Hotel Angra Marina

Hotel Angra Marina

Ort: Angra do Heroismo

100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
0.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Marco (41-45)

Juli 2019

Überraschend gut bei diesem Preis

6.0/6

optisch fragwürdig in den Hang gesetzt, wissen die riesigen Zimmer nebst Bad zu überzeugen in 5-10 Minuten ist man den berg runter ins Zentrum von A.d.H gelaufen kostenlose Parkplätze gibts auf der steil abfallenden Strasse runter zum Kastell nach Osten hin


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erwin (70 >)

Oktober 2016

Ein toll gelegenes Hotel

4.0/6

Highlight des Hotels: der tolle Ausblick auf den alten Hafen und den Monte Brasil. Leider konnte man bei unserer Ankunft keine Buchung feststellen. trotz Hotel Voucher. Die angegebene Agentur war auf der Nebeninsel Ponte Delgada nicht auf Tereira. Ein hin-und her , schlechte Verständigung. Den Rücktransfer zum Flughafen haben wir aus eigener Tasche be- zahlt, obwohl wir inkl. Transfer gebucht hatten. Eine schöne Insel viel Natur und wunderschöne Kirchen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (31-35)

Juni 2014

Sehr schönes Hotel

5.1/6

War dort geschäftlich. Wi Fi sollte verbessert werden. Das Hotel ist sehr sauber und neu. Die Bedienung des Lichtes mittels Fernbedinung is etwas gewöhnungsbedürftig. Leider war das Hotel fast leer


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rudolf (61-65)

Juli 2013

Keine Erholung möglich

3.5/6

Wir waren im Juli 2013 für eine Woche im Hotel Angra Marina auf Terceira abgestiegen. Zuerst das Positive. Die Stadt Angra do Heroismo ist zauberhaft, ein echtes Kleinod. Das Hotel ist schön am Yachthafen gelegen. Die Zimmer sind groß, die Einrichtung positiv, schlicht und edel. Das Personal ist bemüht, aber leider für den Betrieb eines 5-Sterne Hotels völlig überfordert. Flexibilität zur Änderung von offensichtlichen Problemen ist nicht vorhanden. Im Badezimmer fehlen jegliche Seifenschalen an den Waschbecken und in der Dusche. Es sind keine Ablagemöglichkeiten, keine Haken installiert. Die Bademäntel kann man deshalb nicht aufhängen; das Duschmittel muss am Boden stehen. Die Reinemachdamen legen die benutzten Seifen einfach in die Waschbecken. Die Waschbecken und die Wasserhähne sind derart supermodern, dass man sich ohne den Spiegel voll zu spritzen, die Hände nicht waschen kann. Die Kleiderhaken im Schrank sind so schwach konzipiert, dass schon bei 2 Kleidungsstücken übereinander die Aufhängung bricht. In der Minibar stehen Flaschen Coca Cola; leider fehlt der Flaschenöffner. Auf unsere Bitte nach einem Flaschenöffner wurde die Flasche durch eine Dose ersetzt. Nachdem wir die Dose getrunken hatten, wurde sie durch eine neue „Flasche“ ersetzt. Flaschenöffner sind wohl selten in Angra. Das Licht im Zimmer wird als besonderer Gag durch eine Fernbedienung, ähnlich wie für Fernseher, betätigt. Man ist dauernd auf der Suche nach dem Ding. Eine Schnapsidee. Im Fernsehen ist als einziger deutscher Sender VIVA eingestellt. Für junge Leute sicher ok; ob diese Klientel aber das Hotel überwiegend bucht, erscheint zumindest fraglich. Das Frühstücksbuffet ist eines 5-Sterne Hotels unwürdig. Es ist sehr überschaubar. Zur Erweiterung werden aber Bratäpfel angeboten. Wir waren aber im Juli dort und nicht an Weihnachten. Es kann auch passieren, dass der Schwarztee einfach aus ist. Auf Nachfrage wurde nur kommuniziert, dass es einem sehr leid tue, aber er sei halt aus. Im Frühstücksraum lief während der gesamten Woche immer wieder dieselbe Jazz CD. Wahrscheinlich wollen auch Jazz Liebhaber nach einer Woche diese CD in Ihrem Leben nie mehr hören. Es nervt, umso mehr als dass wir keine Jazz Freunde sind. Die Poolzeiten sind von 10 Uhr bis 19 Uhr limitiert. Wer vor dem Frühstück noch eine Runde schwimmen möchte, hat Pech. Die Zeiten werden streng eingehalten. Handtücher für den Pool, der im EG angesiedelt ist, gibt es an der Rezeption im 8. Stock. Rückgabe ebenfalls an der Rezeption. Service am Pool findet keiner statt. Telefonische Getränkebestellungen dauern eine Ewigkeit, da die Bar im 9. Stock angesiedelt ist. Überhaupt die Bar. Sie ist wie das gesamte Hotel überwiegend leer. Man bietet eine große Breite international bekannter Cocktails an. Nur muss man damit rechnen, dass notwendige Zutaten schlicht fehlen. So wurde uns allen Ernstes kommuniziert, dass für einen Gin Fizz leider der Fizz fehle. Bei der Caipirinha fehlte der Rohrzucker; dafür waren viele saure Limetten verarbeitet. Sandwiches kann man nicht empfehlen, da man offensichtlich nicht in der Lage ist, einen Toast nur gebräunt herzustellen. Nach zweimaliger Reklamation war auch der dritte Versuch kohlrabenschwarz. Als wäre das alles noch nicht genug, befindet sich vor dem Hotel eine Baustelle. Während unserer Zeit wurde gerade eine Betonmauer mit einem Pressluftgerät abgebrochen. Genau der Lärm, den man als ruhesuchender Gast braucht. Schräg gegenüber öffnet jeden Freitag- und Samstagnacht eine Open Air Disco. Der ohrenbetäubende Lärm, trotz geschlossener Fenster und Türen nach draußen geht bis 5 Uhr morgens. An Schlaf ist nicht zu denken. Beschwerden beim Personal werden mit einer Entschuldigung und einem Achselzucken beantwortet. Man könne nichts machen. Alles in allem ist dieses Hotel eine Zumutung. An Urlaubserholung ist nicht zu denken.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rüdiger (46-50)

November 2011

Genuss für Zwei

5.5/6

Ein echtes Schnappchen mit guterm Service und tollem Blick. Sehr sauber und ordentlich. Im November keine Badesaison, aber trotzdem alles sauber.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Bilder