Hotel Mooserkreuz

Ort: St. Anton am Arlberg

50%
3.5 / 6
Hotel
3.5
Zimmer
2.0
Service
4.0
Umgebung
3.5
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
1.0

Bewertungen

Josh (31-35)

Februar 2018

Überzogene Preise - Schreckliche Zimmer

2.0/6

Ein sehr baufälliges Hotel mit extrem abgewohnten Zimmern und unfreundlichem Service. Von den weit überzogenen Zimmer- und Getränkepreisen für diese Unterkunft in der 1 bis 2 Sterne Kategorie, mal ganz zu Schweigen.


Umgebung

3.0

Ziemlich abgelegen. Nach Einbruch der Dunkelheit ist das Hotel vom Ortszentrum aus nur über einen rund 30 bis 40 minütigen, sehr steilen Fußmarsch oder unter Verwendung eines teuren Taxis zu erreichen.


Zimmer

1.0

Abgewohnt und Kalt


Service

2.0

Überaus unaufmerksam, schlampig und zum Teil auch unfreundliche.


Gastronomie

3.0

Haben schon weitaus besser gegessen. Besonders wenn man die horrenden Zimmerpreise beachtet.


Sport & Unterhaltung

1.0

Schmutzige, vollkommen veraltete Wellness- Poolanlage und Sauna.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

Januar 2018

Positiv überrascht.

5.0/6

Wir waren aufgrund der teilweise schlechten Bewertungen sehr gespannt was uns im Mooserkreuz erwartet. Doch wir waren positiv überrascht, zwar ist das Hotel etwas veraltet, doch sauber und es fehlte in den Zimmern nix. Wir fanden das Frühstück und auch das reichhaltige Abendessen sehr sehr gut. Der Hoteleigene Shuttle Service zum Lift ist Luxus, genauso wie das kostenlose Skidepot direkt an der Gondel. Das Personal vom Service über die netten Fahrer vom Shuttle und die Rezeption waren alle sehr hilfsbereit und sehr sehr nett. Wir würden auf jeden Fall wiederkommen.


Umgebung

4.0

Für Skifahrer fährt ein hoteleigener Shuttle oder auch ein Skibus.( Skidepot wird kostenlos angeboten) Zu Fuß lockerer Spaziergang 15Min.


Zimmer

3.0

Zwar veraltert, aber sauber und in den Zimmern fehlt nichts. Fernseher könnte etwas größer sein.


Service

6.0

Sehr sehr hilfsbereit und nett


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war reichhaltig und vielseitig. Sollte jeder seinen Hunger stillen können. Das Abendessen ebenso.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ina (31-35)

Januar 2017

Wir kommen gerne wieder!

6.0/6

Schönes 3 Sterne Hotel mit angenehmer Atmosphäre und sehr freundlichem Personal. Hotel Shuttle bringt die Gäste direkt zur Bergbahn, top!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt etwas ruhiger oberhalb vom Ort, man kommt zu Fuss aber gut in den Ort, alternativ hält auch der Bus in unmittelbarer Nähe.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war sehr geräumig und gemütlich eingerichtet.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und jederzeit bei Fragen für die Gäste da.


Gastronomie

6.0

Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig und sehr gut. Am Abend gab es ein 5 Gang Menü mit Wahlmöglichkeit, auch sehr gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel verfügt über ein Schwimmbad, Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine, was man nach dem Skifahren super nutzen kann.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jan (19-25)

Februar 2016

Hotel Mooserkreuz

1.0/6

Check in erst ab 16 Uhr möglich! Service ist schrecklich. Essen wird serviert als wäre man in einer kantine. Man muss betteln um etwas zu trinken zu bekommen. Der Kellner der sich um die Getränke kümmert läuft nur rum und erzählt mit sich selbst. Die Inhaber des Hauses Speisen auch im Restaurant, gleichzeitig mit den Gästen. Die Tochter hat noch nichtmal das Benehmen ihre Mütze auszuziehen. Von den Zimmern möchte ich erst garnicht reden, wer die 50 bis 70er mag wird den die Baracke lieben.


Umgebung

1.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0
Entfernung zum Skilift
1.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Michael (31-35)

Februar 2016

Nicht zu empfehlen

1.3/6

* Zimmer schlecht * Essen grauenhaft * Italienisches Personal unfreundlich * Italienischer Besitzer überaus mürrisch Wer sich seinen langersehnten Urlaub so richtig vermiesen möchte, der findet in dieser Absteige (einer laienhaft renovierten Bruchbude mit rosa Außenanstrich) die perfekte Umgebung dafür.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Skilift
2.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Cornelia (46-50)

Januar 2016

Wir kommen wieder!

5.8/6

Unser erster (Winter)Urlaub in Sankt Anton: Anfahrt Samstag früh, wir suchen in Sankt Anton einen öffentlichen Parkplatz, um direkt zur Gondel zu kommen. Es gibt so gut wie keine öffentliche Parkplätze im Ort, daher beschließen wir im Hotel vorab einzuchecken und uns schlau zu machen. Und ab da gilt: TOP SERVICE vom Hotel. Wir können direkt am Hotel parken. Wir erhalten Gutscheine, um abends im Sportgeschäft (direkt an der Gondel) unsere Skier und Schuhe einzustellen, um am nächsten Morgen in warme Skistiefel zu steigen. Ein hoteleigener Shuttelservice bringt uns direkt in den Ort zur Gondel (und am Abend wieder zurück (und falls gerade der Bus nicht fahren sollte, gibt es den kostenfreien Skibus, der alle 10 min in unmittelbarer Nähe startet) :-) Das Hotel selber gehört nicht in die Kategorie der modernen Hotels, ist jedoch sehr gepflegt und super sauber. Unser Zimmer war groß, mit Balkon und Blick auf die Berge. Am Abend ging es in die Sauna und den Pool mit anschließendem Ausruhen auf der Liege, um die müden Muskeln wieder fit zu bekommen ;-). Auch für diesen Bereich gilt: alles vorhanden, sehr sauber und gepflegt. Es gibt ein sehr gut sortiertes Frühstücksbuffet und abends ein großes Salatbuffet mit vielen frischen Salaten, einem 3-Gang-Menü mit anschließendem großen Käsebrett - uns hat es an nichts gefehlt und wir kommen wieder!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Skilift
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erik (26-30)

März 2015

Eher für junge Leute

3.8/6

Das Hotel ist schon in Jahre gekommen und renovierungsbedürftig. Aber es war sauber und das Personal freundlich. Der Wellnessbereich mit Pool, Dampfbad und Sauna ist etwas dunkel aber ansonsten auch in Ordnung. Die Lage am Ortseingang von St Anton ist ok aber ein Auto ist trotzdem nötig wenn mann nicht mit dem Skibus fahren will. Tagsüber gibt es einen Shuttlebus der einen zum Lift bringt und wieder abholt. Das Frühstück war ebenfalls nicht perfekt aber für 3 Sterne angemessen und ausreichend.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Skilift
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lara (46-50)

Februar 2015

Schöne Tage im Mooserkreuz

5.0/6

Wir haben ein paar sehr schöne Tage im Mooserkreuz verbracht. Das Hotelpersonal war sehr freundlich und zuvorkommend. Das Essen, Frühstücksbuffet sehr frisch und vielseitig, das Abendessen, 3 Gänge-Menü sehr lecker. Wir hätten uns etwas mehr typisch österreichische Küche gewünscht. Das Zimmer war top sauber, leider ohne Balkon und es hätte etwas moderner ausgestattet sein dürfen. Busshuttle zur Piste ein sehr guter Service! Preis-Leistungsverhältnis in der Karnnevalssaison gut! Wir können es weiterempfehlen und würden bei Reservierung eines Zimmers mt Balkon auch gerne wiederkommen.


Umgebung

4.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Skilift
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (26-30)

Februar 2014

Ich komme wieder

5.1/6

Super Essen, tolles Skigebiet mit super Après Ski, sehr freundliches Hotelpersonal!!! Das Mooserkreuz hat ihre 3*** Sterne wirklich verdient!!!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helena (19-25)

Januar 2014

Gutes Hotel für einen Wintersporturlaub

4.7/6

Das Hotel ist zwar sehr alt, allerdings sehr sauber und das Personal ist super freundlich und hilfsbereit. Das Frühstücksbuffet ist sehr reichhaltig und lecker, sowie auch das Abendessen. Die Entfernung in den Ort St. Anton ist auch okay, zu Fuß ist man in 10-15 Minuten mitten im Ort. Mit dem hoteleigenen Skibus ist man in 5 Minuten direkt am Lift. Für ein Kurztrip zum Ski fahren also super geeignet!


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen