Hotel Nira Caledonia

Hotel Nira Caledonia

Ort: Edinburgh

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
6.0
Service
5.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Selina (19-25)

Januar 2019

Entspannt und komfortabel

5.0/6

Wie der Name Small Luxury Hotels bereits erahnen lässt, ein kleines aber durchaus luxuriöses Hotel im Nordwesten Edinburghs.


Umgebung

5.0

Etwas abseits des üblichen Trubels - aber durchaus von Vorteil, so ist das Nira Caledonia nicht eines von vielen an der Royal Mile. Es befindet sich in einer Wohnsiedlung, die Nachbarschaft ist ruhig und gepflegt und in Nähe der Dean Village.


Zimmer

6.0

Klein aber fein. Es wird gezielt mit dem Platz umgegangen, den man hat. Sehr angenehmes Bett, wunderschön eingerichtet. Ein Fenster mit Ausblick. Die Badewanne konnte gleichzeitig als Whirlpool genutzt werden.


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sehr leckeres Frühstück. Man kann sich eine warme Mahlzeit vom Menu bestellen. Dazu gibt es Brötchen an einem Buffet. Dieses könnte eventuell noch erweitert werden, wenn man beispielsweise nichts von der Karte bestellt, ist es schwer satt zu werden.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lukas (19-25)

Januar 2018

Bestes Hotem in Edinburgh

6.0/6

Altmodisches Gehäuse mit modernen Touch! Sehr freundliches Personal Zimmer sehr groß und sehr romantische Atmosphäre


Umgebung

6.0

10 Minuten zu Fuß von der Innenstadt, in einer schönen Umgebung legend. Sehr ruhig und man hat seine Privatsphäre


Zimmer

6.0

Sehr großes Zimmer, mit Flatscreen CD Spieler alles was das Herz begehrt. Bett sehr gemütlich und groß kommt mit Couch und Großen Tisch und genügend Platz fuer Klamotten


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Max (31-35)

Juni 2017

Enttäuschend.

2.0/6

Wir hatten das Nira Caledonia als letzte Station unserer Schottland-Rundreise gebucht und wollten uns zum Schluss noch mal ein Highlight gönnen. Das Hotel, das Mitglied bei "Small Luxury Hotels" ist und entsprechende Preise aufruft, war zwar "Small", aber definitiv kein "Luxury". Obwohl wir ein Zimmer in der höheren Kategorie "Executive" gebucht hatten, war das Badezimmer derart klein, dass man sich darin kaum bewegen konnte. Abstellflächen gab es keine. Auch der Kleiderschrank war so klein, dass darin kaum etwas Platz fand. Schließlich wies das Mobiliar im Zimmer deutliche Gebrauchsspuren auf und war staubig. Die Fenster ließen sich kaum öffnen. Auch der Service war nicht sehr zuvorkommend und entsprach in keiner Weise einem Hotel dieses Anspruchs.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Christine (31-35)

August 2012

Keine 5 Sterne und den Preis nicht wert!

2.5/6

Das Hotel ist an sich ein schöner alter Bau mit antik anmutendem Interieur. Jedoch erwartet man von einem 5 Sterne Haus keine Falten-Schlagenden Tapeten, Löcher in den Wänden und Schmutz in der Wanne und besonders nicht, dass es kein heißes Wasser in der Dusche gibt. Eine 24h Rezeption, die um Mitternacht nicht besetzt ist und der Gast selbst nach seinem Schlüssel suchen muss ist ebenso kein 5* Service! Die Zimmer sollten bei Ankunt 14 Uhr bezugsfertig sein, wir durften bis 15:30Uhr in der Hotelbar auf unseres warten. Nochmals: kein 5* Service!


Umgebung

3.0

Ruhige Straße, zu Fuss 10min zum nächstgelegenen Restaurant und 30-40min bis in die Altstadt.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind schön eingerichtet, mit einem sehr großen Fernseher ausgestattet, einer Nescafe Maschine und ipod Station. Leider ist das gemütliche Sofa schon fleckig, der Fußbodenbelag abgenutzt, in der Badewanne Haare, im Kleiderschrank ein Loch, kaputte Fliesen im Bad billig und unsauber ersetzt. Ein 5 Sterne Standart sieht anders aus.


Service

2.0

Wie bereits erwähnt war der Service schon bei unserem Empfang sehr schlecht. Bei Ankunft um 14 Uhr war das Zimmer nicht wie in der Reservierung bestätigt fertig. Wir mussten bis 15:30Uhr an der Hotelbar ausharren. Am nächsten Abend kamen wir um Mitternacht in das Hotel zurück und fanden die Rezeption unbesetzt und nirgends jemanden vom Personal. Wir haben dann selbst den Schlüsselkasten gesucht und gefunden und uns unseren Schlüssel selbst genommen. Gut zu wissen, dass dies jeder Fremde ebenso h


Gastronomie

3.0

Wir haben jeden morgen im Hotel Frühstück eingenommen. Es gab zwar frische Früchteplatten und eine Auswahl verschiedener Käse und Wurstsorten, jedoch war Die Wassermelone nicht Rot, sondern Rose. Das Rührei völlig ungewürzt und meine Bestellung einer heißen Schokolade brachte das Personal so aus dem Konzept, dass wir 15 Minuten sitzen gelassen worden um dann zu hören, dass man im Hotel keine Schokolade finden konnte. Die 10 Pfund für das Frühstück sollte man sich sparen und in der Stadt ein Café


Sport & Unterhaltung

1.0

Bei mehreren Anbietern im Netz wird angegeben, dass sich im Hotel ein Pool befindet. Das ist eine Täuschung, denn wenn man das Kleingedruckte liest, so erfährt man, dass sich dieser im 15 Minuten entfernten Schwesterhotel befindet und 6 Pfund Eintritt kostet.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Oliver (46-50)

Mai 2011

Sehr edle Ausstattung, genial gelegen

5.1/6

Super designte Zimmer, hatten upgrade von standard auf executive bekommen. IN fünf Minuten ist man in der Innenstatt. Exec-Zimmer haben Jacuzzi und einen Riesen-Fernseher. Nix für Rolli-Fahrer, da kein Aufzug vorhanden.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sina (26-30)

Juni 2008

Schönes Hotel in toller Lage

4.8/6

Schönes Hotel in einer sehr ruhigen Straße ohne Geschäfte und Restaurants. Die Zimmer sind typisch britisch klein aber sehr hochwertig und vollständig eingerichtet. Bad mit Duschwanne und Fön. So kann man sich auch den britischen Adapter für die Steckdose sparen. Leider im Number Ten kein Lift. Da wir das letzte Zimmer unter dem dach hatten wäre ein Lift schon schön gewesen. Dicker Teppich im Treppenhaus. Man denkt immer man wäre die Einzigen im ganzen Hotel. Rezeption und Restaurant sind 2 Häuser weiter in der Nr. 6 untergebracht.


Umgebung

5.5

Tolle Lage in einer ruhigen Gegend. Zu Fuß ca. 10 Minuten bis ins Zentrum des New Town. Hier gibt es viel Pubs, Restaurants und Shoppingmöglichkeiten. Zum Old Town hinter dem Schloss und weiteren Sehenswürdigkeiten sind es ca 30 minuten zu Fuß. Leider ist der nächste Supermarkt auch ca. 20 Minuten zu Fuß und die kleineren Einkaufsmöglichkeiten sowie die Fast Food Restaurants (Starbucks, Subway´s etc. machen schon so gegen 18 Uhr zu, danach ab ins Pub oder Restaurant) Waverly Bridge wo der Airpo


Zimmer

4.5

Die Zimmer sind Britisch klein aber toll eingerichtet. Chinesische Möbel tolle Polsterbetten und einen für das Zimmer fast schon zu großen LCD Fernseher. Das Bad ist einfach aber hochwertig mit Natursteinfließen in dunkelgrau. Das Zimmer war immer top aufgeräumt und geputzt. Die Handtücher wurden trotz des Hinweises, dass nur die Tücher, die auf dem Boden leigen getauscht werden, immer vollständig ausgetauscht. Wattepads, Wattestäbchen, Kosmetiktücher wurden immer aufgefüllt. Fön ist vorhanden.


Service

5.5

Sehr freundliches Personal im restaurant wie an der Rezeption. Sehr zuvorkommend. Als Erstes haben wir dort gleich einen Stadtplan bekommen auf der uns die Straßen mit den besten Restaurants in der Nähe markiert wurden.


Gastronomie

5.0

Das Restaurant ist sehr schick und nobel eingerichtet. Eher klein mit ca. 10 Tischen für 2 Personen da auch das Hotel eher wenige Zimmer hat. Frühstück gibt es immer Continental oder Schottisch (Bohnen, Speck, Ei, Würstchen) auch vegetarisch oder Eier mit Lachs frisch aus der Küche. Das Buffet ist eher klein gehalten mit Kuchen, etwas Wurst und Käse, Obstsalat und Joghurt, 2 Sorten Müsli und Saft. Immer frischer Toast aus der Küche für jeden Tisch und die beste Black Currant Marmelade die ich je


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Hotel bietet so keine weiteren Einrichtungen. Was aber bei einer Städtetour nicht fehlt. Man ist j aeh den ganzen Tag unterwegs.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Iris (31-35)

November 2006

Tolles Hotel, aufmerksames Servicepersonal

5.2/6

Beim Number Ten Hotel handelt es sich um eine Kombination zweier Hotels. Das Number Ten Hotel liegt auf der gleichen Strasse allerdings auf Hausnummer 10 während das Christopher North House auf Hausnummer 8 liegt. Ich hatte zwar ein Zimmer im Number Ten Hotel gebucht, erhielt aber ein Zimmer im Chr.North House. Obwohl ich lediglich ein Einzelzimmer gebucht hatte, wurde ich von Seiten des Hotels levelmäßig hochgestuft und bekam ein 3er Zimmer zum Preis eines Einzelzimmers. Das Zimmer war sehr groß und geräumig. Alle Zimmer haben doppel oder King-Size Betten mit Badezimmern von Philippe Starck designed (erstklassig)in schwarzem Stein gehalten mit unten eingefassten LED Leuchten. Alle Möbel und Einrichtungsgegenstände werden aus China importiert somit ist das Hotel sehr asiatisch eingerichtet und angehaucht mit einem touch british eben. 5 ***** Hotel TV Plasma Bildschirm DVD / CD Player 24 hour room service Wasserkocher, Tee und Kaffe stehen zur freien Verfügung in jedem Zimmer Wäscherei auf Wunsch am selbigen Tag mail und message delivery auf Wunsch Telefon mit Direktwahl safe lediglich die Minibar habe ich vermisst! Die Lage des Hotels ist sehr gut und zentral. Das Servicepersonal ist sehr aufmerksam und erledigt alles prompt und höchst zufriedenstellend.


Umgebung

5.0

Zentral gelegen. Nur 10 Minuten von der Haupteinkaufsmeile Princess Street. Vom Flughafen nutzt man einen der Airlink Busse (30 Minuten bis zur Waverley Station) von dort kann man bequem zu Fuß laufen.


Zimmer

5.5

Großzügig und stilvoll eingerichtete Zimmer. Alle Zimmer mit Doppel- oder King-Size-Bett. Die Badezimmer sind unbeschreiblich stylish. Absolute Designteile. Die Zimmer sind sehr sauber. Plasma TV, DVD Player, CD Player, Wasserkocher, Tee, Kaffee zur freien Verfügung. Handtuchtrockner, Kosmetiktücher, Seife, Shampoo, Q-Tipps, Fön, 3 Handtücher (jeden Tag neu), Cremes, Kosmetikpads, 4 Kissen, Tolles Bettwäsche, Schreibtisch viele Spiegel (für Selbstverliebte!)Ich habe mich dort sehr wohl gefühlt


Service

6.0

Sehr freundliches und aufmerksames Servicepersonal. Ohne nachzufragen erhielt ich gleich einen Stadtplan mit ausgiebiger Erklärung zur Orientierung und Tipps für den Aufenthalt in Edinburgh. Alle Nachfragen oder Anliegen wurden sofort, spätestens nach 5 Minuten erledigt. Z.B. kam ich anfangs nicht mit dem Receiver, TV und DVD Player zurecht und fragte nach. 2 Minuten später kam eine Servicekraft und half mir. Zu Beginn meines "Einzugs" kam ich mit den Lampen nicht zurecht, da ich dachte, die Sch


Gastronomie

4.5

Ich hatte warmes, schottisches Frühstück gebucht. Dieses bestand aus: 1 Spiegelei, 1 Kartoffelpuffer, 2 großen Scheiben gebratenem Schinken und einem Würstchen und Toast. Ist zwar gewöhnungsbedürft aber war lecker und hat gut angehalten den Tag über. Alternativ gabs kontinentales Frühstück: Cornflakes, Müsli, Croissants, Obstsalat, Joghurt, Käse, Kaffee, Tee, Milch, O-Saft, Butter, Marmelade Die Bar ist reichhaltig bestückt, ein freundlicher Barkeeper erklärt Ihnen auch gerne einige Whisky-So


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen