Desenzano Camping Village

Desenzano Camping Village

Ort: Desenzano del Garda

88%
4.2 / 6
Hotel
4.1
Zimmer
4.3
Service
4.2
Umgebung
5.2
Gastronomie
4.3
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Christoph (36-40)

September 2018

Nette Ferienwohnungen am Gardasee

4.0/6

Anlage mit verschiedenen Ferienwohnungen mit eigenem kleinem Strand am Gardasee. Wohnung war sauber und für eine Woche ausreichend groß.


Umgebung

5.0

Sehr schöne Lage am Gardasee mit eigenem Strand.


Zimmer

4.0

Wohnung war in Ordnung, etwas altmodisch eingerichtet.


Service

3.0

Mitarbeiter waren relativ freundlich.


Gastronomie

5.0

Pizza im Restaurant war sehr lecker, wenn auch nicht ganz günstig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Kleiner Pool, Strand, Tischtennisplatte.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Horst (51-55)

Juli 2018

Neue Mobilhomes direkt am See - aber Schwächen

4.0/6

Die NEW-Mobil Home "Salò - Seesblick", vor allem in der ersten Seereihe, sind noch neu. Direkter Seezugang (steinig) nach wenigen Metern. In der ersten Reihe super Seeblick. Klimaanlage geht sehr gut, Terrasse nett angelegt. Das (neue) Mobilhome ist mit drei Schlaf(kabinen)zimmern gut angelegt, allerdings extrem hellhörig, aber das ist ja überall in Mobilhomes so. Küche sehr gut ausgestattet. Sehr viele Spinnen (dieses Jahr 2018?), wofür der Betreiber natürlich nichts kann. Zwei Bäder auch sehr gut. Für noch neue Mobilshomes allerdings schon unübersehbare Gebrauchsspuren und Mangelkonstruktionen wie die Verschließbarkeit der Schiebetür, wegen Senkung/Verzug. Wlan geht am Mobilhome nicht (nur Rezeption-Wlan Zone), was für den Preis eigentlich Standard sein sollte. Anlage zwischen Mobilhomes nicht schön angelegt (Bäume/größere Sträucher) , wenig Grünpflege zu erkennen/beobachten. Wirkt lieblos. Autos können mit Zufall am Anfang der Mobilhomezone abgestellt werden sonst am Zentralparkplatz über der Straße. Straße in den oberen Mobilhomes deutlich zu hören, da stark befahren.


Umgebung

5.0

Wenn man die Landstraße nicht hört, ist die Lage gut. 5 min mit dem Auto nach Desenzano.


Zimmer

4.0

NEW-Mobil Home "Salò - Seesblick", vor allem in der ersten Seereihe sind in Ordnung. Handtücher und Bettwäsche inklusive.


Service

3.0

Wlan nur an der Rezeption - geht heutzutage gar nicht mehr. Reklamationen wurden allerdings gleich bearbeitet.


Gastronomie

4.0

Pizza zum Abholen in Ordnung. Allerdings nur Brot (gut) und Semmeln (schlecht auch für ital. Verhältnisse) im Restaurant für das Frühstück zu kaufen. Aber ohne Vorbestellung oft aus.


Sport & Unterhaltung

4.0

See direkt vor der Tür. Schwimmbad über der Straße, oberer Teil , klein. Liegen frei. Animation geht jeden Tag durch die Anlage und wirbt für die vielfältigen Angebote.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jenny (41-45)

Juli 2018

Wunderschöner Badeurlaub direkt am Gardasee

5.0/6

... schöne Anlage in ruhiger Lage etwas außerhalb - für Hundebesitzer oder Hundeliebhaber. Toller Kiesstrand, nicht so überlaufen. (ggf. Badeschuhe) Bungalows am See in die Jahre gekommen und sanierungsbedürftig, das nächste Mal buchen wir ein nagelneues Mobilheim direkt am See. Appartements in Poolnähe über der Straße sind sicherlich besser und auch nicht weit vom See entfernt. Super netter Service im Restaurant, toller Platz mit Seeblick zum Essen und sehr lecker. Achtung Nudel-Vorspeisen sind sehr groß... wählbar Frühstück, HP oder VP... wir hatten HP inkl. je 1 Getränk und konnten auch mal Mittag essen statt Abendbrot, wenn wir z.B. abends noch nach Sirmione wollten. Animationsprogramm gab es auch, war aber nicht übertrieben und für die Kinder ganz nett. Standup-Paddeln zu empfehlen 10 €/Stunde oder auch Yoga auf dem Standup-Paddel-Bord möglich am Abend. Desenszano ist schön zum Bummeln und man kann gut hinlaufen an der Straße oder Fahrräder ausleihen.


Umgebung

5.0

ruhig etwas außerhalb


Zimmer

4.0

Bungalows direkt am See, aber schon ziemlich abgewohnt


Service

6.0

nettes Personal


Gastronomie

6.0

Service/ Vorspeisen Nudelgerichte


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

WoGe (61-65)

Juni 2018

Guter Urlaub in erster Reihe am Ufer

5.0/6

Die Lage (ca.2 km Fußmarsch)zu den Ortszentren hat der Reise einen abendlichen Dämpfer gegeben. Eine öffentliche Verkehrsanbindung bestand dann nicht.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

gut


Service

Nicht bewertet

bis auf dem Punkt, dass bei der Anreise keine Handtücher und Bettwäsche verfügbar war "(Wäscherei ist im Rückstand" lautete die Erklärung) war alles gut.


Gastronomie

Nicht bewertet

das Angebot war, da Schulklassen (Gruppen Jugendlicher) über die Zeit anwesend waren - entsprechend ausgerichtet. Das Preis-/Leistungsverhältnis zeigte mehr in Richtung Preis.


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marie (19-25)

August 2017

Lage und FeWo gut - Essen schrecklich!

2.0/6

Ferienwohnung mit großem Balkon und Ausblick war schön und empfehlenswert. Guter Standort für Ausflüge, Weg zur Fähre dauert zu Fuß allerdings 30 Minuten. Die Anlage ist ok, der Einstieg in den See sehr steinig und nur mit Schuhen zu empfehlen. Die Liegen am See sind nicht für Camping Gäste gedacht, wir wurden verscheucht... Liegen also nur am Pool auf der anderen Straßenseite möglich. Was GAR NICHT ging war das Essen!! Bitte bucht nie Halbpension dort!! Zum Frühstück gab es täglich die trockenen Brotstücke und Kuchen von Vortag, eiskalte viel zu hart gekochte Eier, Instant-Kaffee etc. es war wirklich nicht gut. Wir haben später einfach darauf verzichtet und das Geld verfallen lassen... Und das Abendessen war zu teuer und man fühlte sich wie ein Mensch 2. Klasse - das 'richtige' Restaurant auf der einen Seite und wir auf der anderen auf unebenen Boden in der heißen Sonne werden schnell abgefertigt mit täglich einer Portion Nudeln und einem Stück Fleisch, sowie jeden Tag die gleichen Gemüse Vorspeisen. Einmal hatte ich 'Caprese' gewählt und mir wurde ein Teller hingestellt mit einer ganzen Kugel Mozarella und einer aufgeschnittenen Tomate! Ohne Dressing! Die Kellner sind Hilfskräfte die nur wenige Tage dort arbeiten und keinerlei Durchblick haben, geschweigedenn Erfahrung. Also bitte tut euch den Gefallen und bucht kein Essen dort!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Georg (46-50)

August 2017

Tolle Anlage für Familien und Hundefreunde

5.0/6

Gutes Hotel die einen Hund haben oder kein Problem mit Hunden haben, es gibt sogar eine Hunde Badewanne , sonst gut für Familien mit Kindern.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Bad sehr klein, aber Zimmer jetzt mit Klimaanlage, wlan könnte besser sein!


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Nur die Frühstücks Semmeln sind sehr trocken, ich glaube die sind vom Vortag und der Service könnte aufmerksamer sein wenn was fehlt (zB. löffel, Zucker, Tassen, Brot)


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jamemi (36-40)

Juli 2017

Lage super um den Gardasee zu entdecken

5.0/6

Wir hatten das Mobile Home gebucht .Einrichtung und Lage war fantastisch.Direkt am See Nachteil waren viele Spinnentiere auf der Terrasse . Und die Küche vom Restaurant des Campings ist nicht zu empfehlen. Lage um Ausflüge am Gardasee zu machen der ideale Ort.


Umgebung

6.0

Super um den Gardesee zu erkunden


Zimmer

5.0

Mobile Home des Campingplatzes innerhalb war tip top Außen auf der Terrasse hatte es viele Spinnentiere nicht 1oder 2 wirklich viele Abhilfe hilft ein Insektenspray aus dem Supermarkt.


Service

5.0

Ok


Gastronomie

3.0

Küche ist nicht zu empfehlen besser in Desenzano essen gehen oder selber Kochen


Sport & Unterhaltung

5.0

Ok


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Magnus (41-45)

Juli 2017

Gute Anlage, vor allem mit Hunden.

4.0/6

Gute Lage, super für Hundebesitzer. Das Personal gibt sich Mühe, leider manchmal nicht mit Erfolg. Restaurant nicht so toll, da gibt es in der Nähe bessere.


Umgebung

5.0

Tolle Lage am See. An allen Strandabschnitten konnten wir die Hunde laufen lassen. Im oberen Bereich bei den Spielwiesen konnten wir die Hunde ausführen, sie zum Pool und ins Restaurant mitnehmen. Schöne Umgebung, gepflegte Anlage.


Zimmer

5.0

Zimmer waren ok, der Komfort dem Preis angemessen. Alles zum Kochen vorhanden, wir haben ohne Verpflegung gebucht.


Service

4.0

Nette Mitarbeiter, wie schon in anderen Bewertungen zu lesen, glänzen die Damen am Empfang nicht mit Charme. Die Restaurant-Truppe besteht aber eher aus Studenten, keine Restaurant-Qualifikation.


Gastronomie

4.0

Die Lage des Restaurants ist toll, mit Blick auf den See. Daneben ist die Animation für Kinder, da braucht man schon starke Nerven. Aber alles sehr bemüht. Die Karte will etwas höherwertig daher kommen, klappt leider in der Umssetzung nicht so ganz.


Sport & Unterhaltung

4.0

Nette Animationstruppe, die immer mal herumläuft und ein paar Leute unverbindlich anmieren möchte. Freundlich und unaufdringlich. Man kann Fahrräder leihen und Motorboote über die Die nfo buchen. Die sind etwas teurer, als wenn man selbst n Desenzano zum Hafen geht.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nicole (36-40)

Juni 2017

Gute Familienanlage mit vielen Angeboten

5.0/6

Gemischte Camping/Hotelanlage die besonders für Familien wunderbar geeignet ist. Klasse für Strandurlaub und Ausflüge.


Umgebung

6.0

Desenzano liegt am Südufer des Gardasees. Vom Campingplatz/Hotel sind es 20 Minuten in die Stadt, es läuft sich angenehm und schnell. Von dort aus besteht eine sehr gute Anbindung per Schiff nach Sirmione und auch anderen Ortschaften. Die Gegend wirkt Mediterran, der Blick über den See ist sehr schön. Per Auto lassen sich die West- und Ostseite des Sees sehr gut abfahren mit tollen Blicken auf den Gardasee. Der zum Hotel direkt zugängliche Kiesstrand ist klasse. Das Wasser ist flach und am Hotel


Zimmer

5.0

Wir hatten ein 1 Zimmer Studio New Gardaland, mit privaten Bad. Das Zimmer war ausgestattet mit Doppelbett, Ausziehcouch und Küchenzeile. Zudem besteht die Möglichkeit 2 Zimmer über eine Verbindungstür zu nutzen. Das Badezimmer ist mit Großraumdusche, großen Waschbecken, Toilette, Bidet, Fön ausgestattet und hat ein Kippfenster (nicht nur eine Lüftung). Interessantes Detail an Rande, in der Dusche befindet sich ein Notseil das im Flur brummt. Da alles ebenerdig und ausreichend groß ist, und die


Service

4.0

Hier würde ich die Unterkunft nicht als Hotel bezeichnen. Entsprechend der Grundlage eines Campingplatzes oder alternativ als Ferienwohnungen mussten wir unsere Betten selbst beziehen, Die Handtücher aufhängen und uns selbst um Toilettenpapier kümmern. Alles wurde durch das Hotel bereit gestellt. Die Handtücher und Bettwäsche bekamen wir frisch gereinigt und eingeschweißt, das Toilettenpapier haben wir auf Anfrage immer an der Rezeption erhalten. Hygienetüten, sowie Kleenex Tücher waren nicht vo


Gastronomie

3.0

Prinzipiell war das Essen Qualitativ in Ordnung. Gebucht hatten wir Halbpension also Frühstück und Abendessen. Frühstück: Das Frühstück war im Großen und Ganzen in Ordnung. Es konnte draußen auf der Terrasse oder in der Gaststätte eingenommen werden. Verschiedene Kaffeesorten erhält man aus dem Automaten, am Tresen auch Tee. Geschmacklich​ in Ordnung. Es gab allerdings ausschließlich geschnittene Brötchen- oder Weißbrotscheiben. Insbesondere die ersten Tage schief und krumm geschnitten, tei


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab ein tolles Animationsteam, das für Kinder und Erwachsene gleichermaßen zugänglich war und entsprechende Angebote bereitgestellt hat. Alle waren ausnahmslos freundlich und haben den Gästen ein gutes Gefühl gegeben. Zudem ist ein Pool, ein Tennisplatz, ein Volleyballplatz und ein Spielplatz mit Mini Club vorhanden. Den Pool fanden wir klein und einfach und haben ihn aufgrund der Seenähe nicht genutzt. Zudem gibt es einen kleinen Trimm-Dich-Pfad und eine kleine Hundeagilityanlage. Insgesamt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniela (41-45)

Juni 2017

Schöne Lage am See, Halbpension nicht zu empfehlen

3.0/6

Die Anlage liegt wunderschön am See mit herrlichem Garten. Wir haben ein neues Mobilhome bewohnt, welches Seeblick hatte und gut ausgestattet war! Unsere gebuchte Halbpension kann ich jedoch überhaupt nicht empfehlen! Zum Frühstück gab es nur eine Sorte nicht besonders gut schmeckendes Weißbrot, süßen Kuchen, Cornflakes, 1 Sorte Käse und Wurst und Naturjoghurt. Es fehlte hier definitiv Obst, Hörnchen und Semmeln! Das Abendessen bestand aus Vorspeise und Hauptspeise. Hier konnte man aus 2 Nudelgerichten und Fisch oder Fleisch wählen oder alternativ eine Pizza bestellen. Die Pizzen waren großteils in Ordnung. Die Nudelgerichte recht einfach mit wenig Gemüse. Meist Nudeln mit Tomatensoße, jeden Tag abgewandelt. Die Fleischgerichte werden ohne Beilage serviert, dazu kann man sich vom Salatbüffet bedienen. Das Fleisch wird jedoch nur lieblos auf den Teller geklatscht! Auf keinen Fall zu vergleichen mit den Tellern der Restaurant Gäste! Als Halbpensions Gast ist man hier definitiv ein Gast 2. Klasse! Ich schreibe sonst keine vernichtenden Kritiken und bin immer der Meinung im Hotel findet sich jeder was zu essen, aber hier ist der Halbpensions Aufschlag nicht gerechtfertigt! Nur Appartement in dieser Anlage kann ich empfehlen, wobei sie in keiner Art und Weise mit helfendem Rezeptionspersonal rechnen dürfen. Auch normale Fragen werden nicht sehr zuvorkommend beantwortet und meine Beschwerde wegen dem Essen sowieso nicht!


Umgebung

5.0

Sehr schön am See gelegen, Garten wunderbar. Anlage ist durch eune Straße getrennt, was in manchen Appartements zu Straßenlärm führt.


Zimmer

5.0

Haben ein neues Mobilhome bewohnt, welches sehr gut ausgestattet war. Die Außenanlagen sind in diesem Bereich noch nicht begrünt.


Service

2.0

Rezeptions Mitarbeiter Großteils nicht sehr freundlich! Fragen werden nicht gerne beantwortet!


Gastronomie

2.0

Unsere gebuchte Halbpension kann ich jedoch überhaupt nicht empfehlen! Zum Frühstück gab es nur eine Sorte nicht besonders gut schmeckendes Weißbrot, süßen Kuchen, Cornflakes, 1 Sorte Käse und Wurst und Naturjoghurt. Es fehlte hier definitiv Obst, Hörnchen und Semmeln! Das Abendessen bestand aus Vorspeise und Hauptspeise. Hier konnte man aus 2 Nudelgerichten und Fisch oder Fleisch wählen oder alternativ eine Pizza bestellen. Die Pizzen waren großteils in Ordnung. Die Nudelgerichte recht einfach


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen