Ai Pozzi Village Spa Resort

Ai Pozzi Village Spa Resort

Ort: Loano

58%
3.8 / 6
Hotel
3.8
Zimmer
4.3
Service
4.1
Umgebung
4.5
Gastronomie
3.8
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Jennifer (41-45)

Oktober 2019

Wir kommen gerne wieder...

5.0/6

Sehr nettes, deutschsprachiges Empfangspersonal. Großes Apartment mit zwei Balkonen!! Sehr faire Preise in der Bar. Reichhaltiges Frühstück. Shuttle-Service in die Stadt,....


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sehr geräumig, die Betten sehr bequem. Einen Süd-und einen Nordbalkon. Die Küche ist ein wenig dürftig ausgestattet.


Service

5.0

Das Personal war sehr nett und aufmerksam.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war sehr umfangreich. Für jeden etwas dabei. Gutes Preis-Leistungsverhältnis.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Außenpools waren bereits geschlossen. Innenpool, Spa und Gym gut zu nutzen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Silvio (31-35)

August 2019

Es fehlt Amore

3.0/6

Wir waren im August für 1 Woche zu 4 Personen a 2 Erwachsene und 2 Kinder im Appartement. Zum Zimmer: - Super Aussicht (G302), - gute Klimaanlage - kleine Küche ohne Ofen - schönes Bad - gemütliche Einrichtung Anlage: - gutes Konzept - teils sehr renovierungsbedürftig - recht sauber - Innen und Außen Pool vorhanden - Animationsprogramm - Verpflegung und Einkaufsmöglichkeit in der Anlage - 2 Waschmaschinen und 2 Trockner vorhanden - Spa vorhanden Nun die Kritik: Ai Pozzi Village ist nicht das Hotel für ruhe Suchende. Die Abend Animation ist sehr laut, nur auf Italienisch und über eine schlechte Soundanlage. Das Personal ist hilfsbereit und freundlich aber auch dadurch wieder sehr anstrengend. Die Anlage hat schon die besten Jahre hinter sich. Es muss einiges Renoviert werden wie der Pool, bei dem die Poolkante extrem scharfkantig ist. Beide Leitern zum Pool sind so locker das die Gefahr besteht, mit Leiter baden zu gehen. Die Lichter vom Pool gehen auch gerne mal mit schwimmen aber zum Glück hängen die am Stromkabel fest. Im Keller riecht es extrem modrig. Im Spa Bereich, in dem es eine Zeit für Kinder unter 16 Jahren gibt, wurden wir im Poolbereich aufgefordert mit unserem kleinen (2 Jahre alt) nicht so laut zu sein. Danach sind wir gleich wieder gegangen, weil ein Kind, in dem Alter nicht leise sein kann. Und Wasserball und Co. sind im Hallenbad auch verboten. Das Essen ist auch nicht das was wir uns erhofft hatten. Frühstück war immer das gleiche im Angebot ( Mortadella,Salami, Kochschinken, Rührei, labbriger Speck, fettige Würstchen) und dann noch das übliche trockenes Brot und Kuchen. Donuts und Croissant ist das beste was im Angebot war. Das Restaurant hat auch nicht besser Verpflegung vorzuweisen ( Harte Pizza, labbrige Pommes, fettige Nudeln). Kaffee und Tiramisu waren super. Kleiner Tipp: Esst in Loano, dort gibt es kleine Pizzerias und Gelaterias die es besser können. Ai Pozzi fehlt es an liebe und Engagement um dieses Hotel Erstklassig zu machen. Schade!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Hans (56-60)

Juni 2019

Kirmes-Hotel

1.0/6

Unsagbar Lärmkulisse zwischen 10.00 und 23.00 infolge (Kinder-) Animation mittels Verstärker-A nlage. Vergleichbar mit Situation auf Kirmes!! Außerdem: Verpflegung gleicht vom Ambiente und von der Qualität einer Kantine!


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

1.0

Kantinenfraß


Sport & Unterhaltung

1.0

Bustransfer Strand OK, mit Animationsprogramm wird Gast terrorisiert


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Steffi (36-40)

Juni 2019

zum zweiten Mal im Hotel Ai Pozzi

5.0/6

Schöne Hotelanlage mit Pool und verschiedenen Sportmöglichkeiten. Die Appartments sind bestens für Familien geeignet. Wir waren zum zweiten Mal da und es war bestimmt nicht unser letzter Besuch. Viele Gäste kommen immer wieder.


Umgebung

5.0

Ein Ausflug mit dem Zug nach Monaco ist sehr zu empfehlen.


Zimmer

5.0

Service

6.0

sehr freundliches Personal. Mitarbeiter an der Rezeption sprechen auch deutsch. Viele Mitarbeiter haben wir schon von unsrem ersten Urlaub gekannt.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

schöner Pool, viele Liegen, Tennis- und Fussballfeld


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Samuel (46-50)

Juni 2019

Sehr schöner Familienurlaub.

5.0/6

Das Hotel ist sehr schön; das Essen ist wirklich sehr gut. Es ist ein sehr schöner Pool vorhanden, mit großem Kinderbereich. Eine sehr freundliche Animation wurde angeboten (nicht aufdringlich). Für Familienurlaub gut geeignet. Der Strand ist zwar 1,2 km entfernt, es wird aber ein Halbstündiger Shuttle-Service angeboten.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dirk der Neugierige (51-55)

April 2019

Schönes, kleines Hotel mit super Abendbuffet

4.0/6

Gutes Hotel, wenn man mit Halbpension verreist, gute Zimmer und Matratzen, Ausstattung gut, sehr guter Service in der Rezeption und Technik


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

(Ferienwohnung) Groß, 2 Räume, Dusche, 2 Fernseher, sehr gute Matratzen, herrlich ruhig (im April), Klimaanlage (heizen/kühlen) elektronische Steuerung im Zimmer, Kühlgefrierkombination (Doppeltürer), Cerankochfeld, Couch, Tisch 4 Stühle, kostenloser Safe


Service

6.0

Sehr gut. 2 kleine Reklamationen am Zimmer wurden innerhalb von 30 Minuten erledigt. Extra-Decke auf Wunsch, deutssprachige Rezeption, Shuttle-Linien-Service zum Strand/Promenade


Gastronomie

6.0

Alles Buffet-Selbstbedienung Einfaches italienisches Frühstück, Getränke aus dem Kaffee-Automaten, 3 Sorten Wurst, 2 Sorten Käse, etwas Gemüse, Kuchen, 3 Sorten Brot Wirklich gutes Abendbrotbuffet, 2 Hauptgerichte, ca. 6 Beilagen, Pizzastücke, diverse Süß-und Nachspeisen, Obst, umfangreiches Salat-Buffet, Am Samstag zaubert der Chefkoch ein Ligurisches Abendbrot-Buffet mit regionalen Speisen Getränke 0,4 l Bier 5,-Euro (hochpreisig)


Sport & Unterhaltung

5.0

3 Saunen (Bio 60 °C, Dampf 45 °C/90 % Luftfeuchtigkeit, Finnische 90 °C,/5 % Luftfeuchtigkeit) Ruheraum. kostenloses alkoholfreies Getränke-Buffet, ,Innen-und Außenpool, viele Liegeplätze, Whirlpool, Massage (diverse gegen Bezahlung) Miniclub, kleiner Fittnessraum


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Matthias (46-50)

April 2019

Grazie mille für den schönen Urlaub!

6.0/6

Eine großflächige Anlage mit mehreren Apartments und Zimmern. Die Anlage ist sehr modern und stilvoll eingerichtet. Sie bieten viele Freizeitmöglichkeiten an.


Umgebung

6.0

Die Strandpromenade bzw. der Strand ist in wenigen Gehminuten erreichbar. Einladend zum Wandern sind die umliegenden Berge, die mit vielen Sehenswürdigkeiten begeistern können. Aber auch die Altstadt kann mit sehr vielen Restaurants und Butiken mithalten. Langeweile hat da keine Chance ;-)


Zimmer

6.0

Sehr große und geräumige Zimmer, wobei unsres ein riesigen Balkon hatte. Ausgestattet mit LCD - Fernseher und mindesten 5 deutschsprachigen Kanälen. WLAN habe ich nicht genutzt, da ich die ganze Zeit LTE - Empfang hatte. Die Betten waren gut und wir haben dort sehr gut geschlafen.


Service

6.0

Der Service war sehr gut, alle waren sehr freundlich und hilfsbereit zu uns. Es wurde auch immer sehr herzlich gegrüßt, so dass man sich schon wie zuhause fühlte!


Gastronomie

6.0

Das Essen war reichlich und einwandfrei! Sehr abwechslungsreich und geschmacklich sehr gut!


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ramona (56-60)

Dezember 2018

Sonnige Blumenriviera

5.0/6

Ich würde wieder in dem Hotel buchen. Wir waren mit einer Reisegruppe über Weihnachten dort. Einzig der Chlorgeruch im Erdgeschoss des Hauses A störte etwas.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ungefähr 15 Min. von dem Centrum entfernt. Von dort sind es nochmals 10 Min. zum Strand. Das Hotel lag total ruhig. Wir sind jeden Tag unseres 5-tägigen Urlaubs zum Strand gelaufen. Auch spät Abends.


Zimmer

5.0

Die Ausleuchtung der Zimmer könnte besser sein. Auch fehlt etwas das Heimelige im Zimmer.


Service

5.0

Wir wurden freundlich und zuvorkommend bedient. Wir waren über Weihnachten dort, es war sehr viel los, aber die Serviceskräfte arbeiteten konzentriert und freundlich weiter.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war gut, es hätte zwar noch eine etwas größere Brotauswahl geben können, aber dafür gab es viele Kuchen , süße Teile sie. Das Abendessen war ausgezeichnet. Ich empfand es nicht störend, dass das Essen von Köchen mir vorgelegt wurde.


Sport & Unterhaltung

5.0

Von


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

September 2018

Sehr empfehlenswert

6.0/6

Sehr gepflegte Anlage. Super Essen. Sehr freundlicher Empfang . Alle Wünsche wurden erfüllt. Super Dusche in den Appartments


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karin (46-50)

September 2018

Wir kommen nächstes Jahr sicher wieder! Danke!

6.0/6

wir waren das zweite mal im September da...Ein tolles Hotel ...Preis-Leistung top... wir kommen nächstes Jahr wieder!!!! Vielen Dank für den tollen Urlaub!!!


Umgebung

6.0

Das Hotel ist nah zum Strand und der shuttle Bus ist super


Zimmer

2.0

Wir waren zum zweiten mal da und bekamen dieses mal ein tolles Zimmer mit Küche. Absolut super... vielen Dank dafür!!! Wir hoffen, dass wir ein solches Zimmer nächstes Jahr wieder bekommen...


Service

6.0

Personal ist schnell, hilfsbereit und mega freundlich


Gastronomie

6.0

tolles Essen... wie immer


Sport & Unterhaltung

5.0

Kleiner Tipp: Wenn nur Busse und älteres Publikum da ist, sollte auch die abendliche Unterhaltungsmusik auf das Publikum abgestimmt werden... dann gibt es auch mehr Umsatz an der tollen Bar;)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Josephine (19-25)

August 2018

Tolles Hotel

6.0/6

Das Hotel sieht toll aus, hat eine super Lage, mit dem Bus wird man direkt in die Stadt gefahren. Das Hotel hat einen schönen innen und außen Pool.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sherif (51-55)

Juni 2018

Kann ich nicht weiter empfehlen. Die Küche 1 Stern

3.0/6

Das Hotel besteht aus mindestens 5 verschiedenen Gebäuden. Das einzige Restaurant ist im blauen Gebäude Nr. A. Alle müssen aus Ihren Gebäuden raus, um an die Rezeption und von da aus dem Hotel zu gelangen. Die Zimmer an sich sind in jedem Gebäude verschieden, was Grösse und Ausstattung angeht.


Umgebung

5.0

Die Lage ist OK. 15 Minuten zu Fuss bis zum Zentrum (Marktplatz) und von dort weitere 10 Minuten bis zum Strand.


Zimmer

4.0

Zimmer sind OK. Gut isoliert, gute Ausstattung. Klimaanlage ist etwas eigen und laut. WC hatte eine begehbare Dusche und ein Bidet. Nur die Beleuchtung war etwas knapp, wegen den Sparlampen mit zu wenig Lumen.


Service

2.0

Zu wenig Personal. Nur Selbstbedienung. Ein Restaurant, das 200 Plätze hat, kann niemals mit 3-4 Kellnern gut funktionieren. Komisches Bestell.- und Abrechnungssystem. Für jedes Getränk muss man ein neues A4 Blatt ausfüllen. Trotzdem war Roberto immer freundlich, im Gegensatz zu manchen seiner Kollegen.


Gastronomie

1.0

Die Küche ist der Knackpunkt dieses Hotels. Es war nur eine Station für das Aufwärmen und Wiederaufbereitung der Speisen von gestern. Für Gäste aus Gruppen wurden alle Speisen des Buffets woanders gekocht. Ein Spiegelei am Morgen war ein Ding der Unmöglichkeit, und wenn ja, nur für 5 € Extra!!! Man erkannte mühelos, welche Reste von Gestern heute auf dem Buffet neue Gestalt annahmen. Wir waren eine Gruppe von 30 Personen, acht Tage lang in diesem Hotel. Das Frühstücksbuffet war IMMER gleich. 2


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool war OK. Abends nach dem Essen war es uns aber eine Qual, in irgendeinem Außenbereich, den Abend zu genießen. Es wurde bis nach 23:00 Uhr ein Animationsprogramm veranstaltet. Sehr laut, jeden Tag das Selbe. Kinder von teilweise 2-3 Jahren kriegten ein Programm geboten, dass erst kurz vor neun erst anfing. Auf der Hauptterrasse. Direkt unter den Zimmern. Getränke erst drinnen selbst bezahlen, dann warten, bis jemand sie brachte. Alle Cocktails waren zu 75% aus Eiswürfeln. Preise zu teuer. Ein


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Judith (61-65)

Mai 2018

Empfehlenswerte Anlage

6.0/6

Wir waren eine Reisegruppe mit 44 Personen, alle waren insgesamt sehr zufrieden, sowohl mit der gepflegten Anlage, wie auch mit dem Service und dem Essen. Die Zimmer sind sehr geräumig und sauber, das Essen war abwechslungsreich und gut. Das Personal war immer freundlich und zuvorkommend. Das Hotel liegt ruhig, die Poolanlage war sauber und gepflegt, der Tranfer in die Ortsmitte war gut organisiert und pünktlich. Wir unternehmen seit vielen Jahren mit unserer Gruppe Reisen, selten waren wir so gut untergebracht und versorgt wie in diesem Hotel. Da zu diesem Zeitpunkt mehrere Busse mit Reisegruppen anwesend waren gab es nur manchmal einen Stau morgens bei den Kaffeeautomaten, die Wartezeit war aber vollkommen akzeptabel. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut, der Aufenthalt in dieser Anlage war für uns alle sehr gut.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Schöne und gepflegte Poolanlage mit sauberen Wasser, weitere Angebote wurden nicht wahrgenommen und können deshalb nicht bewertet werden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jonas (19-25)

April 2018

Nie wieder!

1.0/6

Für ein 4 Sterne Hotel ist Ai pozzi Village überhaupt nicht weiterzuempfehlen! Das Frühstück ist sehr schlecht und abends beim Buffet überhaupt keine Auswahl und kaltes Essen.. Für das Abendessen werden 30€ pro Person verlangt was überhaupt nicht gerechtfertigt ist. Die ganze Anlage ist in die Jahre gekommen und schmutzig. Nicht weiterzuempfehlen!


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Rolf-und-Ilona (61-65)

Februar 2018

Abenteuerurlaub in Ligurien.

3.0/6

Das Hotel liegt etwas außerhalb des Ortes und nicht am Meer. Es findet zwar ein Transfer zum Ort und zurück statt, der aber über Mittag pausiert.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt am Ortsrand. Es liegt aktuell neben einer Baustelle, die uns aber nicht gestört hat


Zimmer

3.0

Unser Zimmer war schön groß, ein Appartement mit Wohn und Schlafraum. Ein weitere Raum gehörte wohl dazu, war für uns aber nicht nutzbar, da abgeschlossen. Das Inventar ist gewöhnungsbedürftig, Die Couch nicht gerade ein Schmuckstück und die Plastikstühle in der Küche waren auch nicht gerade eine Augenweide. Ein Stromausfall zur Morgenzeit - wir hatte da noch kein Telefon im Zimmer - ist in einem guten Hotel auch nicht nötig. Eine Wandlampe im Schlafzimmer wurde trotz 2-maliger Reklamation n


Service

1.0

Wir hatten HP mit einen täglichen 3-Gänge-Menü am Abend gebucht. Es wurde uns aber erklärt - das sei ein Buffet-Menü und ein Essens-Service am Tisch finde nicht statt. Der Zimmerservice war sehr gut. Auf Nachfrage erhielten wir dann auch zusätzliche Wolldecken fürs das Bett und ein Telefon, das vorher einfach nicht da war. Der Empfang war sehr nervend. Kein Kofferboy, die Dame vom Empfang erklärte uns zum Begrüßungscoktail in der Bar mit ihrer krächzenden Stimme, wie man die Zimmertüre mit ein


Gastronomie

3.0

Das Essen war geschmacklich nicht schlecht. Es gibt wohl 1/4 Liter Wein und 1/2 Liter Wasser pro Person zum Abendessen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine zu dieser Jahreszeit.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Elli (70 >)

Dezember 2017

Alles in allem nicht zu empfehlen!

2.0/6

Empfang unfreundlich, Abendessen alles kalt, Restaurant kalte Atmosphäre, Sylvestermenü ebenfalls alles kalt, kein schönes Ambiente .....einfach alles katastophal. Doppelzimmer spärlich eingerichtet und nur 1 Stuhl.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Josy (56-60)

Oktober 2017

Reklamation

2.0/6

Wir waren letztes Jahr hier und waren sehr zufrieden. Aus diesem Grund haben wir nochmal über eine Reisegesellschaft gebucht. Und dieses Jahr bekamen wir ein Zimmer in einem zurückgesetzten Haus . Keine Chance auf Sonne ... Das Zimmer ist dunkel. Man muss sich bei zugezogenen Vorhängen umziehen weil es ebenerdig liegt und jeder reinschauen kann. Ausstattung mehr als spärlich . Wenn an der Türe Abstellkammer stehen würde ...Wäre das zutreffend. 4 ☆ auf keinen Fall. Josy


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

September 2017

Am Rande von Loano.

3.0/6

Deutlich außerhalb des Ortes (Rückweg bergauf 25 Minuten Fußweg), der Shuttle-Bus fährt bis max. 19.00 Uhr mit einer dreistündigen Unterbrechung mittags.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt an einer Ausfallstraße. Es gibt keinerlei Einkaufsmöglichkeiten in der näheren Umgebung. Um zum Strand zu gelangen, muss man den Shuttle-Bus benutzen. Von der Endhaltestelle mus man dann noch durch den Ort zum Strand ca. 10 Minuten laufen oder 15 Minuten zum Bahnhof.


Zimmer

3.0

Großes Zimmer mit sehr guten Matratzen. Schön designtes, aber unpraktisches Bad ohne Ablagen. Das Appartement hatte eine Küchenzeile, durch die Dunstabzugshaube drangen die Küchendünste des Nachbarzimmers.


Service

2.0

Einfach nur grottig. Nachdem ich am zweiten Tag mein Getränk zum Nachtisch bekam habe ich dort nichts mehr bestellt. Anderen Gästen ging es ähnlich. Lediglich der Zimmerservice war okay.


Gastronomie

2.0

Frühstück sehr dürftig, es wurde selten bis gar nicht nachgelegt! Abendessen landestypisch, aber keine grpße Auswahl.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wurden von mir nicht genutzt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Herbert (61-65)

September 2017

Rasffiniertes Zusammenspiel von SST und Hotel

1.0/6

Hatte einen Gutschein für das Hotel von SST. Rücktrittszeit vom Gutschein: 31 Tage. Das Hotel hat nach genau 32 Tagen meine Buchungsanfragetermine abgelehnt. Damit war für mich der Gutschein wertlos und ich konnte nicht mehr vom Gutscheinkauf zurücktreten. Meine Beschwerde bei SST blieb erfolglos. Für das Verhalten der Hotels sei SST nicht zuständig, nur für den Verkauf der Gutscheine. Das war bereits mei 2. Reinfall mit SST.


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Klara (46-50)

August 2017

Sehr störendes niederländisches Animationsprogramm

3.0/6

Wir haben bei DerTours gebucht und mussten aufgrund der Beschreibung davon ausgehen, dass es ein ruhiges Hotel ohne Animationsprogramm ist. Vor Ort zeigte sich aber, dass offenbar ein niederländischer Reiseveranstalter ein penetrantes, geräuschvolles Animationsprogramm anbot, wovon wir uns nicht abschirmen konnten. Insofern war für uns der Erholungseffekt sehr reduziert.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Gitta (46-50)

Juli 2017

Schönes Hotel für einen Badeurlaub !

5.0/6

Das Hotel ist gut geeignet für einen Badeurlaub. Das Zimmer und das Bad sind modern ausgestattet. Der Kleiderschrank war für 3 Reisende zu klein und etwas mehr Ablageflächen im Bad wären gut. Auch ein Papierkorb wäre praktisch.


Umgebung

5.0

Wir sind aus Norddeutschland mit dem Auto angereist. Wir haben auf der Hälfte der Strecke einen Übernachtungs-Stopp eingelegt. Insgesamt waren es ca. 1400 km. Da wir ein Auto vor Ort hatten, waren wir sehr flexibel. Aber man kann auch gut die Bahn nutzen. Wir sind mit der Bahn nach Monaco gefahren. (Fahrtzeit 2 Std.)


Zimmer

6.0

Wir hätten gerne ein Zimmer gehabt, dass nicht zum Parkplatz liegt. Nun bekamen wir gerade dort ein Zimmer und waren sehr froh darüber. Dort war es immer ruhig. Bei einem Zimmer Richtung Pool hat man immer Beschallung; vor allem beim Abendprogramm. Wenn man das nicht möchte, ist man auf der Rückseite besser aufgehoben. Die Betten waren sehr gut. Wir haben alles immer super geschlafen. Die Matratze ist nicht zu hart und nicht zu weich.


Service

6.0

ALLE waren super freundlich! Wir brauchten selten Hilfe oder einen Rat, aber wenn, dann waren alle sehr, sehr nett. Es wurde Deutsch, Englisch, Französisch und natürlich italienisch gesprochen.


Gastronomie

6.0

Das Essen war abwechslungsreich und hat uns gut geschmeckt. Sehr gut fanden wir, dass man für den gesamten Aufenthalt denselben Tisch hat. (kannten wir schon von Sardinien und finden das sehr entspannend, nicht immer aufs neue einen Tisch suchen zu müssen) Negativ fanden wir: der Essensraum ist sehr groß und zur Hauptessenszeit (19.30-20.50 Uhr) sehr, sehr laut. Ein paar "Geräusch-Schlucker" (Pflanzen/Wände/Decken-Isolation) könnten Wunder wirken. Die Essenszeiten fanden wir sehr knapp. Es wäre


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandy (36-40)

Juni 2017

Drei mal reichen

2.0/6

Wir waren jetzt zum dritten mal da . Personal wie immer freundlich und hilfsbereit . Diesmal hatten wir ein Apartment war sauber nur finde die Zimmer immer noch etwas lieblos eingerichtet . Und im Bad keine Ablagefläche . Das Essen war ok nur leider war das Frühstück und Salat Buffet sehr einseitig und jeden Tag das selbe . Uns hing es dann nach dem dritten Tag aus . Finde ich sehr schade . Für kurz Urlaube ist es ganz ok .


Umgebung

2.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sylvie (41-45)

Juni 2017

Ai Pozzi immer wieder

6.0/6

Die Anlage ist in einem Top Zustand. Die Appartements und die gesamte Anlage sind sehr sauber, was uns auch sehr wichtig ist. Das Personal und vor allem die Animateure sind extremfreundlich. Wir empfehlen dieses Hotel aufjedenfall weiter. Zu dem Restaurant kann ich nichts sagen, da wir dort nicht gegessen haben.


Umgebung


Zimmer

6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jörg (36-40)

Mai 2017

Toller und erholsamer Familienurlaub.

6.0/6

Erster Eindruck war sehr gut, bereits an der Reception herzlicher Empfang, sprechen gut Deutsch, Zimmer und auch die Anlage waren sehr gepflegt. Fast immer hat man irgendwo jemanden gesehen der am Rasen mähen, jäten oder wischen war.


Umgebung

6.0

Lage für uns als Famili mit drei Kindern, (das jüngste ist 5), war perfekt. Reichlich Platz für die wilde Horde..in die Stadt fuhr alle Stunde ein Shuttlebus der total zuverlässig funktioniert hat. Von da aus warens noch ca. 5min. zu Fuss zum Strand. Aber auch zu Fuss vom Hotel ist es keine Weltreise..ca. 20min. und oftmals ist man auch froh wenn die Kinder sich ein wenig bewegen.


Zimmer

5.0

Haben wir als super empfunden, sehr geräumig für italienische Verhätnisse, sauber, zwei Balkone, grosse Nasszelle, bequeme Betten..auch die Ausstattung der Küche war ausreichend, lediglich ein Paar Weingläser hätten wir uns noch gewünscht, aber ansonsten sehr gut.


Service

5.0

Wie schon beschrieben, immer nett, freundlich und zuvorkomend.


Gastronomie

5.0

Wir haben zweimal im Rest. vo Buffet gegessen. Die Speisen war sehr lecker, es hat geschmeckt..uns hat es Spass gemacht die Ligurische Küche näher kennenzulernen...und erst die Desserts!! Einzig die Einrichtung und der Charme haben irgendwie was Armeekantinenmässiges...aber das sind Mängel auf hohem Niveau!


Sport & Unterhaltung

4.0

Für die Kids gabs, wenn man es nutzen wollte, durch ausgebildete Animateurinnen Freizeitbeschäftigungen, haben zusammen gespielt, im Pool geplanscht, (der übrigens auch sehr schön ist), gebastelt usw. Wenn unsere das genutzt haben, dann sind sie jedesmal sehr zufrieden zurückgekehrt. Im SPA waren wir nur einmal, Kinder haben dort jeweils von 11:00 bis 13:00 zutritt...dann ist es den erwachsenen vorbehalten was ich aber total ok finde. War jetzt nicht's spezielles dort...halt warmes Wasser...ab


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silke (41-45)

Mai 2017

Sehr erholsamer Urlaub mit gutem Essen und Strand

6.0/6

erholsamer Urlaub mit Hotelstrand, ideal um zu entspannen. Die Zimmer waren geräumig, genügend Steckdosen und sehr sauber. Das Essen war sehr lecker und in Buffetform


Umgebung

5.0

Lage ist etwas ausserhalb an einem Hang, aber es gibt einen Hotelshuttlebus ins Zentrum und zum Strand


Zimmer

6.0

Sehr sauber und gepflegt, deutsche Fernsehkanäle in grosser Vielfalt vorhanden im Gegensatz zu anderen italienischen Hotels. Betten sind extrem bequem und man schläft sehr gut.


Service

5.0

Nettes hilfsbereites Personal.


Gastronomie

6.0

Sehr gute Küche, Speisen werden in Buffetform angeboten.


Sport & Unterhaltung

5.0

Fitnessraum ausreichend gross, Aussenpool wirklich riesig um Bahnen zu schwimmen, Innenpool könnte etwas weniger Chlor vertragen, Sauna und Wellnessbereich sehr gut.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hanspeter (41-45)

Oktober 2016

Sehr schöne Ferien in Ligurien

6.0/6

Wir haben in der ersten Oktober-Woche sehr schöne Ferien in Ligurien verbracht. Das Ai Pozzi Resort hält, was es verspricht. Zudem traumhaftes Wetter, saubere Strände und vieles mehr.


Umgebung

6.0

Das Ai Pozzi ist sehr ruhig gelegen, zu Fuss erreicht man zudem in nur 10 Minuten drei tolle Restaurants. Mit dem Auto sind viele tolle Strände in kurzer Zeit erreichbar. Ob in Loano, Pietra Ligure oder Borghetto, alle waren sehr gepflegt und nur 2 bis 10 Kilometer entfernt.


Zimmer

6.0

Unser Appartement war sehr sauber und bestens für schöne Ferien eingerichtet


Service

6.0

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal, wir konnten uns auf Deutsch und Englisch bestens verständigen


Gastronomie

6.0

Frühstücks- und Abend-Buffets sind riesig und lassen keine Wünsche offen


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr schöner Pool, Fussballplatz, Tennisplatz, Tischtennis, grosser SPA-Bereich mit Hallenbad usw.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole (41-45)

Oktober 2016

Hotel ist sehr gut zur Erholung. Sehr freundlich

6.0/6

Das Hotel ist sehr schön in mehrere Appartements/ Gebäude unterteilt. Sehr angenehme und gepflegte Außenanlage. Parkplätze 1 min vom Hotel entfernt. Sehr großer Außenpool mit seperatem Kinderpool. Ein Hotel zum Wohlfühlen.


Umgebung

5.0

Die Lage ist ca 1 km von der Stadt entfernt. Dadurch ist es sehr ruhig gelegen. Sehr gut zum Entspannen. Es gab aber einen hoteleigenen Bus der halbstündlich in die Stadt fuhr. Sehr nette Busfahrer. Danke..


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr gut ausgestattet. In den Apparments könnte man vielleicht noch eine Kaffeemaschine hinein stellen. Ansonsten sind die Zimmer ( so zumindestens unseres) sehr geräumig. Mit Fernseher, Kühlschrank, Kochnische und Wasserkocher, sowie einen Balkon.


Service

6.0

Das Servicepersonal war immer sehr freundlich gewesen. Sie versuchten immer unsere Anliegen oder Probleme zu klären.


Gastronomie

6.0

Sehr freundliches Personal. Wir wurden von unserem Kellner immer sehr freundlich bewirtet. Auch mit der Verständigung gab es keine Probleme. Sie sprechen alle deutsch, englich und italienisch. Atmosphäre war sehr angenehm, da wir nicht in den Sommerferien da waren. Das Essen war abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Fußballanlage und Tennisplatz vorhanden. Animation kann ich nicht beurteilen, da wir Ende Oktober 2016 in Italien waren.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katharina (31-35)

September 2016

Immer wieder sehr gerne!!!

6.0/6

Das Hotel Ai Pozzi ist ruhig gelegen, ca. 1 km vom Strand und vom Stadtkern entfernt, auf einem Hügel.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt etwas abseits vom lebhaften Zentrum des Ortes. Zum Strand fährt mehrmals täglich der hoteleigene kostenlose Shuttlebus. Mit dem Auto ist erreicht man von Loano aus bequem sehenswert Orte wie Nizza, Cannes, Monte Carlo ...


Zimmer

6.0

Die Apartments im Hotel sind sehr geräumig und modern ausgestattet. Wir hatten eine riesige Terasse von wo aus man einen wunderschönen Blick auf die Berge und das Meer hatte. In der Küche gab es einen Esstisch, einen Flat screen TV, eine Couch und alles womit eine Küche ausgestattet sein sollte. Im Schlafzimmer gab es ebenfalls einen grossen TV, einen Schreibtisch ...


Service

6.0

Das Rezeptionspersonal war immer freudlich und sehr bemüht um seine Gäste. Alle Mitarbeiter der Rezeption sprachen perfektes Deutsch! Auch im Restaurant waren die Mitarbeiter immer bemüht um die Gäste.


Gastronomie

6.0

Das Essen im Hotel war immer frisch und sehr schmackhaft. Für jeden Geschmack war etwas dabei. Die Küche war abwechslungsreich und wenn etwas alle war so wurde es sofort wieder aufgefüllt. Einzig die Atmosphäre im Speisesaal hatte etwas von einer Mensa. Durch die hohen Wände war es immer ziemlich laut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab täglich unaufdringliche Animation im Hotel. Ausserdem verfügt das Hotel über einen grossen Pool und eine Rutsche mit kleinerem Extrapool für Kinder. Den Spa Bereich des Hotels haben wir nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sanja (31-35)

Juli 2016

Schönes ruhiges Hotel mit Club Atmosphäre

5.0/6

Ruhiges Hotel, ideal für Leute die es gediegen mögen. Zimmer, Anlage, Personal und Abendessen Top! Frühstück verbesserungsbedürftig da eintönig und simpel.


Umgebung

4.0

5 minuten zum Stadtzentrum und Strand. Shuttle fährt alle 30 minuten, sehr bequem da man das Auto stehen lassen kann. Loano ist eine wunderschöne Stadt! Rustikal mit vielen wunderbaren Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Schöner Privat Strand mit kostenloser Nutzung der Liegen und Schirme für Hotelgäste.


Zimmer

5.0

Geräumig und modern. Bei den Appartments allerdings ist der Nachteil dass man die Dunstabzugshaube der Hotel Nachbarn riecht!


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Abendessen war super! Das Frühstück eher nicht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (31-35)

Juni 2016

Ai Pozzi? Gerne wieder!

5.0/6

Das Ai Pozzi liegt etwas weiter den Hügel rauf und somit doch ein Stück weit weg vom Strand. Und mit diesem ersten Punkt haben wir auch gleich das Negative abgehackt. Das Hotel und die Zimmer sind sauber, das Frühstück lecker und reichlich - allerdings wenig Gemüse sonst ist alles da, sowie Personal freundlich und bemüht. An der Rezeption hätten einige Mitarbeiter sogar deutsch gesprochen, dass war für uns aber nicht nötig, auch das Englisch der Mitarbeiter ist ausgezeichnet.


Umgebung

4.0

Das Ai Pozzi liegt doch deutlich außerhalb von Loano. Noch dazu einen Hügel rauf, was es ohne den Gratisschuttelbus des Hotels doch ein wenig schwierig macht an den Strand zu kommen. Ansonsten ist der Vorteil der Lage natürlich die Ruhe und die großartige Aussicht die man dann von da oben genießt. Wir waren mit dem eigenen Auto unterwegs und dann ist die Ausgangslage des Hotels einfach genial, ist man doch gleich in Genua oder hüpft mal schnell über die Grenze nach Frankreich rüber.


Zimmer

5.0

Sehr neue, saubere, schöne Zimmer. Wenn man mäkeln will, die Zimmer sind ev. etwas klein und die Vorhänge lassen verhältnismäßig viel Licht herein, wer auf sowas empfindlich ist.


Service

6.0

Egal ob Espresso zum Frühstück oder Wegbeschreibung mitten in der Nacht das Personal war stehts sehr freundlich und hat sich sichtlich bemüht alle unsere Wünsche zu erfüllen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ha (51-55)

Mai 2016

Für Vor- und Nachsaison und Ligurienliebhaber

5.0/6

Das Rundum-Feeling und das gesamte Personal sind einfach wiederholt gut. Nichts ist dort "zu eng" - in der Vorsaison. Besondere Wünsche werden aktiv und gerne umgesetzt. Für Familien sehr gut geeignet. Unerfreulich war nur die etwas zu spartanische Ausstattung der Küche im App. - hier würden mit 20,- € Investition und kostenlosem Toilettenpapier für den Gesamtaufenthalt -zigfach mehr Urlaubsfreuden erreicht.


Umgebung

5.0

Unglaublich abwechslungsreich und schön italienisch wühlig. Busshuttle klasse, Bahn fährt am Meer über San Remo, Monaco bis nach Nizza.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Spielplatz, Mini Club, Pools und echter Wellnessbereich - alles wunderbar!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Annette (46-50)

Mai 2016

Sehr schönes Hotel mit freundlichen Angestellten.

6.0/6

Wir haben eine sehr schöne Zeit in Loano verbracht. Das Hotel ist nicht im Zentrum, weshalb es dort auch angenehm ruhig ist. Durch den Shuttle ins Zentrum ist das auch kein Problem. Für Selbstverpfleger gibt es genügend Möglichkeiten, sich mit essbarem einzudecken (außer an der Rezeption gibt's Brötchen auch beim Bäcker, ca. 10 Minuten die Straße runter - Supermärkte und Restaurants gibt's jede Menge). Wem der Fußweg vom Zentrum ins Hotel an der viel befahrenen Hauptstraße entlang nicht so gefällt, sollte mal eine der Parallelstraßen (oder -Gässchen) erkunden.


Umgebung

6.0

Durch die Lage ca. 1 km vom Zentrum entfernt sehr ruhig, vor allem mit einem Zimmer Richtung Garten. Der Shuttle ist sehr angenehm, man kann die Strecke aber auch sehr gut zu Fuß bewältigen, auch wenn's den Berg hochgeht. Allerdings haben wir bei der Anreise das Hotel fast nicht gefunden (vielleicht hätte man doch den Anfahrtsplan ausdrucken sollen...) Da hätte vielleicht ein kleiner Hinweis an der Durchfahrtstraße geholfen.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein 2-Zimmer Appartement. Die Ausstattung ist gut, Betten bequem, im Bad kann man sich auch zu zweit aufhalten. Mit zwei Teenies war auch der zweite Fernseher zwischendurch ganz angenehm. (Die deutschen Programme kommen übrigens ab 701.) Das einzige, was uns in der Küche gefehlt hat, sind Gläser, die etwas mehr als 150 ml fassen.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (46-50)

Mai 2016

Schönes Hotel - wir haben's genossen!

6.0/6

Uns hat es sehr gut gefallen. Die Lage des Hotels und der einzelnen Gebäude zueinander ist schön. Die Umgebung bietet einiges. Man kann sich hier wirklich gut erholen.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist nicht im Zentrum und deshalb ziemlich ruhig gelegen. Mit dem Shuttle kommt man gut ins Zentrum und wieder zurück, nur nach 19 Uhr nicht mehr. Aber mal ehrlich: Wem tut nach einem Restaurantbesuch ein Spaziergang nicht gut? Wem der Verkehr auf dem direkten Weg zu viel ist, der sollte mal die Straße (wird dann immer enger) rechts vom Minigolf und Friedhof hochgehen. Restaurants gibt's jede Menge, der nächste (?) Bäcker ist ca. 10 Gehminuten die Straße runter, Läden gibt's auch in al


Zimmer

6.0

Wir hatten ein 2-Zimmer Appartement ohne Verpflegung. Die Küche ist ausreichend ausgestattet, wenn man nicht groß kochen will. (Das braucht man auch nicht, es gibt jede Menge Möglichkeiten, sich sehr gut zu verpflegen.) Uns haben große Gläser gefehlt, aber das ist Geschmacksache. In den Betten konnten wir richtig gut schlafen, bis das Kleinkind über uns morgens immer Stühlerücken gespielt hat. Sonst hat man aber außer der WC-Spülung von oben von den Nachbarn so gut wie nichts gehört. Sehr angen


Service

5.0

Gleich vorab: Beschwerden hatten wir keine. Drum kann ich das nicht beurteilen und eben auch keinen 6. Stern vergeben, weil mir diese Erfahrung "fehlt" (eigentlich ja nicht). Die Leute im Hotel waren alle sehr freundlich. An der Rezeption konnte man sich mit jedem deutsch unterhalten. Fragen wurden gerne beantwortet.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rita (56-60)

Oktober 2015

Gutes Hotel - super Lage zur Erkundung der Gegend

5.1/6

Die Hotel-und Apartmentanlage ist ziemlich neu und befindet sich in einem guten Zustand. Die Zimmer wurden immer gründlich gereinigt. Unser Apartment war groß und die Möbel befanden sich in einem guten Zustand; das Bad war groß mit Regendusche. Für Selbstversorger ist eine Küchenzeile mit Kühlschrank, Mikrowelle und Herd vorhanden. Wir hatten ein Apartment im Erdgeschoß und konnten durch die Türen in Schlafzimmer sowie im Wohnraum direkt in die Außenanlage gelangen. Mit der angebotenen Halbpension waren wir sehr zufrieden. Die Anlage war Anfang Oktober sehr gut besucht, hauptsächlich Busgruppen aus Deutschland und Österreich. Die Entfernung zum Strand bzw. Zentrum beträgt ca. 1 km; das Hotel stellt einen kostenlosen Busshuttle zur Verfügung, der in regelmäßigen Abständen ins Zentrum fährt. Wir haben nur im Hotel übernachtet und gegessen, da wir immer in der sehr sehenswerten näheren und weiteren Umgebung unterwegs waren. Loano selbst - Fußgängerzone, Strandpromenade und Strand - ist auch recht schön.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Siegfried (66-70)

Oktober 2015

4* wovon träumen die nachts!?!

1.6/6

Beginnen wir mit dem positiven: Das Zimmer war sehr groß (ca. 20 qm), das Bett auch sehr groß und sehr bequem, der Balkon sehr groß und die Aussicht auf das Meer umwerfend. ABER: Außer dem Bett in dem großen gefliesten Zimmer. zwei Nachttische (je 19x19cm) ein Schreibtisch mit Minibar (2 Dosen Cola, 2 Dosen Bier, eine Flasche Wasser) und einem Stuhl. Eine Kofferablage, ein Schrank 40 cm breit. Für die Garderobe für 2 Personen für 5 Tage zu wenig. Ablage für Wäsche, Pullover etc. 1 Borte im Schrank (2,10m hoch), meine Frau misst 1,58m. Zwei Borten in den Nachttischen. Wir mussten also aus dem Koffer leben - für 4* absolut inakzeptabel. Und wo sollte die zweite Person sich setzen? Sollten wir um den Stuhl würfeln?


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt etwa 2 Km vom Strand/Stadtkern entfernt. Der angebotene Shattlebus verkehrt nur bis 19:00 Uhr . Da wir unsere Tagestouren immer erst gegen 17:30/18:00 Uhr beendeten, hätte das bedeutet, den Heimweg zu Fuß antreten zu müssen. Nirgend wo steht beschrieben, dass die 2 Km stark bergauf zu absolvieren sind.


Zimmer

1.0

Wie bereits beschrieben, sehr spartanisch ausgerüstet 4* unwürdig. Bettvorläger, 1 Tisch 2 Sessel hätten da Wunder gewirkt.


Service

1.0

Das Zimmer und das Bad wurden immer piko bello gereinigt. Im Restaurant wurden wir abends von 3 übellaunigen Kellnern bedient. Zum Frühstück von 2 Küchenhilfen. Näheres unter Gastronomie. Der Service jedenfalls war eine Frechheit.


Gastronomie

2.0

Das Hotel war mit 5 großen Reisebussen (ca. 220 Personen) offensichtlich ausgebucht, die sich abends und zum Frühstück zur selben Zeit um die Buffets drängten. Die Getränke (Zur Auswahl 2 Sorten Cola, 2 Sorten Wasser, 2 Sorten Wein, 1 Sorte Bier) mußten auf einem Zettel mit Menge angekreuzt werden. Die Cola und das Bier wurde in DOSEN serviert. Dann war mal das Fleisch alle oder es gab kein Brot. Zum Frühstück mussten sich 200 Leute an 2 !! Kaffeeautomaten bedienen und wenn man dann end


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Matthias (36-40)

September 2015

Super Familienhotel

5.0/6

Wir waren jetzt schon das zweite mal da und fühlen uns als Familie gut aufgehoben. Die Zimmer sind einwandfrei, jedoch bei unserem zweiten Besuch hat die Kücheneinrichtung in dem Apartment schon etwas gelitten (Schranktüre kaputt, Mülleimer kaputt, Licht an der Dunstabzugshaube kaputt). Die könnten mit wenig Aufwand diese Kleinigkeiten beseitigen. Der Rest passt!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Anke (41-45)

September 2015

Hotel/Appartmentanlage mit Verbesserungspotential

4.3/6

Die Anlage des Ai Pozzi Spa besteht aus verschiedenen Gebäuden, die durch eine Grünanlage voneinander getrennt sind. Inmitten der Anlage befindet sich ein sehr schöner, großer Swimmingpool. WIFI gibt es leider nur in der Bar / im Restaurantbereich - in den Zimmern selber ist Internet nur mit Kabel verfügbar. Das Appartment war sehr schön (groß) mit einem riesigen Balkon. Im Bad befindet sich leider keine Ablage für z.B. Kosmetika. Das Appartment wurde täglich gereinigt, war sehr sauber. Handtücher wurden täglich gewechselt. Aufgrund der Fliesenböden kann es in der Vor- und Nachsaison wie z.B. September recht kalt in den Appartments sein... Die Heizperiode in Italien beginnt leider erst Mitte Oktober... Zum Frühstück gab es eine große Auswahl an Kuchen, Brötchen, Wurst, Käse, Schinken, Marmelade, Saft, Kaffee und Tee. Der Kaffee Automat direkt vor dem Buffet mit Rührei etc. ist leider etwas fehlplatziert. Ist eine Reisegruppe im Haus bzw. kommen alle Gäste zur gleichen Zeit, besteht keine Möglichkeit das Buffet zu erreichen. Das Salatbuffet abends ist in etwa jeden Tag identisch, aber dennoch genug Auswahl an verschiedenen angemachten sowie Rohkostsalaten. Das Abendessen wird nicht von den Kellnern serviert, auch dieses befindet sich in Buffet Form. Manchmal waren die Speisen leider kalt bzw. "nicht durch". Geschmäcker sind verschieden, aber mir persönlich hat das meiste am Abend nicht geschmeckt (höchstens die Desserts - meist Kuchen / Tiramisu / Süßspeisen...). Hier habe ich in Italien schon viel besser gegessen. Im Restaurant Bereich wenig Personal (mit welchem man kaum in Kontakt kommt) - teilweise nur mit Englisch Kenntnissen. Der Bar- und Restaurant Bereich ist leider von der Optik her nicht wirklich gemütlich - vor allem die Bar lädt nicht zum stundenlangen abendlichen Verweilen nach dem Essen ein. Es war dort recht kalt und zugig. Im Sommer ist die Bar für tagsüber sicher sehr praktisch und pflegeleicht, da die Poolgäste diese auch schnell aufsuchen können. Im Rezeptionsbereich durchweg sehr freundliches Personal mit sehr guten Fremdsprachenkenntnissen. Fazit: ein schönes Hotel, aber nicht ganz 4 Sterne, eher 3* plus mit Verbesserungsbedarf. Zu meiner Reisezeit hauptsächlich Busgäste (Rentner aus Deutschland) - ich denke, in der Hauptsaison wird die Gästestruktur erheblich anders sein (Familien mit Kindern, viele Italiener, aber auch andere Touristen).


Umgebung

5.0

Ruhig gelegen, am Hang ca. 1km bzw. etwas mehr vom Ortskern entfernt Im Stundentakt fährt ab 9:00h früh bis abends 19:00h ein Minibus als hoteleigener Taxiservice (Ortszentrum / Strand)


Zimmer

5.0

Große sehr saubere Appartments, leider keine Ablage im Bad für Kosmetika... Riesiger Balkon Klimaanlage, schöne Einbauküche mit Herd und Mikrowelle keine Infomappe für die Gäste mit nützlichen Tipps zum Hotel / Ausflügen in die Umgebebung


Service

4.0

Bewertung unter Hotel Allgemein


Gastronomie

4.0

Zum Frühstück gab es eine große Auswahl an Kuchen, Brötchen, Wurst, Käse, Schinken, Marmelade, Saft, Kaffee und Tee. Der Kaffee Automat direkt vor dem Buffet mit Rührei etc. ist leider etwas fehlplatziert. Ist eine Reisegruppe im Haus bzw. kommen alle Gäste zur gleichen Zeit, besteht keine Möglichkeit das Buffet zu erreichen. Das Salatbuffet abends ist in etwa jeden Tag identisch, aber dennoch genug Auswahl an verschiedenen angemachten sowie Rohkostsalaten. Das Abendessen wird nicht von den K


Sport & Unterhaltung

4.0

sehr schöner Außenpool, recht kleiner Innenpool, Liegen, Sonnenschirme Kinderclub, abendliche Musik


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Swetlana (41-45)

Juni 2015

Gutes Hotel, schlechtes Essen, tolle Umgebung!

4.0/6

Bei eigene Anreise und 8 Übernachtungen kein einziges mal wurden hier die Handtücher und die Bettwäsche gewechselt, Zimmer nie gereinigt, ganz am Gegenteil, man muss am Schluß selber reinigen und sein Müll entsorgen. Hallenbad stinkt extrem nach Chlor und das Wasser sehr ölig und dreckig, sogar alte Haargummis und Taschentücher lagen Tagen lang auf dem Boden. Dafür war aber die Außenanlage sehr sauber und gepflegt. Essen war eine pure Katastrophe, kein frisches Obst, nur angemachte überzuckerte Obstsalate in kleinen Schalen, keine Eis, Salate nicht essbar und Essen nie mals 4* Wert. Keine Auswahl und schlecht zubereitet. Wenn man das Hotel bucht, eher ohne Verpflegung, weil das ja nichts nutzt. Zimmer waren sehr sauber und groß genug für eine Familie, dafür die Schränke zu hoch und unbrauchbar. Balkon war riesig. Animation eine Lachnummer. Dafür ist Loano abends sehr lebhaft und schön zum spazieren. Langweilig wird da einem nicht. Wir hatten trotz paar Mängel einen sehr schönen Urlaub und deswegen würde ich diese Hotel auf jeden Fall weiter empfehlen. Umgebung ist echt toll. San Remo ist auch nicht so weit. Man kann für wenig Geld mit der Bahn nach San Remo fahren.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Fabian & Annette (36-40)

April 2015

Wunderbar. Jederzeit wieder.

5.8/6

Wir waren eine Woche als Familie vor Ort und könnnen nur sagen : Top. Wir haben ein Appartement (zwei Zimmer) ohne Verpflegung gebucht und haben uns folglich selbst verpflegt. Die Küche ist zweckmässig ausgestattet. Es gibt allerdings keinen Backofen, keinen Toaster und keine Kaffeemaschine. Brötchen können aber an der Rezeption bestellt werden (1 € = 250 gr). Supermärkte findet man in der Stadt. Der nächste Discounter (Lidl) ist rund 6 km entfernt. Ansonsten : saubere und moderne Zimmer. WIFI gibt es in den öffentlichen Bereichen (Rezeption / Bar). Im Zimmer ist Internet über LAN (rund 6000er DSL) verfügbar. Wir waren sehr überrascht, dass in den Osterferien kaum deutsche Touristen in der Anlage waren. Über die Ostertage waren viele Einheimische vor Ort. Demnach war auch die Animation ausgerichtet, was wir als sehr positiv und unterhaltsam empfanden. Auch der Transfer in die Stadt/Strand verlief immer pünktlich und reibungslos. Aufgrund der Jahreszeit war der Strand relativ leer, obwohl das Wetter prima war. Auch die Preise für Cappuchino & Co waren am Strand sehr zivil. (Cappuchino 1,30 €). Für alle Selbstverpfleger : gegenüber der Anlage gibt es das Restaurant "Soccer Court". Von aussen unscheinbar, aber innen : super Essen, leckere Pizza, toller Service. (bis 14.30 Uhr und dann wieder ab 19.00 Uhr) Verbesserungswürdig ist der Zusatand / Sauberkeit der Tiefgarage (Boden sehr staubig) und die Öffungszeit des Hallenbades für die Kinder (10.15 Uhr - 12.45 Uhr ist doch schon ein sehr enges Zeitfenster). Wir haben uns hier sehr gut aufgehoben gefühlt. Der Service an der Rezeption war sehr freundlich, war stets hilfsbereit und sprach fließend Deutsch. Wir kommen wieder.


Umgebung

5.0

Entfernung zum Strand ca. 1,5 km. (ca. 15 Min.)


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zwei Zimmer Appatement. Wie schon beschrieben : Die Küche ist zweckmässig ausgestattet. Es gibt allerdings keinen Backofen, keinen Toaster und keine Kaffeemaschine.


Service

6.0

Wie schon beschrieben : Alles bestens.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maximilian (56-60)

April 2015

Völlig neues Haus

5.8/6

Völlig neues Haus, allein das Vorspeisenbuffet ist es schon wiert, hierher zu kommen. Allerdings riecht es etwas muffig. Offenbar handelt es dabei noch um Baufeuchte.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elena (26-30)

September 2014

Schönes Hotel und freundliches Personal

5.0/6

Schönes Hotel mit super freundlichem Personal. Die Anlage hat ein Wellnessbereich, grossen Pool und kleinen Pool für die Kinder.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.3

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martina (41-45)

Juni 2014

Schöner Badeurlaub

5.0/6

Sicher gibt es einige Mängel, die schon aufgeführt wurden. Trotzdem haben wir einen sehr schönen Urlaub verlebt. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Unser Appartement war sehr gut ausgestattet. Die Betten sind wirklich super bequem, die Küche ist gut ausgestattet sogar mit Induktionsherd. Die Kleiderschränke befinden sich im Flur und sind etwas schwer zugänglich da sich dort auch keine Lampe befindet. Der Außenpool hat uns sehr gut gefallen, er ist ziemlich groß und tief, dadurch kann man gut schwimmen. Den Spa haben wir zwar nicht benützt, da es immer über 30 Grad hatte, machte aber einen sehr guten Eindruck. Wir werden gerne wieder kommen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (41-45)

Juni 2014

Sehr schöne gepflegte Anlage alles sehr sauber

5.2/6

Wir haben dieses Hotel aufgrund seiner doch recht guten Bewertungen ausgesucht und wurden auch nicht entäuscht! Sehr schöne gepflegte Anlage alles sehr sauber und Ordentlich! Großteils recht freundliches Personal


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.7

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Klaus (46-50)

Oktober 2013

Schöner erholsamer Herbsturlaub

5.3/6

Da das Wetter durchwachsen war und somit der Strand nicht in Anspruch genommen wurde, gibt´s hierzu keine Bewertung. Ebenso zur Gastronomie in der Anlage, wir hatten eine FeWo ohne Verpflegung. Der Aussenbereich um den Pool ist mit genügend Liegen ausgestattet (sollte auch für den Sommerbetrieb reichen). Die Anlage ist neu, macht einen netten Eindruck (die Farbgestaltung der Häuser fanden wir sehr schön). Es ist noch nicht alles fertig (Keller zum Spa-Bereich wir wohl noch gefließt, Fitnessraum fehlt noch, Tiefgarage sihet noch Rohbaumäßig aus, ist aber benutzbar) d.h. aber nicht, dass die Anlage wie eine Baustelle wirkt - ganz im Gegenteil. Die Appartments sind schön eingerichtet und überaus großzügig konzipiert (als Schmankerl hängt in jedem Zimmer ein moderner, großer Flachbildschirm an der Wand). - Shuttlebus zum Strand/Stadtmitte fuhr ausreichend oft (Fahrtdauer max. 5 Min.), wobei die Strecke durchaus auch zu Fuß zu bewältigen ist. - Das Hallenbad im Spa-Bereich darf nur vormittags von Kindern unter 16 J. benutzt werden. Wir fanden den Kompromiss gut. Nachmittags war es dann ein echter Spa, mit der nötigen Ruhe. - guter Tennisplatz (5,-€/Std). - Das Personal war sehr freundlich, sprach zum Teil sehr gut deutsch, ansonsten kam man mit englisch weiter. - gute Einkaufsmöglichkeiten in der Stadt. - Freitags großer Markt im Zentrum.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerhard (61-65)

Oktober 2013

Man bemüht sich die Gäste zufriedenzustellen...

4.5/6

Neu erbautes Hotel in 2013, mit nicht durchdachter Zimmeraufteilung. Sie landen schneller im Einbauschrank, wenn sie aus dem Bad kommen, als in dem Raum wo sie eigentlich hinwollten. Im Badezimmer fehlt jegliche Abstellmöglichkeit. Der Safe und Kleiderschränke befindet sich im Flurbereich zwichen Schlafzimmer und Aufenthaltsbereich/Küche. Nutzen kann man ihn allerdings nur, wenn die Türe im Bad offen u. alle Lichter im Bad eingeschaltet sind, ansonsten stehen sie im dunkeln.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (36-40)

September 2013

Schöner Urlaub in Loano in einer schönen Anlage

4.9/6

Wir hatten einen sehr schönen Aufenthalt im Ai Pozzi Village. Das Personal war sehr freundlich, besonders eine Dame der Rezeption, die perfekt deutsch sprach und immer ein freundliches Wort für uns hatte. Die Ferienwohnung war sehr groß und modern eingerichtet (Induktionsherd, Mikrowelle, 2 Flachbildfernseher), allerdings fehlten ein paar Dekoelemente, die es gemütlich gemacht hätten. Um sich selber zu versorgen, fehlen ein paar Utensilien in der Küche (Messbecher, Schöpfkellen usw.). Es gibt einen Espressokocher für den Herd, aber keine Espressotassen....auch wären Weingläser schön gewesen....aber das waren Kleinigkeiten, über die man hinweg sehen kann. Die Grünanlage ist sehr schön, allerdings wurde auch jetzt noch etwas daran gearbeitet. Der Pool ist sehr schön, groß und sauber, nur die Liegen sind wirklich etwas unbequem. Außerhalb der Anlage ist nicht viel los, gegenüber ist die große Ferienanlage Loano 2, Geschäfte sucht man vergeblich. In den Ort und zum Strand fährt ein Shuttlebus, der letzte schon um 18.30...möchte man Abends in den Ort, muss man also laufen oder mit dem Auto fahren. Der Weg zu Fuß geht in Richtung Stadt bergab und dauert ca. 15 Min. Im Ort gibt es dann Einkaufsmöglichkeiten, z.B. einen größeren CoOp an der Hauptstraße. Alles in allem war es ein sehr schöner Urlaub mit reichlich Sonne und sehr netten Leuten.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.7

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (41-45)

September 2013

Keine 4 Sterne, nicht fertig und doch schon alt!

3.2/6

Grundsätzlich war die Unterkunft sehr ordentlich, sauber und preiswert. Es war eine ruhige, vom Grund her schöne Anlage, freundliche Mitarbeiter und eine angenehme Athmosphäre. Aber es gab auch jede Menge Kritikpunkte. Dafür, dass die Anlage erst vor ca. einen halben Jahr eröffnet wurde. Zum Einen ist wohl nicht alles fertig geworden, z.B. gleich der Parkplatz einer Mondlandschaft und ist nichts für sportliche Autos. Zum Anderen ist bereits vieles nach so kurzer Zeit zerlebt. Der Spiegel im Bad war an mehreren Stellen zerbrochen, die normalerweise darüberhängende Lampe wurde bereits hinter den Spiegel geklemmt, da sie wohl abgefallen war, die Verriegelung der Fensterladen war abgerissen, so dass die Laden bei Wind permanent gegen die Wand schlagen konnten. Eine Kücheneinrichtung fehlte fast komplett, keine Töpfe, kein Besteck und unzureichendes Geschirr, so dass wir uns kurzfristig dazu entschieden haben, besser eine Halbpension dazuzubuchen. Diese ist übrigens vor Ort durch Mengenrabatt günstiger, als bei Buchung von zu Hause aus bei TUI bzw. Wolters. Die Klimaanlage lies sich nur auf 23 C° herabsenken, musste jedesmal neu eingestellt werden, schaltet sich ab wenn ein Fenster auf ist (durchaus sehr sinnvoll), schaltet sich auch ab, wenn man das Apartement verlassen hat (absolut unsinnig, da eine Klimaanlage mehr verbraucht, wenn sie im Turbamodus von 30 C° wieder herunterkühlen muss und es ausserdem, wahrscheinlich auch durch die noch herrschende Neubaufeuchte, völlig unerträglich für die ersten Minuten jedesmal beim Betreten der Räume war) Die Anlage schien personell absolut unterbesetzt, was man überall merkte. Die Anlage, obwohl neu, sah bereits nicht mehr sehr gepflegt aus, z.B. wucherte das Unkraut überall durch die "schönen" Waschbetonplatten. Beim Mehrgangessen am Abend wurde man nicht bedient, sondern musste man sich alle Gänge selber an einer Art Essenausgabe wie in einer Werkstkantine abholen, wohlgemerkt an immer der selben Ausgabe. So hatte man die Wahl sich alle Gänge (1.Gang:Suppe / 2.Gang:grundsätzlich jeden Tag zwei Sorten Pasta, davon einmal mit Fisch / 3.Gang: Fleisch und Fisch) mit einmal zu holen und dann kalt zu essen, oder man stellte sich halt jedesmal neu an, mit einer Wartezeit von geschätzt bis zu 15 Minuten, da die Ausgabe grundsätzlich nur mit ein bis zwei Mitarbeitern besetzt war und diese wie geschrieben alle Gänge ausgeben mussten.(Bei bis zu 150 Gästen gleichzeitig) Das Essen selber war immer, inbesondere im Verhältniss zum Preis, sowohl zum Frühstück, als auch am Abend gut und ausreichend. Die Hotelbar konnte man als solches nicht bezeichnen, Kaffee und Bier waren okay, Cocktails hingegen absolut ungeniesbar und unfachmännisch. Ich habe noch nie zuvor einen Cocktail fast ohne Eis, mit Teelöffel gerührt und 75% Rum gedrunken. Die Strandbar bot nichteinmal dieses. Softdrinks, Langnese und Toast war alles was es da gab. Der Privatstrand des Hotels war natürlich nicht der Strand des Hotels, sonder lediglich ein Fremdanbieter mit dem man wohl einen Vertrag hatte. So waren am Strand auch fremde Urlaubsgäste und Einheimische auf den zu dicht gedrängten Liegen direkt neben uns. Der Shuttle zum Strand war ein wenig Vertrauen erweckender mindestens 15 Jahre alter MB100, der schon seine Ölflecken vor dem Hotel hinterlassen hat. Gott sei Dank hatten wir unsere eigenen Bikes dabei und nutzten besser diese. Alle Mitarbeiter waren aber sehr freundlich, nett und bemüht. Man kam sich gut behandelt und auch nicht abgezockt vor. Die Poolanlage war super, ebenso der Tennisplatz (5 Euro pro Stunde) Den Wellness-Bereich und Behndlungen dazu haben wir nicht genutzt. Ingesamt bleibt zu bemerken, sehr preiswerte 4-Sterne.Anlage, mit großem Verbesserungsbedarf. Wir werden wohl eher nicht wiederkommen.


Umgebung

3.0

1,6 km vom Meer entfernt, nicht 1 km wie bei TUI angegeben. Nachtleben gleich null. Drumherum nichts, nichteinmal sichere Fußwege, dafür jede Menge schnelle Fahrzeuge, vorallem Motoroller. Unseren Hund konnten wir hier nicht sicher Gassi führen. Agressive Wachhunde im Umfeld. Umfeld schmutzig. Wir waren wohl die Einzigen die den Kot des Vierbeiners schon brav aufgelesen haben. In unmittelbarer Nähe ist die Ferienanlage Loano 2. Schon von aussen hereingesehen, hat uns diese Anlage besser gefalle


Zimmer

3.0

Möbel wenig nutzbar. Viel MDF das die Wand bedeckt und sich aber als Atrappe entpuppt. Ausleuchtung schlecht. Schlecht ausgestattet, viel defekt.


Service

4.0

Alle konnten Englisch, manche konnten ein paar Brocken Deutsch, manche sogar gut. Völlig ausreichend.


Gastronomie

3.0

Restaurant mit Flair und Service einer Werkskantine. Bar und Strandbar einfach nur schlecht.


Sport & Unterhaltung

3.0

Null Animation, Null Nachtleben.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Natalija (51-55)

September 2013

Nicht empfehlenswert

2.5/6

Wir waren mit der HIT Reiseclub im September in diesem Hotel. Ich habe mich wie in einer Jugendherberge gefühlt. Personal war unfreundlich. Unser Zimmer war eine Katastrophe. Dieses Zimmer sollte für Urlauber nicht angeboten werden( Zimmer Nr.D101). Zimmer lag direkt an der Rezeption, wir waren ununterbrochen vom Lärm belästigt. Auf meine Bitte die Rezeption Tür ab 22 Uhr zu schließen hat niemand reagiert, ich musste nachts selbst in regelmäßigen Abständen aufstehen und die Tür zu der Rezeption schließen. Dann kamen aber neue Gäste oder Personal und die Tür wurde wieder geöffnet. Ruhig schlafen konnten wir überhaupt nicht! Das Essen war sehr knapp kalkuliert. Das Abendbüfett konnten wir nicht selbst nehmen, die Portionen wurden uns in der Mikro Größe ausgeteilt. Salatbüfett hat vollkommen gefehlt. Wir waren in diesem Hotel nicht erwünscht! Hit Reiseclub oder Hotel Management (oder beide) sollten gut überlegen, ob sie weiter so machen, sonst verlieren beide den Kunden.


Umgebung


Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karina (41-45)

August 2013

Neues Hotel mit kleinen Verbesserungsmöglichkeiten

4.7/6

Zimmer: Wir hatten ein Drei-Zimmer-Appartement für eine Woche. Die Zimmer waren sehr geräumig und gut möbiliert. Dennoch empfanden wir sie als etwas ungemütlich. Es fehlten Bilder an den Wänden und Farbkleckse zwischen den braunen Möbeln. Im Bad gab es keinerlei Ablagefläche. Wir haben uns dann geholfen, indem wir einen kleinen Schrank aus dem Wohnzimmer ins Bad gestellt haben. Das Geschirr im Schrank haben wir nicht genutzt, da wir Halbpension hatten. Es gab aber einiges an Tellern, Gläsern und Besteck. Nach Töpfen habe ich nicht geschaut. Kühlschrank und Gefrierfach waren vorhanden. In jedem Zimmer gab es einen Fernseher. Außengelände: Der Pool war sehr erfrischend. Er wurde täglich gereinigt (Pool-Reinigungs-"Roboter"). Eine Dusche war auch vorhanden. Ein Bereich war mit Sprudelliegen versehen. Am Rand standen genügend Liegen und Sonnenschirme, so dass man zu jeder Tageszeit einen Liegeplatz fand. Das einzige, was uns gestört hat, waren die Liegen selbst. Sie hatten keine Auflagen und waren mit der Zeit recht unbequem. Im Haupthaus gab es einen kleinen Markt mit den wichtigsten Dingen. Preise waren okay. In der Lobby und in (unserem) Appartement konnte man WLAN nutzen. Ein Hallenbad und ein Spa-Bereich waren vorhanden, haben wir aber nicht genutzt. Unterhaltung: Animation gab es nicht - zu unserem Glück. Man konnte Tischtennis, Fußball und Tennis spielen. An einem Abend war Live-Musik zu hören. Verpflegung: Zum Frühstück gab es nichts außergewöhnliches, aber man konnte gut satt werden. Brötchen, Croissants und Kuchen; süßer Aufstrich, Wurst und Käse, Müsli, Rührei, manchmal auch gekochte Eier und etwas Obst. Abends war Menüwahl. Die Auswahl dafür fiel bereits am Abend vorher. Manchmal war die Entscheidung nicht leicht, da recht viele außergewöhnliche Dinge angeboten wurden. Muscheln und Tintenfisch gehören sonst nicht zu unserem Speiseplan, hier war das aber an der Tagesordnung. Naja, wir haben es überlebt, meist hat es dann gar nicht so schlecht geschmeckt. Mittags konnte man im Hotel auch eine Kleinigkeit essen, von Toast über Nudeln bis hin zu größeren Gerichten. Strand: Jede halbe Stunde (außer um die Mittagszeit) fuhr ein Shuttle-Bus zum Strand, so dass man in wenigen Minuten in der "City" war. Zum hoteleigenen Strand waren es dann nur noch wenige Meter. Allerdings waren wir sehr überrascht, denn vor lauter Liegen, Schirmen und Menschen konnte man kaum das Meer sehen. Der Strand ist voller kleiner Kieselsteine. Auch die Preise für Liegen und Schirm waren ganz schön hoch (ca. 30 Euro pro 2 Liegen und 1 Schirm - sicher aber "normal" für die Saison). Einen freien Strand, an dem man sein Handtuch einfach ausbreiten kann, gab es auch etwas weiter entfernt. Jedoch war der sehr klein und auch total überlaufen. Fazit: Das Hotel ist schon zu empfehlen, man darf aber keinen Palast erwarten. In der Hochsaison ist es am Strand eng und teuer, der Pool ist eine gute Alternative. Das Essen war ok, wer mäklig ist, sollte sich selbst versorgen.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sara (36-40)

August 2013

Geschmacksache

3.9/6

Küchenausstattung war sehr schlecht! Keine Dessert oder Salatschalen, keine Weingläser, nur ein riesen großer und ein ganz kleiner Topf, keine Kaffeemaschine, kein Wasserkocher, zu wenig Ablagefläche. Ein ordentliches Kochen war nicht wirklich möglich aus Mangel an Utensilien. Badezimmer: keine Ablageflächen, außer am Waschbecken, Handtücher viel zu dünn. Schlafzimmer: keine Ablagefläche, zu wenig Kleiderhacken Größe des 3 Zimmerap. völlig in Ordnung, Nach jeder Seite ein Balkon, was toll war Pool: sehr groß und schön, Rutsche leider viel zu gefährlich da zu schnell und nach oben nicht gesichert Personal: hilfsbereit und freundlich, viele sprechen auch Deutsch Strand: zu Fuß ca. 20 Minuten Entfernung, zu teuer und überlaufen


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Pool
Außenansicht
Gartenanlage
Ausblick
Ausblick
20:45 Uhr fängt erst der Baby Dance an !
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Ausblick
Strand
Strand
Pool
Pool
Pool
Zimmer
Hotel-/Apartmentanlage Ai Pozzi
Bad mit Regendusche
Außenansicht
Außenansicht
Ausblick vom Zimmer
Essbereich
Außenansicht
Poolausblick
Ai Pozzi Village - struttura
Ai Pozzi Village - struttura
Ai Pozzi Village - struttura
Ai Pozzi Village - ristorante
Ai Pozzi Village - ristorante
Ai Pozzi Village - camere
Ai Pozzi Village - camere
Ai Pozzi Village - camere
Ai Pozzi Village - camere
Ai Pozzi Village - camere
Ai Pozzi Village - camere
Ai Pozzi Village - camere
Ai Pozzi Village - camere
Ai Pozzi Village - camere
Ai Pozzi Village - camere
Ai Pozzi Village - spa
Ai Pozzi Village - spa
Hotelanlage
Hotelanlage
Hotelanlage
Poolanlage
Poolanlage
Hotel-Gartenanlage
Hotelanlage
Hotelanlage
Rezeption
Lobby
Umkleide/SPA
Umkleide/SPA
SPA
Schlafimmer
Schlafzimmer
Esszimmer/Küche
Küche
Zimmer mit Ausziehbett
Balkon
Bad
Bad
Flur/Schlafzimmer-Küche
Hotelflur-Block E
Schlafzimmer
Blick aus Bad
Blick vom Balkon Haus C
Am Pool
Blick vom Haus G
Mickriger Garten ohne Flair
Kantinen-Atmosphäre
Bar/Pool-Bereich
Appartementhaus G
Zufahrt zum Hotel
Poolanlage ist OK
Obstsalat als Nachtisch
Leeres Salatbuffet und immer MTV im Hintergrund
Leihschläger
Dieser Fleck war über die gesamten 14 Tage da
Schimmel an der Decke im Speisesaal
Spielecke!
Gepflegt? Die
Neu und schon kaputt. Überall ähnliche Stolperfall
Stolperfalle für Kinder in FlipFlops
Ausblick
Ausblick
Balkon
Aussicht auf den Pool
Vom Balkon
Vom Balkon
Terrasse, Blick  zum Land
Blick zum Land und Meer
Eingangsbereich des Hotels
Blick auf Appartmenthäuser / Hotel
Blick auf Appartmenthäuser
Eingang
Blick auf den Innenhof der Anlage