Hotel American Palace Eur

Hotel American Palace Eur

Ort: Rom

100%
4.7 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
5.0
Service
5.5
Umgebung
4.5
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

Pirmin (56-60)

November 2019

Hotel für Kurzurlaub in Rom

5.0/6

Das Hotel liegt etwas außerhalb von Downtown Rom. Trotz 4 spuriger Straßen (2 in jede Richtung) hört man in den Zimmern nichts. Die Zimmer sind sauber, die Bäder schon etwas in die Jahre gekommen, aber sauber. Hinter dem Hotel ist ein Parkplatz, Gebühr pro Tag ca. 20€ der jedoch jeden Abend sehr gut besucht wurde, sodass es gerade einen Parkplatz gab. Sonst alles o.K.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tien Dung (61-65)

September 2019

Allgemein ist Das Hotel American Palace gut

4.0/6

Am Anfang haben wir Oly Hotel gebucht. Uns wurden aber zum Hotel American Palace untergebracht, wo noch zusätzlich etwa 5 km, also von Zentrum 10km insgesamt entfern, daß wir mehr Zeit für hin und her mit Metro verschwenden haben mussen. Sonst ist Hotel American Palace gut bis sehr gut allgemein.


Umgebung

4.0

1 h


Zimmer

4.0

gut geschlafen


Service

6.0

Sehr freundlich Mitarbeiter


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

ROMAN (61-65)

August 2019

Hotel in der Nähe der U-Bahnstation, Zimmer sauber.

5.0/6

Freundlich, Frühstück sehr gut, Plastiktrinkbecher für Fruchtsäfte bedenklich, Hotel zwar weit außerhalb des Zentrums aber sehr Nahe der U-Bahn Endstation daher ist das Hotel einfach erreichbar


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Theresa (19-25)

September 2017

Schönes Hotel nahe der Metrostation

5.0/6

Sehr nah an der Metrostation Laurentina gelegen, normal ausgestattete Zimmer, sehr freundliches Personal. Da unser Zimmer auf der Straßenseite lag, war es nachts relativ laut. Das Frühstücksbüffet ist sehr reichhaltig und gut. Meiner Meinung nach ein ziemlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis,


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heinz (66-70)

Oktober 2016

Hotel American Palace

4.0/6

Das Hotel liegt südlich von Rom. Nicht weit zu U bahn Laurentina, dadurch gute Anbindung in die Stadt. Linie B.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

2.0

Pures Chaos beim Frühstück. Kein Schinken, kein Käse, keine Teller. Beim Kaffeeautomaten kannten sich die Leute nicht aus. Mussten lange warten bis wir frühstücken konnten.


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Piotr (41-45)

April 2015

Busy Touristenhotel nahe Metrostation.

4.0/6

Großes Hotel - sehr laut. Frühstücksraum zur Stoßzeit sehr voll und busy. Während meiner Reisezeit nachts leider eine sehr große Lautstärke, rufen und Türen knallen durch Schülergruppen, die dort abgestiegen waren. Hotel selbst ist sehr nah an der Metro. Internationale Gäste, vor allem Touristen, die teilweise mit Bussen vor dem Hotel abgeholt werden. Frühstück vielseitig, aber enorm was los im Frühstücksraum. Daher sind viele Dinge oftmals sehr schnell aus und werden nicht zeitnah aufgefüllt.


Umgebung

5.0

Nahe Metrostation und damit schnell in der Innenstadt per Metro Sonst an einer sehr lauten Straße


Zimmer

4.0

OK - nicht sehr modern, aber sauber.


Service

5.0

Kann nicht viel über den Service sagen. Leute an der Rezeption sind nett. Im Frühstücksraum hat niemand Zeit für einen extra Cappuccino oder solche Dinge.


Gastronomie

4.0

Frühstück vielseitig, aber enorm was los im Frühstücksraum. Daher sind viele Dinge oftmals sehr schnell aus und werden nicht zeitnah aufgefüllt.


Sport & Unterhaltung

2.0

Im Hotel sind mir keine SPort- oder Spa-Dinge bekannt gewesen. Glaube nicht, dass es da etwas diesbzgl. gibt


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sebastian (26-30)

November 2014

Guter Ausgangspunkt mit italienischer Mentalität

4.6/6

Das Hotel ist ein recht großer Bau entlang der Via Laurentina. Er besteht aus mehreren Etagen. Vom Hauptflur (durch Aufzüge und Treppen erreichbar) ordnen sich die Zimmer auf der Straßenseite und auf der Innenhofseite an. Der Schnitt der Zimmer ist auch auf der Etage völlig unterschiedlich. Auf jeder Seite ist ein Balkon pro Zimmer. Genutzt wurde das Frühstücksbuffet und die Halbpension (siehe Abschnitt Gastronomie). Kabellos-Internet kann auf Nachfrage unkompliziert mit der Aushändigung eines Passwortzettels für jeweils einen Tag kostenlos genutzt werden, für einen weiteren Tag ist eine erneute Anfrage (immer kostenlos) nötig.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ca. 8 km südlich der Altstadt Roms in guter fußläufiger Nähe zur Metro- (=U-Bahn) Endstation Laurentina. Das Kolosseum ist von hier aus in ca. 20 Minuten erreicht. Für weitere Ziele ist ein Umstieg am Hauptbahnhof (Termini) nötig. Auf das Auto kann und sollte in Rom also verzichtet werden. Lohnenswert ist ein Mehrtagesticket, mit dem nicht nur die Metro, sondern auch Straßenbahnen und Busse genutzt werden können. Letztere sind allerdings etwas schwierig zu überblicken. Da die


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind recht schmal und besitzen ein separates Badezimmer wechselnd an der Fensterseite oder auf der Innenseite. Im Zimmer selbst gibt es neben dem Bett (Wolldecke zum Zudecken!) einen Kleiderschrank, in dem Kleidung aufgehängt und in extrem schmalen Regalen nur unzureichend gut untergebracht werden kann. Immerhin ist ein kleiner Safe eingebaut, der mit einem individuellen Zahlencode verschlossen werden kann (empfehlenswert für einen großen Teil des nicht am Tage benötigten Bargelds, fü


Service

5.0

Licht und Schatten liegen dicht beieinander. Vor allem einzelne Kellner beim Abendessen waren äußerst freundlich und sahen auch über die fehlenden Sprachkenntnisse lächelnd und zuvorkommend hinweg. Meist wurden Wünsche (z.B. Passwort für WIFI) schnell und freundlich erfüllt. Bei der Anreise wurde man allerdings bis zum Zimmerbezug Punkt 14 Uhr stehengelassen, der zu dem Zeitpunkt Diensthabene war unfreundlich und unkooperativ. Die Zimmermädchen waren sehr freundlich. Das Zimmer wurde gut gere


Gastronomie

4.0

Teil der Übernachtung im Hotel war ein Halbpension-Angebot. Für die Reisegruppe wurde eine Uhrzeit festgelegt, zu der alle anwesend sein mussten. Dabei erübrigte sich bei der Fahrtzeit (siehe oben) von einer Stunde in die Stadt meist der Wunsch, noch einmal wegzufahren, was äußerst schade insbesondere für abendliche Trattorien und Kneipen auf den in Italien abends noch sehr schön belebten Piazzas und in den Gassen war. Das Menü hatte italienischen Charakter und bestand aus einer Vorspeise, ei


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andr (26-30)

November 2014

American Palace - "A Hotel for Americans"

4.1/6

Ich hatte ein Zimmer im zweiten Stock, das glücklicherweise auf der Rückseite des Gebäudes gelegen war. Das Zimmer war sehr schmal; das Fußende des Bettes war etwa einen Meter von der Tür entfernt. Dadurch hört man leider jedes Gepräch auf dem Flur (und auch im Nachbarzimmer - und auch in den Etagen darüber und darunter), da die Wände sehr dünn sind. Die Fenster haben eine Einfachverglasung und im Badezimmer hatte man Angst die Scheibe zu zerschlagen, weil sie sich beim Öffnen von allein gegen eine Kante vom Handtuchhalter bewegt. In der Dusche und neben dem Klimaapparat befand sich ein etwa 20x30cm großer Schimmelfleck - genau hinter dem Vorhang der Balkontür. Auf dem Balkon abblätternde Farbe und vergilbte, verdreckte Scheiben. Das Frühstück bestand aus immer der gleichen Wurst, dem gleichen Käse und dem gleichen Brot. Keine Abwechslung. Ich hatte zusätzlich noch einen "Unfall" mit der Toilette. Beim Reinigen der Bürste hatte ich einen Teil des Porzellanbeckens abgeschlagen, so dass die Toilette ersetzt werden musste. Hierzu wurde ich mehrmals darauf hingewiesen, dass die Reparatur 500,00 € kosten würde. Nachdem ich die Rechnungen für Material und Aufwand sehen wollte, wurde mir mitgeteilt, dass diese gesucht würden. Beim Checkout am nächsten Morgen hatte sich der Betrag dann von 500 magischerweise auf 150,00 € reduziert... Fazit: Wenn man wirklich nur schlafen möchte und Ohrstöpsel dabei hat, ein zentral gelegenes Hotel. Ansonsten war ich wenig begeistert.


Umgebung

4.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Astrid (51-55)

Oktober 2014

Rom 2014

3.7/6

Es liegt an der Metro. Gutes Frühstück,sehr ergiebig. Immer saubere Zimmer und freundliches Personal. Einen Innenhof mit Orangenbaum zumVerweilen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Nicht bewertet

Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tobias (36-40)

Juni 2014

Service ein Fremdwort

3.4/6

Bereits bei der Ankunft fühlte man sich nicht gerade willkommen. Freundlichkeit und Service waren ein Fremdwort. Die Zimmer waren OK. Das Frühstück nicht gerade das, was man in einem derartigen Hotel erwarten würde - der Kaffee kaum trinkbar, der Orangensaft hatte nie eine Orange gesehen...


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anke (41-45)

Mai 2014

KEIN!!!!! vier Sterne Hotel

3.4/6

Dieses Hotel hat keine vier Sterne verdient. Sehr kleine Zimmer in total abgewohntem Zustand. Das Bad ist eine Katastrophe. Es ist sehr klein und mit abgeplatzten Fliesen. Die Fugen der Fliesen rundum die Badewanne waren mit schwarzem Schimmel verziert. Als Begrüßung fanden wir ein langes schwarzes Haar im Waschbecken. Der Speiseraum hat den Charme einer drittklassigen Mensa. Nett waren auch sie Plastebecher zum Frühstück. Zum Abendessen gab es für alle Getränke die gleichen Gläser ( Weingläser) , egal ob Wasser, Wein oder Bier getrunken wurde. Die Getränke gab es in Dosen. Genau richtig für ein vier Sterne Hotel, Dosenbier im Weinglas.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (61-65)

März 2014

Dieses Hotel hat max. 2 - 3 Sterne verdient

3.2/6

Baujahr um 1970 mit partiellen Erneuerungen. Das Hotel liegt etwa 25 km vom Zentrum entfernt. Gute Anbindung mit METRO, ca. 5 Minuten Fußweg zur METRO und Supermarkt. Das Hotel befindet sich unmittelbar an einer mehrverzweigten Kreuzung mit Ampelreglung. Etwa 50% der Zimmer hat Straßenlage! Sehr viel Verkehr und Lärm! Lüftung wegen Lärm nicht möglich! Eine Klimaanlage war im Zimmer nicht zu sehen. An der Fensterseite nichtregalbarer Heizkörper! Speiseraum hat unteres MENSA-Niveau! Sehr, sehr laut, keine Gardinen! Tische werden mit schmuddeligen Lappen abgewischt, Stühle werden von der eigenen Kleidung gereinigt. An den zwei Kaffeeautomaten herrscht fast immer Gedrängel. Americano Kaffee hat mit Bohnenkaffee wenig Gemeinsamkeit. Frühstück immer gleiche Wurst und Käse, je eine Sorte. Abendbrot kein Buffet, mageres nicht schmackhaftes drei Gänge Menü! Im Speiseraum zum teil unfreundliches Personal! Im gesamten Hotel kein WALAN! Mobiles Internet in der Umgebung zeitweise gestört. In Deutschland maximal 2 Sterne Hotel! Hat Jugendherbergen Atmosphäre. ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Built in 1970 with partial renovations. Located about 25 km from the center. Good connection with METRO, about 5 minutes walk to METRO and supermarket. The hotel is located directly on a more branched junction with traffic regulation. Approximately 50% of the rooms have roadholding! Very much traffic and noise! Ventilation due to noise not possible! Air conditioning was not seen in the room. On the window side nichtregalbarer radiator! Dining area has lower MENSA-level! Very, very noisy, no curtains! Tables are wiped with dingy cloth, chairs are cleaned of their own clothing. At the two coffee machines, there is almost always scramble. Americano coffee has little in common with coffee. Breakfast is always the same sausage and cheese, one sort of. Dinner no breakfast, lean not tasty three course meal! In the dining room to some unfriendly staff! Throughout the hotel no Walan! Mobile Internet in the area temporarily disturbed. In Germany more than 2 star hotel! Has Hostels atmosphere.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Franz (61-65)

Februar 2014

Kleinste Einzelzimmer

3.9/6

Hotel mit gutem und sehr freundlichem Service, aber extrem kleinen Einzelzimmern, in denen man fast Platzangst bekommt


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Tobias (19-25)

Dezember 2013

Lebensmittelvergiftung vom Essen

2.9/6

Also wir waren 4 Tage dort und es sollte 2013 frisch renoviert sein ,aber nur der eingangbereich und der essensbereich war renoviert sonst das zimmer ist sauber aber veraltet . Personal ist nett und zuvorkommend . Das essen ist schrecklich, ich hatte am abend eine Pizza gegessen und hatte eine tag danach Bauchschmerzen . War in Deutschland beim Arzt ich hab eine lebensmittelvergiftung von der Pizza Bitte Leute nicht in dieses Hotel


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jana (41-45)

Oktober 2013

Nicht wieder!

3.6/6

Ein Hotel was in die Jahre gekommen ist. Sehr stark abgewohnt, Pippi von einem Hund an der Tapete. Der Speiseraum hat Mensa Stiel. Das Frühstück eine absolute Katastrophe, die Gäste musten selber die Tische abräumen um frühstücken zu können. Plastik Gläser und Löffel für ein vier Sterne Hotel, ich weis nicht? Das Hotel liegt direkt an einer Hauptstraße und daher sehr laut auch in der Nacht. Sind auch umgezogen auf der Rückseite des Hotels, war aber leider auch nicht leiser. Hatten auch ein Balkon, konnten ihn nicht benutzen,da keine Tür da war. An der Rezeption waren alle sehr, sehr freundlich.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Danina (19-25)

Oktober 2013

Sehr gut für eine Städtereise

4.8/6

+ Prima Lage für Städtereisen (mit der U-Bahn ca.20 min zur Termini), freundliches und hilfsbereites Personal, großes Frühstücksbuffet mit einigen Süßspeisen, großer Balkon - leider keine Stühle auf dem Balkon, nur Italienische Fernsehsender, teilweise sehr kleine Zimmer und zur Straßenseite sehr laut! Wir haben um Zimmerwechsel nach der ersten Nacht gebeten, der ältere Herr an der Rezeption meinte dass zur zeit kein Zimmer mehr frei sei und wir es am nächsten Tag nochmal versuchen sollten. Da wir aber nicht noch eine Nacht in diesem Zimmer bleiben wollten haben wir nach Schichtwechsel den jungen Rezeptionisten gefragt, dieser meinte es sei überhaupt gar kein Problem ob wir ein Doppelbett oder zwei getrennte Betten haben möchten! Bis auf den älteren grummeligen Rezeptionisten waren alle Mitarbeiter sehr sehr freundlich und hilfsbereit! Eine Rezeptionistin spricht sogar ein wenig Deutsch. Im großen und ganzen ist das Hotel zu empfehlen :)


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eduard (36-40)

Juli 2013

Hotel dürftig, Lage gut

2.6/6

+ Die Lage des Hotels zum Busbahnhof und Metrostation + täglicher Wäsche- und Handtuchwechsel (übertriebener Handtücherwechsel = Energieverschwendung) - Sehr kleine Zimmer - wenig Vielfalt beim Frühstück, meist Süsswaren - laute Musik beim Frühstück - bedingt freundliche Direktion - unserer Auffassung nach kein 4-Sterne-Hotel


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Lisa (19-25)

Mai 2013

Enttäuschend!

2.5/6

Hat die Erwartungen an ein 4 Sterne Hotel nicht erfüllt. Viel zu kleines Zimmer, keinen deutschen Fernsehsender, Sauberkeit im Badezimmer lässt zu wünschen über. Am ersten Tag waren keine Handtücher im Zimmer, dafür noch einige Haare vorm Vorgänger in der Dusche. Frühstücksbuffet war nicht vielfältig.Personal nicht zuvorkommend oder hilfsbereit. Sehr laut im Zimmer wegen dem angrenzenden Verkehr. Am Balkon leider keine Sitzmöglichkeit.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alfred (56-60)

Mai 2013

Vorsicht, hier wird geklaut

3.8/6

Die Sauberkeit war voll okay. Nachteilig ist, dass man die Zimmer nicht richtig abschließen konnte. Unser Zimmer wurde 2x von Dieben durchstöbert und ein IPad und Bargeld gestohlen. Die Sprachkenntnisse waren beim Personal sehr schlecht. Selbst Englisch war ein Problem.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Walter (61-65)

März 2013

Schnäppchenjäger sollten kein Luxushotel erwarten.

3.8/6

Den Titel "Palace" würden wir nicht gerade vergeben und in welcher Lotterie sie die 4 Sterne gewonnen haben wissen wir auch noch nicht. Aber wenn man für Hin- und Rückflug, sowie 5 Übernachtungen mit Frühstück ~ 240,00 € bezahlt, darf man natürlich kein Luxushotel erwarten. Man will da ja keinen All-inclusive-Urlaub verbringen. Wenn ich hier Beschwerden lese, dass (in einem römischen Hotel) hauptsächlich Italiener sind, es "nur" 1 deutsches sogenanntes Fernsehprogramm (RTL) gibt und das Personal nicht in der Lage ist deutsch zu sprechen, könnte ich k*****. Das sind wahrscheinlich typische deutsche Touristen, die woanders auch am Morgen die Sonnenliege mit ihrem Handtuch blockieren. Zugegeben. Das Zimmer war winzig und der Verkehrslärm (bei offenem Fenster) zeitweise mörderisch. Die doppelte Tür/Fenster machten ihn aber einigermaßen erträglich. In der Dusche konnte ich dem zuerst kalten Wasserstrahl nicht ausweichen. Das lag aber auch weniger an der Dusche als an meinem Umfang. ;) Dafür wurde doch jeden Tag gereinigt und Wäsche gewechselt. Was will man mehr? Das Frühstück wurde ja auch von vielen ausreichend kritisiert. Aber mal ehrlich. Aus Brötchen, Toast, Rührei, hart (und grün) gekochten Eier, Käse, Salami, Schinken, Marmelade, Honig, Müsli, Joghurt und Süßspeisen kann man sich ziemlich variabel etwas zusammenstellen. Und wenn man dann noch aus dem Kaffepulverautomaten statt eines "Caffé Americano" fünf MOC-Espresso zapft, lässt sich sogar der einigermaßen gut trinken. Fazit: Ich finde das Preis-/Leistungsverhältnis völlig in Ordnung und die Nähe zu Bus und U-Bahn wertet den "Palazzo Americano" für mich noch weiter auf.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Thorsten (31-35)

März 2013

Für Städtereisen ok

3.6/6

Kleine, aber saubere Zimmer - allerdings lässt der Service in der Bar und im Restaurant zu wünschen übrig. Das Haar im Bad hat man 3 Tage lang nicht gesehen aber ansonsten hat die Sauberkeit gepasst. In der Bar wartet man Abends gerne mal 30 - 45 Minuten bis ein Kellner vorbeikommt, in den Restaurant Stoßzeiten noch länger. Im Restaurant billige Plastikstühle und keine Tischdecken. In den Zimmern gute Matratzen auch wenn das Doppelzimmer in anderen Hotels wohl als Einzelzimmer durchgeht.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (19-25)

Februar 2013

Gutes Hotel für einen Städtetrip

4.5/6

Das Hotel ist am Stadtrand in der Nähe der UBahn Station Laurentina, somit ist um das Hotel herum nicht viel zu erleben, dafür die Anbindung an die City ideal. Für einen Städtetrip also ideal.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Miriam (19-25)

November 2012

Für eine Städtereise reicht es aus! :-)

3.6/6

Alles soweit ok. Es gibt nur einen kleinen Supermarkt in der Nähe. Die Metro ist eine Straß0e weiter - von dort aus dauert es so 20 min bis zum Termini. Sonst reicht es aus. Zimmer, Bad und Restaurant waren alles sauber, täglicher Handtuchwechsel. Frühstück hatte genug Auswahl. Etwas schade fanden wir folgende Punkte: -ein paar Rezeptionistensprachen absolut kein Englisch, - der Balkon nach Vorne zur Straße ist nur Fake ! (Vom Zimmer aus gibt es nicht einmal eine Tür zum Balkon raus !!! ) - as Doppelbett war leider kein großes Doppelbett sonder 2 kleine, die immer hin und her gerutscht sind - das Hotel doch eine recht heitere Geräuschkulisse ist (alle 20-30 min laute Krankewagen von der Straße) :-( Wer also kein Luxus braucht, dem wird das Hotel zum kleinen Budget reichen. Wir waren soweit mehr oder weniger eigentlich zufrieden.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anita (31-35)

Oktober 2012

Hotel für Städetrip zu empfehlen

5.3/6

die Zimmer sind ziemlich klein, aber nachdem wir nur im Hotel zum Übernachten waren völlig ausreichend. Wände sehr dünn - daher ziemlich laut. Metrostation befindet sich ganz in der Nähe...


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Norbert (31-35)

September 2012

Zweckmäßig, preiswert - aber kein Palast

3.8/6

Das American Palace besticht durch einen sehr gepflegten, erfreulich kühl klimatisierten Eingangsbereich. An der Rezeption sitzen meist mehrere Angestellte, so dass man selten warten muss und prompt bedient wird. Es ist allerdings zu bezweifeln, ob die Bediensteten wirklich wissen, wem sie den jeweiligen Zimmerschlüssel in die Hand drücken. Wir wurden nie nach dem Namen oder einem Ausweis gefragt. Es hätte also jeder kommen können. Allerdings wird Sicherheit in dem Hotel groß geschrieben: vor allem abends steht immer ein Sicherheitsmann in der Lobby. Die drei Fahrstühle sind relativ klein - ein Rollstuhlfahrer mit elektrischem Gefährt dürfte Schwierigkeiten haben, hinein zu passen. Ebenso eng wird es mit zwei Personen, die mehr als je ein Gepäckstück dabei haben. Die Gänge auf den Fluren sehen aus, wie überall: dunkles Holz, goldfarbene Zimmernummern und Türklinken. Schwere Teppiche.


Umgebung

4.0

Direkt neben dem Hotel befindet sich ein großer Taxistand. Dahinter steht ein Geldautomat der italienischen Post, wenige Meter weiter ist eine Bankfiliale. Die Taxis haben wir jedoch nicht benötigt, da die große Metrostation Laurentina (Linie B) samt Busbahnhof sich ebenfalls in Sichtweite (drei Minuten zu Fuß) befindet. Von hier fahren auch S-Bahnen ins weitere Umland. Obwohl wir uns immer sicher gefühlt haben, scheinen die Behörden die Gegend rund um die Station anders einzuschätzen: ab 19 Uhr


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind relativ klein, verfügen aber meistenteils über einen Balkon mit elektrischen Rollläden. Bei Temperaturen über 30 Grad macht die einstellbare Klimaanlage aber eine schwache Figur. In unserem Zimmer standen zwei Einzelbetten nebeneinander, ein NoGo für Verliebte. Die harten Betten machen dafür aber keinen Krach :-). Ein Schreibtisch mit Minibar (Kühlschrank), ein Stuhl, Fernseher. Schade: Keine Hotelbroschüre, in der z. B. Roomservice angeboten wird, obwohl der wohl vorhanden war.


Service

4.0

Die Kellner im Restaurant sind sehr freundlich, die Mitarbeiter der Rezeption haben in dem Punkt noch ein wenig Nachholbedarf. Alle sprechen mindestens Englisch. Erfreulich: obwohl offiziell mit sechs Euro pro Tag veranschlagt, erhielten wir jeden Tag einen Gratiszugang zum WLAN mit flottem Internetanschluss. Eine gute Entschädigung dafür, dass der Fernseher im Zimmer nur einen deutschen Sender (RTL) in miserabler Empfangsqualität bietet. Die Reinigungskräfte arbeiten zuverlässig. Auch wenn wir


Gastronomie

3.0

Das kontinentale Frühstücksbuffet lässt zu wünschen übrig: Nur eine Sorte Wurst und eine Sorte Schnittkäse, das Rührei schmeckt wässrig, als ob es aus Pulver zusammen gerührt wurde. Groß dagegen die Auswahl für Liebhaber des süßen Frühstücks: verschiedene Hörnchen mit süßer Füllung, Pfannkuchen ("Berliner"), verschiedene Konfitüren und Kuchen. Etliche Kaffeevarianten (Latte Macchiato, Cafe Americano, Espresso, etc.), aus dem Automaten, aber lecker. Vier Sorten Saft (Orange, Blutorange, Multivita


Sport & Unterhaltung

kein Pool, keine Sauna, kein Sport. Internetzugang mit WLAN, siehe oben.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christin & Juliane (19-25)

September 2012

Klein, aber sauber und Preis-Leistung angemessen

3.3/6

Hotelzimmer wir jeden Tag gereinigt (neue Handtücher und Bettwäsche). Auch sauberer Gesamteindruck. Zimmer und besonders Duschkabine sehr klein. Frühstück große Auswahl an Kuchen, Obst, Joghurt. Brot und Aufschnitt eher eingeschränkt. Gäste: Deutsche, Italiener, Briten/Amerikaner


Umgebung

4.0

Zentrum mit Metro in 30 min erreichbar. Mit Auto ca. 15 min zum Flughafen. Shoppingmöglichkeiten ca. 20 min zu Fuß entfernt (EUR). Unterhaltung wenig vorhanden. Kleiner Supermarkt 300 m entfernt. Super Metroanbindung (direkt über die Straße)


Zimmer

3.0

sehr klein Dusche sehr klein (60x60cm), fester Duschkopf. Möblierung zweckmäßig. Safe vorhanden (inkl.) nur italienische TV-Sender. sehr hellhörig sauber


Service

4.0

Rezeption könnte freundlicher sein, aber insgesamt in Ordnung. Englischkenntnisse, aber kein Deutsch. Zimmerreinigung super.


Gastronomie

4.0

Ein Restaurant, eine Bar Kaffee beim Frühstück aus dem Automaten nicht genießbar, Tee ok. Pizza sehr gut. Küchenstil landestypisch, Preise waren in Ordnung.


Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebote waren nicht vorhanden. WLAN kostet extra.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Renate (56-60)

August 2012

Außenbezirk mit sehr guter Anbindung ans Zentrum

4.0/6

Das Hotel ist relativ groß, sehr sauber, täglicher Bettwäsche- und Handtuchwechsel. Wir hatten mit Frühstück gebucht, das Alter der Gäste war vielschichtig, es waren hauptsächlich Franzosen im Hotel.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen Fiumicino fuhren wir mit dem FR1 für 8 € bis zum Bahnhof Ostiense, dort ist gleichzeitig die Metrostation Piramide (wir kauften dort am Automaten gleich eine Wochenkarte für je 24 €), von der aus wir weiter bis Laurentina fuhren. Wir waren eine knappe Stunde unterwegs. An der Metro-Endstation Laurentina gibt es einen großen Busbahnhof, von dem aus man die Fahnen des Hotels bereits sieht. Rund um das Hotel ist absolut nichts Sehenswertes, keine netten Kneipen, die Straßen sind eher


Zimmer

3.0

Unser sauberes Zimmer war winzig, wir kamen nicht aneinander vorbei. Vermutlich gibt es aber größere, denn schwergewichtige Menschen (und die gab es auch im Hotel) hätten in diesem Zimmer keine Chance. An die Klimaanlage mussten wir uns erst gewöhnen, nachts die beste Einstellung finden. Das Zimmer lag zur Straße, die sehr lebhaft ist, aber wir wussten, dass wir keinen Landurlaub machen :-). Die Möblierung war funktionell, aber ebenfalls klein (Schrank!), der Minibalkon war der Hitze und des Lär


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und dankbar für Freundlichkeit, die man ihm entgegenbringt. Deutsch ist nicht die Sprache Nummer 1, aber mit Englisch oder Französisch kommt man super durch. Uns fiel negativ auf, dass die meisten Touristen sehr selbstverständlich mit den Dienstleistungen umgingen und das Personal überhaupt nicht wahrnahmen. Schade, ein freundliches Wort schadet nie! Beschwerden gab es unsererseits keine.


Gastronomie

5.0

Frühstücksbuffet: Schinken, Käse, Butter, Marmelade, Honig, Obst, Toastbrot, Zwieback(?), Brötchen (nicht vergleichbar mit den deutschen Backwaren, keinerlei Körner, ein bisschen gummiartig), viel süßes Gebäck (verschiedenartig gefüllte Hörnchen, Kuchen), aber auch Rühreier und geschnittene Tomaten, bei denen Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer stand (lecker!!). Zwei Speiseräume, sehr ruhig, sehr sauber, aufmerksames Personal. Abends gab es die Möglichkeit, im sehr netten Innenhof des Hotels zu es


Sport & Unterhaltung

1.0

Nichts davon vorhanden, aber wer braucht das schon in Rom?


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans-Peter Jochum (51-55)

August 2012

Gutes Frühstück, schlechter Kaffee

2.7/6

Das Doppelzimmer ist quasi auf "Doppelbettmass" geschneidert; eine Bewegungsfreiheit quasi nicht gegeben. Das Frühstück ist reichhaltig; der Automatenkaffee ist die Vollkatastrophe.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ingrid (46-50)

August 2012

Hotel ist am Stadtrand, mit Metro gut zu erreichen

4.0/6

Das Hotel war für einen kurzen Aufenthalt in Ordnung, uns störte nur, dass es zum Frühstück jedes Mal die gleiche Wurst- und Käsesorte gab, keinerlei Abwechslung! Von der Ausstattung her hätte es eher drei Sterne verdient als vier. Von der Stadtmitte (Bhf. Termini) aus gut mit Metro zu erreichen, jedoch erst die 11. Haltestelle, da am Stadtrand gelegen! Personal war jedoch sehr kompetent und freundlich!


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andre (31-35)

August 2012

Sehr kleines Hotelzimmer

2.8/6

wir waren mit zwei personen auf ein zimmer ,das etwa 8m2 klein war, die ausstatung war total überholt. frühstück,gabs immer das selbe, nur eine sorte käse und eine sorte wurst.für ein vier sterne hotel war das viel zuwenig was uns geboten wurde.


Umgebung

3.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Werner (56-60)

August 2012

Akzeptables Hotel für eine Rom-Städtereise

3.7/6

ein einfaches 4* Hotel am Rande von Rom. Die Endhaltestelle der Metrolinie B - Laurentina - ist schräg gegenüber vom Hotel. Von dort kommt man nach ca. 20 Minuten zum Metroknotenpunkt Termini mit vielen Umsteigmöglichkeiten in Bus und Bahn. Das Hotel selbst ist überwiegend von Touristen gebucht. Negativ ist die Größe des bewerteten Einzelzimmers ca. 2 x 4 Meter. Im Schrank wenig Ablagemöglichkeiten (2Kleiderbügel und 3 kleine Ablagefächer. Die Zimmer sind sehr sehr hellhörig. Man versteht fast jedes Wort, wenn im Nachbarzimmer normal gesprochen wird. Auch die Schallisolierung zum Gang ist nicht gegeben. Störend sind mehrstündig die Geräusche der Putzfrauen und der Gäste vom Gang her zu hören. Die Türen haben außen Messingtürklopfer die bei Gruppenreisen auch von anderen ZImmern entfernt noch zu hören sind. Die Zimmer zur Rückseite sind vom Strassenlärm her abgeschirmt und zu empfehlen. Klimagerät ist im Zimmer. Safe im Zimmer und WiFi ist kostenlos. Ideal ist auch der Supermarkt Carrefour in der Nähe des Hotels. Frühstücksbuffet entspricht keinen 4* Standart - für Rom anscheinend normal. Für einen Städtetrip ist das Hotel zu empfehlen (Preis, Lage zu ÖPV, Klimaanlage, Supermarkt in der Nähe)


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gia (26-30)

August 2012

Preis-Leistung geht in Ordnung

4.5/6

positiv: gute Verkehrsanbindung (100m vom U-Bahnhof entfernt) günstiger Preis Personal war freundlich und konnte gut englisch sprechen Zimmer/ Bad waren sauber und ordentlich negativ: Zimmer sind sehr klein (für ein 4 Sterne-Hotel) Frühstück ist für 2-3 Tage ok, danach hat man vor Langeweile kaum noch Appetit


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (56-60)

Juli 2012

Absolut keine 4 Sterne

3.4/6

Die Frühstücksauswahl ist für ein 4* Hotel nicht sehr groß, selbst für italienische Verhältnisse . Kaffee oder was immer das sein sollte aus dem Automaten ist nicht geniessbar. Es gab nur 2 Teesorten (schwarzer Tee und Kamille.


Umgebung

4.0

sehr gute Verkehrsanbindung, 10 Minuten bis zur Metro Restaurants in der Nähe...Mangelware. Ein Supermarkt ist in 5 Minuten zu Fuss zu erreichen.


Zimmer

4.0

Aufgrund der Zimmergröße kann man keinen 2. Koffer stellen. Die Zimmer waren im allgemeinen sauber.


Service

3.0

Die Bedienung ist unfreundlich, ausgenommen die Rezeption. Man hat den Eindruck das man sich entschuldigen müsste, das man dort gebucht hat.


Gastronomie

3.0

Das Abendessen im Restaurant ist eher nicht zu empfehlen. Der Wein ist vom Preis her angemessen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jens (31-35)

Juli 2012

Ziemlich grenzwertig, aber günstig

2.3/6

Also das Hotel ist alles in allem relativ sauber aber sonst fällt mir nix positives ein. Das Frühstück ist echt eintönig und vom Geschmack und der Qualität der Waren spreche ich lieber nicht, ich war nur froh nicht zb Vollpension gebucht zu haben. Das Hotel liegt an einer vielbefahrenen Straße..Fenster öffnen unmöglich!!! Von den Gästen her war es ziemlich gemischtes Publikum wobei das Hotel wirklich nur entweder für Partypeople oder für vielleicht 3 Nächte zu empfehlen ist wer viel wert auf Comfort und Ambiente legt ist hier falsch.


Umgebung

3.0

Es gibt ein Supermarkt 100m vom Hotel, in die Stadt fährt man ungefähr 20min...die Ubahn-haltestelle ist auch nur so 200m enfernt.


Zimmer

3.0

Lasst euch nicht das Zimmer 511 andrehn...der Rest ist sage ich mal normaler Standard..zwischen 2-3 Sternen.


Service

4.0

Also die Damen die die Zimmer sauber machen machen einen guten Job..nach einer Beschwerde von mir bekamen wir auch ein neues Zimmer (mit Augenrollen).Englisch verstehen sie am Empfang schon ganz ok.


Gastronomie

1.0

Also da hab ich leider nur ein Wort dafür "Übel"..Das Frühstück war so schlecht da hab ich mich nicht getraut das Hotelrestaurant auszuprobieren.


Sport & Unterhaltung

1.0

Bei dem Hotel gibt es solche Möglichkeiten leider nicht.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Claudia (41-45)

Mai 2012

Super Preis-Leistungs-Verhältnis

4.5/6

Das Hotel liegt strategisch günstig in Metro-Nähe; außerdem gibt es direkt vor dem Hotel eine Bushaltestelle und einen Taxistand. Zimmer und Bad sind eher klein, was aber unserer Meinung nach für eine Städtereise keine Rolle spielt. Für italienische Verhältnisse war es recht sauber, wenn man nicht gerade zu den "Ecken-Guckern" gehört ... ;-) Es gab ein deutsches TV-Programm (RTL), was uns aber recht egal war, weil wir nach langem Laufen abends einfach nur kaputt waren. Wir haben ein Mal im Restaurant Pizza gegessen, die wirklich fantastisch war. Wenn das Wetter schön ist, kann man schon morgens zum Frühstück draußen auf der Terrasse sitzen - allerdings im Schatten. Der Kaffee zum Frühstück ist wirklich gruselig, der English-Breakfast-Tee sehr lecker. Die Auswahl wurde schon mehrfach beschrieben - dem ist nichts hinzuzufügen. Am besten waren die süßen Teilchen und die hartgekochten Eier ... :-) Unter'm Strich waren wir sehr zufrieden, können das Hotel uneingeschränkt an Städte-Reisende weiterempfehlen. Wirklich ein Top-Preis-Leistungs-Verhältnis!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silvia (26-30)

Mai 2012

Furchtbar!

2.5/6

Zustand des Hotels nur mittelmäßig (kann nicht glauben, dass es 4 Sterne haben soll). Beim Frühstück gab es keine große Auswahl und hauptsächlich Süßes.


Umgebung

4.0

Tolle Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln. Fahrt zum Flughafen ist auch in Ordnung. Direkt nebenan gibt es einen Supermarkt für die Versorgung. Hotel ist allerdings am Stadtrand, deshalb sehr verkehrsreiche Umgebung.


Zimmer

1.0

Das Zimmer im 6. Stock hatte zwei Dachschrägen und war somit nur sehr eingeschränkt nutzbar. Das Badezimmer war extrem klein und es gab Ansätze von Schimmel. Die Wände im Zimmer waren schmutzig und die Fenster ließen sich nicht mehr richtig schließen, weshalb starker Straßenlärm ins Zimmer drang.


Service

3.0

Das Personal war zwar freundlich, allerdings waren die Englisch-Kenntnisse stark eingeschränkt.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Januar 2012

Rom zum Weiterempfehlen

5.1/6

Zimmer im Hotel war sehr groß, leider sehr kleiner TV. Frühstück in Büffeform war toll und reichhaltig. U-Bahn Station war gleich nebenan. Leider in der Nähe keine möglichkeiten Abends essen zu gehen, ausser im Hotel selbst.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Mark & Dara (31-35)

August 2011

Hier können Sie keine Freundlichkeit erwarten!

2.8/6

Das Hotel hat ein Restaurat, welches jedoch nicht immer auf hat. Essen haben wir dort nicht bekommen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an der Metro und die Innenstadt ist schnell erreicht.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind sehr klein und nicht besonders sauber. Haare findet man auf den Handtüchern und im Bett. Der fehrseher war bestimmt 20 Jahre und sehr klein. Andere hatten keinen Empfang.


Service

1.0

Als wir (eine Gruppe von 12 Personen) abends im Hotel angereist sind, waren nur 5 Doppelzimmer frei, obwohl 6 Doppelzimmer gebucht und bestätigt waren. Ein Pärchen musste in komplett getrennten Zimmern übernachten. Als Wiedergutmachung gab es für einen Tag die Suit mit Ameisen. Ich weiß nicht was besser war. Es wurde von uns verlagt, dass man die Kredikarte als Sicherheit angibt, jedoch wurde schon das Zimmer vorher bezahlt und nicht jeder hatte eine mit. Der Herr an der Rezeption war überfo


Gastronomie

3.0

Es gab keine große Auswahl beim Früstück. Man müsste aus Plastik-Bechern trinken.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ivana (19-25)

März 2011

Gutes und günstiges Hotel

3.8/6

Das Hotel sieht von außen nicht sehr attraktiv aus, von Ihnen ist es aber ganz symphatisch und gemütlich eingerichtet... In der Lobby habe ich mich sehr wohl gefühlt!


Umgebung

4.0

Das Hotel ist nicht im Zentrum aber in der nähe gibt es eine U-Bahn Station (ca.7 Min von Hotel entfernt) und deswegen erreicht man es sehr schnell und bequem. Ausflugsmöglichkeiten kann man an der rezeption buchen! 1 Supermarkt gibt es ca.10 Minuten von Hotel entfernt ansonsten nicht sehr viele Einkaufsmöglichkeiten.


Zimmer

5.0

Zimmer sind sehr, sehr klein! Sie sind nicht sehr modern ausgestattet, aber sehen trotzdem sehr nett aus! Sie wurden immer sehr gut gereinigt und das Bad hat geglänzt! Wirklich sehr sehr sauber!


Service

4.0

Das Personal an der Rezeption hat Englisch gesprochen und war auch hilfsbereit! Die Frühstücksdamen haben Ihre Arbeit auch ganz gut und schnell gemacht.


Gastronomie

5.0

Es gibt 1 Restaurant. Wir haben dort nur gefrühstückt. Es war immer alles frisch und da wir alle wissen das Italiener zum Früstück fast nur süßes Essen habe ich mich sehr über das Käse und Wurst gefreut. Leckere süße Sachen gab es auch... Mineralwasser, Säfte, Kaffee, Tee alles gab in Angebot Das Restaurant ist auch sauber, und die Tische wurden schnell aufgeräumt!


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt eine Internet-Station die kostet aber ca. EUR 8,00 pro STUNDE!!!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gerd (56-60)

Januar 2011

Altbaksch, muffig und laut

3.1/6

Das Hotel hat schon bessere Tage gesehen. Alles sieht aus als wenn die letzte Renovierung bereits 20 Jahre her ist. Aufschnittsorten zum Frühstück nur gek. Schinken und eine Sorte Käse und das jeden Tag! Schlechten Kaffee gab es aus einem Automat. Der O-Saft und der Mulitivitamin-Saft spottet jeder Beschreibung. Das Hotel hat allenfalls 2 Sterne verdient, wenn man es mit den strengen deutschen DEHOGA-Kriterien bewertet. Es stellt sich jedoch als 4-Sterne-Haus dar. Die Sauberkeit ließ leider auch sehr zu wünschen übrig. Dicke Flecken auf der Tagesdecke, überall viel dicker Staub. Alles in allem ist es nur ein schlechtes Low-Budget-Hotel für max 2 Tage. Die Verkehrsanbindung bis in die Stadt (Bahnhof Termini) ist zwaar gut abefr es sind immerhin 10 Haltestellen bis dorthin und wenn man abends aus der Stadt in das Hotel zurück fährt ist die Metro völlig überfüllt, was wirlich nicht so schön ist.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Berit (61-65)

November 2010

Gut und günstig

5.0/6

Ein großes Stadthotel mit vielen Zimmern. Wir hatten ein Zimmer auf die Strasse und haben trotzdem gut geschlafen - obwohl wir es zu Hause sehr ruhig haben! An der Sauberkeit gab es überhaupt nichts auszusetzen! Internationale Gäste!


Umgebung

5.0

Sehr gute Verbindung in die Stadt. Nur ca 80 m von der Metroendstation Laurentin. Am Abend waren dort immer Carabiniere anwesend - wir haben uns sehr sicher gefühlt, auch in der Metro selbst!!!


Zimmer

5.0

Das Zimmer war zwar etwas klein, aber für ein Stadthotel völlig ausreichend. Sehr sauber auch das Bad! Die Betten/Matratzen hervorragend. Die Balkontür konnte man die ganze Nacht offen lassen, obwohl das Zimmer auf die Haupt/Durchzugsstrasse ging!


Service

5.0

Zimmerreinigung hervorragend. Beschwerden hatten wir keine. An der Rezeption kam man mit Englisch sehr gut durch. Eine Dame beim Frühstück hat anscheinend etwas schlechte Laune, aber da kann man drüber wegsehen.


Gastronomie

5.0

Wir hatten nur Frühstück mit Buffet, welches wirklich ausreichend ist. Der Italiener ißt ja nicht so üppig wie in Östereich oder BRD!!!! Aber es gab von allem reichlich (Schinken, Käse, Eier, Gebäck, Säfte, Marmeladen.....) Der einzige Minuspunkt ist der Kaffee!


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Erhard (61-65)

September 2010

Sehr laut - Unfreundliche und arrogante Rezeption

2.5/6

Das Hotel liegt direkt an einer Hauptstraße zur Autobahn. Die Straßenseite ist deshalb auch für römische Verhältnisse nicht zumutbar. Nach Beschwerde über den Straßenlärm und meiner Bitte am Tag darauf um ein Zimmer auf der vom Lärm etwas abgeschatteten Seite bekam ich nur den frechen Hinweis: Wir haben keine freien Zimmer! Das entsprach allerdings nicht meiner Beobachtung!


Umgebung

2.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (26-30)

August 2010

Empfehlenswert und günstig für Städtereisende

4.6/6

Wir haben das Hotel über otel.com für 20 Euro pro Nacht gebucht und insgesamt 100 Euro pro Person gezahlt. Anhand des niedrigen Preises und der doch recht negativ ausfallenden Bewertungen im Internet, hatten wir keine großen Erwartungen. Aber schon beim Eintreten in die Lobby waren wir positiv überrascht. Alles sauber, zwar nicht modern, aber dennoch ansprechend eingerichtet. Der Empfang war sehr freundlich und lief reibungslos, innerhalb von 2 Minuten hatten wir unseren Schlüssel in der Hand. Fahrstühle sind genügend vorhanden, so dass es keinen Grund gibt, sich über die mangelnde Größe zu beschweren. Ebenso war unser Zimmer von ausreichender Größe und mit allem Wichtigen ausgestattet. Zwei zusammengestellte Betten und jeweils ein Nachtschränkchen, ein Schreibtisch mit Stuhl und großem Spiegel. Minibar, TV, Safe, Schrank, Telefon. Das Bad war auch sehr sauber, mit mehr als genügend Handtüchern, die jeden Tag gewechselt wurden. Allerdings hatten diese teilweise Flecken. Die Klimaanlage war etwas laut und wir konnten sie nicht regulieren bzw. haben die Schalter dafür nicht gefunden. Vom Straßenlärm haben wir durch die doppelten Fensterscheiben kaum etwas mitbekommen. Komisch war, dass man den Balkon nicht betreten konnte, da es keine Balkontür gab. Mit Rolladen und Vorhängen konnten wir das Zimmer vor der Sonneneinstrahlung schützen. Die Temperaturen waren stets angenehm. Nachts konnte es etwas kalt werden, aber dafür lagen zusätzliche Decken im Schrank bereit. Auch das Frühstück ist mehr als in Ordnung. Es gibt eine reichhaltige Auswahl an frischem Obst. Sehr viel Süßgeback. Die Croissants mit verschiedenen Füllungen sind ausgesprochen lecker. Diejenigen, die es eher herzhaft mögen, haben nicht so eine reichhaltige Auswahl. Es gibt eine Sorte Käse und eine Sorte Schinken. Die Brötchen waren meistens recht hart, aber immer ausreichend vorhanden. Jeden Tag gab es gekochte Eier und frische Tomaten. Zudem Honig, Marmelade, Nutella und Müsli. Der Kaffee aus einem Automaten schmeckte gewöhnungsbedürftig und ist nix für Genießer, sondern erfüllt nur seinen Zweck als Wachmacher. Das Hotel ist sehr nahe an einer Metrostation gelegen. Ohne umzusteigen kann man z.B. in ca. 15 Min. das Colosseum erreichen. Termini (Hauptbahnhof) ist in 18 Min. zu erreichen. Von dort kann man u.a. weiterfahren zum Vatikan. Wenn man einen Strandtag in Ostia einlegen möchte, braucht man vom Hotel aus ca. eine Stunde. Alles in allem waren wir sehr zufrieden und können das Hotel weiterempfehlen an bescheidene Reisende, die sich über Kleinigkeiten wie einen einzigen dt. Sender (RTL) freuen können ;)


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Harald (41-45)

Juli 2010

Dreckig, dreckiger, American Palace

2.4/6

Das Hotel ist kurz gesagt eine Zumutung. Überall Dreck und Flecken auf der altmodischen Tapete sowie auf dem versüfften Teppich. Die Zimmer sind auf 6 Stockwerken verteilt und bieten keinen Komfort. Das Hotel machte einen sehr "billigen" Eindruck und ist nicht weiterzuempfehlen.


Umgebung

2.0

Naja. Die U-Bahn erreicht man zwar in 5min., jedoch sind es dann noch rund 20 min. Fahrzeit in die Stadt. In der Umgebung ist tote Hose. Es gibt weder ein Restaurant noch eine Bar.


Zimmer

3.0

Wir hatten eine Suite im 6.Stock des Hotels, welche meiner Meinung nach ein Witz war. Sie war ca. 35m² groß, jedoch total lieblos eingerichtet und überall war es dreckig. Die Minibar stank enorm. Es gab zwei Klimaanlagen von den 50zigern, welche mit einer dicken Staubschicht überzogen waren. Es gab im Bad zwar eine große Wanne, ich traute mich jedoch nicht baden, da die Hygiene einfach nicht stimmte.


Service

4.0

Das Personal war nur so freundlich wie gerade nötig. Bei Fragen bezüglich guten Restaurants in der Innenstadt wurden wir nur "abgestempelt" und bekamen keine Antwort. Das Personal spricht nicht einmal fließend Englisch. Die Zimmerreinigung war eine Katastrophe.


Gastronomie

1.0

Einfach nur langweilig. Am Morgen gab es einen lieblos angerichteten Klops "Vorderschinken" und eine Sorte Käse. Der Kaffee war ein schlechter Witz, einfach nicht zu genießen sowie alle anderen Getränke, deshalb mussten wir am Morgen immer Wasser trinken. Tische dreckig sowie das ganze Restaurant.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Harald (41-45)

Juli 2010

Unsauberes Hotel

3.0/6

Das Hotel macht auf mich einen alten Eindruck. Es bietet keinen großen Komfort und befindet sich direkt vor einer riesengroßen Hauptstraße. Wir hatten ein Zimmer im 6.Stock, welches relativ dreckig war. Das Frühstück war ungenießbar und hatte fast keine Auswahl (der Vorderschinken war besonders lecker). Man sagt ja, dass die Italiener guten Kaffee haben, ich habe jedoch keinen gefunden. Fazit: ein Hotel für den schmalen Geldbäutel, ansonsten aber nicht weiterzuempfehlen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jlona (51-55)

Juli 2010

Sehr freundliches und sauberes Hotel,

4.8/6

Grosses Haus mit 170 Zimmer auf fünf Etagen,die alle mit den drei Fahrstühlen(ein großer und zwei kleinere)zu erreichen sind.Alle Zimmer mit Balkon,wobei die zur Strasse,also nach vorne herausgehenden Balkone wahrscheinlich nur zur Fassadenverschönerung,oder als Schattenspender für die Zimmer dienen,den es gibt keine Balkontüren.In den hinteren Zimmern sind alle Balkone zugänglich und nutzbar.Diese Zimmer sind auch deutlich ruhiger.Alle Zimmer sind mit Klimaanlage,Minibar und Zimmersafe ausgestattet. Täglich gibt es frische Hand-und Badetücher.Es wird täglich gereinigt. Im Zimmerpreis ist das reichhaltige Frühstücksbufett enthalten.Es ist für jeden was dabei und wird ständig frisch aufgefüllt. Im Hotel übernachten Leute aus allen Nationen im Alter von ca. 20 bis 85 Jahren Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit,auch wen man die Landessprache nicht beherrscht. Gegen Gebühr kann man auch W-lan nutzen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt an der Endstation der Metro,ca. 5 min.Fußweg.Von der Station aus ist die Innenstadt mit allen Sehenswürdigkeiten mit der Metro in 20 bis 30 min.zu erreichen.Die Station ist auch Haltepunkt von verschiedenen Busrouten.Auserdem halten vor dem Hotel noch Busse,die direkt Richtung Meer fahren. Einkaufen kann man in der Nähe(Supermarkt und mini markt).Alles ist in fünf oder zehn Minuten erreichbar.Es gibt noch mehrere Eisdielen und Pizzerieas in der näheren Umgebung,die aber l


Zimmer

5.0

Ein Zimmer( Nr.205)mit etwa 12 qm,zwei zusammengestellte Betten,ein Bad mit 8 qm,Wanne,Dusche,Waschbecken,Pidett und Toilette.Was braucht man mehr für eine Stadtbesichtigung ? Ausserdem ein Schrank mit drei!! Kleiderbügeln,Zimmersafe,Telefon und Minibar. Das Zimmer wird täglich gereinigt,neue Hand- und Badetücher gibt es auch täglich.Alles macht einen ordentlichen Eindruck.Da es nach vorne zur Strasse liegt kann man den Balkon nicht nutzen.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend und hilft gerne auch auserhalb der üblichen Restaurantöffnungszeiten mit Rat und Tat aus. Die Verständigung findet vorwiegend in Italienisch und Englisch statt.Aber es geht auch mit der Zeichen und Körpersprache.


Gastronomie

4.0

Es gibt ein Restaurant und eine Bar.Die Bar war aber nie geöffnet. Das Essen,Menue,ist reichlich aber von eher mittlerer Qualität.Der Rest der Karte bewegt sich im hohen Preissegment und bietet typische regionale Speisen.In Rom kann man günstiger und auch mit besserer Qualität zubereitetes essen. Das Restaurant selber macht einen ordentlichen Eindruck,der nur durch die etwas sehr wackeligen und kippeligen Tische getrübt wird. Das Personal ist freundlich und bestrebt alle Gäste zufrieden zu st


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julia (26-30)

Februar 2010

Ideal für günstigen Städtetrip

5.6/6

Aufgrund der durchwachsenen Hotelbewertungen sind wir eher mit geringen Erwartungen angereist, wurden dafür aber sehr positiv überrascht. Handtücher wurden täglich gewechselt und es wurde täglich gereinigt, auch als wir das Hotel erst einmal nach 12 Uhr verlassen haben.


Umgebung

5.0

Ein Katzensprung vom U-Bahnhof Laurentin. Somit war die Altstadt von Rom sehr gut zu erreichen. Vom Piazza Navona in der Altstadt von Rom, wo wir regelmäßig unsere Abende in einem der schönen Restaurants haben ausklingen lassen, fuhr in der Via Rinascimento direkt ein Expressbus (Nr. 30) bis nach Laurentin, so dass wir abends sehr gut auf den Bus für die Rückfahrt ausweichen konnten, statt uns als zwei Frauen noch in die Metro setzen zu müssen. Für uns war das Hotel ein idealer Ausgangspunkt für


Zimmer

6.0

Wir hatten Zimmer 113 (nach vorne raus zur Hauptstraße). Die viel beschriebene Lautstärke der Hauptstraße war bei offener Balkontür zwar tatsächlich zu hören, wurde von uns jedoch keinesfalls so schlimm wahrgenommen wie teilweise beschrieben. Da wir, im Februar zumindest, ohnehin mit geschlossenen Balkontüren geschlafen haben, war von dem Straßenlärm nichts zu hören. Das Zimmer hatte einen kostenfreien Hotelsafe, war mit neuen Möbeln ausgestattet und hatte ein sehr schönes, auch neues Badezimmer


Service

6.0

An der Rezeption wurde gutes Englisch gesprochen. Alle Fragen zu Ausflugstipps und möglichen Fahrtverbindungen wurden uns kompetent und freundlich beantwortet. Die Koffer wurden am Abreisetag in einem verschlossenen Gepäckraum eingelagert und wurden nur gegen Quittung vom Personal wieder ausgehändigt. Der Gepräckraum war unserer Meinung also sicher und wir haben nicht erlebt, dass er frei zugänglich ist. Am Anreisetag haben wir gegen 12 Uhr sofort ein Zimmer bekommen, ohne warten zu müssen. Da


Gastronomie

5.0

Das Frühstück, dass hier durchweg eher schlecht beschrieben wurde, war zwar sicher kein kulinarisches Highlight, hat für uns aber absolut ausgereicht um ein gutes Fundament für den Beginn eines anstregendes Tages zu schaffen. Es gab einen guten Kaffeeautomaten von Nestlé für Kakao, Cappuccino, etc. Es gab Orangensaft der wirklich sehr künstlich schmeckte. Aber ansonsten gab es sehr leckeres Rührei mit frischen Tomaten, verschiedene Cornflakes mit frischer Milch, frisches Obst (Bananen, Kiwi, Ora


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Willi (51-55)

Februar 2010

Unbedingt Ohrstöpsel mitbringen

1.7/6

4 Sternen definitiv nicht wert. Unbedingt Ohrstöpsel mitbringen!! Straßenlärm ist sehr laut und die Räume sind sehr hellhörig. Das Frühstückbuffet ist mit einer Jugendherberge vergleichbar. Rührei gibt es mit Glück eine Stunde nach Öffnung des Buffets. Vegetarier müssen hart im Nehmen sein: zum Fisch gibt es Fleischsoße. Wenn man das gebotene Essen nicht möchte wird „großzügig ein Klops von Mozarella“ ohne Würze als Ersatz geboten. Die Zimmer, Bad und Aufzug sind extrem klein. Ein Campingröhrenfernseher passt zum Ambiente, aber die Zimmer sind sauber. Glück auch, die U-Bahn ist sehr nahe.


Umgebung

1.0

In unmittelbarer U-Bahnnähe. In der Umgebung alles Tote Hose.


Zimmer

2.0

Minizimmer: nur aller nötigste Ausstattung. Nichts ist hier modern, geschweige denn neu. Safe ist vorhanden. Kleiner Schrank, kaum Ablagemöglichkeiten. Historischer Campingröhrenfernseher mit einem deutschn Programm: RTL.


Service

2.0

Sehr dürftige Ausstattung. Zimmer shr sauber. Ein kleines Bier für 5 € viel zu teuer. Alle Extras müssen bezahlt werden. Personal nur so freundlich wie gerade nötig.


Gastronomie

2.0

Einfach nur SEHR BESCHEIDEN. Das Frühstückbuffet ist mit einer Jugendherberge vergleichbar. Rührei gibt es mit Glück eine Stunde nach Öffnung des Buffets. Vegetarier müssen hart im Nehmen sein: zum Fisch gibt es Fleischsoße. Wenn man das gebotene Essen nicht möchte wird „großzügig ein Klops von Mozarella“ ohne Würze als Ersatz geboten.


Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebot: Gibt es nicht! Internetzugang 6 €/Std. Supermarkt und Postamt in der Nähe.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marion & Bernd (51-55)

April 2009

Kleine Zimmer, aber sauber

3.6/6

Sehr lautes, direkt an der Hauptstraße gelegenes Hotel mit bemühtem Personal.


Umgebung

4.0

Verkehrsgünstig, da Metro und Busstation direkt auf Sichtweite liegen und man in 20 min- in das Stadtzentrum gelangt. Restaurants oder Einkaufsmöglichkeiten sind hier eher nicht vorhanden.


Zimmer

3.5

Unser Zimmer (505) war unheimlich klein. Zu Zweit hat man Probleme, aneinander vorbei zu kommen. Wir denken, es war ein Einzelzimmer. Allerdings war es sehr sauber und wurde täglich gründlich gereinigt. Es lag (natürlich) nach vorne zur Straße und man konnte nur mit geschlossenen Fenstern (Doppelfenster) schlafen, da der Straßenlärm die ganze Nacht andauert. Die Zimmer nach hinten waren alle ausgebucht, aber Mitreisende haben ebenfalls vom Straßenlärm berichtet und auch nur mit geschossenem Fens


Service

3.5

Angestellte sind freundlich, sprechen aber kein Deutsch, Problem wurde über die Reiseleiterin gelöst.


Gastronomie

3.5

Das Frühstück war für italienische Verhältnisse in Ordnung. Nicht berauschend, aber man konnte die Grundlage für den anstrengenden Tag legen. Wurst, Käse, Honig, Marmelade, Müsli und Obst. Zwei verschiedene Brötchensorten, Kaffee, Saft und Tee. Tische wurden rasch wieder geräumt. Den ersten Abend haben wir im Hotel gegessen, da wir in der Umgebung des Hotels nichts gefunden haben. Das Personal war sehr freundlich aber inkompetent. Jede Flasche Wasser wurde extra gebracht, unser Essen bekam der


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Annette (31-35)

November 2008

Hotel ausreichend für eine Städtetour

3.9/6

Hotel ist optimal für Leute, die eine Städtetour planen. Es ist ausserhalb von Rom, aber gut innerhalb 20-40 min. mit Bus und Metro zu erreichen. Frühstück war jeden Tag das gleiche, ohne jede Abwechslung, aber da man den ganzen Tag ja eh in der Stadt war, was das auch ausreichend. Schade war, daß es keine Bar in der Nähe des Hotels gab, in die man sich abends noch ein wenig aufhalten konnte.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Zimmer
Lobby
Lobby
Lobby
Sonstiges
Lobby
Lobby
Außenansicht
Lobby
Restaurant
Zimmer
Zimmer
Badezimmer
Frühstücksbuffet
Frühstücksbuffet
Frühstücksbuffet
Frühstücksbuffet
DZ
Frühstück
Breakfast
Totale
Balkonblick
Gemütliche Lobby
Frühstück
Frühstück
Gemütliche Bar
Restaurant
Badezimmer
Badezimmer
Schönes und sauberes Badezimmer
Badezimmer
Вид со стороны станции метро
Общий вид