Hotel Lanta Casuarina Beach Resort

Hotel Lanta Casuarina Beach Resort

Ort: Long Beach

86%
4.6 / 6
Hotel
4.6
Zimmer
4.7
Service
4.0
Umgebung
5.2
Gastronomie
4.3
Sport und Unterhaltung
4.7

Bewertungen

Jörg (36-40)

Januar 2020

Gerne wieder nächstes Jahr

5.0/6

Super schöner Pool mit fantastischem Sonnenuntergang. Unser Zimmer zur Gartenseite war sehr sauber. Hotel ist in die Jahre gekommen aber so ist’s in Thailand öfters und das ist auch ok so...Personal aussergewöhnlich Freundlich....


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Werner (51-55)

November 2019

Kann man empfehlen

5.0/6

Die Lage ist wirklich schön. Die Zimmer waren sehr sauber. Happy hour für Cocktails am Nachmittag. Nicht gefallen · Das Personal an der Rezeption war leider nicht sehr freundlich. Alle anderen Angestellten dagegen sehr. Wir haben 2 Roller gemietet. Meiner hatte leider Probleme mit den Bremsen. Bergab fast schon lebensgefährlich.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand in sehr schöner Lage


Zimmer

5.0

Sauber und großzügig


Service

3.0

An der Rezeption sehr unfreundliche Leute


Gastronomie

4.0

Frühstück war gut. Und die Bar auch.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Robert (46-50)

November 2018

Etwas in der Jahre gekommen. Service unaufmerksam.

4.0/6

Service oft unaufmerksam. Zimmer ganz ok. Schöne aussicht. Pool leider mit vielen Kindern. Strand ist schön direkt vor dem Hotel. Abendessen nicht im Hotel empfehlenswert.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

April 2018

Kleines Resort ideal zum Relaxen

5.0/6

Das mittelklasse Resort liegt sehr schön, direkt am feinen Sandstrand Phra Ae Strand. Viele Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind in wenigen Gehminuten zu erreichen. Den Flughafen in Phuekt erreichen Sie in 6 Fahrstunden, zum Flughafen in Krabi mit Fährüberfahrt ist in 3 Stunden machbar.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand, durch die Gartenanlage können Sie direkt zum Strand gehen. Von der Gartenanlage sind es nur ein paar Meter bis zum Meer, sie können die Hotelliegen die wenigen Meter zum Strand ziehen. Ideal fand ich das man ganz schnell vom Meer zum Swimmingpool wechseln kann, keine grossen Wege.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind normaler mittelklasser Standart ausgestattet, sehr sauber, mit Fliesboden. Wir hatten sogar eine Badewanne mit dekorierten Blüten beim Check-in. Die kleine Anlage verfügt über ca. 60 Zimmer, es ist alles sehr überschaubar und ruhig, ideal zum entspannen. Baum buchen darauf achten ein Zimmer mit Meerblick, das rentiert sich wirklich.


Service

5.0

Die asiatische freundlichkeit konnten wir hier sehr geniessen. Uns ist jeder Frage beim Check-in nachgegangen worden und man versuchte abhilfe zu schaffen.


Gastronomie

6.0

Sie brauchen wirklich nur Frühstück, in wenigen Gehminuten, können Sie eine ausreichend thailändische und internat. Restaurants besuchen, es ist dort wirklich alles sehr entspannt. Das Frühstücksbueffet bietet eine angemesse Auswahl auch sehr zu erwähnen an frischen Früchten der Region und sonst eine gute Auswahl. Auch der Kaffee war sehr warm und wurde ständig auf Nachfrage neuen gebracht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Nachdem das ein kleineres Resort ist, ist der kleine Pool in der Gartenanlage für die Gäste vom Platz ausreichend, ideal ist einfach die kurzen Wege zum Strand und wieder zum Pool. Die Liegen sind ausreichend. Ganz nett ist auch das Kinderbecken. Die kleinen Bungalows im asiatischen Stil sind in Pool nähe.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kcirtap (31-35)

November 2017

Nettes Hotel mit Fehlern

2.0/6

Ein etwas größeres Hotel in Ko Lanta direkt am Strand. Das Hotel hat einen Pool und eine nette Außenanlagen. Wir buchten das Hotel für eine kleine Rundreise durch Thailand.


Umgebung

3.0

Zimmer

2.0

Die Zimmer sind sehr hellhörig.


Service

2.0

Leider hält das Hotel die nervigen Taxifahrer nicht zurück.


Gastronomie

2.0

Das Frühstück ist leider sehr geschmacklos.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

März 2017

Strandhotel in skandinav. Hand z.T. viele Kindern

5.0/6

Schönes Strandhotel in skandinavischer Hand. Z.T. viele Familien mit Kleinkindern. Ruhige Lage direkt am Strand. Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Allerdings reservieren die Skaninavier bereits ab 5:30 Uhr die sehr begrenzte Anzahl an Liegen. Das ist man eigentlich nur von uns Deutschen gewohnt, aber die Skandinavier sind schlimmer. Manchmal nerven die vielen Kleinkinder etwas, da die Eltern wohl nicht viel von Erziehung halten.


Umgebung

6.0

Ruhiges Hotel. Mit dem Moped ist man in zehn Minuten in der "Stadt". Fussläufig sind jede Menge Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten erreichbar.


Zimmer

6.0

Die Villas sind klasse. Sehr zu empfehlen. Es muß aber keine Beachvilla sein, da die anderen auch einen schönen Blick haben.


Service

6.0

Sehr freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend.


Gastronomie

5.0

Frühstück ist ausreichend. Wir erwarten bei dem Preis aber eine größere Auswahl. Im Restaurant waren wir nicht essen, da es gleich nebenan ein tolles Strandrestaurant gibt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

JECH (26-30)

August 2016

Absolut ein schlechtes Hotel mit schlechtem Service

2.0/6

Das Hotel ist absolut schlecht.Ich war in diesem Hotel zwei Wochen hatte Halbpension gebucht. Um in die Stadt zu kommen muss man ein Taxi nehmen, weils einfach zuweit ist um irgendwelche Geschäfte zu erreichen. Die Mitarbeiter sind absolut nicht kompetent,wenn man nach einer günstigen Fahrtmöglichkeit sucht bekommt man erst die teuren Sachen angedreht. Halbpension totale absteige! ^^ Frühstück zwei Wochen gab es jeden Tag nur so eine Art Wienerwürstchen,verkochte Spiegeleier,Toast , Waffeln und pancakes (alle drei Tage),Butter ,Marmelade, schinken im warmen Wasser, reis mit ei und kräutern und das zwei Wochen lang ! Für ein haufen Geld,dass schlechteste Hotel in dem ich je war und ich war schon oft in Thailand ! Man sagt Thailand das Land des Lächelns wenn man hier jeden Tag die Mitarbeiter sieht, dann könnte man meinen sie Sterben gleich wenn sie lächeln! Absolut unfreundlich und arrogant manche Mitarbeiter! Hilfe bekommt man hier nicht wenn man ein Notfall hat! Abgesehen vom Wäscheservice absolut nicht zu empfehlen! Haben eine weiße neue Hose zur Reinigung gebracht,die dann in einem Eierton zurück kam. Eine Entschuldigung gab es hier für nicht,sondern es wurden gleich drei Vorgesetzte vor die Nase gestellt so das man noch als Lügner dargestellt wurde! ABSOLUTE Frechheit! Zu Sauberkeit im Hotel in den zwei Wochen wurde unser Zimmer nicht geputzt.Der Dreck auf dem Boden lag jeden Tag immer noch da. Vor unserer Zimmertür ne Kakerlake und sie lag immer noch nachdem wir augecheckt haben da. Und wir waren zwei Wochen hier. Das einzigste was die Putzfrau in den Zimmern macht,ist die Handtücher wechseln und alle zwei drei Tage die Bettwäsche. Im Restaurant sind die Menüs so klein gehalten das man definitiv von einem Teller nicht satt wird und die Preise umgerechnet in euro absolut überteuert. Drei pannierte Fischringe haben 7 euro gekostet. Abgesehen davon stehen die Kellner morgens beim Frühstück nur rum.Auf den Tee oder den Kaffe muss man lange warten oder am besten selbst sein trinken holen. Zur 24 Stunden Rezeption das hier angegeben war , stimmt nicht um 2 uhr morgens war kein Mitarbeiter mehr da obwohl wir Hilfe gebraucht haben. Wir hatten unsere Reise mit Fti gebucht . Kein Mitarbeiter von Fti war in den zwei Wochen anzutreffen,sodass man allein gestellt war. Notfallanruf nach drei vier anrufen einer erreichbar und laut ihm ein rückruf erwartet, dass nie kam. NIE MEHR FTi Reisen und nie mehr dieses Hotel. Der Strand war auch total zugemüllt. TOLLER STRANDURLAUB


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jana (26-30)

April 2016

Wir würden wiederkommen!

5.0/6

Wunderschöner Pool in Infinity-Machart, nette Zimmer, verhältnismäßig enttäuschendes Frühstücksangebot.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Das Hotel ist insgesamt absolut zu empfehlen, einzig das Frühstücksangebot passt nicht so recht zum allgemein tollen Ambiente und Angebot. Es ist eher minimalistisch und der Saal recht dunkel. Die Beachbar hingegen bietet wirklich gute Küche!


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jesko (31-35)

April 2016

Gut, angemessen!

5.0/6

Pool, Personal, Beachbar klasse! Sauberkeit, Ausstattung gut! Guter Ausgangspunkt für eine aktive Reise. Frühstück hätte etwas mehr Auswahl sein können - aber trotzdem ok!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan (36-40)

April 2016

Nettes älteres Hotel direkt am Strand

5.0/6

Älteres Hotel mit einem infinity Pool direkt am Strand und Frühstück was nicht so viel Auswahl gehabt hat aber es reichte.


Umgebung

4.0

Direkt am Strand. Zu den einzelnen Ausflügen die mit dem Boot starten, wird man direkt vor dem Hotel abgeholt. Der Sonnenuntergang von der Bar oder Pool ist der Hammer. Zu einem 7eleven läuft man schon 20-30 min. Raus aus dem Hotel bis zur Hauptstrasse und dann rechts halten.


Zimmer

3.0

Das Zimmer war nicht sehr groß und auch nicht schön aber es reicht. Der Balkon war OK.


Service

6.0

Immer sehr hilfsbereit


Gastronomie

4.0

Das Frühstück hat gereicht


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julia (26-30)

März 2016

Für Ausflügler ohne hohe Ansprüche

3.0/6

Super Lage um Bootsausflüge zu machen. Kleine, nette Anlage die aber erhebliches Verbesserungspotenzial aufweist


Umgebung

6.0

einige Restaurants in der Nähe, 7Eleven etwas weiter entfernt, super Lage um Ausflüge zu machen, da die Ausflugsboote direkt vom Strand wegfahren, Strandschirme meistens defekt, eine große Variation an verschiedenen Liegen (Holz, Metall, Plastik), aber toller Sonnenuntergang am Strand


Zimmer

2.0

Beach Front Bungalow: harte Betten, schlechte Sauberkeit, allgemein sehr abgewohnt. 3 Tage trotz mehrmaligen Reklamationen kein warmes Wasser, und als das warme Wasser da war nur ein mickriger Wasserstrahl in der Badewanne sowie in der Dusche, welche wir nie benutzten, weil der Duschvorhang uns bezüglich Sauberkeit komplett abgeschreckt hatte


Service

2.0

Frühstück Service (bis auf die Eiertheke) schlecht, Room Service (Sauberkeit) ebenso schlecht. Wir hatten vorab getrennte Betten bestellt, welche erst nach mehrmaligen Besuchen an der Rezeption und mit viel Bitten und Diskussionen getrennt wurden. Ebenso das Thema "kein warmes Wasser", knapp 3 Tage lang haben wir mehrmals die Rezeption aufgesucht, bis wir jemanden auf das Zimmer geschickt bekommen haben, der aber dann sehr kompetent die Warmwasserversorgung wieder in Gang gebracht hat. Hervorzuh


Gastronomie

2.0

Frühstück für jemand mit Allergien eine Katastrophe, es gab etwas Toast, Ananas sowie Wassermelone als Früchte, etwas Wurst (auch Bacon) und Käse, bisschen Müsli, etwas Salat und eine Eierstation. Das war es aber dann auch schon. Marmelade hat sehr unnatürlich ausgesehen und dementsprechend auch so geschmeckt, Margarine war vergeblich zu finden.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

lisa (51-55)

März 2016

Auf Lanta wird sehr viel neues gebaut.

6.0/6

Long Beach ist einer der schönsten Strände - kilometerlang. Hotel sehr gut. Mit dem Moped am besten die Insel erkunden


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maik (36-40)

März 2016

Durchschnittliches Hotel

4.0/6

Das Hotel liegt direkt am langen Sandstrand, in einem schönen Garten. Es ist schon etwas in die Jahre gekommen und sollte renoviert werden. Die Mitarbeiter sind nett, mehr aber auch nicht. Ich finde es gibt zu wenig Sonnenschirme in der Anlage, das Frühstück war wenig abwechslungsreich. Preis Leistungsverhältnis ist ok, ich würde aber beim nächsten Besuch ein anderes Hotel wählen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jürgen (41-45)

November 2015

Direkte Strandlage

4.3/6

Das Hotel befindet sich direkt am Strand und wird wohl meist von Pauschaltouristen benutzt. Restaurants und Nightlife sind zu Fuss zu erreichen.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Galip Yener (36-40)

Oktober 2015

Sehr Nette , Herzliche Mitarbeiter & Besitzer

6.0/6

Mittel Groß hotel , Sauber , Frei W-LAN , Lecker Frühstück, Junge Leute, Familien mit Kinder ...


Umgebung

6.0

Direkt am Strand , für 2000 Baht gibt es Transfer nach Flughafen ( mit einer Große Van für 7 Personen ) , für 5000 Baht ( 7 Tage ) eine 4 Türer Nissan gemietet ( Er wollte 8600 Baht haben !! Also unbedingt verhandeln :) ) Sonst gibt es überall Tuk Tuk Taxis , oder Roller zum mieten . Geheim Tipp :) : Wollen Sie Nemo Fische sehen, ohne eine teuere Insel Tagestrip buchen ??? 15 Minuten Auto Fahrt nach Klong Dao Beach , finden Sie den Hotel Kaw Kwang Beach Resort am ende der Strand. Dann tauch


Zimmer

6.0

Der Zimmer ist groß genug für eine Familie mit 2 Kinder ( 10-12 Jahre). Es gibt eine LCD Fernseher, Große Balkon mit 2 Holz Stühle ,Klimaanlage, Kühlschrank , Telefon, Mini steh Tisch , sehr saubere Badezimmer und Große Dusche...


Service

6.0

Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich weil wir als Familien sehr freundlich waren , nicht so wie manche Leute mit arroganter Verhalten. Wenn Sie lächeln , lächeln die anderen auch :) Fast alle Mitarbeiter sprechen Englisch.Zimmerreinigung war klasse, sehr nette Leute . 5 Minuten zu Fuß gibt es Klinik .Wir haben keine Beschwerde gehabt .


Gastronomie

6.0

Es gib überall Restaurants/Bars, Sehr Lecker lund günstig Essen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Strand und Pool war in Ordnung... Es gibt genug Liegestühle, Sonnenschirme und duschen.Wenige Sport aktivitäten...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (26-30)

April 2015

Hotel Lanta Casuarina

4.3/6

Das Lanta Casuarina ist sehr angenehm von seiner Größe, keine große Bettenburg. Sehr sauber für thailändische Verhältnisse.


Umgebung

4.0

Wir sind für 700 Baht p.P. von Phuket via Phi Phi Island nach Ko Lanta mit der Fähre gefahren. Die Anlage geht praktisch in den Strand über, mit schönem Überlaufpool. Ban Saladan, wo ihr mit der Fähre anlegt liegt 5,6 Km entfernt. Von dort nahmen wir ein TukTuk für 120 Baht um zum Hotel zu gelangen. Die nächsten Restaurants liegen 100m entfernt an der Hauptstrasse.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Meerblick Zimmer gebucht, welches wirklich im ersten Stock und dann mittig in Richtung Meer zeigte. Das war wirklich super, vor allem wegen der Sonnenuntergänge. Und es war auch sehr groß. Einen Minuspunkt muss ich für die Klimaanlage geben, denn die war so laut das wir nachts mir Ohropacks schlafen mussten.


Service

4.0

An der Rezeption sind wir sehr gut mit Englisch weiter gekommen. Die Zimmerreinigung war auch gut. Wir haben uns im Hotel einen Roller gemietet 1Tag 250 Baht. Es gibt keinen Versicherungsschutz, auch wird nicht nach einem Führerschein gefragt -Thailand eben :D


Gastronomie

4.0

Es gibt zum einen den Frühstückssaal und ein Restaurant. Das Frühstück ist für Thailand sehr gut-natürlich aber viel schlichter wie in Deutschland (meine Fotos angucken). Im Restaurant haben wir nur ein Mal gegessen, dazu kann ich nur sagen das es nicht geschmeckt hat und die Preise zu hoch sind.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen schönen rechteckigen Überlaufpool von dem man aufs Meer blicken kann. Es gab keine Animation (gibts das überhaupt in Thailand?) Wir haben immer eine freie Liege gefunden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elmar (46-50)

April 2015

Einmal und nie wieder

1.8/6

Bevor ich eine Bewertung abgebe möchte ich anmerken das wir erfahrene Thailandurlauber sind und wissen wovon wir sprechen. Wir waren im April 2015 im Casuarina hatten einen Beachfront bungalow. Wir hatten aufgrund der Bewertungen im Holidaycheck 84 % Weiterempfehlung dieses Hotell gebucht. Unserer Meinung nach nie 3 Sterne wert.Beachfront Bungalow war nicht sauber,Frühstück war unter aller sau keine Wurst kein Käse 3 Warmhaltebehälter wo jeden Tag bei 2 das gleiche drinn war.Dieses Frühstück hat überhaupt nichts mit Amerikanischem Frühstück zu tun. Service war schlecht ,kaputte Sonnenschirme die selbst auf Anfrage nicht repariert wurden (nur ein müdes Lächeln) am Strand zwischen den Liegestühlen lagen halb leere Coctailbecher eine ganze Woche lang bis wir abreisten. Keiner vom Personal fühlte sich angesprochen dort aufzuräumen obwohl jeden Tag morgens und abends die Auflagen der Liegestühle zurückgeklappt wurden. Selbst nach unserer Beschwerde fand es das Management nicht nötig sich zu zeigen um mit uns zu reden. Dieses Hotel können wir wirklich nicht weiterempfehlen war mit Abstand das schlechteste das wir bei unseren vielen Thailand Aufendhalten je hatten.Nie mehr.


Umgebung

2.0

Entfernung zu einigen Restaurants ok


Zimmer

2.0

Schlechter Roomservice.Abgewohnter Beachbungalow


Service

1.0

Im ganzen Hotell unserer meinung nach einfach schlecht


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Katrin (31-35)

März 2015

Ziemlich einfach

4.0/6

Wir waren ziemlich enttäuscht, als wir ins Hotel gekommen sind! Es ist abgewoht und sehr einfach. Wir hatten eine Gartenvilla gebucht, die zwar sehr groß war, allerdings war das Bett extrem hart und im Badezimmer war ein Duschvorhang, was wir sehr unhygienisch finden!!! Die Sauberkeit lässt auch teilweise zu wünschen übrig! Da wir direkt neben dem Speisesaal gewohnt haben, war es schon zeitig in der Früh sehr laut! Es gibt sehr wenige Sonnenliegen und noch weniger Schirme, die noch dazu so klein sind, dass meist nur einer im Schatten liegen kann! Alles ist sehr gedrängt und, was uns besonders ärgerte- bereits um 8:30 war meistens alles belegt, also beginnt der Urlaubstag schon mit dem Stress der Liegenreservierung... sehr unangenehm!!! Das Frühstück ist einfach, die Auswahl sehr gering und teilweise wird schon vor 9 Uhr nicht mehr nachgefüllt! Das Service gleich null- Kaffee und Tee werden nur manchmal serviert, sonst muss man sich selber drum kümmern! Das Personal ist relativ unmotiviert, einzig eine Mitarbeiterin an der Rezeption war bemüht und nett! Die Lage ist gut, links und rechts am Strand erreicht man gute Restaurants und Bars!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jens (31-35)

März 2015

Schönes kleines Hotel

4.7/6

Schönes kleines hotel mit kleinen abstrichen der liegenbereich könnte etwas mehr pflege gebrauchen. Ansonsten können wir nichts schlechts sagen wir waren zufrieden...


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (46-50)

Februar 2015

Einfaches aber trotzdem sehr schönes Hotel!

5.3/6

Lage des Hotels direkt am Strand ist perfekt. Viele Ausfugsmöglichkeiten auf der Insel Koh Lanta. Einzig das Frühstück ist etwas dürftig. Kein Brot - nur Toastbrot und keine Abwechslung. Personal sehr freundlich und bemüht - vor allem bei der Rezeption!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Janine (26-30)

Dezember 2014

Ruhig auch ein wenig die Umgebung erkunden

4.8/6

Das Hotel hat eine angenehme Größe, keine Bettenburg, aber auch nicht nur zwei Hütten. Es gibt Villen mit Pool- pder Meerblick sowie normale Zimmer. Wir sind ca. 15-20 Minuten mit dem Taxi vom Pier zum Hotel gefahren. Das Hotel ist wirkte auf mich gepflegt. Inkludiert waren Frühstück und WLAN (welches mal mehr oder weniger funktionierte). Überwiegend waren Skandinavier Gäste, aber auch ein paar Deutsche und andere Nationalitäten. Ferner einige Kinder, doch es war eine gute Mischung.


Umgebung

6.0

15-20 Minuten vom Pier. Ca. 10 Minuten entfernt waren viele Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Massage-Angebote, Apotheken, Arzt. Ging man am Strand entlang (genau in die andere Richtung) stieß man innerhalb von 5 Minuten auf kleine Restaurants. Dort war auch Nightlife angesagt. Touren konnte man überall buchen, auch im Hotel. Wir hatten unseren Transfer jedoch im Internet über die Tigerline gebucht, heute würde ich direkt am Pier buchen. Das Hotel hat Strandanbindung.


Zimmer

5.0

Das Zimmer hat mir deutlich besser gefallen als auf Koh Ngai. Wir hatten mehr als ausreichend Platz und Stauraum. Es gab Fernseher, Safe, Kühlschrank, kostenloses Wasser, Wasserkocher, Tee, Kaffee, Bademäntel und die obligatorischen Bad-utensilien. Ok, die Dusche war eine Katastrophe, zumindest für Leute mit langen Haaren. Glücklicherweise gab es auch eine Badewanne. Es wurde stets gereinigt.


Service

5.0

Das Personal war freundlich und hilfsbereit, mit Englisch kam man problemlos weiter. Zimmerreinigung erfolgte täglich, leider wurden auch jedes Mal die Handtücher gewechselt, das wäre nicht notwendig gewesen (und die obligatorischen Aufkleber mit "Schützt unsere Umwelt" waren auch eher Makulatur). Bettwäsche wurde 2x, wenn nicht sogar 3x gewechselt, da hätte einmal auch genügt, schließlich waren wir nur 7 Nächte dort. Zimmerreinigung war ok, ich hätte lieber einmal weniger Bettwäsche und dafü


Gastronomie

4.0

Es gibt eine kleine Bar, in der man essen konnte. Frühstück gab es in einem anderen großen Raum. Die Qualität war gut, mir jedoch deutlich zu teuer. Angeboten wurde Thai-Essen, aber auch Pizza und Spaghetti. Ich erkunde gerne die Umgebung und so haben wir bei den Einheimischen gegessen. Die Qualität war super und preislich haben wir mitunter ein Drittel des Preises bezahlt (z. B. Frucht-Shakes). Allerdings haben wir auf europäische Küche völlig verzichtet und lokale Speisen gegessen. Sobald m


Sport & Unterhaltung

4.0

Ein Pool war vorhanden. Es gab einen Kinderbereich (=flach) und einen normalen Pool. Dort konnte man auch duschen. Ferner gab es auch Liegen am Strand. Allerdings waren die Schirme in so einem Betonfuß, daher war es etwas ungünstig, wenn die Sonne wanderte. Wir saßen auf unserer Veranda.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lisa (26-30)

November 2014

Schönes Hotel, gute Preis-Leistung! Gerne wieder!

5.1/6

Ein sehr schönes Hotel, mit einer super Preis-/Leistung. Nachdem wir zuvor ein anderes Hotel bewohnt haben, welches wir aufgrund von schlechten Erfahrungen kurzerhand wieder verlassen haben, haben wir uns dieses Hotel ausgewählt. Es ist sehr freundlich und hell von der Anlage her, nettes Personal und ohne Probleme hat man uns zuvor die Zimmer die zur Auswahl stehen gezeigt und somit konnten wir uns in Ruhe entscheiden. Es war eine sehr gute Wahl! Das Hotel liegt direkt am schönen, langen Long-Beach, der Überlaufpool lädt absolut zum relaxen und träumen ein. Das Frühstück ist "Sterne-Gerecht" und man hat so manche Auswahl. Jeder findet etwas für seinen Geschmack. Hier und Da gäbe es immer was zu bemängeln, egal in welchen Hotels man ist, aber hier kann man nicht meckern und es passt alles. Wir hatten ein Beach-View-Zimmer im Hotelkomplex. Sehr sauber, gepflegt und geräumig. Im Bad war das einzig "Komische" für uns, eine Art Warm-Wasser-Beuler, der für das Auge nicht ganz so schön war. Aber egal, es war sauber, man konnte duschen und es war der Zimmer-Beschreibung entsprechend. Schnappt Euch einen Roller, erkundet die Insel und genießt es. Ein großer Tipp von uns :-)


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Denize (26-30)

November 2014

Strand Top... Hotel so lala...

4.3/6

Für 6 Nächte waren wir im November zu dritt in diesem Hotel für. Das erste Zimmer welches wir bekommen haben, war direkt an der Rezeption, hier war es sehr laut. Das war leider ein sehr großer Nachteil. Das Zimmer selbst, war ok, jedoch die Klimaanlage war sehr muffelig & das Bad ziemlich veraltet. Hier hatten wir leider nur 2 Einzel- & ein Zustellbett. Nach 2 Nächten haben wir um einen Zimmerwechsel gebeten, welches nach langem hin & her auch dann gegen eine Aufpreis funktioniert hatte. Das Zimmer war im 2. Stock, um einiges größer & mit 2 Doppelbetten ausgestattet. Und viel schöner. Das Frühstück ist sehr spartanisch ausgestattet, für Vegetarier nicht sooo geeignet. Wobei wir uns dann in dem nächsten Einkaufsladen mit Nutella & Käse eingedeckt haben :-) Der Strand & der Pool ist toll! Da kann man überhaupt nicht meckern. Hier kann man sich z.B. direkt von einem Speedboot für einen gebuchten Ausflug abholen lassen, dass war sehr praktisch. Die Hotelbar ist zwar vorhanden, jedoch kann man leider abends nichts mehr zu trinken bekommen, war ziemlich enttäuschend als wir vom "Städchen" zurück im Hotel waren & im 0 Uhr zum Geburtstag von anstoßen wollten. Selbst nach Nachfrage an der Rezeption war es nicht möglich, etwas zu trinken zu bestellen. Das Personal an der Strandbar versteht auch leider nicht so gut Englisch, aber mit Händen & Füßen hatte man sich dann irgendwie verständig. Abends sind wir immer mit dem TukTuk (Taxi) nach Saladan gefahren & haben dort in einem thailändischen Restaurant super gegessen... Ist nur zu empfehlen (ziemlich am Ende der langen Straße auf der linken Seite, das Restaurant ist offen) für 12 € z.B. zu dritt mit Vorspeise, Hauptgericht & Getränke, da kann man nicht meckern. Im Großen & Ganzen ist das Hotel ok, aber wenn man wirklich "Luxus" möchte, ist man hier nicht richtig. Zum entspannen eigentlich richtig.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carina (26-30)

Oktober 2014

Wunderschönes Beach Resort mit Strandlage

6.0/6

Wunderschönes Beach Resort mit toller Lage und toll gestaltetem Pool und Garten. Direkter Zugang zum Meer. Gutes Frühstücks-Buffet mit frisch zubereiteten Omletts. Sehr nettes und hilfsbereites Personal. Die Insel selbst ist wunderschön und ein wahres Urlaubsparadies. Ideal für Paare und Familien.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Uwe (51-55)

Juni 2014

Heruntergekommenes Hotel am schönen Strand.

2.4/6

Fatale Erfahrung! Zufahrt ungepflegt. Lobby verdreckt, abgewohntes Mobiliar. Computerraum verschlossen. Computer mit schmutzigen Laken bedeckt. Pool und Strand teilweise wie eine Baustelle. Personal desinteressiert (4 Mitarbeiter stehen rum, keiner hat mit dem Gepäck geholfen). Das Hotel hat in meinen Augen einen so heruntergekommenen Eindruck vermittelt, daß wir hier nicht geblieben sind (sondern weiter ins empfehlenswerte Crown Plaza). Später wurde mein Eindruck von Residenten der Insel bestätigt. Ich bin etwa 3-4x im Jahr in Thailand und habe bisher in Hotels aller Katogorien übernachtet. So etwas wie dieses habe ich noch nicht erlebt. Um die halbe Welt gereist, wollte ich hier nicht meinen Urlaub verbringen. Die zuständige thailändische Reiseleiterin der TUI war nach schriftlicher Auskunft des Unternehmens übrigens nicht in der Lage, die Mängel zu erkennen (so daß künftig wohl auch nicht mit einer Beseitigung gerechnet werden darf).


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
4.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
1.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralph (41-45)

Mai 2014

Kleines Standhotel auf Koh Lanta

4.3/6

Das Resort ist recht kompakt angelegt. Zwei große Gebäude am Eingang sind mit jeweils einer Bungalowreihe rechts und links eingerahmt. Der Garten dazwischen ist recht übersichtlich. Der große schöne Pool liegt direkt am Strand mit schöner Sicht auf das Meer. Alles in allem ein schönes Haus, aber in der Hauptsaison kann ich mir 100 Gäste kaum vorstellen… Im Mai ein sehr gutes Preis / Leistungsverhältnis mit 34€ das Doppelzimmer Meerblick. Dafür gibt es keine Jugendherberge. Resort mit kleinen, aber durchaus lebbaren Mängeln. Internet per WiFi kostenlos - Passwort gibts an der Lobby!


Umgebung

6.0

Das Resort liegt am unteren Standabschnitt des Long Beach. Langer meist feinsandiger breiter Strand mit mäßigen Wellen, schön zum Baden! Zur Straße ist es nur ca. 150 m. Von da nach rechts in den kleinen Ort mit sehr vielen kleinen Garküchen und einer Pizzeria. Dort auch 7/Eleven Laden und Apotheke - keine Geldwechsel hier! Geldumtausch nur im Hauptort Saladan bei mehreren Banken zu fairem Kurs.


Zimmer

5.0

Die Zimmer im Haupthaus recht schön. Bei Meerblick in der 1. Etage einmalig. Es gibt auch Zimmer nach hinten raus, die sind etwas billiger. Kleines sauber gefliestes Bad mit ebenerdiger Dusche. Zimmer sind über stufenlosem Aufgang auch im 1. Stock erreichbar. Die Bungalows sind etwas größer, haben Wanne und Dusch, sind ansonsten gleich! Zimmer immer sauber – täglicher Handtuchwechsel. Täglich 2 Flaschen Wasser gratis. Kaffee + Tee sowie Wasserkocher vorhanden. Kühlschrank enthält 2 große F


Service

4.0

Der Service ist ok. Zimmer waren immer ok. Auch alles sauber. Täglich 1 Flasche Wasser pro Person gratis. Nach Seife am Waschbecken muss man anfragen – standardmäßig soll man die Seife aus dem Spender in der Dusche nutzen. Strand wurde nur 1x während der ganzen Zeit gereinigt – kann manchmal unschön aussehen… Die Gartenanlage wird immer schön gepflegt. Leider ist das Personal ansonsten nicht besonders "arbeitswütig" (siehe Abschnitt Pool)...


Gastronomie

3.0

Mitte Mai sind nur wenige Gäste im Resort. Alle Frühstücksvarianten deshalb a la Carte. Kaum Nachschub. Vorteil: Alles ist frisch zubereitet. Nach ein paar Tagen kennt man die Karte auswendig ;-) Abendessen im Hotel nicht genutzt – wir waren immer außerhalb essen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Ein recht großer Pool mit angeschlossenem Kinderbecken mit schönem Blick aufs Meer. Plastikliegestühle mit Auflagen am Pool. Wenig Schatten, nur Sonnenschirme. Die Gäste werden gebeten die Schuhe am Pool auszuziehen. Tun die meisten auch. Dafür lassen dann einige Gäste ihre Kippen auf dem Boden zurück. Gläser stehen auch noch am 2.Tag rum. Es wird nicht abgeräumt es sei den man zeigt es dem Personal. Der Pool selber ist immer sauber. Das haben wir auch dem Management schriftlich mitgeteil


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ralf (41-45)

April 2014

Für einen Badeaufenthalt ok!

4.3/6

Wir waren für 10 Tage nach unserem Laos Aufenthalt in diesem Hotel zum entspannen. Unterbringung im Bungalow fast vorne am Strand. Zimmer war geräumig mit genügend Stauraum für Koffer und Sonstiges, Save ist im Schrank vorhanden. Die Einrichtung war ganz ok aber schon etwas in die Jahre gekommen und abgewohnt. Das Badezimmer und der Rest wurden täglich gereinigt, absolut ok für 3 Sterne, typisch Thailand eben. Liegen am Pool und in nähe des Strandes sowie Handtücher immer ausreichend vorhanden. Nur wenige Liegen waren morgens schon Reserviert ;-) Wir liefen abends immer zum Essen ins „Städtchen“ was locker in 10 Minuten zu erreichen war dort gab es von Thai bis Steak und Fisch alles. 7eleven und Geldautomat war auch auf dem Weg.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (51-55)

März 2014

Jederzeit wieder - super Preis-Leistung

4.8/6

Das Hotel ist 2003 eröffnet worden. Es ist ein 31/2 Sterne Hotel, was wir jederzeit wieder besuchen würden. Es sind knapp 70 Zimmer vorhanden sowie kostenloses WIFI. Wir hatten ein Standardzimmer mit Blick in den Innenhof, was absolut ausreichend ist. Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt, neue Handtücher und Betten werden jeden Tag gewechselt. Koh Lanta ist eine Schweden Insel - von daher viele Schweden im Hotel, dies ist aber absolut kein Problem. Eltern liegen mit ihren Kindern am Pool. Wir fanden hier nichts störendes. Es gab auch täglich immer genügend freie Liegen auch wenn man erst mittags kam.


Umgebung

5.0

Die Anreise nach Koh Lanta ist etwas mühsam. Wir sind von Frankfurt nach Bangkok geflogen, von dort dann nach Krabi und dann mit dem Minibus 45 Minuten zum Hafen Krabi , dann nochmal mit zwei Fähren nach Koh Lanta (Transport vom Flughafen Krabi nach Koh Lanta ca. 2 -3 Stunden) Das Hotel liegt fast am Ende des Long Beach Strandes. Jedoch absolut zentral. Man geht aus dem Hotel raus, an die Hauptstrasse dann nach rechts und ist nach ca. 5 Minuten im Treiben (Restaurants, Kneipen, 7Eleven, Apothe


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind absolut ausreichend, es ist hier nichts abgewohnt. Die Möbel sind aus Holz und in gutem Zustand. Es gibt jeden Tag zwei Flaschen Wasser (1 Flasche pro Person), ein Kühlschrank und einen Flachbildfernseher.


Service

5.0

Von der Rezeption bis über den Elektriker, Zimmermädchen, Bedienungen, alle sehr freundlich. Englisch am Empfang sehr gut, bei den Bediensteten eher schlecht. Unser Safe ging nicht auf, dies wurde sofort behoben.


Gastronomie

4.0

Das Hotel hat ein eigenes Restaurant mit einem herrlichen Blick auf das Meer. Die Preise sind natürlich etwas teurer als ausserhalb. Qualitativ aber sehr gut. Wir hatten nur mit Frühstück gebucht, da es ausserhalb ja genügend Restaurants gibt! Das Frühstück besteht aus 2 verschiedenen Müslis, 2 verschiedenen Joghurts, Obstsalat, 2 verschiedenen Toastbroten, Marmelade, Butter, grünen Salat, Tomaten, Zwiebel, jeden Tag Bacon, Schinken und dann noch verschieden Behälter wo jeden Tag was anderes


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

Februar 2014

Schoenes ruhiges Hotel mit viel Skandinaviern

5.3/6

Direkt am Strand mit herrlichem Blick vom Pool direkt auf das Meer. Viele Kinder aber doch ruhig. Ca. Zehn Minuten mit Taxi zur "Stadt" . Bars und Restaurants am Strand fusslaeufig erreichbar.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ronald (56-60)

Februar 2014

Abgelegenes aber feines Resort zum Entspannen

4.7/6

Das Lanta Caruarina Beach Resort hat uns als relativ allein stehende Resortanlage direkt am breiten und langen Sandstrand sehr gefallen.Das Resort gestaltet sich durch eine sehr groß und offene Lobby sehr großzügig. Das Resort verfügt über ein großes Haupthaus, die Zimmer haben entweder fantastischen Meerblick (so wie unser Zimmer) oder aber Blick in den Garten oder wenn man viel Pech hatte, zu einem vor dem Hotel befindlichen Parkplatz. Zur Meerseite hin befinden sich einige verstreute Bungalows. Das gesamte Resort vermittelt einen sauberen und gehobenenen Eindruck, Wi-Fi ist kostenlos in der gesamten Anlage verfügbar. Wir hatten Frühstück gebucht, welches in Buffetform in einem großzügigen Restaurant angeboten wurde. Die Qualität hat uns jedoch nicht sehr angesprochen, es schien, dass das Frühstücksbuffet in ganz Thailand identisch ist.So überwiegt das Warmspeisenangebot, Aufschnitt und Käse war in keiner Form vorhanden. Das Resort ist scheinbar bei Gästen aus dem skandinavischen Raum sehr beliebt.


Umgebung

5.0

Das Resort steht relativ einsam auf Kho Lanta, nach ca. 10-15 Gehminuten hat man aber an der Inselrundstraße einige Restaurants, Bars und Minimärkte erreicht. Für den Transfer vom Flughafen Krabi muss man ca. 3 Stunden, bedingt durch die Nutzung von zwei Fähren, einplanen. Wie schon angeführt, liegt das Resort mit seiner Poolanlage direkt an einem langen und breiten Sandstrand, der fast menschenleer war. Den nächsten und etwas größeren Ort Saladen erreicht man zum Bummeln, shoppen und Essen in


Zimmer

5.0

Unser Zimmer im Haupthaus mit Meerblick entsprach optisch schon einem viereinhalb-Sterne Hotel, war sehr gut und funktionell möbliert, mit TV, Safe, Klima, Telefon, Sitzecke, Schreibtisch und gutem Bett und Minibar versehen. Die Minibar war jedoch nur mit zwei größeren Wasserflaschen, die käuflich erworben werden konnten, bestückt. Darüber hinaus wurden täglich zwei kleiner Wasserflaschen vom Resort kostenfrei zur Verfügung gestellt. Das separate Bad/WC war ausreichend groß, sauber und funktio


Service

5.0

Das Personal des Resorts ist sehr freundlich und hilfsbereit, wie in Thailand weit verbreitet, spricht das Rezeptionspersonal und auch das Personal in den Restaurants relativ gut englisch, von den weiteren Mitarbeitern und auch Taxifahrer darf dies nicht unbedingt erwartet werden. An der Zimmerreinigung hatten wir nichts auszusetzen, Zusatzleistungen hatten wir nicht in Anspruch genommen. Anlaß zu Beschwerden gab es nicht, so dass wir hierzu keine Angaben machen können.


Gastronomie

4.0

Das Resort verfügt über ein offenes und sehr großzügiges Restaurant in Nähe zur Poolanlage. Über das von uns gebuchte Frühstück hatte ich mich schon weiter oben ausgelassen. Eine Poolbar war auch vorhanden, die wir aber nicht genutzt haben. Direkt in Nähe des Pools wurden Massagen angeboten, die wir aber nicht in Anspruch nahmen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Unseres Wissens nach wurden keine Sport-oder Unterhaltungsprogramme angeboten. Wie bereits angeführt, befindet sich die große Poolanlage in unmittelbarer Nähe zum Strandzugang. Kunststoff und teilweise Holzliegen mit Auflagen waren ausreichend vorhanden, wurden von den Gästen in schlechter Marnier aber bereits am Abend zuvor durch Handtücher reserviert, was sehr unschön war und dazu führte, wenn man mal etwas länger schlafen wollte oder später an den Pool kam, dass man keine Liege abbekam.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

Februar 2014

Ruhiges Hotel direkt am Strand. Klare Empfehlung

5.2/6

Ein tolles Hotel unter skandinavischer Leitung, daher waren viele Skandinavier dort. Lästig ist, dass nur eine begrenzte Anzahl an Liegen unter den Palmen zur Verfügung steht. Und die Skandinavier übertreffen uns Deutsche beim "Liegenreservieren" um Längen! Ab 5:30Uhr wurden schon die ersten Liegen belegt. Aber- eine sehr schöne Anlage mit einem excellenten Restaurant und Strandbar direkt neben dem Hotel (gehört nicht zum Hotel). Sehr gepflegte Anlage, ruhig, toller, endloser Strand. Zur "Stadt" fährt man mit dem Moped / Tuk Tuk ca. 10 Minuten. WLAN funktioniert auch gut. Auf jeden Fall empfehlenswert.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (41-45)

Januar 2014

Lanta Casuarina, ein schwedisches Hotel auf Lanta

4.3/6

Das Lanta Casuarina ist ein relativ kleines Hotel; 65 Zimmer, sowohl Garten- als auch Meerblick , sowie ca. 8 Doppel-Bungalows. Es ist überwiegend sauber und der Zustand größtenteils ok, manchmal ein bißchen verwohnt. Man kann zwischen Ü/F und HP wählen, WiFi ist kostenlos. Die Gäste kommen überwiegend aus Skandinavien, viele Schweden, aber auch andere Europäer, keine Russen. Viel Familien mit Kindern, wir waren allerdings auch in den Winterferien dort.


Umgebung

5.0

Der Transfer von Krabi dauert mit Minivan ca. 2-3 Std, incl. 2 Fährüberfahrten. Das Hotel selbst liegt direkt an einem absolut ruhigen Strandabschnitt, der "Ort" ist ca. 5-10 zu Fuß entfernt. Dort kann man sehr gut essen gehen, in Minimärkten einkaufen und nur wenig shoppen. Dafür sollte man nach Saladan, der Hauptort von Ko Lanta. 50 Baht mit dem TukTuk. Ausflüge können überall vor Ort gebucht werden. Die 'Longbeach' ist ca. 4km lang und bei Ebbe und Flut gleichermaßen gut zum Spazieren und zum


Zimmer

5.0

Wir hatten einen Gartenbungalow, der ausreichend groß war und über viele Schränke und Ablagemöglichkeiten verfügte. Die Möbel waren zum Teil abgenutzt, aber deswegen nicht in schlechtem Zustand, die Matratze war gut. Minibar nur mit 2 gr. Flaschen Wasser bestückt, die Gäste können dann selber auffüllen, was ich als eine tolle Lösung erachte. Man zahlt dann nicht die überhöhten Preise, 7/11 ist nur 10min entfernt. Klimaanlage funktionierte wunderbar, Wasserkocher und jeden Tag 2 kl. Flaschen Wa


Service

4.0

Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich, nur beim Frühstück ein wenig zurückhaltend. Englischkenntnisse waren gut, man konnte sich immer verständigen, egal ob Rezeption, Zimmermädchen oder Hausmeister. Die Zimmerreinigung war Thai-Style, sauber, aber nur oberflächlich. Das heißt, unter den Betten und hinter den Türen wurde nicht gewischt, aber im Bad war es überwiegend sauber. Zweimal stimmte etwas mit unserem Safe nicht - er öffnete sich nicht, bzw. ließ sich nicht mehr schließen, was umgehend b


Gastronomie

3.0

Es gibt ein Restaurant, wo das Frühstücksbüffet ist und ein beachrestaurant für mittags und abends. Es war überwiegend sauber. Essen können wir nicht bewerten, da wir lieber 'draußen' zu den Einheimischen gehen, wo es meist auch billiger ist. Das Frühstück war ohne jede Abwechslung und auch nicht besonders schmackhaft, vermutlich auf Schweden abgestimmt. Jeden Tag nur Toast, immer die selbe Marmelade,nur Margarine, kein Käse, nur gekochter Schinken. Künstliche Fruchtsäfte, aber jeden Morgen fri


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen Pool mit abgetrenntem Kinderbereich. Wir haben ihn kaum benutzt, weil es immer sehr voll war, aber die Sauberkeit war ok.Die Liegen sind z.T. in sehr schlechtem Zustand und es sind auch zu wenige, obwohl sie sehr dicht stehen.Morgens wurde frühzeitig reserviert.Am Strand sind keine Liegen. Liegenhandtücher kann man sich täglich frisch an der Rezeption abholen. Schirme waren in ausreichender Zahl vorhanden, direkt zum Strand hin hatte man ein paar Palmen. Animation gibt es nicht, da


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gregor (41-45)

Dezember 2013

Preis / Leistung gut, für Ruhesuchende schlecht

4.1/6

gutes Preis-Leistungsverhältnis, für ruhesuchende Paare eher ungeeignet. Viele skandinavischen Familien mit Kindern als Gäste (Hotel wird von einem Schweden betrieben). Kaum deutsche Gäste.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marion (51-55)

Dezember 2013

Nettes Hotel am Strand - aber wenig Ruhe...

4.3/6

Das Zimmer im Haupthaus mit Meerblick war gut - entsprechend 3 Sterne. Die Sauberkeit war zufriedenstellend, d.h. die Bettwäsche wurde nur 2x gewechselt, der Aschenbecher auf dem Balkon wurde vergessen! Beim Frühstücksbuffet war die Auswahl nicht besonders groß, d.h. es wäre schön gewesen, wenn es außer Toastbrot noch ein anderes Brot, bzw. süße Stückchen oder trockenen Kuchen gegeben hätte. Im Hotel waren fast ausschließlich schwedische Gäste im Alter von ca. 35 Jahren mit Kindern. Für Ruhesuchende Paare war es am Pool zu laut und es waren nur Kinder im Pool. Die Halbpension war super - man konnte sich sein Gericht aus der Speisekarte raussuchen und es war wirklich alles sehr lecker - empfehlenswert!!!


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Leider konnten wir nicht im Meer baden, da viele kleine Quallen im Wasser waren. Der Hauptort Ban Saladan mit vielen Geschäften, Restaurants am Pier, Banken und Einkaufsmöglichkeiten war ca. 5 km entfernt. Dies war aber kein Problem, da man für 100 Baht zu zweit mit dem Tuk Tuk in den Ort fahren konnte. Empfehlenswert die "German Bakery" - ein deutscher Bäcker mit gutem Kaffee und leckerem Kuchen und gutem Brot.


Zimmer

3.0

Die Zimmer im Haupthaus mit Meerblick waren o.k. Geräumig mit Balkon, Klimaanlage, Minibar, Wasserkocher und Telefon. Das Badezimmer war eher sehr schlicht. Es gab nicht mal ein Seifenstück am Waschbecken. Auch an der Beleuchtung wurde gespart.


Service

5.0

Das Personal an der Rezeption ist sehr freundlich und hilfsbereit. Ebenso waren die Kellner im Restaurant sehr freundlich und zuvorkommend. Alle sprechen englisch und somit funktioniert auch die Verständigung. Die Zimmerreinigung war nicht ganz zufriedenstellend.


Gastronomie

6.0

Die Qualität und Quantität der Speisen im Restaurant war sehr gut. Die Weinauswahl für offenen Wein war eher sparsam. Der Wein ging nach 3 Tagen aus und es gab bis Silvester keinen Ersatz (außer man bestellte 1 ganze Flasche Wein). Die Atmosphäre des Restaurants war sehr schön, da es direkt am Strand liegt. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist o.k.


Sport & Unterhaltung

3.0

Jeden Tag gab es Probleme mit den Liegestühlen. Bereits um 8.00 Uhr waren alle Liegestühlen mit Badetüchern reserviert. Schade- eigentlich....


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Markus (26-30)

November 2013

Preis - Leistung absolut TOP

5.5/6

Schönes Strandhotel mit super Preis - Leistungsverhältnis. Wir kommen gerne wieder. Entfernung mit dem Taxi nach Saladan ca. 5-10 min. (50Baht/Person). 5 min. Fussweg zum nächsten 7eleven, Restaurants und Bars. Sauberkeit, Reception, Freundlichkeit des Personals und allgemeiner Service sehr bemüht und gelungen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne & Martin (26-30)

November 2013

Ein Hotel mit Mängeln

3.7/6

Der Empfang im Hotel war sehr einfach gehalten. Wir bestellten ein Privattaxi vom Hotel, welches uns zum Flughafen bringen sollte. Mit einiger Zeit Verspätung kam der Fahrer uns dann holen. Mit überhöhter Geschwindigkeit (110-140 kmh) und einem knappen Carcrash sind wir noch rechtzeitig am Flughafen angekommen. Internetecke - ekelig, dreckig Frühstück - sehr sehr einfach und nicht einladend - unfreundliches Personal im Restaurant. Nachts gab es eine Party in einigen Hotelzimmern/Hotelflur (vermutlich Russische Gäste). Es dauerte Stunden lang, bis sich das Personal für Nachtruhe einsetzte. Einmal Casuarina reicht.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Hans (36-40)

November 2013

Bestes Preis-/Leistungsverhälntnis

4.8/6

Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen - aber es war nichts defekt. Es waren viele Deutsche, Österreicher und Schweden dort. WiFi gibts für 350 Baht/Woche. Oder man nutzt einen der 2 oder 3 freien Computer an der Rezeption.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand, nach links kann man ein kurzes Stück gehen (bis es durch Steine ungemütlich wird) oder nach rechts eine größere Strecke (30-45 Min) bis zu einem Felsen. Der Supermarkt befindet sich an der Hauptstraße rechts - ca 5 Min. Linksrum kommt man nach Sala Dan (gute Stunde zu laufen - aber auch viel zu sehen) - oder man fährt 10 Min mit dem TukTuk. Es gibt einige Restaurants (sowohl am Strand entlang - als auch an der Straße)


Zimmer

5.0

etwas verwohnt - aber alles OK


Service

5.0

An der Rezeption geht es sehr freundlich zu - immer freundliche Grüße und Fragen nach dem Wohlbefinden. Im Restaurant wird man auch immer freundlich behandelt.


Gastronomie

4.0

Frühstück - so lala - nicht sonderlich abwechslungsreich, aber man wird satt und es schmeckt. Abendessen gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Am Pool könnten mal ein paar neue Liegen aufgestellt werden, und ein paar mehr. Man muss sich schon sputen, um einen (guten) Platz zu bekommen. Man kann aber auch schönen Strandwanderungen machen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eva (26-30)

November 2013

Preis-Leistungsverhältnis ok

3.5/6

Das Hotel ist alles in allem sehr schön, jedoch merkt man den Unterschied zwischen 4 oder 5 Sterne Häusern. Der wenige Aufpreis für eine Beachfront Villa lohnt sich, toller Ausblick. Das Badezimmer ist allerdings schon ziemlich in die Jahre gekommen. Leider gab es kein freies WLAN, das gehört für uns einfach dazu. Haben zwar für 350 Baht eines dazugekauft, die Verbindung war jedoch sehr schlecht und konnte nur für ein Gerät genutzt werden.


Umgebung

4.0

Die Lage ist sehr schön, direkt am Long Beach gelegen und von dort aus gut in das kleine Örtchen und die Strandrestaurants zu gelangen. Wir würden nicht am Hotel essen, sondern empfehlen das Fishermans House, das Red Snapper (Preise gehobener, lohnen sich aber) oder Lyms Rice Bowl am Stand. Am Hotel kann man für 250 Baht pro Tag einen Roller mieten und damit die Insel erkunden, sollte man machen.


Zimmer

4.0

Die Größe und Ausstattung der Beachfront Villa war sehr geräumig und angenehm. Das Badezimmer jedoch teilweise verschimmelt und einfach zu alt.


Service

4.0

Die Hotelangestellten an der Rezeption waren sehr freundlich und hilfbereit. Beim Frühstück hätte etwas mehr Aufmerksamkeit nicht geschadet. Die Zimmerreinigung war relativ sporadisch (wahrscheinlich 10 Minuten pro Zimmer), aber ok.


Gastronomie

2.0

Das Strandrestaurant ist nicht zu empfehlen, die Pancakes waren zu dick und alles hat künstlich geschmeckt. Gleiches gilt für das Frühstück, hier lieber woanders essen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Strandliegen werden frühmorgens von Urlaubern reserviert, das Hotelpersonal greift hier nicht ein.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mutlu (36-40)

Oktober 2013

Sehr gutes Hotel

5.0/6

Das Hotel ist sehr zu empfehlen, nettes Personal und auch im Umland haben wir nie probleme gehabt oder sind unfreundlich behandelt worden. Das Frühstück ist leider nicht sehr Abwechselungsreich und sehr übersichtlich. Dafür kann man ausserhalb mit 5 Min fussweg sehr gut in den Restorants essen (sehr zu empfehlen ist das Fischermans).


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Natascha (31-35)

Oktober 2013

Casuarina - Jederzeit wieder

5.2/6

Wunderschönes und gepflegtes Hotel, sehr gut geeignet um von dort aus die Umgebung zu erkunden, wir würden jederzeit wieder dieses Hotel buchen. Das Personal war sehr freundlich, allerdings lassen die Englisch-Kenntnisse des Personals im Restaurant-/Barbereich zu wünschen übrig.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katrin (26-30)

März 2013

Casuarina? Das empfehlen wir sehr gern weiter! :-)

5.5/6

Das Hotel hat uns sehr gut gefallen, so dass wir dieses weiterempfehlen können. Die Anlage ist sehr gepflegt und schön angelegt. Vom Pool aus kann man den Strand sehen. Die Liegen sind so verteilt, dass man von einigen aus direkten Blick auf das Meer hat. Wenn man Glück hat, bekommt man sogar "ohne Handtuchreservierung" auch noch am Nachmittag eine Liege mit Blick auf den Strand. Aber natürlich gibt es auch in diesem Hotel die "Handtuchreservierer". Das Hotel verfügt über eine Bar/Restaurant direkt am Strand. Die Aussicht von dort aus ist einfach traumhaft. Ein weiteres Restaurant befindet sich auf der Anlage. Dort haben wir gefrühstückt. Die Hotelanlage ist sehr schön. Die Stämme von den Palmen wurden rundherum mit bunten Orchideen bepflanzt, was sehr schön aussah. Aus unserem Zimmer hatten wir einen Blick auf den kleinen Garten der Anlage, der gepflegt war und sehr schön bepflanzt (Orchideen, bunte südländische Pflanzen etc.).


Umgebung

6.0

Das Hotel befindet sich in Long Beach in direkter Strandlage. In der näheren Umgebung befinden sich weitere Restaurants, Bars, der Funky Monkey, wo Live Musik gespielt wird oder Karaoke Abende stattfinden (zu empfehlen) und ein einen 7Eleven gibt fußläufig entfernt.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer mit Balkon war ausreichend groß und sauber. Ebenso das Bad. Unser Zimmer verfügte über eine Klimaanlage, Fernseher, es gab im Bad Artikel wie Nähset, Duschhaube, Seifen und Duschgel und wir hatten einen Wasserkocher. Es gab sogar eine Preistafel, wo aufgelistet war, was Kissen, Tasse oder ähnliche Artikel aus dem Zimmer kosten, da man diese kaufen konnte. Sehr lustiger Einfall. So etwas kannten wir bisher aus keinem Hotel.


Service

6.0

Der Service und die Freundlichkeit der Personals sind sehr gut. Die Damen an der Rezeption sprechen sehr gut englisch. An der Rezeption kann man sich Handtücher für den Pool ausleihen und es stehen drei Computer zur Verfügung, mit denen man kostenlos ins Internet gehen kann. Weiterhin gibt es einen Shuttleservice nach Ban Saladan. Einfach an der Rezeption bescheid geben und diese organisiert dann ein Tuk Tuk. Bezahlt wird an der Rezeption. Dieser Preis ist günstiger, als allein ein Tuk Tuk oder


Gastronomie

5.0

Das Frühstück in Buffetform war ausreichend.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation oder Sportangebote am Pool gab es nicht. Die Menge an Liegen und Sonnenschirmen am Pool war unserer Auffassung nach ausreichend.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (26-30)

März 2013

Tolles Preis-Leistungsverhältnis. Gerne wieder

5.6/6

Für mich das beste Hotel in dieser Preisklasse am Long Beach. Alle anderen Hotels sind meist viel teurer oder dann viel schlechter als das Casuarina.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Stefanie (26-30)

März 2013

Wunderschöne Lage

5.0/6

Toller Strand direkt vorm Hotel, auch der Pool ist sehr schön und sauber. Am Strand entlang befinden sich viele Restaurants.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Horst (66-70)

Februar 2013

Hotel zum Weiterempfehlen.Werden wieder kommen.

4.6/6

Bin schon das 4X in diesem Hotel.Preis/Leistung stimmt.Personal an der Rezeption sehr freundlich, ganz besonders Miss Mai.Ein kleines Minus ist,die Liegen am Strand ,sind in einem sehr schlechten Zustand.Eine Bereicherung das neue Restaurant am Strand.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole & John (41-45)

November 2012

Schönes Hotel - wenn man nicht so genau hinschaut

4.6/6

Wir haben eine entspannte Woche im Lanta Casuarina verbracht. Buchten das Hotel spontan, als wir auf der Insel ankamen. Wir bewohnten ein Zimmer mit Meer und Poolblick. Dieses war auch wirklich schön. Wenn man etwas genauer hinsah fielen aber Reinigunsmängel auf, hier wird wohl vom Personal nicht so viel Wert drauf gelegt. Kleinlich sind wir nicht, auch sind wir erfahrene Thailand Reisende und haben schon Hotels in jeder Kategorie bewohnt aber hier könnte mehr gemacht werden. Fenster und Spiegel und auch Badarmaturen werden anscheinend vom Reinigungspersonal ausgelassen. Auch unter den Schränken (Kommode und Nachttische) wird nichts gewischt (man erkannte dies deutlich um die Möbel herum) Das Frühstuck ist "Thailand Standard" für ein Mittelklasse Hotel, könnte aber durchaus, mit wenigen Mitteln, aufgestockt werden und etwas mehr Auswahl bieten. Wir bewohnten schon einfachere Hotels mit gleichem oder besserem Frühstücksbuffet. Der Strand vor dem Hotel ist lang und schön, allerdings wird er leider im Hotelabschnitt nicht gereinigt, dies ist sehr schade. Das würde viel an der Optik vom Strand aus verbessern. Der Pool ist sehr schön. Die Auflagen für die Liegen am Pool haben auch schon weitaus bessere Zeiten erlebt. Fazit: Das Casuarina ist sicherlich ein schönes Hotel, jedoch Schönheit ist vergänglich und man muss auch etwas dafür tun, das es weiterhin schön bleibt. Die besten Zeiten sind unserer Meinung nach vorbei und nun bedarf es in einigen Bereichen einer Aufbereitung. Ein PS noch für Liebhaber der thailändischen Küche: im Ort (aus dem Hotel heraus rechts) gibt es das kleine, niedliche Restaurant Fishermans House, dieses Restaurant ist ABSOLUT EMPFEHLENSWERT. Freundlicher Service, köstliches Essen zu günstigen Preisen! Probieren Sie hier das Massaman Curry, es ist köstlich!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Horst (66-70)

Januar 2012

Waren zum 3.mal in diesen Hotel

4.6/6

waren das 3.xin diesen Hotel.Sehr schöne kleine Anlage ca. 75 Zimmer.Viele Skandinavier,sind aber nette Leute. Sehr zu empfehlen ist eine Insel - Rundfahrt mit einem Lond-Tail Boot ab Old-Town ( alte Stadt ).Dauer ca.5-6 Std. kostet 3.000 Bht.incl. Trinken + Früchte.Tagesausflug nach Koh Rok ,hier kann man sehr schön Schnorcheln.Auf dieser Insel leben sehr viele Warane die man auch füttern kann.Für eine Weiterempfehlung geeignet.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Februar 2011

Empfehelnswerte Hotelanlage

4.6/6

Garden Villas zu empfehlen! Gute Zimmerausstattung, geräumig und landestypisch eingerichtet. Eine Hotelanlage für die Südthailandrundreise oder für das Inselhüpfen mit 3-5 Tagen Aufendhalt optimal. Aufgung der Infrastruktur nicht geeignet für 2 Wochen Badeurlaub.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

Januar 2011

Erholsamer Badeurlaub

5.0/6

Wenn ich an die letzten Beurteilungen zu diesem Hotel denke kann man meinen ich wäre in einem anderen Hotel gewesen.Es ist eine schöne und gepflegte Anlage.Wir hatten eine Gartenvilla die gut eingerichtet war.Das alles mal in die Jahre kommt ist ja normal und da muß ich doch nicht gleich minus verteilen weil mal eine Ecke vom Schrank angeschlagen ist .Mit der Sauberkeit nehmen sie es nich so genau(Fußboden) wobei Handtücher jeden Tag gewechselt werden und die Betten wurden 4x in 14 Tagen neu bezogen.Das Frühstück ist etwas schwach aber 14 Tage geht es schon mal.Gäste waren viele Nordländer,einige Italiener ,Franzosen,Östereicher und wenig Deutsche.


Umgebung

5.0

Die Anlage liegt direkt am Long Beach.Eikaufsmöglichkeiten gibt es in Saladan genug ,mit dem Tuck Tuck in 10 Minuten zu erreichen.Minimarkt ,Arzt ,Apotheke und viele Gaststätten und kleine Geschäfte erreicht man in 10 Minuten zu Fuß.Zu empfehlen ist dort die Gaststätte RAAN.Ausflüge werden von Örtlichen Anbietern preiswert angeboten.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind gut ausgestattet.Bad mit Dusche und Wanne u.großen Waschtisch.Kostenfrei gibt es Klima, Kaffee u.Teebereiter ink.Kaffee u. Tee.sowie TV und Safe.


Service

5.0

Ich kann über die Freundlichkeit des Personals nicht klagen weder an der Rezeption noch beim Service.Gut wäre es wenn wenigstens eine an der Rezeption deutsch sprechen könnte.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant und eine Strandbar.Bei den Speisen ist für jeden was dabei.Die Preise sind ziemlich hoch .In Saladan auf dem Markt kann man für ein drittel vom preis essen.Sauberkeit geht gerade so ,die Lappen zum Tisch abwischen sehen furchtbar aus.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marco (31-35)

Januar 2011

KaoLak Resort um längen Besser

3.5/6

Die Zimmer im Hauptgebäude sind leider sehr sehr hellhörig (man hört wenn der Nachbar das Licht ein und ausschaltet und wenn der Fernseher nachts läufft ist ein schlafen nicht möglich), weshalb wir auch nach eineinhalb Wochen in einen Bungalow gewechselt haben. Hier war es etwas besser, aber nicht wirklich gut. Die Zimmer wurden nicht so recht gereinigt, es klebte Blut von erschlagenen Mücken an den Spiegeln und an der Wand, selbst die Mücken klebten teilweise noch daran. Schmutzfilm an den Fleisen in der Dusche wurde nur sporadisch entfernt, der Sand in der Badewanne, der nach einem Bad übrigblieb wurde bis zu unserer Abreise nie entfernt. Der Service im Restaurant...welcher Service.....???..war miserabel. Beim Frühstück fragten wir nach Tassen, die kamen dann, aber es wurde nicht gefragt ob Caffe oder Tee, den haben wir uns immer selber organisiert. Beim Silvesterdinner kam der bestellte Drink nach gut 30 Minuten..kurz vor 00Uhr..obwohl die Angestellten an der Bar standen und dem Feuerwerk zusahen, dies aber auch erst nach mehrmaligen Nachfragen. Der Service beim Frühstück war quasi nicht vorhanden, man musste sich so gut wie um alles selbst kümmern. Wir waren 2 Jahre zuvor im KoaLak Resort, dort war es bestens. Die Anlage an sich ist gepflegt und sehr schön. Die Einrichtung ist nicht auf dem Neuesten Stand, aber für die Kategorie ok. Ich frage mich warum mit schlechtem Service eine doch schöne Anlage so schlecht abschliesst. Der Strand ist wirklich sehr schön und man muss sagen das Hotel hat den besten Strandabschnitt wei und breit. Man kann in 10-15 Minuten zu Fuss ins nahegelegene Dorf gehen (ohne Taxi) und dort super Essen und Einkaufen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (51-55)

November 2010

Gutes und weniger Schönes im Lanta Casuarina

4.2/6

Sehr schöne typisch thalländische Hotel- Bungalowanlage am mittleren/unteren Ende des Long Beach. Normale Hotelzimmer, sog. Pool Bungalows oder Beachfront Bungalows (jeweils ein Gebäude = 2 Zimmer mit Terasse) buchbar. Üblicherlerweise mit Frühstück, es soll aber auch immer noch Gäste geben, die in Asien Halbpension buchen. Garten und Pool im tadellosen Zustand, Bausubstanz der Bungalows schon angegriffen vom Klima. Viele Nationalitäten vorhanden, Mischungsverhältnis ca. 70% Skandinavier, der Rest Deutschsprechende und ein paar Franzosen.


Umgebung

6.0

Absolute Toplage, was den Strand anbetrifft! Zum Essen, Shoppen muss man etwa 10 Minuten Gehstrecke in Kauf nehmen, einfach rauslaufen zur Hauptstraße und dann immer rechts halten. Oder man begibt sich an den Long Beach, wo es sehr viele schmucke Strandrestaurants und Massagehäuschen gibt. Ganz im Norden der Insel ist ein größerer Ort (Saladan), der noch mehr Geschäfte und Restaurants bietet. Man ist dann etwa 10 Minuten mit dem Tuktuk unterwegs.


Zimmer

3.0

Ich hatte einen Beachfront Bungalow für 11 Nächte gebucht. Größe und Ausstattung waren in Ordnung, vom Einrichtungsstil her konservativ, vor allem das Bad schmucklos und eher klein. Alles funktionierte, bis auf das kleine Problem mit der Sicherung, es gab die letzten 4 Abende mit dem Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung an der Strandbar gegen 18 Uhr immer einen Stromausfall ausschließlich in meinem Bungalow, was zwar stets anstandslos behoben wurde, sich aber von da an fortdauernd jeden Abend u


Service

3.0

Service: als mehrfach Asienreisender bin ich (viel) besseres gewöhnt, also: enttäuschend. Bis auf den Zimmerservice (Reinigung) und den Rezeptionsangestellten vernahm ich eine ausgesprochen gleichgültige Haltung des restlichen Servicepersonals gegenüber den Gästen. Freundlichkeit im Restaurant war bis auf wenige Ausnahmen ein Fremdwort, Einen Poolservice habe ich nicht erkennen können, einzig am Abend wurden die Matten der Liegestühle vom Gärtner "zugeklappt" und das wars. Selbst die Sonnensch


Gastronomie

4.0

Ein Hauptrestaurant war vorhanden, an der Strandbar gibt es schöne Tische, wo man abends im Freien essen konnte. Ich habe das Restaurant nur für das Frühstück genutzt. Sauberkeit und Qualität der Speisen waren in Ordnung, die Auswahl allerdings sehr begrenzt und sehr europäisch. Auf Nachfrage meinerseits gab es dann ab dem nächsten Frühstück ein warmes thailändisches Essen. Der "Eierspeisenzubereiter" war zur Frühstücks-Rush Hour schwer überlastet, man kam aber nicht auf die Idee, ihn durch eine


Sport & Unterhaltung

4.0

Unterhaltungsangebote im Hotel: gleich null, aber nicht schlimm, außerdem sorgten die Skandinavier mit ihren Kindern für ausreichend Unterhaltung, Internetzugang kostenpflichtig. Liegestühle waren ausreichend vorhanden und standen auch, sofern man auf "seine" allerbeste Strandliegenposition verzichten konnte, zu jeder Tages-Zeit zur Verfügung. Pool sehr sauber und gepflegt, Strandabschnitt ebenso. Schirme und Duschen standen zur Verfügung und mussten, wie schon erwähnt, mangels Poolservice vom G


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Strand
Strand
Strand
Bett
Bett
Zimmer Richtung Balkon
Bad
Dusche
Kühlschrank
Tresor im Schrank
Balkon
Blick vom Balkon zum Meer
Schlichtes Frühstück
Hotel vom Strand aus gesehen
Traumstrand
Sonnenuntergang am Pool
Computer nicht für Geld zu haben
Keine Zeit für den Gast, keine Zeit für den Müll.
Urlaub auf der Baustelle.
Bauarbeiter gesucht
Rost und wenig Trost
Christo?
Stillleben ohne Stil.
Bessere Tage gesehen
Rost und Schimmel.
Bett
Dusche
Bad
Eingang
Blick von der Terrasse zum Meer
Reception
Pool
Blick zum Garten/Meer
Bett mit Kissen, die man kaufen kann..
Mit Orchideen bepflanzte Bäume
Poolanlage mit Bick auf das Meer
Poolanlage mit Blick auf das Meer
Strand vor dem Hotel
Gepflegte Poolanlage
Terrasse
Unser großes Bett
Geisterhäuschen
Schrank
Beachfront Bungalow
Bad mit Badewanne
Vom Balkon
Blick von unserer Liege
Zimmer 1215, Deluxe Seaview
Hier entlang geht's zur Moonwalk-Bar
Badezimmer
Mittags am Long Beach
Sonnenuntergang vom Balkon aus
Balkon Deluxe Seaview Zimmer 1215
Blick vom Balkon Zimmer 1215
Blick auf das Hauptgbäude
Sonnenuntergang am Pool
Giardino
Giardino
Giardino
Spiaggia
Giardino
Giardino
Giardino
Piscina
Spiaggia
Giardino
Spiaggia
Spiaggia
Panorama
Gartenanlage Casuarina Beach Resort
Room
Pool
Beach
View from room
Lanta Casuarina Beach Resort
Lanta Casuarina Beach Resort
Lanta Casuarina Beach Resort
Lanta Casuarina Beach Resort
Lanta Casuarina Beach Resort
Lanta Casuarina Beach Resort
Lanta Casuarina Beach Resort
Lanta Casuarina Beach Resort
Lanta Casuarina Beach Resort
Sonnenuntergang
Eingang Lobby
Blick ins Badezimmer
Bett in der Pool Villa
Terrasse
Sonnenuntergang
Einsam und verlassen
Blick über den Pool aufs Meer
Blick vom Strand auf das Hotel
Blick auf den verlassenen Strand
Standard Zimmer
Standard Zimmer
Pool
Ausblick Standardzimmer
Standardzimmer
Lanta Casuarina Beach Resort