Hotel Riva Del Sole

Hotel Riva Del Sole

Ort: Moniga del Garda

60%
3.4 / 6
Hotel
3.4
Zimmer
3.2
Service
3.4
Umgebung
5.4
Gastronomie
2.4
Sport und Unterhaltung
3.7

Bewertungen

Anja (41-45)

Oktober 2019

Sehr gute Lage, toller Blick über den Gardasee

4.0/6

TOP Lage, traumhafter Blick auf den Gardasee, Hotel etwas in die Jahre gekommen, leider keine Poolnutzung im Oktober, keine Kommunikation auf deutsch möglich


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt unweit vom Hafen von Moniga del Garda. Wenn man ein Zimmer mit Seeblick bucht, hat man einen traumhaften Blick über den Gardasee. Ganz besonders toll ist der Sonnenaufgang. Vom Hotel aus kann man wunderbare Wanderungen entlang des Seeufers machen. Ein Supermarkt und Restaurants sind fußläufig zu erreichen.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war zweckmäßig eingerichtet. Kein Luxus, aber alles funktional. Unser Zimmer hatte einen großen Balkon. Die Sauberkeit lies leider etwas zu wünschen übrig. Die Ausstattung war schon etwas in die Jahre gekommen. Eine Renovierung würde dem gesamten Hotel sehr gut tun.


Service

3.0

Nun ja, italienisch halt...Sie haben sich Mühe gegeben. Leider sprach niemand deutsch und englisch nur sehr wenig.


Gastronomie

2.0

Wir hatten Frühstück mit gebucht. Leider gab es jeden Morgen das gleiche Angebot. Herzhaft gab es eine Sorte Käse und eine Sorte gekochten Schinken...Tag für Tag. Marmelade, Nuttela, Honig gab es. Leider gab es keine Brötchen, immer Toast. Frisches Obst war leider auch nicht da, obwohl es in dieser Gegend wächst.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Hotel hat einen Pool, welcher aber leider schon außer Betrieb war jetzt im Oktober.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Wilhelm (46-50)

Juni 2019

Zum Glück nur 3 Tage, schrecklich!

2.0/6

War noch nie in so einem verdreckten und heruntergekommenes Hotel.(4****) 2 Sterne würde ich mal sagen. Eine Renovierung wäre angebracht, sauberkeit wird hier klein geschrieben.


Umgebung

4.0

Passt!


Zimmer

2.0

Alles alt und heruntergekommen.


Service

2.0

Fehlanzeige


Gastronomie

2.0

So gut wie keine, Frühstück fast nichts da.


Sport & Unterhaltung

3.0

Mit dem Schiff aus dem Hafen sich mal ne Reise gönnen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Nil (31-35)

Juni 2019

Riva del Sole in Moniga del Garda

1.0/6

Ich war für 9 Tage im Hotel Riva del sole in Moniga del Garda am Gardasee. Ein „4 Sterne Hotel „ aber eine reinste Katastrophe!


Umgebung

5.0

Lage und Umgebung waren sehr schön


Zimmer

1.0

Kühlschrank und Klima kaputt, habe das Personal drauf angesprochen aber lediglich ein Schulterzucken bekommen. Bett war sehr angenehmen, jedoch der Rest dreckig, Dusche kaputt es lief Wasser unten raus, spinnenweben überall! Das einzigste was ging war der Föhn


Service

1.0

Einen Stern hat es verdient das auch nur durch das Hotel Pool! Personal konnte fast kein Deutsch. Personal war total genervt wenn man irgendwas gefragt hat!


Gastronomie

1.0

Ich bewerte da Hotel als allgemein der schlecht! Frühstück fast nichts da, d.h gekochte Eier, Schinken, Käse und Croissants vom Vortag! 4 Sterne hat dieses Hotel nicht verdient! Dinner habe nicht gebucht nachdem Frühstück habe ich es sein lassen!


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Elke (51-55)

Juni 2019

Tolle Lage - hätte aber noch Potential

5.0/6

Wir hatten versehentlich ein ECO Zimmer begucht - naqch einer Nacht konnten wir gegen einen geringen Aufpreis in ein Zimmer mit Balkon umziehen. Die Betten sind leider arg durchgelegen und das Essen (wir hatten HP) eher mittelmäßig. Die Sauberkeit im Restaurant könnte besser sein. Personal aber superfreundlich!


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Norbert (51-55)

Juni 2019

Klassisches Seehotel mit traumhafter Aussicht.

5.0/6

Sehr nettes und hilfsbereites Personal, in den Zimmern zum See hat man eine malerische Aussicht, sauber. Schöner Pool, schöner Strand und Cafes, sowie eine Pizzeria in Laufentfernung.


Umgebung

6.0

Strand und Restaurants 5 Min zu Fuß.


Zimmer

5.0

Traumhafte Aussicht. Betten könnten bequemer sein (durchgelegen).


Service

6.0

Super nett und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Wir hatten Halbpension. Für italienische Verhältnisse gutes und reichhaltiges Frühstück - allerdings kam die Küche mit dem Nachlegen nicht hinterher. Abendessen gut, aber kein kulinarisches Highlight. Samstag Pizzaabend: Besser ausfallen lassen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

tanja (41-45)

Oktober 2018

Besser nicht erstmal

1.0/6

Veraltet lieblos ungepflegt Frühstück kein Brötchen nur welliges Toast 2 Sorten Wurst wirklich 2 wir hatten das im Vorfeld auch gelesen aber nicht geglaubt aber in der Tat 2 Sorten kein einziges Brötchen oder mal ein Croissant Gebucht hatten wir im August da hätte das Hotel an die 100 pro weiterempfehlung und jetzt seht selbst wir schon was dran sein leider


Umgebung

4.0

Lage ist gut mit dem Auto schnell alles erreichbar zentral


Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Stefan (51-55)

September 2018

Frühstück, wenn man das so nennen kann i

3.0/6

Das Frühstück, wenn es so nennen kann ist eine Katastrophe, Mann kann froh sein wenn überhaupt was da ist . Personal ist nett und freundlich Zimmer gehen auch.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Monika und Alfred (51-55)

September 2018

Aufpassen!. Niemals 4 Sterne

2.0/6

Schade um die Lage, hier könnte man mehr draus machen. Hotelier hält sich mit Busreisen über Wasser (alle 2 Tage neue Truppe). Essen nicht zu empfehlen, weder Frühstück noch Abendessen. Der Koch ist scheinbar schon gegangen. Während unseres Aufenthaltes ging einer der beiden Kellner. Beim Bedienen hilft seitdem das Reinigungspersonal. Was soll man da sagen, 4 Sterne niemals. Schade ums Geld. Es gibt gute Alternativen, auch innerhalb des Ortes.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Susi und Alfons (61-65)

September 2018

Einmal und nicht wieder

2.0/6

Schöne Lage, aber sonst nicht empfehlenswert, wie schon der Vorredner beschrieben. Das Frühstück unter aller Würde 12 Tage immer Wurst und Käse aus der Plasteverpackung, vom Brot ganz zu schweigen, Zimmer so lala hatten leider ein Zimmer ohne Balkon gebucht. Hotel ist auf keinen Fall 4 Sterne wert. Waren schon in vielen Hotels unterwegs doch dieses Hotel absoluter Reinfall.


Umgebung

3.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Karin (46-50)

September 2018

Schönes, keines, ruhig gelegenes Hotel

5.0/6

Ein schönes, kleines Hotel, ausreichend Parkplätze direkt vor dem Hotel vorhanden. Saubere Zimmer, sehr schöne Aussicht. Schön angelegter Pool mit teils schattigen und teils sonnigen Liegeplätzen. Nur ca. 30 Meter zum Strand.


Umgebung

6.0

Nur ca. 30 Meter vom See entfernt. Dort einige Freizeitaktivitäten möglich(Bootverleih, Treetboote, Stand-Up-Paddeln), frei zugänglicher Kiesstrand und Strandabschnitt mit Liegestühlen und Sonnenschirmen gegen Gebühr. Kurze Strandpromenade mit einigen Lokalen. Kleiner Hafen mit Schiffsanlegestelle für Ausflugsfahrten. Kleiner Ortskern mit wenigen Geschäften, am Ortsrand jedoch größere Einkaufsmöglichkeiten vorhanden. Durch die Hanglage ist man ohne Fahrzeug eher abgeschnitten.


Zimmer

6.0

Eher zweckmäßig ausgestattet aber sehr sauber. Schönes großes Bad.


Service

5.0

Wir bekamen ein Zimmer zur Landseite ohne Balkon, bei dem sich das Fenster nicht öffnen ließ. Auf Nachfrage an der Rezeption haben wir gegen Aufpreis sein sehr schönes Zimmer mit Balkon mit Blick auf den See bekommen.


Gastronomie

5.0

Schönes Frühstücksbuffet, der Geschmack des Abendessens war teilweise etwas fad, aber OK.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sieglinde (61-65)

September 2018

Nicht weiter zu empfehlen

2.0/6

Das Hotel ist keine 2 Sterne wert ! Dachten das wir vom Hausmeister begrüßt wurden aber nein das war der Hotelbesitzer 🤣 zum Frühstück gab es jeden Tag Jagdwurst und Käse. Alles sehr lieblos und aufs billigste . Chefin und Kellner lautstark im Streit. Halten sich mit Busreisen über Wasser.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Ist alles gesagt


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

G & G (41-45)

Juli 2018

Schöner Urlaub

5.0/6

Einrichtung in die Jahre gekommen. Die beschreibung im Katalog entspricht nicht in allen Punkter (einen Innenpool gab es nicht).


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Muß defenitiv mal erneuert werden. Eine Behelfsdusche wurde vor ich weiß nicht wie lange eingebaut die aber auch schon wieder defekt war.


Service

Nicht bewertet

Personal war immer sehr bemüht und aufmerksam.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das von uns gebuchte Frühstück war reichhaltig aber eintönig.


Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Norbert (41-45)

Juli 2018

Hotel nicht empfehlenswert

1.0/6

Hotelzimmer war sehr schlecht. Terrassentürglas total milchig Man schaute in sträucher. Keine Aussicht zum geniessen. Kissen klein wenn überhaupt vorhanden.


Umgebung

5.0

Lage gut und centrumsnah


Zimmer

1.0

Verdreckte decken. Und nur kleine kissen. Kühlschrank (minibar) defekt. Wenn man Kühlschrank einsteckt fliegt die Sicherung vom Zimmer


Service

1.0

Können kein Deutsch.


Gastronomie

1.0

Frühstück katastrophe. Keine Semmeln nur toast und brot. Alles im ganzen lieblos hergerichtet. Nur 2 sorten wurst.


Sport & Unterhaltung

1.0

Boote kann man sich mieten. Ist aber teuer


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Wulf (46-50)

Juli 2018

Urlaub am Gardasee

5.0/6

Wir haben das Hotel für den Sommerurlaub auf Empfhelung des Reisebüros gebucht. 14 Tage ab in den Süden nach Moniga del Garda ins Riva del Sole. Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen und hat an manchen Ecken etwas Sanierungs- und Renovierungsstau. Das Zimmer war zweckmäßig eingerichtet, der Teppich ist abgenutzt und der Kühlschrank schwächelt. Die Dusche im Bad ist leider sehr eng, da hier eine Sitzgelegenheit integriert ist. Parkplätze gibt es direkt vor dem Haus und diese sind ausreichend so lange nicht extra breit geparkt wird. Die Poolanlage in einer kleinen Gartenanlage mit Olivenbäumen ist für jede Altersgruppe nutzbar und macht einen gepflegten Eindruck. Das Frühstück ist gut und typisch italienisch (man sollte also keine Brötchen wie in Deutschland erwarten, das hier ist Italien), Beim Abendessen gab es ein sehr abwechslungsreiches Menü (Vorspeise, Gang 1, Gang 2 & Dessert), welches sich in den 14 Tagen nicht einmal wiederholte und sein Geld auf jeden Fall Wert ist. Und das sage ich obwohl ich keinen Fisch bzw. Muscheln mag und an diesem Abend keine Wahlmöglichkeit bestand – trotzdem lecker. Das gesamte Personal war immer sehr freundlich und zuvorkommend. Selbst nachdem wir gegen zwei Uhr aus der Arena in Verona kamen, wurden wir vom Chef an der Rezeption begrüßt. Das Hotel ist 250m vom nächsten Strand entfernt, Einkaufsmöglichkeiten liegen um die Ecke und die Verkehrsanbindung ist auch sehr gut. Ausflugsziele findet man am Gardasee genügend, die alle recht schnell zu erreichen sind, wobei ich Borghetto Lazise (Spitzeneis bei Gelateria Zanandreis), Limone und den Besuch einer Veranstaltung in der Arena von Verona nur empfehlen kann. Möglichkeiten zum Radfahren und Wandern bestehen ebenfalls. Einziges Manko war der Zimmerservice. Wir hatten den Eindruck, dass der Fußboden nur nach Aufforderung gereinigt wurde. Dringend ausgetauscht werden müssen die WC-Bürsten, das geht so gar nicht. Wir können das Hotel ansonsten empfehlen und mit einem besseren Zimmerservice, wäre die Gesamtbewertung auch top gewesen.


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Isi (51-55)

Oktober 2017

Nettes familiäres Hotel in super Lage

6.0/6

Nette Atmoshäre, sehr gepflegt. Tolle Lage. Das Frühstück auf der Terasse ist ein guter Start in den Tag. Die Zimmer sind geräumig, die Balkone sind nett gestaltet und bieten eine tolle Sicht auf den See.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thilo (51-55)

Juli 2017

Keine 4 Sterne

4.0/6

Für 3 personen ist das zimmer eher zu klein,aber wir waren ja nur zum schlafen und duschen drin .kleiner pool mit liegen und schatten


Umgebung

6.0

5 min zum see zu und ca 12 min ins ort(allerdings bergauf),ansonsten kommt man von moniga innerhalb 1 stunde doch schon recht gut zu freizeitparks


Zimmer

3.0

Die Sauberkeit lies zu wünschen übrig.wenn man sehr kleinlich ist dann ist das nichts.ferseher hatte nur 2 deutschsprachige programme,was aber im urlaub nicht unbedingt wichtig ist,die Dusche war eine eingebaute enge plastikdusche und viele ameisen obwohl wir im 3.Stock waren.Ohne klima zu warm ,mit klima gefroren


Service

4.0

fragen wurden eigentlich gut beantwortet,wenn auch nur in englisch


Gastronomie

2.0

zum Frühstück 2 wochen jeden tag die gleiche wurst,2 sorten saft alles büffetform.hatten nur ÜF konnten aber abends auch HP haben ,allerdings war die tageskarte nicht immer aktuell oder wurde erst abends an die rezeption gestellt und das war uns zu spät.sollte schon morgens fertig sein,dann hätten wir vielleicht auch öfter im hotel gegessen,so nur einmal


Sport & Unterhaltung

4.0

kleiner pool,aber genügend schatten und liegen vorhanden


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jörg (46-50)

April 2017

Sehr gut!

6.0/6

Top Preis-/Leistungsverhältnis, gutes Frühstück, klare Empfehlung, saubere Zimmer, toller Seeblick, sehr bemühtes Betreiberpaar.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dieter (51-55)

September 2016

Höchstens 3 Sterne

3.0/6

Hotel und Zimmer sauber.Blick vom Zimmer nach hinten in Hinterhof auf Müllcontainer.Aussenbereich gepflegt. Frühstück und Abendessen lassen zu Wünschen übrig.Personal nett.


Umgebung

5.0

Top


Zimmer

4.0

Sauber.


Service

4.0

Ok


Gastronomie

1.0

Besser verzichten


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool...das wars


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Stefan (26-30)

Juli 2016

Super

5.0/6

Eine schöne, saubere Anlage mit Seeblick. Zimmer einfach aber sauber, man hält sich ja eh nicht wirklich drin auf. Voll schön wars da.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katrin (36-40)

Juli 2016

Keinesfalls 4 Sterne! 2 Sterne sind angemessen

2.0/6

Positiv: * Lage: 2 Minuten bis zum See, sehr ruhig, toller Ausblick. * Garten und Pool: Schöne, kleine Gartenanlage mit alten Olivenbäumen, dazu ein kleiner, aber schöner Pool. Zu unserer Zeit war eine sehr ruhige und erholsame Atmosphäre dort, zeitweise hatten wir diesen Bereich für uns alleine. * Parkplatz: Direkt am Haus, ausreichend und kostenfrei. Negativ: * Leitung/Inhaber: Chefin des Hauses haben wir erst bei Abreise kennengelernt, dort entpuppte sie sich als sehr unfreundlich und ruppig. Keine Nachfrage wie es uns gefallen hat, Heimreisewünsche - dafür wurden wir wie kleine Kinder ausgeschimpft, dass wir 30 Minuten zu spät auschecken (diese Info war aber nirgends ersichtlich und das Zimmer wurde danach auch nicht belegt). * Zimmer: Alt und abgewohnt. Unappetitliche Teppiche, Reinigungsservice klappte auch nicht täglich. * Restaurant: Frühstück negativ (kaum Auswahl, kein frisches Obst, guter Kaffee nur gegen Trinkgeld). Wir waren 1 x abends im Restaurant. Wir wurden 30 Minuten erst gar nicht bedient, dann hieß es, dass die Küche bereits zu ist (20.50 Uhr). Auf unsere Reklamation hin wurde uns noch ein einziges Nudelgericht angeboten (!!).


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Charly (31-35)

Mai 2016

Ideal für Wochenendtripps

5.0/6

Nettes Hotel mit schönen Blick über den See, Schöne Poolanlage und schnell am Gardasee Freundliche Eigentümerfamilie welche das Haus sehr prägt


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Joachim (66-70)

September 2015

Toller Ausblick auf den See

5.0/6

Hotel mit sehr schönem Ausblick auf und über den Gardasee. Sehr freundliches Personal und sehr freundliche Besitzerfamilie. Man fühlt sich wohl. Ruhige Lage


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anna (51-55)

August 2015

Angenehmes, ruhiges Hotel in Strandnähe

4.9/6

Sehr ruhige Lage in Strandnähe, ausgesprochen freundliches Personal, reichhaltiges Frühstücksbuffet; kleiner, sauberer Pool, der leider nicht beheizt wird, Liegewiese; bestens geeignet für ältere Paare oder Familien mit Babys, da Spielgeräte für Kinder (ebenso wie Sportgeräte) fehlen; Internet ist vorhanden, aber nicht sehr leistungsfähig; ausreichend Parkplätze. Idealer Platz zum Lesen und Faulenzen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

Juni 2015

Taugt nur zum Schlafen

1.0/6

Die Zimmer sind maximal zweckmäßig. Frühstück widerlich. Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Die Lage ist das einzig gute an dem Hotel. am Frühstückstisch standen zur Öffnungszeit um 8:00 noch Besteck vom Vortag rum. ebenso die Lebensmittel. kein Brot, nur lausiger Toast, der steinhart ist. die Wurst liegt immer draußen, der Kaffe kann man nicht saufen. wir sind zum Frühstück extern gefahren. die Zimmer sind zweckmäßig aber lieblos und teilweise Beschädigt und alt. Mini Dusche und mangelnde Hygiene runden das Gesamtbild perfekt ab.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mustafa (46-50)

August 2014

Superior statt Standard in diesem Hotel!

3.0/6

Positiv war der tägliche Handtuchwechsel und das große Bad. Die Größe des Zimmers war o.k, jedoch unseres ohne Balkon, dafür tollen Blick auf den Hinterhof des Nachbarhotels, einschließlich Müllcontainern- das will man eigentlich im Urlaub nicht sehen ! Die Zimmer sind ordentlich, am ersten Tag waren jedoch die Haare des Vorgängers im Bad, danach wurde täglich auf Sichtreinigung geputzt. Die Tapeten und Decken könnten dringend mal wieder erneuert werden, was das für Flecken sind??? Empfehlenswert etwas tiefer in die Tasche greifen und ein Zimmer mit Balkon und Seeblick an der Vorderseite!! Frühstück war ganz o.k., jedoch kein frisches Brot oder Brötchen, das Brot das es gab war trocken und hart, hier empfielt sich tatsächlich eher das abgepackte Knäckebrot :(. Auswahl war ausreichend, aber nicht sehr schön dekoriert. Die Tischsets aus "Packpapier" sind einem 4-Sterne-Hotel nicht würdig! Der Hotelmanager war freundlich und bemüht, seine Frau fand den "Scherz" witzig, dass sie den Gästen beim Frühstück sagt, dass sie das "XXL-Frühstück zahle.." na ja, Humor ist verschieden! Die Nähe zum Strand ist super, die Parkmöglichkeiten sind sehr gut und direkt am Hotel. Unser Fazit: Auf jeden Fall ein Zimmer "Superior" statt "Standard".


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stephan (31-35)

August 2014

Die Lage machts, sonst nichts

3.0/6

-Hotel nicht zu groß, 'könnte' familiären Touch haben... -Die größe unseres Zimmers war in Ordnung. Bad groß. -Der Zustand ist teils nicht mehr taufrisch, von Sauberkeit kann man nicht reden. Haare in der Dusche, Staubschicht bei Übergabe an uns über dem Bett, die ganze Woche nicht gesaugt, Balkon nach Gewitterregen nicht 1x gewischt - Note 6 -Hotel mit Frühstück


Umgebung

5.0

-Entfernung zum Strand ca. 150 Meter = top -Nächster größerer Ort ist Desenzano, ca. 8 km, auch Sirmeone ist nicht weit -Restaurants am Strand 2, in Ortsmitte (einige 100 Meter zu gehen) -Shoppingcenter auch einige KM weit entfernt (Auto hier schon notwendig) -SigurtaPark, Gardaland, Wasserparks sind mit dem Auto ohne Probleme zu erreichen, auf Verkehr auf Autobahn achten, da hier teils sehr lange Wartezeiten bei Ausfahrten entstehen - Stichwort Gardaland


Zimmer

1.0

-Zimmer groß -TV (ich weiß nicht ob ich jemals einen kleineren Fernseher gesehen habe), Programme nur ARD und ZDF (???), in der heutigen Zeit ein Unding -Klimaanlage vorhanden, Balkon vorhanden und groß aber nicht sauber SAUBERKEIT - NICHT VORHANDEN - NOTE 6


Service

3.0

-Quasi brockenhaftes Englisch, Deutsch nicht vorhanden -Freundlichkeit könnte besser sein, einige Gäste werden begrüßt und auf sie zugegangen, andere widerum nicht - gleiches Recht für alle sollte gelten -Beschwerden werden aufgenommen, werden auch umgesetzt, Kommunikation ist hier halt schwierig wegen Sprachbarriere


Gastronomie

3.0

-Ein Restaurant, hier kann neben dem inklusiven Frühstück auch das Abendessen eingenommen werden. Über das Abendessen kann ich nichts berichten, da wir jedes mal 'auswärts' essen waren. Beim Frühstück fehlen meines Erachtens Früchte, Toastbrot war da, aber kein Toaster (???), viele zu süße Kuchen, Kornflakes die Tagelang der offenen Luft ausgesetzt waren (ein großer Klumpen) Hier müsste man sich mal komplett neu aufstellen


Sport & Unterhaltung

3.0

-Keine Animation, keine Sportmögilchkeit (außer Laufen an der etwas kleinen Prominade), Bootsvermietung direkt am Strand -Der Pool ist vollkommen in Ordnung, das Gras hätte mal gemäht gehört, Bei den Liegen war die Kopfstütze nicht fixierbar und deswegen ärgerlich (bei jeder), Liegen wurden nach dem Tag so stehen gelassen, wie sie waren... -Strand ist gebührenfrei - Liegen kosten natürlich, hier empfehlen sich Badeschuhe, da es sonst fast nicht möglich ist in den See zu gehen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Silvia (56-60)

August 2014

Niemals 4 Sterne....

3.5/6

Schöne ruhige Lage, wunderbarer Pool. Das ist aber gerade das Einzige was wir super fanden. Ansonsten hat das Hotel die 4 Sterne niemals verdient. Schade aus diesem Hotel könnte man mehr machen.... Das Brot welches zum Morgenessen aufgetischt wurde, wäre für Kaninchen geeignet:(( Der Schmutz im Badezimmer, die Spinnweben in den Ecken.....ein Gräuel! Die Chefin launisch und lieblos... Als wir um 08.10 zum Morgenessen wollten, war die Tür noch verschlossen, weil noch nicht alles bereit war. Das Essen wäre aber ab 08.00Uhr.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tanja (26-30)

August 2014

Man fühlt sich gleich willkommen

5.0/6

Sehr nettes, kleines Familienhotel mit kleinen Makeln über die man gerne hinwegsehen kann. Personal ist super freundlich, das Essen und der Service im Restaurant waren super und die Zimmer ausreichend ausgestattet. Wri waren im Nebengebäude und hatten ein riesiges Badezimmer, leider war unser Ausblick aber nicht der beste... aber wie gesagt, alles andere hat gepasst und man sieht gerne darüber hinweg. Weiterempfehlung - gerne!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Theo (56-60)

September 2013

Sehr empfehlenswert

5.6/6

Wir haben uns von der ersten Minute des Aufenthaltes wohl gefühlt. Ein Hotel mit 39 Zimmern das immer nur zur hälfte belegt ist strahlt es eine ruhe und Geborgenheit aus. Das Fzg ist immer in einem bewachten Bereich abgestellt und man braucht sich keine sorgen machen. Die Geschäftsleitung ist sehr darauf bedacht einem alle Wünsche zu erfüllen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Fabian (26-30)

August 2013

Viel Preis, wenig Leistung

3.1/6

Unsauber. Unfreundlich. Unkompetent. Für eine Schlafmöglichkeit über Nacht in Erwägung zu ziehen! Dann empfiehlt es sich jedoch Nachts anzureisen um Enttäuschungen bezüglich der Zimmerhygiene zu vermeiden. Wir haben über einen Reiseveranstalter im Internet gebucht mit Seeblick. Dieser nahm ca 10% meines Sehfeldes ein, der Rest bestand aus Parkplatz und dem Nachbarhaus. Das Zimmer war absolut (!!!) unsauber, da hatte sogar der Manager des 4 Sterne Hauses Keine Ausreden und Lust mehr die Haare zu zählen! Handtücherverbot am Pool, diese darf man leihen. Oder selber mitbringen. Vll noch einen Staubsauger und Sagrotan. Fazit: Lieblos und Lustlus geführtes Hotel In Welchem man keinen Wert auf Service Oder ein Wiedersehen des Gastes legt!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elvira (51-55)

April 2013

Schweinebein und Tomaten ohne Mozzarella

3.3/6

Das Hotel befindet sich in sehr schöner Lage. Die Zimmer sind geräumig und haben teilweise Meerblick. Jedoch sehr renovierungsbedürftig und abgewohnt. Halbpension nicht zu empfehlen. Frühstück und Abendessen nicht akzeptabel.


Umgebung

5.0

Die Lage ist sehr schön und ruhig in einer kleinen Seitenstraße. Flußläufig zum Hafen ein paar Minuten. Hier befinden sich kleine Pizzerien und Restaurants. In der Vorsaison sehr angenehm und nicht überlaufen. Kieselstrand. Wunderschöner Ausblick auf die Berge. Shopping ist hier nicht möglich. Eher ein Ort zum entspannen.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind schön groß und geräumig. Teilweise mit Meerblick.Jedoch renovierungsbedürftig. Das Badezimmer verfügt über Dusche und Bidet. Außreichend groß. Sauberkeit o.k. Auch hier müßten jedoch einige Reparaturen erfolgen. (Fön kaputt etc.) Minibar noch nicht vorhanden. Kein 4 Sternestandard.


Service

3.0

Verständigung sehr schwierig. Keine Englischkentnisse. Zimmerreinigung ist o.k. Auf Beschwerden wurde nicht eingegangen. Prospekte über Sehenswürdigkeiten fehlten. Fahrpläne für Verkehrsmittel nicht vorhanden.


Gastronomie

2.0

Qualität der Speisen bei dieser Reise nicht akzeptabel. Außer Nudeln kein landestypisches Essen. Preislisten gibt es nicht. Preise für Getränke wurden willkürlich erhöht.


Sport & Unterhaltung

3.0

Da wir zur Vorsaison angereist sind, war in diesem Hotel noch nichts vorbereitet. Die Aufräum- und Instandsetzungsarbeiten wurden während unseres Aufenthaltes vorgenommen. Pool nicht benutzbar. Wurde noch abgeschliffen. Terrassenstühle wurden erst nach Aufforderung aufgestellt. Liegestühle und Sonnenschirme gab es nicht.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Marlene (61-65)

Oktober 2012

4 Sterne? Wo?

3.8/6

Hotel mit 39 Zimmern, gegen Aufpreis buchbar mit Seeblick. Wir waren dort 5 Nächte. Während unserer Anwesenheit waren Busgruppen aus der Schweiz im Hotel untergebracht, ansonsten Deutsche, Italiener und einzelne Osteuropäer.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist sehr gut. Vom Balkon und der Terrasse direkter Blick auf den See ohne Strassenlärm. Moniga selbst ist ein kleiner Ort, doch gut gelegen um die Orte am südlichen Gardasee und Verona zu besuchen.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer 301 mit sehr schönem Blick auf den See hatte verfleckte Tapeten, abgenutzten Teppichboden und Gebrauchsspuren an den Möbeln. Das Bad ist groß, jedoch die Dusche sehr eng. Das Duschtuch ist ein Frotteetuch, alle anderen Handtücher kenne ich nur als Geschirrtücher. Alle Kleiderbügel sind Drahtbügel, solche, die ich aus der Reinigung kenne.


Service

3.0

Unser Kellner Marco und seine junge Kollegin waren freundlich und aufmerksam. Leider können wir das von der Inhaberfamilie nicht behaupten. Wenn Gäste grüßten kam ein knapper Gruß zurück, ein Lächeln haben wir nicht gesehen.


Gastronomie

3.0

Das war eine einzige Enttäuschung. Zum Frühstück täglich die gleiche Salami, 1 Sorte Schnittkäse und irgendwas undefinibares, was wohl gek. Schinken sein sollte, es sah aus wie zusammengepresstes Fleisch. Eine solche "Qualität" habe ich noch nicht erlebt. Dazu, ebenfalls tgl., weisse Aufbackbrötchen und Toast, Portiionsmarmelade, Müsli, Obst. Kaffee aus dem Automaten, der nach unserer Meinung aus einem Konzentrat besteht dem entsprechend mehr oder weniger Milch u. Wasser zugemischt wird. Wir ha


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Uwe (56-60)

Oktober 2012

Gardasee fantastisch-Hotel - fragewürdigem Manager

3.5/6

Die Lage des Hotels war sehr gut, das Essen eintönig und lieblos hergerichtet, die Hotelleitung vermittelte den Eindruck, dass ihnen die Gäste eher lästig als willkommen sind. Das übrige Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Das Hotel braucht eine gründliche Renovierung. Mit zwei Sendern war das TV-Angebot mangelhaft.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Markus (41-45)

August 2012

Nie wieder! Die italienische Katastrophe!

3.5/6

Zum Glück hatten wir nur 1 Nacht Zwischenaufenthalt in diesem Hotel. Wir waren auf der Durchreise von Rom nach Berlin mit dem Auto und haben ein Zwischenstopp eingelegt. Das Hotel hatten wir bereits ein halbes Jahr vorher bei Neckermann gebucht. Von außen macht das Hotel einen guten Eindruck, jedoch war unser Zimmer im EG neben der Rezeption ( Zi.Nr. 3 ) die absolute Katastrophe! Nach allem Aussehen nach war dieses wohl das Behindertengerechte Zimmer gewesen. Spiegelecken im Bad ausgebrochen, Deckenlampe im Bad raus gerissen, Unkraut auf der Terrasse Hüfthoch ( !!! ) gewachsen, Teppich total verschlissen und entfärbt, Zimmer riecht muffig, Handgriff an der Terrassentür abgebrochen. Keine deutschen TV Sender!!!! Fernseher wurde an der Rezeption reklamiert, dieses Problem sei bekannt, könne dieses jedoch nicht lösen, da ein anderer Gast die Fernbedienung geklaut hat ( ?????? ). Gemachte Fotos vom Zimmer werden noch geladen, folgen. Das Abendessen innerhalb der HP war ok, das Frühstück eine weitere Katastrophe. Pool ist sehr klein, der Garten wirkt ungepflegt, die Duschen am Pool sind schlecht gereinigt. Positiv: ausreichende Parkplätze am "Hotel" vorhanden. 2 Gehminuten bis zum Strand. Dort gibt es eine tolle Pizzeria, echt lecker zum kleinen Taler! Um sich den Gardasee, welcher WUNDERSCHÖN ist, nicht versauen zu lassen unbedingt anderes Hotel suchen! Falls gebucht, stornieren.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Wolfgang (46-50)

August 2012

Hotel eigentlich gut aber Haustechnik schlecht

4.0/6

Den Haustechniker (falls vorhanden) würde ich fristlos kündigen, den alles was was in einer Hotelanlage locker oder desolat sein kann, war auch in diesem schlechten Zustand. -> Balkontüren nicht eingestellt (schlecht zu Schließen bzw. zu Öffnen); Duschablagen locker; Toilettenpapierhalter kurz vor dem Abfallen; Poolliegen teilweise defekt bzw. Schrauben locker. Diese Kleinigkeiten würden mit wenig Aufwand zu beseitigen, summieren sich aber letztendlich. Schade , denn ansonsten ist dieses Hotel sehr sauber und für Ruhe suchende Gäste zu empfehlen.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nadine (26-30)

August 2012

Gerne wieder

4.9/6

waren nur kurz vor dort. Hotelausstattung/Zimmer ist spitze, auch der Pool. Nur das Frühstück hat uns nicht so gut gefallen!


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christine (46-50)

Juli 2012

4 Tage Urlaub, 2 davon mit Tsunami Überraschung

4.2/6

zimmer sehr sauber,frühstück auf terrasse mit herrlichen blick auf den see. frühstück 1x sogar ranzige salami, toastkäse als einzige käsesorte und toastschinken mit so ekligen dunkelroten flecken, eier hart gekocht wie zu ostren, rührei zu kalt, brot sieht aus wie aufgebackene minnibagetts von diskounter.personal sehr freundlich ausser man will am abend das panorama nur mit einem campari orange genießen und nicht am hotel zu abend essen. da wird man nicht sehr geduldet . das highlight war aber am zweiten tag als um 18:00 eine kindergruppe mit ihren betreuern den pool belagerten und am 4. tag gleich wieder. die hotelgäste verließen fluchtartig die schöne anlage. es wird nirgends auf so einen tsunami hingewiesen sonnst wäre man vorgewarnt und hätte sicher kein problem wenn die kinder 1 stunde ihren spaß haben!


Umgebung

6.0

wunderschöne umgebung wenn mann ruhe sucht


Zimmer

6.0

alles sauber geputzt nur die wände könnten einen neuen anstrich vo den vielen gelsenmorden vertragen und mit den spinnweben mimmt man es auch nicht so genau


Service

4.0

sehr freundliches und aufmerksames personal


Gastronomie

2.0

wenn man den frühstückstisch nur kurz verlässt hat man schon einen spatz auf dem teller .


Sport & Unterhaltung

4.0

pool ok liegen renovierungsbedürftig


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Manuela (41-45)

Juli 2012

Achtung 3 Stromausfälle

3.7/6

Hotel war wie im Internet beschrieben. Pool war so halb hinter dem Haus und platzmässig eher begrenzt. Sauberkeit, naja. Auf der einen Seite ist es Schade dass die Gäste z.B. Mücken an der Wand erschlagen und sich nicht um irgendwelche Flecken dann kümmern. Auf der anderen Seite ist es Schade dass nicht mal die Gardienen gewaschen werden bei starker Verschmutzung. Gebucht hatten wir nur Früchstück. Kann nur sagen Gott sei Dank. Frühstück war wie hier schon beschrieben, immer das gleiche. Es gab zwei Sorten von Wurst und zb. super süssen Saft usw.. Das Frühstücksbuffet war wohl einem 3Sterne Hotel zuzuordnen. Die Gäste, viele Italiener und auch viele Deutsche. Es gab in den 8 Tagen die wir dort waren, DREI Stromausfälle. Einen sogar über die ganze Nacht. Hier war es von Vorteil wenn mann eine Taschenlampe dabei hatte, wenn man Nachts mal raus musste. Auch hatten wir ZWEI Tage am Stück keine Klimanalage( bei weit mehr als 30 Grad) !!!


Umgebung

4.0

Hotel 50 Meter zum Strand entfernt..... Meines Erachtens sind es wohl ein paar Meter mehr. Moniga del Garda eher ein kleiner verschlafener Ort. EIN Besuch am Hafen ist empfehlenswert. Es gibt lebhaftere Städte in der Umgebung zb. hat uns Desenzano oder Limone sul Garda sehr gut gefallen. Den Ort Moniga del Gard würden wir nicht mehr buchen . Mit dem Auto ist alles gut zu erreichen und die Landschaft ist einfach nur sehr nett anzusehen.


Zimmer

4.0

Oben schon beantwortet im Abschnitt Hotel.


Service

4.0

Beim Frühstück ist es sehr angenehm wenn eine Kellnerin die Füsse hebt und nicht ständig über den Boden schlürft. Das Personal ist eher bemüht freundlich zu sein. Hervorheben möchte ich eine Dame an der Rezeption, die immer nett und angenehm freundlich war und auch immer ein Lächeln im Gesicht hatte. Zimmerreinigung war, sagen wir mal, ausreichend. Auf den Fussbodenfliesen im Bad fanden wir braune Haare, die nur von der Putzkraft sein konnten........ Wir hatten leider Prbleme mit unser


Gastronomie

3.0

Bar war geschlossen! Restaurant haben wir gar nicht gegessen, nur auf der Terasse. Frühstück siehe oben. Abendessen, haben wir nur einmal in Anspruch genommen. Essen war OK, nur die ganze Atmospäre hat mich eher abgeschreckt. Die Kellner sind teilweise so demotiviert, da macht das Essen keinen Spass. Sauberkeit auf der Terasse. Spinnenweben zwischen den Pflanzen, Blüten auf dem Boden und die Spazten freuen sich über jeden Krümmel den sie bekommen können. Die Kellner waren sehr bemüht, wen


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool haben wir nicht genutzt. Sind lieber zum See gegangen - supi schön dort Internet konnte man kaufen, 6 Stunden glaube 5 Euro, funktionierte auch.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Karin (19-25)

Juni 2012

Schönes Hotel, Super Ausblick

5.6/6

Sehr schönes Hotel, Zimmer sehr sauber, grosses badezimmer, toller Ausblick vom Balkon,, ruhige Lage, freundliches Personal, jeden Tag ist ein Markt in der Nähe, hat alles Super gepasst!,,


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Heidi (41-45)

Juni 2012

Tolle Lage - aber Spatzenplage

4.8/6

Wir hatten ein Zimmer mit Balkon, der ist groß und gepflegt, der Blick zum Gardasee wunderbar. Der See ist schon nach wenigen Metern erreicht. Swimmigpool mit Liegewiese sind gepflegt und ausreichend schattige Plätze vorhanden. Das Frühstucksbuffett ist zwar ausreichend groß, jedoch schmeckte uns keine Sorte der Kaffeespezialitäten, die Brötchen waren entweder pappig weich oder hart. Es gab nur Wassermelone morgens frisch sonst Dosenobst. Abends war das Essen geschmacklich gut , jedoch fehlte uns Salat, denn man bekommt nur entweder Salat oder Beilage zur Auswahl, der angebotene gemischte Salat ist nur Blattsalat, keine Gurke, keine Tomate. Das Vergnügen des Essens auf der schönen Terrasse mit Blick auf den See wird aber leider durch verkotete Stuhllehnen fast aller Stühle erheblich gemindert, da man sich kaum traut, sich anzulehnen. Die Spatzen sind putzig, haben jedoch nichts auf Tischen und Stühlen und schon gar nichts auf dem im Innenbereich aufgebauten Buffett zu suchen. Wenn dies geändert wird ist das Hotel durchaus zu empfehlen,


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Edgar (46-50)

Mai 2012

Hafenhotel

3.4/6

Leider waren die Aussenanlagen (Liegestühle, Pool, Garten) noch nicht nutzbar, obwohl es vom zeitlichen her schon möglich gewesen wäre. Ansonsten ein zentrales Hotel für Motorbootfahrer, die ihr Schiff am Hafen liegen haben. Die Zimmer sind im Vergleich zu anderen Hotels geräumig und das Badezimmer verhältnismäßig groß, die Dusche jedoch leider wieder sehr eng. Es kommt jedoch auf das Zimmer an. Das Frühstück ist normal, ohne große Highlights. Die Zimmer sauber, der Ausblick und die Nähe zum Gardasee gegeben. Es störend sind manchmal die Geräusche des Krans am Hafen.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Bernd (51-55)

Mai 2012

2 Wochen Urlaub sind zu viel

3.1/6

Wir waren für 2 Wochen im Hotel. Frühstück gab es jeden Tag das selbe ( eine Sorte Käse , zwei Sorten Wurst - Salami und geprester Kochschinken , gekochtes Ei auf Anfrage und Bratei ). Es gab weder Tomate noch Gurke oder anderes Gemüse. Jeden Tag aufgebackene Brötchen und Toastbrot. Vier Sterne sind für ein Hotel welches in die Jahre gekommen ist, zu viel. Das Hotel braucht eine Auffrischung um es noch einmal zu besuchen.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Thomas (26-30)

September 2011

Sehr schönes Hotel mit freundlicher Belegschaft

4.9/6

Nächstes Jahr wieder gerne. Toller Kurzurlaub!!! Für Junge Leute jedoch keine Partymöglichkeit!!! Sportaktivitäten sehr gut!!! Wundervolle Lage!!! Sehr gut für ruhigen und entspannenden Urlaub für Pärchen usw.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silke (36-40)

August 2011

Für kompromissbereite Kurzurlauber top

4.8/6

Kleines übersichtliches Hotel, super für Kurzurlaub.Sehr sauber.Frühstück passt.Gäste in jeder Altersgruppe, sehr beliebt bei Italiener.


Umgebung

6.0

5min. zum See, kleiner sehr gute und güstige Taverne direkt am See , für eine Mittagspause Ideal. Der Supermakt ist ein Hit und unbedingt einen Besuch wert. Ausflüge nach Sirmione empfehlenswert.


Zimmer

4.0

Mit einem Kind ist das Zimmer ausreichent, allerdings haber wir das Zustellbett etwas anders hingestellt als die Zimmermädchen( Ehebett ganz das Fenster, daneben das Zustellbett)so hat man im Zimmer etwas mehr Platz. Bad ist schön groß, alles sehr sauber, Balkon zum See ein Traum.Sollte trotz Aufpreiß unbedingt gebucht werden , allerdings KEINE Terasse. Die geht zum parkplatz raus und man hat nichts vom See.


Service

5.0

Personal sehr freundlich, wir hatten keinen Grund für eine Beschwerde.


Gastronomie

5.0

Restaurants im Ortskern sehr zu Empfehlen, vom Hotel ca. 20min( mit fünfjährigem Kind) Fußweg, ein schöner Spaziergang


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool ist sauber und auch für Kinder geeignet


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mone (31-35)

Juli 2011

Schönes Hotel in schöner Lage

5.0/6

Sehr schönes Hotel mit tollem Blick zum See. Zimmer wären uns für einen längeren Aufenthalt etwas zu klein. Der Balkon hingegen war schön groß und alles sehr sauber! Können das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (36-40)

Juni 2011

Schöne Lage - drei Tage genug

3.8/6

Das Hotel selbst liegt wunderbar fast am Ufer des Gardasees.


Umgebung

4.0

Die Lage sehr schön aber der Ort Moniga selbst bietet eigentlich nichts.... aber einen netten Hafen.


Zimmer

3.0

Es müsste alles renoviert werden. Es schaut wirklich schön aus, aber die Tapete löst sich, es sind Stockflecken an der Wand - die Dusche im Bad ist winzig und kaputt, der Föhn hat gar nicht funkioniert - die Handtücher werden wieder zusammengefalten und aufgehängt, (Denke, das ist bei 3 Tagen so)


Service

3.0

Ist wohl ein Familienhotel wobei der Chef und die Chefin wenig Freundlichkeit ausstrahlen, dafür ist die junge Dame an der Rezpetion sehr aufmerksam. Mit viel Duftspray wird das Zimmer nach der Reinigung verlassen. Ich bekomme davon Kopfweh.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück ist für Italienische Verhältnisse i.O. Es gibt eine wunderbare Terrasse mit Blick zum See - einfach schön.


Sport & Unterhaltung

4.0

kleiner aber für das Hotel angemessener Pool. Leider gastieren sehr, sehr viele Ameisen an und um den Liegen. Ich möchte nicht den ganzen Tag dort verweilen. Es gibt auch eine nette Liegewiese. Am Gardasee selbst ist es auch sehr, sehr schön. Ausreichend Platz für Liegen und schöner Einstieg ins Wasser (mit Wasserschuhen).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Irene (46-50)

Juni 2011

Sehr zufrieden, gerne wieder

5.8/6

Schönes, ruhiges Hotel mit tollem Seeblick, nicht weit zum Ufer mit freien Liegeplätzen am Kiesstrand und sehr sauberes Wasser. Restaurants sind gut zu Fuß erreichbar. So kann man den Abend mit einer Flasche Wein ausklingen lassen. Als Ausgangspunkt für Besichtigungen, z.B. Verona, Gardaland usw. gut geeignet.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heike (41-45)

Mai 2011

Sehr schönes Hotel in guter Lage

5.2/6

Das Hotel hat eine übersichtliche Größe und ist in einem ordentlichen und sauberen Zustand. Das Balkongeländer ist mit Blumenkästen versehen, was durch das Farbspiel dem ganzen Hotel einen besonderen Reiz gibt. Die Gästestruktur war gemischt, zu unserer Zeit vorwiegend Deutsche und Österreicher. Die Österreicher waren hauptsächlich für Radtouren vor Ort. Der Altersdurchschnitt war gemischt. Zu unserer Zeit waren nur wenig Kinder da.


Umgebung

6.0

Der Strand ist in 3 - 4 Minuten erreichbar und zum Ortskern geht man auf gepflegten Gehwegen bergauf. Der Ortskern ist nicht sehr groß aber sehenswert und besitzt ein paar nette Geschäften/Boutiquen und Bars/Restaurant. Wir waren mit dem Auto vor Ort, was sich auch anbietet, um die nähere und auch weitere Umgebung zu erkunden.


Zimmer

5.0

Die Zimmer hatten eine ausreichende Größe für 4 Tage. Doppelbett, Nachschränkchen, Schreibtisch, Stuhl. Im Schrank befanden sich etliche Bügel und ein Safe zur kostenlosen Nutzung. Unser Zimmer war geschmackvoll eingerichtet und sauber, jedoch müsste hier und da wieder einmal eine Kordel/Verzierung um den Lichtschalter angeklebt werden. Die Klimaanlage hat super funktionert (auch bei offener Balkontür!) und war ausgesprochen leise. Das Bad war für wirklich groß und mit ausreichend Ablagen. Es be


Service

5.0

Der Check-In war super nett. Wir hatten ein Doppelzimmer ohne Balkon gebucht und uns wurde zu einem minimalen Aufpreis (günstiger als beim Reiseveranstalter direkt) ein Zimmer mit Balkon zur Seeseite zugewiesen, was uns auch schon früher (waren schon 11:00 Uhr vor Ort) in ordentlich gereinigtem Zustand übergeben wurde. Die Zimmerreinigung erfolgte täglich. An der Rezeption wurde hauptsächlich englisch und wenig deutsch gesprochen, ebenso verhielt es sich im Restaurant.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant mit einer großen Außenterrasse, wo wie morgens und abends mit Blick auf den See unsere Mahlzeiten eingenommen haben. Wir hatten Halbpension. Beim Frühstück war alles vorhanden. Es gab einen Kaffeeautomaten, der auch verschiedene Sorten Kaffee bereitete, der auch lecker war. Beim Abendessen erfolgte Essenauswahl unter 3 Hauptgängen (Fisch, Fleisch, Vegetarisch) sowie Auswahl an Vorspeisen als Suppe oder Salat und Nachtischwahl. Das Essen war ordentlich und in guter Qualität


Sport & Unterhaltung

Es ist ein Pool vorhanden, den wir aber nicht genutzt haben, da wir so tolles Wetter hatten und im Gardasee baden konnten. Er war aber allem Anschein nach in gutem und sauberen Zustand, die Pool- und Gartenanlage war gepflegt und es waren Liegestühle und Sonnenschirme vorhanden, aber wie geschrieben haben wir dies nicht genutzt. Ein Unterhaltungsangebot ansonsten gab es im Hotel nicht, es gab eine kleine Bar im Eingangsbereich, wir haben jedoch dort niemanden sitzen gesehen und wir selber haben


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rudi (61-65)

Oktober 2010

Ruhige Lage mit schönem Pool

3.8/6

das Hotel liegt leicht oberhalb vom See. Seeblick sehr schön. Zimmer eher klein;aber groß das Bad. Am Empfang und im Restaurant teilweise unfreundliches Personal ( offensichtlich Eigentümer bzw. Inhaber?) Für einen ruhigen Badeurlaub am See zu enpfehlen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (31-35)

September 2010

Ohne Worte

3.4/6

Wir waren schon einmal Gast in diesem Hotel und auch Freunde und Familie sind immer nur in diesem Hotel. Abgesehen vom Frühstück waren wir auch immer sehr begeistert, weil für italienische Verhlätnisse top. Dieses mal war es nur schlecht. Wir sind dann umgehend abgereist! Grund: Zimmer war im EG, aber Terrassentür war defekt und konnte somit nicht (!) verschlossen werden. Es hätte also jederzeit jemand einsteigen können, weil direkter Zugang vom Parkplatz/Straße. Der Teppich im Zimmer stark verschmutz bzw. ein großer Flecken und nicht einmal abgesaugt. Überall Haare und Staub. Im Bad war am Spiel eine ganze Ecke ausgeschlagen. Auf unser Anliegen hin, war das Hotel zu keinem Kompromiss bereit. Wir hätten die beste Rate gebucht und somit erhalten wir kein besseres Zimmer. Tatsächlich gibt es aber nur zwei Preise (mit und ohne Seeblick). Ein anderes Zimmer wollte man uns nicht geben. Wir sind dann wieder abgereist und das Hotel sieht uns auch nicht wieder. Wir haben dann ein B&B ein paar Straßen weiter hinten gefunden und zu einem sehr guten Preis mit noch besserem Frühstück. Da braucht man kein Hotel um sich wohl zu fühlen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen