VIP Executive Azores Hotel

VIP Executive Azores Hotel

Ort: Ponta Delgada

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.2
Service
4.4
Umgebung
5.0
Gastronomie
4.2
Sport und Unterhaltung
3.5

Bewertungen

Dirk (36-40)

Oktober 2019

Lissabon. Gutes Hotel mit Blick auf's Meer.

4.0/6

Leider zu kleiner Frühstücksraum oder halt zu viele Gäste.... Die Mitarbeiter waren entsprechend überfordert. Saubere Zimmer und gute Lage.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Paul (36-40)

September 2019

Sehr gutes Hotel auf einer sehr schönen Insel.

6.0/6

Sehr schönes und gutes Hotel im nördlichen Teil von Ponta Delgada. Die Zimmer sind schön eingerichtet und man fühlt sich wohl.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt im nördlichen Teil von Ponta Delgada und man erericht die Altstadt in etwa 10-15 Minuten zu Fuß.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind stilvoll eingerichtet. Das Einzelzimmer hatte keinen Meerblick dabei, aber es war alles da.


Service

5.0

Freundliches Hotelpersonal.


Gastronomie

5.0

Gutes Frühstück und vielfältiges Angebot.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Matthias (51-55)

August 2019

Gut gelegen für Ausflüge.

5.0/6

Verkehrsgünstig gelegen, sehr schnell auf der Autobahn. Ein Supermarkt ist in der Nähe. Verkehrslärm da es an einer Hauptstrasse liegt.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen nur 6 Minuten entfernt. Zur Altstadt ca. 20 Minuten zu Fuß. Für Ausflüge sehr gut gelegen.


Zimmer

5.0

Großes Bad, Balkon leider zur Strasse..Fernseher kein deutsches Programm, W-Lan.


Service

4.0

Defekte Glühbirne wurde schnell ausgetauscht. Sonst distanziert freundlich.


Gastronomie

4.0

Frühstück mit regionalen Lebensmitteln, aber keine Abwechslung. Guter Kuchen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Dachpool winzig und laut ,durch laufende Motoren. Hallenbad . Sauna war nicht in Betrieb.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katrina (36-40)

Juni 2019

Kleiner Wochenend Trip

5.0/6

Wunderbares Hotel, fuer einen kleinen Wochenendtripp bestens geeigenet. Der Aufenthalt war sehr angenehm, ich wuerde das Hotel weiter empfehlen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Adalbert (66-70)

August 2018

Gutes Hotel für einen mehrtägigen Aufenthalt

5.0/6

Großes Hotel am Stadtrand von Ponta Delgada. Das Zentrum ist mit Minibus (Montag Früh bis Samstag Mittag) erreichbar - zu Fuß ca. 1/2 Stunde. Die Hotelgarage ist gratis. Im Zimmer und im ganzen Haus Gratis-WLAN. Zimmer geräumig mit Balkon - Fernsehen (leider keine deutschsprachigen Sender). Frühstücksbuffet reichhaltig (Kaffee nicht besonders gut).


Umgebung

4.0

Vom Flughafen 1/4 Stunde mit dem Auto. Ausflugsziele sind gut erreichbar, weil die Autobahn nahe ist.


Zimmer

6.0

Betten waren gut, Zimmer groß, Badezimmer mit Wanne. Balkon.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Wir hatten nur Frühstück. Aber es gibt auch Abendessen - Buffet oder à la carte.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Magdalena (41-45)

September 2017

Ein ausgezeichnetes Stadthotel

5.0/6

Hotel empfehlenswert für alle. Zimmer groß, sauber, schön eingerichtet, mit einem großen Badezimmer und bequemen Betten. Das Frühstück war abwechslungsreich - eine große Auswahl. Das Hotel hat einen guten Platz, um die schöne Insel mit dem Auto zu erkunden (kostenlose Parkplätze in der Umgebung) Das Hotel liegt etwa 15 Gehminuten vom Zentrum von Ponta Delgada entfernt. São Miguel ist eine wunderschöne Insel, tolle Aussicht und leere Strände. Ich empfehle alles.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

August 2017

Mäßiges Hotel in Ponta Delgada

3.0/6

Das "VIP Executive Azores" Hotel befindet sich ca. 5 Autominuten vom Flughafen, und ca. 10 Gehminuten vom Ozean entfernt, und damit etwas außerhalb von Ponta Delgadas Stadtzentrum. Obwohl modern eingerichtet, befindet sich der Komfort an der unteren Grenze der ausgewiesenen 4 Sterne. Ich hatte eine Suite gebucht, fand jedoch nicht einmal einen Kühlschrank vor, in den eine Flasche Vinho Verde gepaßt hätte. Das WLAN in meiner Suite war katastrophal: Sehr geringe Datenrate, zuweilen gar nicht verfügbar. Trotz Suite war im Hotel trotz Nachfrage kein Bademantel zu erhalten. Das wunderte mich insbesondere, da genau das bei einen früheren Aufenthalt in diesem Hotel kein Problem war. Positiv an meiner Suite in der 7. Etage waren die Blicke auf den Ozean und auf die Stadt. Das Frühstück war etwas, das ich nur ein- oder zweimal "genoß": Ein schwer einschätzbares Getränk, das Café genannt wurde. Auf einer Rinderinsel wie Sao Miguel gab es nur zwei oder drei Sorten Käse, keine frischen Säfte... Die Mitarbeiter waren freundlich, und - soweit ich das beurteilen kann - kompetent. Nach meinem diesjährigen Eindruck werde ich dieses Hotel wohl nicht wieder buchen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Peter (31-35)

April 2017

Ponta Delgada- Privat

5.0/6

Wir waren da für den Urlaub, dieses Hotel ist aber für Businessreise geeignet. Zimmer passt gut, sehr preiswert. Einziges Nachteil war Wellnessbereich- veraltet, aber Saunas kann man ruhig benutzen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

David (26-30)

November 2016

Nachholbedarf

3.3/6

Freundliches Personal, dass teilweise nicht ein Wort Englisch redet. Hotel sauber, aber Instandsetzungen dringend notwendig, sehr löchriger Vorhang und defekte, teils geflickte und schwarze decke im bad.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Siegfried (61-65)

Juli 2016

Angenehmer Hotelaufenthalt

6.0/6

Insgesamt ein guter Eindruck. Freundlicher und sehr hilfsbereiter Service an der Rezeption und des Bedienungspersonal. Frühstück und Abendessen war gut und ausreichend. Sauberkeit war in Ordnung. Lage ist verkehrstechnisch sehr gut. Obwohl direkt an einem großen Verkehrskreisel war die Lärmbelastung ( 6.Etage / Meerblick) gering. Entfernung zur Hafenpromenade ca. 20 Minuten Fußweg. Einkaufsmöglichkeiten ca. 2 Minuten Fußweg entfernt. Tiefgaragenplätze sind ausreichend vorhanden, die Zufahrt ist jedoch sehr gewöhnungsbedüftig (angeschrägter aber hoher Kantstein und steil abfallende Einfahrt mit Ampelschaltung)


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (31-35)

Juli 2016

Passt schon

4.0/6

Frühstück nicht besonders ansprechend. Dachpool eher Plantschbecken. Wellnessbereich naja. Zimmer sauber, Personal freundlich


Umgebung

1.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Renate (46-50)

Oktober 2015

Wir hatten einen schönen Urlaub

4.4/6

was die als pool bezeichen ist ein witz, es gab keine möglichkeit in den pool rein oder raus zu kommen. das einkaufcenter was in 5 min. erreicht und man bekamm alles wie bei uns. wir haben viel gesehen auch ohne gute englisch kenntnise. nur die reiseleitung läst zu wunschen übrig wir hatten keine stadtführung und auch keine deutsch sprachige reiseleitung, die sich um uns bemüht hätte.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

Oktober 2015

Gediegenes Hotel unweit von Ponta Delgadas Zentrum

5.1/6

Das "Hotel VIP Executive Acores Ponta Delgada" ist ein modernes Hotel im Geschäftszentrum von Ponta Delgada. In wenigen Gehminuten erreicht man das historische Stadtzentrum, den atlantischen Ozean oder den Parque Urbano. Mit dem Aerobus ist man in weniger als 10 min vom Flughafen im Hotel angekommen. Ich bewohnte eine Junior-Suite in der 6. Etage mit Balkon, von dem aus der Ozean zu sehen war. Das Zimmer war geräumig und komfortabel eingerichtet. Das Personal war freundlich und zuvorkommend. Meine Wünsche - auch zur Gestaltung meiner Exkursionen auf den Inseln - wurden weitgehend zu meiner Zufriedenheit erfüllt. Das Frühstücksbuffet entsprach meinen Erwartungen: reichlich, gute Qualität und azoreanische Spezialitäten anbietend. Das Hotel bot Einkaufsmöglichkeiten, und barg ein eigenes Reisebüro. Insgesamt bin ich mit diesem Hotel sehr zufrieden und habe es bereits wiederholt genutzt. Ich kann es Reisenden auf die Insel Sao Miguel wärmstens empfehlen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Cristina (31-35)

Oktober 2015

Ok, aber nicht 4 Sterne wert

3.5/6

zimmer sehr einfach gestaltet, hygiene geht so. fur 1 oder 2 nàchte ok, aber nicht gerade wohlfühlhotel, Restaurant aber top, isst man sehr gut aber ziemlich teuer


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Stephanie (31-35)

Juli 2015

Eine Woche im VIP Executive

4.7/6

Wir waren als Paar im Juli 2015 für eine Woche im VIP Executive. Es liegt an einem dreispurigen Kreisverkehr (der Lärm auf dem Balkon war schon etwas viel). Wir waren im 7. Stock von 8. Das Zimmer war recht klein, aber das Bad dafür sehr geräumig, mit Bidet. Es gibt einen Decathlon 2 km entfernt, und der SolMar Hipermercado ist nur um die Ecke. In die Innenstadt musste man 15 min bergab laufen. Zum Strand in Sao Roque sind es 3,5 km, der sich sehr lohnt! Im 8. Stock gibt es ein Sonnendeck mit einem kleinen Pool (alles leider nicht besonders hübsch). Die Aussicht ist toll. Im EG gibt es ein Fitnessstudio. Die Sauna war außer Betrieb, genauso wie Whirlpool und Pool im UG. Das Abendessen: Jeden Tag eine Sorte Fisch und Fleisch, meist mit Reis, Kartoffeln, Nudeln, aber alles ohne Soße. Salatbuffet und Nachtisch (dieser oft viel zu süße Kuchen, kein Eis). Ich war mit dem Fisch jeden Tag sehr zufrieden. Wenige Gäste abends. Frühstücksbuffet: Sehr viele Leute, eher schon Stress bei der Tischsuche. Mischung aus englischem und Continental Breakfast. Kaffee nicht besonders gut. Alles in allem würde ich wieder kommen, weil wir natürlich den Urlaub außerhalb des Hotels verbringen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Dezember 2014

Gute Lage, aber sonst?

3.7/6

Im Erdgeschoss gibt’s eine Rezeption, eine kleine, langsame Internet-Ecke, die Bar und der Frühstücksraum. Ausserdem befinden sich das Büro eines Ausflugsveranstalters sowie der Eingang zum Fitnesscenter da. Das kostenlose WLAN ist relativ schnell und fast überall empfangbar. Ebenfalls hat’s in der Tiefgarage kostenlose Parkplätze. In der achten Etage befinden sich das Restaurant und eine Terrasse mit einem sehr kleinen Pool.


Umgebung

5.0

Das Hotel steht an guter Lage, falls man nicht nur Ponta Delgada, sondern die ganze Insel erkunden möchte. Die Autobahneinfahrt erreicht man in ca. 1 Minute, das Zentrum von Ponta Delgada in 5 Minuten und den Flughafen in 10 Minuten. Ausserdem fährt ein Bus ins Zentrum und zu Fuss dauert’s ca. 20 bis 30 Minuten, je nach Strecke. Mit dem Taxi kostet’s vom Zentrum ins Hotel 5 Euro.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war relativ klein, mit zwei Einzelbetten, einem Schreibtisch, einem Schrank , einer (1) Sitzgelegenheit, einem älteren TV-Gerät (1 Sender auf Deutsch), sowie einer Minibar. Die Matratzen und die Kissen haben mich nicht überzeugt. Das Bad ist geräumig und mit Waschtisch, Toilette, Bidet und Badewanne ausgestattet. Leider ist es mit der Sauberkeit nicht ganz so weit her. Diverse Spritzer über den ganzen Spiegel werden erst nach dem Duschen sichtbar und wurden auch während des ganzen A


Service

3.0

Das Personal war höflich und hilfsbereit. An der Bar und an der Rezeption wird zumindest auch noch Englisch gesprochen. Leider haperte es mit der Zimmerreinigung ein wenig, daher nur drei Sonnen.


Gastronomie

4.0

Es gibt eine Bar, einen Frühstücksraum im Erdgeschoss, sowie in der achten Etage ein Restaurant. Wir haben nur das Frühstück in Anspruch genommen und dieses war leider nicht sehr abwechslungsreich, dafür jedoch in guter Qualität. Ausgenommen davon ist der Kaffee, der war nicht wirklich gut.


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Fitnesscenter kostet leider extra, für Hotelgäste sind lediglich der kleine, sehr kalte Pool, je zwei Saunen, Dampfbäder und Whirlpools inklusive. Letztere waren leider nicht in Betrieb.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Johann (61-65)

August 2013

Trotz kleiner Mängel waren wir zufrieden

4.1/6

Das Hotel liegt nicht sehr verkehrsgünstig und der Eingang zum Hotel ist sehr gewöhnungsbedürftig, d. h. trist und unansehmlich. Aber der erste Eindruck täuscht, das Hotel ist o.k. Der Pool ist äußerst klein. Beim Frühstück gibt es manchmal Wartezeiten, um einen Tisch zu bekommen. Bei sehr früher Abreise morgens ist es kein Problem, im Restaurant ein ausgiebiges kaltes Frühstück zu erhalten


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Fritz (66-70)

September 2012

Nicht für längeren Aufenthalt!

4.2/6

Wir waren im Rahmen einer Pauschalreise 2 Wochen in diesem Hotel. Trotz all der vorausgegangenen positiven Bewertungen wage ich es, den Daumen nach unten zu drücken, aus folgenden Gründen: Das Hotel liegt im nordöstlichen Bereich von Ponta Delgada, direkt an einem großen dreispurigen, auch nachts lebhaft befahrenen Kreisverkehr. Zum Hafen bzw. zur sog. Altstadt sind es 25 – 30 Minuten zu Fuß. In unmittelbarer Hotelnähe liegen zwar zwei Haltestellen der sog. "Mini-Busse" mit guter Innenstadt-Anbindung (Takt ca. 20 - 30 Minuten, 35 ct. pro Fahrt), die aber wochentags (Mo.-Fr.) nur bis 19:30 h fahren, und samstags/sonntags gar nicht. Die – gelinde gesagt – schlechte Abwechslung beim Frühstücksbuffet ist unser größter Kritikpunkt: 14 Tage lang die gleichen drei Wurstscheiben, sog. Babywürstchen (lauwarm), immer die g´gleiche Sorte Käsescheibe, Rührei mit Speck (na ja!), aber z.B. nie gekochte Eier oder Spiegeleier; unschön anzusehendes Frischobst (ausgenommen Melonen), Ananas meistens aus der Dose (obwohl es wahrlich vor der Haustür wächst) usw. Die täglich gleichen Becher-Einheits-Joghurts unterschieden sich nur durch die zu 100 % künstlichen Geschmackstoffe. Kaffee- und Saft-Automaten, 100 % Selbstbedienung. Das Personal war nur mit ständigem Abräumen beschäftigt und brachte – zusätzlich zur üblichen Gäste-Lauferei zum Buffet – weitere Unruhe in den Frühstücksbetrieb. Alles in allem nur für ca. 3 Tage akzeptabel. Mit Abstand 4-Sterne-Niveau. Einen ähnlich einfallslosen Eindruck gewannen wir vom überteuerten Abend-Buffet, das wir deshalb nur zweimal besuchten. Danach machten wir lieber Fußmärsche zum Hafen bzw. etwas weiter in die Innenstadt (s.o.). In Hotelnähe gibt es (beim Einkaufs-Center) einen soliden "Chinesen", den wir allerdings nicht gerade als Insel-typisch bezeichnen würden … Ein gutes azoreanisches Restaurant ist das "Casa Marisca", Fußmarsch ca. 15 Minuten, weitgehend einheimische Gäste. Am Hafen und in der Altstadt gibt es eine Reihe gastronomischer Möglichkeiten. Das 4-Sterne-Hotel selbst ist in Ordnung und eigentlich zum Wohlfühlen. Moderner Bau mit architektonisch interessanter Halle. Unser sauberes Zimmer war nicht grade geräumig, aber auch nicht klein, desgleichen das Bad. Der Kühlschrank (Mini-Bar) ist selbst für eine 0,75-Liter-Flasche Wein zu klein. Gute Schallschutz-Fenster (wichtig bei Meerblick, da über den erwähnten Kreisverkehr). Einziger deutscher TV-Sender ist RTL, aber nur zeitweise auf Sendung. Auf der obersten, 8. Hotel-Etage ist ein gepflegtes, aber zu unserer Zeit kaum besuchtes sog. "Grill-Restaurant" (à la carte, schöne Aussicht!). Auf gleicher Ebene eine schmucklose Dachterrasse mit 11 Liegestühlen und einem Mini-Pool (ca. 3 x 5 m). Dazu ein ständig brummendes Aggregat. Sehr aufmerksamer, freundlicher Barkeeper. Durchaus akzeptable Bar-Preise. Der sog. Spa-Bereich mit Fitnessraum steht unter fremder Leitung und ist kostenpflichtig. Dort befindet sich wohl auch der von anderen Reisenden erwähnte Innenpool. Diesen Bereich können wir nicht beurteilen. Ich würde das Hotel aus den genannten Gründen (Lage, Gastronomie) kein zweites Mal buchen und kann es deshalb folgerichtig auch nicht weiterempfehlen. Zentrumsnäher bzw. in der Innenstadt gibt es Alternativen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annette (41-45)

September 2012

Freche, nicht kompetente Rezeption

4.1/6

Sehr aufgehobenes Front Desk Personal, keine Kompetenz, falsche Informationen werden erteilt, keine Hilfsbereitsschaft, Hotel ist renovierungsbeduerftig, aber bequeme und freiundliche Atmosphere, sehr freundliche Putzdamen, nette Bedienung im Restaurant, leckeres Essen


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annemarie (36-40)

März 2012

Empfehlenswert

5.9/6

nettes Hotel, etwas außerhalb - aber gut erreichbar ( zu Fuß ca. 20 min. In die Innenstadt), absolut bemüht (Zimmersafe war defekt - Haustechniker war sofort da), es gibt auch einen deutschen Sender (RTL) und in der Lobby einen Computer zum Checken von Emails. W- LAN ist kostenpflichtig ( am Hafen in Cafés gratis).


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erwin (66-70)

März 2012

Sehr zu empfehlen

5.4/6

Prima Hotel, nicht im Zentrum gelegen aber zur Stadtmitte etwa einen Kilometer entfernt. Das Haus ist modern, sehr gut geführt und bietet einen kostenlosen Innenpool, Jacussies und Saunen an. Das Frühstück ist gut, das Panoramarestaurant hervorragend.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (46-50)

September 2011

Beste Zufriedenheit guter Service

5.3/6

Zum weiterempfehlen Deutsches TV seit 2011 Sehr sauber, Personal freundlich, Frühstück sehr reichlich, 10 minuten zu fuß,Supermarkt und weitere einkaufsmöglichkeiten.Welan verhanden gegen gebür


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Adolf (56-60)

September 2010

Feines Hotel auf einer parkähnlichen Insel

4.7/6

1 Woche Azoren - Insel São Miguel - Pont Delgada. 1 Woche Flug mit Air Berlin - Hotel - Frühstück - 530 Euro. !!!! Tipp: Gebucht bei http://www.reiseloewe.de/ dort gibt es 5% Rabatt auf die Buchung - der Betrag wird nach Reiseantritt dem Konto gutgeschrieben - hat super geklappt - sehr empfehlenswert !!!!!! Das Hotel ist als Startpunkt für Inselerkundungen gut geeignet. Für Badeurlaub ungeeignet. Keine Strände in der Nähe. Verkehrslärm - direkt an einem 3-spurigen Kreisverkehr. Wer sich auf dem Balkon sonnen will ist hier falsch aufgehoben. Die Doppelverglasung der Fenster schirmen den Lärm ab. Die Zimmer sind recht klein - 1 m breiter wäre besser gewesen. Ausstattung modern - Badezimmer sauber und groß. Reinigung und Service sind ok. Einziger Kritikpunkt ist der Duschschlauch - für kleine Portogiesen ok - für größere Personen zu kurz - man muss in die Knie gehen, damit der Schlauch nicht abknickt ;-) Das Frühstück ist ok - die Wurst und der Käse waren in Warmhaltegefäßen untergebracht - das war gewöhnungsbedürftig. Der Frühstücksraum ist für die Anzahl der Gäste etwas zu klein. Das Abräumen und neu Eindecken der Tische war etwas schleppend. Das Hotel ist für Inselerkundungen bestens geeignet - für Badeurlauber nicht. Die Mietwagen sind teuer - mindestens 47 Euro pro Tag sind üblich. Die Preis in Cafes, Bars, Restaurants sind sehr moderat. Wir waren sehr überrascht - normalerweise ist es auf Insels doch sehr teuer. Bier 1/2 Liter 1,50 Euro - Kaffee 0,60-1,00 Euro - Kuchen 1,00 Euro - Fischgericht 10 - 20 Euro.... Die Preise auf der Insel sind unsere alten DM-Preise !!! Hier macht es noch Spass Restaurants aufzusuchen..... Benzin 1,20 Euro pro Liter - Diesel 1,05 Euro. Die Insel ist wie eine Parklandschaft und voll erschlossen. Die Touristenanzahl auf der Insel ist überschaubar. Alles ist noch sehr Individuell. Wer Ruhe sucht, ist auf dieser Insel genau richtig. Partypeople sind hier falsch abgehoben. http://www.azoren-online.com/azoren/urlaub/aktivurlaub/whalewatching/index.shtml Viel Spass auf den Azoren.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Theresa (26-30)

Juni 2010

Gutes Hotel für Städte- und Geschäftsreisende!

4.5/6

Typisches Tagungs-/Messhotel, das aber auch Städtereisende anspricht! Das in den meisten Bereichen gepflegte Hotel hat über 200 Zimmer, zwei Restaurants und einen kleinen Sportclub mit Wellness-Bereich und Pool. Man kann mit und ohne Frühstück oder Halbpension buchen. Die Gäste aus aller Herren Länder setzen sich bunt gemischt aus Städetreisenden, Geschäftsleuten und Kongressteilnehmern zusammen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt sehr zentral und dennoch in Küstennähe. In unmittelbarer Nähe gibt es einige Bars, Cafes und Restaurants sowie zahlreiche Shoppingmöglichkeiten. Mit dem Auto fährt man etwa 10 Minuten zum Flughafen. Auch eine Busstation befindet sich in unmittelbarer Nähe.


Zimmer

5.0

Die kleinen, aber hellen Zimmer sind modern und komfortabel eingerichtet. Jedes Zimmer verfügt über einen Safe, Sat-TV, eine Minibar und eine Kaffeemaschine. Das Badezimmer ist mit WC, Bide und Badewanne mit Dusche ausgestattet- Die Balkons sind recht groß und mit hübschen Möbeln ausgestattet. Minus: Die Tatsache, dass man auf einen der größten (und lautesten) Kreisverkehre der Stadt blickt, lässt sich auch von einem riesigen, farbenfrohen (nicht minder lauten) Springbrunnen in der Mitte de


Service

6.0

Das Personal ist gut ausgebildet und höflich, der Großteil spricht neben Portugiesisch und Spanisch auch Englisch. Die Zimmerreinigung funktioniert tadellos. Es gibt eine Wäscherei, einen Sportclub, einen Friseur und eine kleine Boutique. Gegen Gebühr kann man die Tiefgarage nutzen. In der Nebensaison gibt es jedoch genügend (sichere) Parkplätze in der Umgebung.


Gastronomie

4.0

Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig, entspricht aber nicht ganz dem Geschmack von Herrn/Frau Österreicher. Die Qualität könnte angesichts der Hotelkategorie besser sein. Sauberkeit und Hygiene sind gegeben. Das Personal ist freundlich und flink.


Sport & Unterhaltung

1.0

Gegen Aufzahlung gibt die Möglichkeit im Fitnessstudio zu trainieren. Das Pool und die Whirlpools im Keller wirken ungepflegt, es riecht nach Chlor und schimmelt an den Wänden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wiebke (61-65)

Mai 2010

Gutes Stadthotel, etwas abseits gelegen

5.1/6

Die Zimmerbewertung fällt so gut aus , da wir ohne Aufpreis eine Suite zugeteilt bekamen. Während unseres Aufenthaltes war das Hotel zeitweise durch die Sperrung des Flughafens(Aschewolke) überfüllt. Das Hotelpersonal hat die manchmal chaotische Lage an der Rezeption aber bestens gemeistert.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Werner (61-65)

Mai 2010

Für einen Kurzaufenthalt klar zu empfehlen

4.4/6

Falls ein Mietwagen gesucht wird nicht im Hotel buchen.Überteuert. In Ponta Delgada (zu Fuß ca. 20 Min.) z. b. Micauto am Hafen. Es fährt ein Bus am Hotel vorbei (Linie B) von und zur Stadt für 30 Cent pro Fahrt und Person. Walewatching ist wohl mehr Glücksache.Ca 50 Euro um letztendlich wenige Delphine zu sichten muß jeder selbst entscheiden. Frühstück leider eintönig und es war ein wenig lästig täglich auf einen freien Tisch zu warten.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andy (36-40)

Juli 2009

Zentale Lage und tolle Aussicht auf den Atlantik

5.0/6

Businesshotel mit zentraler Lage an einem Straßenkreisel. Bedingt dadurch bietet das Hotel aber einen traumhaften Blick auf den Atlantik, auch wenn man abends das Fenster wegen des Straßenlärms lieber schließt. Mit dem Bus ist bequem das Shoppingcenter "Parque Atlantico" zu erreichen, das facettenreich für jeden Anspruch Einkaufsmöglichkeiten an 7 Tagen in der Woche bietet. Der Tagespreis für die Tiefgarage liegt mit 5 € akzeptabel im Preisniveau. 24 Stunden W-lan für 10 € sind auch erschwinglich. Wir haben nur das Frühstück für 7 € genutzt, was eher steril und eintönig, aber eigentlich ausreichend war. Das Personal ist sehr hilfsbreit, wenn es um Ausflüge oder ähnliches geht.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Hans-Gerhard (56-60)

Februar 2009

Skandinavische Kühle

4.2/6

Das Hotel liegt ca. 30 minuten Fussweg von der Altstadt Ponta Delgadas entfernt in einem eher ungemütlichen Teil des Ortes. Das Hotel ist modern und sauber, war zu unserer Reisezeit aber nicht sehr gut besucht. Als Ausgangspunkt für Touren über die Insel gut geeignet. Sehr gut Anbindung an das Straßennetz. Das Frühstück war verhältnismäßig reichhaltig, allerdings waren die Speisen, wenn man Spätfrühstücker ist, nicht immer "frisch". Wir konnten so z. B. das dahingetrocknete Rührei novcht mehr genießen. Insgesamt kann man über das Preis-Leistungsverhältnis nicht meckern, darf aber auch keine Leistungsüberraschungen erwarten.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Renate (61-65)

Dezember 2008

Tagungshotel mit gutem Service

5.7/6

Es ist kein Urlauberhotel aber für eigene Unternehmungen sehr gut geeignet. Die Fenster isolieren den Verkehrslärm gut ab. Da der Verkehr vor der Tür fließend ist, ist der Geräuschpegel für Stadtmenschen nicht störend. Am Wochenende besteht kaum Autoverkehr. Ein großes Einkaufszentrum mit Restaurants ist gleich um die Ecke. In's Zentrum fährt in der Woche preiswert ständig ein öffentlicher Bus. Sehr gute Karten (etwa 32 Stück) für Wanderungen gibt es im Fremdenverkehrsamt. Auch Busfahrpläne stehen dort zur Verfügung. Eine Mitarbeiterin spricht deutsch. Auch die Mitarbeiter der Rezeption sind freundlich behilflich.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ursula (46-50)

Juni 2008

Schönes Hotel, leider etwas weit vom Zentrum

4.8/6

Das Hotel hat 8 Stockwerke, oben auf dem Dach ist eine Sonnenterrasse mit einem klitzekleinen Pool (ca. 2 x 3 m). Die Zimmer sind sehr schön, modern und doch gemütlich eingerichtet. 4 Aufzüge, sehr schnell. Wir mussten nie länger als 20 sek. warten. Der Barbereich ist im Anschluss an die Hotelhalle, dahinter dann der Frühstücksraum. Alles sehr sauber, modern und angenehm.


Umgebung

3.5

Die Lage ist der einzige Nachteil. Das Hotel liegt direkt an einem großen 3-spurigen Kreisverkehr. Wirklich störend ist das allerdings nur für sehr empfindliche Gemüter, denn nachts ist so gut wie niemand unterwegs, ist ja eine kleine Stadt. Der Weg ins Stadtzentrum beträgt zu Fuß ca. 25 min., aber von MO - FR fährt in ca. 200 m Entfernung ein Minibus ungefähr alle 15 min. In der Nähe gibt es allerdings ein großes Einkaufszentrum mit Riesensupermarkt (teuer!), Fotoladen, Café, etc. und gegenüber


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr schön eingerichtet, moderne und gemütliche Möbel. Sehr bequeme Matratzen. Schöner Balkon. Natürlich gibt es einen Fernseher (allerdings keinen deutschen Sender), Minibar, wunderbar weichen Teppichboden, auch in den Fluren (kein Trittschall von anderen Gästen!), es ist nicht hellhörig. Das Zimmer wird jeden Tag gereinigt, alles sehr sauber. Badezimmer: WC, Bidet, Waschtisch, Wanne mit Dusche, nicht riesig, aber absolut ausreichend und sehr schön ausgestattet. Ein Safe ist im


Service

4.5

Wir haben nicht wirklich viel Serviceleistungen des Hotels in Anspruch genommen. Der Zimmerservice war absolut in Ordnung. Die Bedienung im Restaurant (8. Stock) sehr beflissen. Auch an der Rezeption war man sehr nett, allerdings wurde unsere Taxi-Bestellung erst beim zweiten Nachfragen ausgeführt (jedenfalls behauptete der Taxifahrer, man habe ihn gerade erst angerufen). Das war auch der Grund für 4. 5 Punkte, sonst hätte es 6 gegeben.


Gastronomie

5.0

Frühstücksbuffet: viel Auswahl, aber leider jeden Tag komplett dasselbe Angebot. Restaurant: sehr gutes Essen, internationale Küche, allerdings auch gehobener Preis Sauberkeit und Serviceschnelligkeit absolut in Ordnung. Die Restaurantpreise sind allerdings allgemein recht hoch.


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Hotel gibt es einen Fitnessbereich, der allerdings nicht direkt zum Hotel gehört, sondern extern betrieben wird und nur stundenweise für Hotelgäste zugänglich ist. Wir waren nicht dort, können also hierzu nichts sagen, es soll aber recht schön sein. Auf dem Dach gibt es oben beschriebenen Riesenpool mit ein paar Liegestühlen. Tolle Aussicht! Aber natürlich nicht zum Schwimmen geeignet, einfach nur zum Abkühlen brauchbar. Nach maximal 2 Schwimmzügen ist man am anderen Ende. Dies ist kein echte


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Elisabeth (51-55)

Mai 2008

Nettes Stadthotel nahe dem Zentrum

5.7/6

Wir verbrachten nur 1 Nacht in diesem Hotel. Dieses Hotel liegt an einem Kreisverkehr, doch dieser Umstand stört beim Schlafen kaum. Wir hatten sogar die Balkontüre offen und konnten gut schlafen, da der Verkehr in Ponta Delgada nicht stark war. Wenn Fenster und Türen geschlossen sind, ist gar nichts zu hören. Das Zimmer war mittelgroß, sauber und nett eingerichtet und auch das Bad war gut ausgestattet. Wir sind abends zu Fuß Richtung Stadtmitte gelaufen, nach ca. 10 Minuten hatten wir schon einige Lokale erreicht. Da wir sehr früh weitergeflogen sind, war noch nicht das ganze Frühstücksbuffet aufgetragen. Das, was uns geboten wurde, war sehr gut und aufgrund der Größe des Buffets, nehmen wir an, dass das Frühstücksbuffet sicher bestens ist. Dieses Hotel ist weiterzuempfehlen, da es eine gute Lage hat, die Ausstattung völlig in Ordnung ist und auch ohne Mietauto Restaurants etc. zu erreichen sind.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.7

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Werner (61-65)

Oktober 2007

Empfehlenswertes Hotel

5.4/6

In zahlreichen vorangegangenen Bewertungen wurde schon sehr viel Positives genannt. Ich war eine Woche im VIP EXECUTIVE mit Halbpension und habe mich sehr wohl gefühlt. Was das Essen betrifft, so scheiden sich natürlich die Geister. Für mich, zugegeben kein großer Frühstücker, erschien das Frühstücksbuffet sehr großzügig und qualitativ gut. Das Abendessen habe ich zweimal im großen Restaurant mit Abendbüffet eingenommen. Die Auswahl an kalten und warmen Speisen war überdurchschnittlich. An den restlichen Tagen hatte ich das Abendessen im VIP-Panorama-Restaurant im 8. Stock mit herrlichen Ausblick auf den südöstlichen Teil von Pta. Delgada. Das Essen war vorzüglich, der Service sehr gut. Für Ausflüge ist das Hotel bestens geeignet: gute Minibus-Anbindung nach Pt. Delgada, sehr gute Parkmöglichkeiten beim Hotel, schnelle Zufahrt an die Ringstraße um dann die Insel mit dem Auto zu erkunden. Fazit: Preis-/Leistungsverhältnis optimal Anmerkung: Halbpension wäre empfehlungswert für Urlauber, die sich abends gerne im Hotel aufhalten. Noch ein Hinweis für Telefonierer: Kaufen Sie sich unbedingt die Telefonkarte MUNDI International für 5 €, mit der Sie von allen öffentlichen Telefonzellen, die es zahlreich gibt, auch in den kleinsten Ortschaften, Ihre Gespräche führen können. Es ist keine übliche Telefonkarte wie bei uns. Sie müssen zuerst den Hörer abnehmen, dann die Portugalnummer 882-789-825 eingeben - Stimme abwarten (portugiesisch/englisch) - Zugangsnummer (befindet sich auf der Rückseite der Telefonkarte) eingeben -Stimme abwarten - dann lokale Nummer z. B. Deutschland 0049... eintippen. Ich habe in der Woche 20 Gespräche und keine kurze nach Deutschland geführt. Auf der Karte ist immer noch ein Guthaben von 30 Gesprächseinheiten, das auch in Deutschland abtelefoniert werden kann.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dieter (56-60)

September 2007

Gute Wahl

4.5/6

Dass das Hotel vom 3. bis 7. Stock Zimmer hat, sich der Frühstücksraum im Erdgeschoß und das Grillrestaurant im 8. Stock befinden wurde hier schon richtig beschrieben. Daß das Haus kühl und kalt und ohne Atmosphäre sei ist aber geschmackliche Einstufung der jeweiligen Rezensenten. Das Hotel ist eindeutig für die Hauptgruppe der Azoren-Touristen konzipiert worden, die Skandinavier. Wir empfanden das Hotel als freundlich-hell und erfrischend modern-sachlich - bis ins Detail durchgestaltet. Weit weg von Dunkelbraun, Rüschen, Deckchen und Gelsenkirchener Barock. Das Haus erinnerte uns an Hotels die wir von Reisen nach Skandinavien her kennen und könnte sich genauso gut in Kopenhagen, Göteborg oder Stockholm befinden. Zu den Gästen: Wir fanden drei Hauptgruppen vor, die sich leicht an folgenden Klischees unterscheiden lassen: Die größte Gruppe, die Schweden sind die großgewachsenen Menschen, die mit etwas bekümmerter Mine ihr Frühstück zusammensuchen und sich dann leise in gutturalen Lauten unterhalten. Die Festlandsportugiesen sind die kleinen lebhaften, die oft familienweise da sind und den Frühstückstisch als Schlachtfeld verlassen. Die kleinste Gruppe sind die Deutschen, die oft in albernen Dreiviertelhosen oder Shorts aktiv auf der Jagd nach Müsli den Raum erforschen. Russen keine. Wir haben uns für dieses Hotel - gerade auch vor dem Hintergrund der Bewertungen hier - entschieden, Weil wir den Charakter und Standard eines guten Businesshotels suchten, nur Frühstück und die Erreichbarkeit von Örtlicher Gastronomie - zu Fuß, wegen des getrunkenen Weines - haben wollten. Das haben wir in sauberer und anständiger Form auch erhalten.


Umgebung

4.0

Liegt wie beschrieben am Kreisverkehr. Tagsüber laut - auch bei geschlossener Balkontüre. Abends nur noch sehr wenig Verkehr. Bei geschlossener Türe war die (gute) Klimaanlage das lauteste Geräusch. Lärm vom Nachbarn hatten wir nicht. Wir wohnen am Ortsrand (Stichstraße) einer sehr ruhigen Schwarzwaldgemeinde - und hatten auch hier keine Probleme mit dem Schlaf. Fußweg in den Kernort ca. 20 Min. Der Rückweg fällt etwas schwerer, da es bergauf geht. Es wurden hier Kinder angesprochen. Wer so e


Zimmer

4.5

Zimmer haben uns gefallen. Sie waren sauber, modern und gut gestaltet. Etwas mehr Platz hätte ich mir gerne gewünscht (eher skandinavische Größe), ohne daß der Raum klein war. Bad hatte angenehme Größe. Positiv war, daß auch der Duschvorhang regelmäßig ausgetauscht wurde. Wäsche wurde entweder täglich oder nach Wunsch gewechselt. Keine Bademäntel. Den Fernseher habe ich nur genutzt um meine eigenen Digitalaufnahmen zu überprüfen. Ob da ein deutsches Programm zu empfangen war weiß ich nicht - e


Service

6.0

Einen Check in eines neu eingetroffenen Transfer-Busses habe ich in keinem Hotel der Welt bisher schneller erlebt. Die Zimmerreinigung erfolgte - während unseres Aufenthalts - vormittags. Mehrmals waren die Mädels schon bei der Arbeit, als wir vom Frühstück kamen. Unser Zimmersafe gab einen Tag vor der Abreise den Geist auf und war nicht mehr zu öffnen. Es gibt keinen Generalcode für die Dinger im Hotel - es mußte der Service des Lieferanten gerufen werden. Der Safe war so zu, daß alle Versuche


Gastronomie

3.5

Frühstück entsprach dem Standard eines 4-Sterne Geschäftshotels. Es waren ca. 4-5 Sorten Säfte, div. Müslisorten, Joghurt, Körner Körnchen, Milch etc. Div. Brot und Toastsorten, Speck, Würstchen, Bohnen, div. Eizubereitungen und Süßes da. Kaffee und Tee leider nur von Automaten. Über Halbpensionsbucher kann ich eh nur den Kopf schütteln. Trotzdem haben wir das Abendbuffet an einem (hefigen) Regentag einmal genutzt. Das war schwach - aber für solche Häuser eben auch typisch. aus den Käse- und Sc


Sport & Unterhaltung

4.0

Wurde nicht genutz, deshalb die "Einstufungssonnen"


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernd (46-50)

September 2007

Gutes komfortables Basislager zur Inselerkundung

5.1/6

Die Lage wurde schon genügend beschrieben. Bis zur Hafenmole sind wir 15 min zu Fuß gelaufen. Rückweg etwas länger, da nur Bergauf. Minibus (Wochentags von 7: 30 Uhr bis 19: 30 Uhr alle 20 min), der vor dem Hotel hält, ist natürlich der „Hit“ für Stadtbesucher. 25 Cent pro Fahrt und Kopf, solang und wohin man will, wo gibt es das sonst noch? Der Fahrplan mit Streckenführung lag als Flayer an der Rezeption aus. Guter Startpunkt für Ausflüge mit dem Mietauto, da am Stadtrand von Ponta Delgada gelegen. Die Hotelgestaltung ist „Nordisch frisch“, aber für uns keinesfalls unbehaglich. Der größte Teil der Gäste war aus Skandinavien, Festlansportugiesen bildeten die zweitgrößte Gruppe und der kleinste Teil kam aus dem deutschsprachigen Raum.


Umgebung

5.0

Wir empfanden den Kreisel nicht als störend und haben 14 Tage mit geöffneter Balkontür geschlafen (4. Etage mit Blick auf Kreisverkehr). Das Geräusch des Springbrunnens, welcher sich in der Mitte des Kreisverkehrs befindet, war deutlicher zu hören als Verkehrsgeräusche. Auch die Bauarbeiten an weiteren Wohn-Geschäftshäusern in der Umgebung waren nicht zu hören und störten eher den Meerblick vom Balkon, als den Schlaf. Um einen Urlaub ohne Mietwagen zu verbringen, ist das Hotel eher nicht geeigne


Zimmer

5.5

Geräumiges Zimmer in wohnlichen Farben mit teilweiser Holzverkleidung, Teppichboden, viel Schrankraum, Sessel, Schreibtisch, schöner bei Bedarf auch heller Beleuchtung, Fernseher (kein deutsprachiger Sender), Minibar. Das geräumige Bad ist mit Wanne, WC, Bidet, Fön und schicken Armaturen ausgestattet. Balkon mit Tisch und zwei Stühlen. Alles neu und sehr sauber. Täglicher Wäschewechsel, wenn gewünscht. Die Klimaanlage funktionierte zugfrei und war kaum zu hören, wurde von uns aber nur zu Testzwe


Service

5.5

Hotelpersonal war immer freundlich und rund um die Uhr zu erreichen. Englisch und Portugiesisch sind die üblichen Sprachen. Sehr schneller und professioneller Check-in. Den kostenlosen Internetzugang an der Rezeption haben wir gern genutzt. Sehr guter Zimmerservice, zwar nicht immer zur selben Zeit, aber dafür gründlich.


Gastronomie

5.0

Frühstück entsprach dem Standard eines 4-Sterne Hotels. Es waren ca. 4-5 Sorten Säfte aus dem Tetrapack, diverses frisches Obst meist als Obstsalat und Obstkonserven, Korn Flakes, einheimischer Joghurt und Milch, div. Brötchen und Toastsorten, Speck, Würstchen, Bohnen, Rührei, 3 Sorten Wurst, Käseplatte mit kräftigem Azorenkäse und Süßes da. Tee (z. B. grüner und schwarzer von der Insel) und Kaffee vom Automaten. Der Kaffee, in verschiedenen Variationen, war sehr gewöhnungsbedürftig und sicher n


Sport & Unterhaltung

4.0

Sport war in dem vom Hotel aus zugänglichen Fitnessstudio und Schwimmbad möglich, wurde aber von uns nicht genutzt. Kleines Badebecken und Sonnenliegen auch auf der Dachterrasse. Welche Unterhaltung? Wer Animation und Abendunterhaltung braucht ist auf den Azoren am falschen Ort. Selbst im Stadtzentrum hat man den Eindruck, nach Einbruch der Dunkelheit werden die Fußwege hochgeklappt.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Bernhard (56-60)

August 2007

Stadthotel für Ausflüge

4.3/6

Das Hotel ist Baujahr 2005, liegt an einem Kreisel mit normalem Verkehr der zur Feierabendzeit etwas zunimmt, aber bei geschlossenem Fenster merkt man davon nichts mehr. Wenn man im 6. oder 7. Stock wohnt kann man sich auch kurz auf den Balkon setzen oder in die Ferne sehen, was allerdings die wenigsten machen. Ansonsten ist alles in Ordnung und sauber. Kofferservice gibt es keinen.


Umgebung

4.5

Zentrum zu Fuß gut erreichbar 20 Minuten oder mit Mini – Bus C+B Linie 0, 25 € / Person . Nahe des Hotel gibt es den Hiper Solmar Supermarkt, hier kann man auch an 2 Stellen Snacks und kleine Gerichte bekommen. Weiteres Einkaufzentrum im Parque Atlantico, 15 Min. zu Fuß, mit Modelo Hypermercado, vielen Geschäften und kleinen Restaurants für jeden Geschmack. Einheimisches Essen kostet die Hälfte wie im Restaurant und ist genauso gut. 3 stöckiges kostenloses Parkhaus ist direkt darunter. Öffn


Zimmer

5.0

Zimmer ist ausreichend groß und gut eingerichtet, gutes Bett, neueste Armaturen, Bidet, Badewanne mit Duschvorhang, großer Einbauschrank mit Safe (kostenlos), Garderobe mit Abstellmöglichkeit für 2 Koffer, Kleiderbügel. Telefon, Schreibtisch. Zimmerreinigung gut.


Service

4.5

Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, Check in gut,. Zimmerreinigung auch Es gab allerdings nur Shampoo flüssig und Seife. Deutsch ist Fehlanzeige, gesprochen wird Englisch oder Portugisisch. Mit ein wenig Englisch aber kein Problem.


Gastronomie

4.0

Restaurant ist von der austattung her in Ordnung. Wir hatten nur Frühstück, allerdings gab es die ganze Zeit das Gleiche. Man überlebt es, muss halt abwechseln. 3 Gute Säfte, 3 Sorten Wurst, 3 Sorten Käse, 3 versch. Kuchen, Müsli usw. Gut waren die 2 Kaffeeautomaten mit 12 verschieden Auswahlmöglichkeiten. Gegessen haben wir im Hotel nicht, daher können wir keinen Hinweis geben. Karte hat übliche Hotelpreise.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Fitnesscenter kostet 5€/ Tag, wenn niemand da ist der kassiert kann man auch so rein. Pool auf dem Doch ist sehr klein und unbenutzt, nur zum Füße reinhängen. Unterhaltung im Hotel gibt es, wenn man so will nur in der Bar mit anderen Hotelgästen. Strand in S. Roque ist weit zu Fuß und nicht anmachend. Baden ist sowieso so eine Sache, zu heiß, zu kalt, zu windig.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Harald (51-55)

Mai 2007

Sauberes, aber lautes Hotel

4.6/6

Es handelt sich um ein Hotel in der Stadt. Die Zimmer verteilen sich auf 7 Etagen. Für Kinder ist das Hotel nach meiner Meinung kaum geeignet, da rings um das Hotel praktisch gleich Staßen sind.


Umgebung

3.5

Das Hotel ist genau an einem Kreisverkehr. Zwischen Hoteleingang und Kreisverkehr ist wirklich nur ein Fußweg. Bei offenem Fenster schlafen ist praktisch unmöglich. Die Transferzeit beträgt nur 10 Minuten. Der nächste Strand ist in San Roque, etwa 5 Km weg. Man braucht auf den Azoren aber eh auf jeden Fall einen Leihwagen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind nach meiner Meinung echt in Ordnung. TV, Minibar, Fön, Balkon und Safe sind vorhanden. Die Reinigung der Zimmer ist auch in Ordnung. Hellhörig sind die Zimmer auch nicht, da man von den Nachbarn nichts hört. Wie aber bereits erwähnt, ist die Lärmbelästigung von der Strasse ganz schön schlimm..


Service

5.0

Die Reinigung der Zimmer ist in Ordnung, obwohl die Zimmer manchmal auch erst am Nachmittag um 16. 00 gereinigt wurden.


Gastronomie

4.5

Hatten nur Ü/F. In der ersten Woche war das Frühstück nicht ganz in Ordnung. Mal gab es keinen Toast ( dann ißt man eben Brötchen), dann fehlten Brötchen ( muß man eben Toast nehmen), am dritten Tag war die Butter alle( muß man halt Margarine nehmen).Abräumen der Tische hat manchmal fast eine Ewigkeit gedauert. Es gab wohl allerhand Beschwerden. In der zweiten Woche war die Sache schlagartig besser.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel hat eine Schwimmhalle. Dazu sind auf dem Dach etwa 10-15 Liegen, und ein sehr kleiner ( und kalter) Pool. Im Hotel befindet sich ein Profi- Fitness- Club. Das ist für die Einheimischen ein richtiger Verein, Gäste des Hotels können sich dort aber auch betätigen.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Benny (19-25)

Mai 2007

Gutes 4 Sterne Stadthotel!

4.6/6

Das Hotel an sich ist mehr ein Businesshotel, ist aber auch für Aktivurlaub und ähnliches wunderbar geeignet. Das Hotel hat 7 Stockwerke, wovon in 6-7 Etagen die Zimmer sind. In der ersten Etage sind viele Tagunsräume, es dürfte dort aber auch normale Zimmer geben. Das VIP Executive wurde 2005 fertiggestellt und ist wie bereits erwähnt ein Stadthotel und ja es liegt direkt an einem Kreisel aber die Fenster schließen super dicht ab. Man muss sich schon bewusst sein, dass man in einem Stadthotel Urlaub macht, wo natürlich außerhalb Lärm entsteht. Reisende die sich dieses Hotel aussuchen und sich dann beschweren, sind selbst Schuld. Aber egal, in jedem Raum gibt es eine Klimaanlage, Minibar, Fernseher, etc.. Das Hotel ist sehr sauber aber es ist auch nicht alles perfekt. Aber wo ist schon alles perfekt? ( Man darf nicht vergessen, wie viel das Hotel an Geld von dem Gesamtpreis erhält. Dafür ist der Service aber gut. ) Das Hotel ist behindertengerecht und bietet 4 Fahrstühle nahe der Rezeption. Da das Hotel etwas größer ist haben wir nicht allles gesehen aber es gibt noch mehr Fahrstühle. Es gibt ein Fitnesscenter, welches man kostenlos benutzen kann, sowie gebührenfreies Internetsurfen an der Rezeption. Der Pool auf dem Dach (8 Stock) ist sehr klein, es gibt aber noch einen anderen der hin und wieder durch Schwimmkurse belegt ist. Im 8. Stockwerk gibt es aus dem das VIP Grill Restaurant ( die Karte ist nicht groß und es sind verständlicherweise Hotelpreise aber man muss janicht immer dort essen ). Für Aktivurlauber ist es empfehlenswert nur Frühstück zu buchen, da man unabhängiger ist. Sonst gibt es noch die Möglichkeit HP zuzubuchen. Besonders empfehlenswert ist es das 5 Wochenende nach Ostern in Ponta Delgada zu verbringen, da da an dem Freitag das Fest ( 1 Woche ) Santo Christo beginnt. Die Innenstadt wird von ca. 150000 Lichtern zusätzlich erleuchtet und stellt eine echt Attraktion da. Auf die Azoren Reisen einige Portugiesen und Deutsche, viele Skanidinavier und einige andere Nationalitäten. In der Zeit um Santo Christo ist die Stadt brechend voll und kein Zimmer mehr zu bekommen. Aktivurlauber kommen durch die vielen Wanderwege auf Ihre Kosten. Es ist jedoch empfehlenwert sich auch eine Woche ein Auto zu mieten.


Umgebung

4.5

Das Hotel liegt zwar direkt an einem Kreisel, wenn man jedoch Meerblick bucht ist es die richtige Entscheidung. Ganz in der liegt das Holiday Inn und dort ist der Blick aufs Meer nicht halb so schön. Das Hotel liegt im oberen Teil der Stadt. Das Zentrum ist zu Fuß in etwa 15 Minuten zu erreichen. Quasi direkt neben dem Hotel ist ein Supermarkt Solmar Hipermercado. Dieser Markt ist riesengroß und man bekommt so ziemlich alles ( auch Bahlsenkekse ). Der Markt hat jeden Tag offen. Mo-Sa. 9-22 Uhr,


Zimmer

5.0

Die Größe der Zimmer ist angemessen und diese sind auch sehr schön eingerichtet. Klimaanlage gibt es in jedem Zimmer, sowie einen Balkon, Minibar, kostenlosen Safe und Telefon.


Service

5.0

Das Personal im Hotel ist sehr freundlich und zuvorkommend. Die Hauptsprachen sind Englisch und Portugiesisch, wobei der Hotelmanager auch Deutsch spricht. Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt und der Check-In ist unkompliziert. Die Wäscherei ist nicht ganz billig aber zur Not gibt es in der Nähe auch eine Reinigung. Es liegt einiges an Infomaterial aus.


Gastronomie

3.5

Das Frühstück ist auf Dauer nicht ganz so prickelnd, da es eigentlich jeden Morgen so ziemlich das gleiche gibt aber man muss ja nicht jeden Morgen von allem was essen. Frühstück aufs Zimmer ist nicht so teuer. Abends haben wir im Hotel nie gegessen, daher kann ich hierzu keine Angaben machen.


Sport & Unterhaltung

Die Einrichtungen des Hotels habe ich nicht benutzt, wirken von außen jedoch sehr gepflegt und vertrauenserweckend.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Horst (56-60)

Mai 2007

Urlaub mit Verkehrslärm

3.8/6

Ein Hotel zum Essen und Schlafen am Kreisverkehr ohne Herz für Kinder. Pool und sonstige Fitnesseinrichtungen nur stundenweise nutzbar. Außenanlagen fehlen, das Hotel ist zu modern eingerichtet, daher wirkt es kalt und steril, absolut ungemütlich. Im Fernseher gibt es nicht einen deutschen Sender, angeblich nicht einstellbar. Das Essen war nicht schlecht, wiederholte sich in den zwei Wochen permanent. Fazit: Eine landschaftlich sehr schöne Insel, der Tourismus ist aber noch entwicklungsfähig, eine Woche hätte uns gereicht.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ingrid & Kurt (46-50)

April 2007

Nothotel mitten im Kreisverkehr

5.1/6

Da unser ursprüngliches Hotel überbucht war, wurden wir (ein ganzer Bus voll) kurzerhand in dieses neue 4* Hotel einquartiert. Aber, wie es sich herausstellte, war das gar nicht so schlimm. Ausser, dass das Hotel am Rande von Ponta Delgada, inmitten eines Kreisverkehrs lag. 15 Minuten zum Botanischen Garten, 20 Minuten zum Shoppingcenter, Hafen und Zentrum benötigt man fast ein Auto Standardzimmer 447 war sauber und behaglich und mit allem ausgestattet, was man für eine Nacht braucht. Ausser einem Balkon. Essen und Service waren ausgezeichnet.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Oktober 2006

VIP Executive

4.4/6

Modernes, verkehrsgünstig gelegenes, sehr sauberes Hotel im "Business-Design".


Umgebung

4.5

Hotel liegt östlich am Stadtrand von Ponta Delgada. Flughafen fünf PKW-Minuten entfernt. Stadtzentrum in 20 Minuten fußläufig zu erreichen oder mit dem Bus (Linie C 0,25 EUR!), welcher direkt am Kreisel vor dem Hotel hält. Parkmöglichkleit in der hoteleigenen Tiefgarage oder in den umliegenden Seitenstraßen. Ein großer Einkaufsmarkt (SOLMAR) drei Minuten zu Fuß entfernt.


Zimmer

5.0

Moderne Zimmer mit viel Echtholzfurnier, helle Räume, fast ausschließlich mit Balkon und natürlich klimatisiert. Hochmodernes Bad mit allen Annehmlichkeiten. Dem vier-Sterne Standart durchaus angemessen. Nach vorne toller Blick auf den Kreisverkehr, welcher einen (nachts beleuchteten) Springbrunnen enthält und natürlich auf das Meer bzw. bergige Hinterland. Keine Bange, die Balkontüren schließen dicht und dank der Schallschutzfenster sind keinerlei Geräusche von außen zu hören. Ebenfalls keine L


Service

5.0

Zimmerreinigung sehr gut, gratis Internet an der Rezeption, dort das Personal durchweg freundlich (jedoch nicht übertrieben freundlich). Check -In/Out sehr effizient


Gastronomie

3.0

Wir hatten Frühstück gebucht, das Angebot war durchaus o.k., die Speisen von hoher Qualität, auch Müslis, verschiedene Säfte, Jogurts etc, es fehlten jedoch jegliches Gemüse und z.B. Oliven. Weil "Frischfutter" fehlte, ein kleiner Punktabzug


Sport & Unterhaltung

4.5

Fitness, Sauna, kleines Hallenbad für Hotelgäste gratis, auf dem Dach ein kleiner Pool mit Sonnenliegen. Für ein Stadthotel o.k.!


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Sabine & Martin (41-45)

Oktober 2006

Gutes Stadthotel, ohne Flair

3.8/6

Vorab: Wir haben uns für das VIP als "Hotel zum preiswerten Azorenschnuppern" entschieden, ein schönes Landhotel ist natürlich eine nettere (aber teurere) Alternative. Größtes Hotel der Azoren (229 Zimmer), alles nagelneu und sauber, puristischer Bau, sehr modern, viel Marmor und Edelstahl, dadurch kühle, unpersönliche Atmosphäre.


Umgebung

4.0

Am östlichen Stadtrand von Ponta Delgada, am schon beschriebenen Verkehrskreisel. Wir hatten ein Zimmer im 7. Stock: Meerblick in der Ferne, dazwischen Geschäfts- und Gewächshäuser, Straßenverkehr und auch eine Kuhwiese (!). In die Altstadt geht man ca. 15 Minuten zu Fuß (bergab), Taxi kostet ca. 4,50 €. Busverbindung soll preiswert und regelmäßig sein, haben wir nicht genutzt. In wenigen Minuten erreicht man einen wirklich großen Supermarkt. Wir hatten die ganze Woche einen Mietwagen, für Ausfl


Zimmer

5.0

Geräumiges Zimmer mit Teppichboden, Queensize-Bett, viel Schrankraum, Sessel, Schreibtisch, schöner Beleuchtung, Fernseher, Minibar. Alles sehr modern, aber gemütlich. Großes Bad mit WC, Wanne, Bidet, Fön, schicke Armaturen. Balkon mit Tisch und zwei Stühlen. Alles neu und sehr sauber. Täglicher Wäschewechsel! Klimaanlage funktionierte einwandfrei. Lärm hat uns im 7. Stock nicht um den Schlaf gebracht (obwhl wir zu Hause eher ländlich wohnen). Hellhörig fanden wir es nicht, es waren aber auch nu


Service

4.0

Freundliches Personal. Zimmerreinigung prima , fast zu gut (täglicher Handtuch- und Bettwäschewechsel!). Per eMail hatten wir um ein Zimmer im obersten Stockwerk gebeten - der Wunsch wurde erfüllt. Friseur und Autovermietung im Haus. Kostenloser Internetzugang an der Rezeption.


Gastronomie

3.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht. Halbpension ist zubuchbar, aber wir bevorzugen die "freie Auswahl" an landestypischen Restaurants (davon gibt es in Ponta Delgada genug und auch sehr gute). Das Frühstückbüffet war durchschnittlich: verschiedene Brötchen, Cornflakes, Joghurt, abgepackte Marmelade, immer dieselben Käse- und Wurstsorten. Den Kaffee fanden wir "grausig", haben Nescafétütchen im Supermarkt gekauft, die Teeauswahl ist sehr gut (ca. 10 Sorten). Hervorragend geschmeckt hat der täglich


Sport & Unterhaltung

3.5

Touren werden von den Reiseveranstaltern zu horrenden Preisen angeboten (Furnas 45,00 €, Jeeptour in den Osten 60,00 €). Das Fitnesstudio war von Einheimischen gut besucht, das Hallenbad ist klein (beides nicht genutzt). In der schlecht besuchten Bar lief jeden Abend der Großbildschirm.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Jessica (14-18)

Oktober 2006

Pool der sich als Fußbad entpuppte, Badekappen 7€

3.6/6

Letztes Jahr waren wir im Hotel Vip Executive. Es war fast nichts auszusetzen aber weiterempfehlen würde ich es trotzdem nicht! Das Hotel war zwar sehr sauber aber meiner Meinung nach, zu sauber... Ich meine, wer gerne mit Fremden aus der Stadt- die in diesem Hotel trainieren, baden möchte, dann ist das ja das Richtige für Sie. Einmal wollten wir auch baden gehen aber dann gabs das nächste Problem, man musste sich eine Badekappe kaufen und das für 7€ pro Person! Es gab ja auch noch auf dem Dach einen Pool aber wenig später entpuppte sich dieser als Fußbad! Dann gab es ja noch diese Sache mit dem Essen... ,wer Halbpension gebucht hatte, musste jeden Abend in den 8. Stock in das Grillrestaurant gehen, weil unten der Speisesaal geschlossen war! Da könnte man sich ja daran gewöhnen aber wären da nicht die Kellner, die schrecklich unhöflich waren, d. h. es gab jeden Abend eine Menü-Karte und wenn man das nicht essen wollte, verdrehten sie nur die Augen und wandten sich unhöflich ab. Dann gab es ja noch das Problem mit der Sprache. Wenn man jemanden mit Deutsch anredete schauten sie nur eine doof an. Also musste man gut Englisch sprechen können, denn da waren fast nur Touristen aus Schweden, Dänemark, England und Finnland. Es gab nur wenige deutsche Touristen. Sonst war der Aufenthalt nett aber in dieses Hotel würde ich nicht noch mal fahren!!


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uwe (41-45)

Mai 2006

Gutes Hotel mit freundlichen Personal

4.2/6

Hotelneubau in 2005, 8 Etagen, Frühstück, Internet an der Reception, ab 35 Jahre, Skandinavien, Schweiz, Deutschland, 229 Zimmer davon 18 Suiten und vier behindertengerechte Appartements, größtes Hotel in Ponta Delgada


Umgebung

5.0

15 Minuten zu Fuß in die Innenstadt, 5 Minuten mit Linienbus direkt vor dem Hotel, aber nur Montags bis Samstags (einfache Fahrt 25 Cent), liegt direkt an einem Kreisverkehr, mittelmäßige Verkehrsbelastung, 15 min bis zum Flughafen, Supermarkt in unmittelbarer Umgebung, täglich bis 23:00 Uhr geöffnet, Sonntags bis 13:00 Uhr, Parken kostenlos in Tiefgarage, Nachbarhotel Holiday Inn 2 min Fussweg entfernt, gute Ausflugsmöglichkeiten vorhanden, können auch per Bus erfahren werden, besser mit Mietwa


Zimmer

4.0

Doppelzimmer mit zwei Betten und Schreibtisch, Klimaanalage, TV (portugische und englische Programme), deutsche Programme nicht empfangbar, täglicher Wechsel der Bettwäsche sowie von Handtüchern, Safe, Zimmersafe vorhanden, tägliche Reinigung der Zimmer und des Bades einschließlich der Spiegel, Stromversorung: 220 Volt, Zimmer zur Straße, bei offenen Fenster Verkehrslärm hörbar, besonders morgesn und nachmittags, Minibar und Terrasse vorhanden, zwei Stühle und Tisch auf Terrasse, neue Inneneinri


Service

4.5

frenudliches und hilfsbereites Personal, Zimmerrreinigung täglich, sehr sauber, Fremdsprachen: englisch und portugisisch, ein Hotelmanager kann deutsch, Welleness- und Fitnessbereich vorhanden (nicht getestet), Friseur vorhaden, Als Pauschaltourist Transfer vom und zum Flughafen


Gastronomie

3.0

2 Restaurants, 1 Bar, davon ein Restaurant im 8. Geschoss mit guten Blick über die Stadt Ponta Delgada und die Umgebung, Frühstück: 14 Tage nur die gleiche Wurst und gleiche Käse, kein Schwarzbrot oder dunkle Brötchen, guter Obstsalat, verschiedene Obstsäfte sowie Kaffee und Tee, Sauberkeit und Hygiene im Restaurant o.k., Selbstbedingung am Büffet. Restaurant im 8. Geschoss: landestypisches Essen sowie internationale Küche (italiensich), etwas teuer gegenüber anderen Restaurants in der Stadt


Sport & Unterhaltung

kostenloser Internetzugang an der Reception, im Zimmer nicht vorhaden, Fitness- und Wellnessbereich nicht getestet


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Sabine (46-50)

April 2006

Ein Urlaub am Kreisverkehr

3.0/6

Das Hotel liegt direkt am Kreisverkehr zu weiteren Ausfallstrassen, ca. 2 km vom Stadtzentrum Porta Delgadas entfernt. Der eher puristische Bau hat ein super Fitnessstudio mit kompetenter Anleitung und einem ziemlich großen Schwimmbad. Das Ambiente war ansprechend das Haus sehr sauber und gepflegt, das Personal freundlich. Die Zimmer waren geräumig und ansprecehnd gestaltet. Die Zimmer hatten alle eine Doppelverglasung, sodaß der Lärm vom Kreisverkehr gedämpft war. Nachts war es in den Zimmern extrem warm, die Klimaanlage funktionierte im ganzen Haus nicht und es war nur möglich mit geöffnetem Fenster zu schlafen. Ab morgens um 5.30 Uhr war dann die Nacht zu Ende. Im Kreisel war geschäftiges Treiben. Nach einer Reklamation beim Service die Klimaanlage zu reparieren, passierte rein gar nichts. Das Frühstücksbüffet war einseitig und wir hatten nach 2 Tagen schon keine Lust mehr zu frühstücken. Obst wurde nur auf Verlangen nachgelegt. Wir hatten Halbpension gebucht. Das war der größte Fehler. Das Abendessen begann ab 19.00 Uhr. Kam man um 20.00 Uhr zum Essen, war das Büffetessen aus den Terrinen kalt, der Reis bereits vertrocknet und der Fisch fade und ungenießbar. Von Salat hat man auf den Azoren glaube ich nur gehört. Das Salatbüffet umfasste ein paar vertrocknete Möhrenstreifen und bereits welker Salat. Saltsoße habe ich gar nicht gefunden. Nachdem wir nur einmal dort gegessen hatten, wollten wir auch nicht ungerecht sein. Das Hotel hatte gerade die Saison eröffnet und wir gaben der Küche noch eine Chance. Leider hätten wir uns das sparen können. Daraufhin versuchten wir das Luxusrestaurant im oberen Stockwerk. Dies war teuer, die Speisen hatten wenig Geschmack und waren auch noch kalt. Eine Reklamation beim Chef der Küche brachte außer einer Flasche Mineralwasser und einem Früchtekorb zur Endschuligung keine Besserung. Wir sind dann immer aushäusig Essen gegangen und werden keine HP mehr buchen. Die hoteleigene Bar war ganz nett eingerichtet, jedoch wenig kreativ, die Auswahl sehr gering.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt direkt am Kreisverkehr zu weiteren Ausfallstrassen, ca. 2 km vom Stadtzentrum Porta Delgadas entfernt.


Zimmer

3.0

großzügig , modern eingerichtet, leider funktionierte die Klimaanlage nicht


Service

3.0

Personal war freundlich und hilfsbereit, aber zum Teil auch gelangweilt. (Saisonstart)


Gastronomie

1.0

2 Restaurants und 2 Bars waren vorhanden Essen katastrophal


Sport & Unterhaltung

5.0

super Fitnessbereich mit Schwimmbad und kompetenter Betreuung. Leider war das Angebot der Kurse für Hotelgäst nicht offen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Janine (31-35)

April 2006

Businesshotel am Rande von Ponta Delgada

4.8/6

Relativ neues zur VIP Gruppe gehörendes Hotel am Rande von Ponta Delgada. Große moderne Hotellobby, das ganze eher kühl eingerichtet. Es gibt 7 Stockwerke, im obersten Stock befindet sich ein ein etwas feineres Restaurant. Es ist eher ein Business als ein Touristenhotel. Kostenlose Tiefgarage vorhanden, sehr praktisch wenn man wie wir die ganze Zeit einen Mietwagen hat.


Umgebung

4.5

Das Hotel liegt ca. 15-20 Minuten zu Fuß von der Innenstadt Ponta Delgadas entfernt direkt an einem großen Kreisverkehr (keine Lärmbelästigung, gut isolierte Fenster). In unmittelbarer Nähe befindet sich ein großer Supermarkt (Solmar), direkt am Kreisverkehr fahren auch Busse in die Stadt.


Zimmer

5.5

Die Zimmer sind (wie das Hotel) sehr modern eingerichtet, alles sieht noch sehr neu aus. TV, Safe, Minibar usw. alles vorhanden. Das Badezimmer war auch sehr schön & sauber. Ich weiß nicht, ob es am Bett oder nur an den ziemlich harten Kissen lag, ich habe die ganze Woche nicht wirklich gut geschlafen. Vielleicht war es aber auch zuviel frische saubere Luft auf Sao Miguel :-) Obwohl wir ein Zimmer zur Straße hatten (mit Blick auf den abends beleuchteten Kreisel & einen Krater der leider meist i


Service

4.5

Check-In und -Out freundlich und problemlos, Zimmerreinigung ebenfalls sehr gut. An der Rezeption gab es einige Informationen zu Ausflügen und kostenlosen Internetzugang.


Gastronomie

4.5

Wir hatten Übernachtung mit Frühstück gebucht, da wir immer den ganzen Tag unterwegs waren. Das Frühstück war normal gut, allerdings hätte ich in dieser Hotelklasse etwas mehr erwartet. Es gab das "Übliche" Brot, Wurst, Käse, Marmelade, Gebäck etc. Der Kaffee war so lala, aber das ist man ja aus den Süden schon fast gewöhnt ;-) Da der Frühstücksraum teilweise zu klein war, wurde das Buffet zeitweise in einem Vorraum aufgebaut, das hat uns weniger gut gefallen, da der Weg dann mit den vollen Tell


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Gastro
Gastro
Sonstiges
Sport & Freizeit
Zimmer
Pool
Gastro
Zimmer
Pokój
Pokój
Pokój
Balkon
Widok
Widok
Łazienka
Łazienka
Blick von der Dachterrasse
Blick von der Dachterrasse
Blick vom Zimmer-Balkon im 7. Stock
Außenansicht
Doppelzimmer
Ausblick vom unserem Doppelzimmer
Doppelzimmer
Außenansicht
Badezimmer
Doppelzimmer
Ausblick vom unserem Doppelzimmer
Bar
Bar
Blick von Dachterrasse
Blick von Dachterrasse
Außenansicht
Ausblick vom unserem Doppelzimmer
Blick von Dachterrasse
Ausblick von 4. Stock Richtung Stadt
Badezimmer
Lobby
Doppelzimmer
Außenansicht
Außenansicht
Badezimmer
Sonnenaufgang aus Zimmer 400
Außenansicht
Badezimmer
Balkon
Außenansicht
Lobby
Ausblick vom unserem Doppelzimmer
Badezimmer
Doppelzimmer
Außenansicht
Sonnenaufgang aus Zimmer 400
Ausblick vom unserem Doppelzimmer
Außenansicht
Doppelzimmer
Lobby
Doppelzimmer
Lobby
Sonnenaufgang aus Zimmer 400
Sonnenaufgang aus Zimmer 400
Doppelzimmer - etwas klein
Eingang
Außenansicht
Lobby
Blick zum Hotel vom Kreisverkehr aus
Rezeption
In der Lobby
In der Bar
Zimmer 717
Zimmer 717
Blick vom Balkon
Ponta Delgada Richtung Zentrum
Blick aufs Meer
Hotel Vip Executive Azores
Hotelhalle
Zimmer
Badezimmer
Buffet
Unser Zimmer Vip Executive
Ausblick vom Balkon
Zimmer Vip Executive