Berghotel Holzer

Berghotel Holzer

Ort: Jochberg

80%
4.9 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.0
Service
4.7
Umgebung
5.2
Gastronomie
4.6
Sport und Unterhaltung
5.1

Bewertungen

Willeke (36-40)

März 2020

SUPER HOTEL, GLEICH AN DER PISTE, SUPER ESSEN!

6.0/6

SUPER HOTEL, gleich an der piste, nach fruhstuck in einige minuten oben und noch die ganzen tag haben fur skifahren oder snowboarden? Dann ist Berghotel Holzer perfekt, wir sind jetzt fur die dritte mahl gewesen und 3 x war es super gut! Personal ist auch super nett, perfektes essen, ich musste gluten-und laktoses frei essen, jeden tag haben die mich ubberascht mit dass beste essen, ein super schoenes wellnessbereich und was mann nicht oft in österreichisch hotel hat: auch noch ein sehr gemuetliches Bar. Der Chef Imi ist ein wirklich guter Gastgeber die sein Fach sehr gut versteht und hiervor geboren ist, dass merkt mann gleich! Hat auch super gutes humor und kann man sehr schoene gespraehe mit haben! Aber auch das gesamte Personal: super nett, super Service. Wir machen jedes Jahr Wintersport und gehen am liebsten jedes Jahr nach ein anderes Gebiet aber hier sind wir schon 3 x gewesen da es immer so gut ist und dass bekommt man nicht uberal. Warum es unsere favorit ist ? 1. Direkt auf der Piste gleich neben sesselbahn, 2 Essen ist in kein Hotel so gut wie hier, einfach perfekt, 3. eine sehr schöne Bar im Hotel, 4. ein super schönes Wellnesscenter und auch die zimmer sind super sauber . 5. Die Angestellten sind fantastisch und die machen deine Urlaub unvergesslich! Wir kommen sowieso wieder zuruek!! Familie, W.Lageschaar.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernd (56-60)

März 2020

Empfehlenswertes Hotel für einen tollen Skiurlaub

6.0/6

Wir haben hier eine perfekte Skiwoche erlebt. Ideal ist die Lage am Pass Thurn 250m neben der Talstation des 6er Sessellifts zur Resterhöhe. Das Hotel ist nicht das allerneueste, aber gepflegt, zweckmäßig und sehr sauber. Die Küche war überdurchschnittlich gut, das Personal ausgesprochen nett und hilfsbereit. Ich habe lange nicht mehr so aufmerksame und zuvorkommende Kellner erlebt! Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut!!


Umgebung

6.0

Unmittelar im SKigebiet, 5min Gehzeit zur Sesselbahn. Skigebiet sehr weitläufig und gepflegt!!


Zimmer

5.0

Sehr sauber und zweckmäßig, schönes Badezimmer.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Leckere und schön angereichtete Speisen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Zsanett (41-45)

März 2020

Hotel zum Empfehlen!

6.0/6

Das Hotel liegt direkt bei der Resterhöhe Lift in der Tiroler Seite! Wir waren mit unserem Zimmer sehr Zufrieden Groß und Geräumig, das  Neuwertige Bad und Toilette war immer ganz sauber! Das Küche ist Ausgezeichnet, Personal sind immer sehr freundlich und Hilfsbereit! Wir Kommen sicherlich wieder! 


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sylvia (51-55)

Februar 2020

Derzeit leider ein Nichtempfehlen.

2.0/6

Positiv ist die fußnahe Lage zum Lift am Pass Thurn. Auch der Wellnessbereich ist großzügig und freundlich gestaltet . Auf den ersten Blick ein landestypisches, in die Jahre gekommenes Berghotel mit Investitionsstau, das seinem Zweck, schnell auf der Piste zu sein, gerecht wird. Darauf wird sich leider aber ausgeruht und nur oberflächlich renoviert, nach dem Motto: Wir haben hier Monopolstellung, die Gäste kommen deshalb sowieso.


Umgebung

3.0

Wenige Meter zu Fuß zum Lift, jedoch auch direkt an der vielbefahrenen Durchgangsstraße gelegen. Wandern und Skifahren prima möglich.


Zimmer

3.0

Einrichtung ordentlich, aber abgewohnt. Zimmergröße prima. Lage zur lauten Straßenseite. ( Aber ein paar Gäste muss es bei der Lage ja treffen😉) Neuwertiger Fernseher. Betten durchgelegen, quitschen! Bad teilweise nicht geputzt, Toilette weist Schmutz von Wochen (!) am hinteren Toilettendeckelrand auf. Dusche bedarf einer neuen Duschwanne. Im hinteren Flur unangenehmer Heizölgestank, Einzelne Fliesen der Treppe dort gefährlich beschädigt bzw. fehlen. Aber das sind kleine Details, über die man


Service

1.0

Wir hatten ein moderates Angebot mit Frühstück und Abendessen gebucht, mit dem Werbung betrieben wurde, um ein Restzimmer zu besetzen. Wir sollten aber plötzlich das Abendessen zusätzlich zahlen, obwohl nachweislich der Buchungsbeleg etwas anderes zeigte! Erst auf sehr peinliches, mehrmaliges Hinweisen wurde dann schnippisch, unverschämt ein Abendessen genehmigt. Der Umgang mit den Gästen ist unprofessionell, lässt sich aber mit einwenig gutem Willen und Übung hinbekommen.


Gastronomie

1.0

Lieblos erhielten wir eine klare Brühe ( und sie war wirklich klar!! Lediglich 3 gezählte Mini-Eistichstücklein schwammen darin) Dann durften wir uns am Salatbufett einen Salat holen und bekamen ein mehr als trockenes Schnitzel mit 4 Rosenköhlchen und einem eingetrockneten , bestimmt einmal lecker gewesenen , aber auch in der Portion zu klein ausfallenden Kartoffelgemüsegratin. Ein Nachtisch wurde uns entgegen der anderen Gäste verwehrt. Der Kellner verhielt sich neutral und beachtete uns nach d


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Saunabereich ist wirklich nett, über Stil/ Geschmack lässt sich natürlich streiten. (Eher für ältere Gäste. )Im Ruheraum wäre ein Lüften von Vorteil, man kam im Liegen schon ins Schwitzen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

Januar 2020

Unflexibler Service!

2.0/6

Leider musste ich vor zwei Wochen negative Erfahrungen bei meinem Aufenthalt im Berghotel Holzer machen. Aus gesundheitlichen Gründe ernähre ich mich frei von tierischen Produkten und Inhaltsstoffen ("vegan"). An sich eine recht simple Ernährungsweise, wenn man sich einmal darüber informiert. Um den Koch und den Service vor Ort nicht kurzfristig damit zu überraschen, rief ich eine Woche im Voraus im Hotel an, wo man mir mitteilte, dass besondere Ernährungsformen erst bei Anreise registriert werden. Als wir anreisten (Vater, Schwester und ich), wurde gefragt, ob sich jemand vegetarisch ernähre, woraufhin ich mitteilte, dass ich mich vegan ernähre. Ich wollte in diesem Zusammenhang kurz den Unterschied zwischen vegetarisch und vegan erläutern, um Missverständnissen vorzubeugen, wurde jedoch vom Hotelleiter unterbrochen und er erinnerte sich an unser Telefonat von vorheriger Woche. Beim ersten Abendessen wurde mir allerdings eine milch- und eihaltige Speise serviert, was ich allerdings zu diesem Zeitpunkt nicht wusste, denn ich ging ja davon aus, dass auf meine Bedürfnisse eingegangen würde und ich wollte das Essen aus Höflichkeit dementsprechend nicht hinterfragen, schließlich ging ich davon aus, dass für mich extra auf tierische Produkte verzichtet wurde. Ich aß also auf. Als mir der Nachricht serviert wurde und es sich augenscheinlich um ein Stück Sahnetorte handelte, merkte ich, dass hier scheinbar ein Irrtum zwischen vegetarischer und veganer Ernährung vorliegen müsste. Also entschied ich mich nach dem Essen, den Hotelleiter noch einmal aufzusuchen, um dieses Missverständnis aufzuklären und ihm zu erklären, welche Lebensmittel ich essen darf bzw. vertrage. Hierzu zählt ein breites Spektrum an allen Gemüsesorten, Hülsenfrüchten, Kartoffeln, Nudeln aus Hartweizengrieß, Reis, Nüsse und alles an Obst. Als ich den Hotelleiter sprechen wollte, schien er nicht besonders erfreut, so wollte ich doch ohne bösen Hintergedanken lediglich informieren, was ich essen darf, um so ein erneutes Missverständnis zu vermeiden. Ungehalten unterbrach er mich wieder und sagte in einem recht trotzigen Tonfall, dass er den Unterschied zwischen vegan und vegetarisch sehr wohl kennt. Daraufhin erwiderte ich ruhig, dass es mir so vorkäme als läge ein Irrtum vor, schließlich wurde mir auch die Sahnetorte serviert, welche definitiv nicht vegan war. Er sagt daraufhin, dass sie mir serviert wurde, weil mein Vater und meine Schwester meine Portion vielleicht essen wollen würden. Das machte für mich auch Sinn, allerdings sagte ich, dass so etwas ja dann auch kommuniziert werden könnte, denn ich kann nicht bei jedem Gericht auf einen Blick sehen, ob es frei von tierischen Inhaltsstoffen ist oder nicht. Am nächsten Abend wurde mir ein Brokkoliauflauf serviert und ich hatte das ungute Gefühl, dass hierin erneut Milch involviert war. Auf Nachfrage bestätigte mir der Kellner, dass hierin keine tierischen Produkte enthalten seien, weshalb ich schließlich aufaß, mich jedoch sehr über den eindeutig milchigen Geschmack wunderte. Der Kellner kam kurze Zeit später wieder an den Tisch und hielt mir die Hauptzutat des Auflaufs hin, damit ich mich selbst überzeugen konnte. Die Geste fand ich sehr nett und aufmerksam, leider bestätigte dies nur, dass es sich tatsächlich um ein laktosehaltiges Produkt handelte, es handelte sich um "Rahm", welcher ein Milcherzeugnis ist. In dieser Nacht hatte ich leider starke Verdauungsbeschwerden und fühlte mich insgesamt nicht gut. Mein Vater beschloss nach diesem Vorfall, den Hotelleiter nun auch einmal selbst aufzusuchen. In dem Gespräch zeigte sich dieser sehr freundlich und offen und sagte, dass ich morgens beim Frühstück auf die Speisekarte für den Abend (man wählt morgens aus 3 Gerichten sein Gericht für den Abend aus) hinzuschreiben sollte, was ich nicht essen kann und darf. Wieso mir das erst jetzt gesagt wurde, verstand ich nicht. Ich gehe davon aus, dass der Hotelleiter intern selbst die Wünsche seiner Gäste an die Küche weitergibt, denn dieses Gefühl hatte er von Tag eins an hinterlassen. Am nächsten Abend bestand mein Gericht aus einem großen Haufen grüner Bohnen, was ich sehr unkreativ empfand. Schließlich befand sich auf den Tellern meines Vaters und meiner Schwester Kartoffeln und noch anderes Gemüse, was man mir ja auch hätte mitservieren können. An den letzten beiden Tagen wurden mir Pasta mit Pilzen und an einem anderen Tag Pasta Arrabiata serviert, was auch wirklich sehr gut schmeckte. Dass das erst an den letzten beiden Abenden funktionierte, bedauere ich sehr. Gutmütig hatte ich eine Woche vor Reiseantritt extra im Hotel angerufen und auch in den ersten Tagen des Aufenthalts hatte ich versucht, die Ernährung zu erklären, was eine Sache von 2 Minuten gewesen wäre, hätte man hier ein offenes Ohr gehabt. Indem ich zwei mal unterbrochen wurde, zeigt sich der Eindruck, dass der Service des Hotels leider sehr unflexibel und beschränkt ist und nicht sonderlich gastfreundlich oder besser gesagt "offen" für besondere Wünsche ihrer Gäste. Es handelte sich hier um ein gesundheitliches Bedürfnis, auf welches man definitiv wesentlich empathischer hätte reagieren können. Die Kommunikationsdefizite liegen eindeutig auf Seiten des Hotels. 2 Sterne gebe ich daher zum Einen für die wirklich super Lage des Hotels direkt in der Nähe des Skilifts und zum Anderen für den zufriedenstellenden Zimmerservice. Das Berghotel Holzer werde ich aus den oben genannten Gründen nicht mehr buchen und kann jenen, die gesundheitliche Beeinträchtigungen haben oder die auf einen besonderen individuellen Service nicht verzichten wollen, nicht weiterempfehlen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Andras (41-45)

Februar 2019

Schönes Skihotel

5.0/6

Ein gutes, schönes Hotel mit guter Lage. Das Essen ist ausgezeichnet, aber manche Zimmer könnten schon renoviert werden.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mariusz (46-50)

Dezember 2018

Ein sehr angenehmes und skifahrerisches Hotel mit

6.0/6

Hotel sehr angenehm und freundlich. Ein netter und immer lächelnder Besitzer führt das Anwesen in familiärer Atmosphäre. Das Hotel verfügt über einen kleinen Wellnessbereich, in dem Sie sich entspannen und erholen können. Eine Trockensauna, eine Dampfsauna, heiße Steinbetten und eine ruhige Ruhezone. Das Gebäude bietet sehr schmackhafte Speisen. Täglich und ein 5-Gänge-Menü zur Auswahl. Im Dezember 2018 gab es nur sehr wenige Menschen, die unseren Aufenthalt zusätzlich attraktiver machten. Das Hotel liegt an einem Gebirgspass, umgeben von Wäldern, weit weg vom Dorf. Das Wichtigste ist jedoch, dass sich das Hotel in der Nähe des Skilifts von ca. 300 m befindet - jedes Mal haben wir es geschafft, bis zur Tür zu fahren! Kurzum, ein großartiger Ort für Skifahrer, die sich entspannen möchten.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helmut (70 >)

August 2018

Das Hotel ist in der Gesamtleistung empfehlenswert

5.0/6

Bedienung freundlch, Service gut. Frühstücksbuffet und abends das 3-Gänge-Menü mit Salatbuffet ebenfalls gut, auch wenn die Hauptspeise eher klein ausfällt. Aber völlig ausreichend, denn eine größere Hauptspeise wäre nicht zu schaffen gewesen. Die kostenlosen Getränke wurden serviert und man konnte jederzeit nachbestellen. Abends kann man in der Bar als Gruppe gemütlich zusammensitzen. Die meisten Gäste nutzten diese Möglichkeit leider nicht, sodass das Hotel ab cirka 21 Uhr in den Nachtschlaf wechselte. Deshalb ist das Hotel für Ruhesuchende sehr geeignet.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mona (51-55)

Juli 2018

Tolles Preis-Leistungsverhältnis

5.4/6

Wir hatten unseren Aufenthalt in Österreich im Hotel "Holzer"gebucht, welches wir vorher weder vom Sehen noch vom Hören her kannten(also ohne irgendeine Empfehlung/Tipp). Der Service dort ist "top" (Essen und alkoholische Getränke am Abend werden direkt an den Tisch serviert) und sehr freundlich; das Hotel ist sehr sauber und gepflegt! Das Abendessen eine wahre Augen- und Gaumenfreude!


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernd (70 >)

Juni 2018

Ein Hotel zum Wiederkommen

6.0/6

Sehr freundlicher Empfang. Hilfsbereit und Kompetent. Ebenso freundliches und zuvorkommendes Personal. Saubere und gepflegte Einrichtung. Ein Hotel zu wiederkommen.


Umgebung

6.0

Das einzige negative ist die Lage an einer Bundesstrasse, hat aber nicht sonderlich gestört


Zimmer

6.0

Sauberes Zimmer mit viel Stauraum und schönem Bad. Fernseher, Fön, freies W-Lan.


Service

6.0

Freundliches und kompetentes Personal. Sehr aufmerksam und schnell.


Gastronomie

6.0

Reichhaltiges Frühstück, kaum war Kaffeekanne leer, wurde schon nachgebracht. Abends 4 Gängemenue, Salatauswahl, Suppe, 3 Menue´s zur Auswahl und Nachspeise. Alles in ansprechender Zubereitung.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sauna, Dampfsauna, Kältekammer und gegen Gebühr eine Infrarot Kabine. Dazu entsprechende Ruhemöglichkeiten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen