Act-ION Hotel Neptun - LifeClass Hotels & Spa

Act-ION Hotel Neptun - LifeClass Hotels & Spa

Ort: Portoroz

88%
4.5 / 6
Hotel
4.5
Zimmer
4.6
Service
4.5
Umgebung
4.1
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Eddy (46-50)

August 2019

Sommerurlaub 2019 in Portoroz / Slovenija

4.0/6

Waren nach 8 Jahren mal wieder in meiner Heimat ! DAs Hotel war soweit in Ordnung,allerdings nur 1 Steckdose im Zimmer mit Meerblick, 1 Zusatzdoppelbett war leider zu kurz für einen 15 Jährigen 191 cm großen Jungen! Der Meerblick war fantastisch,die Mitarbeiter sehr freundlich und hilfsbereich. Das SPA in der Nähe war schön doch allerdings zulaut, es hallte sehr. Der Bademeister etwas unfreundlich,der Boden sehr rutschig und man darf keine Badelatschen tragen ! Obwohl ich darauf hingewiesen habe. Frühstück und Abendessen TOP ! Die Chefin des Restaurant im Neptun war nett,freundlich und ein Profi- hat alles TOP organisiert am 15.8.2019 zum Birthday meines Sohnes !!!! Weiter so!! Ich kann das Hotel mit 90% weiterempfehlen......


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Friedhelm (61-65)

Juli 2019

Wir würden wieder in dem Hotel übernachten.

5.0/6

Gutes Hotel, wir hatten ein Zimmer mit Balkon und Meerblick. Die Liegen unten am Wasser kosteten 14€ mit Schirm ☹️. Viele Stufen, man konnte auch über Umwege mit dem Fahrstuhl fahren.


Umgebung

5.0

Piran muss man gesehen haben 😀


Zimmer

6.0

Schön geräumig, gute Klimaanlage


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Essen war geschmacklich in Ordnung. Für jeden etwas dabei. Kaffee und Brot waren gewöhnungsbedürftig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage konnte man nicht benutzen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefanie (36-40)

Juli 2019

die Parkplatzsituation ist eine Herausforderung

4.0/6

Saubere große Zimmer, gute Lage, sehr gutes Essen. Leider viel zu wenige Parkplätze. Tolles Kinderspielzimmer. Gehört neben weiteren Hotels im direkten Umfeld zur Lifeclassgruppe.


Umgebung

3.0

Schöner Blick auf die Bucht, wenn man ein Meerblickzimmer hat. Sehr unbefriedigend ist die Parkplatzsituation. Die Lifeclass-Kette bietet einen Platz in der Tiefgarage für 15€/Nacht an oder für 5€/Nacht einen Stellplatz. Von beiden Varianten gibt es jedoch viel zu wenige, unternimmt man Ausflüge und kommt erst am Nachmittag zurück ins Hotel gleicht die Suche nach einem von diesen Parkplätzen dem reinsten Glücksspiel. Und ist mehr als nervend. Sonstige Parkplätze außerhalb sind deutlich teurer.


Zimmer

4.0

Sauber, groß, sehr schönes Bad. Als Familie mit 2 Kindern im Sommer-Badeurlaub war es sehr schade, dass wir im Familienzimmer keinen Balkon hatten (zum Trocknen der Badesachen wäre dieser ideal gewesen). Das WLAN ist im Zimmer sehr schwach. Der Fernseher hat eine gute Auswahl an Fernsehprogrammen. Die Klimaanlage wurde im Laufe der Zeit immer schwächer, Reparatur dauerte sehr lang.


Service

3.0

Das Hotel hat keine eigene Rezeption, diese wird vom Nachbarhotel mit übernommen. Insbesondere bei Kritik an der sehr unbefriedigenden Parkplatzsituation folgt zumeist nur Schulterzucken. Von einigen kam etwas entgegenkommen.


Gastronomie

5.0

Großes wechselndes Angebot an frischen und gesunden sowie auch kindgerechten Speisen am Abend. Zum Frühstück gleichbleibend gutes Angebot. Zwei Tischzeiten (19 und 20 Uhr) Gute und professionelle Bedienung Recht hohe Getränkepreise (5€ für 1Liter Wasser)


Sport & Unterhaltung

4.0

Ideal und ein wahrer Kinderträume war das Kinderspielzimmer mit vielfältigen Spielangeboten. Super auch, dass wir vom benachbarten Hotel Mirna (auch Lifeclass-Gruppe) einen Buggy ausleihen konnten! Dieses Hotel ist auf Kinder spezialisiert- das würden wir eher für Familien mit Kindern empfehlen... Sehr schöne Therme mit mehreren Pools. Wellnessangebote nutzten wir nicht. Sonstige Hoteleigene Unterhaltungsangebote gab es nicht. Der eigene Strand ist im lokalen Vergleich als durchschnittlich zu be


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gerd (66-70)

Dezember 2018

Schönes 4 Sterne Hotel in zentraler Lage.

5.0/6

Das Hotel Neptun ist eines von mehreren ineinander gebauten und untereinander verbundenen Häusern, so daß man etwas Orientierungssinn braucht.


Umgebung

5.0

Der Hotelkomplex aus mehreren Hotels ist direkt an der Uferstraße, wobei das Neptun as oberste ist,so daß man von der Straße zur Rezeption entweder 97 Treppenstufen oder ein Stück steile Straße gehen muß.Mit etwas Orientierungssinn kann man aber über das dazugehörende Grand Hotel oder über die Therme ohne Anstrengung dahin gelangen (aber nur bis 21 Uhr, dann ist die Therme zu).Ein schöner Spaziergang (ca 1 Std) führt nach Piran entlang der Uferpromenade.


Zimmer

6.0

Geräumige Zimmer mit Couch , 2 Stühlen und Tisch,ansonsten die übliche Ausstattung eines 4 Sterne Hauses.Tv mit vielen deutschen programmen, Safe kostenlos, Minibar gegen Gebühr, Blick aufs Meer buchen (lohnt sich),Balkon.Ausreichend großes Bad, aber sehr kleine Dusche. Bademäntel für die Therme (Gebühr). Alles von freundlichen Zimmermädels top sauber gehalten.


Service

5.0

Freundliches Personal, die meisten sprechen Deutsch.


Gastronomie

5.0

Hotelübliches Frühstück, alles da was man braucht, verschiedene Brotsorten, Rührei mit Speck auf Toast, süße Teile,nur der Kaffee aus Automaten--habe innerhalb 5 Tage keinen wirklich guten gefunden. Abendbuffet, wer da nichts findet, soll gleich zu Hause bleiben. Nachtisch könnte etwas abwechslungsreicher sein,es gab immer die gleichen kleinen Kuchenstückchen ( die waren aber sehr gut). Positiv :es war immer Käse am Dessertbuffet .Getränke zu hotelüblichen Preisen,eher moderat.


Sport & Unterhaltung

4.0

Therme und großes Meerwasserschwimmbad, direkt über Gänge und Aufzug zu erreichen.Teilweise zu wenig Liegen, also nicht zu den Stoßzeiten schwimmen gehen, vormittags am ruhigsten. Vor dem Hotel an der Uferstraße zahlreiche Gastrobetriebe, Einkaufsmöglichkeiten,Supermarkt.Wir waren über Weihnachten dort, da war die Straße halbseitig gesperrt für Glühweinstande ,Life Musik etc.Zu empfehlen ist das Central Cafe,von der Straße oder vom Foyer des Grand Hotels erreichbar,hochkalorienhaltige leckere Ku


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manfred (61-65)

November 2018

Schöne Hotelanlage mit Therme am Meer

6.0/6

Große bequeme ruihige Zimmer, meist mit Meerblick und schönem Balkon. Geräumiges Bad, alles sauber geputzt. Es ist befindet sich ein Meerwasserschwimmbecken mit Sauna und ein großes Thermenschwimmbecken mit Sauna in der Hotelanlage. Ist alles unterirdisch miteinander verbunden. Bei Schlechtwetter oder auch nach langen Wanderungen sehr entspannend. Täglich findet in der Therme um 17 Uhr eine Aquagymnastik statt.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Meer mit ausgezeichneten Wanderwegen am Strand und in der näheren Umgebung. Es gibt viele Möglichkeiten, jeden Tag eine andere Wanderung zu machen. Z. B. nach Piran, zu den Salzfeldern nach Strunjan, zu den Salzfeldern nach Secovlje. Mit dem Auto ist man in ca. 20 Minuten in Triest. Es gibt genügend Gasthäuser am Strand, um Kleinigkeiten zu Essen oder nur einen Kaffee zu trinken.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer hatte 2 getrennte Betten, ausgestattet mit Tisch und 2 Sesseln,Fernseher, schöner Balkon, großes geräumiges Bad mit Badewanne. Sauber geputzt. Sehr ruhige Lage, haben ausgezeichnet geschlafen.


Service

5.0

Das Personal ist sehr bemüht um die Gäste und immer höflich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Wir haben Halbpension gebucht. Das Frühstück war sehr umfangreich und mit vielen frischem Gebäck, Obst, Wurst, Käse, Salate, Getränke, usw. Das Abendessen war mit Fleisch, Fisch, Nudeln usw. sehr abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir waren im November im Hotel. In dieser Zeit werden die Kakis und die Oliven geerntet. Bei den Wanderungen in der Umgebung kann man bei der Ernte zusehen. Mitte November ist an einem Wochenende das Kakifest in Stunjan, ist sehr zu empfehlen. Zur Hortelanlage gehört ein Meerwasserschwimmbecken, eine Thermenanlage und ein kleines Fitnesstudio, für die Hotelgäste frei zur Benützung. Eine schöne große Sauna ist exttra zu bezahlen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Irina (51-55)

Juli 2018

Unfaire Beschreibung, und versteckte Kosten.

1.0/6

Große Einrichtung von 6 Hotels. Alles zugebaut, in den Zimmer sehr laut durch Klimaanlagen. Zimmer Wechsel 20€.Strand : Liegen und Schirm von 14 bis 35 € . Sauna 40€ / Person. Anmeldung Gebühr !!!Frühstück in Ordnung,aber jeden Tag das selbe. Zum Strand 500 Meter Treppe.. Personal freundlich.


Umgebung

1.0

Es stimmt einfach nicht. In der Beschreibung steht- direkt am Strand., aber 500 Meter Berg hoch und runter!!! Dazwischen liegt noch eine stark befahrene Straße.


Zimmer

1.0

Klimaanlage viel zu laut zum schlafen


Service

2.0

Auf den ersten Blick freundlich,aber kein Engegekommen. Man fühlt sich veräppelt .


Gastronomie

2.0

Frühstück ok.


Sport & Unterhaltung

1.0

Alles für Zuschlag - ziemlich teuer !


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Patrick (31-35)

Juli 2018

Schönes klassisches Strandurlaubhotel

5.0/6

Schönes klassisches Hotel. Service gut, sehr viel deutschsprachiges Personal. Essen ist ok, aber nicht der Hammer. Im Ort ein paar größere Lokale. Das Outdoor pool ist klein.


Umgebung

3.0

In jedem Fall mit den Offis einen Tag nach Piran. Kleiner aber feiner Ort. In Protoroz sehr Tourismuslastig.


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Viele Aktivitäten möglich (kostenpflichtig). Outdoor pool sehr klein und nicht tief. Eher das Meer nutzen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karl (61-65)

Dezember 2017

Weihnachtszauber im Neptun in Portoroz

6.0/6

Gemütliches Hotel mit schöner Aussicht auf die Bucht, den Strand und den Hafen, sowie auf die die Bucht umgebende Hügelkette


Umgebung

6.0

Strandpromenade nur durch die Straße getrennt, zum Yachthafen ca 20 Minuten zu Fuß, nach Piran ca 1 1/2 Stunden, Piran ist auch mit dem Bus erreichbar, wunderschön beleuchtete Straße zur Weihnachtszeit, tolle und günstige Restaurants in der Nähe, auch kleine Läden (Bäckerei, Kleidung etc), jährlicher Weihnachtsmarkt während der Feiertage, Casino um die Ecke, zweites Casino ca 10 Minuten Fußmarsch, Hotel ist sehr zentral gelegen


Zimmer

6.0

sehr sauber, geräumig, mit atemberaubenden Meerblick oder Blick zur Landseite, normale Ausstattung (Safe, Minibar etc), 2 Thermen über Innengänge erreichbar


Service

6.0

sehr freundliches und hilfsbereites Personal, viel Stammpersonal, das schon über Jahre im Neptun arbeitet


Gastronomie

6.0

gutes Frühstücks- und Abendbuffet im geräumigen Speisesaal (Blick zum Meer)


Sport & Unterhaltung

6.0

2 großzügig ausgestaltete Thermen mit Sauna, abwechslungsreicher Relaxingbereich (diverse Massageangebote, Beauti-Angebote), Kinderspielbereich


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karl (61-65)

August 2017

Wohlfühltage in Portoroz

6.0/6

das Hotel liegt auf der anderen Straßenseite des Strandes, der in beiden Richtungen weit begehbar ist (Piran, Yachthafen), sehr nett gestalteter Ort, viele Restaurants und Cafes in der Nähe


Umgebung

6.0

zentrale Lage, Strand durch Straßenüberquerung erreichbar, Casino in der Nähe, viele preisgünstige Restaurants, Cafes und kleine Shops, Supermarkt, Bäckerei in der Nähe, tolle Spaziermöglichkeiten entlang des Strandweges, nach Piran ca 1 Stunde Fußweg, zum Yachthafen ca 30 Minuten, tolles Panorama Mix aus Meer und grüner Hügellandschaft


Zimmer

6.0

sehr sauber und geräumig


Service

6.0

freundliches Personal


Gastronomie

6.0

Essen: sehr gute Auswahl, abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

6.0

2 großzügig ausgestattete Thermen benutzbar, Sportangebote am Strand


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Harry (41-45)

Juli 2017

unruhige Nächte, schöne Lager

4.0/6

Insgesamt gesehen ist das Hotel ganz okay. Der Preis für ein Hotel mitten im Zentrum von Portoroz ist auch okay und angemessen. Es gibt aber doch ein paar Punkte, die mir nicht sonderlich zugesagt haben. Die Wände sind dermaßen dünn, dass man nahezu jedes Gespräch durchhört, wir hatten dann noch dazu nette Nachbarn, die bis früh morgens gefeiert haben, und ob wir wollten oder nicht, wir waren mit munter. An der Rezeption haben wir uns nicht beschweren können, denn die war um diese Zeit nicht mehr besetzt. Noch dazu ist die Rezeption des Hotel Neptun nicht dort wo man sie erwarten würde, sondern im Nachbarhotel, im Hotel Apollo. Das Gepäck kann man dann aber vom Apollo nur über Stiegen zum Neptun schleppen. Wenn der gegenüberliegende Parkplatz voll ist, dann muss man auf einen ausweichen, der ca. 5 Gehminuten entfernt ist, aber aufgrund der Zentrumslage ist das zumindest noch nachvollziehbar. Anzumerken ist auch, dass es für alle 6 Stockwerke gerade mal einen einzigen Lift gibt, wo gerade mal 6 Personen reinpassen, was natürlich in den Spitzenzeiten (z.B. Frühstück) zu längeren Wartezeiten führt. Das Frühstück ist okay, obwohl ich mir für ein 4-Stern-Haus doch etwas mehr an Auswahl und Qualität erhofft hatte. Wir waren gerade mal 2 Nächte in diesem Hotel, also keine große Tragik und wenn man ruhige Zimmernachbarn hat, ist das Hotel ganz okay. Ach ja, WLAN gibt es zwar, aber verdammt langsam.


Umgebung

6.0

mitten im Zentrum Busstation direkt unten an der Hauptstraße (z.B. nach Piran um 1,50)


Zimmer

3.0

Wände extrem dünn, man hört sämtliche Zimmernachbarn


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Das Frühstück ist okay, obwohl ich mir für ein 4-Stern-Haus doch etwas mehr an Auswahl und Qualität erhofft hatte.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen