AlpineResort Zell am See

AlpineResort Zell am See

Ort: Zell am See

91%
5.4 / 6
Hotel
5.4
Zimmer
5.3
Service
5.3
Umgebung
5.7
Gastronomie
5.2
Sport und Unterhaltung
5.4

Bewertungen

SydneyBristow (36-40)

Februar 2020

Enttäuschter Wiederholungsgast

2.0/6

Spitzenlage des Hotels, das war’s auch schon- als Wiederholungsgast bin ich dieses Jahr schwer enttäuscht- Service schlecht, 45 Minuten bis zur Getränkebestellung beim Abendessen- 0,2er und 0,5er Getränke regelmäßig unter dem angegebenen Maß serviert. Trotz direkter Beschwerde beim Chef des Hauses, danach wieder Abzocke durch nicht maßgerechte Getränke. Hier wird das letzte aus dem Gast rausgeholt. Marlene vom Kinderclub top. Leider ist das mit den Preisen gerade in der Wintersaison überhaupt nicht gerechtfertigt. Wir orientieren uns um, da Beschwerden auch nicht ernst genommen wurden.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Oleg (31-35)

Oktober 2019

Keine Kinderbetreuung....

1.0/6

Keine Kinderbetreuung wie im Katalog beschrieben All in Angebot ohne Mittagessen und die Bar Mittags geschlossen Empfang zeigt kein Verständnis dass beschriebene Leistungen nicht vorhanden Frühstück mangelhaft... man merkt dass an jeder Möglichkeit gespart wird


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Franz (66-70)

September 2019

Zentral gelegenes Hotel für Wanderer

6.0/6

Gut geführtes Hotel, sauber und nett, freundliches Personal. Frühstücksbuffet sehr umfangreich und abwechslungsreich. Abendessen und Getränke ausreichend. Für Wanderlustige sehr geeignet.


Umgebung

6.0

Zentral bei Bergstationen.


Zimmer

6.0

Sehr geräumige und saubere Suite. Tägliche Reinigung.


Service

6.0

Sehr freundliches und kompetentes Personal.


Gastronomie

6.0

Gute Küche, jedoch zum Vorjahr ein wenig abgebaut. Kuchen und Mehlspeisen waren nicht immer von bester Qualität.


Sport & Unterhaltung

6.0

Zufriedenstellend, Wellness Bereich sehr sauber.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

September 2019

Sehr empfehlenswert, aber noch Luft nach oben

5.0/6

Als erstes das Wichtigste: Wer einen schönen Urlaub verbringen möchte, der ist hier genau richtig. Aber wie oft, gibt es noch Luft nach oben und da sich das Hotel sicher auch weiter verbessern möchte, habe ich auch die negativen Dinge bzw. Verbesserungsvorschläge ausführlich beschrieben. Das Hotel ist neu renoviert und verbindet Moderne und Tradition auf eine sehr ästhetische Art und Weise. Bedingt durch die hervorragende Lage ist es neben Skiurlaubern bestens geeignet für Wanderer. Es gibt eine sehr gemütliche Empfangshalle, einen großen Restaurantbereich (halb modern eingereichtet, die andere Seite wie eine Almhütte), eine Sonenterrasse mit Glaspavillon (der allerdings bei schlechtem Wetter geschlossen ist) und gemütlichen Sitzgruppen, eine Liegewiese mit Liegen, eine sehr schöne Bar mit großen Panoramafenstern, einen kleinen Saunabereich und ein Schwimmbad. Optisch alles bestens! Besonderes Highlight ist die kostenlose Zell am See Karte. Mit dieser waren für uns ab September alle Bergbahnen kostenlos zu nutzen, die Busse nach Zell am See herein (fahren halbstündlich) sowie viele weitere Attraktionen. Diese Karte ist für mich ein absolutes Muss für jeden Hotelier und war für uns auch ein Entscheidungskriterium, dieses Hotel zu wählen. Die Karte hat sich sehr gelohnt! Auch ein mega-Service: kostenlose Bademäntel und Badeschuhe lagen schon im Zimmer bereit und im Schwimmbad kann man sich immer frische Handtücher für Sauna und Schwimmbad nehmen. Sehr toll! Was allerdings auffallend war, war die scheinbar neue Bestuhlung der Bar. Optisch ein Traum, aber leider gibt es viele kleine niedrige Tische (noch ok), die mit kleinen Würfeln als Sitzgelegenheit bestückt sind. Das sieht zwar gut aus, aber lange darauf sitzen? Geht gar nicht. Und dass dort auch keiner gerne sitzen wollte, war schnell zu merken. Es ist quasi ein Wettlauf um die Stühle bzw. Sessel entstanden. Ich fragte mich schon, wann der erste nachmittags das Handtuch zum Reservieren drüber legt. Ich fürchte, das war eine Fehlinvestition und empfehle demjenigen, der das geplant hat, sich dort mal einen ganzen Abend draufzusetzen und z.B. Karten zu spielen oder eben zu quatschen. Dann wird er/sie wissen, was ich meine. Wir hätten uns bei der Anreise und auch während des Urlaubes etwas mehr Informationen gewünscht. Zum Beispiel, dass man zum Bedienen des Aufzuges oder als Zugang für das Schwimmbad die Zimmerkarte benötigt, wäre eine äußerst hilfreiche Information gewesen und hätte Extrawege erspart. Auch, dass man ab einer gewissen Uhrzeit ohne Zimmerkarte nicht mehr ins Hotel zurück kommt, ist z.B. für Hundebesitzer, die vielleicht auch mal um 3 Uhr nachts raus müssen, nicht zu unterschätzendes Wissen. Wann fahren die Bergbahnen, welche Almen haben wann geöffnet usw. usf. Jeden Morgen lag auf dem Tisch ein Zettel mit dem Menü des Abends und ein paar wenigen Informationen in englisch und deutsch. Hier hätte ich mir viel mehr Informationen gewünscht über die Tagesveranstaltungen des Ortes oder besondere Events/Feste in der Region. Mir wirkte das leider eher lustlos, so nach dem Motto, wie kriege ich diese blöde Seite nur voll. Klar gibt es inzwischen alles im Internet zu finden, aber Insider-Informationen/Tipps sind immer noch unbezahlbar. Wir waren schon einmal in Maria Alm in einem Hotel, dort haben wir bereits bei der Anreise die oben aufgeführten Informationen bekommen und dann noch einmal täglich eine MInizeitung von zwei DIN A-4-Seiten mit Tipps für den Tag: Heute super Sicht angekündigt für den Großglockner, oder Stadtführung beginnt dann und dann unter welchen Voraussetzungen, oder morgen geführte Wanderung ab Hotel, Anmeldungen bis dann und dann an der Rezeption... usw. usf.


Umgebung

6.0

Die Lage ist top! Keine 200 Meter zu gleich drei Bergbahnen, überall starten die verschiedensten Wanderwege. Sehr viel grün drumherum. Ja, das Hotel liegt außerhalb von Zell etwas den Berg herauf. Die Parkplatzsituation hat sich gebessert, weil man offensichtlich weitere Parkflächen eingerichtet hat. Aber es werden eben auch immer mehr Autos und so wird das wohl sicher auch in Zukunft ein Thema bleiben. Vielleicht könnte man für den Notfall eine Art Parkausweis mit den Betreibern der Bergbahne


Zimmer

5.0

Wir waren mit einem befreundeten Ehepaar und hatten eine Art Familienzimmer, was uns sehr gefreut hat (was so aber nicht extra gebucht war). Wir haben uns einen Balkon geteilt und es gab auch eine (in unserem Fall natürlich verschlossene) Verbindungstür. Man konnte sich durch diese Verbindungstür allerdings auf Zimmerlautstärke unterhalten, aber das hat uns jetzt nicht gestört, aber wer geräuschempfindlich ist, den dürfte es stören, das man jedes Wort versteht. Die Zimmer sind ausreichend gro


Service

6.0

Wir waren mega zufrieden. Die MitarbeiterInnen sind alle super freundlich und aufmerksam (vom Empfang, über Barkeaper, Restaurant, Köche bis hin zum Reinigungspresonal). Auch an der Rezeption alle sehr freundlich und hilfsbereit (wenn man von dem Problem mit dem niedrigen Wasserdruck im Zimmer mal absieht). Uns hat es auch super gefallen, wenn beim Buffet die Köche ihre Späßchen gemacht haben. Sie hatten einfach alle gute Laune und Spaß an ihrem Job und diese gute Laune hat sich direkt auf uns u


Gastronomie

5.0

Das Hotel bietet all inclusive bis 22 Uhr und wir waren grundsätzlich mit dem Angebot zufrieden. Aber wie anfangs schon geschrieben, es gibt Luft nach oben. Was allerdings gelöst werden sollte, ist der Engpass bei den Suppen. Hier hat die Tafel eine U-Form, aber so eng, dass gerade zwei Personen nebeneinanderstehen können. Also an jeder Suppe eine Person, aber dahinter steht ja dann schon derjenige, der auch Suppe möchte und man kommt eigentlich aus der Ecke gar nicht mehr raus. Sehr unpraktisch


Sport & Unterhaltung

5.0

Natürlich bietet die Region jede Menge Freizeitangebot, deswegen beschränke ich mich hier auf das des Hotels. Das Schwimmbad ist nicht riesig, aber ausreichend von der Größe. Allerdings sollte der Wackelkontakt bei einer der Lampen doch mal repariert werden. Das Wasser ist sehr warm und sicherlich deswegen auch stark gechlort. Ich habe einmal getaucht und dann nicht mehr, ohne Schwimmbrille brannte es mir in den Augen. Der Saunabereich ist eher klein. Eine kleine Dampfsauna (max. 2 Personen)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

September 2019

100%Weiterempfehlung auf Grund der Lage und servic

6.0/6

Sehr schönes am Berg gelegenes Hotel. Freundliches Personal. Frühstücks-und abendbüfett war top.Ausgangspunkt zum Wandern hervorragend.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Fritz (66-70)

September 2019

kann mann jeder Zeit empfehlen.

6.0/6

Das Hotel ist sehr gut. Service, Essen, Sauberkeit, Personal, vor allem im Bar Bereich sind top. Gute Lage und Ausgangsposition für Bergtouren oder Bus.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans-Ulrich (56-60)

September 2019

In der Zwischensaison (Sept.) nicht empfehlenswert

3.0/6

Für Skifahrer ideal gelegen, da direkt an der Talstation für Schmittenbahn und Co. Am Empfang (kein Late-Night Check-In!!) wurde man erst einmal 15 Minuten stehen gelassen bis endlich jemand kam. Hotel und Zimmer wirken auf uns ein wenig steril.


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Winnie (41-45)

August 2019

Einfach großartig

6.0/6

Top Lage, super Ausstattung, zuvorkommendes Personal , wem hier langweilig wird, dem ist auch nicht zu helfen , morgens vom Geläut der Kühe geweckt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

August 2019

Alpiner Perl in exklusiver Lage

6.0/6

Das Hotel besticht durch seine einzigartige Lage sowie Sauberkeit und Gastfreundlichkeit. Es war für unseren Reisegrund hervorragend geeignet


Umgebung

6.0

Das Hotel befindet sich in ca. 900 Metern Höhe inmitten der alpinen Natur. Allein der Blick aus dem Fenster offenbart dem Bergliebhaber wahre Freude-freie und völlig unverbaute Naturlandschaft - grandios. Einen phänomenalen Ausblick kann man von der wunderschönen Sonnenterasse genießen. Was auch die Lage auszeichnet ist die in wenigen Gehminuten Erreichbarkeit von 3 Gondeln. Durch das grandiose Angebot der Sommercard, die es ermöglicht, alle Bahnen und Busse kostenlos zu nutzen, war es uns somit


Zimmer

5.0

Die Lage des Zimmers war sehr gut, wir waren sehr zufrieden. Insbesondere die moderne Fensterfront war beeindruckend. Der Blick aus dem Fenster gewährte einen wunderbaren Ausblick in die Natur. Auch das Bad war sehr zweckmäßig und feudal eingerichtet. Meine Frau hatte jedoch mit der Matratze etwas Probleme, der Zimmernachbar war Nachts mit seinen Schnarchgeräuschen deutlich zu hören, das war dann etwas weniger schön aber alles in Allem waren wir auch hier zufrieden.


Service

5.0

Die Freundlichkeit des Personals war sehr gut, viele Grüße an den stets zuvorkommenden und ausgesprochen höflichen und flinken Mario, ein Musterbeispiel an Höflichkeit. Grüße auch an unsere weit gereiste Bedienung, die stets die Wünsche erkannte, sehr flink war und sich wirklich stets kümmerte. Eine Persönlichkeit die wir sehr schätzen gelernt haben. Die Freundlichkeit an der Rezeption war in Ordnung, jedoch nicht wirklich herzlich. Allerdings wurden unsere Fragen stets beantwortet. Beschwerdeg


Gastronomie

5.0

Eigentlich hat die Küche die volle Punktzahl verdient. Jedoch gab es kleine Abstriche beim Frühstück. Die Brötchen waren jetzt nicht wirklich von hervorragender Qualität, die Auswahl des Brotes war leider sehr begrenzt, frischen Obstsalat gab es nicht, Mangelware auch was das Obstangebot betrifft. Wer etwas später zum Frühstück kam hatte evtl. Pech, denn nachgelegt wurde kaum. Kuchen gab es morgen leider auch nie. Das Kuchenangebot mittags ließ deshalb etwas zu wünschen übrig, weil die vorgesch


Sport & Unterhaltung

6.0

Hier gibt es die volle Punktzahl. Von unendlichen Wanderangeboten bis hin zu Museenbesuchen, einem Städtebesuch in Salzburg und..und... Wir selbst kamen nicht in die Versuchung das Wellnessangebot des Hotels in Anspruch zu nehmen, da wir den ganzen Tag unterwegs waren.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Georg (56-60)

Juli 2019

Top Hotel in hervorragender Lage

5.0/6

Schönes Haus in toller Lage. Schöner Urlaub. Ganz toll ist die Zell am See Card. Eigentlich unglaubliche Angebote. Super Ersparnis.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen