Das Alpenhaus Gasteinertal

Das Alpenhaus Gasteinertal

Ort: Bad Hofgastein

85%
5.2 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
5.3
Service
5.2
Umgebung
5.5
Gastronomie
4.9
Sport und Unterhaltung
5.4

Bewertungen

Dieter (61-65)

Juli 2020

Einmal und nicht wieder für dieses Geld Abzocke

3.0/6

Das Hotel hat am 03.07.2020 wieder eröffnet. Gibt es Corona ja oder nein? Für dieses 4,5 Hotel gibt es kein Corona! Der Aufzug (sehr klein) kann von mehreren Leuten auf einmal benutzt werden. Keine Schutzmaßnahmen vorhanden, außer Handdesinfektionsspendern, die wenn nicht leer wären. Das schlechteste Hotel aller Zeiten. In so einem Hotel erwarte ich k e i n e Schlacht am Frühstücksbuffet oder beim Abendsalatbuffet. Unter aller Würde. Die Dame an der Rezeption war sehr freundlich und zuvorkommend. Hervorheben im Service möchte ich Simone und den Allaround-Mann Walter. Spreise für Getränke sehr hoch.


Umgebung

4.0

Schöner Ausblick zum Berg


Zimmer

3.0

Keine Ablagemöglichkeit weder im Kleiderschrank (keine Fächer für T-Shirt oder Hemden, nur eine Stange mit Bügeln. Im Bad ebenso.


Service

5.0

Simone und Walter sind sehr gut und freundlich. Auch die "kleine" Dame (Namen weiß ich nicht) unwahrscheinlich liebevoll und immer offen.


Gastronomie

3.0

Wer gerne das haben muss, ok. Eine Flasche Wein 29,- bis 67,- Euro. Ente war zäh. Und eben die Schlacht an der Salattheke. Auf Wünsche wurde eingegangen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wer Ruhe und Erholung sucht ist im Poolbereich von 10-14 Uhr gut aufgehoben. Kein Trubel


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kathrin (31-35)

Juli 2020

It feels like coming home...

6.0/6

Wunderschönes Wohlfühl Hotel mit ganz viel Liebe zum Detail! Vom 1. Moment an, fühlt man sich angenommen und angekommen ;-) Herrlich ruhig und familär! Hunde sind ebenso mehr als willkommen!


Umgebung

6.0

Ein paar Schritte sowohl vom Zentrum, des Wassers, oder der Berge entfernt!


Zimmer

6.0

Groß, gemütlich, einladend, bequem, einfach wunderbar!


Service

6.0

Herzlich, freundlich, sympathisch, egal welcher Wunsch, alles wird erfüllt, man fühlt sich zu 100 Prozent willkommen!


Gastronomie

6.0

Exzellentes Frühstücksbüffet und Abendessen, große Auswahl und sowas von lecker!


Sport & Unterhaltung

6.0

Ob Sauna, Fitness oder schwimmen, Qi Gong, Meditationen, es ist für jedes Bedürfnis gesorgt!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hanna (26-30)

Juli 2020

Ein Alpenhotel mit sehr freundlichem Personal!

6.0/6

Ein sehr schönes Alpenhotel im Kurortzentrum Bad Hofgastein mit herausragendem Service. Für ein verlängertes Wochenende in den österreichischen Alpen absolut empfehlenswert! Toller Ausgangspunkt für viele Wanderungen und Erlebnisse im Salzburger Land.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist nur wenige Minuten zu Fuß von der Altstadt entfernt, wo sich viele gemütliche Bäckereien & Cafés befinden. Es bietet auf dem Grundstück selber ausreichend Parkplätze (Tiefgarage) gegen eine Tagesgebühr von 10,- EUR an. Für Sparfüchse empfehlen wir das Parken auf einem öffentlichen Parkplatz beim Verkehrkskreisel in der Haitzingallee (ca. 300 m entfernt), diese sind jedoch limitiert.


Zimmer

6.0

Wir haben uns für ein gemütliches XS-Zimmer mit Balkon entschieden, welches wir bei Ankunft sehr sauber vorgefunden haben. Das Zimmer war mit einem riesigen Schrank im Flur ausgestattet, welcher ausreichend Stauraum für Klamotten & Schuhe anbot. Der Safe im Schrank hatte eine ordentliche Größe und wird mit einem separaten Schlüssel abgeschlossen. Das Kingsize-Bett war gemütlich und bestand aus zwei Matratzen. Außerdem gab es einen Minikühlschrank mit diversen, gekühlten Getränken (nicht inklusiv


Service

6.0

Der Service war sehr gut. Unser Tischkellner hat sich um uns und andere stets bemüht - wir haben selten einen solch freundlichen, engagierten und aufmerksamen Kellner erlebt. Die Rezeption ging mit unseren Fragen & Wünschen sehr gut um. An meinem Geburtstag hinterließ mir das Hotel-Team eine Kleinigkeit auf dem Zimmer. Wir können am Service absolut nichts kritisieren. Macht weiter so!


Gastronomie

6.0

Man bekommt für die gesamte Aufenthaltsdauer einen Tisch im Restaurant zugeteilt. Die Küche ist auf unsere Bedürfnisse (vegane Speisen) eingegangen und hat uns jeden Abend mit leckeren Gerichten fasziniert. Auch das Frühstücksbuffet bot sehr viel Auswahl an. Zu unserem Erstaunen gab es kein Gedränge und viele haben sich bemüht den Abstand zu gewahren.


Sport & Unterhaltung

5.0

An Freizeitangeboten hat es nicht gemangelt. Wir waren hauptsächlich wandern, haben uns den Krimmler Wasserfall angeschaut, sind abends durch die urige Altstadt spazieren gegangen und besuchten sogar einen Klassik-Konzert im Kursaal Bad Hofgastein (mit der Gastein-Card kostenloser Eintritt). Im Hotel selber haben wir jeden Tag die Poolanlage besucht. Die einzigen Kritikpunkte wären: gerne den Whirpool um 2-3 Grad heißer einstellen ;-) sofern erlaubt mehr Liegen aufstellen, mussten 1-2x Mal auf S


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anonym (46-50)

Juli 2020

Nie wieder

1.0/6

Wir waren total enttäuscht. Ganz wenig Stellen wo es Desinfektionsmittel gibt. Nicht sauber z. B. WC in diesen Zeiten. Wir sind am nächsten Tag abgereist, mussten trotz Begründung den vollen Preis zahlen!


Umgebung

2.0

Da wir am nächsten Tag wieder ausgecheckt haben, waren wir eigentlich nur beim Wasserfall.


Zimmer

1.0

Sehr enttäuschend! WC schmutzig, Zimmer sehr klein und ungemütlich.


Service

1.0

Nicht entgegenkommend


Gastronomie

1.0

Das Abendessen mit 30€ pro Person sehr teuer


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Poolanlage war schön, die Liegen draußen alt und unbequem


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Christian (36-40)

Februar 2020

Wie Tolles Hotel mit überragendem Service!

6.0/6

Wir haben mal wieder eine Woche im wunderschönen Alpenhaus in Bad Hofgastein verbracht. Wie bisher immer, war alles hervorragend. Ein riesen großes Lob an Aleksandra und das ganze Team! Ganz besonders möchte ich an dieser Stelle Simone, Franzi, Zafir und das Team im Restaurant hervorheben. Ein so toller, persönlicher, liebevoller und professioneller Service ist absolut bemerkens- und dankenswert!! Meine Tochter fragt jeden Tag wann wir wieder zu Franzi fahren :-)


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Caroline (26-30)

Februar 2020

Solala =(

3.0/6

Zimmer sehen eigentlich schön aus, die Sauberkeit wird jedoch nicht genau genommen. Der Boden war sehr schmutzig! Auch im Bad war es teilweise ekelig. Die Toilettenbürste war schmutzig vom Vorgänger und schon sehr lange im Einsatz, zumindest sah sie danach aus.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Judith (56-60)

Januar 2020

Empfehle nicht weiter, da es Handlungsbedarf gibt.

2.0/6

Das Hotel befindet sich im Zentrum und ist offensichtlich ein altehrwürdiges Haus. Es birgt wirklich einen Schatz in sich, der leider noch nicht zum Strahlen gebracht wurde. Das Innenleben des Hotels entspricht vielleicht nicht dem heutigen Zeitgeist (Spannteppich, ältere Möbel), hat aber durchaus Flair. Die Sauberkeit allerdings ließ zu wünschen übrig. Besonders beim Badezimmer merkte man das, da waren nach dem Putzen fremde Haare am Boden und in der Badewanne verteilt. War direkt froh, hatte ich die netten Badeschühchen vom Hotel, wäre auf keinen Fall barfuss gegangen. Auch das Essen war eine Katastrophe. Beim Frühstücksbüffet waren die Spiegeleier jeden Tag kalt, Obstsalat aus der Dose und die Qualität der Produkte entsprach auf keinen Fall einem 4Sterne Hotel. Schlimmer noch das Abendessen. Über die Menuezusammenstellung lässt sich ja bekanntlich streiten, aber es kann der beste Koch kein qualitativ hochstehendes Essen zaubern, wenn die Zutaten von billigster Qualität sind. Außerdem hat man den Eindruck, der Koch sei ein Einzelkämpfer (der sich sehr bemüht, im Rahmen seiner Möglichkeiten halt) und das restliche Küchenpersonal nur angelernt. So ein Hotel steht und fällt mit der Führung.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Es war sehr heiss im Zimmer und die Decken waren starr wie ein Brett


Service

3.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

Januar 2020

schönes Hotel für den Winterurlaub

5.0/6

Für eine Kombi aus Pistenspaß und Wellness fanden wir das Hotel genau richtig: Schönes Zimmer, nahe zur Gondel, großer Wellnessbereich.


Umgebung

6.0

die Bushaltestelle ist gleich ums Eck, man fährt eine Station bis zur Gondel. Bus ging bei uns alle 15 Minuten. Wer nicht Skifahren will, kann in der Stadt shoppen oder die schönen Spazierwege entlanglaufen.


Zimmer

5.0

Für eine Woche Skiurlaub war das M Zimmer für uns genau richtig - viel Platz zum Wohlfühlen und Ausbreiten.


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich.


Gastronomie

5.0

Tolles Frühstücksbuffet mit einer großen Auswahl an Obst und Gemüse, Aufschnitt, Aufstrichen (auch Hummus), Müsli, Pflanzendrinks (Hafer, Soja, Mandel,..). Spiegeleier und Eierspeisen konnte man auch frisch bestellen und bei uns gab es auch frischen Obstsalat. Super war, dass man schon ab 07:00 Uhr frühstücken konnte. Abends konnten ganz klar das große Salatbuffet und die tollen Nachspeisen punkten. Die Hauptspeisen fanden wir teilweise zu schlecht gewürzt (Fisch) und manches Mal hätten wir meh


Sport & Unterhaltung

5.0

schöner Spabereich mit Teestation, der schon mittags öffnet. Genügend Liegen. Es wurden mehrmals die Woche Kurse angeboten (Meditation, Yoga). Langlaufloipe in der Nähe, man kann sich vor Ort die Ausrüstung leihen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Vera (51-55)

Januar 2020

Extremes Bemühen um den Gast

6.0/6

Wir waren 6 Nächte im Alpenhaus, das wir als echtes Wohlfühlhotel bezeichnen. Das Ambiente im Foyer, Restaurant, Wellness: Wirklich wunderbar. Ganz besonders möchten wir die netten Menschen in der Gastro Simone, Zafir und Franzi und in der Rezeption Lubi hervorheben: Überdurchschnittlich zuvorkommend und fleißig, lesen alle Wünsche von den Augen ab! Das Zimmer war geräumig und sauber. Das Frühstück war sehr lecker mit Riesen-Auswahl, sogar mit Prosecco. Wir kommen (auch wegen der tollen Lage) sehr gerne wieder. Danke an das gesamte Team.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gert (51-55)

Dezember 2019

Man bekommt was man zahlt, nicht zu viel ...

5.0/6

Tolle Lage, sehr netter Empfang durch eine Mitarbeiterin, eine andere an der Rezeption war eher unfreundlich. Schönes Zimmer, in der ersten Nacht kalt, dann Zusatzheizung bekommen. Frühstück eher schwach (Dosenobstsalat), Abendessen teilweise sehr gut und dann wieder sehr schwach. Es fehlt die persönliche Note im Hotel, man merkt, dass hier nicht Eigentümer führen. Tolle Wellnesslandschaft mit interessanten Gruppenstunden.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen