Hotel The Best

Hotel The Best

Ort: Mailand

50%
2.5 / 6
Hotel
2.5
Zimmer
2.5
Service
2.5
Umgebung
3.0
Gastronomie
1.0
Sport und Unterhaltung
1.0

Bewertungen

Hans (66-70)

Juni 2019

Für Kurzzeitaufenthalte gut geeignetes Hotel.

4.0/6

Das Hotel ist klein, einfach und sauber. Das Frühstück ist nicht üppig aber gut. Der Kaffee, wenn man möchte, wird extra in verschiedenen Varianten gemacht.


Umgebung

4.0

Die Lage ist relativ zentral und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kommt man schnell überall hin.


Zimmer

4.0

Kleine aber saubere Zimmer mit zentraler Klimaanlage.


Service

4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marie (31-35)

April 2019

Unfassbar schlecht!

1.0/6

Gottseidank blieben wir nur eine Nacht! Wir haben uns allein wegen der kostenlosen Parkplätze für dieses Hotel entschieden. Als wir ankamen stellten wir fest, dass es lediglich zwei kostenlose Parkplätze am Hotel gab und diese waren belegt. So parkten wir unser Auto in einer zwielichtigen Gegend um die Ecke für 25 €! Selbst wenn die zwei Parkplätze frei gewesen wäre, hätte man dort nicht parken können, weil am nächsten Tag einen Wochenmarkt stattfindet. So etwas muss kommuniziert werden. Offensichtlich wirbt das Hotel mit kostenlosen Parkplätzen, um Gäste anzulocken. Doch nicht nur die Parksituation war eine Katastrophe! Die Zimmer waren nicht nur klein und unsauber, sondern waren die Duschen dermaßen eng, dass es kaum möglich war sie zu nutzen. Wir sind weder Riesen noch übergewichtig! Das schlafen war nahezu unmöglich. Nicht nur weil wir ein Zimmer direkt neben dem Aufzug hatten, sondern auch, weil die Zimmer derartig hellhörig sind, dass man jedes Geräusch wahrnimmt. Zudem war eine Jugendgruppe untergebracht, die schon ab 5:30 Uhr in der Früh lärmte. Dies schien die Hotelleitung allerdings keineswegs stören. Das Frühstück besteht überwiegend aus Süßspeisen. Es gibt keinen Aufschnitt! Es ist nicht nachvollziehbar, weshalb dieses Hotel auf einigen Seiten eine so gute Bewertung bekommt. Wir raten absolut davon ab, dieses Hotel zu buchen!


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alex (41-45)

Juli 2017

Einfaches Hotel in zentraler Lage

4.0/6

Das beste am Hotel ist die Lage: 5 Minuten vom Bahnhof entfernt. Und in die City ist es ein viertelstündiger Fußmarsch. Personal war sehr nett und kompetent. Das Frühstück ist durchschnittlich. Schön ist der Garten im Innenhof. Die Zimmer sind etwas abgerockt und renovierungsbedürftig.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sanja (19-25)

Oktober 2016

Hotel The Best

4.0/6

Das Hotel liegt sehr zentral, eine U-Bahn-Station ist nur 100 m entfernt. Die Zimmer sind leider etwas in die Jahre gekommen. Aber auch Sauberkeit wird nicht ganz so groß geschrieben. Badezimmer war für mich als zierlicher, junger Mensch in Ordnung, allerdings kann ich mir vorstellen, dass die Größe der Dusche nicht jedermanns Sache ist, da sie wirklich extremst klein ist. Große oder füllige Menschen haben hier ein Problem. Das Hotelpersonal war durchweg freundlich und hilfsbereit, wenn man Fragen hatte. Auch das Frühstück war für italiniesche Verhältnisse ausreichend und insbesondere das Kaffeeangebot war sehr gut.


Umgebung

6.0

Wirklich sehr zentral! Zum Dom sind es nur zwei U-Bahn-Stationen.


Zimmer

3.0

In die Jahre gekommen, teilweise nicht ordentlich gereinigt.


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Наталья (41-45)

März 2016

Frühling in Mailand

5.1/6

Sehr gutes Budget-Hotel. Das Hotel liegt in der Nähe des Hauptbahnhofs. In der Nähe des Hotels gibt es viele Geschäfte und Restaurants. Gute kleinen Raum. Ruhig. Das Badezimmer war klein. Das Frühstück ist köstlich. Stunden-Rezeption. Sehr freundliches Personal. Gute Wi-Fi. Es gibt einen kleinen Garten.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Laura (14-18)

Februar 2013

Super für Städtereisen!

5.0/6

Perfekt für Städtereisen. Natürlich kein Luxus, aber perfekt zum Schlafen und Essen. Das Personal war nett und das Frühstück vollkommen ausreichend.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.7

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angela (26-30)

Januar 2012

Schmuddelig und kalt

3.4/6

Zimmer (4Bett-Zimmer) minderwertig ausgestattet, Betten wackelig, nur dünne Decke ohne Bezug und Laken zum Zudecken (es hatte draußen Minusgrade und im Zimmer war zwar ein Heizkörper vorhanden, jedoch war dieser kaputt). Auf nachfrage an der Rezeption zwar Zusatzdecken bekommen, es handelte sich dabei aber um fleckige, muffige Steppdecken, wieder ohne Bezug. Bad wirkte schmutzig, es war zwar geputzt, jedoch sehr in die Jahre gekommen. Frühstück war okay, jedoch darf man sich nichts Besonderes erwarten (Kekse, trockenes Weißbrot, Marmelade, Fruchtjoghurt, Fertigkuchen, Fertigcroissants), Kaffee war sehr gut! Bedienung freundlich. Für 1 Nacht (mit Mängel) gerade ausreichend, würde nicht wieder buchen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angela (31-35)

Januar 2011

Gute Lage, aber alles andere als komfortabel

3.0/6

Kleines Hotel in guter Lage, sehr preiswert. Eingangsbereich recht nett, nach der Rezeption wurde das Erscheinungsbild jedoch zunehmend schlechter, im Zimmer fast katastrophal. Wir trafen auch im Frühstücksraum auf keine anderen Gäste, daher Gästestruktur nicht beurteilbar.


Umgebung

5.0

Die Lage war gut, 5 Minuten bis zur Metro. Zum Flughafen mit den Öffis ca. 75 Min. Einkaufsstraße in unmittelbarer Nähe. Zu Fuß ca. 20 Min ins Zentrum.


Zimmer

1.0

Hatten ein großes Zimmer für 4 Personen gebucht: Bad war schmutzig bzw. massiv abgewohnt, Betten durchgelegen und ungemütlich, knarrten bei jeder Bewegung. Zum Zeitpunkt unserer Reise hatte es minus 10 Grad, dennoch standen uns nur ein Laken und eine dünne, muffige, schmuddelige Decke ohne Überzug zur Verfügung, auf Nachfrage bekamen wir an der Rezeption eine Zusatzdecke (fleckige Steppdecke ohne Überzug). Unser Zimmer hatte Zugang zur Terasse, am Geländer hing ein alter Socken :-). Keine Mi


Service

4.0

Personal (Rezeption und Frühstücksraum) freundlich und hilfsbereit, Verständigung in Englisch gut möglich. Zimmerreinigung praktisch nicht erlebt.


Gastronomie

3.0

Frühstücksraum im fensterlosen Keller, jedoch sauber und gepflegt. Kaffee ist sehr gut! Buffet nicht besonders, Kekse, Kuchen, trockenes Weißbrot, Butter, Marmelade, Honig, div. Cerealien, Fruchtjoghurts.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Claudia (41-45)

Oktober 2010

Günstige Unterkunft für Kurzurlaub in Mailand

4.6/6

Es ist ein etwas älteres Hotel, einfach und schlicht aber Sauber - Die Zimmer sind nicht sehr groß reichen aber für jemanden der den ganzen Tag unterwegs ist und es hauptsächlich zum schlafen nutzt. Das Bad ist groß genug mit Dusche Toilette, Bidet und Waschbecken allerdings alles älter aber sauber. Das Frühstück ist kein großer Hit aber man hungert nicht. (Getränke Tee, Cappucino, Kaffee oder Espresso = 1 Tasse) Essen (eine kleine Semmel, ein kleiner Streichkäse, Butter, ein abgepacktes Croissant dazu Zwieback reichlich und abgepackte Marmelade und Honig) Für jemanden der eine günstige Städtetour und nicht viel Comfort benötigt vorll ausreichend


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Martina (31-35)

April 2009

Für Kurztrips ok

4.2/6

Wir hatten spontan über German Wings Blind Booking gemacht und sind somit in Mailand gelandet. Auf die schnelle mussten wir ein Hotel organisieren und sind über das Internet auf dieses geraten. Das Personal am Empfang (stets nur eine Person) konnte uns kurzfristig und sofort ein Hotelzimmer anbieten (Zimmer 104) zum Garten heraus. Wenn man nur kurz zum schlafen im Hotel ist und seine Ansprüche etwas herunterschraubt ist das Hotel the Best völlig ausreichend. Das Zimmer und das Badezimmer (WC, Miniwaschbecken, Minidusche) sind äusserst klein. Im Bad darf man nicht übergewichtig sein, da man sich sonst nicht drehen kann. Fön und Steckdosen sind dort nicht vorhanden. Die Betten sind ok. Ein TV mit 3 deutschen Programmen (ARD, das Vierte, DSF -welch eine Mischung). 2 Musiksender. Der Frühstücksraum befindet sich im Keller (also ohne Fenster). Es gibt kein Buffet sondern man wird von einer überforderten Servierkraft bedient (unfreundlich+einsilbig).Mein Eindruck ist das man hier als Gast stört, da man ja bedient werden muss. Es gibt ein Brötchen (keine Wurst, nur Schmierkäse und Marmelade)+ 1 Weckchen mit Creme in der Innenseite. Es gibt Kakao oder Kaffe/Cappo -mit Herzchen verziert-war lecker. Man möchte sich aber auf Grund der Ungemütlichkeit möglichst nur kurz dort aufhalten. Das Personal an der Rezeption hilft stets freundlich und kompetent weiter und wir konnten sogar (aufgrund des erst abendlichen Rückfluges) die Koffer den ganzen Tag noch in der Eingangshalle (bewacht) stehen lassen um den Tag noch auszukosten. Man ist durch die Lage des Hotels sehr schnell zu Fuß als auch per Tram/Bus sehr schnell am Bahnhof (Centrale). Fazit: für kurzweiligen Aufenthalt aufgrund Preis/Leistung 65 Euro für 2 Nächte mit Frühstück durchaus OK.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Svenja (26-30)

November 2008

Höchstens akzeptabel für Kurzaufenthalt

2.9/6

Eher kleines Hotel in einem Altbaugebäude, Eingangsbereich/kleine Lobby noch ganz ansehnlich und angemessen für 2-Sterne, Flure/Treppenhaus schon weniger (z. B. ziemlich schmuddelige Treppen, unterschiedliche, teils sehr abgetretene Bodenbeläge), fensterloser Frühstücksraum im Keller ("pleasant atmposphere" lt. Homepage :-) düster und bedrückend. Ein kleiner, nach hinten rausgehender Garten wirkte ganz nett, wurde von uns Mitte November aber nicht genutzt. Lift im Haus über alle Etagen. Neben dem eher abgewohnten und teils nicht sehr sauberen Gesamteindruck ist das größte Manko des Hotels die Hellhörigkeit - in unserem Zimmer (104) in der ersten Etage konnten/mußten wir sowohl sämtliche (lebhaftere und etwas lautere) Gespräche an der Rezeption und in der Lobby sowie selbst die leisesten Geräusche im Nebenzimmer mitanhören, man hatte das Gefühl, nur durch eine Pappwand getrennt zu sein. Oropax mitnehmen!!!!


Umgebung

5.0

Sehr zentrale Lage, vom Hauptbahnhof ca. 10 Min. zu Fuß, mehrere Metrostationen in der direkten Umgebung, damit kommt man wiederum in wenigen Minuten zum Dom und anderen Sehenswürdigkeiten. In der Nähe viele Geschäfte (corso buenos aires) und Restaurants, u. a. auch sehr günstige und leckere Pizzerien. Die Straße, an der das Hotel liegt, ist recht breit mit einem Grünstreifen in der Mitte (offenbar Gassi-geh-Meile der Nachbarschaft), wirkte auf uns eher mäßig befahren, trotzdem vielleicht besser


Zimmer

2.0

Die Doppelzimmer, die auf der Homepage oder im Prospekt des Hotels zu sehen sind (mit kleiner Sitzecke, Zugang zum Balkon, relativ geräumig), haben wir zwar erwartet, aber leider nicht von innen gesehen. Unser Zimmer (104 in der ersten Etage) war sehr klein und von zwei zusammenschiebbaren Einzelbetten, Schrank, kleinem Schreibtisch und zwei Nachttischen völlig ausgefüllt. Fenster mit Fensterläden, kein Balkon. Keine Ahnung, wie man an eines der abgebildeten Doppelzimmer mit Sitzecke, mehr Plat


Service

3.5

Für ein kleines 2-Sterne-Hotel ok, Mitarbeiter durchweg freundlich, auf Wunsch wurde eine Mahlzeit aus Pizza&Softdrink (12 Euro) aufs Zimmer serviert, Kaltgetränke im Kühlschrank in der Lobby, Heißgetränke auf Bestellung, Shuttle zu den Flughäfen möglich aber teuer (z. B. Orio 70 Euro), Karten für ein Spiel des AC Mailand wurden an der Rezeption angeboten. Eindeutige Schwachstelle: Die Sauberkeit sowohl in den Zimmern als auch im Treppenhaus/Flurbereich.


Gastronomie

2.0

Warme Mahlzeit aus Pizza&Softdrink auf dem Zimmer für 12 Euro möglich, ansonsten Frühstück, lt. Homepage "kontinental", faktisch 1 Glas Saft, 1 Heißgetränk pro Person, abgepackter Zwieback, Marmelade/Nutella, abgepacktes Hörnchen mit Marmelade gefüllt, Butter, 1 kleines Brötchen, typisch südländisch-süß und schlicht. Atmosphäre im Frühstücksraum im Keller, der zudem in eher kalten Farben gestaltet ist, lädt keineswegs zum Verweilen, sondern zum schnellen Aufbruch ein


Sport & Unterhaltung

Internetanschluss in der Lobby, 2, 50 Euro/halbe Stunde, Garten mit Sitzmöglichkeiten.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jenny & Max (19-25)

Juni 2008

Schönes Hotel für Städtereisen

4.4/6

Auch wir haben das Angebot von Germanwings - Blind Booking - genutzt und durften uns Mailand anschauen. Auf das Hotel sind wir über das Internet aufmerksam geworden, weil es eine passende Lage hatte und auch in unser Budget passte.


Umgebung

5.0

Die Lage ist für eine Städtetour optimal. Man kann auch mit Koffern bepackt bequem vom Bahnhof zum Hotel laufen (ca. 10 Minuten). Man ist also schnell an zwei in der Nähe liegenden Straßenbahnhaltestelle (Bahnhof und noch eine andere) und kann auch zwischendurch wieder kurz zurück ins Hotel, um sich umzuziehen oder etwas auszuruhen. Gegenüber ist ein Marktplatz, der Markt findet samstagmorgens statt. In der Nähe befinden sich ein paar Geschäfte und Restaurants.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer lag zur Straßenseite hin, hatte aber einen echt schönen Balkon. Ich glaube, es lag im zweiten Stock. Es war nicht laut, sodass man auch mit offenem Fenster schlafen konnte, allerdings hatte es auch eine Klimaanlage, die jedoch etwas beim Schlafen störte. Das Zimmer hätte etwas besser gereinigt werden können, irgendwo lagen noch ein paar Haare herum. Es war fast etwas zu eng, hatte auch Stufen in der Mitte. Aber für eine Städtetour von 3 Tagen war das völlig okay, weil wir den gan


Service

5.0

Der nette Mann am Empfang (stets nur eine Person) war sehr freundlich und aufmerksam. Man konnte sich gut mit ihm auf Englisch unterhalten. Am ersten Abend (kamen erst gegen 21 Uhr am Hotel an) hat er uns ein nettes Restaurant in der Nähe empfehlen. Die Dame im Frühstücksrestaurant machte eher einen unfreundlichen Eindruck.


Gastronomie

3.0

Wir haben in dem Hotel nur gefrühstückt. Dort gab es morgens Kaffe bzw. Cappuccino, ein Brötchen mit Schmierkäse und Marmelade und ein Croissant mit Füllung. Nichts besonderes, kein Buffet zum Nachnehmen. Aber es war okay, hat auch geschmeckt. Leider ist der Raum im Keller und macht einen sehr dunklen/ungemütlichen Eindruck. Daher ist das mit dem Mini-Frühstück auch nicht so schlimm, weil man gar nicht sooo lange frühstücken möchte.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (31-35)

Mai 2005

Stadthotel in Mailand-empfehlenswert

4.3/6

Stadthotel der Best Westernkette, 60 Zimmer, Gebäude in die Umgebungsbebauung eingebunden, www.bestwestern.it/major_mi


Umgebung

4.5

An einem größeren Platz im Mailänder Süden, U-Bahn direkt vor der Tür (20 m), in ca. 10 min. am Domplatz, Bushaltestelle in der Nähe (Nachtbus), Parkmöglichkeiten unbekannt


Zimmer

4.0

hatte ein Einzelzimmer, Normalgröße, Bad eher größer und sauber, Betten gut (nicht zu weich), Flachbild-TV (dt. nur SAT 1), Minibar, leisegängige Klimaanlage, Lift war etwas zu hören, Zimmer sonst nicht hellhörig, ruhige Zimmer nach hinten verlangen, alle Zimmer haben Schallschutzfenster.


Service

5.0

Zuvorkommendes Personal, Zimmer sauber, ein erbetenes Nähset wurde sogleich beschafft, Aufmerksamer Concierge, Englischkenntnisse, Hotelhalle modern und zweckmäßig


Gastronomie

4.0

im Keller neu-nüchtern designter Frühstücksraum, Angebot ausreichend- sonst kein Restaurant


Sport & Unterhaltung

Internetanschluß auf jedem Zimmer und DSL in der Lobby, nur italienische Zeitungen aufliegend


Hotel

4.0

Bewertung lesen