. 00 Uhr. Man muss schon pünktlich sein, um Liegen mit Schirm zu bekommen. Die Liegen sind aus Stoff und echt bequem. Am Pool gibt es Duschen und ein kleines Pool-Restaurant, wo man Crepes, Pizza und Snacks zum Mittag essen kann. Eis gibt dort natürlich auch. Oberhalb des Pools ist die Rezeption. Dort wird einem immer geholfen, wenn man Glück hat und jemand Deutsch versteht. Grundsätlich wäre es gut, wenn man französisch spricht oder Englisch, besser aber französisch. Dann gibt es genügend Restaurants sowie einen kleinen Laden, wo man früh immer Baguettes und Croissonts holen kann. Dort gibt es etwas teurer als sonst alles, was man so braucht. Wir sind allerdings immer ein Stück gefahren und haben in einem großen Markt (ED) eingekauft. Dort war vieles billiger als bei uns in Deutschland. Es gibt faßt das gleiche. Allerdings echt preiswerter. Also nichts mitschleppen, sondern in Frankreich einkaufen. Der wunderschöne Hafen der Reichen (St. Tropez) liegt 5 Minuten entfernt. Ans Meer sind wir immer woandershin gefahren. Das Meer an der Cote azure ist traumhaft sauber. Wir haben viel unternommen. Empfehlenswert sind Port Grimaud, das Venedig der Provence genannt wird sowie St. Maxime. Beide Orte sind 3 Minuten entfernt. Alles in Allem war das ein suuuuuper Urlaub. Wir wollen nächstes Jahr wieder dorthin. Es gibt so viele schöne Ecken dort und man muss das alles einfach mal gesehen haben. Gern beantworte ich euch Fragen per Mail...


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ingrid (51-55)

Juni 2009

Je nach Appartment teilweise empfehlenswert

4.3/6

Der Club mit vielen verschiedenen Häusern liegt an einem Hang inmitten von Blumen und Bäumen. Die Zufahrt zu den Häusern führt über verschlungene Straßen mit Einbahnregelung. Die Anlage ist abgeschlossen und man bekommt einen Code für die Einfahrt. Man erreicht den Club aus Richtung Grimaud kommend einmal ganz um den Kreisel und nach der Autowerkstatt und dem Bäcker rechts abbiegen auf D 244 Richtung Bardasse und Restanques. Zu unserer Zeit waren viele französiche Gäste mit ganz kleinen Kindern im Club und einige deutsche Gäste ( bedingt durch die Ferien in BY + BW). Durch die steilen Wege und Straßen würde ich es nicht als behindertengerecht bezeichnen. Es gibt einen Minisupermarkt auf dem Gelände für das Baquette am Morgen, ansonsten ist er zu teuer. In Port Grimaud gibt es großes Einkaufszentrum ( ca. 10 Min. entfernt) Der Strand in Port Grimaud (am Campingplatz) ist ganz ok, aber ohne Toiletten (man muß die vom Campingplatz nutzen). Ein schöner Strand war in Le Lavandu, ist aber weit zu fahren.


Umgebung

4.5

Bis zum Strand bei Port Grimaud sind es ca 10 Min. mit dem Auto. Es gibt einen großen gebührenpflichtigen Parkplatz. Man kann aber auch an der Hauptstraße St. Maxim-Grimaud parken (gegenüber dem Bäcker) und durch den Campingplatz laufen. Abendunterhaltung fanden wir auch auf dem Campingplatz. Wir haben uns die ganze Küste bis Monaco angeschaut und waren dafür 2 Tage je 10 Stunden unterwegs. Bis St. Tropez sind ca 20 Minuten mit dem Auto und zum Schauen ganz interessant.


Zimmer

3.5

In der ersten Woche waren wir in einem App. im EG in einer Bastide untergebracht. Die Wohnungen sind alle sehr hellhörig. Leider hatten wir einen Teil des Personals als Nachbarn und somit bis nachts um 1 h, 2 h oder 3 h Radau. Auch konnten wir unsere Terasse nicht nutzen da sie von ekelhaftem, kriechendem Ungeziefer rundum (Decke, Wände und sogar die Rahmen der Terassentür) befallen war. Einige schwarze Käfer im App. haben uns nicht so gestört. Nachdem die Maden/Würmer? sogar ins App. kamen sind


Service

5.0

Das gesamte Personal des Club fanden wir sehr freundlich. Mit englischen Sprachkenntnissen kommt man ganz gut zurecht. Reklamationen wie Ungezieferbefall, TV-Ausfall und verstopfte Abflußrohre wurden innerhalb kürzester Zeit behoben. Check-In dauert ein wenig bis alle Unterlagen und Codes für die Einfahrt, Safe, Kaution usw. erledigt sind. Es gibt eine Wäscherei auf dem Gelände. 6 Euro für die Waschmaschine und 3 Euro f. d. Trockner.


Gastronomie

Nicht bewertet

nicht genutzt da uns das Angebot auf der Speisekarte nicht zugesagt hat.


Sport & Unterhaltung

4.5

Es wurden einige Sportmöglichkeiten angeboten, allerdings wurde es in französicher Sprache abgehalten. Es gibt einen Tennisplatz. Am meisten genutzt wurde das Wellenbad, etwas höher liegt ein kleinerer, ruhigerer Pool. Zu unserer Zeit( Vorsaison) gab es immer genug Liegen und Schirme. Die Gäste in den Villen haben einen sep. Pool.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nina (31-35)

Juni 2009

Schöne Ferienanlage, für Familien zu empfehlen

5.0/6

Die Appartements sind zwar renoviert, trotzdem hat dieser Ferienpark meiner Meinung nach eher drei als vier Sterne verdient. Äußerlich hätte an den Gebäuden - zumindest im hinteren Bereich bei den Appartement-Zugängen - schon mal wieder was gemacht werden müssen. Das Appartement an sich war schön, nur Bad und Schlafzimmer hätten etwas größer sein können. Ansonsten war es ausreichend für einen tollen Selbstverpflegungsurlaub. Die Poolanlage ist gerade für Kinder super, vor allem der Pool mit Wellengang. Wir waren im Juni noch in der Vorsaison, trotzdem musste man bereits am Vormittag Glück haben noch zwei Liegestühle mit Sonnenschirm bzw. im Schatten zu ergattern. Mit dem Auto ist man schnell am Strand (zumindest in der Vorsaison). Zu empfehlen sind die Strände Pampelonne. Auch Einkaufsmöglichkeiten für Selbstverpfleger sind in guter Erreichbarkeit mit dem Auto...


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Olli (36-40)

Mai 2009

Toller Familienurlaub

5.1/6

Die Ferienanlage war gut und sauber und die Aussenanlagen waren sehr gepflegt. Die Appartements waren auch sehr schön, mit sehr schönem Ausblick über die Bucht von St. Tropez, jedoch waren die Möbeln älter und schon abgenutzt. Zum Meer waren es ca. 2 km, wir sind immer mit dem Auto hingefahren (da an einer engen Landstraße ohne Fußweg) und haben in einer Campinganlage direkt am Meer geparkt (in der Nebensaison war es kein Problem, dort einen Parkplatz zu finden). Der kleine Supermarkt war zwar ein bißchen teurer, hatte aber alles, was man brauchte (vor allem leckere frische Baguettes!), ansonsten gab es den Casino-Supermarkt ca. 10 Fahrminuten von der Anlage entfernt. Die Poolanlage mit großem Kinderbecken und mit Wellen war großartig! Personal sehr nett. Auf jeden Fall eine empfehlenswerte Anlage!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Christina (41-45)

Oktober 2008

Sehr schöner Erholungsurlaub im Oktober

5.5/6

Die Anlage ist wunderschön , in den Hügeln gelegen, Fotos im Internet entsprechen der Wirklichkeit; für unsere Kinder war der Pool das Highlight- trotz weniger Gäste im Oktober waren stündlich die Wellen angeschaltet, die Rutschen sogar den ganzen Tag. Das Appartement war sehr sauber und sehr freundlich in hellen Farben eingerichtet. Wir hatten Terasse und einen herrlichen Ausblick auf das Meer bis St. Tropez (obwohl wir die günstigste Kategorie gebucht hatten ) Die Gegend an sich ist wunderschön, auch die kleineren Ortschaften im Landesinneren verdienen einen Besuch! Außerdem hatten wir Glück mit dem Wetter ( 25 Grad bei strahlendem Sonnenschein), so dass man sich herrlich am Pool erholen und gegen Abend die Gegend erkunden konnte ( im Herbst wesentlich ruhiger als im Sommer , aber trotzdem sehr angenehm! Alles in allem ein Super-Urlaub!!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Konrad (41-45)

Mai 2008

Abgewirtschaftete Anlage, unverschämter Service

2.4/6

Positiv: landschaftliche Lage recht schön. Ca 1 km vom Meer entfernt am Hang. Negativ: Unterkünfte und Gartenanlage haben die beste Zeit hinter sich. Teilweise blättert der Putz von den Häusern und wird dann einfach liegengelassen. Ferienhäuser baufällig und Mobiliar teilweise eklig und erneuerungsbedürftig. Gartenanlage mach wie Anlage insgesamt einen verwahrlosten und lieblosen Eindruck. Teuerste Unterkünfte (Villen mit Hotelservice) liegen am ungünstigsten im untersten Teil der Anlage. Dort sollte früher offensichtlich ein künstlicher See mit Nebenteichen für Erfrischung sorgen. Heute sind die „Teiche“ teilweise zu Sümpfen verkommen und die Aussicht darauf von der eigenen Terrasse wenig apart. Service katastrophal (s. u.)


Umgebung

3.0

Landschaftlich schön, Meer und St. Tropez nahe. Gründe für Bewertungsabschlag s. o.


Zimmer

2.0

Bleibe lieblos, teilweise verwahrlost und insgesamt das Geld nicht wert Rest s. o.


Service

1.0

Buchung über Internet nicht möglich (technische Probleme) Äußerst unfreundliches und arrogantes Rezeptionspersonal Rezeptionspersonal lügt und missachtet auch einfache Kundenwünsche bewusst Der Feriengast wird nicht als Kunde sondern als Störenfried behandelt (vor allem, wenn er aus Deutschland kommt). Es war jedenfalls auffällig, dass sich deutsche KFZ-Kennzeichen vor den am ungünstigsten gelegenen und am meisten verwahrlosten Häusern sammelten, während viele schönere und gepflegtere Häuser le


Gastronomie

2.0

Kaum in Anspruch genommen. Insgesamt teuer und wenig einladend und vetrauenserweckend.


Sport & Unterhaltung

4.5

Schöne Badelandschaft Gute, phantasievolle Kinderbetreuung Tennistraining OK.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Uwe (46-50)

Mai 2008

Reinfall an der Cote

2.8/6

Lange auf den Urlaub an der Cote (zum 7 mal) gefreut und reingefallen. Beim Einchecken 75 Min gewatet, weil nur ein Mitarbeiter Deutsch sprach. Appartement nicht behindertengerecht, obwohl bei der Buchung angegeben. Ersatzappartement dreckig und nicht mit dem gebuchten Hotelservice. Ganze Anlage nicht behindertengerecht, da kaum Geländer an den zu vielen Treppen. Pool - Wellenbad? - 1 mal am Tag. Dafür 1 Stunde Wassergymnastik mit viel zu lauter Musik. Nach 8 Tagen Abreise wegen Regen bei 18 Grad. Kulant von P&V: Nach Reklamation 250,-€ zurück plus Gutschein 100,- €


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Marcel (31-35)

April 2008

Schöne gepflegte Anlage an der Cote d´Azur

4.9/6

Sehr grosse weitläufige Anlage mit mehreren Gebäuden mit Wohnungen. Häuser sind ebenfalls in der Anlage buchbar Die Wohnungen liegen auf einem Hügel gegenüber der Bucht oder dem Spielareal. Sie befinden sich in kleinen Gebäuden mit Dächern aus alten runden Ziegeln, Fassaden mit warmen Farben, kunstvoll mit Arkaden, Balkons und Fensterläden verziert. Die Häuser befinden sich im Dorf und fügen sich wunderbar in die Architektur des ganzen Komplexes ein. Sie liegen in der Nähe des Sees in einem Landschaftspark. Eingebettet in der Vegetation verteilen sich die Villen mit Hotel-Serviceleistungen verteilen sich um den See. Gediegene 1-stöcikge Unterkünfte der gehobenen Komfortklasse. Die Villen verfügen über klimatisierte Zimmer und einen Garten. Die Landhäuser (Bastides) mit Hotel-Serviceleistungen sind geräumige, anspruchsvolle und komfortable Wohnungen mit klimatisierten Zimmern.


Umgebung

6.0

Das mittelalterliche Dorf Grimaud, die romanische Saint-Michel Kirche, die Templiers Straße, die Schlossruinen, die Kapelle der Pénitents, die Saint-Roch Kapelle, die Notre-Dame-de la Queste Kapelle, die Saint-Roch Mühle, die Feenbrücke, und das Pfahldorf Port-Grimaud. Fahrten mit der Kleinbahn nach Grimaud und Port-Grimaud Straße „La corniche des Maures", die Route des Crêtes (Straße auf dem Kamm), Hyères und die Inseln „Iles d’Or“, Saint-Tropez, Gassin, Sainte-Maxime, etc.


Zimmer

5.0

Sehr schöne Zimmer mit aussicht über die Anlage und auf die Bucht von Saint Tropez. Zu empfehlen sind die BASTIDEN in der Anlage. Grossflächige Wohnungen ebenerdig mit RIESEN grosser Terrasse oder Balkon. Diese sind sehr ruhig gelegen. Auf der obersten Stelle des berges


Service

6.0

sehr freundliches Personal und sehr hilfbereit da die anlage auch sehr gross ist. Die kann man alles fragen ohne sich blöd vorzukommen.


Gastronomie

1.0

Leider nur ein Restaurant in der Anlage welche in der Hochsaison sehr voll sein soll. Ansonsten gibt es in der Anlage auch einen Supermarkt


Sport & Unterhaltung

5.5

1600 m² mit Palmen, Tropen- und Mittelmeerpflanzen und einem Bambusgarten, die ganze Saison über täglich geöffnet. Überwacht zu den Zeiten, zu denen Spiele stattfinden. 1 Wellenbad mit Geiser (1. 050 m² – 0 bis 1, 72 m Tiefe ), unbeheizt. Die ganze Saison über geöffnet. 1 Schwimmbad (420 m² - 1, 40 m Tiefe), die ganze Saison über, 1 Spiel- und Spaßbereich für Kinder (0, 20 m bis 0, 75 m tief) mit Lagune und 2 Rutschen (Auffangbecken 0, 90 m tief). Sonnenterrasse um die Becken herum: Liegestüh


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Siegfried (36-40)

August 2007

Kasernenurlaub - abgeschottet

2.8/6

eine sehr große, am steilen Hang gelegene Urlaubsanlage. Wir hatten ein Appartement mit 4 kleinen Zimmern - Elternschlafzimmer sehr klein und beengt, Kinderschlafraum etwas größer wie eine Besenkammer und sehr heiß und stickig, kein Wohlfühlambiente für Kinder. Bad und WC ohne Außenlüftung und sehr klein und eng. Küche war ok, gemütlicher Wohnraum mit nicht abschließbarer Tür zum Balkon. Der Balkon war gemütlich, normalerweise mit schöner Aussicht nach St. Tropez, leider war bei uns ein Baum im Sichtfeld. Alles in allem gepflegter Zustand der Anlage. Im Buchungspreis war nur Übernachtung mit Bettwäsche enthalten sowie Endreinigung. Im Appartement war ein Reinigungspaket für die Küche für eine Woche enthalten. Halbpension kann nur direkt vor Ort gebucht werden. Auf Nachfrage, konnte das Personal dies nicht umsetzen, geschweige denn realisieren bzw. für uns buchen. Erste Enttäuschung. Nationalitäten überwiegend Engländer und Franzosen und Deutsche. Altersdurchschnitt: junge Familien


Umgebung

1.5

Wenn man die Anlage verlassen wollte, war dies nur mit dem eigenen Auto möglich. Die Durchgangsstraße war ständig stark befahren bzw. gab es ständig Stau. Direkte Hotelumgebung Wald und Berge. In ca. 10 km war ein Lidl und etwas weiter ein großer Supermarkt, Preise waren sehr hoch und ohne französische Sprachkenntnisse keine Kommunikation mit den Leuten vor Ort möglich. Ausflugsmöglichkeiten nach St. Tropez oder St. Maxime möglich, aber nur mit dem eigenen PKW möglich und auch bezahlbar.


Zimmer

4.0

Größe: wie beschrieben - Zimmer zwar sauber, aber zu klein. Möbelierung Touristenstandard. Klimaanlage zu laut. TV mit einem deutschsprachigen Sender. Safe musste extra mit 20 € bezahlt werden. Lage des Appartements: Da die Anlage am steilen Hang liegt, mussten mehrere Höhenmeter überwunden werden - wir empfehlen Wanderschuhe statt Stilettos. Aufzug zu den verschiedenen Ebenen vorhanden, trotzdem lange Wanderwege vom Appartement zum Restaurant oder Pool zu kommen. Sehr beschwerlich.


Service

1.0

Schon beim Einchecken war das Personal sehr unfreundlich, das deutschsprachige nicht auffindbar. Das Appartement war um 17. 00 Uhr immer noch nicht bezugsfertig. Lange Warteschlangen an der Rezeption. Kaution von 250 € sollte in bar bezahlt werden. Nur nach mehrmaligem Auffordern war dies mit Kreditkarte möglich. Das Personal konnte den Weg zur Parkgarage und dem Appartment nicht in deutsch, sondern nur in schlechtem Englisch erklären. An der Rezeption keine Information über die zu buchende Halb


Gastronomie

2.0

2 Restaurants, einmal nur mit Buffet, einmal a la carte. Keine Abendbar vorhanden. Keine Ausgehmöglichkeit abends in der Anlage möglich. Kasernenschluss: 22. 00 Uhr. Erstes Abendessen im a la carte-Restaurant: für Frankreich-Ansprüche dürftig. Angebot reichte von Pizza, Salate und Steak nicht sehr weit. Pizzen-Qualität Touri-Standard, Steak mit lauwarmer Beilage, lieblos und einfallslos angerichtet. Salate gut, aber alle Gerichte sehr teuer. Service-Personal wenig kompetent und wenig hilfsbereit


Sport & Unterhaltung

5.0

Tolle Pool-Landschaft mit Wellenbad. Wermutstropfen: Der Boden des Pools, des Whirlpools und der niedrigen Kinderbecken ist derart rauh, dass man nach zwei Tagen überall Abschürfungen hat, vor allem kleine Kinder, die am Beckenboden plantschen oder Badegäste, die sich beim Wellenbaden am Poolboden abstützen. Whirlpoolbenutzer, die sich an die Düsen setzen, brauchen nach kurzer Zeit neue Badebekleidung, die es dann auch gleich teuer direkt am Pool zu kaufen gibt. Liegestühle ausreichend und gut v


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christian (31-35)

August 2006

Wunderschöner Familienurlaub

4.8/6

Das Hotel liegt wunderbar gelegen auf einer Anhöhe über Port Grimaud. Man genießt von der Terasse den Blick auf die Bucht von St. Tropez. Die Poolanlage ist in einem hervorragenden Zustand und auch bestens bewacht (mindestens 3 Bademeister). Der kleine Supermarkt genügt für die kleinen Dinge, größere Einkaufsmöglichkeit in Richtung St. Tropez. Zum Essen lohnt es sich nach Plan de la Tour zu fahren oder in das beschauliche Bergdörfchen Grimaud, wo man auch preiswert genießen kann. Strände haben wir hinter St. Tropez genutzt, Ausflüge habe wir an die gesamte Küste unternommen (Nizza, Antibes, Cannes, St. Tropez, ...). Landschaft ist fantastisch. Kommen wieder.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Evi (36-40)

August 2006

Saubere schöne Anlage, freundliche Menschen

4.9/6

Wir waren begeistert von der Größe und wunderschönen Lage mit Blick auf die Bucht von St-Tropez. Die Anlage ist hervorragend in die Landschaft eingebettet. Das Apartment war sehr sauber und schön. Zu unserer Überraschung waren bei unserer Ankunft ausreichend Handtücher für 1 Woche, Kaffee, Tabs für den Geschirrspüler und Reinigungsmittel vorhanden. Swimmingpool mit Wellenmaschine war sehr sauber nur etwas kalt. Außerdem gab es einen Ruhepool. Das Personal in der Rezeption war z. T. deutsch, oder deutschsprachig. Englisch ist überhaupt kein Problem. Da wir Selbstversorger waren haben wir nur die Brötchen und wenige Sachen im Geschäft der Anlage gekauft. Der Supermarkt eines Campingplatz am Kreisverkehr ist sehr viel billiger. Der Strand in Port Grimaud ca. 3 km entfernt, ist schön und es ist ein großer gebührenpflichtiger Parkplatz (Preis für einen Nachmittag ca. 7 €. vorhanden. Das einzige was etwas nervig sein kann ist der Verkehr auf der Straße nach Port Grimaud oder St-Tropez, weil hier oft Stau ist. In der Anlage waren viele Engländer und Franzosen.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen