Hotel Kertess

Hotel Kertess

Ort: St. Anton am Arlberg

82%
5.1 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
5.0
Service
5.2
Umgebung
5.0
Gastronomie
5.4
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Martin (51-55)

Oktober 2019

Tolles Hotel zu jeder Jahreszeit

6.0/6

Gut geführtes schönes Hotel mitten in St. Anton. Wir erhielten ein sehr großes Zimmer mit Balkon, dass eher einer Suite ähnelt. Toller Ausblick auf die hohen Berge. Wir hatten Halbpension gebucht und wurden mit einem exzellenten 4-Gänge Abendessen verwöhnt. Auch das Frühstücksbuffet hatte einen richtigen WOW-Effekt. Vielen Dank an das ganze Personal - sehr freundlich - wir haben und wie zuhause gefühlt.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt traumhaft im Zentrum mit wunderschönen Blick auf die Berge


Zimmer

6.0

Tolle Suite mit Balkon


Service

6.0

perfekt und freundlich


Gastronomie

6.0

wunderschönes Ambiente in den verschiedenen Restaurants - leckeres Essen


Sport & Unterhaltung

6.0

sehr ruhiger Wellnessbereich


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (31-35)

September 2019

Sehr unfreundliche Chefin

3.0/6

Wir machten einen wanderurlaub Ende September- Anfang Oktober. Der erste Eindruck vom Hotel war leider kein guter. Wir parkten auf dem parkplatz zum entladen des Kfz und vor dem hoteleingang nahm uns ein riesiger, kläffender Schäferhund in Empfang. Als wir baten diesen anzuleinen, da ich eine dramatische Angst vor Hunden habe, schlug uns die Chefin des Hotels vor uns doch eine andere Unterkunft zu suchen. Sehr gastfreundlich. Die Art und Weise der Chefin der der Rezeptionsmitarbeitet lies wirklich zu wünschen übrig- Gastfreundlichkeit sieht definitiv anders aus. Wir blieben dennoch, denn Geld wollten sie uns nicht zurück zahlen. Auf dem Zimmer angekommen hatten wir viel Platz- sehr geräumig ausgestattet mit Bett, Sofa, Tisch und Stühlen sowie tv- im Bad gab es leider nur eine Dusche. Die Zimmer waren sehr kalt und die Heizung funktionierte nicht. Zur Hotelbuchung gab es die Sankt Anton Sommergarten- die für uns leider keine Vorteile brachte, da der Reisezeitraum scheinbar nicht mehr in die Saison fällt- es führen keine Bahnen mehr, Schwimmbad und Wellness hatten geschlossen und auch sonst war außer ebike ausleihen mit der Karte leider nichts mehr anzufangen. Diese Informationen müssten wir uns alle selbst beschaffen, da wir von den Rezeptionsdamen nur unseren Zimmerschlüssel bekamen und auch auf Nachfrage keine detaillierten Informationen erhielten. (Keine Info zum Ablauf essen/ Frühstück, Nutzung Schwimmbad/ Sauna, Unternehmungen oder ähnliches. Schade drum. Über das Essen kann man wirklich nichts sagen die Auswahl beim Frühstück war großzügig, auch wenn es nur eine Sorte Brötchen gab konnte man zwischen mehreren Brot und Wurstsorten wählen. Auch das abendliche Menü war abwechslungsreich und für jeden Geschmack etwas dabei. Mittags können wir nur 1x beurteilen- da gab es die Suppe vom Vorabend und zum Kaffee einen Kuchen ohne Getränke- aber dies nehmen wahrscheinlich ehr die wenigstens in Anspruch, da man tagsüber ja meist auf Touren unterwegs ist. Der Saunabereich ist nur 3x wöchentlich geöffnet, die Sauna war schön- allerdings wenn das Hotel ausgebucht ist definitiv zu klein! Es gab nur 4 liegeplätze im Ruhebeteich und ein paar Stühle. Die Infrarot Kabine muss extra gezahlt werden und das vorhandene Dampfbad funktionierte nicht richtig. Das Schwimmbad war kaum beheizt und nach kurzer Zeit im Wasser fror man wahnsinnig.


Umgebung

3.0

Es gibt keine Parkplätze am Hotel bzw sind diese nur zum be und entladen- der mietparlplatz befindet sich am Ende des steil ansteigenden Berges. Es gibt zwar ein Shuttle aber darauf ist man dann eben immer angewiesen. Ins ortszentrum nach Sankt Anton sind es circa 10 Gehminuten


Zimmer

4.0

Großräumig, dennoch sehr kalt eingerichtet. Heizungen funktionierte nicht. Duschbad und Lotion vorhanden


Service

2.0

Chefin sehr unfreundlich und auch einige Rezeptionsmitarbeiter. Größer Schäferhund rennt im Hotel rum- geht eigenständig in die Küche usw. Gastfreundschaft sieht anders aus. Die Mitarbeiter im Service hingegen waren alle sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

5.0

Auswahl sehr gut, für jeden Geschmack was dabei. Unser versprochenes Begrüßungsgetränk erhielten wir allerdings nicht. Am Morgen lag immer die Speisekarte für den Abend aus und man konnte zwischen 2 Hauptgerichten wählen. Es gab immer eine Vorspeise, Suppe, Salat am Buffet, Hauptgang und Dessert. Die Auswahl am saltbuffet war groß und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

2.0

Leider hatten wir wohl einen schlechten reisezeitraum erwischt. (27.9.-5.10.) alle Bergbahnen waren bereits geschlossen, kaum mehr Attraktionen geöffnet, im Ort war kein Hotel oder Restaurant mehr geöffnet, die Sankt Anton Karte konnte nur zum leihen von w bikes genutzt werden- alle anderen Aktivitäten wurden nicht mehr angeboten. Wir fuhren Täglich einfach in Ortschaften wo die Bahnen noch fuhren und wir so dennoch schöne Wanderungen unternehmen konnten


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Klaus (61-65)

September 2019

Schönes Hotel für Bergwanderer oder Wintersportler

5.0/6

Schön, rustikal eingerichtetes Haus mit eigenem Hallenbad. Parken am Haus nur zum Ein-/Ausladen erlaubt. Parkmöglichkeiten weiter oben auf unbewachtem Seitenstreifen der Zufahrtsstrasse. Ein Hotelfahrzeug bringt den Gast am ersten Tag zu seinem Fahrzeug.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt auf einer Anhöhe ca. 15 Minuten zu Fuß vom Ortskern entfernt. Der Anstieg stellt schon eine Herausforderung dar. Aber man kann den Erfolg sehen. Macht man am ersten Tag noch zwei Pausen, bevor man das Hotel erreicht, schafft man es nach einer Woche ohne! Schönes Hallen- und Freibad im Ort.


Zimmer

5.0

Gemütlich eingerichtetes, geräumiges Zimmer mit Schreibtisch, Beistelltisch und Stühle sowie Digital-TV. Matratze für mich etwas zu weich, aber nicht unangenehm. Keine Minibar Dusche und Bad allgemein ohne Tadel. Einziger Wermutstropfen: Der Gaderobenschrank hatte starke Magnetverschlüsse, sodass ein geräuscharmes Öffnen nicht möglich war.


Service

6.0

Wir sind freunlich empfangen worden, es wurden alle Abläufe erklärt und wir wurden am Abreisetag ebenso freundlich wieder verabschieded. In dem Haus herrscht eine angenehme Atmosphäre.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Das Hotel versteht darunter: Frühstücksbuffet (alles was man so braucht), Mittagssuppe, Ein Stück Kuchen am Nachmittag, ein 4,5 Gänge-Menü am Abend (Vorspeise, Suppe, Salat vom Buffet, Hauptgericht, Dessert).


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir wollten Bergwandern. Rund um den Ort gibt es eine ganze Reihe von beschriebenen Wandertouren, von 2 - 8 Stunden oder auch mehrtägige Hüttentouren. St. Anton ist im Wesentlichen auf den Wintersport ausgerichtet, E-Bikes nehmen aber auch einen breiten Raum ein. 4 von den 5 Seilbahnen im Ort hatten Anfang September schon geschlossen, die letzte am 22. Dies gilt in ähnlicher Form auch für viele Berghütten. Wir haben dennoch einige schöne Touren erwandern können. E-Bike-Verleih war jeden Tag a


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martin (56-60)

August 2019

Sehr schöner Kurzurlaub in schöner Umgebung

6.0/6

Das Hotel liegt direkt am Berg. Es ist sehr gepflegt und wir haben uns dort sehr wohl gefühlt. Vor dem Hotel ist eine kleine Terasse, wo man gut sitzen kann.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am Berg. Der Parkplatz beim Hotel kann zum Ent- bzw. Beladen genutzt werden. Ein Shuttleservice leitet einen dann zum kostenlosen Parkplatz ca. 10 - 15 Minuten zu Fuß entfernt. Der Shuttleservice wird vom Hotel kostenfrei a geboten und funktionierte hervorragend. Wir haben unser Auto während des Aufenthalts nicht benötigt, da wir unsere Ausflüge direkt vom Hotel weg beginnen konnten. Mit der St. Anton Karte (kostenlos im Hotel erhalten) konnten wir einen ganzen Tag lang alle Berg


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Standard Doppelzimmer gebucht und waren sehr zufrieden. Das Zimmer ist freundlich gestaltet und das Mobiliar ist hochwertig. Wir haben gut geschlafen. Es war sehr sauber.


Service

6.0

Bereits bei der Ankunft wurden wir herzlich empfangen. Es waren stets Alle freundlich und zuvorkommend. Unsere Wünsche wurden stets erfüllt.


Gastronomie

6.0

Das Essen war hervorragend. Es war stets frisch und von ausgezeichneter Qualität. Beim Frühstück war das Büfett gut bestückt und alles frisch und hat uns sehr gut geschmeckt. Der Service war sehr zuvorkommend, es war immer jemand ansprechbar und es gab kaum Wartezeiten. Wir haben uns im Restaurant sehr wohl gefühlt


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt ein Schwimmbecken mit Liegestühlen innen und eine schöne kleine Sonnenterasse. Eine Sauna ist vorhanden, haben wir nicht genutzt. Massagen können gebucht werden (Fremdanbieter).


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ludwig (56-60)

August 2019

Toller Service und lecker Essen

6.0/6

Wir waren rundum zufrieden. Sehr gute Küche und sehr freundliches Personal. Das Zimmer war okay und immer blitzsauber. Bushaltestelle direkt vor dem Haus. Sommer Card war super.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tobi (26-30)

August 2019

Tolles Hotel

6.0/6

Sehr schönes Hotel auch für Motorradfahrer geeignet. Das Essen war phantastisch und wirklich sehr lecker. Ebenso die Sauna


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tim (46-50)

Juli 2019

Wohlfühlen,angenehmes Hotel in einer tollen Region

4.0/6

Toller Ausgangspunkt für Wanderungen. Hotelpersonal stets freundlich und hilfsbereit. Das Abendessen mit vegetarische Alternative war hervorragend. Die Sauna hat leider nicht an jedem Tag geöffnet. Bei schlechten Wetter sollte man hier etwas flexibler sein. Im Ruheraum wird es Eng wenn das Hotel ausgelastet ist.


Umgebung

6.0

Toller Ausgangspunkt für Wanderungen, Im Unterdorf gibt es ausreichend Kneipen, jedoch ruhig zu meiner Reisezeit. Tolle Hütten und Almen in der Umgebung.


Zimmer

4.0

EZ sauber, w-LAN inklusive, ruhig, könnte etwas größer sein, beim Wander- oder Skiurlaub hat man doch eine Menge Gepäck.


Service

6.0

Personal stets freundlich und hilfsbereit. Ich habe mich sehr schnell wohlgefühlt! Gerne wieder! Alle sind bemüht, dass sich die Gäste schnell heimisch fühlen.


Gastronomie

5.0

Frühstück vom Buffet, lecker Bircher Müsli, Joghurt, frische Wurst u. a. Schinken. Alles da, was man braucht! Abendessen 5 Gänge, Fisch sehr gut, Salat vom Buffet, vegetarisches Hauptgericht zur Auswahl vorhanden. Alles sehr lecker, gute Qualität und schön angerichtet. Getrankepreise sollte man überdenken.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool zum Schwimmen ausreichend für maximal 3 Personen. Bar kann Abends genutzt werden, wenn einem der Spaziergang ins Unterdorf zu weit ist. Gemütliche Sitzecken auch für Gesellschaftsspiele vorhanden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Werner (66-70)

Juli 2019

Kurzurlaub auf Verdacht gebucht und Volltreffer

6.0/6

Ich und mein Bruder kamen vorder Check-in Zeit an ,es wurde mit einem freundlichen Lächeln quittiert wir waren nur 3 Nächte aber Personal und Service perfekt ,da könnte sich manch anderes Hotel was abgucken es ist fast für jeden geeignet,(es ist halt sehr steil in der Gegend) und Fusskranke tun sich schwer aber das muss ich vorher schauen,dies ist absolut keine Kritik wir können es nur jedem Empfehlen


Umgebung

5.0

Die Fahrt ca 6 Std aus der Pfalz


Zimmer

6.0

Perfekt geschlafen


Service

6.0

Absolut Spitze und immer einen Scherz auf den Lippen


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Schwimmbad Sauna alles vorhanden wir brauchten keine Sauna draußen 35°


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (61-65)

Juni 2019

fabelhaft

6.0/6

Vom ersten Tag an begeisterte uns die kompetente und herzliche Bewirtung. All unsere Bedürfnisse und Wünsche wurden promt erledigt. Jederzeit von Herzen gerne wieder


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hubert und Gisela (70 >)

Juni 2019

Sehr gutes Hotel mit Top-Service, ideal gelegen.

6.0/6

Wir waren vom 13.-17. Juni 2019 im Hotel Kertess. Kurz gesagt, rundum bestens zufrieden. Das ging schon los mit dem Shuttle-Pkw, um unser Auto auf den freien Parkplatz oberhalb des Ortes kostenfrei zu parken. Alle vom Personal sind sehr freundlich, bieten jede Hilfe und Auskunft für Outdoor-Aktivitäten an. Wir hatten ein sehr schönes, geräumiges Zimmer, alles picobello sauber. Auch das Schwimmbad und die Sonnenterrasse davor sind sehr einladend. Der Wellnessbereich, mit zwei Saunen, und der Ruhebereich sind ansprechend. Wir hatten ein äußerst preisgünstiges Angebot für unseren Aufenthalt, um so mehr waren wir vom Kulinarischen positiv überrascht - Halbpension Plus. Das Frühstücks-Buffet deckte alle Wünsche ab, zu Mittag gab es Suppe, am Nachmittag Kuchen, und abends ein 5-Gänge-Menü, mit Essenwahl. Und der Koch muss wirklich gut sein! Wir können dieses familiär geführte Hotel bestens empfehlen. Gisela und Hubert Günther, Vöhringen


Umgebung

6.0

Das Hotel ist ein kleiner Spaziergang vom Ortszentrum entfernt.


Zimmer

6.0

Doppelbett, Couch mit Tisch und Sessel, Fernseher, Kühlschrank. Kochgelegenheit, Bad.


Service

6.0

Das Personal war immer bestens aufgelegt, stets freundlich, sehr aufmerksam z.Bsp. in puncto Tisch abräumen.


Gastronomie

6.0

5-Gänge-Menü, Frühstücksbüffet, mittags Suppe und am Nachmittag nich Kuchen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Teils direkt vom Hotel oder nur wenige Minuten weg beginnen die vielen gut ausgeschilderten Wanderwege. Im Winter kann das Hotel bei der Abfahrt von der Senn-Hütte direkt erreicht werden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen