Globales Reina Cristina

Globales Reina Cristina

Ort: Algeciras

67%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
4.0
Service
3.5
Umgebung
4.0
Gastronomie
3.5
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Christoph (36-40)

August 2019

VP 1Woche Single August 2019

3.0/6

Leider War das Zimmer 26 welches mir zuerdtangeboten wurde mit Schimmel an den Wänden behaftet. Angeblich War kein alternatives Zimmer vorhanden weshalb ich eine der "Casitas" (Mini Bungalo Zimmer wesentlich kleiner als das gebuchte) außerhalb des Hotels bekam. Das Frühstück ist monoton und beinhaltet eine eher kleine Auswahl für ein 4Sterne Hotel. Beim Abendessen gab es selten Trinken da der Service zu beschäftigt / unaufmerksam War. Die Auswahl des Abendessens wahr klein und Unabwechslungsreich. Leider keine Empfehlung von mir.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Tina (31-35)

Juli 2019

Schönes Hotel mit viel Garten

5.0/6

Schönes Hotel mit viel Garten. Mit Mietauto kann man in der Gegend viel anschauen (Gibraltar, Sevilla, Cadiz, Tarifa, Malaga)


Umgebung

4.0

Flughafen zum Hotel ist recht weit - 140 km Vom Hotel in die Stadt - 1 km Hafen direkt in der Nähe Gibraltar ca. 15 km entfernt Tarifa 20 km (Whalewatching über Schweizer Agentur) Wir hatten ein Mietauto, dann war das alles kein Problem :-)


Zimmer

5.0

Große/Hohe saubere Zimmer. Etwas spärlich eingerichtet Betten waren sehr gemütlich kleiner Balkon, aber ausreichend * für ein älteres Hotel, vieles neu gemacht, jedoch in Kolonialstil eingerichtet


Service

5.0

Frühstück war sehr gut Rezeption war sehr gut Hilfsbereit und sehr freundlich


Gastronomie

5.0

Frühstücksbuffet war gut, man kann auch draussen essen Auswahlmöglichkeit war ausreichend * Mittags und Abends haben wir nicht im Hotel gegessen


Sport & Unterhaltung

4.0

Klavier Tischtennis Pool


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hassane (46-50)

April 2019

Gute Ausgangsposition

4.0/6

Die Lage des Hotels direkt am Hafen ist exzellent, Hotel ist gut ausgestattet, sauber und die Zimmern sind groß. Das Essen ist qualitativ ok, jedoch nicht außergewöhnlich. Personal war nicht freundlich


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (61-65)

Oktober 2018

Angenehmes Hotel in Hafennähe

5.0/6

Gepflegte Außenanlagen,freundliches Persoal,abwechslungsreiches Frühstück. Sehr saubere Zimmer,eskönnte allerdings mehr Fahrstühle geben


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (36-40)

August 2018

In die Jahre gekommen, sehr sauber, teils renoviert

5.0/6

Teilweise renovierte Zimmer mit Fliesen, teilweise aber auch sehr in die Jahre gekommen. Renovierungsarbeiten sind am laufen. Wunderschöne Gartenanlage und netter Pool. Zum Zentrum mit kleineren Plätzen und vielen Restaurants ca. 1km. In 300-400m Entfernung auch ein paar kleinere Restaurants und Bars.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sara (26-30)

Februar 2018

Idyllisch

4.0/6

Das Hotel bietet eine rießengroße grüne Anlage, mit Minigolf, Tischtennig und Tennis. Die Lage ist perfekt, wenn man auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen ist - sehr nah am örtlichen Busbahnhof und Hafen. Die Auskünfte durch die Rezeptions-Angestellten könnten besser sein (uns hat keiner vorgewarnt der der Pool nicht beheizt ist). Die Badestrände sind in einigen Kilometer entfernt.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Rene (46-50)

Februar 2018

Familienurlaub

4.0/6

Geschichtsträchtiges Hotel in ruhiger Lage geeignet für Zwischenstops, Businesstravel, Ausflugshotel. Grosser schöner Garten, grosse Zimmer mit getrennter Toilette und Bad, ūberschaubares Buffet, ansprechender Aussenpoolbereich (klein), Personal ist freundlich. Zimmer etwas abgewohnt, beheizter Innenpool nicht in Betrieb, Gymausstattung nicht brauchbar.


Umgebung

4.0

ruhige Lage, nahe am Hafen


Zimmer

4.0

gross aber schon etwas abgewohnt


Service

4.0

ok


Gastronomie

3.0

űberschaubar und jeden Tag identisch


Sport & Unterhaltung

1.0

eigentlich nichts vorhanden im Hotel


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Carmen (46-50)

Juli 2017

Schönes Hotel, gerne wieder

5.0/6

Sehr schönes Hotel. Nettes Personal. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Guter Ausgangspunkt für viele Sehenswürdigkeiten in Andalusien.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marco (31-35)

Juni 2017

Schönes Hotel und mit tollem Park

5.0/6

Nettes Hotel in in schöner Parkanlage und reichhaltigem Frühstücksbuffet. Zimmer sind sehr großzügig. Beste Ausgangslage für eine Reise nach Gibraltar


Umgebung

4.0

Gute Lage um nach Gibraltar zu fahren


Zimmer

5.0

großzügige Zimmer mit großem Bad Tee und Kaffe for free


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nicki (41-45)

Juni 2017

Historisches Hotel in angenehmer Umgebung

6.0/6

Wir haben kurzfristig 5 sehr schöne Tage in diesem 1901 erbauten Hotel verbracht. Der Stil wird dem Alter des Hotels gerecht ohne alt zu wirken. Die Zimmer sind angenehm groß, Badezimmer und Toilette abgetrennt am Zimmer angrenzend. Badewanne mit Duschvorhang. Alles in einem sauberen, gepflegten Zustand. WLAN ist inklusive und funktioniert einwandfrei. Die Geschichte des Hotels wird durch viele Bilder in den einzelnen frei zugänglichen Räumen hervorgehoben, was ich sehr interessant finde. Es gibt viele Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten. Am Hotel ist ein eingezäunter Tennis- und Fußballplatz, die aufgrund der geringen Nachfrage eher weniger in Schuß aber durchaus nutzbar sind. Tischtennis, Billard und eine Bibliothek können auch genutzt werden. Teilweise anscheinend gegen eine Gebühr. Umgeben ist der Hotelkomplex von einem schön angelegten Park, der zum Verweilen einlädt. Im sauberen und mit genügend Liegen bestücktem Pool kann man kleine Runden drehen. Der Bereich war während unseres Besuchs nicht zu überfüllt und angenehm ruhig um zu entspannen. Das Alter der Hotelgäste reicht vom Kleinkind zum Senioren, aber in erster Linie ist das Hotel wohl eher Anlaufpunkt für Personen ab 40 aufwärts und Gäste, die von hier ihre Erkundung in Andalusien machen wollen, wie wir auch. Der Preis ist für dieses Hotel meines Erachtens gerechtfertigt und nicht übertrieben. Das Personal ist sehr hilfsbereit und jederzeit freundlich. Gesprochen wird vorrangig spanisch, an der Rezeption und im Bar- und Restaurantbereich kommt man mit Englisch gut weiter. Auf deutsch haben wir ganz verzichtet. In Algeciras und der nahen Umgebung kommt man in den Geschäften selten mit Englisch weiter. Entweder man kann Spanisch oder gute Zeichensprache


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

April 2017

Altehrwürdiges Hotel mit Charme

5.0/6

Altehrwürdiges Hotel mit Charme. Wegen der Lage am Industriehafen relativ preiswert. Gäste waren hauptsächlich Spanier und Engländer, so gut wie keine Kinder.


Umgebung

2.0

Liegt direkt am Containerhafen, Baden am Meer daher nicht möglich. Es gibt aber sowohl einen Innen- als auch Außenpool, die ich aber nicht genutzt habe.


Zimmer

5.0

Hohe Decken, gediegene Ausstattung, relativ großzügig. Ich habe sehr gut geschlafen. Ruhig. Kleiner, aber trotzdem schöner Balkon.


Service

6.0

Immer freundlich, sehr sauber.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück lässt kaum Wünsche offen: Kuchen, Eier, Müsli, Wurst, Käse, Joghurt in allen Variationen. Ich hatte nur Frühstück.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Theresa (31-35)

Februar 2017

Bloß nicht! Schlechtes Essen, altmodisch & Kakerlaken!

2.0/6

Das Hotel wirkt äußerlich auf den ersten Blick schick, aber bei genauerem Hinsehen bröckelt die Fassade. Stilitisch scheint es in den 70ger Jahren stehen geblieben zu sein. Dies zeigt sich sowohl an der Deko im Speisesaal als auch an der Zimmergestaltung, hier würde man "altbacken" dazu sagen. Obwohl die Gästestruktur im Schnitt auch bei 60 Jahren liegen dürfte. Der Ort Algeciras ist schrecklich hässlich.


Umgebung

2.0

Wie gesagt, der Ort Algeciras an sich ist furchtbar hässlich. Er hat zwar einen Hafen, allerdings nur einen Industriehafen. Dementsprechend kann man quasi nie das Zimmer lüften, ohne einen penetranten Schweröl-Geruch ins Zimmer zu lassen. In der fußläufigen Umgebung gibt es auch nicht wirklich andere Lokale, daher macht das Halbpension-Angebot schon Sinn. Lediglich die strategisch gute Lage des Ortes spricht für Algeciras: Es liegt genau zwischen Gibraltar und Tarifa, beides sehr empfehlenswerte


Zimmer

1.0

Beim Betreten des Zimmers machte sich schon Enttäuschung breit. Es war derart altmodisch und lieblos eingerichtet und die mächtige, dunkle Holzschrankwand wirkte etwas gruselig staubig. Leider bestätigte sich dieser Eindruck auch nach dem Abendessen, da beim Lichteinschalten etwas kleines schwarzes in die Schrankwand gehuscht ist: Eine Kakerlake. Eine zweite huschte unter das Bett. Dies war Grund für uns, sofort die Koffer zu packen. Uns wurde dann ein anderes Zimmer angeboten, was nach intensiv


Service

1.0

Der Empfang an der Rezeption war eher verhalten. Viele Infos musste man aus der Nase ziehen. Bei der Beschwerde aufgrund von Kakerlaken wurde uns sofort ein neues Zimmer angeboten. Der Service im Speisesaal hielt sich auch in Grenzen. Es dauerte teilweise sehr lange, bis man abends nach seinem Getränkewunsch gefragt wurde oder das benutzte Geschirr weggeräumt wurde. Als wir einen Abend an der Bar saßen, fragten wir den Barkeeper höflich, ob etwas (leise) Musik möglich wäre, da die Atmosphäre i


Gastronomie

1.0

Das Essen ist leider schlecht. Passend zum Speisesaal. Sowohl das Frühstücks- als auch das Abendbuffet sind sehr enttäuschend gewesen. Die Auswahl scheint zwar recht groß, aber dafür alles von unwahrscheinlich geringer Qualität, es wirkt nahezu billig. Selbst der Getränkeautomat am Morgen ist ungenießbar gewesen. Selbst das Wasser war nicht genießbar, geschweige denn der O-Saft, was offenbar nur ein schlechtes Pulvergemisch war. Fertige Salate schmeckten nahezu sauer. Wurst und Käse sahen nich


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jens (61-65)

September 2016

Es war einmal... sicherlich super

2.0/6

Schönes altes Hotel- Leder mit sehr schlechtem Service. In 6 Tagen wurde das Zimmer nur 2mal gereinigt, Die Dusche hatte keinen Wasserdruck und die Klimaanlage ist ein Witz.


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ronny (31-35)

September 2016

Kultur, Natur und gutes Essen!

6.0/6

Schöne Anlage, sehr freundliches Personal! Das Hotel hat eine sehr interessante Vergangenheit, mit prominenten Gästen, sowie Agenten die im 2. Weltkrieg die Straße von Gibraltar beobachtet haben! Empfehlung! Ausflüge mit dem Mietwagen nach Cadiz, Jerez oder Sevilla etc. sollte man unbedingt einplanen, sowie in Tarifa (10-15km entfernt) Kite-Surfen testen oder Wale beobachten(mit der FIRMM Foundation nachhaltig!)!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Benjamin (31-35)

August 2016

Kein klassiches Strandhotel, trotzdem empfehlenswert

6.0/6

Das Zimmer war sehr schön und ausreichend groß, positiv hervorzuheben: Bad und WC sind getrennt. Sowohl das Frühstück als auch das Abendessen ließen geschmacklich keine Wünsche offen, auch die Auswahl ist mehr als gut. Das Personal - nicht nur im Restaurant - war ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Zur Lage: Algeciras ist und bleibt kein klassischer Badeort, dementsprechend ist die Umgebung des Hotels nur bedingt attraktiv. Allerdings fällt das innerhalb der parkähnlichen Hotelanlage kaum auf. Einziger Wermutstropfen: kein freies WLAN auf dem Zimmer, aber das ist dann wohl der Unterschied zwischen einem klassischen Stadthotel und einem Urlauberhotel ;).


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (51-55)

Juni 2016

Das Hotel ist auf jeden Fall zu empfehlen!

5.0/6

Hotel war völlig in Ordnung, Essen okay (könnte für 4 Sterne besser sein) Personal ist nett und freundlich ! Im Hotel fanden recht viele Veranstaltungen statt, hatte aber keine Auswirkungen auf unseren Aufenthalt dort. Um von dort aus Unternehmungen zu machen lag es sehr zentral, Gibraltar ca. 20 km und Tarifa ca. 14 km entfernt !


Umgebung

4.0

Hotel ligt in einem Park, die angrenzende Stadt selbst ist kein Highlight !


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren super, Aussicht vom Balkon naja - leider in die falsche Richtung !


Service

6.0

Nettes Personal, ständig bemüht !!!


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut, nicht besonders abwechslungsreich - aber völlig in Ordnung !


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (26-30)

Oktober 2015

Sehr schönes Hotel mit viel Geschichte

4.0/6

Wer Gibraltar besucht, aber nicht in den extrem überteuerten Hotels übernachten will, soll lieber ein Hotel im Nachbarort Algeciras aussuchen. Wir haben uns für das Reina Cristina entschieden und waren sehr zufrieden. Es gehört der spanischen Hotelkette Globales und befindet sich in einem wunderschönen klassichen Gebäude.


Umgebung

4.0

Algeciras in eine kleine Industriestadt und es gibt nicht viel zu sehen. Das Hotel befindet sich aber Nahe einer Hauptstraße, somit ist man mit dem Auto gut angebunden. Nach Gibraltar gelingt man in 15 Minuten mit dem Auto.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein sehr geräumiges Business/Executive Zimmer mit einem riesigen Kingbett. Das Zimmer war gut beleuchtet und auf dem Tisch wartete einen Wasserkocher mit Kaffee/Tee auf uns. Das Fenster konnte geöffnet werden. Wir hatten Aussicht zum Garten und Parkplatz.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Wir haben nur Gefrühstückt. Für ein solch schönes Hotel habe ich mir mehr erwartet. Das Frühstücksbuffet war OK aber nichts besonderes. Ebenso hat das Essen geschmeckt - OK aber nichts besonderes.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Norbert (51-55)

September 2015

Gutes Hotel im Nirvana

5.5/6

Es ist ein altes Hotel in einer schönen Parkanlage. Es liegt aber leider mitten im Nichts. Für Ausflüge wird unbedingt ein Fahrzeug benötigt.


Umgebung


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Juli 2015

Titel Ihrer Bewertung

5.5/6

Alles in Allem ein sehr schönes Hotel, unser Zimmer war ok, allerdings war der Teppich sehr gewöhnungsbedürftig und die Klimaanlage war nicht sehr effektiv. Ohne Auto sind die Wege bis zum Strand sehr mühsam, mit dem Auto sind Ausflugsziele in der Umgebung gut zu erreichen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jens (61-65)

Juni 2015

Hotel super, aber Essen schlecht

4.6/6

Achtung! Super Hotel in guter Lage in altem Stil und doch modern mit allem Komfort. Doch nun kommt das Essen was gelinde gesagt eine Katastrophe war. Der Kaffee nicht zu genissen,was selbst der hoteldirektors sagt. Das Abendessen war sehr schlecht und für uns nicht zu essen. Am besten nur Übernachtung buchen und an der Markthalle Frühstücken,super und preiswert. Gute Restaurants gibt es in der Stadt genügend und sind zu Fuß in 10 min. Zu erreichen. Das Hotel würde ich wieder buchen aber ohne Essen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marcel (26-30)

April 2014

Hotel mit traditionellem Charme

4.6/6

Im Hotel Reina Cristina habe ich Ende April 2014 lediglich eine kurze Nacht verbracht, nachdem ich abends aus Gibraltar und La Linea kam und bereits früh am nächsten Morgen einen Bus zum Flughafen Málaga erreichen musste. Wichtig war mir daher die gute Erreichbarkeit des Busbahnhofs, welche ca. 1 km oder 15 Minuten Fußweg entfernt liegt. Obwohl es bereits gegen 21:30 Uhr war, als ich das Hotel erreichte, war an der Rezeption noch viel Betrieb, sodass es leider eine Zeit lang dauerte, ehe ich an der Reihe war und nach den üblichen Formalitäten den Zimmerschlüssel in der Hand hielt. Als ich dann später nochmals vorstellig wurde, um das Passwort für den WLAN-Zugang im Zimmer zu erfragen, musste ich abermals warten. Dafür sprach man mich beim Check in aber gleich auf meine Anfrage nach einem Lunch-Paket an (welche ich am Abend zuvor per E-Mail an das Hotel gesandt hatte), was ich wiederum sehr aufmerksam fand. Mein Zimmer war mit einem Doppelbett, einer Klimaanlage, einem kleinen, an der Wand befestigten Flatscreen-TV, einem kleinen Schreibtisch mit Stuhl und Zubereitungsset für Instantkaffee und Tee, einem Sessel, einem großen, zweigeteilten Kleiderschrank mit Spiegel sowie zwei Nachttischchen ausgestattet. Nicht nur die Räumlichkeiten des Schlafbereichs sind großzügig gestaltet, auch das Bad ist interessanterweise zweigeteilt. Im ersten Raum befindet die Badewanne und das Waschbecken mir großzügiger Ablage, großem Wandspiegel, Fön und Schminkspiegel. In einem zweiten, angrenzeden Raum befindet sich hinter einer Tür das WC sowie ein Bidet. Das Angebot an Pflege- und Hygieneprodukten ist sehr umfangreich und umfasst neben Handtüchern und Kernseife auch Duschgel, Shampoo, Bodylotion, ein Zahnputzset, Kamm und grundlegende Schminkutensilien. Sowohl der Schlafbereich als auch das Bad wirken etwas „altbacken“, sind aber in hervorragendem und sauberem Zustand. Aufgrund meiner frühen Abreise konnte ich das Frühstücksbuffet nicht in Anspruch nehmen. Zwar erinnerte man sich beim Check in erfreulicherweise an meinen Wunsch nach einem Lunchpaket, als ich früh morgens beim Check out an der Rezeption danach fragte, war aber anscheinend noch nichts vorbereitet. So musste ich dann noch einmal 10 Minuten warten, bis mir mein Lunchpaket mit zwei Sandwiches (Toastbrot mit Wurst und Käse), etwas Süßgebäck, zwei Birnen, einem Apfel und einer Flasche Wasser ausgehändigt wurde. Insgesamt war ich mit meinem Aufenthalt zufrieden. Lediglich der Andrang und die damit verbundenen Wartezeiten an der (in diesem Falle) unterbesetzten Rezeption sowie das augenscheinliche Vergessen meines Lunchpakets haben mich ein wenig gestört.


Umgebung

2.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Waltraud (56-60)

März 2014

Traumhotel, schlechter Service

4.4/6

schönes Hotel mit einer Traumhaften Parkanlage,und sehr schöner Austattung. schade das man so unfreundlich empfangen wird,kein Willkommen,nur die Worte paß und Kreditkarte schade.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Februar 2014

Charme - aber etwas in die Jahre gekommen

4.3/6

Das Hotel hat sehr viel Charme, allein daher eine Reise wert. Zimmer etwas sporadis h eingerichtet, aber eine gute Matratze. Kostenloses Internet auch im Zimmer. Es fehlt im Zimmer etwas die Gemütlichkeit. Das Frühstück ist ganz ok, leider sind die warmen Speisen nicht so zu empfehlen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Februar 2014

Historisches Haus

4.4/6

Etwas in die Jahre gekommen aber ok. Kostenloses Internet. Frühstück nur nehmen wenn im Preis enthalten, sonst lohnt es nicht. Nach Gibraltar ca. 20 Minuten.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralph (41-45)

Dezember 2013

Alt

3.5/6

In die Jahre gekommenes Hotel, das Freitag Abends zur Discothek wird... Keine Heizung in meinem Zimmer und auch nach Nachfrage keine gefüllte Minibar...


Umgebung


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Reiner (56-60)

September 2013

7 Sterne Ambiente mit 3 Sterne Zimmern

4.0/6

Wunderschönes altes Hotel auf einem parkähnlichen Gelände mit vielen Pflanzen. Ebenfalls weit überdurchschnittlich sind die holzvertäfelten Innenräume (Rezeption, Patio, Bar). Der Speisesaal fiel etwas ab. Aber allein auf der Außenterrasse zu sitzen und dort einen Kaffee zu genießen, war schon ein Erlebnis.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt in Hafennähe und nahe einer Hauptstraße(aber kein Straßenlärm im Zimmer) in einem gemischt bevölkerten Wohnviertel. Nachts zu Fuss aus der Stadt zu kommen (ca. 1km entfernt), war schon etwas befremdlich, aber wir waren ja auch in der Fremde. Zum Busbahnhof geht man ca. 20 Minuten. Von dort redelmäßige Verbindung u.a. nach Gibraltar.


Zimmer

2.0

Das Doppelzimmer (Zimmer 2) war von ausreichender Größe, allerdings bin ich von anderen 4 Sterne Hotels besseres gewöhnt. Die Möbel wirkten alt. Es gab eine Terrasse mit 2 Stühlen und einem kleinen Tisch. Das TV Programm zeigte genau einen deutschen Sender. Im Bad war es nicht möglich zu duschen, ohne den Boden unter Wasser zu setzen. Grund war eine zu niedrige und zu schmale Abtrennung, die auf den Badewannenrand aufgesetzt war. Da das wohl nicht nur uns passierte, waren die Türen im unteren


Service

3.0

Der Service war leider verbesserungswürdig. So stand uns der Zimerservice für 2 Personen nur ein Handtuch zu. Nach wiederholter Beschwerde an der Rezeption bekamen wir zwar nach einigen Stunden ein Zweites, aber am nächsten Tag war nach Handtuchtausch wieder nur eines und auch kein Duschvorleger mehr da. An der Rezeption sprach man englisch und spanisch. Allerdings konnte man dort auch schon mal 15 Minuten warten, weil nur 1 Person am Front Desk waren, obwohl andere im Hintergrund einer Unterh


Gastronomie

5.0

Die angebotenen Speisen waren von guter Qualität und vielfältig. Der Service war hier wie schon erwähnt sehr gut


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel verfügt über einen kleinen, aber der Größe des Hotels angemessenen Pool ohne viel Schnickschnack. Es waren allerdings nicht immer genug Liegen vorhanden, so dass einige Gäste auf Handtüchern auf dem Rasen lagen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anne (26-30)

August 2013

Schönes Hotel für die Erkundung von Andalusien

4.3/6

Das Hotel ist mit seiner Größe und Aussehen sehr imposant. Der äußere Eindruck setzt sich im Inneren fort. Durch die "alten" Möbel fühlt man sich in ein vergangenes Jahrhundert versetzt. Die Zimmer sind angenehm groß und außergewöhnlich geschnitten. Viele Spanier verbringen hier ihren Urlaub.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich etwas höher gelegen mit Blick auf den Containerhafen von Algeciras. Schöne Restaurantes und Geschäfte sucht man in diesem Ort leider vergeblich. Auch der nächste Strand ist nur mit einem Auto zu erreichen. Wir haben dieses Hotel genutzt, um von hier zahlreiche Tagestouren wie zum Beispiel nach Gibraltar, Ronda oder Tarifa zu unternehmen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer haben eine gute Größe. Alle Zimmer sind mit einem Balkon oder Terrasse ausgestattet. Leider riecht das Bad / Toilette unangenehm nach Chlor.


Service

4.0

Von dem Service im Hotel bin ich leider etwas enttäuscht. Ich hatte mir gewünscht, dass sich das Herrschaftliche Aussehen des Hotels sich auch im Service wiederspiegelt. Dem war leider nicht so. Beim ein-checken mussten wir 1 1/2 Stunden warten bis wir unser Zimmer beziehen konnten. Ich hätte mir gewünscht, dass man uns hier etwas entgegen kommt und etwas zu trinken an der Bar anbietet. Stattdessen saßen wir die Zeit in der Lobby ab. Die Zimmer wurden täglich gereinigt, allerdings nur sehr oberf


Gastronomie

3.0

Wir hatten das Hotel mit Frühstück gebucht. Das Frühstück war in Ordnung. Der Service ließ allerdings zu wünschen übrig. Obwohl das Hotel nicht annähernd ausgebucht war, haben die Bediensteten es nicht geschafft die Tische zeitnah abzuräumen und neu einzudecken. Oftmals standen hier noch alte Gläser und Müll vom Vorabend herum. Das Essen an der Bar ist leider sehr schlecht gewesen. Wir bestellten eine Pizza und bekamen für viel Geld eine Tiefkühlpizza.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool war in Ordnung. Sollte aber mal wieder gesäubert / renoviert werden, da einige Steine schon sehr abgenutzt waren.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sebastian (26-30)

August 2013

Es war ok, mehr aber auch nicht

3.5/6

Als Ausgangspunkt für Tagestouren kann man das Hotel nutzen. Jedoch liegt es nicht direkt in der Stadt und in der näheren Umgebung ist nicht sehr viel los. Man hat einen schönen Blick vom Hotel über den großen Container-Hafen. Die Snacks in der Hotel Bar sollte man sich sparen. Es wird Tiefkühlware als frisch verkauft.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Felix (51-55)

Mai 2013

Hotel wie für Könige

4.9/6

Traumhaft schönes Hotel mit kleinen Schönheitsfehlern. Überm Hafen in einem kleinen Park ruhig gelegen mit Blick auf die Straße von Gibraltar (Im WW2 von deutschen und italienischen Spionen als Auskuck genutzt). Sehr geschichtsträchtiges Haus früher von Königen und Adeligen genutzt. Gut in Schuss gehalten wobei durch das Alter hier und dort eine Kleinigkeit zu machen ist. Tolle Zimmer mit sep. WC. Alles sauber und gepflegt. Nettes hilfsbereites Personal. Gehört seit einigen Jahren zu einer Kette seither auch für Normalos bezahlbar für ein 4 Sterne Haus regelrecht günstig. Das Manko ist das Restaurant. Das Buffet und das Frühstück ist nur Durchschnitt und in keiner Weise auf dem Niveau des Hauses. Mit einer Top Küche würde ich glatt 5 Sterne geben.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Daniel (19-25)

Mai 2013

Tolle Unterkunft für die Besichtigung Gibraltars

4.9/6

Tolles Hotel für einen kurzen Stopover mit Besichtigung von Gibraltar. Das Hotel ist eines der ältesten in ganz Spanien und im typisch andalusischen Stil gehalten. Es bietet großzügige Zimmer und allerlei Annehmlichkeiten wie einen hübschen Pool, eine tolle Gartenanlage sowie einen beheizten Innenpool. Wir fühlten uns sehr wohl. Das Abendessen-Buffet im Rahmen der Halbpension war vielseitig und umfangreich, der Service im Restaurant noch gut. Das Frühstück ließ ebenfalls kaum Wünsche offen. Der Service an sich war leicht unterkühlt und der nur gegen Aufpreis erhältliche Kaffee zum Frühstück ein klarer Negativpunkt. Ansonsten ist das Hotel sehr empfehlenswert, wenn gleich wir nur eine Nacht dort verbrachten, da wir Gibraltar erkundeten und die Hafenstadt Algeciras an sich mit Ausnahme der günstigen und schnellen Fährverbindungen nach Marokko wenig sehenswert ist.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.7

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Karl-Heinz (66-70)

Mai 2013

Schöne Gartenanlage.

4.3/6

Das Hotel hat eine sehr große Grünanlage. Der Lift ist klein, die Zimmer an einem Rundgang angerichtet. Unser Zimmer war über dem Restaurant und noch ein älteres. Gutes Bett, TV nix, nur spanische Programme und Gibraltar TV, Balkon vorhanden. Bad und Klo getrennt und sauber. Frühstück Ok, aber nicht weltbewegend. Stadtzentrum in rund 15 Minuten zu Fuß erreichbar, Busbahnhof rund 12 Minuten, Bahnhof ebensoo


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Celles (41-45)

Mai 2013

Hotel mit herrlichem Garten

4.5/6

Das Plus ist der schöne Garten und der Pool. In die Altstadt waren es rund 15 Minuten zu Fuß. Das Zimmer war eher klein, altmodisch, keine deutschen Sender und hellhörig. Den Nachbarn haben wir abends unfreiwillig belauschen müssen. Das Bett war Ok, das Bad sauber und eher klein. Der kleine Balkon lud zum Verweilen ein. Frühstück magerer als gedacht, aber ich kenne kein besseres Hotel dort in der Stadt.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ivo (51-55)

April 2013

Nicht nur für Freunde des "english Style" ein Tipp

5.0/6

Ein sehr charaktervolles schönes altes Hotel mit einem herrlichen Park und viel Ambiente. Die Belegschaft ist außerordentlich freundlich und hat eine deutsche Direktorin. Idealer Ausgangspunkt für Ausflüge nach Andalusien und Nordafrika. Alte, stilvolle Zimmer mit hohen Decken und schönen Blicken, es gibt aber auch einen Neubau mit moderner Architektur.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Melanie (31-35)

August 2012

Top Startort für Rundreiseinteressierte

4.9/6

Das Hotel ist eine alte Viila im Kolonialstil und hat viel Flair. Es ist alt, aber gut gepflegt und uns zumindest tausend mal lieber als die Blockbauten an der Costa del Sol. Winston Churchill hat schon hier gewohnt und alles ist sehr individuell. Für reinen Badeurlaub ist das Hotel wohl eher nicht geeignet. Es liegt in Algeciras, der Ort ist nur für seinen riesen Industriehafen bekannt, den man von einigen Zimmern des Hotels auch vor dem Panorama Gibraltars gut erkennen kann. Wir wollten Andalusien anschauen und dafür war der Startplatz top. Richtung Osten an der Costal del Sol mit Marbella (nur die Altstadt hat Flair), Ronda (wunderschön) und Malage. An der Costa del Sol in Alcaidesa (ca. 25 Minuten mit dem Auto) ist ein wunderschöner Strand. Privatstrand, 3 EUR Liege am Tag direkt an einem weißen Holzrestaurant, in dem man hervorragend essen kann. Bei gutem Wetter rechts der Blick auf Gibraltar, links auf einen Leuchtturm. Kaum Kinder, fast nur Spanier. Mittelfeiner aber sehr heißer Sand und totale Ruhe. Getränke 1,50 EUR (Cola, Bier, Wasser). Hier haben wir zwischendurch super erholt. Richtung Westen kann man Tarifa (top), den Strand und die Ruinen von Bolonia anschauen (schön, aber sehr windig am Strand) und natürlich auch Cadiz besuchen. Gibraltar ist ca. 30 Minuten entfernt und auf jeden Fall einen Ausflug wert. Um einen Eindruck von Andalusien zu bekommen wirklich top. Gutes Preis Leistungsverhältnis, wir hatten nur Frühstück, das war sehr gut. Essen kann man eigentlich überalll recht günstig und wirklich sehr sehr gut. Da ist Spanien einfach zu schade für jeden Abend Hotelessen. Auch die Preise für Getränke im Hotel absolut ok, da kenne ich ganz anderes. Alles in allem ein wunderschöner und gelungener Urlaub.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Yvonne (41-45)

Mai 2012

Gutes Hotel in zentraler Lage

4.9/6

Das Hotel liegt nicht weit vom Hafen und Busterminal entfernt und bietet damit eine gute Ausgangsbasis für Ausflüge. Das Gebäude ist von einem großen Garten umgeben. Das erste Zimmer, in dem ich untergebracht war, hatte einen phantastischen Blick vom Balkon auf die Straße von Gibraltar, war aber leider muffig. Das zweite Zimmer zur Rückseite war deutlich besser. Sowohl Frühstück als auch Abendessen waren sehr gut.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ernst (31-35)

Januar 2011

Nostalgisches Grand Hotel in Algeciras

5.8/6

Das Reina Cristina ist ein altes Grandhotel aus dem Jahre 1906, im englischen Stil mit maurischen bzw. spanischen Elementen erbaut und in einem sehr schönen, grossen Park gelegen. Sehr schöne, elegante und nostalgische Atmosphäre, beeindruckende Halle und Bar. Wirklich sehr, sehr schön! Gemischtes Publikum, viele Spanier und Engländer.


Umgebung

5.0

Das Reina Cristina ist ca. 10 Minuten vom Hafen und 15 Minuten vom Bahnhof gelegen. Der Weg ist allerdings nicht besonders angenehm, an unattraktiven Hafenanlagen und der Durchgangsstrasse vorbei und am Schluss auch noch bergauf. Man kann vom Hotel aus zwar die Bucht und auf den Felsen von Gibraltar sehen, das ist alles jedoch ziemlich mit Hafen und Industrie zugebaut. Kein hübscher Meerblick in Gehweite.


Zimmer

6.0

Die Zimmer scheinen recht unterschiedlich zu sein, meines hatte Kühlschrank, TV, zwei Sessel mit Tisch und ein sehr bequemes Bett. Das Bad (mit separatem WC) war riesig, im abgeschlossenen Vorraum gab es eine Garderobe mit Kofferbock. Sehr grosszügige Schränke, angenehme Farben, schön nostalgisch und doch mit allem Komfort.


Service

6.0

Das Personal ist freundlich, alles sehr sauber. Sehr praktisch: Das Hotel bietet kostenlosen Wifi-Zugang, der allerdings nicht in allen Zimmern des weitläufigen Gebäudes funktioniert.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katja (41-45)

November 2010

Wow, jeder Zeit gerne wieder

5.6/6

Wir waren sehr positiv überrascht. Der Service war einwandfrei. Es gibt in der Lounge kostenfreies WLAN. Zum Abendessen erhielten wir auf Wunsch einen Tisch direkt am Kamin. Das Hotel hat mehr als 4 Sterne verdient. Es liegt sehr günstig, wenn man einen Tag mit der Fähre nach Ceuta fahren möchte. Den Weg zur Fähre (ca. 20 min) kann man zu Fuss gehen. Wer einen Safe benötigt, muss sich den Schlüssel von der Rezeption besorgen. Der Safe ist kostenpflichtig.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan. (26-30)

November 2008

Für eine Übernachtung ok!

4.0/6

Wir haben eine Nacht während unserer Andalusienrundfahrt in diesem Hotel verbracht. Das Personal war freundlich und das Hotel hat einen sauberen Eindruck gemacht. Die Ausstattung der Zimmer ist schon ziemlich alt und es hat etwas muffig gerochen. Es war aber recht sauber und das nötigste ist vorhanden. Die Lüftungsschlitze der Klima/Heizung ist allerdings schon ziemlich verdreckt. Das hatte zur Folge das wir diese lieber aus gelassen haben. Sat-TV zeigt einen deutschen Sender. Das Frühstück war geschmacklich und von der Vielfalt her ganz ok. Schön ist die Parkanlage mit den riesigen Palmen rund um das Hotel. Fazit: Für eine Übernachtung ganz ok .... länger würden wir uns aber nicht in diesem Hotel aufhalten.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk (51-55)

September 2008

Der Höhepunkt Algeciras

4.9/6

Das Hotel liegt in einer sehr schönen Parkanlage in fast zentraler Altstadtlage. Das Hotel stammt aus dem Jahr 1902 und ist überwiegend gut erhalten. Die Zimmer sind etwas duster aber sehr groß und wunderbar ruhig. Das Parken ist inklusive, was in Andalusien schon eine Ausnahme ist. Der Pool liegt in der Gartenanlage und ist nett. Ansonsten bietet die Stadt Algeciras recht wenig. In dem Hotel wird Sicherheit für das Hotel großgeschrieben, am liebsten Vorkasse und für Pooltücher pro Stück 10, 00 € Kaution.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Adrian (41-45)

März 2008

Wunderschöner Hotelstil

5.3/6

Der Kolonialstil dieses Hotel hat mir super gefallen. Der Park ist auch wunderschön. Die Stadt gefällt mir weniger, der Strand konnte ich nicht besuchen.


Umgebung

3.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonja (26-30)

August 2007

Traumhafte Anlage

4.1/6

Der Stil der Anlage ist sehr schön und wirkt sehr elegant. Unser Zimmer war gut, kleine Sitzgruppe, sauberes großes Bad, kleiner süßer Balkon mit Blick auf Palmen und Meer. Wer es mag am Pool zu liegen, darf nicht zuviel erwarten, da dieser eher klein aber fein ist. Was die Nationalitäten und den Alterdurchschnitt angeht, war alles dabei. Einige junge Paar, aber auch genauso viele im mittleren Alter. Es waren viele Spanier dort, aber auch Deutsche.


Umgebung

4.0

Da wir für die kompletten Tage einen Mietwagen hatten, war es für uns kein Problem, dass der nächste schöne Strand ca. 3km entfernt war. In die Stadt konnte man locker zu Fuß gehen, nur leider hat Algeciras nicht allzu viel zu bieten. Wer auch wie wir einen Mietwagen hat, muss vom Flughafen Malaga nach Algeciras nochmal ca. 1 1/2-2 Stunden Fahrt einplanen.


Zimmer

5.0

Zimmer sind wie gesagt ok. Alles da was man braucht und auch sauber, was will man mehr.


Service

3.5

An der Rezeption waren alle sehr freundlich und hilfsbereit. Es spricht keiner von den Angestellten Deutsch, aber mit Englisch kam an der Rezeption gut zurecht. Der Service im Restaurantbereich blieb allerdings leider zu wünschen übrig. Hier ging es nur mit Händen und Füßen und freundlich waren die auch nicht wirklich.


Gastronomie

3.0

Das Essen war leider nicht der Hit. Es war für jeden etwas dabei und man konnte auf jeden Fall satt werden. Es fehlte nur dieser typische spanische Touch.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anke (36-40)

August 2007

Es war ok - aber nix Besonderes

4.3/6

Die Hotelanlage ist wunderschön und gepflegt. Das Personal ist bemüht, aber mehr auch nicht - ausser unserem super süssen Zimmermädchen - die war echt klasse - ein Schatz ! Der Pool ist super schön und wird auch regelmässig gewartet. Das Frühstück war eine Katastrophe ..... und das Gerangel um die Tische war auch kein Vergnügen. Algeciras selbst ist eher "langweilig", aber ein guter Ausgangspunkt um diverse Ausflüge zu unternehmen ! z. B. Gibralta, Ronda, Marbella und und und .....Es war ein schöner Urlaub - wir haben ihn genossen. ABER: perfekt war er nicht !


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (31-35)

Juli 2007

Keine 4 Sterne und nicht zu empfehlen!

2.4/6

Das Hotel sieht sehr schön aus und befindet sich in einer sehr gepflegten Parkanlage. Es entspricht äußerlich exakt den Fotos. Das Interieur ist antik und sehr gepflegt. Die Terrasse ist sehr schön. Allerdings stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis trotz des günstigen Reisepreises nicht, da das Essen nicht einmal 3-Sterne-Niveau hat und das Hotel ansonsten nichts zu bieten hat.


Umgebung

2.5

Direkt gegenüber des Hotels liegt der Industriehafen. Es gibt zwei Strände in Algeciras, von denen der Playa de Getares eindeutig der Schönere ist, da man auf Gibraltar und nicht auf den Hafen schauen kann. Dort gibt es auch Liegen, Schirme etc. Strand und Meer sind dort auch sauber. Dieser Strand liegt ca. 3 km von dem Hotel entfernt, ein Auto ist erforderlich. Im übrigen bietet die Stadt nicht viel. Ordentliche Restaurants haben wir nicht gefunden, daher sind wir entweder Richtung Tarifa oder


Zimmer

3.0

Nach längerem Warten erhielten wir ein Drei-Personen-Zimmer, was sehr groß und zweckmäßig eingerichtet war. Das Bad war sehr sauber. Im übrigen wurde jedoch nicht abgestaubt.


Service

2.5

Das Personal an der Rezeption ist nett, jedoch nicht überaus hilfsbereit. Englisch ist kein Standard und wird nur von einzelnen Personen gesprochen. Unser Zimmer war bei unserer Ankunft um 13 Uhr noch nicht fertig, was wohl anderen Gästen ebenfalls passierte. Erst gegen 14. 15 Uhr war das Zimmer frei. Das Personal im Servicebereich ist eher unfreundlich und kann nur Spanisch sprechen (ein wenig Englisch sollte Standard sein). Zusätzliche Leistungen waren nicht vorhanden.


Gastronomie

1.5

Es gab zwei Restaurants, eines a-la-Carte, welches jedoch dauerhaft geschlossen war. Allerdings war das Essen, sowohl Frühstücks- als auch Abendbuffet, eine Katastrophe und hat nach unserem Geschmack noch nicht einmal 3-Sterne-Niveau. Das Geschirr war ständig dreckig, die Auswahl des Essens gering, Qualität und Geschmack waren mangelhaft. Nach dem ersten Abendessen haben wir daher Halbpension storniert und die restliche Woche Restaurants in der Umgebung gesucht, allerdings keine Strecke unter 20


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Pool war sauber, jedoch sehr klein. Liegen sind ausreichend vorhanden. Die Poolbar war dauerhaft geschlossen. Sonstige Unterhaltung gab es in dem Hotel, außer dem Tanzabend für Einheimische am Samstagabend, keine. Die Bar war jeden Abend ausgestorben, was sicherlich nicht an dem Angebot der Stadt Algeciras gelegen hat.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Erhard (31-35)

September 2006

Nichts für Jedermann

2.2/6

Ein altes Hotel, in einigermaßen renoviertem Zustand für überwiegen ältere englische und spanische Gäste das durch seinen oberflächlichen Charme zunächst beeindruckt. Die Zimmer aber sind klein und spartanisch, der Garten lebt von seinem alten Baumbestand, der Pool ist klein und manche Räume im Erdgeschoß muffeln schon gewaltig. Das Essen ist allenfalls drei Sterne Niveau.


Umgebung

1.0

Die Lage ist katastrophal und für ein derartiges Hotel ungeeignet!!! Mitten im Straßengewirr der Industrie- und Hafenstadt Algeciras, benachbart zur halb verfallenen Altstadt wirkt das Hotel wie ein Dinosaurier. Es gibt keinen Strand, es gibt keine Restaurants und keine Unterhaltungsmöglichkeiten. Die Entfernung zum Flughafen Jerez beträgt ca. 120 km und die Beschilderung ist mehr als dürftig. Wir sind etwa dreißig km nach Westen an den Atlantik gefahren, dort gibts sehr gute Strände.


Zimmer

3.0

Das Zimmer war klein, kein einziges Bild an den zahlreichen Hacken war noch vorhanden. Der Teppich war uralt und unansehnlich. Die Möblierung war nur das Minimum eines Hotelzimmers. Es gab nur ein deutsches TV- Programm. Die Klimaanlage war dezentral und alt, also Vorsicht war geboten. Es gab keine Minibar oder ähnliches. Das Klo stank erbärmlich, warscheinlich aus dem Bedee. Ansonsten war das Bad neu renoviert und das beste am ganzen Hotel.


Service

2.0

Das Personal konnte nur englisch sprechen, die Freundlichkeit hielt sich in engen Grenzen. Die Zimmerreinigung war eher oberflächlich aber nicht das Problem.


Gastronomie

2.0

Die Gastronomie enstpricht keinem vier Sterne Haus. Pommes an jedem Tag, Reis mit Erbsen als vegetarisches Gericht, das Hackfleisch in der Sauce Bolognese musste man suchen, immer gleiche Puddinge als Nachspeisen, vergammeltes Obst, Brot vom Vortag usw. Es war hart...


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gab einen kleinen Pool und es fanden sich auch Liegen. Allabendlich gab es diverse Shows, aber die interessierten mich nicht. Der Fitnessraum war verschlossen, die Minigolfanlage tagelang im Wasser versunken obwohl es nur einmal richtig geregnet hatte. Internetzugang war vorhanden, allerdings frisst der Automat manchmal Euros ohne zu funktionieren.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Timo (26-30)

September 2006

Keine 4-Sterne, aber aushaltbar

3.9/6

Wir waren bereits das zweite mal in diesem Hotel. Diesesmal allerdings direkt nach unserer Hochzeit. Gemäß Reisebüro wurde dies auch so weitergegeben, doch Glückwünsche oder eine Aufmerksamkeit seitens des Hotels - Fehlanzeige. Auch wurde meiner Frau nicht zum Geburtstag gratuliert, obwohl wir mehrere Geb.-Telefaxe an der Rezeption abgeholt hatten. In einem 4-Sterne Haus würde ich so etwas jedoch erwarten. Im Gegensatz zu unserem ersten Besuch wurde das Hotel, vor allem die Zimmer, zwischenzeitlich renoviert. Das Badezimmer wurde komplett neu gemacht und ist richtig schick geworden. Es gibt jetzt sogar einen Fön. Die Möbel im Zimmer (wir waren im selben wie das Jahr zuvor) waren die selben. Lediglich die Matratzen (sehr hart) waren neu. Teppich ebenfalls neu und angenehm weich. Leider entspricht der Raum, wie alle auf der Ebene, nicht den Maßen eines 4-Sterne Hotels, sondern ist eher klein. Ebenso fehlen teilw. Koffer- bzw. Gepäckablagen und eine Mini-Bar, welche lt. internat. Hotelstandart bei einem 4-Sterne Haus ebenfalls vorhanden sein muss. Mein Bier habe ich daher mit Eis aus dem Supermarkt im Waschbecken gekühlt. Das ging auch. Die Klimaanlage bringt leider nicht die gewünschte Leistung. Als ganz schlecht bewerteten wir das Essen. Zwar wussten wir was auf uns zukommt, jedoch hofften wir auf Besserung - leider vergebens. Nicht nur dass wir in den 14-Tagen diverse Speisen mehrfach angeboten bekommen haben, sondern lässt die Zubereitung nach wir vor noch zu Wünschen übrig. Alles schwimmt im Fett, was den zu Hauf anwesenden älteren englischen Gästen zwar angenehm sein dürfte, für uns jedoch zuviel des Guten war. Insgesammt ist das Essen viel zu englisch gehalten, was sich vor allem beim Frühstück zeigt. Die Anlage ist wie gesagt frisch renoviert und wunderschön gelegen. Das alte Hotel kann man auf jeden Fall als Augenweide bezeichnen. Insbesondere die umgebende Parkanlage. Fazit: Das Hotel erfüllt keinenfalls den Anspruch, welcher normalerweise (auch in Südeuropa) an ein 4-Sterne Haus gestellt wird. Ist man sich dem jedoch im klaren und nutzt die Gelegenheit ab und zu die spanische Küche im Restaurant außerhalb zu testen, kann man es durchaus eine Woche aushalten.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen & Sylvia (31-35)

August 2006

Der erste Eindruck verspricht mehr als er hält

2.7/6

Sehr schönes, altes Hotel-Gebäude. Äusseres (Anlage, Garten) sehr ansehnlich. Leider ist der Glanz der alten Tage verblasst und wird aktuell nicht gemäss eines 4-Sterne-Hotels weiter gepflegt.


Umgebung

3.5

Hotel hat eine eigene, in sich geschlossene, schöne Grünanlage. Leider in direkter Nähe zum Industrie-Hafen von Algeciras, von dem man Nachts einiges zu hören bekommt (Sirenen, Nebelhörner...) Algeciras selbst ist keine Reise wert, jedoch sind von hier sowohl schöne Strände in z.B. Bolonia (ca. 45km), Tarifa (ca. 20km) u.v.m. als auch viele schöne Städte wie Cadiz, Jerez, Malaga bis hin zu Sevilla (ca 230km) zu erreichen. Somit ist die Hotel-Lage nur als Start und Zielpunkt zu empfehlen.


Zimmer

3.0

Erstes Zimmer (Pool-nähe, Erdgeschoss): Maximal eine Sonne (selbst für ein Hotel mit weniger Sternen) - klein, muffig, dunkel, Fenster defekt (nicht schliessbar), Schimmel, dreckig Zweites Zimmer (Hauptgebäude, zweiter Stock): Maximal vier Sonnen - Zimmergröße ok, kein Balkon, Badezimmer sehr gross und behindertengerecht, Sauberkeit könnte besser sein (zumindest waren nach dem Putzen mehr Haare in der Dusche als vorher), laute Klimaanlage, SAT-TV beschränkte sich auf ZDF und verschneites RTL


Service

1.0

Zwar waren die Hotelangestellten nicht direkt unfreundlich, jedoch eher sehr zurückhaltend mit Informationen - und an sie gerichtete Bitten (zweiter Stuhl, eine Klobürste, falsch im Zimmer deponierte Hemden nicht zu berechnen...) verliefen im Sand... Das erste Zimmer (in Pool-nähe) entsprach in keiner Weise dem Anspruch an ein 4-Sterne-Hotel (klein, dunkel, muffig, unsauber, Fenster liess sich nicht abschliessen - trozt Erdgeschosslage, Schimmel an der Decke usw.). Nach einem Umzug in das Haup


Gastronomie

4.0

Halbpension war in Ordnung. Es war abwechslungsreich, frisch, reichlich (bis zum Schluss) und eigentlich immer etwas leckeres dabei (auch für Vegetarier). Das Frühstück ist englisch ausgerichtet. Die Spülmaschine ist allerdings wohl auch noch aus der Jahrhundertwende - immer wieder waren schmutzige Gläser, Teller und Besteck dabei!


Sport & Unterhaltung

2.0

Der nähere Eindruck der Aussenanlage (Pool, Liegen, Miniglolf) war leider nicht der beste - alles erschien ein wenig schmuddelig und ungepflegt. Wir haben es nicht genutzt. Das ausgeschriebene Hallenbad ist wie angegeben nur im Winter geöffnet - und würde normalerweise wohl nur als Whirlpool (ohne Sprudel) durchgehen... Der Fitnessraum beweist, dass man in einen ca. 8qm grossen Raum eine ganze Menge Geräte (Laufband, Stepper, Hanteln, Spinner...) unterbringen kann (meine Frau sagt, der Raum wa


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Julia (19-25)

März 2006

Super schön

3.5/6

Das Hotel hat drei Stockwerke und ist von einer tollen Gartenlandschaft umgeben, wo man Minigolf spielen kann. Der Pool ist schön angelegt, der aber leider etwas verschmutzt war. Unser zimmer war in Ordnung, jedoch hätten wir uns gefreut, wenn es etwas sauberer gewesen wäre. Momentan werden einige Zimmer renoviert, wo Lärm nicht ausblieb. aber es hat nicht wirklich gestört. Wir haben mit Frühstück gebucht, man hat dort aber die Möglichkeit sich Mittags und abends für 15,50€ am Buffet zu bedienen. Wein inklusive. Das Essen war immer lecker, jedoch die Auswahl war etwas gering. Die Angestellten, sprechen wenn, dann wirklich schlecht Englisch. Mit Deutsch kommt man nicht weiter. Man sollte sich also ein wenig mit der Spanischen Sprache vertraut machen, das erleichtert vieles.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am Hafen und man kann das große Einkaufszentrum "El Corte Ingles" in wenigen Geh Minuten erreichen. Ausflugsmöglichkeiten hat man viele. Denn Gibraltar und Estepona sind mit dem Auto leicht und schnell zu erreichen. Nach Marbella fährt man eine gute Stunde. Nach Malaga sollte man zwei Std. einplanen. In der Umgebung gibt es viele saubere und schöne Sandstrände, die aber zum laufen zu weit sind, von dem her ist ein Mietwagen empfehlenswert. Vor dem Hotel gibt es auch aus


Zimmer

3.5

Zimmer waren in Ordnung, Dusche und Wc sind in getrennten Räumen, das hat uns super gefallen. Wir hatten einen rießigen Balkon, mit Aublick auf einen tollen Orangenbaum. Save, Föhn, Tv usw. war alles vorhanden und funktionsfähig. im Großen und Ganzen gibt es nichts zu beanstanden, außer, dass es und gefreut hätte, wenn etwas mehr abgestaubt werden würde...


Service

3.0

Die Mitarbeiter waren stets freundlich, aber wer kein Spanisch spricht, muss sich mit Händen und Füßen verständigen. Check-in/ out war völlig problemlos. Zimmer sollten bis 12 Uhr geräumt sein. Man hat die Möglichkeit für 22€ einen Save zu mieten.


Gastronomie

3.5

An der Sauberkeit im Restaurant gab es nichts zu beanstanden, das essen war lecker. Aber relativ wenig Auswahl. Für Vergetarier ist auch immer was dabei!


Sport & Unterhaltung

Man hat die Möglichkeit Minigolf oder Tennis zu spielen. Kann aber sein, dass es noch mehr gibt, wir sahen auch Animateure rumspringen, wollten das Animationsprogramm aber auch nicht nutzen.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Gisela (56-60)

Oktober 2005

Hotel nicht emfehlendwerts

2.6/6

Altes Hotel mit teilweiser gepfegten Anlage. Die angebotenen Mahlzeiten entsprechen nicht das angebot eines Hauses der gehobenen Klasse. Sauberkeit und ein gewisser Flair innerhalb des Gebaudes waren vorhanden. Die Gästestruktur war als annehmbar zu verzeichnen.


Umgebung

3.0

Hotellage nahe Hafen. Innenstadt zu Fuss erreichbar.Sonstige Ausflüge nur mit Taxi oder eignen Pkw Mietwagen erreichbar.


Zimmer

1.0

Die Zimmer befinden sich in einem desolaten zustand. Da bleibt von der gehobenen Kategorie nur ein Zimmer der untersten Klasse übrig.


Service

2.0

bedingte Freundlichkeit. Fremdsprachenkenntnisse vorhanden.


Gastronomie

3.5

Speisen u. Getränke waren angemessen.Sauberkeit war vorhanden.Bedienung war freundlich. Speisenablauf abwechselreich.


Sport & Unterhaltung

wurde von uns nicht genutzt.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Mathias (26-30)

September 2005

Schönes Hotel, schlechte Zimmer wenn man klein bei gibt,sons

3.4/6

das Hotel ist in einer schönen Parkanlage gelegen, welche super gepflegt wird. dort werden viele fotos von brautpaaren gemacht. was in meinem urlab ein kleiner nachteil war, das hotel wird renoviert, wobei man sehr bedacht war leise zu sein, diese gelangf aber nicht immer. an besuchern sind viele deutsche, engländer und spanier dort, vorwiegend paarchen. nichts für party leute dort, eher die marke liebesurlaub


Umgebung

2.5

man muß ein auto haben, da die stadt nicht wirklich schön ist und an einen strand der direkt neben dem hafen liegt will man nicht wirklich hin, oder !!? wen man ein auto mit gebucht hat oder dieses vor hat ist es okay. kleine fußgangerzone in 15min zu fuß zu erreichen.


Zimmer

2.0

schlecht, das erste zimmer was wir bekommen haben war nicht sauber und es roch nach nasser fuchs im oktober!! nachdem wir uns extrem beschwert haben konnten wir uns ein zimmer aussuchen und danach war es für uns okay. zimmer werden taglich sauber gemacht.


Service

5.0

sehr freundlich und man gab sich mühe die wünsche zu erfüllen!!


Gastronomie

4.5

ist in büffetform und bietet alles was das herz begehrt


Sport & Unterhaltung

2.5

am pool ist es ruhig, das ist aber auch das einzige was ich da mit bekommen hab, ausser einmal wasserball am nachmittag! und es ist eine 5-loch-minigolfanlage vorhanden. aber man geht bei den schönen stränden,die es in der umgebung gibt,sowieso nicht an den kleinen pool!! und nach gibraltar sollte man auch auf jeden fall fahren. gibraltar ist eine steuerfreie zone, alles schön billig(Tabak 14,50€ die Stange). wenn man auf den felsen hoch will nicht mit der seilbahn fahren, lieber unten an der se


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rainer (19-25)

September 2005

Mehr Schatten als Licht

2.8/6

Das Hotel ist zwar alt, besitzt aber durchaus einen gewissen Charme und ist von einer wunderschönen Gartenanlage umgeben. Anfangs war ich wirklich positiv überrascht, beim näheren Hinsehen entdeckte ich aber auch schon erste Mängel, ohne wirklich danach suchen zu müssen. Das Gebäude ist stark renovierungsbedürftig, sowohl was die Außenfassade angeht, als auch beispielsweise was die Terrassenböden betrifft. Irgendwie schade, es erschien mir als hätten hier jahrzehntelang grobe Versäumnisse stattgefunden, es werden erst nach und nach Teile des Hotels erneuert.


Umgebung

1.5

Algeciras erlebte ich als eine Stadt mit wenig Höhepunkten. Ich bin einmal ins (verdreckte) Zentrum der Hafenstadt spaziert, das reichte dann aber auch. Was mich über unseren Mietwagen, der im Preis inbegriffen war, noch froher machte. Nur wenige Kilometer entfernt gelangt man ziemlich rasch an kilometerlange, feine Sandstrände.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind fast ausnahmslos sehr alt und rennovierungsbedürftig. Die Klospülung und die überlaute Klimaanlage bereiteten uns manche unruhige Nacht. Wie mir andere berichteten, haben wir aber keineswegs das schlechteste Los gezogen, es soll nämlich noch schlimmere Zimmer in dem Hause geben. Falls Sie eines davon zugeteilt bekommen, bitte unbedingt wehren, dann unternehmen die Rezeptionisten meist auch etwas dagegen.


Service

3.5

Das Personal war größtenteils sehr freundlich und hilfsbereit. Bemühte man sich Bestellungen auf Spanisch aufzugeben, war den Kellnern auch das eine oder andere Lächeln zu entlocken. Aber: Leider gibt es auch hier Negativbeispiele. Einer der (vorwiegend männlichen) Rezeptionisten erklärte uns als wir die Eingangshalle betraten flugs, dass wir doch die erste Nacht in einem anderen Hotel verbringen sollten/mussten. Den Empfang stellte ich mir weiß Gott herzlicher vor. Noch mehr störte mich aber, d


Gastronomie

3.0

Leider kann ich auch der Küche kein Extralob aussprechen, zu monoton, zu englisch(?) die Speisen, zu chlorhaltig das Mineralwasser während der Mahlzeiten. Auch die Zubereitung von Fisch und Fleisch war äußerst wechselhaft, mal akzeptabel, dann wieder ungenießbar. Alles in Allem nicht zufriedenstellend.


Sport & Unterhaltung

3.5

Die Tennisplätze und der Minigolf-Parcours (mit 9 Löchern) waren soweit ganz in Ordnung. Auch wenn beim Einlochen der Ball aufgrund der unebenen Spielfläche oft nur schwer zu kontrollieren war. Die Animation im Reina Cristina liegt auf den Schultern von zwei äußerst sympathischen und unaufdringlichen jungen Menschen, großes Lob dafür. Bei der Abendanimation entdeckte ich aber leider wenig Highlights. Außer natürlich die Samstagsdisko für über 70-jährige Einheimische. Es ist allemal amüsant eine


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Bilder

Gastro
Gastro
Gastro
Lobby
Außenansicht
Fachada del Hotel
Lobby del Hotel
Habitación individual
Habitación doble
Suite
Hotelpark
Blick aus dem Zimmer
Ausblick Nachts
Morgenstimmung mit Blick auf Gibraltar
Blick auf einen Orangenbaum unter dem Zimmer
Blick auf den Yachthafen von Algeciras
Blick vom Zimmerbalkon
Blick in den vorderen Hotelgarten!
Auf unserem Zimmer hängt ein echtes Ölbild!
Die Möwe schaut beim Frühstück zu!
Blick von der Terrasse auf das Hotel
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Reina Cristina
Zimmer
Badezimmer
Badezimmer
Hotel Reina Cristina
Hotel Reina Cristina
Esta es la habitación de un 4 estrellas?
Gartenanlage
Hoteleingang
Pool
Innenansicht
Bar
Eingang
Frühstücks Bar
Pool & Hotel
Minigolfanlage
Vom Park zum Hotel
Blick aus dem Park auf das Hotel
Blick vom Balkon auf eine Seite des Hotels
Die wunderschöne Gartenanlage mit Hibiskus und Bananenstaude
Die Hotelhalle - ein bischen maurisch angehaucht
Die Bar...
Hotel mit Ambiente - und der schönsten Treppe der Welt...
Hotel Reina Cristina
Hotel Reina Cristina