Murdeira Village

Murdeira Village

Ort: Murdeira

60%
4.4 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
4.0
Service
5.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Lisa (61-65)

Januar 2020

Ruhig, einfach, gemütlich, familienfreundlich

4.0/6

Das Hotel ist Teil eines Dorfes mit einheimischen Bewohnern. Durch den täglichen Kontakt mit den Menschen hier wird der Aufenthalt interessanter. Die praktisch und nett eingerichteten Appartements haben keine Meersicht, das Meer ist jedoch in 5Min zu Fuss bequem erreichbar. Das Ressort ist übersichtlich angeordnet, der Essbereich mit Terrasse liegt direkt am Meer mit wunderschöner Aussicht! Angrenzend die Bar mit Sicht auf den grosszügigen, gut gepflegten Meerwasserpool. Durch den Bustransfer des Hotels ist der Besuch vom touristischen Santa Maria bequem möglich und man geniesst die Ruhe und Gemütlichkeit im ruhig gelegenen Murdeira.


Umgebung

5.0

Ausserhalb der touristischen Stadt Santa Maria gelegen, an einer malerischen, ruhigen Bucht. Eine zweite, wenig besuchte Bucht (Januar) mit Sandstrand ist in 8 Minuten zu Fuss erreichbar. Gut erschlossen durch Bustransfer des Hotels. Auch der öffentliche Bus hält an der Ecke der Verbindungsstrasse. Integriert in ein Dorf mit einheimischen Bewohnern Die Fahrt vom Flughafen dauert ca. 20Min. Nach Santa Maria ebenfalls ca. 20Min. Es werden Inselrundfahrten angeboten die zu den Highlights der I


Zimmer

4.0

Die Grösse der Zimmer ist grosszügig bemessen. Keine Meersicht, etwas ringhörig. Im Wohnbereich eingerichtet mit Sofa Tisch und zwei Stühlen, Fernseher, Kühlschrank, Abwaschbecken Im Schlafbereich zwei Betten, Nachttisch, Einbauschrank, Duschraum mit Toilette, Lavabo, alles sauber. Die Betten haben gute Matratzen, wir schliefen gut.


Service

5.0

Das Personal war in jedem Bereich zuvorkommend und immer sehr freundlich. Auch die Rezeption erfüllte gerne unsere Wünsche z.B. Late Checkout weil unser Flug erst um Mitternacht ging


Gastronomie

4.0

Der grosse Essraum ist etwas kühl eingerichtet, was in der wärmeren Jahreszeit wohl so erwünscht ist. Das Personal ist dafür sehr herzlich, die Atmosphäre gut. Das Essen in Halbpension ist relativ einfach aber gut zubereitet und wurde meistens rasch serviert


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist gross und gut gepflegt. Sonst gibt es wenig Angebote, es liegen jedoch Mappen auf in der Rezeption mit Angeboten die selber organisiert werden können Am Sonntag spielte eine Band Livemusic, am Mittwoch war Kapverden-Abend im Essraum mit Livemusic und einer lokalen Tanzgruppe


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gare (61-65)

Januar 2020

Fast schon karibisch

6.0/6

Sehr angenehm ist der Mix aus Hotel und Häusern, in denen die Eigentümer aus England, Deutschland oder den Kapverden wohnen. Dadurch ist man nicht nur unter Touristen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr schönes, großes Zimmer. Nur leider kein Geschirr, Besteck und Topf vorhanden trotz Kochecke.


Service

Nicht bewertet

Die Mitarbeiter _innen in der Rezeption waren sehr freundlich, aber nicht immer kompetent. Die konnten uns nicht dabei helfen, ein preisgünstiges Auto zu mieten, und auch keinen Kontakt zum TUI Büro wegen des Flughafen-Transfers herstellen. Der Shuttlebus nach Santa Maria war zuverlässig.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Frühstück war nicht aufsehenerregend, aber in Ordnung.


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Schöner großer Salzwasserpool. Ziemlich kalt.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

JB (51-55)

Oktober 2019

Murdeira

4.0/6

Sehr schöne Anlage mit sehr freundlichem Service und etlichen kleinen Mängeln. Sandstrand ist eher ein Steinstrand.


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sanitäranlagen teilweise defekt


Service

Nicht bewertet

Sehr freundlich


Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Max 2 Sterne


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Sonnenliegen Mangelware, ebenso Schirme. Es gibt Holzliegen ohne Auflagen / Ist wohl was für Ninjas.


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jorge Patricio (19-25)

Februar 2019

Zwei Tage entspannen OK, ansonsten eher ein Flop

3.0/6

Das Hotel an sich ist in einer sehr sehr ruhigen Lage. Zum entspannen ganz OK, ansonsten wenn man bisschen was unternehmen will eher ein Flop. Der Bus shuttle nach Santa Maria fährt 2x am Tag. Die Zeiten die der Bus fährt sind sehr bescheiden, so dass man mittags gar nicht ins hotel kommt sonder bis 18.30 Uhr in Santa Maria bleiben muss. Frühstück 1 Woche das Gleiche ohne Abwechslung. Abendessen ganz OK, trotz Halbpension muss man die Getränke am Abend selber zahlen. Im glGroßen und Ganzen eher enttäuscht von dem Hotel und würde es nicht weiter empfehlen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet

Frühstück 1 Woche lang das gleiche, Abendessen war ganz OK aber man musste trotz Halbpension die Getränke am Abend zahlen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

DJK (46-50)

Januar 2019

Wunderschöne Insel (empfehlenswert)

5.0/6

TOP Lage, sehr freundliches und hilfsbereites Personal, Essen gut auch wenn Auswahl eher dünn dafür gute Qualität, ruhig und sehr sauber jedoch auch äusserst abgelegen, wir würden nicht mehr dort hin, jedoch bloss weil zu abgelegen, auch wenn es einen Shutle hat der einem zwei mal pro Tag nach Santa Maria bringt. Gehen bestimmt wieder auf die Kapverden, dann jedoch nach Santa Maria, da einfach mehr los, auch bezüglich Restaurants und Bars, wie auch Auswahl Strände....;-))


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Reto (36-40)

Dezember 2017

Ruhige Lage für Gäste, welche das schätzen

5.0/6

Lage ist etwas abgelegen hat aber einen Shuttel nach Santa Maria, CheckIn eher kombliziert, Frühstücksbuffet einfach.


Umgebung

3.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julia (46-50)

Oktober 2016

Ordentlich, aber keine Empfehlung

3.0/6

Hotel liegt in einer Siedlung mit anderen Wohneinheiten, ziemlich abgeschieden, allerdings mit ganz hübschem Strand. Zimmer war okay, Essen auch. Das Personal an der Rezeption war weder freundlich noch besonders fähig und interessiert, Gäste zu empfangen. Unsere Taxibestellungen für An- und Abreise wurden beide Male vergessen. Okay für einen Tag auf der Durchreise, aber mehr nicht.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katrin (19-25)

August 2016

Hotel i.O aber kein Hammer

3.0/6

Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen. Das Personal ist sehr freundlich, das Essen ist jeden Tag sehr ähnlich und es gibt wenig Auswahl


Umgebung

3.0

Bis zum Flughafen sind es nur 10 min, vom Fluglärm bekommt man jedoch nur sehr wenig mit. Bis nach St. Maria sind es ebenfalls knapp 10 min - man sollte umbedingt dort hinfahren !


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Günter (51-55)

Januar 2016

Personal freundlich aber Frühstück ein Zumutung !!

3.2/6

Wir (2 +2) waren 7 Tage in diesem Hotel, die Zimmer waren sauber und ok; das Personal sehr freundlich. Das Hotel liegt leider abgelegen in einer Bucht und man muss nach Santa Maria fahren um etwas unternehmen zu können ( aber dafür kann das Hotel ja nichts dazu) Eine absolute Katastrohe war aber das Frühstück !! (Dieses Hotel wirbt immerhin mit 4 Sterne) Hygiene war so gut wie nicht vorhanden! Der Joghurt war verschimmelt (mehrfach und an mehreren Tagen); Teebeutel lagen unverpackt auf den Buffet ( Kamille und Granatapfel - kein Schwarztee) keine Marmelade -und es fehlte an noch mehr !! ( immer mit dem Hintergrund dass wir uns in einem 4 Sternehotel befanden) Die Tischdecken wurden 7 Tage lang nicht gewechselt und an Neujahr waren nicht einmal die Tische gedeckt - dafür lagen die Reste vom Silvester auf den Tischen! Auch nach massiver Beschwerde bei dem Hotelmanager hatte sich nicht viel geändert! Dies hatten leider nicht nur wir so empfunden sondern auch viele weitere Hotelgäste. Man musste nur in ihre Gesichter schauen! Wir hatten auch 2x das Abendmenü probiert - danach sind wir dann wieder nach Santa Maria gegangen. Wir waren auf 2 weiteren Inseln (auch in Hotels mit 4 Sterne) aber diese waren um Klassen besser !! Für mich hat dieses Hotel nicht einmal 3 Sterne verdient


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Florent (36-40)

Januar 2016

Ruhig, schöne Lage, schlechtes Menagement

4.1/6

Beste Lage auf Sal - Hotel direkt auf eine Felsenzunge im Mehr. Der einzige windgeschutzte Strand wo man in aller Ruhe schwimmen kann. Dazu lange Strände mit für ausgedehnte Spaziergänge. Etwas abgeschieden und sehr ruhig. Ein altes aber renoviertes Hotel - Zimmer in Ordnung, sauber. Essen für uneren Geschmack (eher französisch) sehr gut - Auswahl klein aber frisch und mit einem Kapwerden - Hauch. Leider etwas zu knapp bemessen. Der ganze Resort besteht aus privaten Reihenheusern und Vilen für einheimische Besserverdiener, nur ein kleiner Teil davon ist Hotel. Das bringt eine gute Atmosphere, da überla auch Einheimische dabei. Am Wochenende angenehme Live-Musik - keine nervige Hotelanimation. Schlecht war die Rezeption und das Menagement - bei Problemen und anfragen tun sie einfach nichts. Chef will bitte nicht gestört werden. So was wie: am Vormitag keine Zitrone für Getränke - ok, am Abend immer noch keine und der Chef sitzt neben mir an der Bar! Na ja, da muss man schon anbieten selber in den Laden nebenan zu gehen und welche besorgen. Übrigens - für Coctails die wir extra gezahlt haben. und so immer wieder. Wichtig: Internet wird extra bezahlt und die Dame an der Reception war wegen unsere Anfrage so richtig beleidigt (Und Internet ist um Sonns? Was???? Neee, natüüürlich nicht! Ja so was!! Uns hat es doch besser gefallen, als benachbarte und sehr gut (von Spaniern) geführte RIU Hotel, wo wir auch mal waren. Schade das die Paar Mängel auf Kapwerden nicht zu beseitigen sind. Überal gilt es nämlich: ein Chef ist da um sein absolut überdimensinierte Range in auffäliigen Farben und mit allen möglichen Extraaustattungen vor der Firma zu parken, sich vom Personal bediene zu lassen und von seinem Personal bitte nicht gestört zu werden. Überal herrscht so richtig Angst vor irgend einer Leitungsperson. Und dass diese Männer (klar!) viel mehr verdienen als deren deutschen Pandants, die was leisten müssen, ist einfach unverschämt. Ein Kapverdisches Frühling ist aber nicht in Sicht - lieber wandern alle aus.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Günter (61-65)

Januar 2016

No Stress

3.8/6

Ein Haus ideal zum Abschalten, bei der 4-Sterne (Landes-)Kategorie Klassifizierung muss man jedoch Abstriche machen. Die Kapverden sind ein Entwicklungsland, Freundlichkeit des Personals lässt einen über manchen (organisatorischen) Mangel wegsehen. Das Frühstück könnte abwechslungsreicher sein. Die Anlage liegt außerhalb, drum herum gibt es außer dem Meer und der Wüste nix! Und in den nächst gelegenen Orten nicht viel mehr. Deshalb aber ein Tipp für gestresste Mitteleuropäer, die nicht unbedingt auf Wellness und dem zugehörigen Trallala stehen.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

johnny (26-30)

Dezember 2015

Erholung, Ruhe, wunderbare Strände

5.0/6

Das Hotel befindet sich abseits der anderen Hotels (andere Seite der Insel). Dadurch hatten wir absolute Ruhe. Geht man einige Minuten von der Hotelanlage nach rechts oder links, liegt man völlig alleine am Strand (auch am Hotelstrand nur 2,3 Badegaeste). Badeschuhe sind von Vorteil, da immer wieder Spitze Steine im Meer. Durch den Wind der auf der Insel der ständig weht, sind 30° gut zu ertragen (vorsicht Sonnenbrand) Das Hotel ist sauber und das ganze Personal gibt sich Mühe. Man kann nicht mit dem gleichen Standart wie in Europa rechnen, aber dies ist doch völlig klar. Auch das Essen ist völlig in Ordung wenn man bedenkt, dass alle Lebensmittel eingeflogen werden müssen. Der Pool wird mit Meerwasser befüllt. Herrlich bei dem Wetter. Jedoch allgemein wenig Schattenplätze. Weder am Strand noch am Pool, was sehr mühsam sein kann. Alles in allem: Wer Ruhe sucht, Energie tanken, nicht extrem hohe Ansprüche hat und offen gegenüber andere Menschen und Kulturen ist wird einen tollen Urlaub verbringen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Kenan (26-30)

August 2015

Ein raumhaftes erholsames & freundliches Hotel

5.0/6

Die KapVerden sind einfach ein muss! Jeder sollte es sich nicht entgehen lassen die Insel der Ruhe und Unberührtheit mit extrem wenigen Touristen anzuschauen. Die Menschen sind unglaublich freundlich.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Annelie (56-60)

Juli 2015

Nie wieder Kapverden

2.2/6

Das war unser schlimmster Urlaub. Unfreundliche, arrogante Mitarbeiter, insbesondere im Restaurantbereich. Keine funktionierenden Duschen und das bei einem Salzwasser-Pool. Jeden Tag das gleiche Essen, mitunter die Reste vom Vortag. Man wurde vom Flughafen nicht abgeholt, das Visum musste doppelt bezahlt werden, die Reiseleitung kam nur auf Nachfrage und hat auch nur ihre Reisen verkauft, sich aber nicht um unsere Anliegen und Beschwerden gekümmert. Alles war auf sparen am Kunden programmiert. Im Speisesaal wurde die Klimaanlage meistens abgestellt, die Angestellten spielten lieber mit ihrem smartphon statt sich um die Anliegen der Gäste zu kümmern. Im Barbereich wurde man mitunter herablassend und frech behandelt, Beispiel:nach einem Bier oder Wein hieß es "finish" obwohl wir all in gebucht hatten. Alles war ständig voll Fliegen durch die nicht eingeschaltete Klimaanlage, der Bartresen klebte und man bekam mitunter Wasser statt einen Weissen oder Gin eingeschenkt, mitunter gab es kein Bier usw.usw


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Monika (61-65)

März 2015

Urlaub im Windkanal

3.5/6

Das Hotel liegt direkt mitten zwischen vielen Privatvillen in einem für Kapverdische Verhältnisse noblen Neubaugebiet, aber im Niemandsland zwischen Flughafen und Santa Maria. Der Pool mit Restaurant und Rezeption liegt direkt an der Bucht von Murdeira und am bewachten Schlagbaum am Anfang des Gebietes ca. 700 Meter entfernt. Er hat einen wunderbaren Blick auf den sog. "Löwen-Berg". Das Hotel hat ca. 40 Zimmer in einem langgezogenen zweistöckigen Gebäude und sieht relativ neu aus bzw. frisch renoviert. Alle Zimmer haben Balkon oder Terrasse aber alle ohne Meerblick. Die Sauberkeit war sehr gut, was den Zimmermädchen zu verdanken war, die unermüdlich die Besen geschwungen haben. All inclusive Leistungen waren ok, aber WiFi musste man an der Rezeption für 3 Wochen mit 30 Euros berappen. Die Gästestruktur war vom Alter her durchschnittlich (mal etwas älter mal jünger) und die Nationalitäten setzten sich aus Niederländern, Belgiern, Deutschen und wenigen anderen zusammen.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt direkt zwischen vielen kleinen Privatvillen in einem für Kapverdische Verhältnisse noblen Neubaugebiet, aber im Niemandsland. Der mit hohem Windschutz abgetrennte Pool mit Restaurant und Rezeption liegt direkt an der Bucht von Murdeira und am bewachten Schlagbaum am Anfang des Gebietes ca. 700 Meter entfernt. Er hat einen wunderbaren Blick auf den sog. "Löwen-Berg". Der Flughafentransfer dauert ca. 10 Minuten. Die nächste Stadt (Santa Maria oder Esparagos) liegt in einer Entfer


Zimmer

4.0

Zimmer waren alle sehr groß mit 2 Räumen und einem großen Badezimmer. Eine Kitchenette war auch vorhanden aber nicht eingerichtet. Außer 2 Wassergläsern konnten wir nichts brauchbares an Geschirr finden. Möbel waren nicht mehr ganz modern aber nicht abgewohnt, Klimaanlage war da und funktionierte auch. Man brauchte sie aber nicht da es nicht heiß genug dafür war. Kühlschrank war groß aber nicht als Minibar eingerichtet, TV war in Ordnung, leider nur mit 6 Sendern darunter allerdings das ZDF aber


Service

5.0

Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich aber die Mehrheit leider ohne große Fremssprachenkenntnisse. Ein bischen schlechtes Englisch an der Bar, Rezeption und Manager konnten es besser. Keiner sprach deutsch. Die Zimmerreinigung war perfekt, alle 2 Tage wurde die Bettwäsche gewechselt und die Handtücher täglich. Manchmal kamen die frischen erst am Nachmittag aber alle waren sauber und weiß. Jeden Tag wurde das ganze Zimmer incl. Bad gründlich naß gewischt und jede Woche noch jeder Zentimeter ein


Gastronomie

2.0

Es gab nur ein einziges Restaurant und eine Bar, die von 10.00 bis 23.00 Uhr geöffnet hatte. Die Qualität der Getränke war ok, es war alles da was man haben wollte. Das Essen im Restaurant war eine Zumutung, vor allen Dingen wenn man 3 Wochen da war. Keine Abwechslung, immer wieder die gleichen Speisen ob mittags oder abends. Sehr viel verkocht. Meistens nur 2 Salate (Mais, Tomaten, grüner Salat) zur Auswahl, die gleichen Gemüse jeden Tag (Bohnen, Maniok, Karotten, Broccoli oder Blumenkohl). 1


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool war sehr sauber, wurde täglich gereinigt auch wenn keine Leute darin schwammen. Die Temperatur des Pools war sehr kalt und die Außentemperatur mit einem sehr strongen Passatwind taten ihr übriges, dass wir nicht ein einziges Mal im Wasser waren. Allerdings das gleiche gilt auch für den Strand. Viel zu kalt zum Schwimmen in dieser Jahreszeit. Wir waren sehr wenige Touristen (manchmal nur wir beide) in dem Hotel so dass Liegen und Stühle ausgereicht haben. Ich möchte nicht wissen wie das in


Hotel

4.0

Bewertung lesen