Sandos Caracol Eco Resort

Sandos Caracol Eco Resort

Ort: Playa del Carmen / Playacar

84%
5.0 / 6
Hotel
4.9
Zimmer
5.0
Service
4.8
Umgebung
5.0
Gastronomie
4.7
Sport und Unterhaltung
5.1

Bewertungen

Jana (26-30)

November 2021

Wunderschöner Urlaub im Sandos Caracol

5.0/6

Die Hotelanlage ist ein absoluter Traum, man fühlt sich wie im Dschungel. In Kombination mit dem tollen Strand erlebt man hier Erholung pur!


Umgebung

4.0

Da wir die meiste Zeit im Hotel verbracht haben kann ich zu der Lage nichts genaues sagen. Die Stadt Playa del Carmen ist 10 Autominuten entfernt. Chichen Itza erreicht man in knapp 2 Stunden.


Zimmer

5.0

Das erste Zimmer in dem wir waren roch sehr muffig. Es war eines der ältesten Zimmer im Hotel. Für einen fairen Aufpreis haben wir ein Eco Familienzimmer bekommen, das war klasse!


Service

3.0

Der Service war leider nicht so gut. In der Theater Bar war abends immer nur ein Barkeeper hinter der Theke, sodass lange Schlagen entstanden sind. Auch im Hauptestaurant waren die Kellner etwas überfordert. Die Rezeption war für meinen Geschmack sehr unterbesetzt, auch hier bildeten sich endlose Schlangen.


Gastronomie

4.0

Wir haben das mexikanische und italienische Themenrestaurant besucht. Von dem italienischen Restaurant waren wir sehr enttäuscht. Das Essen im Hauptestaurant war okay. Man hat immer etwas gefunden was einem schmeckt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Freizeitangebote waren unschlagbar. Das Animationsteam hat sich unfassbar viel Mühe gegeben. Mittags wurden verschiedene Sportarten und Spiele am Pool angeboten. Abends gab es jeden Tag eine Show mit anschließender Party auf der Tanzfläche. Ich habe selten so eine gute Stimmung in einem Hotel erlebt!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Patrice (31-35)

Oktober 2021

Tolle 2 Wochen Mexico

5.0/6

Die Anlage ist wunderschön, sehr weitläufig und toll gepflegt. Es gibt viel zu entdecken und man hat viele Möglichkeiten, wie Kajak fahren, Fahrrad fahren oder in der Cenote baden. Wir hatten 2 wunderschöne Wochen in Mexiko und haben uns von Anfang an im Sandos sehr wohl gefühlt.


Umgebung

5.0

Unser Transfer vom Flughafen war in einem Kleinbus, das war super denn wir waren die einzigen Gäste und innerhalb von 45 Minuten im Hotel. Die Fahrzeiten zu den Ausflugszielen wie Chichén Itza, Tulum oder zum Hafen von Cancun sind human. Die Preise für die Ausflüge finde ich allerdings sehr teuer. Man sollte sich vorher informieren, was man gern sehen und erleben möchte, sonst bekommt man vor Ort einen ziemlichen Schreck, was die Preise angeht. Bezüglich dem Strand können wir uns nicht beklagen,


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war vollkommen in Ordnung (Standardzimmer). Es war sauber und zweckmäßig eingerichtet. In so einem Urlaub ist man eh nur zum Schlafen im Zimmer. Wichtig waren uns ein Safe und WLAN, war beides da und hat einwandfrei funktioniert.


Service

6.0

Der Hotelpersonal war von A-Z top. Immer sehr freundlich und hilfsbereit, so wie man es sich im Urlaub wünscht.


Gastronomie

4.0

Sagen wir mal so, man wurde auf jeden Fall satt. Allerdings war nicht immer alles geschmacklich so, wie man es erwartet hätte. Man muss sich etwas dran gewöhnen, fanden wir. Was ich vermisst habe, ist eigentlich das typisch mexikanische Essen. Es ist halt sehr an die amerikanischen Gäste angepasst und nach 2 Wochen dort, freu ich mich ja sehr auf ein Vollkornbrötchen. ;-)


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir hatten viel Freude mit dem Animationsteam und den Angeboten. Wer etwas machen wollte, konnte dies auch tun. Ob Aqua Gymnastik, Wasser Volleyball oder tanzen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mirko (56-60)

Oktober 2021

Schöne Anlage, schlechtes Hotel

1.0/6

Eine wünderschöne Anlage mit Cenoten, Waschbähren, Affen und bunten Vögeln. Trotzdem habe ich mich in dem Hotel nicht wohl gefühlt. Ich hatte den Select Club gebucht, was recht weit vom Strand entfernt ist. Das Hotel liegt etwa 5 km vom Stadtzentrum Playa del Carmen entfernt, sodas für einen Ausflug das Taxi benötigt wird ( 18 Dollar je Tour ) Zu Fuß sollte man sich sparen, es geht durch eine unschöne Gegend. Die Preise im Hotelshop sind etwa 2 bis 3 x höher, es lohnt sich also, einen Supermarkt zu besuchen. Die Zimmer sind groß und sauber, der Balkon dafür winzig, mit teils kaputten Kunststoff Rattan Stühlen. Zu All- Inclusive gehört auch der Kühlschrank auf dem Zimmer, der wurde im meinen Fall recht selten bis gar nicht gefüllt. Alternativ könnte man einen heißen Kaffee trinken, wenn die Kaffeemaschine nicht defekt wäre. Willkommen in Mexiko schrieb mir mein Reiseanbieter, getan hat er dafür recht wenig!


Umgebung

3.0

Sehr weit ab von Schuss, in einem eingezäunten Areal gelegen


Zimmer

5.0

Zimmer recht groß, sauber, sehr kleiner Balkon, Zimmer-Nr 6013 nah an der Küche vom Poolbereich, der Lüfter läuft von Morgens bis spät in die Nacht 2 große Betten, Flat- TV, DW-TV, Safe, Bügeleisen, defekte Kaffeemaschine, großer Wasserspender für Trinkwasser, Klimaanlage


Service

1.0

Nach meiner Beschwerde über meinen Reiseveranstalter hat sich nichts geändert Es kam vor, das ich im Poolrestaurante gar nicht bedient wurde


Gastronomie

4.0

Das Essen war in Ordnung, Hauptrestaurant hat Kantinen- Charakter, Essen und schnell wieder weg.


Sport & Unterhaltung

1.0

Kann ich nicht wirklich beurteilen, war ehr für Familien ausgerichtet


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jutta & Peter (61-65)

Oktober 2021

Von A bis Z schlecht, ist das Geld nicht wert

1.0/6

Sehr ungepflegt, heruntergekommen, alles klebrig. Kein Service beim Einchecken. Select Bereich nicht besetzt. Kein Willkommensdrink. Zum Einchecken eine Person für 20 Gäste, lange Warteschlange. Wir waren in diesem Hotel vor 10 Jahren, es liegen Welten dazwischen. Nur Enttäuschung auf der ganzen Linie. Haben das Hotel dann nach 2 Tagen verlassen.


Umgebung

1.0

Fahrt zum Hotel ca. 1Stunde. Playa del Carmen mit dem Taxi für 15 $.


Zimmer

1.0

Nachdem wir 4 Zimmer angeschaut hatten, und in jedem Zimmer es nach Muff und Modder roch, haben wir das fünfte dann genommen. Diese war nicht im gebuchten Select Bereich, sondern ein ECO Familienzimmer mit Etagen Betten und Doppelbett. Es war ein Schrank vorhanden, jedoch nicht für Kleidung. In diesem Schrank war der Safe, der Kühlschrank und der Wasserspender. Sonst eine Kleiderstange außerhalb des Schranks mit Bügeln. Eine Kommode mit Schubladen die jedoch sehr muffig roch.


Service

1.0

Kein Service vorhanden. Hatten ein Select Zimmer bebucht. Am Strand Select Abschnitt. In der Beschreibung eigenes Restaurant mit Snacks, Bibliothek, Computer. Nichts war vorhanden nur Getränke.


Gastronomie

1.0

Im Hauptrestaurant keine Auswahl, Brot = Toast und eine Sorte Brötchen sonst nur süßes. Keine Butter nur auf Nachfrage, kein Salz und Pfeffer. Eine Eierstation, anstehen angesagt wie bei Aldi an der Kasse. Keine frischen Säfte. Alles Massenabfertigung. weder Tischdecken noch Platzsets vorhanden. Corona hin und her es geht auch anders. Die Gemütlichkeit fehlte in allen Bereichen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Die Abendshows waren nur noch vor dem Theater, sehr laut und Hauptsache der Alkohol floss in Strömen. Der Hauptpool war mit grölenden Gästen voll, die Getränke standen am Rand und fielen auch mal in den Pool. Das Wasser war so trüb das man den Boden nicht sehen konnte. Volle Teller mit Essensreste und Getränkebecher lagen auch im Pool. Die Snackbar am Pool, bestand aus Hamburger und Hotdogs, Chips und Ketchup. So was ist dann ein 5* Hotel??????


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Michelle Scarlett (51-55)

September 2021

Es ist so schade.....

3.0/6

Wir sind sehr traurig und fühlen uns nicht Willkommen. Wir sind zum 2. Mal in diesem Hotel. Es ist das 1. Mal, das wir eine Reise wiederholen. Vor 3 Jahren war es für uns hier so schön das wir dass unbedingt noch einmal erleben wollten. Es sollte auch ein Test sein für das nächste Jahr um hier mit Kinder und Freunden her zu kommen. Wir sind seid dem 16.09.21 am frühen Abend hier. Wir haben Select Club gebucht. Der Check In war nicht besetzt, wir stellten uns also an. Der freundliche Mitarbeiter gab uns mit einem Übersetzungsprogramm zu verstehen, das unser Reiseveranstalter kein Geld überwiesen hat und wir mussten erstmal die Visakarte zücken. Das ist sehr eigenartig, da wir eine Pauschalreise gebucht hatten und Flug, Transfer und Reiseleitung alles prima geklappt hat. Am nächsten Tag(Freitag) um 12.00 Uhr sollten wir wieder kommen zur Rezeption. Eine Inetverbindung haben wir uns allein gesucht um Kontakt zu unser Reiseleitung vor Ort aufzunehmen. An Schlafen war nicht zu denken. Deutsche Urlauber scheinen hier auch nicht willkommen zu sein, es gibt keine Möglichkeit der Verständigung. Hier ein Beispiel: Unsere Reiseleiterin versicherte uns, das die das häufig so machen beim einschicken, das alles bezahlt ist und das sie auch schon eine Bestätigungsmail erhalten hat. Wir sind dann am Freitag zu 12.00 Uhr zur Rezeption gegangen, der Selekt Club Bereich war sogar von einer jungen Dame besetzt, wir baten um Hilfe mit verschiedenen Gesten, sie schaute uns nur an und zuckte immer nur mit den Schultern. Der Mitarbeiter vom abendlichen einschecken war am normalen Bereich. Da war für uns aber kein heran kommen, denn es wartete eine absolute Menschenmasse auf die Abfertigung. Bis dahin hatten wir immer noch kein Urlaub, wir gingen dann irgendwo essen, denn zur Orientierung gab es nichts außer den großen Karten im Gelände. Und vieles war auch nicht mehr wie früher. Der Pool am Select Club ist wenig einladend und das Gebäude heruntergekommen. Als wir dann wieder unser Zimmer betreten wollten ging die Tür nicht auf. Wir waren vom System ausgescheckt worden, und dass, obwohl unsere Reiseleiterin von Schauinsland eine Bestätigung vom Hotel erhalten hat, dass alles bezahlt ist. Als wir dann nach vielem hin und her laufen wieder in unserem Zimmer waren, haben wir uns nicht mehr getraut, es gemeinsam zu verlassen. Am späten Nachmittag kam dann noch die Reinigungskraft und wollte wissen wann wir auschecken. Also da stimmt doch was absolut nicht. Wir haben wieder kaum geschlafen. Am Morgen des 18.09. Um ca. 5.00 Uhr war unser WLAN weg. Es ist dann wieder einer zur Rezeption, dort kam heraus das das Passwort von denen geändert worden ist. Es wurden einfach unsere Namen gemixt und alles in Großbuchstaben. Das geht doch nicht von allein. Auf dem Weg zum Frühstück dann wollten wir auch meinen Türöffner wieder aktivieren lassen. Das hat die Dame an der Rezeption nicht getan. Sie meinte wieder, der Reiseveranstalter hat nicht gezahlt und unser Aufenthalt wurde nur um einen Tag verlängert. Wir machten ihr verständlich, dass dieses nicht möglich ist. Nach längerem schauen hat sie dann gemeint es ist alles bezahlt. Dann verlangte sie aber nochmal die Bettensteuer. Auch diese hatten wir bei Anreise bezahlt. Der Beleg war im Tresor, da sie unfähig war ihren PC zu benutzen ging mein Partner wieder ins Zimmer um den Beleg aus dem Tresor zu holen. Als er ihn vorlegte, hatte die Dame an der Rezeption wohl doch die entsprechende Seite im PC gefunden. Erst dann aktivierte sie meinen Schlüssel. Kein Entschuldigung nichts, So etwas, wie an dieser Rezeption haben wir noch nirgends auf der Welt erlebt. Und nochmal, wir haben Selekt Club bezahlt und dieser war an der Rezeption noch nie für uns da. Wir hoffen, auf diesem Wege einen Mitarbeiter mit entsprechender Handlungskompetenz zu erreichen um mit diesem in einem Gespräch (mit unserer Reiseleiterin) einen Weg zu finden unseren Urlaub zu genießen oder das Hotel wechseln zu können. Gerne beantworten wir auch Fragen von anderen interessierten Urlaubern.


Umgebung

5.0

Alles gut.


Zimmer

5.0

Sehr dunkel, aber das wussten wir ja und das sollte ja auch nur zum Schlafen sein. Aber wenn du hier festsetzt ist es wenig gemütlich. Betten sind für uns groß genug und bequem.


Service

1.0

Lassen uns im Regen stehen, Selekt Club Rezeption nicht in Betrieb, unfreundlich und desinteressiert sind die Mitarbeiter mit denen wir zu tun hatten an der Rezeption. Als der MA uns für Freitag, 12 Uhr zur Rezeption bestellte, wusste er doch ganz genau das es dort übervoll wegen der anreiseden Wochenendgäste ist.


Gastronomie

3.0

Fleischgerichte sehr zart und lecker, Pommes wären Klasse, gute Bedienung an den Tischen. Dort sind teilweise sehr freundliche Mitarbeiter. NEGATIV:Viel geschlossen, kein Softeis mehr, wenig Fisch, Speisesaal sehr dunkel, die weißen Blumenkästen, die überall im Laguna stehen sind sehr schmutzig und wirklich häßlich mit den Stöckern dekoriert. Selekt Club Restaurant sehr, sehr weit weg von den Unterkünften. Echt wenig Auswahl.


Sport & Unterhaltung

1.0

Kein Volleyball mehr, der Platz ist sogar weg. Mein Partner hat dieses Hotel u.a. wegen dem Strandvolleyball ausgewählt. Das der Strand so sehr zerstört ist gehört mit in die Hotelbeschreibungen. Mit leichter Gehbehinderung ist es mit nicht mehr möglich ins Meer zu kommen. Am schönen Theater nur noch Tanzvolklore. Denke aber das ist wegen Corona. Verstehen kann ich das aber nicht, denn beim Wasserball kommen sich ja auch alle sehr nah. Tischtennis und Billard usw. sind weiterhin gut spielbar.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Barbara (66-70)

August 2021

Tolle Erholung und Natur

6.0/6

Tolles Hotel für jeden geeignet. Egal ob man Ruhe sucht oder animiert werden möchte, für jeden ist etwas dabei. Die Natur und die Tiere sind beeindruckend.


Umgebung

6.0

Ca. 50min vom Flughafen entfernt und ca. 5km bis zum Zentrum Playa del Carmen


Zimmer

6.0

Sehr sauer und geräumig. Ich hatte ein Zimmer im "Select Adults Only" Bereich.


Service

6.0

Bei Problemen mit zB dem Safe wurde sich sofort gekümmert.


Gastronomie

5.0

Viele Restaurants und große Auswahl.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt so vieles zu erleben in diesem Hotel. Es gibt einen Aquapark, Tiere, eine Cenote und vieles Mehr. Danke an Emilio, Luca und Alexis für die tolle Animation!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniela (56-60)

Mai 2021

Dschungelbook

6.0/6

Tolles Dschungel-Resort, Mangroven, Maya Relikte und viele Tiere..Affen schwingen sich durch die Lianen..man wartet nur noch auf Mogli... ;-) Bestes Zimmer was ich je hatte, groß und renoviert mit Meeresrauschen und Meerblick, Panoramafenster, grosser Balkon mit Fliegentür.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

wunderbares Kingsize-Bett


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angelika (66-70)

Mai 2021

Super Hotel, in toller Lage mit super Team

6.0/6

Das Hotel Sandos Caracol liegt inmitten eines Dschungels, man kann auch sagen es liegt im Botanischen Garten. Man findet hier Affen, Nasenbären, Waschbären und und und. Eine kleine Minifarm mit Fütterung ist auch vorhanden.


Umgebung

6.0

Das Caracol ist ca. 40 min vom Flughafen Cancun entfernt. Ca. 5km sind es nach Playa del Carmen. Man hat die Möglichkeit per Taxi (ca. 10USD) oder zu Fuß ca. 1,5km laufen bis Ortsteil NicteHa und dort per Bus (5Peso) nach Playa direkt ins Zentrum zu fahren. Man kann auch direkt ins Zentrum laufen, es führt ein super ausgebauter Weg mit einigen kl. Restaurants direkt dort hin. Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten kann man direkt im Hotel buchen


Zimmer

6.0

Wir waren im Select Club untergebracht. Die Zimmer sind mit TV, Bad und Kingsize Betten, (sehr gute Matrazen) ausgestattet. Eine gut gefüllte Minibar steht ebenfalls zur Verfügung.


Service

6.0

Das Hotel ist für alle Wünsche offen, man ist sehr Hilfsbereit sei es an der Rezeption oder am Gästeservice. Ebenfalls ist der Service in den Restaurants top.


Gastronomie

6.0

in den Restaurants hat jeder genügend Auswahl, sei es am Büfett oder auch per Menue. Das Essen und die Auswahl der Getränke ist sehr gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hier wird das Freizeitangebot groß geschrieben. Fitness, Yoga, Tanzen, Tauchen, und das Animationsprogramm. Der Wasserpark ist für Jung und Alt ein Vergnügen. Es gibt mehrere Poolanlagen, sowie Cenoten, wo man schwimmen kann. Das Entertainment Programm ist Spitz z.B Folklore und Mayashows. Jeden Abend eine andere Show .


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tom B. (31-35)

April 2021

Neues Lieblingshotel in der Karibik

6.0/6

Das Santos Caracol Eko war eins der besten Hotels in den Schimmel zwar er hat von A bis Z alles gefallen die Anlage ist sehr weitläufig und bietet alles was man braucht.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Der Zustand der Zimmer war immer sauber die Putzfrau hat wirklich einen tollen Job gemacht einmal habe ich geblutet und habe wirklich große Flecken auf dem Boden hinterlassen dies hat sie ohne einen Ton Tiip top wieder sauber gemacht


Service

Nicht bewertet

Der Umgang mit den Gästen seitens des Hotels war immer mehr als zufrieden stellend dass da mal ein Kellner dabei sein einer bestimmten Bar mit dem man nicht so gut auf einer Wellenlänge ist ist auch klar. Ansonsten muss ich sagen wir wurden alle Wünsche von den Lippen abgelesen vor allem beim Frühstück wurde mir teilweise schon die Getränke an den Tisch gestellt obwohl ich noch nicht mal richtig saß ja hat alles sehr sehr gut gefallen auch die Mitarbeiter waren zu jedem Zeitpunkt zu mir äußerst


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Ich als Event Koch Habe einen sehr hohen Maßstab an gute Verpflegung dieses hat das Hotel zu jedem Zeitpunkt für mich erreicht vor allen am Abend das à la carte Dinner war sehr sehr gut.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Immer sauber tolle Pools am Morgen Fischen die sogar mit Siebe schon den Blütenstaub aus dem Pool.Was mir auch gut gefallen hat ist das man nachts alle Pool und Whirlpool benutzen konnte.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Simone (26-30)

März 2021

Tolle Anlage mit weniger gutem Essen

4.0/6

Tolle, saubere Anlage inmitten eines Mangrovenwaldes mit direkt Zugang zum Strand. Bis auf das Essen ein rundum toller Aufenthalt.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Angelika (66-70)

Oktober 2020

Tolles Hotel mit super Service, Sicherheit Covid19

6.0/6

tolles Hotel inmitten eines Dschungels gelegen man begegnet allen möglichen Tieren. Affen, Leguane, Pfauen und andere Tiere, mit vielen Cenoten, Flüssen, einer Hängebrücke, 8 Restaurants, Spa Bereich.. Aqua Park für KIDS und Erwachsene. Super tolle Abendshows , . Ich war schon viele male hier und werde auch bald wiederkommen. Ich fühlte mich hier sehr sicher im Bezug auf Covid 19.


Umgebung

6.0

Für die Anreise vom Flughafen Cancun beträgt die Fahrzeit ca. 40-50 Min. Nach Playa del Carmen kommt man per Taxi (ca. 9eur. pro Strecke) oder per Linienbus (0,25cent) knapp 2km Fußmarsch, zu Fuß ca. 5km an einer gut ausgebauten Strasse mit Sitzgelegenheiten, vielen kl. Restaurants.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr geräumig, mit großen Bad und sep. WC, zum Teil Kingsize Bett, oder normales Bett mit sehr bequemer Matratze. TV ist vorhanden, die Minibar wird täglich aufgefüllt .


Service

6.0

Egal wo man sich in der Anlage befindet. Hier ist überall ein super Service , In den Restaurants, an den Bars, , an der Rezeption, egal wo, der Service ist top. Besonders hervorheben möchte ich Rigoberto und Humberto sie sind für den Service der Restaurants zuständig. In den Restaurants ist man auf Sicherheit bedacht, die Tische stehen auf mindest Abstand. Am Büfett ist Maskenpflicht , Es stehen überall Desinfektionsmittel zu Verfügung. Ich sage auch danke an alle Servicekräfte dafür die für e


Gastronomie

6.0

Im Sandos Caracolya befinden sich mehrere Restaurants (auch ein veganes) hier findet jeder etwas, sei es am Büfett; oder beim Menue in den al a Carte Restaurants, sowie beim Show Kochen beim Japaner. Das Essen wird immer frisch zubereitet. Bevorzugt gibt es hier Steaks, Mediterranes Essen, Fisch, Pasta. Die Tische sind in jedem Restaurant nett eingedeckt, keine Papierservierten, sondern aus Stoff.


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöne Anlage mit einem gutem Freizeitangebot. Die Animationprogramme sind ohne Zwang, Zumba, Wassersport, Kajak und vieles mehr.In der Anlage befindet sich ein AQUAPARK für Kids und Erwachsene. Ferner gibt es ein Spa Bereich mit Fitness Center, Sauna gegen Gebühr werden Massagen angeboten. Das Entertainment bietet am Abend Folklore und andere Show Programme an.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angelika (66-70)

März 2020

Traumhaftes Hotel, sehr naturnah

6.0/6

Es handelt sich um eine sehr schöne Anlage in der Nähe von Playa del Carmen. Wir haben im Adults Only Bereich gewohnt, welcher aus mehreren 2stöckigen Gebäuden besteht mit je 10Wohneinheiten, einem Pool, einen Wirlpool und einem Restaurant. Außerdem gibt es einen separaten Strandabschnitt, welcher nur von Gästen aus dem Bereich genutzt werden darf. Die gesamte Hotelanlage befindet sich mitten in der Natur, umgeben von viel Dschungel, Tieren, Pflanzen und Cenoten (Kalksteineinbrüche) In einer Cenote kann man schnorcheln und Fische, sowie Schildkröten beobachten. In der gesamten Anlage laufen viele Tiere frei rum (Affen, Nasenbären, etc.). Es gibt einen großen Aquapark mit vielen Rutschen, 3 weitere Pools, 8 Restaurants (davon 3 Buffet Restaurants) und viele Bars/Snackstationen, etc.. Sämtliche Aktivitäten sind all inclusive. z.B. das Schnorcheln in der Cenote und den Kayakverleih . Jeden Abend gab es ein abwechslungsreiches Abendprogramm bestehend aus Shows im Theater (sehr professionell und schön), Maya Shows und einem Mexikanischen Abend. Ich war schon viele male hier und stelle jedesmal fest, das Hotel ist immer wieder eine Reise wert. Es gibt immer wieder was neu zu entdecken.


Umgebung

6.0

Die Anreise vom Flughafen Cancun beträgt die Fahrzeit ca. 40-50 Min. Nach Playa del Carmen kommt man per Taxi (ca. 9eur. pro Strecke) oder per Linienbus (0,25cent) knapp 2km Fußmarsch , zu Fuß ca. 5km an einer gut ausgebauten Strasse mit Sitzgelegenheiten, vielen kl. Restaurants. Im Hotel ist es möglich auch Ausflüge zu buchen z.B. Tulum, Coba und Chichen Itza,


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr geräumig, mit großen Bad und sep. WC, zum Teil Kingsize Bett, oder normales Bett mit sehr bequemer Matratze. TV ist vorhanden, die Minibar wird täglich aufgefüllt .


Service

6.0

Egal wo man sich in der Anlage befindet. Hier ist überall ein super Service , In den Restaurants, an den Bars, im Gästeservice, an der Rezeption, egal wo, der Service ist top. Besonders hervorheben möchte ich Rigoberto und Humberto sie sind für den Service der Restaurants zuständig. Im Gästeservice sitzt Manuela, sie spricht sehr gut Deutsch und ist immer hilfsbereit. Wir danken Ihr. Ebenso dient den Gärtnern die die Anlage sauber halten auch ein besonderes Lob, sowie dem ganzen Sandos Team, an


Gastronomie

6.0

In der Anlage befinden sich 8 Restaurants (auch ein veganes) hier findet jeder etwas, sei es am Büfett oder in den al a Carte Restaurants, sowie beim Show Kochen. Das Essen wird immer frisch zubereitet. Bevorzugt gibt es hier Steaks, Mediterranes Essen, Fisch, Pasta. Die Tische sind in jedem Restaurant zum Lunch und Dinner nett eingedeckt, keine Papierservierten, sondern aus Stoff.


Sport & Unterhaltung

6.0

Im Hotel werden Animationprogramme angeboten, ohne Zwang, Zumba, Wassersport, Kajak und vieles mehr.In der Anlage befindet sich ein AQUAPARK für Kids und Erwachsene. Ferner gibt es ein Spa Bereich mit Fitness Center, Sauna gegen Gebühr werden Massagen angeboten. Das Entertainment bietet am Abend Maya Shows, Folklore und andere Show Programme an.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rita (51-55)

Februar 2020

Für Familien+Naturbegeisterte! Dschungel + Cenote!

6.0/6

Wir hatten den (vermeintlich) ruhigeren "Adults-Only" - Bereich gebucht..... Familien orientiertes Resort mit Kinder-Aktivitäten und Spielplätzen und Wasser-Rutschen-Park, Streichel-Zoo, usw.! Viele unterschiedliche Restaurants als Buffet und a-la-carte zur Auswahl. Das Hotel würden wir sehr wohlwollend als 4* Sterne Clubresort mit Schwerpunkt auf viel gebotene Natur (sehr großer Anteil an Dschungel und Mangroven, Cenoten und natürlich Strand) - man kann unglaublich viel an Flora/Fauna entdecken und auch geführte Naturbeobachtungen machen, in einer großen Cenote schwimmen usw.! Der Aufpreis für den lohnenswerten Club-Bereich/Adults-Only ist gering und hat viel Gegenwert - nur sind wir anfänglich (obwohl wir ausdrücklich um ein Zimmer in besonders ruhiger Lage gebeten hatten und u.a. deswegen in diesen Adults-Only hinein gebucht hatten) von einem Rezeptions-Mitarbeiter mit LMAA-Einstellung in ein Zimmer mit Ausrichtung zum Hauptparkplatz direkt an der Rezeptions-Lobby gekommen = 24 Std. Lärm durch große Busse, Autos und Mini-Busse (insbesondere das laute Piepen beim Rückwärts-Rangieren!!!) - erst am dritten Tag konnten wir in ein normales/ruhiges Zimmer umziehen. Das Resort hat eine lobenswerte Eco-Ausrichtung mit Mehrweg-Bechern/keine Strohalme, keine Plastik-Wasserflaschen, Solar usw. usw.!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marc (26-30)

Februar 2020

Toller Urlaub in einem klasse Hotel! :)

6.0/6

Riesiges im grünen gelegenes Hotel, klasse Restaurants, nette Mitarbeiter, gute Cocktails und Adults Bereich. Nicht viele Deutsche im Hotel was wir sehr erfrischend und gut fanden. Hauptsächlich amerikanische Gäste. Mit deutsch kommt man nicht weit, englisch ist Pflicht. Etwas anstrengend fanden wir die vielen Massageboys und Girls, Verkäufer von Fahrten und Fotografen. Die haben einen wenn man direkt am Strand lag ziemlich belagert, nett waren sie aber und verstanden auch ein „Nein“. Was absolut gar nicht geht sind die Touris die Bilder mit Affen und Papageien am Strand bei den Fotografen machen. Natürlich sind die Tiere schön aber es handelt sich hierbei um junge aus der Natur entnommene Tiere. Und diese gehören in die Natur und nicht auf die Schulter von einem bescheuerten Menschen. Fotografiert lieber die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung.


Umgebung

6.0

Mitten im Mangrovenwald gelegen, super schöne Anlage mit vielen Tieren, Pflanzen und Natur. Nach Playa del Carmen 10 min Fahrt mit dem Taxi, zum Flughafen Cancun 45 min.


Zimmer

5.0

Gebucht: Select Adults Only- Deluxe Suite Die Deluxe Suiten sind sehr groß und geräumig und werden echt top sauber gehalten. Betten sind sehr gut, Jakuzzi und Sofa auch top. Dusche hatte wenig Druck. Minibar gut ausgestattet mit verschiedenen Bier und Softdrinks. Man sollte die Klimaanlage aber laufen lassen, damit die Luft besser zirkulieren kann, da es durch die sehr hohe Luftfeuchtigkeit schnell stickig wird.


Service

6.0

Concierge und Rezeption sehr nett und schnell beim umsetzen von Problemen oder Wünschen. Zimmermädchen auch klasse.


Gastronomie

5.0

Tolle Auswahl bei den Restaurants. Beim Italienischen Restaurant war allerdings die Atmosphäre durch die hohen Decken immer extrem laut, daher sollte man dort früher essen gehen. Im Laguna gibt es eine tolle Auswahl an essen und die Kellner waren sehr aufmerksam. Im Brazil ist die Atmosphäre am entspanntesten, auch zum Frühstück zu empfehlen wenn man Select gebucht hat. Der Rest war auch super. Snackbar im Adults Only Strandhaus war auch super für zwischendurch. Zum Mittagessen kann ich nichts s


Sport & Unterhaltung

6.0

Viele viele Angebote, wir haben allerdings nur täglich das Fitnessstudio genutzt, welches für ein Hotel wirklich ganz gut war. Ansonsten sollte sich jeder Naturliebhaber Sian Kaan angucken. Delfine, Schildkröten, Rochen, Krokodile, Adler in freier Wildbahn und nicht wie in einem Freizeitpark (Xcaret u.a. Zoos) gepferchte Tiere zur Belustigung von Menschen. Poolanlage war super, vorallem der Hauptpool hat gefallen mit guter Animation, Livemusik. Auch die Poolbar war super. Der Selectpool war se


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carsten (51-55)

Januar 2020

Schön für Naturfreunde und Outdoor-Begeisterte

4.0/6

Schöne Anlage, zum Teil aber mit renovierungsbedürftigen Zimmern, die von der hohen Luftfeuchtigkeit nach Muff riechen. Wir haben deshalb um ein neues Zimmer gebeten, anderen Gästen ging es ebenso. Das Hotelpersonal ist insgesamt sehr freundlich und zuvorkommend.


Umgebung

5.0

Die Anlage liegt in einem Mangrovenwald mit Wasserarmen und Cenotes und bietet hohen Erholungswert durch viele Aktivitäten, mehrere Pools und einen allerdings etwas felsigen Strand (Badeschuhe empfehlenswert). Der Strand selbst ist öffentlich, deshalb gibt es dort auch Verkäufer, die verschiedene Dinge aus ihrem Bauchladen anbieten und eine „Open Air“ - Massagelounge. Es werden über verschiedene Veranstalter, die auch im Hotel zu finden sind, Touren in die Umgebung angeboten. Wer sich für die K


Zimmer

4.0

Teilweise rebovierungsbedürftig, mit Feuchtigkeitsschäden, es war ein Umzug in ein anderes Zimmer erforderlich, das aber größer und angenehmer war.


Service

5.0

Das Restaurantpersonal war sehr nett und zuvorkommend. An der Rezeption gab es öfter längere Wartezeiten, auch bei bestimmten Restaurants, obwohl Tische frei waren.


Gastronomie

5.0

Essen war gut und reichlich, es gab genügend Auswahl. Besonderes Erlebnis war das japanische Restaurant mit jonglierenden Teppanyaki-Köchen und das brasilianische Fleischrestaurant.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen Fitnessraum und ein Spa mit einem heißen Becken, Saunas und Dampfbad, in dem man auch Behandlungen und Massagen verschiedener Art gebucht werden können.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Chris (31-35)

Dezember 2019

Würde das Hotel nicht weiterempfehlen

3.0/6

Ganz schön abgerockt das Hotel. Weiß nicht warum das Hotel so beliebt ist es ist quasi der Ballermann der Amerikaner. Kleiner Strand.


Umgebung

3.0

Mit dem Taxi ca 10 Minuten bis 5 Avenue


Zimmer

2.0

Obwohl frisch renoviert das familienzimmer nichts beeindruckendes und Sauberkeit naja. Bettlaken wurde nicht gewechselt trotz trinkengelder


Service

1.0

Unfreundliche Rezeption Service im Restaurant eher schlecht.


Gastronomie

2.0

Essen durchschnittlich nichts besonderes


Sport & Unterhaltung

5.0

Schnorcheln in der cenote echt cool abendshows auch gut. Rutschen waren auch ok


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andre (41-45)

Dezember 2019

Familie

5.0/6

Das Sandos hat uns sehr gut gefallen. Große Anlage mit vielen Sehenswürdigkeiten.Große Pool Anlage guter Service was will man mehr.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Zimmer waren ok


Service

Nicht bewertet

Leider sehr lange warte Zeiten bei den Restaurant bis zu 1 stunde


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

War alles super immer was neues


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

War alles Top


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (56-60)

Dezember 2019

legeres weitläufiges Hotel

4.0/6

Das Hotel befindet sich in einer großen naturbelassenen Gartenanlage. Dadurch ist es sehr weitläufig. Wir waren im Erwachsenen Select Bereich. Die Hotelzimmer liegen hier aber am weitesten vom Stand entfernt. In der Nähe der Zimmer gibt es einen Pool und auch ein Restaurant für Frühstück und Mittagessen. Der Weg zum Strand ist weit. Allerdings hat man auch wieder einen separaten Bereich mit Liegen, die nur für die Select Gäste bestimmt sind. Dort findet man auch immer eine freie Liege auch im Schatten. Der Pool für die nicht Select Gäste oder die Kinder befindet sich vor dem Strand und hier ist Halli Galli angesagt mit Musik und Spiele. Im Hotel kurz vor Weihnachten sehr viel los. Äußerst unschön waren die langen Wartezeiten bei den Restaurants. Abends musste man zum Teil 1 1/2 Stunden auf einen Platz warten. Zu wenig überdachte Plätze an den Bars wenn es regnet.


Umgebung

4.0

Für die Größe und Kapazität des Hotels ist der Strandabschnitt zu eng.


Zimmer

4.0

sehr dunkel und der Balkon ist ein Witz. Im Waschbereich keine Helligkeit. Der Fön taugt auch nichts. Waren im Erdgeschoß bei starken Regenguß kommt das Wasser zur Tür rein. Angenehm war, dass es keine Zimmerkarten gab sondern einen Chip der im All incl. Armband integriert war.


Service

4.0

Im Selectbereich beim Frühstück und Mittag sehr guter Service. Getränkeservice von der Qualität oder Schnelligkeit war OK. Überwiegend freundliches Personal außer beim Abendessen denn dann sind alle überfordert.


Gastronomie

3.0

Die Qualität der Speisen war schlecht. Außer im Steak/Fisch Restaurant und dort gab es 1/1/2 Std. Wartezeit bis man einen Tisch zugewiesen bekam. Enttäuschend war auch das Mexikanische Buffetrestaurant wenig Auswahl, schlechte Qualität, schleppende Auffüllung des Buffets und keine Atmosphäre. Unschön fand ich auch, dass man außer dem brasilianischen Restaurant nicht außen sitzen konnte.


Sport & Unterhaltung

5.0

es wird viel angeboten man muss sich aber vorher einschreiben. Bei den Ausflügen gibt es auch Discounts. Riesenrutschen für Kinder in einem separten Bereich.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sven (36-40)

November 2019

Anlage schön, Zimmer schlecht!!!

3.0/6

die Anlage ist gepflegt die Zimmer eher nicht!! Die Noch nicht renovierten Zimmer sind alt ,verwohnt, dunkel und muffig ! Die Fenster bzw. Balkontüren lassen sich nicht richtig schließen!! Da wir keine Amerikaner oder Kanadier sind gab es für uns auch kein kostenloses Upgrade! Für uns hätte das Upgrade knapp 600€ gekostet! Hätten wir diese 600€ investiert dann hätten wir auch ein neues renoviertes Zimmer bekommen!


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

2.0

Uns wurde als Honeymoon Reisende versprochen das sich das Hotel für uns was einfallen lassen würde! Doch selbst als wir sie darauf ansprachen wurde überhaupt nicht darauf eingegangen! Im Gegenteil uns wurde das älteste und schäbigste Zimmer gegen was das Hotel hatte!!


Gastronomie

2.0

Essen wiederholt sich oft ist eher Texmex leider kaum Mexikanisch! Themenrestaurants sind gut! Getränke sind okay


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Elena (31-35)

November 2019

Sehr süße Nasenbären

6.0/6

Wunderschönes Hotel in einem kleinen Jungle. Am schönsten fanden wir die zahlreichen Tiere wie die wirklich sehr süßen Nasenbären, Waschbären, Affen, Leguane, Katzen, Hunde, Esel, Schweine usw. Allen Tieren sieht man an, dass sie hier super gepflegt werden. Wir waren im Select Bereich, den wir auch in Zukunft wieder wählen würden, da etwas ruhiger- schön wären dann jedoch mordernere Zimmer. Im Hotel darf man nicht überall rauchen, hierfür sind Raucherbereiche ausgewiesen. Am Strand ist rauchen am eigenen Platz kein Problem. Wir sind damit gut zurechtgekommen und fanden es auch sinnvoll und gut gelöst. Das Publikum ist bunt gemischt. Aufgrund der Nähe zu Nordamerika ist es wohl logisch, das hiervon besonders viele Einwohner vertreten sind. Wir können nicht sagen, das eine bestimmte Nation besonders laut war. Es gab laute und leise Menschen, kleine und große und manche haben auch ihr Schläferstündchen auf den Balkon verlegt - unhabhängig von ihrem Herkunftsland. Man kann aber sagen, dass die Kanadier neben den Mexikanern das freundlichste Völkchen sind. :-)


Umgebung

5.0

In unmittelbarer Nähe gibt es nichts. Man ist mit dem Taxi aber ganz schnell im Zentrum und der Tourimeile von Playa del Carmen. Die Verkäufer dort sind unheimlich aufdringlich, weshalb wir ziemlich schnell die Flucht ergriffen haben. Vorsicht, manche der Straßenverkäufer erkennen am Bändchen, dass ihr im Sandos Caracol seid und geben sich als Hotelmitarbeiter aus. Wir sind leider darauf reingefallen und haben überteuerten Schmuck gekauft. Die Fahrzeit vom Flughafen zum Hotel ist durchschnittl


Zimmer

5.0

Wir hatten ein einfaches Zimmer im Select Club. Das Zimmer war unspektakulär und schon etwas abgewohnt, aber in Ordnung. Die Matratzen waren für unseren Geschmack zu hart. Sehr ruhig, möglichen Lärm von draußen hat man kaum mitbekommen.


Service

5.0

Ingesamt sehr gut, das Personal ist extrem freundlich. In den Select-Bereichen an Strand und Pool wird man auch mit Getränken bedient. Sämtliche Mitarbeiter in Restaurants und Bars waren sehr fix und zuverlässig. Selbst wenn mal mehr los war, haben wir immer alles bekommen, was wir wollten. Sehr positiv zu bewerten ist, dass wir an unserem ersten Tag gemeldet haben, dass unsere Minibar nicht funktioniert (sie hat nicht gekühlt). Abends hatten wir eine neue, funktionierende Minibar. Gefühlt wur


Gastronomie

5.0

Alles top. Wir haben nicht alle Restaurants ausprobiert, waren aber mit dem Essen immer zufrieden. Empfehlenswert ist auf jeden Fall das El Templo mit Showcooking, das einzige Restaurant in dem man vorher reservieren muss. Im Select Bereich liegt das Brazil, hat uns auch gut gefallen. Speziell zum Frühstück waren Gerichte, für die man im großen Restaurant anstehen muss, a la Carte, was sehr angenehm war. Zum Abendessen war es super, solange es nicht für alle geöffnet hat. Zum Schluss war das zwe


Sport & Unterhaltung

6.0

Hier kann man wirklich alles mögliche machen. Es laufen jeden Menge Mitarbeiter rum, die einen bei Bedarf über die Angebote informieren. Wenn man sich nicht interessiert sind diese auch nicht aufdringlich und gehen weiter, das war super. Einem der Zumbatrainer hätten wir jedoch gerne seine Trillerpfeife abgenommen. ;-) Der Strand ist super und das Meer toll zum baden. Zum Schwimmen ist es zu flach. Wenn man an den richtigen Stellen ins Wasser geht, ist es auch nicht zu steinig. Wir hatten Bades


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Li. (31-35)

November 2019

Hotel in traumhafter Umgebung mit vielen Mängeln

4.0/6

Wir hatten einen wirklich tollen Urlaub in Mexiko und würden das Land jederzeit wieder bereisen. Allerdings würden wir ein anderes Hotel buchen. Die Hotelanlage liegt quasi im Dschungel und ist echt toll. Unser Highlight waren eindeutig die Affen. Richtig gut hat uns auch der Strand gefallen. Wir haben Select Club gebucht. Unser Zimmer war leider muffig und verwohnt, das undichte Fenster verschimmelt. Bei stärkerem Regen steht das Zimmer unter Wasser. Abgesehen davon hat uns der Select Club ganz gut gefallen. Es gibt einen Pool mit einem Restaurant nur für Erwachsene. Auch den Strandabschnitt fanden wir schöner. Ein wenig enttäuscht waren wir vom Essen. Der Mexikaner hatte die gesamte Zeit geschlossen, was wir jedoch erst erfahren haben, also wir zum zweiten Mal abends vor verschlossener Türe standen. Unseren Appetit auf mexikanisches Essen mussten wir daher außerhalb des Hotels stillen. Das Essen im Hauptrestaurant La Laguna können wir nicht empfehlen. Es war geschmacklos und vor allem zu 90% komplett kalt, der Rest höchsten lauwarm. Wir haben das Restaurant an zwei Abenden besucht und anschließend einen großen Bogen darum gemacht. Ich habe dies dem Personal auch mitgeteilt, allerdings kam keine Reaktion. In den Themenrestaurants ist das Essen meistens besser, aber man muss unter Umständen lange Wartezeiten in Kauf nehmen, da keine Reservierungen (außer Japaner) möglich sind. So wollten wir einen Tag um 18:30 Uhr essen, hatten unsere Vorspeise dann endlich um 20:45 Uhr. Der Japaner lohnt sich total, man sollte aber frühzeitig reservieren! Wir hätten uns im Clubhaus am Strand leckere mexikanische Snacks statt kalter Chicken Nuggets gewünscht, die im übrigen eh leer waren, wenn man nicht schnell genug war. Ich habe lange überlegt wie ich das Hotel bewerte. Das Personal war überwiegend freundlich und hilfsbereit. Die Anlage ist wie gesagt ein Traum, aber unser Zimmer und das Essen haben uns nicht zufrieden gestellt. Ein Hotel das ich selbst nicht wieder buchen würde, kann ich daher anderen Urlaubern nicht empfehlen.


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Elisabeth (51-55)

November 2019

Sehr zu empfehlen

6.0/6

Sehr schöne Anlage,sehr viele Pflanzen und freilaufende wilde Tiere , alles hat gepasst. Ziemlich groß aber schön und alles schnell erreichbar


Umgebung

6.0

Die fährt vom Flughafen zum Hotel beträgt ca 40min. Schöne Strand aber Badelatschen empfohlen


Zimmer

6.0

Wir hatten sehr großes Zimmer.Klimaanlage,Ventilator,Kaffeemaschine,Seife (kostenlos) Bügeleisen,großes Badezimmer .wir sind in November da gewesen war sehr angenehme Luftfeuchtigkeit. Zwei Mal haben wir die Klimaanlage benutzt.man konnte sehr gut schlafen


Service

6.0

Sehr nette Leute vorkommend.Bei Problemen wurde sofort geholfen


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Essen, 5 Menütestaurant,große Auswahl,viele Fischgerichte und Meeresfrüchte,frische Obst ,Kuchen verschiedene Sorten.Für jeden irgendwas


Sport & Unterhaltung

6.0

Spa und Wellness Zentrum, schönes Fitnesraum , Biliard,Tischfußball,und ganzen Tag Animation.Für Kinder extra Poolanlage mit Rutschen und mehrere Poolanlagen für Erwachsenen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (26-30)

November 2019

Superschöner Urlaub

6.0/6

Große schöne Dschungelartige Hotelanlage mit vielen Tierarten. Strand und Umgebung waren ordentlich und sauber Für uns leider zu viele Kinder im Hotel und das Essen war leider des öfteren kalt und wenig abwechslungsreich Kultur und Natur sind wunderschön und eine Reise wert


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia und Erik (26-30)

Oktober 2019

Ein unvergesslicher Urlaub! :)

6.0/6

Wunderschönes Hotel im Grünen mit einer weitläufigen gepflegten Anlage zum erkunden & für romantische Spaziergänge.


Umgebung

6.0

Die Anlage ist einfach nur klasse: Sehr gepflegt, viel Grün & viele Tiere. Ein Spaziergang durch die komplette Anlage (gerade auch am Abend sehr romantisch), lohnt sich! Zu empfehlen ist auch die romantische Bootsfahrt mit Erdbeeren & Sekt (buchbar beim Concierge). Bis nach Playa del Carmen zur 5th Avenue zahlt man für das Taxi umgerechnet ca. 10€. Wir sind auch 2x zum Tochterhotel "Sandos Playacar" gefahren & haben uns ein paar schöne Strandtage gemacht. Dort bekommt man auch Verpflegung & do


Zimmer

6.0

Wir waren sehr zufrieden mit unserem Zimmer. Wir hatten ein kostenloses Upgrade am Anreisetag bekommen. Darüber haben wir uns natürlich sehr gefreut! Unser Zimmer war frisch renoviert, hatte ein großes Bad, ein sehr gemütliches Kingsize Bett, einen Flatscreen Fernseher & Balkon mit Blick ins Grüne. Die Klimaanlage hatte auch eine gute Lage, so dass es nie zog. Die Minibar wurde jeden Tag neu aufgefüllt (Mineralwasser, Cola, Sprite, Fanta, Bier). Mehrere Handtücher bekamen wir auch täglich frisc


Service

6.0

Das Hotel Personal ist immer freundlich & zuvorkommend. Ein riesengroßer Dank geht nochmal an Arturo am Handtuchverleih, er macht eine top Arbeit & ist super sympathisch!


Gastronomie

5.0

Leider war zu unserem Reisezeitpunkt meist nur das Hauptrestaurant "La Laguna" offen, sodass wir meistens dort gegessen haben. Es gab zwar immer verschiedene Themenabende aber doch jeden Tag das gleiche Essen. Lecker war es aber allemal. Richtig cool fanden wir das es immer sowohl Softeis, als auch Kugeleis gab.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Franz (41-45)

Oktober 2019

Schöner kann ein Traum nicht sein

6.0/6

Wunderschöne Anlage mitten im Dschungel.Die Tiere laufen durch die Gegend,von einem Pfau am Pool begrüßt,von Nasenbären beim essen überrascht,von Schlangenaffen beobachtet.dss essen sehr vielseitig ob Buffet oder a la Carte in den abwechselnden Restaurant ist alles dabei.Auch der Wasserpark für die Kids ist der Hit.Am allerschönsten Die Cenote.Sauberkeit wird groß geschrieben und fleißig alle Mitarbeiter.Herrvorragend


Umgebung

6.0

45min Fahrt,sehr schöne Landschaften zwischendurch auch Ziele für Ausflüge ca 30 min Playa del Carmen,km lange Shopsmeile


Zimmer

6.0

Sauber,großzügig


Service

6.0

sehr zuvorkommend,auf viele Wünsche würde eingegangen


Gastronomie

6.0

Kg Zunahme garantiert


Sport & Unterhaltung

6.0

Rad,schnorcheln,Welness was man mag


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin (46-50)

Oktober 2019

Top👍, Absolut Empfehlenswert. Ich komme wieder 🤗

6.0/6

Schön die Bemühungen für die Umwelt zu sehen und dass sich Natur und Tourismus vereinen läßt. Schöne weitläufige Anlage mit kleinen Einzelhäusern, keine Bettenburgen !


Umgebung

6.0

Die Anlage liegt direkt am Strand, schön in die Natur(Mangroven) eingebettet. Sehr gelungenes Konzept zwischen Natur und Tourismus. Wer die Natur erleben möchte ist hier goldrichtig. Sehr vielfältige Flora und Fauna. Weitläufige Anlage. Playa del Carmen mit dem Taxi in 10 min gut zu erreichen.


Zimmer

6.0

Sauber, modern, großzügig


Service

6.0

Immer freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Sehr vielfältiges, leckeres Angebot im Hauprestaurant La Laguna. Die Themenrestaurants habe ich gar nicht in Anspruch genommen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Viele interessante Angebote für die Gäste(kostenlos) . Z. B. Führungen durch die Flora und Fauna, Baden in der Hoteleigenen Cenote, usw.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralph (46-50)

Oktober 2019

"Nichtraucherhotel"

5.0/6

Super gepflegte Anlage in mitten des Dschungels gelegen. Ideal für einen entspannten Urlaub in Mexico. Das Hotel versucht den Gästen mit vielen Möglichkeiten die Natur und Kultur Mexico`s näher zu bringen.


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel dauert etwa 45 Minuten (hatten Privattransfer). Die Anlage ist sauber und gepflegt. Einziger Nachteil, es ist ein Nichtraucherhotel. In der ganzen Anlage gibt gerade einmal 5 Raucherinseln und das Personal achtet sehr streng darauf, dass nur dort geraucht wird. Die Sehenwürdigkeiten der Gegend z.B. Chichen Itza, Tulum usw. liegen alle in der Nähe von Playa del Carmen. Wir haben unsere Ausflüge vorab von Deutschland aus bei SantiTour.com gebucht. Waren super Touren in kleinen


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sauber und zweckmäßig eingerichtet.


Service

5.0

überwiegend freundliches Personal


Gastronomie

5.0

Auswahl an Speisen und Getränken sehr groß, für jeden etwas dabei. Die Speisen in den Themenrestaurants sind auch sehr lecker. Was dort stört, ist die Lautstärke und übertriebene Hektik des Personals. Ein ruhiges Abendessen ist nicht möglich. Der "Mexikaner" ist der größte Flopp. Er ist eine Mischung aus Sushi Bar und Vegetarier in geringer Auswahl. Die Speisen haben keinen Geschmack und das Fleisch gibt es auf Zuteilung, heißt 2 Kellner laufen mit Spießen durch den Saal und bieten das Gegrill


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebote haben wir nicht genutzt. Die Abendshow`s sind sehr gut. Den Poolanlagen sind wir aus dem Weg gegangen, zu laut.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marcus (51-55)

Oktober 2019

Sehr empfehlenswert, bereits 3x gebucht :-)

6.0/6

Standardzimmer sind noch nicht renoviert und nicht schön, teilweise mit grossen Mängel (Balkontüre öffnet nicht, Vorhänge defekt etc.). Superior und Select Zimmer sind renoviert und sehr schön.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Standardzimmer nicht sehr sauber, Superior Zimmer war sehr sauber


Service

Nicht bewertet

sehr freundlich


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

sehr umfangreich


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

sauber


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (26-30)

September 2019

Etwas Altbacken aber ansonsten sehr schön

4.0/6

Etwas heruntergekommen da in den Restaurants zb.kaputte Fliesen sind aber auch die Zimmer waren etwas mitgenommen. Der Pool im Adult Only Bereich war leider nicht so sauber. Durch das Algen Problem war der Strand auch nicht schön,wir sind an einen andern Strand gelaufen der war es dann sauber da dort Barrieren im Meer gemacht worden sind damit die Algen nicht am Strand rumliegen.


Umgebung

4.0

die Fahrt zum Hotel betrug vom Flughafen etwa 45 Minuten


Zimmer

4.0

das Zimmer war in Ordnung, das Bett war super bequem die Ausstattung war ehr Altbacken


Service

6.0

sehr nette und freundliche Mitarbeiter


Gastronomie

6.0

reichlich Auswahl an essen und Restaurants


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kerstin (46-50)

September 2019

Diesmal leider mit Abstrichen

5.0/6

Allgemein eine schöne Anlage mitten im Dschungel, mit 3stöckigen Gebäuden. Diese sind teilweise etwas weitläufig zu erreichen, aber so setzt man auch nicht soviel Urlaubsspeck an;-) Die Tieranzahl im Hotel hat in den letzten 2 Jahren leider abgenommen, wir vermuten wegen Bauarbeiten und Abholzung der Bäume in der Umgebung des Hotels. Vor 2 Jahren gab es hier noch extra Tierpfleger die jeden morgen die Affen gefüttert haben, was für uns Stadtmenschen schon ein Highlight war. Das gibt es jetzt leider nicht mehr und man entdeckt nur noch selten die übrigen 7-8 Affen in den Bäumen. Nasenbären, Waschbären, Pfaue und sonstige Tiere sind immer noch da und natürlich reichlich Mücken;-( Leider gibt es bei unserem zweiten Aufenthalt hier auch etwas negatives anzumerken. Ich habe natürlich kein Hotelmanagment studiert um die Organisation eines Hotelbetriebes zu verstehen, aber warum ist es nicht möglich, wenn man fast ein Jahr vorher als Familie bucht ihnen vor Ort zwei nebeneinander liegende Zimmer zu geben? Ich habe bei der Reservierung einen Zimmerwunsch geäußert und noch mal zwei Wochen vorher eine email mit Zimmerwunsch direkt ans Hotel geschickt. Aber für emails lesen fühlt sich dort anscheinend keiner zuständig. Bei Ankunft im Hotel äußerten wir dann den Wunsch kein Erdgeschoss und nicht direkt an der Straße zur Lobby hin ( morgens ab 5 Lieferverkehr) da wir bei unserem ersten Besuch damit schlechte Erfahrung hatten. Und was bekommen wir für Zimmer....unten und Straße, danke😞 Die Erwachsenen durften dann am nächsten morgen das Zimmer wechseln da es in dem alten so dermassen modrig roch aber unsere beiden Kindern durften erst nach 4 Tagen umziehen nachdem wir jeden Tag aufs neue von der Rezeption vertröstet wurden es sei ja nichts frei. Ich kann mir nicht vorstellen, daß das Hotel komplett ausgebucht war das man sooft um ein neues Zimmer betteln muss. (Es ist im September Nebensaison und Hurrikanzeit in Mexico) So hatten die Kinder dann für 10 Tage ihr Zimmer in Block 65 und wir in Block 64. Gut es ging auch aber wenn man als Familie verreist wäre es schon schön nebeneinander zu wohnen. Hier noch mal danke an Ramon von der Rezeption für seinen Einsatz.


Umgebung

5.0

Fahrt vom Flughafen 45min. Wenn man nach Playa rein möchte vorne nach einem Taxi fragen. Kostet 200 Pesos oder 12 Dollar. Auch teurer geworden. Am besten die ersten Tage Pesos in Playa wechseln (Reisepass nicht vergessen) da es in Dollar mehr kostet. Playa nur bedingt zu empfehlen, einmal gesehen haben reicht, man wird permanent von Laden-oder Restaurant Besitzer angesprochen. Irgendjemand muss denen mal erzählen das die Europäer dieses ständige angequatsche hassen, man würde gerne mal rein gehe


Zimmer

4.0

Einige Zimmer im Erdgeschoss riechen leider ziemlich modrig, warum diese überhaupt noch vermietet werden ist mir unbegreiflich. Die übrigen Zimmer gehen, man sieht ihnen schon die Jahre an und sie sind auch unterschiedlich ausgestattet. Einige mit einem Kingsizebett haben eine extra Badewanne und Sofa drin und andere haben nur zwei einzelne Betten mit einem Nachtschrank. Es gibt auch Eco Zimmer die renoviert wurden, diese sind aber im Familienbereich und überwiegend für Familien mit Kindern.


Service

6.0

Das komplette Personal vom Zimmermädchen über Gärtner und Kellner sind alle super freundlich. Auch das Animationsteam vom Pool, Abraham, Anibal, Cynthia und Ricardo verdienen einen großes Lob. Was sie da von morgens bis Mitternacht bei den Temperaturen leisten ist bemerkenswert. Bei der Auffüllung der Minibar und beim wechseln des Wasserbehälters auf dem Zimmer, hapert es leider etwas, aber nachdem man (wieder einmal) an der Rezeption Bescheid gesagt hat, klappte es innerhalb 5 min. Warum kann


Gastronomie

5.0

Die Auswahl an Möglichkeiten satt zu werden sind groß. Es gibt verschiedene Themenrestaurants und ein Hauptsaal (Laguna). Der Mexikaner hatte leider die ganze Zeit geschlossen, was wir schade fanden da das Frühstück da toll war. Die übrigen sind natürlich für jeden Geschmackssache, probieren kann man ja überall einmal und dann für sich entscheiden. Am tollsten fanden wir das Japanische Restaurant, was man bei Ankunft gleich vorne beim Concerge reservieren lassen muss. Das Essen ist sehr vielfält


Sport & Unterhaltung

5.0

Angebote sind schon da, wurden von uns aber nicht genutzt ausser abends mal Billard oder die Tischtennisplatte. Das Fitnesscenter ist ausreichend ausgestattet auch mit Handtücher, Getränke und Äpfel. Wollten es öfter nutzen aber der Urlaubsmodus war stärker;-)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Phuong (26-30)

September 2019

Urlaub für Jedermann!!!

6.0/6

Sehr schönes Hotel zum Entspannen und die Seele baumeln lassen. Perfekt für Erwachsene und auch Familien mit Kindern. Tolle Hotelanlage mit vielen Möglichkeiten.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt am Stadtrand von Playa del Carmen. Leider ist es nicht möglich, in die Stadt zu laufen, da das Hotel in einer größeren Anlage liegt. Taxis stehen aber in kurzer Zeit bereit und man ist in nicht mal 10 min im Stadtzentrum. Die Anlage ist sehr groß und bietet sehr schöne Angebote für jedermann und ist wunderschön aufgebaut. Uns hat sehr gefallen, dass es kein großes Haupthaus gibt, sonder mehrere Häuser mit Zimmern. Die Anlage ist super grün, schön aufgebaut und sehr gepflegt. Es


Zimmer

6.0

Wir haben ein Zimmer im Adults Only Bereich gebucht, der zwar am weitesten weg vom Strand, dafür in einer sehr ruhigen Ecke der Hotelanlage liegt. Man ist trotzdem in kürzester Zeit zum Strand gelaufen. Es gibt einige Zimmer, die anscheinend neuer und ein wenig moderner sind, aber unser Zimmer war immer sauber, Handtücher würden jeden Tag gewechselt und auch die Betten waren gemütlich.


Service

6.0

Das Servicepersonal war sehr freundlich zu uns. Man muss im Kopf haben, dass die Mitarbeiter u.a. vom regelmäßigem Trinkgeld leben. Alle waren sehr nett und zuvorkommend zu uns, was wir auch gerne honoriert haben. In bestimmten Zimmerkategorien gibt es auch 24 Stunden Zimmerservice, der einfach super war.


Gastronomie

5.0

Das Sandos Caracol Eco Resort bietet mehrere Restaurants, die alle inklusive sind. Leider hatte das mexikanische Restaurant in unserem Zeitraum nicht geöffnet, was natürlich suuuuper schade ist, wenn man im Mexikourlaub nicht dort essen kann. Ansonsten hat jedes Restaurant an einem anderen Tag geschlossen bzw. auch einen Abend „adults only“. Viele der Restaurants sind à la Carte und einige auch mit Buffet. Für die Adults Only Kategorien gibt es noch zusätzlich ein extra Frühstücks- und Mittags u


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt sehr viele Unterhaltungsprogramme und Sportmöglichkeiten. In der Anlage selber gibt es eine kleine Mayastätte, kleine Cenoten. Vorführungen und Schnorchelgänge kann man beim Concierge buchen. Ebenso werden Fahrradtouren, abendliche Vorführungen/ Karaoke im Theater geboten. Ein Wellness- und Fitnesscenter gibt es ebenfalls. Das Fitnessstudio ist gut ausgestattet und reicht vollkommen aus. Es gibt genug Poolanlagen für alle und das Highlight hier ist definitiv der Wasserpark mit mehreren


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Roland (51-55)

September 2019

Trotz Neckermann Scheisse top Hotelanlage. 👌👌👌

6.0/6

Einfach ein Traum diese Hotelanlage. Nur zu empfehlen. Hotel konnte ja nichts dafür, dass Neckermann nicht bezahlt hat. Wollten von uns Geld, aber dann ist Versicherung eingesprungen und Management wollte kein Geld mehr von uns.


Umgebung

6.0

Dschungel, Strand Anlage traumhaft


Zimmer

6.0

Haben kostenlos Upgrade bekommen. Super sauber und neu renovierte Zimmer. Top


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Besser geht nicht. Top Qualität. Nettes Personal, besonders Maria an der Elefantenbar. Egal wo man isst, überall einfach spitzen Qualität.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lorena Laura (31-35)

August 2019

Urlaub an der Karibik im Dschungel

3.0/6

Die Hotelanlage ist recht groß und vielseitig: Wasserpark, diverse Pools, Cenote zum Tauchen, Theater mit Shows. Es laufen Tiere wie Affen, Nasenbären, Pfauen frei rum - was manchmal auch sehr unhygienisch und unangenehm ist, da viele Leute trotz Verbotsschilder die Tiere füttern. Der Strand sieht an sich mit den Palmen und Pflanzen sehr schön aus, leider kann man im Meer schlecht baden, da sich im Wasser recht viele Steine und Felsbrocken befinden. Am Strand wir man außerdem STÄNDIG von Leuten außerhalb des Hotels angesprochen, und zur Massage, Trenzas (Zöpfeflechten), Snorkeling, Touren, etc. angeregt. Die Leute sind freundlich wenn man ablehnt, jedoch kann man keine Viertelstunde ruhig liegen bleiben bevor der nächste kommt. Außerdem versuchen diese Verkäufer sich gegenseitig auszutricksen ("ich habe mehr Erfahrung als die anderen", dieses Angebot gibt es nur HEUTE)


Umgebung

Hotel liegt ca. 45 km vom Flughafen. Mit dem Taxi kommt man recht gut nach Playa del Carmen, Tulum, etc. Hotel ist rundherum abgesichert, man kommt ohne eine Taxifahrt nicht raus. Es gibt eine Vielzahl von Ausflugzielen. Man kann entweder selbst mit dem Taxi anreisen, sich ein Auto mieten oder aber sich eine Tour über das Hotel buchen. (Über TUI ist es viel teuer).


Zimmer

Zimmer ist von eher schlechter Qualität!!! Am Anfang ging der Duschabfluß recht schlecht, daraufhin kam eine Dame, welchen diesen für ein Trinkgeld reinigte. Danach ging der Abfluß wieder, aber die Dusche ist sehr schwach und alt. Es riecht mufflig oder nach etwas undefinierbaren. Balkon ist eine Katastrophe. Winzig klein, ohne Wäscheständer, und im Erdgeschoss laufen die Tiere (Pfauen, Eidechsen, Nasenbären) am Balkon vorbei oder setzen sich auf das Balkongeländer. So war oft der ganze Boden


Service

Nicht bewertet

Beim Personal gibt es Unterschiede: Die Mitarbeiter in den Restaurants, wie die Kellner und die Hostessen am Eingang der Restaurants sind super freundlich, hilfsbereit und bringen einem alles was man braucht. Auch die vom Entertainment sind sehr unterhaltsam und nett. Die Concerges sind ebenso freundlich. Etwas seltsam waren jedoch manche an der Rezeption: Insgesamt 3 mal wurde unser Zimmer nicht geputzt und Handtücher nicht gewechselt. Als wir dies der Rezeption meldeten hieß es, wir hätten wa


Gastronomie

Nicht bewertet

Es gibt ca. 8 verschiedene Restaurants (darunter ein Japanisches, Brasilianisches, Veganes, Mediterranes). Sehr leckeres, diverses Essen. Für meinen Geschmack zu viel Auswahl! Nur schade, dass das Essen, welches übrig bleibt, in den Müll wandert. (wir konnten einmal beobachten, wie eine Angestellte Essen in einen Behälter geworfen hatte, und das bei einem ECO Resort!)


Sport & Unterhaltung

Es gibt diverse Freizeitangebote am Hotel, teilweise im Preis inbegriffen, z.B. Kanufahren, Fahrradfahren um die Anlage, Cenotentauchgang. Fitness und Wellnessanlage ist nur für Erwachsene. Poolanlagen gibt es mehrere. Entertainment gibt es an diversen Stellen des Hotels ganztägig. z.B. um die Mittagszeit gibt es direkt am Strand Fitness / Zumba. Sonntag Abends findet immer die fiesta mexicana statt, mit wunderschönen Tanzeinlagen und diversen Geschicklichkeitsspielen. Sehr zu empfehlen!


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maik (41-45)

August 2019

schöner Urlaub aber nicht ganz perfekt

5.0/6

Sehr große Anlage mitten im Dschungel ,saubere Wege schöne Cenoten zum Schwimmen im Hotel ,großer Rutschenpark für kleine Gäste


Umgebung

4.0

Weite Wege zum Einkaufen, direkt am Strand ,viele Steine im Wasser ,und leider trübes Wasser bedingt durch die Algensituation(Aber das Personal tut sein bestens der Situation entgegenzuwirken ) Transferzeit zum Hotel ca 0,45 h


Zimmer

5.0

renoviertes großes Zimmer im Ersten Stock ,neuwertige Ausstattung


Service

6.0

Personal super zuvorkommend und höflich sehr nette Kellner und Bedienstete ,alle freundlich nichts auszusetzen am Personal


Gastronomie

3.0

abwechslungsreich durch mehrere Ala Carte Restaurant und Büffett Restaurants allerdings hat jeden Abend eins der ala card Restaurants geschlossen und in einem der Restaurants ist ein Adults-only Abend demnach ist es recht schwierig mit Kindern am Abend essen zu gehen. Selbst mit einem 15 jährigem darf man erst nach 20.00 Uhr im Brasilianischen Restaurant essen denn da ist jeden Abend bis 20.00 Uhr Adults-only. Sehr schade.Dadurch können auch sehr lange Wartezeiten an den Restaurants entstehen


Sport & Unterhaltung

2.0

für Teenager nicht geeignet da kaum Aktivitäten angeboten Pools eher schmutzig und viel zu warm darum nicht genutzt Animation sehr laut am Hauptpool und wenn Zumba am Meer dann war Beschallung von 2 Seiten Aber die Abendshows sind sehr gut ,selten solch gute Shows gesehen,Fast täglich Live Musik


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tobias (41-45)

August 2019

Toller Familienurlaub

6.0/6

Sehr schönes und weitläufiges Resort in einem Mangrovenwald, mit separatem Adults-Only Bereich. Moderne und helle Zimmer.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heike Z. (51-55)

August 2019

Super toller Urlaub mit den Enkelkindern

6.0/6

Die Unterkunft war zur Umgebung passend abgelegt. Viele schöne Pflanzen und Tiere könnten täglich beobachtet werden. Es war sauber und gepflegt


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Zimmer war groß und sauber


Service

Nicht bewertet

Sehr freundliches Personal. Waren bei Fragen immer zur stelle


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen hat uns gut geschmeckt und war abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Der Pool war sauber das Wasser sehr warm. Im kleineren Pool wurde immer kühles Wasser aus der Cenote zugeführt


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marc (46-50)

Juli 2019

Urlaub im Paradies

6.0/6

Wir waren vom 03.07.2019 bis zum 17.07.2019 im Sandos Caracol Eco Resort und wir zählen schon die Tage bis 2020 - dann fliegen wir wieder genau dort hin ! Es waren zwei unvergessliche Wochen Luxus und Sorglosigkeit ! Das Resort ist toll gelegen und die Ausstattung sowie der Service einfach eine 1 mit 5 Sternen ! Das Personal ist einfach klasse, aufmerksam und sehr freundlich. Ich möchte mich auf diesem Wege auch noch einmal bei den Crews bedanken, die sich täglich um uns gekümmert haben und uns einen unvergesslichen Urlaub ermöglicht haben : Die Strandcrew im Adult-Club : Hervis Guadalupe Martha Die Restaurantcrew vom Brasil - Restaurant im Adultclub : Angeles (Capitan) Vanessa (Hostess) Vicky, Luis, Victor, Damian, Carlos, Isidro, Bonifacio (Staff) und Chef Dany, Edith, Royfer, You Mann aus der Küche. in dieser Aufzähung fehlen leider noch so viele Menschen, die sich rund um die Uhr dort um die Gäste kümmern. Sollte jedoch irgend ein Grund für Probleme bestehen, so findet man stets ein offenes Ohr bei dem Concierge Ismael ! Er ist nicht nur bemüht, sondern klärt das Problem sofort und vor Ort für euch. Sein Engagement sucht wirklich seines Gleichen. Vielen Dank an euch - ihr leistet wirklich viel, um den Gästen einen tollen Urlaub zu ermöglichen ! Zum Resort : Es liegt etwa 5 - 10 Minuten von Playa del Carmen entfernt. Die Anlage ist äußerst gepflegt und durch die wild lebenden Tiere dort sehr außergewöhnlich. Affen, Waschbären und Leguane trifft man an jeder Ecke an. Das Angebot an Aktivitäten sowie an Essen sind unbeschreiblich ! Für uns waren es zwei traumhafte Wochen und wir kommen nächstes Jahr wieder - bis dahin heißt es .... sparen und Tage zählen. Danke !


Umgebung

6.0

Das Resort liegt etwa 5 - 10 Minuten von Playa del Carmen entfernt. Vor der Rezeption befinden sich Taxen, die einen zum Festpreis von 200 Peso dort hin bringen. In Playa del Carmen ist jeden Tag richtig viel los und man sollte viel Zeit mitbringen, wenn man dort alles sehen möchte. Das Resort selbst liegt ruhig in einer Art Dschungel eingebettet - einfach eine traumhafte Lage. Einziges Manko - der Strand sollte mal wieder überarbeitet (mit Sand aufgefüllt) werden.


Zimmer

6.0

Stets sauber, geräumig und sehr schön !


Service

6.0

Leider kann man hier nur 6 Sonnen vergeben ! Ich persönlich, würde noch 10 drauflegen ! Einfach nur klasse !


Gastronomie

6.0

Das Gleiche, wie beim Service .... so ein Essensangebot habe ich in anderen Resorts noch nie erlebt. Qualität, wie Quantität einfach nur der Wahnsinn !


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Cathy (36-40)

Juli 2019

Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten

4.0/6

Weitläufige Anlage, für jeden etwas dabei. Mitten im Dschungel, eher ein Familienhotel. Viele Möglichkeiten zum Essen, Kultur am Abend und Marktstände mit Landestypischen Souvenirs. Man sollte sich unbedingt mit Moskitoschutz bevorraten-die Mücken sind so klein und lästig hier. Für uns war es -alles in allem- ein schöner Urlaub, aber wir werden nicht wiederkommen.


Umgebung

4.0

Direkt am Strand, der aber momentan keineswegs einladend ist. Die angeschwemmten Braunalgen riechen extrem und laden gar nicht zum Baden ein. Ins Zentrum von Playa del Carmen gelangt man für 200 Pesos in 10 Minuten. Transferzeit vom Flughafen Cancún ca. eine Stunde. Viele Möglichkeiten Ausflüge zu buchen. Sehr aufmerksam war Arturo von der Agentur Eco (zu finden u.a. am Hauptpool beim Handtuchwechsel). Er hat uns gut beraten, die Ausflüge waren super organisiert und deutschsprachig geführt.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Eco-Superior Zimmer (nach Upgrade). Recht zentral gelegen. Ausstattung und Sauberkeit waren in Ordnung. Das Bett ist sehr bequem. Es gibt keine deutschen TV Sender.


Service

5.0

Das Personal ist überwiegend freundlich und aufmerksam. Im Haupt-Restaurant wurde mehrfach nach neuen Getränkewünschen gefragt. Der Zimmerservice (nach dem Upgrade 24 Stunden Service) kam schnell. An der Rezeption sind häufig lange Wartezeiten und es wird ausschließlich in pesos gewechselt-nicht in Dollar.


Gastronomie

4.0

Für jeden etwas dabei-große Auswahl. Das italienische Restaurant können wir leider nicht empfehlen, man wartet draußen (Mahlzeit egal), bis man zum Platz geführt wird. Geräuschpegel sehr hoch. Kellner verstanden kaum englisch und das Essen....ein totales no-Go. Drei Gerichte-aufgewärmt und total lieblos angerichtet. Das hatte nichts von einem á la carte Restaurant.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heike (36-40)

Juli 2019

Ballermann in Mexico

3.0/6

Das Hotel liegt in einen Urwald bzw. Dschungel eingebettet. Dementsprechend ist die Umgebung sehr ruhig. Das Gelände ist sehr weitläufig. Das Hotel besteht aus mehreren, auf dem Gelände verteilten dreistöckigen Häusern - man läuft schon seine Runden, um z.B. zu einem Restaurant bzw. zum Strand zu kommen. Das empfanden wir als angenehm und man kann alles gut erkunden. Das Hauptrestaurants mit zwei anderen thematischen Restaurants befindet sich neben dem Hauptgebäude, wie auch das Theater, Spa, Spielhalle, und ein Geschäft. Das Hotel ist voll mit amerikanischen Touristen, für die die Reise nach Mexiko eher so eine Art Billig-Mallorca-Urlaub ist. Es sind viele Kinder da und das Publikum ist gemischt. Das Hotel insgesamt macht einen recht sauberen Eindruck, es gibt nirgendwo Müll liegen, das Personal kümmert sich um alles. Allerdings positioniert sich das Hotel als Eco-Ressort, was für mich etwas verwunderlich ist - wie kommt man dann überhaupt auf die Idee, im Urwald ein Hotel zu bauen? Die vielen Tiere (Nasenbären, Waschbären und Affen) sind keinesfalls als "wild" zu betrachten. Sie haben sich durchaus an die Menschen gewöhnt und werden reichlich von Touristen gefüttert. Also "öko" sieht anders aus. Anscheinend hat man hier eine andere Vorstellung von Öko-Tourismus. Was dagegen spricht? Drei Beispiele. Im Zimmer sind es meistens mehrere Tücher, die man in dieser Anzahl nicht braucht und die täglich gewechselt werden. Es ist Plastikgeschirr an Außenbüffets reichlich vorhanden - für ein Öko-Ressort gehört sich sowas nicht. Die Klimaanlage im Zimmer funktioniert auch bei geöffneter Balkontür. Woanders ist es ein No-Go. Es gibt mehrere Pools. Der Kinderpool war nicht sauber, meine Frau hatte nach der Benutzung zusammen mit unserer Tochter am nächsten Tag einen Ausschlag. Jemand vor Personal sagten uns, es liegt an Kindern selbst, die dort reinpinkelt oder an Eltern, die ihren Kindern keine Badewindel anziehen. Das Wasser im Hauptpool ist auch bei weitem nicht kristallklar. Also hier ist definitiv Luft nach oben.


Umgebung

3.0

Die Lage ist ruhig. Man benötigt auf jeden Fall ein Mietauto, um z.B. nach Playa del Carmen zu fahren. Sonst ist man an ein Taxi angewiesen, eine einfache Fahrt in die Stadt kommt 200 Pesos (ca. 10 EUR), es sind festgelegte Preise. Der Strand des Hotels war leider durchweg mit Seegras beschmutzt. Dementsprechend roch es überall. Im Gegensatz zu Sandos Playacar kümmerte sich niemand darum, den Strand vom Seegras zu befreien. So waren wir in zwei Wochen kein einziges Mal im Meer baden. Das Hotel b


Zimmer

5.0

Die Zimmer machten einen sehr guten Eindruck. Sie sind groß, man hat ausreichend Platz für alles. Allerdings gibt es keinen Schrank, nur eine Kleiderstange im Eingangsbereich. Das Bad ist groß. Die Dusche und die Toilette sind separat. Auf dem Zimmer ist Bügelbrett, Bügeleisen, Minibar, Safe, Kaffeemaschine und Wasserspender. Die Nutzung ist kostenfrei. Die Betten waren bequem. Es gibt auch Bluetooth-Lautsprecher, die Verbindung zu Smartphone geht problemlos. Fernseher hängt auch, benutzt haben


Service

2.0

Für den Zimmerservice, also die tägliche Reinigung würde ich gerne fünf Sonnen geben. Es war immer sauber mit obligatorischen, aus Handtüchern gedrehten Tieren, wenn es jemand mag. Allerdings war der Service nicht immer optimal. Man kann auf dem Zimmer selbst einen Kaffee machen - und da hapert es schon. Mal wird die Trockenmilch nicht aufgefüllt, mal gibt es eben keinen Kaffee oder es gibt einfach kein Wasser mehr im Spender. Ein bisschen mehr Aufmerksamkeit vom Personal hätten wir uns gewünsc


Gastronomie

2.0

Es gibt zwei Hauptrestaurants und diverse Themenrestaurants. Der Service und die Speisen in Themenrestaurants sind gut. Aber in den Hauptrestaurants gibt es jeden Tag nur dasselbe. Es gibt auch da ab und zu Themenabende (asiatisch, mexikanisch), aber es ist alles eher halbherzig gemacht. Zum Frühstück immer das gleiche. Gewürzt ist nicht. Auch solche Basics der mexikanischen Küche, wie Guacamole oder Salsa sind weitgehend geschmacksneutral und schmecken echt langweilig. Ich fand auch das Lichtko


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen guten Spa-Bereich. Den habe ich tatsächlich genutzt und kann nicht meckern. Auch ein Fitnessstudio machte einen sehr guten Eindruck. Es gibt Segway-Tours, man kann Fahrräder ausleihen, in der Cenote tauchen etc. Für Kinder gibt es einen separaten Club, wobei der Kinderclub im anderen Sandos (Playacar) wiederum uns viel besser gefallen hat.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Juli 2019

Sehr schöner Urlaub jederzeit gerne wieder

6.0/6

Schöne Anlage ca.1 Autostunde vom Flughafen entfernt.Sehr freundliches Personal von der Rezeption bis zum Service alles Top!!!Zimmer sehr sauber,essen in den verschiedenen Lokalen sehr lecker.Herz was willst du mehr.


Umgebung

6.0

Ca.1 Autostunde vom Flughafen entfernt und 10 Minuten vom Zentrum Playa del Carmen wo man für kleines Geld 200 Pesos mit dem Taxi hinkommt. Ausflugsziele wie Rio Secreto oder verschiedene Parks erreicht man mit einer Fahrzeit von ca.30 min


Zimmer

6.0

Sehr sauber.Minibar wurde täglich befüllt.Reinigungspersonal arbeitet Top


Service

6.0

Es wurde immer alles probiert um uns bei verschiedenen Anliegen zu helfen.Danke dafür


Gastronomie

6.0

In den verschieden Restaurants wurden wir immer Top versorgt.Essen sehr lecker.Personal immer freundlich,aufmerksam.Macht bitte,bitte weiter so


Sport & Unterhaltung

6.0

Vom Rutschen Park für unseren Sohnemann bis zum Wellnessbereich für uns Top.Der Strand war leider nur bedingt zu benützen wo ich aber niemanden Vorwürfe machen will da für die Braunalgen niemand etwas kann.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans (56-60)

Juli 2019

Sehr gutes Hotel mit Potenzial

5.0/6

Gutes Hotel mit sehr freundlichem Personal. An dem Ökoteil muss man noch etwas arbeiten. Am Checkin muss man noch etwas arbeiten. Das Hantieren mit den Armbändern dauert zu lange. Ist aber eine schöne Lösung. Leider nimmt man auch den Adults Only Bereich nicht so ernst. Hier haben zeitweise auch Kinder gewohnt.


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel war annehmbar. Man kann vom Hotel aus einige Ausflugsziele gut erreichen wie Tulum oder auch Cancun. Alles ist mit dem Collectivo günstig zu erreichen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren gut ausgestattet. Leider hat das Auffüllen der Minibar nicht funktioniert. Wir mussten jedes Mal am Besucherservice Bescheid sagen. Dann hat es aber funktioniert. Allerdings immer nur das eine Mal. Am nächsten Tag musste man wieder dorthin gehen.


Service

3.0

Der Checkin hat überhaupt nicht funktioniert. Wir haben bei 4 Familien am Checkin 1 Stunde warten müssen. Der Schalter für "Adults only" war gar nicht erst besetzt. An diesem Schalter habe ich in 3 Wochen nur an einem Tag jemand gesehen. Andererseits muss man sagen, dass das Personal in den Restaurants und am Strand extrem bemüht war. Wir haben den Adults Only Strand auf der linke Seite benutzt und wurden immer von Guadelupe(Lupita) und Martha hervorragend bedient. Vielen Dank den beiden dafür.


Gastronomie

4.0

Die Gastronomie ist i.A. gut. Wenn man als Paar seine Ruhe haben will sollte man immer das Restaurant besuchen, dass gerade Adults only hat. das Funktioniert ganz gut. Besonders gut ist hier das Brasilianische Restaurant. Das Vegane Restaurant war für uns eher eine Katastrophe. Wir haben bestimmt nichts gegen vegetarisch oder vegan, aber schon vor tagen fertiggestellte Teller mit Salat aus dem Kühlschrank sind nicht appetitlich. Die Speisen, die wir hatten waren eher unterirdisch. das geht siche


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animation ist okay, wenn man es mag. Die Abendveranstaltungen waren sehr gut bis auf das ständige animierte Tanzen durch die Animateure. Man hatte kaum Raum, wenn man wirklich selber tanzen wollte. Hier hat meiner Meinung nach die Animation mehr zerstört als aufgebaut. Viele Paare haben sich einfach nicht getraut zu tanzen. Hier müsste die Animation etwas mehr Fingerspitzengefühl zeigen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Melanie (26-30)

Juli 2019

Bisher das tollste Hotel in dem ich war!

6.0/6

Egal ob es die Hotel Anlage, die Pools, die Restaurants oder das Personal... Alles war sehr beeindruckend! Für jeden ist etwas dabei. Dieses Hotel muss man mal erlebt haben.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erich (56-60)

Juni 2019

Tolles Hotel aber zu viele Algen im Meer

5.0/6

Sehr schönes Hotel. Weitläufig, sauber, viele freilaufende Tiere, kleine Cenoten zum Baden. Sehr freundliches Personal. Negativ die vielen Algen am Strand. Baden im Meer ist im Moment kaum möglich.


Umgebung

5.0

Direkt am Meer und einem Dachungelwald


Zimmer

5.0

Sehr sauber


Service

5.0

Sehr freundlich


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

5.0

Okay


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Willi (51-55)

Juni 2019

Karibischer Albtraum: Bedeuten Braunalgen das Ende

5.0/6

Karibischer Albtraum: Bedeuten Braunalgen das Ende der Karibik-Strände? Das Hotel ist wirklich sehr schön und mitten in der Natur gebaut Das All-inclusive Angebot hat uns sehr gut gefallen, leckeres Essen, immer kalte Getränke Viel Unterhaltung tagsüber und Abends super Shows


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Josef (56-60)

Juni 2019

Anlage ist sehr schön. Strand verschmutzt.

4.0/6

Lobbyservice war nicht so gut, langes Warten. Baden nicht möglich, wegen Seegras. Strand verschmutzt durch Seegras.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christiane und Familie (41-45)

Juni 2019

Karibikurlaub mit Abstrichen

5.0/6

Das Alleinstellungsmerkmal der weitläufigen, individuellen Hotelanlage ist die Dschungelatmosphäre. Ansonsten genießt man hier alle Annehmlichkeiten eines typisch mexikanischen All-Inclusive-Hotelresorts.


Umgebung

5.0

Circa 8 km nördlich von Playa del Carmen gelegen (Fahrzeit mit dem Taxi ins Zentrum ca. 10 Min. - 200 Pesos). Transferzeit vom Flughafen beträgt knapp 1 Stunde (bei direkter Fahrt ohne Anfahren anderer Hotels). Cancun Zentrum ist ebenfalls in 1 Stunde erreichbar (zur Hotel-Zone ggf. etwas länger). Die Hotelanlage liegt ruhig, weit abseits der Hauptstraße. Ein Golfplatz befindet sich entlang der Zufahrtsstraße. Das nächste Hotel ist ca. 800 m Luftlinie entfernt. Zwischen diesem Hotelkomplex und


Zimmer

6.0

Sehr modern eingerichtete, großzügige Zimmer (Eco Superior Room) mit offenem Badezimmer (2 Waschbecken), einer Dusche (mit Glastüre) und einem kleinen WC-Zimmer. Im Zimmer befindet sich ein kostenloser Safe, sowie eine Minibar, die (in der Regel) jeden Tag mit Dosengetränken (Bier, Wasser, Limonade, Cola) kostenlos aufgefüllt wird. Die Zimmer sind mit einer individuell einstellbaren (per Handsender) Klimaanlage sowie einem Ventilator ausgestattet. Der Balkon war bei unserem Zimmer etwas klein.


Service

6.0

Die Minibar wurde leider nicht immer täglich aufgefüllt. Ein kleiner Hinweis bei der Rezeption brachte jedoch schnell Abhilfe. Ansonsten waren alle Mitarbeiter /-innen immer sehr freundlich, zuvorkommend, hilfsbereit und unaufdringlich. Hervorzuheben ist dabei die Concierge-Dame "Karina", die sich sehr rührig um uns kümmerte. Vielen Dank nochmal für die tolle "Aloe-Vera-Therapie". So war der Sonnenbrand unserer Kinder schnell vergessen. Im Hotel gibt es 2 Geldautomaten, wobei einer US-Dollar au


Gastronomie

4.0

Die Qualität in den 3 Buffet-Restaurants ist grundsätzlich gut (Frühstück + Abendessen). Mittagessen wird nur in 2 Restaurants in Buffetform angeboten. Zusätzlich wird zur Mittagszeit sowohl am Kids-Pool und Haupt-Pool ein Imbiss aufgebaut. Das Angebot beim Imbiss beschränkt sich jedoch hauptsächlich auf Hotdog, Hamburger und etwas Obst. Variiert wurde dabei nur sehr wenig. Am Abend haben zusätzlich die 5 weiteren (a la carte) Restaurants geöffnet. Es gibt beinahe täglich sogenannte "Adult"-Besc


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt unglaublich viele hoteleigene Aktivitäten. Hier eine kleine Auswahl: - Schnorcheln in de Cenote - Bootsfahrt auf dem Jade-River - Schnorcheln im Jade-River - Kayak fahren - kleiner Streichelzoo - viele Wasserrutschen (3 Bereiche nach Körpergröße: Bis 1,10 m, Zwischen 1,10 und 1,40 m, Über 1,40 m); Unsere große Tochter (1,25 m) durfte auch die kleinen Rutschen benutzen. - 9 Pools (davon 3 Kids-Pools, 1 Erwachsenen-Pool, 1 Royal-Select-Pool, 1 Spa-Pool) - 11 Bars (davon 2 Pool-Bars, 1 Erwa


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Janina (19-25)

Juni 2019

Sehr empfehlenswert

5.0/6

Wunderschönes Hotel, das nur weiter zu empfehlen ist. Strand leider etwas voller Algen jedoch geben sich die Mitarbeiter größte Mühe und arbeiten auch nachts an der Algenentfernung. Gutes Essen, viel Auswahl und sehr hilfsbereites und nettes Personal, habe mich dort sehr wohl gefühlt


Umgebung

5.0

Viele Ausflugsziele in der Nähe, die mit einem bereitgestellten Transfer vom Hotel zu erreichen sind. Fahrt vom Flughafen ca. 40 Minuten im Privatbus vom Hotel


Zimmer

6.0

Service

6.0

Alles Top


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Vanessa (26-30)

Juni 2019

Super Hotel, leckeres Essen, wahnsinns Animation

5.0/6

Ein super schönes, riesiges Hotel. Am Besten direkt eine Übersicht der Restaurants am Guest Service holen. Die vielen Tiere sind einfach das Highlight. Der Strandservice ist auch sehr angenehm. Im Meer sind leider viele Steine. An dem Seegras wird ununterbrochen gearbeitet. Den Vorteil am Select Club sehen wir nicht unbedingt. Es gibt wirklich, bis auf ein paar Kleinigkeiten, nichts zu meckern: Eine Klimaanlage in der Lobby und den Restaurants fehlte uns, zu viel laute Musik am Pool, eher für Partyleute, aber dafür ist der Select Bereich wiederum super. Da wir bei vielen A la carte Restaurants anstehen mussten, wäre hier eine Reservierung wünschenswert gewesen. Die abendlichn Shows waren der absolute Wahnsinn. Sowas haben wir noch nie erlebt. So gute Sänger, Akrobaten, Kostüme bekommt man teils bei teuren Shows nicht geboten. Erwähneswert ist auch, das wir nach dem Check-Out alles weiter nutzen konnten. Vielen Dank dafür. Wir hatten einen wunderschönen Traumurlaub. Mexiko ist wunderschön.


Umgebung

5.0

Gute Lage, aber man benötigt ein Taxi um aus dem Hotel zu kommen. An der Hauptstraße gibt es die Collectivos, daher konnten wir etwas auf eigene Faust unternehmen.


Zimmer

5.0

Grosses Zimmer, super mit 2 Kingsize-Betten. Bademänten vorhanden. Super. Minibar inklusive, einfach Top.


Service

6.0

Sehr aufmerksam und freundlich. Direkte Hilfe bei einem Problem mit dem Safe. Minibar wurde nach Wunsch sofort aufgefüllt.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr amerikanisch, was aber klar ist. Trotzdem war die Auswahl riesig. Das Highlight war im El Templo. Wir hatten einen super Abend dank Monica! Das Essen war super lecker und ihr Entertainment einfach großartig! Auch den Italiener fanden wir gut. Generell haben wir noch nie so ein All-In Angebot gesehen: Daiquiris, Margaritas, wahnsinn!


Sport & Unterhaltung

6.0

Haben wir nicht so genutzt, aber es gibt sehr viele Touren und Sportangebote. Die romantische Bootstour mit Nestor war einfach spitze, genau wie das Schwimmen in der Cenote.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Isabelle (31-35)

Juni 2019

Tolle Anlage aber der Service ist ein Graus!

4.0/6

Grundsätzlich hatten wir einen schönen Urlaub und die Anlage war sehr schön. Unter Urlaub stelle ich mir aber nicht vor fast jeden Tag beim Concierge/der Rezeption zu stehen, weil man Ungeziefer (Termiten) im Zimmer hat oder irgendwas nicht funktioniert oder fehlt. Wir haben zusammengerechnet 8 Stunden mit Anstehen und Warten verbracht, das sollte auch nicht im Sinne eines 5-Sterne Hotels sein. Und wenn man nicht einmal eine Entschuldigung hört oder ein Lächeln bei Mitarbeitern sieht, geht da was gehörig schief.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwas außerhalb des Zentrums Playa del Carmens, sodass man auf ein Taxi angewiesen ist für jegliche Aktivitäten außerhalb des Hotels. Die Lage ist mitten im Dschungel, umgeben von Mangroven und daher sehr ruhig. Wer allerdings einen Karibikstrand haben möchte, dem empfehle ich das Schwesternhotel Sandoa Playacar!


Zimmer

4.0

Grundsätzlich war das Zimmer sehr groß, die Möbel/Wände waren aber leider etwas abgewöhnt. Wir hatten zudem Pech, denn nach 4 Tagen stellten wir fest, dass im Schrank tausende Termiten ihr Buffet eröffnet haben. Leider kamen wir uns hier vom Hotel im Stich gelassen vor. Nachdem entdecken, standen wir erstmal (wie immer) 30 Minuten beim Concierge Service an, man versprach uns, dass sich jemand darum kümmert. An diesem Tag passierte nichts. Am nächsten Tag kamen wir nach einem Ausflug wieder, leid


Service

1.0

Sowohl an der Rezeption als auch beim Concierge Service ewig lange Wartezeiten, teilweise über eine halbe Stunde. Telefonisch erreicht man nie jemanden. Sehr unfreundlich bzw. scheinen Probleme egal zu sein, keine Entschuldigungen immer nur „wir schicken jemanden“ Wenn man ein 5-Sterne Hotel bucht möchte man sich nicht jeden Tag anstellen und um banale Dinge bitten, die einfach nicht funktionieren!


Gastronomie

4.0

Buffetrestaurants: Ja man findet was aber alles kein kulinarisches Highlight Los Lirios: Leider keine gleichbleibend gute Qualität, schlechter Service Brazil: Mit das beste Restaurant, besonders für das Frühstück Silvia: Vegetarisch, wir fanden es okay La Riviera: Man kann am schönsten direkt am Strand sitzen, Karte sehr fischlastig, aber ok La Toskana: Italienisch ist das nicht aber die Pizza und Nudeln waren total ok Macaracas: Mexikanisch, war auch ok aber auch nicht alles lecker El Te


Sport & Unterhaltung

6.0

Alleine die Tiere im Hotel, die man beim spazieren sieht, sind toll: Affen, Nasenbären, Schildkröten, Kolibris, Pfauen, Agoutis, Waschbären, Leguane etc.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hilko (51-55)

Mai 2019

Sandos Caracol Eco Ressort Top Hotel

5.0/6

Sehr sauber , Personal auch sehr freundlich . Anlage ist urwaldmäßig und sehr grün . Etliche Cenoten sind hier auch und auch zum schwimmen nutzbar . Schnorcheln etc.


Umgebung

6.0

Leider ist es in diesem Jahr algengeplagt Das Personal versucht ja die Algen zu entfernen . Aber es kommt zu viel Algenabriss nach . 2 Jahre vorher hatten wir das Problem nicht .Anfahrt zum Hotel ca. 30 min.


Zimmer

5.0

Safe , Dusche , Wanne, Fön , alles da . Ordentlich und sauber .


Service

5.0

Wir wurden vom Hoteltaxi trotz vorzeigen einer Zieladresse am anderen Ende der Straße abgesetzt . Sehr ärgerlich ,weil wir bis zum Ziel 30 min laufen mussten . Die Beschwerde hat nichts gebracht . Sinngemäß Aussage gegen Aussage .Empfehlung evtl ein Taxi aus der Stadt bestellen oder erst bezahlen wenn man sicher ist an der richtigen Adresse zu sein .


Gastronomie

6.0

Sehr gut . Sehr vielfältiges Buffet . Etliche Lokale .


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt genug Animation und andere Aktivitäten . Jetski etc.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Gartenanlage
Sonstiges
Gartenanlage
Gartenanlage
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Zimmer
Ausblick
Gartenanlage
Gartenanlage
Gastro
Ausblick
Sonstiges
Gastro
Strand
Sonstiges
Sonstiges
Garten
Sonstiges
Strand
Ausblick
Garten
Ausblick
Strand
Sonstiges
Lobby
Gastro
Gartenanlage
Gartenanlage
Gartenanlage
Strand
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Gartenanlage
Gartenanlage
Sonstiges
Gartenanlage
Gartenanlage
Sonstiges
Gartenanlage
Gartenanlage
Gartenanlage
Sonstiges
Pool
Zimmer
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Strand
Gartenanlage
Sonstiges
Ausblick
Außenansicht
Strand
Pool
Gartenanlage
Außenansicht
Gartenanlage
Zimmer
Gastro
Zimmer
Gastro
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Zimmer
Strand
Gartenanlage
Sonstiges
Sonstiges
Gastro
Sonstiges
Gastro
Strand
Sonstiges
Gartenanlage
Strand
Gartenanlage
Sonstiges
Strand
Gartenanlage
Pool
Zimmer