Hotel Alpengarten

Hotel Alpengarten

Ort: Mallnitz

75%
5.2 / 6
Hotel
5.2
Zimmer
4.8
Service
5.3
Umgebung
5.2
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
5.1

Bewertungen

Andreas (51-55)

März 2019

Top-Hotel. Hier ist der Gast noch König.

6.0/6

Ein sehr liebevoll geführtes Hotel. Ich war rund herum zufrieden ! Man merkt, dass die Gastgeber mit ganzem Herzen bei der Sache sind und ihren Beruf auch aus Berufung ausführen. Ich kann dieses Hotel nur jedem empfehlen ! Mein nächster Winterurlaub wird auf jeden Fall im Alpengarten stattfinden :-)) Danke für die schöne Zeit !!!!


Umgebung

6.0

Top-Skigebiete, besser geht es kaum.


Zimmer

6.0

Großzügig gestaltet


Service

6.0

Hier ist der Gast noch König


Gastronomie

6.0

Vielseitig, lecker und abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

6.0

Top-Skigebiete "Direkt" vor der Haustüre. Kostenloser Skibus hält in 100m Entfernung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heike (36-40)

Februar 2019

Wohlfühl-Hotel mit Erholungsgarantie

6.0/6

Das Hotel Alpengarten - in einer malerischen Landschaft gelegen - ist ein liebevoll eingerichtetes Hotel mit einem einladenden Wellnessbereich, in dem Gastfreundschaft und Herzlichkeit groß geschrieben wird. Das Essen ist superlecker und ich hatte ein schönes helles Balkon-Zimmer. Ich habe mich dort sehr wohl gefühlt und mich auch sehr gut erholt.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (56-60)

Februar 2019

Das Hotel ist für den Winterurlaub empfehlenswert.

6.0/6

Das Hotel hat einen eigenen Charakter und ist liebevoll eingerichtet. Für unseren einwöchigen Skiurlaub war es in allen Belangen bestens geeignet. Positiv ist auch die Haltestelle des Skibusses direkt am Haus.


Umgebung

6.0

Die Nähe zum Skigebiet ist besonders vorteilhaft. Die Anfahrt mit dem Auto war problemlos. Die Nähe zum 1bahnhof und zum Autozug sind vorteilhaft. Andere Skigebiete sind (Bad Gastein, Mölltaler Gletscher sind einfach und schnell zu erreichen


Zimmer

5.0

Gut ausgestattetes Doppelzimmer. Die Matratzen hätten für meinen Geschmack etwas härter sein können. Ruhige Lage.


Service

6.0

Individuelle Wünsche wurden direkt umgesetzt. Freundlicher und zuvorkommender Umgang


Gastronomie

5.0

Wir hatten Halbpension. Das Essen war abwechslungsreich und sehr schmackhaft zubereitet und schön angerichtet. Das Frühstücksbuffet war reichhaltig. Lediglich frisches Obst haben wir vermisst.


Sport & Unterhaltung

6.0

Da wir zum Skifahren dort waren, waren wir bestens bedient.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sima (36-40)

Februar 2019

Leider keine 4 Sterne!

3.0/6

Begrüßung im Hotel bei Ankunft sehr unfreundlich, kein herzliches Willkommen. Vor dem Zimmerbezug musste man sofort das Essen bestellen. Keine weitere Erklärung zum Hotel, Saunabereich etc. Zimmer nicht besonders sauber bei der Ankunft. Haare auf dem Bett. Sehr staubig. In den Ecken wird nicht geputzt. Benutzte Wassergläser wurden in vier Tagen nicht einmal ausgetauscht. Komplette Verdunklung nicht möglich, da Vorhänge viel zu klein. Man muss spätestens bis 19.00 Uhr zum Essen kommen. Essen wird zu schnell serviert. Essen wenig schmackhaft. Die Auswahl am Salatbüffet täglich mehr oder weniger identisch. Abgelaufene Öl-/Essigflaschen. Aufbackbrötchen zum Frühstück. Kein Lachs oder ähnliches. Preis-Leistungsverhältnis für ein 3 Sterne Hotel in Ordnung. Aber definitiv kein 4 Sterne Hotel.


Umgebung


Zimmer

2.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Annika (36-40)

Januar 2019

Schönes, individuelles Hotel mit Liebe zum Detail.

6.0/6

Ein schönes Hotel, mit liebevoller Einrichtung. Das Gastgeberpaar und die Angestellte sind sehr nett und engagiert.


Umgebung

5.0

Umgeben von wenigen kleinen Gehöften. Unweit des Ortskerns. Kurze Verbindung zur Autozugverladestation. Direkt am Hotel fießt ein Bach vorbei. Skibus hält direkt an der Straße vor dem Hotel. Man muss nur die Hotel-Auffahrt zurück zur Straße gehen. Skigebiet Ankogel mit Auto in 10 Minuten erreicht.


Zimmer

5.0

Doppelzimmer mit Balkon und Zustellbett (Schlafsofa) waren sauber und freundlich eingerichet. Wir konnten prima schlafen. Badezimmer mit Dusche, Kosmetikspiegel, Fön, Hocker zum Sachen ablegen.


Service

6.0

Der Service war 1A. Gastgeberpaar und Angestellte waren stets freundlich. Sehr kinderfreundlich. Fragen konnten immer geklärt werden. Ein herzliches Dankeschön an das Gastgeberpaar bei der schnellen Hilfe, nochmal einen richtig guten Skikurs zu machen. Morgens wurden die aktuellen Wetterdaten rund um Mallnitz, Ankogel, Mölltaler Gletscher ausgelegt.


Gastronomie

6.0

Das Essen hat uns gut geschmeckt. Der Speiseraum war sauber und gemütlich eingerichtet. Das Frühstücksangebot war sehr reichhaltig. Es gab alles was man sich wünscht: Müsli, Obst, Gemüse, Brötchen, Brot, Marmeladen, Quark, versch. Wurstsorten, versch. Käsesorten, Milch, Kaffee, versch. Teesorten, Säfte, Wasser. Es gab auch Tüten um sich einen Snack mitzunehmen. Das Abendessen: ein 3-Gang Wahlmenü (reichhaltige Salatbar, Vorsuppe, Hauptgang und Nachspeise), das morgens beim Frühstück ausgewählt


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein Tag in der Woche Rodelabend mit Verköstigung hinterher auf der Stockerhütte. Unbedingt mitmachen! Zusätzlich einen Abend mit Eisstockschießen auf dem eigenen, zugefrorenen Hotelteich. Tolle Atmosphäre mit Fackelbeleuchtung, Punsch und Musik. Der Wellnessbereich lädt auch zur Erholung ein. Massagen können über das Hotel gebucht werden. Auch hier sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Es gab eine Hotelbar und Kaminecke sowie eine urige Leseecke. Für jeden findet sich Abends ein Plätzchen zum unte


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Walter (51-55)

Juli 2018

Für ein Hotel mit "4-Sterne-Qualität" ungenügend

3.0/6

Das Hotel wird mit "4-Sterne-Qualität" angepriesen. Die Sauberkeit an diesem Standard gemessen lässt sowohl im Zimmer als auch im Gastrobereich sehr zu wünschen übrig. Es sind viele Hunde herum.


Umgebung

4.0

außerhalb des Ortes, was ja auch als Vorteil gesehen werden kann.


Zimmer

3.0

viele Fliegen und sonstiges Getier im Zimmer - unzureichende Reinigung


Service

2.0

Für ein Hotel mit angepriesener "4-Sterne-Qualität" ungenügend. Oftmals nur schmutzige Gläser und schmutzige Teller!


Gastronomie

2.0

Das Essen ist schon sehr gewöhnungsbedürftig. Ich sah jedenfalls auch keinen offensichtlich ausgebildeten Koch.


Sport & Unterhaltung

3.0

ganz tolle E-Bikes!!! Der Außenbereich am Teich hat schmutzige Möbel und sieht auch sonst verwahrlost aus.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bayer (46-50)

Juli 2018

Passable Unterkunft, dreckig, schlechtes Essen

2.0/6

ruhige Lage, schöne Außengestaltung, leider wenig gepflegt (Sitzgelegenheiten nass oder dreckig) inkl. Kleintier-Zone, Juniorsuiten ausreichend groß für eine 4köpfige Familie, sehr gute Leih-E-Mountain-Bikes, Frühstücksbuffet passabel, Abendessen nicht schmackhaft, wenig kinderfreundliche Leitung, besser für Hundebesitzer geeignet, da Leitung sehr tierlieb, Besteck, Gläser, Teller, Böden und WC dreckig, abgewohnt.


Umgebung

4.0

einfache Anfahrt, Hotel deutlich außerhalb des Ortes, d.h. Einkaufen, Ausgehen nur mit Auto möglich, Straßenlärm nicht störend


Zimmer

2.0

WC mit penetrantem Uringestank, dreckige Böden, staubige Polster, wurde während unseres einwöchigen Aufenthalts nicht gereinigt, große Fenster, d.h. helle Zimmer


Service

4.0

Hotelleitung gibt gerne Auskunft über Ausflugsziele etc., an den knurrenden und laut bellenden Hund der Hoteliers muss man sich gewöhnen, Kinder wurden vom Garten und vom Teich recht forsch vertrieben


Gastronomie

2.0

gut: Frühstücksbrot (Semmel), einmal wurde ein schmackiger Schweinsbraten serviert; weniger gut: nur mit Widerwillen wurde das Frühstücksbuffet etwas variiert, faule Gurken, altes Gemüse, allg. bis auf den Schweinsbraten nicht schmackhaft


Sport & Unterhaltung

3.0

plus: Hotelier bietet seh rgute E-Mountain-Bikes zum Ausleihen an; minus: Schwimmteich durfte von Kindern (10 Jahre) nicht benutzt werden,


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Miro (41-45)

Mai 2018

Tolle Zeit in Kärnten!

6.0/6

Ein idyllisch gelegenes Hotel optimal für Familien. Schöne Lage für Wanderungen und Ausflüge. Gutes Essen und aufmerksame Eigentümer.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in der Nähe der Tauernbahn. Unmittelbar hinter dem Hotel liegt eine malerische Schlucht, die man auch mit Kindern gut bewandern kann.


Zimmer

5.0

Geräumiges Zimmer und Badezimmer.


Service

6.0

Familie A. ist sehr freundlich und hilfsbereit. Ebenfalls die Mitarbeiter im Restaurant kümmern sich aufmerksam um die Gäste.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension Plus gebucht. Frühstück - ein Buffet frisch und lecker. Man konnte auch Brötchen und Obst für unterwegs einpacken. Das Abendessen gab es als Menü, das man sich morgens beim Frühstück aussuchen konnte. Das Essen war wirklich abwechslungsreich und schmackhaft. Wir waren vor allem von den heimischen Gerichten begeistert.


Sport & Unterhaltung

6.0

Als Familie kann man in der Umgebung viel unternehmen. Bei gutem Wetter kann man in Garten aber einfach nur den Ausblick genießen. Es gibt eine Sauna (wurde aber von uns nicht genutzt) und eine hübsche Bar.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

Januar 2018

Selten so ein tolles Hotel gehabt!

6.0/6

Ich habe mit meinem Freund für 1 Woche in dem Hotel Skiurlaub gemacht. Wir haben uns vom ersten Tag an direkt wohl gefühlt! Das Hotel ist ein Familienbetrieb, in dem man sich direkt heimisch fühlt. Die Zimmer sind sehr großzügig und sauber. Das Essen ist top! Für Skifahrer ist es sehr schön, dass man sowohl den Ankogel als Skigebiet direkt in unmittelbarer Nähe hat als auch innerhalb von 20 min mit dem Auto den Mölltaler Gletscher erreicht. Ich war sehr traurig als meine Woche so schnell rum war und wäre dort gerne länger geblieben. Würde das Hotel jederzeit wieder buchen!


Umgebung

4.0

Ruhige Lage!


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Vom Hotel werden viele Freizeitmöglichkeiten angeboten. Sehr zu empfehlen ist im Winter der Rodelabend! :-)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mario (56-60)

Januar 2018

Erholsamer Skiurlaub in einem Haus zum Wohlfühlen

6.0/6

Familiengeführtes Haus voller Wärme und Freundlichkeit! Nach dem Skifahren war es in der tollen Saunalandschaft immer erholsam und kuschelig warm.


Umgebung

5.0

Etwas außerhalb vom Ortskern, das lädt abends zum Verdauungsspaziergang ein. Der Skibus hält vor der Haustür und bringt einem zum naheliegenden tollen Skigebiet Ankogel, oder zum Mölltaler Gletscher.


Zimmer

6.0

Rustikale, wohnliche Zimmer zum Wohlfühlen.


Service

6.0

Das gesamte Personal zeichnet sich durch Freundlichkeit und Herzenswärme aus. Jeder Wunsch wird gern erfüllt.


Gastronomie

6.0

Leckeres Frühstücksbuffet und abends abwechslungsreiche Menus. Ob Fleisch oder vegan, alles reichlich und lecker in einem sehr geschmackvoll und mit viel Liebe eingerichteten, man kann schon fast sagen, großem Wohnzimmer serviert.


Sport & Unterhaltung

5.0

Da ich zum Skiurlaub war, kann ich die geschmackvoll eingerichtete Saunaanlage oder die Infrarokabine empfehlen. Wichtig war für mich, nach dem Saunagang der Weg nach draußen in den Schnee!


Hotel

6.0

Bewertung lesen